Förderprogramme der KfW

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Förderprogramme der KfW"

Transkript

1 Förderprogramme der KfW Hannover, 10. Juni 2013 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung

2 KfW-Förderprogramme Agenda 1. Allgemeine Informationen 2. Die Förderprogramme speziell für Wohngebäude 1. Energieeffizient Bauen 2. Energieeffizientes Sanieren inkl. Ergänzungskredit und Baubegleitungszuschuss 3. Altersgerechtes Umbauen 3. Das Programm Erneuerbare Energien (Wohngebäude und Nichtwohngebäude) 4. Weitere Förderung von Nichtwohngebäuden 1. Gewerbliche Bauvorhaben 2. Investitionen mit gemeinnützigem bzw. kommunalem Hintergrund 2

3 KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Anteilseigner: 80 % Bund, 20 % Bundesländer Refinanzierung: Rating: Fördervolumen 2012: Sitz: Niederlassungen: 90 % Kapitalmarkt, Bundesmittel AAA / Aaa 73,4 Mrd. Euro Frankfurt am Main Berlin, Bonn 3

4 Die aktuellen Förderangebote Das Hausbankprinzip stellt den Antrag bei der Hausbank vor Investitionsbeginn bei positivem Entscheid leitet die Hausbank den Antrag weiter Kunde Hausbank schließt den Kreditvertrag und zahlt den Kredit aus refinanziert den Kredit mit günstigen Refinanzierungszinsen Direkte Antragstellung nur bei Zuschuss möglich! 4

5 Energieeffizienz und Demografie sind weiterhin zentrale Förderthemen Überblick wohnwirtschaftliche KfW-Förderprogramme Neubau Gebäudebestand Förderprogramme sind kombinierbar Bundesprogramme Energieeffizient Bauen Kredit Energieeffizient Sanieren Kredit / Zuschuss Energieeffizienz Ergänzungskredit KfW- Programme Kredit Altersgerecht Umbauen Kredit Barrierereduzierung KfW-Wohneigentumsprogramm Kredit Wohneigentums -bildung 5

6 Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerechtes Umbauen Antragsteller Alle Träger von Investitionsmaßnahmen an selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie Eigentumswohnungen Ersterwerber von neu energetisch sanierten oder barrierereduzierten Wohngebäuden oder Eigentumswohnungen unabhängig von Einkommensgrenzen unabhängig von Altersgrenzen 6

7 Energieeffizient Bauen und Sanieren und Altersgerechtes Umbauen Förderfähige Immobilien Ein-, Zwei-, und Mehrfamilienhäuser Eigentumswohnungen Wohnheime Alten- und Pflegeheime Achtung: Bei gemischt genutzten Gebäuden ist nur der Wohnteil förderfähig. Nicht förderfähig: Ferienhäuser/-wohnungen und Wochenendhäuser 7

8 Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerechtes Umbauen Definition Wohneinheit Eine Wohneinheit - ist in sich abgeschlossen mit oder ohne separaten Eingang, - hat wenigstens einen Raum zum Wohnen und Schlafen, - hat ein eigenes Bad, - hat eine Kochgelegenheit, - ist größenunabhängig. Bei Wohnheimen reicht ein abschließbarer Raum zum Wohnen und Schlafen aus, wenn Bäder und Küche im Haus vorhanden sind. 8

9 Energieeffizient Bauen und Sanieren Von der KfW anerkannte Sachverständige Energieberater mit Berechtigung zur Ausstellung von Energieausweisen nach 21 EnEV Sachverständige aus der Expertenliste Ab 2014 sind nur noch Sachverständige aus der Expertenliste zugelassen. In den Programmen Energieefizient Bauen und Energieeffizient Sanieren ist der Sachverständige zwingend vorgeschrieben. 9

10 KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien Inhalt 1. Allgemeine Informationen 2. Die Förderprogramme speziell für Wohngebäude 1. Energieeffizient Bauen 2. Energieeffizientes Sanieren inkl. Ergänzungskredit und Baubegleitungszuschuss 3. Altersgerechtes Umbauen 3. Das Programm Erneuerbare Energien (Wohngebäude und Nichtwohngebäude) 4. Weitere Förderung von Nichtwohngebäuden 10

11 Energieeffizient Bauen Förderzweck Bau/Ersterwerb eines KfW-Effizienzhauses 40, 55, 70 (inklusive Passivhaus) Bestandserweiterung durch abgeschlossene Wohneinheiten Umbau von unbeheizten Nichtwohnflächen zu Wohnflächen (Umwidmung) Tilgungszuschüsse für KfW-Effizienzhaus 40 und 55 11

12 Energieeffizient Bauen KfW-Effizienzhaus-Standards Förderstufen nach EnEV 2009 Transmissionswärmeverlust Jahresprimärenergiebedarf Tilgungszuschuss KfW-Effizienzhaus % 55 % 10 % KfW-Effizienzhaus % 70 % 5 % KfW-Effizienzhaus % 85 % - (Angaben in % des Referenzgebäudes nach EnEV 2009) 12

13 Energieeffizient Bauen (kfw.de/153) Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: Euro je Wohneinheit bis zu 30 Jahre 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 5 Sicherheiten: Abruffrist: banküblich 12 Monate, Verlängerung um max. 24 Monate Bereitstellungsprovision: 12 Monate frei, danach 0,25 % p. M. Sondertilgung: Kombination: kostenfrei ab Euro mit anderen KfW-Programmen und weiteren Fördermitteln möglich 13

14 Energieeffizient Sanieren Bemessungsgrundlage Bemessungsgrundlage für Kredit bzw. Zuschuss: Anzahl der Wohneinheiten vor Sanierung Sonderfälle: Bei Ersterwerb von sanierten Wohngebäuden ist die Anzahl der zu erwerbenden Wohneinheiten gemäß Kaufvertrag maßgeblich. Bei Nutzungsänderung von beheizten Nichtwohnflächen in Wohnflächen ist die Anzahl der durch die Nutzungsänderung neu geschaffenen Wohneinheiten maßgeblich. 14

15 Energieeffizient Sanieren Für Wohngebäude mit Bauantrag/Bauanzeige vor 1995 Sanierung mit Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW-Effizienzhaus zinsgünstiger Kredit oder Zuschuss* 10 % der Kosten zinsgünstiger Kredit mit Tilgungszuschuss oder Zuschuss* bis zu 25 % der Kosten * Zuschuss nur für private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern und Eigentumswohnungen 15

16 Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahmen Wärmedämmung Erneuerung von Fenstern und Außentüren Erneuerung/Einbau einer Lüftungsanlage Erneuerung der Heizungsanlage Optimierung der Wärmeverteilung bei bestehenden Heizungsanlagen Fördervoraussetzungen: Einhaltung der technischen Mindestanforderungen gemäß KfW-Merkblatt Bestätigung durch einen Sachverständigen 16

17 Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahme Erneuerung der Heizungsanlage Förderfähig ist der Einbau von Heizungstechnik auf Basis von: - Brennwerttechnologie - Kraft-Wärme-Kopplung - Nah- /Fernwärme Förderung folgender Anlagen nur als Ergänzung: - Biomasseanlagen - Holzvergaser-Zentralheizungen - Wärmepumpen - Solarthermische Anlagen 17

18 Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus Förderstufen nach EnEV 2009 Jahresprimärenergiebedarf (QP) Transmissionswärmeverlust (HT ) Tilgungszuschuss KfW-Effizienzhaus % KfW-Effizienzhaus % KfW-Effizienzhaus % 70 % 85 % 100 % 17,5 % 12,5 % 7,5 % KfW-Effizienzhaus % 115 % 5,0 % KfW-Effizienzhaus % 130 % 2,5 % KfW-Effizienzhaus Denkmal 160 % - 2,5 % (Angaben in % des Referenzgebäudes nach EnEV 2009) 18

19 Energieeffizient Sanieren Beispiel Kredit mit Tilgungszuschuss: Euro zu 1,0 % Zins p. a. effektiv* Effizienzhaus Tilgungs- Effektivzins Gesamtrückzahlung Standard zuschuss (TZ) pro Jahr* (Kredit + Zins - TZ)* KfW-EH Euro (2,5 %) 0,53 % ,71 KfW-EH Euro (5,0 %) 0,03 % ,60 KfW-EH Euro (7,5 %) - 0,50 %!! ,27 KfW-EH Euro (12,5 %) - 1,68 %!! ,99 KfW-EH Euro (17,5 %) - 2,83%!! ,70 * 10 Jahre Laufzeit, 1 tilgungsfreies Anlaufjahr, 10 Jahre Zinsbindung, monatliche Rückzahlung 19

20 Energieeffizient Sanieren (kfw.de/151), (kfw.de/152) Konditionen Kredit Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: Euro je Wohneinheit für Einzelmaßnahmen Euro je Wohneinheit für KfW-Effizienzhaus bis zu 30 Jahre 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 5 Sicherheiten: Abruffrist: banküblich 12 Monate, Verlängerung um max. 24 Monate Bereitstellungsprovision: 12 Monate frei, danach 0,25 % p. M. Sondertilgung: Kombination: kostenfrei ab Euro mit anderen Fördermitteln möglich * Stand bei allen Laufzeitvarianten 20

21 Energieeffizient Sanieren (kfw.de/430) Investitionszuschuss Förderstufen nach EnEV 2009 Investitionszuschuss Höchstbetrag je Wohneinheit KfW-Effizienzhaus % Euro KfW-Effizienzhaus 70 KfW-Effizienzhaus 85 KfW-Effizienzhaus 100 KfW-Effizienzhaus 115 KfW-Effizienzhaus Denkmal 20 % 15 % 12,5 % 10 % 10 % Euro Euro Euro Euro Euro Einzelmaßnahmen 10 % Euro 21

22 Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit ab Für Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien gemäß Förderbedingungen des BAFA für Investitionszuschüsse aus dem Marktanreizprogramm Wärmepumpen mit Nennwärmeleistung bis 100 kw Biomasseanlagen mit Nennwärmeleistung von 5 kw bis 100 kw Thermische Solarkollektoranlagen bis 40 m² Kolletorfläche Voraussetzung: Die alte Heizungsanlage wurde vor dem installiert. 22

23 Energieeffizient Sanieren (kfw.de/167) Ergänzungskredit Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: Tilgungsfreie Anlaufjahre: Sicherheiten: Abruffrist: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: EUR je Wohneinheit bis zu 10 Jahre 10 Jahre 1 bis 2 Jahre banküblich 12 Monate, Verlängerung um max. 24 Monate 4 Monate frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit weiteren Fördermitteln möglich * Stand

24 Energieeffizient Sanieren Baubegleitung (kfw.de/431) Zuschuss für die energetische Fachplanung und Baubegleitung 50 % der förderfähigen Kosten, max Euro pro Antragsteller und Investitionsvorhaben. Der Antrag für den Baubegleitungszuschuss wird vom Bauherrn direkt bei der KfW gestellt. Bei positivem Bescheid wird der Zuschuss von der KfW an den Investor ausgezahlt. Verbindlich bei: - Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 55 - Sanierung zum KfW-Effizienzhaus Denkmal - Sanierung von Baudenkmalen zum KfW-Effizienzhaus Der Antrag auf Baubegleitungszuschuss muss innerhalb von 3 Monaten nach dem Abschluss der Baubegleitung (Rechnungsdatum) bei der KfW eingereicht werden. 24

25 Altersgerecht Umbauen Barriereabbau im Gebäudebestand 25

26 Altersgerecht Umbauen Förderfähige Kosten Förderfähige Investitionskosten: Alle Kosten, die durch die fachgerechte Durchführung der Maßnahmen unmittelbar bedingt sind. Beratungs-, Planungs- und Baubegleitungskosten. Nebenarbeiten, die zur ordnungsgemäßen Fertigstellung und Funktion des Gebäudes erforderlich sind. Voraussetzungen: - Einhaltung der technischen Mindestanforderungen - Ausführung durch ein Fachunternehmen des Bauhandwerks 26

27 Altersgerecht Umbauen Sachverständige Ein Sachverständiger muss nur für den Standard Altersgerechte Wohnung / Altersgerechtes Haus eingeschaltet werden. Sachverständige sind: nach Landesrecht Bauvorlageberechtigte Experten der Wohnberatungsstellen, die eine Fortbildung im Bereich Barriereabbau/Barrierefreiheit erfolgreich absolviert haben Experten, die eine ergänzende Fortbildung im Bereich Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden erfolgreich absolviert haben 27

28 Altersgerecht Umbauen (kfw.de/159) Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: Tilgungsfreie Anlaufjahre: Sicherheiten: Abruffrist: Euro pro Wohneinheit bis zu 30 Jahre 5 oder 10 Jahre bis zu 5 Jahre banküblich 12 Monate, Verlängerung um max. 24 Monate Bereitstellungsprovision: 4 Monate frei, danach 0,25 % p. M. Sondertilgung: Kombination: gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen öffentlichen Fördermitteln möglich * Stand bei allen Laufzeitvarianten 28

29 Altersgerecht Umbauen Beispiel technische Mindestanforderungen Förderbaustein 5: Maßnahmen an Sanitärräumen - Anpassung der Raumgeometrie - Schaffung bodengleicher Duschplätze - Modernisierung von Sanitärobjekten Technische Mindestanforderungen (Auszug): Duschplätze müssen - bodengleich ausgeführt werden. Ist dies baustrukturell nicht möglich, darf das Niveau zum angrenzenden Bodenbereich um nicht mehr als 20 mm abgesenkt sein. - mit rutschfesten oder rutschhemmenden Bodenbelägen versehen sein. Waschbecken müssen - mind. 0,48 m tief und in der Höhe entsprechend dem Bedarf der Nutzer montiert sein. - Kniefreiraum zur Nutzung im Sitzen freihalten. 29

30 KfW-Förderprogramme Agenda 1. Allgemeine Informationen 2. Die Förderprogramme speziell für Wohngebäude 1. Energieeffizient Bauen 2. Energieeffizientes Sanieren inkl. Ergänzungskredit und Baubegleitungszuschuss 3. Altersgerechtes Umbauen 3. Das Programm Erneuerbare Energien (Wohngebäude und Nichtwohngebäude) 4. Weitere Förderung von Nichtwohngebäuden 1. Gewerbliche Bauvorhaben 2. Investitionen mit gemeinnützigem bzw. kommunalem Hintergrund 30

31 KfW-Programm Erneuerbare Energien Drei Programmteile Programmteil Standard und Photovoltaik Programmteil Premium Programmteil Speicher Stromerzeugung sowie Strom- und Wärmeerzeugung in KWK-Anlagen Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt Finanzierung von PV-Anlagen inkl. Speichersystem 31

32 KfW-Programm Erneuerbare Energien Standard und Photovoltaik Förderzweck Errichtung, Erweiterung und Erwerb von Anlagen zur Stromerzeugung z. B. Photovoltaik-Anlagen, Windkraftanlagen an Land Alle Anlagen gemäß EEG werden gefördert 32

33 KfW-Programm Erneuerbare Energien Standard (kfw.de/270) und Photovoltaik (kfw.de/274) Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: 25 Mio. EUR bis zu 5, 10 oder 20 Jahre 5, 10 oder 20 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 3 Sicherheiten: Abruffrist: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: banküblich 12 Monate 1 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen Fördermitteln möglich, nicht mit anderen KfW-Programmen für die gleiche Anlage 33

34 KfW-Programm Erneuerbare Energien Premium Förderzwecke Wärmenetze Tiefengeothermie ab 400m Bohrtiefe Wärmeabsatz mind. 500 kwh pro Jahr und Meter Trasse Biomasse-Anlagen (thermische Nutzung) Nennwärmeleistung > 100 kw Biogasleitungen für unaufbereitetes Biogas mind. 300 m Luftlinie KWK-Biomasse-Anlagen (streng wärmegeführt) Nennwärmeleistung > 100 kw Solarkollektorenanlagen Bruttokollektorfläche > 40 m² Wärmepumpen Nennwärmeleistung > 100 kw Wärmespeicher > 10 m³ 34

35 KfW-Programm Erneuerbare Energien Premium Solarkollektoranlagen > 40 m² Bruttokollektorfläche - große kundenspezifisch konzipierte Anlagen - thermische Energie für Wohngebäude mit mind. 3 WE bzw. Nichtwohngebäude mit mind. 500 m² Nutzfläche Nutzung zur - Warmwasserbereitung oder Raumheizung - kombinierten Warmwasserbereitung und Raumheizung - Bereitstellung von Prozesswärme od. solare Kälteerzeugung - Bereitstellung von Wärme für ein Wärmenetz Tilgungszuschuss: bis zu 50 % der förderfähigen Nettoinvestitionskosten 35

36 KfW Programm Erneuerbare Energien - Premium Große Wärmespeicher Wärmespeicher über 10 m 3 Wärme vorwiegend aus erneuerbaren Energien 250 EUR Tilgungszuschuss je m 3 Speichervolumen bis zu EUR je Wärmespeicher 36

37 KfW-Programm Erneuerbare Energien Premium (kfw.de/271) Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: 10 Mio. EUR bis zu 5, 10 oder 20 Jahre 5 oder 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 3 Sicherheiten: Abruffrist: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: banküblich 12 Monate 1 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat nur gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen Fördermitteln möglich, nicht mit anderen KfW-Programmen für die gleiche Anlage 37

38 Fallbeispiel Premium solarthermische Anlage mit Wärmespeicher Maßnahme: Installation einer 88 m 2 Solarthermieanlage und eines 84 m 3 Wärmespeichers zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung einer Wohnanlage. Förderung Solarthermie: Kredit über EUR mit 30% Tilgungszuschuss von EUR Förderung Wärmespeicher: Kredit über EUR mit 250 EUR Tilgungszuschuss je m 3 Speichervolumen 250 EUR je m 3 x 84 m 3 = EUR 38

39 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher Seit Für kombinierte Anlagen aus Photovoltaik und Batteriespeicher Zur Speichernachrüstung von PV-Anlagen, die nach dem in Betrieb gingen Günstiger Kredit mit Tilgungszuschuss i.h. von 30% für das Batteriespeichersystem 39

40 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher (kfw.de/275) Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: 100 % Finanzierung möglich, kein Höchstbetrag bis zu 5, 10 oder 20 Jahre 5, 10 oder 20 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 3 Sicherheiten: Abruffrist: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: banküblich 12 Monate 1 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung - mit anderen Zuschüssen bis zu zweifacher Höhe des Tilgungszuschusses möglich - mit anderen KfW- und ERP-Programmen für die gleiche Anlage nicht möglich 40

41 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher Rechenbeispiel mit Zuschuss für Batteriesystem Bau einer 10 kwp Photovoltaik-Anlage inkl. Speichersystem Kosten insgesamt: Euro Die Kosten für die Photovoltaikanlage werden 2013 mit Euro pro kwp vorgegeben 10 kwp * Euro = Euro D.h. für das Speichersystem werden Kosten von Euro angesetzt Pro kwp können für den Speicher in diesem Beispiel Euro angesetzt werden ( Euro / 10 kwp) Die max. ansetzbaren Kosten für das Batteriesystem liegen bei Euro / kwp Auf die Kosten für den Speicher wird ein Tilgungszuschuss von 30 % gewährt: Euro * 10 kwp * 30% = Euro 41

42 KfW-Förderprogramme Agenda 1. Allgemeine Informationen 2. Die Förderprogramme speziell für Wohngebäude 1. Energieeffizient Bauen 2. Energieeffizientes Sanieren inkl. Ergänzungskredit und Baubegleitungszuschuss 3. Altersgerechtes Umbauen 3. Das Programm Erneuerbare Energien (Wohngebäude und Nichtwohngebäude) 4. Weitere Förderung von Nichtwohngebäuden 1. Gewerbliche Bauvorhaben 2. Investitionen mit gemeinnützigem bzw. kommunalem Hintergrund 42

43 Energieberatung Mittelstand 1. Initialberatung Ziel Initialberatung: Ermittlung von betrieblichen Energieeinsparpotenzialen durch einen Sachverständigen (Energieberater) Förderkonditionen: Zuschuss: Beratungszeitraum: 80 % der förderfähigen Beratungskosten, max EUR 3 Monate ab Zusage Beantragung: Erfassung des Antrags online auf der KfW-Antragsplattform Einreichung über KfW-Regionalpartner (www.rp-suche.de) 43

44 Energieberatung Mittelstand 2. Detailberatung Ziel Detailberatung: Erstellung eines konkreten Energiesparkonzeptes mit betriebswirtschaftlicher Bewertung durch einen Sachverständigen (Energieberater) Förderkonditionen: Zuschuss: Beratungszeitraum: 60 % der förderfähigen Beratungskosten, max EUR 8 Monate ab Zusage Beantragung: Nach oder ohne vorherige Initialberatung Erfassung des Antrags online auf der KfW-Antragsplattform Einreichung über KfW-Regionalpartner 44

45 Energieberatung Mittelstand (kfw.de/ebm) Schritt für Schritt zum Zuschuss 1. Regionalpartner auswählen 2. Antrag stellen 3. Berater auswählen 4. Beratungsvertrag abschließen* 5. Beratung durchführen lassen 6. Abrechnungsunterlagen einreichen 7. Zuschuss erhalten *nach Erhalt der KfW-Zusage 45

46 KfW-Energieeffizienzprogramm Antragsteller/Berechtigte Gewerbliche Unternehmen mit Gruppenumsatz bis 4 Mrd. Euro Freiberuflich Tätige Unternehmen, die als Contracting-Geber Energie- Dienstleistungen für einen Dritten erbringen 46

47 KfW-Energieeffizienzprogramm Förderzweck 1. Investitionsmaßnahmen mit wesentlichen Energieeinspareffekten 2. Sanierung und Neubau von Gebäuden Ersatzinvestition Neuinvestition mind. 20 % Energieeinsparung* mind. 15 % Energieeinsparung** Sanierung Neubau mind. Neubau-Niveau nach EnEV 2009 mind. 20 % Unterschreitung Neubau-Niveau nach EnEV 2009 Bestätigung eines Sachverständigen bei Antragstellung erforderlich * gemessen am Durchschnittsverbrauch der letzten 3 Jahre ** ggü. dem Branchendurchschnitt 47

48 KfW-Energieeffizienzprogramm Förderfähige Kosten Bis zu 100 % der umweltrelevanten Investitionskosten Baunebenkosten (z.b. Planungs- und Gutachterkosten) bis zu i. d. R. 10 % der förderfähigen Investitionskosten Nicht förderfähig sind: Grunderwerbskosten, Erschließungskosten Tiefgaragen Abrisskosten Außenanlagen Inneneinrichtung Photovoltaikanlagen 48

49 KfW-Energieeffizienzprogramm (kfw.de/242) Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: 25 Mio. EUR 5, 10 oder 20 Jahre 5, 10 oder 20 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 3 Sicherheiten: Abruffrist: banküblich 12 Monate, Verlängerung möglich Bereitstellungsprovision: 1 Monat frei, danach 0,25 % p. M. Sondertilgung: Kombination: nur gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen Fördermitteln im Rahmen der EU-Beihilfegrenzen möglich 49

50 KfW-Energieeffizienzprogramm Förderbeispiel Neubau Hotelanlage Erweiterung einer Hotelanlage um ein freistehendes Gebäude mit Hotelzimmern, Spa- Bereich und Restaurant; Nettogrundfläche m² Baukosten: EUR Jahres-Primärenergiebedarf: 214,3 kwh/(m²*a) Ref.: 274,4 kwh/(m²*a) minus 21,9 % Transmissionswärmeverlust: 0,39 W/(m²*K) Ref.: 0,43 W/(m²*a) minus 9,3 % 50

51 IKU Energetische Stadtsanierung Energieeffizient Sanieren Antragsteller/Berechtigte Unternehmen mit mehrheitlich kommunalen Gesellschafterhintergrund Gemeinnützige Organisationsformen einschließlich Kirchen Unternehmen und natürliche Personen im Rahmen von ÖPP-Modellen 51

52 IKU Energetische Stadtsanierung - Energieeffizient Sanieren Förderzweck Für die energetische Sanierung von Nichtwohngebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur, die bis zum fertig gestellt worden sind. Förderung von Komplettsanierungen zum KfW-Effizienzhaus oder Förderung von Einzelmaßnahmen. A. Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 55 B. Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 70 C. Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 85 D. Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 100 E. Sanierung zum KfW-Effizienzhaus Denkmal max. 500 Euro pro m² F. Einzelmaßnahmen max. 300 Euro pro m² 52

53 IKU Energetische Stadtsanierung Energieeffizient Sanieren Förderzweck Tilgungszuschüsse: A. KfW-Effizienzhaus 55 B. KfW-Effizienzhaus 70 C. KfW-Effizienzhaus 85 D. KfW-Effizienzhaus 100 E. KfW-Effizienzhaus Denkmal 12,5 % 10,0 % 7,5 % 5,0 % 2,5 % Voraussetzungen: Durchführung durch ein Fachunternehmen Bestätigung durch einen Sachverständigen 53

54 IKU Energetische Stadtsanierung Energieeffizient Sanieren (kfw.de/219) Aktuelle Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: bis zu 100 % Finanzierung, kein Höchstbetrag bis zu 20 oder 30 Jahre 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 5 Sicherheiten: Abruffrist: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: banküblich 12 Monate, Verlängerung um max. 24 Monate 12 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen Fördermitteln grundsätzlich zulässig 54

55 Ergänzende Informationen 55

56 Ergänzende Informationen 56

57 Ergänzende Informationen Kontaktdaten Infocenter der KfW Montag bis Freitag von Uhr (Gründer und Mittelstand) (Bauen, Sanieren und Kommunen) Produktfinder Tilgungsrechner 57

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Mannheim, 09.07.2013 MVV Energie AG Walter Schiller Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Überblick & Antragsweg Förderprogramme Förderprogramme

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien

Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien Duisburg, 25.9.2013 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag

Mehr

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen Hannover Messe, 09.04.2013 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung Eine Bank mit vielfältigen

Mehr

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Überblick Förderprogramme sind kombinierbar! Neubau Gebäudebestand Energieeffizient

Mehr

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien München, den 20.06.2013 Intersolar Europe Bank aus Verantwortung Herzlich willkommen Manuela Mohr KfW Bankengruppe Referentin Palmengartenstr. 5-9 Vertrieb

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Calw, 18. Februar 2013 Infotag zu Förderprogrammen von energetischen Sanierungen Inga Schauer KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus

Mehr

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Fellbach, 16.10.2013 KAB-Architekten Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Karlstein, 04. September 2013 Silke Apel Walter Schiller Bank aus Verantwortung Die aktuellen Förderangebote

Mehr

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründungsjahr:

Mehr

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Frechen, 18. November 2013 Jürgen Daamen Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Der Weg zum Kredit Antragsweg Antragstellung vor

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Gebäude Heilbronn, 09.03.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Gera, 14.09.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen Energiekosten sparen, nachhaltig profitieren!

KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen Energiekosten sparen, nachhaltig profitieren! KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen Energiekosten sparen, nachhaltig profitieren! Nagold, 26.03.2014 N.E.T.Z. Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Bank aus

Mehr

KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern

KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern Berlin, 23. Mai 2012 Berliner Energietage Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb KfW

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen Berlin, 13.06.2013 Referent: Frank Wolf Herzlich willkommen KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründungsjahr:

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Wohngebäude Jülich, 26.02.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer SIKB AG als regionale Förderbank im Saarland Die Förderbank im Saarland Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen Berlin, 19.04.2016 Eckard von Schwerin Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Energieeffizient Bauen (153) 4 Energieeffizient Sanieren Kredit (151/152) und Ergänzungskredit

Mehr

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES?

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und

Mehr

Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen

Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen Verbesserungen der Energieeffizienz und der barrierereduzierende Umbau bei Wohnimmobilien

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Bamberg, 20.05.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Antragsteller Für alle

Mehr

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Fürstenwalde, 27.9.2012 ETI-Arbeitsgruppe Energieeffiziente Gebäude Eckard von Schwerin Mehr als 60 Jahre KfW Fördern im öffentlichen Auftrag Förderbank der

Mehr

Sie verbessern Ihre Wettbewerbsposition wir finanzieren: KfW

Sie verbessern Ihre Wettbewerbsposition wir finanzieren: KfW Sie verbessern Ihre Wettbewerbsposition wir finanzieren: KfW Fördern lassen! Energieeffizienz steigern, Kosten senken, eine Informationsveranstaltung der IHK zu Dortmund Dortmund, 16. Oktober 2013 Jürgen

Mehr

KfW Förderprogramme für wohnwirtschaftliche Investitionen

KfW Förderprogramme für wohnwirtschaftliche Investitionen KfW Förderprogramme für wohnwirtschaftliche Investitionen Informationsveranstaltung der Haus & Grund Berlin 25. März 2013 Bank aus Verantwortung Agenda Die wohnwirtschaftlichen Programme der KfW KfW-Wohneigentumsprogramm

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude Düsseldorf, 26.02.2015 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 5 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren Innovations-Park Karlstein, 22.10.2014 Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren Inhalt 1 Überblick

Mehr

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Göttingen, 03.06.2014 Akteursforum Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Energieeffizienz in KMU - so unterstützt Sie die KfW

Energieeffizienz in KMU - so unterstützt Sie die KfW Energieeffizienz in KMU - so unterstützt Sie die KfW Potsdam, 19. November 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bank aus Verantwortung Titel der Präsentation Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2

Mehr

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung 1 Energieeffizient Bauen Energieeffizient Bauen Anwendungsbereiche Für die Finanzierung von besonders energieeffizienten Neubauten

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen und deren Finanzierungsmöglichkeiten durch die KfW

Energieeffizienzmaßnahmen und deren Finanzierungsmöglichkeiten durch die KfW Energieeffizienzmaßnahmen und deren Finanzierungsmöglichkeiten durch die KfW Informationsveranstaltung der HWK Leipzig Leipzig, 22. Januar 2013 Bank aus Verantwortung Herzlich willkommen Ute Hauptmann

Mehr

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels Herausforderungen des demografischen Wandels 2030 ist mehr als jeder 4. Bundesbürger älter als 65 Jahre. Nur rund 5 % der Seniorenhaushalte bzw. 1 2 % aller Wohnungen sind aktuell barrierearm gestaltet.

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Langenselbold, 31. Mai 2012 Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in

Mehr

KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen

KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen KfW-Förderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Unternehmen Ilmenau/Suhl 18.03./19.03.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, den 12. April 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich subventionierte

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW!

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Neubrücke, 12.09.2012 8. Solartagung Rheinland-Pfalz Daniela Korte KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Saarbrücken, 23. September 2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank

Mehr

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen Kiel, 10.4.2013 Eckard v. Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Agenda Einführung Energieberatung Mittelstand KfW-Energieeffizienzprogramm

Mehr

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Einsatz von Erneuerbaren Energien im wohnwirtschaftlichen Bereich Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Öffentliche Förderprogramme und Produkte der Sparkasse Gießen und Volksbank Mittelhessen eg Wettenberg,

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Energieeffizienz und Wohnkomfort mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz und Wohnkomfort mit der KfW finanzieren Energieeffizienz und Wohnkomfort mit der KfW finanzieren Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner: Refinanzierung:

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

Neues von der KfW Förderungen Effizienzhausstandard und Erneuerbare Energien

Neues von der KfW Förderungen Effizienzhausstandard und Erneuerbare Energien Neues von der KfW Förderungen Effizienzhausstandard und Erneuerbare Energien Freiburg, 04. März 2012 GETEC 2012 Ihr Referent: Marcus Kaufmann Herzlich willkommen Marcus Kaufmann KfW Bankengruppe Regionalleiter

Mehr

ERP- Umwelt-und Energieeffizienzprogramm (Sonderfonds Energieeffizienz in KMU) und Förderung von Erneuerbaren Energien

ERP- Umwelt-und Energieeffizienzprogramm (Sonderfonds Energieeffizienz in KMU) und Förderung von Erneuerbaren Energien ERP- Umwelt-und Energieeffizienzprogramm (Sonderfonds Energieeffizienz in KMU) und Förderung von Erneuerbaren Energien Düsseldorf, 13.10.2011 DGQ/DQS-Forum Energiemanagement und Energieeffizienz André

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Saarbrücken, 27. Mai 2009 Clever saniert Inga Schauer Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch zusätzlich

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Barrieren reduzieren leicht gemacht KfW-Förderprodukte für die private Immobilie. Bank aus Verantwortung

Barrieren reduzieren leicht gemacht KfW-Förderprodukte für die private Immobilie. Bank aus Verantwortung Barrieren reduzieren leicht gemacht KfW-Förderprodukte für die private Immobilie Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner: Refinanzierung:

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Oktober 2013 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie Eigentumswohnungen Für den Ersterwerb

Mehr

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 Mai 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Energieeffizient Bauen www.kfw.de/153

Energieeffizient Bauen www.kfw.de/153 Energieeffizient Bauen www.kfw.de/153 April 2016 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die Finanzierung von besonders energieeffizienten Neubauten Wir fördern: Ein, Zwei- und Mehrfamilienhäuser

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW!

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Bentheim, 20.09.2012 KfW Energieeffizienzprogramm Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren Der Bund fördert energiesparendes Bauen über die Föderbank des Bundes und der Länder, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW. Wir fassen für

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Lübeck 23.2.2010 Fachtagung Altbausanierung Handwerkskammer Lübeck Eckard v. Schwerin Agenda 1. Überblick über die KfW Bankengruppe 2. Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung. Melle, 19.11.2013 Unser Haus spart Energie Gewusst wie

Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung. Melle, 19.11.2013 Unser Haus spart Energie Gewusst wie Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung Melle, 19.11.2013 Unser Haus spart Energie Gewusst wie Stand:11.11.2013 Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung 1) Wohnwirtschaftliche Förderprogramme

Mehr

Das Förderangebot der KfW für Wohnimmobilien

Das Förderangebot der KfW für Wohnimmobilien Das Förderangebot der KfW für Wohnimmobilien Berlin, 27.11.2012 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Mehr als 60 Jahre KfW Fördern im öffentlichen Auftrag Förderbank der Bundesrepublik

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

KfW Förderprogramme für Architekten und Planer

KfW Förderprogramme für Architekten und Planer KfW Förderprogramme für Architekten und Planer Stuttgart, 1. August 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW München, 2.5.2013, Petra Bühner Bank aus Verantwortung Wohnwirtschaftliche Förderprogramme Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient Bauen (153) Gebäudebestand

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Böblingen, 17.9.2009 6. Arbeitskreis Energie Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 167 (Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien) Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der Finanzierung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und kann in Ergänzung

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme für Neubau und Sanierung

Die aktuellen KfW-Programme für Neubau und Sanierung Die aktuellen KfW-Programme für Neubau und Sanierung Fachveranstaltung Energetische Denkmalsanierung Kitzingen, den 17.07.2014 Referent: Walter Schiller (E-Mail: walter.schiller@kfw.de) Bank aus Verantwortung

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude Stuttgart, 03.12.2015 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 5 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW

Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW Düsseldorf, 1. Oktober 2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 Förderung für Wohngebäude

Mehr

KfW Förderung für energieeffiziente Gebäude

KfW Förderung für energieeffiziente Gebäude KfW Förderung für energieeffiziente Gebäude Wiesbaden, 04.12.2014 Referentin: Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient Bauen

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse Agenda Zielsetzung und Vorteile der Förderung Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank F Was kann alles

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Finanzierung von Energieprojekten mit öffentlichen Förderkrediten der KFW KuKo, 17.03.2012, Christian Bürger Agenda 1. Vorteile -allgemein- 2. Energieeffizient Bauen (153) 3. Energieeffizient Sanieren

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude Potsdam, 21.04.2015 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 5 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, 27. April 2012 Kek-Karlsruhe_Förderlandschaft in Karlsruhe Ihr Referent: Marcus Kaufmann Herzlich willkommen Marcus Kaufmann KfW Bankengruppe Regionalleiter

Mehr

Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln

Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln Steigerung der Ressourceneffizienz Finanzierung mit KfW-Mitteln Hannover, 7. April 2014 Bank aus Verantwortung Das Fördergeschäft der KfW KfW - Eine Bank mit vielfältigen Aufgaben Inländische Förderung

Mehr

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW München, 09. Mai 2012 IHK München und Oberbayern Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 4.530 Mitarbeiter

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

KfW-Förderprogramm Altersgerecht Umbauen

KfW-Förderprogramm Altersgerecht Umbauen KfW-Förderprogramm Altersgerecht Umbauen Christa Ott LBBW Mainz 20.09.2012 Förderfähige Immobilien Altersgerecht Umbauen Einfamilienhäuser Mehrfamilienhäuser Eigentumswohnungen Wohnheime* * keine Alten-

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Düsseldorf, 17.9.2013 Tag der türkischen Wirtschaft Eckard von Schwerin, Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Übersicht Wohnraum-Finanzierungen mit KfW-Förderung KfW-Förderung der

Mehr