Notice d installation Gebrauchsanleitung J5 HTM Installation guide Guida all `installazione IT EN DE FR Ref. xxxxxxx

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Notice d installation Gebrauchsanleitung J5 HTM Installation guide Guida all `installazione IT EN DE FR Ref. xxxxxxx"

Transkript

1 J HTM Notice d installation Gebrauchsanleitung Installation guide Guida all `installazione IT EN DE Ref. xxxxxxx

2 - Sommaire Allgemein.... Allgemeines.... Sicherheitshinweise.... Technische Daten... Installation.... Montage..... Kopfschiene 8 X mm & 8 X mm..... Kopfschiene 8 X mm & 8 X mm..... Kopfschiene 8 X mm..... Kopfschiene X mm.... Elektrischer Anschluß...8 Einstellung der Endlagen...9. Obere Endlage...9. Untere Endlage...9 DE - Inhalt Allgemein...0. Allgemeines...0. Sicherheitshinweise...0. Technische Daten... Installation.... Montage..... Kopfschiene 8 X mm & 8 X mm..... Kopfschiene 8 X mm & 8 X mm..... Kopfschiene 8 X mm..... Kopfschiene X mm.... Elektrischer Anschluß... Einstellung der Endlagen.... Obere Endlage.... Untere Endlage... EN - Contents IT - Indice

3 Allgemein Um die einwandfreie Funktion des Produktes nutzen zu können, lesen Sie diese Installationsanleitung bitte genau durch. Die Haftung von Somfy für Mängel und Schäden ist ausgeschlossen, wenn diese auf Nichtbeachten der Installationsanleitung (bei nicht bestimmungsgemäßer Verwendung, falsche Installation, Fehlbedienung, etc.) beruhen.. Allgemeines Der Antrieb J HTM (Hoch, Tief, Mechanisch einstellbar) ist bestimmungsgemäß zur elektrischen Betätigung von Jalousien und Raffstoren geeignet. Die Obere und Untere Endlage wird durch Betätigen von Einstelltastern mechanisch eingestellt. Die obere Endlage kann auch durch den Schaltfühler (im Lieferumfang enthalten) abgeschaltet. Allgemeine Sicherheitshinweise Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, diese Anweisungen zu befolgen. Falsche Montage kann zu ernsthaften Verletzungen führen. Diese Sicherheitshinweise sind aufzubewahren. - Der Antrieb, das Drehmoment und die Laufzeit müssen auf die Gesamtanlage abgestimmt sein. - Es darf nur Original Somfy Zubehör verwendet werden (Adapter, Lager, Stecker,...). - Errichten, Prüfen, in Betrieb setzen und Fehlerbehebung der Anlage darf nur von einer qualifi zierten Person durchgeführt - Der ordnungsgemäße Betrieb der Anlage ist nur bei fachgerechter Installation, Montage, ausreichender Stromversorgung und Wartung gewährleistet. - Bewegliche Teile von Antrieben, die unter einer Höhe von,0 m vom Boden oder einer anderen Ebene betrieben werden, müssen geschützt sein. - Bei Anzeichen von Beschädigungen (z.b. Verschleiß, beschädigte Kabel und Federn oder verstellte Endlagen) darf die Anlage nicht benutzt - Die Anlage ist gegen unbefugtes Bedienen zu sichern. Treffen Sie Sicherheitsvorkehrungen gegen unbeabsichtigtes Einschalten. - Kindern nicht erlauben, mit ortsfesten Steuerungen zu spielen. Funkhandsender von Kindern fernhalten. - Überwachen Sie die Anlage während der Bewegung. Halten Sie Personen bis zum vollständigen Schließen von der Anlage fern. - Vor Arbeiten an der Anlage sind alle zu montierenden Anschlussleitungen spannungslos zu schalten. Alle nicht benötigten Leitungen sind zu entfernen und alle Einrichtungen, die nicht für eine Betätigung mit dem Antrieb benötigt werden, sind außer Betrieb zu setzen. Anlage nicht betreiben, wenn Arbeiten (z.b. Fensterputzen) in der Nähe durchgeführt Beachten sie die Montage- und Bedienungsanleitungen, insbesondere die Sicherheitshinweise des Herstellers der zu betreibenden Einrichtung.. Sicherheitshinweise Technische Änderungen vorbehalten 008 Somfy SAS. All rights reserved. 0/008

4 . Technische Daten Stanzbild für Kopfschine unten geschlossen Endschalterkapazität: 90 Umdrehungen Drehrichtung AB AUF mm mm Schaltfühlervarianten kurz standard 9 mm, mm 0 mm 8, mm Installation. Montage.. Kopfschiene 8 X mm und 8 X mm unten offen Schrauben Sie die Wellenadapter () mittels Schrauben MX8 () an die Welle des Antriebes. Anzugsmoment =, Nm Stecken Sie die Anschlußleitung () in den Antrieb ein. Pressen Sie den Bördel an der Schiene im Bereich des Antriebes zusammen. () ein. Fixiren Sie den Antrieb mit den Halteklammern () über den Resonanzbändern () in der Kopfschiene (). Mit einem Gewindestift (, > Option <) Hinweis: Bei nicht genügender Halteklammerspannung () sind bis zu Resonanzbänder () übereinander zu kleben. 008 Somfy SAS. All rights reserved. 0/008

5 .. Kopfschiene 8 X mm, 8 X mm unten geschlossen Außenliegende Halteklammer Schrauben Sie die Wellenadapter () mittels Schrauben MX8 () an die Welle des Antriebes. Anzugsmoment =, Nm Stecken Sie die Anschlußleitung () in den Antrieb ein. () ein. Achten Sie auf die Ausstanzung für den Schaltfühler und Einstellknöpfe. Fixiren Sie den Antrieb mit den Halteklammern () über den Aufl agepads () in der Kopfschiene (). Mit einem Gewindestift (, > Option <) Innenliegende Halteklammer Schrauben Sie die Wellenadapter () mittels Schrauben MX8 () an die Welle des Antriebes. Anzugsmoment =, Nm Stecken Sie die Anschlußleitung () in den Antrieb ein. () ein. Achten Sie auf die Ausstanzung für den Schaltfühler und Einstellknöpfe. Fixiren Sie den Antrieb mit den Halteklammern () in der Kopfschiene (). Mit einem Gewindestift (, > Option <) 008 Somfy SAS. All rights reserved. 0/008

6 .. Kopfschiene 8 X mm unten offen Schrauben Sie die Wellenadapter () mittels Schrauben M X 8 () an die Welle des Antriebes. Anzugsmoment =, Nm Stecken Sie die Anschlußleitung () in den Antrieb ein. Montieren Sie die zwei Clipadapter () an den Antrieb () ein. Fixiren Sie den Antrieb mit der Halteklammer () in der Kopfschiene (). Mit einem Gewindestift (, > Option <) 008 Somfy SAS. All rights reserved. 0/008

7 .. Kopfschiene X mm unten offen Schrauben Sie die Wellenadapter () mittels Schrauben M X 8 () an die Welle des Antriebes. Anzugsmoment =, Nm Stecken Sie die Anschlußleitung () in den Antrieb ein. Montieren Sie die zwei Clipadapter () an den Antrieb () ein. Fixiren Sie den Antrieb mit den Halteklammern () in der Kopfschiene (). Mit einem Gewindestift (, > Option <) 008 Somfy SAS. All rights reserved. 0/008

8 . Elektrischer Anschluß Achtung: Gefahr Offen liegende Spannungsleitungen Berührungsgefahr, Stromschlag Schalten Sie alle zu montierenden Anschlussleitungen spannungslos! Treffen Sie Sicherheitsvorkehrungen gegen unbeabsichtigtes Einschalten. Hinweis: Dieses Somfy-Produkt muss von einer fachlich qualifizierten Person installiert werden, für die diese Anleitung bestimmt ist. Die fachlich qualifizierte Person muss außerdem alle im Installationsland geltenden Normen und Gesetze befolgen Bei Drehrichtungsänderung muss die Umschaltverzögerung mind. 00 ms (spannungsfrei) betragen. L = Phase N = Neutralleiter = Schutzleiter Stecker antriebsseitig = N Neutralleiter / blau = Auf / schwarz = Ab / braun = Schutzleiter / gelb-grün Antrieb L N M Verriegelte Schalter/Taster/Steuerungen Umschaltverzögerung: mind. 00 ms (spannungsfrei) Somfy SAS. All rights reserved. 0/008

9 Einstellung der Endlagen Achtung: Einstelltaster kurz drücken, bis sie einrasten und nicht gedrückt halten. Nur den Einstelltaster der zugeordneten Richtung betätigen (Endlage Unten = weißer Taster, Endlage Oben = schwarzer Taster). Nie beide Einstelltaster gleichzeitig betätigen. Beschädigungsgefahr des Antriebes (Schaltwerk) Werkseinstellung: Der Antrieb wird in der unterer Endlage und mit 0 Umdrehungen bis zur oberen Endlage ausgeliefert.. Obere Endlage Fahren Sie den Behang bis mindestens 0, m () unterhalb der gewünschten Oberen Endlage (). Drücken Sie die schwarzen Einstelltaste (), bis sie einrastet. Fahren Sie den Behang in die gewünschte Obere Endlage (Tippbetrieb ist möglich). Fahren Sie jetzt den Behang nach unten, bis sich die Einstelltaste von selbst zurücksetzt. Die obere Endlage ist jetzt eingestellt. > 0,m. Untere Endlage Fahren Sie den Behang bis mindestens 0, m () oberhalb der gewünschten Unteren Endlage (). Drücken Sie die weiße Einstelltaste (), bis sie einrastet. Fahren Sie den Behang in die gewünschte Untere Endlage (Tippbetrieb ist möglich). Fahren Sie jetzt den Behang nach oben, bis sich die Einstelltaste von selbst zurücksetzt. Die untere Endlage ist jetzt eingestellt. > 0,m 008 Somfy SAS. All rights reserved. 0/008 9

Gebrauchsanleitung. Solus 2 PA. Solus 2 PA. Einsteckantrieb

Gebrauchsanleitung. Solus 2 PA. Solus 2 PA. Einsteckantrieb Einsteckantrieb Gebrauchsanleitung Um die einwandfreie Funktion des Produktes nutzen zu können, lesen Sie diese Gebrauchsanleitung bitte sorgfältig durch. Die Haftung von Somfy für Mängel und Schäden ist

Mehr

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Orea WT. Orea WT. Elektronischer Antrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Orea WT. Orea WT. Elektronischer Antrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen Elektronischer Antrieb GEBRAUCHS- ANWEISUNG Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen beachten. Bei Nichtbeachtung entfällt die Somfy Gewährleistung. Somfy ist nach Erscheinen der Gebrauchsanweisung

Mehr

LT 50 / LT 60 Antriebe für die Motorisierung von Rollläden und Markisen

LT 50 / LT 60 Antriebe für die Motorisierung von Rollläden und Markisen www.somfy.de LT 50 / LT 60 Antriebe für die Motorisierung von Rollläden und Markisen Inbetriebnahmeund Gebrauchsanleitung Ref.: 5072340 5072340 . Einleitung... 2 2. Sicherheitshinweise... 2 3. Technische

Mehr

LT 50 / LT 60 Antriebe für die Motorisierung von Rollläden und Markisen

LT 50 / LT 60 Antriebe für die Motorisierung von Rollläden und Markisen www.somfy.de LT 50 / LT 60 Antriebe für die Motorisierung von Rollläden und Markisen Inbetriebnahmeund Gebrauchsanleitung Ref.: 5072340 5072340 . Einleitung... 2 2. Sicherheitshinweise... 2 3. Technische

Mehr

1. Merkmale GEBRAUCHS- ANLEITUNG. Funkempfänger Platine RTS. Platine RTS. Funkempfänger Platine RTS

1. Merkmale GEBRAUCHS- ANLEITUNG. Funkempfänger Platine RTS. Platine RTS. Funkempfänger Platine RTS Funkempfänger Platine RTS GEBRAUCHS- ANLEITUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkempfängers Platine RTS optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

Orienta Receiver RTS M / MU

Orienta Receiver RTS M / MU Funkempfänger GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge des optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Ihnen unter

Mehr

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. 80 mm. 33 mm 17 mm.

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. Centralis Uno RTS VB. 80 mm. 33 mm 17 mm. GEBRAUCHS- ANLEITUNG 1. Merkmale Damit Sie die Vorzüge Ihres optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Ihnen unter

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG 8-2016 INSTALLATIONSANLEITUNG 2 DEUTSCH ENGLISH SICHERHEIT UND KORREKTER GEBRAUCH Um eine sichere und dauerhaft korrekte Funktion des Produktes gewährleisten zu können, sind die beigefügten Hinweise strikt

Mehr

= Obere Endlage. = Untere Endlage. = Antrieb stoppt in der. oberen Endlage. = Antrieb stoppt in der. unteren Endlage. = AB-Bewegung.

= Obere Endlage. = Untere Endlage. = Antrieb stoppt in der. oberen Endlage. = Antrieb stoppt in der. unteren Endlage. = AB-Bewegung. 7. Zeichenerklärung = AUF/fahren = Obere Endlage = Programmiervorgang abgeschlossen = STOP/Zwischenposition (IP) = AB/Ausfahren = Feinjustierung AUF/AB = Programmiertaste des Funksenders = neuer Sender

Mehr

In Österreich: SOMFY. Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH

In Österreich: SOMFY. Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH Änderungen dienen dem technischen Fortschritt und bleiben vorbehalten Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH Felix-Wankel-Straße 50 D-72108 Rottenburg/Neckar Postfach 186. D-72103 Rottenburg/Neckar Telefon

Mehr

Gebrauchsanleitung LT 50/60 PA. Einsteckantrieb LT 50 PA / LT 60 PA

Gebrauchsanleitung LT 50/60 PA. Einsteckantrieb LT 50 PA / LT 60 PA Einsteckantrieb LT 50 PA / LT 60 PA Gebrauchsanleitung Um die einwandfreie Funktion des Produktes nutzen zu können, lesen Sie diese Gebrauchsanleitung bitte sorgfältig durch. Die Haftung von Somfy für

Mehr

1. Wichtige Sicherheitshinweise

1. Wichtige Sicherheitshinweise 1. Wichtige Sicherheitshinweise ACHTUNG: WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN. FÜR DIE SICHERHEIT VON PERSONEN IST ES WICHTIG, DIESEN ANWEISUNGEN FOLGE ZU LEISTEN. DIESE ANWEISUNGEN SIND AUFZUBEWAHREN. Bestimmungsgemäße

Mehr

Der Antrieb ist mit einem Taster lokal bedienbar. Mehrere Geräte und Taster können parallel angeschlossen werden.

Der Antrieb ist mit einem Taster lokal bedienbar. Mehrere Geräte und Taster können parallel angeschlossen werden. Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG 1. Beschreibung Das Motorsteuergerät ermöglicht die Ansteuerung eines 230 V AC-Antriebes. Da die Motorsteuergeräte lokal und zentral angesteuert werden können, eignet

Mehr

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Orea RTS. Orea RTS. Funkantrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Orea RTS. Orea RTS. Funkantrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen Funkantrieb GEBRAUCHS- ANWEISUNG Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen beachten. Bei Nichtbeachtung entfällt die Somfy Gewährleistung. Somfy ist nach Erscheinen der Gebrauchsanweisung

Mehr

Chronis Uno easy die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen

Chronis Uno easy die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen Programmschaltuhr GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Programmschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Artikel-Nummer Memoris Uno Artikel-Nummer Memoris Uno Demo Betriebsnennspannung Schutzgrad durch Gehäuse Schutzklasse

Artikel-Nummer Memoris Uno Artikel-Nummer Memoris Uno Demo Betriebsnennspannung Schutzgrad durch Gehäuse Schutzklasse Intelligenter Schalter GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres intelligenten Schalters optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

Montage- und Einstellanleitung

Montage- und Einstellanleitung Montage- und Einstellanleitung Vorabeiten an der Welle Fertigwellen Antrieb mit dem zur jeweiligen Fertigwelle passenden Adapter (1) und Mitnehmer (2) paßgenau einschieben. Präzisionsrohre Welle auf der

Mehr

Montage- und Einstellanleitung

Montage- und Einstellanleitung Montage- und Einstellanleitung Die Altus RTS Einsteckantriebe sind speziell für Gelenkmarkisen und Rollläden entwickelt und bestehen aus Einphasenkondensatormotoren mit eingebauten Endschaltern, Bremse

Mehr

Achtung: Verwenden Sie zum Betrieb des Antriebes nur geregelte 24V DC Netzteile, um eine Beschädigung des Antriebes zu vermeiden.

Achtung: Verwenden Sie zum Betrieb des Antriebes nur geregelte 24V DC Netzteile, um eine Beschädigung des Antriebes zu vermeiden. Sonesse 0 RTS Gültig für Antriebe mit dem Index > Artikelnummer: 000 60 Installations- & Gebrauchsanleitung Um die einwandfreie Funktion des Produktes nutzen zu können, lesen Sie diese Gebrauchsanleitung

Mehr

Kamera-Schnittstelle

Kamera-Schnittstelle D Kamera-Schnittstelle für WS1000 Color und KNX WS1000 Color ab Software-Version 1.492 Technische Daten und Installationshinweise Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg

Mehr

1. Bedienung. 2. Frei wählbare GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Zwischenposition. inteo Inis Uno comfort. Inis Uno comfort. Elektronischer Schalter

1. Bedienung. 2. Frei wählbare GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Zwischenposition. inteo Inis Uno comfort. Inis Uno comfort. Elektronischer Schalter Elektronischer Schalter GEBRAUCHS- AWEISUG Damit Sie die Vorzüge Ihres elektronischen Schalters optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

elero Combio-868 Combio-868 JA Combio-868 RM Combio-868 RM/Mini Plug

elero Combio-868 Combio-868 JA Combio-868 RM Combio-868 RM/Mini Plug JA 28 500.0001 28 520.0001 /Mini Plug 28 525.0001 elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik insenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de

Mehr

Einbauanleitung (Nachrüstsatz) KLIMANAUT INDOOR 400 WRG CO 2 -Sensor mit Erweiterungsmodul für die Regelung

Einbauanleitung (Nachrüstsatz) KLIMANAUT INDOOR 400 WRG CO 2 -Sensor mit Erweiterungsmodul für die Regelung 1.26 1.45 KLIMANAUT INDOOR 400 WRG 3.76 CO 2 -Sensor mit Erweiterungsmodul für die Regelung Einbauanleitung (Nachrüstsatz) Diese Anleitung für zukünftige Verwendung sorgfältig aufbewahren! Vor Inbetriebnahme

Mehr

RollladenShop24.de. Antriebe für Raffstoren Die J4 Baureihe mit beidseitigem Wellenabgang. Planetengetriebe Thermoschutz

RollladenShop24.de. Antriebe für Raffstoren Die J4 Baureihe mit beidseitigem Wellenabgang. Planetengetriebe Thermoschutz Die J4 Baureihe mit beidseitigem Wellenabgang Elektronische Endlageneinstellung Steckbare Planetengetriebe Thermoschutz Abbildung: J4 WT Ab 265 mm 2D abnehmbare Schaltfühler: schaltet in beide Laufrichtungen

Mehr

WAREMA Raffstoreantrieb. Typ D339-G NHG. Einstellanleitung und Anschlussplan. Nur für Fachkräfte. Gültig ab 05. Juni 2012

WAREMA Raffstoreantrieb. Typ D339-G NHG. Einstellanleitung und Anschlussplan. Nur für Fachkräfte. Gültig ab 05. Juni 2012 WAREMA Raffstoreantrieb Typ D339-G NHG Einstellanleitung und Anschlussplan Nur für Fachkräfte Gültig ab 05. Juni 2012 Dokumenten-Nummer [S867418_0] DE Einleitung Inhaltsverzeichnis 1 Kurzanleitung Probefahrt...

Mehr

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Oximo WT. Oximo WT. Elektronischer Antrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Oximo WT. Oximo WT. Elektronischer Antrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen Elektronischer Antrieb GEBRAUCHS- ANWEISUNG Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen beachten. Bei Nichtbeachtung entfällt die Somfy Gewährleistung. Somfy ist nach Erscheinen der Gebrauchsanweisung

Mehr

2 KeContact P20 - Floor-mounted column ML, v2.30, #90333

2 KeContact P20 - Floor-mounted column ML, v2.30, #90333 V1 2 KeContact P20 - Floor-mounted column ML, v2.30, #90333 V2 KeContact P20 - Floor-mounted column ML, v2.30, #90333 3 Standsäule Installationsanleitung Sicherheitshinweise! WARNUNG! Nichtbeachtung der

Mehr

1. Merkmale Centralis

1. Merkmale Centralis Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Gebrauchsanleitung. inteo Thermis IB

Gebrauchsanleitung. inteo Thermis IB Temperaturautomatik Gebrauchsanleitung Um die Vorzüge und die einwandfreie Funktion Ihrer -Steuerung optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanleitung genau durchzulesen. Die Haftung von Somfy

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Temperatur- & Luftstrom-Messumformer mit LC-Display Temperatur- & Luftstrom-Messumformer mit LC-Display und Relais

Temperatur- & Luftstrom-Messumformer mit LC-Display Temperatur- & Luftstrom-Messumformer mit LC-Display und Relais AVT Temperatur & Luftstrom-Messumformer Datenblatt Technische Änderungen vorbehalten Stand: 31.03.2015 Anwendung Temperatur- & Luftstrom Messumformer zur Messung und Überwachung von Luftströmen in Zu-

Mehr

Wetterstation P03 für Climax / AS 315N

Wetterstation P03 für Climax / AS 315N Wetterstation P03 für Climax / AS 315N Gebrauchsanleitung Rev. 04-03/2015 vm 1 Inhalt Sicherheitshinweise zur Installation...3 1 Allgemeines 1.1 Artikelnummer...4 1.2 Lieferumfang...4 1.3 Technische Daten...4

Mehr

1. Merkmale. 2. Installation

1. Merkmale. 2. Installation Funkempfänger GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkempfängers optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen

Mehr

J4 io EN IT DE FR. Notice installateur. Installationsanleitung. Guida d installazione. Installer Guide. Ref A

J4 io EN IT DE FR. Notice installateur. Installationsanleitung. Guida d installazione. Installer Guide. Ref A J4 io Notice installateur Installationsanleitung Guida d installazione Installer Guide EN IT FR Ref. 06880A INHALTSVERZEICHNIS. Einleitung 0. Sicherheit.. Sicherheit und Gewährleistung.. Spezifische Sicherheitshinweise

Mehr

Markisenmotor Plus 50

Markisenmotor Plus 50 Markisenmotor Plus 50 20277 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten + Kabelanschluss...5 Lieferumfang...6 Montage...7 Zubehörartikel: Funk-Handsender...16 Tastenerklärung...17 Schaubild...18

Mehr

Bedienungsanleitung IO-Link-Mini-HMI E30391

Bedienungsanleitung IO-Link-Mini-HMI E30391 Bedienungsanleitung IO-Link-Mini-HMI E091 DE 8027709 / 00 06 / 2016 Inhalt 1 Sicherheitshinweise...2 2 Bestimmungsgemäße Verwendung... Funktion... Montage...5 5 Elektrischer Anschluss...5 6 Bedien- und

Mehr

1. Beschreibung GEBRAUCHS- ANWEISUNG CD 2 X 1 P. Motorsteuergerät

1. Beschreibung GEBRAUCHS- ANWEISUNG CD 2 X 1 P. Motorsteuergerät Motorsteuergerät CD 2 X 1 P GEBRAUCHS- ANWEISUNG 1. Beschreibung Das Motorsteuergerät CD 2 x 1 P ermöglicht die individuelle Ansteuerung von 2 x 230 V AC Antrieben. Da die Motorsteuergeräte lokal und zentral

Mehr

Funk-Empfangsschalter

Funk-Empfangsschalter Funk-Empfangsschalter DE A B C D E F G Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise... Technische Daten... Legende Symbole... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang... Montage... Elektrischer Anschluss... Prüfen

Mehr

Color Wheel with Motor for T-36

Color Wheel with Motor for T-36 BEDIENUNGSANLEITUNG Color Wheel with Motor for T-36 Für weiteren Gebrauch aufbewahren! Keep this manual for future needs! Copyright Nachdruck verboten! Reproduction prohibited! Inhaltsverzeichnis EINFÜHRUNG...3

Mehr

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. inteo Centralis Uno RTS. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS. Motorsteuergerät

GEBRAUCHS- ANLEITUNG. inteo Centralis Uno RTS. 1. Merkmale. 2. Installation. Centralis Uno RTS. Motorsteuergerät Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANLEITUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Funk-Empfangsmodul 20017

Funk-Empfangsmodul 20017 Funk-Empfangsmodul 20017 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise... 3 Technische Daten... 10 Anschlussplan... 11 Montage... 13 Module: Adresse zuweisen... 16 Module in Lernbereitschaft versetzen...

Mehr

LED/LCD Schwenkarmhalter

LED/LCD Schwenkarmhalter LED/LCD Schwenkarmhalter 10004875 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

MS fach Alu-Steckdosenleiste. mit Master-/Slave-Funktion

MS fach Alu-Steckdosenleiste. mit Master-/Slave-Funktion MS 2500 5-fach Alu-Steckdosenleiste mit Master-/Slave-Funktion Bestimmungsgemäß verwenden Die Steckdosenleiste ist dafür geeignet, bis zu 5 Geräte mit einer Anschlussleistung von insgesamt 3680 Watt an

Mehr

elero MemoTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero MemoTec Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! MemoTec elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309020 Nr. 18 100.3001/0604

Mehr

Sicherheit GEFAHR. Inhaltsverzeichnis WARNUNG VORSICHT. Änderungen zur Edition Elster GmbH Edition Lesen und aufbewahren

Sicherheit GEFAHR. Inhaltsverzeichnis WARNUNG VORSICHT. Änderungen zur Edition Elster GmbH Edition Lesen und aufbewahren 0 Elster GmbH Edition 0. Originalbetriebsanleitung 0 D GB F NL I E DK S N P GR TR CZ PL RUS H www.docuthek.com Betriebsanleitung Magnetventil ohne Dämpfung umrüsten in Magnetventil mit Dämpfung oder Dämpfung

Mehr

Bedienungsanleitung Mechanisches Biegewerkzeug BW-100

Bedienungsanleitung Mechanisches Biegewerkzeug BW-100 Bedienungsanleitung Mechanisches Biegewerkzeug BW-100 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 2 2 Technische Daten... 2 3 Sicherheitshinweise... 5 Stand: 10.05.11 Seite 1 1 Einführung Winkelbieger sind mit

Mehr

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523 SEKTIONALGARAGENTOR DE 60520/60521/60522/60523 DE Inhaltsverzeichnis DE Sicherheit und Hinweise... Garantiebedingungen... Technische Daten... Optionales Zubehör... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang...

Mehr

rohrmotor standard 20106, 20110, 20610, 20615, 20620, 20640

rohrmotor standard 20106, 20110, 20610, 20615, 20620, 20640 rohrmotor standard 20106, 20110, 20610, 20615, 20620, 20640 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...5 Symbolerklärung des Rohrmotors...5 Lieferumfang...6 Montage...7 Zubehörartikel:

Mehr

24V DC Funkempfänger Modulis RTS Gebrauchsanleitung

24V DC Funkempfänger Modulis RTS Gebrauchsanleitung 24V DC Funkempfänger Modulis RTS Gebrauchsanleitung Um die einwandfreie Funktion des Produktes nutzen zu können, lesen Sie diese Gebrauchsanleitung bitte sorgfältig durch. Die Haftung von Somfy für Mängel

Mehr

SpectraDim 64/V Handbuch

SpectraDim 64/V Handbuch SpectraDim 64/V Handbuch @8.2014 LDDE SpectraDim 64/V Version 2.3 Technische Änderungen vorbehalten / Technical details are subject to chance 1 Inhalt Dimensionen... 2 Anschlussbelegung... 3 Adressierung

Mehr

Montage- und Einstellanleitung

Montage- und Einstellanleitung Montage- und Einstellanleitung Vorarbeiten an der Welle Fertigwellen Antrieb mit dem zur jeweiligen Fertigwelle passenden Adapter (1) und Mitnehmer (2) paßgenau einschieben. (1) (2) Präzisionsrohre Welle

Mehr

Installationsanleitung Version 1.01

Installationsanleitung Version 1.01 Installationsanleitung Version 1.01 May 2014 (Dutch), version 1.0 2013-2014 Smappee NV. All rights reserved. Specifications are subject to change without notice. All product names are trademarks of their

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services *22151397_0615* Installationsanleitung Elektrozylinder CMS71 Schmierstoffgeber Ausgabe 06/2015 22151397/DE SEW-EURODRIVE Driving

Mehr

KNX T6-UN-B4. Temperatur-Auswerteeinheit. Technische Daten und Installationshinweise

KNX T6-UN-B4. Temperatur-Auswerteeinheit. Technische Daten und Installationshinweise D KNX T6-UN-B4 Temperatur-Auswerteeinheit Technische Daten und Installationshinweise Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg 7 D 75391 Gechingen Tel. +49 (0) 70 56 / 93 97-0

Mehr

Gebrauchsanleitung. 1. Manuelle Bedienung. Zeitschaltuhr. Chronis Uno smart. Chronis Uno smart. AUF-Taste STOP/IP-Taste (my-taste) AB-Taste

Gebrauchsanleitung. 1. Manuelle Bedienung. Zeitschaltuhr. Chronis Uno smart. Chronis Uno smart. AUF-Taste STOP/IP-Taste (my-taste) AB-Taste Ref. 5 009 697 somfy.de Zeitschaltuhr Gebrauchsanleitung Um die Vorzüge und die einwandfreie Funktion Ihrer Zeitschaltuhr optimal nutzen zu können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanleitung sorgfältig durchzulesen.

Mehr

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Altus 40 RTS. Altus 40 RTS. Funkantrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen

GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Altus 40 RTS. Altus 40 RTS. Funkantrieb. Vor Inbetriebnahme bitte unbedingt die Sicherheitsanweisungen Funkantrieb Auf einen können max. 12 Somfy RTS-Sender und 3 Somfy RTS-Sensoren eingelernt werden. bietet auch eine frei wählbare Zwischenposition, die aus jeder Position angefahren werden kann.alle Programmierungen

Mehr

Produktkatalog Jalousieantriebe

Produktkatalog Jalousieantriebe Produktkatalog Jalousieantriebe 2 Dunkermotoren Jalousieantriebe D249 D839 HIGHLIGHT! Einfacher Einbau in die Kopfschiene durch angepasste Form mit innenliegenden, nicht sichtbaren Befestigungsklammern

Mehr

Elektromechanischer Rohrmotor Baureihe MLS / MLM

Elektromechanischer Rohrmotor Baureihe MLS / MLM Einbau- und Bedienungsanleitung V D E RoHS Geprüfte Sicherheit compliant 2002/95/EC Elektromechanischer Rohrmotor Baureihe MLS / MLM Gültig für folgende Modelle: Für Wellengrößen ab 40mm: MLS - 10/17 MLS

Mehr

Funk-Handsender 5 Kanal / 20020

Funk-Handsender 5 Kanal / 20020 Funk-Handsender 5 Kanal 20016 / 20020 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...7 Montage...9 Anzeigen- und Tastenerklärung... 12 Funk-Handsender Programmierung...14-39 A. Rohrmotor:

Mehr

Steckvorrichtung Typ Kennzeichnung. Typ (DXN6) II 2G/D Ex de IIC td A21-40 C Ta +60 C T5 T90 C -40 C Ta +40 C T6 T70 C

Steckvorrichtung Typ Kennzeichnung. Typ (DXN6) II 2G/D Ex de IIC td A21-40 C Ta +60 C T5 T90 C -40 C Ta +40 C T6 T70 C Beschreibung BARTEC Steckvorrichtungen für den explosionsgefährdeten Bereich sind durch ihren hohen IP-Schutzgrad und ihre chemische Beständigkeit besonders geeignet für den Einsatz in rauer Atmosphäre.

Mehr

Wichtige Sicherheitshinweise Gefahr - wie das Risiko eines Stromschlages reduziert wird:

Wichtige Sicherheitshinweise Gefahr - wie das Risiko eines Stromschlages reduziert wird: Wenn Sie ein elektrisches Gerät benutzen, sollten Sie immer die grundlegenden Sicherheitshinweise beachten. Lesen Sie alle Bedienungsanleitungen bevor Sie die Nähmaschine benutzen. Gefahr - wie das Risiko

Mehr

Zeitschaltuhr Plus 25555

Zeitschaltuhr Plus 25555 Zeitschaltuhr Plus 25555 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...6 Montage...9 Legende Symbole... 14 Programmierung...16-22 A. Einstellung Uhrzeit und Datum...16 B. Wechsel Manuellbetrieb

Mehr

Montageanleitung Zirkulationsset für FriWaStar 30

Montageanleitung Zirkulationsset für FriWaStar 30 Montageanleitung Zirkulationsset für FriWaStar 30 Seite 1 von 12 / 1330-01 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Geltungsbereich der Anleitung... 3 1.2 Zu diesem Produkt... 3 1.3 Bestimmungsgemäße

Mehr

Montageanleitung Sensorbrücke

Montageanleitung Sensorbrücke Montage- und Bedienungsanleitung Anschrift Oelschläger Metalltechnik GmbH Hertzstraße 1-3 27318 Hoya - Germany Tel.: +49 (0) 4251-816 - 0 Fax: +49 (0) 4251-816 - 81 Email: info@oelschlaeger.de Internet:

Mehr

UT-CG010EPS R Set Magnete Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete Kabeldurchführungen ATH EPS

UT-CG010EPS R Set Magnete Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete Kabeldurchführungen ATH EPS MONTAGE 1 - POWER UNIT V2 (LÖSUNG 3) 1.1 - ANBRINGUNG IM INNEREN DES UNTERROHRS Empfohlen bei Rahmen, die ein Sattelrohr mit sehr kleinem Durchmesser haben. Der Lenkkopf muss breit genug sein, damit die

Mehr

WET ANLEITUNGEN LIGHT by WET

WET ANLEITUNGEN LIGHT by WET 1 5 GERMAN INTRO WET ANLEITUNGEN LIGHT by WET Die Produktsicherheit kann nur garantiert werden, wenn die Installation gemäß diesen Anleitungen durchgeführt wird. Die Installation darf nur von qualifiziertem

Mehr

Wetterstation P03 Gebrauchsanleitung

Wetterstation P03 Gebrauchsanleitung Wetterstation P03 Gebrauchsanleitung Rev. 01-03/2008 vm 1 Inhalt Sicherheitshinweise zur Installation...3 1 Allgemeines 1.1 Artikelnummer...4 1.2 Lieferumfang...4 1.3 Technische Daten...4 1.4 Verwendung...4

Mehr

MXT. Betriebs-Anleitung HYTORC. Betriebs-Anleitung HYTORC MXT. Seite 1 von 7

MXT. Betriebs-Anleitung HYTORC. Betriebs-Anleitung HYTORC MXT. Seite 1 von 7 Betriebs-Anleitung HYTORC MXT Ein Bereich der Barbarino & Kilp GmbH Justus-von-Liebig-Ring 17 82152 Krailling HRB 44437 Amtsgericht München Geschäftsführer: Patrick Junkers :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mehr

Bedienungsanleitung. Hellmold & Nachtwey GmbH Werxhäuser Str Duderstadt/Ortsteil Werxhausen. Telefon: 05527/4056 Fax: 05527/72090

Bedienungsanleitung. Hellmold & Nachtwey GmbH Werxhäuser Str Duderstadt/Ortsteil Werxhausen. Telefon: 05527/4056 Fax: 05527/72090 Bedienungsanleitung Hellmold & Nachtwey GmbH Werxhäuser Str. 56 37115 Duderstadt/Ortsteil Werxhausen Telefon: 05527/4056 Fax: 05527/72090 Internet: www.garagentorverkauf.de E-Mail: info@garagentorverkauf.de

Mehr

Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: x. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. Jalousie-Einsatz Komfort

Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: x. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. Jalousie-Einsatz Komfort Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: 8522 11 0x Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft gemäß den einschlägigen Installationsnormen,

Mehr

Funk-zeitschaltuhr De

Funk-zeitschaltuhr De Funk-zeitschaltuhr DE Inhaltsverzeichnis DE A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U Sicherheit und Hinweise... Technische Daten... Legende Symbole... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang... Montage...

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung Hebelarmantrieb für Drehtoranlagen. Kompass 500

Einbau- und Bedienungsanleitung Hebelarmantrieb für Drehtoranlagen. Kompass 500 Einbau- und Bedienungsanleitung Hebelarmantrieb für Drehtoranlagen Kompass 500 Inhaltsverzeichnis Sicherheit Allgemeine Sicherheitshinweise 3-4 Produkt Abmessungen 5 Technische Angaben 5 Standardanlage

Mehr

REMKO KF. Kabel-Fernbedienung für KWL 130 bis 780. Bedienung Technik. Ausgabe D-U04

REMKO KF. Kabel-Fernbedienung für KWL 130 bis 780. Bedienung Technik. Ausgabe D-U04 REMKO KF Kabel-Fernbedienung für KWL 130 bis 780 Bedienung Technik Ausgabe D-U04 Inhalt Sicherheitshinweise 4 Umweltschutz und Recycling 5 Gewährleistung 5 Beschreibung 5 Bedienung 5 Montageanweisung

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für MEDION MD 11917. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die MEDION MD 11917 in

Mehr

Montageanleitung AC/DC-Netzteile 1-phasig. Power Supply DN301x / / 2010

Montageanleitung AC/DC-Netzteile 1-phasig. Power Supply DN301x / / 2010 Montageanleitung AC/DC-Netzteile 1-phasig DE Power Supply DN301x 7390729 / 00 02 / 2010 Inhalt 1 Vorbemerkung...3 1.1 Hinweise zu diesem Dokument...3 1.2 Verwendete Symbole...3 1.3 Verwendete Warnhinweise...3

Mehr

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! SoloTel elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309400 Nr. 18 101.5401/0305

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Beschreibung... 2 Betriebsbedingungen... 2 Wichtige Sicherheitshinweise... 3 Installation... 4 Verwendung der Tasten...

INHALTSVERZEICHNIS. Beschreibung... 2 Betriebsbedingungen... 2 Wichtige Sicherheitshinweise... 3 Installation... 4 Verwendung der Tasten... INHALTSVERZEICHNIS Beschreibung... 2 Betriebsbedingungen... 2 Wichtige Sicherheitshinweise... 3 Installation... 4 Verwendung der Tasten... 5 1 BESCHREIBUNG Display Aus Sicherheitsgründen trennen Sie die

Mehr

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung DE Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung NC-5381-675 Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung 01/2011 - EX:MH//EX:CK//SS Inhaltsverzeichnis Ihr neues

Mehr

Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung

Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung Klimageräte KG / KGW in ATEX-Ausführung für Ex-Bereich (Original) Ergänzende Benutzerinformationen (Original) Wolf GmbH D-84048 Mainburg Postfach 1380 Tel. +498751/74-0

Mehr

SL 2640 S. 6-fach Alu-Steckdosenleiste. mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter

SL 2640 S. 6-fach Alu-Steckdosenleiste. mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter SL 2640 S 6-fach Alu-Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter Bestimmungsgemäß verwenden Die Steckdosenleiste ist dafür geeignet, bis zu 6 Geräte mit einer Anschlussleistung von

Mehr

Bedienungsanleitung Reflexlichttaster mit Hintergrundausblendung und IO-Link O8H2

Bedienungsanleitung Reflexlichttaster mit Hintergrundausblendung und IO-Link O8H2 Bedienungsanleitung Reflexlichttaster mit Hintergrundausblendung und IO-ink O8H2 7062 / 00 05 / 207 Inhalt Vorbemerkung.... Verwendete Symbole... 2 Bestimmungsgemäße Verwendung... Montage... Bedien- und

Mehr

Motorsteuergerät IMSG-UC-4H

Motorsteuergerät IMSG-UC-4H Motorsteuergerät IMSG-UC-4H Technische Daten Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Sohlengrund 16 D-75395 Ostelsheim Deutschland Tel.: +49 (0) 70 33 / 30 945-0 Fax: +49 (0) 70

Mehr

Rollladenantrieb RolTop/J-868

Rollladenantrieb RolTop/J-868 Rollladenantrieb RolTop/J-868 Original Montageanleitung Bewahren Sie die Anleitung auf! Nach Einbau des Antriebs diese Montageanleitung für den Elektriker am Kabel befestigen. Gerätefunktionen: Behangschutz

Mehr

Modulis Receiver RTS M/MU

Modulis Receiver RTS M/MU Modulis Receiver RTS M/MU Montageund Gebrauchsanleitung Rev. 02-05/2007 vm Artikelnummer 80 672 5048367 05/2007 Somfy GmbH vm Felix-Wankel-Strasse 50 D-7208 Rottenburg / N www.somfy.de Inhalt Allgemeines.

Mehr

Bedienungsanleitung Adapter-Stecker

Bedienungsanleitung Adapter-Stecker DE Bedienungsanleitung Adapter-Stecker 60003248 Ausgabe 08.2016 2016-08-24 Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung 3 1.1 Struktur der Warnhinweise 3 1.2 Verwendete Symbole 4 1.3 Verwendete Signalwörter

Mehr

WGT. Temperatursensor für WS1 Color, WS1000 Color und KNX WS1000 Color. Technische Daten und Installationshinweise

WGT. Temperatursensor für WS1 Color, WS1000 Color und KNX WS1000 Color. Technische Daten und Installationshinweise D WGT Temperatursensor für WS1 Color, WS1000 Color und KNX WS1000 Color Technische Daten und Installationshinweise Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg 7 D 75391 Gechingen

Mehr

Bedienungsanleitung. Home Dimmer

Bedienungsanleitung. Home Dimmer Bedienungsanleitung Home Dimmer Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Anschluss... 4 3.1. Schaltnetzteil...

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. RolloTec. RolloTec Einsatz Komfort für Gleichstrom-Antriebe

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. RolloTec. RolloTec Einsatz Komfort für Gleichstrom-Antriebe Best.-Nr. : 2975 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden

Mehr

Handbuch Reparatur. Scheuten Module Reparatur-Kit (Solexus Anschlussdose) Patent pending, all rights reserved

Handbuch Reparatur. Scheuten Module Reparatur-Kit (Solexus Anschlussdose) Patent pending, all rights reserved Handbuch Reparatur Scheuten Module Reparatur-Kit (Solexus Anschlussdose) Patent pending, all rights reserved De Steeg 3 6333 AT Schimmert Niederlande T +31 (0) 45 404 04 14 www.junctionboxrepair.com Seite

Mehr

Installationsanleitung Smart-UPS X Tower/ Rackmontage 2U 2000/2200/3000 VA

Installationsanleitung Smart-UPS X Tower/ Rackmontage 2U 2000/2200/3000 VA Installationsanleitung Smart-UPS X Tower/ Rackmontage 2U 2000/2200/3000 VA Wichtige Sicherheitshinweise Lesen Sie die Anweisungen vor Installation, Inbetriebnahme, Wartung oder Pflege aufmerksam durch;

Mehr

UT-CG010EPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen ATH EPS

UT-CG010EPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen ATH EPS MONTAGE 1 - POWER UNIT EPS V2 (LÖSUNG 1) 1.1 - ANBRINGUNG IM INNEREN DES SATTELROHRS (MIT MEHR PLATZBEDARF NACH OBEN) Empfohlen bei normalen oder großen Rahmen. Die einfachste und schnellste Lösung. 1

Mehr

UT-CG010EPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen ATH EPS

UT-CG010EPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen SR-RE EPS. UT-CG010ATEPS R Set Magnete und Kabeldurchführungen ATH EPS MONTAGE 1 - RUNDE POWER UNIT (LÖSUNG 2) 1.1 - ANBRINGUNG IM INNEREN DES SATTELROHRS MIT KABELN NACH OBEN (MIT MEHR PLATZBEDARF NACH UNTEN) Empfohlen bei kleineren Rahmen, bei denen die Power Unit an der

Mehr

Keystone OM13 3-Leiter-Karte für EPI-2 Installations- und Wartungsanleitung

Keystone OM13 3-Leiter-Karte für EPI-2 Installations- und Wartungsanleitung Nachfolgende Anleitungen und Hinweise müssen vor Einbau der Armatur vollständig gelesen und verstanden worden sein Inhaltsverzeichnis 1 Optionsmodul 13: 3-Leiter-Karte... 1 2 Einbau... 2 3 Einrichten des

Mehr

Montageanleitung Kleinspannungsstecker und -kupplungen

Montageanleitung Kleinspannungsstecker und -kupplungen DE Montageanleitung Kleinspannungsstecker und 60003220 Ausgabe 04.2016 2016-04-01 Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung 3 1.1 Struktur der Warnhinweise 3 1.2 Verwendete Symbole 4 1.3 Verwendete Signalwörter

Mehr

DMX Switchpack Handbuch

DMX Switchpack Handbuch DMX Switchpack Handbuch 1998-2006 Martin Professional A/S, Däneark. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf, egal wie, ohne schriftliche Genehmigung der Martin Professional A/S, Dänemark

Mehr

HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung

HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung CNT 7 L CNT7L_Manual-de_99.indd 1 30.09.2013 11:24:47 ! Achtung! Lesen Sie die Bedienungsanleitung vollständig und sorgfältig durch. Es ist Bestandteil des Produktes

Mehr

EDELSTAHL-AUSSENLEUCHTE. Gebrauchsanleitung

EDELSTAHL-AUSSENLEUCHTE. Gebrauchsanleitung EDELSTAHL-AUSSENLEUCHTE IV/26/2007 Edelstahl-Außenleuchte Art. Nr. 8302.07.2 (100) Wandausführung stehend 230V~, 50Hz Netzanschluss G9 max. 40W Gebrauchsanleitung Leuchtenservice Oesterweg 22 D-59469 Ense-Höingen

Mehr

E.ON Aura Speicher Kurzinstallationsanleitung DE. E.ON Aura Speicher Kurzinstallationsanleitung

E.ON Aura Speicher Kurzinstallationsanleitung DE. E.ON Aura Speicher Kurzinstallationsanleitung E.ON Aura Speicher Kurzinstallationsanleitung DE E.ON Aura Speicher Kurzinstallationsanleitung Seite 2 STAND: 04/2016 KURZINSTALLATIONSANLEITUNG Änderungen vorbehalten i-lieferumfang 1x Gehäusekorpus mit

Mehr