Schnell und intuitiv Programme erstellen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schnell und intuitiv Programme erstellen"

Transkript

1 4/12 April/Mai 25. Jahrgang ISSN ,80 Ero sfr 29,60 & Inventor Konstrktion Mechanik Anlagenba Architektr Ba GIS Infrastrktr Software Hardware Dienstleistng Werkstoffe Komponenten Eine Pblikation der WIN-Verlag GmbH & Co. KG Anzeige Grafischer Programm-Editor PASmlti Schnell nd intitiv Programme erstellen TOOL-CD: mit Top-Tools, LISP- nd.net- Programmen sowie Demoversionen für AtoCAD nd Inventor HANNOVER MESSE Synergien zwischen Engineering nd Atomation Seite 7 Simlationslösngen für die Antriebstechnik Seite 30 Praxis AtoCAD WS: Dokmente af Tablet- PCs nd Smartphones ntzen Seite 14 Gewsst wie: Tipps nd Tricks für den Konstrktionsalltag Seite 16 Bawesen Brandschtzlösngen in denkmalgeschützten Gebäden Seite 42 IFAT ENTSORGA: Innovationen in der Umwelttechnologie Seite 50

2 Unserer ZEIT voras?! Detschland Österreich Schweiz Spanien EPLAN Halle 7 / Stand D18 Ihr Atodeskwww.eplan.de/atodesk Reseller JA, wie immer! Die Version 2013 ist da. Mehr integrierte LÖSUNGeN für MCAD, PDM & Mechatronik gibt s in Hannover efficient engineering

3 Editorial Liebe Leser, Hannover, Messegelände. Es ist Montag, der 23. April Um 9 Uhr öffnet die HANNOVER MESSE ihre Pforten nd ach Herr Mstermann ist pünktlich zm Besch der Digital Factory vor Ort. Mit großer Erwartngshaltng betritt er die Halle 17 wie jedes Jahr. Aber irgendwie, so findet er, ist die Digital Factory dieses Jahr doch ganz anders, denn die gewohnten Assteller sind nicht da. In Halle 17 stellen stattdessen Bosch Rexroth, Mitsbishi Electric, Festo oder Kawasaki Robotics as. Aber wo sind Assteller wie 3Dconnexion, Atodesk, CADFEM, Mensch nd Maschine, PNY oder Tarox geblieben, fragt sich Herr Mstermann. Er blickt af den Geländeplan der HAN- NOVER MESSE, der sich am Hapteingang jeder Messehalle befindet nd scht nach der cyanfarben markierten Digital Factory. Und siehe da, die Digital Factory ist gar nicht in Halle 17 angesiedelt, sondern in Halle 7. Warm überhapt dieser Umzg, fragt sich nicht nr Herr Mstermann. Die Antwort af diese Frage finden Sie af Seite 10. Im Interview erläterte ns Oliver Frese, Geschäftsbereichsleiter HANNO- VER MESSE bei der Detschen Messe AG, die Gründe für den Umzg. Die nee Positionierng in Halle 7 bildet künftig die Basis für das Zentrm aller ITK-Lösngen innerhalb der Indstriemesse nd sorgt für die von der Branche geforderte Nähe z den Atomations- nd Zlieferthemen. Der nee Standort soll ach z Synergien entlang der indstriellen Wertschöpfngsketten führen, zm Beispiel in den Bereichen Fertigngsmanagement nd Atomation. Konstrktere nd Ingeniere finden so in nmittelbarer Nachbarschaft nicht nr IT-Lösngen für die Prodktentwicklng, sondern ach Komponenten nd Komplettlösngen as den Bereichen Atomatisierng, Antriebs- nd Elektrotechnik. Für die Entwicklng energiesparender Maschinen nd Prodkte sind energieeffiziente Komponenten enorm wichtig. Deshalb ist es richtig, die Prodktentwicklng in nmittelbarer Nachbarschaft zr indstriellen Atomation stattfinden z lassen. Für Konstrktere nd Ingeniere sind schließlich beide Themenkomplexe gleichermaßen von Bedetng. Dies berücksichtigen wir ach im AUTO- CAD & Inventor Magazin nd bieten Ihnen nicht nr Beiträge z CAD/CAM/ PLM-Themen, sondern ach zahlreiche Fachartikel nd Anwenderberichte z den Themen Atomatisierng, Antriebs-, Flid-, Elektro- nd Verbindngstechnik sowie Werkstoffe nd Materialien. Af den Seiten 24 nd 25 finden Sie beispielsweise ein Interview mit Armin Glaser nd Marks Schlögl von Pilz über den grafischen Programm-Editor PASmlti, mit dem Anwender af einfache Art nd Weise sowohl Standard- als ach sicherheitsgerichtete Atomatisierngsprojekte erstellen können. Rainer Trmmer, Chefredakter Er ist so einfach. Sie werden ihn lieben. FARO Focs 3D S. Jetzt mit Mlti-Sensor für schnellere Datennachbearbeitng. Der nee Focs 3D S ermöglicht dank seiner neen integrierten Sensoren (Kompass, Höhensensor nd Zweiachskompensator) erhebliche Vorteile in der Datennachbearbeitng, sowie beim Atomatisieren der Registrierng. Vereinfachen nd beschlenigen Sie Ihre 3D-Dokmentationsprojekte! Weitere Infos über 3D-Dokmentation nter: oder nter FARO nd Das Mass des Erfolgs sind eingetragene Marken von FARO Technologies Inc Alle Rechte vorbehalten Beschen Sie ns: Eropean User Meeting 2012, Zürich (CH) 22&23.05 ser-meeting.faro.com

4 inhalt Asgabe 4/2012 Szene 6 Nee Prodkte & News Hard- nd Software, Nees as der Branche 30 7 Nee Prodkte af der HANNOVER MESSE Mitmachen nd tolle Preise gewinnen Großes PNY-Jbilämsgewinnspiel 10 Vorteile drch Synergien Interview mit Oliver Frese, Geschäftsbereichsleiter der HANNOVER MESSE Bild: manfredxy/istockphoto.com 11 Ab 2013 ach in der Wolke Vorscha af s Atodesk-Portfolio 2013 Mechanik 24 Einfach, schnell nd intitiv Titelstory: Interview zm grafischen Programm-Editor PASmlti von Pilz 26 Simlation fördert Innovation AtoForm setzt af Workstations von Dell 28 Finden, was am besten passt Prodkte von Lapp als 3D-CAD-Modell 29 Fachübergreifender Astasch COMSOL-Konferenz im Oktober 30 Robster Einsatz für den gten Rf Simlation: Dr. Tanja Clees, Franhofer SCAI, im Gespräch 32 Mehr Strom as Berechnng Solar-Panels simlieren 34 Das Modell, das Leistng zeigt Bewertng der Energieeffizienz von Antriebssystemen 36 Frisch gewickelt Effizienz- nd Kostenoptimierng elektrischer Antriebe 38 Kolbenfresser af Diät Renalt simliert Motorschäden GIS & Tiefba 40 Empfang nterm Kronendach GIS in der Praxis: GNSS-Satellitenschatten vermeiden Für Abonnenten: AUTOCAD-Magazin- Tool-CD mit LISP-,.NET-Programmen nd Top-Tools für AtoCAD nd Inventor sowie Demo-Versionen verschiedener Applikations hersteller. Simlation in der Antriebstechnik: Der Entwicklngsprozess von Antriebssystemen wird verstärkt drch Umweltbelastng nd Ressorcenverknappng bestimmt. Was daras resltiert, ist der Wnsch nach Steigerng der Energieeffizienz. Bereits in frühen Stadien der Prodktentwicklng lässt sich mit Simlationswerkzegen zm Beispiel der Energieverbrach denkbarer Antriebskonfigrationen bewerten. 42 Baen mit bestand: Bestehende nd vor allem alte Gebäde z sanieren, ist immer mit viel Afwand nd hohen Aflagen verbnden. Moderne Software-Lösngen bieten hier vielfältige Möglichkeiten, das mzsetzen. Ob in der Forschng oder in Sachen Brandschtz, af die richtige Balance kommt es an, m alle Anforderngen hndertprozentig z erfüllen nd Schtz, Design nd Ntzen zsammenzbringen. Titelanzeige: Grafischer Programm-Editor PASmlti im Atomatisierngssystem PSS 4000: Programme erstellen einfach, schnell nd intitiv Der Engineering-Afwand sollte hetztage so gering wie möglich sein. Wichtig sind deshalb Software-Programme, die hier effizient nterstützen wie der Programm-Editor PASmlti im Atomatisierngssystem PSS 4000, der als Strktrierngshilfe betrachtet werden kann. Neben einer einfachen Konfigration per Drag & Drop ist eine Kombination nd Strktrierng mit Programmiersprachen nach EN/IEC möglich. Dabei erleichtern einfache Symbole nd Zeichen das Erstellen von Programmen. Überdies ermöglicht es PASmlti, Anlagen nd Projekte z modlarisieren nd dies in der Software dann eins z eins abzbilden. Af diese Weise ist der Test- nd Konfigrierafwand pro Modl nr einmalig erforderlich, wodrch sich Zeit nd damit Engineering-Afwand sparen lassen. So können schnell nd einfach Standard- als ach sicherheitsgerichtete Atomatisierngsprojekte erstellt werden. Pilz GmbH & Co. KG Felix-Wankel-Straße 2, Ostfildern, Detschland Tel.: +49 (0)7 11 / , Fax: +49 (0)7 11 / Internet: Bild: PIA Stadt Frankfrt am Main/Bernd Wittelsbach /Kontrast Fotodesign Gbr. 4 AUTOCAD & Inventor Magazin 4/12

5 Inhalt Inventor 54 Architektr & Bawesen 42 Wenn s mal brennt Brandschtzlösngen in denkmalgeschützten Gebäden 44 Baen für die Zknft Konsortim Franhofer-Gesellschaft: Integrale Ba-Systemlösngen as einer Hand 46 Zaber der Zerbrechlichkeit Atodesk-BIM-Lösngen in der Praxis Bild: 3D-Artifex 49 Was für ein Jahr! wave Facilities von Loy & Htz 50 Völlig asgebcht Asblick af die IFAT ENTSOTGA 2012 Visalisierng: Ob Imagefilm, Prodktpräsentation oder virtelle Rndgänge: Die 3D-Visalisierng ist das perfekte Mittel, eine geplante Idee, komplexe Abläfe, kniffelige Prodktdetails oder technische Abläfe übersichtlicher nd mitreißender darzstellen. Kein anderes Medim als die Ntzng von Visalisierngen ermöglicht eine derart realitätsnahe nd emotionalisierende Form der Objektdarstellng. 14 Immer p to date ach nterwegs AtoCAD WS 16 Tipps nd Tricks Die AtoCAD-Expertenrnde Praxis 21 Rechte Krezsprossen mit Oberlicht KSP_MOL_K_DR.LSP 22 Visell abdecken ABDECK.LSP Software 54 Vorstellbar ist alles Kommnikation nd Verkaf mit 3D-Visalisierngen nd Animationen hardware 56 Design nd Simlation in einem NVIDIA-Maxims-Technologie in der Praxis 20 Platzwechsel ACM-PL-FIRSTSEGCHANGE.LSP 20 Attribtreihenfolge ändern ACM-SETATTRIBUTORDER.DLL 21 Heiße Fase ACM-FASE.LSP Inventor 58 Märkte nd Prodkte Rnd m den Inventor 60 As fix wird variabel PLM: Karl Osti, Atodesk, im Gespräch 22 Mltilinienstil zeitgemäß wählen ACMSETMLSTYLE.LSP 23 Einbinden nd verpacken ACM-XREFBIND.DLL 23 Immer zackig ZICKZACK.LSP Atodesk hob Ende 60 vergangenen Jahres in Las Vegas af seiner Anwenderkonferenz Atodesk University den Vorhang für seine nee PLM-Lösng. Sie nterstützt Unternehmen, den kompletten Lebenszykls ihrer Prodkte z planen nd z verwalten: von der ersten Konzeption bis zm Service. Was das Besondere an diesem PLM- Konzept ist, erklärt Karl Osti, Bsiness Development Manager Manfactring EMEA, Atodesk GmbH. Bild: Atodesk Parametric Soltions Inc. (PSi) ist ein Anbieter von Ingenierdienstleistngen, mechanischem Konstrktionsdesign nd Analysen für nterschiedlichste Knden von Erfindern bis hin z Großkonzernen. Das Unternehmen setzt bei Design nd Berechnngen nter anderem af die Maxims-Technologie von NVIDIA. Service 72 Einkafsführer 78 Applikationsverzeichnis 80 Schlngsanbieter rbriken Bild: Parametric Soltionsa 63 Aber bitte mit Stil! Tipps & Tricks für Inventor 66 Leise nd emissionsfrei drch die Innenstadt Radnabenantrieb für Ntzfahrzege 68 Rat nd Tat gehen Hand in Hand Umweltbewsstes Engineering 70 Kompakt nd sicher Mobile elektrische Antriebssysteme für Fahrzege 3 Editorial 19 Tool-CD mit LISP-Programmen nd Demoversionen 82 Impressm 82 Vorscha 4/12 AUTOCAD & Inventor Magazin 5

6 Szene Hard- nd Software/Nees as der Branche Die Stadt der Zknft planen Städte virtell in Echtzeit drchlafen. Bild: Franhofer IAO/IBP Städteplaner müssen viele Informationen berücksichtigen, etwa bei der Planng neer Atobahnen oder für den Asba von Flghäfen, wenn Feinstab, Flg- nd Straßenlärm die Anwohner beeinträchtigen. Daten darüber sammelte man bislang meist in 2D-Übersichtskarten, die oft schwer z interpretieren sind, da rämliche Informationen fehlen. In Zknft bewegt sich der Städteplaner virtell drch eine 3D-Ansicht der Stadt. Die entsprechenden Werte as der Simlation schweben an den zgehörigen Positionen in der 3D-Karte bei Lärmdaten könnten sie etwa drch rote, gelbe oder grüne Kästen dargestellt sein. Wie die Karte dargestellt wird, bestimmt der Anwender: Er kann seinen Standpnkt festlegen, in die Straßenzüge he reinzoomen oder eine Übersichtsansicht wählen. Probleme wie Regionen mit z hoher Lärmbelastng lassen sich somit schnell eingrenzen. Entwickelt wrde die 3D-Karte von Forschern an den Franhofer-Institten für Arbeitswirtschaft nd Organisation IAO nd für Baphysik IBP. Eine weitere interessante Fragestellng, die die Forscher mit diesem Tool visalisieren können: Wie verändert sich der Latstärkepegel in der Stadt, wenn statt Atos mit Verbrennngsmotoren nr Elektroatos fahren würden? Und wie, wenn sowohl Benziner als ach Stromer nterwegs sind? Af der Hannover Messe vom 23. bis 27. April stellen die Forscher diese Simlation am Beispiel Stttgarts vor (Halle 26, Stand C08). Ein weiteres Werkzeg des Projekts Virtal Cityscapes ist das parametrische Modellieren, bei dem die Konstrktion so afgebat wird, dass maßliche Änderngen einfach drch Eingabe neer Maße möglich sind. Will man nee Gebäde planen, analysieren die Wissenschaftler znächst die logistischen Ströme, etwa wie viele Menschen die Flre nd Gänge passieren, welche Fenster verwendet werden sollen sw. Vergrößert der Architekt einen Ram, platziert das Programm zm Beispiel die Fenster atomatisch in passenden Abständen oder bat noch ein weiteres ein, falls der Platz asreicht. Aachen zertifiziert BIM Die RWTH Aachen hat ein neartiges nd fndiertes Zertifikatsprogramm entwickelt, das die wichtigsten Bereiche des Bilding Information Moldeling (BIM) vom breiten Know-how bis hin zm Spezialwissen vermittelt. Die Seminarreihe findet in Kooperation mit Atodesk statt, ist allerdings nterstützt drch die wissenschaftliche Leitng von Prof. Peter Rssell, RWTH Aachen, nabhängig nd nicht anbietergesteert. Die Erfahrngen as Praxis, Lehre nd Forschng am Lehrsthl ergeben eine Krsstrktr, die fndiert nd aktell ist: Theoretisches Wissen, Strategien, Softwarekenntnisse nd Problemlösngskompetenzen gehören z den Inhalten der Seminare. Der RWTH-Zertifikatkrs Bilding Information Professional besteht as den vier Seminaren Theorie & Praxis, Modellierng, Darstellng nd Workflow, die theoretisches Grndlagenwissen mit praktischen Softwarekenntnissen kombinieren. Die BIM- Anwender werden bestens gerüstet für die Herasforderngen dieser neen Art von Planngssoftware in ihrer täglichen Arbeit, denn inhaltlich basieren die Seminare af dem aktellen Stand in der Berfspraxis. Die Seminarreihe wird berfsbegleitend angeboten. Jedes Krsmodl ist einzeln als Seminar bchbar oder als Seminarreihe mit ATC-Zertifikat mit branchenweiter Anerkennng sowie dem RWTH-Zertifikat BIM-Professional. Verwendet wird Revit Architectre. Die einzelnen Seminare finden an Wochenenden im Agst, September nd November 2012 statt nd kosten jeweils 690 Ero. Bei frühzeitiger Bchng gibt es Rabatt. Mehr daz: www. academy.rwth-aachen.de Online-Aftritt Übersichtliche Gestaltng Af der Startseite finden Sie die Top-News sowie die Themen-Rbriken, in denen die Meldngen nd Beiträge zr besseren Übersicht einsortiert werden. Dies sind Atodesk-Software, Applikationen, Tools & Utilities, Hardware, Dienstleistngen, Atodesk-Partner, Maschinenba, Anlagenba, Atomotive, Architektr & Ba, GIS & Infrastrktr sowie Media & Entertainment. HTML-Newsletter In nserem neen, wöchentlichen HTML- Newsletter präsentiert Ihnen die Redaktion des AUTOCAD & Inventor Magazins die interessantesten News as den Bereichen Konstrktion, Planng, Design, PDM/PLM, Hardware, Veranstaltngen, Forschng, Konstrktionskomponenten nd Werkstoffe. Unter der Rbrik Newsletter können Sie diesen schnell nd nkompliziert abonnieren. Immer p to date In der Rbrik Veranstaltngen können Sie af nseren mfangreichen Veranstaltngskalender zgreifen nd diesen mittels ical-feed abonnieren. Die ical-datei (Format ics ) lässt sich anschließend in gängigen Terminkalendern wie Otlook oder ical einlesen. So haben Sie immer die wichtigsten Termine af Ihrem Rechner. 6 AUTOCAD & Inventor Magazin 4/12

7 Nee Prodkte af der HANNOVER MESSE 2012 Eplan Software & Service Halle 7, Stand D18 Lösngsanbieter Eplan präsentiert zr Hannover Messe eine erweiterte Flid- Mit Eplan Flid Professional profitieren Anwender von interdisziplinärem Engineering. Software, die jetzt ach in den MCAD- Workflow integriert werden kann. In Eplan Flid Professional sind 3D-Daten, Flid- Symbole nd elektrische Ansteerng künftig direkt mit der Stückliste nd den technischen Daten der Geräte verbnden. Anwender profitieren darüber hinas vom interdisziplinären Engineering nd sinkendem Projektierngs- nd Dokmentationsafwand. Zgleich steigt die Kompetenz des Flid-Technikers im Gesamtprojekt. Der Trend 2012! SpaceMose TM Pro Mit der neen SpaceMose TM Pro navigieren Sie Ihr 3D-Modell nd bearbeiten es gleichzeitig mit Ihrer Standardmas: ergonomisch, zeitsparend nd innovativ. Objet Halle 7, Stand B38 Die neesten Fortschritte in der 3D-Drcktechnologie sowie praktische Anwendngen präsentiert Objet af der diesjährigen Hannover Messe. Mit nahez 70 Materialien, die nterschiedliche physikalische nd mechanische Eigenschaften afweisen, bietet Objet die größte Materialvielfalt af dem Markt nd ermöglicht damit eine realitätsgetree Prototypenher- Af der Hannover Messe zeigt Beckhoff vom 23. bis zm 27. April 2012 af Qadratmetern sein komplettes Prodktspektrm in den Technologiebereichen IPC, I/O, Atomation nd Motion. Neben zahlreichen Neerngen steht das Thema Effizienzsteigerng im Foks des Messeaftritts: von der Steigerng der Prodktionseffizienz drch intelligente nd leistngsstarke PC-basierte Steerngstechnik über die Effizienzsteigerng im Engineering bis zr erhöhten Energieeffizienz in der Antriebstechnik drch moderne Servomotoren. stellng. Am Stand von Objet können Bescher originalgetree Prototypen erleben, darnter ein 1,4 Meter breites, as mehr als 20 einzeln gedrckten Bateilen vollständig montiertes Armatrenbrett mit Cockpit- Kombiinstrmenten. Das Armatrenbrett wrde für das Projekt StreetScooter hergestellt ein Konsortim, das ein günstiges Elektrofahrzeg entwickeln will. Beckhoff Halle 9, Stand F06 Mit PC-based Control nd der Atomatisierngssoftware TwinCAT 3 stellt Beckhoff die technologischen Vorassetzngen für eine Effizienzsteigerng von Prodktionsprozessen bereit. On-Screen-Anzeige: Display nd Nmpad vier frei programmierbare Fnktionstasten Beschen Sie ns af der Hannover Messe 23. bis 27. April, Halle 7, Stand B40 Jetzt 3D-Skills beweisen nd gewinnen! Testen nd trainieren Sie Ihre 3D-Fähigkeiten im 3Dconnexion Cbe. Unter den besten Teilnehmern verlosen wir die nee SpaceMose TM Pro. Teilnahme nter: Siemens Halle 9, Stand A72 Der Siemens-Aftritt af der Hannover Messe 2012 steht im Zeichen der wachsenden Vernetzng in der indstriellen Prodktion. Gemäß dem Siemens-Motto Connecting Prodctivity and Efficiency wird der Indstrieasrüster dort demonstrieren, wie seine Knden ihre ökonomischen nd ökologischen Ziele erreichen können. Die wesentlichen Hebel für Siemens, m die Prodktivität nd Effizienz seiner Knden gleichermaßen steigern z können, sind innovative Indstriesoftware, fndierte Branchenexpertise nd mfassende Serviceangebote über den gesamten Lebenszykls hinweg.

8 Szene Großes PNY-Jbilämsgewinnspiel Mitmachen nd tolle Preise gewinnen Mehr als 25 Jahre PNY weltweit, 10 Jahre PNY in Detschland nd 10 Jahre professionelle NVIDIA-Grafiklösngen von PNY müssen gefeiert werden! Neben wertvollen Sachpreisen wie PNY-Qadro- Grafikkarten, Solid State Drives, einer 3D-Mas nd Softwarepaketen winkt als Haptgewinn ein Formel-3-Fahrertraining in Barcelona. PNY wrde 1985 in New York/USA gegründet nd hat anfangs noch überwiegend elektronische Bateile nd Komponenten vertrieben. Mit dem Einstieg in den eropäischen Markt nd der Eröffnng der Prodktionsstätte im französischen Bordeax 1994 kamen dann die ersten Retail-Prodkte für den PC- Markt daz. Die Eröffnng der detschen Niederlassng 2002 bot dann die Grndlage für die exklsive Partnerschaft mit der Firma NVIDIA nd legte den Grndstein für den erfolgreichen Einstieg in den professionellen Grafikmarkt. Dies sind geng Gründe, m das Jbiläm gebührend z feiern! Machen Sie mit nd gewinnen Sie wertvolle Preise im Gesamtwert von rnd Ero. 1. Preis: Formel-3-Fahrertraining in Barcelona, Spanien (inklsive Anreise, Flg, Übernachtngen, Fahrzege nd Verpflegng) 2. Preis: PNY Qadro 5000 (Professionelle CAD/CAM/DCC-Grafikkarte) 3. Preis: PNY Qadro 4000 (Professionelle CAD/CAM/DCC-Grafikkarte) 4. Preis: MAXON CINEMA 4D Visalize (Visalisierngslösng für Architekten, Designer nd Fotografen) 5. Preis: PI-VR VRED Essentials Pls (interaktive Raytracing-Lösng) 6. Preis: PNY Qadro 2000 (Professionelle CAD/CAM/DCC-Grafikkarte) Preis: 3Dconnexion SpacePilot Pro (3D-Mas) 9. Preis: EIZO Foris FS2331-BK (Bsiness- Widescreen-Monitor) Preis: PNY Professional SSD 240 GB (Solid State Drive) Preis: PNY Professional SSD 120 GB (Solid State Drive) Preis: PNY Hook Attaché 32 GB (USB-Stick) Preis: PNY SDHC ProElite 32 GB (Flash- Memory-Karte für Foto nd HD- Video) Nee Prodkte af der HANNOVER MESSE 2012 Atodesk Halle 7, Stand C18 Atodesk präsentiert seine Digital-Prototyping-Lösngen. Bescher können sich af 160 Qadratmetern Standfläche nter anderem über die angekündigte Clodbasierte Prodct-Lifecycle-Management- Lösng informieren nd af der Messe eine erste Demo der neen Lösng verfolgen. Atodesk PLM 360 soll Maschinenbanternehmen dabei nterstützen, den Lebenszykls ihrer Prodkte z planen nd z verwalten: von der ersten Konzeption über die Konstrktion, die Fertigng, das Partner- nd Lieferantenmanagement bis hin zr Beschaffng sowie dem Qalitäts-, Compliance- nd Servicemanagement. CIDEON Halle 7, Stand C 48 CIDEON wird af dem wichtigsten Technologieereignis des Jahres vertreten sein nd am Stand von SAP die neesten Innovationen im Bereich SAP PLM präsentieren. Die Bescher erwartet ein interessantes Programm z den Schlüsselthemen SAP PLM 7 nd den SAP-PLM-Integrationen für CAD von CIDEON. Weitere Messeschwerpnkte des Unternehmens sind innovative Lösngen für ein prozessorientiertes Dokmentenmanagement nd Asgabewesen sowie die Neentwicklng von CIDEON im Bereich Prodktkostenfrüherkennng in der Konstrktion. cstomx GmbH Halle 7, Stand C18 Af der Hannover Messe stellt die cstomx GmbH die nee Version ihres gleichnamigen Prodktkonfigrators vor. Im Kern arbeitet cstomx wie ein atomatischer Konstrkter, der nicht nr vorgedachte Bagrppen zsammenfügt, sondern anhand der eingegebenen Parameter individelle Prodkte nach Regeln konstriert nd sämtlichen Unterlagen atomatisch erzegt. Der Konfigrator erstellt neben den in der Branche üblichen Unterlagen wie Angebote, Stücklisten nd 3D-Modelle ach die kompletten 2D-Zeichnngen mit atomatischer Bemaßng, Maßstabsberechnng nd Platzanordnng. 8 AUTOCAD & Inventor Magazin 4/12

9 Promotion Szene Schen Sie das Lösngswort nd schicken Sie ns dieses per oder online bis zm 30. April 2012 z. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Preise im Gesamtwert von rnd Ero. 1. Preis 2. Preis Preis Preis Lösngswort nd Adresse bitte senden an: Online asfüllen nd weitere Informationen nter: Teilnahmebedingngen Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter von PNY sowie der beteiligten Unternehmen nd der Angehörigen sind zr Teilnahme nicht berechtigt. Der Rechtsweg ist asgeschlossen. Eine Baraszahlng des Gewinns ist nicht möglich. Die Gewinner werden drch Los ermittelt nd per benachrichtigt. Teilnahmeschlss ist der 30. April /12 AUTOCAD & Inventor Magazin 9

10 Szene Oliver Frese, Detsche Messe AG, im Gespräch Vorteile drch Synergien Die HANNOVER MESSE bildet den Rahmen für eines der weltweit wichtigsten Technologieereignisse. Af acht Leitmessen zeigen die Assteller nter einem Dach innovative Technologien entlang der indstriellen Wertschöpfngskette. Wir sprachen mit Oliver Frese, Geschäftsbereichsleiter der HANNOVER MESSE bei der Detschen Messe AG, über wichtige Trends. eine bessere Synchronisation der verschiedenen Fachdisziplinen im Engineering z erreichen, ist die Integration aller relevanten Prozesse notwendig. AUTOCAD & Inventor Magazin: Zwei wichtige nd zentrale Trends der Informationstechnologie sind in diesem Jahr Clod Compting nd mobile Lösngen. Welchen Rahmen nehmen diese Themen ein? AUTOCAD & Inventor Magazin: Herr Frese, das Leitthema der diesjährigen HANNOVER MESSE heißt greentelligence. Was ist da rnter z verstehen nd wie bildet die HANNOVER MESSE dieses Thema ab? Oliver Frese: Das Leitthema der diesjährigen HANNOVER MESSE greentelligence mfasst die intelligente Verbindng von effizienten Verfahren, mweltverträglichen Materialien nd nachhaltigen Erzegnissen in der indstriellen Prodktion. Es zieht sich als übergreifendes Thema qer drch alle Leitmessen nd ach Sonderveranstaltngen der HANNOVER MESSE. Weltweit geht es in den Unternehmen znehmend m die Entwicklng nd den Einsatz mweltgerechter Prodkte sowie grüner Technologien. Unternehmerisch nachhaltig z handeln, gewinnt angesichts von Ressorcenknappheit, steigender Rohstoffpreise nd znehmendem Konsm drch die kontinierlich wachsende Weltbevölkerng immer mehr an Bedetng. AUTOCAD & Inventor Magazin: Kommen wir zr Digital Factory. Die Leitmesse für integrierte Prozesse nd IT-Lösngen findet nach mehreren Jahren in Halle 17 erstmals an ihrem neen Standort in Halle 7 statt. Was waren die Gründe für den Umzg? Oliver Frese: Af der Digital Factory hat sich im vergangenen Jahr detlich gezeigt, dass der Einsatz von IT mittlerweile weit über die üblichen Standardsoftwarethemen hinasgeht. Die Indstrie-IT bestimmt hete die Prodkte an sich nd znehmend ach die Prodktions- nd Entwicklngsprozesse sowie die dazgehörigen Dienstleistngen. Die nee Positionierng in Halle 7 bildet künftig die Basis für das Zentrm aller ITK- Lösngen innerhalb der HANNOVER MESSE nd sorgt für die von nseren Asstellern Oliver Frese ist Geschäftsbereichsleiter der HANNOVER MESSE bei der Detschen Messe AG. geforderte Nähe z den Atomations- nd Zlieferthemen. Mit dem neen Standort in Halle 7 lassen sich große Synergien im Bereich Fertigngsmanagement nd Atomation heben. AUTOCAD & Inventor Magazin: Das diesjährige zentrale Thema der Digital Factory ist die Prozessintegration. Warm ist dieses Thema so wichtig für die Fertigngsindstrie? Oliver Frese: Indstrielle Softwarelösngen für die Prodktion nd Prodktentwicklng sowie deren Einbindng in die Unternehmensprozesse sind für sämtliche Anwendngsbereiche entlang der indstriellen Wertschöpfngskette nverzichtbar. Das diesjährige zentrale Thema der Digital Factory, Prozessintegration, bedetet daher krz gesagt: Nr wenn in der atomatisierten Fertigng ach die richtigen Daten as der Entwicklng zr Verfügng stehen, können Fehler nachhaltig redziert werden. Um Prodktionsanlagen z simlieren oder virtell in Betrieb nehmen z können, müssen grndlegende Informationen wie Prodktions- nd Montagedaten as der Prodktentwicklng zr Verfügng stehen. Um Oliver Frese: Es gibt kam noch IT-Anbieter, die keine Lösngen für mobile Endgeräte zeigen. Die Technik ist da, nd sie wird ach indstriell gentzt, zm Beispiel bei der Wartng von Atomatisierngsanlagen oder Maschinen, bei der Fehlersche in der Steerng sowie ach bei 3D-Modellen as der Entwicklng für verschiedenste Zwecke. Da rüber hinas wird der lesende nd schreibende Zgriff af die Prodktdatenbanken mittlerweile ach z einem Mss. Die Clod dagegen steht in diesem Umfeld noch am Anfang. Etwa PLM-Applikationen in der Clod das bieten derzeit nach nserer Kenntnis nr sehr wenige Anbieter. Eher setzt die Indstrie hier af die so genannte Private Clod hinter ihrer eigenen Firewall. AUTOCAD & Inventor Magazin: In der Fertigngsindstrie macht das Schlagwort Indstrie 4.0 die Rnde. Gemeint ist damit die vierte indstrielle Revoltion drch die immer stärkere Vernetzng der virtellen IT-Welt mit der realen Prodktions- nd Atomationswelt. Wie wird das Thema Indstrie 4.0 af der HANNOVER MESSE abgebildet? Oliver Frese: Indstrie 4.0 ist ach eine Initiative der Forschngsnion nd der Bndesregierng. Dabei geht es m intelligente Prodkte, die mit ihrer Umwelt, mit anderen Prodkten nd mit ihren Ntzern kommnizieren. Wir bieten hier zm Beispiel mit dem IT-Form in Halle 8, das von nseren Partnern VDMA nd ZVEI gemeinsam organisiert wird, Gelegenheit zr Information nd Diskssion. Ein Smart-Factory-Demonstrator des Detschen Forschngszentrms für künstliche Intelligenz (DFKI) zeigt anschalich, wie intelligent künftig ach die Fertigngsprozesse werden. Wir sehen nsere Afgabe darin, zknftsweisende Themen afzgreifen nd voranztreiben. Indstrie 4.0 ist sicher ein solches Zknftsthema. (rt) 10 AUTOCAD & Inventor Magazin 4/12

11 Vorscha afs Atodesk-Portfolio 2013 Szene Ab 2013 ach in der Wolke Bild: T. L. Frrer - Fotolia.com Zeit wird s für die Atodesk-Prodktversionen 2013, die ab Frühjahr 2012 in Detschland, Österreich nd der Schweiz erhältlich sind. Noch vor der offiziellen Präsentation des neen Portfolios haben wir die ersten Infos erhalten. Was ist ne oder anders? Ein erster Einblick in AtoCAD 2013, die Design-Siten für den Maschinenba, die Bilding Site für Hoch-, Tiefba nd Infrastrktr sowie die neen Clod-basierten Services. Von Roland Baer AtoCAD nd AtoCAD LT AtoCAD nd LT sind die Klassiker von Atodesk. Und wie jedes Jahr m diese Zeit gibt es ein Release mit verbesserten oder neen Fnktionen. Ganz ne ist eine direkte Verbindng mit AtoCAD WS (ein Online- Arbeitsspeicher, der alle Atodesk-Lösngen nterstützen kann) nd anderen Clodbasierten Services. So können Anwender von fast jedem Ort as af ihre Entwürfe zgreifen nd mit anderen daran arbeiten. Zdem haben die Ntzer von AtoCAD 2013 über den Atodesk Exchange App Store Zgriff af hnderte von Applikationen, m AtoCAD individell anzpassen. Ne in AtoCAD 2013: Beschlenigng von Dokmentationen nd kompletten Projekten mit leistngsfähigen Tools in AtoCAD 2013 wie Teil- nd Detailansichten, moderne Bentzervorlagen nd ein Ansichtsfester für Änderngsvorschaen. Um wiederholt vorkommende Afgaben z minimieren nd Arbeitsabläfe z beschlenigen, lassen sich 3D-Modelle direkt in AtoCAD importieren nd sofort vernünftige 2D-Ansichten kreieren. nahtlose Verbindng mit dem gesamten Planngsablaf drch die Zsammenführng von Modellen as einer Vielzahl von Dateiformaten in AtoCAD. As der Software heras kann man direkt af Dateien in der Clod zgreifen nd sie dort speichern. Drch die Möglichkeiten, 3D-Modelle z importieren nd zsammenzführen, Verbindngen mit Social Media herzstellen nd af Zeichnngen von mobilen Geräten as zzgreifen, können Ntzer überall nd z jeder Zeit besser mit anderen Teammitgliedern zsammenarbeiten. einfache Anpassng von AtoCAD an die spezifischen Bedürfnisse drch AtoCAD Apps von Atodesk Exchange, drch nterstützte nd konfigrierbare Datei-Synchronisation nd drch vereinfachte Migrationstools. Erknden von Planngsideen sowohl in 2D als ach in 3D mit neen leistngsfähigen Fnktionen wie 3D-Freiform-Entwrf, Bild: Atodesk kontextsensitives Drücken nd Ziehen sowie die Extraktion von Oberflächenkanten nd die Integration in Atodesk Inventor Fsion. Diese intitiven Tools nterstützen Anwender dabei, ihre Ideen z visalisieren nd z gestalten sowie ihre Konzepte z realisieren. Ne in LT: direkte Verbindng z Clod-basierten Angeboten für Online-File-Sharing nd eine bentzerdefinierte Synchronisierng von Dateien. Zdem ist AtoCAD WS mit den neen Tools Open On Mobile nd Collaborate Now für Geräte mit Tochscreen verfügbar. aktalisierte Datei-Formate in AtoCAD Prodkten machen Technologie- nd Performance-Verbesserngen möglich. Verbesserngen bei assoziativen Arrays sowie eines kontextbezogenen Reiters bei der Array-Erstellng ermöglichen eine schnellere nd einfachere Objekterstellng. Anhand von Pfad-Arrays lässt sich spezifizieren, ob eine feste Anzahl an Objekten beibehalten oder die Menge, basierend af Pfaden nd Abständen, atomatisch angepasst wird. Erweiterngen in den Symbolleisten stellen mehr Fnktionen nd Konfigrationsmöglichkeiten zr Verfügng: Positionierng am oberen oder nteren Bildschirmrand oder transparent über der Zeichenfläche, einfache Anzeige der Befehlshistorie, Zgriff af kürzlich erfolgte Befehle nd die Aktivierng von Befehloptionen drch einen Klick af die Symbolleiste. Für den Maschinenba Das nees Portfolio von 3D-Design- nd Konstrktionslösngen soll ein mfassendes Set integrierter nd vollständig zeinander kompatibler Siten nd Clod- Diensten mfassen, m die Konstrktion sowie den Workflow von Entwicklng, Visalisierng nd die Simlation in der gesamten Prozesskette z vereinfachen. Die Atodesk-Siten bieten mfassenden Workflow, m Desktop-Rechner mit mobilen Endgeräten nd der Clod z verbinden. Dadrch können Maschinen- nd Anlagenbaer vollständige Abläfe für die Prodktentwicklng definieren, die elektrischen nd mechanischen Planngen miteinander verbinden nd damit die Prodktivität steigern, die Leistngsfähigkeit des Prodkts vorher- 4/12 AUTOCAD & Inventor Magazin 11

12 Szene Vorscha afs Atodesk-Portfolio 2013 bestimmen nd die Entwürfe oder ganze Fabriklayots in 3D visalisieren. Die 2013-Design-Sites sind in die Atodesk-360-Clod-Services integriert nd erleichtern damit die Zsammenarbeit. Clod-basierte Angebote fördern das Teilen nd Wiederverwenden von Entwürfen. Die Siten sind aßerdem vollständig mit der neen 2013er-Version von Valt sowie der neen Clod-basierten PLM-Lösng Atodesk PLM 360 kompatibel. Für den gesamten Prodktionsprozess Die Atodesk Prodct Design Site ist eine mfassende Softwarelösng für die Entwicklng, Visalisierng nd Simlation. Ne sind hier die so genannten One-Click- Workflows, mit denen die Anwender nahtlos drch alle Schritte des Konstrktionsprozesses navigieren können sowie erweiterte Clod-Services für die Simlation nd zsätzliche Programme. Ne in der Atodesk Prodct Design Site 2013: Inventor in der Standard-Edition, m parametrische 3D-Entwürfe als Grndlage des Konstrktionsprozesses z erstellen AtoCAD Electrical nd Atodesk Inventor Roted Systems (Premim- nd Ultimate- Edition), die ein komplett integriertes elektromechanisches System bieten, m in der Lage z sein, eine vollständige Prodktdefinition z erstellen, inklsive vollständig definierter Schlach-, Rohr- nd Hydraliksysteme. Navisworks Simlate (Premim- nd Ultimate-Edition), das integrierte elektromechanische Abläfe sowie Aszeichnngsnd Visalisierngs-Workflows ermöglicht. Die Factory Design Site erweitert AtoCAD nd Atodesk Inventor mit exklsivem Zgang z komplett kompatiblen, layotspezifischen Workflows, neen Clodbasierten Fabrikplanngstools nd leistngsfähigen Visalisierngs- nd Analysewerkzegen, die z mehr Genaigkeit, Effizienz nd Kommnikation beim Entwicklngsprozess führen. Vor allem die Einsz-Eins-Synchronisation zwischen 2D-Zeichnngen in AtoCAD nd der 3D-Bagrppen in Inventor innerhalb der Siten trägt daz bei. Änderngen in der 2D-AtoCAD- Zeichnng werden ins 3D-Layot übernommen nd mgekehrt. Dank des bidirektionalen assoziativen Workflows können langjährige AtoCAD-Anwender drch die bekannte Oberfläche ohne lange Einarbeitngsphase eindrcksvolle 2D- nd 3D-Fabriklayots erstellen nd erhöhen dabei gleichzeitig Effizienz nd Genaigkeit. Atodesk Inventor Pblisher 2013 wertet die Design Sites af, da für die Entwicklng optisch überzegender nd interaktiver technischer 2D- nd 3D-Dokmentationen das gleiche digitale 3D-Modell wie im Entwicklngsprozess verwendet wird. Inventor Pblisher 2013 ist schneller nd verfügt über nee Video-Otpt-Formate, die sich direkt af YoTbe oder Facebook veröffentlichen lassen. Aßerdem enthält die nee Version Kompatibilitätserweiterngen wie beispielsweise nee Import-Dateiformate, atomatische Updates mit neen Montageformaten nd die Integration mit Sketchbook Designer. Mit der Atodesk-Simlationsprodktfamilie können Entwürfe schnell, präzise nd flexibel nd früher im Entwicklngsprozess vorasberechnet, optimiert nd validiert werden. Die nee Familie beinhaltet die 2013-Versionen von Atodesk Simlation Mechanical, Simlation CFD sowie Simlation Moldflow nd bietet somit ein mfassendes Set an Simlationssoftware-Tools, die einfach in jede Phase des Prodktentwicklngsprozesses z integrieren sind. Ne im Simlationsportfolio 2013: Atodesk Simlation Mechanical: Drch die Kompatibilität mit Atodesk Showcase 2013 können die Ergebnisse in Showcase importiert werden, m qalitativ hochwertige fotorealistische Renderings nd Präsentationen z erstellen. Atodesk Simlation CFD: Bis z 34-mal weniger Zeitafwand bei der Berechnng, da die Inventor-Fsion-Erweiterngen die Möglichkeiten beinhalten, assoziative interne nd externe Flüssigkeitsvolmen z erstellen nd Interferenzen z ermitteln sowie Modelle atomatisch z vereinfachen. Atodesk Simlation Moldflow nd Atodesk Moldflow Insight WS: erlabt Entwicklern nd Konstrkteren in der Spritzgssbranche dem Trend zr Leichtbaweise z folgen. Die Tools in der Clod bieten Zgang z Rechenleistng nd ermöglichen, viele verschiedene Szenarien parallel z berechnen, was die bisherigen Einschränkngen afhebt nd die Prodktivität steigert. Hoch-, Tiefba nd Infrastrktrbranche Ach für die Baplanng, die Baasführng, den Tiefba, den Anlagenba nd die Infrastrktrbranche gibt es Erweiterngen in den dazgehörigen Siten 2013, den Clod-Services nd den Datenmanagement-Tools. Zdem ermöglicht eine effizientere Zsammenarbeit Planern, Ingenieren nd Anlagenbaern, die täglichen He rasforderngen mit verbesserten Bilding-Information-Modeling-Workflows (BIM) z meistern. Erweiterte Clod-Services: Das Portfolio der 2013-Versionen nd die Services beinhalten den Zgang z Atodesk 360, einer Clod-Compting-Plattform, die es Anwendern erleichtert, Entwürfe, Visalisierngen nd Simlationen z erstellen nd Ergebnisse mit anderen Teammitgliedern z teilen. Atodesk 360 ermöglicht jederzeit nd überall sicheren Zgang z Projektdaten. Gleichzeitig bietet es drch eine große Bandbreite Clod-basierter Services die Vorzüge einer virtell nendlichen Rechenleistng. Atodesk 360 ist für alle Atodesk- Design-Site-Knden erhältlich. Erweitertes BIM für die Baindstrie: Die nee Version der Atodesk Bilding Design Site (Standard, Premim nd Ultimate) bildet die Grndlage des Portfolios 2013 für Architekten, Hastechniker, Baingeniere nd Anlagenbaer. Die nee Version der Site beinhaltet in den Premimnd Ultimate-Editionen Atodesk Revit 2013, in der Premim-Edition Atodesk Navisworks Simlate 2013 nd Atodesk Infrastrctre Modeler 2013 sowie Atodesk Robot Strctral Analysis Professional 2013 in der Ultimate-Edition. Atodesk Revit 2013 ist eine nee Anwendng, die exklsiv in den Editionen Premim nd Ultimate erhältlich ist nd die Leistngsfähigkeit von Atodesk Revit Architectre 2013, Atodesk Revit Strctre 2013 nd Atodesk Revit MEP 2013 in einer einzigen Lösng vereint sowie Anwender bei mltidisziplinären Workflows nterstützt. Erweitertes BIM für die Bereiche Infrastrktr nd Tiefba: Die Atodesk Infra- 12 AUTOCAD & Inventor Magazin 4/12

13 Szene strctre Design Site 2013 (Standard, Premim nd Ultimate) bietet für das Bawesen, Baplanng, GIS nd Stromnetzplanng eine mfassende BIM for Infrastrctre- Lösng, mit der Projekte im Bereich Infrastrktr nd Tiefba sowie bei Stromnetzprojekten geplant, entworfen, gebat nd verwaltet werden können. Die Atodesk Infrastrctre Design Site ist in den Editionen erhältlich. Alle drei Versionen verfügen über AtoCAD Raster Design Die Premim nd Ultimate-Editionen enthalten zdem Atodesk Infrastrctre Modeler Ato- CAD Utility Design 2013 nd Atodesk Revit Strctre 2013 sind hingegen nr in der Ultimate-Edition verfügbar. Mit diesen neen Werkzegen für Entwrf, Stromnetzplanng, Hochba nd die Arbeit mit Raster Imagery können Anwender as den Bereichen Transport, Energie, Erschließng sowie Wasser ihre Projekte effizienter gestalten. Sie können verschiedene Entwürfe asprobieren, eine bessere Analyse der Projekt-Performance drchführen nd drch die Visalisierngen besser mit Aftraggebern kommnizieren. 3D-Modellierng für Plant Design: Die Atodesk Plant Design Site 2013 ist in den Editionen Standard, Premim nd Ultimate verfügbar. Die Premim- nd Ultimate- Editionen bieten eine mfangreiche intelligente 3D-Modellierngslösng sowie ein Review-Software-Paket für Plant Design für klein- nd großangelegte Projekte, etwa für Öl- nd Gas-Anlagen. Diese erweiterten Software-Versionen erleichtern fachabteilngsübergreifende Koordinationsprozesse der verschiedenen Projektbeteiligten. Weitere wichtige Optimierngen für die Editionen Premim nd Ultimate sind eine verbesserte AtoCAD-Isometrik sowie eine flexible Berichterstellng für AtoCAD Plant 3D Eine höhere Prodktivität der Zeichnngserstellngen für AtoCAD P&ID 2013 ist in allen Editionen enthalten. Optimierte Zsammenarbeit nd Datenmanagement-Anwendngen: Das nee Portfolio verfügt über Applikationen für die Zsammenarbeit nd das Datenmanagement, die den Zgang z Informationen über den gesamten Projekt-Lebenszykls jederzeit nd überall ermöglichen im Büro, im Web oder im Aßendienst. Atodesk Valt Collaboration AEC 2013 bietet eine optimierte Integration mit Atodesk-Planngswerkzegen wie Atodesk Navisworks Manage 2013, Navisworks Simlate 2013 nd allen Revit Lösngen. Atodesk Bzzsaw 2013 erweitert die Clod-basierte Zsammenarbeit m einen Mlti-Browser-Web-Zgang für PC- nd Mac-Ntzer. Bzzsaw-Anwender können nn Modelle, die mit Revit oder Navisworks erstellt wrden, mit einem Browser af ihrem ipad oder iphone betrachten. Eine Atodesk-Bzzsaw-Mobile-App mit 2D- nd 3D-DWF-Viewing für Android- Geräte ist ebenfalls erhältlich. Die Integration von Valt Collaboration AEC 2013 nd Bzzsaw 2013 wrde mit Optionen für planmäßige nd On-Demand- Synchronisationen optimiert. (ra)

14 praxis AtoCAD WS Immer af dem neesten Stand ach nterwegs Bislang mssten Architekten, Ingeniere nd Designer Pläne nd Zeichnngen noch per versenden oder af CD oder DVD brennen nd dann verschicken. Inzwischen gibt es einfachere nd damit zeit- nd kostensparendere Wege. Atodesk hat mit AtoCAD WS eine Möglichkeit geschaffen, Dokmente von anderen Arbeitsplätzen as oder af Smartphones nd Tablets einzsehen, sie mit Kollegen oder Knden online z teilen nd sogar gleichzeitig z bearbeiten. Von Michael Knapp AtoCAD WS ist ein Online-Arbeitsspeicher, der die AtoCAD-Lösngen nterstützt. Sobald ein eigener Accont erstellt ist nd die Dateien online gespeichert sind, kann man von überall her daraf zgreifen sowohl von anderen Comptern mit Internetzgang als ach von mobilen Geräten wie Smartphones nd Tablets, die mit ios oder Android lafen. DWG- nd DXF-Dateien können dabei nicht nr eingesehen, sondern ach online bearbeitet werden, sogar af Rechnern ohne CAD-Software. Das erleichtert besonders die Zsammenarbeit mit Knden. Ein Plg-in für AtoCAD ab Version 2010 erlabt das Arbeiten im Online-Mods. Alle Änderngen werden atomatisch online gespeichert nd mit der lokal abgelegten Kopie synchronisiert. Dateien können aber ach manell in den Online-Speicher geladen werden, wobei man nicht af das Format DWG beschränkt ist. Ach Dokmente, Tabellen, PDFs nd ZIP-Dateien sowie Bilder in den Formaten BMP, GIF, JPG, PNG nd TIF lassen sich dort speichern. Man kann sie jedoch nr einsehen oder hernterladen. Sicherheit kommt dabei ach nicht z krz, Tablet-PC von Motorola. Samsng-Galaxy-Tablet PC mit AtoCAD WS. denn jeder Up- nd Download erfolgt verschlüsselt über das Internetprotokoll HTT- PS. Dieses gilt als international anerkannter Sicherheitsstandard nd wird ach für Online-Banking nd die Bezahlng in Online-Shops verwendet. Die hochgeladenen Daten selbst werden grndsätzlich im Amazon Simple Storage Service gespeichert. Wer dies nicht möchte, kann ach externe Speicher wie Dropbox, Box.net, Bzzsaw oder den eigenen File-Server für die Ablage der Dateien ntzen. Den Überblick behalten Die in AtoCAD WS online gespeicherten Zeichnngen nd Pläne lassen sich ach mit anderen Ntzern beispielsweise Knden oder Kollegen teilen, wobei es verschiedene Varianten der Zgriffoptionen gibt. Zm einen kann der Zgriff zeitlich beschränkt werden beispielsweise für die Zeit einer Telefonkonferenz, damit jeder af die relevanten Dokmente zgreifen kann nd eine bessere Abstimmng möglich ist. Zm anderen lässt sich jede Zeichnng nd jeder Plan individell mit verschiedenen Einschränkngen freigeben. So gibt es die Möglichkeit, nr bestimmte Teilinformationen freizgeben. Dadrch können Bereiche, die für eine Person nicht relevant sind, verdeckt werden. Bei jeder Datei, die man teilt, gibt es die zwei Optionen Edit nd Download, die beide entweder aktiviert oder deaktiviert werden können. Dadrch entstehen vier verschiedene Berechtigngen: Werden beide Optionen nicht aktiviert, kann man die Datei lediglich einsehen nd Kommentare einfügen. Das Vornehmen von Änderngen oder ein Download sind dagegen nicht möglich. Ist nr die Option Download aktiviert, lässt sich die Datei hernterladen nd speichern. Ist dagegen nr die Option 14 AUTOCAD & Inventor Magazin 4/12

15 Apple ipad mit AtoCAD WS im Einsatz bei Planng nd Besprechng. Edit aktiviert, kann man ach online Änderngen vornehmen, die Datei lässt sich aber nicht af dem eigenen Gerät speichern. Sind beide Optionen aktiviert, gibt es keine Einschränkngen nd der Ntzer kann die Datei sowohl online als ach offline bearbeiten. Die eingestellten Berechtigngen sind dabei jederzeit einseh- nd veränderbar. Zdem gibt es für jede Zeichnng in AtoCAD WS eine Timeline. Darin werden alle gespeicherten Versionen nd damit ein Versionsverlaf der Zeichnng festgehalten. Af diese Weise können Änderngen, die von einem selbst nd von anderen vorgenommen wrden, leicht nachvollzogen werden. Das liefert einen kompletten Überblick über die Entwicklng eines Projekts. Zsammenarbeit leicht gemacht Bis z fünf Personen mit der entsprechenden Zgriffsberechtigng können mit Share-Drawing-Anzeige af dem ipad. AtoCAD WS gleichzeitig an einer Datei arbeiten. Greifen mehr als eine Person af eine Zeichnng z, beginnt eine Online- Konferenz. Jeder wird über die anderen Teilnehmer informiert nd es sind ach alle Maszeiger z sehen. Die vorgenommenen Änderngen werden bei jedem zeitgleich angezeigt. Af diese Weise können ach Teams, die rämlich getrennt sind, einfach nd nkompliziert zsammenarbeiten. Für die gemeinsame Arbeit ist zdem der integrierte Chat z ntzen. In AtoCAD WS lassen sich Zeichnngen ach mit Karten as Google Maps hinterlegen, m einen besseren Eindrck z vermitteln, wie das fertige Projekt in die geplante Umgebng passt. Diese Ansicht kann ebenfalls freigegeben werden. Wird dabei die Option Edit aktiviert, kann der Betrachter die Karte selbst ein- oder asblenden, wird sie nicht aktiviert, sieht er die Zeichnng so, wie sie geteilt wrde mit oder ohne Karte im Hintergrnd. AtoCAD WS bietet viele Möglichkeiten, die die Zsammenarbeit mit Kollegen nd Knden erleichtert sowie Zeit nd damit Geld spart. Für Architekten, die vor Ort af der Bastelle ihre Bapläne af dem Smartphone oder einem Tablet abrfen können, statt riesige Pläne af Papier mit sich he rmztragen, bedetet diese Lösng eine enorme Erleichterng. Zdem sind Zeichnngen nd Pläne mit AtoCAD WS immer af dem aktellen Stand, denn jede Anmerkng nd Änderng kann sofort online bearbeitet nd mss nicht nachträglich übertragen werden. Gerade für global agierende Teams, die meist af eine schnelle Kommnikation ach über verschiedene Zeitzonen hinweg angewiesen sind, bietet sich damit eine Option, den Arbeitsprozess z beschlenigen. (ra) CADrchblick cadmesse 2012 cadmesse online live gratis! Mai 2012 Von Praktikern für Praktiker Alles über die neen Atodesk Lösngen cadmesse.de

16 praxis Die AtoCAD-Expertenrnde Tipps & Tricks Alle Tipps sollen zm selbstverständlichen Umgang mit AtoCAD nd seinen vertikalen Lösngen animieren, ihn vor allem erleichtern. As den vielen Leseranfragen haben wir die zr Veröffentlichng asgewählt, die allen Anwendern ach einen praktischen Ntzen versprechen. Die Fragen beantwortet nser Experte Wilfried Nelkel. 1Gebäde-Schnitt bearbeiten Frage: Wir arbeiten mit AtoCAD Architectre 2012 nd möchten nsere erstellten Schnitte nachbearbeiten. Leider kann man hier nr bedingt eingreifen nd über Liniengrafik bearbeiten einzelne Linien löschen. Es fehlen jedoch Griffe, Sttz- nd sonstige Änderngsbefehle. Haben Sie einen Tipp? Antwort: Ja, lösen Sie doch das Gesamtmodell mit URSPRUNG af. Wenn Sie das Ansichtsobjekt das erste Mal sprengen, wird daras ein Block. Beim zweiten Mal können Sie die Einzelobjekte bearbeiten. Sie müssen URSPRUNG also zweimal anwenden. Der Effekt dieser Aktion ist jedoch eine Abkopplng des Ansichtsobjekts vom Gesamtmodell. Das heißt, Sie können dieses Ansichtsobjekt nicht mehr aktalisieren. Man darf diese Schnitte nd Ansichten ach nicht as der Sichtweise interpretieren, dass man den Schnitt erstellt nd den Plan dann abgeben kann. Vielmehr müssen Sie diese Schnitte/ Ansichten (es handelt sich hier m dasselbe Objekt) als Planngsgrndlage betrachten. As diesem Grnde halte ich ach nichts davon, mit mehrschaligen Decken z arbeiten. Der Planngs- nd Konfigrationsafwand ist meines Erachtens hier viel z groß. Sollte sich wider Erwarten an Ihrer Planng noch was ändern, obwohl Sie schon mfangreiche Änderngen an Ihrem abgekoppelten Schnitt vorgenommen haben, können Sie einen aktalisierten Schnitt an anderer Stelle erzegen, diesen ernet aflösen nd manell mit ihrem bearbeiteten Schnitt kombinieren. Wählen Sie hierz die Ansichtslinie/ Schnittlinie as. In der kontextsensitiven Ribbon-Leiste klicken Sie dann af Rege- nerieren nd wählen einen Einfügepnkt für Ihren aktalisierten Schnitt. 2Atodesk Impression 3 stürzt nter Windows 7 ab Frage: Wir sind Sbscription-Knde von Atodesk nd haben ns neben der Bilding Design Site 2012 ach das im Sbscription- Center verfügbare Impression herntergeladen. Bislang haben wir mit Impression 2 gearbeitet nd waren von den Gestaltngsmöglichkeiten begeistert. Nach dem Upgrade nserer IT af Windows 7 64 Bit, gab es znächst keine Probleme. Nn haben wir Impression 3 vom Sbscription-Center herntergeladen nd seitdem nr noch Probleme. So ist Impression 3 nr in Englisch verfügbar, was man noch verschmerzen könnte, es stürzt jedoch zdem ständig ab. Ein Arbeiten ist eigentlich nicht möglich. Testhalber haben wir Impression mal af einer Windows-XP-Maschine installiert. Hier läft es stabil. Da wir jedoch nicht immer die Rechner wechseln möchten, wenden wir ns mit diesem Problem an Sie. Haben Sie einen Rat für ns? Antwort: Es gibt ein Hotfix für Windows- 7-Systeme. Leider findet man es af der Atodesk-Webseite nicht. Eine Sche danach führt ins Leere. As diesem Grnde müssen Sie diesen Link manell in Ihren Webbrowser eingeben. hotfix.zip In dieser ZIP-Datei finden Sie eine Datei mit dem Namen Crash on Windows 7 Hotfix.mht. Öffnen Sie diese mit einem Webbrowser. Hier finden Sie eine Anleitng, wie dieses Hotfix installiert wird. Abschließend möchte ich erwähnen, dass es Impression 3 nr in Englisch gibt. Eine detsche Version ist mir nicht bekannt. 3Layer as anderen Zeichnngen importieren Frage: Wir haben ns entschlossen, eine CAD-Richtlinie z erstellen. In dieser Richtlinie wrde nter anderem festgelegt, welche Layer in nseren Zeichnngen enthalten sein müssen. Die geforderten Layer haben wir in nserer Zeichnngsvorlage erzegt. Unsere lafenden Projekte erhalten aber noch nicht diese Layer, da nsere Zeichnngsvorlage nach dem Erzegen dieser Projekte erweitert wrde. Wie müssen wir nter AtoCAD 2012 vorgehen, m diese Layer in eine aktelle Zeichnng z importieren? Wir möchten die Layer natürlich nicht ne erstellen. Antwort: Wenn Sie mit einer Datei arbeiten, bei der gewisse Layer fehlen, importieren Sie diese Layer einfach über das Designcenter. Das starten Sie (sofern noch nicht geöffnet) über den Tastatrkrzbefehl DC oder über die Registerkarte der Ribbon-Leiste Ansicht à, Grppe Paletten. Sollten Sie das Designcenter in Ihrer Bentzeroberfläche nicht finden, klicken Sie af das große rote A links oben in Ihrem AtoCAD-Fenster nd geben im Schfeld Designcenter ein. Als Ergebnis dieser Sche sehen Sie dann gleich, wo Sie den Menüafrf des Designcenters finden. Im Designcenter wechseln Sie af die Registerkarte Ordner (vorher nter Umständen af Geöffnete Zeichnngen klicken nd dann nochmal af Ordner, da hier ein kleiner Bg in der Anzeige-Aktalisierng vorliegt). Wechseln Sie dann af Ihre Festplatte z C:ProgrammDataAtodesk<Prodkbezeichnng>deTemplate<Name Ihrer Zeichnngsvorlage.dwt>. Hier finden Sie einen Bereich Layer. Wenn Sie diesen Pnkt im linken Bereich Ihres Designcenters an klicken, sehen Sie alle Layer, die in Ihrer Zeichnngsvorlage aktell enthalten sind. 16 AUTOCAD & Inventor Magazin 4/12

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at Beschen Sie ns af nserer Webseite www.newsrodeo.at Einsatzbereiche Digital Signage ist nglablich vielfältig einsetzbar nd in modernen, innovativen Betrieben nicht mehr weg z denken. NewsRodeo kann als

Mehr

bintec 4Ge LTE-Zugang für Ihre bestehende Infrastruktur

bintec 4Ge LTE-Zugang für Ihre bestehende Infrastruktur -Zgang für Ihre bestehende Infrastrktr Warm Was ist das gena Beim handelt es sich m ein Erweiterngsgerät, mit dessen Hilfe bestehende Netzwerk-Infrastrktren mit (4G) asgerüstet bzw. nachgerüstet werden

Mehr

Baustellen-Webcam. HD-Livebilder und Zeitraffer

Baustellen-Webcam. HD-Livebilder und Zeitraffer Bastellen-Webcam HD-Livebilder nd Zeitraffer 1000eyes GmbH Joachimstaler Str. 12, 10719 Berlin +49 (0)30-609 844 555 info@1000eyes.de www.1000eyes.de/ba 1 Bastellenkamera Bastellendokmentation nd Zeitraffer

Mehr

Cloud-Lösung fördert den Wissensaustausch

Cloud-Lösung fördert den Wissensaustausch Live@ed z 12 wird 20 65 Office 3. ter Infos n 365.de d www.e Bei technischen Problemen ist es keine Seltenheit, dass bis z 5.000 Anfragen per E-Mail beim DAAD innerhalb des Störngszeitrams eingehen. Wir

Mehr

Mechatronische Produktentwicklung Zusammenspiel der Disziplinen. lnnenarchitektur: Vom Aufmaßplan zur Werkplanung Seite 33

Mechatronische Produktentwicklung Zusammenspiel der Disziplinen. lnnenarchitektur: Vom Aufmaßplan zur Werkplanung Seite 33 3/11 April/Mai 24. Jahrgang www.atocad-magazin.de ISSN-0934-1749 14,80 Ero sfr 29,60 & Inventor Konstrktion Mechanik Anlagenba Architektr Ba GIS Infrastrktr Software Hardware Dienstleistng Werkstoffe Komponenten

Mehr

Dentaurum Online-Shop www.dentaurum.de

Dentaurum Online-Shop www.dentaurum.de online-shop de Dentarm Online-Shop www.dentarm.de schneller komfortabler einfacher www.dentarm.de Die Adresse für Orthodontie, Implantologie nd Zahntechnik im Internet Entdecken Sie den Online-Shop von

Mehr

Maximale Sicherheit auch unter Tage: funkwerk TETRA FT4 S Ex

Maximale Sicherheit auch unter Tage: funkwerk TETRA FT4 S Ex Maximale Sicherheit ach nter Tage: fnkwerk TETRA FT4 S Ex Das zertifizierte TETRA-Fnkgerät für Personensicherng, Kommnikation nd präzise Lokalisierng: Für Gefahrenbereiche im Tnnel- nd Bergba. Fnkwerk

Mehr

SOLIDWORKS 3D CAD AUS IHREN BRILLANTEN IDEEN BRILLANTE PRODUKTE SCHAFFEN

SOLIDWORKS 3D CAD AUS IHREN BRILLANTEN IDEEN BRILLANTE PRODUKTE SCHAFFEN 3D CAD AUS IHREN BRILLANTEN IDEEN BRILLANTE PRODUKTE SCHAFFEN CAD KONSTRUIEREN, VERIFIZIEREN, VERWALTEN UND KOMMUNIZIEREN FÜR EINE GROSSARTIGE ERFAHRUNG BEI DER PRODUKTKONSTRUKTION Mit der 3D-Modelliersoftware

Mehr

Standard 8029HEPTA/GPS. Weil jeder Bruchteil einer Sekunde zählt. Netzwerksynchronisation auf kleinstem Raum. hopf Elektronik GmbH

Standard 8029HEPTA/GPS. Weil jeder Bruchteil einer Sekunde zählt. Netzwerksynchronisation auf kleinstem Raum. hopf Elektronik GmbH 8029HEPTA/GPS Standard Weil jeder Brchteil einer Seknde zählt Netzwerksynchronisation af kleinstem Ram hopf Elektronik GmbH Nottebohmstraße 41 58511 Lüdenscheid Detschland Telefon: +49 (0)2351 93 86-86

Mehr

Bosch BEA 750 Abgas-Messsystem Innovative Lösungen für eine saubere Umwelt

Bosch BEA 750 Abgas-Messsystem Innovative Lösungen für eine saubere Umwelt Bosch BEA 750 Abgas-Messsystem Innovative Lösngen für eine sabere Umwelt BEA 750 ist das neeste Mitglied in der Familie der Abgas-Messsysteme Die BEA 750 wrde während der Entwicklngsphase in enger Zsammenarbeit

Mehr

Member of the NKT Group. Wir verbinden erneuerbare Energien. Onshore, Offshore und Photovoltaik

Member of the NKT Group. Wir verbinden erneuerbare Energien. Onshore, Offshore und Photovoltaik Member of the NKT Grop Wir verbinden erneerbare Energien Onshore, Offshore nd Photovoltaik Completing the pictre www.nktcables.de Wir verbinden erneerbare Energien Hetztage gewinnen die erneerbaren nd

Mehr

UNSER KONZEPT FÜR ERFOLGREICHE IMMOBILIENWERBUNG mit allen Umsetzungsschritten und konkreter Preiskalkulation

UNSER KONZEPT FÜR ERFOLGREICHE IMMOBILIENWERBUNG mit allen Umsetzungsschritten und konkreter Preiskalkulation Kreative Werbng MACHT IHR OBJEKT ZUM HIGHLIGHT! UNSER KONZEPT FÜR ERFOLGREICHE IMMOBILIENWERBUNG mit allen Umsetzngsschritten nd konkreter Preiskalklation INHALT S.2 10 Schritte z mehr Vermietng, Verkaf

Mehr

UNTERNEHMENSDARSTELLUNG

UNTERNEHMENSDARSTELLUNG UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Drckindstrie Printmedien Unternehmensberatng Personalberatng Verpackngsdrck Indstriedrck Mergers & Acqisitions APENBERG & PARTNER GMBH PRINT BUSINESS CONSULTANTS WWW.APENBERG.DE

Mehr

Standard. 8029HEPTA Industry. Weil jeder Bruchteil einer Sekunde zählt. Industrielle Zeitsynchronisation auf kleinstem Raum. hopf Elektronik GmbH

Standard. 8029HEPTA Industry. Weil jeder Bruchteil einer Sekunde zählt. Industrielle Zeitsynchronisation auf kleinstem Raum. hopf Elektronik GmbH 8029HEPTA Indstry Standard Weil jeder Brchteil einer Seknde zählt Indstrielle Zeitsynchronisation af kleinstem Ram hopf Elektronik GmbH Nottebohmstraße 41 58511 Lüdenscheid Detschland Telefon: +49 (0)2351

Mehr

bintec HotSpot Lösung

bintec HotSpot Lösung bintec HotSpot Lösng Komfortable Internetzgänge via Hotspot Komfortable Internetzgänge via Hotspot Der mobile Mensch ntzt seine mobilen Endgeräte znehmend nd selbstverständlich, m überall Informationen

Mehr

WDS.01 VAE ROADMASTER 2000. VAE GmbH www.voestalpine.com/vae

WDS.01 VAE ROADMASTER 2000. VAE GmbH www.voestalpine.com/vae WDS.01 VAE GmbH www.voestalpine.com/vae 2 Drch die wirtschaftlichen nd technischen Änderngen bei Eisenbahnen nd Infrastrktrbetrieben, sowie den steigenden Anforderngen an die Verfügbarkeit erfahren Wartngs-

Mehr

Suche Personal biete attraktives Unternehmen Strategien zur Fachkräftesicherung

Suche Personal biete attraktives Unternehmen Strategien zur Fachkräftesicherung Prof. Dr. Jtta Rmp Ernst-Boehe-Str. 4 67059 Ldwigshafen 0621 / 5203-238 jtta.rmp@ibe-ldwigshafen.de Sche Personal biete attraktives Unternehmen Strategien zr Fachkräftesicherng Limbrg, den 25. November

Mehr

Kabelbäume effizienter konstruieren

Kabelbäume effizienter konstruieren 8/12 Oktober/November 25. Jahrgang www.atocad-magazin.de ISSN-0934-1749 14,80 Ero sfr 29,60 & Inventor Konstrktion Mechanik Anlagenba Architektr Ba GIS Infrastrktr Software Hardware Dienstleistng Werkstoffe

Mehr

Anlagenbau Komplexe Projekte in 3D planen. Clevere Lösungen für das Facility. Marktübersicht: 3D-Laserscanner Autodesk für die Zukunft?

Anlagenbau Komplexe Projekte in 3D planen. Clevere Lösungen für das Facility. Marktübersicht: 3D-Laserscanner Autodesk für die Zukunft? 2/11 Febrar/März 24. Jahrgang www.atocad-magazin.de ISSN-0934-1749 14,80 Ero sfr 29,60 & Inventor Konstrktion Mechanik Anlagenba Architektr Ba GIS Infrastrktr Software Hardware Dienstleistng Werkstoffe

Mehr

Das bintec elmeg- Gemeinsam erreichen wir mehr! Partnerprogramm

Das bintec elmeg- Gemeinsam erreichen wir mehr! Partnerprogramm Das bintec elmeg- Gemeinsam erreichen wir mehr! Partnerprogramm Wer wir sind nd was wir tn. Die bintec elmeg GmbH positioniert sich als Hersteller integrierter Kommnikationslösngen für Freiberfler nd Mittelstand

Mehr

Einführung der neuen Clearing-Architektur der Eurex Clearing im Jahr 2013

Einführung der neuen Clearing-Architektur der Eurex Clearing im Jahr 2013 erex clearing rndschreiben 070/12 Datm: 5. September 2012 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Erex Clearing AG nd Vendoren Atorisiert von: Thomas Book Hohe Priorität Einführng der neen Clearing-Architektr

Mehr

Optima CG / Optivent CG. Innovative TAV-Decken Lösungen für Operationssäle

Optima CG / Optivent CG. Innovative TAV-Decken Lösungen für Operationssäle Optima CG / Optivent CG Innovative TAV-Decken Lösngen für Operationssäle Optima CG / Optivent CG Innovative TAV-Decken Lösngen für Operationssäle Anwendngen Reinlft Energiegewinnng Reinram Indstriell Schlüsselfaktoren

Mehr

Komfortable und sichere Höhenzugangstechnik

Komfortable und sichere Höhenzugangstechnik Komfortable nd sichere Höhenzgangstechnik Arbeitsbühnen-Vermietng Die Flesch Arbeitsbühnen GmbH & Co. KG agiert eropaweit als Fachnternehmen der Höhenzgangstechnik. Innovative technische Dienstleistngen

Mehr

LEITFADEN. Leitfaden zur Software-Auswahl. Maßanzug oder Anzug von der Stange - Argumente für die Standard- und die Individualsoftware

LEITFADEN. Leitfaden zur Software-Auswahl. Maßanzug oder Anzug von der Stange - Argumente für die Standard- und die Individualsoftware LEITFADEN Leitfaden zr Software-Aswahl Maßanzg oder Anzg von der Stange - Argmente für die Standard- nd die Individalsoftware Maßanzg oder Anzg von der Stange - Argmente für die Standard- nd die Individalsoftware

Mehr

Optimaler Workflow für das Rapid Energy Modeling Energieeffiziente Gebäude planen. Benutzerfreundlich: neuer Tool Commander für die Tool-CD Seite 14

Optimaler Workflow für das Rapid Energy Modeling Energieeffiziente Gebäude planen. Benutzerfreundlich: neuer Tool Commander für die Tool-CD Seite 14 3/12 März/April 25. Jahrgang www.atocad-magazin.de ISSN-0934-1749 14,80 Ero sfr 29,60 & Inventor Konstrktion Mechanik Anlagenba Architektr Ba GIS Infrastrktr Software Hardware Dienstleistng Werkstoffe

Mehr

EMC BACKUP AND RECOVERY FOR VSPEX FOR END USER COMPUTING WITH VMWARE HORIZON VIEW

EMC BACKUP AND RECOVERY FOR VSPEX FOR END USER COMPUTING WITH VMWARE HORIZON VIEW EMC BACKUP AND RECOVERY FOR VSPEX FOR END USER COMPUTING WITH VMWARE HORIZON VIEW Version 1.2 Design- nd Implementierngsleitfaden H12388.2 Copyright 2013-2014 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

bintec RV-Serie Robuste LTE Router für Breitbandanwendungen in Fahrzeugen

bintec RV-Serie Robuste LTE Router für Breitbandanwendungen in Fahrzeugen bintec RV-Serie Robste LTE Roter für Breitbandanwendngen in Fahrzegen Mobile Vernetzng für Fahrzege aller Art Ständige Internet-Anbindng ist hete zr Selbstverständlichkeit geworden. Egal, ob im privaten

Mehr

HP-Workstations im Einsatz bei ZIEMANN Mehr Tempo in der Konstruktion. Anwender-Know-how: Tipps und Tricks für den Alltag Seite 14

HP-Workstations im Einsatz bei ZIEMANN Mehr Tempo in der Konstruktion. Anwender-Know-how: Tipps und Tricks für den Alltag Seite 14 2/12 Febrar/März 25. Jahrgang www.atocad-magazin.de ISSN-0934-1749 14,80 Ero sfr 29,60 & Inventor Konstrktion Mechanik Anlagenba Architektr Ba GIS Infrastrktr Software Hardware Dienstleistng Werkstoffe

Mehr

& Inventor. 1/12 Dezember/Januar 25. Jahrgang www.autocad-magazin.de ISSN-0934-1749. Mechanik. Praxis. Im Heft: SPEZIAL Architektur und BAU

& Inventor. 1/12 Dezember/Januar 25. Jahrgang www.autocad-magazin.de ISSN-0934-1749. Mechanik. Praxis. Im Heft: SPEZIAL Architektur und BAU 1/12 Dezember/Janar 25. Jahrgang www.atocad-magazin.de ISSN-0934-1749 14,80 Ero sfr 29,60 & Inventor Konstrktion Mechanik Anlagenba Architektr Ba GIS Infrastrktr Software Hardware Dienstleistng Werkstoffe

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

EMC BACKUP AND RECOVERY OPTIONS FOR VSPEX VIRTUALIZED ORACLE 11GR2

EMC BACKUP AND RECOVERY OPTIONS FOR VSPEX VIRTUALIZED ORACLE 11GR2 EMC BACKUP AND RECOVERY OPTIONS FOR VSPEX VIRTUALIZED ORACLE 11GR2 Version 1.3 Design- nd Implementierngsleitfaden H12347.3 Copyright 2013-2014 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Stand Mai, 2014

Mehr

WENN VERÄNDERUNGEN DIE EINZIGE KONSTANTE SIND, MACHT FÜHRUNG DEN ALLES ENTSCHEIDENDEN UNTERSCHIED AUS.

WENN VERÄNDERUNGEN DIE EINZIGE KONSTANTE SIND, MACHT FÜHRUNG DEN ALLES ENTSCHEIDENDEN UNTERSCHIED AUS. WENN VERÄNDERUNGEN DIE EINZIGE KONSTANTE SIND, MACHT FÜHRUNG DEN ALLES ENTSCHEIDENDEN UNTERSCHIED AUS. Um sich af den schnell verändernden Märkten erfolgreich behapten z können, sind ein hohes Maß an Veränderngsbereitschaft

Mehr

Komfortable und sichere Höhenzugangstechnik

Komfortable und sichere Höhenzugangstechnik Komfortable nd sichere Höhenzgangstechnik Arbeitsbühnen-Vermietng Die Flesch Arbeitsbühnen GmbH & Co. KG agiert eropaweit als Fachnternehmen der Höhenzgangstechnik. Innovative technische Dienstleistngen

Mehr

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Der Datenaustausch mit Fachplanern und selbst mit der Baustelle erfordert immer kürzere Übermittlungszeiten. Häufig werden DWGs per e-mail,

Mehr

Kurzbedienungsanleitung Speedport W 100XR

Kurzbedienungsanleitung Speedport W 100XR Speedport W 100XR / detsch / A31008-M1052-A151-1-43 / QIG_speedport_100XR.fm / 06.04.2006 Krzbedienngsanleitng Speedport W 100XR Die asführliche Anleitng in Detsch finden Sie af der mitgelieferten CD-ROM.

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Wenn der Pharma-Markt für Sie unruhiges Gewässer ist, bringen wir Sie auf. Erfolgskurs.

Wenn der Pharma-Markt für Sie unruhiges Gewässer ist, bringen wir Sie auf. Erfolgskurs. Wenn der Pharma-Markt für Sie nrhiges Gewässer ist, bringen wir Sie af Erfolgskrs. Profil & Philosophie Wir sind DS Pharma. Sie wissen es selbst am besten: Der Wettbewerb in der Pharmabranche wird immer

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

iscsi-disk-arrays der DSA E Serie

iscsi-disk-arrays der DSA E Serie Video Disk-Arrays der DSA E Serie Disk-Arrays der DSA E Serie wwwboschsecrityde Horizontal skalierbare Netzwerkspeicher-Lösng: mit 12 internen Festplatten, die über moderne Erweiterngseinheiten mit SAS-

Mehr

ENGINEERING F HV. Department of Engineering. www.fhv.at/doe

ENGINEERING F HV. Department of Engineering. www.fhv.at/doe Department of Engineering www.fhv.at/doe F HV ENGINEERING DEPARTMENT OF ENGINEERING Lehre nd angewandte Forschng & Entwicklng in den Bereichen Atomatisierng, Fertigng, Konstrktion nd Mechatronik. Schwerpnkte

Mehr

pauker. Abschluss2014 Prüfungsvorbereitung Übungsmaterial Hauptschule Werkrealschule Realschule

pauker. Abschluss2014 Prüfungsvorbereitung Übungsmaterial Hauptschule Werkrealschule Realschule paker. 25 Ja hr e pa k er Abschlss2014 Haptschle Werkrealschle Realschle W B ür ad tt e em nbe rg Prüfngsvorbereitng Übngsmaterial 1 BW_2013_kompl.indd 1 25 Jahre paker Seit nnmehr einem Vierteljahrhndert

Mehr

Mindjet für Business Projekte. Die praxisnahe Lösung für die Bewältigung der Anforderungen von Business Projekten und Business Aufgaben

Mindjet für Business Projekte. Die praxisnahe Lösung für die Bewältigung der Anforderungen von Business Projekten und Business Aufgaben Mindjet für Bsiness Projekte Die praxisnahe Lösng für die Bewältigng der Anforderngen von Bsiness Projekten nd Bsiness Afgaben ein Whitepaper von Mindjet - Jni 2013 Inhalt Inhalt 1 Einführng: Bsiness Projekte

Mehr

DECT Secury System funkwerk DSS: Professionelle Sicherheit und Kommunikation.

DECT Secury System funkwerk DSS: Professionelle Sicherheit und Kommunikation. DECT Secry System fnkwerk DSS: Professionelle Sicherheit nd Kommnikation. Das DECT-basierte Fnknotrfsystem mit Telefonie-Integration nd exakter Lokalisierng Fnkwerk Secrity Commnications Die Fnkwerk Secrity

Mehr

ScanSoft Europe BV Randstad 22-139 1316 BW Almere Niederlande Teilenummer 50-28001-02A

ScanSoft Europe BV Randstad 22-139 1316 BW Almere Niederlande Teilenummer 50-28001-02A R E C H T S H I N W E I S E Copyright 2001 ScanSoft, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Veröffentlichng darf in irgendeiner Form oder drch irgendwelche Mittel, sei es mechanisch, elektronisch,

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Datenaustausch mit Autodesk 360

Datenaustausch mit Autodesk 360 Datenaustausch mit Autodesk 360 Autodesk 360 ist eine kostenfreie Web Plattform, die es Anwendern ermöglicht jegliche Art von Daten in der Cloud bereitzustellen und anderen Personen zugänglich zu machen.

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

BIS Überblick und Basispaket V4.0

BIS Überblick und Basispaket V4.0 Engineered Soltions BIS Überblick nd Basispaket V4.0 BIS Überblick nd Basispaket V4.0 www.boschsecrity.de Effizientes, integriertes Gebäde- nd Sicherheitsmanagement in einer einzigen Lösng Konseqente Ntzng

Mehr

iscsi-disk-arrays der DSA E Serie

iscsi-disk-arrays der DSA E Serie Video Disk-Arrays der DSA E Serie Disk-Arrays der DSA E Serie wwwboschsecrityde Horizontal skalierbare Netzwerkspeicher-Lösng: mit 12 internen Festplatten, die über moderne Erweiterngseinheiten mit SAS-

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Gaby Hilb und Patrick Hoyer Strategische Institutsanalyse

Gaby Hilb und Patrick Hoyer Strategische Institutsanalyse Hilb/Hoyer Strategische Instittsanalyse Gaby Hilb nd Patrick Hoyer Strategische Instittsanalyse FORSCH U N G S P L AN U N G Ein Instrment der Forschngsplanng innerhalb der Franhofer-Gesellschaft Die Evalation

Mehr

Gesellschaft für Informatik, Arbeitskreis IV Beratung

Gesellschaft für Informatik, Arbeitskreis IV Beratung Gesellschaft für Informatik, Arbeitskreis IV Beratng Welche Kenntnisse nd Fähigkeiten it sich Beratngsnternehmen bei Hochschlabsolventen wünschen Statement Version 0.9 Bad Hombrg, im Febrar 2010 Agenda

Mehr

Allgemeine Wirtschaftspolitik / Industriepolitik. Das ELENA-Verfahren. www.das-elena-verfahren.de

Allgemeine Wirtschaftspolitik / Industriepolitik. Das ELENA-Verfahren. www.das-elena-verfahren.de Allgemeine Wirtschaftspolitik / Indstriepolitik Das ELENA-Verfahren www.das-elena-verfahren.de Text nd Redaktion, grafische Konzeption nd Gestaltng Mainblick, Agentr für Öffentlichkeitsarbeit, Frankfrt

Mehr

pauker. Abschluss2014 Prüfungsvorbereitung Übungsmaterial Hauptschule Realschule

pauker. Abschluss2014 Prüfungsvorbereitung Übungsmaterial Hauptschule Realschule paker. 25 Ja hr e pa k er Abschlss2014 Prüfngsvorbereitng Übngsmaterial Ni ed er sa ch se n Haptschle Realschle 1 NDS_2013_kompl.indd 1 19.07.13 11:46 25 Jahre paker Seit nnmehr einem Vierteljahrhndert

Mehr

Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert.

Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert. Malistor-Archiv Mit der Version 3.0.1.350 haben wir die Archivfunktion in Malistor verbessert. Ab sofort ist es noch einfacher Fotos von Ihrem Smartphone direkt zum Projekt zu speichern. Das folgende Schema

Mehr

Mobile Arbeitszeiterfassung - weltweit mit ZEBAU

Mobile Arbeitszeiterfassung - weltweit mit ZEBAU Hardware - Komponenten tiamo-mbl - mobiler Berührngsleser Lesestift im robsten, wetterfesten Gehäse. Speicherkapazität 4 GB Flashspeicher für ca. 300.000 Bchngen. Qarz-Uhrzeitbastein. 6-stellige Ident-Nr.

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Content Management für das Web

Content Management für das Web Content Management für das Web Die Menge der Informationsangebote im Web wächst mit jedem Tag nahez sprnghaft an: Immer mehr Anbieter drängen in dieses Medim. Aber ach die Anzahl der Web-Pages, die sich

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3 Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 3 unserer Serie: Zusammenarbeit im Datenraum Lesen Sie in der dritten Folge unserer Artikel-Serie, wie Sie effizient über den Datenraum mit

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

Datenabgleich. Meine Welt auf einen Blick erleben.

Datenabgleich. Meine Welt auf einen Blick erleben. Datenabgleich Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone weiter zu nutzen.

Mehr

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs.

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. Für geschäftskritische Entscheidungen spielt es heute keine Rolle mehr, ob Sie in Ihrem Büro am Schreibtisch sitzen, mit dem Auto zu

Mehr

Schnellstarthandbuch. Erkunden Sie die Befehle im Menüband Jedes Menüband enthält Gruppen, und jede Gruppe enthält eine Sammlung verwandter Befehle.

Schnellstarthandbuch. Erkunden Sie die Befehle im Menüband Jedes Menüband enthält Gruppen, und jede Gruppe enthält eine Sammlung verwandter Befehle. Schnellstarthandbuch Microsoft Project 2013 sieht anders aus als die früheren Versionen, daher haben wir dieses Handbuch erstellt, um Ihnen einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Symbolleiste für den

Mehr

20 Jahre. acadgraph CADstudio GmbH Fritz-Hommel-Weg 4 80805 München Seite 1 von 11

20 Jahre. acadgraph CADstudio GmbH Fritz-Hommel-Weg 4 80805 München Seite 1 von 11 Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1 - Features & Benefits... 3 1.1 Schnell und einfach Eye Checker erstellen... 3 1.2 Einfach zu erlernen... 3 1.3 Voll CAD-Kompatibel... 3 2 - Arbeitsweise... 3 2.1 Userinterface...

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich?

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich? Dropbox Schnellstart Was ist Dropbox? Dropbox ist eine Software, die alle deine Computer über einen einzigen Ordner verknüpft. Dropbox bietet die einfachste Art, Dateien online zu sichern und zwischen

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

1. Erreichbarkeit der R+F App Login News... 3

1. Erreichbarkeit der R+F App Login News... 3 1. Erreichbarkeit der... 2 2. Login... 2 3. News... 3 4. Scannen... 4 4.1 Kommission erstellen... 4 4.2 Artikel-Codes scannen... 4 4.2.1 Scann-Vorgang starten... 4 4.2.2 Hinweise zum Scannen:... 5 4.2.3

Mehr

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen 1 Inhaltsverzeichnis 3 1. Voraussetzungen für die Durchführung von virtuellen Besprechungen

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Administratorhandbuch

Administratorhandbuch Administratorhandbch &LWUL[,&$:LQ&OLHQW 9HUVLRQ &LWUL[6\VWHPV,QF Änderngen der in diesem Dokment enthaltenen Informationen vorbehalten. Sofern nicht anders angegeben, sind die als Beispiele in diesem Handbch

Mehr

Dipl.-Ing. Walter Abel Management Consulting

Dipl.-Ing. Walter Abel Management Consulting Mit ns af dem Weg zr Spitze. Dipl.-Ing. Walter Abel Management Conslting Karl Czerny - Gasse 2/2/32 A - 1200 Wien +43 1 92912 65 7 +43 1 92912 66 office@walter-abel.at www.walter-abel.at www.itsmprocesses.com

Mehr

BIS Überblick und Grundpaket V4.1

BIS Überblick und Grundpaket V4.1 Engineered Soltions Überblick nd Grndpaket V4.1 Überblick nd Grndpaket V4.1 www.boschsecrity.de Effizientes, integriertes Gebäde- nd Sicherheitsmanagement in einer einzigen Lösng Konseqente Ntzng von offenen

Mehr

The Royal London With Profits Bond Plus

The Royal London With Profits Bond Plus The Royal London With Profits Bond Pls Stärke nd Sicherheit In Zeiten des Wandels, bietet Ihnen der Royal London With Profits Bond Pls ein aßergewöhnliches Maß an Sicherheit nd Entwicklngspotenzial. Dank

Mehr

WER SIND WIR? VORTEILE.

WER SIND WIR? VORTEILE. WER SIND WIR? primaerp ist eine Startup-Abteilung von ABRA Software a.s., ein Unternehmen welches im Jahr 1991 gegründet wurde und derzeit der Leiter des ERP-Software-Markts in der Tschechischen Republik

Mehr

iscsi-disk-arrays der DSA E-Series

iscsi-disk-arrays der DSA E-Series Video iscsi-disk-arrays der DSA E-Series iscsi-disk-arrays der DSA E-Series www.boschsecrity.de Horizontal skalierbare Netzwerkspeicher-Lösng: Controller mit 12 internen Festplatten, die über moderne Erweiterngseinheiten

Mehr

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER Hochwertige Homepages selbst erstellen und ändern: 300 unterschiedliche adaptierbare Designs für alle Themen und Branchen! > Individuelle Menüführung, Logo Maker und freie

Mehr

Anleitung zur Installation von Klingeltönen für ios-geräte

Anleitung zur Installation von Klingeltönen für ios-geräte Anleitung zur Installation von Klingeltönen für ios-geräte 1. Starten Sie auf Ihrem PC die itunes-software. Anschliessend klicken Sie im Menü auf Bearbeiten und dann auf Einstellungen. 2. In der Registerkarte

Mehr

Mobile: Die Königsfrage

Mobile: Die Königsfrage Mobile: Die Königsfrage - Native App,Mobile Website oder doch Responsive Design? - Native App oder Mobile Website? Wer am Boom der mobilen Anwendungen teilhaben möchte, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten:

Mehr

Computeria Urdorf. Treff vom 25. März 2015. Clouds

Computeria Urdorf. Treff vom 25. März 2015. Clouds Computeria Urdorf Treff vom 25. März 2015 Clouds In der Wolke dargestellt die erforderliche Hardware für Cloud-Dienst Anbieter In der Wolke dargestellt Cloud-Dienste für Anwender Hyperlink Kostenlose

Mehr

Rechenzentrum. E-Mail- und Kalendersystem Webmail. Inhalt. Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 14. April 2015

Rechenzentrum. E-Mail- und Kalendersystem Webmail. Inhalt. Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 14. April 2015 Rechenzentrum E-Mail- und Kalendersystem Webmail Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 14. April 2015 Inhalt 1. Anmeldung... 2 2. E-Mail... 2 3. Einstellungen... 2 3.1 Sprache und Schrift...

Mehr

MATRIX Software 3000. Engineered Solutions MATRIX Software 3000. www.boschsecurity.de. Personalsatzverwaltung mit integrierter Ausweiszuordnung

MATRIX Software 3000. Engineered Solutions MATRIX Software 3000. www.boschsecurity.de. Personalsatzverwaltung mit integrierter Ausweiszuordnung Engineered Soltions MATRIX Software 3000 MATRIX Software 3000 www.boschsecrity.de Personalsatzverwaltng mit integrierter Asweiszordnng Mehrere Asweise pro Person möglich Berechtigng über Ztrittsprofile

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

DECT-Mehrzellen-Funksystem

DECT-Mehrzellen-Funksystem DECT-Mehrzellen-Fnksystem Das modlare IP-basierte Kommnikationssystem asbafähig z einem professionellen Personensicherngssystem mit Messaging nd Lokalisierng f.airnet DECT over IP System: Der nee Maßstab

Mehr

Siedlergemeinschaft BASF-Notwende e.v. Office 365-Benutzerhandbuch. Version 1.0 vom 06.04.2015

Siedlergemeinschaft BASF-Notwende e.v. Office 365-Benutzerhandbuch. Version 1.0 vom 06.04.2015 Siedlergemeinschaft BASF-Notwende e.v. Office 365-Benutzerhandbuch Version 1.0 vom 06.04.2015 1 Inhalt 1 Erste Schritte in Office 365... 3 2 Erste Schritte in Microsoft Outlook Web Mail... 7 2.1 Sprache

Mehr

Kommunikation in Projekten

Kommunikation in Projekten Ergebnisse der empirischen Stdie 2013. Kommnikation in Projekten In Kooperation mit Cetacea Commnications nd der Gesellschaft für Projektmanagement e.v. 1 Key findings» Die Manager bewerten den Stellenwert

Mehr

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Internet User (Mio.) 2,000 Wie zahlreiche Studien prognostizieren, wird sich Mobile Marketing in den kommenden Jahren vom sporadischen zum wesentlichen Bestandteil

Mehr

Willkommen bei Dropbox!

Willkommen bei Dropbox! Ihre ersten Schritte mit Dropbox 1 2 3 4 Sicherheit für Ihre Dateien Alles immer griffbereit Versand großer Dateien Gemeinsame Bearbeitung von Dateien Willkommen bei Dropbox! 1 Sicherheit für Ihre Dateien

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me Die.tel Domain Mehrwert für Ihr Unternehmen Der Weg ins mobile Computing Was kann ich unter der.tel-domain für mein Unternehmen speichern? Warum eine.tel-domain? Mit einer.tel Domain können Sie Ihre

Mehr

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Für Selbständige und vor allem für Teams In der Cloud mit dem Web-Browser, Ihrem Tablet oder Smartphone Unser ausgezeichneter Support

Mehr

Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation

Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation Einrichtungsanleitung Exchange Server Synchronisation www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Die Exchange Server Synchronisation (EXS)

Mehr

EMC BACKUP AND RECOVERY OPTIONS FOR VSPEX PRIVATE CLOUDS

EMC BACKUP AND RECOVERY OPTIONS FOR VSPEX PRIVATE CLOUDS EMC BACKUP AND RECOVERY OPTIONS FOR VSPEX PRIVATE CLOUDS Version 1.3 Design- nd Implementierngsleitfaden H12387.3 Copyright 2013-2014 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Stand Mai, 2014 EMC ist der

Mehr

Anleitungen zu Inside FHNW

Anleitungen zu Inside FHNW Anleitungen zu Inside FHNW Jasmin Kämpf, Sabina Tschanz und Caroline Weibel, elearning.aps@fhnw.ch Version 1.0 20.8.14 Zürich, August 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung Inside FHNW Gruppe eröffnen

Mehr

Da ist meine Anleitung drin!

Da ist meine Anleitung drin! Da ist meine Anleitung drin! Auf den folgenden Seiten finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihren Verein am effizientesten präsentieren können! Die meistgelesene Zeitung in OÖ Laut Regioprint

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr