Kreisverband Mettmann. Kommunikationskonzept. Deine Wege zu frischen Informationen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kreisverband Mettmann. Kommunikationskonzept. Deine Wege zu frischen Informationen"

Transkript

1 Kreisverband Mettmann Kommunikationskonzept Deine Wege zu frischen Informationen

2 Kommunikationskonzept - was ist das? Deine Wege zu frischen Informationen Immer schnell an die passenden Informationen zu kommen ist wichtig für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter im Jugendrotkreuz. Beispielsweise muss du Einladungen und Ausschreibungen zu Veranstaltungen rechtzeitig bekommen, früh genug von Aktionen und Projekten hören und regelmäßig mit Informationen über Fördermöglichkeiten und neue Materialien versorgt werden. Vor nicht allzulanger Zeit wurden all diese Informationen ausschließlich per Post verschickt und auf Kreisausschusssitzungen vorgetragen. In den letzten Jahren hat sich die Kommunikation im Jugendrotkreuz stark verändert - heute nutzen wir viel mehr Wege als bisher um dich mit frischen Infos zu versorgen. Jan Meese JRK Kreisleiter In diesem Kommunikationskonzept möchten wir aufzeigen, welche Wege es gibt, an Infos zu kommen und welche Informationen wir an welcher Stelle veröffentlichen. Dabei soll dies nicht nur eine schlichte Auflistung der bestehenden Wege sein, sondern auch eine Einladung darüber nachzudenken und zu diskutieren, wie wir Neuigkeiten noch schneller im Verband vertreiten könnten. Denn nichts ist ärgerlicher, als die Einladung zu einer Veranstaltung erst nach dem Anmeldeschluss - oder sogar erst nach der Veranstaltung zu bekommen oder von neuen Projekten nichts zu erfahren, weil die Nachricht mal wieder auf irgendeinem Schreibtisch liegen geblieben ist. Isabel Dietrich Mitglied der Kreisleitung Nutze diese Zusammenstellung bitte auch, um die anderen Jugendrotkreuzler in deinem Ortsverein und deiner Gruppe zu informieren und stets auf dem aktuellsten Stand zu halten. Wir freuen uns über deine Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge! Deine JRK Kreisleitung Alexander Polster Mitglied der Kreisleitung Du hälst das Kommunikationskonzept vom Stand Juli 2011 in den Händen. Bitte informiere dich unter ob es eine neue Fassung gibt. Uwe Dietrich Schulkoordinator Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 2

3 Übersicht Newsletter Wichtige Neuigkeiten verschicken wir in unregelmäßigen Abständen per an alle JRK ler im Kreisverband. Manche Informationen werden dabei nur an ausgewählte Kreise, beispielsweise nur an die Ortsleitungen verschickt. jrk-mettmann.de Auf der Webseite des Kreisverbandes veröffentlichen wir Termine und aktuelle Neuigkeiten. Außerdem erscheinen dort Berichte von Aktionen und Veranstaltungen. facebook.com/jrk.mettmann Auf unserer Facebookseite berichten wir über aktuelle Geschehnisse und veröffentlichen auch kurzfristige Einladungen zu Veranstaltungen und Aktionen. Alle Informationen werden gleichzeitig auf jrk-mettmann.de angezeigt. SMS-Rundschreiben Vor Treffen und Veranstaltungen, zum Beispiel vor Kreisausschusssitzungen, verschicken wir eine Erinnerung Kreisausschusssitzung Wichtige Themen, neue Entwicklungen, Projekte und Veranstaltungen werden auf Kreisausschussitzungen besprochen. me.jrk-manager.de Im jrk-manager kannst du eine Zusammenfassung aller anderen Wege anschauen. Du kannst dort sehen, welche Newsletter dir geschickt wurden. Auch kannst du dort nachträglich alle mitgeschickten Dateien ansehen und erneut herunterladen. Gleiches gilt für SMS-Rundschreiben, auch diese kannst du nachträglich einsehen. Hier kannst du auch alle Protokolle und Beschlüsse von Kreis- und Landessitzungen einsehen. Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 3

4 Vergleich - welche Info gibt es wo? Newsletter jrk-mettmann.de facebook.com/jrk.mettmann SMS-Rundschreiben Kreisausschusssitzungen me.jrk-manager.de Einladung zu Sitzungen des KV Vor Kreisausschusssitzungen, Kreisversammlungen, Fortbildungen und Treffen des Kreisverbandes werden Einladungen verschickt. Erinnerung an Sitzungen des KV Kurz vor der Sitzung wird eine Erinnerung verschickt Einladungen zu Veranstaltungen Vor Veranstaltungen des Landesund Bundesverbandes werden Einladungen und Ausschreibungen verschickt Einladung zu Veranstaltungen der Ortsvereine Bei Stadtfesten, Ausflügen und sonstige Veranstaltungen der OV, bei denen Unterstützung durch andere OVs gefragt ist. Protokolle von Sitzungen des Kreisverbandes Von Kreisausschusssitzungen und Kreisversammlungen werden Protokolle erstellt. Informationen über neue Materialien Neue Materialien, die beim KV ausgeliehen werden können, neue Arbeitshilfen etc. Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 4

5 Newsletter Mit unserem Newsletter versorgen wir dich in unregelmäßigen Abständen mit frischen Informationen. In einem Newsletter können mehrere Themen zusammengefasst werden, jedes Thema ist dann mit einer Box abgetrennt. Jeder Beitrag kann neben Text auch Dateianhänge und Umfragen enthalten. Bei dem Beispiel rechts kannst du mit nur einem Klick auf die entsprechende Antwort deine Stimmt in der Abstimmung abgeben und hier zusagen, ob du an der Kreisausschusssitzung teilnehmen wirst. Beim Absenden eines Newsletters kann ausgewählt werden, welche Funktionen diesen Emfpangen sollen. So kann eine Nachricht beispielsweise nur an die Gruppenleiter verschickt werden. Wundere dich also nicht, wenn du einen Newsletter nicht bekommen hast, die andere Mitglieder bekommen haben. hier findest du alle Newsletter mitsamt den mitgeschickten Dateien. sondern kannst sie im jrk-manager anschauen. Alle bisherigen Newsletter kannst du im jrk-manager, der Mitgliederverwaltung des Kreisverbandes, einsehen. Kein Problem also wenn du mal eine gelöscht hast - Im jrk-manager kannst du auch einstellen, dass du keine Newsletter mehr bekommen möchtest. Du bekommst dann die Newsletter nicht mehr per zugeschickt, Was wird im Newsletter verschickt? Einladungen zu Sitzungen des Kreisverbandes Einladungen zu Veranstaltungen des Landes- und Bundesverbandes Einladungen zu Veranstaltungen der Ortsvereine Protokolle von Sitzungen des Kreisverbandes Informationen über neue Materialien Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 5

6 Darüber hinaus findest du auf unserer Webseite alle wichtichtigen Informationen, Ansprechpartner und Materialien des Kreisverbandes. Zum Beispiel findest du Indesign- Vorlagen für Flyer, Transjrk-mettmann.de Auf jrk-mettmann.de findest du Termine zu Veranstaltungen des Kreisverbandes und der Ortsvereine. Auf der rechten Seite in der Spalte Termine steht eine Auflistung der nächsten Termine. Unter Aktuelles in der rechten Spalte findest du aktuelle Informationen und Einladungen zu Sitzungen des Kreisverbandes. Auf jrk-mettmann.de findest du Berichte von Veranstaltungen und Aktionen des Kreisverbandes und der Ortsvereine. parente und Bonbons. Außerdem findest du auf jrk-mettmann.de eine Auflistung aller Materialien, die du in der Kreisgeschäftsstelle ausleihen kannst - von Flyern, T-Shirts bis zu Transparenten und Kameras. Auf jrk-mettmann.de findest du auch den Link zur Mitgliederverwaltung, dem jrk-manager. Was wird auf jrk-mettmann.de veröffentlicht? Einladungen zu Sitzungen des Kreisverbandes Einladungen zu Veranstaltungen der Ortsvereine Berichte von Veranstaltungen des Kreisverbandes und der Ortsvereine Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 6

7 facebook.com/jrk.mettmann Den schnellsten und direktesten Austausch gibt es auf facebook. com/jrk.mettmann. Dort posten wir Einladungen zu Sitzungen und Veranstaltungen des Kreisverbandes, der Ortsvereine und des Landes- und Bundesverbandes. Alle Informationen, die wir auf facebook.com/jrk.mettmann posten findest du auch an anderen Stellen, da es einige Mitglieder gibt, die nicht bei facebook sind. Alle Informationen findest du im jrk-manager, der JRK Mitgliederverwaltung. Viele der Informationen stehen auch auf der Internetseite des Kreisverbandes, jrk-mettmann.de Wir möchten die Facebook-Seite neben der Möglichkeit euch schnell Informationen zukommen zu lassen auch dazu nutzen, um die Arbeit des Kreisverbandes und der Ortsvereine auch über das Jugendrotkreuz hinaus bekannt zu machen. Gerne könnt ihr auf der Facebook- Seite auch Berichte von Veranstaltungen und Aktionen der Ortsvereine posten. Was wird auf facebook.com/jrk.mettmann veröffentlicht? Einladungen zu Sitzungen des Kreisverbandes Erinnerungen an Sitzungen des KV Einladungen zu Veranstaltungen des Kreis-, Landes- und Bundesverbandes Einladungen zu Veranstaltungen der Ortsvereine Informationen über neue Materialien Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 7

8 SMS-Rundschreiben Per SMS erinnern wir dich kurz vor Veranstaltungen des Kreisverbandes an den Termin. Vor Kreisausschusssitzungen, Kreisversammlungen und anderen wichtigen Veranstaltungen des Kreisverbandes bekommst du eine kurze Erinnerung zugeschickt. Die SMS geht an die erste Handynummer, die für dich im jrk-manager, der JRK Mitgliederverwaltung, hinterlegt ist. Im jrk-manager kannst du auch nachträglich alle an dich verschickten SMS-Rundschreiben nachlesen. Was wird über SMS-Rundschreiben verschickt? Erinnerungen an Sitzungen des Kreisverbandes Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 8

9 Kreisausschusssitzungen Dreimal im Jahr finden Kreisausschusssitzungen statt. Eingeladen sind dazu alle Gruppenleiter aus dem Kreisverband Mettmann. Bei den Treffen werden alle Neuigkeiten, alle Änderungen und Termine von Veranstaltungen bekannt gegeben und gemeinsam die Planungen für die nächste Zeit besprochen. Auf Kreisausschusssitzungen bietet sich so die Möglichkeit, die Arbeit der Ortsvereine zu vernetzen und gemeinsame Veranstaltungen, wie beispielsweise Kreiswettbewerbe, Ausflüge und Fortbildungen zu planen. Alle wichtigen Informationen werden auf Kreisausschusssitzungen zusammengetragen und vorgestellt - die nicht Anwesenden können diese in dem Protokoll nachlesen. Bei der Kreisausschusssitzung werden sämtliche Informationen vorgestellt, die bereits über andere Kanäle verbreitet wurden. Was wird bei Kreisausschusssitzungen besprochen? Erinnerungen an Sitzungen des Kreisverbandes Einladungen zu Veranstaltungen der Ortsvereine und des Kreis-, Landes- und Bundesverbandes Informationen zu neuen Materialien Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 9

10 me.jrk-manager.de - Mitgliederverwaltung Zentraler Punkt für den Informationsaustausch im Kreisverband Mettmann ist die Mitgliederverwaltung, erreichbar unter me.jrkmanager.de. Dort können einerseits die Adressen und Handynummern der Mitglieder verwaltet werden, damit alle Nachrichten ihr Ziel erreichen. Andererseits kannst du dort alle Informationen nachsehen, die auf anderen Wegen verschickt worden sind. Du kannst alle Newsletter mitsamt allen Dateien und Umfragen ein- sehen, die an dich verschickt wurden. Außerdem werden alle SMS Rundschreiben aufgelistet, die an dich gerichtet waren. Im jrk-manager kannst du auch viele weitere Informationen finden, zum Beispiel gibt es dort eine Auflistung der letzten Beschlüsse von Sitzungen auf Kreis- und Landesebene mitsamt den Protokollen der Sitzungen. Einen Zugang zur Mitgliederverwaltung sollen alle Gruppen- und Ortsleiter haben. Wenn du noch keine Zugangsdaten hast, wende dich bitte an deine Orts- oder Kreisleitung. Was wird auf me.jrk-manager.de veröffentlicht? Einladungen zu Sitzungen des Kreisverbandes Erinnerungen an Sitzungen des Kreisverbandes Einladungen zu Veranstaltungen der Ortsvereine und des Kreis-, Landes- und Bundesverbandes Protokolle von Sitzungen des Kreisverbandes Informationen zu neuen Materialien Kommunikationskonzept Kreisverband Mettmann 10

11 Kommunikationskonzept Dieses Konzept soll ständig aktualisiert und an den aktuellen Stand angepasst werden. Über Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen würden wir uns sehr freuen - schreib dazu einfach eine an oder poste etwas auf unserer facebook-seite. Jugendrotkreuz Kreisverband Mettmann Bahnstraße Mettmann Tel.: Fax:

Anleitung Online-Buchungsportal (flow>k)

Anleitung Online-Buchungsportal (flow>k) Anleitung Online-Buchungsportal (flow>k) Unser Online-Buchungsportal kann über alle Internetseiten von stadtteilauto aufgerufen werden und ist auch für den mobilen Webbrowser optimiert. Inhalt Login /

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

click4suppliers Benutzerhandbuch für Lieferanten

click4suppliers Benutzerhandbuch für Lieferanten click4suppliers Benutzerhandbuch für Lieferanten Version 8.3 für Build 9.5.6 Deutsch / 2008-10-26 Copyright Siemens AG 2008. Alle Rechte vorbehalten. Home: eigene Stammdaten ändern und zurück zur Serviceauswahl

Mehr

Umgang mit der Internetseite Weebly

Umgang mit der Internetseite Weebly Umgang mit der Internetseite Weebly Im Projekt Erkunde den Staat wirst Du selbständig an verschiedenen Aufträgen Recherchen vornehmen und verschiedene Produkte erstellen müssen. Dazu wirst Du vor allem

Mehr

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Support Webseite Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 Registrieren...3 Login...6 Mein Profil...7 Profilverwaltung...7

Mehr

VIP-Programm. Herzlich Willkommen!

VIP-Programm. Herzlich Willkommen! VIP-Handbuch VIP-Programm Herzlich Willkommen! Wir freuen uns sehr, dass du dich als Smyles VIP-Mitglied angemeldet hast. Nun ist es fast geschafft und es sind nur noch wenige Schritte zum exklusiven Beta-Tester.

Mehr

Anleitung zur Nutzung von Mailingliste und Newsletter bei einem Projekt im Unperfekthaus

Anleitung zur Nutzung von Mailingliste und Newsletter bei einem Projekt im Unperfekthaus Unperfekthaus-Tutorial: Anleitung zur Nutzung von Mailingliste und Newsletter bei einem Projekt im Unperfekthaus Diese Anleitung ist für alle gedacht, für die das Thema völlig neu ist und die eine detaillierte

Mehr

Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz

Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz Warum Der Versand unserer Newsletter erfolgt über ein im Hintergrund unserer Webseite arbeitendes Funktionsmodul. Daher

Mehr

mein.rotaract.de Tipps und Hinweise zum einfachen Umgang mit dem Rotaract Online Portal

mein.rotaract.de Tipps und Hinweise zum einfachen Umgang mit dem Rotaract Online Portal mein.rotaract.de Tipps und Hinweise zum einfachen Umgang mit dem Rotaract Online Portal Anmelden Wenn du schon Mitglied bist, kannst du dich einfach mit deiner E-Mail Adresse und deinem Passwort anmelden.

Mehr

Wie das genau funktioniert wird Euch in diesem Dokument Schritt für Schritt erklärt. Bitte lest Euch alles genau durch und geht entsprechend vor!

Wie das genau funktioniert wird Euch in diesem Dokument Schritt für Schritt erklärt. Bitte lest Euch alles genau durch und geht entsprechend vor! Upload von Dateien auf unseren Webserver Wir freuen uns immer sehr, wenn wir von Euch Fotos, Videos oder eingescannte Artikel von Spielen oder Veranstaltungen per Email bekommen! Manchmal sind es aber

Mehr

Der Menüpunkt Einstellungen

Der Menüpunkt Einstellungen Daten Der Menüpunkt Einstellungen In dieser Anleitung werden die verschiedenen Möglichkeiten des Menüpunktes >>Set Mail/No Mail

Mehr

Dein Sprung in die Zukunft. Ausbildung und duales Studium bei Airbus. Anleitung zur Online-Bewerbung

Dein Sprung in die Zukunft. Ausbildung und duales Studium bei Airbus. Anleitung zur Online-Bewerbung Dein Sprung in die Zukunft. Ausbildung und duales Studium bei Airbus Anleitung zur Online-Bewerbung Wie bereite ich meine Online-Bewerbung vor? Du brauchst für die Bewerbung alle wichtigen Daten zu deiner

Mehr

Alle Info-Briefe sind zum Download hier zu finden: http://www.jrk-rlp.de/index.php?id=719

Alle Info-Briefe sind zum Download hier zu finden: http://www.jrk-rlp.de/index.php?id=719 3. Info-Brief Thema: Öffentlichkeitsarbeit Alle Info-Briefe sind zum Download hier zu finden: http://www.jrk-rlp.de/index.php?id=719 Notfallkoffer packen für Rheinland-Pfälzer und für Hatiya in Bangladesch

Mehr

So schützt du deine Privatsphäre!

So schützt du deine Privatsphäre! Sicher unterwegs in acebook www.facebook.com So schützt du deine Privatsphäre! Stand: September 2014 1 Bedenke: Das Internet vergisst nicht! Leitfaden: Sicher unterwegs in Facebook Du solltest immer darauf

Mehr

Anleitung für CleverReach

Anleitung für CleverReach Anleitung für CleverReach Für viele unserer Kunden bietet sich das Versenden eines Online-Newsletters an, um die eigene Kundschaft einmalig oder regelmäßig über Neues und Wichtiges zu informieren. Wir

Mehr

Facebook - sichere Einstellungen

Facebook - sichere Einstellungen Facebook - sichere Einstellungen Inhalt Inhalt...1 Grundsätzliches...2 Profil erstellen und verändern...2 Profil...2 Menu Einstellungen...3 Kontoeinstellungen...3 Privatsphäre-Einstellungen...4 Anwendungseinstellungen...5

Mehr

EAP. Employee Administration Platform

EAP. Employee Administration Platform EAP Employee Administration Platform Inhalt 1. Plattform öffnen...2 2. Registrierung...2 3. Login...6 4. Links...8 5. Für ein Event anmelden...9 6. Persönliche Daten ändern... 11 7. Logout... 12 8. Benachrichtigungen...

Mehr

BUERGERMELDUNGEN.COM ANLEITUNG FÜR BENUTZER

BUERGERMELDUNGEN.COM ANLEITUNG FÜR BENUTZER BUERGERMELDUNGEN.COM ANLEITUNG FÜR BENUTZER Seite 1 1 ERSTELLEN DES BENUTZERKONTOS Um eine Bürgermeldung für Deine Gemeinde zu erstellen, musst Du Dich zuerst im System registrieren. Dazu gibt es 2 Möglichkeiten:

Mehr

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace!

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace! TwinSpace Leitfaden Herzlich Willkommen im TwinSpace! Der TwinSpace ist ein Kommunikations- und Kooperationsforum für etwinning Partnerschaften. Alle Schulen haben von ihrem Arbeitsplatz aus Zugang zu

Mehr

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

WIE KANN ICH TEILNEHMEN? WIE KANN ICH TEILNEHMEN? Die MASCARA-REVOLUTION ist da! Seien Sie die Erste, die die neue MEGA EFFECTS MASCARA von AVON testen kann! Melden Sie sich ab dem 29. Mai kostenlos auf www.avonrevolution.com

Mehr

FAQ zur WJD Mitglieder-App

FAQ zur WJD Mitglieder-App FAQ zur WJD Mitglieder-App Der Stand dieses FAQ Dokumentes ist 09.03.2016 Revision 1.00 Das jeweils aktuelle FAQ Dokument findest Du unter www.wjdapp.de/wjdappfaq.pdf F: Warum gibt es keine Android App?

Mehr

Ja, ich nehme am Utopien-Treffen teil und bin vom bis dabei. Bitte schickt mir den Seminar-Reader baldmöglichst zu an folgende Adresse:

Ja, ich nehme am Utopien-Treffen teil und bin vom bis dabei. Bitte schickt mir den Seminar-Reader baldmöglichst zu an folgende Adresse: Rückmelde-Schnippel Wenn du schon weißt, dass du zum Utopien-Treffen kommen möchtest, sag uns doch bitte Bescheid. Entweder mit dieser Karte, die du uns per Post zuschicken kannst, oder per Mail bzw. telefonisch.

Mehr

Leitfaden: Aktion Netze knüpfen bei helpedia.de einstellen

Leitfaden: Aktion Netze knüpfen bei helpedia.de einstellen Leitfaden: Aktion Netze knüpfen bei helpedia.de einstellen 1. Einleitung Vor kurzem haben wir Sie gebeten, unsere gemeinsam mit dem BMZ initiierte Aktion Netze knüpfen zur Bekämpfung von Malaria zu unterstützen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis SEITE 1. Der User Guide in drei Schritten 2. Erste Schritte 2. Wieviel habe ich gearbeitet verdient? 5

Inhaltsverzeichnis SEITE 1. Der User Guide in drei Schritten 2. Erste Schritte 2. Wieviel habe ich gearbeitet verdient? 5 Inhaltsverzeichnis Der User Guide in drei Schritten 2 Erste Schritte 2 Wieviel habe ich gearbeitet verdient? 5 Verwaltung meines eigenen Kontos 6 SEITE 1 Allgemeines Dieses Benutzerhandbuch erklärt die

Mehr

Treckerverein Monschauer Land e.v.

Treckerverein Monschauer Land e.v. Der Mitgliederbereich Der Mitgliederbereich (TV-MON Intern) ist ein Teil der Webseiten des Treckervereins, der nicht öffentlich und für jedermann zugängig ist. Dieser Bereich steht ausschließlich Mitgliedern

Mehr

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen Kommentartext Medien sinnvoll nutzen 1. Kapitel: Wir alle nutzen Medien Das ist ein Computer. Und da ist einer. Auch das hier ist ein Computer. Wir alle kennen Computer und haben vielleicht auch schon

Mehr

Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012

Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012 Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012 I Registrierung bei Facebook. Seite 2-4 II Kontoeinstellungen. Seite 5-10 III Privatsphäreeinstellungen. Seite 11 17 IV Listen erstellen. Seite

Mehr

Time for a new experience. Christian Oberfranz

Time for a new experience. Christian Oberfranz Time for a new experience App Das Schweizer Taschenmesser für das Studium an der RWTH Zeithorizont der Features Basisversion Ideen für zukünftige Versionen Identifikation 1+1 Login mit einer ID und einem

Mehr

HiOrg-Server Einführung

HiOrg-Server Einführung BRK Lindau - Bereitschaften HiOrg-Server Einführung Stephan Strittmatter Stand: 19.05.13 24 n Vor- und Nachteile Schnellerer Informationsfluss bei Terminen und Einsätzen Einfachere Verwaltung der Bürokratie

Mehr

Saisonauftakt-Grillen

Saisonauftakt-Grillen Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier. Newsletter Moin Moin Vorname die Saison steht in den Startlöchern und Du scharrst bestimmt auch schon mit den Hufen. Zeit um Dich

Mehr

Unser soziales Netzwerk im Club bei Werbeturbo.net

Unser soziales Netzwerk im Club bei Werbeturbo.net Unser soziales Netzwerk im Club bei Werbeturbo.net Online Mitgliedertreff Beiträge schreiben und kommentieren. Gruppen gründen oder beitreten. Mit dem Online-Mitgliedertreff hast du die Möglichkeit, dich

Mehr

HEY, DA BIST DU JA! Dann lass uns gleich mal loslegen!

HEY, DA BIST DU JA! Dann lass uns gleich mal loslegen! DEIN JOB ALS ZUSTELLER WISSEN, Wie s ankommt HEY, DA BIST DU JA! Hallo und herzlich willkommen in der Welt der Zusteller. Wir freuen uns, dich an Bord begrüßen zu dürfen und möchten dir mit diesem Heft

Mehr

Email Konfigurieren mit Mozilla Thunderbird

Email Konfigurieren mit Mozilla Thunderbird Email Konfigurieren mit Mozilla Thunderbird Mozilla Thunderbird ist für Windows, Mac und Linux / *BSD erhältlich. Diese Anleitung wurde auf Windows erstellt, die Einrichtung und Bedienung auf anderen Systemen

Mehr

Anmeldung als Affiliate bei Affilinet

Anmeldung als Affiliate bei Affilinet Anmeldung als Affiliate bei Affilinet Affilinet ist eines der wichtigsten Affiliate Netzwerke und ist in allen bedeutenden europäischen Märkten präsent. Aktuell umfasst Affilinet etwa 2.500 Partnerprogramme.

Mehr

E-Mail im Unterricht Dokumentation der Primarschule Andermatt

E-Mail im Unterricht Dokumentation der Primarschule Andermatt E-Mail im Unterricht Dokumentation der Primarschule Andermatt Vers. 1.4 16.8.14 Ziele Ich kann aufzählen, was man braucht, um eine E-Mail empfangen und schicken zu können. Ich kann E-Mails senden. Ich

Mehr

Kurzbeschreibung der Intranet Software für das Christophorus Projekt (CP)

Kurzbeschreibung der Intranet Software für das Christophorus Projekt (CP) Kurzbeschreibung der Intranet Software für das Christophorus Projekt (CP) 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Benutzerrechte 4 Schwarzes Brett 5 Umfragen 6 Veranstaltungen 7 Protokolle 9 Mitgliederverzeichnis

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Erste Schritte mit Deinem Protonet Server

Erste Schritte mit Deinem Protonet Server Erste Schritte mit Deinem Protonet Server In diesem Dokument sind die ersten Schritte (Einrichtungsassistent) innerhalb von SOUL dokumentiert als Ergänzung zur dem Server beiliegenden Anleitung. Im Anschluss

Mehr

Benutzer-Handbuch www.esb-klangvoll.de

Benutzer-Handbuch www.esb-klangvoll.de Benutzer-Handbuch www.esb-klangvoll.de Inhalt Registrierung... 2 Login und Mein esb-klangvoll... 5 Profil vervollständigen... 6 Gruppe beitreten... 7 Freunde finden... 12 Freundschaft beenden... 17 Ein

Mehr

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Online lesen ACHTUNG: Falls du ein mobiles Endgerät oder einen Computer benutzen möchtest, um etwas offline (d.h. ohne Internetverbindung) zu lesen, dann

Mehr

Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9

Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9 Termine Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9 Einleitung Die Termine dienen der Veröffentlichung aller für die Arbeitsgruppenmitglieder

Mehr

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy?

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy? Die Schülerinnen und Schüler führen Befragungen von Jugendlichen und Eltern durch, um die Einstellungen und Meinungen zum Thema Handy zu ermitteln. Abschließend werten sie die Ergebnisse selbst aus. Hinweis:

Mehr

BIBELKUNDE-ONLINE SCHÜLER

BIBELKUNDE-ONLINE SCHÜLER NUTZERHANDBUCH BIBELKUNDE-ONLINE SCHÜLER Beschreibung für das Grundlagenjahr beim EBTC Für die Softwareversion: 2.1 EBTC EUROPÄISCHES BIBELTRAININGS CENTRUM BERLIN, RHEINLAND, ZÜRICH Havelländer Ring 40

Mehr

Anleitung Mailkonto einrichten

Anleitung Mailkonto einrichten IT Verantwortliche Fehraltorf, 17.09.2014 Monika Bieri Thomas Hüsler Anleitung Mailkonto einrichten Du möchtest Deine Mailadresse auf dem PAM einrichten. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst

Mehr

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Diese Anleitung soll als Kurzreferenz und Schnellanleitung dienen um einfach und schnell Berichte auf der Homepage www.dav-koblenz.de

Mehr

Statistiken für Facebook- Seiten

Statistiken für Facebook- Seiten Statistiken für Facebook- Seiten Produktleitfaden für Facebook-Seiteninhaber Unternehmen profitieren von einer vernetzten Welt. Deshalb verbinden wir 800 Millionen Menschen und ihre Freunde mit den Dingen,

Mehr

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum Comic Life 2.x Fortbildung zum Mediencurriculum - 1 - Comic Life Eine kurze Einführung in die Bedienung von Comic Life 2.x. - 2 - Starten von Comic Life Bitte starte das Programm Comic Life. Es befindet

Mehr

Löse einen kostenlosen Messepass!

Löse einen kostenlosen Messepass! 1 Löse einen kostenlosen Messepass! Du musst dich einmalig mit deinen Kontaktdaten registrieren und kannst dann bei jedem Besuch der virtuellen Messe ganz unkompliziert deine Kontaktdaten an die ausstellenden

Mehr

Es geht los (1) + Post erstellen. (2) (3) Vorwärts >> (4) (5) GANZ WICHTIG: Vorschlag zur Veröffentlichung

Es geht los (1) + Post erstellen. (2) (3) Vorwärts >> (4) (5) GANZ WICHTIG: Vorschlag zur Veröffentlichung Hallo liebe Mamis und liebe Papis, auf den nächsten Seiten erklären wir euch kurz wie ihr ganz einfach einen tollen Blog-Post bei uns schreiben, bearbeiten und online stellen könnt! Falls ihr Fragen oder

Mehr

Hallo! Du hast gerade deinen gemacht oder deine Ausbildung erfolgreich absolviert. Jetzt möchtest Du dich informieren, welche Möglichkeiten sich dir eröffnen. Du bist gerade dabei deinen Abschluß zu machen?

Mehr

Handbuch Teil 10 Auswertungen

Handbuch Teil 10 Auswertungen Handbuch Teil 10 Inhaltsverzeichnis 10... 3 10.1 BIZS... 3 10.1.1 Serienbrief... 8 10.1.2 Serienmail... 9 10 10.1 BIZS Um mit, BIZS arbeiten zu können müssen Sie zunächst einmal sicherstellen, dass in

Mehr

Einpflegen von Bildern auf mein-jrk.de

Einpflegen von Bildern auf mein-jrk.de Einpflegen von Bildern auf mein-jrk.de Anleitung für Bildmanager zum Füllen der allgemeinen Bildergalerie Danke, dass du dich dafür entschlossen hast ein Bildmanager zu werden. Beachte dabei bitte folgende

Mehr

Anleitung. CHURCH-WEB - Willkommen im neuen Verwaltungstool der Kirche im prisma

Anleitung. CHURCH-WEB - Willkommen im neuen Verwaltungstool der Kirche im prisma CHURCH-WEB - Willkommen im neuen Verwaltungstool der Kirche im prisma Es freut uns sehr, dass du diese Anleitung in deinen Händen hast. Als wertvoller Mitarbeiter der Kirche im prisma wollen wir dich unterstützen,

Mehr

DOWNLOAD. Sachtexte: E-Mails schreiben. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem!

DOWNLOAD. Sachtexte: E-Mails schreiben. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem! DOWNLOAD Ulrike Neumann-Riedel Sachtexte: E-Mails schreiben Sachtexte verstehen kein Problem! Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Vielseitig abwechslungsreich differenziert Eine E-Mail schreiben Wie

Mehr

Wir freuen uns übrigens über Anregungen, Rückmeldungen und Kritik zu diesem Newsletter!!!

Wir freuen uns übrigens über Anregungen, Rückmeldungen und Kritik zu diesem Newsletter!!! Newsletter 1/2011 Editorial Liebe Tagesmütter, liebe Tagesväter, Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein gesundes und gutes Jahr 2011. Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Hier kommt der erste

Mehr

1. Online unter http://webmail.lokelstal.de

1. Online unter http://webmail.lokelstal.de Einrichtung Mailadressen @lokelstal.de Die Mails der Mailadressen @lokelstal.de können auf 2 Wege abgerufen werden das Einrichten eines Mailprogramms wie Outlook (Option 2 wird weiter untenstehend erklärt)

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

gofeminin Blog in einen kostenlosen WordPress Blog umziehen So funktioniert es ganz einfach! Los geht s!

gofeminin Blog in einen kostenlosen WordPress Blog umziehen So funktioniert es ganz einfach! Los geht s! gofeminin Blog in einen kostenlosen WordPress Blog umziehen So funktioniert es ganz einfach! WordPress ist eine kostenlose Web-Software, mit der du ganz einfach deinen eigenen Blog erstellen kannst. Damit

Mehr

Zur Umsetzung dieser Methode sind drei Arbeitsschritte in der dargestellten Reihenfolge vorgesehen:

Zur Umsetzung dieser Methode sind drei Arbeitsschritte in der dargestellten Reihenfolge vorgesehen: 3.5 Krankenkassen 3.5.1 Verwaltung der Krankenkassen Die einzelnen Krankenkassen aller Lohnmandanten werden in der Sage KHK Classic Line über den so genannten mandantenübergreifenden Krankenkassenstamm

Mehr

meine jugendgruppe meine aktion mein online-büro nextpixi 5

meine jugendgruppe meine aktion mein online-büro nextpixi 5 meine jugendgruppe meine aktion mein online-büro nextpixi 5 Die ganze Welt der Jugendarbeit myjuleica.de ist die Community, in der sich alle treffen, die in der Jugendarbeit aktiv sind, die an Aktionen

Mehr

GOABASE. Party auf der Goabase eintragen. Inhaltsverzeichnis

GOABASE. Party auf der Goabase eintragen. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Party auf der Goabase eintragen...1 Allgemein für jede Party...2 Party-Infos...2 Flyer...2 Kommunikation mit Gästen/Membern...2 Man wird Moderator für die eigene Party...3 Verbreitung

Mehr

Protonet SOUL 2.0. - Neuigkeiten und Änderungen - Michaela Weber, Head of Customer Support

Protonet SOUL 2.0. - Neuigkeiten und Änderungen - Michaela Weber, Head of Customer Support Protonet SOUL 2.0 - Neuigkeiten und Änderungen - Michaela Weber, Head of Customer Support NEU: AUS PROJEKTEN WERDEN GRUPPEN Neu: Projekte heißen nun Gruppen! Außerdem: Jede Gruppe besteht aus Gruppenchat,

Mehr

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei!

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Mit Ihrer eigenen Facebook-App für Apple und Android, Ihrer mobilen Website und Ihren eigenen RSS-Kanal: Jetzt ganz einfach mit tobit

Mehr

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich.

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich. Die Lernsoftware Revoca Das Sekundarschulzentrum Weitsicht verfügt über eine Lizenz bei der Lernsoftware «Revoca». Damit können die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause mit den Inhalten von Revoca arbeiten.

Mehr

DarkHour DS - Anleitung

DarkHour DS - Anleitung 1 DarkHour DS - Anleitung Inhalt Vorwort... 2 Downloaden... 3 Registrieren... 4 Einstellungen... 5 Profile... 6 Farmeinstellungen... 7 Botschutz... 9 Rechtliches... 11 2 Vorwort Unser DarkHour DS ist eine

Mehr

Fülle das erste Bild "Erforderliche Information für das Google-Konto" vollständig aus und auch das nachfolgende Bild.

Fülle das erste Bild Erforderliche Information für das Google-Konto vollständig aus und auch das nachfolgende Bild. Erstellen eines Fotoalbum mit "Picasa"-Webalben Wie es geht kannst Du hier in kleinen Schritten nachvollziehen. Rufe im Internet folgenden "LINK" auf: http://picasaweb.google.com Jetzt musst Du folgendes

Mehr

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst.

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Bevor es losgeht Wenn du mal etwas falsch machst ist das in Word eigentlich kein Problem! Den Rückgängig-Pfeil (siehe

Mehr

Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht.

Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht. STUD.IP EIN KURZÜBERBLICK FÜR LEHRENDE Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht. Stud.IP unterstützt

Mehr

Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de. Realschule St. Martin Sendenhorst. Musterfrau, Eva Klasse 11a

Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de. Realschule St. Martin Sendenhorst. Musterfrau, Eva Klasse 11a Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de Realschule St. Martin Sendenhorst Musterfrau, Eva Klasse 11a Stand: August 2014 2 Hier sind Deine persönlichen Zugangsdaten zur Lernplattform

Mehr

1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten. 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen

1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten. 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen E-Mail-Client Konto einrichten 1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen 4.) Wähle E-Mail-Konto und klicke auf Weiter

Mehr

Lektion 2 ... Sicher surfen. Internetanschluss für alle von 9 bis 99 Jahren. Deze iconen tonen aan voor wie het document is

Lektion 2 ... Sicher surfen. Internetanschluss für alle von 9 bis 99 Jahren. Deze iconen tonen aan voor wie het document is Internetanschluss für alle von 9 bis 99 Jahren 2... Deze iconen tonen aan voor wie het document is Leerkrachten WebExperts Senioren Leerlingen Ein sicherer Computer braucht einen guten Virusscanner. Für

Mehr

Facebook erstellen und Einstellungen

Facebook erstellen und Einstellungen Facebook erstellen und Einstellungen Inhaltsverzeichnis Bei Facebook anmelden... 3 Einstellungen der Benachrichtigungen... 4 Privatsphäre... 4 Einstellungen... 5 Eigenes Profil bearbeiten... 6 Info...

Mehr

9.2 Weitergeben. 9.2.1 Online-Album. 9.2 Weitergeben. Flash-Player

9.2 Weitergeben. 9.2.1 Online-Album. 9.2 Weitergeben. Flash-Player 9.2 Weitergeben Das Weitergeben und das Erstellen unterscheiden sich eigentlich nur wenig. Beim Erstellen liegt das Augenmerk mehr auf dem Ausdrucken, bei der Weitergabe handelt es sich eher um die elektronische

Mehr

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen?... 2 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss?... 2 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise

Mehr

2015 conject all rights reserved

2015 conject all rights reserved 2015 conject all rights reserved Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht Ausschreibung und Vergabe... 3 2. Eine Ausschreibung erstellen... 3 2.1. Register "Deckblatt"... 3 2.2. Register "Leistungsbereich"... 5

Mehr

LN 2 SHB. Lo-Net 2 -Schüler-Handbuch. Version: 1.5 (September 2009) Redaktion: Jörn Kretzschmar (Leiter Medienarbeitskreis)

LN 2 SHB. Lo-Net 2 -Schüler-Handbuch. Version: 1.5 (September 2009) Redaktion: Jörn Kretzschmar (Leiter Medienarbeitskreis) LN 2 SHB Lo-Net 2 -Schüler-Handbuch Version: 1.5 (September 2009) Redaktion: Jörn Kretzschmar (Leiter Medienarbeitskreis) Verbesserungsvorschläge per E-Mail an: medien@loens-rs.ni.lo-net2.de Mitglieder

Mehr

Termin und Aufgaben verwalten mit Outlook. Eine Anregung/Anleitung zur Zeitersparniss und effektiver Arbeitsweise

Termin und Aufgaben verwalten mit Outlook. Eine Anregung/Anleitung zur Zeitersparniss und effektiver Arbeitsweise Termin und Aufgaben verwalten mit Outlook Eine Anregung/Anleitung zur Zeitersparniss und effektiver Arbeitsweise Inhalt Einleitung Outlook starten Einstellung Startbildschirm Termine eingeben Einzeltermin

Mehr

Nicht ohne mein Handy! Mobil?

Nicht ohne mein Handy! Mobil? Mobil? Österreich & die Welt 1. Auf der Erde leben rund 7,1 Milliarden Menschen (Stand: 2013). Was schätzt du: Wie viele Mobilfunkanschlüsse gab es im Jahr 2012 weltweit? 1,4 Milliarden 4,6 Milliarden

Mehr

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Allgemeines zur Kontensicherheit/Sicherheitshinweis Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Sparkasse keine vertraulichen Daten (z.b. PIN und/oder TAN) per

Mehr

WELCOME TO WIN SETUP. (deine RZ-Kennung bekommst du bei erstmaliger Anmeldung auf dem QIS-Server)

WELCOME TO WIN SETUP. (deine RZ-Kennung bekommst du bei erstmaliger Anmeldung auf dem QIS-Server) WELCOME TO WIN SETUP Herzlich Willkommen auf der Quick-Start -Seite des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der Universität Augsburg. Du hast deine RZ-Kennung bereits bekommen? Dann kannst du gleich starten

Mehr

A) Einleitung. Kurzanleitung. Weebly ist ein Websitegenerator mit dem du einfach eine eigene Website zusammen- bauen

A) Einleitung. Kurzanleitung. Weebly ist ein Websitegenerator mit dem du einfach eine eigene Website zusammen- bauen Kurzanleitung A) Einleitung Weebly ist ein Websitegenerator mit dem du einfach eine eigene Website zusammen- bauen kannst. Bei der Arbeit wirst du auch noch ein paar Wörter Englisch lernen. Die wichtigsten

Mehr

Mädchen: Sicher im Internet

Mädchen: Sicher im Internet Mädchen: Sicher im Internet So chatten Mädchen sicher im Internet Infos und Tipps in Leichter Sprache FRAUEN-NOTRUF 025134443 Beratungs-Stelle bei sexueller Gewalt für Frauen und Mädchen Chatten macht

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 1 unserer Serie Es wird Zeit für Neuerungen: die alt bekannte Datenraum Oberfläche wird in wenigen Monaten ausgetauscht. Die Version 8.0 geht

Mehr

Mein Computerheft 3/4

Mein Computerheft 3/4 Mein Computerheft 3/4 Schreiben, Informieren und Gestalten Jahrgangsstufen 3 und 4 Lern- und Arbeitsheft Impressum Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Die für dieses Buch benötigten Übungsdateien können

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Anleitung zum Online-Shop

Anleitung zum Online-Shop Anleitung zum Online-Shop Einfach anmelden mit Kundennummer und PLZ In die erste Eingabezeile geben Sie Ihre Kundennummer ein, die Sie auf dem Lieferschein links unter Ihrer Adresse finden oder auch gerne

Mehr

Mein Computerheft. www. Internet. Name:

Mein Computerheft. www. Internet. Name: Mein Computerheft Internet Name: Firefox oder der Internet Explorer sind Browser (sprich: brauser). Ein Browser zeigt dir die Seiten im Internet an. Suchmaschinen sind Internetseiten, mit denen man nach

Mehr

Komm rein in die Sportlerfamilie

Komm rein in die Sportlerfamilie Komm rein in die Sportlerfamilie Werde Teil der Sportlerfamilie Der wichtigste Aspekt der Sportlerfamilie ist die Kommunikation im familiären Rahmen mit anderen Athleten, um Erfahrungen auszutauschen.

Mehr

Niedersächsischer EC-Verband

Niedersächsischer EC-Verband EC-Jugendarbeit vor Ort Tipps und Hinweise zu organisatorischen Fragen Für Leiter, Verantwortliche und Ansprechpartner Stand: 13. Mai 2013 Inhalt 1. Deine Adresse... 2 2. EC-Infopost... 2 3. EC-Statistik

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Facebook 10 Tipps, die du beachten solltest! Privatsphäre richtig einstellen, aber wie? Voraussetzung: Zeit einplanen

Facebook 10 Tipps, die du beachten solltest! Privatsphäre richtig einstellen, aber wie? Voraussetzung: Zeit einplanen Facebook 10 Tipps, die du beachten solltest! Privatsphäre richtig einstellen, aber wie? Voraussetzung: Zeit einplanen Begleitmaterial zum Workshop Auf Facebook kannst du dich mit deinen Freunden austauschen.

Mehr

1. Bereich für alle Mitglieder. 1.1 Anmelden

1. Bereich für alle Mitglieder. 1.1 Anmelden TAH-Internet-Hilfe V2.0-1 - 26.10.15 Inhalt 1. Bereich für alle Mitglieder... 1 1.1 Anmelden... 1 1.2 Passwort vergessen... 3 1.3 Eigenes Profil bearbeiten... 3 1.4 Mitglieder... 5 1.5 E-Mail versenden...

Mehr

Wir bestimmen mit! JAV-Wahlen nach BPersVG

Wir bestimmen mit! JAV-Wahlen nach BPersVG Wir bestimmen mit! JAV-Wahlen nach BPersVG Was macht die JAV? Die JAV Jugend- und Auszubildendenvertretung ist eure Interessenvertretung: Wir kümmern uns um die Belange von jungen Beschäftigten und Auszubildenden.

Mehr

ANLEITUNG ZUR BEDIENUNG DES BACKEND BEREICH

ANLEITUNG ZUR BEDIENUNG DES BACKEND BEREICH 14.01.2009 TAB- GMBH ANLEITUNG ZUR BEDIENUNG DES BACKEND BEREICH Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.v. LG02 Martin Kipka Inhalt Inhalt... 2 1 Vorbemerkung... 2 2 Anleitung zum Einloggen in den Backend

Mehr

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline.

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline. online Das ist ein englisches Wort und bedeutet in der Leitung". Wenn du mit einem Freund oder einer Freundin telefonierst, bist du online. Wenn sich 2 Computer dein Computer und einer in Amerika miteinander

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Sicher im Internet. Grundschule. Thomas Seidel, Thomas Alker 1. Auflage 2011 ISBN 978-3-86249-143-8 GS-GW-INT

Sicher im Internet. Grundschule. Thomas Seidel, Thomas Alker 1. Auflage 2011 ISBN 978-3-86249-143-8 GS-GW-INT Sicher im Internet Thomas Seidel, Thomas Alker 1. Auflage 2011 ISBN 978-3-86249-143-8 Grundschule GS-GW-INT Inhaltsverzeichnis Willkommen.............................. 4 Im Internet unterwegs.........................

Mehr

Webgestaltung - Jimdo 2.7

Webgestaltung - Jimdo 2.7 4. Jimdo 4.1 Vorbereitung Jimdo ist ein Anbieter um Webseiten direkt im Internet zu erstellen. Grundfunktionen sind gratis, erweiterte Angebote sind kostenpflichtig. Wir werden mit der kostenlosen Variante

Mehr

Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement. - Für AHKs -

Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement. - Für AHKs - Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement - Für AHKs - Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement - Für AHKs - Das Anfragenmanagement dient der standardisierten Kundenübergabe von einer IHK an

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Informationen von Studierenden für solche, die gerade anfangen mitzumachen

Inhaltsverzeichnis. Informationen von Studierenden für solche, die gerade anfangen mitzumachen Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort 2. Wie bewirbt der StuRa? Seite 4 2. Checkliste Was muss, was nicht Seite 5 3. Wie und wo das RÖF Hilfe bietet Seite 6 4. Ein Druckauftrag? Seite 7 5. Rund um s Drucken Seite

Mehr