Jerry Haenggli. Künstlerische Biografie *1970 Vevey, VD Lebt und arbeitet in Biel-Bienne, BE Autodidakt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jerry Haenggli. Künstlerische Biografie *1970 Vevey, VD Lebt und arbeitet in Biel-Bienne, BE Autodidakt"

Transkript

1 Jerry Haenggli «Seine Malerei sucht die Vieldeutigkeit, die dem kritischen Verstand das Hinsehen abverlangt. Fragen nach den Ursachen der Versehrung und der Gewalteinwirkung, der Selbst-Verstümmelung und der Zerstörungslust. Die Störung des Bildschönen durch malerische Eingriffe heisst Eindringen in diese dunklen Zonen aggressiven Verhaltens, unter die Oberfläche des schönen Scheins vordringen. In der Mallust ist die Aggression gebannt. Ersatzhandlung und Forschungsfeld in visuelles Neuland, ganz abseits jeder Überlegung, wie das beim Betrachter ankommt. Sich einer möglichen Ablehnung aussetzen als eine Möglichkeit künstlerischer Authentizität ohne jedes Schielen nach Akzeptanz. Kompromisslos sucht Jerry Haenggli diesen Weg, form- und zielbewusst.» Textauszug aus der monografischen Publikation: Jerry Haenggli: Ohne Titel Zwischenwelten 2010 Kehrer Verlag, Heidelberg - Berlin Autor: Andreas Meier *1949, lic. phil. Kunsthistoriker und Germanist Gründungsdirektor, Kunsthaus CentrePasquArt, Biel Direktor, Seedamm Kulturzentrum, Pfäffikon ab 2008 Freischaffender Autor und Publizist und Kurator zahlreicher Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst. Künstlerische Biografie *1970 Vevey, VD Lebt und arbeitet in Biel-Bienne, BE Autodidakt Preise / Stipendien Artist in Residence, Atelier-Stipendium der Stadt Biel, Genua, IT Artist in Residence, R.A.I.D. Projects, Los Angeles, USA Werkbeitrag, Stadt Biel und Kanton Bern «The Landscapes of La La Land» (Los Angeles, USA) Projektbeitrag des Kulturfonds, Bundesamt für Kultur Artist in Residence, Sarang / OFCA International Studio Residency, Yogyakarta/Java, Indonesien Werkbeitrag, Stadt Biel und Kanton Bern «Imaginäre Portraits» Anderfuhren-Stipendium, Preisträger, Biel Einzelausstellungen (Auswahl) 2016 «resistenz» Art-Etage, Biel 2013 Art-Etage, Biel 2011 Galerie DuflonRacz, Bern 2009 Art-Etage, Biel 2008 Galerie DuflonRacz, Bern 2007 «CleanX»Lokal. Int, Biel 1998/2000/2001/2003 c/o Suti Galerie & Edition, Bern 1990 Galerie Werner Schindler, Bern 1989 Galerie Chrämerhuus, Langenthal

2 Gruppenausstellungen (Auswahl) 2016 «Cantonale Berne Jura» Musée jurassien des Arts, Moutier «Someone's got to dance», Stadtgalerie, Bern 2015 «Nick Cave», Art-Etage, Biel «Beast Beast Beast» Galerie Du flonracz, Bern (mit Andrea Nyffeler & Christophe Lambert) 2014 «Ping Pong» Gallery 825, Los Angeles, USA «Ici c était Bienne» Art-Etage, Biel «Edition Luciver First Born Possesed», Galerie Guillaume Daeppen, Basel 2013 «Cantonale Berne Jura» Kunsthaus, Interlaken «Rauschzeit», kd. kunst, Vollersode/Wallhöfen, D 2012 «Cantonale Berne Jura» Centre PasquArt, Biel «Au joli mois de mai», Alte Krone, Biel «Rauschzeit», Art-Etage» & Aufbahrungsraum (espace libre) Biel «Künstler der Galerie», Art-Etage, Biel 2011 «Cantonale Berne Jura» Musée jurassien des Arts, Moutier «Sport ist Mord» Aufbahrungsraum / Espace libre, Biel «Kulturpanzer» (mit Christophe Lambert & Monsignore Dies), Visarte, Biel «Begegnungen/Rencontres» Galerie Steiner, Erlach 2010 Galerie am Marktplatz (mit Afra Häni, Monsignore Dies), Büren an der Aare «Traversées de déserts» Eglise du Pasquart, Biel 1998/1999/2000/2001/ 2003/2005/2006/2007/ 2008/2009 «Weihnachtsausstellung» Centre PasquArt, Biel 2008 Art-Etage, Biel 2002/2003/2007/2008 «Fil Rouge» Galerie Steiner, Erlach 2006/2007 «Au joli mois de mai» Visarte, Biel 2005 «Farb-Töne» (mit Babette Berger, Samuel Blaser, Andrea Nyffeler) c/o Suti Galerie & Edition, Bern 2004 «Kreuz und Quer 20 Jahre c/o Suti Galerie» c/o Suti Galerie & Edition, Bern 2003 «Malerei-Zeichnung-Installation» (mit Rolf Blaser, Vera Goulart), Galerie Steiner, Erlach 2002 «face to face», c/o Suti Galerie & Edition, Bern 2001 «Die Kunstsammlung der Stadt Biel mit ihren KünstlerInnen», Centre PasquArt, Biel (CH) 2000 «Vielfalt Zeichnung» c/o Suti Galerie & Edition, Bern 1999 «Ankäufe der Stadt Biel» Dachstock Alte Krone, Biel 1996/1997/1998 Kunstraum Pichoux, Undervelier/JU Galerie Lambelet, Maison de Vaumarcus, Le Landeron/NE 1997 «Aeschlimann/Corti Stipendiumsausstellung» Kunstmuseum, Thun 1995/1996 «one day for one year» Verlags & Projekt-Galerie BARAK, Liebefeld/BE 1996 c/o Suti Galerie & Edition, Bern (mit Antifrost, Philippe Saxer) 1995 Bahnhof Glarus (mit Antifrost, Philippe Saxer, Erwin Schatzmann) «21 x 21 x 21» Galerie Chrämerhuus, Langenthal 1984/1985/1987/1988 «Weihnachtsausstellung» Kunsthalle, Bern 1987 Galerie Werner Schindler, Bern Ankäufe öffentlicher Sammlungen 2016 Migros Genossenschaft Aare Sammlung 2015 Carola and Günther Ketterer-Ertle Sammlung 2014 Kunstsammlung des Kantons Bern 2013 Kunstsammlung der Stadt Biel 2012 Kunstsammlung der Stadt Biel 2009 Kunstsammlung der Stadt Biel 2006 Kunstsammlung der Stadt Biel 1999 Kunstsammlung der Anderfuhren-Stiftung, Biel 1998 Kunstsammlung der Stadt Biel

3 1987 Kunstsammlung der Stadt Bern Publikationen (Auswahl) 2015 «Beast Beast Beast» (mit Andrea Nyffeler & Christophe Lambert), Edition Luciver, LCR «Jerry Hank-Lee», Edition Luciver, LCR «Look Mom, no head made of steal», Edition Luciver, LCR Jerry Haenggli «Ohne Titel Zwischenwelten», Monografie, Kehrer Verlag, Heidelberg-Berlin 2009 «Death» Milk+Vodka R.I.P. Number.10, Edition Milk+Vodka 2008 «Violence» The world seen by the rest of the world - A project by Fabrica Colors Notebook, Various Artists, Birkhäuser Verlag, Basel Presse (Auswahl) «Es lebe der Tod» Marina Porobic, Bieler Tagblatt «Wider die unsichtbaren Feinde» Marina Porobic, Bieler Tagblatt «Punkrock auf Keilrahmen» Alice Henkes, Bieler Tagblatt «Töte deine Helden» Alice Henkes, Bieler Tagblatt «Hexen, Tod und Höllenhunde» Helen Lagger, Bieler Tagblatt «Malerdynastie aus dem Jura Die Kunst ist bei den Roberts seit 200 Jahren Familientradition», Schweizer Fernsehen, SF Kultur, «Malt den Schrecken ins Gesicht» Annelise Zwez, Bieler Tagblatt «Keine Schönmalerei» Sylvia Mutti, Art Ensuite, Bern, Ausgabe Februar 08 «Gegen den Strom schwimmen» Annelise Zwez «Bizarres jenseits des Mainstreams» Annelise Zwez, Bieler Tagblatt «Harmonie im Chaos» Der Bund «Robert & Co. im Punk-Rock-Kleid» Annelise Zwez, Bieler Tagblatt

4 Dokumentation neuerer Arbeiten 2016, Öl auf Leinwand, 30 x 30 cm

5 2016, Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm

6 2015, Öl auf Leinwand, 60 x 50 cm Ausstellungsansicht «resistenz» Galerie Art-Etage, Biel, 2016

7 2015, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm

8 2015, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm (Privatbesitz)

9 2016, Tusche und Pastellkreide auf Papier, 30 x 40 cm 2016, Tusche und Pastellkreide auf Papier, 30 x 40 cm

10 2016, Tusche und Pastellkreide auf Papier, 30 x 40 cm Ausstellungsansicht «Someone's got to dance», Zeichnungen, Stadtgalerie, Bern, 2016

11 2015, Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm

12 2016, Tusche auf Papier, je 30 x 40 cm, Auswahl aus der Serie «The End of the Cycle» (Ankauf Migros Aare, präsentiert in der Welle 7, Bern)

13 2014, Öl auf Leinwand, 40 x 30 cm

14 2014, Öl auf Leinwand, 100 x 140 cm

15 2015, Tusche auf Papier, 30 x 42 cm (Privatbesitz)

16 2015, Öl, Tusche und Bleistift auf Papier, 40 x 30 cm (Privatbesitz) 2014, Öl auf Leinwand, 80 x 60 cm (Privatbesitz)

17 2013, Öl auf Leinwand, 100 x 140 cm

18 2013, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm (Besitz Kunstsammlung der Stadt Biel)

19 2012, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm 2012, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

20 2010, Öl auf Leinwand, 60 x 40 cm

MARCEL FREYMOND AUSBILDUNG EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

MARCEL FREYMOND AUSBILDUNG EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL) MARCEL FREYMOND MARCEL FREYMOND geboren am 28.02.1983 in Biel-Bienne, lebt und arbeitet in Zürich, ist Teil der Künstlergruppe Juice & Rispetta. Hohlstrasse 208, CH-8004 Zürich / Studio: Hardstrasse 219,

Mehr

Regula Walther Malerei/Zeichnung

Regula Walther Malerei/Zeichnung Regula Walther 2001 2017 Malerei/Zeichnung Ohne Titel, 2017 50 x 80 cm Mischtechnik auf Leinwand. Ohne Titel, 2017 aus der Werkreihe Schüttungen 40 x 30 cm Mischtechnik auf Leinwand. Ohne Titel, 2017 Aus

Mehr

Portfolio Samuli Blatter

Portfolio Samuli Blatter * 1986, Oripää Finnland MA CAP, Hochschule der Künste Bern 2012-2014 BA Visuelle Kommunikation, HSLU Design & Kunst 2007-2011 lebt in Luzern, arbeitet in Emmenbrücke, LU Samuli Blatter Portfolio 2016 Ausstellungen

Mehr

Tashi Brauen. Dokumentation ( )

Tashi Brauen. Dokumentation ( ) Tashi Brauen Dokumentation (2015-18) Ohne Titel (craquelure) (2018), Acrylfarbe auf Finnpappe, 80 x 320 cm (Atelier, Rote Fabrik) Ohne Titel (craquelure) (2018), Acrylfarbe auf Finnpappe, 80 x 325 cm (Atelier,

Mehr

Ankäufe Kunstsammlung Kanton Luzern Kunstsammlung Kanton Bern Collection Credit Suisse.

Ankäufe Kunstsammlung Kanton Luzern Kunstsammlung Kanton Bern Collection Credit Suisse. Samuli Blatter * 1986, Oripää Finnland MA CAP, Hochschule der Künste Bern 2012-2014 BA Visuelle Kommunikation, HSLU Design & Kunst 2007-2011 Mitglied Alpineum Produzentengalerie Luzern lebt in Luzern,

Mehr

born the in Biel-Bienne. Lives and works in Zürich. Solo or with Juice & Rispetta, an artist collective.

born the in Biel-Bienne. Lives and works in Zürich. Solo or with Juice & Rispetta, an artist collective. MARCEL FREYMOND MARCEL FREYMOND born the 28.02.1983 in Biel-Bienne. Lives and works in Zürich. Solo or with Juice & Rispetta, an artist collective. EDUCATION 20 11 2013 MA Fine Arts, Institut Kunst FHNW

Mehr

Federica Gärtner. Else-Züblin-Strasse Zürich

Federica Gärtner. Else-Züblin-Strasse Zürich Federica Gärtner Biographie Installationen Zeichnungen - Rhetorik der Erinnerung-I Zeichnungen - Rhetorik der erinnerung-ii Zeichnungen - orte Stationen Zeichnungen - Situationen Revier Else-Züblin-Strasse

Mehr

Eva Maria Gisler. Portfolio

Eva Maria Gisler. Portfolio Eva Maria Gisler Portfolio Biografie *1983 Aufgewachsen im Aargau, lebt in Bern 2012 2014 MA in Fine Arts Media (mit Auszeichnung) Slade School of Fine Arts, London Juli Dez. 2011 Atelierstipendium des

Mehr

QUADRATBILDER GERT HANDSCHIN

QUADRATBILDER GERT HANDSCHIN QUADRATBILDER GERT HANDSCHIN Ausstellung Liquid Planet, Regionale 19, Kunsthaus Baselland 16 Quadratbilder Mischtechnik auf Mdf, je 17 x 17 x 4 cm 2 Quadratbilder, C-Print auf Aluminium, je 29 x 29 x

Mehr

Portfolio Samuli Blatter 2017

Portfolio Samuli Blatter 2017 Portfolio Samuli Blatter 2017 Orbital Object, Graphit, Wachs, 25 x 13 x 10 cm, 2015 Lebenslauf & AusstellungeN www.samuliblatter.ch 1986 geboren in Oripää, Finnland 2005 Matura Bildnerisches Gestalten

Mehr

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich)

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich) ------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- www.tschersich.ch

Mehr

DOKUMENTATION 2010 Patricia Fabienne Schneider Neubrückstrasse Bern

DOKUMENTATION 2010 Patricia Fabienne Schneider Neubrückstrasse Bern DOKUMENTATION 2010 Patricia Fabienne Schneider Neubrückstrasse 45 3012 Bern ++41 31 302 91 25 patricia.schneider@thenet.ch www.patriciaschneider.ch (oben links nach unten rechts) moderner, höher, schneller,

Mehr

Andreas Tschersich

Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- www.tschersich.ch

Mehr

G E R T H A N D S C H I N

G E R T H A N D S C H I N GERT HANDSCHIN Atelieransicht Juli 2017 Gelbe Serie Gross 1, gelbe Serie 2 und 6 Acryl auf schwarzem Mdf 200 x 200 x 1 cm, 210 x 42 x 1 cm Atelieransicht Juni 2017 Gelbe Serie Gross 1, gelbe Serie 5 Acryl

Mehr

G E R T H A N D S C H I N

G E R T H A N D S C H I N GERT HANDSCHIN Ausstellung Liquid Planet, Regionale 19, Kunsthaus Baselland 16 Quadratbilder Mischtechnik auf Mdf, je 17 x 17 x 4 cm 2 Quadratbilder, C-Print auf Aluminium, je 29 x 29 x 0.1cm Ausstellung

Mehr

VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016

VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016 VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016 Die Arbeiten präsentieren sich als Mischform von Objekt, Malerei, Zeichnung und Installation. Die Schnittstellen zwischen diesen Gattungen interessieren

Mehr

AUSGEWÄHLTE ARBEITEN. Eva Streit. Home: Freiburgstrasse Bern. Atelier: Brünnenstrasse 15d 3027 Bern

AUSGEWÄHLTE ARBEITEN. Eva Streit. Home: Freiburgstrasse Bern. Atelier: Brünnenstrasse 15d 3027 Bern AUSGEWÄHLTE ARBEITEN Eva Streit Home: Freiburgstrasse 147 3008 Bern Atelier: Brünnenstrasse 15d 3027 Bern www.evastreit.ch mail@evastreit.ch +41 79 739 88 92 EVA STREIT (*1988, BASEL, CH) EINZELAUSSTELLUNGEN

Mehr

Karin Schwarzbek. Werkauswahl

Karin Schwarzbek. Werkauswahl Karin Schwarzbek Werkauswahl 2015 2018 073 2009/2017 Emaillack, Acryl, Öl auf grundierter Baumwolle, 40 x 30 cm Werkschau 2017, Werkbeiträge Bildende Kunst des Kantons Zürich Museum Haus Konstruktiv, Zürich

Mehr

The transience of all being

The transience of all being The Transience of all being - 265 x 65 cm - Acryl/Mixedmedia The Transience of all being - 265 x 65 cm - Acryl/Mixedmedia The Transience of all being - 265 x 65 cm - Acryl/Mixedmedia The Transience of

Mehr

Alexej von Jawlensky Georges Rouault Sehen mit geschlossenen Augen

Alexej von Jawlensky Georges Rouault Sehen mit geschlossenen Augen Alexej von Jawlensky Georges Rouault 19.03. 25.06.2017 Kuratoren Ausstellung Thomas Bauer-Friedrich, Dr. Angelika Affentranger-Kirchrath Die Ausstellung stand unter der Schirmherrschaft des Botschafters

Mehr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Die Ausstellung wird am Sonntag, 20. Oktober 2013, 11 Uhr eröffnet.

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Die Ausstellung wird am Sonntag, 20. Oktober 2013, 11 Uhr eröffnet. Presseinformation Galerie Schrade Mochental 12. Oktober 2013 20. Oktober bis 1. Dezember2013 Frank Hempel Polyfrottagen Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung Die Ausstellung wird am Sonntag,

Mehr

BEST OF Zeichnungen und Objekte Elisa Daubner

BEST OF Zeichnungen und Objekte Elisa Daubner BEST OF Zeichnungen und Objekte Elisa Daubner 2014-2018 Ohne Titel, Zeichnungen (Stifte, Farbe, Tusche) auf Holz, 2018, Masse variabel - hier: H 165 cm, B 180 cm 26x27x1 cm 23,5x23,5x2 cm 12x17,5x0,5 cm

Mehr

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg MARIO SALA Geboren 1965 in Winterthur, Schweiz. Von 1984 bis 1988 Ausbildung an der Schule für Gestaltung, Zürich Ab 1989 bis 1993 Besuch der Weiterbildungsklasse für Bildende Kunst an der Höheren Schule

Mehr

Lorenzo le kou Meyr. Teil-Dokumentation 2014

Lorenzo le kou Meyr. Teil-Dokumentation 2014 Lorenzo le kou Meyr Teil-Dokumentation 2014 Lorenzo le kou Meyr Quellgasse 8 2502 Biel/Bienne 032 341 69 89 lekou@lekou.ch www.lekou.ch 1967 in Basel geboren 1984-89 Schule für Gestaltung Biel seit 1989

Mehr

>Pyramiden. Von Pt Whitfield. Preisliste. Prismen. Scheiben<

>Pyramiden. Von Pt Whitfield. Preisliste. Prismen. Scheiben< >Pyramiden Prismen Scheiben< Preisliste Von Pt Whitfield Pt Whitfield Alte Landstr.9, CH- 4437 Waldenburg / E-Mail: ptw@touch.ch / Website:www.pt.whitfield.ch 12.2015 Pyramidenbilder Das Bildmotiv ist

Mehr

Marcelle Ernst www. marsili.ch. Geboren 1975 in Langenthal, lebt und arbeitet in Langenthal. Ausbildung

Marcelle Ernst www. marsili.ch. Geboren 1975 in Langenthal, lebt und arbeitet in Langenthal. Ausbildung Marcelle Ernst www. marsili.ch marcelleernst@hotmail.com Geboren 1975 in Langenthal, lebt und arbeitet in Langenthal Ausbildung 1990-1995 Neusprachliche Maturität, Gymnasium Langenthal 1997-1998 Vorkurs,

Mehr

Jonas Samuel Baumann Visual Artist, Basel, Schweiz *

Jonas Samuel Baumann Visual Artist, Basel, Schweiz * Jonas Samuel Baumann Visual Artist, Basel, Schweiz *1983 www.jsbaumann.ch jonas@jsbaumann.ch +41 76 570 56 37 Ausbildung Master Of Arts in Design Hochschule Luzern Design & Kunst Illustration, Schwerpunkt:

Mehr

Künstlerische Dokumentation. Roberta Müller

Künstlerische Dokumentation. Roberta Müller Künstlerische Dokumentation Roberta Müller 2012-2015 Stück 8, 2015 Quadratische Holzstäbe (Anzahl und Farbe optional) werden so zugeschnitten, dass sie in den nach hinten schräg verlaufenden Raum gespannt

Mehr

»Malerei begreife ich als ein Experimentierfeld«Stefan Geyer

»Malerei begreife ich als ein Experimentierfeld«Stefan Geyer Stefan Geyer »Malerei begreife ich als ein Experimentierfeld«Stefan Geyer Lässt sich Malerei denken? Wenn ja was wären Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für eine Malerei, die sich Festlegungen und

Mehr

Aline Zeltner studierte bis 2009 Fine Arts an der ECAL in Lausanne und schloss 2011 den Master in Kunst in Basel ab. Sie lebt und arbeitet in Basel.

Aline Zeltner studierte bis 2009 Fine Arts an der ECAL in Lausanne und schloss 2011 den Master in Kunst in Basel ab. Sie lebt und arbeitet in Basel. Medienmitteilung Aline Zeltner: merry-go-round 6. Mai 2. Juli 2017 Mit offenen Augen, kritischem Blick und viel künstlerischer Neugier geht Aline Zeltner (*1980, Biel) rund herum in der Welt und schafft

Mehr

HEIMANN. Veröffentlichungen ab 2000

HEIMANN. Veröffentlichungen ab 2000 Veröffentlichungen ab 2000 Material, von der Umwelt zur Verfügung gestellt - dazu der Blick, der im Alltäglichsten das Alltägliche erst mal sehen will - sich vom Andern im eigentlich Gewöhnlichen verführen

Mehr

Bastian Muhr. Arbeiten

Bastian Muhr. Arbeiten Bastian Muhr Arbeiten 2008 2012 Zu den Arbeiten von Bastian Muhr - Christian Weihrauch Bastian Muhr konzentriert sich auf die Zeichnung und Malerei als Prozess. Er erschließt sich Formen und erforscht

Mehr

Portfolio 2013. Livio Baumgartner

Portfolio 2013. Livio Baumgartner Portfolio 2013 Livio Baumgartner Some Dark Thoughts on Happiness, 2013 Installation, Schaumstoff und Drei-Kanal Projektion 26:02, 16:9 Farbe, Ton I ll Never Get Out of This World Alive, 2012 Eis, ungebrannter

Mehr

Verfügbare Arbeiten in der Galerie Judith Andreae

Verfügbare Arbeiten in der Galerie Judith Andreae NIKOLA DIMITROV Verfügbare Arbeiten in der Galerie Judith Andreae Große Komposition I, 2010, Pigmente, Bindemittel, Lösungsmittel auf Leinwand, 250 x 300 cm. Große Komposition II, 2010, Pigmente, Bindemittel,

Mehr

Martina Lauinger Béatrice Hofer-Gysin

Martina Lauinger Béatrice Hofer-Gysin Martina Lauinger Béatrice Hofer-Gysin 2 Martina Lauinger Béatrice Hofer-Gysin art-house galerie sandra marti, Thun 24. August 21. September 2013 3 Die ähnliche Herangehensweise, sich von wissenschaftlichen

Mehr

ausstellungen, symposien, installationen, performances

ausstellungen, symposien, installationen, performances martin stützle projekte 2018 «des gletschers kern», grönland «ad aeternum», kunstspinnerei 18, spinnerei uznaberg, uznach «lesezimmer», jetzt kunst nr. 6, max frisch bad, zürich bleistiftzeichnungen mit

Mehr

ausstellungen, symposien, installationen, performances

ausstellungen, symposien, installationen, performances martin stützle projekte 2017 jetzt kunst nr. 5, marzili, bern 2016 museum der kulturen, zu gast in der ausstellung strohgold intranationaler museumstag, installation & performance in landshut wasserwerke,

Mehr

Das Kunstmuseum Thurgau Kreativität tanken :

Das Kunstmuseum Thurgau Kreativität tanken : Das Kunstmuseum Thurgau Kreativität tanken : In den Räumlichkeiten des ehemaligen Kartäuser-Klosters, der Kartause Ittingen ist auch das Kunstmuseum Thurgau untergebracht. In den Fluren des Kreuzganges

Mehr

COUNTER SPACE. TASHI BRAUEN HOLD ON TO THAT PAPER Jan 21 March 3, Ausstellungsansicht: HOLD ON TO THAT PAPER (2018) Werke

COUNTER SPACE. TASHI BRAUEN HOLD ON TO THAT PAPER Jan 21 March 3, Ausstellungsansicht: HOLD ON TO THAT PAPER (2018) Werke COUNTER SPACE Dossier: Tashi Brauen Zürich, Januar 2018 TASHI BRAUEN HOLD ON TO THAT PAPER Jan 21 March 3, 2018 INDEX 2 3/15 4/15 5 7/18 8 15/15 Biographie und Arbeitsweise Pressetext Ausstellungsansicht:

Mehr

Lilly Keller, Arbeiten aus Jahrzehnten. Lilly Keller Künstlerin

Lilly Keller, Arbeiten aus Jahrzehnten. Lilly Keller Künstlerin Lilly Keller, Arbeiten aus Jahrzehnten Autor: Riederer Ursula, Stoll Dieter Verlag: editionz HerausgeberIn: Zindel Thomas Grafik: Rohner Daniel Datum: 2016 Heftnummer: 14 Erscheinungsort: Chur Auflage:

Mehr

Lorenzo le kou Meyr. Teildokumentation 2016

Lorenzo le kou Meyr. Teildokumentation 2016 Lorenzo le kou Meyr Teildokumentation 2016 Lorenzo le kou Meyr Quellgasse 8 2502 Biel/Bienne 032 341 69 89 lekou@lekou.ch www.lekou.ch 1967 in Basel geboren 1984-89 Schule für Gestaltung Biel seit 1989

Mehr

Ausstellungsansicht, V8, 2016 Foto: Franziska Degendorfer, Karlsruhe

Ausstellungsansicht, V8, 2016 Foto: Franziska Degendorfer, Karlsruhe Ausstellungsansicht, V8, 2016 Foto: Franziska Degendorfer, Karlsruhe Ausstellungsansicht, V8, 2016 Foto: Franziska Degendorfer, Karlsruhe Ausstellungsansicht, Bikinis, V8, 2016 Foto: Franziska Degendorfer,

Mehr

antje pehle

antje pehle antje pehle 2010 2011 wenn ihr schlaft 2010 23 31 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink, pencil, crayon on paper einschiffen 2011 10,5 15 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink,

Mehr

AUSSTELLUNG VISION LEON LÖWENTRAUT

AUSSTELLUNG VISION LEON LÖWENTRAUT AUSSTELLUNG VISION LEON LÖWENTRAUT BRAZILIAN MENTALITY 200 x 110 x 4 cm Acryl und Pastellkreide auf Leinwand Siri Erben und Leon Löwentraut Erst 2013 gegründet, ist die art box berlin bereits innerhalb

Mehr

FARBE FORM STRUKTUR ICH

FARBE FORM STRUKTUR ICH FARBE FORM STRUKTUR ICH Malerei und Druckgrafik von Monika Weber In diesem Katalog erhalten Sie einen Einblick in meine Werke. Ich zeige Ihnen eine Auswahl die Sie käuflich erwerben können. Gerne können

Mehr

POINT DE VUE ISBN PRINTED IN SWITZERLAND CHRISTIAN GROGG KUNST AM BAU IM ESPACE POST BERN

POINT DE VUE ISBN PRINTED IN SWITZERLAND CHRISTIAN GROGG KUNST AM BAU IM ESPACE POST BERN POINT DE VUE ISBN 978-3-033-05723-4 PRINTED IN SWITZERLAND CHRISTIAN GROGG KUNST AM BAU IM ESPACE POST BERN Editorial Kurt Strässle Kunst und Arbeitswelt schliessen sich nicht aus. An öffentlich zugänglichen

Mehr

Förderpreise Das Künstlerhaus S11 zeigt die diesjährigen FörderpreisträgerInnen für bildende Kunst und Fotografie des Kantons Solothurn:

Förderpreise Das Künstlerhaus S11 zeigt die diesjährigen FörderpreisträgerInnen für bildende Kunst und Fotografie des Kantons Solothurn: Förderpreise 2018 Das Künstlerhaus S11 zeigt die diesjährigen FörderpreisträgerInnen für bildende Kunst und Fotografie des Kantons Solothurn: Florian Amoser Kaspar Flück Andreas Jäggi Daniel Müller Künstlerhaus

Mehr

CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down

CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down 1983 geboren in Zürich, aufgewachsen in Bern 2002-2003 Vorkurs an der Schule für Gestaltung Bern 2003-2007 Studium an der Hochschule Luzern

Mehr

U P. COMING UP Arbeiten junger KünstlerInnen Tirol

U P. COMING UP Arbeiten junger KünstlerInnen Tirol COMING UP Arbeiten junger KünstlerInnen Tirol U P Matthias Bernhard (feat. Turi Werkner) Anna - Maria Bogner Robert Freund Andrea Lüth Bernd Oppl Michael Strasser Matthias Bernhard geboren 1985 in Kitzbühel.

Mehr

Malerei, Photo Art, Installation, Performance, Fotografie, Environment, Collage, Skulptur, Body Art, Zeichnung, Video

Malerei, Photo Art, Installation, Performance, Fotografie, Environment, Collage, Skulptur, Body Art, Zeichnung, Video Böniger, Elsbeth, Samtwald, 2008, Farbe auf Leinwand, 230 x 140 cm Bearbeitungstiefe Name Lebensdaten Bürgerort Staatszugehörigkeit Vitazeile Tätigkeitsbereiche Böniger, Elsbeth * 19.12.1945 Bergamo Amsoldingen

Mehr

ERÖFFNUNG KULTURSOMMER PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude)

ERÖFFNUNG KULTURSOMMER PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude) ERÖFFNUNG KULTURSOMMER 2017 PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude) Anlässlich der Eröffnung des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda 2017 präsentiert Ihnen

Mehr

Künstler: Chantal Maquet Adresse: Venloer Straße 725, Köln Kontakt: Tel.: 0221/

Künstler: Chantal Maquet Adresse: Venloer Straße 725, Köln Kontakt: Tel.: 0221/ Gemeinschaftsbüro Datierung: 2013 Öl auf Leinwand 100 x 100 cm auf der Rückseite Preis: 1.800,00 Chantal Maquet Adresse: Venloer Straße 725, 50827 Köln Kontakt: mail@chantal-maquet.com, Tel.: 0221/16819686

Mehr

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Die Hall Art Foundation freut sich, für ihren Standort Schloss Derneburg eine Ausstellung des renommierten deutschen Künstlers anzukündigen. Diese bedeutende und umfangreiche

Mehr

Anne Dingkuhn. Zeichnungen

Anne Dingkuhn. Zeichnungen Anne Dingkuhn Zeichnungen Anne Dingkuhn Geboren 1965 in Addis Abeba, ist die Kindheit und Jugend von Anne Dingkuhn geprägt von Auslandsaufenthalten und Reisen, sowie von der malenden Großmutter und Künstlerin

Mehr

ANTJE ZEIHER VERFÜGBARE ARBEITEN ÜBER DIE GALERIE JUDITH ANDREAE

ANTJE ZEIHER VERFÜGBARE ARBEITEN ÜBER DIE GALERIE JUDITH ANDREAE ANTJE ZEIHER VERFÜGBARE ARBEITEN ÜBER DIE GALERIE JUDITH ANDREAE Antje Zeiher, untitled, 2018, Acryl auf Leinwand, 180 x 135 cm. Antje Zeiher, untitled, 2018, Acryl auf Leinwand, 180 x 135 cm. Antje Zeiher,

Mehr

R Y N S H A P A R E N K O Z E I C H N U N G E N

R Y N S H A P A R E N K O Z E I C H N U N G E N R Y N S H A P A R E N K O Z E I C H N U N G E N I. Das Studium der Linie an sich. Was zerteilt eine Linie? Die Fläche. Und was dann? Sind es jetzt zwei Flächen oder immer noch eine, aber zerteilt? Und

Mehr

VIKTORIA STRECKER VERFÜGBARE ARBEITEN ÜBER DIE GALERIE JUDITH ANDREAE

VIKTORIA STRECKER VERFÜGBARE ARBEITEN ÜBER DIE GALERIE JUDITH ANDREAE VIKTORIA STRECKER VERFÜGBARE ARBEITEN ÜBER DIE GALERIE JUDITH ANDREAE ICON UR 3, 2018, Ö l auf Fotopapier, 226 x 150 cm, 15.000 m.r. ICON UR2, 2015, Ö l auf Fotopapier, 230 x 150 cm, 15.000 m.r. UR (kleiner

Mehr

STRATEGIE KUNSTFÖRDERUNG

STRATEGIE KUNSTFÖRDERUNG STRATEGIE KUNSTFÖRDERUNG Migros-Kulturprozent der Genossenschaft Migros Aare Gültig per: 1.1.2016 STRATEGISCHE POSITIONIERUNG Das Kulturprozent der Migros Aare verfolgt in den visuellen Künsten folgende

Mehr

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen.

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen. METTE STAUSLAND www.stausland.com Ausbildung 1980 82 Kunstakademie Bergen, Norwegen 1982 84 Königliche Kunstakademie Stockholm, Schweden 1984 85 Jan van Eyck Academie, Maastricht, Holland Stipendien und

Mehr

ANYA TRIESTRAM. art KARLSRUHE LEUENROTH HALLE 2 / STAND B 10 STANDTELEFON

ANYA TRIESTRAM. art KARLSRUHE LEUENROTH HALLE 2 / STAND B 10 STANDTELEFON art KARLSRUHE 21.2. 24.2.19 LEUENROTH HALLE 2 / STAND B 10 STANDTELEFON +49 175 5617654 GALERIE LEUENROTH Fahrgasse 15 60311 Frankfurt am Main Telefon +49 175 5617654 info@galerieleuenroth«de www«galerieleuenroth«de

Mehr

STRATEGIE KUNSTFÖRDERUNG

STRATEGIE KUNSTFÖRDERUNG STRATEGIE KUNSTFÖRDERUNG Migros-Kulturprozent der Genossenschaft Migros Aare Gültig per: 1.1.2016 STRATEGISCHE POSITIONIERUNG Die Förderung, Vermittlung und Integration von Kunst und Kultur hat für die

Mehr

Flaka Haliti If Euer There Were Anye

Flaka Haliti If Euer There Were Anye KUB Billboards Presseinformation If Euer There Were Anye 16 02 22 04 2018 Kurator Thomas D. Trummer Eröffnung mit Künstlergespräch Donnerstag, 15. Februar 2018, 19 Uhr Pressefotos zum Download www.kunsthaus-bregenz.at

Mehr

Ausstellungen Elisa Daubner. Auswahl

Ausstellungen Elisa Daubner. Auswahl Ausstellungen Elisa Daubner Auswahl 2014-2017 Polyphone Notationen 10. November - 10. Dezember 2017 Polyphonie- das Verhältnis des Einzelnen zum Allgemeinen. Notationen auf Holz. Der Klang der Holzfaser

Mehr

Raphael Egli Malerei

Raphael Egli Malerei Raphael Egli Malerei CV Raphael Egli, 1975 Lebt in Luzern, Schweiz 2000 Diplom HGKL (Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern) Einzelausstellungen 2017 Winkelriedhaus, Nidwaldnermuseum, Stans Kraut Kunstfestival,

Mehr

Ausstellungsarchiv 2 / Portrait des Galeristen

Ausstellungsarchiv 2 / Portrait des Galeristen Portrait des Galeristen Text Ein Portrait bildet ab. Wenn nicht das Äußere einer Person, dann doch ihr Wesen. Es ist untrennbar mit der Vorstellung von Identität verknüpft. Seine Entstehung ist ein Akt

Mehr

UTA SIEBERT. «Plantagen»

UTA SIEBERT. «Plantagen» UTA SIEBERT «Plantagen» VITA 1973 geboren in Hamburg 1995 1997 Studium an der Hochschule für Kunst und Design (HKD), Burg Giebichenstein, Halle 1998 2003 Studium an der Universität der Künste Berlin, bei

Mehr

Die Zukunft ist weiblich

Die Zukunft ist weiblich UNTERSEEN12. MÄRZ 2017 Die Zukunft ist weiblich Vier Frauen stellen derzeit in der KSU aus. Ihre ausdrucksstarken Bilder sind das Ergebnis von gut gelerntem Handwerk. Zu sehen gibt es Figuren, Farben und

Mehr

Thomas Scherl Malerei Zeichnung Objekt Installation

Thomas Scherl Malerei Zeichnung Objekt Installation Thomas Scherl Malerei Zeichnung Objekt Installation 2004 2006 Thomas Scherl Malerei Zeichnung Objekt Installation 2004 2006 Cover: ohne Titel 50 x 60, 2006 sixteen 40 x 50, 2004 the river 40 x 50, 2004

Mehr

Claudia Wirth. Galerie Atzenhofer

Claudia Wirth. Galerie Atzenhofer Claudia Wirth Galerie Atzenhofer Claudia Wirth Scheinbare Belanglosigkeit Das Alltägliche transportiert das Wesentliche des Lebens Slow Art Galerie Ich liebe es einfach, Menschen zu malen in allen möglichen

Mehr

malzeug II arbeiten

malzeug II arbeiten malzeug II arbeiten 2014 2017 thomas c. jutz 2 3 Warum male ich? Eigentlich müsste es heißen: Warum malst du? Denn diese Frage bekomme ich hin und wieder gestellt. Ich habe sie jedoch noch nie an mich

Mehr

kunst ist nicht alles... wo aber kunst ist, da ist alles möglich ralph hauswirth_ laufenstrasse 9_ 4053 basel_

kunst ist nicht alles... wo aber kunst ist, da ist alles möglich ralph hauswirth_ laufenstrasse 9_ 4053 basel_ kunst ist nicht alles... wo aber kunst ist, da ist alles möglich ralph hauswirth_ laufenstrasse 9_ 4053 basel_ artonearth@bluewin.ch # mayfly 1 #intervention für einen tag # 2017 # ateliers rakete, dreispitz

Mehr

peripher ---------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich 2004 bis 2006

peripher ---------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich 2004 bis 2006 peripher Andreas Tschersich 2004 bis 2006 peripher Seit Beginn meiner künstlerischen Tätigkeit ist die inhaltliche Auseinandersetzung mit Orten und Landschaften sowie deren mediale Repräsentation zentrales

Mehr

Dokumentation. Regula Stücheli. Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich

Dokumentation. Regula Stücheli. Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich Dokumentation Regula Stücheli Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich www.regulastuecheli.ch post@regulastuecheli.ch Augenöffner, 2015/16 Aquarelle auf A3 Stadträume und Ferienerinnerungen Ich

Mehr

Tacita Dean

Tacita Dean KUB 2018.04 Presseinformation Tacita Dean 20 10 2018 06 01 2019 Pressekonferenz Donnerstag, 18. Oktober 2018, 11 Uhr Eröffnung Freitag, 19. Oktober 2018, 19 Uhr Pressefotos zum Download www.kunsthaus-bregenz.at

Mehr

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Chang Min Lee Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand 80 x 80 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand

Mehr

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Chang Min Lee Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand 80 x 80 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand

Mehr

Förderpreise Das Künstlerhaus S11 zeigt die diesjährigen FörderpreisträgerInnen für bildende Kunst und Fotografie des Kantons Solothurn:

Förderpreise Das Künstlerhaus S11 zeigt die diesjährigen FörderpreisträgerInnen für bildende Kunst und Fotografie des Kantons Solothurn: Förderpreise 2018 Das Künstlerhaus S11 zeigt die diesjährigen FörderpreisträgerInnen für bildende Kunst und Fotografie des Kantons Solothurn: Florian Amoser Kaspar Flück Andreas Jäggi Daniel Müller Künstlerhaus

Mehr

Jonas Etter. Kontakt: Hardstrasse Zürich -

Jonas Etter. Kontakt: Hardstrasse Zürich - Jonas Etter 2014 Kontakt: info@jonasetter.ch +41 79 795 85 42 - Hardstrasse 316 8005 Zürich - www.jonasetter.ch Expected landing point 2014 Kupferlötfittings, Gummiseile Masse variabel New Physics 2014

Mehr

François Perrodin Standing Solids. 28. April 30. Juli 2016

François Perrodin Standing Solids. 28. April 30. Juli 2016 Standing Solids 28. April 30. Juli 2016 Standing Solids 28. April - 30. Juli 2016 Der 1956 geborene und in Paris lebende Künstler präsentiert neue Arbeiten in der Galerie m Bochum. Perrodin, der zuletzt

Mehr

Pressekonferenz: Freitag, 29. Juni 2018, 11 Uhr

Pressekonferenz: Freitag, 29. Juni 2018, 11 Uhr Rinus Van de Velde. Now I am the night of nights 30. Juni bis 9. September 2018 Eröffnung am Freitag, 29. Juni, ab 18 Uhr Pressekonferenz: Freitag, 29. Juni 2018, 11 Uhr Rinus Van de Velde (*1983 in Löwen,

Mehr

Karim Noureldin. Clement & Schneider. Biografie. 1967 - geboren in Zürich, Schweiz

Karim Noureldin. Clement & Schneider. Biografie. 1967 - geboren in Zürich, Schweiz Biografie 1967 - geboren in Zürich, Schweiz 1988 - Hochschule der Künste/University of Art and Design ZHdK, Zürich, Schweiz 1990-1994 - Hochschule der Künste/University of Art and Design HGK/NW, Basel,

Mehr

Kunstmuseum Olten. Sandra Boeschenstein, Tobias Nussbaumer, Katharina Anna Wieser und Elsie Wyss Zeichnung zwischen Raum und Imagination

Kunstmuseum Olten. Sandra Boeschenstein, Tobias Nussbaumer, Katharina Anna Wieser und Elsie Wyss Zeichnung zwischen Raum und Imagination Sandra Boeschenstein, Tobias Nussbaumer, Katharina Anna Wieser und Elsie Wyss Zeichnung zwischen Raum und Imagination 19. März bis 21. Mai 2017 Mit Sandra Boeschenstein (*1967), Tobias Nussbaumer (*1987),

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe PERSPEKTIVEN DER GEGENWART vom 23. OKTOBER bis 1. DEZEMBER 2017

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe PERSPEKTIVEN DER GEGENWART vom 23. OKTOBER bis 1. DEZEMBER 2017 JAGODA BEDNARSKY Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe PERSPEKTIVEN DER GEGENWART vom 23. OKTOBER bis 1. DEZEMBER 2017 Abbildung Titel: On Remoteness I, 2017 Deutsche Bundesbank Wilhelm-Epstein-Straße

Mehr

Q U Y N H D O N G K U N S T Z Ü R I C H A R T F A I R N O M I N A T E D F O R Z K B A R T A W A R D

Q U Y N H D O N G K U N S T Z Ü R I C H A R T F A I R N O M I N A T E D F O R Z K B A R T A W A R D Galerie Bernhard Bischoff & Partner PROGR_Zentrum für Kulturproduktion, Waisenhausplatz 30, Postfach 6259, CH-3001 Bern T +41 (0)31 312 06 66, mail@bernhardbischoff.ch, www.bernhardbischoff.ch Mi & Fr

Mehr

Collector Preview. Corinna Rosteck

Collector Preview. Corinna Rosteck Corinna Rosteck Shared attention 70 x 100 cm Tecco iridium silver gloss 2017 9 Desert dune 90x130 cm Chromira metal on Aludibond 2017 7 Monasterio 100 x 130 cm Chromira pearl under glass on Aludibond 2010

Mehr

Jubiläumsausstellung 60 Jahre Heinz Pfister Pfuschi-Cartoon

Jubiläumsausstellung 60 Jahre Heinz Pfister Pfuschi-Cartoon Jubiläumsausstellung 60 Jahre Heinz Pfister Pfuschi-Cartoon 29.10. - 19.11.2005 Figurenhimmel, 2005, Acryl auf Leinwand, 70 x 90 Bild Titelseite: Bretonien, 2005, Öl auf Leinwand, 70 x 90 Liebe Kunstfreunde

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr Egon Schiele Stadt Stein II Öl auf Leinwand, ,5 x 91,5 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr Egon Schiele Stadt Stein II Öl auf Leinwand, ,5 x 91,5 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 479 Egon Schiele Stadt Stein II Öl auf Leinwand, 1913 91,5 x 91,5 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 30. April 2011 Egon Schiele Stadt Stein

Mehr

Raphael Egil Malerei

Raphael Egil Malerei Raphael Egil Malerei CV Raphael Egil geboren am 29. August 1975 in Wil (St. Gallen) als Raphael Egli nimmt im Mai 2018 den Künstlernamen Raphael Egil an lebt in Luzern, Schweiz 2000 Diplom HGKL (Hochschule

Mehr

Amy Sillman Yes & No

Amy Sillman Yes & No KUB Arena 2015.04 Presseinformation Amy Sillman Yes & No 12 11 2015 10 01 2016 Kuratorin Eva Birkenstock Pressekonferenz Dienstag, 10. November 2015, 11 Uhr Eröffnung Mittwoch, 11. November 2015, 19 Uhr

Mehr

Dokumentation Agatha Zobrist

Dokumentation Agatha Zobrist Dokumentation Agatha Zobrist Notration, 2016 Auswahl16, Aargauer Kunsthaus Aarau Messing-Guss, je 5 x 7 x 0.3 cm Auflage 5 Paare, alles Unikate Zwei Crackers, beide beim Kinderzvieri so angebissen, dass

Mehr

Menschenbilder. Alfred Toepfer Stiftung F.V.S Georgsplatz 10, Hamburg 22. Juni -15. Juli Dienstag und Mittwoch

Menschenbilder. Alfred Toepfer Stiftung F.V.S Georgsplatz 10, Hamburg 22. Juni -15. Juli Dienstag und Mittwoch Menschenbilder Alfred Toepfer Stiftung F.V.S Georgsplatz 10, 20099 Hamburg 22. Juni -15. Juli Dienstag und Mittwoch 14.00-18.00 Uhr - 6822 Der Voyeur Kugelschreiber auf Papier 30 x 21 150.- 9088 Der Raucher

Mehr

Olivia Kaiser geboren in Wien lebt und arbeitet in Wien

Olivia Kaiser geboren in Wien lebt und arbeitet in Wien Olivia Kaiser Die Malerin Olivia Kaiser ist in ihren Arbeiten stets an den historischen Zusammenhängen wie Hintergründen innerhalb der Avantgarde-Bewegungen der europäischen Moderne interessiert. Dabei

Mehr

farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln

farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln farbenspiel im brennpunkt Eine Ausstellung des KünstlerTreffs Longerich mit Unterstützung der AVG Köln Karl Fuck Gerda Hagedoorn hat sich ganz der abstrakten Malerei zugewandt. Davon profitieren heute

Mehr

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners Christian F. Kintz Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg 2016 Galerie Nanna Preußners Dr. Nanna Preußners Galeriehaus Hamburg Klosterwall 13 D-20095 Hamburg Tel/Fax:

Mehr

galerie1214 JAHRESRÜCKBLICK 2017

galerie1214 JAHRESRÜCKBLICK 2017 Bernhard Strauss (Fotografie): Alle Tage, 2016 (Installation view, Salon) Photography: galerie1214 Uta Reinhardt (Malerei): Neue Tiere, 2016 (Installation view, Salon) Photography: galerie1214 Galerie1214

Mehr

Sabine Brand Scheffel geboren in Leverkusen lebt und arbeitet in Karlsruhe

Sabine Brand Scheffel geboren in Leverkusen lebt und arbeitet in Karlsruhe 1959 geboren in Leverkusen lebt und arbeitet in Karlsruhe 1977-1983 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Professor Peter Dreher, Außenstelle Freiburg 1980-1983 Studium

Mehr

Alles wird gut. eine Ausstellung bei Feinkunst Krüger Hamburg ALLES WIRD GUT, 2015 Flyer

Alles wird gut. eine Ausstellung bei Feinkunst Krüger Hamburg ALLES WIRD GUT, 2015 Flyer Alles wird gut eine Ausstellung bei Feinkunst Krüger Hamburg 7.3. 26.3.2015 ALLES WIRD GUT, 2015 Paletten, verschimmelter Duschvorhang, Liege mit Luftbefeuchter, Gips, Erde, Bilder... 4 ALLES WIRD GUT,

Mehr

IVAN LIOVIK EBEL. selected works 2017

IVAN LIOVIK EBEL. selected works 2017 IVAN LIOVIK EBEL selected works 2017 IVAN LIOVIK EBEL geboren 1983 in Neuchâtel (CH) lebt und arbeitet in Berlin (D) AUSBILDUNG 2009-2011 MA CONTEMPORARY ARTS PRACTICE, Hochschule der Künste Bern (CH)

Mehr