Internationale Bodenseewoche Mai 2011

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Internationale Bodenseewoche Mai 2011"

Transkript

1 Internationale Bodenseewoche Mai 2011 AUSSCHREIBUNG / NOTICE OF RACE Internationale Bodenseewoche Konstanz, Deutschland Stadthafen, Mai 2011

2

3 AUSSCHREIBUNG / NOTICE OF RACE Internationale Bodenseewoche 2011 Internationale Regattaserie für Traditionsklassen und moderne Klassen Gesellschaftlicher Event, Yachttreffen, Treffen klassischer Motorboote, Dampfboote und Oldtimer, Ruder-Regatten, Wasserski-Event Jubiläum 100 Jahre Bodensee-Segler-Verband Mai 2011 Konstanz, Stadthafen Konstanzer Yachtclub e.v., Deutsch Schweizerischer Motorbootclub e.v., Yacht Club Kreuzlingen, Segler Verein Staad e.v., Sportvereinigung Dingelsdorf e.v., Segler-Verein Purren Konstanz e.v., Yachtclub Litzelstetten-Mainau e.v., Yachtclub Eichhorn Konstanz e.v., Eisenbahner Sportverein Konstanz e.v., Motor Yacht Club Überlingersee e.v., Ruderverein Neptun, Yachtclub Fliesshorn e.v., Yachtclub Rasmus Konstanz e.v., Marine Regatta Verein, Ruderclub Kreuzlingen sowie Segler Vereinigung Kreuzlingen und Segler-Vereinigung Bottighofen. Ausschreibung: International Regeln: Es gelten die Regeln wie in den Wettfahrtregeln Segeln (neuste Ausgabe) der ISAF definiert. Änderung WR44.1: Ein-Drehung-Strafe anstelle Zwei-Drehungen-Strafe bei Verstoß g egen WR-Regel Teil 2.

4 Traditionsklassen, Esprit de Tradition: Internationaler Bodenseewoche Pokal, Bodenseemeisterschaft der 75qm Nationalen Kreuzer, Bodenseemeisterschaft der Meterklassen Bodensee Cup der 30m² Schärenkreuzer und Reimerspokal-Wertung Teilnahmeberechtigt: 75qm Nationale Kreuzer, 45qm Nationale Kreuzer, 30m² (gemäß Klassenvorschrift der i.v-30), 40m² Schärenkreuzer, ander e Schärenkreuzer gemäß internationalem Schärenkreuzer Regelement. 8mR, 6mR Classic, 6mR Modern, 5.5m Classic, 5.5m Evolution + Modern, Sonderklasse, Binnen 30er (L-Boot), L-95, Drachen Classic (karweel beplankt), Lacustre, offene klassische Klasse YST kleiner 99, offene klassische Klasse YST 110 bis 99. (Teilnehmer, die nicht an den Wettfahrten teilnehmen wollen, sind ebenfalls herzlich eingeladen und geben dies auf dem Meldeformular entsprechend an.) Meldegeld: Im Meldegeld sind Einladungen zu diversen gesellschaftlichen Abendveranstaltungen für alle gemeldeten Teilnehmer der Internationalen Bodenseewoche 2011 enthalten. 75qm Nat. Kreuzer, 8mR, 6mR: 120,- 45qm Nat. Kreuzer, 40m2 + 30m2 Schärenkreuzer, offene klassische Klassen: 100,- 5.5m, Lacustre, Binnen 30er, L-95, Sonderklasse, Drachen: 90,- Wertung: Jede Klasse bzw. Wertungsgruppe wird separat gewertet. Ab 4 Meldungen Klassenwertung nach gesegelter Zeit. Bei weniger a ls 4 Meldungen Einteilung in die offenen klassischen Klassen mit Wertung nach Yardstick. Interne, getrennte Wertung der 6mR Classic und Modern. Für den Reimerspokal der 30m2 Schärenkreuzer zählt die Regatta 1,2 fach (min. 3 Wettfahrten). Damit die Bodenseemeisterschaft der 75 qm Nat. Kreuzer gilt, müssen 3 Wettfahrten gültig gesegelt sein. Das schlechteste Resultat wird gestrichen, sobald 4 Wettfahrten gültig gesegelt sind. Regattabahnen: Die einzelnen Klassen/Wertungsgruppen segeln auf separaten Bahnen und starten soweit möglich in separaten Startgrup pen. Traditionsklassen: Dreieckskurse, Up and Down Kurse, Mittelstrecken. Wettfahrten: Es werden bis zu 7 Wettfahrten gesegelt. Moderne Klassen: Internationaler Bodenseewoche Pokal, zählt zur Int. Bodenseemeisterschaft der ORC- und Eintyp-Klassen, Challenger-Trophy der ORC-Racer, Libera und Mehrrumpfboote Teilnahmeberechtigt: ORC-Club 1, ORC-Club 2-4, ORC-Racer, ORC-Sportboote, X-35, Kielboote YST kleiner 90, Libera A-C und Libera Cla ssica A- C, Trapezyachten, Mehrrumpfboote ab 8m CWL-Länge, X-Yachten auf Einladung (zur X-Yacht Trophy). Meldegeld: Im Meldegeld sind Einladungen zu diversen gesellschaftlichen Abendveranstaltungen für alle gemeldeten Teilnehmer der Internationalen Bodenseewoche 2011 enthalten. Libera A-B, Yachten LüA über 12m: 140,- Libera C, Yachten LüA 10m bis 12m, X-35. X-Yachten, ORC 3-4, ORC-Sportboote, Mehrrumpfboote: 120,- Yachten LüA unter 10m: 100,- Wertung: ORC nach berechneter Zeit, gemäss ORC-Klassenvorschrift RVB. Die Wettfahrten zählen zur Internat. Bodenseemeisterschaft 2011 der RVB. Klassenwertungen nach gesegelter Zeit. Libera, Libera Classica, Trapezyachten und Mehrrumpfboote werden nach Yardstick gewertet. Kielboote mit YST < 90 ohne ORC Vermessung, erhalten soweit möglich kostenlos einen temporären ORC-Messbrief und starten in der entsprechenden ORC-Gruppe. X-35 Class-Cup: Es müssen 3 Wettfahrten gültig gesegelt sein. Das schlechteste Resultat wird gestrichen, sobald 4 Wettfahrten gültig gesegelt sind. Regattabahn: Die einzelnen Klassen/Wertungsgruppen segeln auf separaten Bahnen und starten soweit möglich in separaten Startgruppen. Up and Down Kurse und Mittelstrecken. Spezielle lange Up and Down Kurse und Mittelstrecken für ORC Race, Liberas und Mehrrumpfboote. Wettfahrten: Es werden bis zu 8 Wettfahrten gesegelt.

5

6

7 Jubiläums-Team-Trophy 100 Jahre Bodensee-Segler-Verband (BSVb) im Rahmen der Internationalen Bodenseewoche 2011 Aus Anlass seines 100-jährigen Jubiläums vergibt der Bodensee-Segler-Verband 2011 erstmals eine Jubiläums-Team-Trophy für Club-Teams. Der Preis ist ein Wanderpreis. Die Jubiläums-Team-Trophy ist eine zusätzliche Wertung und keine separate Regatta. Wertungsregatten 2011 für die BSVb - Jubiläums-Team-Trophy sind der Int. Drei-Länder-Cup (DLC) des Ravensburger Yacht-Club am sowie die Internationale Bodenseewoche (IBW) vom Die nachfolgenden Regeln gelten für beide Regatten: Teilnahmeberechtigt: Jeweils ein Club-Team pro BSVb-Verein und Veranstaltung. Ein Club-Team besteht aus 3 Booten aus beliebigen Klassen bzw. Wertungsgruppen gemäß den Ausschreibungen von DLC und IBW. In einer Klasse/Wertungsgruppe darf jeweils nur ein Boot pro Te am vertreten sein. Steuermann und die Mehrzahl der Crew müssen dem meldenden Verein angehören. Die Club-Teams müssen beim DLC und der IBW nicht zwingend aus denselben Booten bestehen. Meldung: Über separates Meldeformular durch den teilnehmenden Verein (Download unter Es wird kein zusätzliches Meldegeld erhoben. Wertung: Für die BSVb-Jubiläums-Team-Trophy erfolgt eine separate Wertung: Jedes der 3 Boote eines Club-Team erhält beim DLC und bei der IBW Punkte (P), die in seiner Klasse aus seinem Gesamtrang (R) in Relation zur Anzahl der gemeldeten Teilnehmer abzüglich der DNC-Gewerteten (T) berechnet werden nach folgender Formel: P= (100:TxR). Es werden die Punkte aller 3 Boote eines Teams aus beiden Wertungsregatten addiert. Die BSVb-Jubiläums-Team-Trophy geht an den Club mit der geringsten Punktzahl. Allgemeingültige Teile der Ausschreibung: Meldestelle, Info, Service: Bodenseewoche 2011, Postfach , D Konstanz. Fax , Tel Meldeberechtigt sind Privat- und Clubyachten. Die Teilnahme von Charter- und Firmenyachten bedarf der Genehmigung durch die Bodenseewoche-Organisation. Die Veranstalter behalten sich vor, Meldungen ihr ungeeignet erscheinender Yachten ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Meldeformular-Download oder Online-Meldung auf > Segeln > Meldung. Meldeschluss: Montag 09. Mai Nachmeldungen bis 23. Mai gegen 60 Aufpreis. Meldungen verpflichten zur Zahlung des Meldegeldes. Meldungen sind erst nach Bezahlung des Meldegeldes gültig. Meldegeldkonto sie he Bodenseewoche-Meldeformular. Segelanweisung: Ausgabe Donnerstag 26. Mai Uhr sowie Freitag 27. Mai Uhr im Wettfahrtbüro der Bodensee woche, Hafenstr.10. Steuermannsbesprechung: Freitag, Samstag und Sonntag Uhr, Captains-Lounge. Startzeit: 1. Start: Freitag 27. Mai ab Uhr (Ankündigungssignal). Preise: Bodenseewoche-Pokal, Gesamtpreise und Einzelpreise sowie Sonderpreise für jede einzelne Klasse und Wertungsgruppe. Jugend- und Damentrophy. Sonderpreise: BSVb-Jubiläum-Trophy, Pokal des Bodenseemeisters der 75qm Nat. Kreuzer (Wanderpokal). Pokal des Bodenseemeisters der Meterklassen (je ein Wanderpokal für 8mR, 6mR, 5.5m). Der beste 30m² erhält den Bodensee Cup. Classic-Cup der 30m². Der Sieger der X-35 erhält den X-35 Class-Cup, die Sieger der X-Yachten (der X-Yacht Trophy) die X-Yacht Trophy. Die Sieger der ORC-Racer, Liberas und Mehrrumpfboote erhalten die Challenger-Trophy. Liegeplätze: Kostenlos im Stadthafen Konstanz auf durch die Bodenseewoche fest zugeteilten Plätzen vor Mooring an der Mittelmole un d in den Steglagen. Infos unter > Segeln > Liegeplätze

8 Unterkunft, Trailer- und PKW-Parkplätze, Kranen: Kostenfreier Trailer-Parkplatz. Ermäßigte Crewunterkünfte im Hafen auf Anfrage. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Bodenseewoche. Auf Grund der Ausstellungen der Bodenseewoche ist das Ein- und Auskranen im Hafen bis spätestens 5 Tage vor der Anreise bei der Bodenseewoche-Organisation anzufragen. Ein- und Auskranen im Hafen ist nur nach Voranmeldung bei der Bodenseewoche-Organisation möglich. Infos unter > Segeln > Service. Veranstaltungen: Diverse geschlossene Veranstaltungen für gemeldete Teilnehmer, Jubiläums-Festakt 100 Jahre BSVb, Crewparty, Captains- Buffet, Hafenfest, Ausstellungen, Konzert. Infos: > Segeln > Programm. Werbung: Am Achter- oder Backstag müssen die Bahnflaggen und eine Veranstaltungssponsorenflagge geführt werden. Am Vorstag ist beim Ein- und Auslaufen sowie am Liegeplatz die Flagge der Bodenseewoche und Veranstaltungssponsoren zu setzen. Teilnehmer-Werbung in diesem Bereich ist nicht erlaubt. Die Werbung der Veranstaltungssponsoren ist zu zeigen. Teilnehmer-Werbung an Schiffen muss mit der Bodenseewoche Organisation abgestimmt und genehmigt werden. Ohne Genehmigung entfällt die Teilnahmeberechtigung. Sonstiges: Die Anzahl der im Meldegeld inbegriffen Einladungskarten für die gesellschaftlichen Veranstaltungen orientiert sich an der normal üblichen Regattacrew-Anzahl der jeweiligen Yacht. Begrenzt können zusätzliche Karten für Gäste der Crews erworben werden. Die Teilnehmer verzichten darauf, Rechte am eigenen Bild geltend zu machen. Sie erklären ihr Einverständnis zur uneingeschränkten und unentgeltlichen Nutzung von Bild- und Tonaufzeichnungen durch die Veranstalter der Bodenseewoche sowie von den Veranstaltern beauftragten Dritten. Haftung: Die Veranstalter sowie die von den Veranstaltern beauftragten Unternehmer und Personen übernehmen keinerlei Haftung. Durch die Meldung und Teilnahme an der Veranstaltung verzichtet jeder Teilnehmer und deren Crewmitglieder und Gäste auf die Geltendmachung jedwelcher Haftungsansprüche gegenüber den Veranstaltern und an der Organisation der Veranstaltung beteiligten Unternehmen und Personen. Dies gilt nicht für vorsätzliche oder grobfahrlässige Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit. Beim Empfang der Segelanweisungen ist das von der gesamten Crew unterschriebene Haftungs-Ausschlussformular abzugeben. Formulardownload unter om > Segeln > Meldung > Haftungsausschluss. Kontakt: Internationale Bodenseewoche, Postfach , D Konstanz, Tel. +49 (0) , webpage Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB Unterkünfte / Hotels: Tourist-Information Konstanz, Bahnhofplatz 43/ Bahnhof, Konstanz, Tel. +49 (0) , Fax +49 (0) , webpage

1. Saar-Lor-Lux Regatta 2013

1. Saar-Lor-Lux Regatta 2013 AUSSCHREIBUNG/ NOTICE OF RACE 1. Saar-Lor-Lux Regatta 2013 mr Wann 19.4.2013 bis 21.4.2013 Wo Etang Lac Vert, Mittersheim (Frankreich) Veranstalter Yacht-Club Saarbrücken e.v. AUSSCHREIBUNG 1. Saar-Lor-Lux

Mehr

NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE AUGUST DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014

NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE AUGUST DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014 NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE 01. 03. AUGUST 2014 + DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014 Ausschreibung Veranstalter / Durchführender Verein: Lübecker Yacht-Club e.v. 1 Regeln Die Regatta

Mehr

AUSSCHREIBUNG. 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft. Veranstalter: Yacht-Club Luzern YACHT-CLUB LUZERN

AUSSCHREIBUNG. 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft. Veranstalter: Yacht-Club Luzern YACHT-CLUB LUZERN YACHT-CLUB LUZERN AUSSCHREIBUNG 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft Veranstalter: Yacht-Club Luzern YCL Ausschreibung Alp-Cup Platu25 / KM 2015 1 Ausschreibung 1. Veranstalter Yacht Club

Mehr

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YACHT-CLUB LUZERN Internationale Klassenmeisterschaft 28.6. - 30.6.2013 Swiss Platu25 Class Association International ONYX Association Ausschreibung

Mehr

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16.

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Internationale Schwerpunktregatta Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Landesmeisterschaft von Burgenland Klassen: Optimist, Zoom8, Laser und Laser-R 11. 13. Juni 2010 Veranstalter: Union Yachtclub

Mehr

LJM2008 Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008

LJM2008  Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ausschreibung Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ranglistenregatta in den Klassen Optimist A, Optimist B, Laser Radial, Europe, 420er, Cadet sowie offene Regatta Laser 4.7, Zoom 8, Pirat

Mehr

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR Stand 08.03.2014 1. VERANSTALTER Akademischer Segler-Verein Hamburg e.v. Sandkrug 12 22089 Hamburg regatta2014@asv-hamburg.de

Mehr

Yacht-Club Spiez Schweiz. Internationale Tempest Weltmeisterschaft. vom 14. - 22. August 2009. Ausschreibung

Yacht-Club Spiez Schweiz. Internationale Tempest Weltmeisterschaft. vom 14. - 22. August 2009. Ausschreibung Yacht-Club Spiez Internationale Tempest Weltmeisterschaft vom 14. - 22. August 2009 Ausschreibung 1. Veranstalter Yacht-Club Spiez Schachenstrasse 19 - Präsident des Organisationskomitees: Hanspeter Zimmermann

Mehr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr 3. Oktober 2010 Das Blaue Band von Otterstadt die vereinsübergreifende Regatta für Segelboote aller Klassen auf dem Otterstädter Altrhein. Ausrichtung 2010 - Startfenster: 11:00-12:00 Uhr Ausschreibung

Mehr

5. International Alp-Cup Platu25

5. International Alp-Cup Platu25 Patronat: RVB Organisation: SPCA & SKM 5. International Alp-Cup Platu25 Brunnen - Föhnhafen 26. bis 28. August 2011 Ausschreibung Version: 19.05.2011/SM, LG, KA 1. Veranstalter Segelklub Meggen, Postfach

Mehr

Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta

Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta Inhalt 1 Veranstalter 2 Regeln 3 Veranstaltungsort und Kurse 4 Teilnahmeberechtigte Boote 5 Startgruppen 6 Anzahl Wettfahrten 7 Zeitplan 8 Meldung / Meldeschluss

Mehr

Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99.

Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99. Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99.de Chiemsee, 27. - 30. September 2007 Ausschreibung 1. Austragungsort

Mehr

BMW Club Cup 2012 Ausschreibung

BMW Club Cup 2012 Ausschreibung BMW Club Cup 2012 Ausschreibung Veranstalter: BMW AG Vertrieb Deutschland Heidemannstraße 164 80788 München Ausrichtender Segelclub: Münchner Yacht-Club e. V./ Potsdamer Yacht Club e. V. Veranstaltungsort:

Mehr

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten:

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Frühjahrsregatta 2015 am Samstag, 25. April 2015 Sommerregatta 2015 am Samstag 20.

Mehr

Yachtclub Sipplingen e.v. Segelanweisung Einhandregatta 2015

Yachtclub Sipplingen e.v. Segelanweisung Einhandregatta 2015 Yachtclub Sipplingen e.v. Segelanweisung Einhandregatta 2015 Einhandregatta 27. Juni 2015 Yacht-Club Sipplingen e. V. Segelanweisungen Veranstalter: Wettfahrtleitung: Schiedsgericht: Yachtclub Sipplingen

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Internationale Deutsche Meisterschaft IC & Deutsche Meisterschaft Taifun und Taifun-Jugend 03.08. 07.08.2016 auf dem Ratzeburger See Veranstalter: Ausrichter: Wettfahrtleitung:

Mehr

Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband

Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband Bayerischer Yacht-Club Münchner Yacht-Club Segelclub Würmsee Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband Starnberger

Mehr

vom 23. bis 24. Mai 2015

vom 23. bis 24. Mai 2015 Ausschreibung Schanzenbergpokal J 22, Faktor 1,2 Lübscher Adler O-Jolle (inkl. offene Norddeutsche Landesmeisterschaft) Faktor 1,2 auf dem Ratzeburger See vom 23. bis 24. Mai 2015 Veranstalter: Veranstaltungort:

Mehr

Wassersport-Verein 1921

Wassersport-Verein 1921 Veranstalter Meldung Meldeschluss Bootsklassen Wassersport-Verein 1921 Ausschreibung - Programm ex-olympics 1. - 4. Mai 2014 Einhand-Pokal - Willi-Lehmann-Preis Olympiajolle - Int. 5.5m Yngling Wassersportverein

Mehr

vom bis

vom bis vom 09.09.2016 bis 11.09.2016 Veranstalter: Deutscher Segler Verband Durchführender Verein: Lübecker Yacht-Club e.v. 1. Regeln 1.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den " Wettfahrtregeln Segeln

Mehr

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun Ausschreibung zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun 1. Veranstalter Thunersee Yacht Club vertreten durch Patrick Zaugg, Sportchef; Präsident des

Mehr

Asso 99 German Open 2014

Asso 99 German Open 2014 Liebe Asso99 Segler, Liebe Asso99 Seglerinnen, wir freuen uns auch dieses Jahr willkommene Gäste im Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. sein zu dürfen! Der Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. (VSaC e.v.)

Mehr

Internationale Deutsche Meisterschaften und German Master 2017 in der Raceboard-Klasse vom Juni am Altmühlsee bei Muhr.

Internationale Deutsche Meisterschaften und German Master 2017 in der Raceboard-Klasse vom Juni am Altmühlsee bei Muhr. Internationale Deutsche Meisterschaften und German Master 2017 in der Raceboard-Klasse vom 09.-11.Juni 2017. am Altmühlsee bei Muhr. Veranstalter Deutscher Segler Verband Durchführender Verein:WSNCW Windsurfing

Mehr

Überlinger Sonnenfisch

Überlinger Sonnenfisch Ausschreibung Überlinger Sonnenfisch 25. 26. Juni 2016 Wertungsregatta zur BOM, Opti A, Opti B (Landesmeisterschaft), Hobie 16 SEGEL- UND MOTORBOOT-CLUB ÜBERLINGEN E.V. Veranstalter: Wettfahrtleiter: Obmann

Mehr

Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v.

Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v. Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v. Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom 25. bis 30. Juli 2015 Veranstalter Deutscher Segler-Verband e.v.

Mehr

SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL

SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL 18.Internationale Deutsche Meisterschaften (DBS) 2.4 mr/crewboot Deutschlandpokal 2.4 mr (WSC) SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL 1. Regeln 1.1. Die Wettfahrten werden nach den WR der ISAF einschließlich

Mehr

Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010

Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010 Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010 Veranstalter: Wettfahrtleiter: Mitglieder der WL: Schiedsrichter: Startschiff: Motorboote der WL: ZugelasseneTeilnehmer

Mehr

Weitere Informationen Für weitere Informationen oder Fragen studieren Sie die beiliegende Ausschreibung oder kontaktieren sie die Kontaktpersonen:

Weitere Informationen Für weitere Informationen oder Fragen studieren Sie die beiliegende Ausschreibung oder kontaktieren sie die Kontaktpersonen: EINLADUNG / Informationsschreiben zum Platu25 Paraloc Alpen-Cup 2007 Luzern, 20. Februar 2007 / sm Aktiv-Segler und Freunde der Platu 25 Klasse, aufgepasst! Segelclub URI Am 7. und 8. Juli 2007 geht auf

Mehr

Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster

Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster 13. und 14. August 2005 Stare RR-Faktor 1.10 Letzter Reviertest vor der IDM 2006 Liebe Starbootsegler, wieder einmal segeln wir am 13. und 14. August 2005

Mehr

7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016

7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016 7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016 10:00 11:00 Anreise & aufbauen der Smartkats beim Einwasserungssteg am hinteren Ende Parkplatz Davosersee (siehe Plan) 11:30 12:00 Treffpunkt Segelschule

Mehr

Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, ( )

Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, ( ) Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September 2016 1. Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, (2013-2016) die Wettsegelordnung des DSV, sowie Ausschreibung und

Mehr

A u s s c h r e i b u n g

A u s s c h r e i b u n g A u s s c h r e i b u n g Internationale Deutsche Meisterschaften in den Bootsklassen Laser Standard, Laser Radial Frauen und Laser Radial Open in der Zeit vom 28.09.2016 bis 03.10.2016 auf der Wismarbucht

Mehr

SEGELSCHULE HOFBAUER

SEGELSCHULE HOFBAUER SEGELSCHULE HOFBAUER Schnabl & Grießler OHG Hofbauer Cup 2008 16. - 20. April 2008, Portoroz Ausschreibung powered by BMW An der oberen Alten Donau 191 1220 Wien : (01) 204 34 35/0 Fax: (01) 204 34 35/36

Mehr

Programm und Segelanweisungen

Programm und Segelanweisungen Programm und Segelanweisungen für die Yardstick-Trophy des VSaW / PYC Donnerstag, 17. Mai 2012 Ausrichter: Verein Seglerhaus am Wannsee Wettfahrtleiter: Andreas Schorr ( VSaW ) Wettfahrtleitung: Schiedsrichterobmann:

Mehr

Rathenower Segler-Club e.v.

Rathenower Segler-Club e.v. Ausschreibung zum Havellandpokal am 06. / 07.05.2017 Ranglistenregatta für 15 m² Jollenkreuzer und XY-Jollen Wettfahrtleiter: Andreas Niemann (Rathenower Segler-Club) Obmann Protestkomitee: Stephan Falke

Mehr

Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom Juli 2016

Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom Juli 2016 Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom 23. 28. Juli 2016 Veranstalter Deutscher Segler-Verband e.v. Gründgensstraße 18 22309 Hamburg Durchführender Verein Tegeler

Mehr

DRAGON GOLD CUP. Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland

DRAGON GOLD CUP. Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland DRAGON GOLD CUP Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland www.dragongoldcup2015.com AUSSCHREIBUNG Ausrichtender Verein ist der Segelclub

Mehr

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011 1 Veranstalter Thunersee-Yachtclub Postfach 4729, / Sonnmattweg 19; 3600 Thun www.thunersee-yachtclub.ch In Zusammenarbeit mit der Vereinigung Schweizer Starflotten (www.vss.ch) vertreten durch Christoph

Mehr

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse vom 09.05.2015 bis 10.05.2015 Veranstalter: Segelverein Malchow e.v. Ort: Strandstraße 10a, 17213 Malchow Ausschreibung 1. Regeln 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln

Mehr

Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse

Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse Veranstalter: Wassersportverein Ornbau e.v. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Shark24 Klassenvereinigung e.v. Zeit: vom 14. Juni 2017 bis 18. Juni 2017

Mehr

Berlin Skiff Bash Mai 2015

Berlin Skiff Bash Mai 2015 Unser Sponsor für Berlin SKIFF BASH 2015 Yachtservice Karsten Groll Berlin Skiff Bash 14. 17.Mai 2015 für folgende Skiff-Klassen (Yardstickzahl): Musto Skiff (93), Nautica 450 (97), RS 500 (106), RS 700

Mehr

Hofbauer Cup Ela i n h April 2016, Portoroz. Ausschreibung. ck e. Schnabl & Grießler OHG

Hofbauer Cup Ela i n h April 2016, Portoroz. Ausschreibung. ck e. Schnabl & Grießler OHG SEGELSCHULE HOFBAUER www.hofbauer-cup.at Schnabl & Grießler OHG Hofbauer Cup 2016 20. - 24. April 2016, Portoroz E Ela i n h n 3 eit 50 s k l mit a s s e Ge na : ck e r Ausschreibung An der oberen Alten

Mehr

Clubhaus-Handicap. Regatta zur UYCAs-Regattaserie um den Kleinen Matrosen. Ausschreibung. OeSV EDV Nummer Termin. Sonntag, 14.

Clubhaus-Handicap. Regatta zur UYCAs-Regattaserie um den Kleinen Matrosen. Ausschreibung. OeSV EDV Nummer Termin. Sonntag, 14. Clubhaus-Handicap Regatta zur UYCAs-Regattaserie um den Kleinen Matrosen Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Werbung Teilnahmeberechtigung Meldung und Meldeliste Meldeschluss OeSV EDV Nummer

Mehr

Traunsee Woche. 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT

Traunsee Woche. 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT Traunsee Woche 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT LASER und LASER radial Damen Österreichische Meisterschaft LASER Herren radial Union-Yacht-Club Traunsee im Auftrag

Mehr

Ausschreibung Shark 24 - Weltmeisterschaft 2010

Ausschreibung Shark 24 - Weltmeisterschaft 2010 Ausschreibung Shark World Championship 2010 11. - 16. Mai 2010 Präsentiert durch Yacht Club Kreuzlingen, International Shark Class, Swiss Shark Class Association Yacht Club Kreuzlingen International Shark

Mehr

Internationale Bodenseewoche 28. 31. Mai 2015 seit 1909

Internationale Bodenseewoche 28. 31. Mai 2015 seit 1909 Regattabestimmungen Wir freuen uns mit Euch im Rahmen der Internationale Bodenseewoche die Ruderregatten Imperiasprint, Kreuzlinger Prolog und 3 Miles of Constance zu veranstalten. Nachfolgend findet Ihr

Mehr

German Open 2016 in der J/70 Klasse vom bis Potsdamer Yacht Club / Berliner Yacht-Club Berlin, Deutschland.

German Open 2016 in der J/70 Klasse vom bis Potsdamer Yacht Club / Berliner Yacht-Club Berlin, Deutschland. German Open 2016 in der J/70 Klasse vom 28.09. bis 02.10.2016 Potsdamer Yacht Club / Berliner Yacht-Club Berlin, Deutschland Segelanweisung 1. Regeln 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den

Mehr

Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015

Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015 Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015 1.Veranstalter: Akademischer Segler Verein Hamburg e.v. in Zusammenarbeit mit dem Blankeneser Segel Club e. V. 2. Meldestelle: Blankeneser Segel

Mehr

EINLADUNG UND AUSSCHREIBUNG

EINLADUNG UND AUSSCHREIBUNG EINLADUNG UND AUSSCHREIBUNG DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2014 IN DER SURF-BUNDESLIGA (DMM) DEUTSCHE BESTENERMITTLUNG IN DER NACHWUCHSBUNDESLIGA Veranstaltungstermin: 12. - 14. September 2014 Veranstalter: Durchführender

Mehr

Alpsee-Outlet-Cup. Segelanweisung

Alpsee-Outlet-Cup. Segelanweisung Alpsee-Outlet-Cup Internationale Deutsche Meisterschaft im Flying Dutchman (FD) vom 01. bis 05. Juli 2015 Veranstalter: Segelclub Alpsee-Immenstadt (SCAI) Segelanweisung 1. Regeln Die Regatta unterliegt

Mehr

33. Senatspreis der Elbe

33. Senatspreis der Elbe AKADEMISCHER SEGLER-VEREIN HAMBURG E.V. BLANKENESER SEGEL-CLUB E.V. 33. Senatspreis der Elbe Sonnabend, den 28. 9. 2013 Meldeschluss: 23. 9. 2013 130 33. Senatspreis der Elbe Veranstalter: Akademischer

Mehr

Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25.

Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25. Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25. September 2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie

Mehr

8. Bahnmarken. Die Bahnmarken sind üblicherweise stehende Zylinder in gelber Farbe. Änderungen werden am Morgen vor der Wettfahrt bekannt gegeben.

8. Bahnmarken. Die Bahnmarken sind üblicherweise stehende Zylinder in gelber Farbe. Änderungen werden am Morgen vor der Wettfahrt bekannt gegeben. 1. Regeln Die Wettfahrten werden nach den aktuellen Regeln der Chiemsee-Meisterschaft und den Regeln gesegelt, wie sie in der Definition Regeln der WR der ISAF stehen. Bei einem Sprachkonflikt sind bei

Mehr

Programm und Segelanweisung

Programm und Segelanweisung 1 Seglergemeinschaft am Müggelsee e.v. Programm und Segelanweisung Berliner Meisterschaft der H-Jollen und Yardstick Regatta Müggel-Cup Samstag 09.05. / Sonntag 10.05. 2015 Freitag, 08.05.2015 ab 17:00

Mehr

Eine Veranstaltung der acht Travevereine ESVHL LYC SSV StYC SVH SVT TSC YKL

Eine Veranstaltung der acht Travevereine ESVHL LYC SSV StYC SVH SVT TSC YKL Eine Veranstaltung der acht Travevereine ESVHL LYC SSV StYC SVH SVT TSC YKL der Gemeinschaftswettfahrt ist es, allen Fahrtenund Regattaseglern die Möglichkeit zu bieten, fair miteinander zu segeln. Im

Mehr

German Open Championship Asso99 Chiemsee 2011

German Open Championship Asso99 Chiemsee 2011 Seglerheim und die Deutsche Klassenvereinigung Asso99 Chiemsee, 07.-09. Oktober 2011 1. Austragungsort und Datum Die Meisterschaft wird von Freitag, 07. bis Sonntag, 09. Okt. 2011 auf dem Chiemsee ausgetragen,

Mehr

Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt

Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt Seesportclub Seeburg e. V. Schlossstraße 18 a, 06317 Seegebiet Mansfelder Land OT Seeburg Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt Ausrichter Seesportclub Seeburg e.v. 06317 Seegebiet

Mehr

Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup und 17. April 2016

Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup und 17. April 2016 Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup 2016 16. und 17. April 2016 1.Veranstalter & Meldestelle: Blankeneser Segel Club e. V. Jollenhafen Blankenese 22587 Hamburg Tel.: 040 86 23 73 Fax: 040 86 03 97 www. 2.

Mehr

Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016

Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016 Ankündigung der Ausschreibung zur Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016 Version 3, Stand 20.04.2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie für

Mehr

Segelanweisung O-Jollen Jade-Cup Stand:

Segelanweisung O-Jollen Jade-Cup Stand: 26363 Wilhelmshaven, Postfach 2321, Tel.: 04421/71864, www.leiwhv@web.de, DSV Reg.-Nr.: N 095 Segelanweisung O-Jollen Jade-Cup Stand: 28.04.2017 1 Regeln 1.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in

Mehr

Deutsche Segel-Bundesliga Relegation 1. und 2. Segel-Bundesliga 2015

Deutsche Segel-Bundesliga Relegation 1. und 2. Segel-Bundesliga 2015 Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Relegation 1. und 2. Segel-Bundesliga 2015 Version 1, Stand 03.11.2014 1 Allgemeines Die Deutsche Segel-Bundesliga ist eine Regattaserie für Segelvereine. Sie besteht

Mehr

Segelanweisung des Bootsclubs Förbau e.v.

Segelanweisung des Bootsclubs Förbau e.v. Segelanweisung des Bootsclubs Förbau e.v. Die Wettfahrtreihe wird nach den WR des ISAF, den Ordnungsvorschriften des DSV, den von der ISAF genehmigten Klassenregeln der jeweiligen Klasse, der Ausschreibung

Mehr

SAILI CUP. Stanjek Sailing Cup 24./25. September 2016 Segelanweisungen

SAILI CUP. Stanjek Sailing Cup 24./25. September 2016 Segelanweisungen ST NJEK SAILI G CUP Stanjek Sailing Cup 24./25. September 2016 Segelanweisungen 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 1.6 1.7 1.8 Allgemeines Die Wettfahrten werden nach den WR der ISAF einschließlich der Zusätze des

Mehr

Ausschreibung. 1. Veranstalter - Yacht Club Zug, Hafenplatz 1, 6300 Zug

Ausschreibung. 1. Veranstalter - Yacht Club Zug, Hafenplatz 1, 6300 Zug Ausschreibung 1. Veranstalter - Yacht Club Zug, Hafenplatz 1, 6300 Zug - Präsident des Organisationskomitees: Adrian Iten, adrian.iten@energotech.ch - Wettfahrtleiter: Philipp Koch, philipp.koch@firstframe.net

Mehr

BSCregatta. segelanweisungen. 01. August 2015 bregenzer segel-club

BSCregatta. segelanweisungen. 01. August 2015 bregenzer segel-club BSCregatta segelanweisungen bregenzer segel-club BSC regatta Liebe Seglerinnen und Segler! Im Namen der Mitglieder und des Vorstandes des Bregenzer Segel- Clubs sowie unseres Partnerclubs Konstanzer Yacht

Mehr

128. Marine Kutterregatta

128. Marine Kutterregatta 128. Marine Kutterregatta Ausschreibung Kieler Woche 2017 Willkommen bei der 128. Marinekutterregatta und Races der Kieler Woche 2017 Die Marinekutterregatta wird auch 2017 in Verantwortung des Marinestützpunktkommandos

Mehr

BAW. Verein Österreichische Segel-Bundesliga Seestrasse 17B 7100 Neusiedl am See. Telefon: +43 (0) 2167 / 40 243-0 Fax: +43 (0) 2167 / 40 375

BAW. Verein Österreichische Segel-Bundesliga Seestrasse 17B 7100 Neusiedl am See. Telefon: +43 (0) 2167 / 40 243-0 Fax: +43 (0) 2167 / 40 375 Ausschreibung Österreichische Segel-Bundesliga Saison 2015 (Version 1, Stand 28.05.2015) 1. Allgemeines Die Österreichische Segel-Bundesliga ist eine Regattaserie für Segelvereine. Sie besteht aus: - Der

Mehr

(ÜBERSETZUNG DES ENGLISCHEN TEXTES ZUR SHARK24 WM) 1. REGELN Die Regatta unterliegt den Regeln, die in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind.

(ÜBERSETZUNG DES ENGLISCHEN TEXTES ZUR SHARK24 WM) 1. REGELN Die Regatta unterliegt den Regeln, die in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind. (ÜBERSETZUNG DES ENGLISCHEN TEXTES ZUR SHARK24 WM) SHARK24 WELTMEISTERSCHAFT 2016 Segelclub Ebensee (SCE) im Auftrag des Österreichischen Segelverbands (ÖSV) ÖSV Nr. 6697 AUSSCHREIBUNG Vom ÖSV bestätigt

Mehr

Programm und spezielle Segelanweisungen. Fafnir Preis am 21. und 22. September 2013

Programm und spezielle Segelanweisungen. Fafnir Preis am 21. und 22. September 2013 Programm und spezielle Segelanweisungen Fafnir Preis am 21. und 22. September 2013 Klassen: Drachen (Rf 1.1) Folkeboote (Rf 1.1) Klassische Yachten (KLR) Veranstalter: Wettfahrtleiter: Landorganisation/

Mehr

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung 3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft 2011 3. Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup 2011 1. NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung Veranstalter: Ausrichter: Landes Kanu Verband NRW Kanu-Regatta-Verein

Mehr

Segelanweisungen. Wassersportverein Fraueninsel e.v.

Segelanweisungen. Wassersportverein Fraueninsel e.v. 1 Regeln Die Wettfahrten werden nach den aktuellen Regeln der Chiemsee-Meisterschaft und den Regeln gesegelt, wie sie in der Definition Regeln der WR der ISAF stehen. Bei einem Sprachkonflikt sind bei

Mehr

Deutsche Segel-Bundesliga

Deutsche Segel-Bundesliga Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison 2016 Version 1, Stand 01.02.2016 1 Allgemeines Die Deutsche Segel-Bundesliga ist eine Regattaserie für Segelvereine. Sie besteht aus: Der 1. Segel-Bundesliga

Mehr

THÜRINGER SEGLERVERBAND e.v. Segelanweisungen (Ausgabe 2013)

THÜRINGER SEGLERVERBAND e.v. Segelanweisungen (Ausgabe 2013) THÜRINGER SEGLERVERBAND e.v. Am Fuchsgraben 32 / 07557 Wolfsgefärth Tel.: 036603/44221 Fax: 036603/40848 http://www.segeln-tsv.de e-mail: u.r.scholz@segeln-tsv.de Segelanweisungen (Ausgabe 2013) 1 Regeln

Mehr

Verein Österreichischee Segel-Bundesliga

Verein Österreichischee Segel-Bundesliga Bankverbindung: Sparkasse Hainburg-Bruck Neusiedl IBAN: AT97 2021 6216 9534 1000 BIC: SPHBAT21XXX Ausschreibung Österreichische Segel-Bundesliga Saison 2016 (Version 2.0, Stand 08.03.2016) 1. Allgemeines

Mehr

der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden.

der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden. Präsentation der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden. Segelclub Eckernförde e.v. Am Ort 2, 24340

Mehr

Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014

Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014 Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014 1.Veranstalter & Meldestelle: Blankeneser Segel Club e. V. Jollenhafen Blankenese 22587 Hamburg Tel.: 040 86

Mehr

Zum 48. DRV-Wanderrudertreffen lädt der Homberger Ruderklub Germania herzlich ein!

Zum 48. DRV-Wanderrudertreffen lädt der Homberger Ruderklub Germania herzlich ein! EINLADUNG Zum 48. DRV-Wanderrudertreffen lädt der Homberger Ruderklub Germania herzlich ein! Euch erwarten ein bisschen Niederrhein, ein bisschen Ruhrgebiet, interssante Tagesfahrten und ein abwechslungsreiches

Mehr

Soling 11. ZIPFER TROPHY

Soling 11. ZIPFER TROPHY Soling 11. ZIPFER TROPHY SP-Regatta, LMvOÖ, ISA-RL-Regatta Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Werbung Teilnahmeberechtigung OeSV EDV Nummer 6464 Freitag, 19. August bis Sonntag, 21. August

Mehr

15.8.2015 5. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5938) 12.9.2015 6. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5941) 3.10.2015 Absegeln (OeSV EDV Nr. 5942)

15.8.2015 5. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5938) 12.9.2015 6. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5941) 3.10.2015 Absegeln (OeSV EDV Nr. 5942) 2.5.2015 Ansegeln (OeSV EDV Nr. 5925) 30.5.2015 2. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5931) 27.6.2015 3. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5935) 11.7.2015 4. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5936/5937) GEORG AUER GEDENREGATTA

Mehr

YCP. Sail Centrope Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen

YCP. Sail Centrope Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen YCP Sail Centrope 2014 23. 5 25.5 2014 Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen Int. Österreichische Meisterschaft Zoom 8 Int. Österreichische Klassenmeisterschaft

Mehr

X-99 GOLD-CUP 07.-11. JULI 2015 Yachtclub Immenstaad e.v.

X-99 GOLD-CUP 07.-11. JULI 2015 Yachtclub Immenstaad e.v. X-99 GOLD-CUP 07.-11. JULI 2015 Yachtclub Immenstaad e.v. EINLADUNG Liebe Seglerinnen und Segler der X 99 Klasse! Im Namen des Yachtclub Immenstaad darf ich Sie herzlich zur Teilnahme am Gold Cup der X-99

Mehr

Slalom Cup Konstanz 2009 offener, homologierter Zwei-Runden-Slalom-Wasserskiwettkampf Boot

Slalom Cup Konstanz 2009 offener, homologierter Zwei-Runden-Slalom-Wasserskiwettkampf Boot Ausschreibung Slalom Cup Konstanz 2009 offener, homologierter Zwei-Runden-Slalom-Wasserskiwettkampf Boot Konstanz, Seestraße, 05.-07. Juni 2009, im Rahmen der Internationalen Bodensee Woche 2009. 1. Veranstalter

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft 2008 in der 29er-Klasse. Veranstalter Durchführung Wettfahrtleiter Obmann d. Schiedsgerichtes Revier und Bahn(en) : DEUTSCHER SEGLER-VERBAND

Mehr

34. NIENDORFER KIELBOOT

34. NIENDORFER KIELBOOT 34. NIENDORFER KIELBOOT Programm / Segelanwiesungen 29. und eventuell 30. August 2015 Veranstaltung 34. NIENDORFER KIELBOOT 29. 08. UND (eventuel) 30. 08. 2015 Veranstalter Niendorfer Yacht-Club e.v. Klassen

Mehr

Startgruppe III OSC II + III + IV Zahlenwimpel 3. 08:30 Uhr Steuermannsbesprechung, Treffpunkt Flaggenmast. 18:00 Uhr Buffet im Clubhaus / Seglerfete

Startgruppe III OSC II + III + IV Zahlenwimpel 3. 08:30 Uhr Steuermannsbesprechung, Treffpunkt Flaggenmast. 18:00 Uhr Buffet im Clubhaus / Seglerfete N I E N D O R F E R YAC H T-C LU B 10 0 JA H R E N YC 1913 2 013 Programm / Segelanweisungen 01. und 02. September 2012 Programm Veranstaltung 31. Niendorfer KIELBOOT 01. und 02. SEPTEMBER 2012 Veranstalter

Mehr

CUXHAVENER SEEWETTFAHRT 2011

CUXHAVENER SEEWETTFAHRT 2011 CUXHAVENER SEEWETTFAHRT 2011 Ausschreibung / Programm Termin: Samstag, den 25.06.2011 Veranstalter: Wettfahrtleitung: Juryleiter: Segler-Vereinigung Cuxhaven e.v. Kapitän Alexander Str. 42 27472 Cuxhaven

Mehr

31. Immenstaader Surf-Marathon

31. Immenstaader Surf-Marathon 31. Immenstaader Surf-Marathon Wo: Wann: Klassen: Info: Strandbad Immenstaad / Bodensee Samstag, den 30.April 2016 Sonntag, den 01.Mai 2016 OK / Raceboard 9,5 / R20 / Techno 293 (Bundesliga Süd) / Tandem

Mehr

Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW August 2016

Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW August 2016 Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW 27. - 28. August 2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie

Mehr

ASV 106. Notice of Race. Ostsee-Challenge September 2016

ASV 106. Notice of Race. Ostsee-Challenge September 2016 ASV 106 Ostsee-Challenge 17. 23. September 2016 Notice of Race www.asv-kiel.de 2 Ährensache. Gebraut mit Küstengerste aus Schleswig-Holstein. Genuss erleben. Flensburger Edles Helles. 3 1. Die Regatta

Mehr

Internationale Bodenseewoche Mai 2016 seit 1909

Internationale Bodenseewoche Mai 2016 seit 1909 Regattabestimmungen Wir freuen uns mit Euch im Rahmen der Internationale Bodenseewoche die Ruderregatten Imperiasprint, Kreuzlinger Prolog und 3 Miles of Constance zu veranstalten. Nachfolgend findet Ihr

Mehr

ifsec Business Cup 2015 Murter Kroatien

ifsec Business Cup 2015 Murter Kroatien ifsec Business Cup 2015 Murter Kroatien ifsec Business Cup 2015 Der ifsec Business Cup ist wie in den vergangenen Jahren eine Veranstaltung, bei der Firmencrews ebenso willkommen sind wie Mannschaften

Mehr

Internationale Schweizer Meisterschaft Piratenklasse

Internationale Schweizer Meisterschaft Piratenklasse Internationale Schweizer Meisterschaft Piratenklasse 28. Mai 1. Juni 2014 Segelclub Neuhaus-Interlaken Herzlich willkommen! Der Segelclub Neuhaus Interlaken (SCNI) und die Schweizerische Piratenvereinigung

Mehr

Ausschreibung / Programm Flotte Berlin

Ausschreibung / Programm Flotte Berlin Ausschreibung / Programm Flotte Berlin Meisterschaft der RC-Mini Folkeboote 2015 im Spandauer Yacht Club Berlin Spandau Scharfe Lanke 13.03.2015-15.03.2015 Organisation: Gunner Perlitz ; Robert Kühns 0157

Mehr

Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison Version 2, Stand

Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison Version 2, Stand Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison 2014 Version 2, Stand 26.11.13 Änderungen gegenüber Version 1:! 2.1-2.3: Termine der Regatten! 7: Werbeflächen für Teamsponsoren! 8.2: Bootsklassen!

Mehr

Regatta 1 Termin: Freitag, bis Sonntag,

Regatta 1 Termin: Freitag, bis Sonntag, Bankverbindung: Sparkasse Hainburg-Bruck Neusiedl IBAN: AT97 2021 6216 9534 1000 BIC: SPHBAT21XXX Ausschreibung Österreichische Segel-Bundesliga Saison 2017 (Version 1.1, Stand 23.04.2017) 1. Allgemeines

Mehr

Programm und Ausschreibung für DIE 60 SEEMEILEN von BERLIN

Programm und Ausschreibung für DIE 60 SEEMEILEN von BERLIN Seite 1 Wettfahrtleiter Wettfahrtausschuss Sekretariat Start- und Zielrichter Schiedsrichter Berliner Yardstickkommission Büro und Bekanntmachungen Preise Bernd Manthey, Martin Romberg Martin Paal, Obmann

Mehr

Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta

Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Teilnahmeberechtigung OeSV EDV Nummern 6381 und 8380 Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni 2016 Union-Yacht-Club Attersee

Mehr

www.kyffhaeuser-berglauf.de

www.kyffhaeuser-berglauf.de Ausschreibung 37. Internationaler Kyffhäuser-Berglauf am 11. April 2015 mit 13. Kyffhäuser-Berg-Marathon und 13. Mountainbike Veranstalter: Kyffhäuser-Berglauf-Verein e.v. Poststraße 10, 06567 Bad Frankenhausen

Mehr

Ausschreibung. BHvS 2010 International Sportschießen und Bogen (Einzel und Mannschaft)

Ausschreibung. BHvS 2010 International Sportschießen und Bogen (Einzel und Mannschaft) Ausschreibung BHvS 2010 International Sportschießen und Bogen (Einzel und Mannschaft) 14. August 2010 Bundesstützpunkt Bogenschießen Berlin 19.-22. August 2010 Schießsportzentrum Suhl Ausrichter: Technische

Mehr

Startreihenfolge (mittel bis starker Wind >3 Bft): Gruppe Yardstickzahl Startzeit Kennzeichnung der Boote Band an der Baum Nock

Startreihenfolge (mittel bis starker Wind >3 Bft): Gruppe Yardstickzahl Startzeit Kennzeichnung der Boote Band an der Baum Nock Ausschreibung Bootsklassen /Kurs: Alle Bootsklassen mit einem festgelegten Schluchsee-Yardstickwert. Optimisten sind nicht zugelassen. Gesegelt wird über 2 Runden auf dem modifizierten Kurs der Rothaus-

Mehr