Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von und

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de"

Transkript

1 Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von und Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit Ausgabe 01/2015 Trend-Aktien im Chart-Check ServiceNow: Alte Hochs in unmittelbarer Reichweite! Rackspace: Cloud-Anbieter überzeugt mit Differenzierungsstrategie!

2 Ausgabe 01/ TradeCentre WALL STREET TRENDS US Trend-Aktien Neue Technologien Neue Produkte Neue Geschäftsmodelle Liebe US-Trader und CANSLIM-Fans, jedes Jahr im Januar findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show (CES) statt. Die CES ist eine Messe, bei der die neuesten Elektronikprodukte für Privatanwender wie Fernseher, Smartphones und Wearables vorgestellt werden. Die größten Hersteller sind auf dieser Messe vertreten und setzen dort die Trends für das anstehende Jahr. Bereits in der ersten Ausgabe des letzten Jahres mutmaßte ich, dass das Internet-der- Dinge einer der Top-Trends für die kommenden Jahre werden würde. Dieser Eindruck scheint sich in diesem Jahr zu bestätigen. Vernetzte Smart-TVs sind bei Fernsehern inzwischen der Industriestandard, Videobrillen sind auf dem Vormarsch, Smartphones sind nach wie vor ein starker Wachstumsmarkt, der Markt für Wearables kommt langsam in die Gänge und das vernetzte Auto ist eines der überraschenden Top- Themen auf der CES. Schauen Sie sich beispielsweise die Vorstellung des F 015 von Mercedes bei YouTube an. Das Internet-of-Things wird vermutlich nicht aufzuhalten sein! Viel Erfolg, Martin Niebuhr Buchtipp zur CANSLIM-Strategie Wie man mit Aktien Geld verdient von William O Neil Unsere Strategie, um systematisch neue US-Bullenaktien zu entdecken 1 2 Wir beobachten systematisch welche US- Aktien und welche Branchen sich nahe ihrer 52-Wochenhochs bewegen und in den letzten Monaten Aufwärtsdrang gezeigt haben. Insbesondere während heftiger Marktkorrekturen kann es sehr aufschlussreich sein welche Aktien ihre Aufwärtsdynamik beibehalten. Aussichtsreiche Aktien aus dem Screening-Prozess untersuchen wir dahingehend, ob die Aktien die CANSLIM- Kriterien von William O Neil erfüllen. Ziel ist es, Aktien von Unternehmen zu entdecken, die mit neuen Produkten und neuen Technologien ihre Branchen revolutionieren und neue Standards setzen können. So wie es Apple und Google getan haben. Was ist der große Unterschied zwischen einem Privatanleger und einem Profi-Investor? Der Privatanleger macht mit einer Aktie 50 Prozent Gewinn und freut sich. Der Profi-Investor macht mit einer Aktie 50 Prozent Gewinn und fragt warum. Denn für den Profi zählt einzig und allein, dass er seinen Erfolg wiederholen kann. Dass er eine Gewinner-Aktie von einem Rohrkrepierer unterscheiden kann. Der berühmte William J. O Neil hat sich genau diese Arbeit gemacht hat Tausende Charts und Bilanzen von Aktien untersucht. Das Ergebnis: Er hat sieben fundamentale und charttechnische Erfolgsfaktoren für steigende Notierungen ausfindig gemacht. Durch seine weltweit anerkannte CAN SLIM - Methode ist auch jeder Privatanleger in der Lage, echte Gewinner-Portfolios aufzubauen. Dieses Buch hat über zwei Millionen Leser weltweit begeistert. Kein Wunder: Wenn Sie die 600 Seiten geballtes Anlegerwissen gelesen haben, sind Sie besser und erfolgreicher als viele sogenannte Investment-Profis. Auf financebooks.de bestellen

3 Seite 3 Top 50 Wachstumsunternehmen weltweit (1-25) exklusiver und eigener Research von TradeCentre TradeCentre veröffentlicht jede Woche die Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit. Das Ranking bezieht sich auf die Unternehmen, nicht auf die Aktien. Das heißt diese Liste ist keine Empfehlungsliste für Aktien. Die genauen Kriterien wie diese Liste entsteht, entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf der letzten Seite! # Kürzel Unternehmen Umsatzwachstum Gewinnwachstum Umsatz- Gewinn- Qualitäts- Quartal/Jahr Quartal/Jahr Rating Rating Rating Chart-Rating Gesamt 1 NRZ New Residential Invest 181 % / 542 % 80 % / 547 % Immobiliengesellschaft, die ein Portfolio an Wohngebäuden verwaltet 2 SYRG Synergy Resources 147 % / 125 % 1200 % / 131 % Öl- und Gas-Explorer/Produzent mit Schwerpunkt in Colorado 3 YY YY Inc. 105 % / 128 % 85 % / 189 % Betreiber verschiedener Websites und Smartphone-Apps in China (Soziale Netzwerke, Online-Spiele, Karaoke, Text- und Voice-Chats, Lerninhalte) 4 INGN Inogen 49 % / 55 % 175 % / 567 % Hersteller innovativer portabler Geräte, die bei der Sauerstoff-Langzeittherapie eingesetzt werden 5 VIPS Vipshop 130 % / 145 % 167 % / 2900 % In China tätiger Online-Händler, der Markenkleidung zu stark vergünstigten Preisen gegenüber dem Einzelhandel anbietet 6 NSAM Northstar Asset Mngt 849 % / 77 % 900 % / 89 % Asset-Manager, der neben dem Kerngeschäft auch Services bei der Kreditverbriefungen anbietet 7 ESNT Essent Group 77 % / 170 % 61 % / 575 % Anbieter von Versicherungen auf den Ausfall von Immobilienkrediten 8 STOR Store Capital 79 % / 168 % 80 % / 186 % Immobiliengesellschaft mit Fokus auf gewerbliche Projekte wie Restaurants, Einkaufszentren oder Drogerien 9 KW Kennedy-Wilson Holdings 239 % / 91 % 165 % / 40 % Immobilienunternehmen (Gewerbe- und Wohnimmobilien) mit Schwerpunkt in den USA, Europa und Japan 10 ANET Arista Networks 53 % / 87 % 82 % / 130 % Anbieter von Hard- und Software für Cloud- und Internetanbieter sowie Betreiber von Datenzentren 11 JD JD.com 60 % / 72 % 300 % / 110 % Größter chinesischer Online-Händler 12 FB Facebook 59 % / 55 % 59 % / 68 % Größtes soziales Netzwerk im WWW; Generiert Umsätze über personalisierte Werbung 13 RENT Rentrak 41 % / 33 % 467 % / 121 % Anbieter von Auswertungsdienstleistungen von medienbezogenen Daten (bspw. Erhebung von Zuschauerquoten) 14 AFSI Amtrust Financial Svcs 47 % / 62 % 105 % / 33 % Nischenanbieter von Versicherungslösungen mit geringem Risiko für kleine und mittelständige Unternehmen 15 AMBA Ambarella 43 % / 30 % 84 % / 31 % Hersteller von Chips, die bei der Videokompression und Bildverarbeitung in zahlreichen Kameratypen zum Einsatz kommen 16 ZLTQ Zeltiq Aesthetics 55 % / 47 % 263 % / 39 % Anbieter einer kältebasierten Technologielösung, mit der ohne chirurgische Eingriffe Körperfett punktuell entfernt werden kann 17 DSKY Idreamsky Tech 275 % / 1208 % 105 % / 406 % Reiner Publisher von mobilen Spielen in China; entwickelt mit zahlreichen Entwicklerstudios zusammen, die den Markteintritt in China suchen 18 SMCI Super Micro Computer 43 % / 26 % 109 % / 84 % Hersteller von Spezialservern für kritische Anwendungen und entsprechenedem Zubehör (Server-Motherboards, Netzwerklösungen, Server-Management-Software etc.) 19 MDXG MiMedx Group 108 % / 119 % 400 % / 57 % US-Biotechnologiekonzern mit Schwerpunkt auf die Herstellung von regenerativen Biomaterialien und Bioimplantaten auf Basis von menschlicher Amnionmembran 20 GPRO Gopro 46 % / 87 % 1100 % / 108 % Hersteller von Action- und Sportkameras, die etwa beim Skifahren, Surfen, Biken oder vielen anderen Sportarten verwendet werden können 21 NOW ServiceNow 61 % / 74 % 200 % / 43 % Bietet eine umfassende, intuitive IT-Management-Plattform zur Verwaltung und Automatisierung von Geschäftsprozessen und Reduzierung von Kosten an 22 BX Blackstone 38 % / 63 % 41 % / 383 % Anbieter von Leistungen im Bereich Vermögensverwaltung und Finanzberatung 23 EA Electronic Arts 42 % / -6 % 121 % / 101 % Entwickler und Publisher von Spielen für Computer, Spielekonsolen und mobile Endgeräte 24 SWKS Skyworks Solutions 51 % / 28 % 75 % / 47 % Anbieter von mixed-signal-halbleitern, die zur Verarbeitung von kabellosen Signalen notwendig sind; Profiteur vom Internet of Things 25 GRUB Grubhub 75 % / 67 % 167 % / -20 % Betreiber eines Online-Lieferdienstes in Kooperation mit lokalen Restaurants und Lieferketten

4 Seite 4 Top 50 Wachstumsunternehmen weltweit (26-50) exklusiver und eigener Research von TradeCentre TradeCentre veröffentlicht jede Woche die Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit. Das Ranking bezieht sich auf die Unternehmen, nicht auf die Aktien. Das heißt diese Liste ist keine Empfehlungsliste für Aktien. Die genauen Kriterien wie diese Liste entsteht, entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf der letzten Seite! Umsatzwachstum Gewinnwachstum Umsatz- Gewinn- Qualitäts- # Kürzel Unternehmen Chart-Rating Gesamt Quartal/Jahr Quartal/Jahr Rating Rating Rating 26 BITA Bitauto Hldgs 60 % / 40 % 70 % / 78 % Betreiber eines Internetmarktplatzes für Automobile in China 27 LEAF Springleaf Holdings 94 % / 28 % 825 % / 458 % Anbieter von Konsumentenkrediten für den Autokauf oder Haushaltsbedarf 28 GILD Gilead Sciences 117 % / 15 % 254 % / 5 % Biopharma-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Medikamtenen gegen verschiedene Krankheiten (u.a. Aids und Hepatitis) spezialisiert hat 29 PANW Palo Alto Networks 50 % / 51 % 88 % / 38 % Entwickelt und vermarktet software- und hardwarebasierte Sicherheitslösungen für Kommunikationsnetzwerke 30 BABA Alibaba 53 % / 56 % 15 % / 103 % Chinesischer Anbieter einer Online-Einzelhandelsplattform, Payment-Lösungen, sozialen Netzwerken etc. 31 CMCM Cheetah Mobile 157 % / 167 % 250 % / 1000 % Anbieter mobiler Applikationen mit Fokus auf den stark wachsenden chinesischen Markt 32 ARRS Arris Group 32 % / 167 % 108 % / 83 % Anbieter von Telekommunikations- und Netzwerklösungen (Kabel, Cloud-Lösungen, Modems, Telefonie, Video etc.) 33 ATRO Astronics 100 % / 28 % 147 % / 40 % Entwickler und Hersteller von Lichttechnik, Energietechnik, Bordelektronik für die Verteidigungsindustrie 34 PAYC Paycom Software 42 % / 40 % 150 % / -13 % Anbieter einer cloud-basierten Personalsoftware 35 ALXN Alexion Pharmac. 39 % / 37 % 53 % / 45 % Biopharma-Unternehmen, das sich auf Medikamente gegen seltene und extrem seltene Krankheiten fokussiert 36 LNKD LinkedIn 45 % / 57 % 33 % / 81 % Führendes soziales Berufsnetzwerk im WWW; Generiert Umätze über Stellenanzeigen, Premiumaccounts und Werbung; Revolutioniert den Recruiting-Prozess 37 ACT Actavis 83 % / 47 % 53 % / 58 % Pharma-Unternehmen, welches Generika und Markenmedikamente entwickelt, produziert und vermarktet 38 SFM Sprouts Farmers Market 21 % / 36 % 444 % / 262 % Lebensmittelhändler, der sich mit kleinen Filialen auf frische, gesunde und teilweise biologische Produkte konzentriert 39 P Pandora Media 42 % / 56 % 100 % / 250 % Anbieter eines Musik-Streamingdienstes über pandora.com und mobile Endgeräte 40 BIDU Baidu 52 % / 47 % 28 % / 6 % Größte chinesische Online-Suchmaschine, die sich über Werbung finanziert. Wird wegen des hohen Marktanteils auch "chinesisches Google" genannt 41 PSXP Phillips 66 Partners 80 % / 33 % 54 % / 49 % Besitzt und betreibt Pipelines, die Öl, Gas und Derivate in der Golf-Region und in Zentralnordamerika transportieren 42 SKX Skechers U S A 31 % / 18 % 104 % / 526 % Anbieter von Sportbekleidung und Sportschuhen 43 FANG Diamondback Energy 141 % / 177 % 56 % / 233 % Öl- und Gas-Explorer/Produzent mit Schwerpunkt auf Fracking im Westen von Texas 44 MBLY Mobileye 70 % / 102 % 25 % / 1500 % Entwickler von Hard- und Software für kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme in Autos 45 UIHC United Insurance 33 % / 59 % 58 % / 38 % Anbieter von Hausrats- und Haftpflichtversicherungen in den USA 46 XRS T A L Education 33 % / 39 % 26 % / 219 % Betreiber einer Nachhilfeschule für Schulabgänger mit über 1 Millionen Kunden 47 USAC USA Compression 49 % / 29 % 122 % / 120 % Anbieter von Gaskomprimierungsservices für die Erdöl- und Erdgas-Industrie in den USA 48 SWIR Sierra Wireless 28 % / 11 % 118 % / 2400 % Hersteller von Modulen und Lösungen für die kabellose Kommunikation von Machine-to-Machine- und Cloud-Anwendungen 49 ATHM Autohome 64 % / 70 % 23 % / 131 % Betreiber eines Internetmarktplatzes für Automobile in China 50 AXAS Abraxas Petroleum 52 % / 38 % 67 % / 1100 % Öl- und Gas-Explorer/Produzent in den USA und in Kanada

5 Seite 5 ServiceNow: Alte Hochs in unmittelbarer Reichweite! RATING 70 ServiceNow (NOW) bietet eine umfassende, intuitive IT-Management-Plattform zur Verwaltung und Automatisierung von Geschäftsprozessen und zur Reduzierung von Kosten an. Das Softwareangebot deckt zahlreiche Geschäftsebenen wie etwa Kundenbetreuung, Accounting, Finanzplanung, Personal und Gehaltsmanagement ab, der Schwerpunkt liegt jedoch auf der Verwaltung, Optimierung und optimalen Nutzung der IT in Unternehmen. Der Service wird als SaaS (Software-as-a-Service) angeboten. Damit stellt und verwaltet ServiceNow die komplette IT-Infrastruktur inklusive Wartung und Management und implementiert auch die Updates, während der Kunde die Software als Abonnement über das Internet erhält und damit monatliche Kosten pro User anfallen. Als einer der Marktführer von cloudbasierter Enterprise- Software konnte ServiceNow bereits bekannte Kunden wie Dell, Qualcomm, UBS uvm. für sich gewinnen. Eckdaten zum Unternehmen (NOW): Marktkapitalisierung: 9,8 Mrd. USD Umsatz/Umsatzwachstum (letztes Geschäftsjahr): 424,7 Mio. USD 74% EPS/EPS-Wachstum (letztes Geschäftsjahr): -0,08 USD 43% Umsatz- und EPS-Wachstum (letztes Quartal): 61% / 200% Kurs-Umsatz-Verhältnis: 23,2 Kurs-Gewinn-Verhältnis (2013/2014e/2015e): - / - / 337,6 Charttechnisch nähert sich die Aktie wieder ihrem Allzeithoch bei 70 USD. Von unten stabilisiert zusätzlich eine Aufwärtstrendlinie. Bei Ausbruch über die 70-USD-Marke kann eine Position mit Stopp auf Höhe der Aufwärtstrendlinie eröffnet werden.

6 Seite 6 Rackspace: RATING 40 Cloud-Anbieter überzeugt mit Differenzierungsstrategie! Rackspace (RAX) ist ein führender Anbieter von Hosting- und Cloud-Services sowie zugehöriger Dienstleistungen für Unternehmen aller Größen. Damit profitiert das Unternehmen von dem Trend, dass Unternehmen ihre Geschäftstätigkeiten und ihre Software- oder Streaming-Angebote mehr und mehr über die Cloud anbieten. Allerdings befindet sich der Cloud-Markt in einem hart umkämpften Preiswettbewerb, in dem sich auch Internetgiganten wie Google, Amazon und Microsoft tummeln. Diese führen einen aggressiven Preiskampf um die Marktanteile der Kunden. In den vergangenen Jahren musste auch Rackspace darunter leiden. Als Reaktion darauf hat das Unternehmen mit einer Differenzierungsstrategie reagiert: Unter dem Stichwort Fanatical Support möchte man seinen Kunden 100-prozentige Up-Time sowie schnellen und hochqualitativen Support anbieten. Eckdaten zum Unternehmen (RAX): Marktkapitalisierung: 6,8 Mrd. USD Umsatz/Umsatzwachstum (letztes Geschäftsjahr): 1,5 Mrd. USD 17% EPS/EPS-Wachstum (letztes Geschäftsjahr): 0,61 USD -19% Umsatz- und EPS-Wachstum (letztes Quartal): 18% / 64% Kurs-Umsatz-Verhältnis: 4,4 Kurs-Gewinn-Verhältnis (2013/2014e/2015e): 77,1 / 66,3 / 51,1 Die Neuausrichtung konnte Investoren bereits überzeugen und führte zu einem charttechnischen Turnaround der Aktie. Auch fundamental hellt sich die Lage auf: Mit den Zahlen zum dritten Quartal lag das Unternehmen über den Erwartungen. Der Chart zeigt momentan relative Stärke. Ein Kaufsignal wird generiert, wenn der eingezeichnete Widerstand überwunden wird.

7 Ausgabe 01/2015 Seite 7 Literaturquelle: Zitate aus William O Neil, Wie man mit Aktien Geld verdient. Kriterien für die Top 50 Liste Die Top 50 Liste beinhaltet die 50 wachstumsstärksten Unternehmen der Welt. Jedes Unternehmen wird anhand des Umsatz- und Gewinnwachstums, des Qualitäts-Ratings und anhand des Abstands der Aktie zum 52-Wochenhoch bewertet. Das Umsatz-Rating setzt sich aus den Umsatz-Wachstumsraten des letzten Quartals (Gewichtung: 50%) und des letzten Geschäftsjahres (Gewichtung: 50%) zusammen. Bei Wachstumsraten über 50% werden 100 Punkte und bei Wachstumsraten von unter 0% werden 0 Punkte vergeben. Das Gewinn-Rating wird aus den Gewinn-Wachstumsraten des letzten Quartals (Gewichtung: 40%) und des letzten Jahres (Gewichtung: 60%) ermittelt. Hier werden bei Wachstumsraten oberhalb von 150% 100 Punkte und bei Wachstumsraten unter 0% sowie bei negativen Zahlen 0 Punkte vergeben. Bei der Gewichtung des Gewinnwachstums bekommt das letzte Quartal einen geringeren Stellenwert, da häufig außerplanmäßige Ereignisse das Ergebnis stark beeinflussen können. Das Qualitäts-Rating greift fundamentale Kennzahlen wie die Eigenkapitalrendite, die Nettogewinnmarge und den Verschuldungsgrad eines Unternehmens auf. Für Eigenkapitalrendite und Nettogewinnmarge werden für Werte von 0% jeweils 0 Punkte gegeben und für Werte ab 40 dagegen 100 Punkte. Bei einer Fremdkapitalquote von 0% werden 100 Punkte vergeben, bei 67% dagegen 0 Punkte. Das Qualität-Rating wird anschließend als Mittelwert dieser drei Kriterien gebildet. Zur Ermittlung des Chart-Ratings spielt der Abstand zum 52-Wochenhoch eine Rolle: Vom maximalen Wert 100 werden pro Prozentpunkt Abstand je 2 Punkte abgezogen - weniger als 0 Punkte werden jedoch nicht vergeben. Das Gesamtrating ergibt sich anschließend aus den gewichteten vier Einzelratings, wobei Umsatz- und Gewinnwachstum mit jeweils 30% und das Qualitäts- und Chartrating mit jeweils 20% gewichtet werden. Impressum und Haftungsausschluss Die Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopie ist nur mit Verweis auf erlaubt. Verantwortlicher Redakteur: Martin Niebuhr, Herausgeber: Betschinger & Glaser GbR, Hinweis nach 34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Mitarbeiter von TradeCentre, die an der Erstellung dieses Börsenbriefes beteiligt sind, besitzen Anteilsscheine an folgenden Aktien, die in dieser Ausgabe besprochen werden: -

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 19.01.2015 Ausgabe 02/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 22.12.2014 Ausgabe 44/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 15.12.2014 Ausgabe 43/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbullen

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 10.11.2014 Ausgabe 38/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.09.2014 Ausgabe 31/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 30.08.2014 Ausgabe 29/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 02.02.2015 Ausgabe 04/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 11.05.2015 Ausgabe 17/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 23.03.2015 Ausgabe 11/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 09.03.2015 Ausgabe 09/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 09.10.2012 Nr. 09 Trend-Aktien im Chart-Check ü 3D Systems

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 08.06.2015 Ausgabe 20/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 04.01.2013 Ausgabe 01/2013 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 22.06.2015 Ausgabe 21/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 08.02.2013 Ausgabe 05/2013 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 18.08.2015 Ausgabe 29/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.12.2012 Nr. 18 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.07.2015 Ausgabe 24/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 10.08.2015 Ausgabe 28/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 23.11.2012 Nr. 15 Trend-Aktien im Chart-Check ü Salesforce

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 27.07.2015 Ausgabe 26/2015 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 25 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 10.03.2013 Ausgabe 09/2013 Trend-Aktien im Chart-Check ü Aktienbulle

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 05.01.2014 Ausgabe 01/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

!!!!!!!!Leaderboard!Stocks!1/25

!!!!!!!!Leaderboard!Stocks!1/25 !!!!!!!!Leaderboard!Stocks!1/25 Chart- 1 GPRO Gopro 38% / 87% 433% / 100% 93 96 80 100 92 Hersteller von Action- und Sportkameras, die etwa beim Skifahren, Surfen, Biken oder vielen anderen Sportarten

Mehr

keppler asset management inc new york www.kamny.com

keppler asset management inc new york www.kamny.com keppler asset management inc new york www.kamny.com Firmen-News 1/2007 Januar 2007 keppler asset management top-fondsgesellschaft 2007 höchstnote von der fachzeitschrift capital Ende Januar wurde Keppler

Mehr

Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil. Tradingkandidaten 2014

Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil. Tradingkandidaten 2014 Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil Tradingkandidaten 2014 Zusammenfassung Was ist Ausbruchstrading oder Momentumtrading? Warum Ausbruchstrading? Was sind die Vorteile? Tradingbeispiele

Mehr

SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel.

SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel. SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel. Präsentation DSW Aktienforum Dresden, 11. Juni 2014 Stephan Kahlhöfer, SAP Investor Relations Safe-Harbor-Statement

Mehr

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Netsuite (NYSE: N) Clean Harbors Inc. (NYSE: CLH) Trading-Alert 3D Drucker-Aktien

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Netsuite (NYSE: N) Clean Harbors Inc. (NYSE: CLH) Trading-Alert 3D Drucker-Aktien TradeCentre Wall Street Trends US Trend-Aktien nach dem CANSLIM-Prinzip von William O Neil 24.05.2012 Nr.2 Netsuite (NYSE: N) Wächst hier ein neuer IT-Gigant heran? Nach der Ariba-Übernahme durch SAP stehen

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner:

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner: Cloud Jede Woche stellen Kunden von uns auf 100 % cloud-basierte Systeme um. Die Möglichkeit, Cloud-Services von Ingram Micro anbieten zu können, ist für uns ein wertvolles Geschäft. Ben Carlsrud, President

Mehr

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH Security in Zeiten von Internet der Dinge Udo Schneider Security Evangelist DACH Trend Micro Unsere Aktivitäten Unsere Methoden Unser Profil Anerkannter weltweit führender Anbieter von Server-, Cloudund

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von und

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von  und Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 02.03.2014 Ausgabe 07/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Aktienbulle

Mehr

Webinar: Sales Productivity in Microsoft Dynamics CRM

Webinar: Sales Productivity in Microsoft Dynamics CRM Webinar: Sales Productivity in Microsoft Dynamics CRM Emanuel Folle 2015 Agenda Vorstellung HSO Überblick Microsoft Dynamics CRM Demo: Sales Productivity in CRM Q & A 2 Copyright HSO Vorstellung HSO HSO

Mehr

Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein

Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein FERI Gesamtmarktstudie der Beteiligungsmodelle 2014: Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein Einführung des KAGB hat den Markt der geschlossenen

Mehr

Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind.

Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind. Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind. Dirk Schlenzig, SITEFORUM, CEO Karsten Schmidt, SITEFORUM, Key Account Manager 17. September 2009 Warum dieser Event? Thought Leadership = Wir wollen

Mehr

Innovation Denken in Geschäftsmodellen Prof. Dr. Alyosh Agarwal, BWL-Fakultätstag, LMU München 16.11.2013

Innovation Denken in Geschäftsmodellen Prof. Dr. Alyosh Agarwal, BWL-Fakultätstag, LMU München 16.11.2013 Innovation Denken in Geschäftsmodellen Prof. Dr. Alyosh Agarwal, BWL-Fakultätstag, LMU München 16.11.2013 Innovation Denken in Geschäftsmodellen 1. Bekannte innovative Geschäftsmodelle im Internet - Big

Mehr

ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich

ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich ebay & Amazon Zwei Marktplatz-Strategien im Vergleich Kölner Handelsrunde Köln, den 26. Mai 2014 Dr. Ralf Kaumanns Freiberuflicher Unternehmensberater Digital & E-Commerce Herausgeber ECC Digital Quarterly

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation ALLGEIER HOLDING AG München, Juni 2011 1 2 Allgeier gehört zu den führenden IT Beratungs- & Services- Gesellschaften in Deutschland > Allgeier ist die Nummer 2 der mittelständischen

Mehr

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Der Börsenbrief für Gewinne in jeder Marktphase. Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Herzlich willkommen bei das-siegerdepot.de. Sie haben

Mehr

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH. Zahlen, Daten, Fakten

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH. Zahlen, Daten, Fakten Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH Zahlen, Daten, Fakten Zahlen, Daten, Fakten 2 Umsatz 447,6 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2013/14 Geschäftsführer - Johannes Bischof President Konica

Mehr

SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel.

SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel. SAP Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Innovativ. Wachstumsstark. Profitabel. Unternehmenspräsentation Kreissparkasse Peine, 7. November 2013 Stephan Kahlhöfer, SAP Investor Relations Safe-Harbor-Statement

Mehr

SAP Das Cloud Unternehmen powered by SAP HANA. Luka Mucic, Finanzvorstand und Chief Operating Officer der SAP SE 26. November 2014

SAP Das Cloud Unternehmen powered by SAP HANA. Luka Mucic, Finanzvorstand und Chief Operating Officer der SAP SE 26. November 2014 SAP Das Cloud Unternehmen powered by SAP HANA Luka Mucic, Finanzvorstand und Chief Operating Officer der SAP SE 26. November 2014 Safe-Harbor-Statement Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen,

Mehr

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs MOBILE BRANCHENVERGLEICH Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs 1 QUISMA Mobile Studie 2013 Teil 2: Conversion-Raten, Conversions und CPOs Im April hat QUISMA den ersten Teil der Mobile Studie

Mehr

TradeCentre Wall Street Trends 3D-Drucker-Aktien im CANSLIM-Check www.tradecentre.de

TradeCentre Wall Street Trends 3D-Drucker-Aktien im CANSLIM-Check www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends US Trend-Aktien nach dem CANSLIM-Prinzip von William O Neil 03.06.2012 Nr.3 3D-Drucker-Aktien im CANSLIM-Check In den USA sind 3D-Drucker auf dem Weg zum Massenprodukt. Sie

Mehr

adesso optimiert die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen durch Beratung und kundenindividuelle Softwareentwicklung.

adesso optimiert die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen durch Beratung und kundenindividuelle Softwareentwicklung. Unser Geschäft adesso optimiert die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen durch Beratung und kundenindividuelle Softwareentwicklung. 2 Equity Story Premium IT Services & Solutions adesso kombiniert > Top

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

MOBILE. Seit 10 Jahren

MOBILE. Seit 10 Jahren MOBILE Seit 10 Jahren 1 Morgan Stanley: Mobile will be bigger than Desktop in 2014 Global Mobile vs. Desktop Internet User Projection,2001 2015E UNTERNEHMEN FRAGEN SICH Sind die neuen mobilen Endgeräte

Mehr

Unternehmen und IT im Wandel: Mit datengetriebenen Innovationen zum Digital Enterprise

Unternehmen und IT im Wandel: Mit datengetriebenen Innovationen zum Digital Enterprise Unternehmen und IT im Wandel: Mit datengetriebenen Innovationen zum Digital Enterprise Software AG Innovation Day 2014 Bonn, 2.7.2014 Dr. Carsten Bange, Geschäftsführer Business Application Research Center

Mehr

KRONENBERG investgmbh

KRONENBERG investgmbh KRONENBERG investgmbh Unabhängiges Portfolio Advisory Für Institutionelle Für Privatkunden Veröffentlichungen Portfoliomanagement Technische Analysen Handelsstrategien Finanzberatung Kapitalanlagen Versicherungen

Mehr

Grundlagen beim Linkaufbau

Grundlagen beim Linkaufbau Grundlagen beim Linkaufbau Link-Building welches heute eher als Link-Earning bezeichnet wird, hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Was sich nicht verändert hat, ist die Tatsache, dass Links

Mehr

VDZ Digital Quarterly

VDZ Digital Quarterly VDZ Digital Quarterly 2. Quartal 2014 VORWORT Liebe Leserinnen und Leser, hiermit erhalten Sie die Ausgabe für das zweite Quartal des VDZ Digital Quarterly. Die führenden Unternehmen der digitalen Wirtschaft

Mehr

Google Chromebook. Neuer Geschäftsbereich von Google. Fehmi Belhadj Bahri Ismail Aziz Demirezen Christian Fritz

Google Chromebook. Neuer Geschäftsbereich von Google. Fehmi Belhadj Bahri Ismail Aziz Demirezen Christian Fritz Google Chromebook Neuer Geschäftsbereich von Google Fehmi Belhadj Bahri Ismail Aziz Demirezen Christian Fritz 06.06.2011 Belhadj, Ismail, Demirezen, Fritz Technologie- und Marketing-Management in IT-/TIMES-Märkten

Mehr

Siemens-Aktie. Börsenkurs (XETRA Schlusskurse, Frankfurt, in Euro) Siemens DAX Dow Jones Stoxx. 2004 *per 19.1.2004

Siemens-Aktie. Börsenkurs (XETRA Schlusskurse, Frankfurt, in Euro) Siemens DAX Dow Jones Stoxx. 2004 *per 19.1.2004 Siemens-Aktie Börsenkurs (XETRA Schlusskurse, Frankfurt, in Euro) 200 180 160 Indiziert Tiefst: 32,05 Höchst*: 68,60 Siemens DAX Dow Jones Stoxx 140 120 100 80 Nov. Jan. März Mai Juli Sept. Nov. Jan. 2003

Mehr

AT&S Unternehmenspräsentation

AT&S Unternehmenspräsentation Am Euro Platz 1 A1120 Wien Tel +43 (0) 1 683 000 Fax +43 (0) 1 683 009290 Email info@ats.net www.ats.net AT&S Unternehmenspräsentation 3. November 2008 2 Überblick AT&S auf einen Blick Größter Leiterplattenproduzent

Mehr

Machen Sie doch was anderes. Bei IT-Projekten mit uns haben Sie mehr Zeit für Ihre wirklich wichtigen Dinge.

Machen Sie doch was anderes. Bei IT-Projekten mit uns haben Sie mehr Zeit für Ihre wirklich wichtigen Dinge. Machen Sie doch was anderes Bei IT-Projekten mit uns haben Sie mehr Zeit für Ihre wirklich wichtigen Dinge. UNSERE LEISTUNGEN DIE PROJEKTIERUNG UNSER LEITBILD Zuverlässigkeit - Kompetenz - Kommunikation

Mehr

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von und

Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von  und Wall Street Trends Das TRADER MAGAZIN von www.tradecentre.de und www.mastertraders.de Top 50 Liste der stärksten Wachstumsunternehmen weltweit 13.04.2014 Ausgabe 12/2014 Trend-Aktien im Chart-Check Special:

Mehr

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Hans-Peter Eckstein Manager Marketing Communications Interflex GmbH & Co. KG Martin Brösamle Leiter Vertrieb & Marketing

Mehr

UNTERSUCHUNG VIDEO- UND MUSIK-STREAMING-DIENSTE IM INTERNET MEHR ORIENTIERUNG UND TRANSPARENZ FÜR VERBRAUCHER

UNTERSUCHUNG VIDEO- UND MUSIK-STREAMING-DIENSTE IM INTERNET MEHR ORIENTIERUNG UND TRANSPARENZ FÜR VERBRAUCHER FAQ PROJEKT MARKTWÄCHTER DIGITALE WELT UNTERSUCHUNG VIDEO- UND MUSIK-STREAMING-DIENSTE IM INTERNET MEHR ORIENTIERUNG UND TRANSPARENZ FÜR VERBRAUCHER 1. Warum sind Streaming-Dienste ein relevantes Thema?

Mehr

AKTIEN EUROPA Franz Weis

AKTIEN EUROPA Franz Weis Q U A L I T Ä T U N D W A C H S T U M A U F L A N G E S I C H T AKTIEN EUROPA Franz Weis Q-Check Linz im Februar 2015 NUR FÜR PROFESSIONELLE INVESTOREN 1 Nur für professionelle Investoren 2 AUF EINEN BLICK

Mehr

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend 5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend Ein Mega-Trend, der so eindeutig ist, dass er wohl nicht lange begründet werden muss, ist die zunehmende Bedeutung des Online-Handels.

Mehr

Consulting & Software

Consulting & Software Consulting & Software Wir bieten professionelle auf Webentwicklung spezialisierte IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Start Unsere Leistungen Support Webentwicklung Beratung Research

Mehr

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland - a global market leader 2,1 Mrd. Umsatz im Geschäftsjahr 2012

Mehr

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen Die E-Mail Kampagne Wen spreche ich an? Was haben wir gelernt? Wie spreche ich an? Wie geht es weiter? Womit spreche ich an? Wen

Mehr

Achte Niedersächsische Energietage Digitalisierung Notwendigkeit und Herausforderungen des Wandels in der Energiewirtschaft

Achte Niedersächsische Energietage Digitalisierung Notwendigkeit und Herausforderungen des Wandels in der Energiewirtschaft Achte Niedersächsische Energietage Digitalisierung Notwendigkeit und Herausforderungen des Wandels in der Energiewirtschaft Jens Külper, Executive Director, Power & Utilities Unser internationales Netzwerk

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

adesso AG Unternehmensvorstellung 13. MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz I Mai 2012

adesso AG Unternehmensvorstellung 13. MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz I Mai 2012 adesso AG Unternehmensvorstellung 13. MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz I Mai 2012 Unser Geschäft adesso optimiert die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen durch Beratung und kundenindividuelle Softwareentwicklung.

Mehr

Hauptversammlung 2012. Stuttgart, 22. Mai 2012

Hauptversammlung 2012. Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 1 Geschäftsverlauf 2011 2 Positionierung 3 Ausblick

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 17. September 2011 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 17. September 2011 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Sonntag, 17. September 2011 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, haben wir die Tiefs im Dax bei 5.000 Punkten bereits gesehen? Noch kann diese

Mehr

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST Frank Lingohr Lingohr & Partner Asset Management GmbH zum LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST - 1 - LBB-INVEST LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC-LBB-INVEST Aktienfonds, der in asiatischen Aktien investiert, die

Mehr

Auszug. Inhaltsverzeichnis

Auszug. Inhaltsverzeichnis Auszug Inhaltsverzeichnis Grafikverzeichnis 7 Tabellenverzeichnis 9 1. Hintergrund und Studien-Ansatz 15 Eine Erfolgsgeschichte: Die App Stores 15 Nutzung der Studie 21 2. Highlights 22 Eckdaten der Studie

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

Technologie für eine bessere Welt mit Sicherheit smarter

Technologie für eine bessere Welt mit Sicherheit smarter Technologie für eine bessere Welt mit Sicherheit smarter Dr. Lothar Mackert Vortrag beim IT-Sicherheitskongress 2011 Bonn, 12. April 2011 Technologie für eine bessere Welt - ein er Planet Supply Chains

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, die Schlagzeilen reißen nicht ab. Nachdem der griechische Ministerpräsident

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Das SMI SocialMedia Institute wurde Mitte 2009 in Nürtingen bei Stuttgart gegründet, und heute Teil der IT Advantage AG!

Das SMI SocialMedia Institute wurde Mitte 2009 in Nürtingen bei Stuttgart gegründet, und heute Teil der IT Advantage AG! Kurze Vorstellung! Das SMI SocialMedia Institute wurde Mitte 2009 in Nürtingen bei Stuttgart gegründet, und heute Teil der IT Advantage AG! Das SMI ist organisiert wie eine große Unternehmensberatung,!

Mehr

private banking magazin: Welche Fondskategorien decken Sie mit ihrem Team ab?

private banking magazin: Welche Fondskategorien decken Sie mit ihrem Team ab? Fondsselekteure, Teil 2: Hauck & Aufhäuser Darum setzen wir auf Fondsboutiquen Wie arbeiten Dachfondsmanager und andere Fondsselekteure? Und wie sehen Sie die Entwicklung an den Aktien- und Fondsmärkten?

Mehr

FUTURE NETWORK 14.05.2014 MOBILE TESTING. EBCONT proconsult, Millennium Tower, Handelskai 94 96, A 1200 Vienna 15/05/14

FUTURE NETWORK 14.05.2014 MOBILE TESTING. EBCONT proconsult, Millennium Tower, Handelskai 94 96, A 1200 Vienna 15/05/14 15/05/14 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer,Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Leopold Machacek Corporate Design & Identity Marketing Strategie

Mehr

einsatz für europa bis 2018 im januar 2014 bis ende 2017

einsatz für europa bis 2018 im januar 2014 bis ende 2017 14 bis 2018 werden alle Länder, in denen wir ein Festnetz betreiben, auf IP umgestellt: Deutschland, Griechenland, Kroatien, Montenegro, Rumänien und Ungarn. bis ende 2017 werden wir in Europa LTE mit

Mehr

Guiding technology for the next museum

Guiding technology for the next museum Guiding technology for the next museum Fluxguide. Die fortschrittlichste Technologie für Vermittlung im Museum. Die Fluxguide-Lösung ist ein vollständiges Guidingsystem für Museums- Besucher. Es wird an

Mehr

Social-CRM (SCRM) im Überblick

Social-CRM (SCRM) im Überblick Social-CRM (SCRM) im Überblick In der heutigen Zeit ist es kaum vorstellbar ohne Kommunikationsplattformen wie Facebook, Google, Twitter und LinkedIn auszukommen. Dies betrifft nicht nur Privatpersonen

Mehr

Marken erlebbar machen

Marken erlebbar machen Marken erlebbar machen puls Studie zu Markenstrategien im digitalen Zeitalter Unternehmerveranstaltung Schwaig am 22. Juni 2015 Dr. Konrad Weßner puls über puls Gründungsjahr: 1992 Feste Mitarbeiter: 20

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, so macht Börse Spaß! Nach einer schnellen und heftigen Korrektur haben sich die

Mehr

TMT Industry Valuation Update Internet & Software, Digital Marketing

TMT Industry Valuation Update Internet & Software, Digital Marketing Blue Tree Group Investment Management & Financial Advisory TMT Industry Valuation Update Internet & Software, Digital Marketing Mai 2015 March 2015 Ausgewählte Transaktionen September 2014 March 2014 January

Mehr

Allianz mit KGV von 7,7 für 2008

Allianz mit KGV von 7,7 für 2008 Henning P. Schäfer - Jollystr.17-76137 Karlsruhe Henning P. Schäfer Finanz- und Börsenastrologe Jollystr.17 76137 Karlsruhe Allianz mit KGV von 7,7 für 2008 Telefon: 0721/9823349 Mobil: 0171/8462214 Telefax:

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM MAI 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM MAI 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM MAI 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Video- Musik- und TV-Streaming- Dienste Nutzung ausgewählter Video-On-Demand-Dienste

Mehr

Das am schnellsten wachsende IT-Systemhaus 2014 in Deutschland

Das am schnellsten wachsende IT-Systemhaus 2014 in Deutschland MANAGEMENT I N T E R V I E W IM INTERVIEW Klaus Weinmann CEO CANCOM SE Das am schnellsten wachsende IT-Systemhaus 2014 in Deutschland Mit der Auflage eines ADR-Programms hat der TecDAX-Konzern CANCOM im

Mehr

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Enersys (NYSE: ENS) Tim Hortons Inc. (NYSE: THI)

www.tradecentre.de TradeCentre Wall Street Trends Enersys (NYSE: ENS) Tim Hortons Inc. (NYSE: THI) TradeCentre Wall Street Trends US Trend-Aktien nach dem CANSLIM-Prinzip von William O Neil 15.06.2012 Nr.4 Enersys (NYSE: ENS) Solide wachsender Batteriehersteller Tim Hortons Inc. (NYSE: THI) Kanadisches

Mehr

Merkel nutzt Flüchtlinge aus - Wochenanalyse 39. KW

Merkel nutzt Flüchtlinge aus - Wochenanalyse 39. KW www.in-trading.eu Merkel nutzt Flüchtlinge aus - Wochenanalyse 39. KW Autor: Andrey Bulezyuk, 20.09.2015 Wichtige Termine für diese Handelswoche Fundamentale Nachrichten und Wirtschaftsindikatoren Merkel

Mehr

Unternehmensstrategie

Unternehmensstrategie 20. September 2002, München Vorsitzender des Vorstands Infineon Technologies AG Seite 1 Never stop thinking. Ausgangsbasis der Langfristige Ausrichtung des Unternehmens Erfahrungen aus IMPACT und IMPACT²

Mehr

IT Trends. Manfred Terzer Kendox AG, Geschäftsführer 20. Oktober 2015

IT Trends. Manfred Terzer Kendox AG, Geschäftsführer 20. Oktober 2015 IT Trends Manfred Terzer Kendox AG, Geschäftsführer Aktuelle IT-Trends in den nächsten Jahren Agenda Der Dekadenblick: 1975 bis 2025 Technologie- und Markttreiber 2015 bis 2017 Fünf Thesen: Cloud Computing

Mehr

Swisscom: «Das Beste bieten» Urs Schaeppi, CEO Swisscom ZKB Event in Zürich 13. November 2014

Swisscom: «Das Beste bieten» Urs Schaeppi, CEO Swisscom ZKB Event in Zürich 13. November 2014 : «Das Beste bieten» Urs Schaeppi, CEO ZKB Event in Zürich 13. November 2014 Agenda 2 Fakten als Innovationsführer Markt- Trends Strategie 2020 in Zahlen Finanziell solide und wachsend 3 In Millionen Franken

Mehr

Bedeutung konvergenter Sprach- und Datenanwendungen im Geschäftskundenumfeld

Bedeutung konvergenter Sprach- und Datenanwendungen im Geschäftskundenumfeld Bedeutung konvergenter Sprach- und Datenanwendungen im Geschäftskundenumfeld Heutige und zukünftige Kunden-Anforderungen und deren Lösungen mit mobilen Diensten/Produkten 19.11.15 // Frank Wendelstorf

Mehr

QSC AG. Unternehmenspräsentation. Vorläufige Zahlen Q3 2014 / Gewinnwarnung Köln, 17. Oktober 2014

QSC AG. Unternehmenspräsentation. Vorläufige Zahlen Q3 2014 / Gewinnwarnung Köln, 17. Oktober 2014 QSC AG Unternehmenspräsentation Vorläufige Zahlen Q3 2014 / Gewinnwarnung Köln, 17. Oktober 2014 DAS DRITTE QUARTAL LIEF NICHT WIE ERWARTET Die Umsätze blieben mit 106,6 Millionen unter den Erwartungen

Mehr

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social

Mehr

Open Communications UC wird Realität

Open Communications UC wird Realität Open Communications UC wird Realität Communications World München, 22. Oktober 2008 Gerhard Otterbach, CMO Copyright GmbH & Co. KG 2008. All rights reserved. GmbH & Co. KG is a Trademark Licensee of Siemens

Mehr

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype?

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Dr. Karl Rehrl Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbh Mobile Apps The Big Picture Vom Mainframe zum unsichtbaren Computer (Weiser & Brown, 1998) MAINFRAME

Mehr

CANCOM SE: EBITDA-Marge von 30 Prozent sollte noch steigerbar sein

CANCOM SE: EBITDA-Marge von 30 Prozent sollte noch steigerbar sein MANAGEMENT I N T E R V I E W IM INTERVIEW Klaus Weinmann CEO CANCOM SE CANCOM SE: EBITDA-Marge von 30 Prozent sollte noch steigerbar sein CANCOM SE wächst in eine neue Ertragskraft hinein. Das verdeutlicht

Mehr