Gipskarton-Bauplatten. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gipskarton-Bauplatten. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile"

Transkript

1 Gipskarton-Bauplatten Stand: AE - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile

2 Kontaktadresse Knauf AG Schweiz: Markus Wipf Verkauf Holzbau Knauf AG Kägenstrasse 17 CH-413 Reinach +41 (79) Mobile +41 (8) Telefon +41 (8) Fax

3 Jeweils 4 Reihen klammern mind. 20 mind KG 730 KG mind Wandlängen über 1 m1 müssen unbedingt getrennt werden Vorsicht: Plattenmontage auf Baustelle nur mit Schrauben möglich (nicht klammern) Grösse/Mst.: A4 / 1:2//20 Inhalt: Knauf Gipskarton-Bauplatte 12. mm (GKB) Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 101.1

4 22. anschrägen (Fashobel) Platten stumpf gestossen, angefast Platten stumpf gestossen Klebeband Ecke anfasen Spachtelung, sowie weitere Applikationen müssen immer geschnitten werden! HRA-Kante möglich... Klebeband Kantenschutz Generell mm (ohne Fase) Abdeckbrett Trim-L Profil 2 Trim-L Profil -GKP offen lassen -Fenster abkleben mit Siga korvum Klebeband Generell mm (ohne Fase) Trennfuge in GKP 2 10 Trim-L Profil Grösse/Mst.: A4 / 1: Inhalt: Knauf Gipskarton-Bauplatte 12. mm (GKB) Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 102.1

5 Keramische Platten Keramische Platten 7 Mauerwerk Profil: Protektor 3766, oder Knauf PVC mit herausnehmbarem Streifen. Winkeleisen vom Plättlileger (Fuge 2mm) Profil: Protektor 101, (Fuge 2mm) Schiftholz 2mm Gipskartonplatten Keramische Platten Grösse/Mst.: A4 / 1:1/ Inhalt: Knauf Gipskarton-Bauplatte 12. mm (GKB) Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 103.1

6 Platten im Geschossübergang immer trennen! Hier keine HRAK-Kante verwenden Höhe z. B. fertig Boden 10 Information für den Gipser: Arbeitsfuge mit zwei Winkelprofile, welche gegeneinander laufen, ausführen! 10 Grösse/Mst.: A4 / 1: Inhalt: Knauf Gipskarton-Bauplatte 12. mm (GKB) Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 104.1

7 In den Nasszellen muss die imprägnierte (GKBI, grün) oder eine Diamant X - Platte verwendet werden. Putz: Weissputz: Plättli: Knauf-Tiefengrund Knauf-Tiefengrund Knauf Tiefengrund. ImSpritzwasserbereich zusätzlich Knauf-Flächendicht. (Durchdringungen dichten!) Duofix Wand-WC, 112 cm, mit UPpowerflush GEB-ART-NR Grösse/Mst.: A4 / 1:10 Inhalt: Knauf Gipskarton-Bauplatte 12. mm (GKB) Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 10.1

8 ca. 2 mm Standard für OSB 1mm: - Klammern KG70, Av im Feld = 10mm, Av am Rand = 0mm - Fugenabstand OSB-OSB > 2mm - Luftdichtigkeit (Stösse abkleben) 10mm 2mm KL 2 CNK/H mind. 200 OSB Stoss GKP Stoss mind. 20 Klammerabstände GKP: Max. 80mm Feuchtegehalt der OSB: 8 bis max. 12% >2mm Plattenstösse > 2mm müssen mit Klebeband hinterlegt werden! (Keine Spachtelverbindung mit OSB) Feuchtegehalt der OSB: 8 bis max. 12% Wandlängen über 10 m1 müssen unbedingt getrennt werden! Grösse/Mst.: A4 / 1:20 / 1:2 Inhalt: Gipskarton-Bauplatten auf OSB Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 106.1

9 Trim-L Profil Klebeband Kantenschutz einspachteln Protektor, Profil 3766 direkt unter BRESTA angeschlossen 7 Gipskartonplatten 7 Grösse/Mst.: A4 / 1:1 / 1: Inhalt: Gipskarton-Bauplatten auf OSB Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 107.1

10 Gipskarton 12.mm als Deckenverkleidung (Querrost) - Längsfugen stumpf - Querstösse müssen immer hinterlegt sein - Lattenabstand: 00mm - Lattung Keilverzinkt 0/2mm (englisch verlegt) - Verschraubung: KNAUF Schnellbauschrauben 3.9 x 3mm - Schraubabstand im Feld- und im Randbereich: 170mm - Bei Wandanschluss Trennstreifen (Knauf Trenn-Fix 6) anbringen - HRAK Kante bei Wandanschluss erlaubt - Dehnungsfuge bei Flächen >= 80m2 oder Deckenlängen über 1m1 - Latten nie an Wand befestigen!!! - 70% der ständigen Last muss auf der Decke/Dach vorhanden sein (Deckenmontage nach UB und Spachtelung der Wände) Hier keine Randlatte nötig Randabstand bei Plattenecken: 1/1mm Dilatationsfugen im Deckenbereich Dilatationsfug ohne Brandschutz Grösse/Mst.: A4 / 1:2//0 Inhalt: Knauf Gipskarton-Bauplatte 12. mm (GKB) Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 108.1

11 Wandanschluss mit Knauf Trenn-Fix 6 Gipskarton 12.mm Trenn-Fix 6 Fuge spachteln Knauf Trenn-Fix 6 Gipskarton 12.mm Protektor 3766 oder Knauf PVC Wandanschluss mit Protektor Profil mm Fuge Knauf Filzstreifen CD Randprofil Profil: Protektor 101, oder Knauf PVC mit herausnehmbarem Streifen Gipskarton 12.mm Knauf Trenn-Fix 6 Spachteln oder Protektor 3766 Wandanschluss mit CD Randprofil max CD Randprofil (ringsum) Wenn Brandschutzdecke, dann 1. Lage auch verspachteln! Abkitten Knauf Trenn-Fix 6 Grösse/Mst.: A4 / 1:2 / 1: Inhalt: Knauf Gipskarton-Bauplatte 12. mm (GKB) Gezeichnet: AE Dat. Ausdruck: Detail-Nr.: NKB 109.1

12 Spezifizierung: Klammerlänge bei Gipskarton 12. mm auf BRESTA = KG 730 (30mm) Plattenbefestigung auf Baustellen - nur mit Schrauben möglich! (Wand und Decken)

13

14

15

Trockenbau. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile

Trockenbau. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile Trockenbau Stand: 16.04.2014 AE - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile Kontaktadresse Knauf AG Schweiz: Daniel Koch Verkauf Holzbau Knauf AG Kägenstrasse 17 CH-4153 Reinach +41

Mehr

Montageanleitung PhoneStar

Montageanleitung PhoneStar Seite 1 von 6 Version: M-PS 2011/11-1 Montageanleitung PhoneStar An Wänden, Schrägen und Decken PhoneStar Schalldämmplatte aus biologisch reinem, gebranntem Quarzsand in einem mehrwelligen Sandwichelement.

Mehr

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung sa-00) Detailansicht, Ausführung auf Beton oder abgehängte Gipskartonplatten. s.a.c. basic Grundschicht. s.a.c. stick Klebemörtel zementös (bei

Mehr

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung sa00 sa-00) Detailansicht, Ausführung auf Beton oder abgehängte Gipskartonplatten. s.a.c. basic + Deckschicht oder s.a.c. topcoat Premium-Schicht.

Mehr

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1406 Am Hegen 17 - Fründt Immobilien GmbH LV-Nr.: A Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

Trockenbau/Dämmstoffe

Trockenbau/Dämmstoffe KNAUF Gipskarton Standardprogramm Gipskarton Bauplatte GKB 2500 x 1250 x 9,5 mm 2233551 Gipskarton Bauplatte GKB 2000 x 1250 x 12,5 mm 2129210 2500 x 1250 x 12,5 mm 2129211 2600 x 1250 x 12,5 mm 2233546

Mehr

Rigips vs. Fermacell Bauplatten im Vergleich

Rigips vs. Fermacell Bauplatten im Vergleich vs. Bauplatten im Vergleich Wann benutzt man und wann? Was sind die Unterschiede und welche Fehler sollte man bei der Verarbeitung zwingend vermeiden? Das und mehr erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag! Auf

Mehr

9. Trockenbau-Leichtbau

9. Trockenbau-Leichtbau 9. Trockenbau-Leichtbau Vollgipsplatten Albaplatten Glasfaserarmierte Gipsbauplatten für Trennwände mit Nut und Kamm Format: 2.5 und 4 cm 6 / 8 und 10 cm 100 x 50 cm 50 x 66.6 cm Stärke Stk / Pal. < 1

Mehr

Testfragen zu diesem Arbeitsheft

Testfragen zu diesem Arbeitsheft Testfragen zu diesem Arbeitsheft 1. Wozu benötigt man Trennwände? 2. Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es? 3. Wie kann man Anschlussfugen ausführen? 4. In welchem Abstand sind bei längeren Wänden Dehnungs-

Mehr

JETZT NEU IM SORTIMENT! } TROCKENBAU } DÄMMSTOFFE } FOLIEN & ABDICHTUNG

JETZT NEU IM SORTIMENT! } TROCKENBAU } DÄMMSTOFFE } FOLIEN & ABDICHTUNG Alles für das Handwerk Baustoffe für den Holzbau JETZT NEU IM SORTIMENT! } TROCKENBAU } DÄMMSTOFFE } FOLIEN & ABDICHTUNG ALLES FÜR DEN HOLZBAU FICHTE KONSTRUKTIONSVOLLHOLZ KVH-NSI S10 NACH DIN 4074 (ab

Mehr

Trockenbau- Leichtbau Übung: Zeichnung Holzbalkendecke-Rabitz- Decke

Trockenbau- Leichtbau Übung: Zeichnung Holzbalkendecke-Rabitz- Decke Struktur und Ausbau Trockenbau- Leichtbau Übung: Zeichnung Holzbalkendecke-Rabitz- Decke Entwicklung Leichtbau Carl Rabitz 22.Dezember 1823 in Halle a.d. Saale- 10. April 1891 in Berlin Maurerlehrling,

Mehr

Plattenart Definition Kennzeichnung Verwendungszweck. Rückseitenstempel blau. Rückseitenstempel blau, Vorder- und Rückseiten-Karton grün eingefärbt

Plattenart Definition Kennzeichnung Verwendungszweck. Rückseitenstempel blau. Rückseitenstempel blau, Vorder- und Rückseiten-Karton grün eingefärbt Gipskartonplatten Plattenart Definition Kennzeichnung Verwendungszweck Bauplatten GKB Gipsplatten, deren Flächen und Längskanten mit einem festhaftenden Spezialkarton ummantelt sind. blau Wand- und Deckenbekleidungen

Mehr

KATALOG Trockenbaumaterial unschlagbar günstig

KATALOG Trockenbaumaterial unschlagbar günstig GÜNSTIGER ALS DIE KONKURRENZ ERLAUBT KATALOG 2017 www.trockenbaumaterial.com Trockenbaumaterial unschlagbar günstig CW Profile CW50 50mm breit; 0,6mm stark Ständerprofile werden senkrecht in die UW Profile

Mehr

Decke abhängen in 8 Schritten

Decke abhängen in 8 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wenn Sie in einer Altbauwohnung leben, wissen Sie, dass Heizen ab einer bestimmten Deckenhöhe teuer werden kann insbesondere, wenn die Decke schlecht isoliert ist. Eine

Mehr

ER G I T S GÜN S DIE AL NZ E R KUR T N O K AUB ERL KATALOG 2016 www.trockenbaumaterial.com Trockenbaumaterial unschlagbar günstig CW Profile CW50 50mm breit; 0,6mm stark Ständerprofile werden senkrecht

Mehr

Dachgeschoss-Ausbau und Vorsatzschale

Dachgeschoss-Ausbau und Vorsatzschale Dachgeschoss-Ausbau und Vorsatzschale 11/01 Trockenausbau Vorsatzschale Schall- und Wärmeschutz verbessern Möchte man Schall- und Wärmeschutz von bestehenden Massivwänden verbessern, werden Knauf Vorsatzschalen

Mehr

Metall-Ständerwerk bauen

Metall-Ständerwerk bauen Metall-Ständerwerk bauen Schritt 1 von 19 Der Aufbau beginnt mit einer Trockenübung: Markieren Sie den Wandverlauf auf dem Boden und legen Sie die UW-Profile entsprechend aus. Schritt 2 von 19 Selten werden

Mehr

Montageanleitung KARPHOS DIE WAND. Montageanleitung

Montageanleitung KARPHOS DIE WAND. Montageanleitung Montageanleitung DIE WAND Montageanleitung Montageanleitung W 600 DIE WAND einschalig ohne Beplankung -Montagewand als nichttragende einschalige Kernwand ohne Beplankung, die gute Schallschutzanforderungen

Mehr

s.a.c. mit mechanischer Sicherheitsbefestigung

s.a.c. mit mechanischer Sicherheitsbefestigung s.a.c. mit mechanischer Sicherheitsbefestigung sa00. s.a.c. basic + Deckschicht oder s.a.c. topcoat Premium-Schicht. s.a.c. basic Grundschicht. s.a.c. suono Akustik-Panel. Knauf SM00 Pro (Klebemörtel zementös).

Mehr

9. Trockenbau-Leichtbau

9. Trockenbau-Leichtbau 9. Trockenbau-Leichtbau Vollgipsplatten Albaplatten Glasfaserarmierte Gipsbauplatten für Trennwände mit Nut und Kamm Format: 2.5 und 4 cm 100 x 50 cm 6 / 8 und 10 cm 50 x 66.6 cm Stärke Stk / Pal. < 1

Mehr

Erste Ausgabe Januar T-Profil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN

Erste Ausgabe Januar T-Profil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN Erste Ausgabe Januar 2018 T-Profil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN Verarbeitungsrichtlinien Transport und Lagerung Wichtig: Die Selthaan Dämmplatten Pakete

Mehr

Richtpreisliste 2015/2016 Gipskartonplatten. geeignet für Deckenabhängung, Ständerwände, Estrichausbau etc.

Richtpreisliste 2015/2016 Gipskartonplatten. geeignet für Deckenabhängung, Ständerwände, Estrichausbau etc. geeignet für Deckenabhängung, Ständerwände, Estrichausbau etc. geeignet für Deckenabhängung, Ständerwände, Estrichausbau etc., mit verbessertem Brandschutz geeignet für Deckenabhängung, Ständerwände, Estrichausbau

Mehr

3-Schichtplatten. Dämm- und Plattenwerkstoffe

3-Schichtplatten. Dämm- und Plattenwerkstoffe 3-Schichtplatten Plattenwerkstoffe Nadelholz nach EN 13353 AW-Verleimung; Holzfeuchte bei Produktionsende 10 % ± 3 %; Deck- und Mittellagen aus gleicher Holzart; Mittellage in der stumpf gestoßen; Decklage

Mehr

Brandschutz im Holzbau Merkblatt holzprojekt gmbh

Brandschutz im Holzbau Merkblatt holzprojekt gmbh Brandschutz im Holzbau Merkblatt holzprojekt gmbh 20. Februar 2017 wif rev. C 1IME-3BSZ_Merkblatt-BSZ-Holzbau_2017-02-18_wif.dotx 1 Brandverhaltensgruppe RF1 (kein Brandbeitrag) z.b. Beton, Gipsfaserplatte

Mehr

KONOLD SPALTHOLZ KONOLD SPALTHOLZ I 2 KONOLD SPALTHOLZ I 3

KONOLD SPALTHOLZ KONOLD SPALTHOLZ I 2 KONOLD SPALTHOLZ I 3 Design by KONOLD Designschutz nach Urheberrecht und gemäß Artikel 1 Abs. 2a) Gemeinschaftsgeschmacksmusterverordnung. Alle in diesem Katalog abgebildeten Designs und Schließ- / Beschlagsvarianten unterliegen

Mehr

Einbauanleitung Soundboard SW/SB 340 / 380

Einbauanleitung Soundboard SW/SB 340 / 380 Einbauanleitung Soundboard SW/SB 340 / 380 Das Flächenlautsprechersystem (Soundbord) arbeitet nach dem Prinzip des Biegewellenwandlers. Dieses System wurde speziell für den Einsatz im Trockenbau mit Metallständerwänden

Mehr

Projektliste Dach ausbauen

Projektliste Dach ausbauen Projektliste Dach ausbauen Dach dämmen und verkleiden - Bodenaufbau mit Trockenestrich - Trennwände einziehen 1. Ausmessen Dach dämmen und verkleiden Dachfläche: Sparrentiefe: Lichter Raumhöhe: Sparrenabstand:

Mehr

Brandschutz mit Unifloc

Brandschutz mit Unifloc Brandschutz mit Unifloc Geprüfte Dach-, Wand- und Deckenkonstruktionen Entgegen der landläufigen Meinung, Zellulosedämmstoff wirke als Brandbeschleuniger ist UniFloc Zellulosedämmstoff durch seine ungiftigen

Mehr

Raumhöhen absenken 04/2013. Trockenausbau

Raumhöhen absenken 04/2013. Trockenausbau Raumhöhen absenken 04/2013 Trockenausbau Abgehängte Decken: Raumhöhen absenken Abgehängte Deckenverkleidungen werden eingesetzt wenn z.b. große Raumhöhen abgesenkt werden oder vorspringende Tragkonstruktionen

Mehr

Spaltholz. Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli

Spaltholz. Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli Spaltholz Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli Bei Fragen zu unseren Produkten berät Sie Ihr JOKA Fachhandwerker oder Fachhändler gern ausführlich. Ebenso können Sie uns im

Mehr

!"#$%&'(")#*)#&"! +,*-."(/#&,0"!!

!#$%&'()#*)#&! +,*-.(/#&,0!! !"#$%&'(")#*)#&"! +,*-."(/#&,0"!! Latten / Balken Fichte gehobelt im April 2017 Latten gehobelt keilverzinkt Länge 500 cm Rahmen gehobelt, gerundet Länge 480 cm 22/45 mm Fr. 0.90 /m 1 solange Vorrat 39/57

Mehr

FERMACELL Dachgeschoss-Ausbau

FERMACELL Dachgeschoss-Ausbau Beschreibung Der Einsatz von FERMACELL bei Dachschräge Kehlbalkendecke Drempel (Abseite) Montagewand mit einlagiger Beplankung. Außer dem erforderlichen Tragwerk (Kehl-/Deckenbalken, Sparren, Konstruktionshölzer)

Mehr

Abb. Altholz Eiche roh

Abb. Altholz Eiche roh Abb. Altholz Eiche roh Abb. Zirbe roh Spaltholz ist eine dreidimensionale Holzoberfläche, die durch Spaltung von massivem Holz oder durch Abstufung verschieden starker Leisten entsteht. Es ist weitestgehend

Mehr

Ständerwände einziehen

Ständerwände einziehen Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Profi Dauer 40 Minuten pro m 2 * Einleitung Eine Wand einzuziehen bedeutet nicht sofort, dass

Mehr

maxit Estrich Detail-Lösungen 1 Verbundestrich 1.1 Randausbildung

maxit Estrich Detail-Lösungen 1 Verbundestrich 1.1 Randausbildung 1 Verbundestrich 1.1 Randausbildung 1 Mauerwerk 2 Putz 3 Randdämmstreifen 4 maxit Estrich (>_ 25 mm) 5 maxit Haftgrundierung 6 Tragender Untergrund 1 Verbundestrich 1.2 Fugenausbildung 1 Bodenbelag 2 maxit

Mehr

PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE. 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4.

PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE. 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4. PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4 Treibgewinde 4,5 mm, Kopfgewinde 8 mm 60, 70, 80, 90, 100, 120 mm Innenausbau, Kücheneinbau,

Mehr

Extrem hart, enorm stabil und sofort eben verfugt

Extrem hart, enorm stabil und sofort eben verfugt Extrem hart, enorm stabil und sofort eben verfugt Fugentechnik Knauf Vidiwall Gipsfaserplatten Fugentechnik Knauf Vidiwall Gipsfaserplatten Die Knauf Gipsfaserplatten bestehen aus hochwertigem Stuckgips

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch

Mehr

fermacell Vapor s d = 3,1/4,5 m Ausführungsdetails mit dampfhemmender Gipsfaserplatte Stand August 2013

fermacell Vapor s d = 3,1/4,5 m Ausführungsdetails mit dampfhemmender Gipsfaserplatte Stand August 2013 fermacell Vapor Ausführungsdetails mit dampfhemmender Gipsfaserplatte Stand August 0 s d =,/4,5 m Inhalt fermacell Vapor macht Dampf im Holzbau Aussenwandkonstruktionen 4 Allgemeines/Verarbeitung 5 Ausführung

Mehr

Technik - News. Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidungen ERLEICHTERUNGEN mit LaFire L72+L74

Technik - News. Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidungen ERLEICHTERUNGEN mit LaFire L72+L74 1 2009 Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidungen ERLEICHTERUNGEN mit LaFire L72+L74 Diese Technik-News informiert über Erleichterungen in der Ausführung von Stahlstützenund Stahlträgerbekleidungen ohne

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 26 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe Details IW

Mehr

Brandschutz am Bau Merkblatt holzprojekt gmbh

Brandschutz am Bau Merkblatt holzprojekt gmbh Brandschutz am Bau Merkblatt holzprojekt gmbh 03. Juli 2015 wif rev. A 1IM-3BSZ_Merkblatt-BS-am-Bau_2015-09-23_wif.dotx 1 Brandverhaltensgruppe RF1 (kein Brandbeitrag), früher BKZ 6.3 & 6q.3 z.b. Beton,

Mehr

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg IBZ BL2 Rilind Shkodra Tel: 055 280 42 58 Fax: 055 280 42 57 CH-8730 Uznach info@shkodra.ch www.shkdora.ch Bericht Q 7054 IBZ Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg Objekt: Auftrag: Anzahl

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. TITEL 011 Trockenbauarbeiten Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 WEM Wandheizung CH www.wem-wandheizung.ch 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

Fragen. 1. Gipsfaserplatten-Herstellung. Trage die richtigen Zahlen in die Kästchen ein! 2. Finde heraus, was hier produziert wird!

Fragen. 1. Gipsfaserplatten-Herstellung. Trage die richtigen Zahlen in die Kästchen ein! 2. Finde heraus, was hier produziert wird! Test Fragen zum Unterricht über Gips Fragen 1. Gipsfaserplatten-Herstellung. Trage die richtigen Zahlen in die Kästchen ein! 1 Gips 2 Papieraufbereitung 3 Palettieren 4 Schleifen 5 Wasser 6 Trockenofen

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 29 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 011.01.2 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe

Mehr

Sanierungsablauf Innendämmung

Sanierungsablauf Innendämmung Sanierungsablauf Innendämmung Vorgehen bei der Sanierung der Außenwand mit einer Innendämmung und möglicher Holzbalkendecke Ja Prüfung Bestandsdecke: Holzbalkendecke? Nein Holzbalkendecke öffnen PHASE

Mehr

10 Brandschutzplatten

10 Brandschutzplatten 10 Brandschutzplatten NORIT Möbelbauplatte roh geschliffen... 10.2 Möbelbauplatte HPL Grundierfolie.... 10.2 Möbelbauplatte HPL weiss 980 ST 2... 10.2 Möbelbauplatte HPL Universalweiss 1020 SM... 10.2

Mehr

FERMACELL. Konstruktionsdetails für hinterlüftete verputzte Fassaden

FERMACELL. Konstruktionsdetails für hinterlüftete verputzte Fassaden FERMACELL Konstruktionsdetails für hinterlüftete verputzte Fassaden Inhaltsverzeichnis. Allgemeines................... Bedingungen, Putzaufbau..... Systemaufbau................ Befestigung auf Holztraglatten.............

Mehr

Ständerwände in 9 Schritten einziehen

Ständerwände in 9 Schritten einziehen Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Eine Wand einzuziehen bedeutet nicht sofort, dass Sie Stein für Stein mühsam aufeinander legen und mauern müssen. Mit der Trockenbauweise können Sie ganz einfach aus einem

Mehr

Erste Ausgabe Januar H-Profil oder Klemmprofil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN

Erste Ausgabe Januar H-Profil oder Klemmprofil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN Erste Ausgabe Januar 2018 H-Profil oder Klemmprofil Hochleistungskonstruktionen für Untersparrenbefestigung VERARBEITUNGSRICHTLINIEN Verarbeitungsrichtlinien Transport und Lagerung Wichtig: Die Selthaan

Mehr

Klammern von FERMACELL

Klammern von FERMACELL FERMACELL Profi-Tipp: Klammern von FERMACELL Länge, Abstand und Verbrauch der Klammern bei nicht tragenden Wandkonstruktionen pro m 2 Trennwand Klammern d 1,5 mm Holz 1-lagig 10 mm, UK-Abstand = 500 mm

Mehr

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/ Technik aktuell AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP Nr. 01/ 07 03.01.2007 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich Ihrer

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

ISOTEC- KLIMAPLATTE 1

ISOTEC- KLIMAPLATTE 1 ISOTEC- KLIMAPLATTE 1 Bauzustandsuntersuchung Geometrische Wärmebrücke Anbringen eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) Eine Außendämmung ist die technisch gesehen optimale Lösung zur Erhöhung der Wärmedämmung!

Mehr

VERARBEITUNGSRICHTLINIEN PROTTELITH LEICHTBAUWAND Nut Feder

VERARBEITUNGSRICHTLINIEN PROTTELITH LEICHTBAUWAND Nut Feder PROTTELITH LEICHTBAUWAND Nut Feder Die Elemente mit einer Standardbreite von 53 cm netto,(brutto 55 cm inkl. Feder) und der Raumhöhe bis max. 3m, werden mittels Nut und Federsystem montiert, wobei jedes

Mehr

TROCKENBAU IN FEUCHT- UND NASSRÄUMEN Fachinfo Spezial PRAXISTIPPS ZUR VERARBEITUNG VON ZEMENTBAUPLATTEN

TROCKENBAU IN FEUCHT- UND NASSRÄUMEN Fachinfo Spezial PRAXISTIPPS ZUR VERARBEITUNG VON ZEMENTBAUPLATTEN TROCKENBAU IN FEUCHT- UND NASSRÄUMEN Fachinfo Spezial PRAXISTIPPS ZUR VERARBEITUNG VON ZEMENTBAUPLATTEN 1 02 INHALT Zementplatten verarbeiten 04 Fugentechnik für die Wand 06 Fugentechnik für die Decke

Mehr

VARIO BOARD STEINWOLLE

VARIO BOARD STEINWOLLE FEUER KÄLTE LÄRM VARIO BOARD STEINWOLLE Entwicklungskooperation Platte auf die Wand, fertig - gegen Feuer, Kälte & Lärm. Entwicklungskooperation CREATE AND PROTECT lautet die Einladung des ROCKWOOL Konzerns

Mehr

Checkliste Ausschreibung nach NPK. Alba wall Stützenbekleidung A 40 mm

Checkliste Ausschreibung nach NPK. Alba wall Stützenbekleidung A 40 mm Checkliste Ausschreibung nach NPK Alba wall Stützenbekleidung A 40 mm Objekt: 0707086BR Planerheft Alba Stützenbekleidung F 120 Alba-Stützenbekleidung Seite 1 000 Bedingungen. Positionen, die nicht dem

Mehr

Einbauanleitung invisio 340 / 380 / in800

Einbauanleitung invisio 340 / 380 / in800 Einbauanleitung invisio 340 / 380 / in800 Die unsichtbaren Soundboards invisio 340 und invisio 380 können entweder auf eine handelsübliche Gipskartonplatte oder auf andere Materialien wie Möbeltüren oder

Mehr

AB PLANAR EINBAUANLEITUNG AB PLANAR 2 AB PLANAR 4 AB PLANAR 6

AB PLANAR EINBAUANLEITUNG AB PLANAR 2 AB PLANAR 4 AB PLANAR 6 AB PLANAR EINBAUANLEITUNG AB PLANAR 2 AB PLANAR 4 AB PLANAR 6 BITTE DIESE ANLEITUNG VOR BEGINN DER ARBEITEN DURCHLESEN UND UNBEDINGT BEACHTEN! Wir empfehlen die Kaschier- Spachtel- und Malerarbeiten von

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 27 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe Details IW

Mehr

Holzbau LAGERPROGRAMM

Holzbau LAGERPROGRAMM Holzbau LAGERPROGRAMM LAGERLISTE 3-SCHICHTPLATTEN Nadelholz Fichte, AW verleimt 500 102,5 500 203 500 205 AB/Standard + Classic Möbelqualität 15 19 27 Universal einseitig geschlossen/einseitig gedübelt

Mehr

Verarbeitungsanleitung. Knauf Diamant X. Glasfaserarmierte Hartgipsplatten für den Holzbau.

Verarbeitungsanleitung. Knauf Diamant X. Glasfaserarmierte Hartgipsplatten für den Holzbau. Verarbeitungsanleitung Knauf Diamant X Glasfaserarmierte Hartgipsplatten für den Holzbau www.knauf.ch Inhalt Technische Eigenschaften 3 Bauphysikalische Eigenschaften 4 Praktische Vorteile 5 Lieferprogramm

Mehr

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37.

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37. Gratis* schnell bequem günstig *Ab 400, Euro Netto bestellwert (aus unserem Gesamtsortiment) im Februar 2016 erhalten Sie eine 10-teilige Knabberbox gratis! (Gültig einmal pro Kunde vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Mehr

1/10. Holzkonstruktion mit Verschraubung Maximale Plattengröße 3000 x

1/10. Holzkonstruktion mit Verschraubung Maximale Plattengröße 3000 x Anwendung: Belüftete Fassaden für den Außenbereich Unterkonstruktion: Holzstruktur Befestigung: Außenkopfschrauben Fugen: Fugenbreite mindestens 5 mm Maximale Größe der Bauplatten: 3000 x 1250 mm Für die

Mehr

Stützen und Träger. Brandschutz Teil 1. Spezial-Systeme/

Stützen und Träger. Brandschutz Teil 1. Spezial-Systeme/ Spezial-Systeme/ Brandschutz Teil 1 Stützen und Träger 6 Brandschutz-en Ridurit-Brandschutzplatten Rigips-Feuerschutzplatten RF Stahlbauteile Holzbauteile Planen und bauen. Mit Systemen von Rigips`. Spezial-Systeme

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 -a WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

Spachtel - Ansetztechnik nach EN 13963

Spachtel - Ansetztechnik nach EN 13963 Spachtel - Ansetztechnik nach EN 13963 LaFillfresh B (Typ 3B) Fugenfüller und Finish-Spachtel für HRAK- bzw. AK-Kanten, mit Bewehrungsstreifen, 65 Minuten Verarbeitungszeit, angenehmer Zitronenduft kg

Mehr

10 Vorteile die begeistern

10 Vorteile die begeistern Stand: 08.07.2013 Eine Lösung universell für jeden Bereich PhoneStar ist eine inn ovative, sehr effiziente Schalldämmplatte, bestehend aus den umweltfreundlichen Grundmaterialien Holz und Sand, genauer

Mehr

SANIERUNG Seite 1 INHALT

SANIERUNG Seite 1 INHALT SANIERUNG Seite 1 INHALT Aussenwandaufbau AW (SI) 1... 2 Aussenwandaufbau AW (SI) 2... 3 Dachaufbau DA (SI) 1... 4 Dachaufbau DA (SI) 2... 5 Dachaufbau DA (SI) 3... 6 Dachaufbau DA (SI) 4... 7 Deckenaufbau

Mehr

Wandverjüngungssysteme. Reduzierte Anschlüsse für Knauf Wände. Wandverjüngungen

Wandverjüngungssysteme. Reduzierte Anschlüsse für Knauf Wände. Wandverjüngungen Wandverjüngungssysteme Reduzierte Anschlüsse für Knauf Wände Wandverjüngungen stellen insbesondere bei hochschalldämmenden Wandkonstruktionen eine Schwachstelle dar. Messungen im Prüfstand zeigten, dass

Mehr

MAGACON Technologies Gmbh Kalkofenstrasse 30, A-6020 Innsbruck LG039 Trockenbauarbeiten Seite: 1

MAGACON Technologies Gmbh Kalkofenstrasse 30, A-6020 Innsbruck LG039 Trockenbauarbeiten Seite: 1 LG039 Trockenbauarbeiten Seite: 1 39. Trockenbauarbeiten Version 11, 2002-09 39.25 Deckenverkleidungen, abgehängte Decken Ständige Vertragsbestimmungen: Werkvertragsnorm: Als Werkvertragsnorm ist die ÖNORM

Mehr

Allgemeine Verlegerichtlinien. und folgende Fußboden Endbeläge

Allgemeine Verlegerichtlinien. und folgende Fußboden Endbeläge Allgemeine Verlegerichtlinien für PhoneStar am Boden und folgende Fußboden Endbeläge Aktuelle Version siehe www.wolf-bavaria.com. Allgemeine Verlegerichtlinien für PhoneStar. Stabparkette & Vollholzparkette..

Mehr

Verarbeitungsanleitung. Knauf Diamant X. Glasfaserarmierte Hartgipsplatten für den Holzbau.

Verarbeitungsanleitung. Knauf Diamant X. Glasfaserarmierte Hartgipsplatten für den Holzbau. Verarbeitungsanleitung Knauf Glasfaserarmierte Hartgipsplatten für den Holzbau www.knauf.ch Inhalt Technische Eigenschaften Technische Eigenschaften 3 Bauphysikalische Eigenschaften 4 Praktische Vorteile

Mehr

Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung. Qualitätsanforderungen 1

Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung. Qualitätsanforderungen 1 Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung 1 Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung 2 Perfekte Oberflächen Chance und Verpflichtung Wer kennt sie nicht, die Streitereien zwischen Maler bzw. Bauleitung

Mehr

!"#$%&'(")#*)#&"! +,*-."(/#&,0"!!

!#$%&'()#*)#&! +,*-.(/#&,0!! !"#$%&'(")#*)#&"! +,*-."(/#&,0"!! Latten / Balken Fichte gehobelt im Dezember 2016 Latten gehobelt keilverzinkt Länge 500 cm Rahmen gehobelt, gerundet Länge 480 cm 22/45 mm Fr. 0.90 /m 1 39/57 mm Fr. 2.30

Mehr

Die Gipskartonfugen. Im Bereich von Dachschrägenanschlüssen, Geschossdeckenanschlüssen

Die Gipskartonfugen. Im Bereich von Dachschrägenanschlüssen, Geschossdeckenanschlüssen Die Gipskartonfugen Ein häufiges Themenfeld für Sachverständige sind immer wieder Risse in den Gipskartonbekleidungen. Über die Probleme bei mit Holzwerkstoffplatten belegten Kehlbalkendecken haben wir

Mehr

Rigips für Heimwerker.

Rigips für Heimwerker. Rigips für Heimwerker. Produkte, Systeme und Preise Preise ohne/mit Mehrwertsteuer, gültig ab 1. Februar 2017, 1. Auflage. Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Rigips Platten Rigips 1-Mann-Platten 1-Mann

Mehr

PLATTEN * kein Lagerartikel Preisliste 2016 (CHF)

PLATTEN * kein Lagerartikel Preisliste 2016 (CHF) Holzzentrum St. Gallen GmbH Tel. 071 223 60 60 Datum: 25.01.2016 / Zeit: 09:56:06 Seite: 1 Preisliste 2016 (CHF) 010250 Arbeitsplatten beschichtet * 38 mm 410/60 cm m 010021 Fermacell 12.5 mm, 100/150

Mehr

A M S. G i p s k a r t o n - F o r m t e i l e AMS- C. Kleinert Kamenzer Straße Bischofswerda.

A M S. G i p s k a r t o n - F o r m t e i l e AMS- C. Kleinert Kamenzer Straße Bischofswerda. M S 24 www.ams-formteile.de G i p s k a r t o n - F o r m t e i l e MS- C. Kleinert Kamenzer Straße 21 01877 Bischofswerda Besteller: Name: / Firma Straße: Nr.:.... Bestellung Bitte senden Sie das Formular

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 03.2016 WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM Fußbodenheizung

Mehr

Gips KG. Knauf Trockenbau-Systeme 05/2006. Cleaneo Akustik FF Mit Sicherheit schnell verlegt

Gips KG. Knauf Trockenbau-Systeme 05/2006. Cleaneo Akustik FF Mit Sicherheit schnell verlegt Gips KG Gips KG Knauf Trockenbau-Systeme 05/2006 Cleaneo Akustik FF Mit Sicherheit schnell verlegt Knauf Cleaneo Akustik FF Sicherer Freiraum für herausragende Ideen Decken nehmen gestalterisch einen großen

Mehr

Testfragen zum Arbeitsheft 3

Testfragen zum Arbeitsheft 3 Testfragen zum Arbeitsheft 3 1. Was stimmt für eine einfache Ständerwand? Lösung ankreuzen: Notizen für Bewertungen Eine einfache Beplankung reicht für Bilder, leichte Regale und anderen Wandschmuck aus.

Mehr

3.3 Randfixierung Allgemeines

3.3 Randfixierung Allgemeines 3.3 Randfixierung 3.3.1 Allgemeines Um strukturellen Bewegungen aus dem Untergrund und Kräften, die aus der Verarbeitung und der Herstellung von elastomeren Dachbahnen sowie aus thermischen Schwankungen

Mehr

Bau- und Feuerschutzplatten nach EN 520 / DIN 18180

Bau- und Feuerschutzplatten nach EN 520 / DIN 18180 Bau- und Feuerschutzplatten nach EN 520 / DIN 18180 Bauplatten GKB 9,5 Breite 1250, Kante HRAK Typ A (DIN EN 520) 2000 60 150,00 7,8 1170 3,05 2500 60 187,50 7,8 1463 3,05 Bauplatten GKB 12,5 Breite 1250,

Mehr

JETZT NEU IM SORTIMENT!

JETZT NEU IM SORTIMENT! Alles für das Handwerk Baustoffe für den Holzbau Saalfelder Holzzentrum GmbH 25 JAHRE ÜBER Saalfelder Holzzentrum JETZT NEU IM SORTIMENT! TROCKENBAU } DÄMMSTOFFE } FOLIEN & ABDICHTUNGEN } DACHBAHNEN ALLES

Mehr

BV : 2107 Berlin. Trockenbau und Wärmedämmung

BV : 2107 Berlin. Trockenbau und Wärmedämmung BV : 2107 Berlin Trockenbau und Wärmedämmung Die Doppelhaushälfte, besteht aus KG, EG (ca + 90 cm über OKG), 1. OG und Dachraum. Das Satteldach hat eine Dachneigung von ca. 50, ist mit Doppelmuldenfalzziegel

Mehr

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad.

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad. 1 Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 0,5 Stunden

Mehr

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1 Verlegeanleitung: Seite 1 Befestigung Die Anzahl der Befestigungsschrauben richtet sich nach der Statik, der Zulassung Z-14.4-407 für Verbindungselemente vom IFBS und den Richtlinien der DIN 1055, Windsogbelastung.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND

INHALTSVERZEICHNIS WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND INHALTSVERZEICHNIS WANDAUFBAUTEN MIT FEUERWIDERSTAND AW.0.WDVS_HF WDVS; Holzfaser-Putzträger AW.0.WDVS_MF WDVS; Steinwolle-Putzträger AW.0.WDVS_HF WDVS; Holzfaser-Putzträger

Mehr

FERMACELL Schnellbauschrauben

FERMACELL Schnellbauschrauben Für Wand- und Deckenkonstruktionen mit FERMACELL Gipsfaser-Platten Anwendung Für die Befestigung der FERMACELL Gipsfaser-Platten auf Holz- und Metall-Unterkonstruktionen im Wand- und Deckenbereich. Im

Mehr

Schwerfolie zur Verbesserung der Luftschalldämmung im Hochbau

Schwerfolie zur Verbesserung der Luftschalldämmung im Hochbau Schwerfolie zur Verbesserung der Luftschalldämmung im Hochbau Anwendungsbeispiele: Dachisolation Maschinenverkleidung (Lüftungen / Liftmotoren) Boden- oder Deckenisolation Wand gegen Nachbarn Lüftungskanäle

Mehr

Trockenbauplatten und Zubehör

Trockenbauplatten und Zubehör Gipskartonplatten Bau- und Feuerschutzplatten, Massivbauplatten, Spezialplatten, Funktionsplatten 12-15 16-20 21-25 Spezialplatten aus Gipskarton Lochplatten und Zubehör Akustikplatten 26-27 28-32 33 Formteile

Mehr

Hersteller der Anstrichstoffe: Bezeichnung der Lehmbauplattte:

Hersteller der Anstrichstoffe: Bezeichnung der Lehmbauplattte: Gerhard Nennstiel Von der Handwerkskammer Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Maler- und Lackierer-Handwerk Auro Pflanzenchemie AG Alte Frankfurter Str. 211 38122 Braunschweig

Mehr