Bedienungsanleitung. Ihre Leuchtpinn-Karte besteht aus 5 verschiedenen Komponenten:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung. Ihre Leuchtpinn-Karte besteht aus 5 verschiedenen Komponenten:"

Transkript

1 Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen einen einfachen Zugang zu nützlichen Informationen bezüglich Installation und Verwendung Ihrer STIEFEL LED-Leuchtpinn-Karte ermöglichen. Sie enthält technische Informationen sowie nützliche Tipps, um Ihre Fragen zu beantworten. Ihre Leuchtpinn-Karte besteht aus 5 verschiedenen Komponenten: - der Lichtplatte (12 Volt Niederspannung) - dem Transformator (Eingang 230 Volt/Ausgang 12 Volt) - dem Flachkontaktstecker (12 Volt) - dem Stromkabel (230 Volt) - den LED (12 Volt Leuchtmittel) Die Lichtplatte und der Transformator werden über den Flachkontaktstecker miteinander verbunden. Der Transformator wird über das Stromkabel mit dem Stromnetz (Steckdose) mit 230 Volt versorgt. Danach werden die LED-Leuchtmittel einzeln nacheinander in die Platte gesteckt, wofür vorher der Strom eingeschaltet wurde. Ab der ersten LED sollte Ihr System leuchten. Beschreibung der einzelnen Komponenten Lichtplatte: Bei der 12 Volt Lichtplatte handelt es sich um eine Sandwichplatte bestehend aus drei Schichten von Polystyrolschaum, die durch zwei Metallfolien getrennt sind. Betrachten Sie bitte die eine Folie als die Plus- und die andere Folie als die Minusleitung Ihres Systems. Transformator: Der 12 Volt Transformator liefert maximal 70 Watt. Er startet bei 0,1 Watt, so dass bereits ab dem Stecken einer LED Funktionstüchtigkeit gewährleistet ist. Der Transformator kann mit Dimmern, Schaltern und Fernbedienungen verbunden werden. Er ist gegen Überspannung geschützt und schützt Ihre Installation vor allen Kurzschlüssen und Überspannungen. Flachkontaktstecker: Der 12 Volt Flachkontaktstecker wird verwendet, um zwischen Transformator und Lichtplatte eine elektrische Verbindung herzustellen. Damit der Transformator einen Kurzschluss in der Lichtplatte feststellen kann, ist die Länge des Kabels limitiert. Das Kabel darf auf keinen Fall verlängert werden. Es ist allerdings erlaubt, es bei Bedarf zu kürzen. Seite 1 von 5

2 LED (Leuchtmittel): Die 12 Volt LED-Leuchtmittel wurden speziell für die Benutzung mit den Lichtplatten entwickelt. Es gibt sie in den Farben Weiß, Gelb, Rot, Grün und Blau. Sie verbrauchen nur 0,1 Watt, so dass sie maximal 700 Stück dieser LED in Ihrer Lichtkarte verwenden können. Verwenden Sie diese LED- Leuchtmittel mit keiner anderen Oberfläche oder keiner anderen Fassung. Verwenden Sie bitte auch keine anderen Leuchtmittel mit dieser Lichtplatte. Dies könnte zu Kurzschlüssen und zu irreparablen Beschädigungen führen. Ihre STIEFEL LED-Leuchtpinn-Karte steht nur unter Garantie, wenn Sie ausschließlich den original mitgelieferten Transformator, das Kabel und die LED-Leuchtelemente verwenden! Montage Verbinden der Kabel mit dem Transformator bereits durch den STIEFEL-Verlag vormontiert Die Verkabelung des Transformators und der Platte mit Hilfe des Flachkontaktsteckers darf nur bei ausgeschaltetem Strom durchgeführt werden. Zuerst verbinden Sie den Flachkontaktstecker mit dem Transformator. Stecken Sie die losen Enden des Kabels in die mit output markierten Klemmen des Transformatorausgangs. Fixieren sie die Kabelenden durch Anziehen der Schrauben mit einem geeigneten Schraubenzieher. Entsprechend befestigen Sie die losen Enden des 230 V Kabels (Stromversorgung) mit dem Eingang des Transformators. Dieser ist markiert durch die Aufschrift input. Achtung: Der Transformator muss mindestens 10 cm über dem Boden befestigt werden, um Kontakt mit Wasser zu vermeiden, insbesondere im Fall von Hochwasser. Seite 2 von 5

3 Einstecken der Flachkontaktstecker in die Lichtplatte - bereits durch den STIEFEL-Verlag vormontiert Ein Flachkontaktstecker ist zusammengesetzt aus zwei ummantelten u-förmigen metallischen Elementen (Klammer) und einem zweiadrigen Kabel. Jede Klammer besteht aus zwei Beinen geteilt in jeweils zwei Streifen. Jede einzelne Klammer muss auf einer der beiden sichtbaren Seiten der Metallschichten der Platte eingesetzt werden. (siehe Abbildung) Einstecken der LED-Leuchtmittel Die LED-Leuchtmittel haben zwei Stifte (Beine), über die sie mit Strom aus den Aluminiumschichten im Inneren der Platten versorgt werden. Diese Stifte müssen immer parallel zueinander sein und dürfen nicht verbogen werden. Stellen Sie sicher, dass der Strom eingeschaltet ist, bevor Sie beginnen, LED in die Platte zu stecken. Stecken Sie die LED vorsichtig und gerade bis zur Unterseite des Leuchtkörpers in die Platte. Sie erhält dann über die beiden Metallfolien Strom mit ungefährlicher Sicherheitskleinspannung (Dipline SELV 12 V AC). Die LED leuchtet sofort auf. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen LED. Wenn während oder kurz nach dem Einstecken einer LED die Stromversorgung ausfällt und keine LED mehr leuchtet, ziehen Sie bitte die zuletzt eingesetzte LED aus der Platte. Diese hat einen Defekt und verursacht einen Kurzschluss. Möglich ist auch, dass sich beim Einstecken die Stifte berührt haben. Dabei kommt es zu einem Kurzschluss, der durch das Herausziehen der LED behoben wird. Kontrollieren Sie die Stifte, ob sie verbogen sind. Seite 3 von 5

4 Entdecken und Beheben von Fehlfunktionen Wenn Ihre Installation nicht fehlerfrei funktioniert, führen Sie folgende Tests der Reihe nach durch. Starten Sie bei der Stromversorgung. Überprüfen Sie die Funktionstüchtigkeit Ihrer Steckdose und ob keine Sicherungen durchgebrannt sind. Stellen Sie sicher, dass die Kabel des Flachkontaktsteckers (12 Volt) und das Netzkabel (230 Volt) ordnungsgemäß angeschlossen und in den richtigen Kabelklemmen des Transformators (Input/Output) befestigt wurden (bereits vom Stiefel-Verlag vormontiert). Wenn die LED in regelmäßigen Abständen an und ausgehen, haben Sie mehr LED in die Platte gesteckt, als der 70 Watt Transformators mit Strom versorgen kann. Entfernen Sie ein paar LED und testen Sie Ihre Installation danach erneut. Wenn die LED schwach blinken, liegt ein Kurzschluss vor. Er kann durch eine schlechte Isolierung, einer Beschädigung der Platte oder durch defekte LED hervorgerufen werden. Bitte überprüfen Sie, ob das Leuchtmittel bis zum Anschlag eingesteckt ist. Wenn ja, entfernen Sie das Leuchtmittel und ersetzen es durch ein anderes. Dieser Kurzschluss kann durch einen Kratzer im isolierenden Lack der Stifte der LED oder durch fehlerhaftes Einsetzen in die Platte ausgelöst werden (nicht senkrecht in die Platte, nicht bis zum Anschlag, nicht mit parallelen Beinen). Vergewissern Sie sich, dass der Anschlussstecker mindestens 2,5 cm von allen LED entfernt montiert wurden, da sie ansonsten mit diesen kollidieren können. Stellen Sie sicher, dass keine metallischen Gegenstände in direkten Kontakt mit den Metallfolien am Rand der Platte kommen, der sehr gut isoliert sein sollte. Eine Isolierung durch ein festes, 2 cm breites Klebeband genügt (bereits vom STIEFEL-Verlag vormontiert). Seite 4 von 5

5 Garantie Die Herstellergarantie gilt für 2 Jahre. Diese Garantie erlischt, falls die Fehlfunktion durch fehlerhaften Gebrauch, durch eine Verwendung, die den Installationsvorschriften widerspricht, oder durch Verwendung herstellerfremden Zubehörs entstanden ist. Sicherheitshinweise - Schließen Sie die Leuchtpinn-Kate nur an eine vorschriftsmäßig installierte Steckdose an. Die Netzspannung muss mit den technischen Daten der Leuchtpinn-Karte übereinstimmen. - Das Netzkabel darf nicht gequetscht oder geknickt werden. - Die Leucht-Pinnkarte darf nicht mit Wasser oder Feuchtigkeit Kontakt bekommen. Die Verwendung im Freien ist somit nicht möglich. - Bitte lassen Sie defekte Teile der Leucht-Pinnkarte nur durch eine Fachwerkstatt reparieren oder tauschen Sie die defekten Teile durch Original-Zubehör des Stiefel-Verlags aus. Entsorgung - Bitte nehmen Sie die Entsorgung nicht über den Hausmüll vor. Informationen über Sammelstellen, erhalten Sie von der jeweiligen Gemeinde- oder Stadtverwaltung. Vertrieb durch: Stiefel Eurocart GmbH Felix-Wankel-Ring 13a Lenting Telefon: / Telefax: / Internet: Stand Seite 5 von 5

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF 1 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System LEDIMAX Bedienungsanleitung Komponenten Fernbedienung: Funkfrequenz: LX-R302RF 3 Kanal Fernbedienung zum mischen von Weißtönen warm weiß, neutral weiß, kalt weiß 868Mhz

Mehr

SL 2425 U. 4-fach Alu-Steckdosenleiste. mit 45 -Neigung zur Befestigung auf dem Schreibtisch

SL 2425 U. 4-fach Alu-Steckdosenleiste. mit 45 -Neigung zur Befestigung auf dem Schreibtisch SL 2425 U 4-fach Alu-Steckdosenleiste mit 45 -Neigung zur Befestigung auf dem Schreibtisch Bestimmungsgemäß verwenden Die Steckdosenleiste ist dafür geeignet, bis zu 4 Geräte mit einer Anschlussleistung

Mehr

SPS-9600/9602 Schaltnetzteil mit Fernfühler und Fernbedienung BEDIENUNGSANLEITUNG

SPS-9600/9602 Schaltnetzteil mit Fernfühler und Fernbedienung BEDIENUNGSANLEITUNG SPS-9600/9602 Schaltnetzteil mit Fernfühler und Fernbedienung BEDIENUNGSANLEITUNG 1. EINFÜHRUNG Die 900W Schaltnetzteilserie reguliert zwei Stromversorgung Ausgänge und sorgt für Starkstrom mit konstanter

Mehr

Stromkreis - Kartei 1/12

Stromkreis - Kartei 1/12 Stromkreis - Kartei 1/12 Mit dieser Kartei kannst du selbstständig Versuche zum Thema Stromkreis durchführen. Zu Beginn lernst du die notwendigen Bauteile kennen und benennen. Grundbrettchen aus Dämmplatte,

Mehr

Überspannungsschutzgerät

Überspannungsschutzgerät Gebrauchsanweisung Version Mai 2011 Überspannungsschutzgerät FR 104S, Schweiz Das Überspannungsschutzgerät schützt Elektrogeräte vor indirekten Blitzeinschlägen oder Überspannungen im Netz. Inhalt 01

Mehr

Automatisches Beleuchtungssystem Auto Licht AN/AUS NMD Never Miss your Daylight

Automatisches Beleuchtungssystem Auto Licht AN/AUS NMD Never Miss your Daylight Automatisches Beleuchtungssystem Auto Licht AN/AUS NMD Never Miss your Daylight Einbau- und Bedienungsanleitung 1 Kronkamp 2-4, 25474 Hasloh 2012 Version 1.0 BESCHREIBUNG Das automatische Beleuchtungssystem

Mehr

Bedienungsanleitung LivingColors Iris

Bedienungsanleitung LivingColors Iris Bedienungsanleitung LivingColors Iris Auspacken und Aufbauen Erste Schritte mit Ihren LivingColors Wenn Ihre LivingColors bei Ihnen Zuhause eintrifft, ist sie bereits mit der Fernbedienung verbunden. Sie

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil Bedienungsanleitung EX-1031 4 Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil V1.1 18.03.13 EX-1031 4 Slot PCI-Erweiterung Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG

Mehr

Powerplant netzteil. bedienungsanleitung

Powerplant netzteil. bedienungsanleitung Powerplant netzteil bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 22.07.2015,

Mehr

Bedienungsanleitung HSM-LED

Bedienungsanleitung HSM-LED Bedienungsanleitung HSM-LED Identnummer: 12.7232.003 Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch vollständig! Test Line Inhaltsverzeichnis 1 Benutzerhinweise...4 2 Allgemeine Sicherheitshinweise...6

Mehr

Was ist ein Stromkreis?

Was ist ein Stromkreis? Was ist ein Stromkreis? Warum leuchtet eigentlich die Lampe in einem Raum, wenn du auf den Lichtschalter drückst? Die Lösung des Rätsels beinhaltet alle einzelnen Komponenten, aus denen ein Stromkreis

Mehr

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung Eco-Home / Zentraleinheit Seite 2 1. Zentraleinheit anschließen 1 2 3 Entfernen Sie zur Installation den Standfuß der Zentral einheit, indem Sie diesen nach unten aus

Mehr

I n s t a l l a t i o n s a n l e i t u n g. weissblau-breitband UG (haftungsbeschränkt) Heraklithstraße 1a Simbach am Inn

I n s t a l l a t i o n s a n l e i t u n g. weissblau-breitband UG (haftungsbeschränkt) Heraklithstraße 1a Simbach am Inn Installationsanleitung Antenne PowerBeam Seite 1 von 10 I n s t a l l a t i o n s a n l e i t u n g A n t e n n e P o w e r B e a m weissblau-breitband UG (haftungsbeschränkt) Heraklithstraße 1a 84359

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

Solarladeregler EPIP20-R Serie

Solarladeregler EPIP20-R Serie Bedienungsanleitung Solarladeregler EPIP20-R Serie EPIP20-R-15 12V oder 12V/24V automatische Erkennung, 15A Technische Daten 12 Volt 24 Volt Solareinstrahlung 15 A 15 A Max. Lastausgang 15 A 15 A 25% Überlastung

Mehr

Powerline. Verbindungs-Kit einrichten. Deutsch

Powerline. Verbindungs-Kit einrichten. Deutsch Powerline Verbindungs-Kit einrichten 1 Zwei Powerline-Adapter anschliessen 1 Stecken Sie den Powerline-Adapter direkt in die Wandsteckdose ein. 2 Verbinden Sie den DSL-Router und den ersten Powerline-Adapter

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für MEDION MD 11917. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die MEDION MD 11917 in

Mehr

Was ist ein Stromkreis?

Was ist ein Stromkreis? Was ist ein Stromkreis? Warum leuchtet eigentlich die Lampe in einem Raum, wenn du auf den Lichtschalter drückst? Die Lösung des Rätsels beinhaltet alle einzelnen Komponenten, aus denen ein Stromkreis

Mehr

Bedienungsanleitung Rückfahr Komplettpaket Bilder und Maße können je nach bestelltem System geringfügig von dieser Anleitung abweichen!

Bedienungsanleitung Rückfahr Komplettpaket Bilder und Maße können je nach bestelltem System geringfügig von dieser Anleitung abweichen! Bedienungsanleitung Rückfahr Komplettpaket Bilder und Maße können je nach bestelltem System geringfügig von dieser Anleitung abweichen! Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass sie sich für ein Produkt aus

Mehr

www. .de Betriebsanleitung Drehflügel-Torantrieb An der Sägemühle Hamminkeln Telefon: oder

www. .de Betriebsanleitung Drehflügel-Torantrieb An der Sägemühle Hamminkeln Telefon: oder www..de Betriebsanleitung Drehflügel-Torantrieb An der Sägemühle 6 46499 Hamminkeln Telefon: 02852-7089518 oder 0172-2462336 E-Mail: m.stroet@gmx.de Sicherheitshinweise: 1. Vor Inbetriebnahme bitte diese

Mehr

MX 360. Bedienungsanleitung. Instruction manual. Mode d'emploi. Instrucciones de uso. Istruzioni per l uso. Gebruiksaanwijzing. Betjeningsvejledning

MX 360. Bedienungsanleitung. Instruction manual. Mode d'emploi. Instrucciones de uso. Istruzioni per l uso. Gebruiksaanwijzing. Betjeningsvejledning GB F E I NL DK Bedienungsanleitung Instruction manual Mode d'emploi Instrucciones de uso Istruzioni per l uso Gebruiksaanwijzing Betjeningsvejledning MX 360 PL 1 GB F E I NL DK Bedienungsanleitung 4 Instruction

Mehr

Kurzbedienungsanleitung (Deutsch)

Kurzbedienungsanleitung (Deutsch) Kurzbedienungsanleitung (Deutsch) Kurzbedienungsanleitung (Deutsch) 1 Aufbauanleitung des DM5 Electronic Drum Kit Überprüfen Sie, dass alle auf der Vorderseite abgebildeten Gegenstände in der Verpackung

Mehr

Auto Verstärker SUB-120

Auto Verstärker SUB-120 Auto Verstärker SUB-120 10005122 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

Bedienungsanleitung. Solar Ladegerät mit LED

Bedienungsanleitung. Solar Ladegerät mit LED Bedienungsanleitung Solar Ladegerät mit LED Inhaltsverzeichnis 1: Sicherheitshinweise Seite 3 2: Einführung Seite 4 2.1: Zubehör Seite 4 2.2: Spezifikationen Seite 4 2.2.1: Technische Daten Seite 4 2.2.2:

Mehr

hier im Beispiel Gelb - auch erhältlich in Weiß und anderen Farben

hier im Beispiel Gelb - auch erhältlich in Weiß und anderen Farben Dieses Dokument soll als Hilfe für die Montage unten angegebener Anbauteile und Umbauten dienen. Für die korrekte und sichere Durchführung der Arbeiten ist jeder selbst verantwortlich. Wir übernehmen keinerlei

Mehr

So prüfen Sie die Diagnoselämpchen der EasyBoxen 903 und 803

So prüfen Sie die Diagnoselämpchen der EasyBoxen 903 und 803 So prüfen Sie die Diagnoseläpchen der EasyBoxen 903 und 803 Zur Eingrenzung einer Störungsursache Ihres Telefons, Internzugangs oder der WLAN-Verbindung prüfen Sie bitte zuerst die Diagnoseläpchen (LED)

Mehr

!!!WICHTIG!!! Beachten Sie bitte vor der Programmierung die richtige Einstellung der Zustandsschalter

!!!WICHTIG!!! Beachten Sie bitte vor der Programmierung die richtige Einstellung der Zustandsschalter Power-Board Programmer CAM-Schalter Service-LEDs Mini-USB-Anschluss Programmer-Schalter Zustandsschalter Micro-USB-Anschluss USB-Power-Anschluss Settings für verschiedene Cams Programmierung von Rev. 3.0

Mehr

JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz

JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz TM JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz Artikelnr. 065937-001 Intermec 6001 36th Avenue West, P.O. Box 4280 Everett, Washington, 98203-9280 - USA Intermec 1 Vorschriften der US Bundeskommission

Mehr

EX PCI & 2 PCI-E

EX PCI & 2 PCI-E Bedienungsanleitung EX-1020 2 PCI & 2 PCI-E Box Zur Erweiterung von 2 PCI & 2 PCI-Express Anschlüsse V1.2 12.12.13 EX-1020 2 PCI & 2 PCI-E Slot Erweiterung Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG 3 2. LAYOUT

Mehr

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Version 1305 Seite 1 Montage der Unterkonstruktion Dieses Set ist in 2 Varianten erhältlich: Stockschraubenmontage

Mehr

Bedienungsanleitung FI-Schutzschalter 30 ma nach DIN VDE 0664

Bedienungsanleitung FI-Schutzschalter 30 ma nach DIN VDE 0664 Bedienungsanleitung FI-Schutzschalter 30 ma nach DIN VDE 0664 1. Sicherheitshinweise... 1 2. Funktion... 2 2.1. Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 2 3. Montage und elektrischer Anschluss... 2 3.1. Gerät montieren...

Mehr

Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W

Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49/84 32 / 9489-0 Fax: +49/84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1. So verstehen

Mehr

Art. Nr POWER PACK 5 IN 1 Starthilfe: 600 Ampere

Art. Nr POWER PACK 5 IN 1 Starthilfe: 600 Ampere Art. Nr. 16547 POWER PACK 5 IN 1 Starthilfe: 600 Ampere Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie vor Gebrauch die Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise sorgfältig durch. Beachten Sie auch die Bedienungsanleitung

Mehr

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss

EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss Bedienungsanleitung EX-1095 PCI-Express Karte Zum Anschluss an alle Erweiterungen von Exsys mit DVI ähnlichem Anschluss V1.1 18.03.13 EX-1095 Karte für PCI-Erweiterungen Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG...

Mehr

Olink FPV769 & FPV819

Olink FPV769 & FPV819 Bedienungsanleitung Olink FPV769 & FPV819 7 Zoll & 8 Zoll FPV Monitor Rechtlicher Hinweis: WEEE-Reg.-Nr. DE 49873599 Marke: Olink Importeur: RCTech Inhaber Kay Bischoff Chausseebaum 3d 23795 Klein Rönnau

Mehr

Bedienungsanleitung 7PM03. Elektr. Poliermaschine m. Softstartfunktion

Bedienungsanleitung 7PM03. Elektr. Poliermaschine m. Softstartfunktion 7PM03 Elektr. Poliermaschine m. Softstartfunktion Bedienungsanleitung Bedienelemente: 1. Ein/Aus - Schalter 2. Feststellknopf für Ein/Aus - Schalter 3. Drehzahleinstellung (stufenlos) 4. Klett-Schleiftell

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Bedienungsanleitungen DE

Bedienungsanleitungen DE Bedienungsanleitungen DE UV Wasserdesinfektions-System mit Lampe ACHTUNG: Bitte lesen Sie vor Gebrauch des Gerätes diese Anweisungen genau durch. Bei unsachgemäßer Behandlung kann dies zu ernsthaftenfunktionsstörungen

Mehr

A better ride, in every sense.

A better ride, in every sense. A better ride, in every sense. Das Motorrad-Audio-Kommunikationssystem BTM-02 Anleitung Die richtige Entscheidung! BTM-02A Das Autocom Bluetooth Modul wurde zur drahtlosen und automatischen Verbindung

Mehr

HD DVR Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik

HD DVR Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik HD DVR Installation Schritt-für-Schritt Handbuch Sicherheitstechnik Selbst Sicherheit schaffen. Produkthinweis. Hinweis Bei Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Installationsanleitung verursacht werden,

Mehr

ACHTUNG: Um die volle Leistung der Powerbank zu erreichen müssen Sie den Akku min. 2-3x komplett laden

ACHTUNG: Um die volle Leistung der Powerbank zu erreichen müssen Sie den Akku min. 2-3x komplett laden Bedienungsanleitung Power-Bänke Nr. / / / / / 6 Nr. 6 Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. ACHTUNG: Um die volle Leistung der Powerbank zu erreichen müssen Sie den Akku min. -x komplett laden Lesen und beachten Sie die

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

4 Port USB Hub 4 PORT USB HUB. Benutzerhandbuch. Version 1.0

4 Port USB Hub 4 PORT USB HUB. Benutzerhandbuch. Version 1.0 4 PORT USB HUB Benutzerhandbuch Version 1.0 Vielen Dank Wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes aus dem Sortiment von Trust. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Gebrauch und raten Ihnen, dieses

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. für. Synergy 21 LED Flex Strip RGB DC12V inkl. Kontroller und Netzteil Set (Art. 78112)

BEDIENUNGSANLEITUNG. für. Synergy 21 LED Flex Strip RGB DC12V inkl. Kontroller und Netzteil Set (Art. 78112) BEDIENUNGSANLEITUNG für Synergy 21 LED Flex Strip RGB DC12V inkl. Kontroller und Netzteil Set (Art. 78112) Bestandteile Das Set besteht aus: - LED Flex Strip - 4-Pin-Zwischenstecker - Infrarotem RGB-Kontroller

Mehr

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Übersicht... 4 2.1. XLR Stecker Belegung... 4 2.2. DMX

Mehr

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Technische Beratung Tel

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Technische Beratung Tel Seite 1 Styroporschneidegerät STYROCUT 180 electronic 230V Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Achten Sie hierauf, auch

Mehr

HQ INV300WU WATT WECHSELRICHTER MIT USB AUSGANG

HQ INV300WU WATT WECHSELRICHTER MIT USB AUSGANG HQ INV300WU 12 HQ INV300WU 24 300 WATT WECHSELRICHTER MIT USB AUSGANG Nützliche Einsatzbereiche Betrieb von Notebooks, Radios, kleinen TV Geräten, Videorekordern, DVD Playern, Lampen, Faxgeräten, usw.

Mehr

EURO SCANNER / Geldscheinprüfer

EURO SCANNER / Geldscheinprüfer EURO SCANNER / Geldscheinprüfer ETL 1980 Art.-Nr.: 1980 Bedienungsanleitung Vor Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung bitte sorgfältig lesen. Einführung Wir gratulieren zum Erwerb des Euro-Scanner / Geldscheinprüfer.

Mehr

Installationsanleitung Drei-Phasen-Anschluss mit Solaranlage Version 1.0.1

Installationsanleitung Drei-Phasen-Anschluss mit Solaranlage Version 1.0.1 Installationsanleitung Drei-Phasen-Anschluss mit Solaranlage Version 1.0.1 July 2014 (German), version 1.0 2013-2014 smappee SA All rights reserved. Specifications are subject to change without notice.

Mehr

Trouble-Shooting Soforthilfe Mithilfe des SMART Board 600er Serie Interactive Whiteboard Bereitschaftsanzeigelämpchen

Trouble-Shooting Soforthilfe Mithilfe des SMART Board 600er Serie Interactive Whiteboard Bereitschaftsanzeigelämpchen Trouble-Shooting Soforthilfe Mithilfe des SMART Board 600er Serie Interactive Whiteboard Bereitschaftsanzeigelämpchen Die Bereitschaftsanzeigelämpchen zeigt den Status des interaktiven Whiteboards und

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG. Studioleuchte PS-507

GEBRAUCHSANLEITUNG. Studioleuchte PS-507 Durch die CE-Kennzeichnung wird bestätigt, dass das Gerät die europäischen Richtlinien für Produktsicherheit erfüllt. Elektronische Geräte gehören nicht in den Hausmüll, sondern müssen in der Europäischen

Mehr

1. VORSTELLUNG LED EIN/AUS

1. VORSTELLUNG LED EIN/AUS 1. VORSTELLUNG LE EIN/AUS EIN/AUS-Schalter leuchtet bei Überlast, niedriger Batteriespannung & Überhitzung Zigarettenanzünderstecker 2. ANSCHLÜSSE Schließen Sie den Zigarettenanzünderstecker an die Zigarettenanzündersteckdose

Mehr

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface Artikel-Nr.: 3200-3060 Das XCESS Fensterhebermodul ist zur Steuerung von 2 elektrischen Fensterheber oder 1

Mehr

A-MIP 200 Installations- und Gebrauchsanleitung

A-MIP 200 Installations- und Gebrauchsanleitung 00 A-MIP 00 Installations- und Gebrauchsanleitung Inhaltsverzeichnis Installation Wichtig 3 Darstellung des Aivia 3 Kennungsetikett 3 Das erste Öffnen der Tür 3 Befestigung des Aivia 4 Netzanschluss des

Mehr

BECKENSCHEINWERFER LED 18W/12V MIT FERNBEDIENUNG INSTALLATIONS UND BENUTZERHANDBUCH

BECKENSCHEINWERFER LED 18W/12V MIT FERNBEDIENUNG INSTALLATIONS UND BENUTZERHANDBUCH BECKENSCHEINWERFER LED 18W/12V MIT FERNBEDIENUNG INSTALLATIONS UND BENUTZERHANDBUCH i Lesen Sie die Bedienungsanleitung Inhalt I. Verpackungsinhalt... 3 II. Grundangaben... 3 III. Platzierung des Scheinwerfers

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

Anbauanleitung. Nachrüstung ISOBUS-Frontsteckdose

Anbauanleitung. Nachrüstung ISOBUS-Frontsteckdose Anbauanleitung Nachrüstung ISOBUS-Frontsteckdose Stand: V6.20160503 30322559-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für die Verwendung in der Zukunft

Mehr

Montageanleitung ECKLAFANT Verlängerungsset für 3 und 4 Fahrräder

Montageanleitung ECKLAFANT Verlängerungsset für 3 und 4 Fahrräder Montageanleitung ECKLAFANT Verlängerungsset für 3 und 4 Fahrräder Entnehmen Sie den ECKLAFANT aus der Verpackung und legen den Träger mit der Unterseite nach oben auf einen Tisch oder eine ähnliche Unterlage.

Mehr

LED-Downlights #57009

LED-Downlights #57009 BEDIENUNGSANLEITUNG RGB DOWNLIGHTS LED-Downlights #57009 DEUTSCH Gewährleistung Unser Produkt wurde unter strengen Qualitäts-Kontrollen hergestellt. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Sollten

Mehr

Einbau des PinLED Display-Set am Beispiel 20002

Einbau des PinLED Display-Set am Beispiel 20002 Produkt Informationen: PinLED Dot Matrix Display 128x32: verschiedene Farben (Artikelnummer und Vertriebsangaben, siehe Fußnote) Lieferumfang: 1x 12 Volt Stromversorgungskabel! Bitte beachten Sie zuerst

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Master 4

Bedienungsanleitung. LED Master 4 Bedienungsanleitung LED Master 4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 3. Frontseite und Funktionen... 4 4. Bedienungshinweise...

Mehr

SERVO-DRIVE. Montageanleitung. Netzgeräthalterung Bodenmontage

SERVO-DRIVE. Montageanleitung. Netzgeräthalterung Bodenmontage SERVO-DRIVE Montageanleitung Netzgeräthalterung Bodenmontage Netzgeräthalterung Wandmontage Julius Blum GmbH Beschlägefabrik 697 Höchst, Austria Tel.: +4 5578 705-0 Fax: +4 5578 705-44 E-Mail: info@blum.com

Mehr

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie pa-serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

LEDIMAX. Produktinformation / Datenblatt SMD LED Strip - Auf flexibler Platine mit Silikonverguß - 60 LEDs / Meter. Seite 1 von 6 Version 1.

LEDIMAX. Produktinformation / Datenblatt SMD LED Strip - Auf flexibler Platine mit Silikonverguß - 60 LEDs / Meter. Seite 1 von 6 Version 1. Produktinformation / Datenblatt 5050 SMD LED Strip - Auf flexibler Platine mit Silikonverguß - 60 LEDs / Meter Seite 1 von 6 Besonderheiten des Strips Der Strip ist alle 10cm (im 24V Betrieb) an den markierten

Mehr

Kabellose Desktop-Maus Benutzerhandbuch

Kabellose Desktop-Maus Benutzerhandbuch Kabellose Desktop-Maus Benutzerhandbuch Produktmerkmale 1. Kabellose Übertragung mit einer Funkfrequenz von 27 MHz 2. Verwendung von 256 ID-Codes zur Vermeidung von Störungen, wenn mehrere Funkmäuse gleichzeitig

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Eurodata Telecommunications GmbH 2006 Copyright Eurodata Telecommunications GmbH 2006. Handbuch Version 1.06.1 Aus den Angaben und Beschreibungen dieses Handbuches kann kein Rechtsanspruch

Mehr

Feuerprojektor SX-100

Feuerprojektor SX-100 Feuerprojektor SX-100 2 Kanal DMX Flammenprojektor Für Aerosoldosen Wichtig! Vor der Inbetriebnahme durchlesen! Um einen sichern Betrieb zu gewährleisten, ist es wichtig, dass jeder Betreiber dieser Feuergeräte

Mehr

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Clean Air Podręcznik RFZ Zdalne sterowanie Heating Cooling

Mehr

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Funktionsumfang der Video-Sonnenbrille 1. Hochwertige Polaroid Linse. 2. Eingebauter 2 GB Speicher für ca. 5 Stunden Videoaufnahme, variiert von 3-20 Stunden, je nach

Mehr

Anbau- und Bedienungsanleitung

Anbau- und Bedienungsanleitung Anbau- und Bedienungsanleitung Neigungsmodul GPS TILT-Module Stand: V3.20120515 30302495-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung

Mehr

Installationsanleitung. Bewegungsmelder

Installationsanleitung. Bewegungsmelder Installationsanleitung Bewegungsmelder INSTALLATIONSANLEITUNG BEWEGUNGSMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Bewegungsmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen

Mehr

PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung

PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für die Peter Jäckel OUTDOOR Powerbank entschieden haben. Das Produkt ist gegen Spritzwasser geschützt und universal einsetzbar,

Mehr

Benutzerhandbuch. 50x iluminize GmbH! 1 von! 6

Benutzerhandbuch. 50x iluminize GmbH! 1 von! 6 ! Benutzerhandbuch Artikel 500.00 LED-Steuergerät mit Ausgängen, geeignet für LED-Stripes, LED-Panels, LED- Spots mit weißen, duo-weißen, RGB- oder RGBW-LEDs mit Konstantspannung 500.0 Analog 500.00, jedoch

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote Serie MX Anleitung zur Reparatur des Speichers 7420210003 7420210003 Dokument Version: 1.0 - November 2007 www.packardbell.com Wichtige Sicherheitshinweise Bitte lesen

Mehr

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX Seite 2... Index, Vorwort 3... Produktübersicht 4... Vorbereitungen 5... Installation des Mainboards 6-7... Installation des CPU Kühlers & PSU 8... Installation der HDD Laufwerke 9... Installation einer

Mehr

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1.

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV Einfach A1. Willkommen Einfach das volle Programm genießen mit A1 TV. Genau das sehen, was Sie wollen. Wann immer Sie wollen. Auf Knopfdruck. Mit dem Kauf von A1 TV haben Sie

Mehr

Bedienungsanleitung EPB - 6000 S. Standard Ausführung

Bedienungsanleitung EPB - 6000 S. Standard Ausführung Bedienungsanleitung EPB - 6000 S Standard Ausführung 1 Hinweise zum Bedienfeld EPB 6000 S 1. Bedienfeld: 1.) Nach dem Einschalten blinkt die LED Intern für ca. 5 sec. 2.) Die Betätigung der Schalter bzw.

Mehr

Kompaktanlage Super Sonic V

Kompaktanlage Super Sonic V Bedienungsanleitung Kompaktanlage Super Sonic V Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Produkteigenschaften...

Mehr

W-Bus / USB Diagnoseinterface v1.1

W-Bus / USB Diagnoseinterface v1.1 W-Bus / USB Diagnoseinterface v1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Lieferumfang...3 2 Sicherheitshinweise...3 3 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 4 Verpflichtung und Haftung...4 5 Störung... 4 6 Entsorgung...5 7 Funktionsbeschreibung...6

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

Forschungsprojekt VS Kundl 2014

Forschungsprojekt VS Kundl 2014 Forschungsprojekt VS Kundl 2014 Das elektrische 1x1 für Volksschulkinder Versuch 1: Die selbst gebaute Batterie: Eine Zitrone oder Kartoffel Ein kleines Kupferplättchen 1 Kopfhörer bzw. Lautsprecher Ein

Mehr

Zusammenbau der Pufferschaltung MP-GCG1-v3

Zusammenbau der Pufferschaltung MP-GCG1-v3 Zusammenbau der Pufferschaltung MP-GCG1-v3 Cap Version ("NC") 1) Auf die Polung achten, am Kondensator ist Minus mit Minuszeichen markiert (die lange gestrichelte Linie an einer Seite), Minus ist jeweils

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG 8-2016 INSTALLATIONSANLEITUNG 2 DEUTSCH ENGLISH SICHERHEIT UND KORREKTER GEBRAUCH Um eine sichere und dauerhaft korrekte Funktion des Produktes gewährleisten zu können, sind die beigefügten Hinweise strikt

Mehr

Waffeleisen mit unbeschichteten Grauguss Backplatten - ECO - ohne Digitaltimer -

Waffeleisen mit unbeschichteten Grauguss Backplatten - ECO - ohne Digitaltimer - Bedienungsanleitung Waffeleisen mit unbeschichteten Grauguss Backplatten - ECO - ohne Digitaltimer - Inhaltsverzeichnis Technische Daten 2 Installation 2 Aufstellung 2 Vor der Inbetriebnahme 2 Funktionskontrolle

Mehr

Outdoor Par Can 36 x 1Watt

Outdoor Par Can 36 x 1Watt Bedienungsanleitung Outdoor Par Can 36 x 1Watt Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung und Vorteile... 4 3. Installation...

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Deutsch Conference phones for every situation Auf der beigefügten CD finden Sie ein Handbuch mit zusätzlichen Informationen Beschreibung Drei Anzeigeleuchten

Mehr

BAUBESCHREIBUNG MICRO-LF-SPOETNIK

BAUBESCHREIBUNG MICRO-LF-SPOETNIK Die Micro-sputnik-LF ist entworfen, um ein Signal, um einige wenige Meter entfernt, um das Signal Seeker erkennen zu generieren. Die Micro-LF Sputnik verstärkt das Signal an seinem Eingang Zustand (zb

Mehr

WET ANLEITUNGEN LIGHT by WET

WET ANLEITUNGEN LIGHT by WET 1 5 GERMAN INTRO WET ANLEITUNGEN LIGHT by WET Die Produktsicherheit kann nur garantiert werden, wenn die Installation gemäß diesen Anleitungen durchgeführt wird. Die Installation darf nur von qualifiziertem

Mehr

Bedienungsanleitung. Schalten Sie das Radio ein und stellen Sie den gewünschten Sender ein.

Bedienungsanleitung. Schalten Sie das Radio ein und stellen Sie den gewünschten Sender ein. Bedienungsanleitung Musikaufnahmegerät Popstick 1 USB-Abdeckkappe 2 USB-Anschluss 3 Power-Licht 4 Radio-Lautstärke-Licht 5 Line-Eingang 1. Inbetriebnahme Schalten Sie das Radio ein und stellen Sie den

Mehr

LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG

LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungs-anleitung sorgfältig

Mehr

Installation Schritt für Schritt

Installation Schritt für Schritt Installation Schritt für Schritt Modem PRG AV4202N für die Produkte: aonsuperkombi aonkombi aonpur aonbreitband-duo 1 Inhalt Ihres Highspeed-Internet Pakets Übersicht Telefonsteckdose (TDO) Herzlichen

Mehr

Das Szostak-Jahreszeitenmodell

Das Szostak-Jahreszeitenmodell Das Szostak-Jahreszeitenmodell Lieferumfang: 1X Lampenstrahler 1X Erdkugelmodell mit Achse 1X Antriebseinheit 1X Batterie Baby 1,5V 1X Netzteil 24V (optional) 1X CD 1X Holzbox Sicherheitshinweise: Vorsicht,

Mehr

KFM T5 Gebrauchsanweisung

KFM T5 Gebrauchsanweisung KFM T5 Gebrauchsanweisung FIG 1. FIG 2. Zubehör FIG 3. 10 Dioptrien Einschwenklinse FIG 3. 4 oder 8 Dioptrien Zusatzlinse DEUTSCH Gebrauchsanweisung - KFM Lupenleuchte - 22 Watt T5 Allgemeine Informationen

Mehr

Anleitung Futaba R7018SB

Anleitung Futaba R7018SB Anleitung Futaba R7018SB Wichtige Hinweise zum Gebrauch des R7018SB: Analog Servos können im FASSTest 12Ch Mode nicht verwendet werden. Wenn der FASST Multi Ch High Speed Mode verwendet wird, können Analog

Mehr

Bedienungsanleitung Soundbar TL-82

Bedienungsanleitung Soundbar TL-82 Bedienungsanleitung Soundbar TL-82 Sicherheits Informationen Vielen Dank, dass Sie sich für das "Reflexion Soundbar TL-82 All-in-One System" entschieden haben. Die Modell- und die Seriennummer befinden

Mehr

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100 SA-Serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

WICHTIG! BEIM AUFLADEN, DEN STROM ERST DANN EINSCHALTEN WENN DIE AUFLADEEINHEIT IN DEN STUHL EINGESETZT IST.

WICHTIG! BEIM AUFLADEN, DEN STROM ERST DANN EINSCHALTEN WENN DIE AUFLADEEINHEIT IN DEN STUHL EINGESETZT IST. WICHTIG! BEIM AUFLADEN, DEN STROM ERST DANN EINSCHALTEN WENN DIE AUFLADEEINHEIT IN DEN STUHL EINGESETZT IST. BEI ERSTER AUFLADUNG MUSS DIE BATTERIE 24 STUNDEN AUFGELADEN WERDEN. WENN DIE BATTERIE AM LEERLAUFEN

Mehr