MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, Pos. Nr.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, 80-48. Pos. Nr."

Transkript

1 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Ausführung Vertikale, ehrstufige Pupe it Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite, gegenüberliegend auf der selben Achse angeordnet(inline Ausführung). Korrosionsfeste und ediugeschierte Gleitlager. Die Pupe it Axiallager und ülsenkupplung kann it jede Norotor in Baufor IM V verbunden werden. Einsatzgebiete Zur Wasserversorgung. Für reine Flüssigkeiten, nicht explosiv und ohne abrasive, feste oder langfaserige Bestandteile (Anpassung der Dichtungswerkstoffe auf Anfrage). Universalpupe für den häuslichen oder industriellen Einsatz, für Druckerhöhungsanlagen, Feuerschutzanlagen, ochdruckreinigung, Bewässerung, Landwirtscha und Sportanlagenberegnung. Einsatzbedingungen Mediusteperatur von- C bis + C. Rauteperatur bis C. Maxialer Pupenenddruck: bar. Motor Standard: Induktionsotor, z Effizienzklasse EFF(EFF auf Anfrage). Baufor IM V(IEC -), Isolationsklasse F(IEC ), Schutzart IP (IEC ), Dreiphasig, Nennspannung: bis / V(IEC ); ad/v(iec). Nenndrehzahl( z): MXV = /in MXV=/in. MXV -, -, - MXV -, -, - Alle it der Flüssigkeit in Berührung koenden Teile einschließlich oberer und unterer Deckel sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung Werkstoffe. Flansch. Pupenantel. Sauggehäuse. Druckgehäuse Chro-Nickel-Stahl. Stufengehäuse. EN (AISI ). Laufrad. Unterer Deckel. Oberer Deckel. Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI ). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR Die edienberührten Teile sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI, Pupengehäuse und oberer Deckel aus Grauguß. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung A(Standard). Pupengehäuse Grauguß. Oberer Deckel GJL EN. Pupenantel. Stufengehäuse Chro-Nickel-Stahl. Laufrad. EN (AISI ). Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI ). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR Drehrichtung: i Uhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe it Gewindestutzen(G). Pupe it Flanschstutzen(F). Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Mit Gegenflanschen aus Chro-Nickel-Stahl. Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Einphasiger Wechselstrootor V bis,. Andere Spannungen. Frequenz z. öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen. Drehrichtung: i Gegenuhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Andere Spannungen. Frequenz z. Pupe it Stützfüßen für horizontale Aufstellung( oder ). Stützfüße für horizontale Aufstellung als Zubehör. Gegenflansche, glatt, zu Schweißen, PN (aus Stahl). öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen.

2 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen MXV -, -, - MXV -, -, - Bezeichnung Baureihe Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXV- G* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Gewindestutzen Flanschstutzen it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor G F Bezeichnung Baureihe Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXV- A* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Werkstoffkobination: A(Standard) it Stützfüßen für horizontale Aufstellung, Variante it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor Anschlüsse Aufstellung../ Vertikale Aufstellung (Standard).../../../ Pupe it Gewindestutzen: Leitungen an Stutzen angeschraubt Pupe it Gewindestutzen: Leitungen it Anschlußstutzen (Tepergußfittings DIN, i Fachhandel erhältlich).. Pupe it Flanschstutzen: Leitungen it Gegenflanschen orizontale Aufstellung. Variante : Saugstutzen links, Druckstutzen rechts. Variante : Saugstutzen rechts, Druckstutzen links. Veränderbare Teile Veränderbare Teile Baugröße MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager Baugröße MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager

3 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennfeld Ip. g.p.. MXV n /in /h l/in./ Ip. g.p.. MXV n /in ,, /h l/in.

4 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in % NPS. /h.. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,, P P,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

5 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in.. %. NPS. /h. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,, P P,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

6 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS /h.. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,, P P,,,,, /h l/in,,,,,,

7 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS. /h.. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,, P P,,, /h l/in,,

8 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in % NPS /h. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,, P P,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

9 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in % NPS /h. Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,, P P,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,

10 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM Gegenflansche aus Edelstahl M G ISO FM () G / / h ( MX-) G () () L () h G h..../ () L h DE DK DG d Flansche DE DK ISOPN- DG Löcher N. Ø ()Auffüllung ()Entleerung s n n Pupe Motor MXV (G) MXV (F) Gewindestutzen Flanschstutzen ohne Motor it Motor MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, P,,,,,,,,,, A A B B S S L L L L L B B S S L L L L M M S L L L L M M SA SA SB SB G ISO G G G G G G G G G G G G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / () () L L h h M h FM SM n n () Standard-Klekastenstellung. (Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) () MXV (F) = MXV (G)+kg () MitStandardotor s,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, MXV (G) () () kg() kg() ()Nettogewicht

11 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM () M FM G / () G / () h G / () G / () h DG DK DE Flansche DE DK ISOPN - DG Löcher N. Ø h L../ G /()() () () Auffüllung und Entlüung () Entlüung Saugleitung G /()../ Ø () Entleerung Pupe MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- P L h h,,,,,,,,,,,, Motor L M SA SA SB SB MA MA MA MB MB L M SA SB MA MA MB MB L L M M SA SB MA MB MB L M () Standard-Klekastenstellung.(Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) () () M h FM SM () MXV(N):+kg MXV():+kg ohne Motor MXV(A)() kg() () Mit Standardotor it Motor () kg() () Nettogewicht

12 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in. Ip. g.p... MXV - % NPS. /h l/in /h., Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,, P P,,,,,,,,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

13 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - % NPS. /h l/in /h.... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,, P P,,,,,,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

14 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS /h..... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,, P P,,,,,,,, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

15 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - % NPS. /h l/in /h..... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,,,,,, P P /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

16 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in MXV - Ip. g.p.. % NPS /h l/in /h... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,,,,, P P, /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

17 MXV - Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennlinien und Kenndaten n /in Ip. g.p.. MXV - /h l/in. % NPS /h..... Versuchsergebnisse it saubere und kalte Wasser, ohne Gasgehalt. Ein Sicherheitszuschlag von +, auf de NPS-Wert ist erforderlich. Die Werte von Förderhöhe und Leistung gelten fürflüssigkeiteniteinerdichteρ=,kg/d und einer kineatischen Viskosität ν = ax /sec. Toleranzen nach ISO, Anhang A. Auf eine Stufe bezogene Leistung. P Motornennleistung. Typ MXV- MXV- MXV- MXV- MXV- MXV-,,,, P P /h l/in,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

18 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM Gegenflansche aus Edelstahl M G ISO FM () G / / h ( MXV-) G () () L () h G h..../ () L h DE DK DG d Flansche DE DK ISOPN- DG Löcher N. Ø ()Auffüllung ()Entleerung s n n Pupe Motor MXV (G) MXV (F) Gewindestutzen Flanschstutzen ohne Motor it Motor MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV -,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, P,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A B A A A A A B B B S S S G ISO G G G G G G G G G G G G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / G / () () L L h h M h FM SM n n () Standard-Klekastenstellung. (Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) s,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, () MXV (F)=MXV (G)+kg () MitStandardotor MXV (G) () () kg() kg() ()Nettogewicht

19 - MXV - - MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Abessung und Gewicht SM () M FM G / () G / () h G / () G / () h DG DK DE Flansche DE DK ISOPN - DG Löcher N. Ø h L../ G /()() () () Auffüllung und Entlüung () Entlüung Saugleitung G /()../ Ø () Entleerung Pupe Motor ohne Motor it Motor MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - MXV - P L h h,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, LA LA LA LA LA LA LA LA LA LA LA LB LA LA LA LA LA LA LA LB LB M LA LA LA LA LB LB () () M h FM SM MXV(A)() kg() () kg() () Standard-Klekastenstellung.(Andere Stellungen durch Motordrehung u oder ) () MXV (N):+kg MXV():+kg () Mit Standardotor () Nettogewicht

20 MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Konstruktionserkale Lange Lebensdauer it Standardotor Pupe it Axiallager zur Verwendung jedes Norotors in Baufor IMV(italteösenfürsenkrechteMontage)nachDINIECTeil. Fabrikat nach unserer Wahl oder nach Kundenwunsch. Der Motor braucht weder die Pupenwelle in Position zu halten, noch zusätzliche Axialbelastungen auszugleichen. Einfache Montage des Motors Mit der einteiligen ülsenkupplung, hat die Pupeneinheit einen in sich geschlossenen Aufbau und kann deshalb problelos auch ohne Motor geliefert werden. Keine Gefahr von Transportschäden aufgrund axialer oder radialer Verschiebungen. Der Motor wird auf die Kupplung aufgesteckt und a Flansch befestigt, ohne daß eine Positionierung der ydraulikeinheit notwendig ist. ohe Sicherheit Einteiliger Kupplungsschutz, der nicht ohne Werkzeuge entfernt werden kann(din ). Außenverkleidung der Antriebslaterne nach DIN. Diese Ausführung bietet zusätzliche Sicherheit gegen zufälliges Verschieben oder Berührungen der Kupplung. Kostengünstige Installation Die vertikale Bauweise it reduzierter Bauhöhe erlaubt die Installation auf engste Rau. Durch die Inline-Ausführung kann die Pupe direkt in die Rohrleitung eingebaut und die Anlagenkonstruktion stark vereinfacht werden. Deontage, Inspektion oder Reinigung der Innenteile ist ohne Abnahe der Rohrleitungen öglich MXV -, -, - Robust und zuverlässig Druckstufe PN für alle Baugrößen. Die Inline-Bauweise it gegenüberliegend Anschlußstutzen kann Rohrleitungskräe besser auffangen, ohne die Ausrichtung zwischen festen und beweglichen Teilen zu beeinträchtigen. Dies reduziert auch den Dichtungsverschleiß. Die assive Antriebslaterne bringt eine sichere Verbindung it de Motor. Die besondere For des Dichtungsdeckels verhindert die Bildung von Lueinschlüssen an der Gleitringdichtung. Geräuschar Der äußere Wasserantel u die Stufen und der dickwandige Pupenantel däpfen die Ströungsgeräusche wirksa ab. Geräuscharer Standardotor MXV -, -, -

21 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Ausführung Vertikale, ehrstufige Pupe it Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite, gegenüberliegend auf der selben Achse angeordnet(inline Ausführung). Korrosionsfeste und ediugeschierte Gleitlager. Die Pupe it Axiallager und ülsenkupplung kann it jede Norotor in Baufor IM V verbunden werden. Einsatzgebiete Zur Wasserversorgung. Für reine Flüssigkeiten, nicht explosiv und ohne abrasive, feste oder langfaserige Bestandteile (Anpassung der Dichtungswerkstoffe auf Anfrage). Universalpupe für den häuslichen oder industriellen Einsatz, für Druckerhöhungsanlagen, Feuerschutzanlagen, ochdruckreinigung, Bewässerung, Landwirtscha und Sportanlagenberegnung. Einsatzbedingungen Mediusteperatur von- C bis + C. Rauteperatur bis C. Maxialer Pupenenddruck: bar. Motor Standard: Induktionsotor, z Effizienzklasse EFF(EFF auf Anfrage). Baufor IM V(IEC -), Isolationsklasse F(IEC ), Schutzart IP (IEC ), Dreiphasig, Nennspannung: bis / V(IEC ); ad/v(iec). Nenndrehzahl( z): MXVL = /in MXVL = /in. MXVL -, -, - MXVL -, -, - Alle it der Flüssigkeit in Berührung koenden Teile einschließlich oberer und unterer Deckel sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI L. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung Werkstoffe. Flansch. Pupenantel. Sauggehäuse. Druckgehäuse Chro-Nickel-Stahl. Stufengehäuse. EN (AISI L). Laufrad. Unterer Deckel. Oberer Deckel. Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI L). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR Die edienberührten Teile, Pupengehäuse und oberer Deckel sind aus Chro-Nickel-Stahl AISI L. Werkstoffe(Naßteile) Pos. Nr. (pag.) Teile-Benennung A(Standard). Pupengehäuse Chro-Nickel-Stahl. Oberer Deckel. EN (AISI L). Pupenantel. Stufengehäuse Chro-Nickel-Stahl. Laufrad. EN (AISI L). Abstandshülse. Pupenwelle Chro-Nickel-Stahl Verschlußschraube. EN (AISI L). Lagerhülse/ Gleitlager Korrosionsfest-rostfreies. i Stufengehäuse Karbid/ AL-Oxyd. Gleitringdichtung artetall/artkohle/ DIN - KU EPDM-Kautschuk. Spaltdichtring PTFE Gehäusedichtungen NBR. Drehrichtung: i Uhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe it Gewindestutzen(G). Pupe it Flanschstutzen(F). Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Mit Gegenflanschen aus Chro-Nickel-Stahl. Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Einphasiger Wechselstrootor V bis,. Andere Spannungen. Frequenz z. öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen. Drehrichtung: i Gegenuhrzeigersinn, vo Motor aus gesehen. Varianten(bei Bestellung anzugeben) Pupe ohne Motor. Pupe it Motor. Fabrikat nach unserer Wahl. Andere Varianten(auf Anfrage) Gehäusedichtungen aus FPM. Verschiedene Gleitringdichtung. Motorfabrikat nach Kundenwunsch(soweit verfügbar). Andere Spannungen. Frequenz z. Pupe it Stützfüßen für horizontale Aufstellung( oder ). Stützfüße für horizontale Aufstellung als Zubehör. Gegenflansche, glatt, zu Schweißen, PN (aus Stahl). öhere oder niedrigere Medius- oder Ugebungsteperaturen.

22 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen MXVL -, -, - MXVL -, -, - Bezeichnung Baureihe Version AISI L Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXVL- G* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Gewindestutzen Flanschstutzen it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor G F Bezeichnung Baureihe Version AISI L Nennweitein Nennförderstroin /h(n=/in) Stufenzahl MXVL- A* Bauvarianten Kode Spezial-Gleitringdichtung(ohne Angabe = Standarddichtung) Werkstoffkobination: A(Standard) it Stützfüßen für horizontale Aufstellung, Variante it Motor(oder ohne Motor) * ohne weitere Angaben = it Standardotor Anschlüsse Aufstellung../ Vertikale Aufstellung (Standard).../../../ Pupe it Gewindestutzen: Leitungen an Stutzen angeschraubt Pupe it Gewindestutzen: Leitungen it Anschlußstutzen (Tepergußfittings DIN, i Fachhandel erhältlich).. Pupe it Flanschstutzen: Leitungen it Gegenflanschen orizontale Aufstellung. Variante : Saugstutzen links, Druckstutzen rechts. Variante : Saugstutzen rechts, Druckstutzen links. Veränderbare Teile Veränderbare Teile Baugröße MXVL-MXVL MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager Baugröße MXVL-MXVL MXV-MXV Stufenzahl Stufengehäuse it Gleitlager

23 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Kennfeld Ip. g.p.. MXVL n /in /h l/in./ Ip. g.p.. MXVL n /in ,, /h l/in Abessungen und Leistungsdaten wie bei Version in AISI Kap..

24 MXVLAISI L Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Konstruktionserkale Lange Lebensdauer it Standardotor Pupe it Axiallager zur Verwendung jedes Norotors in Baufor IMV(italteösenfürsenkrechteMontage)nachDINIECTeil. Fabrikat nach unserer Wahl oder nach Kundenwunsch. Der Motor braucht weder die Pupenwelle in Position zu halten, noch zusätzliche Axialbelastungen auszugleichen. Einfache Montage des Motors Mit der einteiligen ülsenkupplung, hat die Pupeneinheit einen in sich geschlossenen Aufbau und kann deshalb problelos auch ohne Motor geliefert werden. Keine Gefahr von Transportschäden aufgrund axialer oder radialer Verschiebungen. Der Motor wird auf die Kupplung aufgesteckt und a Flansch befestigt, ohne daß eine Positionierung der ydraulikeinheit notwendig ist. ohe Sicherheit Einteiliger Kupplungsschutz, der nicht ohne Werkzeuge entfernt werden kann(din ). Außenverkleidung der Antriebslaterne nach DIN. Diese Ausführung bietet zusätzliche Sicherheit gegen zufälliges Verschieben oder Berührungen der Kupplung. Kostengünstige Installation Die vertikale Bauweise it reduzierter Bauhöhe erlaubt die Installation auf engste Rau. Durch die Inline-Ausführung kann die Pupe direkt in die Rohrleitung eingebaut und die Anlagenkonstruktion stark vereinfacht werden. Deontage, Inspektion oder Reinigung der Innenteile ist ohne Abnahe der Rohrleitungen öglich MXV -, -, - Robust und zuverlässig Druckstufe PN für alle Baugrößen. Die Inline-Bauweise it gegenüberliegend Anschlußstutzen kann Rohrleitungskräe besser auffangen, ohne die Ausrichtung zwischen festen und beweglichen Teilen zu beeinträchtigen. Dies reduziert auch den Dichtungsverschleiß. Die assive Antriebslaterne bringt eine sichere Verbindung it de Motor. Die besondere For des Dichtungsdeckels verhindert die Bildung von Lueinschlüssen an der Gleitringdichtung. Geräuschar Der äußere Wasserantel u die Stufen und der dickwandige Pupenantel däpfen die Ströungsgeräusche wirksa ab. Geräuscharer Standardotor MXV -, -, -

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12 Datenblatt: Wilo-Stratos 5/1-1 Kennlinien v 1 3 1 6 1 /min - 1 V 1 1 1 /min - 9 V Wilo-Stratos 5/1-1 1~3 V - DN 5 m/s 1 1 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 35)

Mehr

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten für die Steriltechnik, Baureihen BKVL A / BKVL A LED aus zum Einsatz auf metallverschmolzenen Schaugläsern Schauglasleuchte Typ BKVL 20 HDA, 20 W, 24 V, mit eingebautem Drucktaster

Mehr

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min

IMM. Eintauchpumpen mit offenem Laufrad Immersion pumps with open impeller. Leistungsdaten / Performance. n 2850 1/min Werkstoffe / Materials Teile-Benennung / Description Pumpengehäuse Pump casing Laufrad Impeller Rotorwelle Shaft Deckel Cover Spritzring Deflector IMM 40-50 IMM 63-100 Aluminium / Stahl / GG Aluminium

Mehr

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft Druckerhöhungsanlage Hya-Solo EV Baureihenheft Impressum Baureihenheft Hya-Solo EV Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau Dreh-Antriebe M-DA-H Serie Telefon: +49 (0)60 53 / 6163-0 TI M-DA-H Serie - 0203 D Technische Information M-DA-H 60 180 Funktionsbeschreibung Der durch die Anschlüsse P1 oder P2 zugeführte Öldruck bewirkt

Mehr

MegaBox Radialventilatoren

MegaBox Radialventilatoren MegaBox Radialventilatoren Die MegaBox-Baureihe überzeugt durch herausragende Eigenschaften: Geräuschgekapselter Hoch - leistungs-radial ventilator Ausschwenkbare Ventila toreinheit für einfache Reinigung

Mehr

Relativ- und Absolutdrucktransmitter

Relativ- und Absolutdrucktransmitter Relativ- und Absolutdrucktransmitter Typ 691 Druckbereich -1... 0 600 bar Die Drucktransmitter der Typenreihe 691 besitzen die einzigartige und bewährte Keramiktechnologie. Neben einer grossen Variantenvielfalt

Mehr

Fehlersuche Ablaufprozedur. 6 Z6-ZN6 Unterwassermotorpumpen. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN

Fehlersuche Ablaufprozedur. 6 Z6-ZN6 Unterwassermotorpumpen. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN Fehlersuche Ablaufprozedur 6 Z6-ZN6 Unterwassermotorpumpen 1) Anwendungsbereiche Öffentliche Wasserversorgung Industrielle Waschanlagen Druckerhöhungsanlagen Beregnungsanlagen Feuerlöschanlagen Bergbau

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Datenblatt Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Konstruktion und Funktion Das Druckbegrenzungsventil dient zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion KM-10-510-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Temperaturfühler MBT 3270. Technische Broschüre

Temperaturfühler MBT 3270. Technische Broschüre Temperaturfühler MBT 3270 Technische Broschüre Eigenschaften OEM Temperaturfühlerprogramm Unterschiedliche Fühlerelemente lieferbar (RTD, NTC, PTC) Robust, hoher Schutz gegen Feuchtigkeit Fester Messeinsatz

Mehr

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de MS-Graessner GmbH & Co. KG THE GEAR COMPANY POWER GEAR HS Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe www.graessner.de Nichts als Highlights! Entwickelt für ganz spezielle Anforderungen keine Adaption,

Mehr

CH, CHN CHI, CHIU 7.1 8 9 7.2 7.Z 11. Grundfos Wasserversorgung. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz

CH, CHN CHI, CHIU 7.1 8 9 7.2 7.Z 11. Grundfos Wasserversorgung. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz orizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 5/6 z 9 7. 1 7.Z 11 1 13 14 orizontale Unterwassermehrstufige KühlschmiermittelVertikale mehrstufige KreiselKreiselpumpen pumpen pumpen pumpen 7.1 8 DruckerhöhungsCR

Mehr

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 Stand 01. Juni 2011 Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 gute Wahl Armaturen / IVR mit verlängertem Hals, Typ Nordika 200 Für Öl, Wasser, Dampf,

Mehr

System 13. Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme

System 13. Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme a Kft. i r á g n u H t e n nass mag Precision Controls Kft. seit 0 Nass Controls LP Nass Magnet GmbH Einleitung.......................................................................

Mehr

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett!

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! NEU NEU NEU NEU NEU Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! Ihr Nutzen Anschlüsse: DIN 11851 oder Tri-Clamp Entspricht den Richtlinien EC 1935/2004 und FDA CIP- und SIP-Reinigung möglich

Mehr

Temperaturfühler, Typ MBT 3270

Temperaturfühler, Typ MBT 3270 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Temperaturfühler, Typ MBT 3270 Der flexible Temperaturfühler MBT 3270 kann in unterschiedlichen industriellen Anwendungen eingesetzt werden, z. B.: Luftverdichter,

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 Magnetspule M.S /9 x nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 beschreibung Die aufsteckbare Magnetspule M.S/9 x ist in verschiedenen Anschlussausführungen lieferbar (siehe Aufstellung im Typenschlüssel). Die

Mehr

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD)

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD) Baureihenheft 8521.16/2 Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB Schwenkantrieb für Direktaufbau ACTELEC BERNARD LEA und LEB Ausgangsdrehmomente bis 100 Nm Einsatzgebiete Gebäudetechnik Allgemeine Dienste in

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-22-310-HN-412 Standardspulen 1) 411 = 12 V DC, 4,2 W 412 = 24 V DC, 4,2 W 422 = 24 V AC,

Mehr

KRS-LBL 5.15. 5 Radialauslässe. Design Radialstrahlauslass

KRS-LBL 5.15. 5 Radialauslässe. Design Radialstrahlauslass // Seite Der Auslass... ist ein Radialstrahlauslass mit feststehenden diffusorartig ausgebildeten Luftlenkelementen und einem umlaufenden Blendrahmen zur Erzeugung radialer Horizontalstrahlen. Die Auslässe

Mehr

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company Gasdruckregler & Gasfilter Exklusiver Distributor für axitrol Company Inhalt Gasdruckregler Serie L Poppet... Serie... Serie R & RS... Serie... Serie... Zubehör embranrisssicherung... Druckmessstutzen...

Mehr

Schnellverschluss DN500 und DN600

Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN600 Schnellverschluss DN600 mit zwei Schaugläsern Sicherheitskonzept 1. Stufe: mechanische Verriegelung der Handkurbeln 2. Stufe: gesicherte Spaltbildung

Mehr

RC 200-Ausführungen. www.remotecontrol.se. Rotork Sweden AB Tel +46 (0)23 587 00 Fax +46 (0)23 587 45 www.remotecontrol.se falun.info@rotork.

RC 200-Ausführungen. www.remotecontrol.se. Rotork Sweden AB Tel +46 (0)23 587 00 Fax +46 (0)23 587 45 www.remotecontrol.se falun.info@rotork. Top Quality Valve Actuators Made in Sweden RC-DA/SR Technische Daten RC-DA RC-SR Alle Remote Control Schwenkantriebe sind 0% Dichtheits- und Funktionsgetestet Gekennzeichnet nach internationalem Standard

Mehr

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium ICE-Trade Trommeln Achsen- / Trommelflansch-Ausführungen Spannsatz Dies ist das einzige System, welches den Achswechsel im Fall der Schaftbeschädigung ermöglicht.

Mehr

Magnetisch-induktiver Durchflussmesser MID

Magnetisch-induktiver Durchflussmesser MID Magnetisch-induktiver Durchflussmesser MID Vorteile: lineares Ausgangssignal, großes Messverhältnis, geringer Druckverlust Bedingungen fr den Einsatz: Mindestleitfähigkeit der Flssigkeit: 5 µs/cm. Diese

Mehr

A / B / LA / LB / MA / LMA

A / B / LA / LB / MA / LMA CNC Drehmaschinen YCM A / B / LA / LB / MA / LMA Dreh- Ø: 230 bis 560 mm Drehlängen: 345 bis 1 230 mm Eigenschaften Äusserst robust & kraftvoll Hohe Präzision Spindeldurchlass Ø 45 mm bis 91 mm Servo angetr.

Mehr

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb Selektionsdiagramm TASTERTYP PU Drucktaste PL Beleuchtete drucktaste R S P F flach hoch mit Kragenring FORM DRUCKTASTE FARBE DRUCKTASTE 2 3 4 5 gelb 6 8 1 blau orange FRONTRING 1 3 Frontring aus Kunststoff

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD Rockwell Automation stellt eine neue Produktfamilie von monolithischen Drucktasten vor. Mit einer einzigen Bestellnummer können Sie nun ein komplett bestücktes

Mehr

RDLO / RDLO V. Längsgeteilte Spiralgehäusepumpen. Einsatzgebiete. Lager. Betriebsdaten. Werkstoffe. Ausführung. Wellendichtung.

RDLO / RDLO V. Längsgeteilte Spiralgehäusepumpen. Einsatzgebiete. Lager. Betriebsdaten. Werkstoffe. Ausführung. Wellendichtung. Baureihenheft 1387.5/2--01 RDLO / RDLO V Längsgeteilte Spiralgehäusepumpen Einsatzgebiete In Wasserwerken, Be-- und Entwässerungspumpwerken, Kraftwerken, zur industriellen Wasserversorgung, in der Schiffstechnik

Mehr

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07 Entlüftungen Entlüftungen werden in die Abluftanschlüsse pneumatischer, elektropneumatischer und elektrischer eräte geschraubt, um zu gewährleisten, dass entstehende Abluft nach außen abgegeben werden

Mehr

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D Flansch-Kugelhahn Typ AF90D DIN-Flanschkugelhahn mit Doppeldichtsystem zum Einbau zwischen Flanschen nach DIN EN 1092-1, antistatisch, mit ISO-Kopfflansch zur Direktmontage pneumatischer und elektrischer

Mehr

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten MBA AG, Baumaschinen Zürichstrasse 50, CH-8303 Bassersdorf, Seite 1 Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) AA-Reihe Eigenschaften AA - Reihe Verzinkte Flasche, die Bauteile bestehen

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Armaturentechnik Kamlok-Eritite-Kupplungen E R I K S. Know-how macht den Unterschied

Armaturentechnik Kamlok-Eritite-Kupplungen E R I K S. Know-how macht den Unterschied Armaturentechnik Kamlok-Eritite-Kupplungen E R I K S Know-how macht den Unterschied Schlauchtechnik ERIKS Schnellkupplung nach DIN 2828 System KAMLOK-ERITITE Mit ERITITE Hebelarm-Kupplungen können auf

Mehr

Futtertype: Kitagawa HOH-06

Futtertype: Kitagawa HOH-06 Kitagawa HOH-06 B H L kg/satz Typ dent-nr. Werkstoff 32 32 72 1,1 BQ06 215006 32 38 72 1,6 BO06 215106 32 57 72 3,5 DJ06 215506 32 32 82 1,3 PT06 215016 32 38 72 1,6 HJ02 200801 32 57 72 3,5 HJ03 200803

Mehr

DOSALux UV-Desinfektionsanlagen Serie AM 24 160 m³/h

DOSALux UV-Desinfektionsanlagen Serie AM 24 160 m³/h DOSALux UV-Desinfektionsanlagen Serie AM 24 160 m³/h Technische Daten Produktbeschreibung Leistungsbereich*: 24 160 m³/h Betriebsdruck: max. 10 bar (optional 16 oder 25 bar) Wassertemperatur: 5 50 C Hochleistungs-Niederdruck-UV-C-Amalgam

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 63 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend Ausführung mit einem oder zwei Temperatursensoren c Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor) Die Standardausführung

Mehr

In-Line Mischer. In-Line Mischer. The first name in high shear mixers

In-Line Mischer. In-Line Mischer. The first name in high shear mixers In-Line Mischer Silverson High Shear Mischer sind sehr effizient und schnell in der Produktion und imstande, die Mischzeit um bis zu 90% zu reduzieren. Die einfach austauschbaren Statoren sind vielseitig

Mehr

JUNG PUMPEN US 73 253 SCHMUTZWASSERPUMPEN

JUNG PUMPEN US 73 253 SCHMUTZWASSERPUMPEN SATZ ie Tauchmotorpumpen US 73 253 sind überall dort einzu setzen, wo stark verschmutztes Wasser mit Beimengungen bis 30 und 40 mm Korngröße, ohne Steine, anfällt. Faserhaltiges Abwasser, wie es in Wäschereien

Mehr

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE - Ein kompakter Schaltkasten zum Aufbau auf pneumatische Schwenkantriebe. - Stellungsrückmeldung durch integrierte Microendschalter. - Klemmleiste im

Mehr

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse.

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse. Automatik- Armaturen Stellantriebe Zubehör Pneumatische Stellantriebe as Original! Technik der Spitzenklasse. Prospekt-Nr. S1-01-13 Inhaltsverzeichnis Vorteile und Ihre Nutzen... Seite 3 Abbildung Stellantrieb...

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern.1 Geometrisch mögliche Kombinationen.1.1 Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben

Mehr

JUNG PUMPEN US 62 251 SCHMUTZWASSERPUMPEN

JUNG PUMPEN US 62 251 SCHMUTZWASSERPUMPEN SATZ ie überflutbaren Tauchmotorpumpen US 62-251 sind überall dort einzusetzen, wo Schmutzwasser mit Beimengungen bis 10 mm Korngröße anfällt, z.b. in Sammelbehältern für Grundwasser, in stationären Entwässerungsanlagen

Mehr

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Fumex FB ist eine Serie von Radial gebläsen für die Absaugung von Gas, Rauch und kleinen Partikeln. Die Serie eignet sich für Luftströmungen zwischen 200

Mehr

Temposonics. M-Serie Analog. Absolute, berührungslose Positionssensoren. Temposonics MB Messlänge 75-250 mm. Dokumentennummer 551220 Revision E

Temposonics. M-Serie Analog. Absolute, berührungslose Positionssensoren. Temposonics MB Messlänge 75-250 mm. Dokumentennummer 551220 Revision E Temposonics Absolute, berührungslose Positionssensoren M-Serie Temposonics MB Messlänge 75-250 mm Dokumentennummer 551220 Revision E Kompaktsensor für mobile Arbeitsmaschinen Lineare, absolute Messung

Mehr

CHEMIE ÖL & GAS KÄLTETECHNIK ENERGIE SERVICE. Weltweit überzeugend: HERMETIC Pumpen in kältetechnischen Anwendungen

CHEMIE ÖL & GAS KÄLTETECHNIK ENERGIE SERVICE. Weltweit überzeugend: HERMETIC Pumpen in kältetechnischen Anwendungen CHEMIE ÖL & GAS KÄLTETECHNIK ENERGIE SERVICE Weltweit überzeugend: HERMETIC Pumpen in kältetechnischen Anwendungen VERANTWORTUNG FÜR DIE UMWELT Für Planungsgesellschaften, Hersteller und Betreiber kältetechnischer

Mehr

WILLBRANDT Gummi-Kompensator Typ 50

WILLBRANDT Gummi-Kompensator Typ 50 WILLBRANDT GuiKompensator Typ Typ ist ein flachgewellter FormenbalgKompensator, der gute Eigenschaften in der Geräuschdäung von Körper und Flüssigkeitsschall hat. Er zeichnet sich aus durch eine große

Mehr

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 Elektronische Druckmesstechnik Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 WIKA Datenblatt PE 81.01 weitere Zulassungen siehe Seite 4 Anwendungen Maschinenbau Hydraulik

Mehr

Motorpolzahl 2=2900 U/Min 50 Hz 4=1400 U/Min 50 Hz 6=900 U/Min 50 Hz 8=750 U/Min 50 Hz 12=500 U/Min 50 Hz. H=Starker

Motorpolzahl 2=2900 U/Min 50 Hz 4=1400 U/Min 50 Hz 6=900 U/Min 50 Hz 8=750 U/Min 50 Hz 12=500 U/Min 50 Hz. H=Starker HC Axialventilatoren mit Wandplatte, Motorschutzart IP55 Axialventilatoren mit Wandplatte, mit Laufrad aus glasfaserverstärktem Kunststoff Ventilator: Grundrahmen aus Stahlblech Laufrad aus glasfaserverstärktem

Mehr

Tauchmotorpumpen. Tauchmotorpumpen für Brunnendurchmesser ab 76 mm (3")

Tauchmotorpumpen. Tauchmotorpumpen für Brunnendurchmesser ab 76 mm (3) Tauchotorpupen Tauchotorpupen für Brunnendurchesser ab 7 (3") Einsatzgebiete Förderung von reine oder leicht verschutzte Wasser it eine zulässigen Sandgehalt von g/l und einer zulässigen Wasserteperatur

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS ABSOLUTE WINKELCODIERER PROCESS FIELD BUS Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Zertifiziert durch Profibus Nutzerorg., CE Schnittstelle: Profibus-DP Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

Drehgeber WDGA 58S SSI

Drehgeber WDGA 58S SSI Drehgeber WDGA 58S SSI www.wachendorff-automation.de/wdga58sssi Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane Elektronische Druckmesstechnik Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane WIKA Datenblatt PE 81.25 Anwendungen weitere Zulassungen siehe

Mehr

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM DATENBLATT D 015 N 920 APE-W - AC-Version in Seitenlage. Automatische Netzanpassung, weltweit (optional mit Anschluss für die externe Steuerung). N 920

Mehr

Drucktasten. Selektionsdiagramm 3/19 FLACH HOCH DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING PILZDRUCKTASTE FLACH HOCH BELEUCHTETE DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING

Drucktasten. Selektionsdiagramm 3/19 FLACH HOCH DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING PILZDRUCKTASTE FLACH HOCH BELEUCHTETE DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING Selektionsdiagramm FLACH HOCH R12 R22 R32 R42 R52 R62 DRUCKTASTEN S12 S22 S32 S42 S52 S62 MIT KRAGENRING P12 P22 P32 P42 P52 P62 PILZDRUCKTASTE F14 F24 F34 F44 F54 F64 FLACH R22 R32 R42 R52 R62 R82 BELEUCHTETE

Mehr

Schlauchtechnik Armaturentechnik Fluidtechnik

Schlauchtechnik Armaturentechnik Fluidtechnik Schlauchtechnik Armaturentechnik Fluidtechnik Katalog 2015 Pressluftschläuche und Armaturen Pressluftschläuche und Armaturen Pressluftschläuche, auch Druckluftschläuche oder Luftschläuche genannt, führen

Mehr

Zählerwechsel ohne Stromunterbrechung. BKE-A der Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz)

Zählerwechsel ohne Stromunterbrechung. BKE-A der Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz) Zählerwechsel ohne Stromunterbrechung BKE-A der Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz) Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz) Der Energiemarkt befindet sich im Umbruch. Die

Mehr

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h Serie - Filterlüfter (21 550) m³/h SERIE Filterlüfter für den Schaltschrank eräuscharm eringe Einbautiefe Luftleistung (16 300) m³/h (mit zusätzlichem Austrittsfilter) Luftleistung (21 550) m³/h (freiblasend)

Mehr

AIRMIX PUMPEN ÜBERSETZUNG DER ORIGINAL BETRIEBSANLEITUNG

AIRMIX PUMPEN ÜBERSETZUNG DER ORIGINAL BETRIEBSANLEITUNG l IRMIX PUMPEN 10-25 GT 20-25 GT TECHNISCHE DTEN ÜBERSETZUNG DER ORIGINL BETRIEBSNLEITUNG WICHTIGER HINWEIS: Vor Lagerung, Installation oder Inbetriebnahme des Geräts bitte sämtliche Dokumente sorgfältig

Mehr

Kreiselpumpen. Charakteristik einer Kreiselpumpe. Q/H-Kennlinie

Kreiselpumpen. Charakteristik einer Kreiselpumpe. Q/H-Kennlinie Charakteristik einer Kreiselpumpe Kreiselpumpen sind Strömungsmaschinen zur Energieerhöhung in einem rotierenden Laufrad. Man spricht auch vom hydrodynamischen Förderprinzip. Bei diesem Prinzip wird das

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 100 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

Weiterentwicklung der GVSO steigert die Förderhöhen anspruchsvoller Medien auf bis zu 320 m.

Weiterentwicklung der GVSO steigert die Förderhöhen anspruchsvoller Medien auf bis zu 320 m. Zur direkten Veröffentlichung Chemie-Tauchpumpe GVSO: Sicherer Einsatz bei Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen Wiesbaden, Juni 2015. Die Chemie-Tauchpumpe GVSO der FRIATEC AG - kommt bei der Förderung

Mehr

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Bauformen A Form B Form doppelseitige, langsam laufende Welle doppelseitige, langsam laufende Welle 2. Welle schnell laufend Übersetzung 1:1 5:1 Seite 110 Übersetzung

Mehr

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde 36 Durchgangsventile PN 6 mit Aussengewinde VVG.. Gehäuse aus Rotguss CC9K (Rg5) DN 5...0 k vs 5...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G..B nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit Gewindeanschluss

Mehr

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung.

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung. Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung. 02 Einleitung Immer die richtige Lösung. Nicht nur die großen Projekte stellen

Mehr

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter Not-Aus-Schalter Selektionsdiagramm ART DER SIGNALKENNZEICHNUNG Z keine F mit Statusanzeige ENTRIEGELUNGS- ART P R B Push-Pull Drehentriegelung Schlüsselentriegelung FARBE PILZ- DRUCKTASTE 3 1 (NOTFALL

Mehr

TopControl Continuous

TopControl Continuous 860 Elektropneumatischer Stellungsregler für pneumatisch betätigte Stellventile Typ 860 kombinierbar mit... Typ 7 Typ 70 Typen 70/7/7K Typ 800 Kolbengesteuertes Geradsitzventil Kolbengesteuertes Schrägsitzventil

Mehr

Sicher fixiert Funktion garantiert

Sicher fixiert Funktion garantiert Sicher fixiert Funktion garantiert Rohrschellen mit System Rohrschellen nach DIN 3015, Teil 1 Die Leichtbauschellen können in den verschiedensten Anwendungen in der Fluidtechnik eingesetzt werden. Sie

Mehr

KREISFÖRDERER Serie 1200

KREISFÖRDERER Serie 1200 KREISFÖRDERER Seite 1200-01 Die Hjort-conveyor Kreisförderer ist eine kleinere Variante der Serie 1000, die für den Transport leichterer Lasten konzipiert ist. Der Kreisförderer wird normalerweise an der

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit

Mehr

kypräzise Regelung vom Produktfluss

kypräzise Regelung vom Produktfluss . kypräzise Regelung vom Produktfluss ky SPC-2 Hygienisches, elektro-pneumatisches Stellventil Anwendungsbereich Das Ventil SPC-2 ist ein hygienisches, elektro-pneumatisch betätigtes Regelventil, konstruiert

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15,

CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15, Lenntech info@lenntech.com www.lenntech.com GRUNDFOS DATENEFT CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15, Pumpen nach Maß Kundenspezifische CR-Pumpen für industrielle Anwendungen aller Art

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

STAND-ALONE -SYSTEMS

STAND-ALONE -SYSTEMS Typenbezeichnung HPS 00 Wall 4/48/60V - 00A HPS 400 Floor 4/48/60V-400A HPS 760 mit BVS 800 4/48/60V-760A Verbraucherverteilung integriert integriert in BVS 800 Gleichrichtergerät HR 300 / HR 400 HR 300

Mehr

Druckmessgeräte SITRANS P

Druckmessgeräte SITRANS P Übersicht Druckmessgeräte STRANS P Aufbau Die Hauptbauteile des Druckmessumformers sind: Messinggehäuse mit Siliziummesszelle und Elektronikplatte Prozessanschluss Elektrischer Anschluss Die Siliziummesszelle

Mehr

Fax send to / Fax senden an: +49 2302 690564 or / oder E-Mail: pump@habermann-gmbh.de. Fragebogen zur Pumpenauslegung Questionnaire for pump selection

Fax send to / Fax senden an: +49 2302 690564 or / oder E-Mail: pump@habermann-gmbh.de. Fragebogen zur Pumpenauslegung Questionnaire for pump selection Fax send to / Fax senden an: +49 2302 690564 or / oder E-Mail: pump@habermann-gmbh.de Fragebogen zur Pumpenauslegung Questionnaire for pump selection Company address / Firmenanschrift: Inquiry no. / Anfragenummer:

Mehr

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich GE Consumer & Industrial Power Protection MultiBox Xtra Neu MultiCab Neu Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich Hohe Oberflächengüte Schutzart bis IP67 62 Varianten verfügbar ABS POLYCARBONAT

Mehr

DICTATOR Türschließer "DIREKT"

DICTATOR Türschließer DIREKT DICTATOR Türschließer "DIREKT" Der Türschließer für Zugangstüren in Zaunanlagen Der DICTATOR Türschließer DIREKT ist die preiswerte Lösung, um Zugangstüren in Zaunanlagen, z.b. zu Kindergärten, Schulen,

Mehr

Spülen & Hygiene Glas- & Geschirrspülmaschinen

Spülen & Hygiene Glas- & Geschirrspülmaschinen Glas- & Geschirrspülmaschinen Seite 2 Glas- u. Geschirrspülmaschine BE-35-GC 1.295,00 Dim.: B 420 x T 450 x H 640 mm 777,00 Korbmaß: 350 x 350 mm Einschubhöhe: 200 mm / Waschzyklus: 120 sec Leistung: 230

Mehr

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1.

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1. Baugrößen 18.. 55 Eigenmasse 0.13 kg.. 1.95 kg Axialkraft 140 N.. 2560 N Drehmoment 0.4 Nm.. 9.0 Nm Biegemoment 7.0 Nm.. 128 Nm Anwendungsbeispiel Roboter-Greifmodul zur schnellen Entnahme und Beladung

Mehr

WA Schranksystem Anreihbar IP 54

WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA-Standschranksystem optimale Anreihung durch schnelle und einfache Montage Die Verteilerschränke der Reihe W von Striebel & John haben sich seit Jahren im Schaltanlagenbau

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr