Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3249

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3249"

Transkript

1 Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3249 Anwendung Stellventil für aseptische Anwendungen in der Pharma- und ebensmittelindustrie nach DIN- oder ANSI-Normen Nennweiten DN 15 bis 100 NPS ½ bis 4 Maximaldruck 10 bar 150 psi Temperaturbereich 0 bis 160 C 32 bis 320 F Eckventil Typ 3249 mit pneumatischem Antrieb Typ 3271 (Stellventil Typ ) pneumatischem Antrieb Typ 3277 (Stellventil Typ ) für den integrierten Anbau eines Stellungsreglers Ventilgehäuse aus Edelstahl oder 316 produktberührte Innenflächen fein gedreht oder poliert Einstufung in Modul A der Druckgeräterichtlinie FDA-Konformität für mediumberührte Dichtungswerkstoffe EHEDG-Konformität für beide Gehäuseausführungen Das Stellventil hat ein totraumfreies Gehäuse und lässt sich nach dem CIP- oder SIP-Verfahren reinigen oder sterilisieren. Die Spindeldurchführung wird durch eine Membran abgedichtet. Ein Prüfanschluss ermöglicht eine eckageüberwachung der Membran. Das Ventil ist für den aseptischen Betrieb geeignet. Ausführungen Normalausführung Eckventil, Ball-Body-Ausführung in Vollmaterial. DN 15 bis 100 mit nach DIN Reihe 2. Maximaler Betriebsdruck nach Tabelle 1.2. Konstruktion mit Clampbefestigung des Oberteils, ohne Stopfbuchse. Spindelabdichtung durch Membran EPDM mit PTFE-Auflage. Typ Ventil Typ 3249 mit Antrieb Typ 3271 (vgl. Typenblätter u T und u T ) Typ (Bild 1) Ventil Typ 3249 mit Antrieb Typ 3277 (vgl. Typenblatt u T ) Sonderausführung (Bild 2) Vollmaterialausführung DN 15 bis 80, bis K VS 60, mit aufgeschraubtem Ventiloberteil und zusätzlicher PTFE-V-Ring-Packung Weitere Ausführungen ANSI-Gehäuse, nach BS 4825 nach DIN EN ISO 1127 oder ISO 2037 (SMS) oder NFA Gewindeanschlüsse nach DIN (11887) Gewindeanschlüsse nach SMS oder IDF Bild 1: Stellventil Typ 3249 in Ball-Body-Ausführung, Vollmaterialgehäuse mit Bild 2: Stellventil Typ in Sonderausführung mit Sicherheitsstopfbuchse, Vollmaterialgehäuse mit Flanschen, pneumatischem Antrieb Typ und integriertem i/p-stellungsregler Typ 3767 Zugehöriges Übersichtsblatt T 8000-X Zugehöriges Typenblatt für pneumatische Antriebe T Ausgabe Februar 2016 Typenblatt T 8048

2 Clampanschlüsse nach ISO 2852, DIN 32676, BS 4825 Flansche Aseptische Flansche nach DIN mit Nut oder Bund Schraubnippel für Prüfanschluss optional Gehäusewerkstoff Weitere auf Anfrage Als Schaltventil mit pneumatischem Kolbenantrieb Heizmantel Elektrohydraulischer Antrieb Typ 3274 Wirkungsweise Das Ventil wird in Schließrichtung des Kegels (Pfeilrichtung) durchströmt. Die Stellung des Ventilkegels (3) steuert den Durchfluss über den freigegebenen Querschnitt zwischen Kegel (3) und eingedrehtem Sitz (2). Die Spindelabdichtung erfolgt bei der Normalausführung durch die Membran (6.2) und bei der Sonderausführung zusätzlich durch eine Sicherheitsstopfbuchse (4). Der Prüfanschluss (4.4) dient bei der Normalausführung der visuellen Überwachung und kann mit einem optionalen Schraubnippel versehen werden. Evtl. austretendes Medium lässt sich damit sicher ableiten. Bei der Sonderausführung ist eine Drucküberwachung oder die Beaufschlagung der Membran (6.2) mit einem Sperrmedium möglich. Sicherheitsstellung Je nach Anordnung der Druckfedern im Antrieb (vgl. Typenblatt u T ) hat das Stellventil zwei unterschiedliche Sicherheitsstellungen, die bei Ausfall der Hilfsenergie wirksam werden: Antriebsstange durch Feder ausfahrend (FA): Bei Ausfall der Hilfsenergie wird das Ventil geschlossen. Antriebsstange durch Feder einfahrend (FE): Bei Ausfall der Hilfsenergie wird das Ventil geöffnet Bild 3: Eckventil Typ 3249 in Normalausführung mit optionalem Schraubnippel für Prüfanschluss (4.4) egende zu Bild 3 und Bild 4 2 Sitz, eingedreht 3 Kegel 4 Stopfbuchse Prüfanschluss 5 Ventiloberteil 5.1 Führungsbuchse 6.2 Membran Bild 4: Eckventil Typ 3249 in Sonderausführung 2 T 8048

3 Tabelle 1: Technische Daten Tabelle 1.1: Technische Daten für Typ 3249 Ausführung DIN ANSI Nennweite DN NPS ½ 4 Maximaldruck vgl. Tabelle bar 150 psi Anschlussart laut Tabelle 1.2 Sitz-Kegel-Dichtung 1) Kennlinienform metallisch dichtend weich dichtend gleichprozentig oder linear Stellverhältnis 50 : 1 bis DN : 1 ab DN 65 zulässige Temperaturen gültig ab ieferdatum Sept eckage-klasse DIN EN Rautiefen und Oberflächenbehandlung Konformität Betriebstemperatur C (vgl. Tabelle 1.2) F (vgl. Tabelle 1.2) Sterilisiertemperatur 150 C bis 30 min 300 F bis 30 min Betriebstemperatur 160 C 320 F Sterilisiertemperatur 180 C (kurzzeitig) 356 F (kurzzeitig) metallisch dichtend weich dichtend außen innen 1) ebensmittelkonformität nur bei metallischer Abdichtung Tabelle 1.2: Anschlüsse Arbeitsbereich mit maximalen Drücken und Temperaturgrenzen IV VI (nicht bei EHEDG-Ausführung) glaskugelgestrahlt R a 0,6 µm poliert R a 0,8 µm fein gedreht R a 0,6 µm poliert R a 0,4 µm seidenglanzpoliert R a 0,4 µm hochglanzpoliert Anschluss Gewindeanschlüsse Aseptikrohrverschraubung Clampanschluss Flansche mit glatter Dichtleiste, jedoch mit R a 0,8 Norm Nennweiten Druck-Temperatur-Diagramm max. Betriebsdruck DN/NPS DIN Reihe 2 (11866 A) DIN EN ISO 1127 DN bar DIN BS 4825 NPS ½ 1 NPS 1½ psi ANSI SMS/ISO 2037 (NFA 49249) DN bar DIN DIN 11887/11851 Anschluss A DN bar SMS DN bar DIN ISO 2853 (IDF) NPS psi ANSI DIN für O-Ring und DIN Reihe 2 DN bar DIN ISO 2852 Tabelle 2 DN DIN DN BS 4825 DIN EN PN 10 PN 6 NPS ½ 1 NPS 1½ 3 DN bar DIN 150 psi ANSI 10 bar 6 bar ANSI B16.5 RF, Class 150 NPS ½ psi ANSI DIN T

4 Tabelle 2: Werkstoffe Ausführung 1) DIN ANSI Gehäuseausführung mit eingedrehtem Sitz Oberteil Kegel Führungsbuchse PTFE-ummanteltes Niro Stopfbuchspackung Sonderausführung V-Ring-Packung PTFE Membran 1) Geeignet für Fluide der Gruppen 1 und 2 nach Europäischer Druckgeräterichtlinie 97/23/EG EPDM mit PTFE-Auflage Tabelle 3: K VS - und C V -Werte sowie zugehörige Nennweiten K VS 0,1 0,16 0,25 0,4 0,63 1,0 1,6 2,5 4 6, ) 100 1) 160 1) C V 0,12 0,2 0,3 0,50 0,75 1, , Sitz-Ø [mm] Nennhub [mm] DN NPS ½ 20 ¾ 24 bis DN ab DN ,5 mm bis DN mm ab DN ¼ 40 1½ ½ ) Nur als Normalausführung mit Ball-Body-Gehäuse lieferbar 4 T 8048

5 Tabelle 4: Zulässige Differenzdrücke für Typ 3249 in Normal- und Sonderausführung Tabelle 4.1: Drücke in bar Sicherheitsstellung Antriebsstange ausfahrend FA Antriebsstange einfahrend FE Nennsignalbereiche in bar für Hub = 7,5 mm 0,6 1,0 1,2 2,0 0,2 0,6 Hub = 15/30 mm 0,2 1,0 0,4 2,0 1,4 2,3 2,1 3,3 0,2 1,0 Erforderlicher Zuluftdruck bar 1,4 2,2 2,5 3,5 1,8 2,4 3,1 DN K VS Antrieb cm² 15 0, , , , , , Nennhub max. Vordruck p 1 bei p 2 = 0 bar 120 5, , ,5 mm , , , , , , , mm , , , , , ,0 10 Von Ventilmembran ausgehende Kraft in N/bar mm 1,5 6,5 10 1,5 6, Tabelle 4.2: Drücke in psi Sicherheitsstellung Antriebsstange ausfahrend FA Antriebsstange einfahrend FE Nennsignalbereiche in psi für Hub = 7,5 mm Hub = 15/30 mm Erforderlicher Zuluftdruck psi NPS C V Antrieb cm² ½ ¾ 0,12 5 0, , ¼ 1½ 7,5 20 7, ,5 47 2½ Nennhub max. Vordruck p 1 bei p 2 = 0 psi ,5 mm mm Von Ventilmembran ausgehende Kraft in N/bar mm T

6 Tabelle 5: Maße für Stellventile Typ und Typ Maße in mm Tabelle 5.1: Normalausführung (N) mit Ball-Body-Gehäuse und Sonderausführung (S) mit Sicherheitsstopfbuchse Ventil DN NPS ½ ¾ 1 1¼ 1½ 2 2½ 3 4 Nennhub mm 7, für Rohre nach DIN Reihe 2 für Rohre nach DIN EN ISO 1127 für Rohre nach BS 4825 für Rohre nach ISO 2037 (SMS), NFA Gewinde nach DIN Gewinde nach SMS 1146 Clampanschluss nach ISO 2852 (Rohrleitung nach ISO 2037) Flansche nach DIN EN (EN 558 1, R 8) Gemeinsame Maße 1) Nicht genormt (N) 70 1) 70 1) 70 1) 105 1) 105 1) 105 1) 105 1) 105 1) 150 1) 150 1) (S) Ød t 1,5 1,5 1,5 1,5 1,5 1, (N) 70 1) 70 1) 70 1) 105 1) 105 1) 105 1) 105 1) 105 1) 150 1) 150 1) (S) Ød2 21,3 26,9 33,7 42,4 48,3 60,3 76,1 88,9 114,3 t 1,6 1, ,6 2,6 2,6 2,6 (N) 70 1) 70 1) 70 1) 105 1) 105 1) 105 1) 105 1) 150 1) 150 1) (S) Ød2 12,7 19,1 25,4 38,1 50,8 63,5 76,2 97,6 (N) t 1,6 1,6 1,6 1,6 1,6 1,6 1, ) 105 1) 105 1) 105 1) 105 1) 105 1) 150 1) 150 1) (S) Ød , ,5 76, ) t 1,2 1,2 1,2 1,2 1,6 1,6 2 1) 1 (N) 64 1) 64 1) ) 100 1) 100 1) ) 155 1) Ød ØC1 34 x 1 /8 44 x 1 /6 52 x 1 /6 58 x 1 /6 65 x 1 /6 78 x 1 /6 95 x 1 /6 110 x ¼ 130 x ¼ 2 (N) 55 1) 105 1) 105 1) 105 1) ) 155 1) Ød1 22,6 29,6 35,6 48,6 60,3 72, ) ØC2 40 x 1 /6 48 x 1 /6 60 x 1 /6 70 x 1 /6 85 x 1 /6 98 x 1 /6 125 x ¼ 3 (N) 60,3 1) 60,3 1) 60,3 1) 88,9 1) 88,9 1) 88,9 1) 88,9 1) 95,3 1) 150 1) 150 1) Ød1 22,6 31,3 35,6 48,6 60,3 72,9 97,6 ØC3 50,5 50,5 50, , (N) ) 175 Ød A H1 (N) Tabelle 5.2: Maße für Antriebe Typ 3271 und Typ 3277 Antriebsfläche cm² Membran-ØD mm H 1) mm H3 2) mm H5 Typ 3277 mm Gewinde Typ 3271 M30 x 1,5 Typ 3277 M30 x 1,5 a Typ 3271 G 1 /8 ( 1 /8 NPT) G ¼ (¼ NPT) G 3 /8 ( 3 /8 NPT) G 3 /8 ( 3 /8 NPT) a2 Typ 3277 G 3 /8 G 3 /8 G 3 /8 1) Höhe bei angeschweißter Hebeöse bzw. Höhe der Ringschraube nach DIN 580. Höhe des Anschlagwirbels kann abweichen; Antriebe bis 350 cm² ohne Hebeöse 2) Minimaler freier Abstand für Ausbau des Antriebs 6 T 8048

7 Tabelle 6: Gewichte für Ventil Typ 3249 Gewichte in kg Ventil DN Gewicht mit NPS ½ ¾ 1 1¼ 1½ 2 2½ 3 4 ca. kg Antrieb Typ (30 mm Hub) Antriebsfläche cm² Gewicht ca. kg 2, , Maßbilder H3 H ØD H3 ØD a H3 ØD a H5 H H H1 H1 H1 A t Ød2 A t Ød2 t Ød2 Typ , Ball-Body-Ausführung, mit Typ , Ball-Body-Ausführung, mit Typ , Sonderausführung, mit Ød1 ØC1 Ød1 ØC2 Ød1 ØC3 Ød Gewindestutzen nach DIN Gewindestutzen nach SMS 1146 Clampanschluss ISO 2852 Flansch nach DIN EN T

8 Bestellangaben Stellventil für aseptischen Betrieb Typ 3249 Gehäuseausführung Nennweite K VS -/C V -Wert Sitz-Kegel-Dichtung Produktanschluss Kennlinie Ball-Body- oder Sonderausführung mit Sicherheitsstopfbuchse DN oder NPS metallisch dichtend oder weich dichtend, Gewindestutzen, Flansche oder Clampanschlüsse gleichprozentig oder linear Antrieb Typ 3271 oder Typ 3277 Antriebsfläche Hub Sicherheitsstellung Nennsignalbereich cm² mm Ventil ZU oder Ventil AUF Technische Änderungen vorbehalten. SAMSON AG MESS- UND REGETECHNIK Weismüllerstraße Frankfurt am Main Telefon: Telefax: T German/Deutsch

Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3349

Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3349 Pneumatische Stellventile Typ 3349-1 und Typ 3349-7 Aseptisches Eckventil Typ 3349 mit USP-VI-Membran Anwendung Stellventil für aseptische Anwendungen in der Pharma- und Lebensmittelindustrie nach DIN-

Mehr

Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ und Typ Dreiwegeventil Typ 3244

Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ und Typ Dreiwegeventil Typ 3244 Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ 3244-1 und Typ 3244-7 Dreiwegeventil Typ 3244 DIN- und ANSI-Ausführung Anwendung Misch- oder Verteilventil für Verfahrenstechnik und Anlagenbau Nennweite DN 15

Mehr

Bauart 240 Pneumatisches Auf/Zu-Ventil Typ 3351

Bauart 240 Pneumatisches Auf/Zu-Ventil Typ 3351 Bauart 240 Pneumatisches Auf/Zu-Ventil Typ 3351 Anwendung Steuerventil mit dichtem Abschluss für Flüssigkeiten, Gase und Dampf nach DIN- oder ANSI-Normen Nennweite DN 15 bis 100 NPS ½ bis 4 Nenndruck PN

Mehr

Bauart 240 Automatische Absperrventile für gasförmige Medien Typ Gas und Typ Gas (Ventilklasse D)

Bauart 240 Automatische Absperrventile für gasförmige Medien Typ Gas und Typ Gas (Ventilklasse D) Bauart 240 Automatische Absperrventile für gasförmige Medien Typ 3241-1-Gas und Typ 3241-7-Gas (Ventilklasse D) DIN-DVGW typgeprüft nach DIN EN 161:2013-04 Anwendung Stellventil für Regel- und Steuereinrichtungen,

Mehr

Ventilbaureihe V2001 Durchgangsventil für Wärmeträgeröl Typ 3531 mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb

Ventilbaureihe V2001 Durchgangsventil für Wärmeträgeröl Typ 3531 mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb Ventilbaureihe V2001 Durchgangsventil für Wärmeträgeröl Typ 3531 mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb ANSI-Ausführung Anwendung Stellventil für Wärmeübertragungsanlagen mit organischen Wärmeträgern

Mehr

Elektrische Stellventile Typen 3260/3274, 3260/3374 Pneumatische Stellventile Typen 3260/3371, 3260/3372, , Durchgangsventil Typ 3260

Elektrische Stellventile Typen 3260/3274, 3260/3374 Pneumatische Stellventile Typen 3260/3371, 3260/3372, , Durchgangsventil Typ 3260 Elektrische Stellventile Typen 3260/3274, 3260/3374 Pneumatische Stellventile Typen 3260/3371, 3260/3372, 3260-1, 3260-7 Durchgangsventil Typ 3260 Anwendung Stellventile mit Durchgangsventilen für den

Mehr

Bauart 240 Pneumatische Regel- und Schnellschlussventile für gasförmige Medien Typ Gas und Typ Gas (Ventilklasse E)

Bauart 240 Pneumatische Regel- und Schnellschlussventile für gasförmige Medien Typ Gas und Typ Gas (Ventilklasse E) Bauart 240 Pneumatische Regel- und Schnellschlussventile für gasförmige Medien Typ 3241-1-Gas und Typ 3241-7-Gas (Ventilklasse E) DIN-DVGW typgeprüft nach DIN EN 161:1996-08 Anwendung Stellventil für Regel-

Mehr

Pneumatische Kugelsegmentventile Typ 3310/BR 31a und Typ 3310/3278

Pneumatische Kugelsegmentventile Typ 3310/BR 31a und Typ 3310/3278 Pneumatische Kugelsegmentventile Typ 3310/BR 31a und Typ 3310/3278 ANSI-Ausführung Anwendung Stellventil für die Verfahrenstechnik und den Anlagenbau NPS 1 bis 12 (DN 25 bis 300) Nenndruck Class 150/300

Mehr

Bauart 240 und 250 Pneumatische Stellventile mit AC 1- oder AC 2-Garnitur

Bauart 240 und 250 Pneumatische Stellventile mit AC 1- oder AC 2-Garnitur Bauart 240 und 250 Pneumatische Stellventile mit AC 1- oder AC 2-Garnitur Anwendung Optimierte Garnitur zur geräuscharmen Entspannung von Flüssigkeiten mit Differenzdrücken bis 40 bar Nennweite DN 50 bis

Mehr

Pneumatische Regel- und Absperrklappe Pfeiffer-Typ BR 14b/31a und BR 14c/31a

Pneumatische Regel- und Absperrklappe Pfeiffer-Typ BR 14b/31a und BR 14c/31a Pneumatische Regel- und Absperrklappe Pfeiffer-Typ BR 14b/31a und BR 14c/31a Anwendung Dicht schließende doppelt exzentrische Stellklappe für die Verfahrenstechnik und den Anlagenbau DN 80 bis 600 3 bis

Mehr

Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ 3347 1 und Typ 3347 7 Hygienisches Eckventil Typ 3347

Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ 3347 1 und Typ 3347 7 Hygienisches Eckventil Typ 3347 Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ 3347 1 und Typ 3347 7 Hygienisches Eckventil Typ 3347 Anwendung Stellventil für hygienische Anwendungen in der Lebensmittelund Pharmaindustrie Nennweite DN 6 bis

Mehr

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung Elektrische Stellventile mit Kombiniertem Regler mit Hubantrieb Typen 3213/5757, 3213/5724, 3214/5724 Einsitz-Durchgangsventil ohne Druckentlastung Typ 3213 Einsitz-Durchgangsventil mit Druckentlastung

Mehr

Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ M 44-2

Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ M 44-2 Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ M 44-2 Anwendung Druckregler für Sollwerte von 0,005 bis 20 bar K VS -Werte von 0,15 bis 22 Ventile in DN 15 bis DN 50 G ¼ bis G 2 für Flüssigkeiten und

Mehr

Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ 3248-1 und Typ 3248-7 Tieftemperaturventil Typ 3248

Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ 3248-1 und Typ 3248-7 Tieftemperaturventil Typ 3248 Bauart 240 Pneumatische Stellventile Typ 3248-1 und Typ 3248-7 Tieftemperaturventil Typ 3248 DIN-Ausführung Anwendung Durchgangs- oder Eckventil für Tieftemperaturanwendungen. Servicefreundlich durch Top-Entry-Bauweise

Mehr

Druckregler ohne Hilfsenergie Überströmventil Typ 2406

Druckregler ohne Hilfsenergie Überströmventil Typ 2406 Druckregler ohne Hilfsenergie Überströmventil Typ 2406 Ausführung nach ANSI Anwendung Überströmventil für Sollwerte von 0,075 bis 150 psi (5 mbar bis 10 bar) Ventile in NPS ½ bis 2 1) (DN 15 bis 50) Nenndruck

Mehr

Typenblatt T Allgemeine Merkmale Einfache Kupplung mit dem Stellventil Verriegelung der Ventilstellung gegen selbsttätiges Verstellen

Typenblatt T Allgemeine Merkmale Einfache Kupplung mit dem Stellventil Verriegelung der Ventilstellung gegen selbsttätiges Verstellen Handantrieb Typ 3273 Seitliche Handverstellung Typ 3273 Anwendung Handantrieb oder seitliches Handverstellungsgetriebe für Stellventile, insbesondere für Ventile der Bauart 240, 250, 260 ) 280 und 290.

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45. Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-Leitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-Leitung.

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45. Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-Leitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-Leitung. Regler ohne Hilfsenergie Bauart 45 Differenzdruckregler mit Schließantrieb Typ 45-1 Typ 45-2 Einbau in Plusdruck-eitung Typ 45-3 Typ 45-4 Einbau in Minusdruck-eitung Anwendung Differenzdruck-Sollwerte

Mehr

Typenblatt T 2640. Das Ventil schließt mit steigendem Ausgangsdruck

Typenblatt T 2640. Das Ventil schließt mit steigendem Ausgangsdruck Druckregler Bauart 2371 Druckminderer für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie Typ 2371-10 Pneumatische Sollwerteinstellung Typ 2371-11 Manuelle Sollwerteinstellung Anwendung Druckminderer für die Lebensmittel-

Mehr

Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ 2405

Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Typ 2405 Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer Ty405 Ausführung nach ANSI Anwendung Druckminderer für Sollwerte von 0,075 psi bis 150 psi (5 mbar bis 10 bar) Ventile in NPS ½ bis 2 1) (DN 15 bis 50) Nenndruck

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3249

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3249 Pneumatische Stellventile Typ 3249-1 und Typ 3249-7 Aseptisches Eckventil Typ 3249 Ball-Body-Ausführung Sonderausführung mit Stopfbuchse Stellventile Typ 3249-7 mit Antrieb Typ 3277 und integriertem Stellungsregler

Mehr

Bauart 3755 Pneumatischer Volumenstromverstärker Typ 3755

Bauart 3755 Pneumatischer Volumenstromverstärker Typ 3755 Bauart 3755 Pneumatischer Volumenstromverstärker Typ 3755 Anwendung Der pneumatische Volumenstromverstärker Typ 3755 wird in Verbindung mit Stellungsreglern eingesetzt, um die Stellgeschwindigkeit pneumatischer

Mehr

Druckminderer mit Hilfssteuerventil für niedrige Sollwertbereiche Typ

Druckminderer mit Hilfssteuerventil für niedrige Sollwertbereiche Typ Druckregler ohne Hilfsenergie Druckminderer mit Hilfssteuerventil für niedrige Sollwertbereiche Typ 2404-1 Anwendung Druckminderer für Sollwerte von 0,045 bis 1,5 psi (3 bis 100 mbar) Nennweite NPS 1 bis

Mehr

Typenblatt T Ausführung nach ANSI

Typenblatt T Ausführung nach ANSI Druckregler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Differenzdruckregler mit Schließantrieb Typ 2424/Typ 2428 und druckentlastetem Ventil Typ 2422 Typ 42-24 Typ 42-28 Ausführung nach ANSI Anwendung Differenzdruckregler

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37 Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37 Einbau in die Rücklaufleitung Volumenstrom- und Differenzdruck- oder Volumenstrom- und Druckregler Typ 42-39 Einbau in

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstromregler Typ 42-36

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstromregler Typ 42-36 Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstromregler Typ 42-36 Ausführung nach ANSI Anwendung Regler für Fernwärmeversorgungsanlagen und ausgedehnte Heizungssysteme. Ventile in Nennweite NPS ½ bis 10

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Zubehör Differenzdruck- und Volumenstromregler

Regler ohne Hilfsenergie Zubehör Differenzdruck- und Volumenstromregler Regler ohne Hilfsenergie Zubehör Differenzdruck- und Volumenstromregler Schneidringverschraubungen Nadeldrosselventile Ausgleichsgefäße Steckblenden Vorschweißfl ansche Steuerleitungen Anwendung Zubehör

Mehr

Typenblatt T Typ 2333: Ventil schließt, wenn der Druck nach dem Ventil steigt. Typ 2335: Ventil öffnet, wenn der Druck vor dem Ventil steigt.

Typenblatt T Typ 2333: Ventil schließt, wenn der Druck nach dem Ventil steigt. Typ 2335: Ventil öffnet, wenn der Druck vor dem Ventil steigt. Druckregler ohne Hilfsenergie Hilfsgesteuert durch das Durchflussmedium Druckminderer Typ 2333 mit Hilfssteuerventil Überströmventil Typ 2335 mit Hilfssteuerventil Anwendung Druckregler für Sollwerte von

Mehr

Kämmer LinedFlow Ventile für Korrosive Einsätze

Kämmer LinedFlow Ventile für Korrosive Einsätze TECHNIsche Daten Kämmer Serie 132000 FCD KMDETB3221-01 04/12 Kämmer LinedFlow - 132000 Ventile für Korrosive Einsätze FCD KMDETB3221-01 04/12 Experience In Motion 1 Einführung Anti-Blowout Spindel Design

Mehr

Pneumatischer Schwenkantrieb Typ SRP und DAP Pfeiffer-Typ BR 31a

Pneumatischer Schwenkantrieb Typ SRP und DAP Pfeiffer-Typ BR 31a Pneumatischer Schwenkantrieb Typ SRP und DAP Pfeiffer-Typ BR 31a Anwendung Einfach oder doppelt wirkender Kolbenantrieb für Stellklappen und andere Stellglieder mit drehenden Drosselkörpern Maximaler Stellwinkel

Mehr

3-Wege Ventile, Serie QL D und QL M

3-Wege Ventile, Serie QL D und QL M TIS P359-14 D 03.13 3-Wege Ventile, Serie QL D und QL M Verteil- und Misch-Ventile eschreibung 3-Wege-Ventile zum Verteilen (QL D) oder Mischen (QL M) von Thermalöl, Druckluft, Dampf, Kondensat und vielen

Mehr

Schrägsitzventil, Metall

Schrägsitzventil, Metall Schrägsitzventil, Metall Aufbau Das pneumatisch gesteuerte /-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über einen robusten wartungsarmen Aluminium-Kolbenantrieb. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 46/47 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 46-7 und Typ 47-5

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 46/47 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 46-7 und Typ 47-5 Regler ohne Hilfsenergie Bauart /7 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Ty -7 und Ty 7- Einbau in die Rücklaufleitung Volumenstrom- und Differenzdruck- oder Druckregler Ty 7- und Ty 7- Einbau in die

Mehr

Kämmer Serie Kleinfluss-Ventile

Kämmer Serie Kleinfluss-Ventile flowserve.com Kämmer Kleinfluss-Ventile Beschreibung Kämmer Kleinfluss-Ventile sind als ½ Laborventile bis Druckstufe PN40 zur Regelung mit höchster Präzision geeignet. Das Gehäuse aus Feinguss bietet

Mehr

Schrägsitzventil, Metall

Schrägsitzventil, Metall Schrägsitzventil, Metall Aufbau Das fremdgesteuerte /-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über einen pneumatischen Kunststoff-Kolbenantrieb. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt je nach Größe und Ausführung über

Mehr

Wartungsfreie EDELSTAHL Absperrventile PN DN

Wartungsfreie EDELSTAHL Absperrventile PN DN Baureihenheft 8115.1/6 BOACHEM Wartungsfreie EDELSTAHL Absperrventile mit Faltenbalg mit Flanschen Unsere Faltenbalgventile erfüllen die Anforderungen der TA-Luft PN 10-40 DN 15-100 Einsatzgebiete Verfahrenstechnik,

Mehr

flowserve.com Serie Kämmer Serie Lebensmittel- und Hygiene-Ventile

flowserve.com Serie Kämmer Serie Lebensmittel- und Hygiene-Ventile flowserve.com Kämmer Lebensmittel und HygieneVentile Beschreibung Heutzutage werden viele Laborbetriebe oder biotechnologische Pilot Anlagen betrieben, in denen die Ventile und das Equipment manuell mit

Mehr

Jedes Bauteil präzise aufeinander abgestimmt

Jedes Bauteil präzise aufeinander abgestimmt Baureihe 9 Jedes Bauteil präzise aufeinander abgestimmt Kraftvoller Ventilantrieb Am häufigsten eingesetzt wird der hier gezeigte pneumatische Mehrfederantrieb der Baureihe MA. Er ist robust, ex-sicher,

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie. Zubehör Differenzdruck- und Volumenstromregler. Typenblatt T 3095

Regler ohne Hilfsenergie. Zubehör Differenzdruck- und Volumenstromregler. Typenblatt T 3095 Regler ohne Hilfsenergie Zubehör Differenzdruck- und Volumenstromregler Schneidringverschraubungen e Ausgleichsgefäße Steckblenden Vorschweißflansche Steuerleitungen Anwendung Zubehör für Differenzdruck-

Mehr

spindelgeführt, optional: in den Sitz integrierte doppelte Führung für Parabolkegel (nachrüstbar) Sitzleckage

spindelgeführt, optional: in den Sitz integrierte doppelte Führung für Parabolkegel (nachrüstbar) Sitzleckage Allgemeine Daten Baureihe 6H Nennweite / NPS (15) 25 / (1/2 ) 1 Nenndruck PN / ANSI 63250 / Class 6000 Kennlinie gleichprozentig oder Stellverhältnis 40:1 Kegelführung spindelgeführt, optional: in den

Mehr

Elektrische Antriebe Hubantrieb Typ SAM

Elektrische Antriebe Hubantrieb Typ SAM Elektrische Antriebe Hubantrieb Typ SAM Anwendung Regelantriebe für Stellventile bei industrieller Anwendung, besonders für Ventile der Bauarten 240, 250 und 280 Stellkräfte Hübe 2 kn bis 25 kn 15 bis

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1)

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler (PN 6, 25, 40) AFPA / VFG 2() Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Regelmembrane und einer Sollwertfeder für die Einstellung

Mehr

DN PN C NPS ¼ 24 Class F DN 15A 250A JIS 10K/20K C

DN PN C NPS ¼ 24 Class F DN 15A 250A JIS 10K/20K C Bauart 24 25 28 29 SAMSON PFEIFFER Pneumatische und elektrische Stellventile Übersichtsblatt eil 2 Werkstoffe und Druck-emeratur-Diagramme DN 1 6 PN 1 4 2 +7 C NPS ¼ 24 Class 125 25 328 +1292 F DN 15A

Mehr

Auf-/ Zu Schrägsitzventil Serie PF61G, PF62G, PF63G, PF64G, PF65G

Auf-/ Zu Schrägsitzventil Serie PF61G, PF62G, PF63G, PF64G, PF65G TIS P7- D. Auf-/ Zu Schrägsitzventil Serie PFG, PFG, PFG, PFG, PF5G Gehäuse Edelstahl Beschreibung Das -Wege Auf / Zu-Ventil, mit einem pneumatisch betätigten Kolbenantrieb, ist für den Einsatz mit Wasser,

Mehr

Ventilbaureihe V2001 Dreiwegeventil Typ Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8113/8114

Ventilbaureihe V2001 Dreiwegeventil Typ Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8113/8114 Ventilbaureihe V2001 Dreiwegeventil Typ 3323 Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8113/8114 Ausgabe Juli 2016 Hinweise und ihre Bedeutung GEFAHR! Gefährliche Situationen, die zum Tod oder zu schweren Verletzungen

Mehr

Geradsitzventil, Metall

Geradsitzventil, Metall Geradsitzventil, Metall Aufbau Das fremdgesteuerte /-Wege-Sitzventil GEMÜ verfügt über einen robusten wartungsarmen Aluminium Kolbenantrieb. Die Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende

Mehr

Regel- und Absperrklappe BR 10e

Regel- und Absperrklappe BR 10e PTFE - ausgekleidete zentrische Regel- und Absperrklappe BR 10e Anwendung: Dichtschließende zentrische Regel- und Absperrklappe mit PTFE-Auskleidung für die Verfahrenstechnik und den Anlagenbau, insbesondere

Mehr

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u Ausführung nach ANSI Anwendung Temperaturregler speziell für Anlagen, die gekühlt werden Regelthermostate für Sollwerte 1) von 15 F bis 480 F

Mehr

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 4

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 4 Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 4 druckentlastetem Einsitz-Durchgangsventil Ausführung nach ANSI Anwendung Temperaturregler für zu beheizende Anlagen Regelthermostaten für Sollwerte

Mehr

Pfeiffer. BR 26l, BR 26t, BR 26v, BR 26x. Mehr-Wege Kugelhahn in horizontaler und vertikaler Ausführung. Anwendung: Chemie-Armaturenbau GmbH

Pfeiffer. BR 26l, BR 26t, BR 26v, BR 26x. Mehr-Wege Kugelhahn in horizontaler und vertikaler Ausführung. Anwendung: Chemie-Armaturenbau GmbH Mehr-Wege Kugelhahn in horizontaler und vertikaler Ausführung BR 26l, BR 26t, BR 26v, BR 26x Anwendung: Dichtschliessender Mehr-Wege Kugelhahn aus Edelstahl für aggressive Medien, insbesondere bei hohen

Mehr

600, 630. Membranventil, Kunststoff

600, 630. Membranventil, Kunststoff Membranventil, Kunststoff Aufbau Die fremdgesteuerten 2/2-Wege-Ventile /630 verfügen über einen wartungsarmen Kolbenantrieb, der mit allen neutralen, gasförmigen Medien angesteuert werden kann. Die Ventile

Mehr

Geradsitzventil, Metall

Geradsitzventil, Metall Geradsitzventil, Metall Aufbau as handgesteuerte 2/2-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über ein ergonomisch geformtes Handrad aus Kunststoff. ie Abdichtung der Ventilspindel erfolgt über eine sich selbstnachstellende

Mehr

PFA - ausgekleideter. Kugelhahn BR 20b

PFA - ausgekleideter. Kugelhahn BR 20b PFA - ausgekleideter Kugelhahn BR 20b Anwendungen: Dichtschließender Kugelhahn mit PFA-Auskleidung für den Einsatz in aggressiven / hoch korrosiven Medien, insbesondere bei hohen Anforderungen in Chemieanlagen:

Mehr

Pneum.-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 350 C PN

Pneum.-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 350 C PN Austenitischer 300 540 1080 2 Merkmale Einsetzbar in Gebäude- und Prozesstechnik für unterschiedliche Medien von 0...+200 C Mit Stopfbuchsverlängerung oder Edelstahlfaltenbalg einsetzbar von 10...+350

Mehr

Pneum.-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 350 C PN

Pneum.-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 350 C PN Austenitischer 280 540 1080 2 Merkmale Einsetzbar in Gebäude- und Prozeßtechnik für unterschiedliche Medien von 0...+200 C Mit Stopfbuchsverlängerung oder Edelstahlfaltenbalg einsetzbar von 10...+350 C

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

Absperr- und. Regelventile

Absperr- und. Regelventile Absperr- und Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile Armaturen und deren Automation sind unsere Kernkompetenz. Armaturen kennen und verstehen wir. Mit ihnen beschäftigen wir uns täglich intensiv.

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Bauart 3710 Umkehrverstärker Typ 3710

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Bauart 3710 Umkehrverstärker Typ 3710 Bauart 3710 Umkehrverstärker Typ 3710 Umkehrverstärker Typ 3710 in Normalausführung und mit Manometern für Y 1 und Y 2 als Zubehör Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8392 Ausgabe Dezember 2012 Hinweise

Mehr

Druckmittler mit Flanschanschluss Mit innenliegender Membrane, verschraubte Ausführung Typ

Druckmittler mit Flanschanschluss Mit innenliegender Membrane, verschraubte Ausführung Typ Druckmittler Druckmittler mit Flanschanschluss Mit innenliegender Membrane, verschraubte Ausführung Typ 990.12 WIKA Datenblatt DS 99.31 weitere Zulassungen siehe Seite 7 Anwendungen Aggressive, verunreinigte,

Mehr

Schrägsitzventil, Metall Aseptik

Schrägsitzventil, Metall Aseptik Schrägsitzventil, Metall Aseptik Aufbau Das manuell gesteuerte /-Wege Ventil EMÜ verfügt über ein hochtemperaturbeständiges Handrad aus Kunststoff und ist insbesondere für die Absperrung von Reindampf

Mehr

R677. Membranventil, Kunststoff

R677. Membranventil, Kunststoff Membranventil, Kunststoff Aufbau Alle mediumsberührten Teile, das Gehäuse und andrad des 2/2-Wege- Membranventil GEMÜ sind aus Kunststoff. Der Kunststoffantrieb ist wartungsarm und hat ein ergonomisch

Mehr

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Be- und Entlüfter Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 620 Schwimmergesteuerter Be- / Entlüfter Rotguss... 50 Typ EA 122

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

2-Wege-Ventil (NO), druckentlastet (PN 25) VG - Außengewinde VGF - Flansch

2-Wege-Ventil (NO), druckentlastet (PN 25) VG - Außengewinde VGF - Flansch Datenblatt 2-Wege-Ventil (NO), druckentlastet (PN 25) VG - Außengewinde VGF - Flansch Beschreibung VG und VGF sind druckentlastete und normal geöffnete (NO) 2-Wege-Ventile, einsetzbar in Kombination mit:

Mehr

Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf

Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Datenblatt Durchflussregler mit Motorstellventil (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Beschreibung DN 15-32 DN 40, 50 DN 50-100 DN 125 DN 150 DN 200, 250 DH-SMT/SI Beim AHQM handelt es sich um einen

Mehr

2-Wege-Ventil (NO), druckentlastet (PN 25) VG - Außengewinde VGF - Flansch

2-Wege-Ventil (NO), druckentlastet (PN 25) VG - Außengewinde VGF - Flansch Datenblatt 2-Wege-Ventil (NO), druckentlastet (PN 25) VG - Außengewinde VGF - Flansch Beschreibung VG und VGF sind druckentlastete und normal geöffnete (NO) 2-Wege-Ventile, einsetzbar in Kombination mit:

Mehr

DN PN C NPS ¼ Class F DN 15A A JIS 10K/20K C

DN PN C NPS ¼ Class F DN 15A A JIS 10K/20K C Bauart 24 25 28 29 Pfeiffer Pneumatische und elektrische Stellventile Übersichtsblatt eil 2 Werkstoffe und Druck-emeratur-Diagramme DN 1... 6 PN 1... 4 2... 7 C NPS ¼... 24 Class 125... 25 328... 1292

Mehr

Dreiwegeventil DN 15 bis DN 40. Technische Daten

Dreiwegeventil DN 15 bis DN 40. Technische Daten Dreiwegeventil 78 bis Pneumatisch betätigtes Dreiwege-Ventil zum Steuern neutraler und bedingt aggressiver Fluide. (Edelstahlversion siehe Prospekt Typ 78) Kompakte Bauform Unempfindlich gegen leicht verschmutzte

Mehr

DIN DN10 - DIN DN25 ISO DN06 - ISO DN25 BSOD DN 1/2" BSOD DN 1 1/2" Nicht Produktberührt: oder gleichwertig

DIN DN10 - DIN DN25 ISO DN06 - ISO DN25 BSOD DN 1/2 BSOD DN 1 1/2 Nicht Produktberührt: oder gleichwertig 4.4 STERIL-BLENDEN TECHNISCHE DATEN Standard-Baugrößen Werkstoffe DIN DN10 - DIN DN25 ISO DN06 - ISO DN25 BSOD DN 1/2" BSOD DN 1 1/2" Produktberührt: 14435 BN2 (316L) Sonderwerkstoffe wie z.b. Hastelloy

Mehr

Stellventile (PN 16) VRG 2 Durchgangsventil mit Außengewinde VRG 3 3-Wegeventil mit Außengewinde

Stellventile (PN 16) VRG 2 Durchgangsventil mit Außengewinde VRG 3 3-Wegeventil mit Außengewinde Datenblatt Stellventile (PN 16) Durchgangsventil mit ußengewinde 3-Wegeventil mit ußengewinde Beschreibung Eigenschaften/Merkmale: Blasendichte Konstruktion Mechanischer Schnappverschluss für ntrieb MV(E)

Mehr

Kämmer Serie Kleinfluss-Ventile

Kämmer Serie Kleinfluss-Ventile flowserve.com Kämmer Kleinfluss-Ventile Beschreibung Kämmer Kleinstfluss-Ventilserien 080000/081000 sind als Laborventile zur Regelung mit höchster Präzision geeignet. Das aus Stabmaterial gefertigte Gehäuse

Mehr

Rückschlagventil, Metall

Rückschlagventil, Metall Rückschlagventil, Metall Aufbau Das Rückschlagventil GEMÜ besteht aus einem Schrägsitzventilkörper in Edelstahl Feinguss. Die Abdichtung am Ventilsitz ist aus PTFE oder PFA. Das Ventil ist mit unterschiedlichen

Mehr

Sicherheitsabsperrventil mit Druckminderer SAVD (PN 25)

Sicherheitsabsperrventil mit Druckminderer SAVD (PN 25) Datenblatt Sicherheitsabsperrventil mit Druckminderer SAVD (PN 25) Beschreibung / Anwendung Der Stellantrieb ist mit zwei Stellmembranen ausgeführt. Bei defekter Regelmembrane wird das Ventil über die

Mehr

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow)

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Magnetventile Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) INDUSTRIEARMATUREN Qualitäts-Armaturen namhafter Hersteller: Magnetventile

Mehr

Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf

Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Datenblatt Volumenstromregler mit Stellmotoranschluss (PN 16) AHQM Einbau im Vor- und Rücklauf Beschreibung Dieser Regler kann mit den folgenden elektrischen Stellantrieben von Danfoss eingesetzt werden:

Mehr

Regel- und Absperrklappe BR 10a

Regel- und Absperrklappe BR 10a M-PTFE - ausgekleidete doppelexzentrische Regel- und Absperrklappe BR 10a Anwendung: Dicht schließende doppelexzentrische Stellklappe mit M-PTFE - Auskleidung für die Verfahrenstechnik und den Anlagenbau,

Mehr

Tri - exzentrische Regel- und Absperrklappe BR 14t

Tri - exzentrische Regel- und Absperrklappe BR 14t Anwendung: Tri - exzentrische Regel- und Absperrklappe BR 14t Tri-exzentrische Prozessklappe für perfekte Abdichtung in allen Industrieprozessen: Nennweite DN 80 bis DN 400 sowie 3 bis 16, Nenndruck PN

Mehr

3/2-Wege-Kugelhahn Typ 23

3/2-Wege-Kugelhahn Typ 23 FRANK GmbH * Starkenburgstraße * D-6446 Mörfelden-Walldorf Telefon +49 (0) 6 / 408-0 * Telefax +49 (0) 6 / 408-270 * www.frank-gmbh.de /2-Wege-Kugelhahn Typ 2 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Pneumatisches Verblockrelais Typ Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8391

Pneumatisches Verblockrelais Typ Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8391 Pneumatisches Verblockrelais Typ 3709 Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8391 Ausgabe Oktober 2014 Hinweise und ihre Bedeutung GEFAHR! Gefährliche Situationen, die zum Tod oder zu schweren Verletzungen

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil,

Mehr

Type. Fakten. Sicherheitsventile. The-Safety-Valve.com. Metrische + US Einheiten

Type. Fakten. Sicherheitsventile. The-Safety-Valve.com. Metrische + US Einheiten Type 459 Sicherheitsventile Metrische + US Einheiten Fakten The-Safety-Valve.com Ausführungen 40 Kappe H2 18 Druckschraube mit Buchse 19 Gegenmutter 9 Federhaube 16 Federteller 54 Feder 12 Spindel 17 Federteller

Mehr

Druckregler ohne Hilfsenergie für besondere Anwendungen Druckregler Typ /-6

Druckregler ohne Hilfsenergie für besondere Anwendungen Druckregler Typ /-6 Druckregler ohne Hilfsenergie für besondere Anwendungen Druckregler Typ 235-1/-6 Druckaufbauregler: Ventil öffnet, wenn der Druck vor dem Ventil sinkt Druckminderer: Ventil schließt, wenn der Druck hinter

Mehr

Schrägsitz-Regelventil Metall

Schrägsitz-Regelventil Metall Schrägsitz-Regelventil Metall Aufbau Das /-Wege Schrägsitz-Regelventil GEMÜ 54 ist für anspruchsvolle Regelaufgaben ausgelegt. Je nach Regelaufgabe kann es mit den Stellungsreglern GEMÜ 434 µpos, GEMÜ

Mehr

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1u Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ u Anwendung Temperaturregler für Anlagen, die gekühlt werden Regelthermostate für Sollwerte ) von 0 bis 250 C G ½ bis G oder DN 5 bis DN 50 Nenndruck

Mehr

10 (.67) (.39) NBR FPM* SKK20-M12x1,5-PB-C6F SKK20-M12x1,5-VB-C6F. SKK20-M14x1,5-PB-C6F SKK20-M14x1,5-VB-C6F

10 (.67) (.39) NBR FPM* SKK20-M12x1,5-PB-C6F SKK20-M12x1,5-VB-C6F. SKK20-M14x1,5-PB-C6F SKK20-M14x1,5-VB-C6F Test 20 Adaptionsgewinde M1 x 2 Einleitung SKK20 Messkupplung mit Kegelventil Messkupplung SKK20 Innenliegende Kegel Feder Vibrationssicherungs-O-Ring Einschraubdichtung Einschraubgewinde Schnellkupplung

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Pneumatische Dampfumformer Typ und Typ Typ und Typ

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Pneumatische Dampfumformer Typ und Typ Typ und Typ Pneumatische Dampfumformer Typ 3281-1 und Typ 3281-7 Typ 3286-1 und Typ 3286-7 Pneumatischer Dampfumformer Typ 3281 mit Antrieb Typ 3271 Einbau- und Bedienungsanleitung EB 8251 Ausgabe August 2016 Hinweise

Mehr

SVF03. Bauart / Type: SICHERHEITSVENTIL, FLANSCHAUSFÜHRUNG. Einsatzbereich: Beschreibung:

SVF03. Bauart / Type: SICHERHEITSVENTIL, FLANSCHAUSFÜHRUNG. Einsatzbereich: Beschreibung: Bauart / Type: Beschreibung: Normal-Sicherheitsventil Eckform metallisch dichtend federbelastet Flansche nach EN1092-1 oder ANSI Eintritt: PN16-PN63 Austritt: PN16-PN40 Kegel anlüftbar mit gasdichter Kappe

Mehr

Pneumatischer Rollmembran - Schwenkantrieb. BR 30a

Pneumatischer Rollmembran - Schwenkantrieb. BR 30a Pneumatischer Rollmembran - Schwenkantrieb BR 30a Anwendung: Einfachwirkender pneumatischer Membran-Schwenkantrieb für Stellklappen und andere Stellglieder mit drehenden Drosselkörper: Max. Stellwinkel

Mehr

Membranventil, Kunststoff

Membranventil, Kunststoff Membranventil, Kunststoff Aufbau Das fremdgesteuerte 2/2-Wege-Ventil GEMÜ verfügt über einen wartungsarmen Kunststoff-Kolbenantrieb, der mit allen neutralen, gasförmigen Medien angesteuert werden kann.

Mehr

Komponenten für die Lebens mittel- und Pharmaindustrie

Komponenten für die Lebens mittel- und Pharmaindustrie KATALOG Komponenten für die Lebens mittel- und Pharmaindustrie SMART IN FLOW CONTROL. Komponenten für die Lebensmittelund Pharmaindustrie Katalog 2016 Übersicht Übersicht Anwendung Ventildetails Auswahlkriterien

Mehr

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07 Entlüftungen Entlüftungen werden in die Abluftanschlüsse pneumatischer, elektropneumatischer und elektrischer eräte geschraubt, um zu gewährleisten, dass entstehende Abluft nach außen abgegeben werden

Mehr

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1

Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1 Temperaturregler ohne Hilfsenergie Temperaturregler Typ 1 mit Einsitz-Durchgangsventil ohne Druckentlastung Flanschanschluss Ausführung nach ANSI Anwendung Temperaturregler für zu beheizende Anlagen Regelthermostate

Mehr

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07 Entlüftungen Entlüftungen werden in die Abluftanschlüsse pneumatischer, elektropneumatischer und elektrischer eräte geschraubt, um zu gewährleisten, dass entstehende Abluft nach außen abgegeben werden

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Beschreibung, Anwendung VRBZ 3 Außengewinde VRBZ 3 & VRBZ 2 Innengewinde VRBZ 2 Außengewinde Die VRBZ Regelventile bieten eine qualitativ hochwertige und kostengünstige

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

mit pneumatischem Antrieb Abschlammventil in Durchgangsform DN ARI-STEVI BBD 415 Pneumatischer Antrieb

mit pneumatischem Antrieb Abschlammventil in Durchgangsform DN ARI-STEVI BBD 415 Pneumatischer Antrieb Abschlammventil in Durchgangsform DN 25-50 ARI-STEVI BBD 415 Pneumatischer Antrieb Stelldruck max. 6 bar Optionen: - Anbau von Zusatzteilen - Handhebel Fig. 415 Merkmale: Kompakte Baureihe Präzisions-Spindelführung

Mehr

Absperrklappe Typ 56 und Typ 75

Absperrklappe Typ 56 und Typ 75 FRANK GmbH * Starkenburgstraße * D-64546 Mörfelden-Walldorf Telefon +49 (0) 605 / 4085-0 * Telefax +49 (0) 605 / 4085-270 * www.frank-gmbh.de Absperrklappe Typ 56 und Typ 75 Gehäusewerkstoff Dichtelemente

Mehr

Membranventil, Kunststoff

Membranventil, Kunststoff Membranventil, Kunststoff Aufbau Das fremdgesteuerte 2/2-Wege-Membranventil GEMÜ besitzt einen wartungsarmen Flachmembranantrieb. Alle mediumsberührten Teile und das Gehäuse sind aus Kunststoff gefertigt.

Mehr

Elektrisch gesteuerte Stellantriebe Serie AEL5

Elektrisch gesteuerte Stellantriebe Serie AEL5 TIS AEL5 D 01.13 Elektrisch gesteuerte Stellantriebe Serie AEL5 Für Spira-Trol und QL-Stellventile, DN15...DN200 Beschreibung Robuste und kompakte lineare Antriebe zur automatischen Betätigung von Stellventilen

Mehr

Datenblatt Rückschlagventil Typ 561/562

Datenblatt Rückschlagventil Typ 561/562 Datenblatt Rückschlagventil Typ / Vorteile des Produkts - Autonomer Selbstschliessmechanismus ohne zusätzliche Energiequelle - Selbstreinigendes Design - minimiert Reinigungs- und Wartungsaufwand - Feder

Mehr