Sonderregelung. auf der RBA-Linie 21. Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sonderregelung. auf der RBA-Linie 21. Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn"

Transkript

1 Anlage 1b Sonderregelung auf der RBA-Linie 21 Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn (Gemeinsame Bestimmungen für das gemeinsame Fahrscheinangebot der RBA Regionalbus Augsburg GmbH und der SVL Stadtverkehr Lindau (B) GmbH auf der RBA-Linie 21 und im Stadtbus Lindau) Gültig ab 20. August 2015.

2 Anlage 1b Seite 2 1 Geltungsbereich Die Tarifbestimmungen gelten für die in 2 aufgeführten Fahrscheine. Diese Fahrscheine werden sowohl von der Regionalbus Augsburg GmbH (RBA) als auch von der Stadtverkehr Lindau (B) GmbH (SVL) ausgegeben. Die Fahrscheine sind nur gültig zur Fahrt auf der RBA-Linie 21 Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau-Nonnenhorn und allen Linien des Stadtbusses der SVL. 2 Fahrscheinsortiment Es werden folgende Fahrscheine ausgegeben: - Einzelfahrscheine; - 24-Stunden-Karten; - 8-Tage-Karten; - Monatskarten; - Abo-Karten (Jahreskarten). Folgende Fahrscheine werden in den Bussen der RBA und an den Fahrkartenautomaten der SVL ausgegeben: Einzelfahrscheine, 24-Stunden-Karten, 8-Tage-Karten und Monatskarten. Die Ausgabe der Abo-Karten erfolgt nach 6 dieser Bestimmungen. 3 Einzelfahrscheine (1) Einzelfahrscheine gelten am Kauftag für eine Fahrstrecke mit ein- oder mehrmaligem Umstieg. Fahrtunterbrechungen sind nicht möglich. Das Umsteigen am zentralen Umsteigepunkt der SVL (ZUP), sowie an den Haltestellen Unterreitnau und Oberreitnau gilt nicht als Fahrtunterbrechung. (2) Die Geltungsdauer der Einzelfahrscheine endet eine Stunde nach Kauf.

3 Anlage 1b Seite Stunden-Karte, 8-Tage-Karte (1) Die 24-Stunden-Karte gilt vom Kaufzeitpunkt 24 Stunden. (2) Die 8-Tage-Karte gilt vom Kauftag 8 Tage, wobei der Kauftag mitgerechnet wird. (3) 24-Stunden-Karte und 8-Tage-Karte sind übertragbar. Sie können von jeweils einer Person zu beliebig häufigen Fahrten innerhalb der Geltungsdauer und des Geltungsbereichs benutzt werden. 5 Monatskarten (1) Monatskarten gelten für den eingetragenen Kalendermonat bis 12 Uhr des ersten Werktages des folgenden Monats. Ist der erste Werktag ein Samstag, gelten die Karten bis 12 Uhr des nächstfolgenden Werktages. (2) Monatskarten sind übertragbar. Sie können von jeweils einer Person zu beliebig vielen Fahrten innerhalb der Geltungsdauer und des Geltungsbereichs benutzt werden. (3) Monatskarten können ab dem 25. des Vormonats gekauft werden. 6 Jahres-Abo-Karten (1) Das Abonnement für Monatskarten kann von Jedermann in Anspruch genommen werden, wenn der RBA zur Abbuchung Monatsbeträge eine Einzugsermächtigung nach vorgeschriebenem Muster (Bestellschein) erteilt wird. Die Bestellscheine werden von der SVL am zentralen Umsteigepunkt (ZUP) entgegengenommen. (2) Die Abo-Karten sind übertragbar.

4 Anlage 1b Seite 4 (3) Es werden Karten für ein Jahr ausgegeben. Wird das Abonnement nicht einen Monat vor Ablauf gekündigt, verlängert es sich jeweils um ein Jahr. (4) Das Abonnement kann am 1. eines jeden Monats begonnen werden. Der Bestellschein muss bis zum 3. des Vormonats bei der SVL am ZUP vorliegen. Das Abonnement kommt mit der Zusendung der Abo-Karte zustande. (5) Änderungen der Angaben auf der Abo-Karte sind zum 1. eines Kalendermonats möglich und bis spätestens zum 3. des Vormonats bei der RBA zu beantragen. Änderungen von Adresse oder Bankverbindungen sind vom Kunden der RBA unverzüglich mitzuteilen. (6) Das Abonnement kann vom Kunden jederzeit mit einer Frist von einem Monat bis zum Ende eines Kalendermonats schriftlich gekündigt werden. Endet dadurch das Abonnement vor Ablauf des ersten Jahreszeitraumes, wird für den abgelaufenen Zeitraum der Unterschied zwischen den Monatsbeträgen und den Preisen der Monatskarten nacherhoben. Können Monatsbeträge mangels Kontodeckung nicht abgebucht werden oder wird eine Lastschrift vom Kontoinhaber trotz korrekter Abbuchung nicht anerkannt oder wird die Einzugsermächtigung widerrufen, kann das Abonnement von der RBA mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Bei jeder Kündigung des Abonnements oder bei Änderungen nach Abs. 5 werden die Abo-Karten ungültig und sind bis zum 5. des Nachmonats zurückzugeben. Nach diesem Termin werden sie von der RBA bzw. der SVL eingezogen. Solange die Abo-Karten nicht zurückgegeben oder eingezogen sind, haben die Kunden weiterhin die bisherigen Monatsbeträge zu zahlen.

5 Anlage 1b Seite 5 (7) Der Monatsbetrag ist in der Preistafel enthalten. Der Gesamtpreis der Abo-Karte beträgt das 12-fache des Monatsbetrags. Bei Änderungen der Preise wird der Monatsbetrag ab dem Änderungszeitpunkt angepasst. (8) Für abhandengekommene Abo-Karten wird gegen ein Entgelt von 25,00 Euro einmalig eine Ersatz-Abo-Karte für die restliche Geltungsdauer ausgestellt. Abhandengekommene Abo-Karten sind ungültig und bei Wiederauffinden unverzüglich an die RBA bzw. die SVL zurückzugeben. 7 Allgemeines (1) Es gelten die Beförderungsbedingungen des befördernden Verkehrsunternehmens. (2) Abweichend davon ist die Beförderung von Fahrrädern bei der RBA ausgeschlossen. Fahrpreise Endkunden: 8 Fahrpreise Fahrschein Einzelfahrschein *) 24-Stunden-Karte 8-Tage-Karte Monatskarte Abo-Karte Fahrpreis 3,70 Euro 6,50 Euro 20,00 Euro 70,00 Euro 58,50 Euro *) Inhaber einer Gästekarte der Gemeinde Wasserburg werden vom bis eines jeden Jahres kostenfrei befördert.

Abo-Bedingungen für die Angebote Jedermann, 9-Uhr-Umwelt, Senioren und 14-Uhr-Junior

Abo-Bedingungen für die Angebote Jedermann, 9-Uhr-Umwelt, Senioren und 14-Uhr-Junior 91 Anhang 5 Abo-Bedingungen für die Angebote Jedermann, 9-Uhr-Umwelt, Senioren und 14-Uhr-Junior 1. Die Abo-Center der VVS-Verkehrsunternehmen Deutsche Bahn (DB Vertrieb GmbH) und der Stuttgarter Straßenbahnen

Mehr

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets (DB Job-Tickets) Gültig vom 01. August 2006 an Herausgeber: DB Fernverkehr AG, P.TVV 2, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt am Main Die Einsichtnahme

Mehr

IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau Ilmenau, Tarifbestimmungen

IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau Ilmenau, Tarifbestimmungen IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau Ilmenau, 03.09.2012 Tarifbestimmungen In der IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau kommt im Stadtverkehr ein Einheitstarif (1,10 Euro) zur Anwendung. Der Entfernungstarif des

Mehr

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets (DB Job-Tickets) Gültig vom 1. August 2003 an Herausgeber: UB Personenverkehr, PMP 2, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt am Main 1. DB Job-Tickets

Mehr

FirmenTicket-Abo-Bedingungen

FirmenTicket-Abo-Bedingungen 96 Anhang 6 FirmenTicket-Abo-Bedingungen 1. Die Abo-Center der VVS-Verkehrsunternehmen Deutsche Bahn (DB Vertrieb GmbH) und der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) führen das FirmenTicket-Abo für den gesamten

Mehr

T a r i f b e s t i m m u n g e n. für die. Haller Busbetrieb GmbH - HBB - (HBB-Tarif, Landkreis Uelzen)

T a r i f b e s t i m m u n g e n. für die. Haller Busbetrieb GmbH - HBB - (HBB-Tarif, Landkreis Uelzen) Stand: 01.08.2016 T a r i f b e s t i m m u n g e n für die Haller Busbetrieb GmbH - HBB - (HBB-Tarif, Landkreis Uelzen) I Allgemeine Bestimmungen Die Haller Busbetrieb GmbH - HBB - betreibt Omnibusverkehr

Mehr

MVV-Gemeinschaftstarif

MVV-Gemeinschaftstarif Auszug aus dem MVV-Gemeinschaftstarif Tarif- und Vertragsbedingungen für die IsarCardSchule / IsarCardAusbildung im Abo August 2016 48 4.2.9 IsarCardSchule I, IsarCardSchule II (Einführung: Schuljahr 2016/2017)

Mehr

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND Anlage 13 Zu VHB-Tarifbestimmungen Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Hegau-Bodensee (VHB) und des Tarifverbund OSTWIND (OTV) Ausgabe und Benutzung der Kombi-Tickets VHB/OTV Verkehrsverbund Hegau-Bodensee

Mehr

Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)

Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Kragentarif AVV / VRR Seite 1 von 6 Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Für verbundraumgrenzüberschreitende

Mehr

Bestellschein für eine P+R Jahreskarte im Vertrieb durch die Münchner Verkehrsgesellschaft mbh (MVG) Original für MVG. Persönliche Angaben Frau Herr

Bestellschein für eine P+R Jahreskarte im Vertrieb durch die Münchner Verkehrsgesellschaft mbh (MVG) Original für MVG. Persönliche Angaben Frau Herr Bestellschein für eine P+R Jahreskarte (MVG) Original für MVG Persönliche Angaben Frau Herr Familienname Straße, Hausnummer PLZ, Wohnort Vorname Geburtsdatum Telefon tagsüber Meine P+R Jahreskarte soll

Mehr

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 Übergangstarif Heerlen Seite 1 von 6 Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 1 Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab 09.06.0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr), die

Mehr

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich.

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich. Anlage 6 Abonnementsbedingungen für den monatlichen Fahrgeldeinzug 1 MonatsTickets und FunAbo 2 Voraussetzungen 2.1 MonatsTickets und MonatsTickets 9-Uhr können im Abonnement ausgegeben werden. Das 60plusAbo

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Bayern-Ticket Nacht

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Bayern-Ticket Nacht Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab 11. Dezember 2016 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

Ab 1. Mai! Die neue Eltern-Spar-Karte: Familien fahren günstiger als je zuvor!

Ab 1. Mai! Die neue Eltern-Spar-Karte: Familien fahren günstiger als je zuvor! Ab 1. Mai! Die neue Eltern-Spar-Karte: Familien fahren günstiger als je zuvor! Am 1. Mai geht s los mit dem neuen naldo- Angebot ganz speziell für Familien mit Kindern, die zur Schule gehen oder in der

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Gültig ab. Dezember 06. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

I. Tarif und Tarifbestimmungen für die Linie 290/291 auf der Insel Usedom zwischen Świnoujście und Seebad Bansin

I. Tarif und Tarifbestimmungen für die Linie 290/291 auf der Insel Usedom zwischen Świnoujście und Seebad Bansin Sonder- und Anerkennungstarif auf der Insel Usedom gültig für das Mitgliedsunternehmen der Kooperationsgemeinschaft Vorpommern: Usedomer Bäderbahn GmbH, Am Bahnhof 1, 17424 Seebad Heringsdorf Gültig ab:

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg- Gültig ab 11. Dezember 2016 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen

Mehr

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME)

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) 1. Laufzeit Seite 1 Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) Der Übergangstarif metronom - Hamburger Verkehrsverbund (ÜTME) für Zeitkarten läuft ab dem 01.01.2018 unter

Mehr

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME)

Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) 1. Laufzeit Seite 1 Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) Der Übergangstarif metronom - Hamburger Verkehrsverbund (ÜTME) für Zeitkarten läuft ab dem 01.01.2017 unter

Mehr

NAH.SH-Firmenabo im Schleswig-Holstein-Tarif Tarifbestimmungen

NAH.SH-Firmenabo im Schleswig-Holstein-Tarif Tarifbestimmungen Gültig ab 11. Dezember 2016 Auszug aus den und Beförderungsbedingungen Schleswig-Holstein-Tarif Unter dem Namen NAH.SH-Firmenabo werden folgende Fahrkartenarten angeboten: Monatskarte im Firmen-Abo 2.

Mehr

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Unsere Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig ab 01.01.2013 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück sind Sie stets gut unterwegs. Wir bringen

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt. Beförderungsbedingungen Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket Gültig ab 0.06.0. Grsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr),

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single Gültig ab 12.12.2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen

Mehr

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten.

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Bayern-Ticket und Bayern-Ticket Single Gültig ab 12.12.2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die

Mehr

Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen Roermond (NL) und Heinsberg (D)

Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen Roermond (NL) und Heinsberg (D) Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen (NL) und Heinsberg (D) 1. Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich dieser Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden

Mehr

Bedingungen für Abonnements

Bedingungen für Abonnements Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen (Stand 01.01.2017) Auszug Bedingungen für Abonnements 1 Allgemeines Im Abonnement werden Fahrausweise mit

Mehr

Die SH-Card 25 % Rabatt auf Einzelkarten im SH-Tarif für Bahn und Bus. mit Bestellschein Schleswig-Holstein. Der echte Norden.

Die SH-Card 25 % Rabatt auf Einzelkarten im SH-Tarif für Bahn und Bus. mit Bestellschein Schleswig-Holstein. Der echte Norden. www.nah.sh Die SH-Card 25 % Rabatt auf Einzelkarten im SH-Tarif für Bahn und Bus. mit Bestellschein Schleswig-Holstein. Der echte Norden. Extra sparen im SH-Tarif mit der SH-Card für Bahn und Bus Ganz

Mehr

T A R I F B E S T I M M U N G E N

T A R I F B E S T I M M U N G E N T A R I F B E S T I M M U N G E N für den Überlandlinienverkehr gemäß Paragraph 42 PBefG gültig ab 01.01.2017 für die Verkehrsgemeinschaft Heidekreis (VH) Breidlingstraße 1b 29614 Soltau Seite 2 1 GELTUNGSBEREICH...

Mehr

Übergangstarif Linie 385 Eupen Monschau Kalterherberg, Bf.

Übergangstarif Linie 385 Eupen Monschau Kalterherberg, Bf. Übergangstarif Linie 385 Seite 1 von 5 Übergangstarif Linie 385 Eupen Monschau Kalterherberg, Bf. (Stand 01.02.2017) 1 Tarifgrundsätze Für die Tarifierung von grenzüberschreitenden Fahrten und Fahrten

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab VOS

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab VOS Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen gültig ab 01. 01. 2014 VOS I N H A L T S V E R Z E I C H N I S ALLGEMEINES... 4 TARIFBESTIMMUNGEN... 5 1 TARIFSYSTEM... 5 2 BEFÖRDERUNGSENTGELTE... 5 3 FAHRSCHEINARTEN...

Mehr

Tarifbestimmungen. Inhaltsverzeichnis. Tarifbestimmungen. für den Linienverkehr mit Kraftomnibussen. gemäß 42 und 43 (2) PBefG

Tarifbestimmungen. Inhaltsverzeichnis. Tarifbestimmungen. für den Linienverkehr mit Kraftomnibussen. gemäß 42 und 43 (2) PBefG für den Linienverkehr mit Kraftomnibussen gemäß 42 und 43 (2) PBefG Gemeinschaftstarif für den Landkreis Lüchow-Dannenberg Wendlandtarif gültig ab 01.08.2016 Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich... 2

Mehr

Tarifbestimmungen der Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbh (Stand: )

Tarifbestimmungen der Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbh (Stand: ) Tarifbestimmungen der Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbh (Stand: 01.01.015) 1 Geltungsbereich Tarifsystem und Fahrpreise.1... Fahrscheine mit beschränkter Fahrtenzahl Einzelfahrschein Einzelfahrschein

Mehr

Beförderungsbedingungen

Beförderungsbedingungen Nr. 612 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr (Tfv 612) Beförderungsbedingungen für das Tarifgebiet des Münchner Gemeinschaftstarifs (Münchner S-Bahn-Tarif) Gültig vom 01. Juli 2008 an N e u a u s g

Mehr

Tarifbestimmungen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB)

Tarifbestimmungen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB) Tarifbestimmungen Verkehrsunternehmen Hegau-Bodensee Verbund (VHB) gültig ab 01.01.2018 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich... 3 2 Tarifsystem... 3 3 Verkauf... 3 4 Kinder... 4 5 Fahrkarten... 4 5.1 Einzelfahrkarten...

Mehr

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 Übergangstarif Heerlen Seite 1 von 6 Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 1 Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich

Mehr

Tarifbestimmungen des Haustarifs. der MB Moselbahn Verkehrsbetriebsgesellschaft mbh

Tarifbestimmungen des Haustarifs. der MB Moselbahn Verkehrsbetriebsgesellschaft mbh Tarifbestimmungen des Haustarifs der MB Moselbahn Verkehrsbetriebsgesellschaft mbh A) Beförderung von Personen 1. Geltungsbereich Die Tarifbestimmungen gelten für die Beförderung von Personen, Sachen und

Mehr

A 2. Bedingungen für den Ticketbezug im Abo (Abo-AGB)

A 2. Bedingungen für den Ticketbezug im Abo (Abo-AGB) A 2. Bedingungen für den Ticketbezug im Abo (Abo-AGB) 2.1 Anwendungsbereich Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WestfalenTarifs für den Bezug von Zeittickets im Abonnement (Abo-AGB) gelten für Abo-Tickets

Mehr

RMV-JahresAbo. zum Frankfurt Pass

RMV-JahresAbo. zum Frankfurt Pass RMV-JahresAbo zum Frankfurt Pass Die Jahreskarte zum Frankfurt Pass jetzt auch als eticket im Abonnement Inhaber des Frankfurt Passes haben jetzt zusätzlich zum Barkauf die Möglichkeit, ihre Jahreskarte

Mehr

Tarifbestimmungen. Inhaltsverzeichnis. Tarifbestimmungen. für den Linienverkehr mit Kraftomnibussen. gemäß 42 und 43 (2) PBefG

Tarifbestimmungen. Inhaltsverzeichnis. Tarifbestimmungen. für den Linienverkehr mit Kraftomnibussen. gemäß 42 und 43 (2) PBefG für den Linienverkehr mit Kraftomnibussen gemäß 42 und 43 (2) PBefG Gemeinschaftstarif für den Landkreis Lüchow-Dannenberg Wendlandtarif gültig ab 01.08.2016 Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich... 2

Mehr

Abo-Angebote. Öffis fahren, richtig sparen! Fahrpreis * - 49% Fahrplan ** +15%

Abo-Angebote. Öffis fahren, richtig sparen! Fahrpreis * - 49% Fahrplan ** +15% Abo-Angebote Öffis fahren, richtig sparen! Fahrpreis * - 49% Fahrplan ** +15% * Fahrpreissortiment Abonnements, kreisweit, 2017 zu 2016 ** Fahrplankilometer, kreisweit, 2017 zu 2016 Infos zum Öffi-Abo

Mehr

Tarifbestimmungen. Verkehrsregion Flensburg / Schleswig

Tarifbestimmungen. Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Tarifbestimmungen in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Gemeinsame Tarifbestimmungen ab 01.03.2016 Tarifzonen Senioren Die Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen ergibt sich aus dem Tarifzonenplan (s.

Mehr

2. Tarifliche Regelung für Fahrten im grenzüberschreitenden Verkehr

2. Tarifliche Regelung für Fahrten im grenzüberschreitenden Verkehr Übergangstarif für den Busverkehr zwischen der Stadt Aachen (AVV) und den Kommunen der belgischen Grenzregion unter Einbeziehung der AVV- bzw. TEC-Linien über Vaals (NL) ( region3tarif ) 1. Geltungsbereich

Mehr

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Ihre Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig seit 01.01.2012 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) fahren Sie immer gut. Wir bringen

Mehr

Tarifbestimmungen für den Busverkehr im Landkreis Stendal

Tarifbestimmungen für den Busverkehr im Landkreis Stendal Tarifbestimmungen für den Busverkehr im Landkreis Stendal Der Busverkehr im Landkreis Stendal wird durch die Regionalverkehr Westsachsen GmbH, Niederlassung Stendal ( stendalbus ) erbracht. Aus diesem

Mehr

Tarifbestimmungen der evm Verkehrs GmbH. gültig ab 1. Januar 2016

Tarifbestimmungen der evm Verkehrs GmbH. gültig ab 1. Januar 2016 Tarifbestimmungen der evm Verkehrs GmbH gültig ab 1. Januar 2016 Tarifbestimmungen der evm Verkehrs GmbH gültig ab 1. Januar 2016 Inhalt 1. Geltungsbereich... 2 2. Tarifsystem... 2 2.1 Tarifwaben... 2

Mehr

Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt

Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt 1 Geltungsbereich... 2 2 Tarifsystem... 2 3 Fahrpreis... 3 3.1 Fahrpreisermittlung... 3 3.2 Kinder... 3 3.2.1 Kinderfahrpreise... 3 3.2.2 Unentgeltliche

Mehr

Bedingungen für Abonnements gültig ab Januar Allgemeines Fahrausweise im Abonnement 2.1 Abonnements mit monatlicher Abbuchung

Bedingungen für Abonnements gültig ab Januar Allgemeines Fahrausweise im Abonnement 2.1 Abonnements mit monatlicher Abbuchung Bedingungen für Abonnements gültig ab Januar 2018 1 Allgemeines Im Abonnement werden Fahrausweise mit einem Geltungszeitraum von zwölf aufeinanderfolgenden Monaten ausgegeben. Voraussetzung für das Abonnement

Mehr

Ein Produkt des. Einfach, sparsam und bequem. Das RMV-JahresAbo. für alle, die es gerne entspannt haben.

Ein Produkt des. Einfach, sparsam und bequem. Das RMV-JahresAbo. für alle, die es gerne entspannt haben. Ein Produkt des Einfach, sparsam und bequem. Das RMV-JahresAbo für alle, die es gerne entspannt haben. Das RMV-JahresAbo bringt Vorteile für diese Fahrgäste: Ersparnis: 12 Monate fahren zum Preis von 10.

Mehr

Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Allgäu-Schwaben

Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Allgäu-Schwaben Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Allgäu-Schwaben Gültig ab 11. Dezember 2016 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen

Mehr

Bereich: Gültig ab bis Meppen - Rühle - Hesepe - Dalum - Geeste Holthausen/Biene mit Anschluss von und nach Lingen

Bereich: Gültig ab bis Meppen - Rühle - Hesepe - Dalum - Geeste Holthausen/Biene mit Anschluss von und nach Lingen 2. Auflage fast stündlich nach Lingen und Meppen Bereich: Meppen - Rühle - Hesepe - Dalum - Geeste Holthausen/Biene mit Anschluss von und nach Lingen Gültig ab 10.07.2015 bis 31.12.2015 Mitglied in der

Mehr

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). C1 Übergangstarif AVV/VRR 1. Allgemeines Für verbundraumgrenzüberschreitende Fahrten zwischen AVV und VRR gilt grundsätzlich der NRW- Tarif. 1.1 Tarifliche Regelung für Binnenverkehre eines Verbundes Werden

Mehr

TARIFBESTIMMUNGEN. zum. Grenzüberschreitenden Tarif zwischen dem Verkehrsverbund Vorarlberg und dem Verkehrsbetrieb LIECHTENSTEINmobil

TARIFBESTIMMUNGEN. zum. Grenzüberschreitenden Tarif zwischen dem Verkehrsverbund Vorarlberg und dem Verkehrsbetrieb LIECHTENSTEINmobil TARIFBESTIMMUNGEN zum Grenzüberschreitenden Tarif zwischen dem Verkehrsverbund Vorarlberg und dem Verkehrsbetrieb LIECHTENSTEINmobil (Kombitarif VVV-VLM) Version 1.2, gültig ab 01.01.2017 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

FAQs zum MDV-Jobticket Freistaat Sachsen

FAQs zum MDV-Jobticket Freistaat Sachsen Nr. Frage Antwort 1 Was ist ein MDV-Jobticket? Das MDV-Jobticket ist ein speziell auf die Belange der Beschäftigten von Firmen, Verbänden und Behörden zugeschnittenes Tarifangebot, das gegenüber der Abo-Monatskarte

Mehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Gültig ab 01.01.2013 Zu beziehen über die SBG SüdbadenBus GmbH 1 gültig ab 1.1.2013 Vorwort 1. Die in der Preistafel enthaltenen Beförderungsentgelte

Mehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr

Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Südbadenbus-Tarif Preistabellen für den Omnibusverkehr Gültig ab 01.08.2016 Zu beziehen über die SBG SüdbadenBus GmbH 1 gültig ab 1.8.2016 Vorwort 1. Die in der Preistafel enthaltenen Beförderungsentgelte

Mehr

Beförderungsbedingungen der Städtebahn Sachsen GmbH

Beförderungsbedingungen der Städtebahn Sachsen GmbH Nr. 10225 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr (Tfv 10225) Beförderungsbedingungen der Städtebahn Sachsen GmbH gültig ab dem 01. August 2015 Städtebahn Sachsen GmbH Ammonstraße 70 01067 Dresden 1 Anwendung

Mehr

Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen für den Linienverkehr im Altlandkreis Dillingen a.d.donau

Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen für den Linienverkehr im Altlandkreis Dillingen a.d.donau Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen für den Linienverkehr im Altlandkreis Dillingen a.d.donau - Gültig ab 01. August 2017 - - 2 - Lfd. Nr. Gültig ab Eingearbeitete Änderungen und Ergänzungen

Mehr

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) gültig ab 10.12.2017 DB RegioNetz Verkehrs GmbH Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn An der Bergbahn 1 98746

Mehr

VVO-Tarif im Detail Kleingedrucktes für Chipkarten im VVO

VVO-Tarif im Detail Kleingedrucktes für Chipkarten im VVO Teil A Beförderungsbedingungen Stand 1. November 2014 VVO-Tarif im Detail Kleingedrucktes für Chipkarten im VVO Beförderungsbedingungen, Tarifbestimmungen und Anlagen Verkehrsverbund Oberelbe Ihr Nahverkehr

Mehr

A 2. Bedingungen für den Ticketbezug im Abo (Abo-AGB)

A 2. Bedingungen für den Ticketbezug im Abo (Abo-AGB) A 2. Bedingungen für den Ticketbezug im Abo (Abo-AGB) 2.1 Anwendungsbereich Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WestfalenTarifs für den Bezug von Zeittickets im Abonnement (Abo-AGB) gelten für Abo-Tickets

Mehr

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) gültig ab 15.01.2017 DB RegioNetz Verkehrs GmbH Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn An der Bergbahn 1 98746

Mehr

Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen. ORN-Tarif. Stand: Inhaltsverzeichnis

Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen. ORN-Tarif. Stand: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen Stand: 18.06..2017 I. Allgemeine Bestimmungen... 3 1 Geltungsbereich, Gerichtsstand... 3 2 Anspruch auf Beförderung... 3 3 Entfernungen...

Mehr

Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen. ORN-Tarif. Stand:

Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen. ORN-Tarif. Stand: Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen ORN-Tarif Stand: 01.01.2017 Inhaltsverzeichnis ORN-Tarif I. Allgemeine Bestimmungen... 3 1 Geltungsbereich, Gerichtsstand... 3 2 Anspruch auf Beförderung...

Mehr

Fragen und Antworten (FAQ s)

Fragen und Antworten (FAQ s) DB Job-Ticket Land Niedersachsen DB Job-Ticket Fragen und Antworten (FAQ s) FAQ DB Job-Ticket Stand 01. Juni 2017 DB Vertrieb GmbH Key Account Manager Nord/Ost/West Bernhard Sigwarth E-Mail: bernhard.sigwarth@deutschebahn.com

Mehr

Gemeinschaftstarif. Waldshuter Tarifverbund GmbH (WTV) Beförderungsbedingungen, Tarifbestimmungen, Fahrpreise

Gemeinschaftstarif. Waldshuter Tarifverbund GmbH (WTV)  Beförderungsbedingungen, Tarifbestimmungen, Fahrpreise Gemeinschaftstarif Waldshuter Tarifverbund GmbH (WTV) www.wtv-online.de Beförderungsbedingungen, Tarifbestimmungen, Fahrpreise gültig ab 01.08.2016 Tarifbestimmungen gültig ab 01.08.2016 Berichtigungen

Mehr

Tarifbestimmungen. Sonderangebot Anhalt Bitterfeld - Wittenberg - Tarif ("ABW-Tarif") gültig ab

Tarifbestimmungen. Sonderangebot Anhalt Bitterfeld - Wittenberg - Tarif (ABW-Tarif) gültig ab Tarifbestimmungen ABW-Tarif ab 01.04.2017 Seite 1 Tarifbestimmungen Sonderangebot Anhalt Bitterfeld - Wittenberg - Tarif ("ABW-Tarif") gültig ab 01.04.2017 1. Allgemeines Das tarifliche Sonderangebot Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg

Mehr

Gemeinsame Tarifbestimmungen

Gemeinsame Tarifbestimmungen Gemeinsame Tarifbestimmungen VSB Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH TUTicket Verkehrsverbund Tuttlingen VVR Verkehrsverbund Rottweil GmbH Auszug Anlage 5 (TUTicket) Gültig ab 1. Januar 2016 Gemeinsame

Mehr

Aachen (D) / Lüttich (B)

Aachen (D) / Lüttich (B) Aachen (D) / Lüttich (B) Übergangsregelung für den AVV- Linienverkehr im Stadtgebiet Aachen und die Nahverkehrszüge Aachen - Lüttich Tarifbestimmungen 1. Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich der

Mehr

Beförderungsbedingungen. und Tarifbestimmungen. für den Omnibuslinienverkehr. (RAB-Tarif)

Beförderungsbedingungen. und Tarifbestimmungen. für den Omnibuslinienverkehr. (RAB-Tarif) Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen für den Omnibuslinienverkehr (RAB-Tarif) überarbeitete Neuauflage gültig ab 01. Januar 2012 Zu beziehen über die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH

Mehr

Bek... ( /2014) Insel & Me(e)hr

Bek... ( /2014) Insel & Me(e)hr Nr...../2014 Tfv 601 Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Tfv 601/E Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Bek... ( /2014) Mit Wirkung vom 1. Januar

Mehr

Kragentarif AVV / VRR

Kragentarif AVV / VRR Kragentarif AVV / VRR Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Für verbundraumgrenzüberschreitende

Mehr

b) Die CleverCard kreisweit gilt ab dem 1. Tag eines beliebigen Kalendermonats für 12 aufeinanderfolgende Monate.

b) Die CleverCard kreisweit gilt ab dem 1. Tag eines beliebigen Kalendermonats für 12 aufeinanderfolgende Monate. Besondere Bedingungen für die Jahreskarte für Schüler und Auszubildende CleverCard kreisweit bei Barzahlung oder einmaliger Abbuchung und mehrmaliger Abbuchung im Voraus im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV),

Mehr

Tarifbestimmungen und Fahrpreise

Tarifbestimmungen und Fahrpreise Tarifbestimmungen und Fahrpreise 1. Geltungsbereich Die Tarifbestimmungen gelten für die Beförderung von Personen sowie für die Mitnahme von Sachen und Tieren auf den im Netzplan (www.filsland.de/netzplaene)

Mehr

Regional Bus Stuttgart GmbH RBS. Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Omnibusverkehr - RBS-Tarif - Gültig ab 01.

Regional Bus Stuttgart GmbH RBS. Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Omnibusverkehr - RBS-Tarif - Gültig ab 01. Regional Bus Stuttgart GmbH RBS Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Omnibusverkehr - RBS-Tarif - Gültig ab 01. Januar 2017 Hierdurch werden alle vorhergehenden Tarife aufgehoben. Zu

Mehr

Anlage 7 Bedingungen zum Erwerb und zur Nutzung eines marego-monatskarten-abonnements (nachfolgend Abo genannt)

Anlage 7 Bedingungen zum Erwerb und zur Nutzung eines marego-monatskarten-abonnements (nachfolgend Abo genannt) Anlage 7 Bedingungen zum Erwerb und zur Nutzung eines marego-monatskarten-abonnements (nachfolgend Abo genannt) 1 Voraussetzungen des Abonnements (1) Der Abo-Vertrag kann mit einem der folgenden Verkehrsunternehmen

Mehr

In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben.

In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben. Ein Produkt des In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben. Nach 9 Uhr fahren bringt Vorteile für diese Fahrgäste: Preisvorteil 15-25 % als Monatskarte und im

Mehr

Abo-Fahrer sind Sprit-Sparer

Abo-Fahrer sind Sprit-Sparer Abo-Fahrer sind Sprit-Sparer Die Fahrkarte mit Sparsinn 3 6 außer Nürnberg, Fürth, Erlangen, Bamberg Mit dem Abo ist meer drin Für alle, die regelmäßig mobil sein wollen: Auto- und Benzinkosten ade, mit

Mehr

Abonnementbedingungen BärenTicket Anlage 10

Abonnementbedingungen BärenTicket Anlage 10 Abonnementbedingungen BärenTicket Das BärenTicket im elektronischen Fahrgeldmanagement kann im Jahresabonnement mit monatlichem Fahrgeldeinzug bezogen werden. Hierfür gelten die Beförderungsbedingungen

Mehr

Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Busverkehr der. Omnibusverkehr Franken GmbH

Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Busverkehr der. Omnibusverkehr Franken GmbH Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Busverkehr der gültig ab 1. Februar 2016 Zu beziehen durch: Ausgabe durch die Verkaufsbüros der, oder im Internet unter www.bahn.de\frankenbus P.RS-BY-M(2)

Mehr

Find ich gut! Die CleverCard Frankfurt

Find ich gut! Die CleverCard Frankfurt Find ich gut! Die CleverCard Frankfurt traffiq-verkehrsinsel An der Hauptwache/Zeil 129 Montag Freitag 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr Samstag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr VGF-TicketCenter Hauptwache, Passage: Montag

Mehr

Informationen. Tarifbestimmungen für den ÖPNV in der Stadt Dessau-Roßlau

Informationen. Tarifbestimmungen für den ÖPNV in der Stadt Dessau-Roßlau Tarifbestimmungen für den ÖPNV in der Stadt Dessau-Roßlau 171 1. Geltungsbereich Die Tarifbestimmungen gelten für die Beförderung von Personen, Sachen und Tieren auf den Linien und Linienabschnitten im

Mehr

Tarifbestimmungen Anlage 4

Tarifbestimmungen Anlage 4 Bedingungen für ZeitTickets im Abonnement (Abo) Im Rahmen des Münsterland-Tarifs können ZeitTickets im Abonnement ausgegeben werden. Hierfür gelten die Tarifbestimmungen sowie die nachstehend aufgeführten

Mehr

Tarifübersicht Kempten und Umgebung

Tarifübersicht Kempten und Umgebung Tarifübersicht Kempten und Umgebung Kempten und Umgebung Stand 05.2017 www.mona-allgaeu.de Inhaltsverzeichnis 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20-21 22 Einführung Einzel-Ticket CleverCard

Mehr

Tarifbestimmungen für die CoCard Schule und CoCard Ausbildung (Monatskarten im Lastschriftverfahren) der SÜC Bus und Aquaria GmbH (SÜC)

Tarifbestimmungen für die CoCard Schule und CoCard Ausbildung (Monatskarten im Lastschriftverfahren) der SÜC Bus und Aquaria GmbH (SÜC) Tarifbestimmungen für die CoCard Schule und CoCard Ausbildung (Monatskarten im Lastschriftverfahren) der SÜC Bus und Aquaria GmbH (SÜC) 1. Vertragsgegenstand Die CoCard berechtigt Schüler und Auszubildende

Mehr

Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Werdenfels

Beförderungsbedingungen und Entgelte für das Aktionsangebot Regio-Ticket Werdenfels Beförderungsbedingungen Entgelte für das Aktinsangebt Regi-Ticket. Grsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr), die Bedingungen für den Internet-

Mehr

Bedingungen für Jahresund Abonnementkarten

Bedingungen für Jahresund Abonnementkarten Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald Geschäftsleitung Luckau Nissanstrasse 7 15926 Luckau Bedingungen für Jahresund Abonnementkarten (Anlage 5 des VBB-Tarifs, Stand 1. April 2009) (Zeitkarten

Mehr

CleverCard Frankfurt

CleverCard Frankfurt Frankfurt am Main Frankfurter Ausbildungswege CleverCard Frankfurt Die Jahreskarte für Schüler und Auszubildende, die in Frankfurt wohnen und in Frankfurt zur Schule gehen oder eine Ausbildung machen Oma

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots der Metropolregion ( ) Gültig ab. Dezember 06. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für en durch die Unternehmen der Deutschen

Mehr

Das. MobiTickplus. für Darmstadt, Darmstadt-Dieburg und den Odenwaldkreis. Die Jahreskarte für Schüler und Azubis.

Das. MobiTickplus. für Darmstadt, Darmstadt-Dieburg und den Odenwaldkreis. Die Jahreskarte für Schüler und Azubis. Das MobiTickplus für Darmstadt, Darmstadt-Dieburg und den Odenwaldkreis 2015 Die Jahreskarte für Schüler und Azubis www.odenwaldmobil.de www.dadina.de Auf einen Blick So wird bestellt Per Post: Ihr schickt

Mehr

Das neue Ticket in Schweinfurt

Das neue Ticket in Schweinfurt Das neue Ticket in Schweinfurt Alle Antworten kompakt Jetzt in die Zukunft einsteigen! Stadtbus Jetzt in die Zukunft einsteigen! 1 01 Was ist das eticket? 3 02 Warum das eticket? 4 03 Wer braucht das eticket?

Mehr

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport

Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Bedingungen fu r den Erwerb und die Nutzung der Bildungswerk Karte des Bildungswerk Sport Gültig vom 1. Januar 2015 Herausgeber: Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz e.v. Inhalt 1. Allgemeine Bedingungen...

Mehr

Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen. Saar-Pfalz-Bus Tarif. gültig vom an Stand:

Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen. Saar-Pfalz-Bus Tarif. gültig vom an Stand: Inhaltsverzeichnis Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen Saar-Pfalz-Bus Tarif gültig vom 01.07.1989 an Stand: 01.01.2015 Saar-Pfalz-Bus GmbH ( SPB ) Am Hauptbahnhof 14 66111 Saarbrücken I. Allgemeine

Mehr

Tarifbestimmungen in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig

Tarifbestimmungen in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Tarifzonen Senioren Erwachsene Kinder Freifahrtregelung für Kinder Die Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen ergibt sich aus dem Tarifzonenplan (s. Anlage). Als Quellzone wird der Einstieg bezeichnet, als

Mehr

naldo-tarifbestimmungen

naldo-tarifbestimmungen naldo-tarifbestimmungen Tarifstand 13.09.2013 1. Geltungsbereich Die Tarifbestimmungen gelten für die Beförderung von Personen, Sachen und Tieren auf den in der Anlage 1 dargestellten Linien und Linienabschnitten

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab VOS

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab VOS Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen gültig ab 01. 01. 2017 VOS I N H A L T S V E R Z E I C H N I S ALLGEMEINES... 4 TARIFBESTIMMUNGEN... 5 1 TARIFSYSTEM... 5 2 BEFÖRDERUNGSENTGELTE... 5 3 TICKETARTEN...

Mehr

Klassenausflug mit Bus und Bahn Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug

Klassenausflug mit Bus und Bahn Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug Klassenausflug mit Bus und Bahn Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug AB 8a Die Schüler der Klasse 4c haben bei ihrer Fahrplanrecherche auch Hinweise

Mehr