Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst."

Transkript

1 Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Damit Sie Ihren digitalen MP3-Player von Anfang an richtig bedienen können, haben wir diese kurze Bedienungsanleitung für Sie erstellt. Hier stellen wir Ihnen das Produkt vor und erklären, wie Sie es richtig bedienen. Bevor Sie Ihren digitalen MP3-Player zum ersten Mal benutzen, lesen Sie bitte sämtliche mitgelieferten Dokumente durch, damit bei der Bedienung nichts schief gehen kann. Unser Unternehmen übernimmt keine Haftung für Verlust oder Beschädigung von persönlichen Daten durch falsche Bedienung oder Fehlfunktion von Software und Hardware, durch die Wartung des Produktes, durch Batterietausch oder sonstige zufällige Ereignisse. Wir übernehmen auch keine Haftung für indirekte Verluste durch die oben erwähnten Vorkommnisse. Da sich das richtige Verständnis dieser Anleitung unserem Einfluss entzieht, übernehmen wir keine Verantwortung für zufällige Verluste, die bei der Nutzung dieser Anleitung entstehen können und lehnen auch jegliche Schadensersatzforderungen von Dritten ab, die durch die Verwendung unseres Produktes entstehen können. Die Angaben in dieser Anleitung können sich ohne Vorankündigung ändern!!

2 Bedienungsanleitung Mitgeliefertes Zubehör Ohrhörer Treiber-CD-ROM USB-Kabel Anleitung Garantiekarte 2

3 Bedienungsanleitung Zubehör Mikofon (MIC) Ohrhöreranschluss 左 侧 面 Wiedergabe Front Rechte Seite /Ein/ Aus/Stopp Lautstärke + Vorwärts Lautstärke - Tastensperre Rückwärts Menütaste Aufnahmetaste USB USB-Deckel Rückseite Batteriefach 3

4 Produkt mit dem Computer verbinden So verbinden Sie das Gerät mit einem Computer Schließen Sie das USB-Kabel wie folgt an Ihren Computer an. USB-Kabel PC Nachdem der MP3-Player mit Ihrem PC verbunden wurde, erscheint Folgendes im LCD-Display: Normale Verbindung, USB-Modus Herunterladen von Daten Hochladen von Daten Warnung Schauen Sie sich den USB-Anschluss genau an, bevor Sie das USB-Kabel anschließen. Wenn Sie versuchen, das Kabel mit Gewalt anzuschließen, kann das Gerät oder Ihr PC beschädigt werden. 4

5 Bedienungsanleitung Übersicht über das LCD-Display Dateiwiedergabereihenfolge Dateiinfo: Bitrate/Dateiformat Wiedergabestatus Derzeit abgespielter Titel Klangeffekt Spielzeit Gesamtspielzeit Batterie Derzeit abgespielter Titel Hauptmenü Musikmodus Aufnahmemodus Wiedergabemodus Systemeinrichtung Musikmodus Aufnahmemodus Wiedergabemodus Systemeinrichtung System time 5

6 Bedienungsanleitung Ein-/Ausschalten (achten Sie darauf, dass die Tastensperre nicht eingeschaltet ist) Einschalten: Halten Sie die WIEDERGABE/STOPP-Taste gedrückt. Der Player schaltet sich ein und befindet sich danach in dem Zustand, in dem er sich vor dem Ausschalten befand. Ausschalten: Zum Ausschalten des Players halten Sie die WIEDERGABE/STOPP-Taste etwas länger gedrückt. Der Player merkt sich den Betriebszustand beim Ausschalten. Wenn der Player beim Abspielen eines Musikstücks ausgeschaltet wird, merkt er sich die gerade abgespielte Stelle und setzt die Wiedergabe beim nächsten Einschalten an dieser Stelle fort. Ohrhörer anschließen Verbinden Sie den Stecker des Ohrhörers mit dem Ohrhöreranschluss. Ohrhöreranschluss 6

7 Bedienung Musikmodus Wiedergabe/Stopp Wiedergabe: Nachdem Sie den Player eingeschaltet haben, wählen Sie die gewünschte Datei aus und drücken die WIEDERGABE/STOPP-Taste. Stopp: Drücken Sie die WIEDERGABE/STOPP-Taste. Musikmodus wählen, mit der Modustaste bestätigen. Lautstärkeeinstellung Während ein Musikstück abgespielt wird, können Sie die Lautstärke mit der LAUTSTÄRKE-Taste erhöhen oder vermindern. Musikstück auswählen: Bei laufender Wiedergabe oder bei gestopptem Gerät können Sie mit den Rückwärts- und Vorwärts-Tasten zum gewünschten Titel springen. Schneller Vor- und Rücklauf: Bei laufender Musikwiedergabe können Sie einen schnellen Vor- oder Rücklauf durch den aktuellen Titel ausführen, indem Sie in die Vorwärts- oder Rückwärts-Taste gedrückt halten. 7

8 Bedienung Wiederholungsmodus Ein: 1) Drücken Sie die Modustaste bei laufender Wiedergabe; ein Untermenü wird angezeigt. Wählen Sie den Menüpunkt Wiederholung mit der Vorwärts-Taste aus, drücken Sie die Modustaste zur Bestätigung. Innerhalb des Wiederholungssymbols beginnt der Buchstabe A zu blinken - das Gerät wartet darauf, dass Sie den Startpunkt festlegen, an dem die Wiederholung beginnen soll. Legen Sie den Startpunkt A durch einen Druck auf die Vorwärts-Taste fest. 2) Innerhalb des Wiederholungssymbols beginnt nun der Buchstabe B zu blinken - jetzt wartet das Gerät darauf, dass Sie den Endpunkt der Wiederholung festlegen. Legen Sie den Endpunkt B durch einen Druck auf die Vorwärts-Taste fest. Danach wird der Abschnitt zwischen den Punkten A und B immer wieder gespielt. 3) Drücken Sie die Vorwärts-Taste: Der Player beginnt mit der Aufnahme. 4) Wenn Sie nun die Vorwärts-Taste ein weiteres Mal drücken, wird der Bereich zwischen den Punkten A und B und der von Ihnen aufgenommene Abschnitt hintereinander abgespielt. Aus: Drücken Sie die Modustaste: Der Player kehrt zum normalen Abspielmodus zurück. A-B-Wiederholungsmodus A-B 8

9 Bedienung Sprachmodus 1) Halten Sie die Modustaste gedrückt, um das Hauptmenü aufzurufen. Wählen Sie AFN (Aufnahme) und drücken Sie die Modustaste zur Bestätigung. Drücken Sie die Wiedergabetaste, um die Aufnahme zu starten. Aufnahmemodus wählen, mit Modustaste bestätigen. 2) Bei laufender Aufnahme können Sie eine Pause einlegen, indem Sie die Wiedergabetaste drücken. Zum Fortsetzen der Aufnahme drücken Sie die Wiedergabetaste noch einmal. 3) Halten Sie die Modustaste gedrückt, um Ihre Sprachaufnahme zu speichern und zum Hauptmenü zurückzukehren. Zur Bestätigung drücken Sie kurz auf die Modustaste. Mit der Wiedergabetaste können Sie Ihre Sprachaufnahme abspielen. Bei laufender Wiedergabe können Sie eine Pause einlegen, indem Sie die Wiedergabetaste drücken. Wiedergabemodus 4) Während die Wiedergabe läuft, können Sie die Lautstärke mit der Lautstärketaste einstellen. Mit den Vorwärts- und Rückwärts-Tasten können Sie die nächste oder vorherige Sprachaufnahme auswählen. Auch hier können Sie einen Abschnitt zwischen den Punkten A und B wiederholt abspielen lassen 9

10 Bedienung Menübedienung 1) Menü aufrufen: Zum Aufrufen des Menüs halten Sie die Menütaste bei eingeschaltetem Player gedrückt. 2) Menu durchblättern: Verwenden Sie die Vorwärts-/Rückwärts-Tasten. 3) Auswählen: Drücken Sie die Menütaste zur Bestätigung. Hauptmenü Systemeinrichtung System time Wiedergabemenü (zum Aufrufen Modustaste beim Abspielen drücken) Repeat Stopp-Menü (zum Aufrufen Modustaste bei gestopptem Gerät drücken) F Local folder 4) Systemeinrichtung: Halten Sie die Modustaste gedrückt, um das Hauptmenü aufzurufen, wählen Sie Systemeinrichtung. Drücken Sie die Modustaste zur Bestätigung. 10

11 Bedienung Beschreibung der Systemelemente (Aufnahmezeit) (Hintergrundbeleuchtungzeit) (Hintergrundbeleuchtungmodus) (Sprachauswahl) (Automatisches Ausschalten) (Wiederholungseinrichtung) (Kontrasteinrichtung) (Verbindungsmodus) (Speicherstatus) (Firmware-Version) (Firmware-Aktualisierung) (Beenden) Zum Einstellen von Datum und Uhrzeit. Diese Daten werden beim Speichern einer Sprachaufnahme mit abgelegt. Die Zeit (in Sekunden), in der die Hintergrundbeleuchtung nach ihrem Einschalten leuchtet. Hier können Sie die Farbe der Hintergrundbeleuchtung einstellen. US, GR (Deutsch), FR, IT, SP, SW, CZ, HO, PT, DU, PO Hier können Sie eine Zeitspanne festlegen. Nach Ablauf dieser Zeit schaltet sich der Player automatisch aus. Hier stellen Sie einen Wiederholungsmodus ein. Mit dieser Funktion stellen Sie das Kontrastverhältnis des Displays ein. Hier können Sie die Option Alternativ auswählen, um das USB-Laufwerk in Sektionen einzuteilen. Zeigt die Kapazität und die Belegung des Speichers an. Zeigt die Version der aktuellen Firmware an. Zur Aktualisierung der Firmware. Verlässt das Menü. 11

12 Bedienung WIEDERGABE-Untermenü Wenn Sie bei laufender Wiedergabe die Modustaste drücken, gelangen Sie in das Wiedergabe-Untermenü. Beschreibung der Elemente im Wiedergabe-Untermenü (Wiedergabemodus) 7 Wiedergabemodi (Equalizermodus) (Wiedergabegeschwindigkeit) (Wiederholungsmodus) (Wiederholungsanzahl) (Wiederholungsintervall) (Beenden) 7 Einstellungen Hiermit stellen Sie das Tempo der Wiedergabe ein. Zum Einstellen des Wiederholungsmodus. Ein- bis zehnmal. Zum Einstellen der Pausenlänge zwischen den Wiederholungen. Verlässt das Untermenü. STOPP-Untermenü Wenn Sie bei gestoppter Wiedergabe die Modustaste drücken, gelangen Sie in das Stopp-Untermenü. Beschreibung der Elemente im Stopp-Untermenü F (Ordner) Legt einen Ordner an. (Datei löschen) (Alles löschen) (Beenden) Löscht eine einzelne Datei. Löscht alle Dateien. Verlässt das Untermenü. 12

13 Sonstige Angaben Technische Daten Element Technische Daten Speicherkapazität 64 MB/128 MB/256 MB/512 MB/1 GB Maximale Aufnahmezeit Etwa 34 Stunden Batterielaufzeit MP3-Wiedergabe: 8 Stunden Unterstützte Dateiformate MP3 WMA MP3 Sprache (Voice) ADPCM Ohrhörerausgang 5 mw + 5 mw USB-Kabel USB 2.0 für PC-Anschluss LCD LCD, zwei Zeilen (128 x 32) Unterstützte Sprachen US, GR (Deutsch), FR, IT, SP, SW, CZ, HO, PT, DU, PO Abmessungen 89 mm 33 mm 21 mm Gewicht 29,5 g (ohne Batterie) Speichertyp Integrierter Flash-Speicher Stromversorgung Eine 1,5 V-Alkalibatterie, Größe AAA Betriebstemperatur -10 C bis 50 C Rauschabstand 90 db Klirrfaktor < 0,1 % Kanaltrennung Ausgabe-Frequenzgang Aufnahme-Abtastfrequenz > 80 db 20 Hz bis 20 khz 8 khz 13

Bedienungsanleitung. cocos-mp3-sonnenbrille. Inhalt. I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör

Bedienungsanleitung. cocos-mp3-sonnenbrille. Inhalt. I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör Bedienungsanleitung cocos-mp3-sonnenbrille Inhalt I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör II. Bedienung Überblick Funktionsleuchten Ein- ausschalten Modi wechseln MP3 Wiedergabe Aufnahmen wiedergeben Kurzbeschreibung

Mehr

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren.

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Bedienungsanleitung cocos-simple WHITE MP3-Player Wichtige Hinweise: Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Wir übernehmen

Mehr

XEMIO-243/253 USER MANUAL

XEMIO-243/253 USER MANUAL Besonderheiten Elegantes Design und einfache Bedienung. Multi-Codec-Player unterstützt die Audioformate MP3 und WMA. Treiberfreies USB-Laufwerk - Sie können Ihre (Musik)-Dateien direkt über das unter "Arbeitsplatz"

Mehr

MP3-Mediaplayer 4GB. Hotline: +49 (0)511 12 383 505 Mail: support@entryx-gmbh.de Internet: www.entryx.de

MP3-Mediaplayer 4GB. Hotline: +49 (0)511 12 383 505 Mail: support@entryx-gmbh.de Internet: www.entryx.de MP3-Mediaplayer 4GB D Hotline: +49 (0)511 12 383 505 Mail: support@entryx-gmbh.de Internet: www.entryx.de Vorsicht Schützen Sie das Gerät vor heftigen Stößen und lassen Sie es nicht aus größerer Höhe fallen.

Mehr

Easi-Speak Bedienungsanleitung

Easi-Speak Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie diese Anleitung zum späteren Nachschlagen auf. Das Easi-Speak enthält eine nicht austauschbare aufladbare Batterie. Nicht versuchen, die Batterie zu entfernen. Das Easi-Speak darf nicht

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc.

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc. Instruction Manual Technical Support Customer Care USA: 800.388.7404 Europe: 359.2.936. 86.36 Web: www.finisinc.com/support Facebook: www.facebook.com/finisinc Twitter: www.twitter.com/finisswim You Tube:

Mehr

(5) Lautstärke - (6) Lautstärke + (7) Öse (8) Kopfhörerbuchse (9) MODE-Taste

(5) Lautstärke - (6) Lautstärke + (7) Öse (8) Kopfhörerbuchse (9) MODE-Taste Vorwort Im Sinne einer komfortableren und einfacheren Bedienung des MP3-Players haben wir dem Gerät diese Bedienungsanleitung beigelegt. Lesen Sie sich diese Anleitung sorgfältig durch, damit Sie den Player

Mehr

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Version 201111L.02DE 1 Musik-Wiedergabe (Die Wiedergabe der Musik erfolgt automatisch sobald Sie das Gerät einschalten,

Mehr

DIGITAL MUSIC PLAYER. MPaxx 900 series MPaxx 910 MPaxx 920 MPaxx 940 MPaxx 980

DIGITAL MUSIC PLAYER. MPaxx 900 series MPaxx 910 MPaxx 920 MPaxx 940 MPaxx 980 DIGITAL MUSIC PLAYER MPaxx 900 series MPaxx 910 MPaxx 920 MPaxx 940 MPaxx 980 DE INHALT ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Sicherheitshinweise: Lesen Sie die Anleitung bitte sorgfältig und genau durch, um eigene Verletzungen und Schäden an diesem Gerät zu vermeiden.

Sicherheitshinweise: Lesen Sie die Anleitung bitte sorgfältig und genau durch, um eigene Verletzungen und Schäden an diesem Gerät zu vermeiden. Bedienungsanleitung cocos-little FRIEND MP3-Player Vor Inbetriebnahme dieses Gerätes Sicherheitshinweise: Lesen Sie die Anleitung bitte sorgfältig und genau durch, um eigene Verletzungen und Schäden an

Mehr

Xemio-760 BT Kurzanleitung

Xemio-760 BT Kurzanleitung Xemio-760 BT Kurzanleitung Weitere Informationen und Hilfe bei www.lenco.com 1. Tasten und Anschlüsse (1) TFT LCD-Display (2 Zoll; RGB) (2) M (Anrufmenü / Untermenü) (3) (Zurück / Zurückspulen, nach oben

Mehr

KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG

KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG, BEVOR SIE DAS GERÄT BENUTZEN UND BEWAHREN SIE DIE ANLEITUNG FÜR SPÄTERE VERWENDUNG AUF. REV 0 1 1. Elemente / Tasten 1. Lautsprecher

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

VideoFlex SD. 50 ø 11

VideoFlex SD. 50 ø 11 GB NL FR 02 10 18 26 135 103 3" 50 ø 11 180 130 1000 Funktion / Verwendung Dieser Videoinspektor liefert farbige Videobilder mittels einer Mikrokamera an das LCD zur Überprüfung schwer zugänglicher Stellen

Mehr

Firmwareupdateinformation zu Update R1644

Firmwareupdateinformation zu Update R1644 Firmwareupdateinformation zu Update R1644 1 Veröffentlichung 22. Februar 2012 2 Version der Aktualisierung : R1644 1 Neuordnung der Menueinträge im Setup und Hinzufügen neuer Menupunkte Wir haben das Setup

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Dieser Player gehört zur neuesten Walkman-Generation und unterstützt die Musikformate MP1, MP2, MP3, WMA, WMV, ASP und WAV.

Dieser Player gehört zur neuesten Walkman-Generation und unterstützt die Musikformate MP1, MP2, MP3, WMA, WMV, ASP und WAV. Bedienungsanleitung cocos-music MP3-Player Zuerst möchten wir Ihnen danken, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Bevor Sie Ihren MP3-Player das erste Mal in Gebrauch nehmen, möchten wir Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. Hören Sie Ihre Lieblingslieder im Radio unterwegs & im Auto

Bedienungsanleitung. Hören Sie Ihre Lieblingslieder im Radio unterwegs & im Auto Technaxx FMT500 Transmitter Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung ist unter dem Internet-Link: www.technaxx.de/ (in Leiste unten Konformitätserklärung ); Vor Nutzung, Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

WATER PROOF DIGITAL MUSIC PLAYER. MPaxx 928 Hydrox

WATER PROOF DIGITAL MUSIC PLAYER. MPaxx 928 Hydrox WATER PROOF DIGITAL MUSIC PLAYER MPaxx 928 Hydrox DE INHALT ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters

SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters Letzte Aktualisierung: 1. März 2006 1 Unterstützte JVC-Automobilreceiver Dieser Adapter unterstützt die folgenden JVC-Automobilreceiver*

Mehr

256 MB USB MP3-/WMA-Player

256 MB USB MP3-/WMA-Player Bedienungsanleitung 256 MB USB MP3-/WMA-Player SP-MP3D-256 Allgemeine Bedienungshinweise Sollte der MP 3 Player für einige Zeit nicht genutzt werden, entfernen Sie die Batterie zur Vermeidung möglicher

Mehr

Informationspflicht nach BatterieVO

Informationspflicht nach BatterieVO HINWEIS: Wir bekommen des Öfteren Waren zugeschickt, die nicht von unserer Firma E-BeFront.de verkauft wurden. Wir bitten um Verständnis, dass wir für diese Waren keinen Service anbieten können. Unsere

Mehr

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera:

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera: Übersicht über die Kamera: 1 Ein- / Aus-Schalter 2 Taste zum Ein- / Ausschalten der Display-Anzeigen 3 Lautsprecher 4 Zoom (bei Aufnahme), Lautstärke (bei Wiedergabe) 5 Auslöse-Taste für Fotoaufnahme (Snapshot)

Mehr

Bedienungsanleitung. 1 S eite

Bedienungsanleitung. 1 S eite Bedienungsanleitung 1 S eite Bedienungsanleitung OPTIMUSS underline Fernbedienung Grundfunktionen Informationsleiste / InfoBar EPG Senderliste Hauptmenü Funktionen Programm Installation System Einstellungen

Mehr

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 3: Wie führe ich eine Firmware- Aktualisierung bei meinem PocketBook-eReader durch?

Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 3: Wie führe ich eine Firmware- Aktualisierung bei meinem PocketBook-eReader durch? Gut zu wissen: Hilfe für ereader-einsteiger Leitfaden Nr. 3: Wie führe ich eine Firmware- Aktualisierung bei meinem PocketBook-eReader durch? Ein Service des elesia Verlags: Mein-eReader.de und elesia-ebooks.de!!!!!

Mehr

Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3.

Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3. Im Lieferumfang dieses Scanners sind die Software-Anwendungen Readiris Pro 12 und IRIScan Direct (nur Windows) enthalten.

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18

EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18 EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18 INSTALLATION Schließen Sie Ihre DJControl Compact an Ihren Computer an. DJUCED 18 Applikation installieren. DJUCED 18 Applikation starten. Weitere Information

Mehr

Tragbarer MP3 Player. Benutzerhandbuch

Tragbarer MP3 Player. Benutzerhandbuch Tragbarer MP3 Player Benutzerhandbuch 1 Inhaltsverzeichnis: Funktionen des MP3 Players... 3 Systemkompatibilität:... 3 Installieren des MP3 Players... 3 Übertragen von Daten in den und von dem MP3 Player....

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Funktionsumfang der Video-Sonnenbrille 1. Hochwertige Polaroid Linse. 2. Eingebauter 2 GB Speicher für ca. 5 Stunden Videoaufnahme, variiert von 3-20 Stunden, je nach

Mehr

Herunterladen und Installieren von Updates für Vapor logic 4-Firmware

Herunterladen und Installieren von Updates für Vapor logic 4-Firmware Herunterladen und Installieren von Updates für Vapor logic 4-Firmware Die Experten in Sachen Befeuchtung VORSICHT Alle Warnhinweise und Arbeitsanweisungen lesen Dieses Dokument enthält wichtige zusätzliche

Mehr

Copyright. Ausschlusserklärung

Copyright. Ausschlusserklärung Copyright Copyright 2003 BENQ Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Diese Veröffentlichung darf nicht ohne die vorherige schriftliche Genehmigung dieses Unternehmens in irgendeiner Form oder durch elektronische,

Mehr

Tragbarer, autarker. für MP3-Aufnahme. Bedienungsanleitung

Tragbarer, autarker. für MP3-Aufnahme. Bedienungsanleitung Tragbarer, autarker USB-Kassettenspieler für MP3-Aufnahme Bedienungsanleitung Tragbarer, autarker USB-Kassettenspieler für MP3-Aufnahme 05/2013 HA//EX : ER//VG GS Inhalt Ihr neues Produkt...6 Lieferumfang...

Mehr

MP3-SONNENBRILLE MIT SPRACHAUFZEICHNUNGSFUNKTION BEDIENUNGSANLEITUNG

MP3-SONNENBRILLE MIT SPRACHAUFZEICHNUNGSFUNKTION BEDIENUNGSANLEITUNG MP3-SONNENBRILLE MIT SPRACHAUFZEICHNUNGSFUNKTION BEDIENUNGSANLEITUNG INHALTSVERZEICHNIS I ALLGEMEINE BESCHREIBUNG 1 Grundlegende Funktionen 1 Zubehör 3 II BEDIENUNG 4 Tastenfunktionen Überblick 4 Funktionsleuchten

Mehr

Bedienungsanleitung DEUTSCH

Bedienungsanleitung DEUTSCH Bedienungsanleitung DEUTSCH Vielen Dank für den Kauf dieses EMTEC Produkts. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung komplett, um alle Funktionen des Geräts zu entdecken. Inhalt Sicherheits-Informationen

Mehr

MP3-S5 MP3-Player MP3-S5

MP3-S5 MP3-Player MP3-S5 MP3-S5 MP3-Player MP3-S5 BEDIENUNGSANLEITUNG 2 Inhaltsverzeichnis 1 Willkommen...4 2 Sicherheitshinweise...5 3 Lieferumfang...5 4 Inbetriebnahme...6 4.1 Bedienelemente... 6 4.2 LCD-Anzeige und -Symbole...

Mehr

Vielen Dank für Ihren Einkauf unserer Videokamera Wi-Fi. Lesen Sie. bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung, um die Funktion grösst zu

Vielen Dank für Ihren Einkauf unserer Videokamera Wi-Fi. Lesen Sie. bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung, um die Funktion grösst zu Vielen Dank für Ihren Einkauf unserer Videokamera Wi-Fi. Lesen Sie bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung, um die Funktion grösst zu verwenden und die Lebensdauer des Produktes verlängern zu können. Aussehen

Mehr

DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung

DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorab Information 2. Sicherheitshinweis 3. Lieferumfang 4. PC-Kompatibilität 5. Übersicht 6. Software-Installation 7. Kamera Einstellungen

Mehr

FMT100 Transmitter (MP3 Player) BEDIENUNGSANLEITUNG

FMT100 Transmitter (MP3 Player) BEDIENUNGSANLEITUNG FMT100 Transmitter (MP3 Player) BEDIENUNGSANLEITUNG FMT100 Besonderheiten Unterstützt SD-Karten (bis 2GB) und bietet einen USB- und Audioanschluss für die Verbindung mit MP3/MP4-Geräten. Unterstützt MP3-

Mehr

Die Konformitätserklärung zu diesem Gerät finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de/konformitaeserklaerung/musicman_giant

Die Konformitätserklärung zu diesem Gerät finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de/konformitaeserklaerung/musicman_giant MusicMan GIANT Die Konformitätserklärung zu diesem Gerät finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de/konformitaeserklaerung/musicman_giant Merkmale Portables Stereo-Lautsprechersystem mit

Mehr

HINWEISE. Batterien Fernbedienung

HINWEISE. Batterien Fernbedienung HINWEISE Nehmen Sie das Gerät vorsichtig aus dem Karton und entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien. Netzkabel komplett ausziehen UKW-Wurfantenne komplett ausziehen WICHTIG vor Inbetriebnahme: Das Gerät

Mehr

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG BESUCHEN SIE UNS AUF WWW.GOCLEVER.COM UND LERNEN SIE UNSERE ANDEREN PRODUKTE TAB, NAVIO, DVR, DVB-T KENNEN Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA MEDIEN BETA- Version Durch MEDIEN BETA können Sie mit Entertain Ihre Bild- und Musikdateien von Ihrem PC oder Laptop auf dem Fernseher anschauen

Mehr

Registrieren Sie Ihr Produkt und erhalten Sie Unterstützung unter www.philips.com/dictation DVT1100. DE Benutzerhandbuch

Registrieren Sie Ihr Produkt und erhalten Sie Unterstützung unter www.philips.com/dictation DVT1100. DE Benutzerhandbuch Registrieren Sie Ihr Produkt und erhalten Sie Unterstützung unter www.philips.com/dictation DVT1100 DE Benutzerhandbuch 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Wichtige Sicherheitsinformationen 5 1.1

Mehr

Ohrhörerbuchse USB-Anschluss

Ohrhörerbuchse USB-Anschluss 1. Packliste 1. 2. Netzteil 3. Ohrhörer 4. USB-Kabel 5. 6. Garantiekarte 7. Anmerkungen zu Gesetz und Sicherheit 8. Akku 9. Tasche 2. Geräteüberblick 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Vol +\ Vol - Taste Ohrhörerbuchse

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (Android) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen Air TM 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

Überprüfen der Firmware-Version. 1. Schalten Sie die Kamera mit dem Hauptschalter an.

Überprüfen der Firmware-Version. 1. Schalten Sie die Kamera mit dem Hauptschalter an. < Dynax 7D Kamera Firmware Ver.1.10e > In dieser Anleitung wird die Installation der Firmware Version 1.10 für die Dynax 7D erläutert. Die Firmware ist das Steuerprogramm für die internen Kamerafunktionen.

Mehr

Digta 420. >> Kurzanleitung. Deutsch

Digta 420. >> Kurzanleitung. Deutsch Digta 420 >> Kurzanleitung Easy Mode + Deutsch Menu Mode Symbole in dieser Anleitung Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet. Beachten Sie diese Hinweise unbedingt, um Unfälle

Mehr

XEMIO-200 Bedienungsanleitung

XEMIO-200 Bedienungsanleitung Besondere Eigenschaften und Funktionen Elegantes Design und einfache Benutzung Multi-Codec-Player unterstützt die Audioformate MP1, MP2, MP3 und WMA Treiberloser USB-Speicher - Sie können direkt über das

Mehr

media blue blue media

media blue blue media blue media blue media Handbuch Danke, dass Sie sich für den bluemedia MP3 Player Serie 8250 entschieden haben. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor dem Betrieb des Produktes, um den vollen Nutzen

Mehr

Content Management-Software

Content Management-Software Falls Sie einen PC zum Importieren, Ordnen und Ansehen der Videoaufnahmen verwenden, laden Sie die Content Management-Software (nur für PCs) herunter. Gehen Sie dazu auf die Webseite www.fisher-price.com/kidtough,

Mehr

DIE PUPPE NICHT IN WASSER TAUCHEN.

DIE PUPPE NICHT IN WASSER TAUCHEN. TM Puppe Bitte alle Teile aus der Verpackung entnehmen und mit der Abbildung auf Seite 2 vergleichen. Sollten Teile fehlen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Mattel-Kundenservice zwecks

Mehr

Herzlich willkommen! Sicherheitshinweise:

Herzlich willkommen! Sicherheitshinweise: Herzlich willkommen! Lieber Benutzer, vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. In die Entwicklung dieses Geräts wurde viel Zeit und Mühe investiert, und wir hoffen, es wird Ihnen viele Jahre störungsfreien

Mehr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 2,5" HardDisk-Multimedia-Player "Noax" Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Bedienungsanleitung Ab Version 1.0 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V2.0) GLP German Light Production Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5 1.2 Rückansicht...7 2 Bedienung...7

Mehr

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Welche Funktionen hat das Headset? Sie können das Bluetooth Stereo Headset zusammen mit den folgenden Geräten benutzen, um schnurlos zu telefonieren und Musik

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

XDrum DM-1 Nano Drum Pad

XDrum DM-1 Nano Drum Pad XDrum DM-1 Nano Drum Pad Bedienungsanleitung / User manual ArtNr 00038254 Version 01/2015 Sicherheitshinweise: Lesen Sie diese Anleitung vor dem Einschalten genau durch, bitte befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen

Mehr

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET 6-channels Sound Experience MT3530 Benutzerhanbuch 2 Inhaltsangabe Einleitung...2 Systemanforderungen...2 Lieferumfang...2 Installation...2 Konfiguration unter Windows XP...4

Mehr

Persönliches Benutzerkonto

Persönliches Benutzerkonto Persönliches Benutzerkonto voip.free Version 12.2008 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2 2. Login und Hauptmenu 2 2.1 Ihr Login 2 2.2 Passwort vergessen 2 2.3 Das Hauptmenu 2 3. Kontoinformation 3 3.1 Kontostand

Mehr

Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen

Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen 1. 6. 11. 16. Menü TV Out Anschluss Objektiv Lautsprecher 2. 7. 12. 17. Navigation aufwärts HDMI-Port Ein/Aus Mikrofon

Mehr

Kurzanleitung. Packungsinhalt. Der Digitalstift

Kurzanleitung. Packungsinhalt. Der Digitalstift Kurzanleitung Achtung Diese Kurzanleitung enthält allgemeine Anleitungen zu Installation und Verwendung von IRISnotes Executive. Detaillierte Anweisungen zur Verwendung der gesamten Funktionspalette von

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3e Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh esata, USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

Funktionen am Hauptgerät

Funktionen am Hauptgerät Funktionen am Hauptgerät 1) LCD Anzeige 2) IR Sensor für Fernbedienung 3) LED Bereitschaftsindikator 4) CD Fach 5) USB Anschluss 6) SD/MMC Kartenslot 7) Schlummertaste 8) Alarmtaste 9) CD/USB/SD-MMC Stop

Mehr

IVE-W530BT Firmware Update

IVE-W530BT Firmware Update IVE-W530BT Firmware Update 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt die Vorgehensweise zum aktualisieren der IVE-W530BT Firmware. Verbesserungen Ermöglicht die ipod Musik Wiedergabe per USB Verbindung mit

Mehr

Zubehör. Installationsbeschreibung. Kleine wasserdichte Video-Kamera. Bedienungsanleitung. USB-Kabel. Stirnband. Einführung

Zubehör. Installationsbeschreibung. Kleine wasserdichte Video-Kamera. Bedienungsanleitung. USB-Kabel. Stirnband. Einführung Zubehör Kleine wasserdichte Video-Kamera Bedienungsanleitung USB-Kabel Stirnband Einführung 1.Mini-Kamera 2.LED-Indikator 3.Aufnahme-Knopf 4.On/Off-Knopf 5.Gewindekappe/-deckel 6.Reset (Zurücksetzen) 7.USB-Anschluss

Mehr

Registrieren Sie Ihr Produkt und erhalten Sie Unterstützung unter www.philips.com/dictation DVT4000 DVT6000 DVT6500 DVT8000. DE Benutzerhandbuch

Registrieren Sie Ihr Produkt und erhalten Sie Unterstützung unter www.philips.com/dictation DVT4000 DVT6000 DVT6500 DVT8000. DE Benutzerhandbuch Registrieren Sie Ihr Produkt und erhalten Sie Unterstützung unter www.philips.com/dictation DVT4000 DVT6000 DVT6500 DVT8000 DE Benutzerhandbuch 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Wichtige Sicherheitsinformationen

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Xemio-645, 654, 655, 664 Media-Player. Weitere Informationen und Hilfe bei www.lenco.eu

BENUTZERHANDBUCH. Xemio-645, 654, 655, 664 Media-Player. Weitere Informationen und Hilfe bei www.lenco.eu BENUTZERHANDBUCH Xemio-645, 654, 655, 664 Media-Player Weitere Informationen und Hilfe bei www.lenco.eu Warnhinweise BENUTZEN SIE ZUR BEDIENUNG DES GERÄTS STETS DEN SCHREIBSTIFT So nicht! Stellen Sie keine

Mehr

BRONDI MP4020. Media Player. Gebrauchsanweisung. (Deutsch)

BRONDI MP4020. Media Player. Gebrauchsanweisung. (Deutsch) BRONDI MP4020 Media Player Gebrauchsanweisung (Deutsch) Der Player MP4020 ist ein neues Generation des digitalen tragbaren Player, der mehrfache Musikformate einschließlich MP1, MP2, MP3, WMA, WMV, ASF

Mehr

DENON DJ Music Manager

DENON DJ Music Manager DENON DJ Music Manager Der DENON DJ Music Manager verfügt über folgende Funktionen Datenbanken erstellen und aktualisieren Wiedergabe Dateiattribute ändern Dateisuche Wiedergabelisten erstellen und aktualisieren

Mehr

Naim-Streamingplayer Update auf Firmware-Version 3.22

Naim-Streamingplayer Update auf Firmware-Version 3.22 Naim-Streamingplayer Update auf Firmware-Version 3.22 Die Firmware-Version 3.22 enthält folgende Neuerungen der Firmware-Version 3.21 sowie die Behebung eines Fehlers, der bei einer Gapless-Wiedergabe

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NEO SENSI MUSIC http://de.yourpdfguides.com/dref/441509

Ihr Benutzerhandbuch NEO SENSI MUSIC http://de.yourpdfguides.com/dref/441509 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NEO SENSI MUSIC. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NEO SENSI MUSIC in

Mehr

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Inhalt 1. Ein- und Ausschalten... 1 2. Wo kann ich mein Notebook oder externes AV-Gerät anschließen?... 2 3. Notebook oder AV-Geräte anschließen... 2 4. Arbeiten

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT Bedienungs-

Mehr

H&B Micro-HIFI-System

H&B Micro-HIFI-System H&B Micro-HIFI-System 10004033 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

Informationen zur X30 Firmware ( R0066 )

Informationen zur X30 Firmware ( R0066 ) Informationen zur X30 Firmware ( R0066 ) 1 Erscheinungsdatum: 17.06 2014 2 Version der aktualisierten Firmware : R0067 A Neue Funktionen 1 Während einer Wiedergabe können Sie einen anderen Song auswählen

Mehr

Bedienungsanleitung Sammelkonto

Bedienungsanleitung Sammelkonto Bedienungsanleitung Sammelkonto voip.basic / voip.kmu Version 12.2008 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2 2. Login und Hauptmenu 2 2.1 Ihr Login 2 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 3 3. Kundeninformation

Mehr

Bedienungsanleitung. Schnellanleitung MB300

Bedienungsanleitung. Schnellanleitung MB300 Vielen Dank für den Kauf der August MB300 Mini USB Anlange mit Uhrenradio. Diese Bedienungsanleitung dient dazu, Sie mit allen Funktionen des Gerätes vertraut zu machen. Bitte nehmen Sie sich Zeit, um

Mehr

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware 1. Überprüfen Sie die GUI Version (in diesem Fall ist es die 1.12); 2. Überprüfen Sie die Version (in diesem Fall ist es die 2.03); 3. Laden Sie die GUI und die von der Benning Homepage herunter; http://de.benning.de/de/corporate/produkte-dienstleistungen/pruef-und-messtechnik/downloads/softwaredownloads.html

Mehr

SICHERHEITSHINWEISE. Datensicherung

SICHERHEITSHINWEISE. Datensicherung Inhalt: SICHERHEITSHINWEISE... 1 Datensicherung... 1 Betriebssicherheit... 2 Der sichere Umgang mit Batterien... 3 Elektromagnetische Verträglichkeit... 5 Reinigung, Recycling und Entsorgung... 5 Anwendung...

Mehr

-1- Anleitung zum Brennen einer DVD

-1- Anleitung zum Brennen einer DVD -1- Anleitung zum Brennen einer DVD -2- Sie haben einige Aufnahme auf der Festplatte Ihrer Dreambox, die sie auf DVDs archivieren möchten, um sie zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit auf einem DVD-Player

Mehr

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0 Bedienungsanleitung für Android Box 3.0 Android Box 3.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie das Gerät

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Hohe Speicherkapazität: 2 GB. Verbessertes Sprachsystem

Hohe Speicherkapazität: 2 GB. Verbessertes Sprachsystem Voice & Music Digitale Diktiergeräte Hochwertige Audio-Verarbeitung DS-65 Hohe Speicherkapazität: 2 GB Verbessertes Sprachsystem Vielseitige Einstellmöglichkeiten der Aufnahmequalität, inklusive hochwertiger

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für das Sweex Speaker Control Neckband Headset entschieden haben. Mit diesem Headset macht Musik hören,

Mehr

Bedienhandbuch MOZART LITE. Wartemusik-Einspielgerät für die Telefonanlage

Bedienhandbuch MOZART LITE. Wartemusik-Einspielgerät für die Telefonanlage Bedienhandbuch MOZART LITE Wartemusik-Einspielgerät für die Telefonanlage - Flexible Wartemusik-Einspielung mit CD oder über eine USB-Verbindung vom PC - Individuell und imagefördernd - Verschleißfreie

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

Kurzanleitung ewl tv + radio. Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen.

Kurzanleitung ewl tv + radio. Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen. Kurzanleitung ewl tv + radio Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen. Inhalt Gewusst wie Die TV- und Radio-Signale werden über das

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software VAS 5581 Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581 D Bedienungsanleitung Software akkuteam Energietechnik GmbH Theodor-Heuss-Straße 4 D-37412 Herzberg am Harz Telefon +49 5521

Mehr

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung TASER CAM Rekorder Kurzanleitung Wir gratulieren Ihnen zum Kauf eines TASER CAM Rekorders. Lesen Sie sich diesen Abschnitt durch, damit Sie das Gerät gleich einsetzen können. Der TASER CAM Rekorder kann

Mehr

DIGITAL MEDIA PLAYER GA DMP 3000

DIGITAL MEDIA PLAYER GA DMP 3000 DIGITAL MEDIA PLAYER GA DMP 3000 Professional Audio Equipment CD-Player, MP3-Player und Ausgangspegel Fixe - 10 db BEDIENUNGS- UND INSTALLATIONSANLEITUNG Übersicht Übersicht 1.1 generelle Produktinformation

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound A - Produktbeschreibung: Das SuperTooth Diso ist das Bluetooth Multimedia

Mehr