Grundsteuer B (sortiert nach Veränderung absteigend)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grundsteuer B (sortiert nach Veränderung absteigend)"

Transkript

1 1 Selm Unna Havixbeck Coesfeld Gladbeck Recklinghausen Rosendahl Coesfeld Bad Berleburg Siegen-Wittgenstein Bad Laasphe Siegen-Wittgenstein Bestwig Hochsauerlandkreis Dortmund Ennepetal Ennepe-Ruhr-Kreis Gevelsberg Ennepe-Ruhr-Kreis Lünen Unna Nordkirchen Coesfeld Rietberg Gütersloh Detmold Lippe Wettringen Steinfurt Altenbeken Paderborn Greven Steinfurt Senden Coesfeld Werdohl Märkischer Kreis Raesfeld Borken Bochum Bottrop Halver Märkischer Kreis Herford Herford Geseke Soest Werther (Westf.) Gütersloh Ochtrup Steinfurt Meinerzhagen Märkischer Kreis Meschede Hochsauerlandkreis Möhnesee Soest Altenberge Steinfurt Netphen Siegen-Wittgenstein Bad Sassendorf Soest Beelen Warendorf Brakel Höxter Bünde Herford Burbach Siegen-Wittgenstein Büren Paderborn Drolshagen Olpe Enger Herford Ense Soest Quelle: IHK Köln 1 / 6

2 33 Erndtebrück Siegen-Wittgenstein Everswinkel Warendorf Heiden Borken Hiddenhausen Herford Hille Minden-Lübbecke Hörstel Steinfurt Hüllhorst Minden-Lübbecke Kreuztal Siegen-Wittgenstein Lippetal Soest Marienmünster Höxter Medebach Hochsauerlandkreis Neunkirchen Siegen-Wittgenstein Ostbevern Warendorf Paderborn Paderborn Rahden Minden-Lübbecke Schöppingen Borken Spenge Herford Wenden Olpe Schmallenberg Hochsauerlandkreis Beverungen Höxter Bad Oeynhausen Minden-Lübbecke Lemgo Lippe Unna Unna Wetter Ennepe-Ruhr-Kreis Ahlen Warendorf Arnsberg Hochsauerlandkreis Bad Lippspringe Paderborn Balve Märkischer Kreis Dorsten Recklinghausen Haltern am See Recklinghausen Löhne Herford Lüdinghausen Coesfeld Porta Westfalica Minden-Lübbecke Augustdorf Lippe Erwitte Soest Isselburg Borken Wilnsdorf Siegen-Wittgenstein Lengerich Steinfurt Steinfurt Steinfurt Warstein Soest Leopoldshöhe Lippe Quelle: IHK Köln 2 / 6

3 82 Plettenberg Märkischer Kreis Sprockhövel Ennepe-Ruhr-Kreis Metelen Steinfurt Iserlohn Märkischer Kreis Datteln Recklinghausen Fröndenberg Unna Hallenberg Hochsauerlandkreis Sundern Hochsauerlandkreis Ibbenbüren Steinfurt Schlangen Lippe Dörentrup Lippe Lage Lippe Ahaus Borken Altena Märkischer Kreis Anröchte Soest Ascheberg Coesfeld Attendorn Olpe Bad Driburg Höxter Bad Salzuflen Lippe Bad Wünnenberg Paderborn Barntrup Lippe Bergkamen Unna Bielefeld Billerbeck Coesfeld Blomberg Lippe Bocholt Borken Bönen Unna Borchen Paderborn Borgentreich Höxter Borgholzhausen Gütersloh Borken Borken Breckerfeld Ennepe-Ruhr-Kreis Brilon Hochsauerlandkreis Castrop-Rauxel Recklinghausen Coesfeld Coesfeld Delbrück Paderborn Drensteinfurt Warendorf Dülmen Coesfeld Emsdetten Steinfurt Ennigerloh Warendorf Eslohe Hochsauerlandkreis Quelle: IHK Köln 3 / 6

4 95 Espelkamp Minden-Lübbecke Extertal Lippe Finnentrop Olpe Freudenberg Siegen-Wittgenstein Gelsenkirchen Gescher Borken Gronau Borken Gütersloh Gütersloh Hagen Halle (Westf.) Gütersloh Hamm Harsewinkel Gütersloh Hattingen Ennepe-Ruhr-Kreis Heek Borken Hemer Märkischer Kreis Herdecke Ennepe-Ruhr-Kreis Herne Herscheid Märkischer Kreis Herten Recklinghausen Herzebrock-Clarholz Gütersloh Hilchenbach Siegen-Wittgenstein Holzwickede Unna Hopsten Steinfurt Horn-Bad Meinberg Lippe Horstmar Steinfurt Hövelhof Paderborn Höxter Höxter Kalletal Lippe Kamen Unna Kierspe Märkischer Kreis Kirchhundem Olpe Kirchlengern Herford Ladbergen Steinfurt Laer Steinfurt Langenberg Gütersloh Legden Borken Lennestadt Olpe Lienen Steinfurt Lippstadt Soest Lotte Steinfurt Lübbecke Minden-Lübbecke Quelle: IHK Köln 4 / 6

5 95 Lüdenscheid Märkischer Kreis Lügde Lippe Marl Recklinghausen Marsberg Hochsauerlandkreis Menden Märkischer Kreis Mettingen Steinfurt Minden Minden-Lübbecke Münster Nachrodt-Wiblingwerde Märkischer Kreis Neuenkirchen Steinfurt Neuenrade Märkischer Kreis Nieheim Höxter Nordwalde Steinfurt Nottuln Coesfeld Oelde Warendorf Oer-Erkenschwick Recklinghausen Oerlinghausen Lippe Olfen Coesfeld Olpe Olpe Olsberg Hochsauerlandkreis Petershagen Minden-Lübbecke Preußisch Oldendorf Minden-Lübbecke Recke Steinfurt Recklinghausen Recklinghausen Reken Borken Rheda-Wiedenbrück Gütersloh Rhede Borken Rheine Steinfurt Rödinghausen Herford Rüthen Soest Saerbeck Steinfurt Salzkotten Paderborn Sassenberg Warendorf Schalksmühle Märkischer Kreis Schieder-Schwalenberg Lippe Schloß Holte-Stukenbrock Gütersloh Schwelm Ennepe-Ruhr-Kreis Schwerte Unna Sendenhorst Warendorf Siegen Siegen-Wittgenstein Soest Soest Quelle: IHK Köln 5 / 6

6 95 Stadtlohn Borken Steinhagen Gütersloh Steinheim Höxter Stemwede Minden-Lübbecke Südlohn Borken Tecklenburg Steinfurt Telgte Warendorf Velen Borken Verl Gütersloh Versmold Gütersloh Vlotho Herford Vreden Borken Wadersloh Warendorf Waltrop Recklinghausen Warburg Höxter Warendorf Warendorf Welver Soest Werl Soest Werne Unna Westerkappeln Steinfurt Wickede Soest Willebadessen Höxter Winterberg Hochsauerlandkreis Witten Ennepe-Ruhr-Kreis Beckum Warendorf Lichtenau Paderborn Quelle: IHK Köln 6 / 6

Münster 13.11.2010. 1 Dr. Stefan Ernst

Münster 13.11.2010. 1 Dr. Stefan Ernst Münster 13.11.2010 1 Kreis Herford 2 Altersstruktur der Hausärzte in WestfalenLippe Ahaus Vreden Südlohn Stadtlohn Bocholt Borken Isselburg Bocholt Borken Heiden Rhede Raesfeld Rot gekennzeichnet sind

Mehr

Stadt 2012 Monheim 300 Straelen 310 Verl 340 Schloß-Holte-Stukenbrock 355 Langenfeld 360 Harsewinkel 375 Herzebrock-Clarholz 380 Borchen 380 Delbrück

Stadt 2012 Monheim 300 Straelen 310 Verl 340 Schloß-Holte-Stukenbrock 355 Langenfeld 360 Harsewinkel 375 Herzebrock-Clarholz 380 Borchen 380 Delbrück Monheim 300 Straelen 310 Verl 340 Schloß-Holte-Stukenbrock 355 Langenfeld 360 Harsewinkel 375 Herzebrock-Clarholz 380 Borchen 380 Delbrück 380 Vettweis 390 Heinsberg 390 Hövelhof 390 Wassenberg 395 Olfen

Mehr

Einkommensmillionäre in NRW 2004 und 2007 Steuerpflichtige mit einem Gesamtbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro

Einkommensmillionäre in NRW 2004 und 2007 Steuerpflichtige mit einem Gesamtbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro Seite 1 von 18 in NRW 2004 und Steuerpflichtige mit einem Gestbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro 17 996 621 4 206 2,3 X 18 075 352 2 585 1,4 X Reg.-Bez. Düsseldorf 5 208 288 1 424 2,7 X 5

Mehr

Verbrauchsabhängige Trinkwasser- und Abwasserentgelte pro Kubikmeter in NRW

Verbrauchsabhängige Trinkwasser- und Abwasserentgelte pro Kubikmeter in NRW Seite 1 von 37 Nordrhein-Westfalen Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen, Stadt Krefeld, Stadt Mönchengladbach, Stadt Trinkwasserentgelt 1,55 1,57 1,59 + 0,04 + 2,6 % Abwasserentgelt

Mehr

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen Orteverzeichnis der Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen Herausgeber: IHK NRW - Die Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen e. V. 3. Auflage Stand: Januar 2011 Industrie- und n in NRW Industrie- und

Mehr

Auswertung Swaps in NRW-Kommunen 2008 Stand: 03.02.2009 Stadt/Gemeinde Swaps? Produkt/Umfang Ergebnis in (Verlust rot) Anmerkung Aachen nein 0 0 0

Auswertung Swaps in NRW-Kommunen 2008 Stand: 03.02.2009 Stadt/Gemeinde Swaps? Produkt/Umfang Ergebnis in (Verlust rot) Anmerkung Aachen nein 0 0 0 Aachen nein 0 0 0 Ahaus ja keine Angabe keine Verluste 0 Ahlen ja 1 Swap 248.405 Gewinn zwischen Mai 2005 und Juni 2007 Aldenhoven ja 1 Swap 5.100 Ersparnis p.a. Alfter nein 0 0 0 Alpen nein 0 0 0 Alsdorf

Mehr

Schulform. Sekundarstufe (Sek.)

Schulform. Sekundarstufe (Sek.) Seite 1 von 42 Nordrhein-Westfalen Hauptschule Sek. I 267 156 114 275 42,8 Realschule Sek. I 337 697 169 122 50,1 Gesamtschule Sek. I 193 835 94 754 48,9 Gesamtschule Sek. II 39 513 21 534 54,5 Gymnasium

Mehr

Aktuelle Höhe der Fremdwährungskredite nordrhein-westfälischer Kommunen

Aktuelle Höhe der Fremdwährungskredite nordrhein-westfälischer Kommunen LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/8025 02.03.2015 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 3078 vom 28. Januar 2015 des Abgeordneten André Kuper CDU Drucksache 16/7848

Mehr

Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai 2011 nach dem Migrationsstatus H5) (Ergebnisse des Zensus 2011)

Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai 2011 nach dem Migrationsstatus H5) (Ergebnisse des Zensus 2011) Seite 1 von 10 Bevölkerung in am 9. Mai 2011 17 538 251 17 436 030 13 172 660 75,5 4 263 370 24,5 Reg.-Bez. Düsseldorf 5 076 864 5 048 340 3 757 630 74,4 1 290 710 25,6 Düsseldorf, Stadt 586 291 582 760

Mehr

Untersuchung der Verbraucherzentrale NRW Die Teuersten Strom-Grundversorgungsangebote in NRW Stichtag 28.08.2011

Untersuchung der Verbraucherzentrale NRW Die Teuersten Strom-Grundversorgungsangebote in NRW Stichtag 28.08.2011 Untersuchung der Verbraucherzentrale NRW Die Teuersten Strom-Grundversorgungsangebote in NRW Stichtag 28.08.2011 Eine Übersicht zu schaffen, um in NRW die teuersten Strom-Grundversorger ausfindig zu machen,

Mehr

Kleine Anfrage 3427 Anlage 3 Deliktsgruppen und Orte von Straftaten der Allgemeinkriminalität, 2014 (Tatverdächtige REMO/GEWA Rechts)

Kleine Anfrage 3427 Anlage 3 Deliktsgruppen und Orte von Straftaten der Allgemeinkriminalität, 2014 (Tatverdächtige REMO/GEWA Rechts) Aachen 26 Straftaten 7 Körperverletzungsdelikte 3 Bedrohungs-/Nötigungsdelikte 2 Sachbeschädigungsdelikte 3 Beleidigungsdelikte 11 sonstige Delikte 5 Betrugsdelikte 4 Diebstähle Ahaus 6 Straftaten 1 Körperverletzungsdelikt

Mehr

Erfolgreich Personal finden. Der größte Stellenmarkt in Ostwestfalen-Lippe.

Erfolgreich Personal finden. Der größte Stellenmarkt in Ostwestfalen-Lippe. Erfolgreich Personal finden. Der größte Stellenmarkt in Ostwestfalen-Lippe. WISSENSWERT Zahlen lügen nicht. Masse allein reicht nicht es kommt auf die Qualität an. Bei der Suche nach neuen Mitarbeitern

Mehr

der Kernhaushalte Kassenkredite Investitionskredite

der Kernhaushalte Kassenkredite Investitionskredite Schulden der Gemeden und Gemedeverbände am 31.12.2010 Seite 1 von 19 1 000 sgesamt 1) Ewohner Nordrhe-Westfalen sgesamt 57 163 851 3 202,35 43 309 062 20 202 611 23 052 179 10 433 652 126 310 10 307 342

Mehr

European Energy Award. Die europäische Auszeichnung für für energieeffiziente Städte und Gemeinden

European Energy Award. Die europäische Auszeichnung für für energieeffiziente Städte und Gemeinden European Energy Award Die europäische Auszeichnung für für energieeffiziente Städte und Gemeinden eea Präsentation März 2009 Wo stehen wir mit unserer Energiepolitik? Stärken/ Schwächen Energiepolitik

Mehr

im Kernhaushalt darunter zusammen in Euro je Einwohner in 1 000 Euro in Euro je Einwohner

im Kernhaushalt darunter zusammen in Euro je Einwohner in 1 000 Euro in Euro je Einwohner Nordrhe-Westfalen und der Gemeden und Gemedeverbände Nordrhe-Westfalens am 31.12.2013 sgesamt darunter Investitionskredite Seite 1 von 18 Erichtungen der Gemeden/Gemedeverbände öffentlichrechtlicher Nordrhe-Westfalen

Mehr

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 *

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 * HzE Bericht 2006. Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen HzE-Atlas 2006 * A Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik im Auftrag der Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe FACHBEREICH

Mehr

10 Jahre TaxiBus Hannover. Praxisbeispiele zu Taxi-Kooperationen der WVG-Gruppe. Ihr Ziel ist unser Weg!

10 Jahre TaxiBus Hannover. Praxisbeispiele zu Taxi-Kooperationen der WVG-Gruppe. Ihr Ziel ist unser Weg! 10 Jahre TaxiBus Hannover Ihr Ziel ist unser Weg! Praxisbeispiele zu Taxi-Kooperationen der WVG-Gruppe Dipl.-Geogr. Werner Linnenbrink ÜSTRA, Hannover, 17.09.2012 1 I. Kurze Vorstellung der WVG-Gruppe

Mehr

NOTFALLMAPPE. für den Träger am Heimatort

NOTFALLMAPPE. für den Träger am Heimatort NOTFALLMAPPE für den Träger am Heimatort Stand: Mai 2014 Inhaltsverzeichnis: Krisen- und Notfallvorbereitungsbogen... 3 Notfall-Teilnehmerliste... 5 Notfall-Betreuerliste/ Teamliste... 7 Kopien der Ferienpässe...

Mehr

NOTFALLMAPPE. für den Träger am Heimatort

NOTFALLMAPPE. für den Träger am Heimatort NOTFALLMAPPE für den Träger am Heimatort Stand: Februar 2015 Inhaltsverzeichnis: Krisen- und Notfallvorbereitungsbogen... 3 Notfall-Teilnehmerliste für die Freizeit:... 5 Notfall-Betreuerliste/ Teamliste

Mehr

Wohnen am Niederrhein Konferenz der Akteure Wohnen am Niederrhein - Entwicklung der Märkte und aktuelle Herausforderungen Melanie Kloth Duisburg, 2.

Wohnen am Niederrhein Konferenz der Akteure Wohnen am Niederrhein - Entwicklung der Märkte und aktuelle Herausforderungen Melanie Kloth Duisburg, 2. Wohnen am Niederrhein Konferenz der Akteure Wohnen am Niederrhein - Entwicklung der Märkte und aktuelle Herausforderungen Melanie Kloth Duisburg, 2. Juni 2014 Wohnungsmarktregionen am Niederrhein Geldern

Mehr

Abfallgebühren 2015 Restmüll: Abfuhr einmal in zwei Wochen Anlage 2

Abfallgebühren 2015 Restmüll: Abfuhr einmal in zwei Wochen Anlage 2 Abfallgebühren 2015 Restmüll: Abfuhr einmal in zwei Wochen Anlage 2 Abfalljahresgebühren 2015 Restmüllgefäß Bioabfallgefäß Jahresgesamtgebühr/4 Personen 4-Personen-Privathaushalt 120 Liter Restmüll, 14-tägig

Mehr

Sozialberatung bei Schwangerschaft Schloßstr. 16. D-48683 Ahaus. Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle. Zeppelinstraße 63.

Sozialberatung bei Schwangerschaft Schloßstr. 16. D-48683 Ahaus. Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle. Zeppelinstraße 63. Marktstraße 16 D-48683 Ahaus Schloßstr. 16 D-48683 Ahaus Von Geismarstraße 4 D-59229 Ahlen Königsstr. 8 D-59227 Ahlen Varia Zeppelinstraße 63 D-59229 Ahlen sberatung Werdohler Str. 3 D-58762 Altena Beratung

Mehr

Deutsche Grundkarte 1:5 000

Deutsche Grundkarte 1:5 000 Deutsche Grundkarte 1:5 000 DGK5N DGK5G DGK5Bo DGK5ÜK Die Deutsche Grundkarte 1:5 000 (DGK5) ist das topographische Basiskartenwerk in Nordrhein-Westfalen. Die DGK5 stellt die Schnittstelle zwischen der

Mehr

Flächenstatistik (31.12.2014)

Flächenstatistik (31.12.2014) Kreis Steinfurt Vermessungs- und Katasteramt Flächenstatistik (31.12.2014) Gemeinde Seite Altenberge 2 Emsdetten 3 Greven 4 Hopsten 5 Hörstel 6 Horstmar 7 Ibbenbüren 8 Ladbergen 9 Laer 10 Lengerich 11

Mehr

Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Sitz des EVU Energieversorgungsunternehmen (EVU) Summe Summe Preisanstieg Preisanstieg bei 3.500 kwh/a bei 3.500 kwh/a

Mehr

Bundesweit akzeptiert an rund 5 000 Tankstellen. Die ideale Flottenkarte: Westfalen Service Card

Bundesweit akzeptiert an rund 5 000 Tankstellen. Die ideale Flottenkarte: Westfalen Service Card Bundesweit akzeptiert an rund 5 000 Tankstellen Die ideale Flottenkarte: Westfalen Service Card Tankkarte für kostenbewusste Unternehmer. Die Westfalen Service Card ist die Tankkarte für den gesamten Firmenfuhrpark,

Mehr

Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW

Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW Verzeichnis der Privatschulen in Nordrhein-Westfalen (einschl. Ergänzungsschulen und freie Unterrichtseinrichtungen) 21 Bestell-Nr. B 08 5 21 Herausgegeben

Mehr

Wohnkosten - preiswertes Wohnungsangebot und nachfrage in Nordrhein-Westfalen

Wohnkosten - preiswertes Wohnungsangebot und nachfrage in Nordrhein-Westfalen Ergebnisse aus der Wohnungsmarktbeobachtung Nordrhein-Westfalen Wohnkosten - preiswertes Wohnungsangebot und nachfrage in Nordrhein-Westfalen Karl Hofmann NRW.BANK, Bereich Wohnraumförderung, Wohnungsmarktbeobachtung

Mehr

Selbst genutztes Wohneigentum

Selbst genutztes Wohneigentum NRW.BANK Wohnraumförderung Postadresse: 40188 Düsseldorf Service-Center Telefon 0211 91741-4500 www.nrwbank.de/wohnen info@nrwbank.de Bestellservice NRW.BANK Wolfgang Cüppers, 0211 91741-6993 Wolfgang.Cueppers@nrwbank.de

Mehr

Die Förderung selbst genutzten Wohneigentums in Nordrhein Westfalen 2009

Die Förderung selbst genutzten Wohneigentums in Nordrhein Westfalen 2009 Die Förderung selbst genutzten Wohneigentums in Nordrhein Westfalen 2009 - In wenigen Schritten zur Feststellung eines möglichen Förderdarlehens - Ihre Ansprechpartner: Martina Lüdeke J (0211) 91741 7640

Mehr

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in Kreisfreie Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stadt 120.000-1 : 117.448 bis 1 : 93,79 bis Stadt Bielefeld, AWO Begegnungsz. Bielefeld 257,91

Mehr

Der Weg zur Arbeit Pendlerströme in Nord-Westfalen. Struktur, Entwicklung und regionalpolitische Schlussfolgerungen

Der Weg zur Arbeit Pendlerströme in Nord-Westfalen. Struktur, Entwicklung und regionalpolitische Schlussfolgerungen Der Weg zur Arbeit Pendlerströme in Nord-Westfalen Struktur, Entwicklung und regionalpolitische Schlussfolgerungen Impressum Herausgeber: Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen Postfach 40 24 48022

Mehr

Diese Information stammt aus dem Internetangebot des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Bitte beachten Sie den rechtlichen

Diese Information stammt aus dem Internetangebot des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Bitte beachten Sie den rechtlichen Diese Information stammt aus dem Internetangebot des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Bitte beachten Sie den rechtlichen Hinweis unter http://www.bmvbw.de/impressum-rechtlicher-hinweis-.364.htm.

Mehr

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie *) in 2012 mit erneuerbaren MINDEN-LÜBBECKE STEINFURT BORKEN HERFORD MÜNSTER BIELEFELD LIPPE COESFELD WARENDORF GÜTERSLOH KLEVE WESEL BOTTROP RECKLINGHAUSEN GELSEN- KIRCHEN HAMM PADERBORN HÖXTER DUISBURG

Mehr

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013 in ha Bochum 14.566 10.274 6.201 229 1.416 2.168 2.926 1.162 167 298 Bottrop 10.061 4.416 2.370 460 563 1.070 2.926 2.302 228 142 Dortmund 28.071 16.823 10.157 439 1.415 4.431 7.044 3.898 232 456 Duisburg

Mehr

1. Welche Arten von "Bagatellsteuern" werden aktuell in nordrhein-westfälischen Kommunen erhoben?

1. Welche Arten von Bagatellsteuern werden aktuell in nordrhein-westfälischen Kommunen erhoben? LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/12630 04.08.2016 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 4923 vom 5. Juli 2015 des Abgeordneten André Kuper CDU Drucksache 16/12441

Mehr

Sie haben Fragen zur Rente, Rehabilitation oder Altersvorsorge?

Sie haben Fragen zur Rente, Rehabilitation oder Altersvorsorge? Sie haben Fragen zur Rente, Rehabilitation oder Altersvorsorge? Hier finden Sie uns! > Kontaktdaten unserer Auskunfts- und Beratungsstellen und Sprechtage > Bereich Westfalen > Stand: Januar 2016 Sehr

Mehr

Dekanat Coesfeld Dekanat Dülmen Dekanat Lüdinghausen Dekanat Werne

Dekanat Coesfeld Dekanat Dülmen Dekanat Lüdinghausen Dekanat Werne Dekanat Coesfeld 05.01.2014 11.01.2014 Dekanat Dülmen 12.01.2014 18.01.2014 Dekanat Lüdinghausen 19.01.2014 25.01.2014 Dekanat Werne 26.01.2014 01.02.2014 Dekanat Datteln 02.02.2014 08.02.2014 Dekanat

Mehr

Sie haben Fragen zur Rente, Rehabilitation oder Altersvorsorge? Hier finden Sie uns! Service

Sie haben Fragen zur Rente, Rehabilitation oder Altersvorsorge? Hier finden Sie uns! Service Service Sie haben Fragen zur Rente, Rehabilitation oder Altersvorsorge? Hier finden Sie uns! > Kontaktdaten unserer Auskunfts- und Beratungsstellen und Sprechtage > Bereich Westfalen > Stand: Januar 2009

Mehr

Aufsteiger in der Sommersaison 2014 aus dem Tennisbezirk Münsterland

Aufsteiger in der Sommersaison 2014 aus dem Tennisbezirk Münsterland 218 Mannschaften aus 120 Vereinen sind in der Sommersaison 2014 aufgestiegen In der abgelaufenen Sommersaison 2014 sind aus dem Tennisbezirk Münsterland insgesamt 218 Mannschaften aus 120 Vereinen in die

Mehr

Willkommen Baby DAK Spezialisten Netzwerk Vertrag zur Integrierten Versorgung Pressekonferenz. Düsseldorf, 16. Juli 2010

Willkommen Baby DAK Spezialisten Netzwerk Vertrag zur Integrierten Versorgung Pressekonferenz. Düsseldorf, 16. Juli 2010 Willkommen Baby DAK Spezialisten Netzwerk Vertrag zur Integrierten Versorgung Pressekonferenz Düsseldorf, 16. Juli 2010 Willkommen Baby ab sofort in ganz NRW Zielgruppe: Schwangere DAK Versicherte Partner

Mehr

Auswirkungen des erweiterten Katastrophenschutzkonzepts rund um Atomkraftwerke für Nordrhein-Westfalen

Auswirkungen des erweiterten Katastrophenschutzkonzepts rund um Atomkraftwerke für Nordrhein-Westfalen LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/5953 27.05.2014 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2256 vom 24. April 2014 des Abgeordneten Kai Schmalenbach PIRATEN Drucksache

Mehr

NOTFALLMAPPE. für das Freizeitteam am Krisenort

NOTFALLMAPPE. für das Freizeitteam am Krisenort NOTFALLMAPPE für das Freizeitteam am Krisenort Stand: Februar 2015 Inhaltsverzeichnis: Anleitung für das Freizeitteam am Krisenort... 3 Krisen- und Notfallvorbereitungsbogen... 4 Notfall-Teilnehmerliste...

Mehr

Mietwohnungsbau NRW.BANK Wohnraumförderung. Postadresse: Düsseldorf

Mietwohnungsbau NRW.BANK Wohnraumförderung. Postadresse: Düsseldorf NRW.BANK Wohnraumförderung Postadresse: 40188 Düsseldorf www.nrwbank.de/wohnen info@nrwbank.de Jürgen Jankowski Tim Hegmanns 0211 91741-7647 0211 91741-7691 Martina Lüdeke Simeane Jakobs 0211 91741-7640

Mehr

Wie viele private-gewerbliche Tageseinrichtungen für Kinder gibt es in Nordrhein- Westfalen?

Wie viele private-gewerbliche Tageseinrichtungen für Kinder gibt es in Nordrhein- Westfalen? LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 6. Wahlperiode Drucksache 6/833.3.5 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 369 vom 7. Januar 5 des Abgeordneten Marcel Hafke FDP Drucksache 6/7834 Wie viele private-gewerbliche

Mehr

Högerstraße 8, 48683 Ahaus-Alstätte. Scharfland 1, 48683 Ahaus. Haus, Lessingstr. 31, 59227 Ahlen Evangelische Tageseinrichtung für Kinder

Högerstraße 8, 48683 Ahaus-Alstätte. Scharfland 1, 48683 Ahaus. Haus, Lessingstr. 31, 59227 Ahlen Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Ahaus, Ahaus, Ahaus, Ahlen, Ahlen, Ahlen, Altena, Arnsberg, Arnsberg, Arnsberg, Arnsberg, Bad Oeynhausen, Bad Oeynhausen, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bad Salzuflen, Bad Salzuflen, Beckum, Kindergarten

Mehr

Der Geltungsbereich SchönesJahr Erweiterter Geltungsbereich:

Der Geltungsbereich SchönesJahr  Erweiterter Geltungsbereich: Der Geltungsbereich Die Tickets gelten grundsätzlich in NRW in allen öffentlichen Bussen, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie in Nahverkehrszügen (S-Bahn, RegionalBahn, RegionalExpress) und werden für

Mehr

Helfer in der Nachbarschaft gesucht?

Helfer in der Nachbarschaft gesucht? Helfer in der Nachbarschaft gesucht? > Kontaktdaten unserer Versichertenältesten > Bereich Westfalen > Stand: Februar 2015 Ihre Helfer in der Nachbarschaft Vom höchsten Gremium der Versichertengemeinschaft,

Mehr

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schüler/-innen und an allgemeinbildenden Schulen in Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schuljahr 2007/08 Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Anzahl Anzahl Anzahl

Mehr

Telefon Fax Mobiltelefon E-Mail

Telefon Fax Mobiltelefon E-Mail Telefon Fax Mobiltelefon E-Mail Tech, Carsten Laarer Str. 297 32051 Herford Gieselmann, Dr. Andreas Adlerweg 3 32108 Bad Salzuflen Barth, Dr. Dieter Dammstr. 12 32130 Enger Labann, Tom Pacolt, Alexander

Mehr

Übersicht der benannten Einrichtungen als Prüfstellen für den Einbürgerungstest in Nordrhein-Westfalen

Übersicht der benannten Einrichtungen als Prüfstellen für den Einbürgerungstest in Nordrhein-Westfalen Übersicht der benannten en als Prüfstellen für den Einbürgerungstest in Nordrhein-Westfalen Ennepe-Ruhr- Ennepe-Ruhr- Ennepe-Ruhr- Hochsauerlandkreis Hochsauerlandkreis Hochsauerlandkreis Volkshochschule

Mehr

Inwiefern müssen kommunale Klimaschutzkonzepte nach Ansicht der Landesregierung wirtschaftlich sein?

Inwiefern müssen kommunale Klimaschutzkonzepte nach Ansicht der Landesregierung wirtschaftlich sein? LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/10318 25.11.2015 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 3984 vom 19. Oktober 2015 des Abgeordneten Henning Höne FDP Drucksache 16/10020

Mehr

Der lange Weg zur Arbeit. Pendlerströme in Nord-Westfalen

Der lange Weg zur Arbeit. Pendlerströme in Nord-Westfalen Der lange Weg zur Arbeit Pendlerströme in Nord-Westfalen INHALT Pendlerströme in Nord-Westfalen: Der lange Weg zur Arbeit Der Weg zur Arbeit ein Überblick 3 Eine regionalpolitische Bewertung 4 Aktuelle

Mehr

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung Seite 1 von 62 in nach Art der Leistung SGB XII 2011 1 843 444 10,5 % 1 562 171 26 049 214 410 40 814 2012 1 871 733 10,7 % 1 566 241 28 960 231 683 44 849 2013 1 930 412 11,0 % 1 590 988 32 390 249 668

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013) Seite 1 von 9 Leistungsempfänger/-innen der versicherung in (im Dezember 2013) stufe 1) Leistungsempfänger/-innen der versicherung geld 2) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen,

Mehr

Bezirksregierung Arnsberg

Bezirksregierung Arnsberg Vorlage Bezirksregierung Arnsberg Geschäftsstelle des Regionalrates E-Mail: geschaeftsstelle.regionalrat@bezreg-arnsberg.nrw.de Tel.: 02931 82-2341, 2324 od. 2306 Fax: 02931 82-46177 Regionalratssitzung

Mehr

Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen. Verzeichnis der Privatschulen. in Nordrhein-Westfalen

Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen. Verzeichnis der Privatschulen. in Nordrhein-Westfalen Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen Verzeichnis der Privatschulen in Nordrhein-Westfalen 2006 Bestell-Nr. B 08 5 2006 51 Herausgegeben vom Landesamt für Datenverarbeitung

Mehr

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Baugenehmigungen in im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Seite 1 von 10 in neuen häusern 2009 7 969 6 691 642 636 13 836 5 861 356 1 839 16 031 2010 7 821 6 468 613 740 14 575 6 881 213 1 681 16 469 Zu- (+)

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember) Seite 1 von 9 in 2009, 2011 und (jeweils im Dezember) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen, Stadt Krefeld, Stadt Pflegestufe I 277 497 305 098 331 262 + 8,6 % Pflegestufe II 169

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Gewinneinkünfte 13 EStG. Gewinneinkünfte 15/18 EStG. Branchenspezifische Untersuchung. Gewinneinkünfte 15a EStG. Gewinneinkünfte 16 EStG

Gewinneinkünfte 13 EStG. Gewinneinkünfte 15/18 EStG. Branchenspezifische Untersuchung. Gewinneinkünfte 15a EStG. Gewinneinkünfte 16 EStG 301 Ahaus Branchenspezifische Untersuchung Gewinneinkünfte 16 EStG Gesellschafterwechsel bei vorhandenem Sonderbetriebsvermögen 10a GewStG: Gewerbeverlust Wegfall der steuerbegünstigten Zwecke Wirtschaftlicher

Mehr

Kreis Minden-Lübbecke - Bad Oeynhausen

Kreis Minden-Lübbecke - Bad Oeynhausen Kreis Minden- - Minden Porta Westfalica 0 1 Kreis Minden- - Rahden Stemwede Preußisch Oldendorf Kreis Minden- - Rahden Petershagen Minden 0 1 Kreis Minden- - Preußisch Oldendorf Kreis Minden- - Stemwede

Mehr

Bundesweit einheitliche Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst: (kostenlos) Bielefeld - Klinikum-Mitte

Bundesweit einheitliche Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst: (kostenlos) Bielefeld - Klinikum-Mitte Bielefeld (kreisfrei) Bochum (kreisfrei) Kreis Borken Bielefeld - Klinikum-Mitte Teutoburger Str. 50 33604 Bielefeld Hausärztliche Notfallpraxis im St. Josef-Hospital Gudrun Str. 56 44791 Bochum 16:00-22:00

Mehr

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen?

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen? Mietwohnungsbau 2014 Mietwohnungsbau 2014 Wer kann Fördermittel beantragen? Die Förderung wird natürlichen und juristischen Personen als Eigentümern oder Erbauberechtigten mit ausreichender Kreditwürdigkeit

Mehr

(BASS-Auszug) Ritterbach Verlag

(BASS-Auszug) Ritterbach Verlag 11 04 Nr. 3.1 Verordnung zur Ausführung des 97 Abs. 4 Schulgesetz (Schülerfahrkostenverordnung SchfkVO) Vom 16. April 2005 zuletzt geändert durch Verordnung vom 22. April 2012 (SGV. NRW. 223) Aufgrund

Mehr

Förderung der bedarfsorientierten Neuschaffung von Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen -2009-

Förderung der bedarfsorientierten Neuschaffung von Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen -2009- Förderung der bedarfsorientierten Neuschaffung von Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen -2009- Ihre Ansprechpartner: Jürgen Jankowski J (0211) 91741 7647 E-Mail: juergen.jankowski@nrwbank.de Martina Lüdeke

Mehr

Fahrplan Münsterland. mobil im Münsterland. gültig ab

Fahrplan Münsterland. mobil im Münsterland. gültig ab Fahrplan Münsterland mobil im Münsterland gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 Sie Dieses Fahrplanheft enthält neben den Fahrplänen des Schienenverkehrs auch Fahrpläne der Schnellbuslinien im Münsterland.

Mehr

Rundschreiben Nr. 42/

Rundschreiben Nr. 42/ LVR-Dezernat Jugend LVR-Landesjugendamt Rheinland LVR-Fachbereich Kinder und Familie LVR Dezernat 4 50663 Köln Stadtverwaltung Kreisverwaltung -Jugendamtim Bereich des Landschaftsverbandes Rheinland nachrichtlich:

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe November 2014 Im Auftrag der jetzigen Praxisinhaber bzw. deren Erben schreibt die KVWL die abzugebenden

Mehr

GEMEINSAM GESUNDHEIT SCHÜTZEN

GEMEINSAM GESUNDHEIT SCHÜTZEN ÜBERSICHT TEILNEHMENDER KRANKENHÄUSER Stand: 05. Mai 2015. Nachmeldungen sind weiterhin möglich, daher kann die Teilnehmerzahl noch steigen. Die Termine der Wanderausstellung sind unter Vorbehalt. Eine

Mehr

Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen sind am Ende ihrer Leistungsfähigkeit angekommen bei der Unterbringung von Flüchtlingen

Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen sind am Ende ihrer Leistungsfähigkeit angekommen bei der Unterbringung von Flüchtlingen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Mitgliedsstädte und -gemeinden im Städte- und Gemeindebund NRW Kaiserswerther Straße 199-201 - 40474 Düsseldorf Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Bundeskanzleramt

Mehr

Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe

Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe Juni 2015 Im Auftrag der jetzigen Praxisinhaber bzw. deren Erben schreibt die KVWL die abzugebenden Arzt- und Psychotherapeuten-Praxen

Mehr

Projekt FIBO. aus türkischen Migrantenfamilien Quantitative Ergebnisse 01. März Mai 2015

Projekt FIBO. aus türkischen Migrantenfamilien Quantitative Ergebnisse 01. März Mai 2015 Projekt FIBO Förderung der Berufswahlorientierung bei Jugendlichen aus türkischen Migrantenfamilien Quantitative Ergebnisse 01. März 2010 31. Mai 2015 Ziel des Projektes Die türkischen Jugendlichen und

Mehr

Existenzgründung. Engagement in der Region. Osnabrück. Diepholz Rehden. Lübbecke. Herford. Bielefeld. Gütersloh. Warendorf Beelen Clarholz- Herzebrock

Existenzgründung. Engagement in der Region. Osnabrück. Diepholz Rehden. Lübbecke. Herford. Bielefeld. Gütersloh. Warendorf Beelen Clarholz- Herzebrock Quakenb nslage Badbergen Diepholz Rehden Kirchdorf Nortrup Kettenkamp Gehrde Holdorf Steinfeld Wagenfeld gerhlen Bersenbrück Ankum erzen Alfhausen Rieste Neuenkirchen- Vörden Damme Lemförde Stemwede Existenzgründung

Mehr

C. Regionaldirektion Herford

C. Regionaldirektion Herford Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 11 vom 12. April 2001 129 C. Regionaldirektion Herford Sitz Bezirk / Kreis(e) 1. Augenoptiker-Innung für den Herford Reg.-Bez. Detmold

Mehr

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport Deutschland im demographischen Wandel 2030 Datenreport Nordrhein-Westfalen 1. Auszug aus der Publikation Deutschland im Demographischen Wandel 2030 Datenreport 2. Länderbericht zur Bevölkerungsprognose

Mehr

Witten Wohnungsmarktprofil 2014

Witten Wohnungsmarktprofil 2014 Wohnungsmarktbeobachtung Nordrhein-Westfalen Wohnungsmarktprofil 2014 Ausgewählte Wohnungsmarktindikatoren Inhalt Einführung Übersichtstabelle 3 1. Wohnungsbestand 4 2. Bautätigkeit 8 3. Bevölkerung 12

Mehr

Basissprachkurse zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen. Aufruf des ESF-Programms zum Modellprojekt basaler Sprachförderung

Basissprachkurse zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen. Aufruf des ESF-Programms zum Modellprojekt basaler Sprachförderung Basissprachkurse zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen Aufruf des ESF-Programms zum Modellprojekt basaler Sprachförderung im Rahmen von Early Intervention und Early Intervention NRW+ Inhalt 1. Einleitung

Mehr

Tabelle 1: Zuweisungen nach Angaben der Regionalagenturen - Stand (Jahresweise addiert vom bis zum )

Tabelle 1: Zuweisungen nach Angaben der Regionalagenturen - Stand (Jahresweise addiert vom bis zum ) Jugend in plus Tabelle 1: nach Angaben der alagenturen - 31.12.2012 (Jahresweise addiert vom 1.1.2008 bis zum 31.12.2012) 2008 aktualisiert k. A. 2009 2010 2011 2012 im 01.01.2008 bis 31.12.2013 * k. A.

Mehr

Gesamtschulen (Dezernat 47.6)

Gesamtschulen (Dezernat 47.6) Gesamtschulen (Dezernat 47.6) Dezernent: Herr Michael Brenker Tel.: 0251 / 411-4601 Az.: 47.6.2 michael.brenker@brms.nrw.de Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner: Tel: 0251/411- Hausanschluss (HA) Stadt

Mehr

Nordrhein-Westfalen. Aachen. Ahlener Anwaltsverein e.v.

Nordrhein-Westfalen. Aachen. Ahlener Anwaltsverein e.v. Nordrhein-Westfalen Aachen Aachener Anwaltverein Justizgebäude, Zi. D 1.318 Adalbertsteinweg 92 52070 Aachen Telefon: +49 (241) 50 34 61 Fax: +49 (241) 53 13 57 info@aachener-anwaltverein.de www.aachener-anwaltverein.de

Mehr

Ergebnistabelle Bundesländer

Ergebnistabelle Bundesländer der 01 Schleswig-Holstein Kiel 850-1 6/39 3,54 3,2 4,0 3,8 4,1 2,5 3,0 3,5 2,4 3,4 3,9 3,5 4,6 3,7 4,3 4,0 3,5 3,8 4,0 3,7 4,3 3,9 3,7 4,1 4,0 3,1 4,4 4,9 2,1 2,2 1,9 2,8 3,8 168/468 13/26 35 o Lübeck

Mehr

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt Wuppertal, 23. März 2011 Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt 23.03.2011 Kerstin Jochimsen 1 Gliederung 1. Der Wohnungsmarkt in Wuppertal im regionalen Vergleich 2. Zukunftsperspektiven

Mehr

Referenzen. Siedlungswasserwirtschaft

Referenzen. Siedlungswasserwirtschaft Referenzen Siedlungswasserwirtschaft Siedlungsentwässerung, Abwasserreinigung- und behandlung, Kanalbau, Kanalsanierung, Generalentwässerungspläne, Wasserver- und entsorgung, Regenrückhalte- und Versickerungsanlagen.

Mehr

58. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen am 19. November 2015

58. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen am 19. November 2015 Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Der Minister Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, 090 Düsseldorf

Mehr

Wohnungsmarkt Nordrhein-Westfalen - Analysen Preisgebundener Wohnungsbestand 2013 Entwicklung geförderter Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

Wohnungsmarkt Nordrhein-Westfalen - Analysen Preisgebundener Wohnungsbestand 2013 Entwicklung geförderter Wohnungen in Nordrhein-Westfalen Wohnungsmarkt Nordrhein-Westfalen - Analysen Preisgebundener Wohnungsbestand 2013 Entwicklung geförderter Wohnungen in Nordrhein-Westfalen 20 Jahre Wohnungsmarktbeobachtung NRW Inhalt 1 Vorbemerkung...

Mehr

Vollstreckungsplan. Nordrhein-Westfalen

Vollstreckungsplan. Nordrhein-Westfalen Vollstreckungsplan für das Land Nordrhein-Westfalen (AV d. JM v. 16. September 2003 4431 IV B. 28 -) Stand: 01.04.2010 I N H A L T S Ü B E R S I C H T Teil 1 Allgemeine Bestimmungen I. Abschnitt Sachliche

Mehr

Statistik. Tourismus ein Wirtschaftsfaktor in Nordrhein-Westfalen? Datenbasis. Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik

Statistik. Tourismus ein Wirtschaftsfaktor in Nordrhein-Westfalen? Datenbasis. Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik 02/13 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Tourismus ein Wirtschaftsfaktor in Nordrhein-Westfalen? Noch vor ca. 30 Jahren schien der Gedanke, dass Tourismus in Nordrhein-Westfalen

Mehr

ONLINE-PREISLISTE 2014 Gültig ab 01.01.2014 Ausgabe Nr. 01

ONLINE-PREISLISTE 2014 Gültig ab 01.01.2014 Ausgabe Nr. 01 ONLINE-PREISLISTE 2014 Gültig ab 01.01.2014 Ausgabe Nr. 01 IM ÜBERBLICK Das Nachrichtenportal aus dem Revier für die ganze Welt. 2 Die Nachrichtenportale der bieten aktuelle Nachrichten und Services mit

Mehr

Anschriften der Katasterämter in Nordrhein-Westfalen:

Anschriften der Katasterämter in Nordrhein-Westfalen: Anschriften der Katasterämter in Nordrhein-Westfalen: Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf 40200 Düsseldorf Telefon: (0211) 89-91 E-Mail: VermKatAmt@stadt.duesseldorf.de Internet: http://www.duesseldorf.de

Mehr

Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe

Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe Ausschreibung von Vertragsarzt- und Psychotherapeutensitzen in Westfalen-Lippe Januar 2016 Im Auftrag der jetzigen Praxisinhaber bzw. deren Erben schreibt die KVWL die abzugebenden Arzt- und Psychotherapeuten-Praxen

Mehr

Fahrplan Münsterland 2015

Fahrplan Münsterland 2015 Fahrplan Münsterland 2015 mobil im Münsterland gültig ab 14.12.2014 Fahrplan 2015 Auf den nachfolgenden Seiten sehen Sie alle Fahrpläne für die Schienen strecken im Müns terland systematisch nach den entsprechend

Mehr

ABB AG Geschäftsbereich Transformatoren. ahd hellweg data GmbH & Co. KG

ABB AG Geschäftsbereich Transformatoren. ahd hellweg data GmbH & Co. KG Mitgliederliste Stand: 14.12.2015 ABB AG Geschäftsbereich Transformatoren Achatzi e. K. Bad Laasphe ahd hellweg data GmbH & Co. KG Ense Albrecht Jung GmbH & Co. KG Schalksmühle Allg. Land- und Seespedition

Mehr

Optimierung der Gebietskulissen für die. regionale Differenzierung der. Wohnraumförderung in Nordrhein-Westfalen

Optimierung der Gebietskulissen für die. regionale Differenzierung der. Wohnraumförderung in Nordrhein-Westfalen 15.05.2009 Optimierung der Gebietskulissen für die Dr. Bernd Leutner, Thorsten Hühn regionale Differenzierung der F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH Wohnraumförderung in

Mehr

Grusswort. Meldeergebnis: NRW-Masters -Meisterschaften kurze-strecke und Staffeln 2001 09./10. Juni 2001 in Oelde

Grusswort. Meldeergebnis: NRW-Masters -Meisterschaften kurze-strecke und Staffeln 2001 09./10. Juni 2001 in Oelde Grusswort Die diesjährigen Meisterschaften des Schwimmverbandes NRW der Masters werden zeitgleich mit dem Verbandstag in Mönchengladbach-Rheydt und eingebettet in eine weitere Großveranstaltung in Oelde

Mehr

Ort Familienzentren Straße PLZ Ort

Ort Familienzentren Straße PLZ Ort Ort Familienzentren Straße PLZ Ort A Aachen Kindertagesstätte Pusteblume Schillerstr. 10 52064 Aachen Aachen Familienzentrum AWO-Kindertagesstätte 'Mittendrin' Goerdelerstr. 10 52066 Aachen Aachen Familienzentrum

Mehr

Bezirksregierung Arnsberg Geschäftsstelle des Regionalrates

Bezirksregierung Arnsberg Geschäftsstelle des Regionalrates Bezirksregierung Arnsberg Geschäftsstelle des Regionalrates E-Mail-Adresse: geschaeftsstelle.regionalrat@bezreg-arnsberg.nrw.de Tel.: 02931/82-2341, 2324 oder 2306 Fax.: 02931/82-46177 Regionalratssitzung

Mehr

Schulpsychologie in Nordrhein-Westfalen ab August 2007

Schulpsychologie in Nordrhein-Westfalen ab August 2007 Schulpsychologie in Nordrhein-Westfalen ab August 2007 Die folgenden Übersichten geben den Planungsstand für die schulpsychologische Versorgung ab Sommer 2007 wieder. Der Ist-Stand beruht auf den Stellenplänen

Mehr

Prüffelder 2015 der Veranlagungsstellen

Prüffelder 2015 der Veranlagungsstellen 101 Dinslaken Schachteldividenden 102 Viersen ESt - Überschusseinkünfte 21 EStG Einkunftserzielungsabsicht 103 Düsseldorf-Altstadt 105 Düsseldorf-Nord 106 Düsseldorf-Süd Liebhaberei 107 Duisburg-Hamborn

Mehr

Weltkirche Gemeinde + Bistum FamilienJournal. Wochenzeitung im Bistum Münster. Preisliste Nr. 36 Gültig ab 01.01.2010

Weltkirche Gemeinde + Bistum FamilienJournal. Wochenzeitung im Bistum Münster. Preisliste Nr. 36 Gültig ab 01.01.2010 Weltkirche Gemeinde + Bistum FamilienJournal Wochenzeitung im Bistum Münster Preisliste Nr. 36 Gültig ab 01.01.2010 Über Kirche+Leben Preisliste NR. Nr. 36 32 Gültig ab 01.01.2006 01.01.2010 Kirche+Leben

Mehr