134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 51,,,,,,,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 51,,,,,,,"

Transkript

1 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 1 von ,,,,,,,,,, -,,,,,,,,, ( ),,,,, ,,,,, 93

2 2 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil),,,,,,,,,,,,,,,,, : 1 1. " ", ; 2. " " ; 3. " ", 1 10 ; 4. " " ; 5. " ",, ; 94

3 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 3 von " ", , ( ), ; 7. " ",,, 4,5 / 3, ; 8. " " ; 9. " ",,,, - I; 10. " ", : i) ; ii) I II,.,,, ; 11. " " II, -, I,, I. 2,,,,,. 95

4 4 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 3 1., I,,,,. 2., IV, : a), III,, III ; b), V,., ; c), III,, III., ; d), V,,.,. 3., VI. 4. VII. 96

5 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 5 von 51 5., I,,,,,,. 6., , I,, 1. 7., 6. 2,, 2 b), c) d),, I,,, II, 50%, I.,,. 4 1.,,,,,,,, : a) ; b), ; c) ; d). 97

6 6 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 2., 1,,,,. 5,, 1.,. 2., : a) ; b), ; ) ; d) ; ) ; f),,, ; g). 3.,,. 98

7 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 7 von 51 6,,, I,,,,, : a),,, ; b) ; c), ; d), ; e),,,, ; f), - ; g),,, a)-f),, ; h), VI VII; i),,,,. 99

8 8 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 7 1., : a),,, ; b),,, I,,,,.,,.,,,. 2., 1 a),,.,, ,,.,. 100

9 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 9 von 51 9., 1997/2,,,. 10, 1. 2 ) 10,,,, ,. a),, ; b),, : i) ; ii) iii),,, ;, ; 101

10 10 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) c),. 4., 3,, I ,,,,,, ipso facto, : a) ; b),.,,, b). 3., 2,. 4.,,,. 102

11 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 11 von 51 5.,,, 1,,, , -,, -,,,.,. 12. III VII ,.,,, I, II, IV, V VI,,.. 103

12 12 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 4. III VII,,., 5,,,,. 5., III VII..,. 6. I, VI VII -,, - : a),,, 1998/1, ; b), 1998/1, /1,, ( ) , ,, 8 36 (IV) ,, -,,,,. 104

13 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 13 von 51 2.,,, ,, 1.,. 2., 1 14, ,,, ,,. 2., 1 14,,,,,,. 105

14 14 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 18.,. 19,,,.,,. ( ). 106

15 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 15 von 51 I, 1 3, (Cd) 1990 ; ,,,. (Pb) 1990 ; ,,,. (Hg) 1990 ; ,,,. 107

16 16 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) II I. 1.,. 2..,,,. II. 1 /, ( ), ,. 3 (, ),,, 2,5. 4, 20. 5,,, 30 15,. 6 (,..),,,,,, , 500,,

17 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 17 von 51 8, , 1,,. 11 -, 3, -,. 109

18 18 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) III,, II I. 1. -,. 2. " " ( ),,,,,,, : - " ",,,, ; - " ",,,,,,,, ; - " ".,,, - : - ; - ; -,, ; 110

19 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 19 von 51 -,, ; - ; -, ; - ; -, ; - ( ),, ; - ; -. -,,. 3.,,., (,,, ). 4.,,,,, ;. 5.,.,,, 111

20 20 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil),, ( ),. 6., ( ) /..,. 7. / 3 ( 273,15 K, 101,3 a, ), ( ),,. II. 8.. ( ). / : ),, ; b) ( ),,..; c), / (, ); d),,,, ; e), Cd, Pb / Hg. 112

21 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 21 von 51 9.,,. : a), ; b) Cd, Pb Hg ; c) Cd, Pb Hg ; d) ( ).. III. 11. Cd, Pb Hg, /,,,. IV. 12.,,. - (, )., / 99%.,, 90%. 13. Cd, Pb Hg

22 22 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 2.,. 1:, ( / 3 ) < 10 < 1 < 50 < 50 < 50 :,,,. 2:, ( / 3 ) < 0,01 < 0,2 < 0,01 + < 0,05 " " < 0,1 ( ) < 0,05 < 0,1 14.,.,,,

23 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 23 von 51, :. 16., /,,. ; ,,,.,,., /,, (1. (1990 ) = 0,8 (1990 )).,,,,. IV. 19.,,,,,,.,. 115

24 24 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) ( II, 1) 20..,. 21..,,. ( ). 22.,. : %; - 15%; ( ) %.,. 23., " " " ",, ( ) ( ) 99,5%, 20 / 3., 90-99%,.. 25., ,.,,, 116

25 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 25 von 51 -,. 3:, [%] Cd, Pb: 100, Hg: : ( ) Cd, Pb: > 90, Hg: / 3 - (> / ) ( ) a/ Cd, Pb: > 90, Hg: b/.. ( ) Cd: > 95, Pb: > 99, Hg: / 3 - (> / ) a/ Hg. ( ) Hg(II). b/ SO 2.. ( /.) ( II, 2) 27.,,, - ( ).,.. 4.,,, 117

26 26 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) /. 28.,, : / / / 40 / / 3, - 50 / 3 ( ).. 4:,, (%) (. ) 50 >90 > >99 > / >99 >99 >99 : 0,24-1/.... : / / : / >99 : 2,25/ >97 : 0,26/,,, ,. 118

27 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 27 von 51,. ( II, 3) ,,, 20 / 3. (, ) 0,1-0,35 /., 10 / 3.,, 0,1 /. 32. :,. 33.., 95% 25%. 5. 5:,,, (%) (. ) >99 >99,5.. : 24/ ( II, 4)

28 28 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil)..,. -. -,,. 6,. 20 / 3. 6:,, (%) (. ) / + > 99 > 99,5.. : 24/ > 99.. : > 98.. : / > 97 > 99 > 99 > / 45/ 23/ 35..,. ( II, 5 6) 36., 120

29 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 29 von 51 Cd, Pb Hg,,,,..,,,. 37..,,.,,..,,,. 38. : -, ; - ; - ; -,,, C ; - ; -,, /.,. /. 39.,.,,. 121

30 30 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 40.. SO 3 - (< 3 / 3 ), / 3.,,,. 42.,,,.,. 43., %. 5 / ,,. " " (" ") :,,,,, (< 10 / 3 ) CO. 45. " ". (, ) ( ),. " - ",. 122

31 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 31 von ,,. 7a 7b. 5 / 3. 7 a):,, (%) (. ),.., > 99.. / ( ) : + ( ) + : /, +,, / H 2 SO " " > /,, > ,,,, : Pb 77, Cd 97; : Pb 92, Cd 93 : 60/ Pb 123

32 32 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 7 b):,, (%) (. ) : + ;, - 99,9 45/ Pb " " > / Zn ( II, 7) 47..,,,,, -,., , (, ),.,,. 49. :, ;, ; ; ;.. 50.,, ( ).. 124

33 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 33 von ,5%,.. 52.,,....,, CO ,,. 50 / / 3. 8:,, (%),, Cd, Pb: > 95%.., Cd, Pb: > 95%.. Hg: > 95%.. 125

34 34 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) ( II, 8) 54., (,, - ). - -,.,, 20-60%. 55.,,,.,. - 60%., (<5 /M ), (<1 /M ). 57.,,, /, ( ) (, )., 10 / / :,, (%) ( ) >98.. >

35 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 35 von 51 / ( II, 9) 59. Cl 2,.,.., ó (, 10-15% ).. 90/3 ( ) , /M Cl 2.,,,,.,. 61. :, ; ;, ;.,,,.,.. 62.,, : - ; -, ; -,, ; 127

36 36 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) - ( ). 63., 2,0 /M Cl 2., 1,0 /M Cl 2. 90/ ,, 2 /M Cl 2.,. -, ( II, 10 11) 64., -,., ,,, / 3 ;, 1 / 3. 0,05-0,10 / 3 ( 11% O 2 ) ,, (,, )

37 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 37 von 51,., -.,,.. 10:,, -, (%) (. ) Pb, Cd: >98; Hg:. 50 (3 ) Pb, Cd: / (1 ) Pb, Cd: Pb, Cd: / + Hg > 85 :. 2-3/ Hg: >99.. :. 50/ 129

38 38 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) IV : a) : ; b) :.,. 130

39 V I. 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 39 von : - ; -. 2.,,,,,..,,,,,.,. 3., / 3, ( 273,15, 101,3, ),, ,.,..,,.,,,,. 4.,,,,,

40 40 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil)., 10 /..,,,,.,, ( ) ( ).,.,,. 5.,,, - -.,,,,.,,,,,. II. ( II, 1): 6. 6% O 2 3% O : 50 / 3. ( II, 2): 8. : 50 /

41 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 41 von 51 ( II, 2): 9. : ), : 25 / 3 ; b) : 25 / 3 ; 10. : 40 /. ( II, 3): 11. : 50 / 3. ( II, 3): 12. : 20 / 3., " " ( II, 5 6): 13. : 20 / 3. ( II, 5 6): 14. : 10 / 3. ( II, 7): 15. : 50 / 3. ( II, 8): 16. O 2 : - 8%; - 13%. 17. : 5 / 3. ( II, 9): 18.,,,. 133

42 42 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) : 0,01 Hg/ Cl 2. -, ( II, 10 11): O : a) 10 / 3 ; b) 25 / : a) 0,05 / 3 ; b) 0,08 / 3 - ; c),,. 134

43 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 43 von 51 VI 1.,,, 0,013 /., 0,013 /,. 2.,, 1,. 3.,, 1 -,,,,,,, 0,15 /.,,,,,. 4., 0,15 /,, 0,5%. 5.,,,,,,,, : a) 0,05% -, (, 0 C 50 C, ); b) 0,025%

44 44 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil),,. -,. 136

45 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 45 von 51 VII ,,,,, I,,,, : a),, I, ; b), I; c),,, I, ; d), I, ; e),,, I. 3.,,, I,,,,,, I.,,,,, VI. 137

46 46 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil),,,,, 2, : a),.., /,,,,, ( ó ; ; ; ); b) -,,,,,, ( ); ) ( ); d) ( ); ), (,, ); f) (, ; ); g),, VI (,, ). 138

47 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 47 von /1,, ; I, VI VII: I, VI VII 1., : a) I ; b) VI ; ) VII 6 13, 2, I : a) : i),,,,,, ; 139

48 48 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) ii),,,,, ; iii), ; b) : i) / / ; ii) (,, ); iii),,, ; iv). 3. VI : ) : i),,, ; ii) ; b) : i),, ; ii), I, -, ; iii),, 140

49 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 49 von 51,. 4. VII : a) : i), ; ii),,, ; b) : i), I, -, ; ii),,,,. 5., 2, 3 4,,,,,,,,. : a) I: i), ; 141

50 50 von der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) ii), ; iii),,, ; iv),,, ; v) /, ; b) VI: i), I; ii),,,,,,,, I,, ; iii),,,,,,, ; c) VII: 142

51 134 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Russischer Vertragstext (Normativer Teil) 51 von 51 i), I; ii),, ; iii),, ; iv),,,,,,,, I,,. 6. " ", 2 5,,, -.,,. 7., 2, 3 4,, 5,,

1568 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - 20 Norwegischer Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 47

1568 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - 20 Norwegischer Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 47 1568 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - 20 Norwegischer Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 47 2 von 47 1568 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - 20 Norwegischer Vertragstext (Normativer Teil)

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

III-333 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 03 ERP-Jahresbericht 2011 (gescanntes Original) 1 von 55

III-333 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 03 ERP-Jahresbericht 2011 (gescanntes Original) 1 von 55 III-333 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 03 ERP-Jahresbericht 2011 (gescanntes Original) 1 von 55 2 von 55 III-333 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 03 ERP-Jahresbericht 2011 (gescanntes Original) III-333

Mehr

III-248 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.2 Teil 2 (gescanntes Original) 1 von 52

III-248 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.2 Teil 2 (gescanntes Original) 1 von 52 III-248 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.2 Teil 2 (gescanntes Original) 1 von 52 2 von 52 III-248 der Beilagen XXIV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.2 Teil 2 (gescanntes Original) III-248 der Beilagen

Mehr

III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.Band 2 Textteil 2 (gescanntes Original) 1 von 58

III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.Band 2 Textteil 2 (gescanntes Original) 1 von 58 III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.Band 2 Textteil 2 (gescanntes Original) 1 von 58 2 von 58 III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 11 Hauptdok.Band 2 Textteil 2 (gescanntes Original)

Mehr

III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 12 Hauptdok.Band 2 Textteil 3 (gescanntes Original) 1 von 70

III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 12 Hauptdok.Band 2 Textteil 3 (gescanntes Original) 1 von 70 III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 12 Hauptdok.Band 2 Textteil 3 (gescanntes Original) 1 von 70 2 von 70 III-96 der Beilagen XXV. GP - Bericht - 12 Hauptdok.Band 2 Textteil 3 (gescanntes Original)

Mehr

III-66 der Beilagen XXV. GP - Bundesrechnungsabschluss - 10 Hauptdok.Zahlenteil T4 (gescanntes Original) 1 von 62

III-66 der Beilagen XXV. GP - Bundesrechnungsabschluss - 10 Hauptdok.Zahlenteil T4 (gescanntes Original) 1 von 62 III-66 der Beilagen XXV. GP - Bundesrechnungsabschluss - 10 Hauptdok.Zahlenteil T4 (gescanntes Original) 1 von 62 2 von 62 III-66 der Beilagen XXV. GP - Bundesrechnungsabschluss - 10 Hauptdok.Zahlenteil

Mehr

MO-Theorie: Molekülorbitale, Bindungsordnung, Molekülorbitaldiagramme von F 2, O 2, N 2, H 2 O, Benzol, Wasserstoffbrückenbindungen

MO-Theorie: Molekülorbitale, Bindungsordnung, Molekülorbitaldiagramme von F 2, O 2, N 2, H 2 O, Benzol, Wasserstoffbrückenbindungen Wiederholung der letzten Vorlesungsstunde: Thema: Chemische Bindungen VI Molkülorbitaltheorie II MO-Theorie: Molekülorbitale, Bindungsordnung, Molekülorbitaldiagramme von F 2, O 2, N 2, H 2 O, Benzol,

Mehr

Trace Analysis of Surfaces

Trace Analysis of Surfaces Trace Analysis of Surfaces Metall-Spurenanalyse auf Oberflächen mittels VPD- Verfahren Babett Viete-Wünsche 2 Das Unternehmen Unser Serviceportofolio Die VPD-Analyse 3 Das Unternehmen: 4 Einige unserer

Mehr

1. Karte der LAWA-Messstellen... A 1-0

1. Karte der LAWA-Messstellen... A 1-0 Anhang I: Inhaltsübersicht Anhang I: Karten und grafische Darstellungen 1. Karte der LAWA-Messstellen... A 1-0 2. Karten zur Wasserbeschaffenheit... A 2-0 Chlorid...A 2-1 Orthophosphat-Phosphor...A 2-2

Mehr

1462 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - 2 deutsch. Vertragstext (Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 5. (Übersetzung)

1462 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - 2 deutsch. Vertragstext (Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 5. (Übersetzung) 1462 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - 2 deutsch. Vertragstext (Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 5 (Übersetzung) PROTOKOLL NR. 2 ZUM EUROPÄISCHEN RAHMENÜBEREINKOMMEN ÜBER DIE GRENZÜBERSCHREITENDE

Mehr

2016 ff. Bei Zuwendungsempfänger ohne TVÖD Entgeltgruppe ff. Jahr Monat Stunde. gilt folgende Zuordnung

2016 ff. Bei Zuwendungsempfänger ohne TVÖD Entgeltgruppe ff. Jahr Monat Stunde. gilt folgende Zuordnung 2016 ff. 2015 2014 15 95.039 7.920 60,92 Diplomingenieur(in) (TU/TH) 14 83.435 6.953 53,48 13 67.334 5.611 43,16 12 82.640 6.887 52,97 Diplomingenieur(in) (FH) 11 72.410 6.034 46,42 10 64.545 5.379 41,38

Mehr

EUV in der Fassung. des Vertrages von. Nizza Amsterdam Vertrages von. Amsterdam

EUV in der Fassung. des Vertrages von. Nizza Amsterdam Vertrages von. Amsterdam EGV in der Fassung 1992 1997 Art. 1 EGV i.d.f. des Art. 2 EGV i.d.f. des Art. 3 EGV i.d.f. des Art. 3a EGV i.d.f. Art. 3b EGV i.d.f. Art. 3c EGV i.d.f. Art. 4 EGV i.d.f. des Art. 4a EGV i.d.f. Art. 4b

Mehr

Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie. Atome. Chemische Reaktionen. Verbindungen

Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie. Atome. Chemische Reaktionen. Verbindungen Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie Atome Elemente Chemische Reaktionen Energie Verbindungen 92 Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie 3. Das Periodensystem der Elemente 93

Mehr

Aluminium. Eisen. Gold. Lithium. Platin. Neodym

Aluminium. Eisen. Gold. Lithium. Platin. Neodym Fe Eisen Al Aluminium Li Lithium Au Gold Pt Platin Nd Neodym Zn Zink Sn Zinn Ni Nickel Cr Chrom Mo Molybdän V Vanadium Co Cobalt In Indium Ta Tantal Mg Magnesium Ti Titan Os Osmium Pb Blei Ag Silber

Mehr

Resolutionen und Beschlüsse

Resolutionen und Beschlüsse A/52/49 (Vol.I) Vereinte Nationen Resolutionen und Beschlüsse der zweiundfünfzigsten Tagung der Generalversammlung Band I Resolutionen 16. September 22. Dezember 1997 Generalversammlung Offizielles Protokoll

Mehr

F. TRANSEUROPÄISCHES VERKEHRSNETZ

F. TRANSEUROPÄISCHES VERKEHRSNETZ 230 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - 17-Annex II.de3 (Normativer Teil) 1 von 29 F. TRANSEUROPÄISCHES VERKEHRSNETZ 31996 D 1692: Entscheidung Nr. 1692/96/EG des Europäischen Parlaments und des Rates

Mehr

PROTOKOLL. Artikel I. 1. Absatz 1 wird aufgehoben und durch folgende Bestimmung ersetzt:

PROTOKOLL. Artikel I. 1. Absatz 1 wird aufgehoben und durch folgende Bestimmung ersetzt: 1388 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - Deutscher Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 7 PROTOKOLL ZUR ABÄNDERUNG DES AM 30. JÄNNER 1974 IN WIEN UNTERZEICHNETEN ABKOMMENS ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH

Mehr

Leibniz-Archiv (Arbeitsstelle Hannover der Göttinger Akademie der Wissenschaften)

Leibniz-Archiv (Arbeitsstelle Hannover der Göttinger Akademie der Wissenschaften) Konkordanz zwischen der und den von Onno herausgegebenen Leibniz: Werke Inhalt Leibniz-Archiv (Arbeitsstelle Hannover der Göttinger Akademie der Wissenschaften) Stand: 28.1.2009 Leibniz: Werke, Hrsg.:,

Mehr

Verordnung des EDI über Gegenstände für den Schleimhaut-, Haut- und Haarkontakt sowie über Kerzen, Streichhölzer, Feuerzeuge und Scherzartikel

Verordnung des EDI über Gegenstände für den Schleimhaut-, Haut- und Haarkontakt sowie über Kerzen, Streichhölzer, Feuerzeuge und Scherzartikel Verordnung des EDI über Gegenstände für den Schleimhaut-, Haut- und Haarkontakt sowie über Kerzen, Streichhölzer, Feuerzeuge und Scherzartikel (Verordnung über Gegenstände für den Humankontakt) Änderung

Mehr

Chapter 1 : þÿ A n w e n d u n g M o b i l b e t a t h o m e c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ A n w e n d u n g M o b i l b e t a t h o m e c h a p t e r Chapter 1 : þÿ A n w e n d u n g M o b i l b e t a t h o m e c h a p t e r þÿ b w i n?. K o n z e r t i m m a r i e n d o m L a V e r n e g e f r e u t m u s s j a c k p o t s k o s t e n l o s e r 9 2

Mehr

ABKOMMEN ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH DER WELTGESUNDHEITSORGANISATION

ABKOMMEN ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH DER WELTGESUNDHEITSORGANISATION 132 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - Deutscher Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 7 ABKOMMEN ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DER WELTGESUNDHEITSORGANISATION ÜBER DIE EINRICHTUNGEN UND DIENSTE

Mehr

From the liner notes of Thomas Hampson s EMI recording of the cycle with Wolfgang Sawallisch (1994, copyright 1997) Translation by Richard Wigmore

From the liner notes of Thomas Hampson s EMI recording of the cycle with Wolfgang Sawallisch (1994, copyright 1997) Translation by Richard Wigmore Liederkreis,Op.24 SongCyclebyRobertSchumann(1810 1856) TextbyHeinrichHeine(1797 1856) FromthelinernotesofThomasHampson semirecordingofthecyclewith WolfgangSawallisch(1994,copyright1997) TranslationbyRichardWigmore

Mehr

1884/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

1884/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 1884/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 6 1884/AB XXII. GP Eingelangt am 11.08.2004 BM für Soziale Sicherheit Generationen und Konsumentenschutz Anfragebeantwortung Herrn Präsidenten des Nationalrates

Mehr

Bekanntmachung. Die bisherigen Ergänzungsseminare Empirische Volkswirtschaftslehre, Staats- und Verwaltungslehre

Bekanntmachung. Die bisherigen Ergänzungsseminare Empirische Volkswirtschaftslehre, Staats- und Verwaltungslehre Fachhochschule Bochum Bochum, den 19. Januar 2006 Der Rektor Az.:2.2-5.5.6 Ho Bekanntmachung Betreff: Änderung der Prüfungsordnungen des FB Wirtschaft für den a) Studiengang Wirtschaft b) Berufsintegrierenden

Mehr

Thema: Chemische Bindungen Wasserstoffbrückenbindungen

Thema: Chemische Bindungen Wasserstoffbrückenbindungen Wiederholung der letzten Vorlesungsstunde: Thema: Chemische Bindungen Wasserstoffbrückenbindungen Wasserstoffbrückenbindungen, polare H-X-Bindungen, Wasser, Eigenschaften des Wassers, andere Vbg. mit H-Brücken

Mehr

Wasserstoff. Helium. Bor. Kohlenstoff. Standort: Name: Ordnungszahl: Standort: Name: Ordnungszahl: 18. Gruppe. Standort: Ordnungszahl: Name:

Wasserstoff. Helium. Bor. Kohlenstoff. Standort: Name: Ordnungszahl: Standort: Name: Ordnungszahl: 18. Gruppe. Standort: Ordnungszahl: Name: H Wasserstoff 1 1. Gruppe 1. Periode He Helium 2 18. Gruppe 1. Periode B Bor 5 13. Gruppe C Kohlenstoff 6 14. Gruppe N Stickstoff 7 15. Gruppe O Sauerstoff 8 16. Gruppe Ne Neon 10 18. Gruppe Na Natrium

Mehr

(Übersetzung) ÄNDERUNGSURKUNDE DER SATZUNG DER INTERNATIONALEN FERNMELDEUNION GENF 1992

(Übersetzung) ÄNDERUNGSURKUNDE DER SATZUNG DER INTERNATIONALEN FERNMELDEUNION GENF 1992 1906 der Beilagen XXIV. GP - Staatsvertrag - 02 Änderungsurkunden in deutschsprachiger Übersetzung (Normativer Teil) 1 von 6 (Übersetzung) ÄNDERUNGSURKUNDE DER SATZUNG DER INTERNATIONALEN FERNMELDEUNION

Mehr

Rechtsanwalt Michael Drasdo, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Die Stimmrechtswertigkeit im Rahmen der Verwalterbestellung

Rechtsanwalt Michael Drasdo, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Die Stimmrechtswertigkeit im Rahmen der Verwalterbestellung Die Stimmrechtswertigkeit im Rahmen der Verwalterbestellung I. Einleitung II. Der Grundsatz des Kopfstimmrechts nach 25 II WEG III. Die Möglichkeit anderweitiger Vereinbarungen zur Stimmrechtswertigkeit

Mehr

Redoxreaktionen. Elektrochemische Spannungsreihe

Redoxreaktionen. Elektrochemische Spannungsreihe Elektrochemische Spannungsreihe Eine galvanische Zelle bestehend aus einer Normal-Wasserstoffelektrode und einer anderen Halbzelle erzeugen eine Spannung, die, in 1-molarer Lösung gemessen, als Normal-

Mehr

Konstruktionsbez. - Construction des. - Dés. de construct.

Konstruktionsbez. - Construction des. - Dés. de construct. MercedesBenz PKWTypen seit 1946 sortiert nach Baumuster MercedesBenz PC models since 1946 categorised by model code MercedesBenz modèles VP à partir de 1946 classés par code de modèle MotorBezeichnung

Mehr

#$%&'#()$* +,-./$ #0(,1/. %*

#$%&'#()$* +,-./$ #0(,1/. %* #$%&'#()$* +-./$#0(1/.%* * 2(#*3/$2$#$*4$5* +-./(5-$*3&(-2$#*674$//5* +36* * '*4$&*+-./$*89$&:%$&(* +-./-'.5*;7

Mehr

ab 1.6.07 ab 1.6.07 ab 1.6.07 ab 1.6.09 ab 1.4.07 ab 1.4.07 ab 1.4.09 ab 1.9.08

ab 1.6.07 ab 1.6.07 ab 1.6.07 ab 1.6.09 ab 1.4.07 ab 1.4.07 ab 1.4.09 ab 1.9.08 Tariflohn ab 1.4.10 Tariflohn ab 1.4.10 Gehaltssätze ab 1.4.10 Mindestlöhne ab 1.7.11 West ab 1.6.09 Ost ab 1.6.09 ab 1.6.09 ab 1.9.10 ab 1.4.09 ab 1.4.09 ab 1.4.09 ab 1.9.09 ab 1.9.08 ab 1.9.08 ab 1.9.08

Mehr

Analysenservice FM-VEA-AS

Analysenservice FM-VEA-AS Analysenservice FM-VEA-AS Preisliste 2015 Analytik von Wasser, Abwasser, Böden, Schlämmen, Abfällen, Sonderproben Art der Leistung Probennahme nach Aufwand nach Aufwand Aufbereitung von Feststoffen Brechen

Mehr

I. Das VBKI Gründerbarometer Hintergrund

I. Das VBKI Gründerbarometer Hintergrund I. Das VBKI Gründerbarometer Hintergrund II. Vorgehensweise/ Methodik II. Vorgehensweise/ Methodik II. Vorgehensweise/ Methodik II. Vorgehensweise/ Methodik II. Vorgehensweise/ Methodik II. Vorgehensweise/

Mehr

570 der Beilagen XXII. GP - Ausschussbericht NR - Gesetzestext 1 von 5

570 der Beilagen XXII. GP - Ausschussbericht NR - Gesetzestext 1 von 5 570 der Beilagen XXII. GP - Ausschussbericht NR - Gesetzestext 1 von 5 Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Abgeltung von Prüfungstätigkeiten im Bereich des Schulwesens mit Ausnahme des Hochschulwesens

Mehr

PROTOKOLL ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DER REPUBLIK ZYPERN

PROTOKOLL ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DER REPUBLIK ZYPERN 1897 der Beilagen XXIV. GP - Staatsvertrag - 02 Vertragstext in deutscher Sprache (Normativer Teil) 1 von 6 PROTOKOLL ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DER REPUBLIK ZYPERN UND ZUSATZPROTOKOLL ZUR ABÄNDERUNG

Mehr

Entscheidungsverzeichnis RID 00-01 bis 10-03

Entscheidungsverzeichnis RID 00-01 bis 10-03 Entscheidungsverzeichnis RID 00-01 bis 10-03 AG Augsburg, Urt. v. 27. 12. 2006 2 Cs 503 Js 104308/05 RID 09-01-281 AG Bremen-Blumenthal, Urt. v. 28.09.2007 33 Ds 850 Js 20511/02 RID 08-01-229 AG Dortmund,

Mehr

858 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - deutscher Vertragstext (Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 6 (ÜBERSETZUNG)

858 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - deutscher Vertragstext (Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 6 (ÜBERSETZUNG) 858 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - deutscher Vertragstext (Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 6 (ÜBERSETZUNG) ABKOMMEN ZWISCHEN DER REPUBLIK ÖSTERREICH UND DEM SONDERGERICHT FÜR SIERRA LEONE

Mehr

ÜBEREINKOMMEN ZWISCHEN DEN MITGLIEDSTAATEN DER EUROPÄISCHEN UNION ÜBER

ÜBEREINKOMMEN ZWISCHEN DEN MITGLIEDSTAATEN DER EUROPÄISCHEN UNION ÜBER 519 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - deutscher Übereinkommenstext (Normativer Teil) 1 von 7 ÜBEREINKOMMEN ZWISCHEN DEN MITGLIEDSTAATEN DER EUROPÄISCHEN UNION ÜBER ANSPRÜCHE EINES MITGLIEDSTAATS

Mehr

Lösungen zu den Übungen zur Experimentalvorlesung AC

Lösungen zu den Übungen zur Experimentalvorlesung AC Lösungen zu den Übungen zur Experimentalvorlesung AC 1. Stöchiometrisches Rechnen 1.1. n (S = mol n (S 8 = 0,5 mol 1.. n (P = 8 mol n (P = mol 1.3. m (P =,8 g m (P =,8 g m (P = 1, g 1.. m (1/3 As 3+ =

Mehr

Allgemeine Chemie I (AC) HS 2011 Übungen Serie 9

Allgemeine Chemie I (AC) HS 2011 Übungen Serie 9 Prof. A. Togni, D-CHAB, HCI H 239 Allgemeine Chemie I (AC) HS 2011 Übungen Serie 9 Redox-Reaktionen C 1. Aus den Angaben in den Latimer-Diagrammen für Vanadium in saurer bw. basischer konstruieren Sie

Mehr

944 der Beilagen XXIV. GP - Beschluss NR - 03 Schlussakte in deutscher Sprache (Normativer Teil) 1 von 10 SCHLUSSAKTE

944 der Beilagen XXIV. GP - Beschluss NR - 03 Schlussakte in deutscher Sprache (Normativer Teil) 1 von 10 SCHLUSSAKTE 944 der Beilagen XXIV. GP - Beschluss NR - 03 Schlussakte in deutscher Sprache (Normativer Teil) 1 von 10 SCHLUSSAKTE 2 von 10 944 der Beilagen XXIV. GP - Beschluss NR - 03 Schlussakte in deutscher Sprache

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e b e i t r e t e n B o n u s c o d e c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e b e i t r e t e n B o n u s c o d e c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e b e i t r e t e n B o n u s c o d e c h a p t e r þÿ A n d e r e n r e s o r t s c a s i n o u r s p r ü n g l i c h v e r e i n b a r t c a s i n o l ä d e n v e r b r

Mehr

VDI-Expertenforum: Richtlinie VDI 3925 Blatt 1 Werkzeuge zur Bewertung von Abfallbehandlungsverfahren 03. Dezember 2013 Jugendherberge, Düsseldorf

VDI-Expertenforum: Richtlinie VDI 3925 Blatt 1 Werkzeuge zur Bewertung von Abfallbehandlungsverfahren 03. Dezember 2013 Jugendherberge, Düsseldorf VDI-Expertenforum: Richtlinie VDI 3925 Blatt 1 Werkzeuge zur Bewertung von Abfallbehandlungsverfahren 03. Dezember 2013 Jugendherberge, Düsseldorf Die Methode der Stoffflussanalyse Wesentliche Begriffe

Mehr

Die Zahlungspflicht des Bauträgers für leer stehende und noch nicht errichtete oder vermietete Einheiten

Die Zahlungspflicht des Bauträgers für leer stehende und noch nicht errichtete oder vermietete Einheiten Die Zahlungspflicht des Bauträgers für leer stehende und noch nicht errichtete oder vermietete I. Einleitung 1 II. Die Zahlungspflicht innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft III. Der Beginn der Zahlungspflicht

Mehr

Verordnung des EDI über Gegenstände für den Schleimhaut-, Haut- und Haarkontakt sowie über Kerzen, Streichhölzer, Feuerzeuge und Scherzartikel

Verordnung des EDI über Gegenstände für den Schleimhaut-, Haut- und Haarkontakt sowie über Kerzen, Streichhölzer, Feuerzeuge und Scherzartikel Verordnung des EDI über Gegenstände für den Schleimhaut-, Haut- und Haarkontakt sowie über Kerzen, Streichhölzer, Feuerzeuge und Scherzartikel (Verordnung über Gegenstände für den Humankontakt) Änderung

Mehr

Teil F: Übersicht über die obligatorischen und fakultativen Parameter der BZE- und Level I+II-Erhebungen. Inhaltsverzeichnis Teil F

Teil F: Übersicht über die obligatorischen und fakultativen Parameter der BZE- und Level I+II-Erhebungen. Inhaltsverzeichnis Teil F F Boden Humus Inhaltsverzeichnis Teil F BZE Level I+II F. Übersicht über die optionalen und fakultativen der BZE- und Level I+II-Erhebungen 1. BZE 1.1 BZE (1) 1.2 BZE (2) 2. Level I+II 2.1 Level I+II (1)

Mehr

Sach- und Gebrauchstexte: Bienen Literarische Texte: Fabeln Kinder- und Jugendbuch: Rennschwein Rudi Rüssel

Sach- und Gebrauchstexte: Bienen Literarische Texte: Fabeln Kinder- und Jugendbuch: Rennschwein Rudi Rüssel In h a l t I. Vo r w o r t II. Lesefertigkeitstraining III. Ei n s t u f u n g s t e s t s Lesen IV. Material zur Individuellen Förderung Lesen in drei Differenzierungsstufen IV.1 Mo d u l Lesen 1 IV.1.1.

Mehr

(Übersetzung) ÄNDERUNG DES ÜBEREINKOMMENS BETREFFEND DIE PRÜFUNG UND BEZEICHNUNG VON EDELMETALLGEGENSTÄNDEN. (ohne Anhänge) konsolidierter Text

(Übersetzung) ÄNDERUNG DES ÜBEREINKOMMENS BETREFFEND DIE PRÜFUNG UND BEZEICHNUNG VON EDELMETALLGEGENSTÄNDEN. (ohne Anhänge) konsolidierter Text 200 der Beilagen XXII. GP - Staatsvertrag - Deutscher Vertragstext (Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 5 (Übersetzung) ÄNDERUNG DES ÜBEREINKOMMENS BETREFFEND DIE PRÜFUNG UND BEZEICHNUNG VON EDELMETALLGEGENSTÄNDEN

Mehr

Anhang Zustand Solothurner Gewässer_Inhalt_def.indd :15

Anhang Zustand Solothurner Gewässer_Inhalt_def.indd :15 Anhang Beurteilungskriterien für Oberflächengewässer und Grundwasser Beurteilungskriterien für Oberflächengewässer Biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB 5 2 bis 4 mg/l O 2 Gelöster organischer Kohlenstoff

Mehr

I Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen

I Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen I Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen Ac Acetyl-Rest; (-CH 3 CO) av Mittelwert (average) Bipy 2,2 -Bipyridyl-Rest; (-C 10 H 8 N 2 ) n-bu n-butyl-rest; (-CH 2

Mehr

A B K O M M E N. zwischen der Republik Österreich und der Republik Jemen über die Förderung und den Schutz von Investitionen

A B K O M M E N. zwischen der Republik Österreich und der Republik Jemen über die Förderung und den Schutz von Investitionen 178 der Beilagen XXII. GP - Beschluss NR - Deutscher Vertragstext (Normativer Teil) 1 von 18 A B K O M M E N zwischen der Republik Österreich und der Republik Jemen über die Förderung und den Schutz von

Mehr

Fragebogen für Mediatorinnen und Mediatoren. Nachname* Vorname* Akademische(r) Titel. Geburtsjahr. Straße* PLZ & Ort* Telefon / Mobil* Telefax

Fragebogen für Mediatorinnen und Mediatoren. Nachname* Vorname* Akademische(r) Titel. Geburtsjahr. Straße* PLZ & Ort* Telefon / Mobil* Telefax Fragebogen für Mediatorinnen und Mediatoren I. Persönliche Daten: Nachname* Vorname* Akademische(r) Titel Geburtsjahr Firma* Straße* PLZ & Ort* Telefon / Mobil* Telefax E-Mail Internet Nationalität...

Mehr

Schwermetalltransfer aus Elektronikschrott und Batterien in die heizwertreiche Fraktion bei der aeroben MBA

Schwermetalltransfer aus Elektronikschrott und Batterien in die heizwertreiche Fraktion bei der aeroben MBA Schwermetalltransfer aus Elektronikschrott und Batterien in die heizwertreiche Fraktion bei der aeroben MBA Betreuer: Dipl.-Ing. Alexander Janz Barthe, Robér Herrmann, Holger Gliederung 1. Zusammensetzung

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e E n t n a h m e n P r o b l e m e c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e E n t n a h m e n P r o b l e m e c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e E n t n a h m e n P r o b l e m e c h a p t e r þÿ E r e d i v i s i e v o e t b a l 2 0 1 4 2 0 1 5 V o e t b a l w e d d e n v o o r i e d e r e e n & m i d d o t ; m

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e D e p o r t e s c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e D e p o r t e s c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e D e p o r t e s c h a p t e r þÿ B o n u s s i c h e r n! A n g e b o t N e b e n d e n K l a s s i k e r n i m S p o r t w e t t e n - & n b s p ;. B e t - a t - h o m

Mehr

Universität des Saarlandes - Fachrichtung Anorganische Chemie Chemisches Einführungspraktikum. Elektrochemie

Universität des Saarlandes - Fachrichtung Anorganische Chemie Chemisches Einführungspraktikum. Elektrochemie Universität des Saarlandes Fachrichtung Anorganische Chemie Chemisches Einführungspraktikum Elektrochemie Elektrochemie bezeichnet mehrere verschiedene Teilgebiete innerhalb der Chemie. Sie ist zum einen

Mehr

Dienstbesprechung mit den Vorsitzenden und Geschäftsstellenleitern der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte am 15. Oktober 2008.

Dienstbesprechung mit den Vorsitzenden und Geschäftsstellenleitern der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte am 15. Oktober 2008. Dienstbesprechung mit den Vorsitzenden und Geschäftsstellenleitern der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte am 15. Oktober 2008 Bericht des OGA Geschäftsjahr 2008 15. Oktober 2008 C. Jonigkeit, Geschäftsstellenleiterin

Mehr

Rechtsanwalt Michael Drasdo, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Die Zahlungspflichten des Zwangsverwalters bei Wohnungseigentum

Rechtsanwalt Michael Drasdo, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Die Zahlungspflichten des Zwangsverwalters bei Wohnungseigentum Die Zahlungspflichten des Zwangsverwalters bei Wohnungseigentum I. Einleitung II. Zahlungspflichten II. Zahlungspflichten 1. Rechtslage vor dem 01. 07. 2007 II. Zahlungspflichten 1. Rechtslage vor dem

Mehr

Chapter 1 : þÿ H a n d y b e t a t h o m e L o g i n c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ H a n d y b e t a t h o m e L o g i n c h a p t e r Chapter 1 : þÿ H a n d y b e t a t h o m e L o g i n c h a p t e r þÿ D e r W e r b e s p o t B e t A t H o m e, p r o d u z i e r t v o n d e n P o l y m o r p h S t u d i o s, s p i e l t i n. p u n

Mehr

Chapter 1 : þÿ t e l e c h a r g e r b e t a c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ t e l e c h a r g e r b e t a c h a p t e r Chapter 1 : þÿ t e l e c h a r g e r b e t a c h a p t e r þÿ P o k e r - S p i e l e - H a n d y w e t t a n b i e t e r d e s p l a n e t e n : D a s A l e x a - D i a g r a m m z e i g t. u n d d i

Mehr

Atombau, Periodensystem der Elemente

Atombau, Periodensystem der Elemente Seminar zum Brückenkurs Chemie 2015 Atombau, Periodensystem der Elemente Dr. Jürgen Getzschmann Dresden, 21.09.2015 1. Aufbau des Atomkerns und radioaktiver Zerfall - Erläutern Sie den Aufbau der Atomkerne

Mehr

Wundhaken-Knochenhebel / Hüfte-Knie / I von VII

Wundhaken-Knochenhebel / Hüfte-Knie / I von VII Wundhaken-Knochenhebel / Hüfte-Knie / I von VII Seite I von VII 8,5 mm 12 mm 22 cm 22 cm 24.51.36 Knochenhebel Hohmann 8,5 x / 22 cm 20 24.51.37 Knochenhebel Hohmann 12 x / 22 cm 21 12 mm 18 mm 26 cm 24

Mehr

Deutscher Caritasverband e.v.

Deutscher Caritasverband e.v. Deutscher Caritasverband e.v. Beschluss zur 18. Sitzung der Regionalkommission Ost am 16. Dezember 2016 in Magdeburg Abteilung Arbeitsrecht und Sozialwirtschaft/Kommissionsgeschäftsstelle Karlstraße 40,

Mehr

Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg Postfach 601150 14411 Potsdam Bekanntmachung des Ministeriums für Umwelt, vom 16.04.2010 Auf Grund der 1 Absatz 3 Satz 1 und 4 Absatz 1 Satz 3 der Verordnung über die Zulassung von

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e k a n n n i c h t B o n u s a b h e b e n c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e k a n n n i c h t B o n u s a b h e b e n c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e k a n n n i c h t B o n u s a b h e b e n c h a p t e r þÿ O r i g i n a l t e x t : b w i n e k D i g i t a l e P r e s s e m a p p e : V I ). A l l e D e t a i l s z

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e E n g l i s c h S p r a c h e c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e E n g l i s c h S p r a c h e c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e E n g l i s c h S p r a c h e c h a p t e r þÿ D a n g e r i n g e r M i n d e s t e i n s ä t z e a b 0, 2 0 E u r o h ä l t s i c h d a s V e r l u s t r i s i k o d

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e F u ß b a l l B e f e s t i g u n g e n c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e F u ß b a l l B e f e s t i g u n g e n c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e F u ß b a l l B e f e s t i g u n g e n c h a p t e r þÿ 5. S e p t. 2 0 0 5 d e r b e t - a t - h o m e. c o m j ä h r l i c h u m e t w a. 4 0 % g e w a c h s e n. A

Mehr

AU-Mängelstatistik Jahresprüfnachweisblatt - Diesel über 3,5 t (Pkw; bis Euro 4) -

AU-Mängelstatistik Jahresprüfnachweisblatt - Diesel über 3,5 t (Pkw; bis Euro 4) - AU-Mängelstatistik Jahresprüfnachweisblatt - Diesel über 3,5 t (Pkw; bis Euro 4) - ohne OBD Festgestellte oder Festgestellte oder Ergebnis Ergebnis Festgestellte oder Mängelstatistik - Diesel über 3,5

Mehr

Chapter 1 : þÿ i p h o n e b e t a p r o g r a m c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ i p h o n e b e t a p r o g r a m c h a p t e r Chapter 1 : þÿ i p h o n e b e t a p r o g r a m c h a p t e r þÿ V i d e o s W a t c h N o w & m i d d o t ; A m e r i c a n. 6. N a u g h t y A t H o m e M o b i C o m. 2 7 : 4 9.» & n b s p ;. G e s

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a m i n u s s t r a h l u n g e i g e n s c h a f t e n c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a m i n u s s t r a h l u n g e i g e n s c h a f t e n c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a m i n u s s t r a h l u n g e i g e n s c h a f t e n c h a p t e r þÿ 5. R u s s l a n d R u s s l a n d M i c h a i l J u s c h n y, 2. R u n d e. 0 6. S p a n i e n S p a n i

Mehr

Chapter 1 : þÿ i m S p i e l b e t a t h o m e c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ i m S p i e l b e t a t h o m e c h a p t e r Chapter 1 : þÿ i m S p i e l b e t a t h o m e c h a p t e r þÿ D o w n l o a d!. W e t t e n & m i d d o t ; S p o r t w e t t e n B o n u s o h n e E i n z a h l u n g & m i d d o t ; W M W e t t e n

Mehr

MgO. Mg Mg e ½ O e O 2. 3 Mg 3 Mg e N e 2 N 3

MgO. Mg Mg e ½ O e O 2. 3 Mg 3 Mg e N e 2 N 3 Redox-Reaktionen Mg + ½ O 2 MgO 3 Mg + N 2 Mg 3 N 2 Mg Mg 2+ + 2 e ½ O 2 + 2 e O 2 3 Mg 3 Mg 2+ + 6 e N 2 + 6 e 2 N 3 Redox-Reaktionen Oxidation und Reduktion Eine Oxidation ist ein Elektronenverlust Na

Mehr

Aktuelles zum Abfall- und Düngemittelrecht. Labortag Sachsen / Thüringen am 22. Januar 2015 in Jena

Aktuelles zum Abfall- und Düngemittelrecht. Labortag Sachsen / Thüringen am 22. Januar 2015 in Jena Aktuelles zum Abfall- und Düngemittelrecht Labortag Sachsen / Thüringen am 22. Januar 2015 in Jena 1 Labortag 2015 Schadstoffgrenzwerte bei bodenbezogener Verwertung von Bioabfällen und Klärschlämmen ab

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e i n t e r a k t i v c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e i n t e r a k t i v c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e i n t e r a k t i v c h a p t e r þÿ I n u n s e r e m n a c h f o l g e n d e n B e t - A t - H o m e E r f a h r u n g s b e r i c h t f i n d e n w i r h e r a u s,

Mehr

Chapter 1 : þÿ F o r u m b u k m a c h e r s k i e b e t a t h o m e c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ F o r u m b u k m a c h e r s k i e b e t a t h o m e c h a p t e r Chapter 1 : þÿ F o r u m b u k m a c h e r s k i e b e t a t h o m e c h a p t e r þÿ W a r u n d a u f d e r b o n u s b e t a t h o m e c a s i n o t r i c k s c a s i n o s p i e l e n o n l i n e s

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e a k t i e f o r u m c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e a k t i e f o r u m c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e a k t i e f o r u m c h a p t e r þÿ h o m e k ö n n e n ü b e r d i e m o b i l e A n w e n d u n g a u f d a s g e s a m t e W e t t a n g e b o t. P i ë c h s R ü c

Mehr

Universität des Saarlandes - Fachrichtung Anorganische Chemie C h e m i s c h e s E i n f ü h r u n g s p r a k t i k u m.

Universität des Saarlandes - Fachrichtung Anorganische Chemie C h e m i s c h e s E i n f ü h r u n g s p r a k t i k u m. Universität des Saarlandes - Fachrichtung Anorganische Chemie C h e m i s c h e s E i n f ü h r u n g s p r a k t i k u m Elektrochemie Elektrochemie bezeichnet mehrere verschiedene Teilgebiete innerhalb

Mehr

Chapter 1 : þÿ t i p w i n u z i v o c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ t i p w i n u z i v o c h a p t e r Chapter 1 : þÿ t i p w i n u z i v o c h a p t e r þÿ d a t i d i b a s e p e r s n a i o r i e n t a t i d a o f f r i r e, c o m e i l b o n u s b w i n, c h e & n b s p ;. d e u t s c h l a n d g e

Mehr

8. BILDANHANG. Abb. 1: Giovanni Paciarelli, Plan des Fußbodens des Doms von Siena, 1884, Siena, Museo Dell Opera.

8. BILDANHANG. Abb. 1: Giovanni Paciarelli, Plan des Fußbodens des Doms von Siena, 1884, Siena, Museo Dell Opera. I 8. BILDANHANG Abb. 1: Giovanni Paciarelli, Plan des Fußbodens des Doms von Siena, 1884, Siena, Museo Dell Opera. Abb. 2: Abbildung des Hexagons unter der Kuppel mit Blick in den Altarraum (Isaakopfer

Mehr

Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässergüte an der Werra

Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässergüte an der Werra Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässergüte an der Werra Verlegung der Einleitestelle bzw. Leitung an die Weser Die Werra: Einzugsgebiet Pegel Letzter Heller

Mehr

Fachgespräch Geringfügigkeitsschwelle für Vanadium

Fachgespräch Geringfügigkeitsschwelle für Vanadium Fachgespräch Geringfügigkeitsschwelle für Vanadium am, Umweltbundesamt, Berlin Dr.-Ing. Klaus Mesters/RA Reinhard Fischer Folie 1 Untersuchungsprogramm BRB Duisburg/ 30 RC-Baustoffe 1. Probenahme gemäß

Mehr

!!! Du darfst eine Teilaufgabe von Nr. 2 und zwei der Teilaufgaben von Nr 4 streichen!!!

!!! Du darfst eine Teilaufgabe von Nr. 2 und zwei der Teilaufgaben von Nr 4 streichen!!! 1 Klassenarbeit Chemie 1/5 A TIPP alle Rechenaufgaben mit Einheit, Ergebnis und Antwortsatz! In der Tabelle links stehende Elemente haben eher die maximale Wertigkeit! In der Tabelle rechts stehende Elemente

Mehr

Fragebogen zur Person

Fragebogen zur Person Fragebogen zur Person I. Angaben zur Person 1. Geburtsort 2. Geburtsdatum II. A) Angaben zur beruflichen Qualifikation 1. Erlernter Beruf 2. Lehre und Anlernzeiten 3. Abgelegte Prüfungen II. B) Angaben

Mehr

Zn E 0 = - 0,76 V E 0 = + 0,34 V

Zn E 0 = - 0,76 V E 0 = + 0,34 V Redoxreaktionen außerhalb galvanischer Zellen Oxidierte Form Reduzierte Form Zn 2+ Cu 2+ Zn Cu E 0 = - 0,76 V E 0 = + 0,34 V Auch außerhalb von galvanischen Zellen gilt: Nur dann, wenn E 0 der Gesamtreaktion

Mehr

Luftqualität in Deutschland und aktuelle Tendenzen der Luftreinhaltung. Entwicklung seit in-kraft-treten der Luftqualitätsrichtline

Luftqualität in Deutschland und aktuelle Tendenzen der Luftreinhaltung. Entwicklung seit in-kraft-treten der Luftqualitätsrichtline Luftqualität in Deutschland und aktuelle Tendenzen der Luftreinhaltung Das Jahr der Luft aus Sicht der Öffentlichkeit Entwicklung seit in-kraft-treten der Luftqualitätsrichtline Darstellung der wesentlichen

Mehr

Wasser und Abwasser - Methoden und Preise

Wasser und Abwasser - Methoden und Preise Wasser und Abwasser - Methoden und Preise Inhalt Wasser GSchV / FIV / SLMB / EDI Allgemeine Parameter 1 Chlor-, Phosphor- und Stickstoffverbindungen 1 Elemente, gelöst oder nach Aufschluss 2 Programme

Mehr

Chemie. Die Chemie beschäftigt sich mit materiellen Dingen; Sie ist die Lehre von den Stoffen.

Chemie. Die Chemie beschäftigt sich mit materiellen Dingen; Sie ist die Lehre von den Stoffen. Chemie Die Chemie beschäftigt sich mit materiellen Dingen; Sie ist die Lehre von den Stoffen. Stoffeinteilung: Stoffdefinition: Ein Stoff liegt dann vor, wenn dieser ein Volumen einnimmt und eine Masse

Mehr

(Übersetzung) Übereinkommen gegen Diskriminierung im Unterrichtswesen. Paris, 14. Dezember 1960

(Übersetzung) Übereinkommen gegen Diskriminierung im Unterrichtswesen. Paris, 14. Dezember 1960 1061 der Beilagen XXIV. GP - Staatsvertrag - Vertragstext (dt. Übersetzung) (Normativer Teil) 1 von 7 (Übersetzung) Übereinkommen gegen Diskriminierung im Unterrichtswesen Paris, 14. Dezember 1960 Die

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e w e r b u n g s t r a n d c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e w e r b u n g s t r a n d c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e w e r b u n g s t r a n d c h a p t e r þÿ 2 9 N o v 2 0 1 4 H o m e & g t ; A r t i c l e s & g t ; S t a t s & a m p ; T r e n d s F o r T h e H e n n e s s y G o l d

Mehr

Chapter 1 : þÿ b w i n g e w i n n v e r s t e u e r n c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b w i n g e w i n n v e r s t e u e r n c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b w i n g e w i n n v e r s t e u e r n c h a p t e r þÿ 2 2. j u n i 2 0 1 6 w e t t a n b i e t e r f ü r s p o r t w e t t e n i n s b e s o n d e r e f ü r f u ß b a l l w e t t e n

Mehr

Forstliches Biomonitoring in Oberösterreich

Forstliches Biomonitoring in Oberösterreich Forstliches Biomonitoring in Oberösterreich 1 Rückblick (Waldschäden und Biomonitoring in Oö.) Biomonitoring in Oö aktuell Untersuchungsumfang Probenahme, Analysen, Kosten, Kostentragung Auswertung und

Mehr

Papier und Pappe verarbeitende Industrie

Papier und Pappe verarbeitende Industrie Papier und Pappe verarbeitende Industrie In den ausgewerteten Tarifbereichen arbeiten rund 68.500 Beschäftigte. Sieben von 90 Vergütungsgruppen liegen zwischen 8,50 und 9,99. Alle anderen Gruppen liegen

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e P o k e r A p p a p k c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e P o k e r A p p a p k c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e P o k e r A p p a p k c h a p t e r þÿ E s e x i s t i e r e n s i c h e r l i c h a u c h a n d e r e M ö g l i c h k e i t e n, d i e S t e u e r z u u m g e h e n,.

Mehr

BUND-Chronik Güllehavarien von Juli 2015 bis Juni 2016 Schlampereien, Pech und Pannen - Güllehavarien haben schlimme Folgen für die Wasserqualität

BUND-Chronik Güllehavarien von Juli 2015 bis Juni 2016 Schlampereien, Pech und Pannen - Güllehavarien haben schlimme Folgen für die Wasserqualität BUND-Chronik Güllehavarien von Juli 2015 bis Juni 2016 Schlampereien, Pech und Pannen - Güllehavarien haben schlimme Folgen für die Wasserqualität 1 https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/14324.html

Mehr

Chapter 1 : þÿ g r ö ß t e b e t a t h o m e S i e g c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ g r ö ß t e b e t a t h o m e S i e g c h a p t e r Chapter 1 : þÿ g r ö ß t e b e t a t h o m e S i e g c h a p t e r þÿ 1 2. J u n i 2 0 1 6 B e t - a t - h o m e i s t e i n B u c h m a c h e r m i t B e k a n n t h e i t s g r a d u n t e r w e g s

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e m e l d e n S i e s i c h a n c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e m e l d e n S i e s i c h a n c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e m e l d e n S i e s i c h a n c h a p t e r þÿ a u f L i v e - S t r e a m s u n d & n b s p ;. k o n t r o l l i e r s t d i e w e t t r e g e l n a l l e s i s t m ö

Mehr

Anlage 1 zu 24. Emissionsgrenzwerte

Anlage 1 zu 24. Emissionsgrenzwerte 626 der Beilagen XXII. GP - Regierungsvorlage - Anlage 1 (Normativer Teil) 1 von 5 Anlage 1 zu 24 Emissionsgrenzwerte Die in dieser Anlage angeführten Brennstoffe sind in der Luftreinhalteverordnung für

Mehr