Stadtsanierung in Wetter...

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stadtsanierung in Wetter..."

Transkript

1 Stadtsanierung in Wetter... Informationsveranstaltung Vorbereitung zum Abschluss Erhebung von Ausgleichsbeträgen

2 Stadtsanierung in Wetter... Willkommen zur Informationsveranstaltung Einführung Herr Bürgermeister Spanka Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen Frau Fontaine- Kretschmer Stadtsanierung in Wetter Herr Jürgen Kothe Gutachten zur Erhebung der Ausgleichsbeträge Herr Lips Ihre Fragen

3 3 Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen Chronologie der Stadtsanierung in Wetter April 1978 Einleitung der Sanierung durch die Stadt Wetter / Beginn Vorbereitende Untersuchungen (VU) Februar 1980 Beschluss des Erläuterungsberichtes (VU) als Rahmenplan Fortschreibung Rahmenplan Februar 1985 Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm & Beginn der Sanierung (Krämergasse/erste Gebäude) März 1985 Die WOHNSTADT (damals Hessische Heimstätte) wird Sanierungsträger August 1987 Sanierungssatzung erlangt Rechtskraft ab 1987 Umsetzung zahlreicher Sanierungs- und Erschließungsmaßnahmen März 2006 Fortschreibung Rahmenplan 2014 Abschluss & Abrechnung der Sanierung

4 4 Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen Unternehmensgeschichte/ -entwicklung bis 1995 Hessische Heimstätte GmbH Wohnstadt Stadtentwicklungs- und Wohnungsbaugesellschaft Hessen GmbH ab 2005 Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt

5 5 Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen Unternehmensgeschichte/ -entwicklung ab 2006 Etablierung: NH ProjektStadt - Eine Marke der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt

6 6 Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen Abrechnung von Sanierungsmaßnahmen durch die NH ProjektStadt Bad Arolsen Bad Homburg Bad Soden Bensheim Butzbach Darmstadt Dillenburg Eltville Friedberg Fritzlar Gedern Geisenheim Grebenstein Herborn Groß-Zimmern Höchst im Odenwald Hofheim Homberg (Ohm) Hünfeld Kirchhain Laubach Lich Michelstadt Neckarsteinach Neu Isenburg Seligenstadt Viernheim Weilburg Wetzlar Witzenhausen

7 7 Stadtsanierung Wetter Ziele der Stadtsanierung Sicherung der besonderen historischen Stadtgestalt Erhalt und Sanierung der historischen Bebauung Sicherung und Stärkung der Altstadt als Zentrum der Stadt Sicherung der Stärkung der Altstadt als Wohnstandort Sicherung und Verbesserung der Gestaltungs- und Aufenthaltsqualität von Straßen, Wegen, Freiräumen und Grünflächen

8 8 Stadtsanierung Wetter Eckdaten zur Stadtsanierung Wetter Es wurden bisher 13,7 Mio. EUR Städtebauförderungsmittel eingesetzt. Zu 80,50 % wurden die Mittel für investive Maßnahmen verwendet:

9 9 Stadtsanierung Wetter Beispiele durchgeführter Baumaßnahmen private Modernisierungsmaßnahmen

10 10 Stadtsanierung Wetter Grundstück Krämergasse 16 Modernisierung und Instandsetzung

11 11 Stadtsanierung Wetter Mönchtor 2 Modernisierung und Instandsetzung

12 12 Stadtsanierung Wetter Hospitalstraße Ordnungsmaßnahme Modernisierung und Instandsetzung

13 13 Stadtsanierung Wetter Fuhrstraße Wohnumfeldverbesserung Ersatzbebauung Modernisierung und Instandsetzung

14 14 Stadtsanierung Wetter Marktplatz 7 Modernisierung und Instandsetzung

15 15 Stadtsanierung Wetter Am Berg / Leitergasse Quartiersneuordnung Abriss von 7 Wirtschafts- u. Scheunengebäuden

16 16 Stadtsanierung Wetter Am Berg / Leitergasse Quartiersneuordnung Entstehung eines attraktiven innerstädtischen Wohnquartiers in direkter Nachbarschaft zum Marktplatz

17 17 Stadtsanierung Wetter Beispiele durchgeführter Baumaßnahmen Öffentliche Maßnahmen

18 18 Stadtsanierung Wetter Rathaus Modernisierung und Instandsetzung Ersatzbau öffentliche Maßnahme

19 19 Stadtsanierung Wetter Durchgeführte Erschließungsmaßnahmen

20 20 Stadtsanierung Wetter Parkplatz Am Bruch Ordnungsmaßnahme Erschließungsmaßnahme

21 21 Stadtsanierung Wetter Parkplatz Am Bruch Ordnungsmaßnahme Erschließungsmaßnahme

22 22 Stadtsanierung Wetter Parkplatz Am Bruch Ordnungsmaßnahme Erschließung

23 23 Stadtsanierung Wetter Römerplatz Erschließungsmaßnahme Verkehrsberuhigung und Wohnumfeldverbesserung

24 24 Stadtsanierung Wetter Mönchtor Erschließungsmaßnahme Verkehrsberuhigung und Wohnumfeldverbesserung

25 25 Stadtsanierung Wetter Leitergasse / Alter Graben Erschließungsmaßnahmen und Wohnumfeldgestaltungsverbesserung

26 26 Stadtsanierung Wetter Klosterberg Erschließungsmaßnahme Wohnumfeldgestaltungsverbesserung

27 27 Stadtsanierung Wetter Gänseberg Erschließungsmaßnahme Wohnumfeldgestaltungsverbesserung

28 28 Stadtsanierung Wetter Nächste Mühle / Wetschaft Erschließungsmaßnahmen

29 29 Stadtsanierung Wetter Erfolge denkmalpflegerisch gestalteter Stadtraum mit hohem Identitätsgrad und großer Aufenthaltsqualität lebendiger, dennoch ruhiger Wohnstandort mitten in der Stadt Attraktives Wohnumfeld in den kleinen Gassen Angebote für den ruhenden Verkehr attraktiver Einzelhandels- und Dienstleistungsstandort Verkehrsberuhigung

30 30 Stadtsanierung Wetter Maßnahmenkarte

31 31 Stadtsanierung Wetter Wie geht es weiter? Die Abrechnung und Dokumentation der Gesamtmaßnahme muss bis 2014 erstellt werden. Vorher erhalten interessierte Bürger die Möglichkeit mit der Stadt Wetter eine Förder- oder Ablösevereinbarung über die vorzeitige Ablösung des städtebaulichen Ausgleichbetrages zu schließen.

32 32 Stadtsanierung Wetter Ablösung des städtebaulichen Ausgleichsbetrages Grundlage für die Ermittlung des städtebaulichen Ausgleichsbetrag ist ein vom Gutachterausschuss erstelltes Gutachten. Die aktuelle Bodenwertsteigerung für das 8,9 ha große Sanierungsgebiet beträgt ca ,--. Der vergleichbare Straßenbaubeitrag würde über ,-- betragen. Die sanierungsbedingte Bodenwertsteigerung beträgt 3,26 /m². Der Wert der eingesetzten Fördermittel beträgt 153,93 pro m².

33 33 Stadtsanierung Wetter Ablösung des städtebaulichen Ausgleichsbetrages Die Stadt Wetter bietet Förderungs- und Ablösevereinbarungen mit folgenden Konditionen an. Vereinbarung über die Zahlung bis % Diskontierung. Vereinbarung über die Zahlung bis % Diskontierung. Förderung abschließender Sanierungsmaßnahmen bis zu 20 % der förderfähigen Kosten. Die Förderung beschränkt sich auf den zu zahlenden Ausgleichsbetrag für das jeweilige Grundstück. Klärung von Besonderheiten in Einzelgesprächen mit den Eigentümern. Ziel ist die Reinvestition der zurückgeflossenen Mittel in die Sanierung Wetter. Das Geld bleibt in der Stadt!

34 Erläuterungen zum Wertgutachten durch den Gutachterausschuss Herrn Lips Stadtsanierung Wetter Sanierungsträger: Ansprechpartner: Wohnstadt Kassel Jürgen Kothe

Altstadtsanierung in Sontra...

Altstadtsanierung in Sontra... Altstadtsanierung in Sontra... Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung! Vorbereitung zum Abschluss & Erhebung von Ausgleichsbeträgen Ablauf :: Einführung (Herr Bürgermeister Schäfer) :: Altstadtsanierung

Mehr

Besonderes Städtebaurecht

Besonderes Städtebaurecht Besonderes Städtebaurecht - städtebauliche Sanierungsmaßnahmen - städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen - Erhaltungssatzung u. städtebauliche Gebote 1/22 Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen ( 136 164 BauGB)

Mehr

Sanierungsgebiet Ehemalige Altstadt von Frankfurt (Oder)

Sanierungsgebiet Ehemalige Altstadt von Frankfurt (Oder) Sanierungsgebiet Ehemalige Altstadt von Frankfurt (Oder) - Hintergrund Erreichtes Geplantes - Olaf Gersmeier Sanierungsbeauftragter Büro für Stadtplanung, -forschung und -erneuerung (PFE) Entwicklung der

Mehr

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Grumbach. Wertermittlung in Sanierungsgebieten

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Grumbach. Wertermittlung in Sanierungsgebieten Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Grumbach Ausgleichsbetrag Quelle: Rechnungshof RLP, 2009 Verfahren eingeleitet 1971 1980 1982 1990 1991 2007 Verfahren abzuschließen bis 12/2010 bis

Mehr

Energetische Sanierung / Stadtumbau Niestetal

Energetische Sanierung / Stadtumbau Niestetal Energetische Sanierung / Stadtumbau Niestetal Bürovorstellung Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte / Wohnstadt mit Stadtentwicklungsmarke NH ProjektStadt Wohnen Bauen Stadtentwicklung Projektentwicklung

Mehr

Soziale Stadt Dürrlewang. Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung Seite 1

Soziale Stadt Dürrlewang. Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung Seite 1 Soziale Stadt Dürrlewang Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung für alle Eigentümer im Sanierungsgebiet Seite 1 Soziale Stadt Dürrlewang Ansprechpartnerin und Projektleiterin für die Durchführung

Mehr

Zusammenarbeit mit Privaten + Städtebaurecht Zusammenarbeit mit Privaten

Zusammenarbeit mit Privaten + Städtebaurecht Zusammenarbeit mit Privaten Zusammenarbeit mit Privaten 1/32 - 11 städtebaulicher Vertrag - 12 Vorhaben- und Erschließungsplan - 13 Vereinfachtes Verfahren - 13 a Bebauungspläne der Innenentwicklung 2/32 11 Städtebaulicher Vertrag

Mehr

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Winnweiler. Wertermittlung in Sanierungsgebieten

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Winnweiler. Wertermittlung in Sanierungsgebieten Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Winnweiler Ausgleichsbetrag Quelle: Rechnungshof RLP, 2009 Verfahren eingeleitet 1971 1980 1982 1990 1991 2007 Verfahren abzuschließen bis 12/2010

Mehr

Städtebaulicher Denkmalschutz Altstadt Leer

Städtebaulicher Denkmalschutz Altstadt Leer Bürgerinformation zum Start der Altstadtsanierung in Leer am 20.7.2015, 19.00 Uhr, Festsaal des Rathauses-Altbau BauBeCon Sanierungsträger GmbH Klaus von Ohlen, Vertriebsleiter Folie 1 23. Juli 2015 Folie

Mehr

Stadt Ahrensburg Städtebauförderungsprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz Bau- und Planungsausschuss 6. Juli 2016

Stadt Ahrensburg Städtebauförderungsprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz Bau- und Planungsausschuss 6. Juli 2016 Stadt Ahrensburg Städtebauförderungsprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz Bau- und Planungsausschuss 6. Juli 2016 Informationen zur Umsetzung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen und dem Sanierungsrecht

Mehr

Erhebung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet

Erhebung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Erhebung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Erhebung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Stadtkern Bad Dürrenberg - Möglichkeit der freiwilligen und vorzeitigen Ablösung Informationsveranstaltung

Mehr

- Information zum Ausgleichsbetrag -

- Information zum Ausgleichsbetrag - Sehr geehrte Eigentümerinnen und Eigentümer, - Information zum Ausgleichsbetrag - seit 1993 hat die städtebauliche Sanierung unser Innenstadtgebiet unübersehbar verändert. Das Zentrum ist schöner und attraktiver

Mehr

Städtebauliche Erneuerung in Grevesmühlen "Altstadt" Sachstands- und Erläuterungsbericht zum Maßnahmenprogramm 2016

Städtebauliche Erneuerung in Grevesmühlen Altstadt Sachstands- und Erläuterungsbericht zum Maßnahmenprogramm 2016 Städtebauliche Erneuerung in Grevesmühlen "Altstadt" Sachstands- und Erläuterungsbericht zum Maßnahmenprogramm 2016 GOS mbh Bad Doberan, den 13.10.2015 1 Sachstand zum Jahr 2015 1.1 Einnahmen u. Ausgaben

Mehr

Sanierung Altstadt Gelnhausen Sanierungsinformation. Erhebung von Ausgleichsbeträgen und vorzeitige Ablöse gemäß Baugesetzbuch BauGB

Sanierung Altstadt Gelnhausen Sanierungsinformation. Erhebung von Ausgleichsbeträgen und vorzeitige Ablöse gemäß Baugesetzbuch BauGB Sanierung Altstadt Gelnhausen Sanierungsinformation Erhebung von Ausgleichsbeträgen und vorzeitige Ablöse gemäß Baugesetzbuch BauGB Liebe Gelnhäuser Bürgerinnen und Bürger, mit der vorliegenden Sanierungsinformation

Mehr

Stadt Cloppenburg Mühlenstraße / Innenstadt Förderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren

Stadt Cloppenburg Mühlenstraße / Innenstadt Förderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren 2. Bürgerinformationsveranstaltung zu der Fortschreibung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) und den Ergebnissen der Vorbereitenden Untersuchungen (VU) im Ratssaal des Rathauses

Mehr

Ergebnisse zu den. Vorbereitenden. Untersuchungen

Ergebnisse zu den. Vorbereitenden. Untersuchungen Ergebnisse zu den Vorbereitenden Untersuchungen STEG Stadtentwicklung Südwest gemeinnützige GmbH Olgastraße 54 70182 Stuttgart Bahnhofstraße 7 74072 Heilbronn Ablauf der Sanierungsvorbereitung nach dem

Mehr

Stadt Hoya - Vorbereitende Untersuchungen Stadtkern Hoya Bürgerversammlung

Stadt Hoya - Vorbereitende Untersuchungen Stadtkern Hoya Bürgerversammlung Stadt Hoya - Vorbereitende Untersuchungen Stadtkern Hoya Bürgerversammlung am 21. September 2015 in der Gaststätte Lindenhof, Hoya Torben Pöplow, Projektleiter BauBeCon Sanierungsträger GmbH Folie 1 21.

Mehr

Sanierung Reppenstedt Ortszentrum

Sanierung Reppenstedt Ortszentrum Bürgerinformation zur Sanierung Ortszentrum Städtebauförderungsprogramm: Auftakt zum Sanierungsverfahren am 11.11.2015, 19.00 Uhr, Grundschule Reppenstedt BauBeCon Sanierungsträger GmbH Alexander Marth

Mehr

Sanierungssatzung der Stadt Schleusingen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Altstadt (gemäß 142 Absatz 1 und 3 BauGB)

Sanierungssatzung der Stadt Schleusingen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Altstadt (gemäß 142 Absatz 1 und 3 BauGB) Sanierungssatzung der Stadt Schleusingen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Altstadt (gemäß 142 Absatz 1 und 3 BauGB) Aufgrund der 19 Abs. 1 und 20 Abs. 1 der Thüringer Gemeinde- und

Mehr

Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen

Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen Sanierungsgebiet Bretnig-Hauswalde Ortskern Sitzung des Verwaltungsausschusses am 10.11.2015 Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen 1. Sachstandsbericht

Mehr

Fördergebiet Soziale Stadt Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets Wiesenau gem. 142 BauGB

Fördergebiet Soziale Stadt Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets Wiesenau gem. 142 BauGB Fördergebiet Soziale Stadt Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets Wiesenau gem. 142 BauGB Grundsätze der Förderung durch das Land Niedersachsen RStBauF - Die Städtebauförderungsmittel des Programms

Mehr

Stadtsanierung Plauen

Stadtsanierung Plauen Stadtsanierung Plauen Sanierungsgebiet Östliche Bahnhofsvorstadt Information zum Verfahren der vorzeitigen Ablösung von Ausgleichsbeträgen Grundlagen und Herangehensweise zur Umsetzung ab Januar 2015 Seite

Mehr

Stadt Bad Gandersheim - Vorbereitende Untersuchungen Altstadt Bürgerversammlung

Stadt Bad Gandersheim - Vorbereitende Untersuchungen Altstadt Bürgerversammlung Stadt Bad Gandersheim - Vorbereitende Untersuchungen Altstadt Bürgerversammlung am 9. Juni 2015 im Hotel Waldschlößchen, Bad Gandersheim Klaus von Ohlen Felix Matthes Ι BauBeCon Sanierungsträger GmbH Ι

Mehr

Gemeinde Jesteburg - Vorbereitende Untersuchungen Ortskern Jesteburg Bürgerversammlung

Gemeinde Jesteburg - Vorbereitende Untersuchungen Ortskern Jesteburg Bürgerversammlung Gemeinde Jesteburg - Vorbereitende Untersuchungen Ortskern Jesteburg Bürgerversammlung am 27. Mai 2015 im Heimathaus Jesteburg Klaus von Ohlen Ι BauBeCon Sanierungsträger GmbH Sebastian Stegemann Ι WRS

Mehr

Stadt Weil der Stadt Vorbereitende Untersuchungen Marktplatz. Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung

Stadt Weil der Stadt Vorbereitende Untersuchungen Marktplatz. Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Stadt Weil der Stadt Vorbereitende Untersuchungen Marktplatz Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung 1 Agenda 1. Vorstellung der STEG Stadtentwicklung GmbH 2. Einführung 3. Vorbereitende Untersuchungen

Mehr

Die städtebauliche Sanierung. Bei der städtebaulichen Sanierung muss die Gemeinde folgende Schritte vollziehen:

Die städtebauliche Sanierung. Bei der städtebaulichen Sanierung muss die Gemeinde folgende Schritte vollziehen: Die städtebauliche Sanierung I. Ablauf 1. Die Vorbereitung der städtebaulichen Sanierung Bei der städtebaulichen Sanierung muss die Gemeinde folgende Schritte vollziehen: Sanierungsverfahren 1. Gemeinde

Mehr

Sanierung Reppenstedt Ortszentrum

Sanierung Reppenstedt Ortszentrum Bürgerinformation zur Sanierung Ortszentrum Städtebauförderungsprogramm: 2. Informationsveranstaltung zum Sanierungsverfahren am 16.02.2016, 19.00 Uhr, Sparkasse Reppenstedt BauBeCon Sanierungsträger GmbH

Mehr

Stärkung der Innenstädte als Schwerpunkt der Städtebauförderung Klaus Austermann, Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen.

Stärkung der Innenstädte als Schwerpunkt der Städtebauförderung Klaus Austermann, Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen. Stärkung der Innenstädte als Schwerpunkt der Städtebauförderung Klaus Austermann, Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein- Westfalen. Köln, 9. März 2010 Gliederung 1. Grundlagen (Integrierte

Mehr

Sanierung Leer Weststadt

Sanierung Leer Weststadt Sanierung Leer Weststadt 22.11.2016 Tagesordnung (1) Begrüßung (2) Stand des Verfahrens (3) Bürgerbeteiligung (4) Umsetzung Erneuerungskonzept (5) Ausblick Leer Weststadt 2 12.04.2016 Leer Weststadt 3

Mehr

Innenstadt Friesoythe Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB

Innenstadt Friesoythe Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Innenstadt Friesoythe Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Niedersachsen Holger Seifert Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Oldenburg-Cloppenburg Landesamt für

Mehr

Ihre Ansprechpartner_innen vor Ort

Ihre Ansprechpartner_innen vor Ort Adressen: A-B 1 Ihre Ansprechpartner_innen vor Ort Bei Fragen oder zur Kontaktaufnahme können Sie sich gerne an einen der Ausländerbeiräte in Ihrer Region oder das Ihres Wohnortes wenden. Die Anschriften

Mehr

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet von Altrip

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet von Altrip Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet von Altrip Gesetzliche Grundlagen Baugesetzbuch (BauGB) Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen 136 Abs. 2 BauGB: Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen sind

Mehr

Abrechnung der Sanierungsmaßnahme Altstadt der Hansestadt Stade

Abrechnung der Sanierungsmaßnahme Altstadt der Hansestadt Stade Hansestadt Stade Abrechnung der Sanierungsmaßnahme Altstadt der Hansestadt Stade Ein Erfahrungsbericht von Dipl.- Ing. Christian Lübbers Baudirektor und Fachbereichsleiter a. D. der Hansestadt Stade Werkstattgespräch

Mehr

Kurzbeschreibung zum vereinfachten Sanierungsverfahren nach dem BauGB

Kurzbeschreibung zum vereinfachten Sanierungsverfahren nach dem BauGB Das vereinfachte Sanierungsverfahren nach dem besonderen Städtebaurecht und die Vorteile, die sich der Gemeinde und den Bürgern im Sanierungsgebiet dadurch bieten Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen sind

Mehr

Bürgerinformation Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Schweriner Vorstadt Freiwillige und vorzeitige Ablösung des Ausgleichsbetrages

Bürgerinformation Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Schweriner Vorstadt Freiwillige und vorzeitige Ablösung des Ausgleichsbetrages Bürgerinformation Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Schweriner Vorstadt Freiwillige und vorzeitige Ablösung des Ausgleichsbetrages Die Satzung zur förmlichen Festlegung des Sanierungsgebietes Schweriner

Mehr

Gemeinde Schwanewede - Vorbereitende Untersuchungen Lützow-Kaserne Bürgerversammlung

Gemeinde Schwanewede - Vorbereitende Untersuchungen Lützow-Kaserne Bürgerversammlung Gemeinde Schwanewede - Vorbereitende Untersuchungen Lützow-Kaserne Bürgerversammlung 08. Juli 2015 im Rathaus Schwanewede BauBeCon Sanierungsträger GmbH Eckhard Horwedel, Geschäftsführer Esther Albert,

Mehr

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Attendorn Innenstadt

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Attendorn Innenstadt Institut für Bodenmanagement (IBoMa) Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Attendorn Innenstadt Eigentümerversammlung in Attendorn Attendorn, 05. November 2015 Dr.-Ing. Egbert Dransfeld Hohe Straße 28, 44139

Mehr

Bürgerinformation am 21. März 2017

Bürgerinformation am 21. März 2017 Bürgerinformation am 21. März 2017 Dipl.-Ing. Architekt Thomas Thiele Freiburg Heidelberg 21. März 2017 Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen Mertesheim Seite 1 AGENDA Kurzvorstellung Architekturbüro Thiele

Mehr

Sanierungsgebiet Südliches Stadtzentrum. Informationsveranstaltung am 17. April 2013

Sanierungsgebiet Südliches Stadtzentrum. Informationsveranstaltung am 17. April 2013 Sanierungsgebiet Südliches Stadtzentrum Informationsveranstaltung am 17. April 2013 Ablauf der Veranstaltung 1. Einführung 2. Sanierungsgebiet Südliches Stadtzentrum (STEG) - Sanierung nach dem BauGB -

Mehr

Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt. Grüne Höfe Neue Fassaden. Informationen und Fördermöglichkeiten

Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt. Grüne Höfe Neue Fassaden. Informationen und Fördermöglichkeiten Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt Grüne Höfe Neue Fassaden Informationen und Fördermöglichkeiten Liebe Bürgerinnen und Bürger des Westlichen Ringgebietes! Das Sanierungsgebiet Westliches

Mehr

Stadtplanungsamt. Sanierungsgebiet: Bedeutung und Vorteile für Immobilieneigentümer

Stadtplanungsamt. Sanierungsgebiet: Bedeutung und Vorteile für Immobilieneigentümer Sanierungsgebiet: Bedeutung und Vorteile für Immobilieneigentümer Stadt Augsburg 2012 Stadterneuerung in Lechhausen - Durchführung Vorbereitender Untersuchungen (VU) und Erarbeitung eines Integrierten

Mehr

Stadt Heidenheim Sanierungsmaßnahme Oststadt

Stadt Heidenheim Sanierungsmaßnahme Oststadt Stadt Heidenheim Sanierungsmaßnahme Oststadt Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH Bürgerinformationsveranstaltung Montag, 23.11.2015 um 19:00 Uhr Sporthalle der Ostschule Anna Tvardovskaya (Projektleiterin

Mehr

Städtebaulicher Denkmalschutz - Innenstadt Uelzen

Städtebaulicher Denkmalschutz - Innenstadt Uelzen Bürgerinformation zum Projekt Start der Innenstadtsanierung in Uelzen am 15.10.2015, 19.00 Uhr, Rathaus Uelzen BauBeCon Sanierungsträger GmbH Matthias Gunnemann Folie 1 20. Oktober 2015 "Was lange währt

Mehr

Ermittlung der sanierungsbe- dingten Bodenwertsteigerung

Ermittlung der sanierungsbe- dingten Bodenwertsteigerung Ermittlung der sanierungsbe- dingten Bodenwertsteigerung Erfahrungen aus der Praxis (Werkstattgespräch beim BMVBS am 14.05.2012) Beispiele für die flächendeckende Ermittlung von Anfangs- und Endwerten

Mehr

Satzung der Stadt Bergen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Innenstadt

Satzung der Stadt Bergen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Innenstadt Satzung der Stadt Bergen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Innenstadt Lesefassung der seit dem 6. 9. 1993 geltenden Fassung 1 Im nachfolgend näher beschriebenen Gebiet liegen städtebauliche

Mehr

Städtebaulicher Denkmalschutz Leer Altstadt" Präsentation der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbh & Co.

Städtebaulicher Denkmalschutz Leer Altstadt Präsentation der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbh & Co. Städtebaulicher Denkmalschutz Leer Altstadt" Präsentation der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbh & Co. KG Bürgerversammlung Auftakt der Altstadtsanierung 27. September 2016,

Mehr

Ortsmitte Garrel Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB

Ortsmitte Garrel Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Ortsmitte Garrel Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Niedersachsen Holger Seifert Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Oldenburg-Cloppenburg Landesamt für Geoinformation

Mehr

Besondere Bodenrichtwerte für das Sanierungsgebiet Senftenberg - Innenstadt

Besondere Bodenrichtwerte für das Sanierungsgebiet Senftenberg - Innenstadt Besondere Bodenrichtwerte für das Sanierungsgebiet Senftenberg - Innenstadt Ermittelt und beschlossen durch: Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Oberspreewald-Lausitz Referent: Siegfried

Mehr

Gemeinde Reppenstedt Ortszentrum

Gemeinde Reppenstedt Ortszentrum Gemeinde Reppenstedt Ortszentrum Im Jahr 2009 wurden die politischen Beschlüsse gefasst, um Vorbereitende Untersuchungen für das Reppenstedter Ortszentrum vorzunehmen. Die Untersuchungen zeigen die baulichen

Mehr

Abrechnung städtebaulicher Gesamtmaßnahmen. BBSR Werkstattgespräch am in Leipzig

Abrechnung städtebaulicher Gesamtmaßnahmen. BBSR Werkstattgespräch am in Leipzig Abrechnung städtebaulicher Gesamtmaßnahmen BBSR Werkstattgespräch am 20.06.2017 in Leipzig I. Abrechnungssystematik II. Vorgehensweise bei der Gesamtabrechnung III. Praxisbeispiel Gesamtabrechnung der

Mehr

Gemeinde Lemwerder. Informationsveranstaltung

Gemeinde Lemwerder. Informationsveranstaltung Sanierung Eschhofsiedlung Informationsveranstaltung 23.11.2015 1. Begrüßung 2. Stand des Sanierungsverfahrens 3. Beteiligung der Eigentümer und Mieter 4. Ziele der Sanierung und Umsetzung von Maßnahmen

Mehr

Sanierungs ABC (Auszug)

Sanierungs ABC (Auszug) Sanierungs ABC (Auszug) Das Sanierungsrecht ist ein räumlich, zeitlich und sachlich begrenztes Sonderrecht und Bestandteil des Baugesetzbuches ( 136 bis 164 und 180/181 BauGB). Es gilt für besonders schwerwiegende,

Mehr

Informationsveranstaltung Vorbereitende Untersuchung Westliche Innenstadt

Informationsveranstaltung Vorbereitende Untersuchung Westliche Innenstadt Informationsveranstaltung Vorbereitende Untersuchung Westliche Innenstadt Jena, 29. Februar 2016 Alfred Wälte Fachbereichsleiter Stadtumbau Dezernat Stadtentwicklung und Umwelt www.jena.de Ablauf I. Ausgangssituation

Mehr

W MR G U T A C H T E N

W MR G U T A C H T E N Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich des Landkreises Marburg-Biedenkopf 1) Geschäftsstelle (Amt für Bodenmanagement Marburg) Robert-Koch-Straße 17 35037 Marburg W-04-21-2010-MR G U T

Mehr

Ermittlung sanierungsbebedingter. Wissen Kernbereich. Allgemeine Informationen für die Grundstückseigentümer

Ermittlung sanierungsbebedingter. Wissen Kernbereich. Allgemeine Informationen für die Grundstückseigentümer Ermittlung sanierungsbebedingter Bodenwerterhöhungen im Sanierungsgebiet Wissen Kernbereich Allgemeine Informationen für die Grundstückseigentümer am 03. Juli 2014 Gliederung Der Gutachterausschuss, wer

Mehr

Informationen zur städtebaulichen Sanierung für Hauseigentümer. hrsg. vom Quartiersmanagement Steterburg, Lange Hecke 4, Salzgitter

Informationen zur städtebaulichen Sanierung für Hauseigentümer. hrsg. vom Quartiersmanagement Steterburg, Lange Hecke 4, Salzgitter Informationen zur städtebaulichen Sanierung für Hauseigentümer hrsg. vom Quartiersmanagement Steterburg, Lange Hecke 4, 38239 Salzgitter März 2017 Inhaltsverzeichnis 1. Städtebauliche Sanierung Was ist

Mehr

S T A D T Ö S T R I N G E N 6.8 RICHTLINIEN zur Förderung von privaten MODERNISIERUNGS- und INSTANDSETZUNGS- MASSNAHMEN sowie von Abbruchmaßnahmen

S T A D T Ö S T R I N G E N 6.8 RICHTLINIEN zur Förderung von privaten MODERNISIERUNGS- und INSTANDSETZUNGS- MASSNAHMEN sowie von Abbruchmaßnahmen (Stand: Mai 2009) Seite 1 MODERNISIERUNGS- und INSTANDSETZUNGS (Stand: Mai 2009) Vorbemerkung Im Rahmen der Durchführung von Sanierungsmaßnahme sollen auch Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen

Mehr

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen - Geschäftsstelle - Anordnung und Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen auf der Grundlage des Bedarfsplans 2015

Mehr

StBauFR Anlage 4.2 Begleitinformationen zur Bund-Länder-Städtebauförderung Land: Programmjahr: Programmbereich:

StBauFR Anlage 4.2 Begleitinformationen zur Bund-Länder-Städtebauförderung Land: Programmjahr: Programmbereich: Begleitinformationen zur Bund-Länder-Städtebauförderung Land: Programmjahr: Programmbereich: Städtebauliche Sanierung und Entwicklung 1 Soziale Stadt 1 Städtebaulicher Denkmalschutz 1 Stadtumbau Ost 1

Mehr

Petra Gräßel, Sachgebietsleiterin Städtebau. Regierung von Oberfranken. Bereich (Behörde) Arial Regular 16pt

Petra Gräßel, Sachgebietsleiterin Städtebau. Regierung von Oberfranken. Bereich (Behörde) Arial Regular 16pt Bereich (Behörde) Arial Regular 16pt Petra Gräßel, Sachgebietsleiterin Städtebau Dipl.-Ing. Architektin, Leitende Baudirektorin Regierung von Oberfranken Städtebauförderung in Bayern Beginn: 1971 gefördert:

Mehr

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen - Geschäftsstelle - Anordnung und Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen auf der Grundlage des Bedarfsplans 2015

Mehr

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept und Vorbereitende Untersuchungen für das Gebiet Allee / Burgpark / Mühlenstraße

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept und Vorbereitende Untersuchungen für das Gebiet Allee / Burgpark / Mühlenstraße Bürgerforum 25. April 2017 Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept und Vorbereitende Untersuchungen für das Gebiet Allee / Burgpark / Mühlenstraße Heike Wohltmann / Svenja Voll, plan-werkstadt

Mehr

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN

LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN LANDESAUSSCHUSS DER ÄRZTE UND KRANKENKASSEN bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen - Geschäftsstelle - Anordnung und Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen auf der Grundlage des Bedarfsplans 2017

Mehr

>> Einladung EXPO REAL Halle C1 / Stand 440

>> Einladung EXPO REAL Halle C1 / Stand 440 >> Einladung EXPO REAL 2016 Halle C1 / Stand 440 Halle C1 Stand 440 >> Sie sind herzlich eingeladen zur EXPO REAL: München, 4. bis 6. Oktober 2016 Auf einem Gemeinschaftsstand in Halle C1 / Stand 440 präsentieren

Mehr

2. Vorbereitung der Sanierung Bestandteile der Vorbereitung der Sanierung ( 140 BauGB) 43

2. Vorbereitung der Sanierung Bestandteile der Vorbereitung der Sanierung ( 140 BauGB) 43 1. Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen 17 1.1 Die gesetzliche Entwicklung 17 1.2 Das besondere Städtebaurecht im Baugesetzbuch (BauGB) 19 1.3 Schematische Darstellung des Ablaufs eines Sanierungsverfahrens

Mehr

X X Ziffer 11.1 der FörderRL

X X Ziffer 11.1 der FörderRL 1 Wohnen in der ) 1.1 Handlungskonzept Förderung des Wohnens im historischen kern Rahmenbedingungen, Marktanalyse, Ziele und Empfehlungen 9.1, 9.2 90.000,- 90.000,- 72.000,- 18.000,- 0,- 2014 1.2 Pilotprojekt

Mehr

Mission. Die Nassauische Heimstätte / Wohnstadt zählt zu den zehn größten nationalen Wohnungsunternehmen.

Mission. Die Nassauische Heimstätte / Wohnstadt zählt zu den zehn größten nationalen Wohnungsunternehmen. Vision Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir wollen die Zukunft der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt gemeinsam erfolgreich gestalten. Unsere Vision und Mission sowie unsere Leitlinien

Mehr

Stadtsanierung in Friesoythe

Stadtsanierung in Friesoythe Stadtsanierung in Friesoythe Sanierungsgebiet Innenstadt Friesoythe Programm: Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Informationen über die rechtlichen Auswirkungen aus der förmlichen Festlegung des Sanierungsgebietes

Mehr

Ein fairer Ausgleich.

Ein fairer Ausgleich. Ein fairer Ausgleich. Informationen für Grundstückseigentümer im Sanierungsgebiet Historischer Stadtkern Zittau Luftbild des Historischen Stadtkern Zittau, 1994 Eine kleine Erinnerungsreise Heffterbau

Mehr

Bürgermeisteramt. Sitzungsvorlage. Vorlage-Nr.: 198a/2016 Az.: FB 8 Fr. Herdan Datum: Gremium: Gemeinderat Am:

Bürgermeisteramt. Sitzungsvorlage. Vorlage-Nr.: 198a/2016 Az.: FB 8 Fr. Herdan Datum: Gremium: Gemeinderat Am: Bürgermeisteramt Vorlage-Nr.: 198a/2016 Az.: FB 8 Fr. Herdan Datum: 22.08.2016 Sitzungsvorlage Gremium: Gemeinderat Am: 27.09.2016 Betreff: Sanierung "Lange Straße / Mühlhäuser Straße" a) Ermittlung und

Mehr

Große Kreisstadt Leimen

Große Kreisstadt Leimen Große Kreisstadt Leimen Exposé zum Verkauf des Grundstücks Nußlocher Straße 8 im Sanierungsgebiet Innenstadt in Leimen zugunsten einer Modernisierung Auftraggeber Verfahrensbetreuung Stadt Leimen Kommunalentwicklung

Mehr

1 Festlegung des Sanierungsgebietes

1 Festlegung des Sanierungsgebietes Satzung der Stadt Zwickau über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes "Bahnhofsvorstadt" und der Erteilung der Genehmigung gemäß 1 DVO SächsGemO vom 8. Juni 1993 (SächsGVBl. S. 521) i.v.m. 1 der

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N Datum: 16.11.2006 Seite 1 von 5 Soziale Stadt im Dietzenbacher Spessartviertel geht in den Endspurt Bürgermeister Gieseler und Nassauische Heimstätte ziehen positive Bilanz nach acht Jahren Quartierssanierung

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom betreffend Kinderkliniken und Kinderstationen in Hessen und Antwort

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom betreffend Kinderkliniken und Kinderstationen in Hessen und Antwort 18. Wahlperiode HESSISCHER LANDTAG Drucksache 18/4460 24. 1011 Kleine Anfrage der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 08.09.2011 betreffend Kinderkliniken und Kinderstationen in Hessen und Antwort des Sozialministers

Mehr

Herzlich Willkommen zur 1. Informationsveranstaltung am

Herzlich Willkommen zur 1. Informationsveranstaltung am Städtebauliche Sanierung im Bereich Lohne / Schlachte / Hooksweg Herzlich Willkommen zur 1. Geplanter Ablauf der Veranstaltung 1. Begrüßung 2. Einführungsvortrag durch das Büro Boner + Partner - Vorstellung

Mehr

Hansestadt Bremen - Sanierungsmaßnahme Lüssum

Hansestadt Bremen - Sanierungsmaßnahme Lüssum Hansestadt Bremen - Sanierungsmaßnahme Lüssum Hansestadt Bremen - Sanierungsmaßnahme Lüssum Das Quartier Das Sanierungsgebiet durch die Großwohnsiedlung Neunkirchner Weg geprägt, die im Besitz verschiedener

Mehr

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Lastrup Ortskern Bürgerversammlung in der Gemeinde Lastrup am

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Lastrup Ortskern Bürgerversammlung in der Gemeinde Lastrup am Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Lastrup Ortskern Bürgerversammlung in der Gemeinde Lastrup am 16.11.2016 Vortrag: Katrin Soffner Dipl. Geographin Projektleiterin Büro Osnabrück www.dsk-gmbh.de Vortragsinhalt

Mehr

Lauffen am Neckar Sanierungsvorhaben Kies. Planungswerkstatt Kies 17. September 2013

Lauffen am Neckar Sanierungsvorhaben Kies. Planungswerkstatt Kies 17. September 2013 Lauffen am Neckar Sanierungsvorhaben Kies Planungswerkstatt Kies 17. September 2013 Überblick Planungswerkstatt Kies 1 Begrüßung Bürgermeister Waldenberger 2 Erläuterungen zum Sanierungsvorhaben Kies 3

Mehr

Modernisierungsförderung in Neugereut Allgemeine Informationen

Modernisierungsförderung in Neugereut Allgemeine Informationen Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf Die Soziale Stadt Soziale Stadt Neugereut Modernisierungsförderung in Neugereut Allgemeine Informationen (Stand Dez. 2015) Karin Lauser Koordination Soziale

Mehr

Vortrag am

Vortrag am Vortrag am 20.01.2010 Abgrenzung Sanierungsgebiet - im Süden: Grenze Bahnfläche - Im Osten bis Landauer Str. 11 und Obere Hauptstraße einschließlich Liegenschaften Ägyptenpfad - Im Norden zwischen Stangenbrunneng.

Mehr

Ein Rechtsanspruch auf die Bewilligung und Auszahlung von Zuschüssen und Entschädigungen wird durch diese Richtlinien nicht begründet.

Ein Rechtsanspruch auf die Bewilligung und Auszahlung von Zuschüssen und Entschädigungen wird durch diese Richtlinien nicht begründet. Sanierung Ortskern Nordhausen in Nordheim-Nordhausen Die Förderung privater Sanierungsmaßnahmen erfolgt anhand von Richtlinien, die vom Gemeinderat am 31.03.2006 beschlossen wurden. Die Richtlinien sind

Mehr

AUSGABE 9/2002 SANIERUNGSZEITUNG

AUSGABE 9/2002 SANIERUNGSZEITUNG 1 AUSGABE 9/2002 SANIERUNGSZEITUNG LIEBE BÜRGERINNEN INHALT UND BÜRGER, Grußwort des Bürgermeisters Seite 3 Das Sanierungsgebiet Seite 4 Der Sanierungsvermerk Seite 5 Welche Vorteile ergeben sich durch

Mehr

Der Grundstücksmarkt 2017 in der Landeshauptstadt Schwerin

Der Grundstücksmarkt 2017 in der Landeshauptstadt Schwerin 4. Bodenrichtwerte 4.1 Ermittlung und Darstellung Durch den Gutachterausschuss werden jährlich Bodenrichtwerte beschlossen und öffentlich bekannt gegeben. Der Bodenrichtwert ist ein aus Kaufpreisen ermittelter

Mehr

WOLFGANC SCHMERFELD. Historische Gast'Häuser & Hotels. Hessen. i. Auflage H OFFMANN

WOLFGANC SCHMERFELD. Historische Gast'Häuser & Hotels. Hessen. i. Auflage H OFFMANN WOLFGANC SCHMERFELD Historische Gast'Häuser & Hotels Hessen i. Auflage H OFFMANN REGIONALINDEX RECIONALINDEX DER NORDEN DES LANDES - HESSEN GANZ OBEN [1] Hotel Restaurant Zum Schwan, Wanfried 6 [2] Hotel

Mehr

Klimaschutz als Bedingung der Förderung privater Investitionen erfolgreich?

Klimaschutz als Bedingung der Förderung privater Investitionen erfolgreich? Klimaschutz als Bedingung der Förderung privater Investitionen erfolgreich? Stadtumbaugebiete in Tübingen Lustnau-Süd Östlicher Altstadtrand Stadtumbaugebiet Östlicher Altstadtrand Übergeordnete Ziele

Mehr

Sanierung Innenstadt

Sanierung Innenstadt Große Kreisstadt Leimen Sanierung Innenstadt Bürgerinformation für die Beteiligten im Sanierungsgebiet Innenstadt Referenten: Anselm Hilsheimer Jan Currle 12. Juni 2007 LBBW Immobilien Kommunalentwicklung

Mehr

Richtlinien zur Förderung privater Erneuerungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet IV Bahnhofstraße

Richtlinien zur Förderung privater Erneuerungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet IV Bahnhofstraße Richtlinien zur Förderung privater Erneuerungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet IV Bahnhofstraße A ALLGEMEINES Die Förderung privater Bau- und Ordnungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet IV Bahnhofstraße in Asperg

Mehr

Stadt Aichtal. Städtebauliche Erneuerung Stadt Aichtal Stadtteil Neuenhaus Ortskern. Auftakt Vorbereitende Untersuchungen am 6.

Stadt Aichtal. Städtebauliche Erneuerung Stadt Aichtal Stadtteil Neuenhaus Ortskern. Auftakt Vorbereitende Untersuchungen am 6. Städtebauliche Erneuerung Stadt Aichtal Stadtteil Neuenhaus Ortskern Auftakt Vorbereitende Untersuchungen am 6. Juli 2015 Sanierung Ziel einer Sanierungsmaßnahme Revitalisierung der Innenstädte und Ortszentren

Mehr

Stadtentwicklung Friesoythe 1. Sitzung des Arbeitskreises am 05. Mai 2014

Stadtentwicklung Friesoythe 1. Sitzung des Arbeitskreises am 05. Mai 2014 Stadtentwicklung Friesoythe 1. Sitzung des Arbeitskreises am 05. Mai 2014 Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) Vorbereitende Untersuchungen (VU) / Innenstadt Tagesordnung 2 ca. 18:00

Mehr

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Berne - Historischer Ortskern

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Berne - Historischer Ortskern Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Bürgerinformationsveranstaltung Ratssaal l Berne 16.09.2014 Niedersächsische Landgesellschaft mbh Dr. Heike Dierkes Florian Gunkel Koordinatorin für Stadtentwicklung Projektleiter

Mehr

Aalen - Übersicht aktuelle Sanierungsgebiete / ELR-Förderung

Aalen - Übersicht aktuelle Sanierungsgebiete / ELR-Förderung Aalen - Übersicht aktuelle Sanierungsgebiete / ELR-Förderung 6 Sanierungsgebiete Innenstadt II Soziale Stadt Nördliche Innenstadt Soziale Stadt Rötenberg Soziale Stadt Unterkochen Soziale Stadt Weststadt

Mehr

Gemeinde Lilienthal Nachverdichtungskonzept für den Ortskern

Gemeinde Lilienthal Nachverdichtungskonzept für den Ortskern Gemeinde Lilienthal Nachverdichtungskonzept für den Ortskern BPUW 17. Februar 2014 Grontmij GmbH Jens Brendler Dr. Monika Nadrowska 1 Anlass / Ziel Positive Impulse für eine städtebauliche Entwicklung

Mehr

im Rahmen der Sanierungsmaßnahme Stadtkern Bad Soden der Stadt Bad Soden-Salmünster

im Rahmen der Sanierungsmaßnahme Stadtkern Bad Soden der Stadt Bad Soden-Salmünster S T Ä D T I S C H E R I C H T L I N I E N für die Weitergabe von Sanierungsfördermitteln an Dritte zur Förderung privater Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen und Durchführung von Ordnungsmaßnahmen

Mehr

Frischer Wind in Neugereut!

Frischer Wind in Neugereut! Frischer Wind in Neugereut! Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf Die Soziale Stadt Soziale Stadt Neugereut Modernisierungsförderung in Neugereut Allgemeine Informationen Karin Lauser Koordination

Mehr

Vorbereitende Untersuchungen mit Integriertem Entwicklungskonzept nach 141 BauGB Beamtenviertel in Brunsbüttel

Vorbereitende Untersuchungen mit Integriertem Entwicklungskonzept nach 141 BauGB Beamtenviertel in Brunsbüttel Vorbereitende Untersuchungen mit Integriertem Entwicklungskonzept nach 141 BauGB Beamtenviertel in Brunsbüttel Herzlich Willkommen! Veranstaltungsablauf 1. Warum wurde das Beamtenviertel in die Städtebauförderung

Mehr

Bürgerversammlung. Sanierungsgebiet Zentraler Geschäftsbereich Pasing

Bürgerversammlung. Sanierungsgebiet Zentraler Geschäftsbereich Pasing Sanierungsgebiet Zentraler Geschäftsbereich Pasing Förmliche Festlegung Sanierungsgebiet Zentraler Geschäftsbereich Pasing durch Stadtratsbeschluss vom 27.06.2012 Integriertes Stadtteil-Entwicklungs-Konzept

Mehr

6 EStG Einkommensteuerliche Behandlung von Ausgleichsbeträgen nach 154 BauGB

6 EStG Einkommensteuerliche Behandlung von Ausgleichsbeträgen nach 154 BauGB Bundesministerium der Finanzen 8. September 2003 IV A 6 S 2171 7/03 BStBl 2003 I 489 6 EStG Einkommensteuerliche Behandlung von Ausgleichsbeträgen nach 154 BauGB Das BMF übersendet als Anlage den zwischen

Mehr

Begriffsdefinition "Modernisierung"

Begriffsdefinition Modernisierung Richtlinien der Stadt Baden-Baden zur Förderung von privaten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen sowie von privaten Freilegungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet Oos Die Modernisierung und Instandsetzung

Mehr

Der Rechtsschutz im Baurecht

Der Rechtsschutz im Baurecht Der Rechtsschutz im Baurecht - Rechtsschutz gegen Bauleitpläne - Rechtsschutz gegen baurechtliche Einzelentscheidungen - Rechtsschutz der Gemeinde 1/58 Rechtsschutz gegen Bauleitpläne 2/58 Der Bebauungsplan

Mehr

Das Sanierungsgebiet in Reute. Neue Ortsmitte

Das Sanierungsgebiet in Reute. Neue Ortsmitte Das Sanierungsgebiet in Reute Neue Ortsmitte Info für Private Eigentümer im Sanierungsgebiet Rüdiger Kunst ~ KommunalKonzept GmbH Das Sanierungsgebiet 1. Abschnitt 1 Was bekommen die privaten Eigentümer?

Mehr