ANFORDERUNGEN VON VALEO AN LIEFERANTEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ANFORDERUNGEN VON VALEO AN LIEFERANTEN"

Transkript

1 ANFORDERUNGEN VON VALEO AN LIEFERANTEN Die Valeo-Gruppe ist sich seit vielen Jahren ihrer unternehmerischen Verantwortung sowie ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst und kommt insbesondere letzterer im Rahmen nationaler Gesetze und internationaler Abkommen und Verträge nach. Dabei ist die Valeo-Gruppe zahlreiche Verpflichtungen sowohl innerhalb des Unternehmens als auch gegenüber der Öffentlichkeit eingegangen, insbesondere durch die Teilnahme am Globalen Pakt der Vereinten Nationen und die damit eingegangene Verpflichtung zum Schutz der in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte niedergelegten Rechte, der Würde des Menschen, der Privatsphäre der Mitarbeiter und die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Folglich liegt das Hauptaugenmerk der Valeo-Gruppe auf der Einhaltung der Grundsätze des Globalen Paktes in Bezug auf Menschenrechte, Arbeitsbedingungen und Umweltschutz. durch Einführung und Umsetzung eines eigenen Ethik-Kodexes in allen Ländern, in denen die Valeo-Gruppe tätig ist. Der Ethik-Kodex wurde auf Grundlage einer vergleichenden Analyse verschiedener Gesetze erstellt. Dabei wurden die jeweiligen Mindestanforderungen zu einem einheitlichen Regelwerk zusammengeführt. Zwar ist in manchen Ländern die Beschäftigung von Jugendlichen unter 16 Jahren zulässig, doch hat Valeo sich gegen eine solche Praxis entschieden. Der vorliegende Ethik-Kodex stellt keine bloße Absichtserklärung dar, sondern ist ein wesentlicher Bestandteil des konzernweiten Regelsystems. Aus diesem Grund sind alle Mitarbeiter und Manager bei Valeo gehalten, den Ethik-Kodex zu lesen und danach zu handeln. Verstöße gegen den Ethik-Kodex können Disziplinarmaßnahmen und im schlimmsten Fall die Entlassung zur Folge haben. Ergänzend zum Ethik-Kodex wurde ein Verhaltenskodex für den Handel mit Aktien und zur Einhaltung der französischen Gesetzesvorschriften in Bezug auf Insider-Geschäfte und Verstöße durch Insider eingeführt. In diesem Verhaltenskodex sind alle gesetzlichen Bestimmungen zusammengefasst, die von den Mitarbeitern zu beachten sind, wenn sie mit den Aktien eines Unternehmens handeln, das an einer regulierten Börse notiert ist. 1

2 Zusätzlich zu ihren Selbstverpflichtungen leistet die Valeo-Gruppe ihren Beitrag zur Stärkung und Förderung dieser Grundsätze, indem sie sich bei der Beschaffung auf Partner konzentriert, die sich ihrer unternehmerischen Verantwortung ebenfalls bewusst sind. Dementsprechend achtet die Valeo-Gruppe bei der Auswahl ihrer Lieferanten besonders auf den Investitionsgrad sowie die Einhaltung dieser Grundsätze. Wenn ein Lieferant gegen die Grundsätze verstößt, ergreift die Valeo-Gruppe ggf. entsprechende Sanktionsmaßnahmen, was im äußersten Fall auch den Abbruch der Geschäftsbeziehung bedeuten kann. 1. Einhaltung nationaler oder internationaler Gesetze und Vorschriften Der Lieferant verpflichtet sich dazu, seine Geschäftstätigkeit unter Einhaltung der in den jeweiligen Ländern geltenden nationalen und internationalen Gesetze und Vorschriften sowie der besonderen Empfehlungen, welche die Valeo-Gruppe in ihrem Ethik-Kodex niedergelegt hat, auszuführen und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus verpflichtet sich der Lieferant, im Rahmen seiner Möglichkeiten Grundwerte im Hinblick auf Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung umzusetzen. 2. Achtung weltweit geltender Grundrechte Der Lieferant verpflichtet sich dazu, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte niedergelegten Grundrechte, die Würde des Menschen, die Privatsphäre der Mitarbeiter und die Gleichberechtigung von Mann und Frau zu achten und zu fördern. 3. Versammlungsfreiheit und Anerkennung der Tariffreiheit Der Lieferant erklärt hiermit, dass er die Versammlungsfreiheit sowie die Tariffreiheit anerkennt. Ferner verpflichtet sich der Lieferant zur Einführung eines ernst zu nehmenden Dialogs zwischen der Belegschaft und der Geschäftsleitung in seinem Unternehmen. Zu diesem Zweck hat er die Belegschaft oder deren Vertreter rechtzeitig und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen über die Pflicht zur Information und Konsultation der Mitarbeiter über seine Geschäftstätigkeit zu informieren. Der Lieferant verpflichtet sich ferner dazu, Gewerkschaftsmitglieder und -vertreter vor Schwierigkeiten zu schützen, die ihnen wegen ihres Engagements ggf. entstehen, und jede Form der Diskriminierung zu bekämpfen. 2

3 4. Beseitigung von Zwangsarbeit in jedweder Form Unter Anerkennung der Arbeits- und Berufsfreiheit versichert der Lieferant hiermit, dass sein Unternehmen keine Zwangsarbeiter beschäftigt. 5. Abschaffung von Kinderarbeit Der Lieferant verpflichtet sich dazu, alle landesspezifischen Gesetze in Bezug auf Kinderarbeit genauestens einzuhalten und keine Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren zu beschäftigen. Ferner verpflichtet er sich zur strikten Einhaltung des IAO- Übereinkommens Nr. 138 über die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren. 6. Beseitigung der Diskriminierung bei Anstellung und Beschäftigung Der Lieferant verpflichtet sich dazu, jede Form der Ungleichbehandlung während des Beschäftigungsverhältnisses zu unterlassen und zwar insbesondere auf Grund von Herkunft, Abstammung, Wohlstand, philosophischen Ansichten, Geschlecht, sexueller Neigung, Alter, Familienstand, genetischer Eigenschaften, tatsächlicher oder vermuteter Zugehörigkeit oder Nichtzugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe, Nation oder Rasse, politischen Meinungen, Gewerkschaftstätigkeit, Religion, körperlicher Erscheinung, vorhandener oder drohender Gesundheitsprobleme, körperlicher Behinderung, Schwangerschaft oder Namen, und insbesondere bei der Einstellung, der innerbetrieblichen Stellenbesetzung, dem Zugang zu Ausbildungsplätzen, in der Einarbeitungszeit, bei der Anwendung von Disziplinarmaßnahmen sowie in Bezug auf Vergütung, Fort- und Weiterbildung, Einstufung, Neueinstufung, Aufstiegschancen, Versetzungen und Vertragsverlängerungen. 7. Korruptionsbekämpfung und Vermeidung von Interessenkonflikten Der Lieferant verpflichtet sich dazu, alle Formen der Korruption zu verhindern und gegebenenfalls zu bekämpfen. Der Lieferant achtet den Grundsatz der Loyalität gegenüber Geschäftspartnern, Kunden und eigenen Lieferanten. Der Lieferant sorgt für die Vermeidung von Interessenkonflikten zwischen dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern, Managern, Vertretern und allen Personen, die direkten oder indirekten Zugriff auf so genannte sensible Informationen haben. 3

4 8. Arbeitszeit Der Lieferant hält sich genau an im jeweiligen Land geltenden gesetzlichen und tarifvertraglichen Mindestanforderungen an Arbeits-, Ruhe- und Urlaubszeiten. 9. Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz Der Lieferant sorgt dafür, dass jeder Arbeitsplatz den gesetzlichen und / oder tarifvertraglichen Bestimmungen in Bezug auf Gesundheitsschutz, Sicherheit und Ergonomie erfüllt. Diese Bestimmung bezieht sich insbesondere auf die Einführung des Schutzgrundsatzes im Hinblick auf Mitarbeiter, die in den Bereichen Forschung und Produktentwicklung, Konstruktion und Fertigung arbeiten. Diese Anforderung ist von Beginn an, d. h. bereits bei der Planung eines Produktionsprozesses zu berücksichtigen. Valeo hat sich unter anderem das Ziel gesetzt, die Zahl der Arbeitsunfälle auf Null zu senken. Hierfür ist Valeo auf die Mitarbeiter aller Mitarbeiter und Geschäftspartner angewiesen. 10. Entlohnung Der Lieferant hält sich in Bezug auf Mindestlöhne an die im jeweiligen Land geltenden gesetzlichen und tarifvertraglichen Bestimmungen. Darüber hinaus erkennt der Lieferant den Grundsatz der gleichen Entlohnung und insbesondere das IAO-Übereinkommen Nr. 100 über die Gleichheit des Entgelts männlicher und weiblicher Arbeitskräfte für gleichwertige Arbeit an. 11. Umwelt Der Lieferant verpflichtet sich dazu, - in Bezug auf Umweltprobleme eine Politik der vorbeugenden Schadensvermeidung zu betreiben, - das Umweltbewusstsein gezielt zu fördern, - umweltfreundliche Technologien zu entwickeln und zu fördern. Ferner verpflichtet sich der Lieferant dazu, keine Produkte herzustellen oder zu verkaufen, die ein unzulässiges Risiko für die menschliche Gesundheit und die Umwelt darstellen; hierzu gehören insbesondere asbesthaltige Produkte. 4

5 Verpflichtungserklärung des Lieferanten Der Lieferant erklärt hiermit, dass er die Anforderungen der Valeo-Gruppe in Bezug auf unternehmerische Verantwortung und die Verantwortung für die Umwelt kennt und diese erfüllen wird. Dem Lieferanten ist bewusst, dass ein Verstoß gegen diese Grundsätze Folgen hat, die bis zum Abbruch der Geschäftsbeziehung reichen können. Darüber hinaus erwartet Valeo von seinen Lieferanten, dass sie mit ihren Lieferanten gleiche Verpflichtungen eingehen. Der Lieferant erklärt sich damit einverstanden, dass Valeo durch Audits an verschiedenen Standorten oder per Fragebogen überprüft, ob die Grundsätze tatsächlich eingehalten werden. Name Position Unterschrift Datum 5

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner Code of Conduct Compliance Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG und ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. 31.03.2012 1. Einleitung Vöhringer ist ein international tätiges Unternehmen

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten und Unterlieferanten

Verhaltenskodex für Lieferanten und Unterlieferanten Verhaltenskodex für Lieferanten und Unterlieferanten Verfasser: Iso Raunjak Version: 1.00 Datum: 31. Januar 2011 1. Einführung... 3 1.1. Verpflichtungen der SFS unimarket AG... 3 1.2. Verpflichtungen der

Mehr

CODE OF CONDUCT. fa_rl_08. Der Verhaltenskodex der. formart GmbH & Co. KG. für Vertragspartner

CODE OF CONDUCT. fa_rl_08. Der Verhaltenskodex der. formart GmbH & Co. KG. für Vertragspartner CODE OF CONDUCT fa_rl_08 Der Verhaltenskodex der formart GmbH & Co. KG für Vertragspartner INHALTSVERZEICHNIS A. Präambel... 3 B. Grundsätze... 3 C. Interessenskonflikte und Korruption... 4 C.1. Straftaten

Mehr

Giesbert-Verhaltensrichtlinie zur Unternehmensführung (Code of Conduct)

Giesbert-Verhaltensrichtlinie zur Unternehmensführung (Code of Conduct) 1 Giesbert-Verhaltensrichtlinie zur Unternehmensführung (Code of Conduct) I Präambel Die Hans Giesbert GmbH & Co. KG erkennt ihre soziale Verantwortlichkeit an. Insbesondere tragen sämtliche am Beschaffungsprozess

Mehr

Kunert Wellpappe. Unternehmenskodex

Kunert Wellpappe. Unternehmenskodex Kunert Wellpappe Unternehmenskodex Inhalt I Allgemeine Regelungen 3 1.1 Geltungsbereich 1.2 Gesetzte, Normen und ethische Verhaltensweisen 1.3 Geschäftspartner, Behörden und Verbraucher 1.4 Geschäftsgeheimnisse

Mehr

Politik zum Thema Soziale Verantwortung in der textilen Kette der Miro Radici AG

Politik zum Thema Soziale Verantwortung in der textilen Kette der Miro Radici AG Politik zum Thema Soziale Verantwortung in der textilen Kette der Miro Radici AG Seit mehr als 10 Jahren verpflichtet sich die Miro Radici AG mit innovativen Produktkonzepten dem Handel. Kompetenz und

Mehr

Leitlinie Grundsatzpolitik

Leitlinie Grundsatzpolitik Leitlinie Grundsatzpolitik der Version 3 / 22. September 2016 Version 3 / 22. September 2016 Seite 1 von 5 Leitlinie Grundsatzpolitik Grundsatzerklärung der zu Menschenrechten und Arbeitsbedingungen Mit

Mehr

WEBER-HYDRAULIK GMBH Verhaltensrichtlinie Code of Conduct

WEBER-HYDRAULIK GMBH Verhaltensrichtlinie Code of Conduct WEBER-HYDRAULIK GMBH Verhaltensrichtlinie Code of Conduct 1 von 8 I Präambel Die WEBER-HYDRAULIK GmbH erkennt ihre soziale Verantwortung an. Insbesondere tragen sämtliche am Beschaffungsprozess Beteiligten

Mehr

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie GKV Verhaltenskodex (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie Präambel Der GKV repräsentiert über seine Trägerverbände AVK, IK, pro K und TecPart einen Großteil der Kunststoff verarbeitenden

Mehr

Ethik-Kodex. Ethik-Kodex RIVA STAHL GMBH

Ethik-Kodex. Ethik-Kodex RIVA STAHL GMBH Ethik-Kodex RIVA STAHL GMBH Index PRÄAMBEL 3 1. ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE DES UNTERNEHMENS 4 1.1. Einhaltung der Gesetze 4 1.2. Orientierung an allgemein gültigen Werten und Prinzipien 4 2. GRUNDSÄTZE ZUR

Mehr

S oz i a lcharta. Gültig ab Oktober 2013

S oz i a lcharta. Gültig ab Oktober 2013 S oz i a lcharta Gültig ab Oktober 2013 2 Eingedenk ihrer Verantwortung als internationaler Konzern... unter Respektierung der kulturellen, ethischen, sozialen, politischen und rechtlichen Vielfalt der

Mehr

Globale Leistungsverpflichtungen der Lieferanten von VINCI

Globale Leistungsverpflichtungen der Lieferanten von VINCI Charta Globale Leistungsverpflichtungen der Lieferanten von VINCI Inhaltsverzeichnis S. 2 Vorwort S. 2 Verpflichtungen von VINCI S. 4 Verpflichtungen des Lieferanten S. 6 Umsetzung 1 V1.0 (Fassung vom

Mehr

LÜLING Ethikrichtlinien

LÜLING Ethikrichtlinien Inhalt Geltungsbereich... 1 Achtung der Gesetze... 1 Alkohol und Drogen... 2 Berichterstattung... 2 Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz... 3 Gleichstellung... 3 Integrität... 3 Korruption...

Mehr

Integrität und Vertrauen. Leitfaden für Lieferanten und Dienstleister der Rolls-Royce Power Systems AG

Integrität und Vertrauen. Leitfaden für Lieferanten und Dienstleister der Rolls-Royce Power Systems AG Integrität und Vertrauen Leitfaden für Lieferanten und Dienstleister der Rolls-Royce Power Systems AG Kapitel 1 Die Rolls-Royce Power Systems AG und die Unternehmen der Rolls-Royce Power Systems AG-Gruppe

Mehr

Grundsätze des Lieferantenverhaltens

Grundsätze des Lieferantenverhaltens Grundsätze des Lieferantenverhaltens Grundsätze des Lieferantenverhaltens 1. Zielsetzung und Geltungsbereich Die Proemion GmbH ( Proemion ) stellt an sich den Anspruch, ein modernes und zukunftsfähiges

Mehr

CPT ist Mitglied von The Global Compact

CPT ist Mitglied von The Global Compact CPT ist Mitglied von The Global Compact The Global Compact wurde durch Kofi Annan und von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Dabei geht es um den Aufbau sozialer und ökologischer Eckpfeiler zur

Mehr

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner. Innovative Power Transmission

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner. Innovative Power Transmission CODE OF CONDUCT für Lieferanten und Business Partner Innovative Power Transmission INHALTSVERZEICHNIS Vorwort... 2 1 Gesellschaftliche Verantwortung... 3 2 Transparente Geschäftsbeziehungen... 3 3 Faires

Mehr

Code of Conduct für Lieferanten der Bayerische Glaswerke GmbH mit den Marken Nachtmann und Spiegelau

Code of Conduct für Lieferanten der Bayerische Glaswerke GmbH mit den Marken Nachtmann und Spiegelau Code of Conduct für Lieferanten der Bayerische Glaswerke GmbH mit den Marken Nachtmann und Spiegelau Dieser Code of Conduct definiert die Grundsätze und Anforderungen der Bayerische Glaswerke GmbH an ihre

Mehr

Code of Conduct für Villeroy & Boch Lieferanten

Code of Conduct für Villeroy & Boch Lieferanten Code of Conduct für Villeroy & Boch Lieferanten Dieser Code of Conduct definiert die Grundsätze und Anforderungen von Villeroy & Boch an ihre Lieferanten von Produkten oder Dienstleistungen. Ziel des Code

Mehr

1 / 5. Verhaltenskodex für VertragspartnerInnen der Stadt Zürich

1 / 5. Verhaltenskodex für VertragspartnerInnen der Stadt Zürich 1 / 5 Verhaltenskodex für VertragspartnerInnen der Stadt Zürich Verhaltenskodex für VertragspartnerInnen der Stadt Zürich Mit dem Beschaffungsleitbild und der Beschaffungsstrategie, welche am 28.November

Mehr

Unternehmerische Verantwortung Corporate Responsibility

Unternehmerische Verantwortung Corporate Responsibility nehmerische Verantwortung Corporate Responsibility Christian Bürkert GmbH & Co. KG Ingelfingen, 08.01.2015 CSR-Strategie Verantwortungsbewusst zu handeln in einer Welt, die von zunehmender Komplexität

Mehr

SOZIALCHARTA SOZIALES ENGAGEMENT. Ethik- und Business Code von Th.Geyer

SOZIALCHARTA SOZIALES ENGAGEMENT. Ethik- und Business Code von Th.Geyer SOZIALCHARTA SOZIALES ENGAGEMENT Ethik- und Business Code von Th.Geyer VORWORT SOZIALCHARTA DER FIRMA TH. GEYER Wachsende weltweite Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten stellen Th. Geyer vor

Mehr

Grundsätze sozialer Verantwortung.

Grundsätze sozialer Verantwortung. Grundsätze sozialer Verantwortung. Grundsätze sozialer Verantwortung. Unternehmerisches Handeln steht für uns immer im Einklang mit den Interessen der Gesellschaft. Mit nachfolgender Erklärung bekennt

Mehr

Due Diligence/ Verhaltenskodex

Due Diligence/ Verhaltenskodex Due Diligence/ Verhaltenskodex 1. Präambel Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Partner ethisches Verhalten und die Einhaltung von Gesetzen und Bestimmungen sind wesentliche Merkmale

Mehr

Fortschrittsbericht (COP) zur Umsetzung der Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen. Menschenrechte

Fortschrittsbericht (COP) zur Umsetzung der Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen. Menschenrechte F o r t s c h r i t t s b e r i c h t ( C O P ) z u r U m s e t z u n g d e r P r i n z i p i e n 2 0 1 2 d e s G l o b a l C o m p a c t Fortschrittsbericht (COP) zur Umsetzung der ien des Global Compact

Mehr

Ethik der frischli Milchwerke GmbH Rehburg, Weißenfels, Eggenfelden

Ethik der frischli Milchwerke GmbH Rehburg, Weißenfels, Eggenfelden Seite: Seite 1 von 6 0. Einleitung 0.1 Inhalt Dieses Papier behandelt im Folgenden die ethischen Normen der frischli Milchwerke und den Umgang mit ihnen. 0.2 Warum? Die Unternehmensziele der sollen von

Mehr

2.2 Gibt es Vorgaben zum Umweltschutz, die Sie für Ihre eigenen Lieferanten/ Dienstleister ansetzen?

2.2 Gibt es Vorgaben zum Umweltschutz, die Sie für Ihre eigenen Lieferanten/ Dienstleister ansetzen? NUR ZUR ANSICHT NICHT ZUR VERSENDUNG an Volkswagen Der Fragebogen Nachhaltigkeit muss über die Konzern Business Plattform an Volkswagen verschickt werden! 2. SUBLIEFERANTEN Anforderung: Volkswagen erwartet,

Mehr

SKF Verhaltenskodex. für Lieferanten und Unterlieferanten

SKF Verhaltenskodex. für Lieferanten und Unterlieferanten SKF Verhaltenskodex für Lieferanten und Unterlieferanten SKF Verhaltenskodex für Lieferanten und Unterlieferanten SKF Lieferanten und Unterlieferanten spielen eine wichtige Rolle in der Lieferkette und

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, ein Jahr nach unserem Bekenntnis zu den 10 Prinzipien des UN Global Compact, haben wir Leitlinien entwickelt, Maßnahmen zu deren Einhaltung in unsere Unternehmensprozesse

Mehr

FHAG-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct

FHAG-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct FHAG-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Seite 1 von 8 FHAG-Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) 1. Präambel Die Frauenthal Gruppe und ihre Mitarbeiter erkennen ihre soziale Verantwortlichkeit an. Insbesondere

Mehr

Lieferantenkodex Schaeffler Gruppe. Transparenz, Vertrauen und Zusammenarbeit

Lieferantenkodex Schaeffler Gruppe. Transparenz, Vertrauen und Zusammenarbeit Lieferantenkodex Schaeffler Gruppe Transparenz, Vertrauen und Zusammenarbeit ANWENDUNGSBEREICH 1 ANWENDUNGSBEREICH Dieser Kodex gilt für alle natürlichen oder juristischen Personen, die Ware oder Dienstleistungen

Mehr

Erklärung zu den sozialen Rechten und den industriellen Beziehungen bei LEONI

Erklärung zu den sozialen Rechten und den industriellen Beziehungen bei LEONI Erklärung zu den sozialen Rechten und den industriellen Beziehungen bei LEONI Präambel LEONI dokumentiert mit dieser Erklärung die grundlegenden sozialen Rechte und Prinzipien. Sie sind Grundlage des Selbstverständnisses

Mehr

Controlled Copy: 2015/10/05 03:49

Controlled Copy: 2015/10/05 03:49 BEKAERT-LIEFERANTENVERHALTENSKODEX 1 ZWECK DES VERFAHRENS SP-Q-45001-BCQA Wirtschaftlicher Erfolg und ein nachhaltiger Geschäftsbetrieb stehen nicht im Widerspruch zueinander, sondern gehen Hand in Hand

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten und Zulieferer der Firmen der Glave Gruppe

Verhaltenskodex für Lieferanten und Zulieferer der Firmen der Glave Gruppe Verhaltenskodex für Lieferanten und Zulieferer der Firmen der Glave Gruppe Gültigkeit seit: 29.11.2012 {Ver.: 1.01} Inhaltsverzeichnis: 1. Verhaltensregeln... 1 2. Einhaltung der Gesetze... 1 3. Geschäftspraktiken

Mehr

ETHIKKODEX BZW. VERHALTENSKODEX VON BOBOLI STAR TEXTIL

ETHIKKODEX BZW. VERHALTENSKODEX VON BOBOLI STAR TEXTIL ETHIKKODEX BZW. VERHALTENSKODEX VON BOBOLI STAR TEXTIL Dieser Ethikkodex soll ein nützliches Instrument sein, mit dem wir die grundlegenden Werte des Unternehmens und unsere Mission und Vision zum Ausdruck

Mehr

Vattenfall Verhaltenskodex für Lieferanten

Vattenfall Verhaltenskodex für Lieferanten Vattenfall Verhaltenskodex für Lieferanten Einleitung Vattenfall liefert Energie für die Gesellschaft von heute und trägt maßgeblich zum Energiesystem von morgen bei. Oberstes Ziel ist es, bei unseren

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten. des EWE Konzerns

Verhaltenskodex für Lieferanten. des EWE Konzerns Verhaltenskodex für Lieferanten des EWE Konzerns Vorwort der EWE AG EWE ist ein regionaler Dienstleister für Energie, Telekommunikation und IT. Wir schaffen nachhaltige Werte für Kunden, Mitarbeiter und

Mehr

Grundsätze sozialer Verantwortung. Codes of Conduct. der. Rheinmetall AG

Grundsätze sozialer Verantwortung. Codes of Conduct. der. Rheinmetall AG Grundsätze sozialer Verantwortung Codes of Conduct der Rheinmetall AG Oktober 2003 Grundsätze zur sozialen Verantwortung bei Rheinmetall AG (Codes of Conduct) Präambel Die Rheinmetall AG bekennt sich zu

Mehr

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Geschäftsgrundsätze Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Stand: Juni 2012 inhalt Vorbemerkung Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz Mitarbeiter Geschäftspartner Öffentlichkeit

Mehr

Fortschrittsmitteilung Februar 2013 Februar 2014 Communication on Progress (COP)

Fortschrittsmitteilung Februar 2013 Februar 2014 Communication on Progress (COP) Fortschrittsmitteilung Februar 2013 Februar 2014 Communication on Progress (COP) Bissels und Biendl GmbH Glas- und Gebäudereinigung Bissels und Biendl GmbH Opphofer Str. 214 42109 Wuppertal Telefon: 02

Mehr

Anwendung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes

Anwendung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes Vergabe-Nr.: Anmerkung: Anwendung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes Im Zusammenhang mit dem Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz, ist die nachstehende Eigenerklärung zu Tariftreue,

Mehr

Internationale Konferenz Milchindustrie Dairynet.eu BZO

Internationale Konferenz Milchindustrie Dairynet.eu BZO Internationale Konferenz Milchindustrie Dairynet.eu BZO 2014 01 07 Ein erfolgreiches Instrument aus der Praxis - Internationale Rahmenabkommen von Danone Michael Bergstreser Agenda n Einige Vorbemerkungen

Mehr

Respekt. Kommunikation. Rechte. Vertrauen. Würde. Gemeinschaft. Richtlinie zu den Rechten am Arbeitsplatz

Respekt. Kommunikation. Rechte. Vertrauen. Würde. Gemeinschaft. Richtlinie zu den Rechten am Arbeitsplatz Richtlinie zu den n am Arbeitsplatz Richtlinie zu den n am Arbeitsplatz Wir schätzen die Beziehung, die wir mit unseren Mitarbeitern haben. Unser Geschäftserfolg hängt von jedem Mitarbeiter in unserem

Mehr

RICHTLINIE ZU DEN MENSCHENRECHTEN

RICHTLINIE ZU DEN MENSCHENRECHTEN RICHTLINIE ZU DEN MENSCHENRECHTEN Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.

Mehr

Verhaltenskodex (Code of Conduct)

Verhaltenskodex (Code of Conduct) Verhaltenskodex (Code of Conduct) Präambel Gabor beschäftigt seit über 60 Jahren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland und seit über 50 Jahren auch im Ausland. Damit wurden über Generationen

Mehr

Verhaltenskodex (Code of Conduct).

Verhaltenskodex (Code of Conduct). Verhaltenskodex. Verhaltenskodex (Code of Conduct). Dieser Verhaltenskodex ist Teil der «Bühler Essentials». Er hält die Richtlinien für unsere Leistung und unser Verhalten gegenüber unseren Kunden, Geschäftspartnern

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten und Geschäftspartner der BKS Bank

Verhaltenskodex für Lieferanten und Geschäftspartner der BKS Bank Verhaltenskodex für Lieferanten und Geschäftspartner der BKS Bank Unsere Werte Die Geschichte unseres Erfolgs verdanken wir unserer verantwortungsbewussten Geschäftspolitik, die auf hohen ethischen Grundwerten

Mehr

Verhaltenskodex zur gesellschaftlichen Verantwortung für Lieferanten und Dienstleister der memo AG

Verhaltenskodex zur gesellschaftlichen Verantwortung für Lieferanten und Dienstleister der memo AG Verhaltenskodex zur gesellschaftlichen Verantwortung für Lieferanten und Dienstleister der memo AG Als Versandhandel für gewerbliche und private Endverbraucher übernimmt die memo AG gesellschaftliche Verantwortung,

Mehr

EJOT Compliance-Richtlinie

EJOT Compliance-Richtlinie EJOT Compliance-Richtlinie Inhalt Vorwort 3 I. Allgemeine Grundsätze 4 1. Grundverständnis 2. Verpflichtung für alle Mitarbeiter 3. Allgemein gültige Werte und Prinzipien II. Gesellschaftliche und soziale

Mehr

The global compact communication on progress Wiesbaden,

The global compact communication on progress Wiesbaden, The global compact communication on progress 2016 Wiesbaden, 11.05.2016 Sehr geehrte Damen und Herren, seit vielen Jahren ist uns die Einhaltung von sozialen und ökologischen Standards ein wichtiges Anliegen.

Mehr

In Anlehnung an den Entwurf des ZVEI Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.v. ist dieser

In Anlehnung an den Entwurf des ZVEI Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.v. ist dieser Präambel Die METZ CONNECT und ihre Tochterunternehmen bekennen sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit weltweit. In Anlehnung an den Entwurf des ZVEI Zentralverband

Mehr

Code of Conduct. Wir, die ekz.bibliotheksservice GmbH, bekennen uns zu folgenden Zielen, die wir für uns als verbindlich ansehen:

Code of Conduct. Wir, die ekz.bibliotheksservice GmbH, bekennen uns zu folgenden Zielen, die wir für uns als verbindlich ansehen: Code of Conduct für Mitarbeiter und Geschäftspartner der ekz.bibliotheksservice GmbH Wir, die ekz.bibliotheksservice GmbH, bekennen uns zu folgenden Zielen, die wir für uns als verbindlich ansehen: Einhaltung

Mehr

BSI e.v.: Verhaltenskodex / Code of Conduct Juli 2017

BSI e.v.: Verhaltenskodex / Code of Conduct Juli 2017 BSI e.v.: Verhaltenskodex / Code of Conduct Juli 2017 Der Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.v. (BSI) hat den folgenden Code of Conduct erarbeitet, um gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen

Mehr

Unabhängigkeit Innovation Qualität Reaktivität. Ethik-Kode der Actia Group

Unabhängigkeit Innovation Qualität Reaktivität. Ethik-Kode der Actia Group Unabhängigkeit Innovation Qualität Reaktivität Ethik-Kode der Actia Group Jean-Louis PECH ACTIA Group CEO 1 Seit der Unternehmensgründung setzt die Gruppe auf starke Werte, die den langfristigen Erfolg

Mehr

Compliance & Corporate Social Responsibility Corporate Compliance. JTI-Standards für Lieferanten

Compliance & Corporate Social Responsibility Corporate Compliance. JTI-Standards für Lieferanten Compliance & Corporate Social Responsibility Corporate Compliance JTI-Standards für Lieferanten Stand August 2016 Einleitung JTI ist bestrebt, in seiner Geschäftstätigkeit sowie in der Lieferkette hohe

Mehr

Alegri International Group. United Nations Global Compact Communication on Progress 2017

Alegri International Group. United Nations Global Compact Communication on Progress 2017 Alegri International Group United Nations Global Compact Communication on Progress 2017 Inhalt 1 Erklärung der Geschäftsführung zur fortgesetzten Unterstützung des UN Global Compact 2 Menschenrechte 3

Mehr

Supplier Code of Conduct

Supplier Code of Conduct Wolfurt, den 02.11.2015 Supplier Code of Conduct Sehr geehrte Damen und Herren! Der Rattpack Verhaltenskodex für Lieferanten ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensund Nachhaltigkeitsstrategie.

Mehr

Novelis Verhaltenskodex für Lieferanten

Novelis Verhaltenskodex für Lieferanten Novelis Verhaltenskodex für Lieferanten Einführung Novelis ist der globale Marktführer für Aluminium-Walzprodukte und Aluminium-Recycling. Wir schaffen einen materiellen Vorteil, treiben Innovationen voran

Mehr

Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung

Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung Präambel Die Kathrein-Werke KG bekennt sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit weltweit (Corporate

Mehr

COP der RATHGEBER GmbH & Co. KG

COP der RATHGEBER GmbH & Co. KG COP der Allgemeines Zeitraum Ihrer Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress, COP) Von: 1.3.2011 Bis: 8.3.2013 Erklärung des Hauptgeschäftsführers (CEO) zur fortgesetzten Unterstützung Die hat

Mehr

1. Grundverständnis über gesellschaftlich verantwortliche Unternehmensführung

1. Grundverständnis über gesellschaftlich verantwortliche Unternehmensführung ELREHA-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung Präambel Die ELREHA ELEKTRONISCHE REGELUNGEN GmbH bekennt sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit

Mehr

Werte unserer Firma Unternehmenskultur

Werte unserer Firma Unternehmenskultur Werte unserer Firma Unternehmenskultur Werte unserer Firma 1. Unser Anspruch 1.1 Verinnerlichung unserer Werte 1.2 Unsere Werte 1.3 Allgemeine Geschäftsprinzipien 2. Die Marke Unterwaditzer 2.1 Unsere

Mehr

Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1

Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1 Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1 I Internationale Abkommen Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau Art.

Mehr

GB / 25 / / E

GB / 25 / / E Der GB-Chemie Verhaltenskodex GB Chemie GmbH / Zeilharderr Straße 25 / 64409 Messel Telefon + 49 6159 9161 0 / Telefax + 49 6159 91619 199 E Mail: info@ gb chemie.com / www.gb chemie.com Der GB-Chemie

Mehr

KRAIBURG. Verhaltenskodex

KRAIBURG. Verhaltenskodex KRAIBURG Verhaltenskodex November 2013 Die KRAIBURG-Gruppe ( KRAIBURG ) führt ihr Geschäft weltweit im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften, vermeidet und verhindert Gesetzesverstöße, verpflichtet

Mehr

VEREINBARUNG. Förderung und zum Schutz der Arbeitnehmerrechte

VEREINBARUNG. Förderung und zum Schutz der Arbeitnehmerrechte VEREINBARUNG Zwischen WIENERBERGER AKTIENGESELLSCHAFT A-1100 Wien, Wienerbergstraße 11 einerseits und dem EURO-BETRIEBSRAT der WIENERBERGER AKTIENGESELLSCHAFT A-1100 Wien, Wienerbergstraße 11 andererseits

Mehr

aek tec GmbH UN Global Compact FORTSCHRITTSBERICHT 2012 / COMMUNICATION IN PROGRESS (COP) Inhalt: Unterstützungserklärung für den UN GLOBAL COMPACT

aek tec GmbH UN Global Compact FORTSCHRITTSBERICHT 2012 / COMMUNICATION IN PROGRESS (COP) Inhalt: Unterstützungserklärung für den UN GLOBAL COMPACT aek tec GmbH UN Global Compact FORTSCHRITTSBERICHT 2012 / COMMUNICATION IN PROGRESS (COP) Inhalt: Unterstützungserklärung für den UN GLOBAL COMPACT I. Menschenrechte II. Arbeitsnormen / Arbeitsschutz III.

Mehr

Global Compact der Vereinten Nationen. Communication on Progress (CoP)

Global Compact der Vereinten Nationen. Communication on Progress (CoP) Global Compact der Vereinten Nationen Communication on Progress (CoP) Berichtsjahr 2016 / 2017 Seite 1 von 14 JKL Kunststoff Lackierung GmbH Gründung: 1999 Geschäftsführer: Hans Jürgen Kagerer Mitarbeiter:

Mehr

Erklärung zu den sozialen Rechten und Prinzipien bei QUIN

Erklärung zu den sozialen Rechten und Prinzipien bei QUIN Erklärung zu den sozialen Rechten und Prinzipien bei QUIN Präambel Mit dieser Erklärung dokumentiert QUIN grundlegende Rechte und Prinzipien. Diese sind Teil des Selbstverständnisses der Unternehmenspolitik

Mehr

Unsere Verhaltensrichtlinien Faire Arbeitsbedingungen

Unsere Verhaltensrichtlinien Faire Arbeitsbedingungen Verhaltenskodex GLUDAN ist sich seiner Verantwortung als Unternehmen aber auch als Arbeitgeber gegenüber unserer Umwelt, unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern bewusst. Für unser tägliches Handeln haben

Mehr

Inhalt 2 STATKRAFTS VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. Vorwort an unsere Lieferanten... 3

Inhalt 2 STATKRAFTS VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. Vorwort an unsere Lieferanten... 3 www.statkraft.de 2 STATKRAFTS VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN Inhalt Vorwort an unsere Lieferanten...... 3 Teil I: Verständnis und Anwendung des Verhaltenskodexes für Lieferanten 1. Verpflichtung von Statkraft........

Mehr

PUTZIER. CSR - Corporate Social Responsibility. 1. Verhaltenskodex

PUTZIER. CSR - Corporate Social Responsibility. 1. Verhaltenskodex Die Putzier Oberflächentechnik GmbH übernimmt in ihrem Handeln gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Ökonomische Nachhaltigkeit, bewusster Einsatz knapper Ressourcen und Umweltschutz sind die Leitgedanken

Mehr

Verhaltensgrundsätze der BDD Beteiligungs GmbH

Verhaltensgrundsätze der BDD Beteiligungs GmbH BDD Beteiligungs GmbH Ölhafenstraße 28 D-68169 Mannheim Tel.: +49 621 32235-0 Fax: +49 621 32235-29 info(at)bdd-holding.de www.bdd-holding.de Verhaltensgrundsätze der BDD Beteiligungs GmbH 1 VORWORT GESCHÄFTSFÜHRUNG

Mehr

VERHALTENSKODEX DER GALENICA GRUPPE Bern, 1. Juli 2007

VERHALTENSKODEX DER GALENICA GRUPPE Bern, 1. Juli 2007 VERHALTENSKODEX DER GALENICA GRUPPE Bern, 1. Juli 2007 Die Galenica Gruppe Kompetenz im Gesundheitsmarkt Inhalt 3 _ Zweck und Geltungsbereich 4 _ Einhaltung der Gesetze, persönliche Pflichten 4 _ Schutz

Mehr

Code of Conduct. AMAND GmbH & Co. KG

Code of Conduct. AMAND GmbH & Co. KG Code of Conduct AMAND GmbH & Co. KG Code of Conduct Präambel Das Unternehmen AMAND steht seit knapp 80 Jahren für kompetentes Know-how und umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Erd-, Tief- und Straßen-,

Mehr

I O N A L E I N T E R N A T M A. UN Global Compact. Communication on Progress (CoP)

I O N A L E I N T E R N A T M A. UN Global Compact. Communication on Progress (CoP) I N T E R N A T I O N A L E M A R K E N UN Global Compact Communication on Progress (CoP) 15.06.2012 15.06.2013 Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht Georg A. Steinmann Lederwarenfabrik GmbH

Mehr

WPV-Verhaltenskodex (Code of Conduct) zur gesellschaftlichen Verantwortung der Papier, Karton, Pappe und Folien verarbeitenden Industrie

WPV-Verhaltenskodex (Code of Conduct) zur gesellschaftlichen Verantwortung der Papier, Karton, Pappe und Folien verarbeitenden Industrie WPV-Verhaltenskodex (Code of Conduct) zur gesellschaftlichen Verantwortung der Papier, Karton, Pappe und Folien verarbeitenden Industrie Präambel Der WPV repräsentiert über seine 10 Mitgliedsverbände ca.

Mehr

Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.v. Code of Conduct Gesellschaftliche Verantwortung und zukunftorientiertes Handeln

Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.v. Code of Conduct Gesellschaftliche Verantwortung und zukunftorientiertes Handeln Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.v. Code of Conduct Gesellschaftliche Verantwortung und zukunftorientiertes Handeln Präambel Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.v. führt

Mehr

LIEFERANTENKODEX DER VETTER PHARMA-FERTIGUNG GMBH & CO. KG

LIEFERANTENKODEX DER VETTER PHARMA-FERTIGUNG GMBH & CO. KG LIEFERANTENKODEX DER VETTER PHARMA-FERTIGUNG GMBH & CO. KG Vetter ist einer der führenden Pharmadienstleister für die klinische Entwicklung und kommerzielle Fertigung von parenteralen Medikamenten. Das

Mehr

Menschenrechtliche Sorgfalt im Unternehmen

Menschenrechtliche Sorgfalt im Unternehmen Menschenrechtliche Sorgfalt im Unternehmen 06.07.2016 Philipp Bleckmann, Referent für Wirtschaft und Menschenrechte 05.07.2016 Seite 1 Agenda I. Vorstellung UN Global Compact II. Menschenrechte im Unternehmen

Mehr

UNSER CODE OF CONDUCT VERHALTENSKODEX

UNSER CODE OF CONDUCT VERHALTENSKODEX UNSER CODE OF CONDUCT VERHALTENSKODEX Einleitung Das wirtschaftliche Umfeld der vergangenen Jahre war vor allem von großer Unsicherheit geprägt. Die Finanz- und Staatsschuldenkrise hat deutlich bestätigt,

Mehr

Entwurf FIFA-Verhaltenskodex [ANLAGE D]

Entwurf FIFA-Verhaltenskodex [ANLAGE D] Entwurf [ANLAGE D] Entwurf [ANLAGE D] ENTWURF 1. Zweck Der definiert die wichtigsten Werte und Grundsätze für das Verhalten und den Umgang innerhalb der FIFA und mit externen Parteien. Die Einhaltung der

Mehr

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie GKV Verhaltenskodex (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie Präambel Der GKV repräsentiert über seine Trägerverbände AVK, IK, pro K und TecPart ca. 1200 Unternehmen (Stand 2010). Die

Mehr

VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN UND ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG DES LIEFERANTEN

VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN UND ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG DES LIEFERANTEN UND ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG DES LIEFERANTEN 2 VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN GRUPPE PRÄAMBEL Als führender internationaler Schokoladenhersteller bekennt sich Lindt & Sprüngli zu einer ethischen, rechtmässigen

Mehr

Code of Conduct. Inhalt

Code of Conduct. Inhalt Inhalt 1. Grundlagen... 2 2. Vermeidung von Interessenkonflikten... 2 3. Informationsschutz... 3 4. Respekt... 3 5. Fairer Wettbewerb und Transparenz... 4 6. Arbeitsplatz... 4 7. Maßnahmen im Fall von

Mehr

ORSAY-Verhaltenskodex

ORSAY-Verhaltenskodex ORSAY-Verhaltenskodex Soziale Verantwortung des Unternehmens und Umweltschutz ORSAY und alle seinen verbundenen Unternehmen betrachten sich als Firmen, die ihre Geschäfte verantwortlich und nachhaltig

Mehr

THIMM Code of Conduct für Lieferanten und Geschäftspartner

THIMM Code of Conduct für Lieferanten und Geschäftspartner THIMM Code of Conduct für Lieferanten und Geschäftspartner I. Einleitung Die THIMM Gruppe hat den Anspruch, ein unabhängiges und verantwortungsvolles Familienunternehmen zu sein. THIMM verpflichtet sich

Mehr

Verhaltenskodex. Seite 1 von 7

Verhaltenskodex. Seite 1 von 7 Verhaltenskodex 2015 Seite 1 von 7 Putzmeister Holding GmbH Verhaltenskodex 2015 Vorwort der Geschäftsleitung Putzmeister ist ein weltweit tätiges Unternehmen. und legt großen Wert auf ein rechtmäßiges

Mehr

DECKBLATT DES INTERROLL VERHALTENSKODEX (KUNDENVERSION)

DECKBLATT DES INTERROLL VERHALTENSKODEX (KUNDENVERSION) DECKBLATT DES INTERROLL VERHALTENSKODEX (KUNDENVERSION) Die in diesem Verhaltenskodex erläuterten Richtlinien sollen die Einhaltung aller geltenden Gesetze, Regelungen und Verordnungen gewährleisten und

Mehr

Anwendung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes

Anwendung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes Vergabe-Nr.: Anmerkung: Anwendung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes Im Zusammenhang mit dem Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz, ist die nachstehende Eigenerklärung zu Tariftreue,

Mehr

Code of Conduct. Datum: Version 1.0 Seite 1 / 7

Code of Conduct. Datum: Version 1.0 Seite 1 / 7 Code of Conduct Datum: 25.07.2016 Version 1.0 Seite 1 / 7 Inhalt 1 Vorbemerkung und Grundsätze... 3 1.1 Beachtung der Gesetze und gesellschaftlicher Normen... 4 1.2 Verbot von Diskriminierung... 4 2 Umgang

Mehr

UN Global Compact. Zusammensetzung in absoluten Zahlen und in Prozent aller Mitglieder, Juli globale Gewerkschaften globale Wirtschaftsverbände

UN Global Compact. Zusammensetzung in absoluten Zahlen und in Prozent aller Mitglieder, Juli globale Gewerkschaften globale Wirtschaftsverbände Zusammensetzung in absoluten Zahlen und in Prozent aller Mitglieder, Juli 2009 passive Unternehmen 1.037 (14,7%) 7 (0,1%) 29 (0,4%) 35 (0,5%) 37 (0,5%) 64 (0,9%) 81 (1,1%) 132 (1,9%) globale Gewerkschaften

Mehr

Warum teilnehmen? den Zugang zu dem weltweiten Einfluss und der Mobilisierungskraft der Vereinten Nationen gegenüber Regierungen,

Warum teilnehmen? den Zugang zu dem weltweiten Einfluss und der Mobilisierungskraft der Vereinten Nationen gegenüber Regierungen, Warum teilnehmen? Eine Teilnahme am Global Compact bringt zahlreiche Vorteile mit sich, unter anderem durch: die Demonstration von Führungskraft bei der Förderung universeller Prinzipien und verantwortungsvollen

Mehr

VERHALTENSKODEX FÜR MICROSOFT-PARTNER

VERHALTENSKODEX FÜR MICROSOFT-PARTNER VERHALTENSKODEX FÜR MICROSOFT-PARTNER 1 Inhalt Werte und Erwartungen von Microsoft... 4 Geschäftspraktiken, Ethik und Compliance... 5 Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen... 7 Umweltvorschriften

Mehr

GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. GROHE.cOm

GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. GROHE.cOm GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN GROHE.cOm GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN GROHE erwartet, dass sich sämtliche Mitarbeiter jederzeit und in jeder Angelegenheit gesetzeskonform und ethisch verhalten.

Mehr

Verantwortungsvolle Beschaffung in unserer Lieferkette Verhaltenskodex für Lieferanten

Verantwortungsvolle Beschaffung in unserer Lieferkette Verhaltenskodex für Lieferanten Verantwortungsvolle Beschaffung in unserer Lieferkette Verhaltenskodex für Lieferanten 02 Verhaltenskodex für Lieferanten Inhalt 03 Vorwort zur nachhaltigen Beschaffung bei LafargeHolcim 04 Unsere Verpflichtung

Mehr

DECKBLATT UND UNTERSCHRIFTENSEITE DES VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN (SUPPLIER CODE OF CONDUCT)

DECKBLATT UND UNTERSCHRIFTENSEITE DES VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN (SUPPLIER CODE OF CONDUCT) DECKBLATT UND UNTERSCHRIFTENSEITE DES VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN (SUPPLIER CODE OF CONDUCT) Die in diesem Verhaltenskodex für Lieferanten erläuterten Richtlinien sollen die Einhaltung aller geltenden

Mehr

Wir sind da. Seit 150 Jahren. Für die richtigen Werte in unserem Unternehmen.

Wir sind da. Seit 150 Jahren. Für die richtigen Werte in unserem Unternehmen. Wir sind da. Seit 150 Jahren. Für die richtigen Werte in unserem Unternehmen. Präambel: Wir stehen für über 150 Jahre Tradition, Qualität und Erfolg in Düsseldorf und in der Region. Die AWISTA Gesellschaft

Mehr

ENGAGE- MENT FÜR MENSCH UND NATUR. Charta der Bobst Group hinsichtlich Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz

ENGAGE- MENT FÜR MENSCH UND NATUR. Charta der Bobst Group hinsichtlich Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz ENGAGE- MENT FÜR MENSCH UND NATUR Charta der Bobst Group hinsichtlich Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz BOBST FÖRDERT DAS NACH- HALTIGE MANAGEMENT VON MENSCHLICHEN UND NATÜRLI- CHEN

Mehr