Die RS Schnittstelle

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die RS Schnittstelle"

Transkript

1 Die RS Schnittstelle Referat in der Vorlesung Rechnerstrukturen C.Wehland ; A.Gerst

2 Inhalt Überblick serielle PC-Schnittstelle Übertragungsparameter Signale der seriellen Schnittstelle Register der seriellen Schnittstelle 2

3 Die serielle PC-Schnittstelle 3

4 Die serielle PC-Schnittstelle Jeder PC ist mit mindestens einer, normalerweise mit zwei seriellen Schnittstellen ausgestattet. Verwendung finden angeschlossene Maus, Modem, Drucker, usw. 4

5 Die serielle PC-Schnittstelle Die übliche amerikanische Bezeichung ist RS232-Schnittstelle (genauer RS232-C), während die europäische Norm die Schnittstelle als V24/V28 bezeichnet. 5

6 Die serielle PC-Schnittstelle Im Gegensatz zur parallelen Schnittstelle, die die Daten in 8-Bit-Breite vom PC zur Peripherie sendet und nur in einigen Fällen bidirektional betrieben werden kann, ist die serielle Schnittstelle grundsätzlich in beiden Richtungen zu betreiben. Die Daten werden nacheinander auf einer Leitung nach einem bestimmten Protokoll zwischen PC und Peripherie ausgetauscht. 6

7 Übertragungsparameter 7

8 Synchrone Übertragung Der Datenaustausch kann bei der RS232C- Schnittstelle in der synchronen oder in der asynchronen Betriebsart erfolgen. Beim synchronen Datenaustausch können der Sender und der Empänger mit unterschiedlichen Taktraten arbeiten, wobei über getrennte Leitungen signalisiert wird, wann die Datenbits gültig sind. 8

9 Asynchrone Übertragung PC-üblichen Betriebsart, der asynchronen, arbeiten Sender und Empfänger mit derselben Taktrate, und im Datenstrom sind zur Synchronisation ein Startbit, ein Stoppbit und eventuell ein Paritätsbit untergebracht. 9

10 Übertragungsparameter Startbit Stoppbit Anzahl der Datenbits Parität Baudrate Durch das Startbit wird der Datenanfang, durch das Stoppbit das Datenende gekennzeichnet. Die Anzahl der Datenbits beträgt in den meisten Fällen 7 oder 8 Bit. Übertragungsfehler können durch das Paritätsbit erkannt werden. 10

11 Parity Bit No Parity Es findet keine Paritätsprüfung statt. Even Parity (gerade Parität) Der Datensender zählt alle Bits, die den Wert 1 haben und setzt das Paritätsbit auf 1, wenn die Summe der Bits ungerade ist. Das Paritätsbit wird auf 0 gesetzt, wenn die Summe der Bits gerade ist. Der Empfänger addiert die Anzahl der gesetzten Datenbits mit dem Paritätsbit. Die Summe ist immer gerade. Ist die Summe ungerade, liegt ein Übertragungsfehler vor. Odd Parity (ungerade Parität) Das Verfahren entspricht dem der geraden Paritätsprüfung, lediglich die Summe aus den gesetzten Datenbits und dem Paritätsbit ist immer ungerade. 11

12 Das Paritätsbit (parity bit) Ein Beispiel für eine Übertragung mit 8e1 Bitstream: Paritybit muss eine 1 sein Bitstream: Paritybit muss eine 0 sein Analoges gilt für " ungerade " Parität. 12

13 Baudrate Die Übertragungsgeschwindigkeit wird in BAUD (Zustände pro Sekunde / bps) angegeben. Typische Werte für die Baudrate sind:

14 Übertragungsbedingung Sollen zwei Geräte miteinander über die RS232-Schnittstelle kommunizieren so muss das Übertragungsformat bei beiden Geräten gleich eingestellt sein. 14

15 Übertragungssicherheit Die Kabellänge, der Pegel und die Übertragungsgeschwindigkeit bestimmen die Übertragungssicherheit. Ist die Übertragung nicht störungsfrei, sollte zuerst die Übertragungsgeschwindigkeit reduziert werden. 15

16 Signale der seriellen Schnittstelle 16

17 Signale der seriellen Schnittstelle Signalübermittlung Pinbelegung 17

18 Pegel Die Norm-Pegel der seriellen Schnittstelle entsprechen nicht dem TTL-Pegel wie bei der parallelen Schnittstelle, sondern hier entspricht eine logische Eins einem Spannungswert von 3V bis 15V und eine logische Null einem Wert von +3V bis +15V (Der Bereich von Volt ist nicht eindeutig definiert). In der Praxis sind die Pegel jedoch meist geringer und betragen höchstens +/- 12V, weil das Netzteil des PCs keiner höhere Spannung zur Verfügung stellt. Durch die Verwendung der relativ hohen Spannungswerte kann die Kabellänge 30m und mehr betragen, und Störungen sind nicht so kritisch. 18

19 Das Senden von Daten Das Format eines seriellen Bitstromes (7o1) Hier wird das Zeichen: übertragen LSB: Bit mit der niedrigsten Wertigkeit; MSB: Bit mit der höchsten Wertigkeit 19

20 Das Empfangen von Daten Die Abtastungsrate beim Empfangen Der Empfänger tastet das Signal auf der Leitung mit hohem Abtast-Takt ab, bis ein Startbit entdeckt wird. Anschließend wird die Takteinstellung auf den ankommenden Bitstrom eingestellt. Sobald die vorgewählte Anzahl Bit angekommen ist, wird wieder auf die hohe Taktrate umgestellt. 20

21 Pinbelegung (EIA RS232-C) Die RS232-Norm benutzt die V.24 Vereinbarungen und gibt genauere Spezifikationen über den Stecker und deren Pinbelegung: 25 pin Stecker 9 pin Stecker PIN No. DESCRIPTION 13 Secondary CTS PIN No. DESCRIPTION 1 Protective Ground 14 Secondary TD 1 Carrier Detect 2 Transmit Data 15 Transmitter Signal Element Timing 2 Receive Data 3 Receive Data 16 Secondary RD 3 Transmit Data 4 Request To Send 17 Receiver Signal Timing Element 4 Data Terminal Ready 5 Clear To Send 18 Unassigned 5 Signal Ground 6 Data Set Ready 19 Secondary RTS 6 Data Set Ready 7 Signal Ground 20 Data Terminal Ready 7 Request To Send 8 Receive Line Signal Detect/Carrier Detect 21 Signal Quality Detector 8 Clear To Send 9 Reserved 22 Ring Indicator 9 Ring Indicator 10 Reserved 23 Data Signal Rate Selector 11 Unassigned 24 Transmit Signal Element Timing 12 Secondary RLSD 25 Unassigned 21

22 Verbindungsstecker In einem PC wird entweder ein 9-poliger oder ein 25- poliger Verbindungsstecker eingesetzt. Im Original-PC wurde die 25polige Verbindung verwendet, während mit den ATs die 9polige eingeführt wurde. Heute sind beide Verbindungen üblich, und um Verwechslungen mit der ebenfalls 25poligen parallelen Schnittstelle zu vermeiden, sind die seriellen Verbindungen am PC als Steckkontakte (male) ausgeführt. Um die Verbindung zwischen Geräten mit unterschiedlichen Steckverbindungen herstellen zu können, sind zahlreiche Adapter verfügbar. 22

23 Adapter 23

24 Pinbelegung 9-polig Im einfachsten Fall besteht eine RS232-Verbindung lediglich aus 3 Leitungen: RXD, Empfangsleitung TXD, Sendeleitung GND, Masseleitung 24

25 Anschlussarten 25

26 Anschlussarten Wie die RXD- und TXD-Leitung des PCs mit der Peripherie verbunden wird, hängt von dem anzuschliessenden Gerät ab. Häufig verwendete Verbindungen, die sich alle auf die 25polige Verbindung beziehen, sind im Bild zuvor angegeben. 26

27 Anschlussarten 27 Einige Leitungen (RXD, TXD) sind dabei Über Kreuz angeschlossen. Die Sendeleitung des PCs ist die Empfangsleitung der Peripherie und umgekehrt. Diese Verbindungsart, die als Nullmodem bezeichnet wird, findet Verwendung wenn Daten zwischen zwei PCs ausgetauscht werden oder ein Drucker oder ein Plotter angeschlossen werden sollen.

28 Anschlussarten Beim Anschluss von Peripherie an die serielle PC- Schnittstelle kann es auch vorkommen, dass die Leitungen eben nicht gekreuzt werden. Dies ist bei Modems der Fall, von denen sowohl Daten empfangen als auch gesendet werden können. Die Daten werden aber nicht in dem Modem verarbeitet, sondern nur zum PC weitergegeben. Das Modem fungiert als Datenübertragungseinrichtung (DÜE) und der PC als Datenendeinrichtung (DEE). Für die Verbindung von zwei Datenendeinrichtungen werden immer gekreuzte Leitungen verwendet. 28

29 Handshaking (Hardware) Die Übertragungssicherheit wird grösser, wenn man zwischen den Geräten ein Handshaking durchführt. Dann werden nicht nur die Datenleitungen miteinander verbunden sondern auch die Leitungen RTS und CTS. Mit CLEAR TO SEND (CTS) meldet die Peripherie, dass diese Daten zur Verfügung hat. Ist der Empfänger bereit, diese Daten zu übernehmen, teilt er dies mit der Leitung REQUEST TO SEND (RTS) mit. 29

30 Handshaking (Hardware) Eine weitere Verbesserung der Übertragungssicherheit ergibt sich durch die Verwendung der Leitungen DATA TERMINAL READY (DTR) und DATA SET READY (DSR). Über diese Leitungen wird dem Empfänger die Betriebsbereitschaft des Senders mitgeteilt. DTR kann dabei als BUSY-Signal des Empfängers verstanden werden. 30

31 Handshaking (Software) Falls eine Software die Unterstützung der Handshakeund der Betriebsbereitschaftsleitungen erfordert, die Peripherie diese jedoch nicht zur Verfügung stellt, ist eine Verbindung wie in Bild D üblich. Es werden dann lediglich die Datenleitungen verwendet, während die anderen Signalleitungen gebrückt werden, um dem Sender das Vorhandensein der anderen Signale vorzutäuschen. 31

32 Anschlussarten Verbindung, die häufig beim Anschluss von Plottern an einen PC verwendet wird (Bild E). Der Handshakeleitung CTS und der Bereitschaftsleitung DSR des PCs werden mit der Leitung DTR der Peripherie die Bereitschaft zur Datenaufnahme mitgeteilt. Über die Leitung DATA CARRIER DETECT (DCD) teilt die Peripherie dem PC mit, dass sich der Signal-Pegel innerhalb des zulässigen Spannungsbereichs befindet. 32

33 Register der seriellen Schnittstelle 33

34 Register der seriellen Schnittstelle Das BIOS des PCs unterstützt bis zu vier serielle Schnittstellen, denen teilweise noch über Jumper oder DIP-Schalter die Basisadresse und ein Interruptkanal (IRQ3, IRQ4) zugewiesen werden können (meistens fest vorkonfiguriert). 34

35 Datenumsetzung (UARTs) In einem PC wird für die serielle Schnittstelle seltenst noch der Baustein 8250 verwendet, standardmässig aber sein verbesserter Nachfolger, der Der 8250 kann mit einer maximalen Übertragungrate von Baud, der mit Baud arbeiten. 35

36 Was ist ein UART UART (Universal Asynchronous Receiver- Transmitter) Ein universeller asynchroner Empfänger und Sender 36

37 UART Die von der CPU gesendeten parallelen Daten werden vom UART in serielle umgesetzt und die empfangenen Daten in parallele. An XTAL1 und XTAL2 wird ein Quarz angeschlossen. Aus der Frequenz wird die Einstellung der Baudrate abgeleitet. Die Leitung SIN (Serial In) entspricht der RXD-Leitung, die Leitung SOUT (Serial Out) der TXD-Leitung. Alle Leitungen, die auf die Anschlussbuchse gelangen (siehe Tabelle Pinbelegung 9-polig), werden über Treiberbausteine (1488, 1489) vom TTL-Pegel auf den Pegel der RS232- Schnittstelle umgesetzt. 37

38 Der UART 38 Der schematische Aufbau eines UART 16550

39 UART Ausgehend von der Basisadresse unter der sich das jeweilige Empfangsregister befindet, sind noch weitere Register für die seriellen Schnittstellen notwendig, welche in der Tabelle für COM1 angegeben sind. Der hat ein zusätzliches Register (Scratch-Pad- / FIFO- Register), welches als Datenzwischenspeicher dient, jedoch keinen Einfluss auf die eigentliche Funktion des UARTs hat. 39

40 UART Register 40

41 UART Im Empfangsregister werden die empfangenen Daten gespeichert und im Senderegister die zu sendenden Daten. Das Senderegister dient ausserdem als Register für das untere Byte der Baudrate (LSB). Das Bit 7 im Leitungs-Steuerregister muss High sein, wenn die Baudrate eingeschrieben werden soll. Das MSB der Baudrate, ebenfalls mit Bit7=1 im Leitungssteuerregister, in die Adresse 3F9h geschrieben. Falls dieses Bit nicht gesetzt ist, ist der Zugriff auf das Sende- und das Interrupt-Aktivierungs-Register gegeben. 41

42 Die RS Schnittstelle Referat in der Vorlesung Rechnerstrukturen C.Wehland ; A.Gerst

Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6)

Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6) Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6) Einleitung Um die Zeit optimal ausnutzen zu können und nicht im wenig Benutzerfreundlichen MS-Dos zu verweilen, wurde der Versuch mit dem Programm ProComm Plus

Mehr

DST EINFÜHRUNG IN MRT (V2)

DST EINFÜHRUNG IN MRT (V2) DST EINFÜHRUNG IN MRT (V2) Aufgabe: Reaktionstester 1. Pflichtenheft Taster an -PA0 8 LEDs an PCx LCD-Anzeige für Ergebnis Die LEDs an Port C sollten unerwartet irgendwann angehen! Jetzt wird die Zeit

Mehr

6. Peripheriegeräte und Schnittstellen

6. Peripheriegeräte und Schnittstellen Abb. 6.1: Tastatur und Tastaturschnittstelle Abb. 6.2: Tastatur-SDU und Belegung der Stecker Abb. 6.3: Die Scan-Codes der MF-II-Tastatur Tastatur Tastaturkontaktmatrix Tastaturprozessor Tastaturkabel 11

Mehr

RS 232. Bericht industrielles Netzwerk. Vertiefungsmodul Embedded Control Wintersemester 2006/2007. Verfasser: T. Kopp. Betreuer: Prof. M.

RS 232. Bericht industrielles Netzwerk. Vertiefungsmodul Embedded Control Wintersemester 2006/2007. Verfasser: T. Kopp. Betreuer: Prof. M. Berner Fachhochschule Hochschule für Technik und Informatik Jlcoweg 1 3400 Burgdorf Bericht industrielles Netzwerk RS 232 Vertiefungsmodul Embedded Control Wintersemester 2006/2007 Verfasser: T. Kopp Betreuer:

Mehr

Serielle Datenübertragung mit dem Schnittstellenbaustein 8251

Serielle Datenübertragung mit dem Schnittstellenbaustein 8251 Serielle Datenübertragung mit dem Schnittstellenbaustein 8251 2 Inhaltsverzeichnis Thema Seite Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung 2 Serielle Datenübertragung 3 Der serielle Schnittstellenbaustein 8251 4 Beispielprogramm

Mehr

UEM 302 ISDN Terminal Adapter

UEM 302 ISDN Terminal Adapter UEM 302 Automation Systems GmbH Gutenbergstr. 16 63110 Rodgau Telefon: 06106/84955-0 Fax: 06106/84955-20 E-Mail: info@ohp.de Internet: http://www.ohp.de Stand: 12.12.2005 Seite - 1 - Inhaltsverzeichnis

Mehr

Serielle Datenübertragung. TeilB: Serielle Schnittstellen. Serielle Datenübertragung Minimalverkabelung

Serielle Datenübertragung. TeilB: Serielle Schnittstellen. Serielle Datenübertragung Minimalverkabelung TeilB: Serielle Schnittstellen Serielle Schnittstelle 20mAStromschnittstelle Serielle SchnittstelleRS 485 Serielle Datenübertragung Datenwerdennacheinander(d.h.in Serie)übertragen. Gemeintisti.d.R.bitseriell.

Mehr

Handbuch CompactPCI-Karten

Handbuch CompactPCI-Karten Handbuch CompactPCI-Karten W&T Typ 1341 1361 Version 1.0 05/004 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden.

Mehr

Die RS232-/V.24-Schnittstelle

Die RS232-/V.24-Schnittstelle Die RS232-/V.24-Schnittstelle Das Herzstück der seriellen Schnittstelle im PC ist der serielle Baustein UART 8250 (Universal Asynchronous Receiver Transmitter). Dieser Baustein erlaubt die serielle Datenübertragung

Mehr

EX-1361 / EX-1361IS EX-1362 / EX-1362IS. 1S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation

EX-1361 / EX-1361IS EX-1362 / EX-1362IS. 1S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation Bedienungsanleitung EX-1361 / EX-1361IS 1S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation EX-1362 / EX-1362IS 2S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation Version 1.3

Mehr

KERN EW-A01 Versie 1.0 08/99

KERN EW-A01 Versie 1.0 08/99 KERN & Sohn GmbH Ziegelei 1 D-72336 Balingen E-Mail: info@kern-sohn.com Tel: +49-[0]7433-9933-0 Fax: +49-[0]7433-9933-149 Internet: www.kern-sohn.com D Schnittstellenbeschreibung Seite 2 KERN EW-A01 Versie

Mehr

Konverter RS232 auf Ethernet. WE-Ether-232. Kurzanleitung zur Inbetriebnahme Teil 6

Konverter RS232 auf Ethernet. WE-Ether-232. Kurzanleitung zur Inbetriebnahme Teil 6 Konverter RS232 auf Ethernet WE-Ether-232 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme Teil 6 Ausgabestand: V 1.03 vom 17.10.2002 Helge Weber,, V1.03, WE_KA_MODEM_T6 - Seite 1 von 22 - Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen,

Mehr

Kurzbeschreibung RS-XMODUL-IP 3,3 Volt

Kurzbeschreibung RS-XMODUL-IP 3,3 Volt RS-XMODUL-IP Die klassische Datenübertragung der meisten asynchronen Endgeräte geschieht bis heute noch über analoge Modems. Die Steuerung der analogen Modems erfolgt mit den bekannten und schon standardisierten

Mehr

Technische Information Juni 00

Technische Information Juni 00 Technische Information Juni 00 Über den Anschluß von Modems an TLS Füllstandsmeß-Systeme Durch den Anschluß eines Modems an eine Veeder-Root TLS Steuerkonsole ist es auf sehr einfache Art und Weise möglich

Mehr

EINGEBETTETE SYSTEME Vorlesungen WS2005

EINGEBETTETE SYSTEME Vorlesungen WS2005 EINGEBETTETE SYSTEME Vorlesungen WS2005 1 Mikrocontroller- Komponenten 2 Entwurf eingebetteter Systeme 3 Mikrocontroller-Komponenten Prozessorkern: prinzipiell kein Unterschied zum Kern eines Mikroprozessors

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1.

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1. Berührungslose Datenerfassung easyident Multireader Art. Nr. FS-002 Hardware Revision.0 Technische Daten Stromversorgung: V DC /-% Stromaufnahme: ca. 40 ma Trägerfrequenz: 2 khz Erkennungszeit: Ca. 00

Mehr

UART-Kommunikation mit dem Atmel AVR

UART-Kommunikation mit dem Atmel AVR Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Labor für Angewandte Informatik und Datenbanken Praktikum Automatisierung / Echtzeitregelung (BAU/BER) Prof.Dr.-Ing. Coersmeier UART-Kommunikation mit dem Atmel

Mehr

Zur Startseite Zur Artikelübersicht Der RS485 Bus

Zur Startseite Zur Artikelübersicht Der RS485 Bus Zur Startseite Zur Artikelübersicht Der RS485 Bus Einleitung Der RS485 Bus ist eine sehr interessante Schnittstelle. Dieser Artikel erklärt was der RS485 Bus eigentlich ist, wie er funktioniert und wo

Mehr

Installation Terminals und Leser für Jeltimer 32

Installation Terminals und Leser für Jeltimer 32 Installation Terminals und für Jeltimer 2 Die Terminals und für die Zeiterfassung können auf sehr unterschiedliche Arten an einen oder mehrere PCs angeschlossen werden. Diese Beschreibung soll einen groben

Mehr

(z. B.: 1 Baud = 1 bit/s, wenn je Schritt ein Bit übertragen wird.)

(z. B.: 1 Baud = 1 bit/s, wenn je Schritt ein Bit übertragen wird.) 1.1.1. Übungen zu asynchonen, seiellen Schnittstelle 1) Was vesteht man unte dem Begiff Baudate und wie ist e definiet? Altenativ zu Übetagungsate kann die Übetagungsgeschwindigkeit duch die Schittgeschwindigkeit

Mehr

Handbuch Interface RS232<>RS422/RS485

Handbuch Interface RS232<>RS422/RS485 Handbuch Interface RSRS4/RS485 W&T Release 1.0 Typ 8600 05/00 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden.

Mehr

Vorläufiges. Handbuch

Vorläufiges. Handbuch 1 Vorläufiges Handbuch Datenfunkmodul OPC 1430 Stand August 2004 AMBER wireless GmbH Albin-Köbis-Straße 18 51147 Köln Tel. 02203-369472 Fax 02203-459883 email info@amber-wireless.de Internet http://ww.amber-wireless.de

Mehr

Industrie-PC IPC191V2. Allgemeine. Betriebs-, Wartungs- und Montageanleitung. Hardwareplattform für Protokollkonverter

Industrie-PC IPC191V2. Allgemeine. Betriebs-, Wartungs- und Montageanleitung. Hardwareplattform für Protokollkonverter Industrie-PC IPC191V2 Allgemeine Betriebs-, Wartungs- und Montageanleitung Hardwareplattform für Protokollkonverter D-91056 Erlangen Telefon: +49 9131 7677 47 Fax: +49 9131 7677 78 Internet: http://www.ipcomm.de

Mehr

EMV-Richtlinie der europäischen Gemeinschaft (EG) vom 03.05.1989

EMV-Richtlinie der europäischen Gemeinschaft (EG) vom 03.05.1989 Leitungen und Schnittstellen EMV-Richtlinie der europäischen Gemeinschaft (EG) vom 03.05.1989 Bedingungen: Die Erzeugung elektromagnetischer Störungen muss soweit begrenzt werden, dass der Betrieb von

Mehr

Abbildung 1: XBee Funkmodul: Chipantenne (hellblau), 20 Pins für Stromversorgung und Kommunikation (Unterseite)

Abbildung 1: XBee Funkmodul: Chipantenne (hellblau), 20 Pins für Stromversorgung und Kommunikation (Unterseite) XBee XBees 1 sind Funkmodule, die wie z.b. Bluetooth im 2.4 GHz Frequenzbereich arbeiten. Sie implementieren den IEEE 802.15.4 Standard 2, der dafür ausgelegt ist, um kleine Datenmengen möglichst stromsparend

Mehr

Version 1.01 23.11.2011. SIO2PC Interface. ATARI Serial Input/Output zu RS232. 5/2011 Frank A. Dullinger

Version 1.01 23.11.2011. SIO2PC Interface. ATARI Serial Input/Output zu RS232. 5/2011 Frank A. Dullinger Version 1.01 23.11.2011 SIO2PC Interface ATARI Serial Input/Output zu RS232 5/2011 Frank A. Dullinger Inhaltsverzeichnis SIO2PC Interface...1 Was ist SIO2PC...3 Auswahl der verwendeten Schaltung...3 Der

Mehr

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL XT - NANO - XXL MADE IN GERMANY XT-NANO-XXL Mit seinen extrem geringen Ausmaßen von nur 20 x 34 mm ist das neue XT-NANO XXL Modul besonders gut geeignet, auch in sehr kleine Endgräte integriert zu werden.

Mehr

LWL-718 LWL-L1, LWL-L2. Mehrfachumsetzer RS232 -- LWL-Verkabelung Einzelumsetzer RS232/V.11 -- LWL-Verkabelung. Bedienungsanleitung

LWL-718 LWL-L1, LWL-L2. Mehrfachumsetzer RS232 -- LWL-Verkabelung Einzelumsetzer RS232/V.11 -- LWL-Verkabelung. Bedienungsanleitung LWL-718 LWL-L1, LWL-L2 Mehrfachumsetzer RS232 -- LWL-Verkabelung Einzelumsetzer RS232/V.11 -- LWL-Verkabelung Bedienungsanleitung Seite 1 Seite 2 Leiser N eubiberg Le is er N eubiberg 1. Allgemein LWL-718

Mehr

Synchronisierung. Kommunikationstechnik, SS 08, Prof. Dr. Stefan Brunthaler 73

Synchronisierung. Kommunikationstechnik, SS 08, Prof. Dr. Stefan Brunthaler 73 Synchronisierung Kommunikationstechnik, SS 08, Prof. Dr. Stefan Brunthaler 73 Übertragungsprozeduren Die Übertragung einer Nachricht zwischen Sender und Empfänger erfordert die Übertragung des Nutzsignals

Mehr

Vernetzte Systeme Touran und Golf ab 2003

Vernetzte Systeme Touran und Golf ab 2003 Arbeitsblatt 5.3 Nachrichtenformate beim Touran und Golf ab 23 5.3. Aufbau der -Botschaft Die -Botschaft beruht auf einem seriellen Kommunikationsprotokoll, das sich mit einer Ausnahme (dem Synchronisationsbreak)

Mehr

5. Digitale Schnittstellen und Vernetzung im Überblick

5. Digitale Schnittstellen und Vernetzung im Überblick 5. Digitale Schnittstellen und Vernetzung im Überblick 5.1 Schnittstellen für Computerperipherie speziell: USB, FireWire 5.2 Drahtgebundene Netztechnologien z.b. Ethernet, ATM 5.3 Drahtlose Netztechnologien

Mehr

GSR-3 Gräzstromregler Funktionen der RS-232 Schnittstelle

GSR-3 Gräzstromregler Funktionen der RS-232 Schnittstelle GSR-3 Gräzstromregler Funktionen der RS-232 Schnittstelle Der Gräzstromregler wurde um eine Serielle Schnittstelle erweitert und hat somit die Möglichkeit, z.b. von einem PC aus gesteuert zu werden. Kabel

Mehr

Stecker-Belegungen. OBD2-Stecker, J1962. Startseite. Diagnosebuchse (weiblich) im Fahrzeug:

Stecker-Belegungen. OBD2-Stecker, J1962. Startseite. Diagnosebuchse (weiblich) im Fahrzeug: Logo Car Code Müller Startseite Allgemeines Abkürzungen AU - OBD Kompatibilität Stecker- Einbauorte Home --> Techn. Informationen, allg. --> Stecker-Belegungen --> Stecker-Belegungen Eine Übersicht der

Mehr

Überblick zum Vortrag

Überblick zum Vortrag Überblick zum Vortrag Schnittstellen am Sunny Boy mit separater Datenleitung Datenübertragung mit serieller Schnittstelle RS232 Datenübertragung mit serieller Schnittstelle RS485 ohne separate Datenleitung

Mehr

werden. Die Karte verfügt über ein eigenes Prozessorsystem, dadurch wird der Master von aufwendigen Kommunikationstätigkeiten

werden. Die Karte verfügt über ein eigenes Prozessorsystem, dadurch wird der Master von aufwendigen Kommunikationstätigkeiten S-I/O Gateway Kommunikation Fremdgeräte Der INFO-Link verfügt mit der INFO- SIOr Karte über eine dezentrale, leistungsfähige Kommunikations- Schnittstelle. Über die serielle Schnittstelle können Drucker,

Mehr

Technical Note 0406 ewon

Technical Note 0406 ewon PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede Telefon: 02903 976 990 E-Mail: info@pce-instruments.com Web: www.pce-instruments.com/deutsch/ Technical Note 0406 ewon Fernwartung einer Omron Steuerung

Mehr

Seminar: Schnittstellenwandler RS-232/RS-485, Funktionsweise

Seminar: Schnittstellenwandler RS-232/RS-485, Funktionsweise Seminar: Schnittstellenwandler RS-232/RS-485, Funktionsweise Krajcin Admir Sommersemester 16. Juni 2016 Ehrenwörtliche Erklärung Hiermit erkläre ich, dass ich die Seminararbeit selbständig verfassst und

Mehr

Handbuch RS 232 <> 20mA Schnittstellenwandler

Handbuch RS 232 <> 20mA Schnittstellenwandler Handbuch RS 232 20mA Schnittstellenwandler W&T Typ 84001 84003, 84004 Release 1.2 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 10/2006 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen

Mehr

Technische Daten: Videotrennverstärker Typ HD-SDI

Technische Daten: Videotrennverstärker Typ HD-SDI Videotrennverstärker Typ HD-SDI (High Definition Serial Digital Interface) Videotrennverstärker des Typs SDI trennen nach MPG (Medizin Produkte Gesetz) medizinische Diagnose- und Therapiegeräte (z.b. Ultraschall-,

Mehr

Handbuch RS232 Intelligent T-Switch

Handbuch RS232 Intelligent T-Switch Handbuch W&T Typ 85212 Release 1.0 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 12/2002 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft

Mehr

Handbuch LWL-Interfaces

Handbuch LWL-Interfaces Handbuch W&T Typen 81009 81025 81026 Release 1.0 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 12/2002 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen

Mehr

GDT. Schnittstellen. 4b INFTI. Serielle Schnittstelle... 2 Parallele Schnittstelle... 4 USB... 6

GDT. Schnittstellen. 4b INFTI. Serielle Schnittstelle... 2 Parallele Schnittstelle... 4 USB... 6 GDT Schnittstellen 4b INFTI Serielle Schnittstelle... 2 Parallele Schnittstelle... 4 USB... 6 2012 NT Schnittstellen Seriell, Parallel, USB Serielle Schnittstelle: Die serielle Schnittstelle hat einen

Mehr

Serielle Kommunikation mit dem Arduino. Teil 1: Das Serial Peripheral Interface (SPI)

Serielle Kommunikation mit dem Arduino. Teil 1: Das Serial Peripheral Interface (SPI) Serielle Kommunikation mit dem Arduino Teil 1: Das Serial Peripheral Interface (SPI) Axel Attraktor e.v. 4. Juni 2012 Axel (Attraktor e.v.) 5. Arduino-Stammtisch 4. Juni 2012 1 / 25 Serielle Kommunikation

Mehr

von Prof. Dr.-Ing. Dirk Rabe

von Prof. Dr.-Ing. Dirk Rabe Praktikum Digitaltechnik Serielle Datenübertragung am Beispiel der V.24/RS-232-Schnittstelle von Prof. Dr.-Ing. Dirk Rabe Gruppe: Teilnehmer: Vortestat: Testat: Benutzte Geräte: 1 1 Einleitung und Überblick

Mehr

A n l e i t u n g. Beamer- Treiber- Download (FBI EB/ 19 )

A n l e i t u n g. Beamer- Treiber- Download (FBI EB/ 19 ) A n l e i t u n g Beamer- Treiber- Download (FBI EB/ 19 ) Kapitel 1: Vorbereitende Schritte......................................... Seite 1 bis 5 Kapitel 2: Auswechseln des Beamertreibers mittels........................

Mehr

Versuch 3: Programmierung der seriellen Schnittstelle mit LabView

Versuch 3: Programmierung der seriellen Schnittstelle mit LabView Versuchsanleitung zu Laborversuch Nr. 3 des Labors PC-Messtechnik Versuch 3: Programmierung der seriellen Schnittstelle mit LabView Prof. Dr.-Ing. F. Mohr, Dipl.-Ing. (FH) H. Heininger, Dipl.-Ing.(FH)

Mehr

Serielle Datenauswertung

Serielle Datenauswertung Serielle Datenauswertung Liebherr Temperature Monitoring Serial Interface Kälte-Berlin Inh.: Christian Berg Am Pfarracker 41 12209 Berlin Fon: +49 (0) 30 / 74 10 40 22 Fax: +49 (0) 30 / 74 10 40 21 email:

Mehr

Schnittstellenumsetzer

Schnittstellenumsetzer Isolierter RS232/RS485-Konverter CNV 1318A Highlights Allgemeines Der RS232/RS485-Konverter vom Typ CNV 1318A wurde zur Übertragung von Daten, vornehmlich in gestörter, industrieller Umgebung, entwickelt.

Mehr

Ringlicht-v3 - Frei konfigurierbares Ringlicht mit RS232 Anbindung. Kurzbeschreibung

Ringlicht-v3 - Frei konfigurierbares Ringlicht mit RS232 Anbindung. Kurzbeschreibung Ringlicht-v3 - Frei konfigurierbares Ringlicht mit RS232 Anbindung Kurzbeschreibung Das frei konfigurierbare Ringlicht kann jede beliebige Abfolge an Lichtmustern erzeugen und über einen Triggereingang

Mehr

Technical Note 0406 ewon

Technical Note 0406 ewon Technical Note 0406 ewon Fernwartung einer Omron Steuerung - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2 Hinweis... 3 1.3 Anschluss PC und ewon... 3 2 Omron CJ1 per seriellen Anschluss...

Mehr

GTM-Peripherie: SMS-TXT001

GTM-Peripherie: SMS-TXT001 Diese Anleitung / Handhabung unterstützt Sie bei der Installation der. Technische Voraussetzungen: GrafikTouchModul (GTM-006 oder GTM-015) Handy-Simkarte für eine SMS-Übertragung PC / Laptop (nur für Inbetriebnahme)

Mehr

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Produkt: Evaluation Board für RFID Modul Rev: 20121030 Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Artikelnummer.: EVALB1356 Beschreibung: KTS bietet ein Evaluation Board mit RFID Modul an, mit welchem

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

Barcode Handscanner. Maßzeichnung

Barcode Handscanner. Maßzeichnung Barcode Handscanner Maßzeichnung 5 V DC Handscanner für Barcodes Großes Lesefeld zum Erfassen von Codes Stabiler Triggerknopf Eingebauter Decoder Anzeige für erfolgte Lesung RS 232, USB und PS/2-Schnittstelle

Mehr

Handbuch Serielle PCI-Karten

Handbuch Serielle PCI-Karten Handbuch W&T Typ 13011, 13410 13411, 13610 13611, 13812 Version 1.6 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 04/2008 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf

Mehr

S-TEC electronics AG CBOX P100. CBOX-Programm P100 V0115. Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik

S-TEC electronics AG CBOX P100. CBOX-Programm P100 V0115. Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik CBOX-Programm P100 V0115 Version vom: 11.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/10 1. Anwendung Die CBOX verbindet eine Kaffeemaschine mit OP1-Interface mit einer Kasse

Mehr

XT - FEMTO - SXL XT-FEMTO-SXL

XT - FEMTO - SXL XT-FEMTO-SXL XT - FEMTO - SXL MADE IN GERMANY XT-FEMTO-SXL XT-FEMTO-SXL ist ein sehr kleines Embedded - Netzwerk Modul, welches sehr leicht in jedes Endgerät integrierbar ist. Das XT-FEMTO-SXL Embedded Netzwerk - Modul

Mehr

9 50.01.00.9 50.01.00.9-1 -

9 50.01.00.9 50.01.00.9-1 - 50.01.00. PC-Backpanel...2 50.01.00.x...2 Anschlüsse...4 Stecker 2 und 3 - DC-Spannungsversorgung für IPC... 4 Kabel 5 - DC-Spannungsversorgung... 4 Kabel 12 - VGA-Monitor... 5 Kabel 13-16 - COM-Schnittstellen...

Mehr

IT 1910i. Industrie-2D-Code Handscanner TECHNISCHE BESCHREIBUNG. Technische Änderungen DE 50123790 2013/06. vorbehalten

IT 1910i. Industrie-2D-Code Handscanner TECHNISCHE BESCHREIBUNG. Technische Änderungen DE 50123790 2013/06. vorbehalten IT 1910i Industrie-2D-Code Handscanner DE 50123790 2013/06 Technische Änderungen vorbehalten TECHNISCHE BESCHREIBUNG 2013 Leuze electronic GmbH + Co. KG In der Braike 1 D-73277 Owen / Germany Phone: +49

Mehr

SC18IM700-Tester v1.0. 1. Einleitung

SC18IM700-Tester v1.0. 1. Einleitung SC18IM700-Tester v1.0 1. Einleitung Der SC18IM700-Tester ist ein mittels Visual Studio.NET und in der Programmiersprache C# entwickeltes Programm. Es lehnt sich an der Funktion eines einfachen Terminal-

Mehr

Extrass: Auf der RS232 Seite steht isolierte 5V DC 120 ma zu verfügung - nur auf Anfrage! (ohne Aufpreis)

Extrass: Auf der RS232 Seite steht isolierte 5V DC 120 ma zu verfügung - nur auf Anfrage! (ohne Aufpreis) Produkt - Preise / Bestellungen hier Seite als USB 2.0 RS232 High Isolated Industrie Konverter Box Output Varianten V.24 o. TTL 3V3 o. TTL 5V (Prod. Nr. #23A) Merkmale: Extrem EMV unempfindlich! Extrem

Mehr

Hard- und SoftwareKomponenten

Hard- und SoftwareKomponenten Hard- und SoftwareKomponenten Schnittstellen Dr. Bernd Ebel Schnittstell en Beispiel für externe Schnittstellen Schnittstellen Für den Anschluß eines externen Gerätes ist eine definierte Schnittstelle

Mehr

An eine solche Modemverbindung für den Datenaustausch werden zwei sehr schwierig zu erfüllende Anforderungen gestellt:

An eine solche Modemverbindung für den Datenaustausch werden zwei sehr schwierig zu erfüllende Anforderungen gestellt: Anwenderbeschreibung GSM- Modemverbindung zwischen PC mit Anwendersoftware und einem entfernt stehenden Gerät Beschreibung der Anwendung Es kommt häufig vor, dass für bestimmte technische Geräte Software

Mehr

USB2SERIALv1 Virtueller COM-Port, isoliert. Motivation Prinzip Funktion Schaltpläne Layout Signale. WindowsXP. Applikation DOS.

USB2SERIALv1 Virtueller COM-Port, isoliert. Motivation Prinzip Funktion Schaltpläne Layout Signale. WindowsXP. Applikation DOS. USB2SERIALv1 Virtueller COM-Port, isoliert Motivation Prinzip Funktion Schaltpläne Layout Signale DOS WindowsXP Applikation Dr. G. Heinz, GFaI e.v. Rudower Chausee 30 12489 Berlin Tel. +49 (30) 6392-1652

Mehr

web: www.ncgraphics.de CAD/CAM-Systeme Entwicklung Beratung Vertrieb Kundenbetreuung Service für Werkzeugmaschinen

web: www.ncgraphics.de CAD/CAM-Systeme Entwicklung Beratung Vertrieb Kundenbetreuung Service für Werkzeugmaschinen DNC Software für Windows Version 2.0 Installation der Software Starten Sie die Datei DNC-Install.exe auf der Diskette / CD und folgen den Installationsanweisungen. Start der Software Beim ersten Start

Mehr

Serieller S-Bus reduziertes Protokoll (Level 1)

Serieller S-Bus reduziertes Protokoll (Level 1) 2 Serieller S-Bus reduziertes Protokoll (Level 1) Inhalt - S-Bus RS485 Netzwerk - Beispielaufbau - Reduziertes S-Bus-Protokoll - PG5 Projektvorbereitung - Master / Konfiguration und Programmierung - Master

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

Betriebsanleitung Modbus-Konverter Unigate-CL-RS

Betriebsanleitung Modbus-Konverter Unigate-CL-RS BA_MODBUS-Gateway 2011-12-16.doc, Stand: 16.12.2011 (Technische Änderungen vorbehalten) 1 Einleitung Das Unigate-CL-RS Modul fungiert als Gateway zwischen der ExTox RS232 Schnittstelle und dem Kundenbussystem

Mehr

1AUX. Copyright 18. November 2004 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - VPN Access Reihe Version 1.1

1AUX. Copyright 18. November 2004 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - VPN Access Reihe Version 1.1 1AUX Copyright 18. November 2004 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - VPN Access Reihe Version 1.1 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen Wie Sie Funkwerk

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232 Berührungslose Datenerfassung easyident-km22-rs232 Transponder Leser für Frontplatteneinbau mit RS232 Interface Art. Nr. FS-0090 Firmware Revision 0115 easyident-km22-rs232 ist eine berührungslose Datenerfassung

Mehr

Barcode Handscanner. Maßzeichnung

Barcode Handscanner. Maßzeichnung Barcode Handscanner Maßzeichnung de 05-2014/07 50106669-01 4,5-14 V DC Änderungen vorbehalten DS_IT3800i_de_50106669_01.fm Handscanner für Barcodes Großes Lesefeld zum Erfassen von Codes Stabiler Triggerknopf

Mehr

DALI RS232 SCI. Datenblatt. DALI RS232 Interface. Schnittstelle zur Kommunikation zwischen PC (oder einer SPS) und Modulen in einem DALI-Lichtsystem

DALI RS232 SCI. Datenblatt. DALI RS232 Interface. Schnittstelle zur Kommunikation zwischen PC (oder einer SPS) und Modulen in einem DALI-Lichtsystem DALI RS232 SCI Datenblatt DALI RS232 Interface Schnittstelle zur Kommunikation zwischen PC (oder einer SPS) und Modulen in einem DALI-Lichtsystem SCI1: Art. Nr. 86458525 (SCI1 DIN Rail) Art. Nr. 22176404

Mehr

1 AUFGABENPRÄZISIERUNG 3 2 BETRIEB MITTELS RS-232 4

1 AUFGABENPRÄZISIERUNG 3 2 BETRIEB MITTELS RS-232 4 Inhaltsverzeichnis 1 AUFGABENPRÄZISIERUNG 3 Seite 2 BETRIEB MITTELS RS-232 4 2.1 ZIEL DER AUFGABE 4 2.2 HILFSMITTEL UND VERWENDETE PEREPHERIE 4 2.3 WEITERHIN BENÖTIGTE PEREPHERIE 4 2.4 VORZUNEHMENDE EINSTELLUNGEN

Mehr

PC Datenübertragung Einführung und Praxis

PC Datenübertragung Einführung und Praxis Dik van Baren und Hein Visser PC Datenübertragung Einführung und Praxis 2. Auflage ISBN 3-928051-10-5 Elektor-Verlag GmbH, 5100 Aachen Inhaltsverzeichnis Vorwort 9 Die Möglichkeiten der asynchronen Datenübertragung

Mehr

ExpressCard + PCMCIA

ExpressCard + PCMCIA Der Spezialist für ADD-On Produkte Vers. 1.0_01.04.2014 ExpressCard + PCMCIA Gruppe 5 Unser Weg ist Ihr Ziel EXSYS Vertriebs GmbH Industriestr. 8 61449 Steinbach/Ts. Deutschland D - Deutschland verkauf@exsys.de

Mehr

Zum Schalten von EchoLink-, PMR446-, TeamSpeak und eqso-gateways

Zum Schalten von EchoLink-, PMR446-, TeamSpeak und eqso-gateways Zum Schalten von EchoLink-, PMR446-, TeamSpeak und eqso-gateways Anschlüsse Anschluß (A) 3,5mm Klinken-Verbindung zur seriellen Schnittstelle Ihres PC`s (COM-Port). Anschluß (B) 3,5mm Stereo-Klinken-Verbinder

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

C-IPC Erweiterungsprint

C-IPC Erweiterungsprint C-IPC Erweiterungsprint Mit dem Erweiterungsprint kann ein C-IPC um bis zu 4 weitere Schnittstellen erweitert werden. Das spezielle Design erlaubt eine einfache Montage und Befestigung des Erweiterungsprints.

Mehr

die Ausgabe von Steuerungen über einen PC geeignet sind. Eingangsgröße am Sensor dieser Steuerung auswirkt.

die Ausgabe von Steuerungen über einen PC geeignet sind. Eingangsgröße am Sensor dieser Steuerung auswirkt. 1. Beschreibe die Informationsverarbeitung nach dem EVA-Prinzip, nutze dazu die Informationen auf den nächsten Seiten und aus dem Internet. 2. Benenne Hard- und Software, die für die Eingabe, die Verarbeitung

Mehr

2D-Code Handscanner. Maßzeichnung

2D-Code Handscanner. Maßzeichnung Specifications and description IT 6320 2D-Code Handscanner Maßzeichnung Art.-Nr. 501 05787 9 V DC Handscanner für Data-Matrix Codes ECC200 und Barcodes Hohe Auflösung für direkt markierte Teile und Etiketten

Mehr

IT 1300 g Barcode Handscanner

IT 1300 g Barcode Handscanner IT 1300 g Barcode Handscanner Der schnelle Einstieg in die Bedienung Version 2.0 Vorwort Wir gratulieren zum Kauf eines der leistungsfähigsten Handscanners. Dieses Dokument ist zur Information über die

Mehr

Fernwartung über WAGO I/O Pro mittels Modem Anwendungshinweis

Fernwartung über WAGO I/O Pro mittels Modem Anwendungshinweis Fernwartung über WAGO I/O Pro mittels Modem A103201, Deutsch Version 1.0.0 ii Allgemeines Copyright 2002 by WAGO Kontakttechnik GmbH Alle Rechte vorbehalten. WAGO Kontakttechnik GmbH Hansastraße 27 D-32423

Mehr

Fuchsjagdsendersteuerung mit Real Time Clock

Fuchsjagdsendersteuerung mit Real Time Clock Fuchsjagdsendersteuerung mit Real Time Clock Malte Pöggel Holdenstedter Str. 51 29525 Uelzen http://www.maltepoeggel.de Einleitung Bei den meisten Fuchsjagdsendern ist es nötig, alle Sender zusammen eine

Mehr

Handbuch Serielle Glasfaser-Interfaces

Handbuch Serielle Glasfaser-Interfaces Handbuch W&T Typ 81210, 81211 61210, 61211 65210, 65211 41210 Version 1.8 03/2010 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft

Mehr

luxcontrol-lichtsteuerungen DALI-Interface DALI Interface RS232 PS/S PC-Schnittstellenmodul für DALI-Systeme

luxcontrol-lichtsteuerungen DALI-Interface DALI Interface RS232 PS/S PC-Schnittstellenmodul für DALI-Systeme Interface RS232 PS/S PC-Schnittstellenmodul für -Systeme Produktbeschreibung Vereint Schnittstellenmodul und -Stromversorgung Integrierte 240 ma Stromversorgung für -Betriebsgeräte oder -Steuermodule ohne

Mehr

MINI I/O-EXPANDER BEDIENUNGSANLEITUNG

MINI I/O-EXPANDER BEDIENUNGSANLEITUNG MINI I/O-EXPANDER BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.2, Februar 2006 Copyright 2003-2006 Gemi GmbH Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1. ÜBERSICHT 3 1.1 Allgemeines 3 1.1 Überprüfung der Lieferung 4

Mehr

Der Mikrocontroller beinhaltet auf einem Chip einen kompletten Mikrocomputer, wie in Kapitel

Der Mikrocontroller beinhaltet auf einem Chip einen kompletten Mikrocomputer, wie in Kapitel 2 Der Mikrocontroller Der Mikrocontroller beinhaltet auf einem Chip einen kompletten Mikrocomputer, wie in Kapitel 1 beschrieben. Auf dem Chip sind die, ein ROM- für das Programm, ein RAM- für die variablen

Mehr

On Board Diagnose Stecker O B D

On Board Diagnose Stecker O B D Dokumentation zum On Board Diagnose Stecker O B D BMW AG München Seite 1 INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG 3 2 BESTELLUNTERLAGEN 4 3 AUFBAU 5 3.1 Blockschaltbild 5 3.2 Signalbeschreibung 6 3.3 Schaltplan

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Geb-Loader Dokumentation

Geb-Loader Dokumentation Geb-Loader Dokumentation Inhaltsverzeichnis GeCu Geb-Loader (Installation) Funktionsaufteilung 2 Installation 2 Startmeldungen 3 Das Geb-Loader Fenster 4 Programmfunktionen 4 - Datei Protokoll Funktionen

Mehr

Inbetriebnahme. Deutsch. Dallmeier DMX 2400 003036 / 1.1.0 / 2012-11-26

Inbetriebnahme. Deutsch. Dallmeier DMX 2400 003036 / 1.1.0 / 2012-11-26 Inbetriebnahme Deutsch Dallmeier DMX 2400 003036 / 1.1.0 / 2012-11-26 Inhalt Inhalt Gültigkeit...2 Sicherheitshinweise...3 HDD-Einbau...4 Montage...5 Anschlüsse... 6 Login...8 Abmessungen...10 Gültigkeit

Mehr

DL100 Technisches Datenblatt - RS232 zu LCD-Konverter, Anzeigebaustein via RS232 (Nachfolger des LCDChipRS232)

DL100 Technisches Datenblatt - RS232 zu LCD-Konverter, Anzeigebaustein via RS232 (Nachfolger des LCDChipRS232) DL100 Technisches Datenblatt - RS232 zu LCD-Konverter, Anzeigebaustein via RS232 (Nachfolger des LCDChipRS232) Kurzspezifikationen: * Extrem einfache Ansteuerung von alphanumerischen LCDs mittels eines

Mehr

CAN 2.0A/B <=> RS232. Konverter mit Galvanischetrennung. CAN-Seitig: 10 Kbps.. 1,0 Mbps RS-Seitig: 1200 bps.. 1,0 Mbps. ASCII Befehle V1.

CAN 2.0A/B <=> RS232. Konverter mit Galvanischetrennung. CAN-Seitig: 10 Kbps.. 1,0 Mbps RS-Seitig: 1200 bps.. 1,0 Mbps. ASCII Befehle V1. CAN 2.0A/B RS232 Konverter mit Galvanischetrennung CAN-Seitig: 10 Kbps.. 1,0 Mbps RS-Seitig: 1200 bps.. 1,0 Mbps ASCII Befehle V1.6 1205 07:59:20 24.01.06 4n-gx-can-rs232-commands-v1.6.sxw 1/8 4N-GALAXY.DE

Mehr

IT 3800 i Barcode Handscanner Der schnelle Einstieg in die Bedienung

IT 3800 i Barcode Handscanner Der schnelle Einstieg in die Bedienung IT 3800 i Barcode Handscanner Der schnelle Einstieg in die Bedienung Version 7.0 Vorwort Wir gratulieren zum Kauf eines der leistungsfähigsten Handscanners. Dieses Dokument ist zur Information über die

Mehr

Handbuch W&T. Universal FO-Interfaces. Typ 41215 81215 Version 1.2

Handbuch W&T. Universal FO-Interfaces. Typ 41215 81215 Version 1.2 Handbuch Universal FO-Interfaces Typ 41215 81215 Version 1.2 Serial Fiber Optic Interfaces 07/2015 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer

Mehr

Industrie-PC IPC191V4 (Linux Betriebssystem) Allgemeine Betriebs-, Wartungs- und Montageanleitung

Industrie-PC IPC191V4 (Linux Betriebssystem) Allgemeine Betriebs-, Wartungs- und Montageanleitung Industrie-PC IPC191V4 (Linux Betriebssystem) Allgemeine Betriebs-, Wartungs- und Montageanleitung Hardwareplattform für Gateway Ausgabe Mai 2015 Version 1.2 Walter-Bouhon-Straße 4 D-90427 Nürnberg Telefon:

Mehr

PC104-CANCOM/-CAN/-COM

PC104-CANCOM/-CAN/-COM PC/104-Schnittstellenkarte im PC/104-Format Features Applications PC/104-Steckkarte mobile Messtechnik PC104-CANCOM: 4x CAN, 2x COM Automotiv-Testsysteme PC104-CAN: 4x CAN PC104-COM: 2x COM Mit der PC104-CANCOM

Mehr

Handbuch Serielle PCI Express-Karten

Handbuch Serielle PCI Express-Karten Handbuch W&T Typ 13031 13431 13631 Version 1.0 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 01/2009 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen

Mehr

Technische Beschreibung. Schnittstellenkarte 6841H1 / H2 / H3

Technische Beschreibung. Schnittstellenkarte 6841H1 / H2 / H3 Technische Beschreibung Schnittstellenkarte 6841H1 / H2 / H3 Version 01.02 28.06.2002 FIRMENINFO Sicherheitshinweise Die Sicherheitsvorschriften und technischen Daten dienen der fehlerfreien Funktion des

Mehr

IT 4715 Stationärer 2D-Code Scanner. Der schnelle Einstieg in die Bedienung

IT 4715 Stationärer 2D-Code Scanner. Der schnelle Einstieg in die Bedienung IT 4715 Stationärer 2D-Code Scanner Der schnelle Einstieg in die Bedienung Vorwort Wir gratulieren zum Kauf des kleinsten und eines der leistungsfähigsten stationäreren Scanners. Dieses Dokument ist zur

Mehr