Grundkurs Öffentliches Recht II. Veranstaltungsübersicht. 1 Einführung in das Recht der öffentlichen Verwaltung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grundkurs Öffentliches Recht II. Veranstaltungsübersicht. 1 Einführung in das Recht der öffentlichen Verwaltung"

Transkript

1 Prof. Dr. Marion Albers Universität Augsburg Juristische Fakultät Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Wirtschafts-, Informations-, Gesundheits- und Umweltrechtrecht Zimmer 2022/2023 Sprechzeiten: Di Uhr nach Vereinbarung Tel.: 0821/ (Sekretariat) Grundkurs Öffentliches Recht II (SS 07, Di und Mi 10.00Uhr Uhr, Raum 1001) Veranstaltungsübersicht 1 Einführung in das Recht der öffentlichen Verwaltung 2 Ebenen der Regelung des Verwaltungshandelns 3 Grundlagen und Grundbegriffe des Verwaltungsrechts 4 Das Verwaltungsverfahren 5 Der Verwaltungsakt 6 Der öffentlich-rechtliche Vertrag 7 Planung und Planfeststellungsverfahren 8 Schlicht-hoheitliches Handeln 9 Verwaltungshandeln in den Formen des Privatrechts 10 Rechtsverordnungen und Satzungen 11 Verwaltungsvorschriften 12 Vollstreckung von Verwaltungsmaßnahmen 13 Organisation der Verwaltung 14 Grundlinien der Rechtsschutzverfahren 15 Recht der öffentlichen Sachen 16 Recht der Staatshaftung 1

2 Literatur (Auswahl) Lehrbücher: Battis, Ulrich, Allgemeines Verwaltungsrecht, 3. Aufl., Heidelberg 2002 Detterbeck, Steffen, Allgemeines Verwaltungsrecht, 4. Aufl., München 2006 Erichsen, Hans-Uwe / Ehlers, Dirk, Allgemeines Verwaltungsrecht, 13. Aufl Hendler, Reinhard, Allgemeines Verwaltungsrecht, 3. Aufl., Stuttgart u.a Ipsen, Jörn, Allgemeines Verwaltungsrecht, 4. Aufl., Köln u.a Maurer, Hartmut, Allgemeines Verwaltungsrecht, 16. Aufl., München 2006 Peine, Franz-Joseph, Allgemeines Verwaltungsrecht, 8. Aufl., Heidelberg 2006 Schmidt, Rolf, Allgemeines Verwaltungsrecht, 10. Aufl., Grasberg/Bremen 2006 Wolff, Hans J./Bachof, Otto/Stober, Rolf, Verwaltungsrecht I-3, München (Wolff, Hans J./Bachof, Otto/Stober, Rolf/Kluth, Verwaltungsrecht, Bd. 1 Mai 2007, 12. Aufl., Bd. II Ende 2007) Kommentare: Knack, Hans Joachim/Busch, Jost-Dietrich, Verwaltungsverfahrensgesetz, 8. Aufl., Köln u.a Kopp, Ferdinand O./Ramsauer, Ulrich, VwVfG, 9. Aufl., München 2005 Lehrbücher und Kommentare zum Verwaltungsprozessrecht: Gersdorf, Hubertus, Verwaltungsprozessrecht, 3. Aufl., Heidelberg 2006 Hufen, Friedhelm, Verwaltungsprozessrecht, 6. Aufl., München 2005 Kopp, Ferdinand / Schenke, Wolf-Rüdiger, VwGO, 14. Aufl Schenke, Wolf-Rüdiger, Verwaltungsprozessrecht, 10. Aufl Schmidt, Rolf, Verwaltungsprozessrecht, 10. Aufl., Grasberg/Bremen 2006 Schmitt Glaeser, Walter/Horn, Hans-Detlef, Verwaltungsprozessrecht, 15. Aufl., Stuttgart u.a (16. Aufl. in Vorb.) Zur Fallübung: Häde, Ulrich, 18 Fälle und Lösungen zum allgemeinen Verwaltungsrecht, Verwaltungsprozessrecht und Wirtschaftsverwaltungsrecht, 2. Aufl., Stuttgart 2002 Peine, Franz-Joseph, Klausurenkurs im Verwaltungsrecht, 2. Aufl., Heidelberg 2006 Schmidt-Jortzig, Edzard u.a., 40 Klausuren aus dem Verwaltungsrecht, 8. Aufl., Neuwied 2005 Schoch, Friedrich, Übungen im öffentlichen Recht II, 2. Aufl., Berlin/New York 2001 Schwerdtfeger, Gunther, Öffentliches Recht in der Fallbearbeitung, 12. Aufl., München 2004 Seidel, Achim/Reimer, Ekkehart/Möstl, Markus, Allgemeines Verwaltungsrecht (mit Kommunalrecht), Beck sches Examinatorium, 2. Aufl. München 2005 Uerpmann, Robert, Examens-Repetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht, 2. Aufl. Heidelberg 2006 Texte: Textbuch Deutsches Recht. Staats- und Verwaltungsrecht, 43. Aufl., Heidelberg 2007 Textbuch Deutsches Recht. Staats- und Verwaltungsrecht Freistaat Bayern, 14. Aufl., Heidelberg

3 Veranstaltungsgliederung mit Literaturhinweisen (Die Gliederung wird im Fortlauf der Veranstaltung ergänzt) 1 Einführung in das Recht der Verwaltung I. Formen und Funktionen moderner Verwaltung II. Verwaltung in der grundgesetzlichen Funktionenordnung 1. Verwaltung und Gesetzgebung 2. Verwaltung und Regierung 3. Verwaltung und Justiz III. Öffentliches Recht und Privatrecht 1. Relevanz der Unterscheidung von öffentlichem und privatem Recht 2. Abgrenzungstheorien IV. Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht 1. Die Funktionen eines Allgemeinen Verwaltungsrechts 2. Gegenstände des Allgemeinen und des Besonderen Verwaltungsrechts V. Außenrecht und Innenrecht Literaturhinweise: Dreier, Zur Eigenständigkeit der Verwaltung, Die Verwaltung 1992, 137 ff.; Erichsen, Öffentliches und privates Recht; Jura 1982, 537 ff.; Schmidt-Aßmann, Zur Funktion des Allgemeinen Verwaltungsrechts, Die Verwaltung 1994, 137 ff. 2 Ebenen der Regelung des Verwaltungshandelns I. Verwaltungsrecht 1. Gesetzliche Regelungen: Allgemeine und spezielle Vorschriften 2. Rechtsverordnungen 3. Satzungen 4. Verwaltungsvorschriften 3

4 5. Gewohnheitsrecht 6. Richterrecht 7. Verwaltungshandeln auf der Grundlage des Privatrechts II. Verfassungsrecht 1. Staatsziel- und Staatsstrukturbestimmungen 2. Grundrechte III. Europarecht 1. Grundlagen der EG und der EU 2. Rechtsquellen a. Primäres Gemeinschaftsrecht b. Sekundäres Gemeinschaftsrecht, Art. 249 EG IV. Völkerrecht 3 Grundlagen und Grundbegriffe des Verwaltungsrechts I. Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung 1. Vorrang des Gesetzes 2. Vorbehalt des Gesetzes a. Verfassungsrechtliche Grundlagen des Gesetzesvorbehalts b. Konzeption und Folgen der Wesentlichkeitstheorie des Bundesverfassungsgerichts II. Die demokratische Legitimation der Verwaltung III. Individuelle Rechte gegenüber der Verwaltung 1. Objektives Recht und subjektive Rechte 2. Subjektive öffentliche Rechte IV. Handlungsformen der Verwaltung 1. Funktionen und Vielfalt von Handlungsformen 2. Zentrale Handlungsformen der Verwaltung 4

5 V. Entscheidungskompetenzen und Entscheidungsspielräume 1. Rechtsbindungen und Entscheidungskompetenzen der Verwaltung a. Entscheidungskompetenzen im Verhältnis zum Gesetzgeber b. Letztentscheidungskompetenzen im Verhältnis zur Justiz 2. Unbestimmte Rechtsbegriffe mit Beurteilungsspielraum a. Die traditionelle Unterscheidung von unbestimmten Rechtsbegriffen und Ermessen b. Unbestimmte Rechtsbegriffe und Beurteilungsspielräume c. Die Dichte gerichtlicher Kontrolle bei unbestimmten Rechtsbegriffen aa. Grundsatz der vollen gerichtlichen Überprüfbarkeit bb. Ausnahmekonstellationen 3. Ermessen a. Begriff und Dimensionen des Ermessens b. Arten des Ermessens c. Die verwaltungsinterne Steuerung von Ermessensentscheidungen d. Ermessensfehler e. Subjektive Rechte bei Ermessensnormen aa. Ansprüche auf fehlerfreie Ermessensentscheidung bb. Ansprüche im Falle der Ermessensreduktion auf Null f. Die Dichte der gerichtlichen Kontrolle bei Ermessensentscheidungen 4. Kombination von unbestimmten Rechtsbegriffen und Ermessen 5. Grundsatz der Verhältnismäßigkeit VI. Auslegungsmethoden im Verwaltungsrecht 1. Auslegungsmethoden a. Auslegung des Normtextes b. Systematische Auslegung c. Historische und genetische Auslegung d. Teleologische Auslegung e. Verfassungskonforme Auslegung f. Gemeinschaftsrechtskonforme Auslegung 5

6 2. Zusammenspiel der Auslegungsmethoden Literaturhinweise: Grundlagen und Grundbegriffe: Detterbeck, Vorrang und Vorbehalt des Gesetzes, Jura 2002, 235 ff.; Erichsen, Vorrang und Vorbehalt des Gesetzes, Jura 1995, 550 ff.; Gusy, Gesetzesvorbehalte im Grundgesetz, JA 2002, 610 ff.; Hölscheidt, Übungsblätter Lernbeitrag Öffentliches Recht Der Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung, JA 2001, 409 ff.; Scherzberg, Grundlagen und Typologie des subjektiv-öffentlichen Rechts, DVBl 1988, 129 ff.; Scherzberg, Unterverfassungsrechtliche Rechtssätze als Grundlage subjektiv-öffentlicher Rechte, Jura 1988, 455 ff.; Schoch, Das verwaltungsbehördliche Ermessen, Jura 2004, 462 ff.; Wehr, Grundfälle zu Vorrang und Vorbehalt des Gesetzes, JuS 1997, 231 ff., 419 ff. Methoden: Bleckmann, Zu den Methoden der Gesetzesauslegung in der Rechtsprechung des BVerfG, JuS 2002, 942 ff.; Herzberg, Die ratio legis als Schlüssel zum Gesetzesverständnis? Eine Skizze und Kritik der überkommenen Auslegungsmethodik, JuS 2005, 1 ff.; Lüdemann, Die verfassungskonforme Auslegung von Gesetzen, JuS 2004, 27 ff. 4 Das Verwaltungsverfahren I. Funktionen des Verwaltungsverfahrens II. Überblick über die Verwaltungsverfahrensgesetze 1. Funktionen des VwVfG 2. Anwendungsbereich des BundesVwVfG 3. Anwendungsbereich des LandesVwVfG 4. VwVfG und VwGO III. Begriff und Arten des Verwaltungsverfahrens 1. Nichtförmliche Verwaltungsverfahren 2. Förmliche Verwaltungsverfahren 3. Planfeststellungsverfahren 4. Massenverfahren 5. Mehrstufige Verwaltungsverfahren 6. Rechtsbehelfsverfahren IV. Ablauf und Grundsätze des Verwaltungsverfahrens 1. Einleitung des Verwaltungsverfahrens 6

7 2. Grundsätze und Verlauf des Verwaltungsverfahrens a. Untersuchungsgrundsatz b. Weitere Verfahrensgrundsätze 3. Beendigung des Verwaltungsverfahrens V. Verfahrensrechte der Beteiligten 1. Recht auf Gehör und Anhörung 2. Recht auf Akteneinsicht 3. Beratungs- und Auskunftsrecht 4. Recht auf Geheimhaltung Literaturhinweise: Ehlers, Der Anwendungsbereich des Verwaltungsverfahrens, JURA 2003, 30 ff.; Ehlers, Anhörung im Verwaltungsverfahren, Jura 1996, 617 ff.; Mengel, Die Akteneinsicht im Verwaltungsverfahren, DV 23 (1990), 377 ff.; Peters, Die Sachverhaltsermittlung im Verwaltungsverfahren, JuS 1991, 54 ff.; Oebbecke, Beratung durch Behörden, DVBl 1994, 147 ff.; Raabe/Helle-Meyer, Informationsfreiheit und Verwaltungsverfahren, NVwZ 2004, 641 ff.; Roßnagel, Das elektronische Verwaltungsverfahren, NJW 2003, 469 ff.; Schmitz, Moderner Staat Modernes Verwaltungsverfahrensrecht, NVwZ 2000, 1238 ff.; Sydow, Europäisierte Verwaltungsverfahren, JuS 2005, 87 ff., 202 ff. 5 Der Verwaltungsakt I. Funktionen des Verwaltungsakts 1. Materiellrechtliche und verfahrensrechtliche Funktionen a. Individualisierungs- und Klarstellungsfunktion b. Abschlussfunktion 2. Funktionen im prozessrechtlichen Kontext 3. Vollstreckungsrechtliche Funktionen II. Begriff des Verwaltungsakts 1. Begriffsmerkmale 2. Fallbeispiele 7

8 III. Arten des Verwaltungsakts 1. Typisierung nach dem Inhalt a. Befehlende Verwaltungsakte b. Gestaltende Verwaltungsakte c. Feststellende Verwaltungsakte 2. Typisierung nach dem Adressaten a. Personenbezogene Verwaltungsakte b. Dingliche Verwaltungsakte 3. Typisierung nach der Wirkung a. Belastende und begünstigende Verwaltungsakte b. Verwaltungsakte mit Doppelwirkung c. Verwaltungsakte mit Drittwirkung 4. Typisierung nach dem Grad der rechtlichen Gebundenheit a. Gebundene Verwaltungsakte b. Ermessensverwaltungsakte 5. Typisierung nach der Reichweite des Regelungsinhalts a. Genehmigung und Teilgenehmigung b. Vorbescheid 6. Typisierung nach der zeitlichen Wirkung a. Verwaltungsakte mit einmaliger Wirkung und mit Dauerwirkung b. Vorläufige Verwaltungsakte c. Vorsorgliche Verwaltungsakte 7. Einseitige und mitwirkungsbedürftige Verwaltungsakte 8. Zusage und Zusicherung IV. Wirksamkeit und Bestandskraft des Verwaltungsakts 1. Bedeutung der Rechtswirksamkeit a. Äußere und innere Wirksamkeit b. Wirksamkeit und materielle Rechtslage 8

9 c. Bindungswirkung und Tatbestandswirkung 2. Beginn und Ende der Rechtswirksamkeit a. Beginn der Wirksamkeit durch Bekanntgabe b. Ende der Wirksamkeit durch Aufhebung oder sonstige Erledigung 3. Personelle Reichweite der Wirksamkeit 4. Die Bestandskraft V. Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen des Verwaltungsakts 1. Ermächtigungsgrundlage a. Einschlägigkeit der Ermächtigungsgrundlage b. Vereinbarkeit der Ermächtigungsgrundlage mit höherrangigem Recht 2. Formelle Rechtmäßigkeit des Verwaltungsakts a. Zuständigkeit aa. Verbandskompetenz und Organkompetenz bb. Sachliche und örtliche Zuständigkeit cc. Funktionelle und instanzielle Zuständigkeit b. Verfahren aa. Anhörung, 28 VwVfG bb. Mitwirkungserfordernisse cc. Sonstige Anforderungen (Fehlen einer Befangenheit, Zusammensetzung des entscheidenden Organs) c. Form aa. Grundsatz der Formfreiheit und Formgebundenheit bb. Erfordernisse im Falle der Schriftform, 37 II IV VwVfG cc. Begründungsanforderungen, 39 VwVfG dd. Hinweispflichten ee. Anforderungen an die Bekanntgabe 3. Materielle Rechtmäßigkeit des Verwaltungsakts a. Tatbestandsvoraussetzungen der Ermächtigungsgrundlage b. Tatsächliche Realisierbarkeit und Bestimmtheit. 37 I VwVfG c. Fehlerfreie Ermessensausübung und Beachtung des Verhältnismäßigkeitsprinzips 4. Prüfungsschema 9

10 VI. Rechtswidrigkeit und Rechtswidrigkeitsfolgen 1. Abgrenzungen a. Rechtswidrigkeit und Rechtswirksamkeit b. Rechtswidrigkeit und Nichtigkeit c. Rechtswidrigkeit und Zweckwidrigkeit 2. Folgen der Fehlerhaftigkeit eines Verwaltungsakts a. Unbeachtlichkeit wegen offensichtlicher Unrichtigkeit, 42 VwVfG b. Verfahrensfehler aa. Heilung, 45 VwVfG bb. Ausschluss der gerichtlichen Aufhebbarkeit nach 46 VwVfG c. Materielle Fehler ohne Nichtigkeitsfolge aa. Anfechtbarkeit und ihre Folgen bb. Teilrechtswidrigkeit cc. Umdeutungsmöglichkeiten, 47 VwVfG d. Nichtigkeit, 44 VwVfG VII. Nebenbestimmungen zum Verwaltungsakt 1. Begriff und Arten der Nebenbestimmung 2. Zulässigkeit von Nebenbestimmungen 3. Rechtsschutz gegen Nebenbestimmungen VIII. Aufhebung von Verwaltungsakten durch die Verwaltung 1. Zur Systematik der 48, 49 VwVfG 2. Die Rücknahme von Verwaltungsakten, 48 VwVfG a. Die Rücknahme nach 48 I VwVfG b. Einschränkungen der Rücknahme teilbarer Verwaltungsakte nach 48 II VwVfG aa. Systematik des 48 II VwVfG bb. Vertrauensschutz c. Rücknahme unteilbarer Verwaltungsakte nach 48 III VwVfG aa. Grundsätze bb. Ausgleich des Vertrauensschadens d. Besondere Konstellationen 10

11 e. Rücknahmefrist, 48 IV VwVfG f. Vorgaben des Verfassungs- und Europarechts für die Rücknahmeentscheidung 3. Der Widerruf von Verwaltungsakten, 49, 49 a VwVfG a. Der Widerruf nicht begünstigender Verwaltungsakte, 49 I VwVfG b. Der Widerruf begünstigender Verwaltungsakte, 49 II VwVfG aa. Grundsatz bb. Konstellationen cc. Wirkung des Widerrufs, 49 IV und VI VwVfG dd. Sonderregelungen für den Widerruf von Zuwendungsbescheiden, 49 III, 49 a VwVfG 4. Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten mit belastender Drittwirkung IX. Das Wiederaufgreifen des Verwaltungsverfahrens 1. Das Wiederaufgreifen auf Antrag des Betroffenen, 51 VwVfG 2. Das Wiederaufgreifen auf Initiative der Verwaltung X. Zentrale Rechtsschutzkonstellationen 1. Anfechtungsklage 2. Verpflichtungsklage 3. Fortsetzungsfeststellungsklage 4. Eilrechtsschutz Literaturhinweise: Begriff des VA: Fehling, Übungsblätter Lernbeitrag Öffentliches Recht Der Verwaltungsakt Begriff und Bedeutung, JA 1997, 482 ff.; Kahl, Der Verwaltungsakt Bedeutung und Begriff, JURA 2001, 505 ff.; Löwer, Funktion und Begriff des Verwaltungsakts, JuS 1980, 805 ff. Wirksamkeit, Rechtmäßigkeit und Rechtswidrigkeit, Nichtigkeit, Fehlerfolgen: Erichsen/Hörster, Die Bekanntgabe von Verwaltungsakten, JURA 1997, 659 ff.; Gröpl, Geburt und Sterben von Verwaltungsakten, Teil 1 Die Geburt von Verwaltungsakten, JA 1995, 904 ff., Teil 2 Das Sterben von Verwaltungsakten, 43 II VwVfG, JA 1995, 983 ff.; Hufen, Heilung und Unbeachtlichkeit von Verfahrensfehlern, JuS 1999, 313 ff.; Schiedeck, Die Nichtigkeit von Verwaltungsakten gemäß 44 VwVfG, JA 1994, 483 ff.; Schnapp/Henkenötter, Wann ist ein Verwaltungsakt fehlerhaft?, JuS 1998, 524 ff., 624 ff.; Schnapp/Cordewener, Welche Rechtsfolgen hat die Fehlerhaftigkeit eines Verwaltungsakts?, JuS 1999, 39 ff., 147 ff. Nebenbestimmungen zum VA: Axer, Nebenbestimmungen im Verwaltungsrecht, JURA 2001, 748 ff.; Brenner, Der Verwaltungsakt mit Nebenbestimmungen, JuS 1996, 281 ff.; Erichsen, Nebenbestimmungen zu Verwaltungsakten, JURA 1990, 214 ff.; Hufen/Bickenbach, Der Rechtsschutz gegen Nebenbestimmungen zum Verwaltungsakt, JuS 2004, 867 ff., 966 ff.; Sproll, Rechtsschutz gegen Nebenbestimmungen eines Verwaltungsakts, NJW 2002, 3221 ff. 11

12 48, 49 VwVfG, Rücknahme und Widerruf: Erichsen/Brügge, Die Rücknahme von Verwaltungsakten nach 48 VwVfG, JURA 1999, 155 ff.; Erichsen/Brügge, Der Widerruf von Verwaltungsakten nach 49 VwVfG und der öffentlich-rechtliche Erstattungsanspruch nach 49a VwVfG, JURA 1999, 496 ff.; Geron, Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten, JA 2002, 229 ff.; Kahl, Die Rückabwicklung europarechtswidriger Beihilfen, JA 1996, 857 ff.; Richter, Die Aufhebung von Verwaltungsakten auf Betreiben der Verwaltung und des Betroffenen, JuS 1990, 719 ff. 6 Der öffentlich-rechtliche Vertrag I. Funktionen und Einsatzbereiche des öffentlich-rechtlichen Vertrages 1. Funktionen 2. Einsatzbereiche II. Begriff des öffentlich-rechtlichen Vertrages 1. Der Vertrag als Handlungsform a. Überblick über die Regelungen des VwVfG b. Abgrenzung gegen Verwaltungsakte und informelles Handeln 2. Arten öffentlich-rechtlicher Verträge a. Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Verträge b. Öffentlich-rechtliche und verwaltungsrechtliche Verträge aa. Völkerrechtliche Verträge bb. Verfassungsrechtliche Verträge cc. Verwaltungsrechtliche Verträge III. Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen des verwaltungsrechtlichen Vertrages 1. Wirksames Zustandekommen 2. Zulässigkeit der Vertragsform 3. Formelle Rechtmäßigkeit (Form- und Verfahrensanforderungen) a. Schriftform, 57 VwVfG b. Zustimmung von Dritten und Behörden im Falle derer Betroffenheit, 58 VwVfG 12

13 4. Materielle Rechtmäßigkeit a. Allgemeine Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen b. Besondere Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen des 55 VwVfG für den Vergleichsvertrag aa. Vorliegen eines Vergleichsvertrages bb. Besondere Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen c. Besondere Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen des 56 VwVfG für den Austauschvertrag aa. Vorliegen eines Austauschvertrages bb. Besondere Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen IV. Fehlerhaftigkeit und Fehlerfolgen I VwVfG als übergreifende Nichtigkeitsregelung II VwVfG als besondere Nichtigkeitsregelung für Verträge isd 54 S. 2 VwVfG 3. Rückabwicklung nichtiger öffentlich-rechtlicher Verträge a. Rechtsprechung und überwiegende Literatur: öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch als Anspruchsgrundlage aa. Eigenständiges, gewohnheitsrechtlich anerkanntes Institut bb. Ausschlussgründe b. Mindermeinung: analoge Anwendbarkeit der 812 ff. BGB V. Leistungsstörungen S. 2 VwVfG ivm den jeweils geltenden zivilrechtlichen Bestimmungen über Leistungsstörungen VwVfG: Anpassung und Kündigung in besonderen Fällen a. 60 I S. 1 VwVfG b. 60 I S. 2 VwVfG VI. Durchsetzung vertraglicher Ansprüche 1. Grundsatz: Klage vor Gericht 13

14 2. Unterwerfung unter die sofortige Vollstreckung, 61 VwVfG a. Vollstreckungsmöglichkeiten der Behörde gegenüber dem Bürger b. Vollstreckungsmöglichkeit des Bürgers gegenüber der Behörde VII. Rechtsschutzkonstellationen 1. Klagearten a. Allgemeine Leistungsklage b. Verpflichtungsklage c. Feststellungsklage 2. Fallbeispiele Literaturhinweise: Erichsen, Die Nichtigkeit und Unwirksamkeit verwaltungsrechtlicher Verträge, JURA 1994, 47 ff.; Grziwotz, Einführung in die Vertragsgestaltung im Öffentlichen Recht, JuS 1998, 807 ff., 902 ff., 1013 ff., 1113 ff., JuS 1999, 36 ff., 145 ff., 245 ff.; Gurlit, Grundlagen des Verwaltungsvertrages, JURA 2001, 659 ff., 731 ff.; Höfling / Krings, Der verwaltungsrechtliche Vertrag, JuS 2000, 625 ff.; Scherzberg, Grundfragen des verwaltungsrechtlichen Vertrages, JuS 1992, 205 ff.; Ziekow / Siegel, Entwicklung und Perspektiven des Rechts des öffentlich-rechtlichen Vertrages, VerwArch 2003, 593 ff., VerwArch 2004, 133 ff., 281 ff., 573 ff. 14 Grundlinien der Rechtsschutzverfahren I. Widerspruchsverfahren II. Anfechtungsklage III. Verpflichtungsklage IV. Allgemeine Leistungsklage.V. Feststellungsklage VI. Fortsetzungsfeststellungsklage VII. Normenkontrollverfahren 14

15 VIII. Vorläufiger Rechtsschutz nach 80, 80 a VwGO IX. Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Anordnung Literaturhinweise: Ehlers, Die verwaltungsgerichtliche Anfechtungsklage, JURA 2004, 30 ff., 176 ff.; Ehlers, Die verwaltungsgerichtliche Verpflichtungsklage, JURA 2004, 310 ff.; Ehlers, Die Europäisierung des Verwaltungsprozessrechts, DVBl 2004, 1441 ff.; Erichsen, Die Fortsetzungsfeststellungsklage, JURA 1989, 49 ff.; Erichsen, Die allgemeine Leistungsklage, JURA 1992, 384 ff.; Kunig, Die Zulässigkeit verwaltungsgerichtlicher Feststellungsklagen, JURA 1997, 326 ff.; Mückl, Die einstweilige Anordnung nach 123 VwGO im System des vorläufigen Rechtsschutzes JA 2000, 329 ff.; Rozek, Grundfälle zur verwaltungsgerichtlichen Fortsetzungsfeststellungsklage, JuS 1995, 414 ff., 598 ff., 697 ff.; Rozek, Neues zur Fortsetzungsfeststellungsklage - Fortsetzung folgt? BVerwGE 109, 203, JuS 2000, 1162 ff.; Schoch, Das Widerspruchsverfahren nach 68 ff. VwGO, JURA 2003, 752 ff.; Schoch, Der verwaltungsprozessuale vorläufige Rechtsschutz, Jura 2001, 670 ff., Jura 2002, 37 ff., 318 ff. Speziell zur Klagebefugnis: Erichsen, Die Klagebefugnis gem. 42 Abs. 2 VwGO, JURA 1989, 220 f.; Hipp/Hufeld, Grundfälle zur Klagebefugnis im Verwaltungsprozeß, JuS 1998, 802 ff., 898 ff.; Schlette, Die Klagebefugnis - 42 II VwGO, Jura 2004, 90 ff. 15

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 3. Auflage Abbildungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Literaturauswahl

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 3. Auflage Abbildungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Literaturauswahl Vorwort zur 3. Auflage Abbildungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Literaturauswahl V XIII XV XIX A. Überblick zum allgemeinen Verwaltungsrecht 1 1 B. Grundlagen des Verwaltungsrechts 3 2 I. Die öffentliche

Mehr

Gliederung. Öffentliches Recht I Sommersemester PD Dr. Jürgen Kühling, LL.M. A. Einführung. I. Konzept der Vorlesung

Gliederung. Öffentliches Recht I Sommersemester PD Dr. Jürgen Kühling, LL.M. A. Einführung. I. Konzept der Vorlesung Öffentliches Recht I Sommersemester 2004 Gliederung Gliederung A. Einführung I. Konzept der Vorlesung II. Literaturhinweise zum Öffentlichen Recht III. Was ist Öffentliches Recht? Abgrenzung zum Privatrecht

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Allgemeines Verwaltungsrecht Vorlesungsgliederung 1. Die Verwaltung A. Verwaltung als gesellschaftliche und staatliche Erscheinung B. Die öffentliche Verwaltung I. Begriff der Verwaltung 1. Materieller

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Professor Dr. Michael Reinhardt, LL.M. (Cantab.) Wintersemester 2014/2015 Allgemeines Verwaltungsrecht Di 10-12 Uhr, HS 4 Do 10-12 Uhr, HS 5 Erster Teil: Die Grundlagen des allgemeinen Verwaltungsrechts

Mehr

Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht Gliederung

Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht Gliederung Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht Gliederung 1 Einführung I. Verwaltung als Staatsfunktion II. Entwicklung und Aufgaben der Verwaltung III. Überblick über die Verwaltung in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Teil I: Grundlagen der Sozialverwaltung

Teil I: Grundlagen der Sozialverwaltung Teil I: Grundlagen der Sozialverwaltung 1. Sozialverwaltungsrecht im Rechtssystem 1.1 Bürgerliches und öffentliches Recht 1.2 Sozialrecht 1.3 Gerichtszweige 1.4 Rechtsnormen 1.4.1 Verfassung 1.4.2 Gesetz

Mehr

L E R N Z I E L. - mit Hilfe dieser Grundlagen die Rechtmäßigkeit des Verwaltungshandelns im Einzelfall beurteilen

L E R N Z I E L. - mit Hilfe dieser Grundlagen die Rechtmäßigkeit des Verwaltungshandelns im Einzelfall beurteilen Fachbereiche: Kommunaler Verwaltungsdienst Staatlicher Verwaltungsdienst Fach: Gesamtstunden: Allgemeines Verwaltungsrecht (AVR) 195 Die Studierenden sollen L E R N Z I E L - die allgemein für das Veraltungshandeln

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht I mit Verwaltungsprozessrecht. Allgemeines Verwaltungsrecht Teil 1

Allgemeines Verwaltungsrecht I mit Verwaltungsprozessrecht. Allgemeines Verwaltungsrecht Teil 1 Professor Dr. Christian Bickenbach Universität Potsdam Allgemeines Verwaltungsrecht I mit Verwaltungsprozessrecht Wintersemester 2017/2018 Zeit: Di. 10h c.t. u. 12h c.t. Ort: 3.06. H03 Beginn: 24.10.2017

Mehr

Inhalt. Verzeichnis der Übersichten 12. Teil I Grundlagen der Sozialverwaltung

Inhalt. Verzeichnis der Übersichten 12. Teil I Grundlagen der Sozialverwaltung Inhalt Verzeichnis der Übersichten 12 Teil I Grundlagen der Sozialverwaltung Kapitel 1 Sozialverwaltungsrecht im Rechtssystem 16 1.1 Bürgerliches und öffentliches Recht 16 1.2 Sozialrecht 19 1.3 Gerichtszweige

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Allgemeines Verwaltungsrecht von Rechtsanwalt Dr. Dirk Kues Richter Thomas Baumeister * * * JURA INTENSIV VERLAGS GmbH & Co KG Münster 2014 *Der Autor ist seit 14 Jahren als Dozent für das bundesweite

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 1. Abschnitt: Verwaltung und Verwaltungsrecht 2. Abschnitt: Abgrenzung Öffentliches Recht und Privatrecht

INHALTSVERZEICHNIS 1. Abschnitt: Verwaltung und Verwaltungsrecht 2. Abschnitt: Abgrenzung Öffentliches Recht und Privatrecht INHALTSVERZEICHNIS 1. Abschnitt: Verwaltung und Verwaltungsrecht 1 1. Verwaltung und Verwaltungsrecht 1 1.1 Der Begriff Verwaltung 1 1.2 Das Verwaltungsrecht 2 2. Träger der Verwaltung, 3 2.1 Unmittelbare

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Allgemeines Verwaltungsrecht Ein Fall-Kompendium von Dr. Jörn Axel Kämmerer Luchterhand Fallüberblick Abkürzungsverzeichnis Lehrbücher zum Allgemeinen Verwaltungsrecht XI XIII XVII Einführung oder: Die

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozeßrecht Vorlesungsübersicht

Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozeßrecht Vorlesungsübersicht 1 Grundkurs Verwaltungsrecht I SS 2005 Prof. Dr. Jochen Rozek Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozeßrecht Vorlesungsübersicht 1. Teil: Allgemeines Verwaltungsrecht 1. Abschnitt: Einführung

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsrechtsschutz

Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsrechtsschutz Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsrechtsschutz Grundriss für die Ausund Fortbildung von Horst Suckow vormals Fachhochschullehrer an der Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege,

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht I. Allgemeines Verwaltungsrecht Teil 1

Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht I. Allgemeines Verwaltungsrecht Teil 1 Univ.-Professor Dr. Christian Bickenbach Potsdam Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht I Wintersemester 2016/2017 Zeit: Mi. 8-10h u. 10-12h Ort: 3.06. H03 Beginn: 19.10.2016 Vorlesungsgliederung

Mehr

Sachbereich: Verwaltung und Verwaltungsrecht im demokratischen Rechtsstaat

Sachbereich: Verwaltung und Verwaltungsrecht im demokratischen Rechtsstaat Sachbereich: Verwaltung und Verwaltungsrecht im demokratischen Rechtsstaat Begriff und Aufgaben der öffentlichen Verwaltung nennen 1 Verwaltung im System der Gewaltenteilung Staatsrecht Einordnung des

Mehr

Verwaltungsrecht - Fälle und Lösungen

Verwaltungsrecht - Fälle und Lösungen Dieter Schmalz Verwaltungsrecht - Fälle und Lösungen 3. Auflage Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Seite I. Einordnung der Fälle in die Systematik des Verwaltungsrechts und des Verwaltungsprozeßrechts

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Gliederung A. Grundlagen B. Die Rechtsformen des Verwaltungshandelns I. Überblick II. Der Verwaltungsakt III. Nebenbestimmungen zumverwaltungsakt IV. Der fehlerhafte Verwaltungsakt V. Bestandskraft, Widerruf

Mehr

Drittes Kapitel Der Verwaltungsakt als Rechtsform des Verwaltungshandelns

Drittes Kapitel Der Verwaltungsakt als Rechtsform des Verwaltungshandelns Professor Dr. Reinhard Hendler WS 2012/13 Universität Trier Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht Gliederung Erstes Kapitel Einführung in das Rechtsgebiet A. Gesetzliche Regelungen, insbesondere die Verwaltungsverfahrensgesetze

Mehr

III. Rechtsbindung der Verwaltung

III. Rechtsbindung der Verwaltung III. Rechtsbindung der Verwaltung Rechtsbindung Grundlage: Art. 20 Abs. 3 GG (Bindung an Recht und Gesetz) das heißt: 1. Kein Handeln ohne Gesetz (= Vorbehalt) 2. Kein Handeln gegen das Gesetz (= Vorrang

Mehr

Rep.-Kurs Öffentliches Recht Einheit 6: Einführung in das Verwaltungsrecht AT

Rep.-Kurs Öffentliches Recht Einheit 6: Einführung in das Verwaltungsrecht AT Rep.-Kurs Öffentliches Recht Einheit 6: Einführung in das Verwaltungsrecht AT Zu unterscheiden sind: Materielles Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht In beiden Bereichen werden vertiefte

Mehr

Der verwaltungsrechtliche Vertrag unter besonderer Berücksichtigung seiner Rechtswidrigkeit. Von. Dr. Christian Schimpf DÜNCKER & HUMBLOT / BERLIN

Der verwaltungsrechtliche Vertrag unter besonderer Berücksichtigung seiner Rechtswidrigkeit. Von. Dr. Christian Schimpf DÜNCKER & HUMBLOT / BERLIN Der verwaltungsrechtliche Vertrag unter besonderer Berücksichtigung seiner Rechtswidrigkeit Von Dr. Christian Schimpf DÜNCKER & HUMBLOT / BERLIN o 3 Inhaltsverzeichnis Einführung 13 Erster Teil Grundlagen

Mehr

Verwaltungsvertrag und Verwaltungsakt

Verwaltungsvertrag und Verwaltungsakt Verwaltungsvertrag und Verwaltungsakt Probleme der Überschneidung von Verwaltungsakten und Verwaltungsverträgen unter besonderer Berücksichtigung des Verfügungsvertrages Von Georg Butterwegge Duncker &

Mehr

Verwaltungsverfahrensgesetz

Verwaltungsverfahrensgesetz Verwaltungsverfahrensgesetz Beck scher Kompakt-Kommentar Herausgegeben von Dr. Winfried Huck Professor an der Hochschule Braunschweig/ Wolfenbüttel und Tongji-Universität, Shanghai, V.R. China Dr. Martin

Mehr

Modul Schulung Verwaltungsrecht für bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger. Verwaltung, Verwaltungsrecht und Verwaltungsorganisationsrecht

Modul Schulung Verwaltungsrecht für bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger. Verwaltung, Verwaltungsrecht und Verwaltungsorganisationsrecht Modul 1 Verwaltung, Verwaltungsrecht und Verwaltungsorganisationsrecht Das Recht der öffentlichen Verwaltung Der Standort des Verwaltungsrechts im Rechtsgefüge der Bundesrepublik Deutschland Allgemeines

Mehr

Einführung in das Verwaltungsprozessrecht

Einführung in das Verwaltungsprozessrecht Einführung in das Verwaltungsprozessrecht Übersicht der wichtigsten Klagearten Klagetyp Klageziel Klageart nach VwGO Gestaltungsklage Aufhebung eines VA Anfechtungsklage ( 42 I 1. Alt. VwGO) Leistungsklage

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht II. Allgemeines Verwaltungsrecht Teil 2

Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht II. Allgemeines Verwaltungsrecht Teil 2 Univ.-Professor Dr. Christian Bickenbach Potsdam Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht II Sommersemester 2017 Zeit: Di. 10-12h u. 12-14h Ort: 3.06. H03 Beginn: 18.04.2017 Vorlesungsgliederung

Mehr

Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg. Verwaltungsrechtliche Zusicherung nach 38 LVwVfG

Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg. Verwaltungsrechtliche Zusicherung nach 38 LVwVfG Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg 26. September 2011 Verwaltungsrechtliche Zusicherung nach 38 LVwVfG Dr. Gisela Meister-Scheufelen Zusicherung 38 Landesverwaltungsverfahrensgesetz

Mehr

6. Teil: Handlungsformen der Verwaltung Überblick

6. Teil: Handlungsformen der Verwaltung Überblick Überblick A Verwaltungsakt B Öffentlich-rechtlicher Vertrag C Rechtsverordnung D Satzung E Plan sui generis F Verwaltungsvorschrift G Privatrechtliches Handeln H Realakt A Der Verwaltungsakt I Einleitung:

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Allgemeines Verwaltungsrecht herausgegeben von Rudolf Schweickhardt bearbeitet von Wolfgang Altpeter Dr. Dietmar Brandt Dr. Franz W. Brunn Rechtsanwalt - Fachanwalt für Steuerrecht, Pforzheim Dr. Hans

Mehr

Fakultät Lehrstühle/Professuren Prof. Dr. Rossi Downloads AG GK ÖR II (Teil 1) VerwR Allgemeine Materialien

Fakultät Lehrstühle/Professuren Prof. Dr. Rossi Downloads AG GK ÖR II (Teil 1) VerwR Allgemeine Materialien Universität Augsburg Institut für Öffentliches Recht Fallbesprechungen zum Grundkurs Öffentliches Recht II (Teil 1) Gliederung zu Fall 1 Stand: SS 2009 Vorbemerkung: Die Fälle und die Lösungen können auf

Mehr

Ruhr-Universität Bochum

Ruhr-Universität Bochum Ruhr-Universität Bochum Vorlesung Verwaltungsprozessrecht Sommersemester 2008 Priv.-Doz. Dr. Johannes Rux Juristische Fakultät Gebäude GC 7/137 Universitätsstr. 150 44780 Bochum Telefon: 0234/32-26818

Mehr

Verwaltungsrecht 4. Auflage 2015. Basiswissen. Wüstenbecker. Alpmann Schmidt

Verwaltungsrecht 4. Auflage 2015. Basiswissen. Wüstenbecker. Alpmann Schmidt B Basiswissen Wüstenbecker Verwaltungsrecht 4. Auflage 2015 Alpmann Schmidt 1. Teil: Allgemeines Verwaltungsrecht... 1 1. Abschnitt: Gegenstand des Verwaltungsrechts... 1 A. Die verwaltungsrechtliche Klausur...

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Prüfe dein Wissen: PdW Allgemeines Verwaltungsrecht von Prof. Dr. Martin Will 1. Auflage Allgemeines Verwaltungsrecht Will schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische

Mehr

1. Teil: Wiederholung Zulässigkeit einer Anfechtungsklage

1. Teil: Wiederholung Zulässigkeit einer Anfechtungsklage Obersatz: Die Klage des H hat Erfolg, wenn sie vor dem zuständigen Gericht erhoben, zulässig und begründet ist. 1. Teil: Wiederholung Zulässigkeit einer Anfechtungsklage A. Verwaltungsrechtsweg und zuständiges

Mehr

Arten des Verwaltungsverfahrens

Arten des Verwaltungsverfahrens Arten des Verwaltungsverfahrens nicht-förml. Verfahren ( 10 ff. VwVfG) förmliches Verfahren ( 63 ff. VwVfG) Planfeststellungsbeschluss ( 72 ff. VwVfG) Folie V/1 Anhörung ( 28 VwVfG) Gelegenheit zur Äußerung

Mehr

Vorwort zur 8. Auflage... V 1. Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur... XV 1. Abkürzungen... XVII 1

Vorwort zur 8. Auflage... V 1. Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur... XV 1. Abkürzungen... XVII 1 Seite Rn. Vorwort zur 8. Auflage........................... V 1 Zum Autor................................. VI 1 Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur............... XV 1 Abkürzungen................................

Mehr

Vorlesung Öffentliches Recht II. Allgemeines Verwaltungsrecht III

Vorlesung Öffentliches Recht II. Allgemeines Verwaltungsrecht III Vorlesung Öffentliches Recht II Allgemeines Verwaltungsrecht III Wiederholung Liegt in den folgenden Fällen jeweils ein Verwaltungsakt vor: 1. D möchte an einer Demonstration teilnehmen. Weil D schon häufiger

Mehr

Skript Verwaltungsrecht AT 1

Skript Verwaltungsrecht AT 1 Skripten Öffentliches Recht - Alpmann-Schmidt Skript Verwaltungsrecht AT 1 Bearbeitet von Horst Wüstenbecker, Christian Sommer 16. Auflage 2016. Buch. Rund 228 S. Kartoniert ISBN 978 3 86752 445 2 Format

Mehr

Examens-Repetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht

Examens-Repetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht Examens-Repetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht von Dr. Robert Uerpmann-Wittzack o. Professor an der Universität Regensburg 4., neu bearbeitete Auflage %} C.F. Müller Vorwort

Mehr

A. Verwaltungsrechtsweg und zuständiges Gericht

A. Verwaltungsrechtsweg und zuständiges Gericht Obersatz: Die Klage des A hat Erfolg, wenn sie vor dem zuständigen Gericht erhoben, zulässig und begründet ist. A. Verwaltungsrechtsweg und zuständiges Gericht I. Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs -

Mehr

Vorlesung Öffentliches Recht II. Allgemeines Verwaltungsrecht II

Vorlesung Öffentliches Recht II. Allgemeines Verwaltungsrecht II Vorlesung Öffentliches Recht II Allgemeines Verwaltungsrecht II Wiederholung 19 GWB verbietet marktbeherrschenden Unternehmen bestimmte wettbewerbswidrige Verhaltensweisen. Nach 32 GWB kann die Kartellbehörde

Mehr

AG Grundkurs Öffentliches Recht II Teil 2 Jennifer Ricketts, Wiss. Mit. (LS Wollenschläger) Übungsklausur - Folien Wintersemester 2012/13

AG Grundkurs Öffentliches Recht II Teil 2 Jennifer Ricketts, Wiss. Mit. (LS Wollenschläger) Übungsklausur - Folien Wintersemester 2012/13 Teil I: Unbestimmte Rechtsbegriffe Definition: Unbestimmte Rechtsbegriffe sind Gesetzesbegriffe, die auf der Tatbestandsseite einer Norm stehen und im Einzelfall für die Rechtsanwendung einer Auslegung

Mehr

Fall 2: Alkohol ist keinelösung! 25. Die Verpflichtungsklage nach 42Abs. 1Var. 2VwGO; Aufbau der Zulässigkeitsprüfung;

Fall 2: Alkohol ist keinelösung! 25. Die Verpflichtungsklage nach 42Abs. 1Var. 2VwGO; Aufbau der Zulässigkeitsprüfung; 8 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Abschnitt Die Klagearten nach der VwGO Fall 1: Wenn die Glocken Trauer tragen 14 Die Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs; 40 Abs. 1 VwGO; die öffentlichrechtliche

Mehr

5. Teil: Der Ablauf von Verwaltungsverfahren F. Verwaltungsinformationsrecht

5. Teil: Der Ablauf von Verwaltungsverfahren F. Verwaltungsinformationsrecht 5 Teil: Der Ablauf von Verwaltungsverfahren F Verwaltungsinformationsrecht I Verfassungsrechtliche Grundlagen Informationsfreiheit (Art 5 Abs 1 Satz 1 GG) Recht auf informat Selbstbestimmung (Art 2 Abs

Mehr

Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht

Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht Vorlesung Allgemeines Verwaltungsrecht I. Grundlagen 1 Begriff der Verwaltung 2 Verwaltungsrecht als Teilgebiet des Öffentlichen Rechts 3 Rechtsquellen des Verwaltungsrechts 4 Das Verwaltungsverfahrensgesetz

Mehr

Vorlesung Öffentliches Recht II. Allgemeines Verwaltungsrecht III

Vorlesung Öffentliches Recht II. Allgemeines Verwaltungsrecht III Vorlesung Öffentliches Recht II Allgemeines Verwaltungsrecht III Wiederholung Liegt in den folgenden Fällen jeweils ein Verwaltungsakt vor: 1. D möchte an einer Demonstration teilnehmen. Weil D schon häufiger

Mehr

Gliederung. Literaturverzeichnis

Gliederung. Literaturverzeichnis Gliederung Gliederung Literaturverzeichnis V-X XI-XXVHI Einleitung 001 Kapitel 1 Entstehungsgeschichtliches zu Treu und Glauben im Verwaltungsrecht 004 A. Die Verwendung des Grundsatzes durch die Rechtsprechung

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Grundrisse des Rechts Allgemeines Verwaltungsrecht von Prof. Dr. Hartmut Maurer 18., überarbeitete und ergänzte Auflage Allgemeines Verwaltungsrecht Maurer schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rn Seite. Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis. 1. Teil: Allgemeiner Teil

Inhaltsverzeichnis. Rn Seite. Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis. 1. Teil: Allgemeiner Teil Vorwort Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Rn Seite V XIX XXIII 1. Teil: Allgemeiner Teil 1. Abschnitt Einführung 1 1 A. Zur Arbeit mit diesem Buch 1 1 B. Hinweise zur Lösung von Klausuren im Allgemeinen

Mehr

Aufbau einer verwaltungsrechtlichen Klage

Aufbau einer verwaltungsrechtlichen Klage Aufbau einer verwaltungsrechtlichen Klage A) Zulässigkeit der Klage I. Deutsche Gerichtsbarkeit (NUR BEI ANLASS ZU PRÜFEN) z.b. 173 VwGO i.v.m. 18,19 GVG II. Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs 1. Aufdrängende

Mehr

Verwaltungsrecht I. 24. Vorlesung. Verwaltungsprozessrecht (4) Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder

Verwaltungsrecht I. 24. Vorlesung. Verwaltungsprozessrecht (4) Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Verwaltungsrecht I Wintersemester 2015/16 24. Vorlesung Verwaltungsprozessrecht (4) Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Programm für heute Zulässigkeit und Begründetheit der Verpflichtungsklage 2 Verpflichtungsklage

Mehr

Verwaltungsgericht Freiburg Verwaltungsgerichtliche Praxis Literaturauswahl 2013

Verwaltungsgericht Freiburg Verwaltungsgerichtliche Praxis Literaturauswahl 2013 Verwaltungsgericht Freiburg Verwaltungsgerichtliche Praxis Literaturauswahl 2013 I. ALLGEMEINES VERWALTUNGSRECHT 1. Lehrbücher a) Einführung und _Überblick Detterbeck Allgemeines Verwaltungsrecht, 11.

Mehr

Verwaltungsprozessrecht Sommersemester 2010

Verwaltungsprozessrecht Sommersemester 2010 Verwaltungsprozessrecht Sommersemester 2010 Privatdozent Dr. iur. Ekkehard Hofmann Vertreter des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Umweltrecht (Prof. Hendler) Verwaltungsgerichtsbarkeit unter

Mehr

Aufbau einer verwaltungsrechtlichen Klage

Aufbau einer verwaltungsrechtlichen Klage Aufbau einer verwaltungsrechtlichen Klage A) Zulässigkeit der Klage I. Deutsche Gerichtsbarkeit (NUR BEI ANLASS ZU PRÜFEN) z.b. 173 VwGO i.v.m. 18,19 GVG II. Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs 1. Aufdrängende

Mehr

Verwaltungsrecht I. 8. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung III Der Verwaltungsakt materielle Rechtmäßigkeit. Wintersemester 2015/16

Verwaltungsrecht I. 8. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung III Der Verwaltungsakt materielle Rechtmäßigkeit. Wintersemester 2015/16 Verwaltungsrecht I Wintersemester 2015/16 8. Vorlesung Handlungsformen der Verwaltung III Der Verwaltungsakt materielle Rechtmäßigkeit Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Programm für heute 1. Materielle

Mehr

Der öffentlich-rechtliche Vertrag, 54 ff. VwVfG

Der öffentlich-rechtliche Vertrag, 54 ff. VwVfG Der öffentlich-rechtliche Vertrag, 54 ff. VwVfG I. Definition Ein öffentlich-rechtlicher Vertrag ist ein Vertrag, durch den ein Rechtsverhältnis auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts begründet, geändert

Mehr

Öffentlich rechtlicher Vertrag ( 54 ff. VwVfG/ 121 ff. LVwG)

Öffentlich rechtlicher Vertrag ( 54 ff. VwVfG/ 121 ff. LVwG) Öffentlich rechtlicher Vertrag ( 54 ff. VwVfG/ 121 ff. LVwG) Öffentlich rechtliche Verträge Völkerrechtliche Verträge Verfassungsrechtliche Verträge Verwaltungsabkommen Staatskirchenverträge Verwaltungsrechtliche

Mehr

4. Aufhebung nach Wiederaufgreifen des Verfahrens ( 51 VwVfG)

4. Aufhebung nach Wiederaufgreifen des Verfahrens ( 51 VwVfG) 6 Teil: Handlungsformen der Verwaltung A Der Verwaltungsakt VII Der Tod von Verwaltungsakten 1 Rücknahme ( 48 VwVfG) 2 Widerruf ( 49 VwVfG) 3 Begleitmaßnahmen: Vermögensrechtliche Folgen der Aufhebung

Mehr

Übung im öffentlichen Recht für Fortgeschrittene

Übung im öffentlichen Recht für Fortgeschrittene Dr. Sebastian Unger Übung im öffentlichen Recht für Fortgeschrittene Sommersemester 2014 15. April 2014 Kontaktdaten: Dr. Sebastian Unger Büro: Raum 216 Telefon: 06221/54 74 52 Mail: unger@jura.uni-muenchen.de

Mehr

Prof. Dr. Hubertus Gersdorf Wintersemester 2011/2012. Repetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht. Fall 13: Parkplätze für die Innenstadt

Prof. Dr. Hubertus Gersdorf Wintersemester 2011/2012. Repetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht. Fall 13: Parkplätze für die Innenstadt Repetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht Fall 13: Parkplätze für die Innenstadt A stellt einen Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung für ein Wohnhaus in der Rostocker Innenstadt. Dem Vorhaben stehen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Literaturverzeichnis 11 Abkürzungsverzeichnis 14

Inhaltsverzeichnis. Literaturverzeichnis 11 Abkürzungsverzeichnis 14 Literaturverzeichnis 11 Abkürzungsverzeichnis 14 Kapitel A: Einführung 17 I. Vollstreckungsrecht als Teil des öffentlichen Rechts 17 II. Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen 18 Die Bedeutung des

Mehr

Verwaltungsrecht I. 10. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung V Verwaltungsakt. Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder

Verwaltungsrecht I. 10. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung V Verwaltungsakt. Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Verwaltungsrecht I Wintersemester 2015/16 10. Vorlesung Handlungsformen der Verwaltung V Verwaltungsakt Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Handlungsformen der Verwaltung IV Programm für heute I. Nebenbestimmungen

Mehr

Nebenbestimmungen zum VA 36 VwVfG

Nebenbestimmungen zum VA 36 VwVfG Nebenbestimmungen zum VA 36 VwVfG Befristung, 36 II Nr. 1 VwVfG Festlegung eines zeitlichen Geltungsbereiches des VA Unterscheide: 1. aufschiebende Befristung (Suspensivbefristung) = VA wird ab einem bestimmten

Mehr

ALLGEMEINES VERWALTUNGSRECHT

ALLGEMEINES VERWALTUNGSRECHT Skript Grundfall Klausurfall ALLGEMEINES VERWALTUNGSRECHT Verwaltungsakt Öffentlich-rechtlicher Vertrag Rücknahme und Widerruf Inhalts- und Nebenbestimmungen Zusicherung Ri. Thomas Baumeister 4. Auflage,

Mehr

Inhalt: Verwaltungsrecht Allgemeiner Teil

Inhalt: Verwaltungsrecht Allgemeiner Teil Inhalt: Verwaltungsrecht Allgemeiner Teil 1. Teil: Allgemeines Verwaltungsrecht 7 A. Begriff und Stellung des Verwaltung 7 B. Abgrenzung des öffentlichen Rechts vom Privatrecht 9 I. Abgrenzungstheorien

Mehr

Verwaltung und Verwaltungs recht Rechts quellen der Verwaltung

Verwaltung und Verwaltungs recht Rechts quellen der Verwaltung Verwaltung und Verwaltungs recht Rechts quellen der Verwaltung formelle Gesetze Rechtsverordnungen Satzungen z.b. kommunale Satzungen Bebauungsplan Gewohnheitsrecht Richterrecht Verwaltungsvorschriften

Mehr

Übung zu Vorlesungen im Verwaltungsrecht Sommersemester 2009 Christina Schmidt-Holtmann, Wiss. Mitarbeiterin. Nebenbestimmungen

Übung zu Vorlesungen im Verwaltungsrecht Sommersemester 2009 Christina Schmidt-Holtmann, Wiss. Mitarbeiterin. Nebenbestimmungen Nebenbestimmungen a) Allgemeines Nebenbestimmungen ergänzen oder beschränken die Hauptregelung eines Verwaltungsakts durch weitere Bestimmungen. Sie sind deshalb sinnvoll, weil rechtliche oder tatsächliche

Mehr

Verwaltungsrecht. Ein Basisbuch. Carl Heymanns Verlag KG. Von Prof. Dr. Elmar Giemulla Prof. Nikolaus Jaworsky Prof. Dr.

Verwaltungsrecht. Ein Basisbuch. Carl Heymanns Verlag KG. Von Prof. Dr. Elmar Giemulla Prof. Nikolaus Jaworsky Prof. Dr. Verwaltungsrecht Ein Basisbuch Von Prof. Dr. Elmar Giemulla Prof. Nikolaus Jaworsky Prof. Dr. Rolf Müller-Uri Dozenten an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung 7., erweiterte und überarbeitete

Mehr

Sommersemester 2017 Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene. 07. April Dr. Sönke E. Schulz

Sommersemester 2017 Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene. 07. April Dr. Sönke E. Schulz Sommersemester 2017 Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene 07. April 2017 Dr. Sönke E. Schulz Agenda 1. Organisatorisches 2. Polizei- und Ordnungsrecht 1. Handlungsformen 2. Rechtmäßigkeit von

Mehr

Sachbereich: Begriff, Wesen und Arten der Verwaltung

Sachbereich: Begriff, Wesen und Arten der Verwaltung Sachbereich: Begriff, Wesen und Arten der Verwaltung Begriff und Aufgaben der drei Funktionen der Staatsgewalt beschreiben Begriff der Verwaltung - Die Dreiteilung der Staatsgewalt (Art. 20 Abs. 3 GG,

Mehr

A. Zulässigkeit. I. Verwaltungsrechtsweg 40 Abs. 1 S. 1 VwGO (P): 812 BGB oder ör Erstattungsanspruch? Actus contrarius zum Leistungsanspruch

A. Zulässigkeit. I. Verwaltungsrechtsweg 40 Abs. 1 S. 1 VwGO (P): 812 BGB oder ör Erstattungsanspruch? Actus contrarius zum Leistungsanspruch A. Zulässigkeit I. Verwaltungsrechtsweg 40 Abs. 1 S. 1 VwGO (P): 812 BGB oder ör Erstattungsanspruch? Actus contrarius zum Leistungsanspruch Rechtsnatur? Abgrenzung öffentlichrechtlicher/privatrechtlicher

Mehr

9 Verwaltungsvertrag Begriff

9 Verwaltungsvertrag Begriff Begriff Verwaltungsvertrag: 54 S. 1 VwVfG: Vertrag, durch den ein Rechtsverhältnis auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts begründet, geändert oder aufgehoben wird. Der Vertrag muss von einer Behörde abgeschlossen

Mehr

Verwaltungsrecht I. 6. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung II Der Verwaltungsakt Verfahren und Verfahrensfehler. Wintersemester 2015/16

Verwaltungsrecht I. 6. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung II Der Verwaltungsakt Verfahren und Verfahrensfehler. Wintersemester 2015/16 Verwaltungsrecht I Wintersemester 2015/16 6. Vorlesung Handlungsformen der Verwaltung II Der Verwaltungsakt Verfahren und Verfahrensfehler Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Handlungsformen der Verwaltung

Mehr

Fehler im Verwaltungsverfahren

Fehler im Verwaltungsverfahren Prof. Dr. Friedhelm Hufen ^ v r c i b b Fehler im Verwaltungsverfahren Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis 3., völlig neubearbeitete Auflage Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis

Mehr

14 Anfechtungsklage Prüfungsschema

14 Anfechtungsklage Prüfungsschema Prüfungsschema A. Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs 40 I 1 VwGO; öffentlich rechtliche Streitigkeit nicht verfassungsrechtlicher Art; keine besondere Rechtswegzuweisung B. Zulässigkeit I. Statthafte

Mehr

A. Verwaltungsrechtsweg und zuständiges Gericht

A. Verwaltungsrechtsweg und zuständiges Gericht Obersatz: Die Klage des A hat Erfolg, wenn sie vor dem zuständigen Gericht erhoben, zulässig und begründet ist. Hauptfall A. Verwaltungsrechtsweg und zuständiges Gericht I. Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs

Mehr

Korrektur von Steuerverwaltungsakten

Korrektur von Steuerverwaltungsakten Korrektur von Steuerverwaltungsakten von Dr. Roberto Bartone Richter am Finanzgericht des Saarlandes, Lehrbeauftragter an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken und Alexander von Wedelstädt Abteilungsdirektor

Mehr

Praktische Einführung in das verwaltungsgerichtliche Verfahren

Praktische Einführung in das verwaltungsgerichtliche Verfahren Praktische Einführung in das verwaltungsgerichtliche Verfahren Dr. Edgar Bosch Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof und Prof. Dr. Jörg Schmidt Vizepräsident des Verwaltungsgerichtshofs Honorarprofessor

Mehr

1.Teil Einführung in das allgemeine Polizei- und Sicherheitsrecht 1 1

1.Teil Einführung in das allgemeine Polizei- und Sicherheitsrecht 1 1 SöiGiafltswe^eBchBm Vorwort Codeseite Literaturverzeichnis Rn. Seite V VII XIV 1.Teil Einführung in das allgemeine Polizei- und Sicherheitsrecht 1 1 A. Begriff des Polizei- und Sicherheitsrecht/Gesetzessystematik

Mehr

Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaft

Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaft Hamburger Examenskurs Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaft Hamburger Examenskurs Öffentliches recht Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaft (Hg.) Allgemeines Verwaltungsrecht

Mehr

Lehrplan Öffentliches Recht

Lehrplan Öffentliches Recht Lehrplan Öffentliches Recht Das phantastische Öffentliche Recht! 1. Lerneinheit: Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht A) der Anfechtungsklage I Der Verwaltungsrechtsweg 1.) Aufdrängende

Mehr

Kurze Klausurtaktik Das 7 Zwerge-Prinzip :

Kurze Klausurtaktik Das 7 Zwerge-Prinzip : Kurze Klausurtaktik Das 7 Zwerge-Prinzip : 1. Bearbeitervermerk lesen 2. Sachverhalt lesen 3. Schlagwörter zuordnen 4. Problemschwerpunkte setzen 5. Gliederung 6. Ausfertigung 7. Positiv denken Obersatz:

Mehr

Examensklausurenkurs Öffentliches Recht Priv.-Doz. Dr. Thomas Fetzer. Wintersemester 2009/10

Examensklausurenkurs Öffentliches Recht Priv.-Doz. Dr. Thomas Fetzer. Wintersemester 2009/10 Examensklausurenkurs Öffentliches Recht Priv.-Doz. Dr. Thomas Fetzer Wintersemester 2009/10 1 Aufgabe 1 A Zulässigkeit der Klage von S gegen Aufhebungs- und Rückforderungsbescheid vom 17.10.2008 I. Verwaltungsrechtsweg,

Mehr

Vorlesung Staatsrecht III. Montags, 18 bis 20 Uhr c.t., Raum 3.06.S 19 (ab 5. Dezember 2016) - Gliederung -

Vorlesung Staatsrecht III. Montags, 18 bis 20 Uhr c.t., Raum 3.06.S 19 (ab 5. Dezember 2016) - Gliederung - Universität Potsdam / Juristische Fakultät WS 2016/2017 Priv.-Doz. Dr. Norbert Janz (janz@uni-potsdam.de) Vorlesung Staatsrecht III Montags, 18 bis 20 Uhr c.t., Raum 3.06.S 19 (ab 5. Dezember 2016) - Gliederung

Mehr

Nebenbestimmungen ( 107 II LVwG)

Nebenbestimmungen ( 107 II LVwG) Nebenbestimmungen ( 107 II LVwG) Befristung (Nr. 1) - Wirkung des VA abhängig von einem zukünftigen gewissen Ereignis Auflage (Nr. 4) - schreibt Tun, Dulden oder Unterlassen vor unabhängig von der Erfüllung

Mehr

Univ.-Prof. Dr. J. Ruthig WS 2008/09 Verwaltungsprozessrecht. Gliederung

Univ.-Prof. Dr. J. Ruthig WS 2008/09 Verwaltungsprozessrecht. Gliederung Univ.-Prof. Dr. J. Ruthig WS 2008/09 Verwaltungsprozessrecht Gliederung 1 Einführung I. Klausur- und Examensrelevanz: Verwaltungsprozessrecht in der öffentlichrechtlichen Fallbearbeitung II. Verwaltung

Mehr

Schriften zum Vergaberecht. Alexandra Saager. Der Verwaltungsakt als Handlungsform der Auftrags- und Konzessionsvergabe. Nomos

Schriften zum Vergaberecht. Alexandra Saager. Der Verwaltungsakt als Handlungsform der Auftrags- und Konzessionsvergabe. Nomos Schriften zum Vergaberecht 46 Alexandra Saager Der Verwaltungsakt als Handlungsform der Auftrags- und Konzessionsvergabe Nomos Schriften zum Vergaberecht Herausgegeben von Prof. Dr. Martin Burgi, Ludwig-Maximilians-Universität

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Allgemeines Verwaltungsrecht Von Professor Dr. Jörn Ipsen Universität Osnabrück 4., neu bearbeitete Auflage Carl Heymanns Verlag Vorwort Abkürzungen VII XXI Literatur... XXXI Erster Abschnitt Grundlagen

Mehr

Verwaltungsrecht I. 23. Vorlesung. Verwaltungsprozessrecht (3) Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder

Verwaltungsrecht I. 23. Vorlesung. Verwaltungsprozessrecht (3) Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Verwaltungsrecht I Wintersemester 2015/16 23. Vorlesung Verwaltungsprozessrecht (3) Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Programm für heute Begründetheit der Anfechtungsklage 2 Anfechtungsklage II. Begründetheit

Mehr

Repetitorium Öffentliches Recht für Wiwis. WiSe 2016/17

Repetitorium Öffentliches Recht für Wiwis. WiSe 2016/17 Repetitorium Öffentliches Recht für Wiwis WiSe 2016/17 Inhaltsverzeichnis u Allgemeine Klausurtaktik u Effektive Prüfungsvorbereitung u Hilfestellung bei Aufgabenlösung u Staatsorgansiationsrecht u Grundrechte

Mehr

Vorles ung Öffentliches Recht I Wintersemester 2007/2008

Vorles ung Öffentliches Recht I Wintersemester 2007/2008 Vorles ung Öffentliches Recht I Wintersemester 2007/2008 1. Teil: Einführung 1 Grundlagen 2 Der Begriff des öffentlichen Rechts 2. Teil: Verfassungsrecht 3 Staatsfunktionen und Staatsorgane 4 Verfassungsprinzipien

Mehr

CURRICULUM Verwaltungskompetenz für Akademiker

CURRICULUM Verwaltungskompetenz für Akademiker Niederlausitzer Studieninstitut für kommunale Verwaltung Der Studienleiter CURRICULUM Schulungszentrum des Niederlausitzer Studieninstituts Cottbuser Straße 26 a 15907 Lübben (Spreewald) Basismodule (insgesamt

Mehr

Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG Beck`sche Kompakt-Kommentare Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG Beck'scher Kompakt-Kommentar von Prof. Dr. Martin Müller, Prof. Dr. Winfried Huck Martin L. Müller, geb. 1963 in Homburg/Saar. Historiker

Mehr

Verwaltungsrecht I. 12. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung VII Verwaltungsvertrag. Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder

Verwaltungsrecht I. 12. Vorlesung. Handlungsformen der Verwaltung VII Verwaltungsvertrag. Wintersemester 2015/16. Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Verwaltungsrecht I Wintersemester 2015/16 12. Vorlesung Handlungsformen der Verwaltung VII Verwaltungsvertrag Priv.-Doz. Dr. Ulrich Jan Schröder Programm für heute Der Verwaltungsvertrag Zustandekommen

Mehr

ZWEITER TEIL Allgemeine Vorschriften über das Verwaltungsverfahren. ABSCHNITT I Verfahrensgrundsätze. Art. 9. Begriff des Verwaltungsverfahrens

ZWEITER TEIL Allgemeine Vorschriften über das Verwaltungsverfahren. ABSCHNITT I Verfahrensgrundsätze. Art. 9. Begriff des Verwaltungsverfahrens ZWEITER TEIL ABSCHNITT I Verfahrensgrundsätze Begriff des Verwaltungsverfahrens Das Verwaltungsverfahren im Sinne dieses Gesetzes ist die nach außen wirkende Tätigkeit der Behörden, die auf die Prüfung

Mehr

Öffentliches Recht Examensrelevante Themen Seite 1 von 5. Reihenfolge der examensrelevanten Themen Grundrechte

Öffentliches Recht Examensrelevante Themen Seite 1 von 5. Reihenfolge der examensrelevanten Themen Grundrechte Öffentliches Recht Examensrelevante Themen Seite 1 von 5 Grundrechte 1. Allg. GR-Lehren a. Schranken-Schranken, vor allem: VHM b. GR-Fähigkeit c. GR-Bindung 2. Zulässigkeit der VB, insbes.: a. Beschwerdefähigkeit

Mehr

Allgemeines Verwaltungsrecht

Allgemeines Verwaltungsrecht Prof. Dr. Dr. Durner LL.M. Gliederung A. Grundlagen I. Die öffentliche Verwaltung II. Das Verwaltungsrecht III. Die Rechtsquellen des Verwaltungsrechts IV. Der Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung

Mehr

Praktische Einführung in das verwaltungsgerichtliche

Praktische Einführung in das verwaltungsgerichtliche Praktische Einführung in das verwaltungsgerichtliche Verfahren von Dr. Edgar Bosch Präsident des Verwaltungsgerichts Stuttgart a. D. und Prof. Dr. Jörg Schmidt Vizepräsident des Verwaltungsgerichtshofs

Mehr

Rechtsprobleme der anzeigepflichtigen Anlagen des Immissionsschutzrechts

Rechtsprobleme der anzeigepflichtigen Anlagen des Immissionsschutzrechts Bochumer juristische Studien Bd. 121 Rechtsprobleme der anzeigepflichtigen Anlagen des Immissionsschutzrechts Uta Becker Universitätsverlag Dr. N. Brockmeyer Bochum 1994 Gliederung Abkürzungsverzeichnis

Mehr