Infrastruktur. Wasserbauwerke schützen und instandsetzen Produkte und Systeme im Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infrastruktur. Wasserbauwerke schützen und instandsetzen Produkte und Systeme im Überblick"

Transkript

1 Infrastruktur Wasserbauwerke schützen und instandsetzen Produkte und Systeme im Überblick

2 Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen, dass es sich hier nur um allgemeine Mustervorschläge und Details handelt, die diese lediglich schematisch und hinsichtlich ihrer grundsätzlichen Funktionsweise darstellen. Es ist keine Maßgenauigkeit gegeben. Anwendbarkeit und Vollständigkeit sind vom Verarbeiter / Kunden beim jeweiligen Bauvorhaben eigenverantwortlich zu prüfen. Angrenzende Gewerke sind nur schematisch dargestellt. Alle Vorgaben und Angaben sind auf die örtlichen Gegebenheiten anzupassen bzw. abzustimmen und stellen keine Werk-, Detail- oder Montageplanung dar. Die jeweiligen technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkblättern und Systembeschreibungen / Zulassungen sind zwingend zu beachten.

3 Inhalt Instandsetzen Verstärken Schützen Starke Kräfte stets im Griff Sicherheit für Transportwege, Energie- und Wasserversorgung Hohe Anforderungen an die Instandsetzung Funktionalität von Wasserbauwerken auf Dauer gewährleisten Dauerhafter Betonersatz Mörtelsysteme für den allgemeinen Ingenieurbau Vielfältiger Oberflächenschutz Prävention so einfach wie effizient Im Wasserbau zugelassene Spritzmörtelsysteme Dem Wasser dauerhaft standhalten Rissinjektionssysteme Gegen alle Risse in Betonbauteilen Betonbauwerke der Verkehrsinfrastruktur: Instandsetzen, verstärken und schützen mit Systemlösungen von StoCretec. Straße Schiene Luftverkehr Nachrichtentechnik Wasserbauten Infrastruktur Wasserbauwerke 3

4 Starke Kräfte stets im Griff Sicherheit für Transportwege, Energie- und Wasserversorgung Es gibt sie überall auf der Welt. Sie sind gigantische technische Meisterwerke und zugleich ästhetische Touristenmagnete, die Bewunderung auf sich ziehen: Große Stauwerke! Das älteste Beispiel ist die noch teilweise erhaltene Talsperre Sadd-el-Kafara im Wadi el Garawi nahe Kairo. Sie wurde ab 2950 v. Chr. erbaut. Solche imposanten Dämme, die sich mit elegantem Schwung ins Tal spannen und riesige Wassermassen aufhalten, gehören zu den spektakulärsten Bauwerken, mit denen die Menschen das Element Wasser für sich nutzen. Aber nicht nur Stauwerke Wasserbauwerke aller Art erfüllen eine bedeutende Funktion für unser Alltagsleben, unsere Wirtschaft und die Ökologie. Flüsse werden für die Trinkwasserversorgung und Energiegewinnung gestaut. Kanäle, Wehre und Schleusen, Schiffshebewerke, Kaimauern und Hafenanlagen bilden ein Wasserwegenetz für den Gütertransport. Anlagen zur Klärung und Wiederaufbereitung von Abwässern sind unerlässlich für die Gesundheit des Menschen und eine intakte Umwelt. Funktion und Sicherheit erhalten Wasserbauwerke sind enormen Belastungen ausgesetzt: Klimatisch exponierte Standorte, mechanische Verformungen aus wechselnden Wasserständen und abrasive Belastungen durch in Fließgewässern mitgeführte feste Stoffe führen zur Zerstörung des Betons. Auch im Wasser gelöste chemisch reaktive Elemente begrenzen die Lebensdauer von Bauwerken aus Stahlbeton. Um die Bausubstanz trotzdem im perfekten Zustand zu erhalten bzw. bei Beschädigungen wiederherzustellen, sind angepasste Sanierungskonzepte und Produkte erforderlich. StoCretec bietet dafür bewährte und neue, innovative Lösungskonzepte sowie spezielle für den Wasserbau geprüfte und zugelassene Produktsysteme in überzeugender Qualität. Mit höchster Kompetenz und verlässlichem Knowhow werden so die Betreiber bei der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit ihrer Anlagen un terstützt. 4 Infrastruktur Wasserbauwerke

5 Wasserbauten aus Stahlbeton: Instandsetzen, verstärken und schützen. Infrastruktur Wasserbauwerke 5

6 Hohe Anforderungen an die Instandsetzungssysteme Funktionalität von Wasserbauwerken auf Dauer gewährleisten 6 Infrastruktur Wasserbauwerke

7 Wasserbauten aus Stahlbeton: Instandsetzen, verstärken und schützen. Einordnung des Altbetons nach ZTV-W Altbetonklasse Druckfestigkeit Abreißfestigkeit A1 10 N/mm² Mittelwert kleinster Einzelwert A2 > 10 N/mm² 0,8 N/mm² 0,5 N/mm² A3 > 20 N/mm² 1,2 N/mm² 0,8 N/mm² A4 > 30 N/mm² 1,5 N/mm² 1,0 N/mm² Aufgrund der besonderen Belastungen von Wasserbauwerken können lokale oder großflächige Schädigungen unterschiedlicher Tiefe auftreten, welche die Funktionsfähigkeit der Anlage beeinträchtigen. Im schlimmsten Fall ist die Standsicherheit gefährdet, oder die Anlage fällt aus. Angesichts der damit verbundenen Risiken für Mensch und Umwelt unterliegen diese Bauwerke strengen gesetzlichen Vorgaben. Entsprechend hoch sind auch die Anforderungen an die beim Bau und bei Instandsetzungsmaßnahmen verwendeten Materialien und Baustoffe. Maßgeblich sind hier die zusätzlichen technischen Vertragsbedingungen Wasserbau (ZTV-W). Die Instandsetzungsbaustoffe müssen auf die im Wasserbau sehr unterschiedlichen Betonbauteile abgestimmt sein. Besonders anspruchsvoll sind dabei bestehende Bauwerke, die bereits länger im Einsatz sind und mit Betonen hergestellt wurden, die nicht mehr den heute gültigen Standards entsprechen. Die ZTV-W Leistungsbereich 219 teilt die Betonuntergründe nach Druckfestigkeit und Abrissfestigkeit in 4 Altbetonklassen ein. Passgenaue Lösungen für jeden Bedarf Zu den mechanischen Eigenschaften der Altbetone passend, müssen Instandsetzungsmörtel (PCC, SPCC) vergleichbare mechanische Eigenschaften aufweisen. Diese sowie weitere ergänzende Anforderungen sind durch die Prüfvorgaben der ZTV-W LB 219 nachzuweisen. Polymermodifizierte Instandsetzungsmörtel sind für einen breiten Anwendungsbereich und unterschiedliche Expositionsbereiche entwickelt und geprüft. Selbstverständlich wird dabei auch auf eine praxisgerechte Verarbeitbarkeit geachtet. Wesentliche Anforderungen an die Instandsetzungsprodukte sind: Wasserundurchlässigkeit Hohe Widerstandsfähigkeit gegen die Einwirkungen von Frost-/ Tauwechseln Hohe Widerstandsfähigkeit gegen das Eindringen von Chloriden z.b. aus Salzwasser Geringer Carbonatisierungsfortschritt Geringer Rückprall bei Spritzapplikation Sehr dichtes Gefüge Mit diesen speziellen Mörteln sind sowohl die Bearbeitung von lokal begrenzte Schäden als auch großflächige Instandsetzungen möglich. Bei letzteren kommen in der Regel spritzbare Mörtel SPCC zur Anwendung, welche nach Richtlinie mit einer Schichtdicke bis zu 60 mm ohne zusätzliche Rückverankerung verarbeitet werden dürfen. Wie das Instandsetzungskonzept aussieht, gibt selbstverständlich der sachkundige Planer vor. Bei Wasserbauwerken gilt jedoch nicht nur die ZTV-W, sondern auch die ZTV-ING, in der auf die Behandlung von Rissen verwiesen wird. Auch hier hat die StoCretec ein breites Produktportfolio für fast jeden Aufgabenbereich. Selbstverständlich erfüllen die Produkte der StoCretec auch die Anforderungen der spezifischen europäischen Regelwerke wie z.b. DIN EN Infrastruktur Wasserbauwerke 7

8 Dauerhafter Betonersatz Mörtelsysteme für den allgemeinen Ingenieurbau Um langfristig eine sichere und effiziente Nutzung von Bauwerken aus Stahlbeton zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Instandsetzung kein Luxus, sondern eine wiederkehrende Notwendigkeit. Die Wiederherstellung geschädigter Betonstrukturen macht nicht nur im Anwendungsbereich Wasserbauwerke moderne, geprüfte Spezialsysteme erforderlich. Die besonderen Eigenschaften lassen sich in der Regel nur durch Nutzung einer innovativen Polymertechnologie erzielen. Die Anwendungsbereiche der StoCretec Betonersatzsysteme können zum Beispiel sein: Staumauern Stauwehre Speicherbecken Schleusen Druckwasserstollen Regenrückhaltebecken Kaianlagen Brücken Tunnel Instandsetzungssysteme für den Ingenieurbau gemäß DafStb-Instandsetzungsrichtlinie (Rili SIB) bzw. ZTV-ING Instandsetzungssystem PCC Systemprodukte/-aufbau Beschreibung Eigenschaften StoCrete TK Korrosionsschutz, mineralisch Korrosionsschutz für freiliegende, gestrahlte Bewehrungsstähle StoCrete TH 200 StoCrete TG 202 StoCrete TG 203 StoCrete TG 204 StoCrete TF 204 Instandsetzungssystem SPCC Haftbrücke, mineralisch PCC-Grobmörtel, 1-komponentig, Größtkorn 2,0 mm PCC-Grobmörtel, 1-komponentig, Größtkorn 2,2 mm PCC-Grobmörtel, 1-komponentig, Größtkorn 4,0 mm PCC-Feinspachtel Beanspruchungsklasse M2 gemäß RiLi SIB 1 * Beanspruchungsklasse M2 und M3 gemäß RiLi SIB 1 * Nichtbrennbar gemäß DIN EN Baustoffklasse A2-s1, d0 Beanspruchungsklasse M2 PCC gemäß ZTV-W LB219 StoCrete TK Korrosionsschutz, mineralisch Korrosionsschutz für freiliegende, gestrahlte Bewehrungsstähle StoCrete TS 100 StoCrete TS 200 SPCC-Trockenspritzmörtel, Größtkorn 2,0 mm SPCC-Nassspritzmörtel, Größtkorn 2,0 mm Beanspruchungsklasse M2 und M3 gemäß RiLi SIB 1 * Nichtbrennbar gemäß DIN EN Baustoffklasse A1 Beanspruchungsklasse M2 gemäß RiLi SIB 1 * StoCrete TS 203 SPCC-Nassspritzmörtel, Größtkorn 2,2 mm Beanspruchungsklasse M2 und M3 gemäß RiLi SIB 1 * Nichtbrennbar gemäß DIN EN Baustoffklasse A2-s1, d0 Instandsetzungssystem PC StoPox KSH thix EP-Korrosionsschutz/Haftbrücke Korrosionsschutz für freiliegende, gestrahlte Bewehrungsstähle und Haftbrücke StoPox Mörtel standfest EP-Grobmörtel, Größtkorn 1,2 mm Beanspruchungsklasse M2 gemäß RiLi SIB 1 * * Beanspruchungsklassen gemäß RiLi SIB/ Einsatzbereiche M 1: nicht standsicherheitsrelevant M 2: standsicherheitsrelevant M 3: statisch mitwirkend ** Geeignet für die Wiederherstellung des Feuerwiderstandes der instandzusetzenden Betonbauteile. Feuerwiderstandsklasse F 90 gemäß DIN 4102, Teil 2 8 Infrastruktur Wasserbauwerke Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkblättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten.

9 Vielfältiger Oberflächenschutz Prävention so einfach wie effizient Wasserbauten aus Stahlbeton: Instandsetzen, verstärken und schützen. Die offenporige Struktur, die dem Beton seinen unverwechselbaren Charakter verleiht, macht Ihn anfällig für die verschiedensten Einflüsse aus Umwelt und Gebrauch. Um einen wirksamen Schutz zu gewährleisten und den Beton widerstandsfähiger zu machen, können verschiedene Oberflächenschutzmaßnahmen durchgeführt werden, die speziell für den jeweiligen Anwendungszweck entwickelt wurden. Oberflächenschutzssysteme für den Ingenieurbau gemäß DafStb-Instandsetzungsrichtlinie (Rili SIB) bzw. ZTV-ING Oberflächenschutzsystem StoCretec OS 1 Hydrophobierung Systemprodukte/-aufbau Beschreibung Eigenschaften StoCryl HP 100 Hydrophobierung/Grundierung, Gutes Eindringvermögen oder lösemittelhaltig StoCryl HC 100 Hydrophobierung/Grundierung, Hohe Eindringtiefe oder pastös StoCryl HG 200 Imprägnierung, hydrophobierend, gelartig Sehr hohe Eindringtiefe Oberflächenschutzsystem StoCretec OS 2 Grundierung + Beschichtung StoCryl GW 100 oder StoCryl HP 100 Hydrophobierung/Grundierung, wässrig Hydrophobierung/Grundierung, lösemittelhaltig Sehr guter Verbund zur nachfolgenden Beschichtung Gutes Eindringvermögen StoCryl V 100 Acrylatversiegelung, seidenmatt Übertrifft die Anforderungen der Rili SIB Oberflächenschutzsystem StoCretec OS 4 Feinspachtel + Beschichtung StoCrete TF 204 PCC Feinspachtel, mineralisch Geschmeidig zu verarbeiten StoCryl V 100 Acrylatversiegelung, seidenmatt Airless-spritzbar Oberflächenschutzsystem StoCretec OS 5a Feinspachtel + Beschichtung rissüberbrückend StoCrete TF 204 PCC Feinspachtel, mineralisch Geschmeidig zu verarbeiten StoCryl RB Acrylatversiegelung, seidenmatt Rissüberbrückend Oberflächenschutzsystem StoCretec OS 5b Mineralische Beschichtung rissüberbrückend StoCrete FB Mineralische Beschichtung Rissüberbrückend Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkblättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten. Infrastruktur Wasserbauwerke 9

10 Im Wasserbau zugelassene Spritzmörtelsysteme Dem Wasser dauerhaft standhalten Betonbauwerke mit direktem Kontakt zum Süß- oder Salzwasser und ggf. wechselnden Wasserständen sowie Frosteinwirkung unterliegen den höchsten Expositionen aus ihrer Umgebung. Bei der Instandsetzung kommt es neben der Wiederherstellung der Dauerhaftigkeit gegenüber den Umweltbedingungen insbesondere darauf an, dass die mechanischen Eigenschaften, wie z.b. das E-Modul, zu den Bestandsbauwerken mit sehr unterschiedlichen Betoneigenschaften passen. Daher benötigen Wasserbauwerke in ihrer Festigkeit angepasste Spezialmörtel, wie sie im Regelwerk der ZTV-W LB 219 hinterlegt sind. Bevor diese Mörtel am Bauwerk eingesetzt werden dürfen, müssen sie in aufwändigen Laborprüfungen und anwendungstechnischen Untersuchungen ihre Eignung belegen. Instandsetzungssysteme für den Wasserbau (BAW) Produktname Beschreibung Eigenschaften StoCrete TS 100 SPCC-Trockenspritzmörtel ZTV-W LB 219 S-A4 StoCrete TS 136 SPCC-Trockenspritzmörtel ZTV-W LB 219 S-A3 StoCrete TS 126 SPCC-Trockenspritzmörtel ZTV-W LB 219 S-A2 10 Infrastruktur Wasserbauwerke Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkblättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten.

11 Rissinjektionssysteme Gegen alle Risse in Betonbauteilen Wasserbauten aus Stahlbeton: Instandsetzen, verstärken und schützen. Für den Baustoff Beton sind Risse eine normale, nicht außergewöhnliche Erscheinung. Sie können selbst trotz großer Sorgfalt bei Entwurf und Ausführung nicht völlig vermieden werden. Risse beenträchtigen weder die Gebrauchstauglichkeit noch die Dauerhaftigkeit von Betonbauwerken, sofern sie fein verteilt sind, und die Rissbreiten definierte Richtwerte nicht überschreiten. Bei besonderen Schadstoffbelastungen bzw. außergewöhnlichen Nutzungsbedingungen kann es jedoch auch schon bei geringen Rissbreiten notwendig sein, die Risse zu schließen. Systeme zur Rissverpressung Produktname Beschreibung Eigenschaften StoJet IHS 93 EP-Injektionsharz gemäß ZTV-ING Kraftschlüssiges Verbinden, Abdichten und Schließen von trockenen Rissflanken StoJet PIH 200 PUR-Injektionsharz gemäß ZTV-ING Dehnfähiges Verbinden, Abdichten und Schließen von trockenen und feuchten Rissflanken StoJet PIH NV PUR-Injektionsharz Dehnfähiges Verbinden, Abdichten und Schließen von trockenen und feuchten Rissflanken, lange Offenzeit StoJet PU VH 200 SPUR-Injektionsharz gemäß ZTV-ING, schnellschäumend Zur Vorinjektion von unter Druck wasserführenden Rissen StoCrete ZL Zementleim Verfüllen von Rissen und Hohlräumen StoJet PUK 2-K-Kleber, elastisch Risseverdämmung und Befestigung von Sto-Klebepackern Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkblättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten. Infrastruktur Wasserbauwerke 11

12 StoCretec GmbH Gutenbergstraße Kriftel (bei Frankfurt a. M.) Zentrale Telefon Telefax Technisches InfoCenter Telefon Telefax Vertriebsregionen Deutschland Vertriebsregion Vertriebsregion Mitte Baden-Württemberg Ullsteinstraße August-Fischbach-Straße Berlin-Tempelhof Donaueschingen Telefon Telefon Telefax Telefax Vertriebsregion Bayern Vertriebsregion Nord Magazinstraße 83 Am Knick Fürth Oststeinbek Telefon Telefon Telefax Telefax Vertriebsregion Nordrhein-Westfalen Marconistraße Köln-Feldkassel Telefon Telefax Vertriebsregion Rhein-Main Gutenbergstraße Kriftel Telefon Telefax Die komplette Übersicht unserer rund 90 Sto-VerkaufsCenter finden Sie im Internet unter Hauptsitz Ehrenbachstraße Stühlingen Telefon Telefax Tochtergesellschaften der im Ausland Österreich Schweiz Der Lieferservice für StoCretec Sto Ges.m.b.H. Sto AG erfolgt durch die. Richtstraße 47 Industriestrasse 17 A-9500 Villach CH-4553 Subingen Telefon Telefon Informationen Telefax Telefax über internationale partner erhalten Sie unter: Telefon Art.-Nr Rev.-Nr. 01/01.16 Printed in Germany

Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung. Kraftwerksanlagen und Kühltürme Schutz und Instandsetzung

Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung. Kraftwerksanlagen und Kühltürme Schutz und Instandsetzung Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung Kraftwerksanlagen und Kühltürme Schutz und Instandsetzung Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und

Mehr

Beton Kläranlagen Mörtelsysteme. Mörtelsysteme für kommunale Kläranlagen Spritz mörtel, Grobmörtel und Feinspachtel

Beton Kläranlagen Mörtelsysteme. Mörtelsysteme für kommunale Kläranlagen Spritz mörtel, Grobmörtel und Feinspachtel Beton Kläranlagen Mörtelsysteme Mörtelsysteme für kommunale Kläranlagen Spritz mörtel, Grobmörtel und Feinspachtel Kläranlagen dauerhaft instand setzen Widerstandsfähige Mörtelsysteme von StoCretec Klassische

Mehr

Kommunale Kläranlagen Schutz und Instandsetzung. Beton Kläranlage

Kommunale Kläranlagen Schutz und Instandsetzung. Beton Kläranlage Kommunale Kläranlagen Schutz und Instandsetzung Beton Kläranlage Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Newsletters "StoCretec [Direkt] Online".

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Newsletters StoCretec [Direkt] Online. News und Trends Ausgabe 1/2016 Guten Tag! Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Newsletters "StoCretec [Direkt] Online". In dieser Ausgabe möchten wir Ihnen gerne unsere neuen Instandsetzungsmörtel

Mehr

StoCretec. Verkehrs- und Ingenieurbau Hochbau Bodenbeschichtung

StoCretec. Verkehrs- und Ingenieurbau Hochbau Bodenbeschichtung StoCretec [ Objekt] Verkehrs- und Ingenieurbau Hochbau Bodenbeschichtung Boden gut machen für die modernste Chip Fabrik der Welt Mit der»amd Fab 36«hat der Halbleiterhersteller Advanced Micro Devices AMD

Mehr

Bodenbeschichtung. Reinigung von Bodenbeschichtungen. Anleitung

Bodenbeschichtung. Reinigung von Bodenbeschichtungen. Anleitung Bodenbeschichtung Reinigung von Bodenbeschichtungen Anleitung Allgemeine Hinweise Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TG 203

Technisches Merkblatt StoCrete TG 203 Reparaturmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 6-30 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von statisch und nicht statisch relevanten Betontragwerken (Beton

Mehr

Betoninstandsetzungs- und Oberflächenschutzsysteme

Betoninstandsetzungs- und Oberflächenschutzsysteme SAKRET Bausysteme 04/2014 Betoninstandsetzungs- und Oberflächenschutzsysteme Dauerhafter Schutz von Stahlbetonbauwerken SAKRET Betonschutz- und Instandsetzungssysteme Stahlbetonbauwerke, ob Wohn- und Geschäftsbauten

Mehr

Bodenbeschichtungen. Emissionsarme. Bodenbeschichtungen. für Aufenthaltsräume StoCretec Systeme nach AgBB

Bodenbeschichtungen. Emissionsarme. Bodenbeschichtungen. für Aufenthaltsräume StoCretec Systeme nach AgBB Bodenbeschichtungen Emissionsarme Bodenbeschichtungen für Aufenthaltsräume StoCretec Systeme nach AgBB Keine dicke Luft Emissionsarme Bodenbeschichtungen für Aufenthaltsräume Räume, in denen sich Menschen

Mehr

Betoninstandsetzung Abdichtungen Bodenbeschichtungen. Quelle: Isabell Munck, DE-Stuttgart. Preisliste 2016 Bautenschutz

Betoninstandsetzung Abdichtungen Bodenbeschichtungen. Quelle: Isabell Munck, DE-Stuttgart. Preisliste 2016 Bautenschutz Betoninstandsetzung Abdichtungen Bodenbeschichtungen Quelle: Isabell Munck, DE-Stuttgart Preisliste 2016 Bautenschutz Gültig ab 1. März 2016 Allgemeiner Hinweis Bei den nachfolgend in der Sonderpreisliste

Mehr

5 Ersatz geschädigten Betons

5 Ersatz geschädigten Betons Ersatz geschädigten Betons.1 Allgemeines Innerhalb dieses Kapitels werden die Baustoffe für den Ersatz geschädigten Betons hinsichtlich ihrer Zusammensetzung, Eigenschaften, Anwendungsbereiche und Verarbeitung

Mehr

Bodenbeschichtung WHG-Systeme. StoCretec WHG-Beschichtungssysteme Nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes

Bodenbeschichtung WHG-Systeme. StoCretec WHG-Beschichtungssysteme Nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes Bodenbeschichtung WHG-Systeme StoCretec WHG-Beschichtungssysteme Nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen

Mehr

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige StoCretec [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige Böden mit der Verlaufsbeschichtung StoPox BB T 200 Neuartige Verlaufsbeschichtung: StoPox BB T 200 Optisch attraktive und dabei strapazierfähige

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete RM F

Technisches Merkblatt StoCrete RM F Schnellreparaturmörtel für den Boden, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 2-40 mm Charakteristik Anwendung als standfester Reparaturmörtel zum Reprofilieren, Ausbessern und Füllen von Vertiefungen

Mehr

Bodenbeschichtung WHG-Systeme. StoCretec WHG-Beschichtungssysteme Nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes

Bodenbeschichtung WHG-Systeme. StoCretec WHG-Beschichtungssysteme Nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes Bodenbeschichtung WHG-Systeme StoCretec WHG-Beschichtungssysteme Nach den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen

Mehr

a b c d e f g h i j k l

a b c d e f g h i j k l Zusammenstellung der für den Wasserbau zugelassenen Stoffe, Einrichtungen und Verfahren für Zementmörtel/Beton mit Kunststoffzusatz (PCC) und Zementmörtel gemäß ZTV-W LB 219, Abschnitt.4 (Zusammenstellung

Mehr

Instandsetzen und Verstärken von Betonbauteilen 4. April 2006 Kaiserslautern

Instandsetzen und Verstärken von Betonbauteilen 4. April 2006 Kaiserslautern Instandsetzen und Verstärken von Betonbauteilen 4. April 2006 Kaiserslautern Wolfgang Meyer MC- Bauchemie, Bottrop, MC Service-Center Frankfurt/Main Langjähriger Ausbilder für SIVV-Schein Schein Mitarbeit

Mehr

Sanierung von Betonflächen in der Tierhaltung

Sanierung von Betonflächen in der Tierhaltung Köllitsch, 24.11.16 Sanierung von Betonflächen in der Tierhaltung Köllitsch, 24.11.16 Dr.-Ing. Thomas Richter InformationsZentrum Beton, Hannover / Leipzig Betonböden in der Landwirtschaft - Übersicht

Mehr

Preisliste Gültig ab 1. März Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung

Preisliste Gültig ab 1. März Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung Preisliste 2008 Gültig ab 1. März 2008 Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung Leitmotiv Die Wert- und Funktionserhaltung von Bauwerken aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton ist für Investoren, Betreiber

Mehr

Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung. Preisliste 2013

Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung. Preisliste 2013 Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung Preisliste 2013 Betoninstandsetzung Bodenbeschichtung Gültig ab 1. Februar 2013 Sto-Leitbild Vision: Technologieführer für die menschliche und nachhaltige Gestaltung

Mehr

Direkt Ausgabe II 2015

Direkt Ausgabe II 2015 StoCretec Direkt Ausgabe II 2015 Informationen zur Betoninstandsetzung und Bodenbeschichtung Risssanierung _ Neue Produkte Forschungsprojekt _ Textilbewehrter Spritzbeton Parkhaus _ Schutz von Fundamenten

Mehr

Fassung: Mai Seite 1 von 8

Fassung: Mai Seite 1 von 8 Spezielle Zulassungs- und Prüfgrundsätze für kunststoffmodifizierte Instandsetzungsmörtel/ -betone (PCC) zur Instandsetzung von Betonbauteilen in LAU-Anlagen Seite 1 von 8 Impressum Deutsches Institut

Mehr

Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte

Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte 18. Windenergietage, Rheinsberg, 12.11.2009 Von der IHK zu Lübeck ö.b.u.v. Sachverständiger für Betontechnologie, Betonschäden, Instandsetzung

Mehr

Bodenbeschichtungen Leistungsübersicht. Bodenbeschichtungen

Bodenbeschichtungen Leistungsübersicht. Bodenbeschichtungen Bodenbeschichtungen Leistungsübersicht Bodenbeschichtungen Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest EP Mörtel, Schichtdicke 4-20 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Einsatz als Verbundestrich in Innenräumen zur Egalisierung des Untergrundes

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TS 100

Technisches Merkblatt StoCrete TS 100 Trockenspritzmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 6-50 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von statisch und nicht statisch relevanten Betontragwerken (Beton

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TG 204

Technisches Merkblatt StoCrete TG 204 Reparaturmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 12-50 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften polymervergüteter

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel fein

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel fein EP Feinspachtel, Schichtdicke 1-30 mm Charakteristik Anwendung Eigenschaften als partielle und flächige Ausgleichsspachtelung zum Schutz und zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton)

Mehr

Leistungserklärung für das Bauprodukt StoPox 590 EP

Leistungserklärung für das Bauprodukt StoPox 590 EP 1 / 5 Leistungserklärung für das Bauprodukt StoPox 590 EP Kenncode des Produkttyps PROD0192 StoPox 590 EP Verwendungszweck EN 1504-2: Oberflächenschutzprodukt Beschichtung Schutz gegen das Eindringen von

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl BF 100

Technisches Merkblatt StoCryl BF 100 Bodenfarbe Charakteristik Anwendung innen und freibewittert als farbige Beschichtung auf mineralischen Untergründen z. B. Beton- oder Zementestrich für Anhydritestrich im Innenbereich für begehbare Flächen

Mehr

2. Krefelder Planertag

2. Krefelder Planertag 2. Krefelder Planertag 31. Oktober 2007 Krefeld A. Westendarp Instandsetzungsmaßnahmen an Betonbauwerken im Verkehrswasserbau Bundeswasserstraßen Wasserstraßen-Netz: ca. 7400 km Anteil Transportleistung

Mehr

Zusammenstellung der zertifizierten Stoffe und Stoffsysteme nach ZTV-ING, Teil 3, Abschnitt 4 (SIB)

Zusammenstellung der zertifizierten Stoffe und Stoffsysteme nach ZTV-ING, Teil 3, Abschnitt 4 (SIB) s Zum gehörende 1 AkzoNobel 50827 Köln Herbol Beton-Füllmörtel Herbol Betonprimer (MKB/MHB) Herbol Beton-Füllmörtel (WM) Herbol Beton-Dünnputz (FS) Herbol Beton-Feinmörtel (FS) I, II 12.2018 2 BEROTEK

Mehr

SAKRET Betoninstandsetzungssysteme für Trinkwasserbauwerke

SAKRET Betoninstandsetzungssysteme für Trinkwasserbauwerke SAKRET Bausysteme 01/2013 SAKRET Betoninstandsetzungssysteme für Trinkwasserbauwerke Dicht und Hygienisch Wasser die Quelle des Lebens Wasser zählt zu den wertvollsten Stoffen unserer Erde. Sauberes Trinkwasser

Mehr

BAUAKADEMIE HESSEN-THÜRINGEN E. V.

BAUAKADEMIE HESSEN-THÜRINGEN E. V. BAUAKADEMIE HESSEN-THÜRINGEN E. V. SEMINARPROGRAMM 2013/2014 ORGANISATION, INFORMATION UND ANMELDUNG: Bauakademie Hessen-Thüringen e. V. Emil-von-Behring-Straße 5, 60439 Frankfurt am Main Ansprechpartner:

Mehr

Parkhäuser schützen unterm Pflaster

Parkhäuser schützen unterm Pflaster Text steht online unter: pr-nord.de -> Pressezentrum -> Pressetexte /-fotos 07/15-06 StoCretec auf der Parken 2015, 23.-25.9. 2015, Berlin Schutz von Fundamenten, Stützen und Wänden in Parkbauten mit Pflasterbelägen

Mehr

Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks

Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks Bauprodukte und Umwelt Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks 3. DAfStb-Jahrestagung Udo Wiens mit 56. Forschungskolloquium Deutscher Ausschuss für Stahlbeton e. V., Berlin Nachhaltig

Mehr

Fassade Fassadenfarben iq Intelligent Technology. StoColor Dryonic Intelligente Farbe für trockene Fassaden

Fassade Fassadenfarben iq Intelligent Technology. StoColor Dryonic Intelligente Farbe für trockene Fassaden Fassade Fassadenfarben iq Intelligent Technology Intelligente Farbe für trockene Fassaden Die neue Bionik-Lösung für trockene Fassaden Bionik ist eine relativ junge wissenschaftliche Disziplin, die mit

Mehr

Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier Page 1 of 7 Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier Ausgabe 02 / 2012 Willkommen, zur aktuellen Ausgabe des Newsletters StoCretec [Direkt] Online. StoCretec [Direkt]

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl RB

Technisches Merkblatt StoCryl RB Beschichtung, rissüberbrückend Charakteristik Anwendung als rissüberbrückene Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von rissgefährdeten Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften

Mehr

Construction. Jeden Tag im Einsatz Bodenfugen von Sika

Construction. Jeden Tag im Einsatz Bodenfugen von Sika Construction Jeden Tag im Einsatz Bodenfugen von Sika Sikaflex PRO-3 SL Selbstverlaufender 1-K PU Hochleistungsdichtstoff für Bodenfugen Bodenfuge Sikaflex PRO-3 SL ist ein selbstverlaufender, 1-K Dichtstoff

Mehr

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen. Bodenbeschichtung Parkhaus

Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen. Bodenbeschichtung Parkhaus Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen Bodenbeschichtung Parkhaus Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TH 200

Technisches Merkblatt StoCrete TH 200 Haftbrücke, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Haftbrücke zur Sicherstellung des dauerhaften Verbundes des nachfolgenden Betoninstandsetzungssystems auf der Betonunterlage

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete FM

Technisches Merkblatt StoCrete FM Feinspachtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 2-5 mm Charakteristik Anwendung als Kratz- und Ausgleichsspachtelung zum Schutz und zur Instandsetzung von Betontragwerken Eigenschaften

Mehr

für StoTherm Systeme *

für StoTherm Systeme * Gewinnspiel ipad 2 gewinnen! Schwarz auf weiß für StoTherm Systeme * Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

StoCretec GmbH Betoninstandsetzung / Oberflächenschutz. Leistungsübersicht Betoninstandsetzung Oberflächenschutz

StoCretec GmbH Betoninstandsetzung / Oberflächenschutz. Leistungsübersicht Betoninstandsetzung Oberflächenschutz StoCretec GmbH Betoninstandsetzung / Oberflächenschutz Leistungsübersicht Betoninstandsetzung Oberflächenschutz StoCretec Bewusst bauen. Die Aussage in dieser Broschüre entsprechen dem heutigen Stand unseres

Mehr

Mapefloor Parking System. Abdichtungssysteme für Verkehrsflächen

Mapefloor Parking System. Abdichtungssysteme für Verkehrsflächen Mapefloor Parking System Abdichtungssysteme für Verkehrsflächen Anwendungsbeispiele der Mapefloor Parking Systems Eine Bodenplatte, welche von Fahrzeugen befahren wird und durch Abrieb oder chemische Einflüsse

Mehr

Bodenbeschichtung Parkhaus. Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen

Bodenbeschichtung Parkhaus. Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen Bodenbeschichtung Parkhaus Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist

Mehr

Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien

Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien Fachtagung November 2015 Gewässerschutz nach WHG für LAU-Anlagen in Industrie und Gewerbe Dr. Michael Grebner WHG Fachsymposium

Mehr

Fassade Fassadenfarben iq Intelligent Technology. StoColor Dryonic Intelligente Farbe für trockene Fassaden

Fassade Fassadenfarben iq Intelligent Technology. StoColor Dryonic Intelligente Farbe für trockene Fassaden Fassade Fassadenfarben iq Intelligent Technology StoColor Dryonic Intelligente Farbe für trockene Fassaden StoColor Dryonic Die neue Bionik-Lösung für trockene Fassaden Bionik ist eine relativ junge wissenschaftliche

Mehr

DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1

DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1 DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1 Produkt DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1 (BRM/1) ist ein werksgemischter, einkomponentiger, hydraulisch erhärtender, polymermodifizierter, schwindarmer Trockenfertigmörtel

Mehr

Bodenbeschichtung Parkhaus. Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen

Bodenbeschichtung Parkhaus. Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen Bodenbeschichtung Parkhaus Bodenbeschichtungen Für Parkhäuser und Tiefgaragen Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist

Mehr

Schadensfall 2: Beständigkeit von Bodenplatten im Freien, Frost-Tausalz, Öl, Chemikalien, mechanische Beanspruchungen

Schadensfall 2: Beständigkeit von Bodenplatten im Freien, Frost-Tausalz, Öl, Chemikalien, mechanische Beanspruchungen , öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Augsburg sfall 2: Beständigkeit von Bodenplatten im Freien, Frost-Tausalz, Öl, Chemikalien, mechanische Beanspruchungen Die Errichtung von Bodenplatten

Mehr

Referat vom 11. Dezember Themen

Referat vom 11. Dezember Themen Referat vom 11. Dezember 2014 Themen A) Begriffserklärung EN 1405 (Leitfaden für Betonschutz und Instandstellung) B) Begriffserklärung DAfStb C) Abdichten von wasserführenden Rissen D) Abdichten von Arbeitsfugen

Mehr

2.1 Sachkundiger Planer gemäß Instandsetzungsrichtlinie dafstb

2.1 Sachkundiger Planer gemäß Instandsetzungsrichtlinie dafstb Begriffe 2 2.1 Sachkundiger Planer gemäß Instandsetzungsrichtlinie dafstb Gemäß Instandsetzungsrichtlinie DAfStb ist mit der Planung von Instandsetzungsarbeiten ein sachkundiger Planer zu beauftragen,

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox DV 500

Technisches Merkblatt StoPox DV 500 EP Versiegelung, geprüfte Oberflächenschutzsysteme Verkehrsbauten Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik innen auf Bodenflächen und Freidecks als Deckversiegelung für abgestreute Schwimm-und Verschleißschichten

Mehr

Fassade. Die Sto QuickSet-Technologie Mit den QS-Produkten von Sto sicher durch die Übergangszeit

Fassade. Die Sto QuickSet-Technologie Mit den QS-Produkten von Sto sicher durch die Übergangszeit Fassade Die Sto QuickSet-Technologie Mit den QS-Produkten von Sto sicher durch die Übergangszeit Die QS-Technologie Mit QS-Produkten sicher durch die Übergangszeit Links: Intakte Fassade mit QS-Technologie

Mehr

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Fassade Fassadendämmsysteme Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

maxit Trockenbeton maxit Rund um den Beton BETON IN JEDER GEWÜNSCHTEN MENGE, IN JEDER EIGENSCHAFT, AUF KNOPFDRUCK WOHIN UND WANN SIE WOLLEN!

maxit Trockenbeton maxit Rund um den Beton BETON IN JEDER GEWÜNSCHTEN MENGE, IN JEDER EIGENSCHAFT, AUF KNOPFDRUCK WOHIN UND WANN SIE WOLLEN! maxit Beton maxit Rund um den Beton maxit Beton maxit Trockenbeton BETON IN JEDER GEWÜNSCHTEN MENGE, IN JEDER EIGENSCHAFT, AUF KNOPFDRUCK WOHIN UND WANN SIE WOLLEN! maxit Rund um den Beton Einführung maxit

Mehr

Parkhäuser Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München

Parkhäuser Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München TÜV SÜD Industrie Service GmbH Parkhäuser / Herbert Gottschalk / Kundentag in München / 3. März 2011 / 1 Thema

Mehr

Betoninstandsetzung Rissinjektion. Rissinjektionssysteme Sicheres Füllen von Rissen in Betonbauteilen

Betoninstandsetzung Rissinjektion. Rissinjektionssysteme Sicheres Füllen von Rissen in Betonbauteilen Betoninstandsetzung Rissinjektion Rissinjektionssysteme Sicheres Füllen von Rissen in Betonbauteilen Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete BE Mörtel grob

Technisches Merkblatt StoCrete BE Mörtel grob Estrichmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 12-60 mm Charakteristik Anwendung zur Egalisierung von Unebenheiten bei Bodenflächen, zur Gefälleherstellung, als Unterbau zur Aufnahme

Mehr

Fassadenbeschichtungen mit Lotus-Effect. Fassade

Fassadenbeschichtungen mit Lotus-Effect. Fassade Fassadenbeschichtungen mit Lotus-Effect Fassade Fassadenbeschichtungen mit Lotus-Effect Verschmutzte Fassaden müssen nicht sein. Fassadenbeschichtungen mit Lotus-Effect halten Fassaden länger sauber. Der

Mehr

Fußbodenbeschichtungen für die Automobilbranche

Fußbodenbeschichtungen für die Automobilbranche Durchstarten für die Mobilität der Zukunft Fußbodenbeschichtungen für die Automobilbranche Fußbodenbeschichtungen für die Automobil branche Als Partner der Automobilindustrie spielt Sika eine wesentliche

Mehr

ABDICHTUNG UND SCHUTZ VON ABWASSERANLAGEN

ABDICHTUNG UND SCHUTZ VON ABWASSERANLAGEN Fassadensanierung / Fassadengestaltung Wärmedämmverbundsysteme Energetische Berechnungen Malerarbeiten / Lackierarbeiten Wohnungssanierungen Balkonsanierung Klinkersanierung Putzbeschichtung Fugeninstandsetzung

Mehr

ABDICHTEN MIT SYSTEM. Geprüfte Sicherheit gemäß den Forderungen des ZDB-Merkblattes»Verbundabdichtungen«

ABDICHTEN MIT SYSTEM. Geprüfte Sicherheit gemäß den Forderungen des ZDB-Merkblattes»Verbundabdichtungen« ABDICHTEN MIT SYSTEM Geprüfte Sicherheit gemäß den Forderungen des ZDB-Merkblattes»Verbundabdichtungen« ARDEX Abdichtungssystem Der Maßstab für alle n Überall dort, wo Feuchtigkeit zu Schäden führen kann,

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WHG Grund 100

Technisches Merkblatt StoPox WHG Grund 100 EP Grundierung, geprüfte Gewässerschutzsysteme Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen für zementgebundene, trockene Betonuntergründe als Grundierung im StoCretec WHG System Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl V 100

Technisches Merkblatt StoCryl V 100 Beschichtung, mittlerer Glanz Charakteristik Anwendung als starre Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften verhindert das Eindringen

Mehr

Merkblatt Eignungsfeststellungsverfahren für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Merkblatt Eignungsfeststellungsverfahren für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Kreis Lippe. Der Landrat Fachgebiet 4.3 Wasser-, Abfallwirtschaft, Immissions- u. Bodenschutz Herr Ahlborn fon 05231 626580 fax 05231 630118320 e-mail P.Ahlborn@Lippe.de Merkblatt Eignungsfeststellungsverfahren

Mehr

Trinkwasserbehälter Beschichtungen von. Trinkwasser genießen mit epasit

Trinkwasserbehälter Beschichtungen von. Trinkwasser genießen mit epasit Trinkwasserbehälter Beschichtungen von Trinkwasser genießen mit epasit Über 30 Jahre Innenbeschichtungen in Trinkwasserbehältern Planung Die Versorgung mit einwandfreiem Trinkwasser muss sicher gestellt

Mehr

ARTURO OS8 BODENSYSTEME FÜR PARKHÄUSER UND TIEFGARAGEN

ARTURO OS8 BODENSYSTEME FÜR PARKHÄUSER UND TIEFGARAGEN Tiefgarage Dinkelland, Denekamp ARTURO OS8 BODENSYSTEME FÜR PARKHÄUSER UND TIEFGARAGEN Nachhaltig wirtschaftlich Arturo rutschhemmende Beschichtung OS8 Systeminformation Schicht für Schicht überzeugende

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo Laibungsprofil mit integriertem Fugendichtband Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format außen zur dauerhaften Abdichtung von Anschlussfugen (Fenster-, Türrahmen, Rollladenführungsschienen) bei Fassadendämmsystemen

Mehr

927 Instandsetzung von Ingenieurbauwerken Seite Vorbemerkungen 927/1

927 Instandsetzung von Ingenieurbauwerken Seite Vorbemerkungen 927/1 927 Instandsetzung von Ingenieurbauwerken Seite 927 0 Vorbemerkungen 927/1 927 1 Oberflächenvorbereitung 101 Beton abtragen m² 927/3 102 Betonunterlage vorbereiten m² 927/3 103 Betonstahl vorbereiten m

Mehr

Innenbauteile von Wasserbauwerken, bei denen die relative Luftfeuchte überwiegend höher als 80 % ist. WA Beton, der zusätzlich zu der Beanspruchung

Innenbauteile von Wasserbauwerken, bei denen die relative Luftfeuchte überwiegend höher als 80 % ist. WA Beton, der zusätzlich zu der Beanspruchung Änderung 1 zu den Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen Wasserbau (ZTV-W) für Schutz und Instandsetzung der Betonbauteile von Wasserbauwerken (Leistungsbereich 219) Dezember 2008 Aus nachfolgend

Mehr

kivva Partner for progress

kivva Partner for progress kivva Kiwa Polymer Institut GmbH Quellenstraße 3 65439 Flörsheim-Wicker Tel. +49 (0)61 45-5 97 10 Fax +49 (0)61 45-5 97 19 www..de Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Prüfzeugnis Nr. p 5791 / 09-352

Mehr

Leitfaden für Beton-Schutz- und Instandsetzungs-Systeme nach Europäischen Standard - EN 1504

Leitfaden für Beton-Schutz- und Instandsetzungs-Systeme nach Europäischen Standard - EN 1504 Leitfaden für Beton-Schutz- und Instandsetzungs-Systeme nach Europäischen Standard - EN 1504 Ziel: Europaweite Anwendung von Instandsetzungsprodukten ohne Berücksichtigung zusätzlicher nationaler Regelungen

Mehr

Technisches Merkblatt StoDivers P 105

Technisches Merkblatt StoDivers P 105 Polymerdispersion für Bodenbeschichtungen, hochglänzend metallisiert Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen für die Einpflege aller glänzenden Sto-Bodenbeschichtungssysteme ergibt einen hochglänzenden,

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TG 202

Technisches Merkblatt StoCrete TG 202 Reparaturmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 6-30 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften polymervergüteter

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01 Verblend-Sanier-Dübel für zweischaliges Mauerwerk Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Optik Besonderheiten/Hinweise außen zur nachträglichen Sicherung von Vormauerschalen bei zweischaligen Wandaufbauten/-konstruktionen

Mehr

SAKRET Lieferprogramm. Betonbauwerke. Beton-Instandsetzungssysteme Beton-Ober flächenschutzsysteme

SAKRET Lieferprogramm. Betonbauwerke. Beton-Instandsetzungssysteme Beton-Ober flächenschutzsysteme SAKRET Lieferprogramm BetonInstandsetzungssysteme BetonOber flächenschutzsysteme SAKRET Bauhandwerk Sollte in diesem Werk direkt oder indirekt auf Gesetze, Vorschriften oder Richtlinien wie DIN, VDI, VDE

Mehr

Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Newsletters StoCretec [Direkt] Online.

Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Newsletters StoCretec [Direkt] Online. Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier Ausgabe 01 / 2015 Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Newsletters StoCretec [Direkt] Online. StoCretec [Direkt] Online informiert

Mehr

Sonderbetone Betone mit Kunststoffen

Sonderbetone Betone mit Kunststoffen Institut für Werkstoffe des Bauwesens Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen Sonderbetone Betone mit Kunststoffen Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch. Thienel Dipl.-Ing. N. Beuntner Frühjahrstrimester

Mehr

Willkommen zu einer Sonderausgabe des Newsletters Produkt des Monats

Willkommen zu einer Sonderausgabe des Newsletters Produkt des Monats Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier Sonderausgabe Willkommen zu einer Sonderausgabe des Newsletters Produkt des Monats StoCretec informiert zur BAU 2015 Die Weltleitmesse

Mehr

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat Tapetenkleister Charakteristik Anwendung innen für Vlies- Relieftapeten mit glattem Rücken, Papier- und Raufasertapeten für Standard-Verklebungen ideal für den Einsatz in Tapeziergeräten auf Wand- und

Mehr

Willkommen, zur aktuellen Ausgabe des Newsletters StoCretec [Direkt] Online.

Willkommen, zur aktuellen Ausgabe des Newsletters StoCretec [Direkt] Online. Seite 1 von 8 Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier Ausgabe 02 / 2013 Willkommen, zur aktuellen Ausgabe des Newsletters StoCretec [Direkt] Online. StoCretec [Direkt]

Mehr

Bodenbeschichtung Bodenpflege. Bodenpflege Werterhaltung durch Schutz und Pflege

Bodenbeschichtung Bodenpflege. Bodenpflege Werterhaltung durch Schutz und Pflege Bodenbeschichtung Bodenpflege Bodenpflege Werterhaltung durch Schutz und Pflege Bodenbeschichtung Pflege Mit guter Pflege Boden gut machen. Auch wenn ihn alle mit Füßen treten, muss ein Boden doch nicht»betreten«aussehen.

Mehr

Qualitätssicherung auf der Baustelle

Qualitätssicherung auf der Baustelle Dr.-Ing. Paul Uwe Budau Qualitätssicherung auf der Baustelle Bei der Betoninstandsetzung Betonmarketing Ost Dr.-Ing. Paul Uwe Budau g Stellvertretender Bundesvorsitzender der Bundesgütegemeinschaft Instandsetzung

Mehr

Erhaltungsmanagement von (Verkehrs-)Wasserbauwerken

Erhaltungsmanagement von (Verkehrs-)Wasserbauwerken Jörg Bödefeld Erhaltungsmanagement von (Verkehrs-)Wasserbauwerken Schutzsysteme gegen Naturgefahren - Dauerhaft fit durch Systems Engineering? München, 13. Oktober 2015 Inhalt 1. Organisation (BMVI, WSV,

Mehr

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Decken- und Innendämmsysteme StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

Baustoffe in der Praxis Dachbahnen und DIN Fachsymposium am 24. und 26. September 2013

Baustoffe in der Praxis Dachbahnen und DIN Fachsymposium am 24. und 26. September 2013 Gut geplant ist halb gewonnen Baustoffe in der Praxis Dachbahnen und DIN 18531 Fachsymposium am 24. und 26. September 2013 DIN 18531, Ausgabe Mai 2010 Dachabdichtungen Abdichtungen für nicht genutzte

Mehr

Teil 1: Trockenspritzbeton für Hang- und Baugrubensicherungen sowie als Ausbruchsicherung im Tunnel- und Stollenbau

Teil 1: Trockenspritzbeton für Hang- und Baugrubensicherungen sowie als Ausbruchsicherung im Tunnel- und Stollenbau Teil 1: Trockenspritzbeton für Hang- und Baugrubensicherungen sowie als Ausbruchsicherung im Tunnel- und Stollenbau Teil 2: Materialien für die Betoninstandsetzung 1 Anwendung Trockenspritzbeton wird u.a.

Mehr

CEM-II-M-Zemente für nachhaltige Brückenbauwerke (k)ein Widerspruch

CEM-II-M-Zemente für nachhaltige Brückenbauwerke (k)ein Widerspruch CEM-II-M-Zemente für nachhaltige Brückenbauwerke (k)ein Widerspruch Betontechnologen- u. Mischmeisterschulung 2015 HEIKO ZIMMERMANN Klimawandel, CO 2 - (Energie-) Einsparung Offene Fragen? Wie weit können

Mehr

Der Creativ-Beton für ausgefallene Ideen.

Der Creativ-Beton für ausgefallene Ideen. LIQUIDUR Der Creativ-Beton für ausgefallene Ideen. LIQUIDUR. Bauträume perfekt realisieren. Interessante architektonische Entwürfe stellen besonders hohe Anforderungen an moderne Baustoffe. Aufgrund ihrer

Mehr

G E B A U T F Ü R G E N E R A T I O N E N.

G E B A U T F Ü R G E N E R A T I O N E N. G E B A U T F Ü R G E N E R A T I O N E N MEHR STROM, HOHE ZUVERLÄSSIGKEIT UND ÄSTHETIK Die neuen Glas/Glas Module liefern einen garantierten Mehrertrag von 25 % gegenüber dem Industriestandard. Dabei

Mehr

Betoninstandsetzung Balkon. Balkonbeschichtung und Balkoninstandsetzung Systeme im Überblick

Betoninstandsetzung Balkon. Balkonbeschichtung und Balkoninstandsetzung Systeme im Überblick Betoninstandsetzung Balkon Balkonbeschichtung und Balkoninstandsetzung Systeme im Überblick Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat

TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat TRITTSCHALLDÄMMUNG UNTER ESTRICH aus Recycling-Gummigranulat LÖSUNGEN FÜR DAUERLASTEN BIS ZU 20 t/m² MADE IN GERMANY Engineered solutions against noise. DAMTEC Referenz DC Tower Wien TRITTSCHALLDÄMMUNG

Mehr

StoCretec. StoCretec. 10. Jahrgang Nr. 1/2004. Informationen für die Betoninstandsetzung und Bodenbeschichtung BETONINSTAND- SETZUNG

StoCretec. StoCretec. 10. Jahrgang Nr. 1/2004. Informationen für die Betoninstandsetzung und Bodenbeschichtung BETONINSTAND- SETZUNG StoCretec StoCretec [ Direkt] 10. Jahrgang Nr. 1/2004 Informationen für die Betoninstandsetzung und Bodenbeschichtung BETONINSTAND- SETZUNG StoCretec Bewusst bauen. Beton Inhalt Impressum StoCretec Direkt

Mehr

Europäische Technische Bewertung. ETA-15/0296 vom 27. August Allgemeiner Teil

Europäische Technische Bewertung. ETA-15/0296 vom 27. August Allgemeiner Teil Europäische Technische Bewertung ETA-15/0296 vom 27. August 2015 Allgemeiner Teil Technische Bewertungsstelle, die die Europäische Technische Bewertung ausstellt Handelsname des Bauprodukts Produktfamilie,

Mehr

Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen im Brücken- und Ingenieurbau

Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen im Brücken- und Ingenieurbau TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Die Seminare sind gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieur - kammer-bau Baden-Württemberg/NRW anerkannt. Maschinenbau,

Mehr

Kenndaten von FERMACELL Produkten

Kenndaten von FERMACELL Produkten FERMACELL Profi-Tipp: von FERMACELL Produkten Gipsfaser-Platten Powerpanel H 2 O Powerpanel HD Ausgleichsschüttung Wabenschüttung Gebundene Schüttung Powerpanel SE FERMACELL Gipsfaser-Platten FERMACELL

Mehr