MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, Pos. Nr.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, 80-48. Pos. Nr."

Transkript

1 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Ausführung Vertikale, ehrstufige Pupe it Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite, gegenüberliegend auf der selben Achse angeordnet(inline Ausführung). Korrosionsfeste und ediugeschierte Gleitlager. Die Pupe it Axiallager und ülsenkupplung kann it jede Norotor in Baufor IM V verbunden werden. Einsatzgebiete Zur Wasserversorgung. Für reine Flüssigkeiten, nicht explosiv und ohne abrasive, feste oder langfaserige Bestandteile (Anpassung der Dichtungswerkstoffe auf Anfrage). Universalpupe für den häuslichen oder industriellen Einsatz, für Druckerhöhungsanlagen, Feuerschutzanlagen, ochdruckreinigung, Bewässerung, Landwirtscha und Sportanlagenberegnung. Einsatzbedingungen Mediusteperatur von- C bis + C. Rauteperatur bis C. Maxialer Pupenenddruck: bar. Motor Standard: Induktionsotor, z Effizienzklasse EFF(EFF auf Anfrage). Baufor IM V(IEC -), Isolationsklasse F(IEC ), Schutzart IP (IEC ), Dreiphasig, Nennspannung: bis / V(IEC ); ad/v(iec). Nenndrehzahl( z): MXV = /in MXV=/in. MXV -, -, - MXV -, -, - Alle it der Flüssigkeit in Berührung koenden Teile einschließlich oberer und unterer Deckel sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung Werkstoffe. Flansch. Pupenantel. Sauggehäuse. Druckgehäuse Chro-Nickel-Stahl. Stufengehäuse. EN (AISI ). Laufrad. Unterer Deckel. Oberer Deckel. Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI ). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR Die edienberührten Teile sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI, Pupengehäuse und oberer Deckel aus Grauguß. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung A(Standard). Pupengehäuse Grauguß. Oberer Deckel GJL EN. Pupenantel. Stufengehäuse Chro-Nickel-Stahl. Laufrad. EN (AISI ). Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI ). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR Drehrichtung: i Uhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe it Gewindestutzen(G). Pupe it Flanschstutzen(F). Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Mit Gegenflanschen aus Chro-Nickel-Stahl. Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Einphasiger Wechselstrootor V bis,. Andere Spannungen. Frequenz z. öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen. Drehrichtung: i Gegenuhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Andere Spannungen. Frequenz z. Pupe it Stützfüßen für horizontale Aufstellung( oder ). Stützfüße für horizontale Aufstellung als Zubehör. Gegenflansche, glatt, zu Schweißen, PN (aus Stahl). öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen.

2 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen MXV -, -, - MXV -, -, - Bezeichnung Baureihe Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXV- G* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Gewindestutzen Flanschstutzen it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor G F Bezeichnung Baureihe Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXV- A* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Werkstoffkobination: A(Standard) it Stützfüßen für horizontale Aufstellung, Variante it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor Anschlüsse Aufstellung../ Vertikale Aufstellung (Standard).../../../ Pupe it Gewindestutzen: Leitungen an Stutzen angeschraubt Pupe it Gewindestutzen: Leitungen it Anschlußstutzen (Tepergußfittings DIN, i Fachhandel erhältlich).. Pupe it Flanschstutzen: Leitungen it Gegenflanschen orizontale Aufstellung. Variante : Saugstutzen links, Druckstutzen rechts. Variante : Saugstutzen rechts, Druckstutzen links. Veränderbare Teile Veränderbare Teile Baugröße MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager Baugröße MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager

3 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennfeld Ip. g.p.. MXV n /in /h l/in./ Ip. g.p.. MXV n /in ,, /h l/in.

4 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in % NPS. /h.. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,, P P,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

5 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in.. %. NPS. /h. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,, P P,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

6 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS /h.. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,, P P,,,,, /h l/in,,,,,,

7 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS. /h.. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,, P P,,, /h l/in,,

8 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in % NPS /h. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,, P P,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

9 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in % NPS /h. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,, P P,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,

10 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM Gegenflansche aus Edelstahl M G ISO FM () G / / h ( MX-) G () () L () h G h..../ () L h DE DK DG d Flansche DE DK ISOPN- DG Löcher N. Ø ()Auffüllung ()Entleerung s n n Pupe Motor MXV (G) MXV (F) Gewindestutzen Flanschstutzen ohne Motor it Motor MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, P,,,,,,,,,, A A B B S S L L L L L B B S S L L L L M M S L L L L M M SA SA SB SB G ISO G G G G G G G G G G G G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / () () L L h h M h FM SM n n () Standard-Klekastenstellung. (Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) () MXV (F) = MXV (G)+kg () MitStandardotor s,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, MXV (G) () () kg() kg() ()Nettogewicht

11 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM () M FM G / () G / () h G / () G / () h DG DK DE Flansche DE DK ISOPN - DG Löcher N. Ø h L../ G /()() () () Auffüllung und Entlüung () Entlüung Saugleitung G /()../ Ø () Entleerung Pupe MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- P L h h,,,,,,,,,,,, Motor L M SA SA SB SB MA MA MA MB MB L M SA SB MA MA MB MB L L M M SA SB MA MB MB L M () Standard-Klekastenstellung.(Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) () () M h FM SM () MXV(N):+kg MXV():+kg ohne Motor MXV(A)() kg() () Mit Standardotor it Motor () kg() () Nettogewicht

12 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in. Ip. g.p... MXV - % NPS. /h l/in /h., Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,, P P,,,,,,,,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

13 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - % NPS. /h l/in /h.... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,, P P,,,,,,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

14 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS /h..... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,, P P,,,,,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

15 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - % NPS. /h l/in /h..... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,, P P /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

16 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in MXV - Ip. g.p.. % NPS /h l/in /h... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,, P P, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

17 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS /h..... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,, P P /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

18 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM Gegenflansche aus Edelstahl M G ISO FM () G / / h ( MXV-) G () () L () h G h..../ () L h DE DK DG d Flansche DE DK ISOPN- DG Löcher N. Ø ()Auffüllung ()Entleerung s n n Pupe Motor MXV (G) MXV (F) Gewindestutzen Flanschstutzen ohne Motor it Motor MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV -,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, P,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A B A A A A A B B B S S S G ISO G G G G G G G G G G G G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / () () L L h h M h FM SM n n () Standard-Klekastenstellung. (Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) s,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, () MXV (F)=MXV (G)+kg () MitStandardotor MXV (G) () () kg() kg() ()Nettogewicht

19 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM () M FM G / () G / () h G / () G / () h DG DK DE Flansche DE DK ISOPN - DG Löcher N. Ø h L../ G /()() () () Auffüllung und Entlüung () Entlüung Saugleitung G /()../ Ø () Entleerung Pupe Motor ohne Motor it Motor MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - P L h h,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, LA LA LA LA LA LA LA LA LA LA LA LB LA LA LA LA LA LA LA LB LB M LA LA LA LA LB LB () () M h FM SM MXV(A)() kg() () kg() () Standard-Klekastenstellung.(Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) () MXV (N):+kg MXV():+kg () Mit Standardotor () Nettogewicht

20 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Konstruktionserkale Lange Lebensdauer it Standardotor Pupe it Axiallager zur Verwendung jedes Norotors in Baufor IMV(italteösenfürsenkrechteMontage)nachDINIECTeil. Fabrikat nach unserer Wahl oder nach Kundenwunsch. Der Motor braucht weder die Pupenwelle in Position zu halten, noch zusätzliche Axialbelastungen auszugleichen. Einfache Montage des Motors Mit der einteiligen ülsenkupplung, hat die Pupeneinheit einen in sich geschlossenen Aufbau und kann deshalb problelos auch ohne Motor geliefert werden. Keine Gefahr von Transportschäden aufgrund axialer oder radialer Verschiebungen. Der Motor wird auf die Kupplung aufgesteckt und a Flansch befestigt, ohne daß eine Positionierung der ydraulikeinheit notwendig ist. ohe Sicherheit Einteiliger Kupplungsschutz, der nicht ohne Werkzeuge entfernt werden kann(din ). Außenverkleidung der Antriebslaterne nach DIN. Diese Ausführung bietet zusätzliche Sicherheit gegen zufälliges Verschieben oder Berührungen der Kupplung. Kostengünstige Installation Die vertikale Bauweise it reduzierter Bauhöhe erlaubt die Installation auf engste Rau. Durch die Inline-Ausführung kann die Pupe direkt in die Rohrleitung eingebaut und die Anlagenkonstruktion stark vereinfacht werden. Deontage, Inspektion oder Reinigung der Innenteile ist ohne Abnahe der Rohrleitungen öglich MXV -, -, - Robust und zuverlässig Druckstufe PN für alle Baugrößen. Die Inline-Bauweise it gegenüberliegend Anschlußstutzen kann Rohrleitungskräe besser auffangen, ohne die Ausrichtung zwischen festen und beweglichen Teilen zu beeinträchtigen. Dies reduziert auch den Dichtungsverschleiß. Die assive Antriebslaterne bringt eine sichere Verbindung it de Motor. Die besondere For des Dichtungsdeckels verhindert die Bildung von Lueinschlüssen an der Gleitringdichtung. Geräuschar Der äußere Wasserantel u die Stufen und der dickwandige Pupenantel däpfen die Ströungsgeräusche wirksa ab. Geräuscharer Standardotor MXV -, -, -

21 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Ausführung Vertikale, ehrstufige Pupe it Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite, gegenüberliegend auf der selben Achse angeordnet(inline Ausführung). Korrosionsfeste und ediugeschierte Gleitlager. Die Pupe it Axiallager und ülsenkupplung kann it jede Norotor in Baufor IM V verbunden werden. Einsatzgebiete Zur Wasserversorgung. Für reine Flüssigkeiten, nicht explosiv und ohne abrasive, feste oder langfaserige Bestandteile (Anpassung der Dichtungswerkstoffe auf Anfrage). Universalpupe für den häuslichen oder industriellen Einsatz, für Druckerhöhungsanlagen, Feuerschutzanlagen, ochdruckreinigung, Bewässerung, Landwirtscha und Sportanlagenberegnung. Einsatzbedingungen Mediusteperatur von- C bis + C. Rauteperatur bis C. Maxialer Pupenenddruck: bar. Motor Standard: Induktionsotor, z Effizienzklasse EFF(EFF auf Anfrage). Baufor IM V(IEC -), Isolationsklasse F(IEC ), Schutzart IP (IEC ), Dreiphasig, Nennspannung: bis / V(IEC ); ad/v(iec). Nenndrehzahl( z): MXVL = /in MXVL = /in. MXVL -, -, - MXVL -, -, - Alle it der Flüssigkeit in Berührung koenden Teile einschließlich oberer und unterer Deckel sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI L. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung Werkstoffe. Flansch. Pupenantel. Sauggehäuse. Druckgehäuse Chro-Nickel-Stahl. Stufengehäuse. EN (AISI L). Laufrad. Unterer Deckel. Oberer Deckel. Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI L). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR Die edienberührten Teile, Pupengehäuse und oberer Deckel sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI L. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung A(Standard). Pupengehäuse Chro-Nickel-Stahl. Oberer Deckel. EN (AISI L). Pupenantel. Stufengehäuse Chro-Nickel-Stahl. Laufrad. EN (AISI L). Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI L). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR. Drehrichtung: i Uhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe it Gewindestutzen(G). Pupe it Flanschstutzen(F). Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Mit Gegenflanschen aus Chro-Nickel-Stahl. Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Einphasiger Wechselstrootor V bis,. Andere Spannungen. Frequenz z. öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen. Drehrichtung: i Gegenuhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Andere Spannungen. Frequenz z. Pupe it Stützfüßen für horizontale Aufstellung( oder ). Stützfüße für horizontale Aufstellung als Zubehör. Gegenflansche, glatt, zu Schweißen, PN (aus Stahl). öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen.

22 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen MXVL -, -, - MXVL -, -, - Bezeichnung Baureihe Version AISI L Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXVL- G* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Gewindestutzen Flanschstutzen it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor G F Bezeichnung Baureihe Version AISI L Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXVL- A* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Werkstoffkobination: A(Standard) it Stützfüßen für horizontale Aufstellung, Variante it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor Anschlüsse Aufstellung../ Vertikale Aufstellung (Standard).../../../ Pupe it Gewindestutzen: Leitungen an Stutzen angeschraubt Pupe it Gewindestutzen: Leitungen it Anschlußstutzen (Tepergußfittings DIN, i Fachhandel erhältlich).. Pupe it Flanschstutzen: Leitungen it Gegenflanschen orizontale Aufstellung. Variante : Saugstutzen links, Druckstutzen rechts. Variante : Saugstutzen rechts, Druckstutzen links. Veränderbare Teile Veränderbare Teile Baugröße MXVL-MXVL MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager Baugröße MXVL-MXVL MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager

23 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennfeld Ip. g.p.. MXVL n /in /h l/in./ Ip. g.p.. MXVL n /in ,, /h l/in Abessungen und Leistungsdaten wie bei Version in AISI Kap..

24 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Konstruktionserkale Lange Lebensdauer it Standardotor Pupe it Axiallager zur Verwendung jedes Norotors in Baufor IMV(italteösenfürsenkrechteMontage)nachDINIECTeil. Fabrikat nach unserer Wahl oder nach Kundenwunsch. Der Motor braucht weder die Pupenwelle in Position zu halten, noch zusätzliche Axialbelastungen auszugleichen. Einfache Montage des Motors Mit der einteiligen ülsenkupplung, hat die Pupeneinheit einen in sich geschlossenen Aufbau und kann deshalb problelos auch ohne Motor geliefert werden. Keine Gefahr von Transportschäden aufgrund axialer oder radialer Verschiebungen. Der Motor wird auf die Kupplung aufgesteckt und a Flansch befestigt, ohne daß eine Positionierung der ydraulikeinheit notwendig ist. ohe Sicherheit Einteiliger Kupplungsschutz, der nicht ohne Werkzeuge entfernt werden kann(din ). Außenverkleidung der Antriebslaterne nach DIN. Diese Ausführung bietet zusätzliche Sicherheit gegen zufälliges Verschieben oder Berührungen der Kupplung. Kostengünstige Installation Die vertikale Bauweise it reduzierter Bauhöhe erlaubt die Installation auf engste Rau. Durch die Inline-Ausführung kann die Pupe direkt in die Rohrleitung eingebaut und die Anlagenkonstruktion stark vereinfacht werden. Deontage, Inspektion oder Reinigung der Innenteile ist ohne Abnahe der Rohrleitungen öglich MXV -, -, - Robust und zuverlässig Druckstufe PN für alle Baugrößen. Die Inline-Bauweise it gegenüberliegend Anschlußstutzen kann Rohrleitungskräe besser auffangen, ohne die Ausrichtung zwischen festen und beweglichen Teilen zu beeinträchtigen. Dies reduziert auch den Dichtungsverschleiß. Die assive Antriebslaterne bringt eine sichere Verbindung it de Motor. Die besondere For des Dichtungsdeckels verhindert die Bildung von Lueinschlüssen an der Gleitringdichtung. Geräuschar Der äußere Wasserantel u die Stufen und der dickwandige Pupenantel däpfen die Ströungsgeräusche wirksa ab. Geräuscharer Standardotor MXV -, -, -

MXV-E. Mehrstufige vertikale Inline-Pumpe mit variabler Drehzahl

MXV-E. Mehrstufige vertikale Inline-Pumpe mit variabler Drehzahl MXV-E Mehrstufige vertikale Inline-Pupe it variabler Drehzahl Ausführung Vertikale, ehrstufige Pupe it Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite, gegenüberliegend auf der selben Achse angeordnet(inline

Mehr

THE HONEST PRODUCT FOR THE HONEST PRICE MVPB / MVP / MVP-4 / MVP-BM / MVP-M VERTICAL MULTI-STAGE IN-LINE PUMPS VERTIKALE MEHRSTUFIGE INLINE-PUMPEN

THE HONEST PRODUCT FOR THE HONEST PRICE MVPB / MVP / MVP-4 / MVP-BM / MVP-M VERTICAL MULTI-STAGE IN-LINE PUMPS VERTIKALE MEHRSTUFIGE INLINE-PUMPEN B / / - / B / / - / VERTICAL MULTI-STAGE IN-LINE PUMPS VERTIKALE MERSTUFIGE INLINE-PUMPEN TE ONEST PRODUCT FOR TE ONEST PRICE .9. -B -BM B / / - / Vertical Multi-Stage In-Line Pups Vertikale ehrstufige

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 6. MovitecVSF040/022B1Z16ES132A5VW Hochdruck Inline Pumpe. Betriebsdaten. Ausführung

Datenblatt. Seite: 1 / 6. MovitecVSF040/022B1Z16ES132A5VW Hochdruck Inline Pumpe. Betriebsdaten. Ausführung Datenblatt Seite: 1 / 6 Betriebsdaten Angefragter Förderstrom Angefragte Förderhöhe Fördermedium Umgebungslufttemperatur 20,0 C Temperatur Fördermedium 20,0 C Mediumdichte 998 kg/m³ Wasser sauberes Wasser

Mehr

Angefragter Förderstrom 125,00 m³/h Angefragter Enddruck 2,00 bar.r. 81,8 % + Shell Tellus T 68

Angefragter Förderstrom 125,00 m³/h Angefragter Enddruck 2,00 bar.r. 81,8 % + Shell Tellus T 68 Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Förderstrom 125,00 m³/h Förderstrom 125,01 m³/h Angefragter Enddruck 2,00 bar.r Förderhöhe ohne Druckrohr- 28,95 m Fördermedium + Öl, Hochleistungs- Verlust

Mehr

VGX UNSERE ERFAHRUNG. Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse

VGX UNSERE ERFAHRUNG. Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse titel vgx.indd 1 21.09.2009 21:23:43 Uhr UNSERE ERFAHRUNG Hauptmerkmale sind unter anderem das Spiralgehäuse aus CrNi-Stahl 1.4301, glatte Innenwandungen, hoher Wirkungsgrad, ein niedriger Geräuschpegel,

Mehr

MXH 2,4,8,16. Horizontale, mehrstufige Blockpumpen aus Chrom-Nickel-Stahl. Kennfeld n /min

MXH 2,4,8,16. Horizontale, mehrstufige Blockpumpen aus Chrom-Nickel-Stahl. Kennfeld n /min MX,,,16 orizontle, ehrstufige Blockpupen us Chro-Nickel-Sthl usführung orizontle, ehrstufige Blockpupen us Chro-Nickel- Sthl. Kopkte und solide usführung, ohne hervorstehenden Flnsch, it einteiliger ntriebslterne

Mehr

Hochdruckpumpen Baureihe HP55

Hochdruckpumpen Baureihe HP55 Hochdruckpumpen Baureihe HP www.andritz.com/pumps Allgemein Beschreibung Vertikale, mehrstufige Hochdruckpumpen in Gliederbauart mit gegenüberliegenden Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite (Inline-Ausführung).

Mehr

Hochdruckpumpen Baureihe HP43

Hochdruckpumpen Baureihe HP43 ochdruckpumpen Baureihe www.andritz.com/pumps Allgemein aupteinsatzgebiete Mehrstufige ochdruck-kreiselpumpen zum Einsatz in Wasserwerken, Bewässerungs- und Berieselungsanlagen, Industrieanlagen. Als

Mehr

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten für die Steriltechnik, Baureihen BKVL A / BKVL A LED aus zum Einsatz auf metallverschmolzenen Schaugläsern Schauglasleuchte Typ BKVL 20 HDA, 20 W, 24 V, mit eingebautem Drucktaster

Mehr

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe AKH-X 1201 3606 TECHNISCHE DATEN Förderstrom: Förderhöhe: Drehzahl: von 0,4 bis 7,5 m³/h von 10 bis 242 m 1450 1/min. (max. 1800 1/min.)

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 5. ETNY SG DB08GA201502B Niederdruckkreiselpumpe Etanorm SYT. Betriebsdaten. Ausführung.

Datenblatt. Seite: 1 / 5. ETNY SG DB08GA201502B Niederdruckkreiselpumpe Etanorm SYT. Betriebsdaten. Ausführung. Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Fördermedium Wärmeträgeröle Esso Thermalöl T Chemisch und mechanisch die Werkstoffe nicht angreifend Umgebungslufttemperatur 20,0 C Temperatur Fördermedium

Mehr

Entwässerungspumpen Baureihe KEP

Entwässerungspumpen Baureihe KEP Baureiheninformationen KEP_0_DE Entwässerungspumpen - Produktübersicht - Ausführungen - Werkstoffvarianten - Maß- und Explosionszeichnungen Allgemeine Beschreibung Entwässerungspumpen der sind einstufige,

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETCB CC A10D B. Betriebsdaten. Ausführung. Angefragter Förderstrom 15,00 m³/h Angefragte Förderhöhe 15,00 m

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETCB CC A10D B. Betriebsdaten. Ausführung. Angefragter Förderstrom 15,00 m³/h Angefragte Förderhöhe 15,00 m Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Angefragte Fördermedium Wasser sauberes Wasser Chemisch und mechanisch die Werkstoffe nicht angreifend Umgebungslufttemperatur 20,0 C Temperatur Fördermedium

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12 Datenblatt: Wilo-Stratos 5/1-1 Kennlinien v 1 3 1 6 1 /min - 1 V 1 1 1 /min - 9 V Wilo-Stratos 5/1-1 1~3 V - DN 5 m/s 1 1 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 35)

Mehr

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min Werkstoffe / Materials Teile-Benennung / Description Pumpengehäuse Pump casing Laufrad Impeller Rotorwelle Shaft Deckel Cover Spritzring Deflector IMM 40-50 IMM 63-100 Aluminium / Stahl / GG Aluminium

Mehr

Datenblatt. mer: Seite: 1 / 6. Rotex 70 D Identnummer Betriebsdaten. Ausführung. Antrieb, Zubehör. Werkstoffe

Datenblatt. mer: Seite: 1 / 6. Rotex 70 D Identnummer Betriebsdaten. Ausführung. Antrieb, Zubehör. Werkstoffe Datenblatt mer: Seite: 1 / 6 Betriebsdaten Fördermedium Wasser sauberes Wasser Chemisch und mechanisch die Werkstoffe nicht angreifend Temperatur Fördermedium 20,0 C Mediumdichte 998 kg/m³ Viskosität Fördermedium

Mehr

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft

Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter. Ixo-Pro. Baureihenheft Unterwassermotorpumpe mit integriertem Druckschalter Ixo-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Ixo-Pro Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet,

Mehr

EVM / EVML / EVMG. EuP HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND MEHRSTUFIG / VERTIKAL EDELSTAHL. Typenschlüssel. Hauptmerkmale.

EVM / EVML / EVMG. EuP HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND MEHRSTUFIG / VERTIKAL EDELSTAHL. Typenschlüssel. Hauptmerkmale. EVML (F) EVM (F) EVMG (F) Baureihe Typenschlüssel EVM L G 32 2 2 F 5 Hydraulik 1.4401 Pumpengehäuse Grauguss Nennförderstrom [m³/h] EuP Anzahl Laufräder Anzahl red. Laufräder Anschluss F: Rundflansch 50Hz

Mehr

Seitenkanalpumpen selbstansaugend, in Gliedergehäusebauart

Seitenkanalpumpen selbstansaugend, in Gliedergehäusebauart Seitenkanalpumpen selbstansaugend, in Gliedergehäusebauart AOH 1201... 3603 TECHNISCHE DATEN Förderstrom: Förderhöhe: Drehzahl: max. 12 m³/h max. 98 m max. 1800 1/min Temperatur: max. 120 C Gehäusedruck:

Mehr

Heizung, Klima, Kälte

Heizung, Klima, Kälte Technische Daten Wilo-Star-RS Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) (ClassicStar) 15/4 15/6 25/2 25/4 25/6 3/2 3/4 3/6 Heizungswasser (gemäß VDI 235) Wasser/Glykol-Gemische (max. 1:1; ab 2%

Mehr

Kreiselpumpe. Multi Eco. Baureihenheft

Kreiselpumpe. Multi Eco. Baureihenheft Kreiselpumpe Baureihenheft Impressum Baureihenheft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet noch an Dritte weitergegeben

Mehr

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft Druckerhöhungsanlage Hya-Solo EV Baureihenheft Impressum Baureihenheft Hya-Solo EV Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

Spezifikation. Hauptabmessungen. C = 147 mm bei 1 Kabel C = 149 mm bei 2 Kabel C = 189 mm bei po-mo8

Spezifikation. Hauptabmessungen. C = 147 mm bei 1 Kabel C = 149 mm bei 2 Kabel C = 189 mm bei po-mo8 Spezifikation mehrstufige Kreiselpumpe in Mantelbauweise mit oddesse Tauchmotor Druckabgang mit integriertem Rückschlagventil Antrieb durch Drehstrom-Motoren minimale Wasserüberdeckung des Pumpenaggregates

Mehr

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow)

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Magnetventile Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) INDUSTRIEARMATUREN Qualitäts-Armaturen namhafter Hersteller: Magnetventile

Mehr

Vertikale selbstansaugende Seitenkanalpumpen Type WPV

Vertikale selbstansaugende Seitenkanalpumpen Type WPV Vertikale selbstansaugende Seitenkanalpumpen Type WPV Einsatzgebiet Neben der Selbstansaugefähigkeit haben Seitenkanalpumpen aufgrund ihrer hohen Druckziffern den Vorteil, bei Förderung kleinerer Mengen

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos-D 50/1-16

Datenblatt: Wilo-Stratos-D 50/1-16 Datenblatt: Wilo-Stratos-D 5/1-16 Kennlinien Δp-c (constant) H/m 16 v 2 4 6 p-c 8m/s Wilo-Stratos-D 5/1-16 1~23 V - DN 5 + p/kpa 16 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETL GG AV66D BKSBIE3. Inline-Pumpe in. Betriebsdaten. Ausführung

Datenblatt. Seite: 1 / 5 ETL GG AV66D BKSBIE3. Inline-Pumpe in. Betriebsdaten. Ausführung Datenblatt Seite: 1 / 5 Betriebsdaten Angefragter Angefragte Fördermedium Umgebungslufttemperatur,0 C Temperatur Fördermedium,0 C Mediumdichte 1035 kg/m³ Frostschutzmittel auf Ethylenglykolbasis, inhibiert,

Mehr

Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger

Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger Baureihen HRS/HRG, HRM/HRL Die Quelle für mehr Innovationskraft Die Quelle für mehr Leistung Ein breites Spektrum Ein breites Spektrum Tauchmotor-Rührwerke von

Mehr

Datenblatt. Seite: 1 / 6. Multitec A 32/ 7C Betriebsdaten. Angefragter Förderstrom

Datenblatt. Seite: 1 / 6. Multitec A 32/ 7C Betriebsdaten. Angefragter Förderstrom Datenblatt Seite: 1 / 6 Betriebsdaten Angefragter Förderstrom Fördermedium Feststoffgehalt max. 50 ppm Umgebungslufttemperatur 20,0 C Temperatur Fördermedium 100,0 C Mediumdichte 958 kg/m³ Wasser, Heisswasser

Mehr

Chemie-Motorblockpumpe BN

Chemie-Motorblockpumpe BN Allgemeines Pumpe Chemie-Motorblockpumpen der Typenreihe BN sind normalsaugende, einstufige, Kreiselpumpen aus Kunststoff in horizontaler Bauart in kompakter Blockbauweise und entsprechen in Abmessungen

Mehr

ADLER PUMPENCENTER. Inhaltsverzeichnis KATALOG PUMPEN SEITE 1 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 5 5 PES SEITE 2 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 4 4S

ADLER PUMPENCENTER. Inhaltsverzeichnis KATALOG PUMPEN SEITE 1 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 5 5 PES SEITE 2 UNTERWASSERMOTORPUMPEN 4 4S Adler Pumpencenter, Inh. Rudolf Schmierl, 2523 Tattendorf, Pottendorferstraße 67 Tel.:+43(0)22538381, Fax: +43(0)22532188, E-Mail: office@adlerpumpen.at, URL.: ADLER PUMPENCENTER Inhaltsverzeichnis KATALOG

Mehr

PRG Kreiselpumpen. Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max

PRG Kreiselpumpen.  Technische Daten Fördermenge Q max. = 62 l/min Förderhöhe H max 1 6007-DE Kreiselpumpen Technische Daten Fördermenge Q max = 62 l/min Förderhöhe H max = 32 m Temperaturbereich -20 C bis +60 C Kinematische Viskosität ν max = 20 mm 2 /s Quality Management DIN EN ISO

Mehr

Drehschieberpumpe Edelstahl Low Volume

Drehschieberpumpe Edelstahl Low Volume Edelstahl Low Volume VORTEILE Einfache Bauweise Selbstansaugend Laufruhig Hoher Druck kleine Förderleistung Ökonomisch NSF gelistet für Trinkwasser EINSATZBEREICH Post Mix Getränkeautomaten Sodawasser

Mehr

Kunststoff-Kreiselpumpe Typ SHB

Kunststoff-Kreiselpumpe Typ SHB Kunststoff-Kreiselpumpe Typ SHB Technische Daten Förderstrom Q bis 130 m 3 /h (1450 min -1 ) bis 50 m 3 /h (2900 min -1 ) Förderhöhe H bis 14 m (1450 min -1 ) bis 42 m (2900 min -1 ) Betriebstemperaturen

Mehr

Seitenkanalpumpen PN 16 SOH - SOHB - SOHM. Selbstansaugende Kreiselpumpen. Technische Beschreibung

Seitenkanalpumpen PN 16 SOH - SOHB - SOHM. Selbstansaugende Kreiselpumpen. Technische Beschreibung Seitenkanalpumpen PN 16 Selbstansaugende Kreiselpumpen SOH - SOHB - SOHM Technische Beschreibung ATEX zertifiziert Die SOH-Baureihe wird als Seitenkanalpumpe in verschiedenen Ausführungen angeboten. Ausführung

Mehr

Drosselklappe, handverstellbar Art. Nr

Drosselklappe, handverstellbar Art. Nr Drosselklappe, handverstellbar Art. Nr. 53300 h Klappeneinstellung: ax. Durchströgeschwindigkeit = 10 /s PVC : 1600 Pa bei 30 C PPs : 1000 Pa bei 30 C bis =400 in 15 - Stufen (stufenlos auf Anfrage) größer

Mehr

EVM / EVML / EVMG EVM / EVML / EVMG HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND. Hauptmerkmale. Einsatzgebiete. Technische Merkmale. Typenschlüssel EVM

EVM / EVML / EVMG EVM / EVML / EVMG HOCHDRUCK-KREISELPUMPEN, NORMALSAUGEND. Hauptmerkmale. Einsatzgebiete. Technische Merkmale. Typenschlüssel EVM Hauptmerkmale maximale Standzeiten durch hochwertige Werkstoffe - alle medienberührenden Teile aus Edelstahl 1.4401 (EVML) bzw. 1.4301 (EVM) - Schleißringe aus Edelstahl 1.4401/PTFE (EVML) bzw. 1.4301/EPDM

Mehr

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus

Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus Hauswasserversorgung auf dem Hof oder im Garten Pumpen für die Wasserversorgung rund ums Haus ZUWA-Zumpe GmbH Franz-Fuchs-Str. 13-17 D-8341 Laufen Tel.: +49 8682 8934- Fax.: +49 8682 8934-34 E-Mail: info@zuwa.de

Mehr

ANDRITZ Hochdruckpumpe Serie MP

ANDRITZ Hochdruckpumpe Serie MP ANDRITZ Hochdruckpumpe Serie MP www.andritz.com/pumps Mehrstufige Kreiselpumpen für reine Medien ANDRITZ steht seit mehr als 100 Jahren für Kompetenz und Innovation im Bau von Kreiselpumpen. Als Anbieter

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos 25/1-6

Datenblatt: Wilo-Stratos 25/1-6 237-917897 / Datenblatt: Wilo-Stratos 25/1-6 Kennlinien n= const 8 7 34 1 /min - 1 V 6 311 1 /min - 9 V 5 283 1 /min - 8 V 4 254 1 /min - 7 V 3 226 1 /min - 6 V 197 1 /min - 5 V 2 169 1 /min - 4 V 14 1

Mehr

Magnetventile, 2/2-Wegeventile servogesteuert Typ EV220B

Magnetventile, 2/2-Wegeventile servogesteuert Typ EV220B MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Magnetventile, 2/2-Wegeventile servogesteuert Typ EV220B 65-100 EV220B 65-100 ist ein 2/2-Wegeventil-Programm für den Einsatz in rauen industriellen Applikationen

Mehr

Seitenkanalpumpen PN 16. SVG - mit Normgleitringdichtung SVM - mit Magnetkupplung

Seitenkanalpumpen PN 16. SVG - mit Normgleitringdichtung SVM - mit Magnetkupplung Seitenkanalpumpen PN 16 einstufig, selbstansaugend, gasmitfördernd in vertikaler Blockbauweise, mit Normmotor SVG - mit Normgleitringdichtung SVM - mit Magnetkupplung Technische Beschreibung Nennweiten:

Mehr

PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform

PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform Hoch korrosionsbeständige Pumpen für die zu verlässige und absolut leckagefreie Förderung aggressiver Flüssigkeiten. Energieeffiziente

Mehr

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung Baureiheft 8226.1/2 ISO F14D DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse Mit Flanschen PN 10-100 15-300 Einsatzgebiete Allgemeine Industrie, Kraftwerke, Chemie, Petrochemie sowie alle damit

Mehr

Zahnradpumpenaggregat UD und UC

Zahnradpumpenaggregat UD und UC 1-19-DE Zahnradpumpenaggregat UD und UC für Hydraulik- oder Ölumlaufschmieranlagen Allgemein die Zahnradpumpenaggregate UC und UD sind stehende bzw. liegende Aggregate, die in Hydraulik- oder Öl-Umlaufschmieranlagen

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-8

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-8 Datenblatt: Wilo-Stratos 5/1-8 Kennlinien 1 2 v 3 4 DN4 m/s,5 1, 1,5 2, 2,5 DN5 H/m Wilo-Stratos 4/1-8 p/kpa Wilo-Stratos 5/1-8 48 1 /min - 1 V 1~23 V - DN 4 / DN 5 8 8 P 1/W n= const 6 383 1 /min - 8

Mehr

50Hz. water solutions. Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF

50Hz. water solutions. Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF Hz water solutions Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF D a t a b o o k l e t DE water solutions Serie F DGF DRF MAF SMF GRF APF Hz D a t a b o o k l e t Serie F Allgemeine Eigenschaften Hebe- und Transportgriff

Mehr

PUMPENTECHNIK. Wichtige Merkmale

PUMPENTECHNIK. Wichtige Merkmale Uwälzpupen WILELM TAAKE GMB Pupen-, Araturen- und Regeltechnik Böllingshöfen 85 D-59 Bad Oeynhausen Tel.: 57-5 8 Fax: 57-7 5 Internet: http://www.wita-taake.de e-ail: info@wita-taake.de Die Fira WITA ist

Mehr

50 Hz. Baureihe SH KREISELPUMPEN NACH EN 733 AUS EDELSTAHL 1.4404. ErP 2009/125/EC. Cod. 191002943 Rev

50 Hz. Baureihe SH KREISELPUMPEN NACH EN 733 AUS EDELSTAHL 1.4404. ErP 2009/125/EC. Cod. 191002943 Rev 50 Hz Baureihe SH KREISELPUMPEN NACH EN 733 AUS EDELSTAHL 1.4404 ErP 2009/125/EC Cod. 191002943 Rev ev.c.c Ed.07/2013 BAUREIHE SH KENNFELDER BEI 50 Hz Lowara ist ein eingetragenes Markenzeichen von Lowara

Mehr

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610

CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 2858, EN 733 (DIN 24255), API 610 CombiSump Vertikale Spiralgehäusepumpe für Sumpf - und Behältereinbau nach ISO 25, EN 733 (DIN 24255), API 6 CombiSump CombiSump ist die Lösung zur Förderung von geringviskosen Medien für Sumpf- und Behältereinbau.

Mehr

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft Multi Eco-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Multi Eco-Pro KSB Aktiengesellschaft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung von KSB weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet

Mehr

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel Kenndaten / Bestellschlüssel Merkmale Zertifikat der Berufsgenossenschaft, Nr. 00 077 für NG16 bis NG63 bei Deckel 101 Deckel zum Aufbau eines Wegeventils (seitlich), Deckel 123 Kavität und Anschlussbild

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör Technische Unterlagen 2 Teddington Industrie-Luftschleieranlage Induvent Produktbeschreibung, Einsatzbereiche und Produktvorteile INDUVENT Der Teddington

Mehr

Tauchkreiselpumpen. Mehr als nur Pumpen

Tauchkreiselpumpen. Mehr als nur Pumpen Tauchkreiselpumpen Mehr als nur Pumpen FLUX Tauchkreiselpumpen Qualität, die Maßstäbe setzt. Von der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung konzipiert und im eigenen Haus produziert, kommen FLUX

Mehr

MegaBox Radialventilatoren

MegaBox Radialventilatoren MegaBox Radialventilatoren Die MegaBox-Baureihe überzeugt durch herausragende Eigenschaften: Geräuschgekapselter Hoch - leistungs-radial ventilator Ausschwenkbare Ventila toreinheit für einfache Reinigung

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

DISCOCHECK -Doppelrückschlagklappen BB EN-Baureihe Kurzbaulänge nach DIN EN 558-1, Tabelle 11, Grundreihe 16 (entspr. DIN 3202, Teil 3, Reihe K 3)

DISCOCHECK -Doppelrückschlagklappen BB EN-Baureihe Kurzbaulänge nach DIN EN 558-1, Tabelle 11, Grundreihe 16 (entspr. DIN 3202, Teil 3, Reihe K 3) für Flüssigkeiten Gase und Dämpfe Ø D 80 BB EN BB SME PN Class 150 einsetzbar z.b. in Heizungs-, Klima-, Wasserversorgungs- und Kühlanlagen, für nwendungen wo geringste Druckverluste gefordert sind, für

Mehr

ALLGEMEINES DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE IST AUSGERICHTET AUF: DIE PRODUKTPALETTE BEINHALTET PUMPEN FÜR:

ALLGEMEINES DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE IST AUSGERICHTET AUF: DIE PRODUKTPALETTE BEINHALTET PUMPEN FÜR: ALLGEMEINES Die Firma SIVAG Pumpen Ges.m.b.H. befasst sich seit vielen Jahren mit der Fertigung und dem Vertrieb von Pumpen, die hauptsächlich in der Industrie erfolgreich eingesetzt werden. Der Firmensitz

Mehr

Einsatzgebiete. Ego/Ego T (C) easy -/60,-/80,-/100,-/120

Einsatzgebiete. Ego/Ego T (C) easy -/60,-/80,-/100,-/120 ELEKTRONISCH GEREGELTE HEIZUNGSUMWÄLZPUMPEN Typenschlüssel EGO T B C slim easy 40 / 120 EuP H F Baureihe Doppelpumpe Bronzeausführung für Brauchwassersysteme Kommunikationsmodul für Fernüberwachung Modell

Mehr

Produktinformation. Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: PVDF oder PP

Produktinformation. Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: PVDF oder PP Produktinformation normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: oder Beschreibung Normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Anwendungen: High Purity Anwendungen Die ist besonders

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Position Anz. Beschreibung 1 Produktnr.: 97924891 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI) 0.20 Best in Class Hinweis! Abbildung kann vom Produkt abweichen. Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften:

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Position Anz. Beschreibung 1 Produktnr.: 97924648 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI).2 Best in Class Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften: - Einzelpumpe

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Position Anz. Beschreibung 1 Produktnr.: 97924861 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI).2 Best in Class Hinweis! Abbildung kann vom Produkt abweichen. Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften:

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt Kenndaten Die D1VW 8 Watt Serie basiert auf dem Standard D1VW Design. Die Magnetspule mit niedriger Leistungsaufnahme und niedrigem Magnetstrom (< 0,5 A) erlaubt den direkten Anschluss an eine SPS oder

Mehr

Kraft mal Innovation. Mobile Pumpsysteme. // Schlammpumpen

Kraft mal Innovation. Mobile Pumpsysteme. // Schlammpumpen Kraft mal Innovation. Mobile Pumpsysteme. // Schlammpumpen Korrosionsbeständig Bau- und Schlammpumpen aus Edelstahl 2700 Baureihe 2700 Die 2700er Bau- und Schlammpumpe ist verschleissfest, korrosionsbeständig

Mehr

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar /-ege-ventile DN,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G /4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar Beschreibung Magnetventil für neutrale, gasförmige und flüssige Fluide* Fluidtemperatur:

Mehr

SCM 4 Plus TAUCHPUMPEN - REINWASSER MEHRSTUFIGE TIEFBRUNNENPUMPEN 4" SCM 4 PLUS - MIT MOTOR

SCM 4 Plus TAUCHPUMPEN - REINWASSER MEHRSTUFIGE TIEFBRUNNENPUMPEN 4 SCM 4 PLUS - MIT MOTOR SCM Plus MEHRSTUFIGE TIEFBRUNNENPUMPEN " SCM PLUS - MIT MOTOR SCM PLUS Tiefbrunnenpumpen bestehen aus einer mehrstufigen Pumpeinheit, die direkt an einen Tauchmotor geflanscht ist. Sie eignen sich besonders

Mehr

2/2-Wege-Magnetventile servogesteuert, Typ EV245B

2/2-Wege-Magnetventile servogesteuert, Typ EV245B MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre 2/2-Wege-Magnetventile servogesteuert, EV245B Das Modell EV245B ist ein servogesteuertes 2/2-Wege-Magnetventil für den Einsatz in Dampfanwendungen. Durch

Mehr

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Be- und Entlüfter Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 620 Schwimmergesteuerter Be- / Entlüfter Rotguss... 50 Typ EA 122

Mehr

5.3 Heavy Duty SERIE BaugröSSe 2/3/6

5.3 Heavy Duty SERIE BaugröSSe 2/3/6 .3 Heavy Duty SERIE BaugröSSe 2/3/6 Inhalt PGI12 Bestellschlüssel.3.1 Heavy Duty Serie Technische Informationen.3.2 Kenngrößen.3.3 Hydraulikflüssigkeiten.3.4 Viskositätsbereich.3. Temperaturbereich.3.6

Mehr

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft

Hauswasserwerk mit Schaltautomat. Multi Eco-Pro. Baureihenheft Multi Eco-Pro Baureihenheft Impressum Baureihenheft Multi Eco-Pro KSB Aktiengesellschaft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung von KSB weder verbreitet, vervielfältigt, bearbeitet

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau Dreh-Antriebe M-DA-H Serie Telefon: +49 (0)60 53 / 6163-0 TI M-DA-H Serie - 0203 D Technische Information M-DA-H 60 180 Funktionsbeschreibung Der durch die Anschlüsse P1 oder P2 zugeführte Öldruck bewirkt

Mehr

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 270 / 271 / 272 Type 270 / 271 / 272. direktgesteuert direct acting. Nennweite DN 10 50

2/2-Wege Coaxialventil 2/2-way coaxial valve. Baureihe 270 / 271 / 272 Type 270 / 271 / 272. direktgesteuert direct acting. Nennweite DN 10 50 direktgesteuert direct acting Schaltfunktion A: function A: NC (stromlos geschlossen) NC (normally closed) Schaltfunktion B: function B: NO (stromlos offen) NO (normally open) Nennweite DN 10 50 Druckbereich

Mehr

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung 2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung Typ 6624 kombinierbar mit 10mm Breite Nennweite DN 0.8 bis 1.2 mit Druckbereich Vakuum bis 5 bar Mediengetrennt, für aggressive Medien

Mehr

Seitenkanalpumpen AEH TECHNISCHE DATEN. Temperatur: max. 180 C Gehäusedruck: PN 40

Seitenkanalpumpen AEH TECHNISCHE DATEN. Temperatur: max. 180 C Gehäusedruck: PN 40 Seitenkanalpumpen AEH 1201... 6108 TECHNISCHE DATEN Förderstrom: Förderhöhe: Drehzahl: max. 35 m³/h max. 348 m max. 1800 1/min Temperatur: max. 180 C Gehäusedruck: PN 40 Wellendichtung: Stopfbuchse oder

Mehr

Membranventil, Kunststoff

Membranventil, Kunststoff Membranventil, Kunststoff Aufbau Das fremdgesteuerte 2/2-Wege-Membranventil GEMÜ besitzt einen wartungsarmen Flachmembranantrieb. Alle mediumsberührten Teile und das Gehäuse sind aus Kunststoff gefertigt.

Mehr

SVF03. Bauart / Type: SICHERHEITSVENTIL, FLANSCHAUSFÜHRUNG. Einsatzbereich: Beschreibung:

SVF03. Bauart / Type: SICHERHEITSVENTIL, FLANSCHAUSFÜHRUNG. Einsatzbereich: Beschreibung: Bauart / Type: Beschreibung: Normal-Sicherheitsventil Eckform metallisch dichtend federbelastet Flansche nach EN1092-1 oder ANSI Eintritt: PN16-PN63 Austritt: PN16-PN40 Kegel anlüftbar mit gasdichter Kappe

Mehr

NCE EI. Energ i. Energiesparende Zirkulationspumpen

NCE EI. Energ i. Energiesparende Zirkulationspumpen NCE EI Energiesparende Zirkulationspumpen Energ i a e y EEI,7 Die Zirkulationspumpen vom Typ NCE EI besitzen einen Energie- Effizienz-Index (EEI),7 und entsprechend der europäischen Richtlinie 6/ welche

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil

Direktgesteuertes Wegeventil Kenndaten Das Design der D1MW Serie basiert auf den direkt gesteuerten NG06 Wegeventilen D1VW. Durch zusätzlichen Oberflächenschutz von Gehäuse, Magnetspule und Ankerrohr eignet sich das D1MW besonders

Mehr

Richter Rückschlagventile

Richter Rückschlagventile Richter Rückschlagventile CV, BC, SR, GR, RV, PRS Auskleidung PFA, PTFE, PFA- antistatisch Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase Einbau vertikal, geneigt oder horizontal Richter Rückschlagventile Sie verhindern

Mehr

Sicher absperren! Absperrklappen für jeden Einsatzfall

Sicher absperren! Absperrklappen für jeden Einsatzfall Absperrklappen für jeden Einsatzfall Sicher absperren! Highlights Modulares, vielfältiges Programm Hoch funktional, robust, verschleißarm, sicher, korrosionsfest Optimierte Systemlösungen durch Kooperation

Mehr

Kunststoff Fertigschacht Abwasser

Kunststoff Fertigschacht Abwasser PAP Plug and Pump Kunststoff Fertigschacht Abwasser individuell anschlussfertig Standard bis Ø 1200 mm Einsatzgebiet Anschlussfertiger Pumpenschacht aus PE mit eingebauter Abwasser Tauchmotorpumpe Typ

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RR-H ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-77 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 9 Komplementär

Mehr

Chemie-Normpumpe N MB / 1

Chemie-Normpumpe N MB / 1 MB 3 1 / 1 Allgemeines Pumpe Chemie-Normpumpen der Typenreihe N sind normalsaugende, einstufige, Kreiselpumpen aus Kunststoff in horizontaler Bauart und entsprechen in Abmessungen und Leistungsbereich

Mehr

1/8. Produktnr.: 4661BPBE

1/8. Produktnr.: 4661BPBE Position Anz. Beschreibung Einzelpreis 1 Hydrojet 606,00 Produktnr.: 4661BPBE Die GRUNDFOS Hydrojet ist ein selbstansaugendes vollautomatisch arbeitendes Aggregat, das sich druckabhängig entsprechend dem

Mehr

MIT O-Ringnut :Typ hfl10 MIT O-Ringnut :Typ hfl14

MIT O-Ringnut :Typ hfl10 MIT O-Ringnut :Typ hfl14 Hydraulik SAE-Flansche 1 runde Ausführung richtungseinstellbar Diese Flansche werden an der Gegenseite immer mit den entsprechenden SAE-Flanschhälften, oder -Vollflanschen befestigt und sind dadurch richtungseinstellbar.

Mehr

BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN. Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad,

BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN. Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad, BAUREIHE DOMO SCHMUTZWASSER- TAUCHPUMPEN Die Tauchmotorpumpen der Baureihe DOMO sind sowohl mit Zweikanallaufrad, als auch mit Vortex-Laufrad (DOMO VX), als auch mit Schneidwerk lieferbar. Dies ermöglicht

Mehr

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Hocheffizienz-Umwälzpumpe ALPHA3. Produktnr.

Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Position Anz. Beschreibung 1 Hocheffizienz-Umwälzpumpe ALPHA3. Produktnr. Position Anz. Beschreibung 1 Hocheffizienz-Umwälzpumpe ALPHA3 Produktnr.: 98888324 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe mit Permanentmagnetmotor (ECM-Technologie) und integrierter, elektronischer Leistungsanpassung

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 30/1-6

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 30/1-6 Datenblatt: /- Kennlinien Δp-c (constant),,8,, Rp ¼ /-, /-, /- ~ V - Rp ½, Rp, Rp ¼,,,,8,, P /W v 7 Rp ½,, m p-c,,, Rp m/s,m Kennlinien Δp-v (variabel),,, Q/l/s,,,,8, Q/l/s P /W v,,8, p-v /-, /-, /- ~

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-6

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-6 Datenblatt: /- Kennlinien Δp-c (constant),,8,, Rp ¼ /-, /-, /- ~ V - Rp ½, Rp, Rp ¼,,,,8,, P /W v 7 Rp ½,, m p-c,,, Rp m/s,m Kennlinien Δp-v (variabel),,, Q/l/s,,,,8, Q/l/s P /W v,,8, p-v /-, /-, /- ~

Mehr

Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Prüfnummer FT 6/531/01

Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Prüfnummer FT 6/531/01 Prüfnummer FT 6/531/01 (Prüfnummer FT 6/531/01) Die ist mit dem Patentierten Spechtenhauser Laufrad Kühlsystem ausgerüstet und fördert ungesiebtes Schmutz- und Abwasser mit Feststoffen bis zu 70mm Durchmesser

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 15/1-4

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 15/1-4 Datenblatt: Wilo-Yonos PICO /- Kennlinien Δp-c (constant),,8, Rp,,,6,8, Rp ¼ Wilo-Yonos PICO p/kpa /-, /-, /- ~ V -, Rp, Rp ¼ Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI

Mehr

6.240. Anbohrarmaturen " Hawlinger " Fabrikat HAWLE. Technische Daten: Konstruktionsmerkmale:

6.240. Anbohrarmaturen  Hawlinger  Fabrikat HAWLE. Technische Daten: Konstruktionsmerkmale: nbohrarmaturen " Hawlinger " Technische aten: Material: Gehäuse ( Ober - und Unterteil ): GGG - 40 ichtungen: NR - gasfest nach IN 3535 Teil 3 ruckstufe: Wasser: 16 bar, Gas: 4 bar Medien: Trinkwasser,

Mehr

Ausschreibungstext. Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Produktnr.:

Ausschreibungstext. Name des Unternehmens: Angelegt von: Telefon: Datum: Produktnr.: Ausschreibungstext Produktnr.: 97924626 Hocheffizienz-Nassläuferpumpe, elektronisch geregelt, Energieeffizienzindex (EEI).2 Best in Class Ausführungen/Funktionen/Eigenschaften: - Einzelpumpe oder Doppelpumpe

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Magnetisch-induktiver Durchflussmesser

Magnetisch-induktiver Durchflussmesser Magnetisch-induktiver Durchflussmesser EP / UMF2 (B) hohe Messgenauigkeit: 0,3 % v. M. wartungsfrei druckverlustfrei verschiedene Auskleidungswerkstoffe verschiedene Elektrodenwerkstoffe preiswerte Erdungselektrode

Mehr

SIHI multi. Modulare Gliedergehäusepumpen. Baureihe MSL, MSM. Beschreibung. Anwendung. Bauausführung. Technische Daten. Optionen

SIHI multi. Modulare Gliedergehäusepumpen. Baureihe MSL, MSM. Beschreibung. Anwendung. Bauausführung. Technische Daten. Optionen Modulare Gliedergehäusepumpen SIHI multi Baureihe MSL, MSM Beschreibung Pumpen der Baureihe SIHI multi sind horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen in Gliedergehäusebauart, die den technischen Anforderungen

Mehr