Die Executive/Assistant-Applikation an Ihrem OpenStage 60/80

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Executive/Assistant-Applikation an Ihrem OpenStage 60/80"

Transkript

1 E/A Cockpt De Executve/Assstant-Applkaton an Ihrem OpenStage 60/80 De Executve/Assstant-Applkaton E/A Cockpt st ene XML-Applkaton, de spezell für de Telefone OpenStage 60 und OpenStage 80 entwckelt wurde. De Applkaton arbetet mt OpenScape Voce zusammen, um de ntutven Executve/Assstant-Funktonen beret zu stellen. De Applkaton umfasst folgende Funktonen: Optmerung der Anrufprozesse des Chefs mt Unterstützung durch enen oder mehreren Assstenten Chefgespräche werden von den Assstenten gesteuert und verwaltet - Unterstützung mt hoher Flexbltät Alle ankommenden Chefgespräche werden durch enen oder mehrere Assstenten beantwortet und exakt so gehandhabt, we vom Chef gewünscht Ankommende Chefgespräche werden drekt zum Assstenten wetergeletet oder bem Chef und bem Assstenten glechzetg sgnalsert Der Assstent kann ankommende Chefgespräche mmer überwachen und entsprechend reageren Auf den folgenden Seten erhalten Se Informatonen zur Bedenung und zu den Menüs von E/A Cockpt für Se als Executve oder Assstant. Abschleßend wrd de Funktonswese anhand enes Bespels erklärt. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

2 E/A Cockpt Für Se als Executve Starten Se E/A Cockpt Ihre E/A Cockpt Statusüberscht Ändern Se Ihren Status Legen Se den Modus Ihrer Assstenzumletung fest Ändern Se den Status Ihrer Assstenz oder deren Vertretung Legen Se ene egene Rufnummer zur Umletung fest Wählen Se ene der E/A Cockpt Mobl-Rufnummern Schalten Se Ihre Anrufumletung mttels Tastatur en und aus Behalten Se den Überblck: Das Menü zur Bedenung von E/A Cockpt Für Se als Assstant Starten Se E/A Cockpt Ihre E/A Cockpt Statusüberscht Ändern Se Ihren Status Bestmmen Se Ihre Vertretung Ändern Se den Status Ihrer Assstenz-Kollegen Legen Se den Modus der Assstenzumletung Ihres Executves fest Wählen Se ene der E/A Cockpt Mobl-Rufnummern Reageren Se auf neue AB-Nachrchten Ihres Executves Behalten Se den Überblck: Das Menü zur Bedenung von E/A Cockpt Bespel De Ausgangsstuaton Das Bespel-Szenaro Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U Für Se als Executve

3 E/A Cockpt für Se als Executve Errechbar bleben. Flexbel kommunzeren. Starten Se jetzt! Mt E/A Cockpt verpassen Se kene Anrufe mehr. Legen Se enfach und schnell Ihren Status fest. Bestmmen Se, abhängg vom Status Ihrer Assstenz, was mt Anrufen geschehen soll. Bleben Se errechbar, sowohl über Anrufbeantworter als auch mobl. Starten Se glech jetzt! Starten Se E/A Cockpt Auf enen Blck: v Anwendungen f E/A Cockpt Schrtt für Schrtt: Wählen Se durch Drücken von v (ggf. mehrfach) den Entrag Anwendungen aus. Wählen Se mt f den Entrag E/A Cockpt aus und bestätgen Se mt. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Se können E/A Cockpt nun verwenden. Ihre E/A Cockpt Statusüberscht In der Statusüberscht sehen Se de wchtgsten Informatonen aller Telnehmer Ihrer E/A Cockpt Gruppe. Anwendung E/A Cockpt Egener Status Status Ihrer Assstants In der Statuslste blättern f Kontextmenü öffnen g Status ändern Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

4 E/A Cockpt für Se als Executve Konfgureren Se E/A Cockpt nach Ihren Wünschen Ändern Se Ihren Status Legen Se Ihren egenen E/A Cockpt Status fest. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: Men Status:... f Sofort Läuten Zur Assstenz... Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu... Schrtt für Schrtt: Bestätgen Se den Entrag Men Status mt. Wählen Se mt f enen der Enträge aus der Lste aus und bestätgen Se mt : Sofort Läuten: Ihr Anruf läutet an Ihrem Telefon. Zur Assstenz...: Ihr Anruf wrd zur Assstenz umgeletet. De Umletung st abhängg vom Status Ihrer Assstent und von Ihrer gewählten Assstenzumletung. Zum Enrchten der Assstenzumletung sehe Legen Se den Modus Ihrer Assstenzumletung fest. Zum Mobltelefon: Ihr Anruf wrd auf en Mobltelefon umgeletet. De Mobl-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zum Anrufbeantworter: Ihr Anruf wrd auf den AB umgeletet. De AB-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zu...: Ihr Anruf wrd zu ener von Ihnen festgelegten Rufnummer umgeletet. Zum Festlegen der Rufnummer sehe Legen Se ene egene Rufnummer zur Umletung fest. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Ihr Status st nun engerchtet. Legen Se den Modus Ihrer Assstenzumletung fest Wenn Se Ihre Anrufe zur Assstenz umleten möchten, können Se dese Umletung an Bedngungen knüpfen. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: g f Enstellungen f falls da normal Anrufbeantworter normal Handy normal zu Nummer mmer Schrtt für Schrtt: Öffnen Se mt g das Kontextmenü. Wählen Se mt f den Entrag Enstellungen aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f enen der Enträge aus der Lste aus und bestätgen Se mt : falls da: Wenn Ihre Assstenz am Platz st, wrd Ihr Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten läutet Ihr Anruf an Ihrem Telefon. normal Anrufbeantworter: Wenn Ihre Assstenz am Platz st, wrd Ihr Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten wrd auf den AB umgeletet. normal Handy: Wenn Ihre Assstenz am Platz st, wrd Ihr Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten wrd auf en Mobltelefon umgeletet. De Mobl-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. normal zu Nummer: Wenn Ihre Assstenz am Platz st, wrd Ihr Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten wrd zu ener von Ihnen festgelegten Rufnummer umgeletet. Zum Festlegen der Rufnummer sehe Legen Se ene egene Rufnummer zur Umletung fest. mmer: Ihr Anruf wrd n jedem Fall zu Ihrer Assstenz umgeletet. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Der Modus Ihrer Assstenzumletung st nun engerchtet. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

5 E/A Cockpt für Se als Executve Ändern Se den Status Ihrer Assstenz oder deren Vertretung Legen Se den E/A Cockpt Status Ihrer Assstenz oder deren Vertretung fest. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: f [Assstenz-Name]:... f Am Platz Ncht da Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu... Vertretung... en/aus Schrtt für Schrtt: Wählen Se mt f den Entrag der gewünschten Assstenz aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f enen der Enträge aus der Lste aus und bestätgen Se mt : Am Platz: Ihre Assstenz befndet sch am Arbetsplatz. Ncht da: Ihre Assstenz befndet sch ncht am Arbetsplatz. Zum Mobltelefon: Der Anruf für Ihre Assstenz wrd auf en Mobltelefon umgeletet. De Mobl- Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zum Anrufbeantworter: Der Anruf für Ihre Assstenz wrd auf den AB umgeletet. De AB-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zu...: Der Anruf wrd zu ener von Ihrer Assstenz festgelegten Rufnummer umgeletet. Vertretung... en/aus: De Vertretung Ihrer Assstenz wrd en-/ausgeschaltet. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Der Status der Assstenz st nun engerchtet. Legen Se ene egene Rufnummer zur Umletung fest Se können als Rufumletungszel ene belebge Rufnummer festlegen. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: g f Anrufumletungs-Nr. f Rufnummer j f Spechern & beenden Schrtt für Schrtt: Öffnen Se mt g das Kontextmenü. Wählen Se mt f den Entrag Anrufumletungs-Nr. aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f den Entrag neben Rufnummer aus und bestätgen Se mt. Geben Se de gewünschte Anrufumletungs-Nr. en. Wählen Se mt f den Entrag Spechern & beenden aus und bestätgen Se mt. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Ihre egene Rufnummer zur Umletung st nun festgelegt. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

6 E/A Cockpt für Se als Executve Erlechtern Se Ihre Arbet mt E/A Cockpt Wählen Se ene der E/A Cockpt Mobl-Rufnummern Se können ene Mobl-Rufnummern aus der n E/A Cockpt engerchteten Lste anrufen. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: g Handy anrufen f [Mobl-Rufnummer] Schrtt für Schrtt: Öffnen Se mt g das Kontextmenü und bestätgen Se den Entrag Handy anrufen mt. Wählen Se mt f de gewünschte Mobl-Rufnummer aus und bestätgen Se mt. De Telefone-Oberfläche wrd angezegt. De Mobl-Rufnummer wrd gewählt. Schalten Se Ihre Anrufumletung mttels Tastatur en und aus Se können mt enem Druck auf de Taste r zwschen Ihrem aktuellen Status und der zuletzt engerchteten Rufumletung umschalten. De Taste leuchtet und de Anrufumletung wrd n der E/A Cockpt Statusüberscht entsprechend angezegt. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

7 Für Se als Assstant E/A Cockpt für Se als Executve Behalten Se den Überblck: Das Menü zur Bedenung von E/A Cockpt Enstellungen Anwendung ABC Ruhedsplay v Anwendungen f E/A Cockpt f Men Status: <Executve-Status> f Sofort läuten Zur Assstenz (falls verfügbar) Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu <Anrufumletungs-Nr.> g f Handy anrufen f <Handy-Nr. 1 Executve> <Handy-Nr. n Executve> Select Assstant: <Assstant-Status> f Enstellungen f falls verfügbar (zur Assstenz falls am Platz, sonst zum Cheftelefon) normal (zur Assstenz falls am Platz, sonst zum Anrufbeantworter) normal Handy (zur Assstenz falls am Platz, sonst zum Handy des Chefs) normal zu Nummer (zur Assstenz falls am Platz, sonst zu Nummer) mmer (n jedem Fall zur Assstenz, Anrufbeantworter oder Mobltelefon) Anrufumletungs-Nr. f Optonen Rufnummer Über Am Platz Ncht da Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Vertretung <Vertretungs-Nr.> aus/en Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

8 E/A Cockpt für Se als Assstant Errechbar bleben. Flexbel kommunzeren. Starten Se jetzt! Mt E/A Cockpt verpassen Se kene Anrufe mehr. Legen Se enfach und schnell Ihren Status fest. Bestmmen Se Ihre Vertretung. Bleben Se errechbar, sowohl über Anrufbeantworter als auch mobl. Starten Se glech jetzt! Starten Se E/A Cockpt Auf enen Blck: v Anwendungen f E/A Cockpt Schrtt für Schrtt: Wählen Se durch Drücken von v (ggf. mehrfach) den Entrag Anwendungen aus. Wählen Se mt f den Entrag E/A Cockpt aus und bestätgen Se mt. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Se können E/A Cockpt nun verwenden. Ihre E/A Cockpt Statusüberscht In der Statusüberscht sehen Se de wchtgsten Informatonen aller Telnehmer Ihrer E/A Cockpt Gruppe. Anwendung E/A Cockpt Ihre Vertretung Egener Status Status enes weteren Assstants Status Ihrer Executves In der Statuslste blättern f Kontextmenü öffnen g Status ändern Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

9 E/A Cockpt für Se als Assstant Konfgureren Se E/A Cockpt nach Ihren Wünschen Ändern Se Ihren Status Legen Se Ihren egenen E/A Cockpt Status fest. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: Men Status:... f Am Platz Ncht da Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu... Vertretung... en/aus Schrtt für Schrtt: Bestätgen Se den Entrag Men Status mt. Wählen Se mt f enen der Enträge aus der Lste aus und bestätgen Se mt : Am Platz: Se befnden sch an Ihrem Arbetsplatz. Ncht da: Se befnden sch ncht an Ihrem Arbetsplatz. Zum Mobltelefon: Der Anruf wrd auf en Mobltelefon umgeletet. De Mobl-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zum Anrufbeantworter: Der Anruf wrd auf den AB umgeletet. De AB-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zu...: Der Anruf wrd zu ener von Ihnen festgelegten Rufnummer umgeletet. Zum Festlegen der Rufnummer sehe Legen Se ene egene Rufnummer zur Umletung fest. Vertretung... en/aus: Ihre Vertretung mt ener festgelegten Vertretungs-Nr. wrd en-/ausgeschaltet. Zum Festlegen der Vertretungs-Nr. sehe Bestmmen Se Ihre Vertretung. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Ihr Status st nun engerchtet. Bestmmen Se Ihre Vertretung Se können enen persönlchen Vertreter bestmmen, dem Se Ihre Funkton nnerhalb Ihrer E/A Cockpt Gruppe übertragen. Der Vertreter muss Mtgled ener E/A Cockpt Gruppe sen, jedoch muss er ncht Ihrer egenen E/A Cockpt Gruppe angehören. Ihre Vertretung seht n deren Telefon-Dsplay sowohl de Mtgleder der egenen E/A Cockpt Gruppe als auch de Mtgleder der Gruppe, deren Assstenz se vertrtt. Dese werden mt enem vorangestellten Sternchen angezegt. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: g f Vertretungs-Nr. f Rufnummer j f Spechern & beenden Schrtt für Schrtt: Öffnen Se mt g das Kontextmenü. Wählen Se mt f den Entrag Vertretungs-Nr. aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f den Entrag neben Rufnummer aus und bestätgen Se mt. Geben Se de gewünschte Vertretungs-Nr. en. Wählen Se mt f den Entrag Spechern & beenden aus und bestätgen Se mt. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. De Rufnummer Ihrer Vertretung st nun festgelegt. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

10 E/A Cockpt für Se als Assstant Legen Se ene egene Rufnummer zur Umletung fest Se können als Rufumletungszel ene belebge Rufnummer festlegen. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: g f Anrufumletungs-Nr. f Rufnummer j f Spechern & beenden Schrtt für Schrtt: Öffnen Se mt g das Kontextmenü. Wählen Se mt f den Entrag Anrufumletungs-Nr. aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f den Entrag neben Rufnummer aus und bestätgen Se mt. Geben Se de gewünschte Anrufumletungs-Nr. en. Wählen Se mt f den Entrag Spechern & beenden aus und bestätgen Se mt. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Ihre egene Rufnummer zur Umletung st nun festgelegt. Ändern Se den Status Ihrer Assstenz-Kollegen Legen Se den E/A Cockpt Status Ihrer Assstenz-Kollegen fest. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: f [Assstenz-Name]:... f Am Platz Ncht da Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu... Vertretung... en/aus Schrtt für Schrtt: Wählen Se mt f den Entrag der gewünschten Assstenz aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f enen der Enträge aus der Lste aus und bestätgen Se mt : Am Platz: De Assstenz befndet sch am Arbetsplatz. Ncht da: De Assstenz befndet sch ncht am Arbetsplatz. Zum Mobltelefon: Der Anruf für de Assstenz wrd auf en Mobltelefon umgeletet. De Mobl- Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zum Anrufbeantworter: Der Anruf für de Assstenz wrd auf den AB umgeletet. De AB-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zu...: Der Anruf wrd zu ener von der Assstenz festgelegten Rufnummer umgeletet. Vertretung... en/aus: De Vertretung der Assstenz mt ener festgelegten Vertretungs-Nr. wrd en-/ausgeschaltet. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Der Status der Assstenz st nun engerchtet. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

11 E/A Cockpt für Se als Assstant Ändern Se den Status Ihres Executves Legen Se den E/A Cockpt Status Ihres Executves fest. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: f [Executve-Name]:... f Sofort Läuten Zur Assstenz... Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu... Schrtt für Schrtt: Wählen Se mt f den Entrag des gewünschten Executves aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f enen der Enträge aus der Lste aus und bestätgen Se mt : Sofort Läuten: Der Anruf läutet am Telefon des Executves. Zur Assstenz...: Der Anruf des Executves wrd zu sener Assstenz umgeletet. De Umletung st abhängg vom Status sener Assstent und von gewählten Assstenzumletung des Executves. Zum Mobltelefon: Der Anruf wrd auf en Mobltelefon umgeletet. De Mobl-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zum Anrufbeantworter: Der Anruf wrd auf den AB umgeletet. De AB-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. Zu...: Der Anruf wrd zu ener vom Executve festgelegten Rufnummer umgeletet. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Der Status des Executves st nun engerchtet. Legen Se den Modus der Assstenzumletung Ihres Executves fest Wenn Ihr Executve Anrufe zur Assstenz umleten möchte, können Se dese Umletung an Bedngungen knüpfen. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: f [Executve-Name]:... g f Enstellungen f falls da normal Anrufbeantworter normal Handy normal zu Nummer mmer Schrtt für Schrtt: Wählen Se mt f den Entrag des gewünschten Executves aus und bestätgen Se mt. Öffnen Se mt g das Kontextmenü. Wählen Se mt f den Entrag Enstellungen aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f enen der Enträge aus der Lste aus und bestätgen Se mt : falls da: Wenn de Assstenz am Platz st, wrd der Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten läutet der Anruf am Telefon des Executves. normal Anrufbeantworter: Wenn de Assstenz am Platz st, wrd der Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten wrd auf den AB umgeletet. normal Handy: Wenn de Assstenz am Platz st, wrd der Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten wrd auf en Mobltelefon umgeletet. De Mobl-Rufnummer wrd vom zuständgen Fachpersonal engetragen und fregeschaltet. normal zu Nummer: Wenn de Assstenz am Platz st, wrd der Anruf dort hn umgeletet. Ansonsten wrd zu ener vom Executve festgelegten Rufnummer umgeletet. mmer: Der Anruf wrd n jedem Fall zur Assstenz umgeletet. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Der Modus der Assstenzumletung Ihres Executves st nun engerchtet. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

12 E/A Cockpt für Se als Assstant Legen Se ene Rufnummer zur Umletung für Ihren Executve fest Se können als Rufumletungszel für Ihren Executve ene belebge Rufnummer festlegen. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: f [Executve-Name]:... g f Anrufumletungs-Nr. f Rufnummer j f Spechern & beenden Schrtt für Schrtt: Wählen Se mt f den Entrag des gewünschten Executves aus und bestätgen Se mt. Öffnen Se mt g das Kontextmenü. Wählen Se mt f den Entrag Anrufumletungs-Nr. aus und bestätgen Se mt. Wählen Se mt f den Entrag neben Rufnummer aus und bestätgen Se mt. Geben Se de gewünschte Anrufumletungs-Nr. en. Wählen Se mt f den Entrag Spechern & beenden aus und bestätgen Se mt. De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. De Rufnummer zur Umletung für Ihren Executve st nun festgelegt. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

13 E/A Cockpt für Se als Assstant Erlechtern Se Ihre Arbet mt E/A Cockpt Wählen Se ene der E/A Cockpt Mobl-Rufnummern Se können ene Mobl-Rufnummern aus der n E/A Cockpt engerchteten Lste anrufen. Voraussetzung: De E/A Cockpt Statusüberscht wrd angezegt. Auf enen Blck: g Handy anrufen f [Mobl-Rufnummer] Schrtt für Schrtt: Öffnen Se mt g das Kontextmenü und bestätgen Se den Entrag Handy anrufen mt. Wählen Se mt f de gewünschte Mobl-Rufnummer aus und bestätgen Se mt. De Telefone-Oberfläche wrd angezegt. De Mobl-Rufnummer wrd gewählt. Reageren Se auf neue AB-Nachrchten Ihres Executves Se werden mt enem Symbol darauf aufmerksam gemacht, wenn für Ihren Executve ene neue Nachrcht auf dem Anrufbeantworter engetroffen st. Das Symbol erschent m Dsplay Ihres Telefons vor dem Executve, dessen Anrufbeantworter ene neue Nachrcht enthält. Das Symbol wrd so lange angezegt, bs alle neue Nachrchten durch Ihren Executve angehört wurden. Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

14 Bespel E/A Cockpt für Se als Assstant Behalten Se den Überblck: Das Menü zur Bedenung von E/A Cockpt Enstellungen Anwendung ABC Ruhedsplay v Anwendungen f E/A Cockpt f Men Status: <Assstant-Status> f Am Platz Ncht da Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu <Anrufumletungs-Nr.> Vertretung <Vertretungs-Nr.> aus/en Executve: <Executve-Status> f Sofort läuten Zur Assstenz (falls verfügbar) Zum Mobltelefon Zum Anrufbeantworter Zu <Umletungs-Nr. Executve> g f Zurück Select Enstellungen f falls verfügbar (zur Assstenz falls am Platz, sonst zum Cheftelefon) normal (zur Assstenz falls am Platz, sonst zum Anrufbeantworter) normal Handy (zur Assstenz falls am Platz, sonst zum Handy des Chefs) normal zu Nummer (zur Assstenz falls am Platz, sonst zu Nummer) mmer (n jedem Fall zur Assstenz, Anrufbeantworter oder Mobltelefon) Anrufumletungs-Nr. g f Handy anrufen f <Handy-Nr. 1 Executve> <Handy-Nr. n Executve> Select Anrufumletungs-Nr. f Optonen Rufnummer Vertretungs-Nr. f Optonen Rufnummer Vertretung aus/en Über Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

15 E/A Cockpt anhand enes Bespels Errechbar bleben. Flexbel kommunzeren. Starten Se jetzt! Sehen Se anhand des unten gezegten Bespels, we E/A Cockpt funktonert. Dargestellt st en Szenaro aus Scht von Peter Arnold und sener Assstenz Clauda Sten. De Ausgangsstuaton Der Executve an enem OpenStage 80: Peter Arnold st n ener wchtgen Besprechung und hat deshalb sene Anrufe zur Assstenz Clauda Sten umgeletet. Wenn se ncht am Platz st, sollen de Gespräche vom Anrufbeantworter angenommen werden. Nur Gespräche des Kunden Herrn Ncolas möchte Herr Arnold durchgestellt bekommen. De Assstenz an enem OpenStage 60: Clauda Sten st an hrem Arbetsplatz und kann de Anrufe für Herrn Arnold entgegen nehmen. Se kann an hrem Telefon berets erkennen, dass Anrufe für Herrn Arnold zur Assstenz umgeletet werden sollen. Das Bespel-Szenaro 1 Der Kunde Herr Ncolas wählt de Rufnummer des Herrn Arnold: Der Anruf wrd automatsch an das Assstenz-Telefon Clauda umgeletet blnkt langsam blnkt langsam Executve-Telefon Arnold Assstenz-Telefon Clauda Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

16 E/A Cockpt anhand enes Bespels 2 Guten Tag, men Name st Ncolas. Kann ch btte Herrn Arnold sprechen? De Assstenz Clauda Sten seht, dass der Anruf vom Executve-Telefon umgeletet wurde und meldet sch dementsprechend. Büro Arnold, men Name st Clauda Sten. Was kann ch für Se tun? Sprechverbndung blnkt schnell leuchtet Assstenz-Telefon Clauda Executve-Telefon Arnold 3 De Assstenz Clauda ruft Herrn Arnold über de entsprechende Drektruftaste an. Der externe Anruf wrd dabe automatsch ns Halten gelegt. Herr Ncolas wrd gehalten blnkt langsam blnkt schnell leuchtet leuchtet Herr Arnold wrd gerufen Executve-Telefon Arnold Assstenz-Telefon Clauda Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

17 E/A Cockpt anhand enes Bespels 4 Herr Arnold nmmt den Anruf der Assstenz an. Clauda fragt, ob er den externen Anruf entgegennehmen möchte. Hallo Clauda! Was gbts? Herr Arnold, Herr Ncolas möchte mt Ihnen Sprechen. Kann ch Se verbnden? Herr Ncolas wrd gehalten Gerne! blnkt schnell blnkt schnell leuchtet leuchtet Sprechverbndung Assstenz-Telefon Clauda Executve-Telefon Arnold 5 De Assstenz Clauda übergbt den Anruf an Herrn Arnold, ndem se den Hörer auflegt. Herr Ncolas st nun mt Herrn Arnold verbunden. Guten Tag Herr Ncolas! Sprechverbndung Executve-Telefon Arnold Hallo Herr Arnold, velen Dank für Ihr Angebot... blnkt schnell blnkt schnell leuchtet leuchtet Assstenz-Telefon Clauda Copyrght Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG, Hofmannstr. 51, München, Deutschland Semens Enterprse Communcatons GmbH & Co. KG s a Trademark Lcensee of Semens AG, Sachnummer: A31003-S2000-U

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14 E/A Cockpt Für Se als Executve Starten Se E/A Cockpt........................................................... 2 Ihre E/A Cockpt Statusüberscht................................................... 2 Ändern

Mehr

BA_T3Classic_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719

BA_T3Classic_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 BA_T3Classc_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 Inhalt Inhalt...2 Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut Wchtge Hnwese... 3 Ihr T3 Classc auf enen Blck... 6 T3 IP Telefon n Betreb nehmen (I5)... 7 Grundregeln für

Mehr

BA_T3Compact_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719

BA_T3Compact_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 BA_T3Compact_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 Inhalt Inhalt...2 Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut Wchtge Hnwese... 3 Ihr T3 Compact auf enen Blck... 6 T3 IP Telefon n Betreb nehmen (I5)... 7 Grundregeln

Mehr

Avaya T3 Telefone angeschlossen an Integral 5 Konferenzraum einrichten und nutzen Ergänzung zum Benutzerhandbuch

Avaya T3 Telefone angeschlossen an Integral 5 Konferenzraum einrichten und nutzen Ergänzung zum Benutzerhandbuch Avaya T3 Telefone angeschlossen an Integral 5 Konferenzraum enrchten und nutzen Ergänzung zum Benutzerhandbuch Ausgabe 1 Integral 5 Software Release 2.6 September 2009 Konferenzraum nutzen Konferenzraum

Mehr

Integral T 3 Compact. Zum Anschluss an Integral 5. Bedienungsanleitung

Integral T 3 Compact. Zum Anschluss an Integral 5. Bedienungsanleitung Integral T 3 Compact Zum Anschluss an Integral 5 Bedenungsanletung Wchtge Hnwese Wchtge Hnwese An welchen Anlagen dürfen Se Ihr Telefon anschleßen Deses Telefon st nur für den Anschluss an Telekommunkatonsanlagen

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

tutorial N o 1a InDesign CS4 Layoutgestaltung Erste Schritte - Anlegen eines Dokumentes I a (Einfache Nutzung) Kompetenzstufe keine Voraussetzung

tutorial N o 1a InDesign CS4 Layoutgestaltung Erste Schritte - Anlegen eines Dokumentes I a (Einfache Nutzung) Kompetenzstufe keine Voraussetzung Software Oberkategore Unterkategore Kompetenzstufe Voraussetzung Kompetenzerwerb / Zele: InDesgn CS4 Layoutgestaltung Erste Schrtte - Anlegen enes Dokumentes I a (Enfache Nutzung) kene N o 1a Umgang mt

Mehr

Bedienungsanleitung für ISDN-Telefon Integral TH 13 angeschlossen an Anlagen Integral 33

Bedienungsanleitung für ISDN-Telefon Integral TH 13 angeschlossen an Anlagen Integral 33 Bedenungsanletung für ISDN-Telefon Integral TH 13 angeschlossen an Anlagen Integral 33 Snr. 4.998.079.093. 1/0400. Anl.SW E05. App.SW V6 Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut Wchtge Hnwese Was Se auf

Mehr

S T A R T Moodle-Support für Lehrende zum Semesterstart

S T A R T Moodle-Support für Lehrende zum Semesterstart S T A R T Moodle-Support für Lehrende zum Semesterstart 1 Inhalt 1. Kursbeantragung Neue Kurse für das Semester beantragen 2. Kursrecyclng Kurse umbenennen Kurse n den aktuellen Berech verscheben Kurse

Mehr

Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide 1

Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide 1 Verbnden Se Ihr Hausgerät mt der Zukunft. Quck Start Gude 1 e Zukunft begnnt ab jetzt n Ihrem Haushalt! Schön, dass Se Home onnect nutzen * Herzlchen Glückwunsch zu Ihrem Hausgerät von morgen, das schon

Mehr

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt Inhalt MULTIVAC Kundenportal Enletung Errechbarket rund um de Uhr Ihre ndvduellen Informatonen Enfach und ntutv Hlfrech und aktuell Ihre Vortele m Überblck

Mehr

Integral T 3 Classic. Zum Anschluss an Integral 5. Bedienungsanleitung

Integral T 3 Classic. Zum Anschluss an Integral 5. Bedienungsanleitung Integral T 3 Classc Zum Anschluss an Integral 5 Bedenungsanletung Wchtge Hnwese Wchtge Hnwese An welchen Anlagen dürfen Se Ihr Telefon anschleßen Deses Telefon st nur für den Anschluss an Telekommunkatonsanlagen

Mehr

T3 Compact zum Anschluss an IP Office

T3 Compact zum Anschluss an IP Office IP Telephony Contact Centers Moblty Servces T3 Compact zum Anschluss an IP Offce Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt Machen Se

Mehr

Bedienungsanleitung für ISDN-Telefon Integral TM 13 angeschlossen an Anlagen Integral 33

Bedienungsanleitung für ISDN-Telefon Integral TM 13 angeschlossen an Anlagen Integral 33 Bedenungsanletung für ISDN-Telefon Integral TM 13 angeschlossen an Anlagen Integral 33 Snr. 4.998.079.094. 1/0400. Anl.SW E05. App.SW V6 Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut Wchtge Hnwese Was Se auf

Mehr

T3 Comfort zum Anschluss an IP Office

T3 Comfort zum Anschluss an IP Office IP Telephony Contact Centers Moblty Servces T3 Comfort zum Anschluss an IP Offce Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt Machen Se

Mehr

LITECOM infinity Infinity-Modus

LITECOM infinity Infinity-Modus LITECOM nfnty Infnty-Modus nfnty Rechtlche Hnwese Copyrght Copyrght Zumtobel Lghtng GmbH Alle Rechte vorbehalten. Hersteller Zumtobel Lghtng GmbH Schwezerstrasse 30 6850 Dornbrn AUSTRIA Tel. +43-(0)5572-390-0

Mehr

Bedienung des OSD. Bildschirmeinstellungen mit den Tasten des Bedienfeldes ändern. Beschreibung der Soft keys : OSD Beschreibung E19-7 LED

Bedienung des OSD. Bildschirmeinstellungen mit den Tasten des Bedienfeldes ändern. Beschreibung der Soft keys : OSD Beschreibung E19-7 LED Bedenung des OSD Wenn Se den Bldschrm das erste Mal n Betreb nehmen, sollten Se de Bldschrmanzege optmal an de verwendete Grafkkarte anpassen und Ihren Bedürfnssen entsprechend enstellen. Bldschrmenstellungen

Mehr

INKASSO3. Betreiberdokumentation. Lesen Sie das Kapitel Sicherheitshinweise, bevor Sie an den Maschinen arbeiten.

INKASSO3. Betreiberdokumentation. Lesen Sie das Kapitel Sicherheitshinweise, bevor Sie an den Maschinen arbeiten. INKASSO3 DE Betreberdokumentaton Lesen Se das Kaptel Scherhetshnwese, bevor Se an den Maschnen arbeten. Betreberdokumentaton Inhaltsverzechns I. Symbolerklärung...2 II. Zu Ihrer Scherhet...3 III. Leferumfang

Mehr

Verbinden Sie Ihren Geschirrspüler mit der Zukunft.

Verbinden Sie Ihren Geschirrspüler mit der Zukunft. Verbnden Se Ihren Geschrrspüler mt der Zukunft. Home onnect. Ene pp für alles. Home onnect st de erste pp, de für Se wäscht und trocknet, spült, backt, Kaffee kocht und n den Kühlschrank schaut. Verschedene

Mehr

Verbinden Sie Ihren Geschirrspüler mit der Zukunft.

Verbinden Sie Ihren Geschirrspüler mit der Zukunft. 9000 991 436 Verbnden Se Ihren Geschrrspüler mt der Zukunft. Mt Home onnect kann Ihr Geschrrspüler vel mehr Schrtt 1: Rchten Se de Home onnect pp en Steuern Se Ihr Hausgerät ab sofort von unterwegs und

Mehr

Um ein Gespräch gemeinsam zu hören. um einen Gesprächspartner anzurufen oder einen Anruf entgegenzunehmen, ohne den Hörer abzunehmen

Um ein Gespräch gemeinsam zu hören. um einen Gesprächspartner anzurufen oder einen Anruf entgegenzunehmen, ohne den Hörer abzunehmen Alcatel OmnPCX 4400 ENTDECKEN SIE IHR TELEFON 2 5 3 4 8 7 1 6 1 Audotasten um de Lautstärke von Lautsprecher oder Hörer zu verrngern Lautsprecher: Um en Gespräch gemensam zu hören Fresprechen: um enen

Mehr

Abenteuer Führung. Der Survival Guide für den ersten Führungsjob. Die erste Führungsaufgabe ist kein Zuckerschlecken!

Abenteuer Führung. Der Survival Guide für den ersten Führungsjob. Die erste Führungsaufgabe ist kein Zuckerschlecken! SEMINARPROGRAMME Abenteuer Führung Der Survval Gude für den ersten Führungsjob De erste Führungsaufgabe st ken Zuckerschlecken! Junge Hgh Potentals erkennen das schnell. Her taucht ene unangenehme Überraschung

Mehr

Top E604 ISDN Bedienungsanleitung

Top E604 ISDN Bedienungsanleitung SX 353 / SWZ PTT de / A31008-X353-P100-1-19 / cover_0_koeln.fm / 29.03.2005 Top E604 ISDN Bedenungsanletung SX 353 / SWZ PTT de / A31008-X353-P100-1-19 / cover_0_koeln.fm / 29.03.2005 2 SX 353 / SWZ PTT

Mehr

T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5

T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5 T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut

Mehr

it500 Internet Thermostat BENUTZERHANDBUCH

it500 Internet Thermostat BENUTZERHANDBUCH T500 Internet Thermostat BENUTZERHANDBUCH Konformtät & Scherhet Produktnformatonen Dese Anwesungen gelten für das auf der Ttelsete abgebldete SALUS Controls-Modell n desem Handbuch und dürfen ncht mt ener

Mehr

ÖSTERREICHISCHES ZENTRALES VERTETUNGSVERZEICHNIS (ÖZVV) FÜR RECHTSANWÄLTE

ÖSTERREICHISCHES ZENTRALES VERTETUNGSVERZEICHNIS (ÖZVV) FÜR RECHTSANWÄLTE ÖSTERREICHISCHES ZENTRALES VERTETUNGSVERZEICHNIS (ÖZVV) FÜR RECHTSANWÄLTE Anmelden m ÖZVV Öffnen Se Ihren Internetbrowser und geben Se de Adresse www.oezvv.at en. Geben Se unter ADVM-Code den Code des

Mehr

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren Verfahren zur Analyse nomnalskalerten Daten Thomas Schäfer SS 009 1 arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren nonparametrsche Tests werden auch vertelungsfree

Mehr

BA_T3Comfort_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719

BA_T3Comfort_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 BA_T3Comfort_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 Inhalt Inhalt...2 Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut Wchtge Hnwese... 3 Ihr T3 Comfort auf enen Blck... 6 T3 IP Telefon n Betreb nehmen (I5)... 7 Grundregeln

Mehr

Vertrieb / CRM. Erfolgreiches Kundenmanagement mit staffitpro WEB

Vertrieb / CRM. Erfolgreiches Kundenmanagement mit staffitpro WEB Vertreb / CRM Erfolgreches Kundenmanagement mt staffitpro WEB Vertreb /CRM Aufgabe des Leadsmoduls Kontaktanbahnung: Enen neuen Lead erfassen Mt dem Leadsmodul halten Se de Kundendaten m Geschäftskontaktemodul

Mehr

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de ERP Cloud SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Prese erfassen www.comarch-cloud.de Inhaltsverzechns 1 Zel des s 3 2 Enführung: Welche Arten von Presen gbt es? 3 3 Beschaffungsprese erfassen 3 3.1 Vordefnerte

Mehr

T3 Classic / T3 IP Classic zum Anschluss an Integral 5

T3 Classic / T3 IP Classic zum Anschluss an Integral 5 IP Telephony Contact Centers Moblty Servces T3 Classc / T3 IP Classc zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt

Mehr

8.2 Inbetriebnahme mit dem Servicegerät TCSK-01. Geräteübersicht. Funktionen TCSK-01

8.2 Inbetriebnahme mit dem Servicegerät TCSK-01. Geräteübersicht. Funktionen TCSK-01 8.2 Inbetrebnahme mt dem Servcegerät TCSK-01 Das Servcegerät TCSK-01 dent zur vor-ort-inbetrebnahme und Wartung von TCS:BUS -Anlagen. Artkelnummer TCSK-01 TCS-Servcegerät Geräteüberscht Hörkapsel LCD-Dsplay,

Mehr

Extra Lektion Präteritum der Modalverben: Setzen Sie die richtigen Formen ein. b) Lina {wollten wollte hatte} am Mittag ins Restaurant gehen.

Extra Lektion Präteritum der Modalverben: Setzen Sie die richtigen Formen ein. b) Lina {wollten wollte hatte} am Mittag ins Restaurant gehen. Extra Lekton 5 DE-L5-Ex-G-A-1 1. Prätertum der Modalverben: Setzen Se de rchtgen Formen en. a) Er {konnte kannte hatte} ncht bs Mttag bleben. b) Lna {wollten wollte hatte} am Mttag ns Restaurant gehen.

Mehr

Gigaset SX353isdn/SX303isdn

Gigaset SX353isdn/SX303isdn s Issued by Ggaset Communcatons GmbH Schlavenhorst 66, D-46395 Bocholt Ggaset Communcatons GmbH s a trademark lcensee of Semens AG Ggaset Communcatons GmbH 2008 All rghts reserved. Subject to avalablty.

Mehr

it500 Internet Thermostat BENUTZERHANDBUCH

it500 Internet Thermostat BENUTZERHANDBUCH T500 Internet Thermostat BENUTZERHANDBUCH Konformtät & Scherhet Produktnformatonen Dese Anwesungen gelten für das auf der Ttelsete abgebldete SALUS Controls-Modell n desem Handbuche, und darf ncht mt ener

Mehr

Fallstudie 4 Qualitätsregelkarten (SPC) und Versuchsplanung

Fallstudie 4 Qualitätsregelkarten (SPC) und Versuchsplanung Fallstude 4 Qualtätsregelkarten (SPC) und Versuchsplanung Abgabe: Lösen Se de Aufgabe 1 aus Abschntt I und ene der beden Aufgaben aus Abschntt II! Aufgabentext und Lösungen schrftlch bs zum 31.10.2012

Mehr

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein?

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein? FH@-Anwendung Für de Umsetzung von Strukturfonds-Förderungen st laut Vorgaben der EU de Enrchtung enes EDV- Systems für de Erfassung und Übermttlung zuverlässger fnanzeller und statstscher Daten sowe für

Mehr

Datenträger löschen und einrichten

Datenträger löschen und einrichten Datenträger löschen und enrchten De Zentrale zum Enrchten, Löschen und Parttoneren von Festplatten st das Festplatten-Denstprogramm. Es beherrscht nun auch das Verklenern von Parttonen, ohne dass dabe

Mehr

Daten sind in Tabellenform gegeben durch die Eingabe von FORMELN können mit diesen Daten automatisierte Berechnungen durchgeführt werden.

Daten sind in Tabellenform gegeben durch die Eingabe von FORMELN können mit diesen Daten automatisierte Berechnungen durchgeführt werden. Ene kurze Enführung n EXCEL Daten snd n Tabellenform gegeben durch de Engabe von FORMELN können mt desen Daten automatserte Berechnungen durchgeführt werden. Menüleste Symbolleste Bearbetungszele aktve

Mehr

T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5

T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5 T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut

Mehr

Online-Services Vorteile für Mandanten im Überblick

Online-Services Vorteile für Mandanten im Überblick Onlne-ervces Vortele für en m Überblck teuerberechnung Jahresbschluss E-Mal Dgtales Belegbuchen Fgur-enzeln De Entfernung zu Ihrem Berater spelt mt deser Anwendung kene Rolle mehr. Und so funktonert s:

Mehr

Online-Services Vorteile für Mandanten im Überblick

Online-Services Vorteile für Mandanten im Überblick Onlne-ervces Vortele für en m Überblck Fgur-enzeln E-Mal Dgtales Belegbuchen Fgur-Gruppe teuerberater austausch mt Kassenbuch der Fnanzverwaltung onlne hreschluss Jahresbschluss De Entfernung zu Ihrem

Mehr

T3 (IP) Compact zum Anschluss an Integral 5

T3 (IP) Compact zum Anschluss an Integral 5 IP Telephony Contact Centers Moblty Servces T3 (IP) Compact zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt...2

Mehr

Netzwerkstrukturen. Entfernung in Kilometer:

Netzwerkstrukturen. Entfernung in Kilometer: Netzwerkstrukturen 1) Nehmen wr an, n enem Neubaugebet soll für 10.000 Haushalte en Telefonnetz nstallert werden. Herzu muss von jedem Haushalt en Kabel zur nächstgelegenen Vermttlungsstelle gezogen werden.

Mehr

Zensus 2011 Straßenatlas Nutzeranleitung

Zensus 2011 Straßenatlas Nutzeranleitung Inhalt Mt deser Veröffentlchung legt das Statstsche Landesamt Rhenland-Pfalz enen Datenatlas vor, der n Form von Karten und Tabellen Aufschluss über de n der Zählung zum 9. Ma 2011 festgestellten Bevölkerungs-,

Mehr

T3 (IP) Classic zum Anschluss an Integral 5

T3 (IP) Classic zum Anschluss an Integral 5 IP Telephony Contact Centers Moblty Servces T3 (IP) Classc zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt...2

Mehr

6.5. Rückgewinnung des Zeitvorgangs: Rolle der Pole und Nullstellen

6.5. Rückgewinnung des Zeitvorgangs: Rolle der Pole und Nullstellen 196 6.5. Rückgewnnung des Zetvorgangs: Rolle der Pole und Nullstellen We n 6.2. und 6.. gezegt wurde, st de Übertragungsfunkton G( enes lnearen zetnvaranten Systems mt n unabhänggen Spechern ene gebrochen

Mehr

Aufgabe 8 (Gewinnmaximierung bei vollständiger Konkurrenz):

Aufgabe 8 (Gewinnmaximierung bei vollständiger Konkurrenz): LÖSUNG AUFGABE 8 ZUR INDUSTRIEÖKONOMIK SEITE 1 VON 6 Aufgabe 8 (Gewnnmaxmerung be vollständger Konkurrenz): Betrachtet wrd en Unternehmen, das ausschleßlch das Gut x produzert. De m Unternehmen verwendete

Mehr

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de DLK Pro Multtalente für den moblen Datendownload Maßgeschnedert für unterschedlche Anforderungen www.dtco.vdo.de Enfach brllant, brllant enfach DLK Pro heßt de Produktfamle von VDO, de neue Standards n

Mehr

Wiederherstellung installierter Software

Wiederherstellung installierter Software Wederherstellung nstallerter Software Copyrght Fujtsu Technology Solutons 2009 2009/04 SAP: 10601085772 FSP: 440000401 Publshed by Fujtsu Technology Solutons GmbH Mes-van-der-Rohe-Straße 8 80807 München,

Mehr

IP Kamera 9483 - Konfigurations-Software Gebrauchsanleitung

IP Kamera 9483 - Konfigurations-Software Gebrauchsanleitung IP Kamera 9483 - Konfguratons-Software Gebrauchsanletung VB 612-3 (06.14) Sehr geehrte Kunden......mt dem Kauf deser IP Kamera haben Se sch für en Qualtätsprodukt aus dem Hause RAEMACHER entscheden. Wr

Mehr

Spiele und Codes. Rafael Mechtel

Spiele und Codes. Rafael Mechtel Spele und Codes Rafael Mechtel Koderungstheore Worum es geht Über enen Kanal werden Informatonen Übertragen. De Informatonen werden dabe n Worte über enem Alphabet Q übertragen, d.h. als Tupel w = (w,,

Mehr

Weitere NP-vollständige Probleme

Weitere NP-vollständige Probleme Wetere NP-vollständge Probleme Prosemnar Theoretsche Informatk Marten Tlgner December 10, 2014 Wr haben letzte Woche gesehen, dass 3SAT NP-vollständg st. Heute werden wr für enge wetere Probleme n NP zegen,

Mehr

Reinigungsanleitung Pura fresco (648 & 649)

Reinigungsanleitung Pura fresco (648 & 649) Ihre Verantwortung für perfekten genuss Perfekter genuss setzt ene perfekt gerengte maschne voraus. Stegern Se Ihre Produktqualtät! Se Ihre maschne mndestens enmal täglch und be Bedarf häufger. Beachten

Mehr

T3 Comfort / T3 IP Comfort zum Anschluss an Integral 5

T3 Comfort / T3 IP Comfort zum Anschluss an Integral 5 T3 Comfort / T3 IP Comfort zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut

Mehr

Funktionsgleichungen folgende Funktionsgleichungen aus der Vorlesung erhält. = e

Funktionsgleichungen folgende Funktionsgleichungen aus der Vorlesung erhält. = e Andere Darstellungsformen für de Ausfall- bzw. Überlebens-Wahrschenlchket der Webull-Vertelung snd we folgt: Ausfallwahrschenlchket: F ( t ) Überlebenswahrschenlchket: ( t ) = R = e e t t Dabe haben de

Mehr

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de DLK Pro Multtalente für den moblen Datendownload Maßgeschnedert für unterschedlche Anforderungen Enfach brllant, brllant enfach Immer de rchtge Lösung DLK Pro heßt de Produktfamle von VDO, de neue Standards

Mehr

Bedienungsanleitung. Unterputz-Radio

Bedienungsanleitung. Unterputz-Radio Bedenungsanletung Unterputz-Rado 0315.. 6 Bedenung Bld 1: Bedenelement e Funktonen des Unterputz-Rados werden über de Tasten des Bedenelementes gesteuert: kurzer ruck schaltet das Rado en/aus; langer ruck

Mehr

Facility Location Games

Facility Location Games Faclty Locaton Games Semnar über Algorthmen SS 2006 Klaas Joeppen 1 Abstract Wr haben berets sehr häufg von Nash-Glechgewchten und vor allem von deren Exstenz gesprochen. Das Faclty Locaton Game betet

Mehr

MRKOMNO. kéì=~äw= pfabufp=ud. aáöáí~äéë=o åíöéå=l=sáçéçjpçñíï~êé=j=sfabufp hìêòäéçáéåìåöë~åäéáíìåö= aéìíëåü

MRKOMNO. kéì=~äw= pfabufp=ud. aáöáí~äéë=o åíöéå=l=sáçéçjpçñíï~êé=j=sfabufp hìêòäéçáéåìåöë~åäéáíìåö= aéìíëåü kéì=~äw= MRKOMNO pfabufp=ud aáöáí~äéë=o åíöéå=l=sáçéçjpçñíï~êé=j=sfabufp hìêòäéçáéåìåöë~åäéáíìåö= aéìíëåü 0123 Deses Produkt trägt das CE-Kennzechen n Überenstmmung mt den Bestmmungen der Rchtlne 93/42EWG

Mehr

Die Schnittstellenmatrix Autor: Jürgen P. Bläsing

Die Schnittstellenmatrix Autor: Jürgen P. Bläsing QUALITY-APPs Applkatonen für das Qaltätsmanagement Prozessmanagement De Schnttstellenmatrx Ator: Jürgen P. Bläsng Schnttstellen (Übergangsstellen, Verbndngsstellen) n betreblchen Prozessen ergeben sch

Mehr

Gruppe. Lineare Block-Codes

Gruppe. Lineare Block-Codes Thema: Lneare Block-Codes Lneare Block-Codes Zele Mt desen rechnerschen und expermentellen Übungen wrd de prnzpelle Vorgehenswese zur Kanalcoderung mt lnearen Block-Codes erarbetet. De konkrete Anwendung

Mehr

Netzsicherheit I, WS 2008/2009 Übung 3. Prof. Dr. Jörg Schwenk 27.10.2008

Netzsicherheit I, WS 2008/2009 Übung 3. Prof. Dr. Jörg Schwenk 27.10.2008 Netzscherhet I, WS 2008/2009 Übung Prof. Dr. Jörg Schwenk 27.10.2008 1 Das GSM Protokoll ufgabe 1 In der Vorlesung haben Se gelernt, we sch de Moble Staton (MS) gegenüber dem Home Envroment (HE) mt Hlfe

Mehr

Standard-Telefon Integral TS 13

Standard-Telefon Integral TS 13 Standard-Telefon Integral TS 13 zum Anschluss an Integral 5 Bedenungsanletung Wchtge Hnwese Wchtge Hnwese An welchen Anlagen dürfen Se Ihr Telefon anschleßen Deses Telefon st nur für den Anschluss an Telekommunkatonsanlagen

Mehr

Free Riding in Joint Audits A Game-Theoretic Analysis

Free Riding in Joint Audits A Game-Theoretic Analysis . wp Wssenschatsorum, Wen,8. Aprl 04 Free Rdng n Jont Audts A Game-Theoretc Analyss Erch Pummerer (erch.pummerer@ubk.ac.at) Marcel Steller (marcel.steller@ubk.ac.at) Insttut ür Rechnungswesen, Steuerlehre

Mehr

phil omondo phil omondo Skalierung von Organisationen und Innovationen gestalten Sie möchten mehr Preise und Leistungen Workshops und Seminare

phil omondo phil omondo Skalierung von Organisationen und Innovationen gestalten Sie möchten mehr Preise und Leistungen Workshops und Seminare Skalerung von Organsatonen und Innovatonen gestalten phl omondo Se stehen vor dem nächsten Wachstumsschrtt hrer Organsaton oder haben berets begonnen desen aktv zu gestalten? In desem Workshop-Semnar erarbeten

Mehr

NSt. Der Wert für: x= +1 liegt, erkennbar an dem zugehörigen Funktionswert, der gesuchten Nullstelle näher.

NSt. Der Wert für: x= +1 liegt, erkennbar an dem zugehörigen Funktionswert, der gesuchten Nullstelle näher. PV - Hausaugabe Nr. 7.. Berechnen Se eakt und verglechen Se de Werte ür de Nullstelle, de mttels dem Verahren von Newton, der Regula als und ener Mttelung zu erhalten snd von der! Funkton: ( ) Lösungs

Mehr

Arbeitsgruppe Radiochemie Radiochemisches Praktikum P 06. Einführung in die Statistik. 1. Zählung von radioaktiven Zerfällen und Statistik 2

Arbeitsgruppe Radiochemie Radiochemisches Praktikum P 06. Einführung in die Statistik. 1. Zählung von radioaktiven Zerfällen und Statistik 2 ETH Arbetsgruppe Radocheme Radochemsches Praktkum P 06 Enführung n de Statstk INHALTSVERZEICHNIS Sete 1. Zählung von radoaktven Zerfällen und Statstk 2 2. Mttelwert und Varanz 2 3. Momente ener Vertelung

Mehr

Hallo, mein Name ist. Amy. Ich bin die Neue. im Team von. Ihr Erfolg ist unser Ziel... amy@tst-online.de www.tst-die-mit-dem-berner.

Hallo, mein Name ist. Amy. Ich bin die Neue. im Team von. Ihr Erfolg ist unser Ziel... amy@tst-online.de www.tst-die-mit-dem-berner. Hallo, men Name st Amy Ich bn de Neue m Team von Ihr Erfolg st unser Zel... amy@tst-onlne.de www.tst-de-mt-dem-berner.de Resekataloge Kundenzetungen Imagebroschüren Flyer Kalender Plakate Postkarten Cachanrng

Mehr

Kurzinformation zu ergänzenden Modulen und Dienstleistungen der B.K.L.-isos GmbH beim Einsatz von SER DOMEA

Kurzinformation zu ergänzenden Modulen und Dienstleistungen der B.K.L.-isos GmbH beim Einsatz von SER DOMEA B.K.L. - Integratnervce für ffene Syteme Kurznfrmatn zu ergänzenden Mdulen und Dentletungen der B.K.L.- bem Enatz vn SER DOMEA Stand: 5/2003 De B.K.L.- t et velen Jahren DOMEA -Partner und hat für Kunden

Mehr

Weil nichts besser wird, wenn wir es gut sein lassen!

Weil nichts besser wird, wenn wir es gut sein lassen! Wel nchts besser wrd, wenn wr es gut sen lassen! MIT DEM NEUEN À LA CLICK SCHON ESSEN, WENN ANDERE ERST. En gutes Essen braucht mehr als nur Geschmack. Ebenso wchtg st das Servce rundherum. Deshalb serveren

Mehr

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? rmatonen rund ums Handy INHALT 2 3 4/5 6 7 8 9 10 11 12 Moblfunk: Fakten So werden Funksgnale übertragen So funktonert en Telefonat von Handy zu Handy So wrkt

Mehr

Die Annäherung der Binomialverteilung durch die Normalverteilung am Beispiel eines Modells der Schadenversicherung

Die Annäherung der Binomialverteilung durch die Normalverteilung am Beispiel eines Modells der Schadenversicherung am Bespel enes Modells der chadenverscherung Für das Modell ener chadenverscherung se gegeben: s w s. n 4 chaden enes Verscherungsnehmers, wenn der chadenfall entrtt Wahrschenlchket dafür, dass der chadenfall

Mehr

Zufallsvariable, Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Erwartungswert

Zufallsvariable, Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Erwartungswert R. Brnkmann http://brnkmann-du.de Sete..8 Zufallsvarable, Wahrschenlchketsvertelungen und Erwartungswert Enführungsbespel: Zwe Würfel (en blauer und en grüner) werden 4 mal zusammen geworfen. De Häufgketen

Mehr

Erwartungswert, Varianz, Standardabweichung

Erwartungswert, Varianz, Standardabweichung RS 24.2.2005 Erwartungswert_Varanz_.mcd 4) Erwartungswert Erwartungswert, Varanz, Standardabwechung Be jedem Glücksspel nteresseren den Speler vor allem de Gewnnchancen. 1. Bespel: Setzen auf 1. Dutzend

Mehr

die software für campingplätze www.easycamp.info platzplan meldewesen mailings statistiken gästekartei Web-anbindung uvm.

die software für campingplätze www.easycamp.info platzplan meldewesen mailings statistiken gästekartei Web-anbindung uvm. ch a f n e so el b x e fl so ll e u d v de software d n o s für campngplätze platzplan meldewesen malngs statstken gästekarte Web-anbndung uvm. Enge unserer Referenzen Caravan Park Sexten Campngplatz Kerstgenshof

Mehr

Methoden der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung

Methoden der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung Methoden der nnerbetreblchen Lestungsverrechnung In der nnerbetreblchen Lestungsverrechnung werden de Gemenosten der Hlfsostenstellen auf de Hauptostenstellen übertragen. Grundlage dafür snd de von den

Mehr

?? RUBRIK?? / 1 / Spezial

?? RUBRIK?? / 1 / Spezial ?? RUBRIK?? / 1 / Spezal carrere & more Semnarprogramm für Dozentnnen und Dozenten / 2 /?? RUBRIK?? Nveau st kene Handcreme! carrere & more Semnarprogramm für Dozentnnen und Dozenten S. 3 Vorwort S. 4

Mehr

Grundlagen Modul 4. Internet. Im Internet etwas suchen. Seite 1 GM4

Grundlagen Modul 4. Internet. Im Internet etwas suchen. Seite 1 GM4 Klene Schule Grundlagen Modul 4 Internet Im Internet etwas suchen Sete 1 De Schulungsunterlagen Der Aufbau De Schulungsunterlagen snd n verschedene Module aufgetelt. Enersets n Grundlagen Module, welche

Mehr

Änderungen Bis : Personengruppe 101 bei RV-Pflicht Vorgehen im Juli

Änderungen Bis : Personengruppe 101 bei RV-Pflicht Vorgehen im Juli XBA Personalwesen Flexrentengesetz 2017, Abrechnung von Altersrentnern, Mnjob Zum 01.01.2017 snd Änderungen m Flexrentengesetz n Kraft getreten, mt Folgen für de Abrechnung von weterbeschäftgten Mtarbetern,

Mehr

Prof. Dr.- Ing. Herzig Vorlesung "Grundlagen der Elektrotechnik 1" 1etv3-4

Prof. Dr.- Ing. Herzig Vorlesung Grundlagen der Elektrotechnik 1 1etv3-4 Prof. Dr.- ng. Herzg.6 Spezelle erechnungsverfahren lnearer Netzwerke.6. Überlagerungsverfahren Der Lernende kann - den Überlagerungssatz und das darauf beruhende erechnungsprnzp lnearer Netzwerke erklären

Mehr

Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG. Eingruppierung G 4 G 3 G 2 G 1 G 4. Bei Neueinstellungen oder Arbeitsplatzwechsel. Personelle Einzelmaßnahmen

Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG. Eingruppierung G 4 G 3 G 2 G 1 G 4. Bei Neueinstellungen oder Arbeitsplatzwechsel. Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG Enstellung Engrupperung Umgrupperung Versetzung 95 Abs. 3 BetrVG G 4 G 4 G 3 G 2 G 1 G 3 G 2 G 1 neue Arbetsverhältnsse Verlängerung befrsteter AV Umwandlung n unbefrstete AV Beschäftgung von

Mehr

2. Nullstellensuche. Eines der ältesten numerischen Probleme stellt die Bestimmung der Nullstellen einer Funktion f(x) = 0 dar.

2. Nullstellensuche. Eines der ältesten numerischen Probleme stellt die Bestimmung der Nullstellen einer Funktion f(x) = 0 dar. . Nullstellensuche Enes der ältesten numerschen Probleme stellt de Bestmmung der Nullstellen ener Funkton = dar. =c +c =c +c +c =Σc =c - sn 3 Für ene Gerade st das Problem trval, de Wurzel ener quadratschen

Mehr

Donnerstag, 27.11.2014

Donnerstag, 27.11.2014 F ot o: BMW AGMünc hen X Phone nmot on E x ec ut v epr ev ew 2 7.Nov ember2 01 4 BMW Wel tmünc hen Donnerstag, 27.11.2014 14:00 15:00 15:00 16:00 16:00 17:00 17:00 17:45 Apertf Meet & Greet Kaffee & klener

Mehr

6.3 Installation. 5 Arbeitsfenster 6 Inbetriebnahme. 6.2.1 Filtereinstellungen 6.2.2 ed-adressierung. 6.5 Adressierung

6.3 Installation. 5 Arbeitsfenster 6 Inbetriebnahme. 6.2.1 Filtereinstellungen 6.2.2 ed-adressierung. 6.5 Adressierung Inhaltsverzechns 1 Zechen und... Symbole 5 2 Was st neu... m masterconfigurator 2.18 6 3 Enführung... 7 4 Installaton... 8 5 Arbetsfenster... 10 6 Inbetrebnahme... 12 6.1 Schnttstelle... wählen 12 6.2

Mehr

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung Rev. 07/2012 Ihr geschützter Berech Organsaton Enfachhet Lestung www.vstos.t Ihr La geschützter tua area rservata Berech 1 MyVstos MyVstos st ene nformatsche Plattform für den Vstos Händler. Se ermöglcht

Mehr

Reinigungsanleitung Pura pronto (647)

Reinigungsanleitung Pura pronto (647) Ihre Verantwortung für perfekten genuss Perfekter genuss setzt ene perfekt gerengte maschne voraus. Stegern Se Ihre Produktqualtät! Se Ihre maschne mndestens enmal täglch und be Bedarf häufger. Beachten

Mehr

2000/3/29 page i. Handbuch

2000/3/29 page i. Handbuch handbuch page Enterprse Edton Handbuch handbuch page c 2000 Stand: 29. März 2000 Exody, Eschborn Redakton: Marckus Kraft Text und Abbldungen wurden mt größter Sorgfalt erarbetet. Für eventuell verblebene

Mehr

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02 1 BWL 4 Tutorum V vom 15.05.02 1.1 Der Tlgungsfaktor Der Tlgungsfaktor st der Kehrwert des Endwertfaktors (EWF). EW F (n; ) = (1 + )n 1 T F (n; ) = 1 BWL 4 TUTORIUM V VOM 15.05.02 (1 ) n 1 Mt dem Tlgungsfaktor(TF)

Mehr

4. Musterlösung. Problem 1: Kreuzende Schnitte **

4. Musterlösung. Problem 1: Kreuzende Schnitte ** Unverstät Karlsruhe Algorthmentechnk Fakultät für Informatk WS 05/06 ITI Wagner 4. Musterlösung Problem 1: Kreuzende Schntte ** Zwe Schntte (S, V \ S) und (T, V \ T ) n enem Graph G = (V, E) kreuzen sch,

Mehr

Näherungsverfahren. Wiederhole den Algorithmusbegriff. Erläutere die Begriffe: Klasse der NP-Probleme. Probleme. Probleme. Approximative Algorithmen

Näherungsverfahren. Wiederhole den Algorithmusbegriff. Erläutere die Begriffe: Klasse der NP-Probleme. Probleme. Probleme. Approximative Algorithmen Näherungsverfahren Wederhole den Algorthmusbegrff. Erläutere de Begrffe: Klasse der P-ProblemeP Probleme Klasse der NP-Probleme Probleme Approxmatve Algorthmen Stochastsche Algorthmen ALGORITHMEN Def.:

Mehr

Kommentierte Linkliste

Kommentierte Linkliste Mobbng Kommenterte Lnklste Mobbng fndet sch n allen sozalen Schchten und Altersgruppen: auch be Kndern und Jugendlchen. Aktuelle Studen kommen zu dem Ergebns, dass jede/r verte österrechsche SchülerIn

Mehr

Schnurloses DECT-Telefon CH 584

Schnurloses DECT-Telefon CH 584 BA_CH_584_A5_sw 11.03.2004 14:12 Uhr Sete 2 Servces Internet Schnurloses DECT-Telefon CH 584 Exklusver Komfort für höchste Ansprüche Call / Contact Center CTI / CRM Messagng Telephony Networkng A31008-

Mehr

Seminar Analysis und Geometrie Professor Dr. Martin Schmidt - Markus Knopf - Jörg Zentgraf. - Fixpunktsatz von Schauder -

Seminar Analysis und Geometrie Professor Dr. Martin Schmidt - Markus Knopf - Jörg Zentgraf. - Fixpunktsatz von Schauder - Unverstät Mannhem Fakultät für Mathematk und Informatk Lehrstuhl für Mathematk III Semnar Analyss und Geometre Professor Dr. Martn Schmdt - Markus Knopf - Jörg Zentgraf - Fxpunktsatz von Schauder - Ncole

Mehr

LED 2013. Zukunftsorientiert. Effizient. Sparsam. www.brumberg.com

LED 2013. Zukunftsorientiert. Effizient. Sparsam. www.brumberg.com LED 2013 Zukunftsorentert. Effzent. Sparsam. www.brumberg.com LED 2013 LED Das Lcht der Zukunft Leuchtdoden snd de Shootngstars der Beleuchtung: Wnzg klen und äußerst eff zent, revolutoneren se de Welt

Mehr

1 Definition und Grundbegriffe

1 Definition und Grundbegriffe 1 Defnton und Grundbegrffe Defnton: Ene Glechung n der ene unbekannte Funkton y y und deren Abletungen bs zur n-ten Ordnung auftreten heßt gewöhnlche Dfferentalglechung n-ter Ordnung Möglche Formen snd:

Mehr

6. Modelle mit binären abhängigen Variablen

6. Modelle mit binären abhängigen Variablen 6. Modelle mt bnären abhänggen Varablen 6.1 Lneare Wahrschenlchketsmodelle Qualtatve Varablen: Bnäre Varablen: Dese Varablen haben genau zwe möglche Kategoren und nehmen deshalb genau zwe Werte an, nämlch

Mehr

AusbildungsTickets 2008/09. SparTickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen.

AusbildungsTickets 2008/09. SparTickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. AusbldungsTckets 2008/09 SparTckets für Schüler, Azubs und Studenten Wetersagen: Wer clever st, kommt besser weg. Gemensam mehr bewegen. Auf große Fahrt für klenes Geld Schüler, Auszubldende und Studenten

Mehr

KUNDENPORTAL KURZANLEITUNG

KUNDENPORTAL KURZANLEITUNG Shell Chemcals KUNDENPORTL KURZNLEITUNG STRT INHLT NLEITUNG FÜR DIE ENUTZEROERFLÄCHE UFTRGSMNGEMENT PROZESSE DTENSÄTZE UND ERICHTE Startsete ufträge engeben Mene Portal-ufträge uftragsmanagement Sete Nachbestellen

Mehr