50. Münsterländer Wert- und Starkholzversteigerung Nottuln-Appelhülsen, Freitag, 20. Februar

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "50. Münsterländer Wert- und Starkholzversteigerung Nottuln-Appelhülsen, Freitag, 20. Februar 2015. www.wald-und-holz.nrw.de"

Transkript

1 50. Münsterländer Wert- und Starkholzversteigerung Nottuln-ppelhülsen, Freitag, 20. Februar 2015

2 Inhaltsverzeichnis Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW in Kürze Wert- und Starkholzversteigerung Münsterland 2014 besondere edingungen zur Versteigerung enefizversteigerung Kurzvorstellung Hospiz lebenshus Münster beteiligte Verwaltungen und Forstämter mit Mengenangaben Holzmengen für die Versteigerung "Münsterland 2014" Karte: nfahrt zum Versteigerungslokal und zum Holzlagerplatz Wolbeck eschreibung: nfahrt zum Versteigerungslokal in Nottuln-ppelhülsen Detailkarte: nfahrt zum Holzlagerplatz Wolbeck Karte: Lage der Einzelstämme- und Lose auf dem Holzlagerplatz Wolbeck Wertholz-Einzelstämme Eiche, untlaubholz Seite: untlaubholzlose Seite: Eichenholzlose Seite: Möglichkeit für Notizen

3 :6 "#$ $% & % #!( ) # * #& ) #+) ##", #!#) # - #$ %+# )*!!. *#* # ' # ' # ##/00 #$ $#$ 1 2 -) #"#$ $#%& %#!3! +! %)4 #!)#3### % ) #! ## 54#4 %$# %$# $ 4 #!)#% # #)#! 14 #!% 4 #!#2!)6 ) # #!)!. 5 ' #))! #! 5#-)* 7) )! #5! & %#)5!# )!!!# 4% #))8- #3* # # #!), ## ## 3 $. # ' 4 $##' 4 ## 6$ ##+ * -#!# #))!) *$ # -)$ #"#$ $#% & % & %#)#6$ (9 8+ #$' # #* #4##!# #!#!6$ *! /8 *!$# -#. #. ' # D 4# # & %#) )6 % 3! + #) ' #!4!$ % #!*) #/08 + > ## # #!) $!' 4# 4#)6 & %#)#E#!4!4 $ ;# % 8 #0. "# )*!##"#!)# & #!$$, #!$## % # &% ' &% $' ( ' ( #' 4)6 ; ## # & %#)+ < #)*#! ;#! 36#4# #! =$)6 % 3 ) >? %#! $$ + # "#$ $% & % #6; ##! #!-$ #!, # %%)6 " + $#) "# ; + ##! # #!)! &# #)*#!%! *$% $#) 90000>* >* 09F (0000.? G <:' #!)#? (G 3#1& %#)2? (/G 4#? /G $%"' %#"' /8H1#!HD%)*!2 )* %+,- &% (# # % %, &% #./$0 0 1# % $ 2$, 3 %+# )*!&%4. # # # ## )5*,

4 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Regionalforstamt Münsterland lbrecht-thaer-straße 22, Münster Frau Flume FGL Privat/Körpersch.Wald Frau Schmeing Telefon Telefax L O S V E R Z E I H N I S zur 50. Wert- und Starkholzversteigerung Münsterland 2015 Freitag, 20. Februar 2015 um 9:00 Uhr in Nottuln-ppelhülsen ürgerzentrum Hof Schulze Frenking ankverbindung HEL Konto : LZ : IN: DE I/SWIFT: WEL DE DD Ust.-Id.-Nr. DE Steuer-Nr. 337/5914/3348 Die Versteigerung feiert in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum. Gemeinsam mit Ihnen und unserem hohen Gast, dem parlamentarischen Staatssekretär Horst ecker aus MKULNV NRW, möchte ich diesen nlass mit einer kleinen enefizversteigerung zu eginn der Versteigerung feiern. Der Erlös soll dem Hospiz lebenshus Münster zu Gute kommen. Weitere Informationen zum Hospiz lebenshus Münster und zu den enefizstämmen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Dienstgebäude und Lieferanschrift: Regionalforstamt Münsterland lbrecht-thaer-straße Münster Telefon Telefax Die reguläre Versteigerung schließt an die enefizversteigerung an.

5 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Kaufinteressenten im esitz eines Losverzeichnisses sind berechtigt, den Lagerplatz Wolbeck zu befahren. Seite 2 von 3 Öffnungszeiten des Lagerplatzes: Wolbeck: Keine Einschränkungen. Entsprechend der jeweiligen Witterung wird das angebotene Holz ab dem 06. Februar 2015 bis zur Versteigerung von Schnee freigehalten. Ich bitte um eachtung der nachfolgenden esonderen edingungen. Im uftrag gez. Flume Weitere Informationen zu Meistgebotsterminen in Nordrhein-Westfalen finden Sie im Internet unter:http://www.wald-und-holz.nrw.de e s o n d e r e e d i n g u n g e n für die am 20. Februar 2015 in Nottuln-ppelhülsen stattfindende Versteigerung 1. Der ieter erkennt mit bgabe seines mündlichen Gebotes ausdrücklich die llgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Holzverkäufe durch die Forstbehörden des Landes NRW (VZH 76) bzw. die jeweiligen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen der zuständigen Forstverwaltung an. Soweit möglich wurde die neue Rahmenvereinbarung über den Rohholzhandel (RVR) angewendet. 2. Erfüllungsort ist der Lagerort! 3. Die usbietung erfolgt einzelstammweise oder im Sammellos. Die Einheit, auf die geboten wird, ist der Fm o.r. (nicht die Gesamtmasse eines Stammes oder Loses). 4. Gewährleistungsansprüche regeln sich nach den jeweiligen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen der zuständigen Forstverwaltung. Der Gefahrübergang geht mit Erteilung des Zuschlages im Versteigerungstermin auf den Käufer über. 5. Der Zuschlag wird dem Meistbietenden erteilt, wenn das Gebot angemessen erscheint. ei Zweifeln und Meinungsverschiedenheiten über das Meistgebot entscheidet der Verkaufsleiter endgültig. Werden überwiegend unangemes-

6 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen sene Gebote abgegeben oder wird die ordnungsgemäße bwicklung des Termins gestört, kann der Verkaufsleiter die Versteigerung abbrechen. 6. Die Holzabfuhr ist nach Zahlung des vollen Kaufpreises möglich. 7. Die Holzabfuhr für den Lagerplatz Wolbeck ist nach der Versteigerung bis zum 13. März 2015 nur in bsprache mit Herrn FM Wolf- eckhoff (Tel.: oder ) möglich. Die Holzabfuhr wird durch Mitarbeiter des Landesbetriebes Wald und Holz NRW kontrolliert. Die Holzlisten und Zahlungsbelege (bfuhrscheine) sind durch die Fuhrunternehmer mitzuführen. Werden auf dem Lagerplatz Fuhrunternehmer ohne Holzliste angetroffen ist die Holzabfuhr nicht möglich! 8. Letzter bfuhrtermin für den Lagerplatz Wolbeck ist der 31. ugust Wird die Frist aus Gründen, die der Käufer zu vertreten hat, nicht eingehalten, kann der Verkäufer Lagergebühren erheben und ggf. gleichzeitig das Holz auf Gefahr und Kosten des Käufers an andere Lagerplätze und sonstige Orte bringen. 9. llgemeiner Zahlungstag (ZT) für das in diesem Termin zum Verkauf kommende Holz ist der 03. pril 2015 (42. Tag nach der Versteigerung). Für Holzkäufe wird bei Zahlung bis zum 21. Tag nach der Erteilung des Zuschlages (13. März 2015) ein Skonto von 2 % des Rechnungsbetrages gewährt. uf gesondert berechnete Nebenkosten wird Skonto nicht gewährt. 10. Zum Holzkaufgeld wird die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für ausländische Käufer. 11. Zur bgabe eines Gebotes sind nur Firmeninhaber, Handlungsbevollmächtigte bzw. speziell für die Versteigerung mit schriftlicher Handlungsvollmacht ausgestattete Personen zugelassen. Der Versteigerungsleiter behält sich vor, von ietern, die erstmalig auf der Versteigerung Münsterland als Kunde auftreten, vor Erteilung des Zuschlages einen Nachweis ihrer Zahlungsfähigkeit z.. in Form einer ankbürgschaft zu verlangen.dies gilt auch für Käufer, die wiederholt in erheblichen Zahlungsverzug geraten sind. Käufer, die nicht von Person bekannt sind, sind verpflichtet, ihre Zugehörigkeit zum vorgenannten ieterkreis im nschluß an die Versteigerung nachzuweisen und die Gebote schriftlich mit ngabe der Postanschrift zu bestätigen. 12. Gerichtsstand ist Münster. Änderungen vorbehalten ngaben ohne Gewähr!! Seite 3 von 3

7 enefizversteigerung Hermann-Josef rüning-sudhoff onstantin Freiherr Heeremann Ferdinand Graf von Merveldt enedikt Graf Droste zu Vischering, Erbdroste stiften je einen Einzelstamm anlässlich der 50. Münsterländer Wertholzversteigerung für einen guten Zweck. Diese Stämme sind auf dem Wertholzplatz Münster-Wolbeck im Eingangsbereich gelagert und haben die Platzpositionen: Los-Nr. GKL Länge Ø Inhalt Waldbesitzer [m] [cm o. R.] [Fm o. R.] 1 Esche 7, ,32 Graf Droste zu Vischering 2 Eiche 7, ,01 Graf von Merveldt 3 Eiche 4, ,90 rüning-sudhoff 4 Eiche 4, ,22. Freiherr Heeremann Die enefizversteigerung findet direkt vor der regulären Versteigerung statt. itte unterstützen Sie unsere enefizaktion mit Ihrem freundlichen Gebot! Der Erlös aus diesen versteigerten Stämmen wird an das Hospiz lebenshaus Münster gespendet, welches sich Ihnen auf der folgenden Seite kurz vorstellt.

8

9 nbieter bei der Versteigerung "Münsterland 2015" am n dieser Versteigerung beteiligen sich nachstehende Verwaltungen, Forstämter und Unternehmen mit folgenden Mengen: Name PLZ Ort Straße Telefon Einzelstämme Fm Graf Droste zu Vischering'sches Forstamt Vischering Rosendahl 2 Schloß Darfeld ,39 154,67 Graf von Merveldt'sche Forstverwaltung Dorsten-Lembeck Schloß Lembeck ,62 33,09 Graf vom Hagen-Plettenberg, Verw. Haus Sandfort Olfen Sandfort ,1 21,97 Graf von Westerholt'sche Forstverwaltung Herten Schloßstraße ,87 28,98 Forstbetrieb Hegemann Senden Im Südfeld ,13 Forstverwaltung Graf von Kanitz Selm-appenberg Freiherr-vom-Stein-Str ,68 11,86 Forstunternehmen Schulze eckendorf Senden Daimlerstraße 11a ,87 57,97 Frhr. von Ketteler-oeselager, Höllinghofen rnsberg-vosswinkel Höllinghofen - Sägemühle ,05 Frhrl. von Heereman'sche Forstverwaltung Hörstel-Riesenbeck Surenburg ,42 80,25 Fürst zu entheim'sche Domänenkammer Steinfurt urgstraße ,28 Fürstlich Salm-Salm'sche Verwaltung Rhede Schloßstraße ,99 5,53 Regionalforstamt Münsterland Münster lbrecht-thaer-str ,13 452,56 Regionalforstamt Ruhrgebiet Gelsenkirchen rößweg ,21 3,91 Regionalforstamt Soest-Sauerland Rüthen m Markt ,66 25,42 Regionalverband Ruhr - Ruhr Grün Essen Kronprinzenstraße ,62 33,80 Stadt rnsberg - Forstbetrieb rnsberg Hüttenstraße ,66 15,77 Lose Fm 398,63 969,83 : 1.368,46

10 Holzmengen für die Versteigerung "Münsterland 2015" am Nachfolgende Holzmengen werden ausgeboten: Lagerplatz Wolbeck Eiche Esche Kirsche Roteiche Esskast. horn Spitzahorn Walnuss Platane Robinie Gesamt Seiten im Los- Verzeichnis: 1.) Wertholz Fm o.r. 343,36 38,36 2,75 7,06 2,37 1,36 3,37 398, Einzelstämme nzahl ) Stammholz Fm o.r. 876,37 59,60 4,62 15,41 1,90 5,84 1,53 4,56 969, Lose nzahl Insgesamt Fm o.r ,73 97,96 7,37 22,47 1,90 2,37 7,20 3,37 1,53 4, ,46 nzahl

11 nfahrt zum Versteigerungslokal und zum Holzlagerplatz Wolbeck ürgerzentrum "Hof Schulze Frenking" in Nottuln-ppelhülsen Holzlagerplatz Wolbeck Legende utobahn wichtige Straßen ± km 1: Topografische Karten opyright Landesvermessungsamt NRW

12 nfahrt zum Versteigerungslokal Hof Schulze-Frenking So erreichen Sie das ürgerzentrum Hof Schulze-Frenking oder Frenkings Hof in ppelhülsen: uto: 43, usfahrt Nottuln, Richtung ppelhülsen. Das ürgerzentrum liegt in unmittelbarer Nähe der Kirche in ppelhülsen und ist auch innerörtlich gut ausgeschildert. 150 Parkplätze direkt am ürgerzentrum, mitten im Ortskern von ppelhülsen, stehen den esuchern zur Verfügung. undesbahn: undesbahnlinie remen-münster-essen-köln; Stunden-Takt Münster- Essen u.a., der ahnhof ppelhülsen ist nur 10 min. Fußweg vom ürgerzentrum entfernt. us: Gute regionale und überregionale nbindung durch den Regiotakt der uslinie Münster-oesfeld u.a. Flughafen: Regionalflughafen Münster-Osnabrück in ca. 30 km Entfernung. Navi-Eingabe-Möglichkeiten: ürgerzentrum Schulze Frenking Hof Schulze Frenking Schulze Frenkings Hof Nottuln

13 nfahrt zum Holzlagerplatz Wolbeck K 37 L 585 Hier keine bfahrt von der neuen Umgehungsstraße (L 585) auf K36! K 36 Legende Holzlagerplatz Wolbeck nfahrt Lkw neue Umgehungsstrasse Meter 1: Topografische Karten opyright Landesvermessungsamt NRW

14 Holzlagerplatz Münster - Wolbeck Holzversteigerung "Münsterland 2015" am in Nottuln-ppelhülsen, Hof Schulze Frenking Veranstalter: Regionalforstamt Münsterland Verwaltung Holzlagerplatz: Forstbetriebsbezirk Münster Tel.: Mobil: Info P iotop Erdwall Legende - Holzlagerung Zufahrt Losnummern Eiche untlaubholz "enefiz-stämme" (Eiche/Esche) Meter Zumbuschstraße chtung!!! neue Straßenführung Wirtschaftsweg K 36

15 1 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer Esche 7, ,32 Vischering Graf Droste zu Vischering " enefiz - Stamm " Eiche 7, ,01 Graf von Merveldt`sche Verwaltung Eiche 4, ,90 RF Münsterland Eiche 4, , Eiche 6, , Eiche 7, , Eiche 9, , Eiche 8, ,35 Heereman sche Forstverwaltung Graf von Merveldt`sche Verwaltung Forstunternehmen Schulze eckendorf Forstunternehmen Schulze eckendorf Forstunternehmen Schulze eckendorf Graf von Merveldt rüning-sudhoff, Hermann- Josef " enefiz - Stamm "; 9 cm Splintabzug erfolgt " enefiz - Stamm ". Frhr Heereman " enefiz - Stamm " Graf von Merveldt.rinkschulte.rinkschulte.rinkschulte 7 cm Splintabzug erfolgt 40 cm Zugabe Eiche 6, ,06 RVR Forsthof Haard Regionalverband Ruhr PEF; 1 m Zugabe wg. seitl. Einriss Eiche / 3/3,0 69/63 2, Eiche / 3/3,7 62/60 1,96 Heereman sche Forstverwaltung Heereman sche Forstverwaltung. Frhr Heereman PEF, Splitter abgesucht ohne efund. Frhr Heereman PEF, Splitter abgesucht ohne efund Eiche 5, ,56 RVR Forsthof Haard Regionalverband Ruhr garantiert splitterfrei E 11 Eiche 4, , E 10 Eiche 6, , E 4 Eiche 7, , E 7 Eiche 7, , E 8 Eiche 10, ,73 Graf Westerholt`sche Graf Westerholt Forstverwaltung Herten Graf Westerholt`sche Graf Westerholt Forstverwaltung Herten Graf Westerholt`sche Graf Westerholt Forstverwaltung Herten Graf Westerholt`sche Graf Westerholt Forstverwaltung Herten Graf Westerholt`sche Graf Westerholt Forstverwaltung Herten Eiche 8, ,43 RF Münsterland Döpper, Frank 0,4 m Zugabe wg. Kreuzriss

16 2 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer I006 5 Eiche 4, ,84 RF Münsterland Oeninghaus, Matthias Eiche 6, ,43 Verwaltung Sandfort Graf v. Hagen-Plettenberg E 1 Eiche 8, , E 2 Eiche 8, ,67 Graf Westerholt`sche Graf Westerholt Forstverwaltung Herten Graf Westerholt`sche Graf Westerholt Forstverwaltung Herten Eiche 7, ,72 RF Münsterland Kreis oesfeld Eiche 7, ,60 RF Münsterland Lütke Notarp, Stephan Güteklasse TF Gr 0169 Eiche 5, ,28 RF Münsterland Schulze Hobbeling, Thomas Gr 0228 Eiche 5, ,58 RF Münsterland Hangmann, Julia Gr 0229 Eiche 4, ,33 RF Münsterland Häder, ndreas Eiche 5, ,64 RF Münsterland Dodge Forestry an gricultur Pty Ltd. PEF; "trockene" Eiche; 3 cm Splintabzug erfolgt Eiche 4, ,25 RF Münsterland Hüging, Hubert PEF Eiche 6, ,90 RF Münsterland Tyrell, Wenemar Eiche 3, ,89 RF Münsterland Tyrell, Wenemar Eiche 4, ,66 RF Soest-Sauerland Gemeinde nröchte Eiche 5, ,81 RF Münsterland Loker, ettina PEF Eiche 6, ,29 RF Münsterland Loker, ettina PEF Eiche 7, ,07 Verwaltung Sandfort Graf v. Hagen-Plettenberg "Wasserreiser-Stamm" Eiche 6, ,84 Verwaltung Sandfort Graf v. Hagen-Plettenberg

17 3 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer Gr 0224 Eiche / 7,0/2,5 74/66 4,42 RF Münsterland Schulze olte, Wilhelm Ho0159 Eiche 8, ,96 RF Münsterland rockmann, Hermann Güte F / TF Ho0160 Eiche 7, ,18 RF Münsterland rockmann, Hermann TF / PEF Ho0161 Eiche 7, ,14 RF Münsterland rockmann, Hermann TF / PEF Ho0162 Eiche 9, ,45 RF Münsterland rockmann, Hermann TF / PEF Eiche 11, ,99 RF Münsterland Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan Eiche / 9, ,66 Stadt rnsberg Stadt rnsberg PEF Eiche 6, ,43 RF Münsterland Eiche 4, ,36 RF Münsterland Eiche 5, ,76 RF Münsterland Eiche 4, ,40 RF Münsterland Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan 0,2 m Zugabe wg. Riss und Teil- Ringschäle, Ho0141 Eiche 5, ,39 RF Münsterland Schulze Epping, Josef Güte TF / PEF Ho0140 Eiche 6, ,77 RF Münsterland Tiemann, Wilhelm Güte TF / PEF Ho0166 Eiche 9, ,15 RF Münsterland Hölscher, Hedwig Güte TF / PEF / läue am Stammfuß = Eisenverdacht mit Splittersuchgerät abgesucht = o Ho0143 Eiche 6, ,57 RF Münsterland Hölscher, Hedwig Güte TF / PEF Eiche 2, ,26 RF Münsterland Tyrell, Wenemar Splintabzug 5 cm Eiche 6, ,18 RF Münsterland Tyrell, Wenemar Eiche 5, ,43 RF Münsterland Tyrell, Wenemar

18 4 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Eiche 6, ,76 RF Münsterland Waldbesitzer rüning-sudhoff, Hermann- Josef emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer Eiche 7, ,57 RF Münsterland rüning-sudhoff, Hermann- Josef Eiche 5, ,42 RF Münsterland Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan Eiche / 6,8/1,7 75/71 3,67 RF Münsterland Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan Eiche / 6,4/2,5 52/48 1,81 RF Münsterland rüning-sudhoff, Hermann- Josef Ho0164 Eiche 4, ,40 RF Münsterland Kamphues, Wilhelm Güte TF / PEF Ho0163 Eiche 4, ,33 RF Münsterland Kamphues, Wilhelm Güte TF / PEF Ho0165 Eiche 4, ,65 RF Münsterland Kamphues, Wilhelm Güte TF / PEF Ho0139 Eiche 5, ,69 RF Münsterland Kamphues, Wilhelm Güte TF / PEF Eiche 10, ,23 Graf von Merveldt`sche Verwaltung Eiche 4, ,21 RF Münsterland Eiche 4, ,03 RF Münsterland Eiche 4, ,79 RF Münsterland Eiche 4, ,96 RF Münsterland Eiche 8, , VE 0090 VE 0089 VE 0083 Forstunternehmen Schulze eckendorf Graf von Merveldt rüning-sudhoff, Hermann- Josef rüning-sudhoff, Hermann- Josef rüning-sudhoff, Hermann- Josef rüning-sudhoff, Hermann- Josef H.rüning Sudhoff Eiche 5, ,77 RF Münsterland Dr. Schedding, Otto TF; PEF Eiche 6, ,61 RF Münsterland Dr. Schedding, Otto PEF Eiche 5, ,50 RF Münsterland Dr. Schedding, Otto PEF

19 5 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer VE 0091 Eiche 7, ,14 RF Münsterland Dr. Schedding, Otto 0,4 m Zugabe wg. unregelmäßigem Riss; PEF Eiche 5, ,98 RF Münsterland onhoff, Klemens PEF Eiche 4, ,59 RF Münsterland Remmelt, Michael PEF Eiche 4, ,45 RF Münsterland Remmelt, Michael PEF Eiche / 5,0/4,2 71/68 3,02 RF Ruhrgebiet Schulze-Osterhaus Eiche / 4,0/4,4 61/61 2,07 RF Ruhrgebiet Schulz-Gahmen Eiche 6, ,58 RF Ruhrgebiet Laurenz Eiche / 4,0/4,0 67/67 2,42 RF Ruhrgebiet einborn u. Höltmann Eiche 4, ,09 RF Ruhrgebiet Laurenz Eiche 4, ,79 RF Münsterland rüning-sudhoff, Hermann- Josef Eiche 6, ,44 RF Münsterland Konermann, Werner Eiche 7, ,78 RF Münsterland Konermann, Werner Eiche / 3,4/1,8 75/71 2, Eiche / 5,0/3,5 67/60 2, Eiche 6, , Eiche 5,0/4,5 63/56 2,67 Heereman sche Forstverwaltung Verwaltung Graf von Kanitz Verwaltung Graf von Kanitz Verwaltung Graf von Kanitz. Frhr Heereman PEF, Splitter abgesucht ohne efund Sebastian Graf von Kanitz Sebastian Graf von Kanitz Sebastian Graf von Kanitz 100 % PEF 100 % PEF 100 % PEF Eiche 6, ,63 RF Münsterland Hilgensloh, Heinz-Hermann Eiche 9, ,45 Vischering Graf Droste zu Vischering

20 6 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer Eiche 5, ,32 RF Münsterland Haggeney, Jörg Eiche 6, ,70 RF Münsterland Haggeney, Jörg Eiche 8, ,32 RF Münsterland Möwig, Margret Eiche 7, ,84 RF Münsterland Roxel, ernhard Eiche 5, ,86 RF Münsterland Roxel, ernhard Eiche / 4,5/1,6 75/69 2,59 RF Münsterland Schulze Dieckhoff, Georg GKl. = TF / / /3 Eiche 7, ,14 RF Münsterland Große Lembeck, Ludger TF, PEF Eiche / 4,0/4,2 62/57 2,28 RF Münsterland Große Lembeck, Ludger Eiche 10, ,07 RF Münsterland Große Lembeck, Ludger TF. PEF TF/TF, -Stammteil: 0,5 m Zugabe wg. beginnender Ringschäle; PEF Eiche 8, ,22 RF Münsterland Dülker, Josef Güteklasse TF Eiche 7, ,31 RF Münsterland Pöppelmann, Petra 1 m Übermaß aufgrund der Verfärbung am Zopfende Eiche 7, ,26 RF Münsterland Lütke Wöstmann, Ludger VE 0093 VE 0107 VE 0106 VE 0108 VE 0103 VE 0105 Eiche 6, ,18 RF Münsterland lfers-edler, Hedwig TF; PEF Eiche / 4,7/3,8 60/53 2,17 RF Münsterland lfers-edler, Hedwig Eiche / 3,5/7,0 60/53 2,53 RF Münsterland lfers-edler, Hedwig =TF; PEF Eiche 6, ,18 RF Münsterland lfers-edler, Hedwig TF; PEF Eiche 7, ,66 RF Münsterland lfers-edler, Hedwig TF; PEF Eiche / 3,0/3,5 58/49 1,45 RF Münsterland lfers-edler, Hedwig PEF Güteklasse TF; 0,5 m Zugabe wg. Teilringschäle 0,3 m Zugabe wg. unregelmäßiger Einrisse; PEF

21 7 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer VE 0095 Eiche 4, ,77 RF Münsterland Garbert, Heinrich PEF Eiche 3, ,80 RF Münsterland Schulze Hauling, Gerhard Eiche 4, ,52 RF Münsterland Schulze Hauling, Gerhard Eiche 4, ,48 RF Münsterland Schulze Hauling, Gerhard 0,3 m Zugabe wg. Mehrfach-Teil- Ringschäle Eiche 8, ,51 Vischering Graf Droste zu Vischering Eiche 7, ,18 Vischering Graf Droste zu Vischering VE 0078 Eiche 4, ,81 RF Münsterland Kötting, Ludger TF; PEF Eiche 5, ,71 RF Münsterland Fleck, Oskar Güteklasse TF VE 0077 VE 0101 VE 0075 VE 0076 VE 0085 VE 0074 VE 0073 Eiche / 3,0/4,8 65/58 2,27 RF Münsterland Kötting, Ludger =TF; PEF Eiche 5, ,89 RF Münsterland Schulze Scholle, Josef PEF Eiche / 3,5/3,9 71/67 2,77 RF Münsterland Schulze Scholle, Josef TF/TF; PEF Eiche 6, ,49 RF Münsterland Ebbing-Rose, hristine TF; PEF Eiche 5, ,53 RF Münsterland Schulze Wehninck Siebing, ernhard TF; PEF Eiche 4, ,22 RF Münsterland Schulze Scholle, Josef TF; PEF Eiche 4, ,06 RF Münsterland Schulze Scholle, Josef PEF Eiche 4, ,57 Heereman sche Forstverwaltung Eiche 5, ,23 RF Münsterland Schulze Hauling, Gerhard M. Frhr. Heereman PEF, Splitterverdacht bei 1,80m Eiche 5, ,92 RF Münsterland Schulze Hauling, Gerhard 0,5 m Zugabe wg. Mehrfach-Ringschäle

22 8 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer Eiche 5, ,23 RF Münsterland ayer-uphues, Georg eisenhaltiger Stammteil wurde abgetrennt / /2 Eiche 8, ,61 RF Münsterland Schulze rüning, ernhard TF; "trockene" Eiche, 3 cm Splintabzug erfolgt Eiche 10, ,19 RF Münsterland Schulze ertelsbeck, Ralph TF VE0109 Eiche / 4,5/4,0 66/58 2,60 RF Münsterland Keppelhoff-Niewerth, Josef =TF; 0,5 m Zugabe wg. Mehrfach- Ringschäle; PEF VE0110 Eiche 4, ,22 RF Münsterland Keppelhoff-Niewerth, Josef =TF; PEF VE 0097 VE 0096 VE 0086 VE 0094 Eiche 6, ,57 RF Münsterland Garbert, Heinrich TF; PEF Eiche 8, ,11 RF Münsterland Garbert, Heinrich TF; PEF Eiche 5, ,30 RF Münsterland itting, Martin PEF Eiche 4, ,72 RF Münsterland Garbert, Heinrich TF; PEF Eiche / 4,5/4 59/52 2, Eiche 4, ,16 Heereman sche Forstverwaltung Heereman sche Forstverwaltung St0221 Eiche 5, ,81 RF Münsterland Ludger Lintel Eiche 3, ,38 RF Münsterland ustermann, Hendrik. Frhr Heereman PEF, Splitter abgesucht ohne efund M. Frhr. Heereman PEF, 40 cm Zugabe am Zopf Eiche 4, ,67 Heereman sche Forstverwaltung. Frhr Heereman PEF, Splitter abgesucht ohne efund Eiche 9, ,45 RF Münsterland Schulze Hauling, Gerhard Ho0133 Eiche 6, ,39 RF Münsterland Temming, ernhard Güte / TF / PEF St0220 Eiche 6, ,84 RF Münsterland Ludger Lintel Eiche 9, ,30 RF Münsterland erghaus, Ludger PEF; kleinflächige Verfärbung im Kern kommt aus dem Wurzelbereich

23 9 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Waldbesitzer emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer Eiche 11, ,50 Salm-Salm - Revier Nord Salm-Salm Eiche 12, ,49 Salm-Salm - Revier Nord Salm-Salm Ho0142 Eiche / 6,5/3,8 67/61 3,40 RF Münsterland Schewing, Monika = F: 2,29 fm, =TF: 1,11 fm; PEF Eiche 6, ,02 Fürst zu entheim Steinfurt Fürst zu entheim Steinfurt Eiche 7, ,03 RF Ruhrgebiet Engelkamp-Knigge 0,3 m Zugabe am Stammfuß wegen Längsriss Eiche / 3,0/2,6 69/60 1,86 Vischering Graf Droste zu Vischering Eiche 3, ,03 Verwaltung Sandfort Graf v. Hagen-Plettenberg Eiche 4, ,73 Verwaltung Sandfort Graf v. Hagen-Plettenberg b0664 Esche 12, ,38 RF Münsterland Grote, Felix 1,5 m Zugabe am Stammfuß Ho0135 Walnuss 4, ,24 RF Münsterland Graf von Westerholt Esche 5, ,32 RF Münsterland ischoff, Walter Zwiesel = nicht gemessenes Schutzstück Esche 6, ,93 RF Münsterland ischoff, Walter Güteklasse TF horn 4, ,87 RF Münsterland ischoff, Walter Güteklasse TF, teilw. Riegelung Spitzahorn horn 4, , I , ,36 RF Münsterland ischoff, Walter Heereman sche Forstverwaltung Liesker Kirsche 6, ,91 RF Münsterland Stadt Ibbenbüren Roteiche 8, ,26 Fürst zu entheim Steinfurt Esche 5, ,30 RF Münsterland Fürst zu entheim Steinfurt Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan Splitter abgesucht, ohne efund

24 10 Münsterland 2015 Wertholz-Einzelstämme Platz- Pos. St.-Nr. Int. Losnr. Holzart GKL Länge Durchm. cm o.r. Inhalt Fm o.r. Forstamt Forstverwaltung Esche 9, ,76 RF Münsterland Waldbesitzer Schulze Hobbeling- Terhardt, Jan emerkungen Erstgebot Fm Höchstgebot Fm Käufer Kirsche 11, ,84 RF Münsterland Heuking, Wilhelm PEF Esche / 4,5/3,0 75/68 3,08 RF Münsterland Loker, ettina PEF Esche 8, ,83 Vischering Graf Droste zu Vischering Esche 8, ,46 Vischering Graf Droste zu Vischering Esche 10, ,98 Vischering Graf Droste zu Vischering Esche 7, ,39 RF Münsterland eerens, hristiane Esche 8, ,07 Vischering Graf Droste zu Vischering Esche 7, ,93 Vischering Graf Droste zu Vischering Esche 8, ,80 Vischering Graf Droste zu Vischering b0674 Esche 6, ,81 RF Münsterland Schulze Darup, Max PEF Roteiche 4, ,06 Forstunternehmen Schulze eckendorf Schulze Steinen / Hamm Roteiche 9, ,74 Forstunternehmen Schulze eckendorf Schulze Steinen / Hamm Walnuss 0 4, ,13 Forstbetrieb Hegemann Forstbetrieb Hegemann Wurzelstock nicht abgetrennt

25 RF Soest-Sauerland Waldbesitzer: Dr.Peter Frhr.v.Fürstenberg Interne Losnummer: 516 Stammnummern: 173,174 untlaubholz - Lose Holzart: Esche Stückzahl: Güte/Stärke 3a 3b Fm 1,70 2,04 3,74 1,70 2,04 3,74 emerkung: kein Punkt RF Soest-Sauerland Waldbesitzer: Dr.Peter Frhr.v.Fürstenberg Interne Losnummer: 550 Stammnummern: 172,177 Holzart: Esche Stückzahl: Güte/Stärke 3a 3b Fm 2,61 2,61 2,61 2,61 emerkung: Rosa Punkt RF Soest-Sauerland Waldbesitzer: Dr.Peter Frhr.v.Fürstenberg Interne Losnummer: 393 Stammnummern: 117 Holzart: Kirsche Stückzahl: Güte/Stärke 3a 3b Fm 0,65 0,65 0,65 0,65 emerkung: Los Einzelstamm 11

26 Forstunternehmen Schulze eckendorf Waldbesitzer: H. Grosse Hülsewische Interne Losnummer: 11 Stammnummern: 4087 untlaubholz - Lose Holzart: Platane Stückzahl: Güte/Stärke 3a 3b Fm 1,53 1,53 1,53 1,53 emerkung: 50 cm Zugabe Verwaltung Sandfort Waldbesitzer: Graf v. Hagen-Plettenberg Interne Losnummer: Stammnummern: 1,2 Holzart: Roteiche Stückzahl: 2 149,00 149, Güte/Stärke 3a 3b Fm 1,13 1,82 2,95 1,13 1,82 2,95 emerkung: RF Münsterland Waldbesitzer: Schulze Hobbeling-Terhardt, Jan Interne Losnummer: Stammnummern: 1097, 1098 Holzart: Esche Stückzahl: Güte/Stärke 3a 3b Fm 1,37 1,73 3,1 1,37 1,73 3,1 emerkung: 12

Forstwirt / Forstwirtin

Forstwirt / Forstwirtin Anerkannte Ausbildungsstätten in Nordrhein-Westfalen für den Ausbildungsberuf Forstwirt / Forstwirtin Ausbildungsbetriebe im Landesbetrieb Wald und Holz NRW - Regionalforstamt Rureifel Jülicher Börde Kirchstraße

Mehr

Präsentation PZB 2014. ZürichHolz AG. Markus Wagner, Bereichsleiter Rund- und Industrieholz

Präsentation PZB 2014. ZürichHolz AG. Markus Wagner, Bereichsleiter Rund- und Industrieholz ZürichHolz AG Markus Wagner, Bereichsleiter Rund- und Industrieholz Aufgaben und Ziele (Philosopie) der ZürichHolz AG Kollektive Vermarktung und Vermittlung von Waldprodukten aller Art Vermarktungsstelle

Mehr

FUNKENREGLEMENT. der Gemeinde Eschen-Nendeln. Genehmigung durch den Gemeinderat. Inkrafttreten. 06. Februar 2002

FUNKENREGLEMENT. der Gemeinde Eschen-Nendeln. Genehmigung durch den Gemeinderat. Inkrafttreten. 06. Februar 2002 FUNKENREGLEMENT der Gemeinde Eschen-Nendeln Genehmigung durch den Gemeinderat 06. Februar 2002 Inkrafttreten 06. Februar 2002 Gemeinde Eschen Gemeindeverwaltung St. Martins-Ring 2 FL-9492 Eschen T +423

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht 1. Quartal 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

VLV Berglaufmeisterschaft 2007 VLV/ LSV-Feldkirch 12.05.2007 Ergebnisliste

VLV Berglaufmeisterschaft 2007 VLV/ LSV-Feldkirch 12.05.2007 Ergebnisliste VLV Berglaufmeisterschaft 2007 VLV/ LSV-Feldkirch 12.05.2007 Ergebnisliste Junioren 1. 144 Greber, Michael 1988 LSG Vorarlberg 1:03:54,29 h Männer 1. 154 Felder, Hannes 1984 RLV Bregenzerwald 47:58,20

Mehr

Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen des Landes Baden-Württemberg für Holzverkäufe aus dem Staatswald durch den Landesbetrieb ForstBW.

Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen des Landes Baden-Württemberg für Holzverkäufe aus dem Staatswald durch den Landesbetrieb ForstBW. Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen des Landes Baden-Württemberg für Holzverkäufe aus dem Staatswald durch den Landesbetrieb ForstBW. Stand 01.01.2013 1. Geltungsbereich 1.1. Holzverkäufe aus

Mehr

Zusammenarbeit mit Kunden und Dienstleistern nachhaltig innovativ!

Zusammenarbeit mit Kunden und Dienstleistern nachhaltig innovativ! Zusammenarbeit mit Kunden und Dienstleistern nachhaltig innovativ! Gliederung Überblick Struktur LFB LSA Holzlogistik im Rahmen der Holzbuchführung Zusammenarbeit mit Dienstleistern Holzernte Harvesterschnittstelle

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT 1/2016. Es werden angeboten: Platz Regensdorf Platz Winterthur Platz Horw

WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT 1/2016. Es werden angeboten: Platz Regensdorf Platz Winterthur Platz Horw hvg Holzverwertungsgenossenschaft Wehntalerstrasse 9 Postfach 217 CH-8165 Oberweningen Tel. +41 (0)44 885 76 80 Fax +41 (0)44 885 76 77 office@wertholz-hvg.ch www.wertholz-hvg.ch WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT

Mehr

Schnittholz und Furnier

Schnittholz und Furnier Schnittholz und Furnier Lagerprogramm Stand 04 / 2012 Böden Türen Gartenholz Holzwerkstoffe Holzbau Holz ist unser Metier...... und das seit nahezu 200 Jahren. In Zusammenarbeit mit den größten Furnier-

Mehr

Organigramm Kreisforstamt Tuttlingen

Organigramm Kreisforstamt Tuttlingen Forstamt Organigramm Kreisforstamt Tuttlingen Forstamt Tuttlingen Amt 12 Dezernat 1: Verena Dorsch Leiter ufb: Dr. Frieder Dinkelaker Stellvertretender Leiter ufb: Leo Sprich Kreisforstreviere: o 01 Bachzimmern

Mehr

AGB und Widerrufsrecht

AGB und Widerrufsrecht AGB und Widerrufsrecht 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1 Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jahresergebnis Januar 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Ihr Leitfaden für Ihre Kursplanung in München

Ihr Leitfaden für Ihre Kursplanung in München Ihr Leitfaden für Ihre Kursplanung in München Kursort: Ansprechparnter: Anreise: Siemens AG Training for Industry Richard-Strauss-Straße 76 81679 München SITRAIN Kundenberatung München ITC-Leitung ITC-Kursbüro

Mehr

Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Regionalforstamt Hochstift Stiftsstr. 15, 33014 Bad Driburg Stadt Büren - Der Bürgermeister Abteilung Planen/Bauen/Umwelt Königsstraße 16 33142 Büren 05.09.2014

Mehr

Nachtrag Nr. 2 vom 17. Februar 2014. zum. Wertpapierprospekt. vom 11. Juni 2013. gemäß 6 WpPG

Nachtrag Nr. 2 vom 17. Februar 2014. zum. Wertpapierprospekt. vom 11. Juni 2013. gemäß 6 WpPG Nachtrag Nr. 2 vom 17. Februar 2014 zum Wertpapierprospekt vom 11. Juni 2013 gemäß 6 WpPG für das öffentliche Angebot von 15.000 auf den Inhaber lautenden Teilschuldverschreibungen mit einem Gesamtnennbetrag

Mehr

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung ---

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung --- APHAIA Verlag Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Vertragspartner: APHAIA Verlag, Literatur, Musik, Bildende Kunst von Zeitgenossen, Franz-Wolter Str. 2 81925 München E-Mail: info@aphaia-verlag.de Website:

Mehr

Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- /fm / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching

Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- /fm / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching Verkaufsbericht über die 19. Südostbayern-Submission am 19.02.2016

Mehr

Das forum vergabe bietet in diesem Jahr wieder Basisschulungen zum Vergaberecht

Das forum vergabe bietet in diesem Jahr wieder Basisschulungen zum Vergaberecht Fachbereich Rechtswissenschaften Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Europarecht sowie Gewerbliche Rechtsschutz Prof. Dr. Michael Kling Das forum vergabe bietet in diesem Jahr

Mehr

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über Dienstleistung Druck und Lieferung

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über Dienstleistung Druck und Lieferung IMPP Postfach 2528 55015 Mainz Aktenzeichen 01-2016 Durchwahl 06131/2813-310 Datum 06. Juni 2016 AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

Verkaufs-Exposé Gewerbe-Immobilie in 40599 Düsseldorf-Reisholz / Karl-Hohmann-Straße 2. Gebotsabgabe und Kaufpreis

Verkaufs-Exposé Gewerbe-Immobilie in 40599 Düsseldorf-Reisholz / Karl-Hohmann-Straße 2. Gebotsabgabe und Kaufpreis Zingsheim real estate Martinstr. 37 53177 Bonn DKB Deutsche Kreditbank AG IBAN: DE 42120 30000 103577 1003 SWIFT BIC: BYLADEM1001 Steuer-Nr. 206/5373/2915 To whom it may concern Bonn- Bad Godesberg, 25.09.2015

Mehr

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312 A-Klasse Platz Name JV B Ü F K G S 2 T 2 G Gesamt 1 Sprick, Alexander LIP 50 48 49 47 194 15 13 2 140 334 2 Dreischmeier, Volker HF 48 46 50 43 187 15 1 14 4 145 332 3 Brammer, Ingo HF 50 48 49 33 180

Mehr

Amtsblatt. für den Regierungsbezirk Münster vom. Herausgeber: Bezirksregierung Münster I N H A L T S V E R Z E I C H N I S

Amtsblatt. für den Regierungsbezirk Münster vom. Herausgeber: Bezirksregierung Münster I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Amtsblatt für den Regierungsbezirk Münster Herausgeber: Bezirksregierung Münster Münster, den 25. April 2014 Nummer 17 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S B: Verordnungen, Verfügungen und Bekanntmachungen

Mehr

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013

Katasterfläche der Vermessungsverwaltung*) 2013 in ha Bochum 14.566 10.274 6.201 229 1.416 2.168 2.926 1.162 167 298 Bottrop 10.061 4.416 2.370 460 563 1.070 2.926 2.302 228 142 Dortmund 28.071 16.823 10.157 439 1.415 4.431 7.044 3.898 232 456 Duisburg

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

EXPOSÉ. Helle und großzügige Büro- und Praxisfläche in Bi- Mitte

EXPOSÉ. Helle und großzügige Büro- und Praxisfläche in Bi- Mitte EXPOSÉ Helle und großzügige Büro- und Praxisfläche in Bi- Mitte Hermannstraße 3 33602 Bielefeld Seite 1 ECKDATEN Objektart: Büro/Praxis Objektnummer: 14-1046 Gesamtgewerbefläche: ca. 365 m² Energieausweis:

Mehr

Frantz Mauritz Clüter,

Frantz Mauritz Clüter, Kurt Klüter Frantz Mauritz Clüter, Ambtsjäger der Fürstbischöfe zu Münster, und seine Nachkommen Eine Chronik über mehr als 300 Jahre Sippengeschichte 1697-2009 Inhaltsverzeichnis mit Nachtrag Teil II-

Mehr

W E R B E Z E L T E. asvo WERBUNG A.Stefan Vomberg. Tel +49(0)2234 43 07 185. Max-Planck-Straße 22 50858 Köln. info@asvo.de

W E R B E Z E L T E. asvo WERBUNG A.Stefan Vomberg. Tel +49(0)2234 43 07 185. Max-Planck-Straße 22 50858 Köln. info@asvo.de W E R E Z E L T E ufblasbare Werbeträger Inflatables: überdachte Werbung asvo WERUNG.Stefan Vomberg Max-Planck-Straße 22 50858 Köln Tel +49(0)2234 43 07 185 info@ www. W E R E Z E L T E - Ü E R D H T E

Mehr

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 eska GmbH Abt. Onlineshop Schulzegasse 1 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: +49 (0)3723-6685610 Fax: +49 (0)3723-42924 info@eska24h-shop.de www.eska24h-shop.de

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Aufsteiger in der Sommersaison 2014 aus dem Tennisbezirk Münsterland

Aufsteiger in der Sommersaison 2014 aus dem Tennisbezirk Münsterland 218 Mannschaften aus 120 Vereinen sind in der Sommersaison 2014 aufgestiegen In der abgelaufenen Sommersaison 2014 sind aus dem Tennisbezirk Münsterland insgesamt 218 Mannschaften aus 120 Vereinen in die

Mehr

Gewinner der Ehrenscheibe

Gewinner der Ehrenscheibe Ergebnisliste zum 27. Stutz n Schiaß n Heilige drei Könige 2015 Gewinner der Ehrenscheibe 1. 4 Mair Georg 114,4 T 2. 59 Klein Ursula 135,8 T 3. 51 Haberl Herbert 191,5 T Gewinner der Überraschungsscheibe

Mehr

Zwangsversteigerung von Grundstücken

Zwangsversteigerung von Grundstücken Zwangsversteigerung von Grundstücken Derzeit findet eine wahre Flut von Zwangsversteigerungen statt. Die betroffenen Schuldner sehen sich dann mit einem Verfahren konfrontiert, der vom Gesetzgeber äußerst

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)des Weinlokals Muskatellerhof Nathalie Ball 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)des Weinlokals Muskatellerhof Nathalie Ball 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)des Weinlokals Muskatellerhof Nathalie Ball 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1 Alle Lieferungen und Leistungen des Weinlokals Muskatellerhof Nathalie Ball Winzergasse

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Chartbericht Jan. - Aug. 2014

Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan.- Aug. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Ein Jahr Sachsenforst mit transparenten Leistungen erfolgreich. Staatsbetrieb Sachsenforst

Ein Jahr Sachsenforst mit transparenten Leistungen erfolgreich. Staatsbetrieb Sachsenforst Ein Jahr Sachsenforst mit transparenten Leistungen erfolgreich Gliederung 1. Umsetzung Organisationsreform 2. Personalentwicklung 3. Umsetzung des Neuen Steuerungsmodells 4. Leistungen des Staatsbetriebes

Mehr

- Rundschreiben Nr. 43/2008. Recht. Entscheidungen des BGH und des LG Düsseldorf

- Rundschreiben Nr. 43/2008. Recht. Entscheidungen des BGH und des LG Düsseldorf Haus & Grund Württemberg, Werastraße 1, 70182 Stuttgart An unsere Mitgliedsvereine Haus & Grund Württemberg Landesverband Württembergischer Haus- Wohnungs- und Grundeigentümer e.v. Unser Zeichen Ansprechpartner

Mehr

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt Groß-Bieberau Ausschreibung Sonntag 06.09.2015 Motorradtreffen mit Ausfahrt und Autoausfahrt Start / Ziel: Tenne & Marktstraße 9.00 bis 18.00 Uhr A UTO AVIDOVIC e.k. Kfz-Meisterbetrieb

Mehr

1. Stadtforstbetrieb Brilon

1. Stadtforstbetrieb Brilon 1. Stadtforstbetrieb Brilon Wald- und Kurstadt Brilon im Hochsauerland, Nordrhein-Westfalen Großer Kommunalwald in Deutschland [7.750 ha Waldfläche] 70% Fichte, 20% Buche, 10 % SLh 5 Reviere, 25 Mitarbeiter

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

Ausbildung der Ausbilder

Ausbildung der Ausbilder Ausbildung der Ausbilder (gem. AEVO) Intensiv-Kurz-Seminar für Fachwirte Foto: Fotolia.de Seminarziel: An nur 2 Unterrichtstagen bereiten unsere erfahrenen Dozenten Sie auf die praktische Prüfung Ausbildung

Mehr

Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Firma: Ansprechpartner: Anschrift: 09.-10. Mai 2015 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für das Ausstellerverzeichnis und den Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner:

Mehr

Elektronischer Datenaustausch zwischen ThüringenForst und der Holzindustrie

Elektronischer Datenaustausch zwischen ThüringenForst und der Holzindustrie Elektronischer Datenaustausch zwischen ThüringenForst und der Holzindustrie Ralf-Peter Thomas Abteilung Informationstechnologie und Kommunikation Freistaat Thüringen Zahlen aus der Holzbuchführung (FIS)

Mehr

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Bau- und Werkausschusses Waging a.see vom 05.08.2015

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Bau- und Werkausschusses Waging a.see vom 05.08.2015 d MARKT WAGING A. SEE NIEDERSCHRIFT über die Sitzung des Bau- und Werkausschusses Waging a.see vom 05.08.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Waging a.see Alle Mitglieder waren ordnungsgemäß geladen. Erschienen

Mehr

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v.

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v. Mitgliedsantrag - Seite 1 Hiermit beantrage/n ich/wir meinen/unseren Beitritt zum ASC : Nr. Nachname Vorname m/w Geb.-Datum Sportgruppe 1 2 3 4 5 Straße / Hausnummer PLZ / Wohnort Telefon Handy email Eltern

Mehr

Rückerstattung der serbischen Mehrwertsteuer

Rückerstattung der serbischen Mehrwertsteuer Rückerstattung der serbischen Mehrwertsteuer Inhalt: AUFTRAGSERTEILUNG AN DE INTERNATIONAL D.O.O. ALS SERVICEMARKE VON AHK SERBIEN NOTARIELL BEGLAUBIGTE ZWEISPRACHIGE VOLLMACHT ZUR ABWICKLUNG DES VERFAHRENS

Mehr

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI Gottesdienstordnung für den Pfarrverband Reichenkirchen/Maria Thalheim Pfarrbüro: 85447 Reichenkirchen, Hauptstr. 9 - Tel. 08762/411 - Fax.: 08762/3087 E-Mail: St-Michael.Reichenkirchen@erzbistum-muenchen.de

Mehr

Wochenendgrundstück im Brandenburger Ortsteil Neustadt / Schmerzke

Wochenendgrundstück im Brandenburger Ortsteil Neustadt / Schmerzke Liegenschaftsmanagement Frankfurt (Oder) Wochenendgrundstück im Brandenburger Ortsteil Neustadt / Schmerzke Hoher Steg 79, 14776 Brandenburg 1 Inhaltsverzeichnis STANDORTBESCHREIBUNG Lage...3 Verkehrsanbindung...4

Mehr

Exposé BERLIN. Baugrundstück mit Wasserblick. -Berlin Köpenick- Grundstücksfläche: ca. 5.811 m². Kaufpreis: 460.000 Provisionsfrei. Fax.: 030.

Exposé BERLIN. Baugrundstück mit Wasserblick. -Berlin Köpenick- Grundstücksfläche: ca. 5.811 m². Kaufpreis: 460.000 Provisionsfrei. Fax.: 030. Exposé Baugrundstück mit Wasserblick -Berlin Köpenick- Grundstücksfläche: ca. 5.811 m² Straßenfront: ca. 45 m Kaufpreis: 460.000 Provisionsfrei Baugrundstück Grünauer Strasse 58-62 in 12557 Berlin Beschreibung:

Mehr

1 Produktgestaltung. 2 Verkaufsarten und Verkaufsverfahren. 3 Kaufvertrag. 4 Mehr- und Minderlieferung bei Kaufverträgen. 5 Vorzeigung des Holzes

1 Produktgestaltung. 2 Verkaufsarten und Verkaufsverfahren. 3 Kaufvertrag. 4 Mehr- und Minderlieferung bei Kaufverträgen. 5 Vorzeigung des Holzes Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für die Holzverkäufe des Landesbetriebs Hessen-Forst (AVZB-Forst) Neufassung 2008, gültig ab 01.06.2008 - zuletzt geändert am 01.07.2009-1 Produktgestaltung

Mehr

Zeitbedarfstafeln für die motormanuelle Holzernte

Zeitbedarfstafeln für die motormanuelle Holzernte Zeitbedarfstafeln für die motormanuelle Holzernte 1. Erläuterungen Grundsätzliches Die vorliegenden Zeitbedarfstafeln sind ein Hilfsmittel für die Vor- und Nachkalkulation des Zeitbedarfs in der motormanuellen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stand 20.01.2016 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden:»AGB«) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der (im Folgenden:

Mehr

Insolvenzverkauf V 1.0

Insolvenzverkauf V 1.0 Insolvenzverkauf V 1.0 Wer: NUDNIK VERTRIEBS GmbH #10021 Wann: Per sofort gegen Höchstgebot Wo: Ab Standort Hamburg Abholung!!! Nach Absprache sowie einer schriftlichen Bestätigung. Auszug aus den Verkaufs-

Mehr

IVI MAKLERKONTOR GMBH IMMOBILIEN-VERSICHERUNGEN-INVESTMENT

IVI MAKLERKONTOR GMBH IMMOBILIEN-VERSICHERUNGEN-INVESTMENT Vermietete, ruhige Zwei- Zimmer Dachgeschosswohnung im idyllischen Stadtteil Südfriedhof als Kapitalanlage Bugenhagenstraße 21 24114 Kiel EXPOSÉ Vermietete ruhige Zwei- Zimmer Dachgeschosswohnung im idyllischen

Mehr

AGB. 4 Belehrung zum Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

AGB. 4 Belehrung zum Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht AGB 1 Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der, im Nachfolgenden rad3 genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für das Westerwaldhotel Dernbach Stand: 23.05.2015 Westerwaldhotel Dernbach, Rheinstr. 7, 56428 Dernbach, 02602/6867913, Steuernr. 30/107/40706 nachstehend Westerwaldhotel

Mehr

PREISE ANZEIGEN RAIFFEISEN ZEITUNG. Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung

PREISE ANZEIGEN RAIFFEISEN ZEITUNG. Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung RIFFEISEN ZEITUNG NZEIGEN PREISE 2016 Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung VERLGSDTEN KONTKT RIFFEISEN ZEITUNG Herausgeber Medieninhaber Österreichischer Raiffeisenverband

Mehr

WALDPFLEGEVERTRAG der FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT MEMMINGEN E.V.

WALDPFLEGEVERTRAG der FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT MEMMINGEN E.V. WALDPFLEGEVERTRAG der FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT MEMMINGEN E.V. Über die Durchführung von Betriebsarbeiten im Privatwald Zwischen der Forstbetriebsgemeinschaft Memmingen e.v. (FBG MM) Augsburger Str. 17

Mehr

INSOLVENZ - VERSTEIGERUNG. Firma Scanscot Shipping Services (Deutschland) GmbH

INSOLVENZ - VERSTEIGERUNG. Firma Scanscot Shipping Services (Deutschland) GmbH INSOLVENZ - VERSTEIGERUNG Im Auftrage des Herrn Verwalters und den Berechtigten versteigern wir gemäß den Bedingungen Firma Scanscot Shipping Services (Deutschland) GmbH Rathausstraße 12 20095 Hamburg

Mehr

Bekanntmachung der Wahlergebnisse

Bekanntmachung der Wahlergebnisse Der Kanzler als Wahlleiter Bekanntmachung der Wahlergebnisse zu den Wahlen der Gruppenvertreter in die Universitätsorgane sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten und Zentralen Einrichtungen

Mehr

Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 2011 Kirchdorf. Ausrichter: TSV Kirchdorf Spielplan 19.02.11

Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 2011 Kirchdorf. Ausrichter: TSV Kirchdorf Spielplan 19.02.11 Kirchdorf Spielplan 19.02.11 Gruppe A M 60 Gruppe B TSG Stuttgart 1. Süd TSV Bayer Leverkusen 1. Nord TSV Schwieberdingen 3. Süd TH 1852 Hannover LM NTB Neukirchener TV 2. Nord Titelverteidiger: TSG Stuttgart

Mehr

Stadtwerke Hannover AG, Genussscheinbedingungen. Genussscheinbedingungen der Stadtwerke Hannover AG

Stadtwerke Hannover AG, Genussscheinbedingungen. Genussscheinbedingungen der Stadtwerke Hannover AG , Genussscheinbedingungen Genussscheinbedingungen der , Genussscheinbedingungen Seite 2 von 5 1 (Form und Nennbetrag) (1) Die Stadtwerke Hannover Aktiengesellschaft, Hannover, nachfolgend»stadtwerke«genannt,

Mehr

Benutzerantrag. Dokumenten Version 1.0. / 2012 2012-04-25 1 / 7 RI-RNV-10.0.1

Benutzerantrag. Dokumenten Version 1.0. / 2012 2012-04-25 1 / 7 RI-RNV-10.0.1 Benutzerantrag Dokumenten Version 1.0. / 2012 1 / 7 Inhalt 1 Benutzerantrag... 3 1.1 Kundendaten... 3 1.2 Benutzerdaten... 4 1.3 Signatur... 5 1.4 Ruf Intern... 5 1.5 Wichtige Informationen... 6 1.6 Koordinaten

Mehr

Fachassistent Lohn und Gehalt - Samstagslehrgang -

Fachassistent Lohn und Gehalt - Samstagslehrgang - Fachassistent Lohn und Gehalt - Samstagslehrgang - www.fachassistentlohnundgehalt.de 2016 Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht Fachassistent Lohn und Gehalt Einladung zu einem Vorbereitungslehrgang

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Losverzeichnis. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission. am 11. Januar Lagerplätze Liebenburg und Suterode

Losverzeichnis. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission. am 11. Januar Lagerplätze Liebenburg und Suterode Losverzeichnis Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim 2017 am 11. Januar 2017 Lagerplätze Liebenburg und Suterode Gebotsabgabe: Bis 11. Januar 2017, 10.30 Uhr bei Niedersächsische Landesforsten,

Mehr

Adressen und Links. Kluterthöhle und Freizeit GmbH Gasstraße 10 58256 Ennepetal

Adressen und Links. Kluterthöhle und Freizeit GmbH Gasstraße 10 58256 Ennepetal Nordrhein-Westfalen: Förderverein Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege Rossstrasse 133 40476 Düsseldorf Telefon: 0211/ 45485-34, Fax: 0211/45485-50 E-Mail: foerderverein@nrw-stiftung.de

Mehr

ihk forum kommunikation : SPONSORING Sinnvolle Investition oder verbranntes Geld?

ihk forum kommunikation : SPONSORING Sinnvolle Investition oder verbranntes Geld? ihk forum kommunikation : SPONSORING Sinnvolle Investition oder verbranntes Geld? Von der Formel 1 über Top-Golf bis zur Fußballbundesliga: Das Sponsoringkonzept von Schüco Tanja Brinks ist seit 2009 als

Mehr

Laubwaldbewirtschaftung und Wertholzzucht Themen

Laubwaldbewirtschaftung und Wertholzzucht Themen Laubwaldbewirtschaftung und Wertholzzucht Themen Vortrag im Rahmen des Burgenländischen Forsttags Bruckneudorf, 16.6.2005 Herbert Tiefenbacher Forstverwaltung Grafenegg Wahrheiten und Halbwahrheiten: Auf

Mehr

Telefon. Telefax. E-Mail. Internet. USt.-Ident-Nr. Herr

Telefon. Telefax. E-Mail. Internet. USt.-Ident-Nr. Herr Marketing Angebote 1 1. ONLINE WERBUNG 1.1 Logo in Ausstellerliste www.psi-messe.com ohne Begrenzung PSI-Ausstellerliste 188,00 1.2 Logo in der Ausstellergalerie Logos über jeder Seite der Online Ausstellerliste

Mehr

Pistolenklub Zwingen 51. Ramsteiner Pistolenschiessen 2015 50 Meter und 25 Meter in 4222 Zwingen / BL Schiessanlage F

Pistolenklub Zwingen 51. Ramsteiner Pistolenschiessen 2015 50 Meter und 25 Meter in 4222 Zwingen / BL Schiessanlage F Pistolenklub Zwingen 51. Ramsteiner Pistolenschiessen 2015 50 Meter und 25 Meter in 4222 Zwingen / BL Schiessanlage F Vereins-HOMEPAGE : http://pistolenklubzwingen.ch Koordinaten Pistolenstand 47º 21.

Mehr

hier: Bürgermeister und Ratsmitglieder

hier: Bürgermeister und Ratsmitglieder Veröffentlichung der Erklärungsdaten der Mitglieder in den Organen und Ausschüssen der Gemeinde gem. 17 des Gesetzes zur Verbesserung der Korruptionsbekämpfung und zur Errichtung und Führung eines Vergaberegisters

Mehr

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen Vertrag über die Registrierung von Domainnamen zwischen Bradler & Krantz GmbH & Co. KG Kurt-Schumacher-Platz 10 44787 Bochum - nachfolgend Provider genannt - und (Firmen-) Name: Ansprechpartner: Strasse:

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, mit den Verkehrs- und Einfahrtsregeln für den Auf- und Abbau möchten wir Ihnen und Ihren Standbaufirmen

Mehr

Selbstständig leben im Quartier

Selbstständig leben im Quartier Sl Selbstständig leben im Quartier Wir sind das Projekt: SliQ Selbstständig leben im Quartier Quartier ist ein Fremd-Wort. Und bedeutet: der Ort, wo Sie leben. Ihre Nachbarschaft, Ihre Straße oder Ihr

Mehr

Mietvertrag. Bürgermeisteramt Mietingen Hauptstraße 8 88487 Mietingen

Mietvertrag. Bürgermeisteramt Mietingen Hauptstraße 8 88487 Mietingen Mietvertrag zwischen dem im nachfolgenden "Eigentümer" genannt und Bürgermeisteramt Mietingen Hauptstraße 8 88487 Mietingen im nachfolgenden "Nutzer" genannt über die Nutzung der Mehrzweckhalle Mietingen

Mehr

E I N L A D U N G. zur Jahrestagung 2013 in Zaberfeld 9. bis 11. Mai 2013. Tagungsorte:

E I N L A D U N G. zur Jahrestagung 2013 in Zaberfeld 9. bis 11. Mai 2013. Tagungsorte: Förderkreis Speierling Frankfurt am Main 1994 Förderkreis Speierling c/o DBU Naturerbe GmbH - Projekt Wald in Not Godesberger Allee 142-148 53175 Bonn Telefon: (02 28) 8 10 02-13 Telefax: (02 28) 8 10

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber!

Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber! Anmeldungen HSMW 2015-16 Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber! WK II Q2 Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim Felix von Lehmden qualifiziert für Runde 2 Q2 Grimmelshausen Gymnasium

Mehr

EHEMALIGES AUTOHAUS CASTROP-RAUXEL

EHEMALIGES AUTOHAUS CASTROP-RAUXEL EHEMALIGES AUTOHAUS CASTROP-RAUXEL Herner Straße 166, 44575 Castrop-Rauxel, Nordrhein-Westfalen Auktion & Markt AG Sandbornstraße 2 65197 Wiesbaden 1 INHALT 03 Investmentüberblick 04 Objektbeschreibung

Mehr

Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Minister

Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Minister Ministerium für Inneres und Kommunales NRW, 40190 Düsseldorf Präsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen Platz des Landtags 1. 40221 Düsseldorf für die Mitglieder. des Ausschusses für Kommunalpolitik

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

! ""#$ %&#' (' "/& 012311""4" $! # $%& ' ( ( ) *) .' )" & * ( )'"5 @"+"$ )' $ )!A )+% "" $'A #' " B$6&!#)&! 2 (42#$ "

! #$ %&#' (' /& 0123114 $! # $%& ' ( ( ) *) .' ) & * ( )'5 @+$ )' $ )!A )+%  $'A #'  B$6&!#)&! 2 (42#$ ! ""#$ %&#' ( )*"+'"!(' "$",#' -")'"!. (' "/& 012311""4" $!! "" # $%& ' ( ( ) *) +++.' )" & * ( )'"5 *)65 7$5 89&$+ 894#+ 8(2( 9 7$: 6 "!;11$47"+6( +!?$ "2(4$"+% "" @"+"$ )' $ )!A )+%

Mehr

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden Name: Größe: cm Gewicht: kg Alter: Jahre Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation*

Mehr

Die Gründung einer GmbH als forstlicher Dienstleister. Herbert Seyfarth, Leiter des Forstamtes Schleiz, AÖR -ThüringenForst -

Die Gründung einer GmbH als forstlicher Dienstleister. Herbert Seyfarth, Leiter des Forstamtes Schleiz, AÖR -ThüringenForst - Die Gründung einer GmbH als forstlicher Dienstleister Herbert Seyfarth, Leiter des Forstamtes Schleiz, AÖR -ThüringenForst - Übersicht der FBG n im Forstamt Schleiz (2013) Name der FBG Fläche (ha) Mitglieder

Mehr

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets

IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets INITIATIVE OPEN RUHR IT Management in den Kommunen des Ruhrgebiets 04.2013 Die IT-Organisation der Kommunen des Ruhrgebiets ist sehr uneinheitlich. In vielen Städte und Gemeinden ist die IT ein direkter

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Zeller Zweibrückenlauf 30.11.2003

Zeller Zweibrückenlauf 30.11.2003 Strecke: 1000 m 98 Martine Patrick m Reil 4:51 1000 m Minis 1 1 Schmidt Lukas m CRV 5:23 1000 m Minis 2 Seite 1 Strecke: 2000 m 19 Esser Martin m RGTK 8:31 2000 m Jungen A 1 13 Oberhausen Lukas m RGTK

Mehr

Bildstock-Tourentipp 5. Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer)

Bildstock-Tourentipp 5. Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer) Bildstock-Tourentipp 5 Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer) Die Route startet an der Margaretenkirche in Wadersloh. Schon aus weiter Ferne erkennen Besucher den

Mehr

KANZLEI FÜR ARBEITSRECHT HELMUT P. KRAUSE RECHTSANWALT UND FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT: KÜNDIGUNGSSCHUTZRECHT

KANZLEI FÜR ARBEITSRECHT HELMUT P. KRAUSE RECHTSANWALT UND FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT: KÜNDIGUNGSSCHUTZRECHT KANZLEI FÜR ARBEITSRECHT HELMUT P. KRAUSE RECHTSANWALT UND FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT: KÜNDIGUNGSSCHUTZRECHT Rechtsanwalt Krause Frühlingstrasse 29 82178 Puchheim Polizeiinspektion

Mehr

Berliner Allee 27 in 22850 Norderstedt. Schick & in Top-Zustand: 118m² 3-Zimmer-Terrassenwohnung in zentraler Lage von Garstedt

Berliner Allee 27 in 22850 Norderstedt. Schick & in Top-Zustand: 118m² 3-Zimmer-Terrassenwohnung in zentraler Lage von Garstedt Verkaufsangebot Schick & in Top-Zustand: 118m² 3-Zimmer-Terrassenwohnung in zentraler Lage von Garstedt Berliner Allee 27 in 22850 Norderstedt Lage Die Berliner Allee befindet sich in zentraler Lage in

Mehr

TuS 84/10 Essen Der Großverein im Essener Nordwesten bietet seinen Mitgliedern und jenen die es werden wollen, ein umfangreiches Übungsangebot im

TuS 84/10 Essen Der Großverein im Essener Nordwesten bietet seinen Mitgliedern und jenen die es werden wollen, ein umfangreiches Übungsangebot im TuS 84/10 Essen Der Großverein im Essener Nordwesten bietet seinen Mitgliedern und jenen die es werden wollen, ein umfangreiches Übungsangebot im Leistungs-, Breiten-, Freizeit- und Gesundheitsbereich.

Mehr

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Januar 8.1.2015 skalender 08.01.2015 Info Nachmittag für Existenzgründer Die kostenfreie für Existenzgründer geht auf alle Thomas Böhmer Niehaus 08. Januar 2015, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr sort HWK Münster,

Mehr

Mobilisierungsprofil

Mobilisierungsprofil 1. Waldfläche und Holzpotentiale Die Gesamtwaldfläche in (nach BWI²) beträgt 887.550 ha, das entspricht ca. 8% der Gesamtwaldfläche in Deutschland und einem Waldanteil von 24,7% an der Landesfläche. Die

Mehr

Online-Versteigerungsbedingungen der INDUSTRIERAT GmbH

Online-Versteigerungsbedingungen der INDUSTRIERAT GmbH Online-Versteigerungsbedingungen der INDUSTRIERAT GmbH 1. Rechtsverhältnisse... 1 2. Personaler Anwendungsbereich, Registrierung bzw. Anmeldung und Ausschluss... 2 3. Bietverfahren, Vertragsschluss und

Mehr

Sie versichern mit Ihrer persönlichen Unterschrift, dass Sie zum überwiegenden Teil Dienstleistungen, bzw. Waren an Geschäftskunden verkaufen.

Sie versichern mit Ihrer persönlichen Unterschrift, dass Sie zum überwiegenden Teil Dienstleistungen, bzw. Waren an Geschäftskunden verkaufen. Schön, dass Sie auf unserem Portal "B2B lokal" sichtbar werden wollen! Für Ihre Buchung auf www..de benötigen wir folgende Daten, die wir nach Datenschutzverordnung nutzen und nicht an Dritte weitergeben.

Mehr