LIZENZVERTRAG FÜR ENDBENUTZER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LIZENZVERTRAG FÜR ENDBENUTZER"

Transkript

1 LIZENZVERTRAG FÜR ENDBENUTZER WICHTIG BITTE SORGFÄLTIG LESEN: Dieser Lizenzvertrag wird zwischen Ihnen (entweder einer Einzelperson, einer juristischen Einheit oder andern verbundenen Unternehmen oder Einheit) und Siemens Schweiz AG ( Siemens ) geschlossen. Dieser Lizenzvertrag berechtigt Sie, die unter Ziffer 1 genannte Lizenzierte Software nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen zu nutzen. Bitte lesen Sie die Lizenzbedingungen sorgfältig vor der Installation der Lizenzierten Software. Durch Installation, Kopieren und/oder Nutzung der Software bestätigen Sie, dass Sie (1) den Lizenzvertrag, sowie jene der Drittlizenzen, Open Source Software Lizenzen und zusätzlichen Bedingungen, welche im ReadMe_OSS.txt und in der EU- LA_3rd_Party.htm (2) festgehalten sind gelesen und verstanden haben. Sie erkennen weiter an, dass Sie an die Bedingungen dieses Lizenzvertrages gebunden sind. Sie bestätigen, dass Siemens oder eine ihrer Lizenzgeber für den Fall einer gerichtlichen oder außergerichtlichen Auseinandersetzung zur Durchsetzung ihrer Rechte nach diesem Lizenzvertrag berechtigt ist, von Ihnen neben etwaigen Ansprüchen, Kostenersatz für die entstandenen Aufwendungen sowie Erstattung von angemessenen Anwaltskosten zu verlangen. Sollten Sie den Bedingungen dieses Lizenzvertrages nicht zustimmen, ist Siemens nicht bereit, ihnen die Lizenzierte Software zu lizenzieren. In diesem Fall dürfen Sie die Lizenzierte Software nicht installieren und sind verpflichtet sich mit Siemens sofort für eine Rückgabe der Lizenzierten Software in Verbindung setzen. Dieser Lizenzvertrag findet soweit nicht anders geregelt auch auf Updates, neue Versionen, Änderungen oder Erweiterungen der Lizenzierten Software Anwendung. 1. LIZENZIERTE SOFTWARE. Unter diesem Lizenzvertrag bezieht sich der Begriff "Lizenzierte Software" auf die Software "Desigo Insight" unabhängig von der jeweiligen Version. 2. HINWEIS AUF GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE. Die Lizenzierte Software und alle dazugehörigen Urheberrechte und sonstigen Rechte gehören Siemens, ihren Konzerngesellschaften oder Lizenzgebern. Die Lizenzierte Software ist durch internationale Verträge und die jeweiligen nationalen Rechtsordnungen urheberrechtlich geschützt. Die Struktur, der Aufbau und der Code der Lizenzierten Software gehört zu den Geschäftsgeheimnissen von Siemens, ihren Konzerngesellschaften und Lizenzgebern. Sofern hierin nicht ausdrücklich und zweifelsfrei aufgeführt, besitzen Sie keine und Siemens gewährt Ihnen weder ausdrückliche noch stillschweigende Rechte (weder stillschweigend, einredeweise noch aufgrund eines sonstigen Rechtsgrundes) an derartigen geistigen Eigentumsrechten. Sämtliche dieser Rechte sind Siemens, seinen Lizenzgebern oder Konzerngesellschaften vorbehalten. Soweit das Kopieren der Lizenzierten Software gestattet ist, sind alle Kopien mit dem Urheberrechtshinweis ( Copyright Notiz ) zu versehen 1

2 3. NUTZUNGSRECHT UND NUTZUNGSEINSCHRÄNKUNGEN. Die lizenzierte Software wird ihnen nicht verkauft. Siemens gewährt Ihnen ein nicht exklusives, nicht übertragbares Recht, die Lizenzierte Software im Objektcode selber zu nutzen. Die Konfiguration und Ausführung der Lizenzierten Software wird durch einen Lizenzschlüssel verbunden mit einem PC oder Hardware-Dongle geschützt, die separat mit der Lizenzierten Software geliefert werden. Der Lizenzvertrag gestattet die Verwendung der Lizenzierten Software innerhalb der durch den Lizenzschlüssel vorgegebenen Grenzen. 4. NUTZUNGSBESCHRÄNKUNGEN. Soweit nicht nachfolgend ausgeführt ist es nicht gestattet, die Lizenzierte Software zu kopieren, zu ändern, zu dekompilieren, zu disassemblieren, zu entschlüsseln oder in irgendeiner Weise anderweitig zu verändern. (a) Sie dürfen eine Sicherungskopie der Lizenzierten Software (ohne Dokumentation) machen. Jede weitere Kopie stellt einen Vertragsbruch dar. (b) Sie dürfen die Lizenzierte Software nur nach Maßgabe dieses Lizenzvertrages nutzen, insbesondere dürfen Sie die Lizenzierte Software nicht verändern und auf Dritte übertragen. (c) Sie dürfen die Lizenzierte Software nicht an Dritte unterlizenzieren oder sonst wie zur Verfügung stellen. (d) Weder Sie noch ein von Ihnen beauftragter Dritter dürfen die Lizenzierte Software weder rückentwickeln, dekompilieren, disassemblieren noch entschlüsseln, es sei denn, dass dies nach Maßgabe des jeweils anwendbaren Rechts zwingend erlaubt ist. (e) Dieser Lizenzvertag gewährt Ihnen keinerlei Rechte an den Marken von Siemens, der Siemens Schweiz AG oder einer ihrer Tochtergesellschaften. (f) Teile der Lizenzierten Software können von Dritten geliefert werden und separaten Lizenzbedingungen unterstehen, welche in den Dateien EU- LA_3rd_party.htm und ReadMe_OSS.txt aufgeführt sind. Für den Fall, dass der entsprechende Lizenzgeber zusammen mit der Software separate Bedingungen und Bestimmungen auferlegt, beziehen sich diese auf die Haftung des Lizenzgebers Ihnen gegenüber. Die Haftung durch Siemens wird dahingegen abschließend in vorliegendem Lizenzvertrag geregelt. (g) Die Software enthält Open Source Software ( OSS ), aufgelistet in der Datei ReadMe_OSS.txt. Sie dürfen diese OSS entsprechend den Lizenzbedingungen der OSS verwenden. Bezüglich der OSS gelten die Lizenzbedingungen der OSS vorrangig vor diesem Lizenzvertrag. Bedingen die Lizenzbedingungen der OSS die Verteilung des Source-Codes dieser OSS, so stellt Siemens diesen Source-Code auf Anfrage gegen Bezahlung der Versand- und Handhabungskosten zur Verfügung. (h) Die Lizenzierte Software enthält Software, die mit Hilfe von CITECT SOFTWARE, Copyright Citect Pty Ltd, entwickelt wurde. Die folgenden Zusatzeinschränkungen beziehen sich daher auf die Verwendung der Lizenzierten Software. Die Lizenzierte Software darf nicht verkauft, an Subunternehmer unterlizenziert oder anderweitig als unabhängiges Produkt angeboten 2

3 werden. Es ist weder Ihnen noch Ihren Kunden oder Ihren OEM (Original Equipment Manufacturer) gestattet, die Lizenzierte Software oder Teile davon als ein Standard SCADA-System zu verwenden. Sämtliche Produkte und deren Dokumentation, die unter Verwendung dieser Lizenzierten Software entwickelt wurden, sind mit dem Vermerk Entwickelt unter Verwendung der CITECT SOFTWARE, Copyright Citect Pty Ltd., " auszustatten. 5. ETWAIGER MISSBRAUCH DER LIZENZIERTEN SOFTWARE ODER VON DATEN, DIE MIT HILFE DER LIZENZIERTEN SOFTWARE HERGESTELLT WERDEN, IST STRENGSTENS VERBOTEN. Ein derartiger Missbrauch kann eine Verletzung Schweizer, USamerikanischen oder sonstigen Rechts darstellen und eine entsprechende Haftung hervorrufen. Sie sind allein für einen ordnungsgemäßen Gebrauch der Lizenzierten Software nach Maßgabe dieses Lizenzvertrages verantwortlich. Ebenso sind Sie verpflichtet, die Lizenzierte Software in Übereinstimmung mit den Einschränkungen dieses Lizenzvertrages zu verwenden. 6. BEENDIGUNG. Dieser Lizenzvertrag tritt mit der Installation der Lizenzierten Software, des Kopierens oder der Nutzung der Lizenzierten Software in Kraft, je nachdem was zuerst eintritt. Sie können den Lizenzvertrag jederzeit durch Löschung oder anderweitiger Entfernung der Lizenzierten Software, einschließlich aller Sicherungskopien und sonstigem von Siemens zur Verfügung gestelltem Material, beendigen. Der Lizenzvertrag endet sofort und automatisch, soweit Sie gegen die Bestimmungen des Lizenzvertrages verstoßen. 7. HAFTUNGSAUSCHLUSS. SIE ERKENNEN AN, DASS DIE LIZENZIERUNG DER LIZEN- ZIERTEN SOFTWARE WIE GESEHEN UND OHNE GEWÄHRLEISTUNG ERFOLGT. WE- DER SIEMENS NOCH IHRE LIZENZGEBER GEWÄHRLEISTEN, AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZIT, DASS SICH DIE LIZENZIERTE SOFTWARE FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK EIGNET ODER KEINE SCHUTZRECHTE, URHEBERRECHTE, MARKENRECHTE ODER SONSTIGE RECHTE DRITTER VERLETZT. INSBESONDERE WIRD NICHT GEWÄHRLEIS- TET, DASS DIE LIZENZIERTE SOFTWARE BESTIMMTE FUNKTIONALITÄTEN ODER AN- FORDERUNGEN ERFÜLLT BZW. FEHLER- ODER STÖRUNGSFREI FUNKTIONIERT. ET- WAIGE INFORMATIONEN ODER RATSCHLÄGE VON ODER IM NAMEN VON SIEMENS STELLEN KEINE ZUSICHERUNGEN IM SINNE DIESES LIZENZVERTRAGES DAR. SIE TRAGEN DIE GESAMTE VERANTWORTUNG FÜR DIE INSTALLATION UND NUTZUNG DER SOFTWARE. 8. KEINE WEITEREN PFLICHTEN. Siemens übernimmt nur die in diesem Lizenzvertrag ausdrücklich genannten Pflichten. 9. SIE SIND ALLEIN DAFÜR VERANTWORTLICH, DASS (a) das System, auf dem die Lizenzierte Software läuft, installiert wird oder mit dem die Software genutzt wird sämtliche Software von Drittanbietern enthält, die erforderlich ist, um die Lizenzierte Software zu nutzen, zu installieren oder zu nutzen und (b) Sie und/oder ihr System die Lizenzbedingungen der Software des Drittanbieters einhält. 3

4 SIEMENS IST NICHT VERANTWORTLICH DAFÜR, DASS SÄMTLICHE DRITTSOFTWARE, DIE ERFORDERLICH IST, UM DIE LIZENZIERTE SOFTWARE ZU BETREIBEN, ZU INSTAL- LIEREN UND/ODER ZU NUTZEN AUF IHREM SYSTEM INSTALLIERT IST, ES SEI DENN ETWAS ANDERES WURDE ZWISCHEN SIEMENS UND IHNEN SCHRIFTLICH VEREIN- BART. SIEMENS ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR DIE EINHALTUNG DER KORREK- TEN LIZENZIERUNG VON DRITTSOFTWARE, DIE AUF IHREM SYSTEM INSTALLIERT IST. 10. HAFTUNGSBEGRENZUNG. IN JEDEM FALL IST DIE HAFTUNG VON SIEMENS, IHREN MITARBEITERN, KONZERNGESELLSCHAFTEN UND LIZENZGEBERN FÜR ERSATZBE- SCHAFFUNG, SCHÄDEN AM EIGENTUM, ENTGANGENEN GEWINN, VERLUST VON DATEN FÜR DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, GLEICH WELCHER ART, AUSGE- SCHLOSSEN. DIE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG BZW. NICHTNUTZUNG DER SOFTWARE ERGEBEN, WENN DIE SIEMENS ÜBER DIE MÖG- LICHKEIT DES SCHADENSEINTRITTS VOM LIZENZNEHMER ODER DRITTEN INFOR- MIERT WORDEN IST BLEIBT EBENFALLS AUSGESCHLOSSEN. DIES GILT NICHT, SO- WEIT Z. B. NACH DEM PRODUKTHAFTPFLICHTGESETZ ODER BEI VORSATZ ZWIN- GEND GEHAFTET WIRD. 11. TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG UND AUDIT. Es besteht seitens des Lizenznehmers kein Anspruch auf Fehlerbehebung oder sonstiger technischer Unterstützung durch Siemens, eine ihrer Konzerngesellschaften oder Lizenzgeber, außer dies wurde in einem separaten Vertrag festgehalten. Siemens bzw. ihren Lizenzgebern steht es frei, Anregungen, Bemerkungen oder Kommentare von Ihnen in Bezug auf die Lizenzierte Software unbeschränkt zu nutzen, insbesondere für die Herstellung, Vermarktung, den Service der Lizenzierten Software oder anderer Produkte. Sie erlauben Siemens und seinen Tochtergesellschaften, soweit es die einschlägigen Gesetze erlauben, die Nutzung der lizenzierten Software zu überprüfen. Sie unterstützen Siemens dabei und geben Zugang zu den erforderlichen Informationen. 12. EXPORTKONTROLLVORSCHRIFTEN. Die Lizenzierte Software einschließlich technischer Daten unterliegt den Exportkontroll-Vorschriften gem. der Exportvorschriften der Schweiz, Deutschlands, der Europäischen Union (EU), der USA und gegebenenfalls denen weiterer Länder. Sie verpflichten sich, alle anwendbaren Importund Exportvorschriften einzuhalten, insbesondere verpflichten Sie sich, soweit die Exportkontrollvorschriften der USA dies erfordern, keine Lizenzierte Software oder andere gelieferte Produkte in Länder zu exportieren oder zu re-exportieren, insbesondere verpflichten Sie sich, soweit die Exportkontrollvorschriften der USA dies erfordern, keine Lizenzierte Software oder andere gelieferte Produkte in Länder zu exportieren oder zu re-exportieren, einschließlich deren Einwohner oder Staatsbürger, bei denen die USA den Export von Produkten, Software und Dienstleistungen Beschränkungen oder Verboten unterworfen hat. Sie versichern und garantieren, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das einem US-Embargo unterliegt oder das von den USA als ein den Terrorismus unterstützendes Land eingestuft wurde, und dass (ii) Sie auf keiner US-Liste als unzulässige oder eingeschränkte Partei aufgeführt werden, einschliesslich der List of Specially Designated Nationals des US-Finanzministeriums und der Sanktionslisten Denied Persons List und Entity List des US-Handelsministeriums. 4

5 13. EINVERSTÄNDNIS ZU SAMMLUNG UND VERWENDUNG VON DATEN. Sie erkennen an, dass Siemens eine Software basierte Lösung für die Administration der Daten und Lizenzinformationen nutzt. Sie stimmen zu, das Siemens alle Daten und Informationen speichert und nutzt, die erforderlich für die Geschäftsbeziehung zwischen ihnen und Siemens sind oder aus der genannten Geschäftsbeziehung resultieren, dies umfasst - ist jedoch nicht beschränkt auf - vertragliche Dokumente und Papiere, genauso wie Daten und Informationen über Sie und mit ihnen verbundene Personen, die für die Ausführung des Vertrages wesentlich sind. Diese Informationen können innerhalb und außerhalb der Schweiz gespeichert werden. Darüber hinaus können alle Informationen gegenüber der Siemens AG und den mit ihr verbundenen Unternehmen für entsprechende Prozesse, insbesondere zur Erbringung von Serviceleistungen und zur Erfüllung rechtlicher Anforderungen oder zum Zwecke Siemens interner Audits und/oder zu Überwachungszwecken offen gelegt werden; dies jeweils nur unter Berücksichtigung der jeweils einschlägigen Datenschutzvorschriften. 14. FÜR US-ENDBENUTZER. Die Lizenzierte Software wurde auf eigene Kosten entwickelt, und jede Komponente davon ist eine Handelsware ( commercial item ) im Sinne von 48 C.F.R , bestehend aus kommerzieller Computersoftware ( commercial computer software ) und Dokumentation der kommerziellen Computersoftware ( commercial computer software documentation ), wie dies in der kommerziellen Computersoftware-Lizenz im Sinne von 48 C.F.R und FAR bezeichnet wird. Die Anwendbarkeit des Uniform Computer Information Transactions Act ist ausgeschlossen. In Einklang mit 48 C.F.R und 48 C.F.R bis erwerben alle US-Endbenutzer die Lizenzierte Software mit ausschließlich den darin festgelegten Rechten. Herausgeber ist Siemens Schweiz AG, Gubelstrasse 22, 6301, Zug, Schweiz. 15. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND. Es gilt Schweizer Recht unter Ausschluss jeglichen Kollisionsrechts. Der Gerichtsstand ist Zürich, soweit dies nach zwingendem Recht zulässig ist. 16. VERSCHIEDENES. Dieser Lizenzvertrag ist der einzig gültige Vertrag zwischen Ihnen und Siemens hinsichtlich der Lizenzierten Software und (i) ersetzt alle vorherigen oder aktuellen mündlichen oder schriftlichen Äusserungen, Vorschläge und Vereinbarungen zum Inhalt des Vertrages; und (ii) geht sämtlichen widersprechenden oder zusätzlichen Bedingungen oder ähnlichen Vereinbarungen zwischen den Parteien für die Dauer dieses Lizenzvertrags vor. Ungeachtet des Vorhergehenden besteht die Möglichkeit, dass einige Produkte von Siemens sich nach zusätzlichen Bedingungen richten, die Sie über eine online "Click-Wrap"-Lizenz annehmen. Diese zusätzlichen Bedingungen ergänzen die Bestimmungen dieses Lizenzvertrages. Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird die Gültigkeit oder übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt und dieser Lizenzvertrag kommt nach dem geltenden Recht voll zur Anwendung, es sei denn diese zusätzlichen Bedingungen würden dem Zweck des Lizenzvertrages zuwiderlaufen.änderungen dieses Lizenzvertrags bedürfen der Schriftform und sind von jeweils autorisierten Vertretern beider Par- 5

6 teien zu unterzeichnen. Dieser Lizenzvertrag findet auch auf die Rechtsnachfolger der Parteien, z. B. Erben Anwendung. Soweit eine Partei dieses Lizenzvertrages bei einem Vertragsbruch seitens der anderen Partei von ihr zustehenden Rechten keinen Gebrauch macht, ist dies nicht als Anerkennung der Rechtmäßigkeit der Handlungen der anderen Partei zu interpretieren. Siemens Schweiz AG (2015) 6

ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG für TRANSITION DESIGNER und SPLIT-SCREEN- DESIGNER Seite 1 bis 4

ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG für TRANSITION DESIGNER und SPLIT-SCREEN- DESIGNER Seite 1 bis 4 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG für TRANSITION DESIGNER und SPLIT-SCREEN- DESIGNER Seite 1 bis 4 LIZENZVEREINBARUNG für HAND PACKAGE, HAND PACKAGE LITE und PRESET PACK Seite 5 bis 6 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

Mehr

Lizenzvereinbarung mit Laplink Software, Inc. ("LAPLINK")

Lizenzvereinbarung mit Laplink Software, Inc. (LAPLINK) Lizenzvereinbarung mit Laplink Software, Inc. ("LAPLINK") DURCH AUFBRECHEN DES SIEGELS ODER ANDERWEITIGES ÖFFNEN DER VERPACKUNG, IN DER DIE SOFTWAREPROGRAMMMEDIEN ENTHALTEN SIND, BZW. DURCH INSTALLIEREN

Mehr

Systemanforderungen und Lizenzvereinbarung SelectionProfessional 2.3

Systemanforderungen und Lizenzvereinbarung SelectionProfessional 2.3 SelectionProfessional 2.3 Impressum Für dieses Dokument behalten wir uns alle Rechte aus dem Urheberrecht vor. Ohne unsere schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet, das Dokument oder Teile daraus

Mehr

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel Lizenzvertrag WorxSimply ERP Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger

Mehr

Microsoft Volume Licensing

Microsoft Volume Licensing Microsoft Volume Licensing Bitte beachten Sie, dass dies nur eine unverbindliche Übersetzung der englischen End User License Terms ist. Im Falle von Streitigkeiten ist die englische Version maßgebend.

Mehr

Lizenzvertrag für Endbenutzer (EULA) TOSHIBA CORPORATION

Lizenzvertrag für Endbenutzer (EULA) TOSHIBA CORPORATION Lizenzvertrag für Endbenutzer (EULA) 1 TOSHIBA CORPORATION BITTE LESEN SIE DIE FOLGENDEN LIZENZBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIESE SOFTWARE ( SOFTWARE ) INSTALLIEREN UND NUTZEN. SOLLTEN SIE MIT

Mehr

EULA Endbenutzer-Lizenzvertrag

EULA Endbenutzer-Lizenzvertrag Seite 1 von 5 EULA Endbenutzer-Lizenzvertrag der Giegerich & Partner GmbH im folgenden Lizenzgeber genannt. Stand: März 2014 1 Gegenstand des Vertrages 1. Gegenstand dieses Vertrages ist die Überlassung

Mehr

Improve Software Lizenzvertrag für Kauf, Miete und Demo

Improve Software Lizenzvertrag für Kauf, Miete und Demo Improve Software Lizenzvertrag für Kauf, Miete und Demo Synprovis GmbH Spillgässli 33 CH-6205 Eich T +41 41 785 20 70 kontakt@synprovis.ch www.synprovis.ch Improve Software Lizenzvertrag für Kauf, Miete

Mehr

Urhebernennung Nicht-kommerziell Gegenseitigkeit 1.0

Urhebernennung Nicht-kommerziell Gegenseitigkeit 1.0 Urhebernennung Nicht-kommerziell Gegenseitigkeit 1.0 Lizenzvertrag DAS WERK (WIE UNTEN BESCHRIEBEN) WIRD UNTER DEN BEDINGUNGEN DIESER CREATIVE COMMONS PUBLIC LICENSE ( CCPL ODER LIZENZVERTRAG ) ZUR VERFÜGUNG

Mehr

Verschwiegenheitsvereinbarung. zwischen. Muster VC Aktiengesellschaft vertreten durch den Vorstand Fred Mustermann. und. Firma xy. und.

Verschwiegenheitsvereinbarung. zwischen. Muster VC Aktiengesellschaft vertreten durch den Vorstand Fred Mustermann. und. Firma xy. und. Verschwiegenheitsvereinbarung zwischen Muster VC Aktiengesellschaft vertreten durch den Vorstand Fred Mustermann und Firma xy und Herrn 1 Vorbemerkung Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Verpflichtung

Mehr

TOTAL IMMERSION D FUSION RUNTIME ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

TOTAL IMMERSION D FUSION RUNTIME ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG TOTAL IMMERSION D FUSION RUNTIME ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG Lesen Sie alle Bedingungen dieses Lizenzvertrages (nachfolgend genannt der "Vertrag") zwischen TOTAL IMMERSION und Ihnen (nachfolgend genannt

Mehr

Geheimhaltungsvereinbarung

Geheimhaltungsvereinbarung Geheimhaltungsvereinbarung zwischen ZF Friedrichshafen AG, Graf-von-Soden-Platz 1, 88046 Friedrichshafen, Deutschland und - nachfolgend ZF genannt - - nachfolgend genannt - Seite 2 von 5 Präambel ZF ist

Mehr

Lizenzbestimmungen für Endkunden EULA

Lizenzbestimmungen für Endkunden EULA Lizenzbestimmungen für Endkunden EULA September 2009 Alcatel-Lucent In diesen Lizenzbestimmungen ( Lizenzbestimmungen ) haben folgende Begriffe folgende Bedeutung: Lizenzgeber bedeutet Partner; Lizenznehmer

Mehr

GEHEIMHALTUNGSVERTRAG

GEHEIMHALTUNGSVERTRAG - 1 - GEHEIMHALTUNGSVERTRAG abgeschlossen zwischen RICHER GmbH Grubenstrasse 7a 79576 Weil am Rhein (im Folgenden RICHER genannt) und XXX (im Folgenden XXX genannt) wie folgt: - 2 - INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Lizenzbestimmung SusA Personal Edition

Lizenzbestimmung SusA Personal Edition Lizenzbestimmung SusA Personal Edition Endbenutzer-Lizenzvertrag für eine Einzelplatz-Lizenz Die erworbene SusA - Software ist ausschließlich für den Einsatz auf einem Einzelplatz-PC [im Folgenden Workstation

Mehr

Endnutzer Lizenzvertrag SOAP Client

Endnutzer Lizenzvertrag SOAP Client Endnutzer Lizenzvertrag SOAP Client Präambel Sie planen in Ihrem Unternehmen den zeitlich befristeten Einsatz eines SOAP Clients als Softwareprodukt der stiftung elektro altgeräte register (nachfolgend

Mehr

Lizenz- und Nutzungsbedingungen

Lizenz- und Nutzungsbedingungen Lizenz- und Nutzungsbedingungen 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden Lizenz- und Nutzungsbedingungen ( Nutzungsbedingungen ) gelten für die Nutzung von kommerziellen Versionen der von der Lansco GmbH, Ossecker

Mehr

BITTE LESEN SIE DIESEN VERTRAG AUFMERKSAM DURCH, BEVOR SIE MIT DER NUTZUNG DER SOFTWARE BEGINNEN. SIE ERKENNEN DIESEN VERTRAG DURCH DIE NUTZUNG DER

BITTE LESEN SIE DIESEN VERTRAG AUFMERKSAM DURCH, BEVOR SIE MIT DER NUTZUNG DER SOFTWARE BEGINNEN. SIE ERKENNEN DIESEN VERTRAG DURCH DIE NUTZUNG DER ENDKUNDEN-LIZENZVERTRAG FÜR SONY SOFTWARE BITTE LESEN SIE DIESEN VERTRAG AUFMERKSAM DURCH, BEVOR SIE MIT DER NUTZUNG DER SOFTWARE BEGINNEN. SIE ERKENNEN DIESEN VERTRAG DURCH DIE NUTZUNG DER SOFTWARE AN.

Mehr

Lizenzbedingungen icas Software

Lizenzbedingungen icas Software Lizenzbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Lizenzbedingungen der POS Solutions GmbH

Allgemeine Geschäfts- und Lizenzbedingungen der POS Solutions GmbH 1 Allgemeine Geschäfts- und Lizenzbedingungen der POS Solutions GmbH 2 Präambel Die nachstehenden Bedingungen gelten im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Nutzung der signpos Software. Auf diese Bedingungen

Mehr

LIZENZVERTRAG. Zur Nutzung des Logos 800 Jahre Neustadt. und. Vorname Nachname. Straße Hausnummer. PLZ Ort

LIZENZVERTRAG. Zur Nutzung des Logos 800 Jahre Neustadt. und. Vorname Nachname. Straße Hausnummer. PLZ Ort LIZENZVERTRAG Zur Nutzung des Logos 800 Jahre Neustadt Zwischen Stadt Neustadt am Rübenberge -vertreten durch Bürgermeister Uwe Sternbeck- Nienburger Straße 31 31535 Neustadt a. Rbge. - nachfolgend Lizenzgeber

Mehr

[DvARCHIVgdpdu] Archivierungssoftware für Tobit David Version 5.2

[DvARCHIVgdpdu] Archivierungssoftware für Tobit David Version 5.2 [DvARCHIVgdpdu] Archivierungssoftware für Tobit David Version 5.2 Syntax Software Wismar 2016 1. Lizenzbedingungen... 1 2. DvARCHIVgdpdu im Überblick... 3 3. Systemvoraussetzungen... 5 3.1. Hardware...

Mehr

Lizenzbedingungen OXID eshop mobile

Lizenzbedingungen OXID eshop mobile Lizenzbedingungen OXID eshop mobile Copyright Copyright 2011 OXID esales AG, Deutschland Die Vervielfältigung dieses Dokuments oder Teilen davon, insbesondere die Verwendung von Texten oder Textteilen

Mehr

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG zwischen ProfitBricks GmbH, Greifswalder Str. 207 in 10405 Berlin - im Folgenden ProfitBricks genannt - und NAME DER FIRMA - nachstehend INFORMATIONSEMPFÄNGER genannt Der Informationsempfänger

Mehr

VERTRAULICHKEITSVEREINBARUNG

VERTRAULICHKEITSVEREINBARUNG Arbeitsbeispiel WAYNE VAN DALSUM Copyright Wayne van Dalsum 2006 VERTRAULICHKEITSVEREINBARUNG zwischen XXX "Empfänger", und YYY GmbH, eine nach deutschem Recht gegründete Gesellschaft mit beschränkter

Mehr

STEICO SE LIZENZVEREINBARUNG. Bitte lesen Sie die Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung sorgfältig durch.

STEICO SE LIZENZVEREINBARUNG. Bitte lesen Sie die Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung sorgfältig durch. LIZENZVEREINBARUNG Bitte lesen Sie die Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung sorgfältig durch. Zwischen Ihnen (im Folgenden Lizenznehmer genannt) und der STEICO SE (im Folgenden Lizenzgeber genannt) gilt

Mehr

Besondere Bedingungen für den Wechsel von einer Dauerlizenz mit Wartungsplan zum Abonnement

Besondere Bedingungen für den Wechsel von einer Dauerlizenz mit Wartungsplan zum Abonnement Besondere Bedingungen für den Wechsel von einer Dauerlizenz mit Wartungsplan zum Abonnement Diese Besonderen Bedingungen, die ausschließlich für Wechsel von bestimmten Dauerlizenzen zu Abonnements gelten

Mehr

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG (die Vereinbarung )

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG (die Vereinbarung ) Page 1 of 5 GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG (die Vereinbarung ) zwischen AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft Fabriksgasse 13 8700 Leoben-Hinterberg Austria einschließlich aller verbundenen

Mehr

EVB-IT Überlassungsvertrag Typ A (Langfassung ohne Pflege)Seite 1 von 5 Vertragsnummer/Kennung Auftraggeber Vertragsnummer/Kennung Auftragnehmer

EVB-IT Überlassungsvertrag Typ A (Langfassung ohne Pflege)Seite 1 von 5 Vertragsnummer/Kennung Auftraggeber Vertragsnummer/Kennung Auftragnehmer EVB-IT Überlassungsvertrag Typ A (Langfassung ohne Pflege)Seite 1 von 5 Vertrag über die Überlassung von Standardsoftware* auf Dauer Inhaltsangabe 1 Gegenstand, Vergütung und Bestandteile des Vertrages

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Thieme-connect

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Thieme-connect Version 1.0 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Thieme-connect Der Zugang zur und der Gebrauch der Online-Versionen der Publikationen des Georg Thieme Verlags (im folgenden: Thieme-connect) bestimmt sich

Mehr

OpenScape Business V2. TEIL A: ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR DIE UNENTGELTLICHE OpenScape Business V2 90 TAGE EVALUIERUNGSVERSION ("EVALUATION COPY")

OpenScape Business V2. TEIL A: ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR DIE UNENTGELTLICHE OpenScape Business V2 90 TAGE EVALUIERUNGSVERSION (EVALUATION COPY) OpenScape Business V2 Copyright Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Das Programm OpenScape Business V2 ist Eigentum der Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG

Mehr

Software Lizenzvertrag SV-ProTempus LT

Software Lizenzvertrag SV-ProTempus LT Software Lizenzvertrag SV-ProTempus LT zwischen und Salveter + Vetter GbR Heisterstr. 28 57537 Wissen im nachfolgenden Lizenzgeber genannt im nachfolgenden Lizenznehmer genannt Lesen Sie bitte den nachfolgenden

Mehr

Software-Endbenutzer- Lizenzvereinbarung

Software-Endbenutzer- Lizenzvereinbarung Software-Endbenutzer- Lizenzvereinbarung Diese Software-Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (der "Lizenzvertrag") ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen, dem Benutzer ("Lizenznehmer") und Mimio, LLC,

Mehr

Endbenutzer-Lizenzvertrag (End-User License Agreement, EULA)

Endbenutzer-Lizenzvertrag (End-User License Agreement, EULA) Endbenutzer-Lizenzvertrag (End-User License Agreement, EULA) Rillsoft Project 6.1 Wichtig! Lesen Sie die nachstehenden Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie das Produkt installieren, kopieren und/oder

Mehr

Sun Fire V490/V890 Konfigurationshandbuch für CPU- /Speicherplatinen

Sun Fire V490/V890 Konfigurationshandbuch für CPU- /Speicherplatinen Sun Fire V490/V890 Konfigurationshandbuch für CPU- /Speicherplatinen Sun Microsystems Inc. www.sun.com Teile-Nr. 819-1877-16 August 2007, Ausgabe A Bitte senden Sie Ihre Anmerkungen zu diesem Dokument

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) toconnect GmbH Werftestrasse 4 CH-6005 Luzern Leadtool.ch Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab dem 5. November 2012 Die toconnect GmbH mit Sitz im schweizerischen Luzern (nachfolgend «toconnect»)

Mehr

Erweiterte Schriftlizenz: ebook und epaper

Erweiterte Schriftlizenz: ebook und epaper Erweiterte Schriftlizenz: ebook und epaper URW++ DESIGN & DEVELOPMENT GMBH Poppenbütteler Bogen 36 22399 Hamburg Germany TEL +49 (0) 40 60605 0 FAX +49 (0) 40 60605 111 info@urwpp.de www.urwpp.com 1.1

Mehr

Endnutzer-Lizenzvereinbarung

Endnutzer-Lizenzvereinbarung Endnutzer-Lizenzvereinbarung 1 Nutzungsumfang... 1 2 Sonstige Verpflichtungen des Nutzers... 2 3 Gewährleistungsausschluss / Verpflichtungen des Dienstleisters... 3 4 Urheberrechtliche Bestimmungen...

Mehr

Allgemeine Bedingungen für den Erwerb des Rechts zur Online- Nutzung der Software Marie

Allgemeine Bedingungen für den Erwerb des Rechts zur Online- Nutzung der Software Marie Allgemeine Bedingungen für den Erwerb des Rechts zur Online- Nutzung der Software Marie Dieser Vertrag regelt die Bedingungen zur Nutzung des Online-Angebotes der iqpr GmbH. 1. Gegenstand Die iqpr GmbH

Mehr

Lizenzvertrag. - Profi cash -

Lizenzvertrag. - Profi cash - Lizenzvertrag - Profi cash - zwischen der Volks- und Raiffeisenbank Prignitz eg Wittenberger Str. 13-14 19348 Perleberg - nachstehend Bank genannt - und - nachstehend Kunde genannt - Seite 1 von 6 1. Vertragsgegenstand

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Gräff GmbH, Troisdorf, Bonner Str. 54

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Gräff GmbH, Troisdorf, Bonner Str. 54 1 Allgemeine Einkaufsbedingungen der Gräff GmbH, Troisdorf, Bonner Str. 54 1. Allgemeines und Geltungsbereich 1.1 Unsere Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich und für den gesamten Geschäftsverkehr

Mehr

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG Zwischen......... (nachstehend auch INFORMATIONSEMPFÄNGER genannt) und Fronius International GmbH Froniusstraße 1 4643 Pettenbach (nachstehend auch INFORMATIONSGEBER genannt)

Mehr

Bitte lesen Sie sich diese Anleitung zum Firmware Update sorgfältig durch.

Bitte lesen Sie sich diese Anleitung zum Firmware Update sorgfältig durch. Bitte lesen Sie sich diese Anleitung zum Firmware Update sorgfältig durch. Den Verweis auf die Aktualisierungsdatei finden Sie am Ende der Lizenz Vereinbarung. FLUCARD FOR PENTAX O-FC1 - Firmware Aktualisierung

Mehr

Softwarelizenz-Vertrag IT-Architekten, Albrecht Swoboda

Softwarelizenz-Vertrag IT-Architekten, Albrecht Swoboda Softwarelizenz-Vertrag IT-Architekten, Albrecht Swoboda, ab 01.07.2015 Softwarelizenz-Vertrag IT-Architekten, Albrecht Swoboda, in Folge ITA genannt. NUTZERHINWEIS: BITTE LESEN SIE DIESEN VERTRAG BEVOR

Mehr

ORDAT Vertragsbedingungen für die Überlassung von Software (Kauf)

ORDAT Vertragsbedingungen für die Überlassung von Software (Kauf) ORDAT für die Überlassung von Software (Kauf) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2... 3 1 Vertragsgegenstand... 3 2 Nutzungsrechte an Software und Schutz vor unberechtigter Nutzung...

Mehr

1. Vertragsumfang 1.1 TMG verkauft diejenigen Produkte an den Kunden, die in einem Einzelvertrag zwischen TMG und dem Kunden vereinbart wurden.

1. Vertragsumfang 1.1 TMG verkauft diejenigen Produkte an den Kunden, die in einem Einzelvertrag zwischen TMG und dem Kunden vereinbart wurden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen - Verkauf - (im Folgenden "AGB Verkauf" genannt) gelten für den Verkauf von Produkten, einschließlich aber nicht beschränkt auf jegliche Art von Geräten, Hardware

Mehr

Geschäftsbedingungen der Doka für die Verwendung von Doka-Planungssoftware (für Unternehmer)

Geschäftsbedingungen der Doka für die Verwendung von Doka-Planungssoftware (für Unternehmer) Geschäftsbedingungen der Doka für die Verwendung von Doka-Planungssoftware (für Unternehmer) 1. Allgemein 1.1. Diese Geschäftsbedingungen (nachstehend als AGB bezeichnet) regeln die Geschäftsbeziehung

Mehr

zwischen COSYNUS GmbH Heidelberger Straße Darmstadt im folgenden COSYNUS genannt und im folgenden Partner genannt

zwischen COSYNUS GmbH Heidelberger Straße Darmstadt im folgenden COSYNUS genannt und im folgenden Partner genannt 1BGeheimhaltungsvereinbarung (NDA, non-disclosure agreement) zwischen COSYNUS GmbH Heidelberger Straße 44 64285 Darmstadt im folgenden COSYNUS genannt und im folgenden Partner genannt 0BPräambel Die Parteien

Mehr

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten.

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten. Lizenzvertrag zwischen Herrn/Frau - nachstehend Lizenzgeber genannt - und.. - nachstehend Lizenznehmer genannt - kommt folgende Vereinbarung zustande: Präambel Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich

Mehr

Reich werden mit Software-Lizenzen

Reich werden mit Software-Lizenzen ITMAGAZINE Reich werden mit Software-Lizenzen 2. November 2009 - Der urheberrechtliche Schutz und die Möglichkeit der unbegrenzten Lizenzierung macht aus einer cleveren Software eine Goldgrube. Der Bäcker

Mehr

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive Guave Studios GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive A. Allgemeine Bestimmungen 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für sämtliche gegenwärtigen

Mehr

Werkzeugvertrag A. über die Nutzung BHTC-eigener Werkzeuge für beigefügten Anhang Stand: 03/ nachstehend "BHTC" genannt -

Werkzeugvertrag A. über die Nutzung BHTC-eigener Werkzeuge für beigefügten Anhang Stand: 03/ nachstehend BHTC genannt - Seite: 1/4 zwischen der Firma Behr-Hella-Thermocontrol GmbH, Hansastr. 40, 59557 Lippstadt - nachstehend "BHTC" genannt - und - nachstehend "Lieferant" genannt - 1. Werkzeugeigentum 1.1 Sämtliche im beigefügten

Mehr

Microsoft Select-Studentenlizenzvertrag

Microsoft Select-Studentenlizenzvertrag Microsoft Select-Studentenlizenzvertrag Nummer des Select-Vertrags für Forschung & Lehre Name des Studenten, der den Select-Studentenlizenzvertrag unterzeichnet Nummer des Student-Select- Beitritts für

Mehr

Aktualisierung der Software IMAGE Transmitter 2 für Windows

Aktualisierung der Software IMAGE Transmitter 2 für Windows Bitte lesen Sie sich diese Anleitung zur Aktualisierung der Software sorgfältig durch. Den Verweis auf die Aktualisierungsdatei finden Sie am Ende der Lizenz Vereinbarung. Aktualisierung der Software IMAGE

Mehr

PENTAX Tethered Capture Plug-in für Adobe Photoshop Lightroom (Einfache Version) für Windows

PENTAX Tethered Capture Plug-in für Adobe Photoshop Lightroom (Einfache Version) für Windows Bitte lesen Sie sich diese Anleitung zur Aktualisierung der Software sorgfältig durch. Den Verweis auf die Aktualisierungsdatei finden Sie am Ende der Lizenz Vereinbarung. PENTAX Tethered Capture Plug-in

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Stand: Jänner 2015 Stand: Jänner 2015 Seite 1 von 5 Inhalt 1. Nutzungsbedingungen und -rechte 3 2. Rechte an Software, Dokumentation und sonstigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH Die imovo GmbH ist ein überregional operierendes Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Die Geschäftstätigkeit für unsere

Mehr

Remote Support Datenschutz-

Remote Support Datenschutz- Lenze Service & Support Remote Support Datenschutz- erklärung (DSE) 22.08.2016 Seite 1/5 Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Nutzung von TeamViewer und Registrierung... 3 3 Erbringung der Remote-Leistungen... 4

Mehr

Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0

Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 CREATIVE COMMONS IST KEINE RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT UND LEISTET KEINE RECHTSBERATUNG. DIE WEITERGABE DIESES LIZENZENTWURFES FÜHRT ZU KEINEM MANDATSVERHÄLTNIS.

Mehr

Hinterlegungs- Vertrag

Hinterlegungs- Vertrag Hinterlegungs- Vertrag zwischen der Organisation oder zur Abtretung und Hinterlegung digitaler Dateien autorisierte Person, nachstehend Depositor genannt, Universität Tübingen, Seminar für Sprachwissenschaft,

Mehr

Lizenzbedingungen. I. Allgemeine Bestimmungen

Lizenzbedingungen. I. Allgemeine Bestimmungen Lizenzbedingungen Mit nachfolgenden Lizenzbedingungen regelt die Schindler & Schill GmbH, Im Gewerbepark D33, 93059 Regensburg (nachfolgend Lizenzgeber genannt) den Erwerb des Nutzungsrechts an der Software

Mehr

GOOGLE BUSINESS PHOTOS VEREINBARUNG ÜBER FOTOGRAFISCHE DIENSTLEISTUNGEN

GOOGLE BUSINESS PHOTOS VEREINBARUNG ÜBER FOTOGRAFISCHE DIENSTLEISTUNGEN GOOGLE BUSINESS PHOTOS VEREINBARUNG ÜBER FOTOGRAFISCHE DIENSTLEISTUNGEN ANBIETER DER FOTOGRAFISCHEN DIENSTLEISTUNGEN: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon: NAME DES UNTERNEHMENS: Adresse des Unternehmens:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der CAT Clean Air Technology GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der CAT Clean Air Technology GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der CAT Clean Air Technology GmbH A. Allgemeine Geschäftsbedingungen für alle Vertragsarten 1. Preisstellung Alle Preise verstehen sich stets netto zuzüglich Umsatzsteuer

Mehr

Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon

Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon Ihr Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon. serviceadresse hausanschrift Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH,, Telefon 0800

Mehr

VECTORWORKS LIZENZVERTRAG FÜR SCHULEN UND STUDENTEN

VECTORWORKS LIZENZVERTRAG FÜR SCHULEN UND STUDENTEN VECTORWORKS LIZENZVERTRAG FÜR SCHULEN UND STUDENTEN DURCH DIE INSTALLATION, DAS KOPIEREN, HERUNTERLADEN, DEN ZUGANG ODER EINER ANDERWEITIGE VERWENDUNG DER SOFTWARE IN DIESEM PAKET (DIE SOFTWARE ODER VECTORWORKS

Mehr

Erweiterte Schriftlizenz: Mobile- und Application Lizenz

Erweiterte Schriftlizenz: Mobile- und Application Lizenz Erweiterte Schriftlizenz: Mobile- und Application Lizenz URW++ DESIGN & DEVELOPMENT GMBH Poppenbütteler Bogen 36 22399 Hamburg Germany TEL +49 (0) 40 60605 0 FAX +49 (0) 40 60605 111 info@urwpp.de www.urwpp.com

Mehr

Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an:

Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an: Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an: UNLIMITED License EXCLUSIVE License o EXCLUSIVE limited License o EXCLUSIVE unlimited

Mehr

Anlage D. (Lizenzvereinbarung) zum Vertrag mit dem Förderkennzeichen 50 EE 1612

Anlage D. (Lizenzvereinbarung) zum Vertrag mit dem Förderkennzeichen 50 EE 1612 Anlage D (Lizenzvereinbarung) zum Vertrag mit dem Förderkennzeichen 50 EE 1612 Datenlieferung von RapidEye Daten zur Vervollständigung des Science Archivs zwischen dem Raumfahrtmanagement des Deutschen

Mehr

LAP Lizenzbedingungen

LAP Lizenzbedingungen LAP Lizenzbedingungen für die Nutzung der Software auf den Geräten oder für den Einsatz auf den Geräten der LAP GmbH Laser Applikationen befindlichen und/oder mitgelieferten Software (nachfolgend Programm

Mehr

Free League Script Version 5 STABLE 21.10.2010

Free League Script Version 5 STABLE 21.10.2010 Free League Script Version 5 STABLE 21.10.2010 1. Allgemein 1.1 Vorwort 1.2 Systemvorrausetzungen 1.3 Installation 2. Support 2.1 Allgemeine Supportanfragen 2.2 Kontakt Informationen 3. Lizenz/Rechtliches

Mehr

Eurex04 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Stand Seite 1

Eurex04 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Stand Seite 1 Seite 1 ***************************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN *****************************************************************************

Mehr

Logovereinbarung zur Verwendung des Logos des Metropolregion Rhein-Neckar Clusternetzwerk Energie & Umwelt. zwischen. und. Ansprechpartner: Name

Logovereinbarung zur Verwendung des Logos des Metropolregion Rhein-Neckar Clusternetzwerk Energie & Umwelt. zwischen. und. Ansprechpartner: Name Anlage 2 Logovereinbarung zur Verwendung des Logos des Metropolregion Rhein-Neckar Clusternetzwerk Energie & Umwelt zwischen Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH) N 7, 5-6 68161 Mannheim und Unternehmen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie 1 VORBEMERKUNG Die Generali Online Akademie wird von der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81737 München, betrieben

Mehr

Nutzung eines VPA compact GPS als USB Modem

Nutzung eines VPA compact GPS als USB Modem Nutzung eines VPA compact GPS als USB Modem Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu kopieren, zu verändern

Mehr

Sonderbedingungen für die Wiedereingabe von internen Instruktionen auf CBF-i Konten (nachfolgend Sonderbedingungen )

Sonderbedingungen für die Wiedereingabe von internen Instruktionen auf CBF-i Konten (nachfolgend Sonderbedingungen ) Sonderbedingungen für die Wiedereingabe von internen Instruktionen auf CBF-i Konten (nachfolgend Sonderbedingungen ) Dokumentennummer: F-CMG28 Frankfurt am Main, November 2012 Vorbehaltlich gegenteiliger

Mehr

ANLAGE 2 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

ANLAGE 2 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG ANLAGE 2 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG Der vorliegende Endbenutzer-Lizenzvertrag (nachfolgend "EBLV" genannt) wird von der Firma COYOTE SYSTEM S.A.S., einer Aktiengesellschaft französischen Rechts mit einem

Mehr

Huawei e392 ModeM 0682

Huawei e392 ModeM 0682 Huawei e392 ModeM Inhaltsverzeichnis Erste Schritte mit dem E392... 1 Systemanforderungen für den PC... 5 Vorbereitung des E392...5 Wir freuen uns, dass Sie sich für den Huawei E392SPA USB-Stick entschieden

Mehr

ASCII Unloader unter GeoMedia 2014

ASCII Unloader unter GeoMedia 2014 INTERGRAPH ASCII Unloader unter GeoMedia 2014 Installation Einleitung Der ASCII Unloader ist eine freie Applikation für GeoMedia. Er ist zur Zeit in der Installationsversion 06.01 nur für GeoMedia 06.01

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der IDS Outsourcing GmbH. 1 Geltungsbereich

Allgemeine Einkaufsbedingungen der IDS Outsourcing GmbH. 1 Geltungsbereich Allgemeine Einkaufsbedingungen der IDS Outsourcing GmbH 1 Geltungsbereich (1) Unsere AGB gelten für den Einkauf von Waren und die Beauftragung von Leistungen nach Maßgabe des zwischen uns und dem Lieferanten

Mehr

neximage Server Lizenzvertrag

neximage Server Lizenzvertrag neximage Server Lizenzvertrag Version 1.1 Datum 23. Juni 2004 Autor Copyright Simon Anderegg nexbyte gmbh neximage Server Lizenzvertrag neximage Server wird Ihnen von nexbyte zu den nachfolgenden Bedingungen

Mehr

Ausschreibung der Jahresabschlussprüfung 2017

Ausschreibung der Jahresabschlussprüfung 2017 Ausschreibung der Jahresabschlussprüfung 2017 Teilnahmeerklärung Mit diesem Schreiben erklären wir die Teilnahme an dem Ausschreibungsverfahren für die Prüfung des Einzelabschlusses sowie des Konzernabschlusses

Mehr

3R TECHNICS SOFTWARELIZENZVERTRAG

3R TECHNICS SOFTWARELIZENZVERTRAG 3R TECHNICS SOFTWARELIZENZVERTRAG WICHTIG: DIES IST EINE LIZENZ UND KEIN KAUF. LESEN SIE DIESE LIZENZ VOR BENUTZUNG DES PRODUKTES SORGFÄLTIG DURCH. DURCH DIE INSTALLATION, DAS KOPIEREN ODER EINE ANDERWEITIGE

Mehr

Ladezeit von Rastern in RPI. Res Publica Intranet Version 6

Ladezeit von Rastern in RPI. Res Publica Intranet Version 6 Res Publica Intranet Version 6 Tipps & Tricks Januar 2012 2012 Intergraph SG&I Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieses Dokuments ist urheberrechtlich und ggf. durch internationale

Mehr

Nutzungsvertrag. Katholische Kindertageseinrichtung, Zwischen. der Katholischen Kirchengemeinde St. in, vertreten durch den Kirchenvorstand, und

Nutzungsvertrag. Katholische Kindertageseinrichtung, Zwischen. der Katholischen Kirchengemeinde St. in, vertreten durch den Kirchenvorstand, und Nutzungsvertrag Katholische Kindertageseinrichtung, Zwischen der Katholischen Kirchengemeinde St. in, vertreten durch den Kirchenvorstand, (nachfolgend Kirchengemeinde genannt) und der Katholische Kindertageseinrichtungen

Mehr

Nutzungsbedingungen der Webseite

Nutzungsbedingungen der Webseite 0 Nutzungsbedingungen der Webseite Nutzungsbedingungen der Webseite 1. Diese Webseite wurde durch Plus500UK Ltd (Registernummer 07024970) in Zypern und jede Holding-Gesellschaften, Tochtergesellschaften

Mehr

SONOS EUROPE B.V. LIZENZVERTRAG UND EINGESCHRÄNKTE GARANTIE

SONOS EUROPE B.V. LIZENZVERTRAG UND EINGESCHRÄNKTE GARANTIE SONOS EUROPE B.V. LIZENZVERTRAG UND EINGESCHRÄNKTE GARANTIE LESEN SIE DIE BEDINGUNGEN DIESES LIZENZVERTRAGS UND DER EINGESCHRÄNKTEN GARANTIE ("LIZENZVERTRAG") ZUR NUTZUNG DER VON SONOS EUROPE B.V. BEREITGESTELLTEN

Mehr

PROMETHEAN LIGHTING THE FLAME OF LEARNING

PROMETHEAN LIGHTING THE FLAME OF LEARNING Die für Ihre Benutzung der Software relevante Unternehmenslizenz wird Ihnen mitgeteilt, wenn Sie die Software herunterladen. SOFTWARE-LIZENZVERTRAG: VERSION 1: UNTERNEHMENSLIZENZ ( LIZENZ ) v1.4 (April

Mehr

Campus-Lizenz. Zwischen. SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und

Campus-Lizenz. Zwischen. SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und /,=(1=9(575$* Campus-Lizenz Zwischen SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und Universität Leipzig Augustusplatz 10-11 D-04109 Leipzig

Mehr

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG Der Verband der Automobilindustrie e.v. (VDA) empfiehlt seinen Mitgliedern die nachstehende Geheimhaltungsvereinbarung mit optionalen Textbausteinen zur Verwendung im Geschäftsverkehr Unverbindliche Empfehlung

Mehr

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN DATENBANK-LIZENZ GLOBALG.A.P. gewährt registrierten Nutzern (GLOBALG.A.P. Mitgliedern und Marktteilnehmern) gemäß den unten aufgeführten Nutzungsbedingungen

Mehr

SOFTWARE-LIZENZVEREINBARUNG

SOFTWARE-LIZENZVEREINBARUNG SOFTWARE-LIZENZVEREINBARUNG Die Software laut dieser Endverbraucher-Lizenzvereinbarung (End User s License Agreement (EULA)) ist dem Lizenznehmer von Interactive Brands lizenziert, nicht verkauft. Die

Mehr

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG BATTLEFIELD 3

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG BATTLEFIELD 3 ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG BATTLEFIELD 3 Wenn Sie in den Vereinigten Staaten, Kanada oder Japan wohnhaft sind, wird dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag (im Folgenden Vertrag genannt)

Mehr

Vereinbarung über die Durchführung von Untersuchungen

Vereinbarung über die Durchführung von Untersuchungen Universitäts-Hautklinik Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. M. Röcken Labor für Elektronenmikroskopie Leiter: Prof. Dr. med. Martin Schaller Tübingen 07071/ 29-83767(Office) Prof. Dr. med. M. Schaller

Mehr

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen:

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen: Präambel Die jeweiligen Vertragspartner haben die Absicht, auf dem Gebiet Suchmaschinenoptimierung/ Online-Marketing/Programmierung zusammenzuarbeiten. Im Vorfeld der Aufnahme geschäftlicher Beziehungen

Mehr

Video-Lizenzvertrag (Online-Lizenz)

Video-Lizenzvertrag (Online-Lizenz) Video-Lizenzvertrag (Online-Lizenz) Zwischen (nachfolgend Rechteinhaber ) und (nachfolgend Lizenznehmer ) wird folgendes vereinbart: 1 Vertragsgegenstand (1) Der Lizenznehmer beabsichtigt, die Videosequenz

Mehr

Germany Germany IBM Deutschland GmbH Pascalstrasse 100, 70569 Stuttgart Germany

Germany Germany IBM Deutschland GmbH Pascalstrasse 100, 70569 Stuttgart Germany ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR IBM SOFTWARE ISVs/TPs (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor zurückzusenden, der die AGB (mit Anlage 3) per Fax an Maritz sendet (Faxnr.: 00-1-416-352-5353) BEGRIFFSBESTIMMUNGEN:

Mehr

Microsoft Studentenselectvertrag Universität Gießen

Microsoft Studentenselectvertrag Universität Gießen asknet AG I Vincenz-Priessnitz-Str. 3 I 76131 Karlsruhe An asknet AG Vincenz-Prießnitz-Straße 3 D-76131 Karlsruhe Microsoft Studentenselectvertrag Universität Gießen Ihr Ansprechpartner: Sven Schramek

Mehr

Impressum & Rechtliche Hinweise

Impressum & Rechtliche Hinweise Impressum & Rechtliche Hinweise Impressum Anbieterin dieses Dienstes GmbH & Co. KG Gerhard-Lüking-Straße 10 32602 Vlotho Tel.: +49 5733 / 798-0 Fax: +49 5733 / 798-202 E-Mail: info(at)hettich-furntech.com

Mehr

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG DRAGON AGE: INQUISITION

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG DRAGON AGE: INQUISITION ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG DRAGON AGE: INQUISITION Wenn Sie in den Vereinigten Staaten, Kanada oder Japan wohnhaft sind, wird dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag (im Folgenden Vertrag

Mehr

2. Die Bereitstellung des gelieferten Materials erfolgt in elektronischer Form

2. Die Bereitstellung des gelieferten Materials erfolgt in elektronischer Form I. Allgemeines Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der Firma "DC Mediengestaltung UG (haftungsbeschränkt)" (folgend "DC Mediengestaltung") und aller daraus

Mehr