Installation Ventilsatz TBVL GOLD/COMPACT

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installation Ventilsatz TBVL GOLD/COMPACT"

Transkript

1 Instlltion Ventilstz TBVL GOLD/COMPACT. Allgemeine Informtionen Ventilstz TBVL ist eine Steuerung für den Lufterhitzer/ Luftkühler mit ()-Wegeventil, Stellntrieb, Anschlusskbel mit Schnellkupplung, Frostschutzfühler (Typ Tuchfühler) und T-Stück (für Lufterhitzer ohne Ausgng für Tuchfühler) Reglerventil, Klppe und Frostschutzfühler werden zusmmen mit dem Lufterhitzer geliefert, jedoch unmontiert. Im Kühlfll muss der Frostschutzfühler nicht ngeschlossen werden, knn ber zum Ablesen der Kältemitteltempertur n Vor- und Rückluf verwendet werden. Änderungen vorbehlten.

2 . Instlltion Der Frostschutzfühler wird im Lufterhitzer in dem für den Tuchfühler (flls vorhnden) vorgesehenen Anschluss montiert (siehe Abb. ). Bei Lufterhitzern, die keinen Anschluss für einen Tuchfühler hben, knn ein T-Stück (im Lieferumfng enthlten) m Ausluf der Rücklufleitung montiert werden, siehe Abb. und. Druf chten, dss der Frostschutzwächter gegen äußere Einwirkungen geschützt ist, beispielsweise durch die Montge einer Rohrverlängerung m usgehenden Rohr des Lufterhitzers. Bei Thermo Gurd wird ds Reglerventil immer m eingehenden Wssernschluss bei Zwei-Wege-Funktion ngeschlossen, siehe Abbildung Anschlussbeispiel mit Thermo Gurd. Vier Ventilstellntriebstypen sind verfügbr: AME 0/AME 0X für die kleineren Lufterhitzergrößen und SAX 9 oder SAS für die größeren. Der Ventilstellntrieb wird komplett mit Anschlusskbel geliefert, ds n der Steuereinheit des Gerätes ngeschlossen wird. Ds Ventil drf nicht mit dem Stellntrieb unter dem Ventil montiert werden. Bei der Instlltion im Freien oder in einem klten Rum müssen die Gehäuseschutzklsse des Stellntriebs und die erlubte Umgebungstempertur bechtet werden. Siehe Abschnitt Technische Dten. Bei Bedrf für eine erforderliche Schutzusrüstung sorgen. Der Stellntrieb muss immer m Ventil montiert werden, bevor der elektrische Anschluss des Gerätes erfolgt. Montge des Frostschutzfühlers m Anschluss für den Tuchfühler (flls vorhnden) Abb. Anschlussbeispiel Frostschutzfühler. Wrmwsser Einregulierungsventil Rückschlgventil Sekundärpumpe A ()-Wegeventil B AB Absperrventil Absperrventil Montge des Frostschutzfühlers wenn der Lufterhitzer keinen Anschluss für Tuchfühler ht Abb. Anschlussbeispiel ohne Thermo Gurd ()-Wegeventil T-Stück Absperrventil Frostschutzfühler Wrmwsser Einregulierungsventil Rückschlgventil A B AB Sekundärpumpe Absperrventil Anschlussbeispiel mit Thermo Gurd Thermogurd Anschluss Absperrventil (drf bei Frostgefhr nicht geschlossen sein T-Stück Druckbleitung). Abb. Messelement, Fühler T-Stück Thermo Gurd Swegon Frostschutzfühler Regelventil Eventuell Druckregler Heizwsser Verschrubung Distnzmutter für die Einregulierung der Einstechlänge AB A Absperrventil Änderungen vorbehlten.

3 Bei den Stellntrieben vom Typ AME 0, SAS und SAX 9 muss nch der Stellntriebsmontge m Ventil beim ersten Einschlten der Betriebsspnnung eine Kontrolle der Endposition erfolgen. Siehe unten. Stellntrieb AME 0 DIL-Schlter Nr., unter der Abdeckkppe des Stellntriebs wird in die Position ON gestellt und dnch wieder zurück in die Position OFF. Der DIL-Schlter muss in der Position ON stehen. Stellntrieb SAS /SAX 9 Zwei Anschlusskontkte, die sich unter der Abdeckung des Stellntriebs befinden, werden z.b. mithilfe eines Schrubendrehers überbrückt. Prüfen Sie, ob die LED grün blinkt. Dmit wird ngezeigt, dss die Kontrolle der Endposition läuft. Nch bgeschlossener Kontrolle der Endposition leuchtet die LED grün oder rot. Ein durchgehendes grünes Leuchten zeigt n, dss sich Stellntrieb im Normlbetrieb befindet. Bei einem durchgehenden roten Leuchten muss die Endposition erneut kontrolliert werden. Siehe uch die Skizzen unten. SAS Anschlusskontkte lssen sich z.b. mit einem Schrubendreher SAX 9 überbrücken. LED. Ein grünes Blinken zeigt n, dss die Kontrolle der Endposition läuft.. Technische Dten Ventilstellntrieb AME 0/AME 0X Spnnungsversorgung VAC, 0/0 Hz Leistungsufnhme Signleingng (Y), Wtt 0-0 VDC, 0 - ma Lufzeit s Erlubte Umgeb.temp. 0 bis + C Gehäuseschutzrt IP Ventilstellntrieb SAS Versorgungsspnnung VAC ± % 0/0 Hz Leistungsufnhme, VA Signleingng (Y) 0 0 VDC mx. 0, ma Signlusgng (U) 0 0 VDC mx.,0 ma Lufzeit 0 s bei 0Hz Erlubte Umgeb.temp. und Luftfeucht. beim Betrieb - bis + C, 9 %rh Kbeldurchführungen x M, x M Gehäuseschutzrt IP Ventilstellntrieb SAX 9 Spnnungsversorgung VAC, 0/0 Hz Leistungsufnhme VA Signleingng (Y) 0-0 VDC mx. 0, ma Lufzeit 0 s Erlubte Umgebungs- Tempertur Gehäuseschutzrt IP + bis + C, -9 % rel. Luftfeuchtigkeit Anschlusskontkte lssen sich z.b. mit einem Schrubendreher überbrücken. LED. Ein grünes Blinken zeigt n, dss die Kontrolle der Endposition läuft. Stellntrieb AME 0X Keine Kontrolle der Endposition. Selbstjustierende Endpositionen. Der Druckbfll des Ventils belstet die Primärseite. Um einen geeigneten Arbeitsbereich des Ventils zu erzielen, sollte der für ds Ventil geltende Druck etw kp betrgen. Änderungen vorbehlten.

4 . Elektrischer Anschluss Ventilstellntrieb GOLD RX/PX/CX/SD, Version E/F HINWEIS! Gilt bei Steuerkbel Artikelnummer 0, siehe Etikett m Steuerkbel AME 0X SAX 9/SAS ODER (U) (G) (Y) (G0) Widerstnd ODER (U) (G) (Y) (G0) Widerstnd Zum Ventilstellntrieb Zum Ventilstellntrieb Steuerkbel Meter, wird n den mit HEAT oder COOL gekennzeichneten Modulrnschluss der Steuereinheit oder des I/O-Moduls des Geräts ngeschlossen Fühlerkbel,0 m Steuerkbel Meter, wird n den mit HEAT oder COOL gekennzeichneten Modulrnschluss der Steuereinheit oder des I/O-Moduls des Geräts ngeschlossen Fühlerkbel,0 m HINWEIS! Gilt bei Steuerkbel Artikelnummer 000, siehe Etikett m Steuerkbel AME 0X SAX 9 (U) (G) (Y) (G0) Widerstnd (U) (G) (Y) (G0) Widerstnd Steuerkbel Meter, wird n den mit HEAT oder COOL gekennzeichneten Modulrnschluss der Steuereinheit oder des I/O-Moduls des Geräts ngeschlossen Fühlerkbel,0 m Zum Ventilstellntrieb Steuerkbel Meter, wird n den mit HEAT oder COOL gekennzeichneten Modulrnschluss der Steuereinheit oder des I/O-Moduls des Geräts ngeschlossen Fühlerkbel,0 m Zum Ventilstellntrieb Änderungen vorbehlten.

5 GOLD LP/COMPACT HINWEIS! Gilt bei Steuerkbel Artikelnummer 0, siehe Etikett m Steuerkbel AME 0 SAS (G) (Y) (G0) Widerstnd Zum Ventilstellntrieb ODER (U) (G) (Y) (G0) Widerstnd Zum Ventilstellntrieb Steuerkbel Meter, wird n den Modulnschluss mit der Kennzeichnung REHEAT n der Steuereinheit des Gerätes ngeschlossen Fühlerkbel,0 m Steuerkbel Meter, wird n den Modulnschluss mit der Kennzeichnung REHEAT n der Steuereinheit des Gerätes ngeschlossen Fühlerkbel,0 m HINWEIS! Gilt bei Steuerkbel Artikelnummer 000, siehe Etikett m Steuerkbel AME 0 (G) (Y) (G0) Widerstnd Zum Ventilstellntrieb Steuerkbel Meter, wird n den Modulnschluss mit der Kennzeichnung REHEAT n der Steuereinheit des Gerätes ngeschlossen Fühlerkbel,0 m Änderungen vorbehlten.

6 Umwälzpumpe Der elektrische Anschluss muss durch einen zugelssenen Elektriker gemäß der geltenden Vorschriften erfolgen. GOLD RX/PX/CX/SD, Version E/F Heizung Alterntive -, -phsig Alterntive, -phsig, mx., A, Elektrischer Anschlussklemme uf der Steuereinheit IQlogic Schltksten Anschlussklemme n der DIN-Schiene L N 0 0 Elektrischer IQlogic Anschlussklemme uf der Steuereinheit Schltksten Anschlussklemme n der DIN-Schiene L N 0 0 Spnnungszufuhr 00 V von Elektro-Unterverteilung Umwälzpumpe Heizung, -phsig, mx., A Umwälzpumpe Heizung, -phsig Änderungen vorbehlten.

7 Kühlung Anschlussklemme n der DIN-Schiene L N 0 0 Alterntive -, -phsig Alterntive, -phsig, mx., A, Elektrischer Anschlussklemme uf der Steuereinheit IQlogic Schltksten Elektrischer IQlogic Anschlussklemme uf der Steuereinheit Schltksten Anschlussklemme n der DIN-Schiene L N 0 0 Spnnungszufuhr 00 V von Elektro-Unterverteilung Umwälzpumpe Heizung, -phsig, mx., A Umwälzpumpe Heizung, -phsig Änderungen vorbehlten. 7

8 GOLD LP/COMPACT -phsig, mx., A Anschlussklemme n der DIN-Schiene L N IQnomic Outp. * Outp. * Alterntiver Anschluss * Die Funktion für ds ktuelle Relis wird m Heizusgng im Bedienterminl gewählt, siehe Instlltions- und Wrtungsnleitung COMPACT. Umwälzpumpe Heizung Änderungen vorbehlten.

9 . Anschlüsse, Ventil VZ VXG R (/ ) Außengewinde R (/ ) Außengewinde R (/ ) Außengewinde. Wird bei -Weg- Funktion mit Stopfen verschlossen (Stopfen gehören nicht zum Lieferumfng). Wird bei -Wege- Funktion mit Stopfen verschlossen. Ventilstz Ventil Kvs-Wert Stellntrieb TBVL--00 VZ 0, AME0 TBVL--00 VZ 0, AME0 TBVL--00 VZ 0, AME0 TBVL--00 VZ,0 AME0 TBVL--0 VZ, AME0 TBVL--0 VZ, AME0 Ventilstz Ventil Innengewinde Kvs-Wert Stellntrieb TBVL--00 VXG.- DN (/ ),0 SAS TBVL--0 VXG.-, DN (/ ), SAS TBVL--00 VXG.-0 DN ( ) 0,0 SAS TBVL--0 VXG.- DN ( / ),0 SAS TBVL-- VXG.0- DN 0 ( / ),0 SAS Dimensionierung p v00 [br] V 00 [m³/h] , 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0, DN-k vs , - -, -, - 0, 0, - 0, - 0, - 0, 0, 0, 0, 0, p vmx,,,,,,,7,, 0, 0, 0, 0, 0,7 0, 0, 0,0 0,0 V 00 [l/s] 0,0 0,0 0,07 0,0 0,0 0,00 Dmit ds Ventil einen usreichenden Regelbereich ht, sollte 0 % des vorhndenen Druckbflls über dem Ventil liegen. Dies ergibt eine Ventilutorität von 0,. Die idele Autorität beträgt 0, mit einem möglichen Bereich von 0, 0,7. Dimensionierungsbeispiel VXG.- ht einen Kvs-Wert von,0. Bei einem Druckbfll von kp gibt dies einen mximlen Strom von 0, l/s. VXG.-, ht einen Kvs-Wert von,. Bei einem Druckbfll von kp gibt dies einen mximlen Strom von 0,7 l/s. 0, ,00 D0 Änderungen vorbehlten. 9

10 VXG VXF D K Wird bei -Wege- Funktion mit Stopfen verschlossen. Wird bei -Wege- Funktion mit Stopfen verschlossen. Innengewinde Stel- Ventilstz Ventil Kvs-Wert lntrieb TBVL--00 VXG.0 DN 0 ( /") 0,0 SAX9 Ventilstz Ventil Anschl. innen K D Kvs- Wert Stellntrieb TBVL--90 VXF.-0 DN 9 (x) 0,0 SAX9 TBVL--0 VXF.- DN 9 (x),0 SAX9 TBVL--70 VXF.0-0 DN (x) 0,0 SAX9 Dimensionierung (q 00=) DN - k vs , - -, -, ,0 0, ,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0, k VS 0 0 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0 00, ,, Änderungen vorbehlten.

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT 1. Allgemeines Bei Verwendung von Erhitzern ohne Frostschutz ist für die Sicherstellung der Frostschutzwächterfunktion eine Umwälzpumpe im Kreislauf

Mehr

Installation und Einsatz von ImageShare

Installation und Einsatz von ImageShare Instlltion und Einstz von ImgeShre Copyright 2000-2002: Polycom, Inc. Polycom, Inc., 4750 Willow Rod, Plesnton, CA 94588 www.polycom.com Polycom und ds Polycom-Logo sind eingetrgene Mrken der Polycom,

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/SILVER C/COMPACT

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/SILVER C/COMPACT DE.TBPA5.1615 INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/SILVER C/COMPACT 1. Allgemeines Bei Verwendung von Erhitzern ohne Frostschutz ist für die Sicherstellung der Frostschutzwächterfunktion eine im

Mehr

GEZE E 212. GEZE Scherenantriebe E 170 und E 170/2. Elektrische RWA- und Lüftungssysteme. Design-Lösungen zur optimalen Lüftung

GEZE E 212. GEZE Scherenantriebe E 170 und E 170/2. Elektrische RWA- und Lüftungssysteme. Design-Lösungen zur optimalen Lüftung GEZE E GEZE Scherenntriebe E 70 und E 70/ Design-Lösungen zur optimlen Lüftung Der Linerntrieb in Verbindung mit Flchform-Oberlichtöffnern ist eine ttrktive Lösung zur Ansteuerung von mehreren Fenstern.

Mehr

1KOhm + - y = x LED leuchtet wenn Schalter x gedrückt ist

1KOhm + - y = x LED leuchtet wenn Schalter x gedrückt ist . Ohm = LED leuchtet wenn chlter gedrückt ist 2. Ohm = NICH ( = NO ) LED leuchtet wenn chlter nicht gedrückt ist = ist die Negtion von? Gibt es so einen kleinen chlter (Mikrotster)? 2. Ohm = UND LED leuchtet

Mehr

bevor Sie die Geräte installieren, lesen Sie diese Anleitung bitte sorgfältig durch. glasfaser fritz!box Installationsanleitung

bevor Sie die Geräte installieren, lesen Sie diese Anleitung bitte sorgfältig durch. glasfaser fritz!box Installationsanleitung bevor Sie die Geräte instllieren, lesen Sie diese Anleitung bitte sorgfältig durch. glsfser fritz!box Instlltionsnleitung lieferumfng Bitte überprüfen Sie den Inhlt des Pkets. glsfsersteckdose Instlltionsschritt

Mehr

Ausschaltver zögerungszeit. Eingangs kanäle

Ausschaltver zögerungszeit. Eingangs kanäle Sicherheitsmodul Die Serie ietet ein gerundetes Progrmm n kompkten Sicherheitsmodulen Vier verschiedene ugruppen mit einer ureite von jeweils mm sind verfügr: Ein -knliges Modell, ein -knliges Modell,

Mehr

Leitfaden für die Berechnung des Netzentgeltes bei der Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH

Leitfaden für die Berechnung des Netzentgeltes bei der Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH Leitfden für die Berechnung des Netzentgeltes bei der Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH Stnd: 20.01.2012 Gültig b: 01.01.2012 Inhltsverzeichnis 1 Benötigte Dten... 3 2 Netzentgelte... 4 2.1 Entgelt für Entnhme

Mehr

Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima neu... ergänzt ersetzt 2. A D 2. A12 / KM>LM-1 / D LM Ersatz KM... durch LM...

Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima neu... ergänzt ersetzt 2. A D 2. A12 / KM>LM-1 / D LM Ersatz KM... durch LM... neu ergänzt... ersetzt 2. A12-970626 - D Stellntriebe für Heizung, Lüftung, Klim t004707 2. A12 / KM>LM-1 / D LM Erstz KM... durch LM... OEM t001707 KM LM t005707 KM LM - Erstztbelle Spnnung Ansteuerung

Mehr

McAfee Content Security Blade Server

McAfee Content Security Blade Server Schnellstrt-Hndbuch Revision A McAfee Content Security Blde Server Version 7.0.0 Dieses Schnellstrt-Hndbuch dient ls Anleitung zum Einrichten von McAfee Content Security Blde Server. Ausführliche Anweisungen

Mehr

1. Eigenschaften Verpackungsinhalt Das Gehäuse im Überblick Hinweis zur Installation Umbau der Festplattenkäfige 9

1. Eigenschaften Verpackungsinhalt Das Gehäuse im Überblick Hinweis zur Installation Umbau der Festplattenkäfige 9 Hndbuch turon Inhlt 1. Eigenschften 3 2. Verpckungsinhlt 3 3. Ds Gehäuse im Überblick 4 4. Hinweis zur Instlltion 8 5. Umbu der Festplttenkäfige 9 6. Instlltion eines Minbords 11 7. Instlltion eines Netzteils

Mehr

ELAFLUX. c 6. 2A 3. B. b+c ED 18/21-2ES ( ) ED 24/27-2ES ( ) Installations- und Bedienungsanleitung. cold. hot. max.

ELAFLUX. c 6. 2A 3. B. b+c ED 18/21-2ES ( ) ED 24/27-2ES ( ) Installations- und Bedienungsanleitung. cold. hot. max. Instlltions- und edienungsnleitung I. II. ELFLUX hot bc b cold c 6. II. 2 c. 2mm mx. 17mm mx. 31mm c. 16mm c. 96 c. 72 2 b+c c. 72 ED 18/21-2ES (7 733 000 017) ED 24/27-2ES (7 733 000 018) c. 2 mm 6 c.

Mehr

Explosionsgeschützter Aufbau-Thermostat

Explosionsgeschützter Aufbau-Thermostat Typenbltt 605051 Seite 1/7 Explosionsgeschützter Aufbu-Thermostt Typenreihe ATH-EXx Besonderheiten 10 A Schltleistung direkt in Zone 1, 2, 21 und 22 montierbr optionl bis -50 C einsetzbr Regelbereiche

Mehr

Warmluft-Thermostate. Typenreihe WTHc. Besonderheiten. Kurzbeschreibung. Schaltfunktion. Zulassungen/Prüfzeichen (siehe technische Daten)

Warmluft-Thermostate. Typenreihe WTHc. Besonderheiten. Kurzbeschreibung. Schaltfunktion. Zulassungen/Prüfzeichen (siehe technische Daten) JUMO GmbH & Co. KG Telefon: +9 66 6003-76 Husdresse: Moritz-Juchheim-Strße, 36039 Fuld, Germny Telefx: +9 66 6003-50 Lieferdresse: Mckenrodtstrße, 36039 Fuld, Germny E-Mil: mil@jumo.net Postdresse: 36035

Mehr

Die Abdeckplatte muss angebracht sein, damit der HP All-in-One funktioniert!

Die Abdeckplatte muss angebracht sein, damit der HP All-in-One funktioniert! Strt Wichtig: Schließen Sie ds USB-Kel erst n, wenn Sie in diesem Hnduch dzu ufgefordert werden. Ansonsten wird die Softwre ggf. nicht korrekt instlliert. 1 Bei Prolemen während der Konfigurtion schlgen

Mehr

Pneumatische Antriebe bis 750 cm² Typ 3271 Typ 3277 für integrierten Stellungsregleranbau

Pneumatische Antriebe bis 750 cm² Typ 3271 Typ 3277 für integrierten Stellungsregleranbau Pneumtische Antriebe bis 750 cm² Typ 3271 Typ 3277 für integrierten tellungsreglernbu Anwendung Hubntrieb, insbesondere zum Anbu n Ventile der Burt 240, 250, 280, 290 und Mikroventil Typ 3510 Antriebsfläche

Mehr

Leckey Corner Sitter Leckey Ecksitz II Corner Sitter Leckey Leckey Corner Sitter

Leckey Corner Sitter Leckey Ecksitz II Corner Sitter Leckey Leckey Corner Sitter Leckey Corner Sitter Leckey Ecksitz II Corner Sitter Leckey Leckey Corner Sitter USER MANUAL GEBRAUCHSANLEITUNG U S E R GUIDA D'USO GUIDE DE L UTILISATEUR DE Leckey Ecksitz 0.1 Vorwort Der Leckey Ecksitz

Mehr

Version 3. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. SYNCING.NET Technologies GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.

Version 3. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. SYNCING.NET Technologies GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing. Rev. 03 SNT 000.2547 Version 3 Instlltion Konfigurtion Bedienung Referenz SYNCING.NET Technologies GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Einleitung 5

Mehr

311 Leistungsanpassung

311 Leistungsanpassung Physiklisches Grundprktikum 311 Leistungsnpssung 1. Aufgben 1.1 Mit einem Wechselspnnungsgenertor ist ein Verbrucher (Schiebewiderstnd) zu speisen. Dessen Leistungsufnhme P ist in Abhängigkeit seines Widerstndswertes

Mehr

Abb. 1: Klassische Rhombenfigur

Abb. 1: Klassische Rhombenfigur Hns Wlser, [216931] Rhombenfiguren 1 Worum geht es Es wird ein Beispiel einer Rhombenfigur vorgestellt, bei der im grfentheoretischen Sinne jeder Punkt den Grd 4 ht. 2 Problemstellung: Grd 4 Die Abbildung

Mehr

Die elektronische Nase die Sie wieder ruhig schlafen läßt. Das Narkosewarngerät exclusiv von LINNEPE. GEBRAUCHS - UND INSTALLATIONSANLEITUNG

Die elektronische Nase die Sie wieder ruhig schlafen läßt. Das Narkosewarngerät exclusiv von LINNEPE. GEBRAUCHS - UND INSTALLATIONSANLEITUNG Die elektronische Nse die Sie wieder ruhig schlfen läßt. Ds Nrkosewrngerät exclusiv von LINNEPE. GEBRAUCHS - UND INSTALLATIONSANLEITUNG Vielen Dnk, dss Sie sich fr unserprodukt entschieden hben. Vor Instlltion

Mehr

Werben mit Knauf Insulation Supafil. Einfach gestalten, professionell auftreten, erfolgreich kommunizieren.

Werben mit Knauf Insulation Supafil. Einfach gestalten, professionell auftreten, erfolgreich kommunizieren. Schüttdämmstoffe 07/2014 Werben mit Knuf Insultion Supfil. Einfch gestlten, professionell uftreten, erfolgreich kommunizieren. Inhltsverzeichnis Einleitung Erfolgreiche Kommuniktion beginnt bei der richtigen

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Beschreibung, Anwendung VRBZ 3 Außengewinde VRBZ 3 & VRBZ 2 Innengewinde VRBZ 2 Außengewinde Die VRBZ Regelventile bieten eine qualitativ hochwertige und kostengünstige

Mehr

Projekt 2HEA 2005/06 Formelzettel Elektrotechnik

Projekt 2HEA 2005/06 Formelzettel Elektrotechnik Projekt HEA 005/06 Formelzettel Elektrotechnik Teilübung: Belsteter Snnungsteiler Gruenteilnehmer: Jkic, Tok Abgbedtum: 4.0.006 Jkic, Tok nhltsverzeichnis HEA NHALTSVEZECHNS. Aufgbenstellung.... Theorie...

Mehr

Einfache Elektrische Netzwerke

Einfache Elektrische Netzwerke un esstechnik Netzwerke un Schltungen Nme, Vornme Testt Besprechung:..8 Abgbe:..8 infche lektrische Netzwerke Aufgbe : Strommessung ( Wir berechnen zuerst ie Wierstäne,, un. m B messen wir Ströme bis zu

Mehr

JUMO dtrans T05 Programmierbarer Messumformer in Zweidrahttechnik

JUMO dtrans T05 Programmierbarer Messumformer in Zweidrahttechnik Typenbltt 70700 Seite 1/12 JUMO dtrans T0 Progrmmierbrer Messumformer in Zweidrhttechnik zum Einbu in Anschlusskopf Form B zur Montge uf Hutschiene Kurzbeschreibung Die Messumformer erfssen Sensorsignle

Mehr

Nutzung der Abwärme aus Erneuerbare-Energie-Anlagen

Nutzung der Abwärme aus Erneuerbare-Energie-Anlagen 5 2014 Sonderdruck us BWK 5-2014 Wichtige Kennzhlen und effiziente Plnung für die dezentrle Wärmewende Nutzung der Abwärme us Erneuerbre-Energie-Anlgen Wichtige Kennzhlen und effiziente Plnung für die

Mehr

1 Metrische Räume. Sei X eine nichtleere Menge. Definition 1.1. Eine Abbildung: d : X X R heißt Metrik auf X, falls für alle x, y, z X gilt

1 Metrische Räume. Sei X eine nichtleere Menge. Definition 1.1. Eine Abbildung: d : X X R heißt Metrik auf X, falls für alle x, y, z X gilt Metrische Räume Sei X eine nichtleere Menge. Definition.. Eine Abbildung: d : X X R heißt Metrik uf X, flls für lle x, y, z X gilt (i) d(x, y) 0, (ii) d(x, y) = d(y, x), (iii) d(x, y) d(x, z) + d(z, y)

Mehr

Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor) Praktikum Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik

Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor) Praktikum Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik erbundstudiengng Wirtschftsingenieurwesen (Bchelor) Prktikum Grundlgen der Elektrotechnik und Elektronik ersuch Spnnungsteiler Teilnehmer: Nme ornme Mtr.-Nr. Dtum der ersuchsdurchführung: Spnnungsteiler

Mehr

Lösungen Quadratische Gleichungen. x = x x = Also probieren wir es 3 4 = 12. x + + = Lösen Sie die folgenden Gleichungen nach x auf:

Lösungen Quadratische Gleichungen. x = x x = Also probieren wir es 3 4 = 12. x + + = Lösen Sie die folgenden Gleichungen nach x auf: Aufgbe : ) Lösen Sie die folgenden Gleichungen nch uf: = kein Problem einfch die Wurel iehen und ds ± nicht vergessen.. = = ±, b) + 5 = 0 Hier hben wir bei jedem Ausdruck ein, lso können wir usklmmern:

Mehr

Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe (VERA-8) Mathematik Durchführungserläuterungen

Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe (VERA-8) Mathematik Durchführungserläuterungen Vergleichsrbeiten 2010 8. Jhrgngsstufe (VERA-8) Mthemtik Durchführungserläuterungen Testdurchführung Für den Test werden insgesmt c. 90 Minuten benötigt. Die reine Testzeit beträgt 80 Minuten. Für die

Mehr

Entwurf von Knoten und Anschlüssen im Stahlbau

Entwurf von Knoten und Anschlüssen im Stahlbau Entwurf von Knoten und Anschlüssen im Sthlbu Technische Universität Drmstdt Institut für Sthlbu und Werkstoffmechnik Rlf Steinmnn 1 1 Schweißverbindungen Den Nchweis für die usreichende Trgfähigkeit von

Mehr

Satz 6.5 (Mittelwertsatz der Integralrechnung) Sei f : [a, b] R stetig. Dann gibt es ein ξ [a, b], so dass. b a. f dx = (b a)f(ξ) f dx (b a)m.

Satz 6.5 (Mittelwertsatz der Integralrechnung) Sei f : [a, b] R stetig. Dann gibt es ein ξ [a, b], so dass. b a. f dx = (b a)f(ξ) f dx (b a)m. Stz 6.5 (Mittelwertstz der Integrlrechnung) Sei f : [, b] R stetig. Dnn gibt es ein ξ [, b], so dss 9:08.06.2015 gilt. f dx = (b )f(ξ) Lemm 6.6 Sei f : [, b] R stetig und m f(x) M für lle x [, b]. Dnn

Mehr

Raum-, Außen- und Kanal- Widerstandsthermometer

Raum-, Außen- und Kanal- Widerstandsthermometer JUMO GmbH & Co. KG Telefon: 49 661 6003722/724 Husdresse: MoritzJuchheimStrße 1, 36039 Fuld, Germny Telefx: 49 661 6003601/688 Typenbltt 902520 Seite 1/10 Rum, Außen und Knl Widerstndsthermometer für Temperturen

Mehr

5.1 Charakterisierung relativ kompakter und kompakter

5.1 Charakterisierung relativ kompakter und kompakter Kpitel 5 Kompkte Mengen 5.1 Chrkterisierung reltiv kompkter und kompkter Mengen X sei im weiteren ein Bnchrum. Definition 5.1. Eine Menge K X heißt kompkt, wenn us jeder offenen Überdeckung von K eine

Mehr

McAfee Firewall Enterprise

McAfee Firewall Enterprise Hnduch für den Schnellstrt Revision B McAfee Firewll Enterprise Version 8.3.x In diesem Hnduch für den Schnellstrt finden Sie llgemeine Anweisungen zum Einrichten von McAfee Firewll Enterprise (im Folgenden

Mehr

EY-BU 292: novanet-ethernet-schnittstelle, modunet292

EY-BU 292: novanet-ethernet-schnittstelle, modunet292 Produktdtenltt 96.015 EY-BU 292: --Schnittstelle, Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz SAUTER EY-modulo 2 integriert in eknnte IP-Technologie Eigenschften Teil der SAUTER EY-modulo 2 Systemfmilie Buszugngsgerät

Mehr

RPEL1-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. NG 04 p max bis 250 bar Q max bis 30 l/min

RPEL1-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. NG 04 p max bis 250 bar Q max bis 30 l/min Elektromgnetisch betätigte Wegeventile NG 0 p mx bis 50 br Q mx bis 0 l/min RPEL-0 HD 07 05/0 /-, /- und /- Wege-Schieberventile mit elektromgnetischer Betätigung Mgnete mit druckdichtem Ankerrohr - kein

Mehr

BMT Bayerischer Mathematik-Test für die Jahrgangsstufe 8 der Gymnasien. Name: Note: Klasse: Punkte: / 21

BMT Bayerischer Mathematik-Test für die Jahrgangsstufe 8 der Gymnasien. Name: Note: Klasse: Punkte: / 21 BMT8 010 A Byerischer Mthemtik-Test für die Jhrgngsstufe 8 der Gymnsien Nme: Note: Klsse: Punkte: 1 Aufgbe 1 Berechne und gib ds Ergebnis in der Einheit t n. 5,4t 360kg b Berechne und gib ds Ergebnis in

Mehr

BINOMISCHE FORMELN FRANZ LEMMERMEYER

BINOMISCHE FORMELN FRANZ LEMMERMEYER BINOMISCHE FORMELN FRANZ LEMMERMEYER Ds Distributivgesetz. Die binomischen Formeln sind im wesentlichen Vrinten des Distributivgesetzes. Dieses kennen wir schon; es besgt, dss () (b + = b + c und ( + b)c

Mehr

HW 50. Hydraulische Weiche. für Gas-Kesselthermen von 25 bis 50 kw Nennwärmeleistung. Best.-Nr FÜR IHRE SICHERHEIT.

HW 50. Hydraulische Weiche. für Gas-Kesselthermen von 25 bis 50 kw Nennwärmeleistung. Best.-Nr FÜR IHRE SICHERHEIT. Hydrulische Weiche ür Gs-Kesselthermen von 5 bis 50 kw Nennwärmeleistung 6 70 604 8 (99.09) Fu Best.-Nr. 7 79 00 780 3 4x 4 48-00./O Lieerumng Hydrulische Weiche mit Schutzkppen ür die Anschlüsse Wndhlterung

Mehr

Versuchsplanung. Grundlagen. Extrapolieren unzulässig! Beobachtungsbereich!

Versuchsplanung. Grundlagen. Extrapolieren unzulässig! Beobachtungsbereich! Versuchsplnung 22 CRGRAPH www.crgrph.de Grundlgen Die Aufgbe ist es Versuche so zu kombinieren, dss die Zusmmenhänge einer Funktion oder eines Prozesses bestmöglich durch eine spätere Auswertung wiedergegeben

Mehr

CTI Überspannungen im Innenbereich. Für Aufhängungen in den Bereichen Elektro, HKLS, Dekoration und Zwischendecken

CTI Überspannungen im Innenbereich. Für Aufhängungen in den Bereichen Elektro, HKLS, Dekoration und Zwischendecken CTI Überspnnungen im Innenbereich Für Aufhängungen in den Bereichen Elektro, HKLS, Dekortion und Zwischendecken Einführung Oft ist in einer Gebäudestruktur kein geeigneter Befestigungspunkt vorhnden oder

Mehr

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung EsyMP Slide Converter Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Übersicht über EsyMP Slide Converter EsyMP Slide Converter - Übersicht... 4 Unterstützte Dteitypen für EsyMP Slide Converter... 4 Instlltion

Mehr

5.2 BASIC MSC (BMSC) BASIC MSC. Kommunikation zwischen Instanzen. Message Sequence Charts

5.2 BASIC MSC (BMSC) BASIC MSC. Kommunikation zwischen Instanzen. Message Sequence Charts BASIC MSC Ein System besteht us Instnzen. Eine Instnz ist eine bstrkte Einheit, deren Interktion mit nderen Instnzen oder mit der Umgebung mn (teilweise) beobchten knn. Instnzen kommunizieren untereinnder

Mehr

pdfapilot Server Handbuch

pdfapilot Server Handbuch pdfpilot Server Hndbuch Hndbuch Seite 2 Hndbuch Letzte Änderung: 13. Dezember 2011 2009-2011 by clls softwre gmbh, Berlin, Germny All rights reserved Alle Rechte vorbehlten Alle Wrenzeichen sind Eigentum

Mehr

4.6 Integralrechnung III. Inhaltsverzeichnis

4.6 Integralrechnung III. Inhaltsverzeichnis 4.6 Integrlrechnung III Inhltsverzeichnis 1 Integrlrechnung 10.03.2010 Theorie und Übungen 2 1 Exponentilfunktionen Aus der Differentilrechnung wissen wir, dss gilt: f(x)=e x f (x)=e x Stz 1 Für die ntürliche

Mehr

FUNKTIONSBESCHREIBUNG FÜR AMPELMODUL

FUNKTIONSBESCHREIBUNG FÜR AMPELMODUL FUNKTIONSBESCHREIBUNG FÜR AMPELMODUL Nssu Door A/S Kroggervej 2 DK-5750 Ringe Tel.: +45 62 62 23 46 Fx: +45 62 62 39 18 E-Mil: info@nssu.dk www.nssu.dk VARENR.: 89-22072 / VERSION 2 - 3 - Funktionseschreiung

Mehr

2 Blatt - Festkörperphysik 2-2D Gitter

2 Blatt - Festkörperphysik 2-2D Gitter Heiko Dumlich April 9, Bltt - Festkörperphysik - D Gitter. (Oberflächen kubisch rumzentrierter Kristlle) ) In Abbildung () befinden sich die drei Drufsichten der (), () und () Ebenen des kubisch-rumzentrierten

Mehr

BSE Berührungslose Scharfschalteinrichtung Version V13 EINBAUANLEITUNG für den Einbau ohne WRK

BSE Berührungslose Scharfschalteinrichtung Version V13 EINBAUANLEITUNG für den Einbau ohne WRK Berührungslose Schrfschlteinrichtung Version V13 EINBAUANLEITUNG für den Einbu ohne WRK APPLIKATI 1.0. Appliktion: EMZ ABB in Verbindung mit (V13) Eine häufige Kundennforderung ist es Einbruch-Melder-Zentrlen

Mehr

Getränkeausschank und Jugendschutz

Getränkeausschank und Jugendschutz Getränkeusschnk und Jugendschutz (Richtlinien sind die 4, 5 und 9 JuSchG sowie ds Bündnis für ein verntwortungsbewussten Alkoholkonsum Empfehlung für Festvernstltung im Lndkreis Erding vom 09. Dezember

Mehr

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF DAS JUGENDKONTO, ds NICHT NUR AUF dein GELD AUFPASST. Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis Versichern!* Mitten im Leben. *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN STEHEN! Mit 14 Lebensjhren mcht

Mehr

Gebrochenrationale Funktionen (Einführung)

Gebrochenrationale Funktionen (Einführung) Gebrochenrtionle Funktionen (Einführung) Ac Eine gebrochenrtionle Funktion R ist von der Form R(x) P(x) und Q(x) gnzrtionle Funktionen n-ten Grdes sind. P(x) Q(x), wobei Im Allgemeinen ht eine gebrochenrtionle

Mehr

2 Trigonometrische Formeln

2 Trigonometrische Formeln $Id: trig.tex,v 1.8 015/05/04 10:16:36 hk Exp $ Trigonometrische Formeln.1 Die Additionstheoreme In der letzten Sitzung htten wir begonnen die Additionstheoreme der trigonometrischen Funktionen zu besprechen.

Mehr

Installations- und Betriebsanleitung

Installations- und Betriebsanleitung RWA - Technik neumtik - Elektronik Steuerungstechnik Instlltions- und Betriebsnleitung Version 1/1 Wind- und Regensteuerung WRS 2 b K + G neumtik GmbH In der Kruse 48 224 Escheiler Deutschlnd / Germny.

Mehr

R. Brinkmann Seite Brüche, Terme und lineare Funktionen zur Vorbereitung einer Klassenarbeit. b)

R. Brinkmann  Seite Brüche, Terme und lineare Funktionen zur Vorbereitung einer Klassenarbeit. b) R. Brinkmnn http://brinkmnn-du.de Seite 9.09.0 Lösungen Linere Funktionen VBKA I Brüche, Terme und linere Funktionen zur Vorbereitung einer Klssenrbeit E E ) + = 8 0 0 ) 5 5 = 6 b) 7 9 = 8 7 56 b) 5 :

Mehr

Wie muss x gewählt werden, so dass K 1 anschließend einen geraden Stoß mit K 3 ausführt?

Wie muss x gewählt werden, so dass K 1 anschließend einen geraden Stoß mit K 3 ausführt? ZÜ 2.1 Aufgbe 2.1 Drei Kugeln K 1, K 2 und K 3 Mssen, m 2 und m 3 befinden sich in einer Rille und berühren sich nicht. Die erste Kugel gleitet mit der Geschwindigkeit v1 und stößt vollkommen elstisch

Mehr

DEM 30 C, DEM 50 C, DEM 80 C, DEM 100 C, DEM 120 C, DEM 150 C. Geschlossene Warmwasser Wandspeicher Gebrauchs- und Montageanweisung

DEM 30 C, DEM 50 C, DEM 80 C, DEM 100 C, DEM 120 C, DEM 150 C. Geschlossene Warmwasser Wandspeicher Gebrauchs- und Montageanweisung DEM 30 C, DEM 50 C, DEM 80 C, DEM 100 C, DEM 120 C, DEM 150 C Geschlossene Wrmwsser Wndspeicher Gebruchs- und Montgenweisung Inhltsverzeichnis 1. Gebruchsnweisung................ 6 1.1 Gerätebeschreibung

Mehr

2 Trigonometrische Formeln

2 Trigonometrische Formeln Mthemtische Probleme, SS 013 Donnerstg.5 $Id: trig.tex,v 1.3 013/05/03 10:50:31 hk Exp hk $ Trigonometrische Formeln.1 Die Additionstheoreme In der letzten Sitzung htten wir geometrische Herleitungen der

Mehr

Türfreisprecheinrichtung an elmeg ISDN-TK-Anlagen

Türfreisprecheinrichtung an elmeg ISDN-TK-Anlagen Türfreisprecheinrichtung n elmeg ISDN-TK-Anlgen Türfreisprecheinrichtung ei den modulren ISDN-TK-Anlgen elmeg C46e, elmeg C48m und elmeg C88m Türfreisprecheinrichtung ei den ISDN-Kompktnlgen elmeg C28

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal stetig AME 85, AME 86

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal stetig AME 85, AME 86 Datenblatt Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal stetig AME 85, AME 86 Beschreibung, Anwendung Die elektrischen Stellantriebe AME 85, AME 86 sind für die Betätigung folgender Ventile vorgesehen: Durchgangsventile:

Mehr

Kaufmännische Berufsmatura Als Resultate gelten nur eindeutig gekennzeichnete Zahlen, Mengen oder Sätze

Kaufmännische Berufsmatura Als Resultate gelten nur eindeutig gekennzeichnete Zahlen, Mengen oder Sätze Kufmännische Berufsmtur 009 Serie : Lösungen Serie Serie - Lösungen Prüfungsduer: Mx. zhl: 50 Minuten 00 Bewertungshinweise:. Mehrfchlösungen sind nicht gestttet.. Als Resultte gelten nur eindeutig gekennzeichnete

Mehr

SERIE 1040 / 1050 Ø mm. Auf einen Blick:

SERIE 1040 / 1050 Ø mm. Auf einen Blick: SERIE 00 / 0 Auf einen Blick: Kleinte vollintegrierte photoelektriche Näherungchlter Groe Schltbtände Genormte Bugröen: Ø mm und Fenter u Gl, dher krtzfet und problemloe Reinigung Augezeichnete Betändigkeit

Mehr

Heissluftgebläse. MISTRAL HOTWIND PREMIUM / HOTWIND SYSTEM MISTRAL Zubehör HOTWIND Zubehör VULCAN SYSTEM VULCAN SYSTEM Zubehör IGNITER BM4/BR4

Heissluftgebläse. MISTRAL HOTWIND PREMIUM / HOTWIND SYSTEM MISTRAL Zubehör HOTWIND Zubehör VULCAN SYSTEM VULCAN SYSTEM Zubehör IGNITER BM4/BR4 Heissluftgeläse MISTRAL HOTWIND PREMIUM / HOTWIND SYSTEM MISTRAL Zuehör HOTWIND Zuehör VULCAN SYSTEM VULCAN SYSTEM Zuehör IGNITER BM4/BR4 12 14 16 17 18 19 20 Heissluftgeläse www.leister.com Gesmtktlog

Mehr

SCHWINGFENSTERBESCHLÄGE

SCHWINGFENSTERBESCHLÄGE SCHWINGFENSTERBESCHLÄGE FÜR TOP WENDE FENSTER 180 0 IP Nr. 6244-52 & IP Nr. 62762 13 MTERIL STHL OHNE SPEZIFIKTION 1 STZ PRO KRTON B MM INNEN RHMEN MM SCRUBE GEWICHT RUND KG / STZ 6244 1 0 21 1 20 513

Mehr

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0.

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0. Version 5 Instlltion Konfigurtion Bedienung Referenz Rev. 05 SNT 5.0.0.2882 ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Einleitung 5 1 Generelle Informtionen

Mehr

Installations und Bedienungsanleitung

Installations und Bedienungsanleitung Instlltions und Bedienungsnleitung EKRUCBS Instlltions und Bedienungsnleitung Deutsch Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Für den Benutzer 2 1 Schltflächen 2 2 Sttussymole 2 Für den Instllteur 3 3 Üersicht:

Mehr

Keil Telecom Homepage - Hersteller von Isdn Tk Anlagen und Türsprechsystemen für Heim und Bü...

Keil Telecom Homepage - Hersteller von Isdn Tk Anlagen und Türsprechsystemen für Heim und Bü... Keil Telecom Homepge - Hersteller von Isdn Tk Anlgen und Türsprechsystemen für Heim und Bü... Seite 1 von 1 Einutürlutsprecher esonders kleine und kompkte Buform Einu üerll dort wo Pltz knpp ist Briefkästen,

Mehr

Probeklausur Mathematik für Ingenieure C3

Probeklausur Mathematik für Ingenieure C3 Deprtment Mthemtik Dr. rer. nt. Lrs Schewe Mthis Sirvent Wintersemester 013/014 Probeklusur Mthemtik für Ingenieure C3 Anmerkungen zur Klusur: Die Arbeitszeit wird 90 Minuten betrgen. Sie können sämtliche

Mehr

Abschlussprüfungen 2009 Mathematik schriftlich

Abschlussprüfungen 2009 Mathematik schriftlich Fchmittelschule FMS Mthemtik schriftlich Klssen: F, Fb, Fc, Fd (Mh, Fr, Mo, Me) Prüfungsduer: h Erlubte Hilfsmittel: Tschenrechner, Fundmentum Jede Aufgbe gibt 10 Punkte. Aufgbe 1: Rum Der unten drgestellte

Mehr

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder DAS Einzige Konto, ds uch uf dein HANDY ODER DEINEN LAPTOP AUFPASST. Versichert Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis!* Mitten im Leben. monsterhetz.t *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN

Mehr

Magnetbetätigte Wege-Sitzventile

Magnetbetätigte Wege-Sitzventile Vickers Ventiles Mgnetbetätigte Wege-Sitzventile Einbuusführung Bureihe CVUA--PD Ventilkörperusführung Bureihe DG3/VP-3 Aufbu eines typischen 3-Wege/-Stellungs- Einbuventils Bureihe -3-M-U Schltzeichen

Mehr

Kappa. Jahre Garantie

Kappa. Jahre Garantie Kpp Flexible Anwendung Mit dem Kpp können rhmenlose Photovoltik-Module leicht in Dächer von Alt- und Neubuten mit beliebiger 1 Eindeckung integriert werden. Ds System wird uf die vorhndene Lttung montiert

Mehr

Die Telefonanlage!" ==Concept=XI521= ISDN-Komfort-Telefonanlage mit Systemfunktionen und USB-Internetzugang. Deutsche Telekom!

Die Telefonanlage! ==Concept=XI521= ISDN-Komfort-Telefonanlage mit Systemfunktionen und USB-Internetzugang. Deutsche Telekom! Die Telefonnlge " ==Concept=XI521= ISDN-Komfort-Telefonnlge mit Systemfunktionen und USB-Internetzugng Deutsche Telekom " ========= Sicherheitshinweise Alle Bereiche, die sich nur mit Werkzeug öffnen lssen,

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung EsyMP Slide Converter Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Übersicht über EsyMP Slide Converter EsyMP Slide Converter - Übersicht... 4 Unterstützte Dteitypen für EsyMP Slide Converter... 4 Instlltion

Mehr

B 1. b+c. Montage- und Gebrauchsanweisung. Durchlauferhitzer. Installation and operating instructions. Notice de montage et d utilisation

B 1. b+c. Montage- und Gebrauchsanweisung. Durchlauferhitzer. Installation and operating instructions. Notice de montage et d utilisation cold b c. mm mx. 17mm Instlltion nd operting instructions mx. 31mm c. 16mm c. 96 Notice de montge et d utilistion Montge- en gebruikshndleiding Instrukcj montżu i użytkowni Instrucciones de uso y de montje

Mehr

Kapitel 5 Viren und unerwünschte Werbung abwehren

Kapitel 5 Viren und unerwünschte Werbung abwehren Kpitel Viren und unerwünschte Werbung bwehren Firewll und Antivirenprogrmm sind Pflicht für jeden Computerbesitzer. Wissen Sie, ob Sie wirklich geschützt sind? Ich zeige Ihnen, wo Sie ds erfhren und ws

Mehr

9.2.3 Durchbiegen eines Balkens ******

9.2.3 Durchbiegen eines Balkens ****** 9.2.3 ****** 1 Motivtion Ein einseitig eingespnnter Blken wird m offenen Ende belstet. Die Durchbiegung hängt von der Orientierung und dmit vom Flächenträgheitsmoment des Blkens b. 2 Experiment b b s 1

Mehr

KOMPETENZHEFT ZUM INTEGRIEREN, II. Erkläre elementar, insbesondere ohne den Hauptsatz zu verwenden, weshalb das Ergebnis die quadratische Funktion

KOMPETENZHEFT ZUM INTEGRIEREN, II. Erkläre elementar, insbesondere ohne den Hauptsatz zu verwenden, weshalb das Ergebnis die quadratische Funktion KOMPETENZHEFT ZUM INTEGRIEREN, II. Aufgbenstellungen Aufgbe.. Wir untersuchen den Flächeninhlt unter der lineren Funktion f(t) = t + im Intervll [; x]. Kurz: F (x) = x f(t) dt Erkläre elementr, insbesondere

Mehr

Hochfester Feinkornbaustahl, thermomechanisch gewalzt, mit erhöhten Warmfestigkeitseigenschaften

Hochfester Feinkornbaustahl, thermomechanisch gewalzt, mit erhöhten Warmfestigkeitseigenschaften P420M HT Hochfester Feinkornbusthl, thermomechnisch gewlzt, mit erhöhten Wrmfestigkeitseigenschften Spezifiktion DH-D52-D, Ausgbe April 2016 1 P420M HT ist ein thermomechnisch gewlzter Feinkornbusthl mit

Mehr

Einschraub-Widerstandsthermometer für Wärmezähler mit Anschlussleitung für den Direkteinbau (Typ DS/DL)

Einschraub-Widerstandsthermometer für Wärmezähler mit Anschlussleitung für den Direkteinbau (Typ DS/DL) JUMO mbh & Co. K Telefon: +49 661 6003-722/724 Husdresse: Moritz-Juchheim-Strße 1, 36039 Fuld, ermny Telefx: +49 661 6003-601/688 Lieferdresse: Mckenrodtstrße 14, 36039 Fuld, ermny E-Mil: mil@jumo.net

Mehr

Nähere Informationen zu Heißluftgebläsen. im Kapitel Verarbeitungswerkzeuge

Nähere Informationen zu Heißluftgebläsen. im Kapitel Verarbeitungswerkzeuge 154 Nähere Informtionen zu eißluftgeläsen im pitel Verreitungswerkzeuge S. 380 ff. Wärmeschrumpfende Produkte Wärmeschrumpfende Formteile 2.2 Seite Bestellnummernsystem für wärmeschrumpfende Produkte nch

Mehr

Erste Schritte. Entfernen des Klebebands und der orangefarbenen Transportsicherung. Überprüfen des Verpackungsinhalts

Erste Schritte. Entfernen des Klebebands und der orangefarbenen Transportsicherung. Überprüfen des Verpackungsinhalts Erste Schritte 1 USB Bei Anschluss üer USB-Kel: Schließen Sie ds USB-Kel erst n, wenn Sie dzu ufgefordert werden, dmit die Softwre richtig instlliert wird. Führen Sie die Anweisungen in diesem Hnduch us,

Mehr

Quadratische Gleichungen und Funktionen

Quadratische Gleichungen und Funktionen Qudrtische Gleichungen und Funktionen Bei einer udrtischen Gleichung kommt die Unbeknnte Vrible mindestens einml in der.potenz vor, ber in keiner höheren Potenz. b c udrtischer Anteil linerer Anteil konstnter

Mehr

Umwandlung von endlichen Automaten in reguläre Ausdrücke

Umwandlung von endlichen Automaten in reguläre Ausdrücke Umwndlung von endlichen Automten in reguläre Ausdrücke Wir werden sehen, wie mn us einem endlichen Automten M einen regulären Ausdruck γ konstruieren knn, der genu die von M kzeptierte Sprche erzeugt.

Mehr

Grundlagen zu Datenstrukturen und Algorithmen Schmitt, Schömer SS 2001

Grundlagen zu Datenstrukturen und Algorithmen Schmitt, Schömer SS 2001 Grundlgen zu Dtenstrukturen und Algorithmen Schmitt, Schömer SS 001 http://www.mpi-sb.mpg.de/~sschmitt/info5-ss01 U N S A R I V E R S A V I E I T A S N I S S Lösungsvorschläge für ds 4. Übungsbltt Letzte

Mehr

In diesem Handbuch für den Schnellstart finden Sie allgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gateway-Appliance.

In diesem Handbuch für den Schnellstart finden Sie allgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gateway-Appliance. Schnellstrt-Hndbuch Revision B McAfee Web Gtewy Version 7.3.2.2 In diesem Hndbuch für den Schnellstrt finden Sie llgemeine Anweisungen zum Einrichten der McAfee Web Gtewy-Applince. Bevor Sie beginnen,

Mehr

Kohlebürstenverschleiß

Kohlebürstenverschleiß Kohlebürstenverschleiß Viele Kunden frgen: Wrum verschleißen die Kohlebürsten uf einer bestimmten Mschine so schnell und nicht gleichmäßig? Häufig werden Schwnkungen im Kohlebürstenwerkstoff dfür verntwortlich

Mehr

4.2 Balkensysteme. Aufgaben

4.2 Balkensysteme. Aufgaben Technische Mechnik 2 4.2-1 Prof. r. Wndinger ufgbe 1: 4.2 lkenssteme ufgben er bgebildete lken ist in den Punkten und gelenkig gelgert. Im Punkt greift die Krft n. Im ereich beträgt die iegesteifigkeit

Mehr

TECHNIK 2012 UNITHERM / VENTA / VESCO. UNISOUND SEPAZUMIK ON VENTITOP-Ventilatoren

TECHNIK 2012 UNITHERM / VENTA / VESCO. UNISOUND SEPAZUMIK ON VENTITOP-Ventilatoren TECHNIK 2012 UNITHERM / VENTA / VESCO UNISOU SEPAZUMIK ON VENTITOP-Ventiltoren hetingthrough innovtion. UNITHERM Technik UNITHERM. doppelwndiges wärmegedämmtes Abgssystem. Doppelwndiges, wärmegedämmtes

Mehr

Ungleichungen. Jan Pöschko. 28. Mai Einführung

Ungleichungen. Jan Pöschko. 28. Mai Einführung Ungleichungen Jn Pöschko 8. Mi 009 Inhltsverzeichnis Einführung. Ws sind Ungleichungen?................................. Äquivlenzumformungen..................................3 Rechnen mit Ungleichungen...............................

Mehr

Unterhaltung in voller Bandbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet & Telefon UPC Cablecom (Auszug)

Unterhaltung in voller Bandbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet & Telefon UPC Cablecom (Auszug) UPC Cblecom Austri GmbH Färbergsse 17, 6850 Dornbirn Eventuelle Stz- oder Druckfehler und Entgeltänderungen vorbehlten. Unterhltung in voller Bndbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet

Mehr

Exponential- und Logarithmusfunktion

Exponential- und Logarithmusfunktion Mthemtik I und II für Ingenieure (IAM) Version.3/..003.0.5 Eponentil- und Logrithmusfunktion Definition.0.0: Sei +, dnn ist die llgemeine Form einer Eponentilfunktion f: + gegeben durch die Funktionsgleichung

Mehr

DEA1 Deterministische Version

DEA1 Deterministische Version Endliche Automten 4 Deterministische endliche Automten Zu dem nichtdeterministischen Automten EA git es eine deterministische Version. EA Akzeptor für Wörter üer X = { } mit mindestens einem führenden.

Mehr

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN Prof. Dr. M. Wolf Dr. M. Prähofer Aufgben TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN Zentrum Mthemtik Mthemtik für Physiker 3 Anlysis ) Sommersemester Probeklusur Lösung) http://www-m5.m.tum.de/allgemeines/ma93 S

Mehr

Mathematik Bruchrechnung Grundwissen und Übungen

Mathematik Bruchrechnung Grundwissen und Übungen Mthemtik Bruchrechnung Grundwissen und Übungen von Stefn Gärtner (Gr) Stefn Gärtner -00 Gr Mthemtik Bruchrechnung Seite Inhlt Inhltsverzeichnis Seite Grundwissen Ws ist ein Bruch? Rtionle Zhlen Q Erweitern

Mehr

Zum Satz von Taylor. Klaus-R. Loeffler. 2 Der Satz von Taylor 2

Zum Satz von Taylor. Klaus-R. Loeffler. 2 Der Satz von Taylor 2 Zum Stz von Tylor Klus-R. Loeffler Inhltsverzeichnis 1 Der verllgemeinerte Stz von Rolle 1 2 Der Stz von Tylor 2 3 Folgerungen, Anwendungen und Gegenbeispiele 4 3.1 Jede gnzrtionle Funktion ist ihr eigenes

Mehr

TA-6-Wege-Ventil. Standard Regelventile 6-Wege-Ventil

TA-6-Wege-Ventil. Standard Regelventile 6-Wege-Ventil TA-6-Wege-Ventil Standard Regelventile 6-Wege-Ventil IMI TA / Regelventile und Stellantriebe / TA-6-Wege-Ventil TA-6-Wege-Ventil Ein 6-Wege-Ventil ermöglicht unterschiedliche Einstellungen der Regelparameter

Mehr

Die Telefonanlage!" ==Concept=XI420= ISDN-Komfort-Telefonanlage mit Systemfunktionen und USB-Internetzugang. Deutsche Telekom!

Die Telefonanlage! ==Concept=XI420= ISDN-Komfort-Telefonanlage mit Systemfunktionen und USB-Internetzugang. Deutsche Telekom! Die Telefonnlge " ==Concept=XI420= ISDN-Komfort-Telefonnlge mit Systemfunktionen und USB-Internetzugng Deutsche Telekom " ========= Sicherheitshinweise Alle Bereiche, die sich nur mit Werkzeug öffnen lssen,

Mehr