1 Einleitung Regeln Baukonstruktion...15

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 Einleitung Regeln Baukonstruktion...15"

Transkript

1 V Einleitung Regeln Baukonstruktion Normen mit Sichtbeton-Relevanz Festlegungen in DIN EN 206-1/DIN Expositionsklassen (Einwirkungen/Expositionen) Betondeckung Abstandhalter und Abhängung Abhängung der Bewehrung Schwindverhalten im Sichtbeton Schalungsanker für Betonschalungen Betonflächen und Schalungshaut gemäß DIN Betonarbeiten gemäß DIN Betonbauarbeiten, insbesondere für Sichtbeton Toleranzen im Hochbau (hier: Sichtbeton) Ebenheitsabweichungen Ebenheitsabweichungen nach DBV/VDZ-Merkblatt Sichtbeton Bauzeichnungen / Ausführungsplanung DIN : Bauzeichnungen Teil HOAI Urteile zum Thema Ausführungsplanung Leistungsbeschreibung Sichtbeton nach ÖNORM B Sichtbeton nach SIA 118/ Merkblätter mit Sichtbeton-Relevanz DBV/VDZ-Merkblatt Sichtbeton Sichtbeton (Ortbeton) Sichtbetonklassen Sichtbetonklasse SB 1 gem. DBV/VDZ-Merkblatt Sichtbeton Sichtbetonklasse SB 2 gem. DBV/VDZ-Merkblatt Sichtbeton Sichtbetonklasse SB 3 gem. DBV/VDZ-Merkblatt Sichtbeton Sichtbetonklasse SB 4 gem. DBV/VDZ-Merkblatt Sichtbeton Sichtbeton Anforderungsprofil Sichtbeton Anforderungsprofil an die Planung Herstellungstechnische Grenzen Porigkeit (Lunker) Ebenheit (Toleranzen im Hochbau)...86

2 Schalungsmusterplan Ausbildung von Stößen und Fugen Arbeitsfugen (geplante) Arbeitsfugen (ungeplante) Schalhautstöße Musterflächen, Erprobungsflächen, Referenzflächen Mängelbeseitigung DBV-Merkblatt Betonierbarkeit von Bauteilen aus Stahlbeton DBV-Merkblatt Abstandhalter nach Eurocode FDB-Merkblätter Betonfertigteilbau FDB-Merkblatt Nr. 1 Sichtbetonflächen von Fertigteilen aus Beton und Stahlbeton FDB-Merkblatt Nr. 8 Betonfertigteilen aus Architekturbeton DAfStb-Richtlinie Oberflächenschutzsysteme gemäß DAfStb-Richtlinie Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen Richtlinien in Österreich Sichtbeton Geschalte Betonflächen Sichtbeton für Fertigteile aus Beton und Stahlbeton Überprüfung des Erfolgs eines Sichtbeton-Projekts SOLL-Zustand Ungenaue Sichtbeton-Leistungsbeschreibung / Erwartungshaltung Sichtbeton-Ausschreibung: Hinweise IST-Zustand / Erfassung Einzelkriterien Beispiele für Sichtbeton-Bewertung: Einzelkriterien Gesamteindruck / Sichtflächenbetrachtung Betrachtungsabstand / übliche Nutzung Lichtquelle SOLL-IST-Vergleich Sichtbeton-Vergleich Mängelbewertung Optische Beanstandungen Gewichtung der Sichtbeton-Beanstandungen Minderung Berechnung der Minderung Verantwortlichkeit: Planung und Bauleitung Verantwortlichkeit: Checkliste Weiße Wanne Verantwortlichkeit: Quotelung Bauabnahme...174

3 5 Fassaden Fassadenfunktion Fassaden-Verschmutzung Fensterbänke und andere Abdeckungen die Notwendigkeit von Tropfkanten Risse im Sichtbeton Rissbreitenbegrenzung Rissbeschreibung Rissverläufe Rissursachen Kerbrisse Biegerisse Betonkosmetik Betonretusche Beispiele Sporthalle Flächen komplett geschliffen und gespachtelt Treppen-Betonfertigteile Decken: sichtbare Abstandhalter Wände: sichtbare Abzeichnung der Stahlbewehrung Wände mit einer Farblasur Beispiele Ortbeton Sichtbetonklasse SB 2 erfüllt? Sichtbetonklasse SB 4 erfüllt? Minderung aufgrund Gewichtung Ripplings Ripplings: Schulneubau Ripplings: Einfamilienhaus Ripplings: Ursache Schalung Schalungsmatrizen Holz-Schalung Dichtigkeit der Schalhautstöße Betonkanten-Ausbildung Schuhabdrücke Treppen aus Ortbeton Innentreppen...231

4 I 8.2 Fertigteile Sichtbeton Beschaffenheitsvereinbarung Sichtbeton-Fertigteile Balkondecken Hauseingangsüberdachung Sichtbeton-Fertigteile: Farbabweichungen Fassade Schulneubau Fassade Wohngebäude Absätze und Höhensprünge Fugenbreite bei Betonfertigteilen, Toleranzen Balkon-Fertigteile Fassaden-Fertigteile Sichtbeton-Treppen Fertigteile Innentreppen aus Sichtbeton Außentreppen aus Sichtbeton Weiße Wanne Weiße Wanne aus WU-Beton als Sichtbeton Checklisten Sichtbeton Konzept Weiße Wanne Konzept Sichtestrich Sichtestrich ungenau bzw. nicht definiert Sichtestrich, Strukturbeton Sichtbeton: Mängel und Haftung aus rechtlicher Sicht Überblick Sichtbeton wann liegt ein Mangel vor? Erste Stufe = Fehlen der vereinbarten Beschaffenheit Zweite Stufe = Fehlen der gewöhnlichen Verwendungseignung Dritte Stufe = Fehlen der vertraglich vorausgesetzten Verwendungseignung Mängelbeseitigung und Haftung Strategien zur Mängelvermeidung Vertragliche Vereinbarung Ausführung nach Musterflächen Qualifizierte Ausschreibung Qualitätsmanagement Zusammenfassung...280

5 I 10 Sichtbeton Begriffe, Erklärungen / Glossar Schlusswort Literatur DIN-Normen Richtlinien, Merkblätter Fachbücher Fachaufsätze Fotos Links Stichwortverzeichnis Bildnachweis Schmuckbilder BetonBild / Engelhard Sellin...10 IGS Schulz...12 Verlag Bau+Technik...16 BetonMarketing Ost / Guido Erbring...50 BetonBild BetonMarketing Ost / Guido Erbring Verlag Bau+Technik BetonBild / André Hack BetonBild Eric Spahn / BetonBild Jens Kirchner...290

Sichtbeton-Mängel. Joachim Schulz

Sichtbeton-Mängel. Joachim Schulz Joachim Schulz Sichtbeton-Mängel Gutachterliehe Einstufung, Mängelbeseitigung, Betoninstandsetzung und Betonkosmetik 3., überarbeitete und erweiterte Auflage PRAXIS 11 VIEWEG+ "reubner IX Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 3. Auflage... V. Vorwort zur 1. Auflage... VII. Grundlagen Konstruktive Fehler... 7

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 3. Auflage... V. Vorwort zur 1. Auflage... VII. Grundlagen Konstruktive Fehler... 7 IX Vorwort zur 3. Auflage... V Vorwort zur 1. Auflage... VII Grundlagen... 1 1 Konstruktive Fehler... 7 1.1 Feuchtebelastung Fassade... 7 1.2 Feuchtebelastung Balkonbrüstung... 10 1.3 Feuchtebelastung

Mehr

Joachim Schulz. Sichtbeton-Planung. Kommentar zur DIN Betonflächen und Schalungshaut. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage.

Joachim Schulz. Sichtbeton-Planung. Kommentar zur DIN Betonflächen und Schalungshaut. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage. Joachim Schulz Sichtbeton-Planung Kommentar zur DIN 18 217 Betonflächen und Schalungshaut 3., erweiterte und aktualisierte Auflage vieweg IX Inhaltsverzeichnis Vorwort V Einführung 1 DIN 18 217 - Betonflächen

Mehr

6 Sichtbeton-Bewertung Beurteilung von Sichtbetonmängeln

6 Sichtbeton-Bewertung Beurteilung von Sichtbetonmängeln 3 6 Sichtbeton-Bewertung Beurteilung von Sichtbetonmängeln 6. Einleitung Enttäuschung ist meist nur die Folge falscher Erwartungen. Alles, was man a) nicht messen, wiegen kann, b) nicht in einer DIN-Vorschrift

Mehr

Merkblatt Sichtbeton. Merkblatt Sichtbeton. Fassung August 2004 (1. korrigierter Nachdruck) DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

Merkblatt Sichtbeton. Merkblatt Sichtbeton. Fassung August 2004 (1. korrigierter Nachdruck) DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Merkblatt Sichtbeton Merkblatt Sichtbeton Fassung August 2004 (1. korrigierter Nachdruck) DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. BUNDESVERBAND DER DEUTSCHEN ZEMENTINDUSTRIE E.V. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung

Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung Sichtbeton Exposed Concrete Fassung August 2004 (2. korrigierter Nachdruck) Deutsche Zementindustrie DBV-Merkblatt Sichtbeton, Fassung

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Abstandhalter (nach DIN 1045) Abstandhalter nach EC2 Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau Teil 3.2: Verarbeiten von Reaktionsharz auf Beton Januar

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Merkblätter Abstandhalter (nach DIN 1045) Abstandhalter nach EC2 Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau Teil 3.2: Verarbeiten von Reaktionsharz

Mehr

Merkblatt Nr.1A Sichtflächen Betrachtung + Bewertung von Fassade

Merkblatt Nr.1A Sichtflächen Betrachtung + Bewertung von Fassade Seite 1 Merkblatt Nr.1A Sichtflächen Betrachtung + Bewertung von Fassade Herausgeber: IGS - Institut für Sichtflächenbewertung 1. Allgemeines http://www.sichtflächen-bewertung.de Die Betrachtung und Bewertung

Mehr

VÖB-Richtlinie. 1. Vorbemerkungen. 2. Begriff. 3. Geltungsbereich. 4. Planung BETON.TECHNIK

VÖB-Richtlinie. 1. Vorbemerkungen. 2. Begriff. 3. Geltungsbereich. 4. Planung BETON.TECHNIK 1. Vorbemerkungen Fertigteile aus Sichtbeton können flexibel und wirtschaftlich im Hoch- und Ingenieurbau eingesetzt werden. Durch die fast beliebige Formgebung und ansprechende Farb gestaltung können

Mehr

Besonderheiten bei der Herstellung von Sichtbeton. Mischmeisterschulungen SCHWENK Zement KG

Besonderheiten bei der Herstellung von Sichtbeton. Mischmeisterschulungen SCHWENK Zement KG Besonderheiten bei der Herstellung von Sichtbeton Mischmeisterschulungen SCHWENK Zement KG Was ist Sichtbeton???? SCHWENK Zement KG Seite 2 Sichtbeton SCHWENK Zement KG Seite 3 Sichtbeton SCHWENK Zement

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Wolfgang Malpricht. Schalungsplanung. Ein Lehr- und Übungsbuch ISBN:

Inhaltsverzeichnis. Wolfgang Malpricht. Schalungsplanung. Ein Lehr- und Übungsbuch ISBN: Inhaltsverzeichnis Wolfgang Malpricht Schalungsplanung Ein Lehr- und Übungsbuch ISBN: 978-3-446-42044-1 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42044-1 sowie im Buchhandel.

Mehr

Akzeptanz oder Toleranz: Mängelmanagement im Mauerwerksbau. Manfred Puche Mängelmanagement im Mauerwerksbau

Akzeptanz oder Toleranz: Mängelmanagement im Mauerwerksbau. Manfred Puche Mängelmanagement im Mauerwerksbau Akzeptanz oder Toleranz: Mängelmanagement im Mauerwerksbau 1 Inhalt Einleitung Mangel, Schaden aardt Mängelansprüche Beschaffenheitsvereinbarung Vertragliche Vereinbarungen geregelte Qualitäten Technische

Mehr

Fertigteile. VÖB-Richtlinie Sichtbeton. Stand: September 2009

Fertigteile. VÖB-Richtlinie Sichtbeton. Stand: September 2009 Fertigteile Sichtbeton Herausgeber: Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) Gablenzgasse 3/5 OG A-1150 Wien www.voeb.com Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke Gablenzgasse

Mehr

Rheologische Messungen an mineralischen Baustoffen

Rheologische Messungen an mineralischen Baustoffen 25. Kolloquium Rheologische Messungen an mineralischen Baustoffen 02. und 03. März 2016 Technische Hochschule Regensburg - Fakultät Bauingenieurwesen Optimierung der Verarbeitbarkeit von Sichtbetonsorten

Mehr

Bauen für die Landwirtschaft. Norbert Nehls. 06. März Regensburg

Bauen für die Landwirtschaft. Norbert Nehls. 06. März Regensburg Bauen für die Landwirtschaft Norbert Nehls 06. März 2017 - Regensburg 1 Aspekte des Bauens für die Landwirtschaft 2 Bauwerke und Beispiele 3 Normen und Regelwerke 4 Produkte, Services und Leistungen 1

Mehr

Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung

Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung Sichtbeton Exposed Concrete Fassung Juni 2015 DBV/VDZ-Merkblatt Sichtbeton Fassung Juni 2015 Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein

Mehr

Ausschreibungstexte und Anmerkungen zur Richtlinie geschalte Betonflächen ÖVVB Ausgabe November 2009

Ausschreibungstexte und Anmerkungen zur Richtlinie geschalte Betonflächen ÖVVB Ausgabe November 2009 Ausschreibungstexte und Anmerkungen zur Richtlinie geschalte Betonflächen ÖVVB Ausgabe November 2009 Beispiele für Texte der Sichtbetonklasse SB1, SB2 und SB3 (SBS): A: Klassenbildende Anforderungen 1.

Mehr

Zusammenfassung (Kurzform) zum Vortrag 7. Baurechtszirkel der Hochschule München am Thema: Spannungsfeld Sichtbeton

Zusammenfassung (Kurzform) zum Vortrag 7. Baurechtszirkel der Hochschule München am Thema: Spannungsfeld Sichtbeton Notiz Sichtbeton Bauan Unser Zeichen Hai Rudolf Haimerl Telefon +49 89 360555-3537 Telefax +49 89 360555-3598 Mobil +49 160 4792805 Rudolf.Haimerl@zueblin.de Datum 2011-10-10 Zusammenfassung (Kurzform)

Mehr

Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie. Pickhardt Bose Schäfer. Beton Herstellung nach Norm. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis

Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie. Pickhardt Bose Schäfer. Beton Herstellung nach Norm. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie Pickhardt Bose Schäfer Beton Herstellung nach Norm Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Beton Herstellung nach Norm Arbeitshilfe für Ausbildung,

Mehr

Joachim Schulz. Sichtbeton-Mängel

Joachim Schulz. Sichtbeton-Mängel Joachim Schulz Sichtbeton-Mängel Joachim Schulz Sichtbeton-Mängel Gutachterliche Einstufung, Mängelbeseitigung, Betoninstandsetzung und Betonkosmetik 3., überarbeitete und erweiterte Auflage PRAXIS Bibliografische

Mehr

Sichtbetonkosmetik. Andernach, 25. November 2015 Dr.-Ing. Diethelm Bosold InformationsZentrum Beton, Beckum

Sichtbetonkosmetik. Andernach, 25. November 2015 Dr.-Ing. Diethelm Bosold InformationsZentrum Beton, Beckum Sichtbetonkosmetik Andernach, 25. November 2015 Dr.-Ing. Diethelm Bosold InformationsZentrum Beton, Beckum Thematische Abgrenzung Instandsetzung nach Richtlinie zur Sicherstellung des Korrosionsschutzes

Mehr

Auswahlhilfe Holzwerkstoffe Praktische Tipps für Ihr Projekt

Auswahlhilfe Holzwerkstoffe Praktische Tipps für Ihr Projekt Auswahlhilfe Holzwerkstoffe Praktische Tipps für Ihr Projekt Vorwort Bei Betonschalungen handelt es sich um temporäre Bauwerke, die nach dem Betonieren wieder ausgeschalt, zerlegt und abtransportiert werden.

Mehr

Empfehlungen zur Sichtbetonbauweise. Patrick Gartmann Conzett, Bronzini, Gartmann AG

Empfehlungen zur Sichtbetonbauweise. Patrick Gartmann Conzett, Bronzini, Gartmann AG Empfehlungen zur Sichtbetonbauweise Patrick Gartmann Conzett, Bronzini, Gartmann AG Patrick Gartmann, dipl. Ing, dipl. Arch. Seite 1 Einflussfaktoren Patrick Gartmann, dipl. Ing, dipl. Arch. Seite 2 Patrick

Mehr

Produktkatalog. Bewehrungstechnik. Bewehrungs- Technik

Produktkatalog. Bewehrungstechnik. Bewehrungs- Technik Produktkatalog Bewehrungs- Technik Produktvideo www.nevoga.com Bewehrungsanschluss Plexus, Pyraplex, FTW PLEXUS PLEXUS ist ein vorgefertigter Rückbiegeanschluss für einfache und sichere Verbindungen von

Mehr

Neues aus den Regelwerken

Neues aus den Regelwerken Neues aus den Regelwerken Jürgen Krell, Hilden 15.02.2016 1 Gliederung (50 Minuten) 1. DBV Merkblatt Sichtbeton 2. DIN 11622 (Gülle Fahrsilo) 3. Chemischer Angriff (DBV Heft 33) 4. Zusammenfassung 15.02.2016

Mehr

Praxis der Betonüberwachung Teil 2

Praxis der Betonüberwachung Teil 2 SCHWENK Mischmeister- und Betontechnologenschulung 2015 Praxis der Betonüberwachung Teil 2 Fehlervermeidung und Einflussfaktoren auf der Baustelle 19.02.2015 Grundlagen der Planung Grundlagen der Planung

Mehr

Ausschreibungstextvorschläge Sanierung, Betoninstandsetzung

Ausschreibungstextvorschläge Sanierung, Betoninstandsetzung Ausschreibungstextvorschläge Sanierung, Betoninstandsetzung Vorbemerkungen: Grundlage der Sanierungsarbeiten ist neben den anerkannten Regeln der Technik die DAfStb-Richtlinie Schutz und Instandsetzung

Mehr

Das Baustellenhandbuch der Maßtoieranzen

Das Baustellenhandbuch der Maßtoieranzen Ralf Schöwer Das Baustellenhandbuch der Maßtoieranzen UNSER WISSEN FÜR IHREN ERFOLG Inhalt Vorwort. Der Autor... 3 Einleitung 13 Normen 17 DIN 18202... 19 Toleranzen im Hochbau - Bauwerke 19 Anwendung

Mehr

Sichtbeton und vereinbarte Beschaffenheit Ralf Mai Vorsitzender Richter am Landgericht München

Sichtbeton und vereinbarte Beschaffenheit Ralf Mai Vorsitzender Richter am Landgericht München SichtbetonundvereinbarteBeschaffenheit RalfMai VorsitzenderRichteramLandgericht München VortraganlässlichdesBaurechtszirkelsam27.10.2011inMünchen zumthema SpannungsfeldSichtbeton 2 SichtbetonundvereinbarteBeschaffenheit

Mehr

Joachim Schulz. Sichtbeton-Planung. Kommentar zur DIN Betonflachen und Schalungshaut. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage.

Joachim Schulz. Sichtbeton-Planung. Kommentar zur DIN Betonflachen und Schalungshaut. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage. Joachim Schulz Sichtbeton-Planung Kommentar zur DIN 18 217 Betonflachen und Schalungshaut 3., erweiterte und aktualisierte Auflage vieweg Bibliografische Information Der Deutschen Nationalbibliothek Die

Mehr

Technologien für die Bauindustrie

Technologien für die Bauindustrie F R A N K S i c h t b e t o n Technologien für die Bauindustrie Langen Foundation, Insel Hombroich, Neuss (D) 2 FRANK Mauerstärken und Verschlusskonen Mauerstärken aus Faserbeton Sicherung der Wanddicke.

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des DBV

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des DBV Dipl.-Ing. Wolfgang Conrad von der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Betontechnologie und Betonschäden Abraham-Lincoln-Straße 30 65189 Wiesbaden

Mehr

Antwortenkatalog. Vergabestelle:Staatliches Bauamt Augsburg. Maßnahme:BerPolKö, II. BA Neub. Raumschießanlage. Vergabe:Baumeisterarbeiten

Antwortenkatalog. Vergabestelle:Staatliches Bauamt Augsburg. Maßnahme:BerPolKö, II. BA Neub. Raumschießanlage. Vergabe:Baumeisterarbeiten Antwortenkatalog Vergabestelle:Staatliches Bauamt Augsburg Maßnahme:BerPolKö, II. BA Neub. Raumschießanlage Vergabe:Baumeisterarbeiten Vergabe-Nr:17E0528 Inhaltsverzeichnis [ID: 94746] Sichtbeton [ID:

Mehr

Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks

Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks Bauprodukte und Umwelt Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks 3. DAfStb-Jahrestagung Udo Wiens mit 56. Forschungskolloquium Deutscher Ausschuss für Stahlbeton e. V., Berlin Nachhaltig

Mehr

Das Baustellenhandbuch für Aufmaß und Mengenermittluung. Autor/Herausgeber: Ralf Schöwer

Das Baustellenhandbuch für Aufmaß und Mengenermittluung. Autor/Herausgeber: Ralf Schöwer FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forumverlag.com www.forum-verlag.com Das Baustellenhandbuch für Aufmaß und Mengenermittluung Autor/Herausgeber:

Mehr

T. Freimann Vorträge / Seminare / Workshops 2008 bis 2010

T. Freimann Vorträge / Seminare / Workshops 2008 bis 2010 T. Freimann Vorträge / Seminare / Workshops 2008 bis 2010 Jahr 2008 2009 2010 Anzahl 15 21 15 Thema: Neue Regelwerke für den Betonbau in der Baustellenpraxis DIN 1045 und Planung und Ausführung von WU-Bauwerken

Mehr

Joachim Schulz. Sichtbeton-Mängel

Joachim Schulz. Sichtbeton-Mängel Joachim Schulz Sichtbeton-Mängel Joachim Schulz Sichtbeton-Mängel Gutachterliche Einstufung, Mängelbeseitigung, Betoninstandsetzung und Betonkosmetik 3., überarbeitete und erweiterte Auflage PRAXIS Bibliografische

Mehr

Von der Ästhetik des Sichtbetons

Von der Ästhetik des Sichtbetons : Heutige Anforderungen an einen qualitativ hochwertigen / Begriffsdefinition Betonflächen (Ansichtsflächen) Der Planer nimmt in den Ausschreibungsunterlagen Stellung zur Gestaltung der Ansichtsflächen:

Mehr

Tiefgaragen und Parkdecks

Tiefgaragen und Parkdecks Tiefgaragen und Parkdecks Beurteilung der Ausführungsvarianten befahrener Flächen aus der Sicht der Münchner Runde auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse aus Forschung und Praxis Rechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

Sichtbeton - Vorhandene Qualitätsstufen bei der Beurteilung von Sichtbeton

Sichtbeton - Vorhandene Qualitätsstufen bei der Beurteilung von Sichtbeton Seite 1 Dr.-Ing. Walter Knaute SAXOTEST Ing. GmbH Kaitzgrund 1 01217 Dresden Sichtbeton - Vorhandene Qualitätsstufen bei der Beurteilung von Sichtbeton Seite 2 Inhalt 1. Einleitung 2. Das DBV-Merkblatt

Mehr

Parkhäuser Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München

Parkhäuser Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München TÜV SÜD Industrie Service GmbH Parkhäuser / Herbert Gottschalk / Kundentag in München / 3. März 2011 / 1 Thema

Mehr

Estricharbeiten. Toleranzen sind in den durch DIN und Toleranzen im Hochbau geregelten Grenzen zulässig (ATV DIN 18353, Abschnitt 3.1.3).

Estricharbeiten. Toleranzen sind in den durch DIN und Toleranzen im Hochbau geregelten Grenzen zulässig (ATV DIN 18353, Abschnitt 3.1.3). Estricharbeiten Die DIN 1 Estricharbeiten ist Bestandteil der VOB Verdingungsordnung für Bauleistungen Teil C: Allgeeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen. Da in diese Kapitel Noren nur

Mehr

DBV-Heft Nr. 9. Beschichtung bei Parkhaus- Neubauten. Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.

DBV-Heft Nr. 9. Beschichtung bei Parkhaus- Neubauten. Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. DBV-Heft Nr. 9 Beschichtungen Reduktion der Bewehrungsüberdeckung bei vorhandener Beschichtung bei Parkhaus- Neubauten Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. elbild: Setz-Fließ-Versuch (Slump-Flow-Test)

Mehr

Reklamationenen am Beton-Bauwerk

Reklamationenen am Beton-Bauwerk Typische Reklamationenen am Beton-Bauwerk Jürgen Krell, Hilden und Aus Wissen wird 1 8. Waiblinger Beton- 09.02.2015 2 Nutzen Risse -Frühschwindrisse aus Vertrocknen Netzartig; sofort bis zum 1 Tag -Risse

Mehr

Das Baustellenhandbuch der Maßtoleranzen

Das Baustellenhandbuch der Maßtoleranzen FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Das Baustellenhandbuch der Maßtoleranzen Liebe Besucherinnen und

Mehr

Technische Richtlinie

Technische Richtlinie Seite 1 von 7 Datum 22.11.2010 Technische Richtlinie Beton- und Stahlbetonarbeiten STEAG Energy Services GmbH, Schutzvermerk nach DIN ISO 16016 Rev. Datum Erstellt Geprüft / Freigegeben Abt. Name Abt.

Mehr

Neues Konzept zur Betonbauqualität

Neues Konzept zur Betonbauqualität Neues Konzept zur Betonbauqualität Prof. Dr.-Ing. Rolf Breitenbücher Ruhr-Universität Bochum Lehrstuhl für Baustofftechnik 1 Betonbauqualität bestimmt durch: Planung Baustoff Ausführung 2 Traditionelle

Mehr

PRÜFUNGSPROTOKOLL für ESTRICHE

PRÜFUNGSPROTOKOLL für ESTRICHE PRÜFUNGSPROTOKOLL für ESTRICHE Bauvorhaben: Bauherr/Bauträger: Tel.: Bauleitung/Ansprechpartner: Tel.: Bindemittel des Estriches: Estrichkonstruktion: schwimmend gleitend Verbund Zu verlegender Belag:

Mehr

VDB-Regionaltagung Nordrhein, 27.September 2016, Krefeld

VDB-Regionaltagung Nordrhein, 27.September 2016, Krefeld VDB-Regionaltagung Nordrhein, 27.September 2016, Krefeld Auswirkungen des EuGH-Urteils für Bauprodukte mit Ü-Kennzeichnung Erläuterung des Urteils, betroffene Regelwerke und zukünftige Ausrichtung Dipl.-Ing.

Mehr

Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte

Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte 18. Windenergietage, Rheinsberg, 12.11.2009 Von der IHK zu Lübeck ö.b.u.v. Sachverständiger für Betontechnologie, Betonschäden, Instandsetzung

Mehr

Beton kosmetisch korrigieren

Beton kosmetisch korrigieren Optimieren Beton kosmetisch korrigieren www.pss-interservice.ch www.pss-interservice.de PSS Beton-Kosmetik rein mineralisch und makellos Sichtbeton ist architektonischer Bestandteil moderner Bauten. Die

Mehr

SACHA MENZ I OLIVER KRIEBUS. Mängel im Hochbau EMPFEHLUNGEN FÜR AUSFÜHRENDE UND ENTSCHEIDUNGSTRÄGER. Oliver Kriebus

SACHA MENZ I OLIVER KRIEBUS. Mängel im Hochbau EMPFEHLUNGEN FÜR AUSFÜHRENDE UND ENTSCHEIDUNGSTRÄGER. Oliver Kriebus SACHA MENZ I OLIVER KRIEBUS Mängel im Hochbau EMPFEHLUNGEN FÜR AUSFÜHRENDE UND ENTSCHEIDUNGSTRÄGER Oliver Kriebus Ausgangslage Quelle: Oliver Kriebus Ausgangslage Mangel Mangel des Werkes im Sinne dieser

Mehr

Pause Uhr

Pause Uhr Pause 15.15-15.45 Uhr 6. Schweizer Betonforum Herausforderung Sichtbeton Merkbla: für Sichtbetonbauten Stefan Bischof Dipl. Bauing. ETH/SIA, Holcim (Schweiz) AG Stefan Bischof, Dipl. Bauing. ETH/SIA Holcim

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Die Bauberater und ihre Spezialgebiete ist nicht nur das Scharnier oder Bindeglied zwischen den DBV-Mitgliedern bzw. allgemein den Unternehmen und der DBV-Geschäftsstelle. Sondern die Bauberatung ist das

Mehr

Empfehlungen zur Sichtbetonbauweise. Patrick Gartmann, dipl. Ing., dipl. Arch. Conzett, Bronzini, Gartmann AG, Chur

Empfehlungen zur Sichtbetonbauweise. Patrick Gartmann, dipl. Ing., dipl. Arch. Conzett, Bronzini, Gartmann AG, Chur Empfehlungen zur Sichtbetonbauweise Patrick Gartmann, dipl. Ing., dipl. Arch. Conzett, Bronzini, Gartmann AG, Chur Patrick Gartmann, dipl. Ing., dipl. Arch. Seite 1 Einflussfaktoren Patrick Gartmann, dipl.

Mehr

21. Windenergietage vom November Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen

21. Windenergietage vom November Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen Wann sprechen wir überhaupt von einem Mangel? 1. Fehlen einer vertraglich zugesicherten Eigenschaft 2. ungünstige Abweichung der Ist- von der Sollbeschaffenheit

Mehr

NEWSLETTERTECHNIK Dezember 2015 Entwicklung und Anwendung

NEWSLETTERTECHNIK Dezember 2015 Entwicklung und Anwendung 2015 Entwicklung und Anwendung ECHT. STARK. GRÜN. Liebe Leserinnen und Leser, schon wieder ist es, das Jahr 2015 viel zu schnell vorbei und auf der Zielgerade. Rechtzeitig zum Jahresende haben wir für

Mehr

Praxiserfahrungen eines Sachverständigen

Praxiserfahrungen eines Sachverständigen Praxiserfahrungen eines Sachverständigen Jürgen Krell 1 Themen für die DISKUSSION Sichtbeton Damit er so wird - wie gewünscht! Weiße Wanne (Nutzungsklasse A) Wenn s hochwertig sein soll! Expositionsklassen

Mehr

Newsletter - Tragwerksplanung

Newsletter - Tragwerksplanung 06-2012 Seite 1 von 5 - Tragwerksplanung EUROCODES Die Einführung der Eurocodes als technische Regeln für die Bemessung, Planung und Konstruktion von baulichen Anlagen wird durch Bekanntgabe mit Runderlass

Mehr

Beton Herstellung. nach Norm. Auszug. Pickhardt / Bose / Schäfer. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis

Beton Herstellung. nach Norm. Auszug. Pickhardt / Bose / Schäfer. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Auszug Beton Herstellung Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie Pickhardt / Bose / Schäfer nach Norm Beton Herstellung nach Norm Arbeitshilfe

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Brandschutzbemessung

Brandschutzbemessung Brandschutzbemessung Eurocode 2 und/oder DIN 4102-4 Dipl.-Ing. Mathias Tillmann Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.v. 2. Jahrestagung und 55. Forschungskolloquium des DAfStb, 26. und 27. November

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Beton in der Landwirtschaft

Beton in der Landwirtschaft Beton in der Landwirtschaft Vortrag Vilser Baustofftag 2012 29.03.2012 DI Florian Petscharnig Inhaltsübersicht Betonanwendungen im landwirtschaftlichen Bereich Normen und Regelwerke Betonsorten für die

Mehr

Bezeichnung Titel Ausgabe Bezugsquelle/ Fundstelle Technische Regeln zu Grundlagen der Tragwerksplanung und Einwirkungen

Bezeichnung Titel Ausgabe Bezugsquelle/ Fundstelle Technische Regeln zu Grundlagen der Tragwerksplanung und Einwirkungen Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz Änderungen der Musterliste der Technischen Baubestimmungen Die Fachkommission Bautechnik hat auf ihren Sitzungen am 8./9. Dezember 2015 und 1./2. März

Mehr

Beton-Kosmetik Beton charakteristisch korrigieren

Beton-Kosmetik Beton charakteristisch korrigieren Beton charakteristisch korrigieren In einem kurzen Überblick zeigen wir Ihnen Möglichkeiten der : Bei der bauseitigen Herstellung von Sichtbeton können mangelhafte Stellen an Betonwänden und -böden entstehen,

Mehr

Anforderungen an den Beton aus Sicht der ausführenden Industrie

Anforderungen an den Beton aus Sicht der ausführenden Industrie Anforderungen an den Beton aus Sicht der ausführenden Industrie Zukünftige Qualitätssicherung im Betonbau - baustellenrelevante Leistungsmerkmale von Beton Aachener Baustofftage 2016, 20. April 2016 Dr.

Mehr

Bauen mit Sichtbeton aus Sicht eines öffentlichen Auftraggebers

Bauen mit Sichtbeton aus Sicht eines öffentlichen Auftraggebers Bauen mit Sichtbeton aus Sicht eines öffentlichen Auftraggebers am Beispiel der Hochschule für Fernsehen und Film und des Staatliches Museum Ägyptischer Kunst 7. Baurechtzirkel 2011 am 27.10.2011 Zusammenfassung

Mehr

Autoren/Herausgeber: Peter Schmidt / Nils Oster / Uwe Morchutt. Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

Autoren/Herausgeber: Peter Schmidt / Nils Oster / Uwe Morchutt. Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Praxisgerechte Bauwerksabdichtungen Autoren/Herausgeber: Peter Schmidt

Mehr

Dr. Gerhard Scheuermann Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft BMK, FK Bautechnik

Dr. Gerhard Scheuermann Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft BMK, FK Bautechnik Dr. Gerhard Scheuermann Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft BMK, FK Bautechnik Symposium zur EU-Bauproduktenverordnung 2015 Zur Umsetzung des EuGH-Urteils C-100/13 in den Ländern Berlin,

Mehr

17. Informationsveranstaltung Wissenswertes rund um Kanalnetz und Gewässer. 24. September 2014

17. Informationsveranstaltung Wissenswertes rund um Kanalnetz und Gewässer. 24. September 2014 17. Informationsveranstaltung Wissenswertes rund um Kanalnetz und Gewässer Dichte Betonbauwerke Anforderungen an Planung und Ausführung flüssigkeitsdichter Bauwerke aus Stahlbeton Referent: Dipl.-Ing.

Mehr

Gemeinde Denzlingen WERKSTATT HAUPTSTRAßE. Anlage 26

Gemeinde Denzlingen WERKSTATT HAUPTSTRAßE. Anlage 26 Gemeinde Denzlingen WERKSTATT HAUPTSTRAßE Anlage 26 Präsentation: Barrierefreies Bauen, Gebäude, öffentlicher Raum 28.11.2013 Barrierefreies Bauen......im privaten Bereich...im öffentlichen Bereich Barrierefreies

Mehr

Gesamtinhaltsverzeichnis

Gesamtinhaltsverzeichnis Gesamtinhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Die Autoren... 5 Wärmedämm-Verbundsysteme sowie Putz- und Stuckarbeiten.... 19 Anforderungen... 21 Wärmedämm-Verbundsysteme.... 35 Systembestandteile... 35 Ausführung....

Mehr

Maßtoleranzen im Hochbau

Maßtoleranzen im Hochbau Maßtoleranzen im Hochbau Was ist erlaubt, was muss geduldet werden? Aus Sicht des Bauherren ist die Sache klar: Er lässt ein Haus bauen und erwartet eine aus seiner Sicht einwandfreie Ausführung. Der Boden

Mehr

Sichtbeton beim Bau der Richard Rother Realschule in Kitzingen

Sichtbeton beim Bau der Richard Rother Realschule in Kitzingen Sichtbeton beim Bau der Richard Rother Realschule in Kitzingen Einsatz von Portlandkompositzement CEM II/B-M (S-LL) 32,5 R-AZ Von Thomas Bose, Nürnberg, und Wolfgang Hemrich, Karlstadt CEM II-M-Zemente

Mehr

FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ

FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ WDVS-Fassade Wärmedämmverbundsystem Was ist bei der Planung und Ausschreibung zu beachten? Welche baulichen Voraussetzungen sind erforderlich?

Mehr

Toleranzen in der Bewehrungsführung - Planung, Weiterverarbeitung, Einbau -

Toleranzen in der Bewehrungsführung - Planung, Weiterverarbeitung, Einbau - 2. DAfStb-Jahrestagung mit 55. Forschungskolloquium 2. DAfStb-Jahrestagung mit 55. Forschungskolloquium 26.11. und 27.11.14 in Düsseldorf Toleranzen in der Bewehrungsführung - Planung, Weiterverarbeitung,

Mehr

Ausschreibungshilfe Concremote Stand:

Ausschreibungshilfe Concremote Stand: Ausschreibungshilfe Concremote Stand: 21.08.2017 Inhalt: 1.0 Ausschreibungstexte Deutschland 2.0 Ausschreibungstexte Österreich 1.0 Ausschreibungstexte Deutschland 1.1) Fundament (z. B.: Windkraftanlage

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Das Baustellenhandbuch der Masstoleranzen

Das Baustellenhandbuch der Masstoleranzen Das Baustellenhandbuch der Masstoleranzen Bearbeitet von Ralf Schöwer koplett aktualisierte Neuauflage 2013. Buch. 490 S. Kartoniert ISBN 978 3 86586 022 4 Forat (B x L): 10,5 x 14,8 c Gewicht: 278 g schnell

Mehr

RICHTLINIEN DES ÖSTERREICHISCHEN INSTITUTS FÜR BAUTECHNIK richtlinien OIB-RICHTLINIEN. Zitierte Normen und sonstige technische Regelwerke

RICHTLINIEN DES ÖSTERREICHISCHEN INSTITUTS FÜR BAUTECHNIK richtlinien OIB-RICHTLINIEN. Zitierte Normen und sonstige technische Regelwerke RICHTLINIEN DES ÖSTERREICHISCHEN INSTITUTS FÜR BAUTECHNIK richtlinien OIB-RICHTLINIEN Zitierte Normen und sonstige technische Regelwerke OIB-330-015/15 MÄRZ 2015 Zitierte Normen und sonstige technische

Mehr

VORLAGE WU KONZEPTION

VORLAGE WU KONZEPTION VORLAGE WU KONZEPTION Weiße Wannen nach WU - Richtlinie 11.2010 dichter dran. www.weisse-wanne.com STANDORT Abdichtungstechnik Napravnik Stellenbachstrasse 7 D-73037 Göppingen Tel.: +49-7161 / 50 774-0

Mehr

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH. Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH. Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ZE-02-0-00 nach DIN EN ISO/IEC 7065:203 Gültigkeitsdauer: 8.0.206 bis 0.07.208 Ausstellungsdatum: 8.0.206 Urkundeninhaber: Gesellschaft

Mehr

Weiße Wannen. einfach und sicher. Konstruktion und Ausführung von Kellern und Becken aus Beton ohne besondere Dichtungsschicht. G.

Weiße Wannen. einfach und sicher. Konstruktion und Ausführung von Kellern und Becken aus Beton ohne besondere Dichtungsschicht. G. Weiße Wannen einfach und sicher Konstruktion und Ausführung von Kellern und Becken aus Beton ohne besondere Dichtungsschicht G. Lohmeyer Verlag Bau +Technik Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines und Begriffe

Mehr

Projektprüfung und Zustandskontrolle von Jauchegruben

Projektprüfung und Zustandskontrolle von Jauchegruben 1. Erfahrungsaustausch für den Gewässerschutz in der Landwirtschaft Projektprüfung und Zustandskontrolle von Oktober 2011 AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Walcheplatz 2, Postfach, 8090 Zürich

Mehr

Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.v. Merkblatt Nr. 3. zur Planung vorgefertigter Stahlbetonfassaden (10/2013)

Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.v. Merkblatt Nr. 3. zur Planung vorgefertigter Stahlbetonfassaden (10/2013) Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.v. 1 Allgemeines Merkblatt Nr. 3 zur Planung vorgefertigter Stahlbetonfassaden (10/2013) Die Fassade eines Gebäudes ist die Schnittstelle zwischen innen und

Mehr

Bauvertragsrecht nach VOB

Bauvertragsrecht nach VOB Bauvertragsrecht nach VOB Grundwissen Prof. Dr. jur. Klaus Vygen Vors. Richter am OLG Düsseldorf a. D. Honorarprofessor an der TU Darmstadt 5., überarbeitete und erweiterte Auflage 2007 v, s J Werner Verlag

Mehr

Betkos Betonte Perfektion

Betkos Betonte Perfektion Betkos Betonte Perfektion Kosmetik für den perfekten eindruck Betonkosmetik Für architektonische Unikate Die besondere Flexibilität macht Beton zu einem alternativlosen Baustoff unserer Zeit. Spektakulärste

Mehr

Mit dem WU-Keller ins Wasser. Dipl.-Ing. Stephan Böddeker

Mit dem WU-Keller ins Wasser. Dipl.-Ing. Stephan Böddeker Mit dem WU-Keller ins Wasser Dipl.-Ing. Stephan Böddeker Elemente einer WU-Planung Baustoff Rissplanung Fugenplanung Bauausführung Bauphysik Statik Abdichtung nach Norm Bemessungswasserstand Bemessungwasserstand

Mehr

Großformatige Platten und Pflastersteine aus Beton. Möglichkeiten und Grenzen Tel.

Großformatige Platten und Pflastersteine aus Beton. Möglichkeiten und Grenzen Tel. Großformatige Platten und Pflastersteine aus Beton Möglichkeiten und Grenzen Dipl.- Ing. Andreas Leissler andreas.leissler@kronimus.de Tel.: 07229 69 192 Anwendungsbereiche Flächen mit städtebaulich hohem

Mehr

SICHTBETON. Leitfaden für Architekten, Planer und Tragwerksplaner. Lofthouse, Berlin Paul Ingenbleek Architekten & Ingenieure, Berlin

SICHTBETON. Leitfaden für Architekten, Planer und Tragwerksplaner. Lofthouse, Berlin Paul Ingenbleek Architekten & Ingenieure, Berlin SICHTBETON Leitfaden für Architekten, Planer und Tragwerksplaner Lofthouse, Berlin Paul Ingenbleek Architekten & Ingenieure, Berlin 2 < Kinderklinik, Heidelberg, Nickl & Partner Architekten AG SICHTBETON

Mehr

Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbetonund Spannbetonbau

Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbetonund Spannbetonbau Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbetonund Spannbetonbau Bemessung und Ausführung Frank Fingerloos (Hrsg.) Ernst & Sohn W i l e y C o m p a n y 1 Geschichte der Betonbaunormung in

Mehr

Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt

Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt Objekt- Nr.XXXXXXXXXXXXXXXXWohnung :35 1.Inhaltsverzeichnis NR. Abschnitt Seite Inhaltverzeichnis 1 Auftraggeber des Gutachtens 2 Ortsbesichtigung

Mehr

Wann ist eine Bauleistung mangelhaft?

Wann ist eine Bauleistung mangelhaft? Wann ist eine Bauleistung mangelhaft? MANGEL NACH FRÜHEREM RECHT ( 633 BGB) Nur 2 Konstellationen denkbar: Mangel liegt vor, wenn Werk/Gewerk - ohne eine zugesicherte Eigenschaft ist - im Wert in seiner

Mehr

HOAI Eichsfeldstr Stolberg (Rheinland) Themen. Anrechenbare Kosten nach HOAI 2013 und aktueller Rechtsprechung

HOAI Eichsfeldstr Stolberg (Rheinland) Themen. Anrechenbare Kosten nach HOAI 2013 und aktueller Rechtsprechung HOAI 2013 Architekt Dipl.-Ing. Frank Hempel Sachverständiger DGSV für Honorare für Leistungen der Architekten und Ingenieure Ausschreibung und Abrechnung nach VOB Eichsfeldstr. 92 52223 Stolberg (Rheinland)

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Bezirksamt Hamburg Mitte Esso Hochhäuser: Zusammenfassende Darstellung der aktuellen Gutachtenergebnisse

Bezirksamt Hamburg Mitte Esso Hochhäuser: Zusammenfassende Darstellung der aktuellen Gutachtenergebnisse Bezirksamt Hamburg Mitte 13.06.2013 Esso Hochhäuser: Zusammenfassende Darstellung der aktuellen Gutachtenergebnisse Das vorliegende Gutachten zu den Esso Häusern umfasst die exemplarische Untersuchung

Mehr