Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken"

Transkript

1 Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken Geschäftsbereich Standortpolitik und Unternehmensförderung Aufgaben Leistungen Service Gründungsförderung, Mittelstandsfinanzierung, Unternehmensnachfolge Jürgen Belian Projektleiter für die Programme Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around, Unternehmensnachfolge, Dienstleistungen Tel.:

2 Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern GründerIn oder ÜbernehmerIn vor dem Start GründerIn: Hauptwohnsitz in Bayern und Gründung eines Gewerbes im Vollerwerb NachfolgerIn: Übernahme eines in Bayern ansässigen Unternehmens Einzelcoaching (AntragsstellerIn / BeraterIn) Kleine und mittlere Unternehmen Geeignete BeraterIn: Listung in der KfW-Beraterbörse unter:

3 Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern Beratung zu betriebswirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Themen Nicht förderfähig: alle operativen Tätigkeiten Rechts-, Steuer- und Versicherungsfragen Ausarbeitung von Verträgen, Aufstellung von Jahresabschlüssen und typische Buchführungsaufgaben Beratung für Unternehmensberater

4 Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern Tagessatz max.: 800 netto Bis zu 10 Tagewerke Max. 8 Stunden pro Tagewerk Zuschuss 70 %, max netto

5 Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern 1. Antragseingang: Industrie- und Handelskammer (Nürnberg / München) 2. Prüfung auf Zuständigkeit (IHK, IFB, HWK), Original, Vollständigkeit 3. Telefonisches oder persönliches Erstgespräch 4. Bewilligung durch die IHK 5. Coachingzeitraum ca. 3 Monate 6. Abrechnungsunterlagen im Original zur IHK 7. Zusendung des Abrechnungsbescheides durch die IHK Wochen bis Zuschuss an den Antragssteller ausgezahlt wird Danach Antrag im GCD möglich!

6 Gründercoaching Deutschland UnternehmerIn bis 5 Jahre nach Gründung Einzelcoaching (AntragsstellerIn / BeraterIn) Kleine und mittlere Unternehmen Beratungsinhalte: siehe Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Geeignete BeraterIn: Listung in der KfW-Beraterbörse unter:

7 Gründercoaching Deutschland Tagessatz max.: 800 netto Bis zu einer max. Bemessungsgrundlage von netto Zuschuss 50 %, max netto Max. 8 Stunden pro Tagewerk

8 Gründercoaching Deutschland 1. Antragseingang: Industrie- und Handelskammer Nürnberg 2. Prüfung auf Zuständigkeit (IHK, IFB, HWK), Original, Vollständigkeit 3. Persönliches Erstgespräch 4. Freischaltung auf der KfW-Regionalpartnerplattform 5. Bewilligungsbescheid kommt direkt von der KfW 6. Coachingzeitraum: Ein Jahr 7. Service: Abrechnungsunterlagen zur IHK, in der Regel direkt zur KfW 8. Zusendung des Abrechnungsbescheides durch die KfW

9 unternehmenswert: Mensch Unternehmen muss mindestens 5 Jahre bestehen, mindestens ein Mitarbeiter in Vollzeit Vier Handlungsfelder Strategisch ausgerichtete Personalführung Chancengleichheit und Diversity Förderung von Gesundheit Aktive Wissens- und Kompetenzvermittlung Beteiligungsorientierte Beratung (Unternehmensleitung / MitarbeiterInnen / BeraterIn) Kleine und mittlere Unternehmen

10 unternehmenswert: Mensch Tagessatz max.: netto Bis zu 15 Tagewerke Max. 8 Stunden pro Tagewerk Zuschuss 80 %, max netto

11 unternehmenswert: Mensch 1. Erstberatungsgespräch (IHK, HWK) 2. Zusendung Beratungsscheck an das Unternehmen 3. Antragstellung durch das Unternehmen beim Bundesverwaltungsamt (BVA) 4. Bewilligungsbescheid vom BVA 3. Beratungszeitraum: 9 Monate 4. Abschlussunterlagen zum BVA 5. Zusendung des Abrechnungsbescheides durch das BVA 6. Ca Wochen bis zur Auszahlung des Zuschusses

12 Runder Tisch und Turn Around Beratung Unternehmen in Schwierigkeiten - nach EU-Definition Schwachstellenanalyse, Fortführungsprognose und Maßnahmenplan Einzelcoaching (AntragsstellerIn / BeraterIn) Kleine und mittlere Unternehmen Listung in der KfW-Beraterbörse unter:

13 Runder Tisch und Turn Around Beratung Tagessatz max.: 160 bzw. 800 netto Bis zu 10 Tagewerke bzw. max. Bemessungsgrundlage in Höhe von netto Max. 8 Stunden pro Tagewerk Zuschuss 100 % bzw. 50 %, max beziehungsweise netto

14 Runder Tisch und Turn Around Beratung 1. Persönliches Vorgespräch 2. Antragseingang: Industrie- und Handelskammer Nürnberg 3. Prüfung auf Zuständigkeit (IHK, HWK), Original, Vollständigkeit 4. Freischaltung auf der KfW-Regionalpartnerplattform 5. Bewilligungsbescheid kommt direkt von der KfW 6. Coachingzeitraum: 6 bzw. 8 Monate 7. Abrechnungsunterlagen zur IHK 8. Zusendung des Abrechnungsbescheides durch die KfW Erst Runder Tisch, dann Turn Around Beratung oder nur Turn Around Beratung.

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN MERKBLATT Existenzgründung & Unternehmensförderung VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN Durchgeführt von den BAYERISCHEN INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMERN, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium

Mehr

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN MERKBLATT Existenzgründung & Unternehmensförderung VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN Durchgeführt von den BAYERISCHEN INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMERN, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium

Mehr

MERKBLATT Existenzgründung & Unternehmensförderung

MERKBLATT Existenzgründung & Unternehmensförderung Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie MERKBLATT Existenzgründung & Unternehmensförderung Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern Durchgeführt von den BAYERISCHEN

Mehr

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN MERKBLATT Starthilfe und Unternehmensförderung VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN Durchgeführt von den BAYERISCHEN INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMERN, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für

Mehr

Die KfW-Beratungsprodukte ab 2015

Die KfW-Beratungsprodukte ab 2015 Die KfW-Beratungsprodukte ab 2015 Hamburg, 27.2.2015 Eckard v. Schwerin Referent Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner:

Mehr

Werbering Grafing e.v. Beratungszuschüsse und Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen, freiberuflich Tätige und Existenzgründer

Werbering Grafing e.v. Beratungszuschüsse und Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen, freiberuflich Tätige und Existenzgründer Werbering Grafing e.v. Beratungszuschüsse und Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen, freiberuflich Tätige und Existenzgründer Mühlenstraße 10, 85567 Grafing bei München Tel. 08092 232

Mehr

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN

VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN MERKBLATT Starthilfe und Unternehmensförderung VORGRÜNDUNGS- UND NACHFOLGECOACHING BAYERN Durchgeführt von den BAYERISCHEN INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMERN, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für

Mehr

Beratungs- und Weiterbildungsförderung

Beratungs- und Weiterbildungsförderung Beratungs- und Weiterbildungsförderung Infotag der GründungsOffensive Paderborn 5. April 2014 Heike Süß WirtschaftsFörderungsGesellschaft Paderborn mbh www.gruendung-paderborn.de BPW NRW Gründercoaching

Mehr

ESF-Förderperiode 2014-2020

ESF-Förderperiode 2014-2020 ESF-Förderperiode 2014-2020 Beratertreffen IHK Chemnitz Gründungsberatung René Preusche Chemnitz, 14. März 2016 Agenda Gründungsberatung Zuwendungsempfänger Ziele der Förderung Zuwendungsvoraussetzungen

Mehr

Förderung von Beratungsleistungen:

Förderung von Beratungsleistungen: Förderung von Beratungsleistungen: vor der Gründung bzw. bei Gründung aus dem Nebenerwerb: Gründungsberatung SAB Sachsen (100%) Höhe : die Pauschale beträgt 400 EUR pro Tagewerk (TW) (für Beratungen zu

Mehr

Potenziale erkennen Beratungskostenförderung im Fokus. Thomas Brühmann, Prokurist wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH Nottuln, 4.

Potenziale erkennen Beratungskostenförderung im Fokus. Thomas Brühmann, Prokurist wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH Nottuln, 4. Potenziale erkennen Beratungskostenförderung im Fokus Thomas Brühmann, Prokurist wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH Nottuln, 4. Mai 2011 wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH Profil Gesellschafter:

Mehr

Das Angebot der IHK für Existenzgründer

Das Angebot der IHK für Existenzgründer Das Angebot der IHK für Existenzgründer Angebot der IHK für München und Oberbayern Aus- und Weiterbildung Standortpolitik Innovation und Umwelt Recht und Steuern International Existenzgründung und Unternehmensförderung

Mehr

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Referent: Thomas Nabein IHK Aschaffenburg Telefon: 06021 880-134 Telefax: 06021 880-22134 E-Mail: nabein@aschaffenburg.ihk.de 15.

Mehr

10 Jahre Runder Tisch Bayern

10 Jahre Runder Tisch Bayern 10 Jahre Runder Tisch Bayern Dr. Burkhard Touché Abteilungsdirektor Beratungsförderung Augsburg, 23. Juli 2009 1 KfW Runder Tisch Eine bundesweite Auswertung 2 Runder Tisch Betreuungen 2002-2008 3.500

Mehr

Beratungsförderungsprogramme. EWG Rheine. 19. Januar 2016

Beratungsförderungsprogramme. EWG Rheine. 19. Januar 2016 Beratungsförderungsprogramme EWG Rheine 19. Januar 2016 Wer ist die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbh 100 % Tochter des Kreises Steinfurt Kreis Steinfurt = 24 Städte und

Mehr

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung Erste Hilfe in Krisenzeiten; Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion zur Krisenvorbeugung und bekämpfung in Handwerksbetriebenen

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten in der Unternehmenskrise - Runder Tisch und Turn Around Beratung

Finanzierungsmöglichkeiten in der Unternehmenskrise - Runder Tisch und Turn Around Beratung Finanzierungsmöglichkeiten in der Unternehmenskrise - Runder Tisch und Turn Around Beratung Dortmund, 19.06.2012 Daniela Korte KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 4.300

Mehr

GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND BIS 5 JAHRE NACH GRÜNDUNG / ÜBERNAHME (50% FÖRDERUNG)

GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND BIS 5 JAHRE NACH GRÜNDUNG / ÜBERNAHME (50% FÖRDERUNG) MERKBLATT Starthilfe und Unternehmensförderung GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND BIS 5 JAHRE NACH GRÜNDUNG / ÜBERNAHME (50% FÖRDERUNG) In den ersten Jahren nach der Gründung ist der Beratungsbedarf von Existenzgründern

Mehr

GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND GRÜNDUNGEN AUS DER ARBEITSLOSIGKEIT (90% FÖRDERUNG)

GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND GRÜNDUNGEN AUS DER ARBEITSLOSIGKEIT (90% FÖRDERUNG) MERKBLATT Starthilfe und Unternehmensförderung GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND GRÜNDUNGEN AUS DER ARBEITSLOSIGKEIT (90% FÖRDERUNG) Gerade im Gründungsjahr ist der Beratungsbedarf von Existenzgründern und jungen

Mehr

Beraterforum 2012, SIHK Arnsberg Hagen Siegen Heike Ruelle, G.I.B. Mit Potentialberatung modernisieren

Beraterforum 2012, SIHK Arnsberg Hagen Siegen Heike Ruelle, G.I.B. Mit Potentialberatung modernisieren Beraterforum 2012, SIHK Arnsberg Hagen Siegen Heike Ruelle, G.I.B. Mit Potentialberatung modernisieren Ausgangssituation Folie 2 Herausforderungen für Unternehmen und Beschäftigte: voranschreitenden Globalisierung

Mehr

tl Keine Beratung von der Stange

tl Keine Beratung von der Stange Fitnessprogramm für junge Unternehmen Sie haben Ihr Unternehmen gut vorbereitet gegründet? Sie merken, dass Sie trotz dieser Vorbereitung nach einer gewissen Anlaufzeit in einigen Punkten Beratungsbedarf

Mehr

Merkblatt. Beratungsförderung. Gründercoaching Deutschland. Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) Wer kann Anträge stellen?

Merkblatt. Beratungsförderung. Gründercoaching Deutschland. Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) Wer kann Anträge stellen? Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) Gründercoaching ist ein wichtiges Instrument zur Erhöhung der Erfolgsaussichten und nachhaltigen Sicherung von Existenzgründungen. Förderziel Sie haben

Mehr

Energieberatung Mittelstand

Energieberatung Mittelstand Kathrin Schultz-Düsing, 07. Mai 2012 Effizienz beschreibt das Verhältnis zwischen dem erreichten Ergebnis und den eingesetzten Ressourcen (ISO 9000:2000) International ansteigende Nachfrage nach Energie

Mehr

Die Personalarbeit von KMU zukunftsfähig gestalten. Finanzielle Unterstützung durch EU und Bund

Die Personalarbeit von KMU zukunftsfähig gestalten. Finanzielle Unterstützung durch EU und Bund ESF- Mittelständische Unternehmen müssen ihre Personalarbeit an Veränderungen der globalisierten Arbeitswelt ebenso anpassen, wie an den Fachkräftemangel. Die Personalarbeit von KMU zukunftsfähig gestalten

Mehr

Förderung und Unterstützung bei der. Thomas Brühmann, Prokurist Unternehmensnachfolge gut geregelt? 11. Juni 2015, Coesfeld

Förderung und Unterstützung bei der. Thomas Brühmann, Prokurist Unternehmensnachfolge gut geregelt? 11. Juni 2015, Coesfeld Förderung und Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge Thomas Brühmann, Prokurist Unternehmensnachfolge gut geregelt? 11. Juni 2015, Coesfeld Beratungsförderung für Übergeber: Potenzialberatung Wer

Mehr

Vortrag Beratungsförderungen für KMU

Vortrag Beratungsförderungen für KMU Vortrag Beratungsförderungen für KMU für das QuaBeNe-Treffen am 29. Juni 2015 Ausarbeitung von Dipl.-Kfm. Martin Hartmann Hartmann Betriebsberatung GmbH Grünstraße 73a, 58239 Schwerte Alter des Unternehmens

Mehr

Merkblatt Beratungsförderung

Merkblatt Beratungsförderung GCD Zuschuss Zuschussgewährung für Coachingmaßnahmen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) Sie haben sich gerade selbstständig gemacht und benötigen Unterstützung? Um Ihnen als Existenzgründerin

Mehr

Merkblatt Beratungsförderung

Merkblatt Beratungsförderung Zuschussgewährung für Coachingmaßnahmen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) Förderziel Sie haben sich gerade selbstständig gemacht und benötigen Unterstützung? Nutzen für den Antragsteller Um

Mehr

7071-W. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. vom 04.04.2016, Az.

7071-W. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. vom 04.04.2016, Az. 7071-W Richtlinien für die staatliche Förderung der Betreuung von Existenzgründern und Betriebsübernehmern in der Vorgründungsphase (Richtlinie Vorgründungscoaching) Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums

Mehr

Beratungsförderung der KfW

Beratungsförderung der KfW Beratungsförderung der KfW Beratungsförderung Gründung Gründercoaching Deutschland Gründercoaching Deutschland Gründungen aus der Arbeitslosigkeit Beratungsförderung Unternehmenssicherung Runder Tisch

Mehr

Inhalt 01.04.2015. Gründercoaching Deutschland (GCD)

Inhalt 01.04.2015. Gründercoaching Deutschland (GCD) KfW-Information für Berater der Beraterbörse für die 01.04.2015 Inhalt 1. 2. 3. Produkte Gründercoaching Deutschland (GCD) Gründercoaching Deutschland (GCDneu) Gründercoaching Deutschland (GCD neu) Turn

Mehr

Erfahrungsaustausch der IHK Siegen

Erfahrungsaustausch der IHK Siegen Erfahrungsaustausch der IHK Siegen Die Beratungsprogramme der KfW Siegen, 31. August 2012 Peter A. Reichenberg Prokurist Vertrieb Agenda 1) Allgemeines zur KfW 2) IHK als Regionalpartner der KfW Gründercoaching

Mehr

Das Earn-Out-Modell. Ein Lösungsansatz für Praxisübernahmen in unsicheren Zeiten

Das Earn-Out-Modell. Ein Lösungsansatz für Praxisübernahmen in unsicheren Zeiten Das Earn-Out-Modell Ein Lösungsansatz für Praxisübernahmen in unsicheren Zeiten (auch im Rahmen einer bis zu 90% bezuschussten Beratung durchführbar) Agenda: - Problem - Lösungsansatz - Kritische Punkte

Mehr

6.2 Gründerberater Wie finde ich den richtigen Berater und Coach?

6.2 Gründerberater Wie finde ich den richtigen Berater und Coach? 6.2 Gründerberater 139 Fördermittel Bei Fördermitteln handelt es sich in der Regel um finanzielle Mittel, die verwendet werden, um in einen Markt einzugreifen. In der Regel verfolgt eine finanzielle Förderung

Mehr

Beratungsförderung im Fokus! Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsImpuls Zuschussförderung für KMU 5. Juni 2014, Coesfeld

Beratungsförderung im Fokus! Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsImpuls Zuschussförderung für KMU 5. Juni 2014, Coesfeld Beratungsförderung im Fokus! Zuschüsse von Land und Bund Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsImpuls Zuschussförderung für KMU 5. Juni 2014, Coesfeld Übersicht Beratungsförderung BAFA Förderung Turn-Around-Beratung

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Häufig gestellte Fragen (FAQ) Sie sind hier: Startseite > Unternehmen erweitern und festigen > Turn-Around-Beratung (TAB) > Häufig gestellte Fragen (FAQ) Häufig gestellte Fragen (FAQ) Turn Around Beratung (TAB) Stand: Juli 2010 Abrechnungsunterlagen

Mehr

GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND BIS 5 JAHRE NACH GRÜNDUNG / ÜBERNAHME (50% FÖRDERUNG)

GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND BIS 5 JAHRE NACH GRÜNDUNG / ÜBERNAHME (50% FÖRDERUNG) MERKBLATT Starthilfe und Unternehmensförderung GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND BIS 5 JAHRE NACH GRÜNDUNG / ÜBERNAHME (50% FÖRDERUNG) In den ersten Jahren nach der Gründung ist der Beratungsbedarf von Existenzgründern

Mehr

Förderprogramm für Beratungsleistungen bestehender Unternehmen Coaching

Förderprogramm für Beratungsleistungen bestehender Unternehmen Coaching Förderprogramm für Beratungsleistungen bestehender Unternehmen Coaching Merkblatt - Gründercoaching Deutschland Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) Gründercoaching ist ein wichtiges Instrument

Mehr

Die IHK Schwaben Partner für Mittelstand und Startup

Die IHK Schwaben Partner für Mittelstand und Startup Die IHK Schwaben Partner für Mittelstand und Startup Donauwörth Lauingen Aichach Augsburg Günzburg Friedberg Neu-Ulm Memmingen Kontaktdaten: IHK Schwaben Geschäftsfeld Stettenstr. 1&3 86150 Augsburg Kempten

Mehr

(Seite 12), Bayerische Industrie- und Handelskammern (Seite 11)

(Seite 12), Bayerische Industrie- und Handelskammern (Seite 11) Professionelle Begleitung in die gastgewerbliche Selbstständigkeit Coaching in Bayern Für Existenzgründer und Unternehmensnachfolger in Hotellerie und Gastronomie Empfohlen vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband

Mehr

KfW Energieberatung Mittelstand geförderte Beratungen für kleine und mittlere Unternehmen

KfW Energieberatung Mittelstand geförderte Beratungen für kleine und mittlere Unternehmen KfW Energieberatung Mittelstand geförderte Beratungen für kleine und mittlere Unternehmen IHK-Fachforum Kostenoptimierung bei Umlagen und Steuern 12. Juni 2013 1 Sonderfonds Energieeffizienz in KMU Definition

Mehr

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens?

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? gründercoaching DeutSchlAnD für junge unternehmen Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? Die Zukunftsförderer gute Beratung macht sich bezahlt Sie haben ein Unternehmen gegründet,

Mehr

SPK Unternehmensberatung GmbH. Informationsabend 03.11.2015. Gewusst wie Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel

SPK Unternehmensberatung GmbH. Informationsabend 03.11.2015. Gewusst wie Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel SPK Unternehmensberatung GmbH Informationsabend 03.11.2015 Gewusst wie Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel SPK Unternehmensberatung GmbH Seite 1 Inhaltsverzeichnis Einführung Thomas Eberle SPK Unternehmensberatung

Mehr

Öffentliche Zuschüsse für die Beratung von Angehörigen der Freien Berufe

Öffentliche Zuschüsse für die Beratung von Angehörigen der Freien Berufe Fördermittel Öffentliche Zuschüsse für die Beratung von Angehörigen der Freien Berufe von Dipl.-Betriebsw. Claudia Schurig, www.mcpmc.de, Limburg Eine qualifizierte Beratung ist ein wichtiges Instrument

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Darmstadt, 01. September 2010 Finanzierungsangebote der KfW für kreative Gründer und Unternehmer Silke Apel Prokuristin Unsere Leistung

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Fürstenfeldbruck, 3. Juli 2010 Existenz 2010 Susanne Müller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und sichere Finanzierung.

Mehr

Merkblatt Beratungsförderung

Merkblatt Beratungsförderung GCDneu Zuschuss Zuschussgewährung für Coachingmaßnahmen aus Mitteln der KfW Sie haben sich gerade selbständig gemacht und benötigen Unterstützung? Um Ihnen als Existenzgründerin und Existenzgründer (im

Mehr

Unternehmensnachfolge im ländlichen Raum, Kloster Horb, 18. März 2015

Unternehmensnachfolge im ländlichen Raum, Kloster Horb, 18. März 2015 Unternehmensnachfolge im ländlichen Raum, Kloster Horb, 18. März 2015 www.nordschwarzwald.ihk24.de Starthilfe und Unternehmensförderung Stefan Hammes Moderator Unternehmensnachfolge Tel. 07231 201-152

Mehr

Öffentliche Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Freiberufler sowie besondere Angebote der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises

Öffentliche Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Freiberufler sowie besondere Angebote der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises Öffentliche Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Freiberufler sowie besondere Angebote der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises I. Öffentliche Förderkredite zur Finanzierung von Investitionen

Mehr

Gründungsunterstützung der IHK Darmstadt. - Beratung/ Gründungswerkstatt/ Gründercoaching -

Gründungsunterstützung der IHK Darmstadt. - Beratung/ Gründungswerkstatt/ Gründercoaching - der IHK Darmstadt - Beratung/ Gründungswerkstatt/ Gründercoaching - Herzlich Willkommen zum Tag der Gründung 2015! 1. IHK Darmstadt: wer wir sind & was wir tun 2. IHK: Beratungsangebote 3. IHK: Gründungswerkstatt

Mehr

Existenz 2015 Ebersberg. Harald Hof Betriebswirt / IHK E-Mail: harald.hof@muenchen.ihk.de Tel.: 089 5116-1479

Existenz 2015 Ebersberg. Harald Hof Betriebswirt / IHK E-Mail: harald.hof@muenchen.ihk.de Tel.: 089 5116-1479 Existenz 2015 Ebersberg Harald Hof Betriebswirt / IHK E-Mail: harald.hof@muenchen.ihk.de Tel.: 089 5116-1479 Selbst - ständig Typische Gründungsfehler 80 70 60 50 40 30 20 10 0 6,0 15,4 20,9 23,9 30,1

Mehr

RUNDER TISCH BAYERN RISIKOFRÜHERKENNUNG, PROFESSIONELLE BERATUNG DURCH EXPERTEN

RUNDER TISCH BAYERN RISIKOFRÜHERKENNUNG, PROFESSIONELLE BERATUNG DURCH EXPERTEN Eine Initiative von KfW und LfA in Kooperation mit IHK und HWK MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung RUNDER TISCH BAYERN RISIKOFRÜHERKENNUNG, PROFESSIONELLE BERATUNG DURCH EXPERTEN Braucht Ihr

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin 1 KfW-Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen in Berlin und Bonn 3.800 Mitarbeiter

Mehr

7071-W. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

7071-W. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie 7071-W Richtlinie für die staatliche Förderung der Betreuung von Existenzgründern und Betriebsübernehmern in der Vorgründungsphase (Richtlinie für Existenzgründercoaching) Bekanntmachung des Bayerischen

Mehr

Die wichtigsten Fragen auf einen Blick: Was Sie über das Förderprogramm wissen sollten

Die wichtigsten Fragen auf einen Blick: Was Sie über das Förderprogramm wissen sollten Die wichtigsten Fragen auf einen Blick: Was Sie über das Förderprogramm wissen sollten 1. Wer wird (nicht) gefördert? 2. Was wird (nicht) gefördert? 3. Wie muss eine förderfähige Beratung aussehen? Beraterkriterien

Mehr

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Beratungen bei kleinen und mittleren Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Beratungen bei kleinen und mittleren Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Beratungen bei kleinen und mittleren Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit

Mehr

Der Businessplan. Warum nicht gleich richtig planen?

Der Businessplan. Warum nicht gleich richtig planen? Warum nicht gleich richtig planen? Der Businessplan Referenten: Lisa Haus Abteilungsleiterin Unternehmensgründung und Unternehmensförderung / Innovation der IHK Rheinhessen Jan Leyser Betriebswirtschaftlicher

Mehr

Gründercoaching Deutschland der KfW Mittelstandsbank

Gründercoaching Deutschland der KfW Mittelstandsbank Gründercoaching Deutschland der KfW Mittelstandsbank Das Gründercoaching Deutschland (GCD) ist ein Programm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zur Beratungsförderung. Unternehmerinnen und Unternehmer

Mehr

Förderungen. Gummersbach, 16.3.2011

Förderungen. Gummersbach, 16.3.2011 en Ersetzen Sie im Titelmaster dieses Feld durch ein Foto gleicher Größe, daß nach Möglichkeit auch einen Anteil des Wirtschaftsförderungs-Orangetons enthält. Achten Sie darauf, daß das Bild vor dem orangefarbenen

Mehr

Merkblatt Bildungsschecks zur Qualifizierung von Existenzgründern

Merkblatt Bildungsschecks zur Qualifizierung von Existenzgründern Merkblatt Bildungsschecks zur Qualifizierung von Existenzgründern Um Sie als angehenden Existenzgründer in Ihren unternehmerischen Fähigkeiten zu stärken, haben die Europäische Union und das Land Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Informationen über Förderungen

Informationen über Förderungen Informationen über Förderungen MMag. Melanie Polzer Mag. Dr. Patricia Radl-Rebernig, MBA Klagenfurt, 23.08.2012 Allgemein: Wofür gibt es Förderungen? für Investitionen, die ins Anlagevermögen aktiviert

Mehr

RUNDER TISCH BAYERN RISIKOFRÜHERKENNUNG, PROFESSIONELLE BERATUNG DURCH EXPERTEN

RUNDER TISCH BAYERN RISIKOFRÜHERKENNUNG, PROFESSIONELLE BERATUNG DURCH EXPERTEN Eine Initiative von KfW und LfA in Kooperation mit IHK und HWK MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung RUNDER TISCH BAYERN RISIKOFRÜHERKENNUNG, PROFESSIONELLE BERATUNG DURCH EXPERTEN Braucht Ihr

Mehr

Erl. d. MW v Nds. MBl. S. 875 VORIS 77100

Erl. d. MW v Nds. MBl. S. 875 VORIS 77100 Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der begleitenden Existenzgründungsberatung in der Vorgründungsphase (Gründungscoaching Niedersachsen) Erl. d. MW v. 1. 10. 2012-11-32329- Nds.

Mehr

Cottbus.de: Linksammlung zur Fachkräftesicherung (Stand: ) Eckpunkte der Gründungs- und Mittelstandsberatung ab 2016

Cottbus.de: Linksammlung zur Fachkräftesicherung (Stand: ) Eckpunkte der Gründungs- und Mittelstandsberatung ab 2016 Cottbus.de: ammlung zur Fachkräftesicherung (Stand: 2016-08-30) Sie wollen sich über Fördermöglichkeiten und Beratungsangebote zur Fachkräftesicherung informieren? Die Übersicht enthält die aktuellen Förderinstrumente

Mehr

EXISTENZ- GRÜNDUNG IN COBURG

EXISTENZ- GRÜNDUNG IN COBURG -1- EXISTENZ- GRÜNDUNG IN COBURG KOMPETENZATLAS FÜR DIE REGION COBURG -2- Der Kompetenzatlas Existenzgründung in Coburg ist ein Service des Existenzgründernetzwerkes der Region Coburg, um das regionale

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Inhaltsangabe I II Unternehmenspräsentation Dienstleistungsangebot 1. Existenzgründung 2. Unternehmensnachfolge 3. Unternehmensbewertung 4. Unternehmensberatung 5. Wirtschaftsprüfung 6. Steuerberatung

Mehr

Herzlich Willkommen. Elke Christian Leiterin der IHK Geschäftsstelle Ingolstadt

Herzlich Willkommen. Elke Christian Leiterin der IHK Geschäftsstelle Ingolstadt Herzlich Willkommen Elke Christian Leiterin der IHK Geschäftsstelle Ingolstadt IHK für München und Oberbayern Geschäftsstelle Ingolstadt Despag-Straße 4a 85055 Ingolstadt Tel. 0841 93871-12 E-Mail elke.christian@muenchen.ihk.de

Mehr

Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen

Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen Dipl.-Ing. Kathrin Ostertag Aktivitäten der IHK zu Lübeck zur Energiewende 2 Handlungsfeld Energieeffizienz Information der Unternehmen Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen

Mehr

5. November 2012. Planen, analysieren, strukturieren, optimieren Unternehmenssteuerung einfach gemacht. Finanz- und Förderinstrumente für Unternehmen

5. November 2012. Planen, analysieren, strukturieren, optimieren Unternehmenssteuerung einfach gemacht. Finanz- und Förderinstrumente für Unternehmen Planen, analysieren, strukturieren, optimieren Unternehmenssteuerung einfach gemacht 5. November 2012 Finanz- und Förderinstrumente für Unternehmen Dorrit Mai Gesellschaft für Unternehmensberatung und

Mehr

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge RKW Bremen GmbH Unternehmensnachfolge Harm Wurthmann; Prokurist Informationsveranstaltung, Bremen, 01. April 2008 Maßnahmen des RKW Bremen Im Bereich Unternehmensnachfolge persönliche Betreuung Koordination

Mehr

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Stuttgart, 01.04.2011 NewCome Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter

Mehr

7071-W. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. vom 12. März 2015 Az.

7071-W. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. vom 12. März 2015 Az. 7071-W Richtlinien für die staatliche Förderung der Betreuung von Existenzgründern und Betriebsübernehmern in der Vorgründungsphase (Richtlinie Vorgründungscoaching) Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums

Mehr

Förderung unternehmerischen Know hows

Förderung unternehmerischen Know hows Förderung unternehmerischen Know hows Das neue Förderprogramm des BMWi hat vier Ziele Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit Steigerung der Selbstständigkeit Bewältigung des demografischen

Mehr

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens?

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? gründercoaching DeutSchlAnD für junge unternehmen Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? Die Zukunftsförderer gute Beratung macht sich bezahlt Sie haben ein Unternehmen gegründet,

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Düsseldorf, 04. September 2009 Tag der türkischen Wirtschaft in Deutschland Rolf Sternke Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmer Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmer Referentin: Christine Beck 12. März 2016 12. März 2016 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für

Mehr

Unternehmensfinanzierung in Krisenzeiten. Vortrag von Erika Hammel und Werner Mahrhofer am 20. Juli 2009

Unternehmensfinanzierung in Krisenzeiten. Vortrag von Erika Hammel und Werner Mahrhofer am 20. Juli 2009 Unternehmensfinanzierung in Krisenzeiten Unterstützung tzung durch Mittelstandsschirm, Förderkredite F und Beratung Vortrag von Erika Hammel und Werner Mahrhofer am 20. Juli 2009 1 07/2009 LfA Förderbank

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmen

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmen Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer und Unternehmen Verwendungszweck: Antragsberechtigte: ERP Gründerkredit - Startgeld Existenz auch im Nebenerwerb, sowie Festigungsmaßnahmen innerhalb

Mehr

SIGNO Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung

SIGNO Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung SIGNO Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung 21. Juli 2014 von Daniela Zaschka TGZ Würzburg Das TGZ wird nach rund 25-jähriger Laufzeit neu organisiert. Die Technologie- und Gründerzentrum Würzburg

Mehr

Finanzierungssprechtag für das oberbayerische Gastgewerbe 20. Oktober 2008 Töging am Inn

Finanzierungssprechtag für das oberbayerische Gastgewerbe 20. Oktober 2008 Töging am Inn Finanzierungssprechtag für das oberbayerische Gastgewerbe 20. Oktober 2008 Töging am Inn IHK München, Semir Fersadi, 9/2008 1 1. Wie finde ich das passende Förderprogramm? 2. Übersicht über die am häufigsten

Mehr

Schwerpunkte heutiger Abend

Schwerpunkte heutiger Abend Starthilfe und Unternehmensförderung ÜBERSICHT Schwerpunkte heutiger Abend Existenzgründung Unternehmenserweiterung 2 Existenzgründung Starthilfe und Unternehmensförderung EXISTENZGRÜNDUNG Informationsangebote

Mehr

Gründercoaching Deutschland für Gründungen aus Arbeitslosigkeit

Gründercoaching Deutschland für Gründungen aus Arbeitslosigkeit Gründercoaching Deutschland für Gründungen aus Arbeitslosigkeit ESF- Jahrestagung Berlin, 03.05.2010 Christian Berlin, KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen

Mehr

Förderbaustein Information für Antragsteller zur Umsetzung der ESF-Richtlinie Berufliche Bildung. Förderbaustein Weiterbildungsscheck -individuellfür

Förderbaustein Information für Antragsteller zur Umsetzung der ESF-Richtlinie Berufliche Bildung. Förderbaustein Weiterbildungsscheck -individuellfür Allgemeines Bezeichnung Vorhabensbereich: Weiterbildungsscheck -individuellfür Rechtsgrundlage: Fachrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Förderung der beruflichen,

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW

Sie investieren - wir finanzieren: KfW Sie investieren - wir finanzieren: KfW Berlin, 31.01.2008 Finanzierungsstrategien für die Verlagsbranche Nadine Lezzaiq Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierten

Mehr

Energieberatung für Industrie/ Gewerbe nach VDI 3922

Energieberatung für Industrie/ Gewerbe nach VDI 3922 Energieberatung für Industrie/ Gewerbe nach VDI 3922 Erfassung von Verbrauch, Zuordnung zu Verbrauchern, Kostenermittlung Ermittlung von Lastprofilen und Bedarfsprognosen Bewertung von technologischen

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Wiesbaden,11.06.2010 Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Walter Schiller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und

Mehr

Merkblatt Beraterförderung

Merkblatt Beraterförderung Merkblatt Beraterförderung Unsere Beratung kann gefördert werden. Wir verstehen uns als Unterstützer Ihres Unternehmenserfolges. Dazu zählt für uns nicht nur die fachliche und methodische Begleitung, sondern

Mehr

Bildungsschecks zur Qualifizierung von Existenzgründern

Bildungsschecks zur Qualifizierung von Existenzgründern STARTHILFE UND UNTERNEHMENSFÖRDERUNG Bildungsschecks zur Qualifizierung von Existenzgründern Um Sie als angehenden Existenzgründer in Ihren unternehmerischen Fähigkeiten zu stärken, haben die Europäische

Mehr

Förderung unternehmerischen Know-hows

Förderung unternehmerischen Know-hows Förderung unternehmerischen Know-hows Förderung unternehmerischen Know-hows Der neue Beratungszuschuss Förderung unternehmerischen Know-hows fasst die bisherigen Pro gramme Förderung unternehmerischen

Mehr

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel NUK-Forum: Viele Wege führen nach Rom Herausforderung Kapitalbeschaffung KfW Bonn, 19. März 2013 Ihr Referent: Jürgen Daamen Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe

Mehr

UHD-Hessen. Unternehmensberatung Hessen für Handel und Dienstleistungen GmbH

UHD-Hessen. Unternehmensberatung Hessen für Handel und Dienstleistungen GmbH UHD-Hessen Unternehmensberatung Hessen für Handel und Dienstleistungen GmbH Unser Dienstleistungsportfolio Existenzgründungsberatungen Kurzberatungen zur Schwachstellenanalyse Beratung zur Umsetzung betrieblicher

Mehr

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Düsseldorf, 17.9.2013 Tag der türkischen Wirtschaft Eckard von Schwerin, Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010 Walter Steffes KfW Sonderprogramm Situation Frühjahr 2010: Mittelständische Unternehmen haben sich relativ gut behauptet

Mehr

IHK KÖLN Unternehmensförderung. Sie sehen Märkte? Wir schaffen Möglichkeiten!

IHK KÖLN Unternehmensförderung. Sie sehen Märkte? Wir schaffen Möglichkeiten! IHK KÖLN Unternehmensförderung. Sie sehen Märkte? Wir schaffen Möglichkeiten! www.rothersbuero.de Gründung Finanzierung Unternehmensführung Sicherung Nachfolge IHK KÖLN. WIR UNTERNEHMEN. IHK KÖLN Unternehmensförderung.

Mehr

Handbuch für Antragsteller Antragsplattform Beratungsförderung

Handbuch für Antragsteller Antragsplattform Beratungsförderung Handbuch für Antragsteller Antragsplattform Beratungsförderung Stand: 15. März 2012 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines...2 2 Antragsplattform...3 2.1 Gründercoaching...3 2.1.1 Maske "Produktauswahl"...3

Mehr

ESF-Förderprogramm unternehmenswert: Mensch

ESF-Förderprogramm unternehmenswert: Mensch ESF-Förderprogramm unternehmenswert: Mensch Inhalt Der Kontext Unternehmenswelt im Wandel & Gestaltungsansätze Im Überblick Das ESF-Programm unternehmenswert: Mensch Der Beratungsscheck In vier Schritten

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Köln, 02. Juli 2010 Gründer- und Nachfolgetag 2010 USK Unternehmer START Köln e. V. Kathrin Seidel Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare

Mehr

Fördermittelberatung FÖRDERNOTIZ -

Fördermittelberatung FÖRDERNOTIZ - Fördermittelberatung FÖRDERNOTIZ - Diese Fördernotiz enthält eine kleine Auswahl an Fördermöglichkeiten und wurde sehr gewissenhaft zusammengestellt. Trotzdem übernehmen wir keine Haftung und keine Gewähr

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Fachhochschule Nordhausen Silke Apel Prokuristin - Regionalvertrieb Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Programmstruktur KfW Mittelstandsbank

Mehr