Funkradiowecker Mit Sprachausgabe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Funkradiowecker Mit Sprachausgabe"

Transkript

1 Bedienungsanleitung Funkradiowecker Mit Sprachausgabe CARETEC; Stubenbastei 1 A-1010 Wien (Austria) Tel: (0043 1) ; Fax:-9

2 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung Lieferumfang und Gerätebeschreibung Inbetriebnahme Bedienung des Funkradioweckers Uhrfunktionen Automatische Uhrzeiteinstellung Manuelle Uhrzeiteinstellung Alarmfunktionen Alarm einstellen Alarm aktivieren/deaktivieren Snooze Funktion Stundenalarm Radiofunktionen Radio ein- und ausschalten und Sender wählen Sender abspeichern und aufrufen Einschlaffunktion Reset Reinigung und Pflege

3 1. EINLEITUNG Der vorliegende sprechende Funkradiowecker bietet zu Funkuhr und AM/FM Radio auch ein großes Display, einen Countdown Timer, ein Stundenzeitsignal und nicht zuletzt ein formschönes Äußeres. ACHTUNG: Machen Sie sich mit der Bedienungsanleitung des Gerätes vertraut. Bewahren Sie die Anleitung für späteres Nachlesen auf und geben Sie sie bei Bedarf zusammen mit dem Gerät weiter. ACHTUNG: Diese Bedienungsanleitung wurde von uns anhand der Originalanleitung erstellt und für Blinde und Sehbehinderte adaptiert. Falls Sie nähere Informationen bezüglich der EG-Konformitätserklärung sowie der Hinweispflicht zur Entsorgung benötigen, konsultieren Sie bitte die beigefügte Originalanleitung. 2. GERÄTEBESCHREIBUNG Stellen Sie das Gerät auf seine 4 Gummifüßchen so vor sich hin, dass das große, fühlbare Display (Vorderseite) zu Ihnen weist. Oben befinden sich nun die eingefahrene Antenne und die rund angeordneten Bedientasten. Im Zentrum dieser Bedientasten befindet sich die runde Ansagetaste. Um diese herum sind im Uhrzeigersinn und ausgehend von 12 Uhr (die Ihnen entfernteste Position) folgende 8 Tasten angeordnet: Position Bedientaste Funktion Uhr Einstellen/Memory Aktiviert Stunden/Minuten/Zeitformat im Einstellmodus Speichert eine Radiofrequenz auf einem Speicherplatz Uhr Snooze/Bandwahl Auf Aktiviert Einschlaffunktion Sucht Radiosignal in der nächst höheren Frequenz Uhr Stundenalarm/Bandwahl Ab Aktiviert Stundenalarm Sucht Radiosignal in der nächst niedrigeren Frequenz Uhr Modus/Band Wählt zwischen Zeit einstellen, Alarm einstellen und Zeit Wählt zwischen FM und AM Uhr Uhr/Radio Wählt zwischen Uhr- und Radiofunktion Uhr Ab/Kanal Minus Einstellung der Zeit/Alarmzeit Wählt gespeicherte Radio Station Uhr Auf/Kanal Plus Einstellung der Zeit/Alarmzeit Wählt gespeicherte Radio Station Uhr Countdown/Schlaf Einstellung Countdown- und Einschlafzeitspanne 3

4 Zwischen den Bedientasten und der Antenne ist ein kleines Loch der Resetbereich fühlbar. Auf der rechten und linken Geräteseite befinden sich die Lautsprecherrillen und auf der Unterseite ist das Batteriefach fühlbar durch einen kleinen geriffelten Bereich. Drehen Sie das Gerät um. Sie können nun einige Tasten bzw. Öffnungen fühlen. Von Links nach rechts sind dies: Lautsprecherdrehregler, Ohrhörerbuchse und Netzgerätebuchse. Rechts davon befinden sich 3 Schiebeschalter übereinander. Von oben nach unten sind dies: Sommer-/Normalzeit-Schalter, Zeitzonen-Schalter und Alarm-Schalter. 3. INBETRIEBNAHME Der Funkwecker sollte mit dem beigefügten Netzgerät betrieben werden. Schließen Sie hierzu das Gerät mit dem Netzgerät an eine Steckdose an. Die Buchse befindet sich auf der Geräterückseite, unten, 3. Bedienelement von links. Um einen Datenverlust bei Stromausfällen sicherzustellen, sollte der Funkwecker zusätzlich mit 4 x 1,5 V AAA Batterien versehen werden. Öffnen Sie hierzu den Batteriedeckel auf der Geräteunterseite. Schieben Sie den Batteriedeckel an der geriffelten Stelle in Richtung Geräterückseite. Der Deckel lässt sich vollständig abnehmen. Achten Sie beim Einlegen der Batterien auf deren Polung: der flache Minuspol muss zu den fühlbaren Federn weisen. Setzen Sie den Batteriedeckel wieder auf das Batteriefach und schieben Sie ihn in Richtung Gerätevorderseite, bis er hörbar einrastet. Beachten Sie, dass die Radiofunktion nicht angesteuert werden kann, wenn das Gerät nur über die Batterien betrieben wird! Sobald die Energieversorgung sichergestellt ist, hören Sie 3 Pieptöne. Das Gerät sucht nun nach dem Funkuhrsignal. 4. BEDIENUNG DES FUNKRADIOWECKERS 4.1. Uhrfunktionen Automatische Uhrzeiteinstellung Der Funkradiowecker stellt die Uhrzeit automatisch ein, sobald er das entsprechende Signal empfängt. Damit dies gewährleistet ist, stellen Sie das Gerät günstigstenfalls an ein Fenster und warten Sie einige Minuten. Der Funkradiowecker versucht nun für 3 Minuten, das Funkuhrsignal zu erhalten. Schlägt dies fehl, wird der Versuch zum 2. und zum 3 Mal gestartet. Um zu überprüfen, ob sich die Zeit schon automatisch eingestellt hat, können Sie auf die Ansagetaste auf der Geräteoberseite drücken. Dies ist die runde Taste im Zentrum der rund angeordneten Tasten. Zudem müssen auch noch zwei weitere Einstellungen an der Geräterückseite vorgenommen werden. Zum einen muss der Sommer-/Normalzeit-Schalter auf die entsprechende Position gestellt werden. Es ist dies der oberste der 3 übereinander angeordneten Schiebeschalter auf der Geräterückseite. Linke Position steht für die Standardzeit (Winterzeit) rechte Position für die Sommerzeit. 4

5 Stellen Sie anschließend den mittleren der Schiebeschalter auf die Lokale Zeitzone ein. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist dies die mittlere Position (0 Stunden). Die Uhrzeit wird vom Gerät täglich um 2.10 Uhr, 3.10 Uhr und 4.10 Uhr abgeglichen. Beachten Sie, dass sich der Empfang des Funksignals durch Stahlbetonwände, Metallplatten, Elektronische Geräte, hohe Berge oder Täler und Ähnliches verschlechtern kann Manuelle Uhrzeiteinstellung Sie haben auch die Möglichkeit, die Uhrzeit manuell einzustellen. Drücken Sie auf die Modus/Band-Taste (Position Uhr), Sie hören Zeit einstellen. Zur Stundeneinstellung drücken Sie die Einstellen/Memory-Taste (Position Uhr), Sie hören Stunde einstellen. Mit den Auf-/Kanal Plus (Position Uhr) bzw. Ab-/Kanal Minus-Tasten (20 21 Uhr) können Sie nun die Stunde einstellen. Mit jedem Tastendruck hören Sie einen Piepton. Wollen Sie dennoch Ihre Einstellung abfragen, drücken Sie einfach die Ansagetaste (runde Taste im Zentrum der Bedientasten). Zur Minuteneinstellung drücken Sie erneut die Einstellen/Memory-Taste (Position Uhr). Die Einstellung der Minuten erfolgt analog zu oben. Bitte beachten Sie, dass sich der Funkradiowecker nach etwa einer halben Minute ohne Tasteneingabe wieder in den Uhrzeitmodus stellt Alarmfunktionen Alarm einstellen Zum Einstellen der Alarmzeit drücken Sie im Uhrzeitmodus (also mit deaktiviertem Radio) zwei Mal auf die Modus/Band Taste (Position Uhr). Sie hören Alarm einstellen. Zur Stundeneinstellung drücken Sie die Einstellen/Memory- Taste (Position Uhr), Sie hören Stunde einstellen. Mit den Auf-/Kanal Plus (Position Uhr) bzw. Ab-/Kanal Minus-Tasten (20 21 Uhr) können Sie nun die Stunde einstellen. Mit jedem Tastendruck hören Sie einen Piepton. Wollen Sie dennoch Ihre Einstellung abfragen, drücken Sie einfach die Ansagetaste (runde Taste im Zentrum der Bedientasten). Zur Minuteneinstellung drücken Sie erneut die Einstellen/Memory-Taste (Position Uhr). Die Einstellung der Minuten erfolgt analog zu oben. Haben Sie den Alarm eingestellt und wollen Sie diese Funktion verlassen, drücken Sie auf die Modus/Band-Taste (Position Uhr). Sie kehren zurück in den Uhrzeitmodus. Bitte beachten Sie, dass sich der Funkradiowecker nach etwa einer halben Minute ohne Tasteneingabe wieder in den Uhrzeitmodus stellt Alarm aktivieren/deaktivieren Zur Alarmeinstellung muss der Alarm auch aktiviert werden. Hierzu drehen Sie das Gerät um. Zur Alarmaktivierung ist der unterste der 3 Schiebeschalter auf der Geräterückseite zuständig. Der Schalter hat 3 Positionen: links Alarm aus, Mitte Alarmton, rechts Radioalarm (hier schaltet sich das Gerät mit dem voreingestellten Radiosender zur Alarmzeit ein). Schieben Sie den Schalter in die gewünschte Position. Ist der Alarm aktiviert, werden Sie jeden Tag zur eingestellten Zeit geweckt. 5

6 Sobald der Alarm ertönt, können Sie diesen mit einem Tastendruck auf die Bedienelemente an der Geräteoberseite ausschalten andernfalls läuft für 60 Sekunden das Wecksignal. Ist die Snooze Funktion (siehe nächstes Kapitel) eingestellt, ertönt nach 5 Minuten erneut der Alarm insgesamt bis zu 3 Mal. Wollen Sie die Snooze Funktion umgehen, müssen Sie den Alarm mit dem Schiebeschalter auf der Geräterückseite deaktivieren. Bitte vergewissern Sie sich bei Erstinbetriebnahme, dass der Funkradiowecker vor der Alarmeinstellung die richtige Zeit anzeigt. Bitte beachten Sie, dass sich der Wecker nach etwa einer halben Minute ohne Tasteneingabe wieder in den Uhrzeitmodus stellt Snooze Funktion Mit der sogenannten Snooze Funktion wird verhindert, dass man beim Weckruf noch im Halbschlaf den Wecker ausschaltet und dann weiterschläft. Nach 5 Minuten werden Sie nämlich erneut geweckt und dies bis zu 3 Mal. Stellen Sie für die Snooze Funktion den untersten Schiebeschalter auf der Geräterückseite auf Alarmton (mittlere Position). Drücken Sie dann im Uhrzeitmodus die Snooze/Bandwahl Ab-Taste (Position Uhr) gegebenenfalls 2 mal. Sie hören, entsprechend zur Einstellung, Snooze an oder Snooze aus Stundenalarm Drücken Sie im Uhrzeitmodus gegebenenfalls 2 mal auf die Taste Stundenalarm/Bandwahl Ab (Position Uhr). Sie hören die entsprechende Ansage ( Stundenalarm an oder Stundenalarm aus ). Ist der Stundenalarm aktiviert, hören Sie von 6.00 bis Uhr zu jeder vollen Stunde eine Zeitansage Radiofunktionen Radio ein- und ausschalten und Sender wählen Um in die Radiofunktion zu gelangen, fahren Sie für den FM-Betrieb die Antenne vollständig aus, drücken Sie die Uhr/Radio-Taste (Position Uhr) und stellen Sie die gewünschte Lautstärke (Geräterückseite, 1. Bedienelement von links) ein. Sie können nun AM oder FM mit der Modus/Band-Taste (Position Uhr) einstellen. Mit längerem Druck auf die Snooze/Bandwahl Auf- (Position Uhr) oder Stundenalarm/Bandwahl Ab-Taste (Position Uhr) sucht das Gerät den nächsten Sender entweder mit aufsteigender (Snooze/Tune Bandwahl Auf) oder absteigender (Stundenalarm/Bandwahl Ab) Frequenz. Zum Ausschalten der Radiofunktion, drücken Sie ebenfalls die Uhr/Radio-Taste. Beim nächsten Einschalten der Radiofunktion wird der zuletzt gehörte Sender aufgerufen. Um den FM-Empfang zu verbessern, empfielt es sich, die Antenne vollständig auszufahren. Wollen Sie den AM-Empfang verbessern, drehen Sie das 6

7 Gerät in eine andere Richtung. Stellen Sie den Funkradiowecker nicht auf eine Metallplatte, da dies den Empfang beeinträchtigen kann Sender abspeichern und aufrufen Sie können insgesamt jeweils 20 Sender für AM und FM einstellen, müssen aber die entsprechende Speicherposition händisch auswählen. Wollen Sie also den gefundenen Sender speichern, drücken Sie die Einstellen/Memory-Taste (Position Uhr) Sie hören einen Piepton. Anschließend geben Sie die Speicherposition entweder mit Ab/Kanal Minus (Position Uhr) oder Auf/Kanal Plus (Position Uhr) ein. Es ist hilfreich, hier nur mit der Auf/Kanal Plus-Taste zu arbeiten. Bei der Ersteinstellung beginnt dann die Speicherposition bei 1, mit jedem weiteren Druck auf die Auf/Kanal Plus Taste springt der Speicherplatz um eine Position weiter (analog dazu mit Ab/Kanalbeginnend von Speicherplatz 20 abwärts). Zum Speichern Ihrer Eingaben drücken Sie nun erneut die Einstellen/Memory-Taste (Position Uhr). Sie hören 2 Pieptöne. Wollen Sie weitere Speicherplätze belegen, gehen Sie analog vor (Sender auswählen, Speicherplatz eingeben, speichern). Hinweis: Da das Gerät über keine akustische Rückmeldung bezüglich Speicherplatz verfügt, ist es besonders bei mehreren gespeicherten Sendern - hilfreich, die Ersteinstellungen mit sehender Hilfe vorzunehmen. Eine andere Möglichkeit ist, nur einen Radiosender auszuwählen und diesen z.b. auf Speicherplatz 1 abzuspeichern. Wollen Sie nun im Radiobetrieb einen gespeicherten Sender aufrufen, drücken Sie einfach gegebenenfalls mehrmals die Taste Auf/Kanal Plus (Position Uhr) oder die Taste Ab/Kanal Minus (Position Uhr), bis Sie den gewünschten Sender erreicht haben Einschlaffunktion Mit der Einschlaffunktion können Sie bei Radioklängen einschlafen und das Radio schaltet sich nach einer festgelegten Zeit automatisch aus. Zum Einstellen drücken Sie im Radiomodus auf die Taste Countdown/Schlaf (Position Uhr), Sie hören keine Rückmeldung vom Gerät. Das Gerät schlägt Ihnen aber nun eine Zeitspanne vor 10 Minuten. Mit jedem weiteren Druck auf die Countdown/Schlaf-Taste können Sie diese Zeitspanne verändern. Insgesamt haben sie folgende Möglichkeiten: 10, 20, 30, 40, 50, 60, 90 und 0 Minuten. Haben Sie eine Einstellung ausgewählt, drücken Sie keine weitere Taste. Das Radio spielt während der eingestellten Zeit und stellt sich danach selbsttätig aus. Natürlich können Sie auch vor Ablauf der eingestellten Zeit das Radio mit der Taste Uhr/Radio ausschalten. Wollen Sie die Einschlaffunktion und den Alarm nutzen, stellen Sie zuerst den Alarm und anschließend die Einschlaffunktion. 5. RESET Sollte das Radio nicht auf Ihre Eingaben reagieren, drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand (aufgebogene Büroklammer) in den kleinen runden Resetbereich zwischen Bedientasten und Antenne auf der Geräteoberseite. 7

8 6. REINIGUNG UND PFLEGE Reinigen Sie den Funkradiowecker nur mit einem leichtfeuchten Tuch. Verwenden Sie keine scheuernden, scharfen Reinigungsmittel. Achten Sie darauf, dass keine Feuchtigkeit in das Gehäuse eindringt. Entfernen Sie bei längerem Nichtgebrauch die Batterien. Beachten Sie bitte, dass weder der Funkradiowecker noch die Batterien als Hausmüll entsorgt werden dürfen, sondern dem Recycling bzw. Sondermüll zugeführt werden sollen. 7. TECHNISCHE DATEN Maße: Gewicht: Stromversorgung: Lieferumfang: Garantie: 120 x 80 x 70 mm 319 g (ohne Batterien) 4 x 1,5 V AAA Batterien Netzteil Gerät, Netzteil, Batterien, Bedienungsanleitung in Schwarzschrift und auf CD 1 Jahr auf Uhrwerk und Gehäuse Vertrieb: CARETEC GmbH Stubenbastei 1 A Wien, Österreich Tel: (+43 1) Fax: (+43 1) MARLAND Versand Zollenreuter Straße 6 D Aulendorf Tel: ( ) Fax: ( ) BA Funkradiowecker/Ausgabe 4/2009 8

Bedienungsanleitung. Wooffy Wooffy Taktil. Batterietester

Bedienungsanleitung. Wooffy Wooffy Taktil. Batterietester Bedienungsanleitung Wooffy Wooffy Taktil Batterietester Inhaltsverzeichnis 1: Einleitung Seite 3 2: Gerätebeschreibung Seite 3 3: Stromversorgung Seite 3 4: Inbetriebnahme Seite 4 4.1: Testen von 1,5V

Mehr

Modell UR-123. Bedienungsanleitung bitte vor Inbetriebnahme sorgfälltig lesen

Modell UR-123. Bedienungsanleitung bitte vor Inbetriebnahme sorgfälltig lesen Modell UR-123 Bedienungsanleitung bitte vor Inbetriebnahme sorgfälltig lesen Sicherheitshinweise/Umwelthinweise Gerät NIEMALS öffnen. STROMSCHLAGGEFAHR!!! Ausnahmslos nur in trockenen Räumen betreiben

Mehr

Bedienungsanleitung. Eierkocher ONYX

Bedienungsanleitung. Eierkocher ONYX Bedienungsanleitung Eierkocher ONYX Inhaltsverzeichnis 1: Einleitung...Seite 2 2: Lieferumfang und Gerätebeschreibung...Seite 2 3: Inbetriebnahme...Seite 4 4: Sicherheitshinweise...Seite 5 5: Reinigung

Mehr

Technoline WT-465 DIGITALER RADIO-WECKER BEDIENUNGSANLEITUNG

Technoline WT-465 DIGITALER RADIO-WECKER BEDIENUNGSANLEITUNG Technoline WT-465 DIGITALER RADIO-WECKER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, damit Sie den Radiowecker optimal nutzen können. AUFBAU DES RADIOWECKERS 1. / AUTO 9. PM ANZEIGE

Mehr

Bedienungsanleitung. Tefal Toast N Grill

Bedienungsanleitung. Tefal Toast N Grill Bedienungsanleitung Tefal Toast N Grill Inhaltsverzeichnis 1: Einführung Seite 3 2: Sicherheitshinweise Seite 3 3: Lieferumfang Seite 4 4: Gerätebeschreibung Seite 4 5: Inbetriebnahme Seite 5 6: Vertrieb

Mehr

Bedienungsanleitung. Sprechender Tischrechner C A mit Ohrhöreranschluss

Bedienungsanleitung. Sprechender Tischrechner C A mit Ohrhöreranschluss Bedienungsanleitung Sprechender Tischrechner C A - 117 mit Ohrhöreranschluss Dieser vielseitige 10-Ziffern-Rechner besitzt ein deutlich lesbares Display, eine Sprachansage und eine sprechende Weckfunktion.

Mehr

DT-120/DT-180. D Revision 1

DT-120/DT-180. D Revision 1 T-120/T-180 Revision 1 49 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER / BAN LC-isplay BB / STEP Mono / Stereo Lautstärketasten Frequenzregler / Uhrzeit einstellen Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

Bedienungsanleitung. Ray. die handliche Mobilitätshilfe

Bedienungsanleitung. Ray. die handliche Mobilitätshilfe Bedienungsanleitung Ray die handliche Mobilitätshilfe Inhaltsverzeichnis 1: Einleitung Seite 3 2: Beschreibung Seite 3 3: Inbetriebnahme Seite 4 4: Ein- und Ausschalten Seite 4 5: Signalisierung ändern

Mehr

DIGITALES AM/FM RADIO

DIGITALES AM/FM RADIO DIGITALES AM/FM RADIO JUNIOR PR 505, PR 510, PR 515 BEDIENUNGSANLEITUNG TECHNISCHE DATEN Lautsprecher: 3,5 Zoll, 8 Ohm dynamischer Lautsprecher Ausgangsleistung: 0,8 W Batteriebetrieb: DC (3x R14/UM-2/C

Mehr

FUNKUHRENRADIO BEDIENUNGSANLEITUNG. Service Center Franz-Fritsch-Str. 11 A-4600 Wels. Hot-Line: Fax:

FUNKUHRENRADIO BEDIENUNGSANLEITUNG. Service Center Franz-Fritsch-Str. 11 A-4600 Wels. Hot-Line: Fax: FUNKUHRENRADIO 07/03 Service Center Franz-Fritsch-Str. 11 A-4600 Wels Hot-Line: 0 810-00 10 48 Fax: 0 72 42-93 96 75 92 E-Mail: Service-Austria@medion.at BEDIENUNGSANLEITUNG Model MD 6027 MSN 5000 6042

Mehr

Funkwecker mit Zeitansage Modell: EC101

Funkwecker mit Zeitansage Modell: EC101 Funkwecker mit Zeitansage Modell: EC0 Über Oregon Scientific...8 EU-Konformitätserklärung...8 DE BEDIENUNGSANLEITUNG INHALT Übersicht... Vorderansicht... Untere ansicht... Rückansicht...3 LCD-anzeige...3

Mehr

DT-120/DT-180. D Version 1

DT-120/DT-180. D Version 1 T-120/T-180 Version 1 49 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER/BAN LC-isplay BB/ STEP Mono/Stereo Lautstärketasten Frequenzregler/Uhrzeit einstellen Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN DENVER CR-918BLACK GERMAN 14 15 TASTEN UND FUNKTIONEN 1. / TUNING - 2. ZEIT EINSTELLEN - SPEICHER/SPEICHER+ 3. SCHLUMMERFUNKTION / SLEEP-TIMER 4. EIN / AUS 5. / TUNING + 6. LAUTSTÄRKE REDUZIEREN - / ALARM

Mehr

WOERLTRONIC BEDIENUNGSANLEITUNG Modell UR 880 Bitte vor Inbetriebnahme durchlesen!!!

WOERLTRONIC BEDIENUNGSANLEITUNG Modell UR 880 Bitte vor Inbetriebnahme durchlesen!!! WOERLTRONIC BEDIENUNGSANLEITUNG Modell UR 880 Bitte vor Inbetriebnahme durchlesen!!! 0 Hauptgerät 1. PROJEKTION TEMPERATUR EIN / AUS 2. PROJEKTION UHRZEIT EIN / AUS 3. ALARM AUS / ALARM SUMMER / ALARM

Mehr

Lautstärkeregelung Drehen Sie diesen Regler nach rechts zum Erhöhen der Lautstärke und nach links zum Verringern der Lautstärke.

Lautstärkeregelung Drehen Sie diesen Regler nach rechts zum Erhöhen der Lautstärke und nach links zum Verringern der Lautstärke. T-250 Revision 1 33 Bedienelemente 1 Kopfhöreranschluss/Antenne Um den Radioempfang während der Benutzung der Lautsprecher zuverbessern, lassen Sie bitte die Kopfhörer bzw. externe Antenne am Kopfhöreranschluss

Mehr

WT 197 BEDIENUNGSANLEITUNG FUNKWECKER MIT ALARM, TEMPERATUR UND KALENDER

WT 197 BEDIENUNGSANLEITUNG FUNKWECKER MIT ALARM, TEMPERATUR UND KALENDER WT 197 BEDIENUNGSANLEITUNG FUNKWECKER MIT ALARM, TEMPERATUR UND KALENDER P. 1 INSTALLATION Für den besten Empfang des Funksignals, stellen Sie den Wecker in die Nähe eines Fensters und entfernt von metallischen

Mehr

RCR-2 Digitaler MW/UKW 2-Band-Radiowecker Bedienungsanleitung. Wichtigste Merkmale 14 Senderspeicher (jeweils 7 im UKW- und MW-Bereich)

RCR-2 Digitaler MW/UKW 2-Band-Radiowecker Bedienungsanleitung. Wichtigste Merkmale 14 Senderspeicher (jeweils 7 im UKW- und MW-Bereich) RCR-2 Digitaler MW/UKW 2-Band-Radiowecker Bedienungsanleitung Wichtigste Merkmale 14 Senderspeicher (jeweils 7 im UKW- und MW-Bereich) Funkgesteuerte Digitaluhr mit Datumsanzeige Die Datums- und Zeitanzeige

Mehr

Bedienungsanleitung MV Sprechender Funkreisewecker

Bedienungsanleitung MV Sprechender Funkreisewecker Bedienungsanleitung MV 1020 Sprechender Funkreisewecker Inhaltsverzeichnis 1: Einleitung Seite 2 2: Lieferumfang und Gerätebeschreibung Seite 3 2.1: Gerätebeschreibung Seite 3 2.2: Funktionsmerkmale Seite

Mehr

Anleitung WT 460. An (Einschlaftimer) Speicher. LED Digital FM Radiowecker mit 2 Alarmzeiten. 1 Vol.

Anleitung WT 460. An (Einschlaftimer) Speicher. LED Digital FM Radiowecker mit 2 Alarmzeiten. 1 Vol. Anleitung WT 460 LED Digital FM Radiowecker mit 2 Alarmzeiten Abb 1 Vol. Abb 2 Draufsicht An (Einschlaftimer) An Vorderansicht Speicher Abb 3 Rückansicht AC/DC Adapter 1 x CR2032 Lithium Batterie einlegen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker BEDIENUNGSANLEITUNG Euroline IPD-9810 ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker I. Bedienelemente 1 1. Hauptgerät 1. Adaptereinsatz für I-Pods 2. ipod Adapter (im Lieferumfang enthalten)

Mehr

Bedienungsanleitung. Solar Ladegerät mit LED

Bedienungsanleitung. Solar Ladegerät mit LED Bedienungsanleitung Solar Ladegerät mit LED Inhaltsverzeichnis 1: Sicherheitshinweise Seite 3 2: Einführung Seite 4 2.1: Zubehör Seite 4 2.2: Spezifikationen Seite 4 2.2.1: Technische Daten Seite 4 2.2.2:

Mehr

FLIP 66. Bedienungsanleitung

FLIP 66. Bedienungsanleitung FLIP 66 Bedienungsanleitung INHALTSVERZEICHNIS 1- GERÄTE-FUNKTIONEN x 2- INBETRIEBNAHME x 3- BEDIENUNG x 4- ZEITEINSTELLUNG x 5- DATUMSEINSTELLUNG x 6- WECKZEIT-EINSTELLUNG x 7- TIMER-EINSTELLUNG x 8-

Mehr

Funkuhr mit UKW-Radio und Wettervorhersage Modell: BARM839 / BARM839A

Funkuhr mit UKW-Radio und Wettervorhersage Modell: BARM839 / BARM839A Funkuhr mit UKW-Radio und Wettervorhersage Modell: BARM839 / BARM839A BEDIENUNGSANLEITUNG INHALT Übersicht... Vorderansicht... Untere Ansicht... Rechte / Linke Ansicht... 3 Erste Schritte...3 Batterien

Mehr

Bedienungsanleitung. Turbo 4 / 6. Batterieladegerät

Bedienungsanleitung. Turbo 4 / 6. Batterieladegerät Bedienungsanleitung Turbo 4 / 6 Batterieladegerät Inhaltsverzeichnis 1: Einführung Seite 3 2: Lieferumfang und Gerätebeschreibung Seite 3 2.1: Turbo 4 Seite 3 2.2: Turbo 6 Seite 4 3: Stromversorgung Seite

Mehr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr R GO Kat.-Nr. 38.2016 Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax Stoppuhr von TFA. Sie haben eine Uhr, einen Wecker, eine Stoppuhr und einen Timer in einem Gerät. Sie

Mehr

ACHTUNG Explosionsgefahr bei falscher Batteriehandhabung Nur durch den selben oder baugleichen Batterietyp ersetzen.

ACHTUNG Explosionsgefahr bei falscher Batteriehandhabung Nur durch den selben oder baugleichen Batterietyp ersetzen. Dieses Symbol zeigt an, dass im Inneren des Gerätes gefährliche Spannungen vorhanden sind, und einen Stromschlag verursachen können. Dieses Symbol weist auf wichtige Bedienungsund Wartungsanweisungen bezüglich

Mehr

Funkwecker. mit deutscher Sprachausgabe. Vertrieb:

Funkwecker. mit deutscher Sprachausgabe. Vertrieb: Funkwecker mit deutscher Sprachausgabe Vertrieb: flusoft GbR Tannenstrasse 2 D 01099 Dresden, Deutschland Tel.: +49/0 351-40457 0 Fax.: +49/0 351-40457 77 Web: http://www.flusoft.de Email: info@flusoft.de

Mehr

Sprechender Funk-Rauchmelder

Sprechender Funk-Rauchmelder Bedienungsanleitung Sprechender Funk-Rauchmelder MR 10 CARETEC; Stubenbastei 1 A-1010 Wien (Austria) Tel: (0043 1) 513 80 81-0; Fax:-9 office@caretec.at; www.caretec.at Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

FUR4005 / Deutsche Bedienungsanleitung

FUR4005 / Deutsche Bedienungsanleitung FUNKTION UND STEUERUNGEN 1. VOLUMEN - / NAP 2. VOLUMEN + 3. > / FEINABSTIMMUNG + 5. EINSTELLUNG ALARM 1 AN / AUS 6. EINSTELLUNG ALARM 2 AN / AUS 7. EINSTELLUNG

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse)

Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse) Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse) 00/00/2014 (00) 11/04/2016 (16) Inhaltsverzeichnis Inbetriebnahme... 2 Einschalten der FAS-01... 2 Einlernen des Senders in die

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG WT 500 Radiowecker mit Aufwachlicht und Naturklängen

BEDIENUNGSANLEITUNG WT 500 Radiowecker mit Aufwachlicht und Naturklängen BEDIENUNGSANLEITUNG WT 500 Radiowecker mit Aufwachlicht und Naturklängen P.1 Wörter in der Abbildung: Abbildung 1 ENGLISH DEUTSCH Front View LED DISPLAY SET / MEMORY DIMMER DOWN MODE SNOOZE / LIGHT UP

Mehr

Bedienungsanleitung. Instruction Manual. Funk LCD Armbanduhr. Artikel Nr DCF controlled LCD Watch. Article No

Bedienungsanleitung. Instruction Manual. Funk LCD Armbanduhr. Artikel Nr DCF controlled LCD Watch. Article No RETOX Bedienungsanleitung Funk LCD Armbanduhr Artikel Nr. 83 24 00 Instruction Manual DCF controlled LCD Watch Article No. 83 24 00 Sicherheitshinweise Bitte beachten Sie zur Vermeidung von Fehlfunktionen

Mehr

Tageslicht Radiowecker

Tageslicht Radiowecker Tageslicht Radiowecker 10004731 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Übersetzt von Google

BEDIENUNGSANLEITUNG. Übersetzt von Google BEDIENUNGSANLEITUNG Übersetzt von Google II. Zusammenfassung der Bedienungstasten Beschreibung von Bedienungstasten Gesehen von der Vorderseite 1. Lautsprecher 12. Equalizer 2. Funktion 13. DOWN / UP 3.

Mehr

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät 1. VOLUME UP 2. FUNCTION 3. DBBS 4. CLK SET 5. UKW-ANTENNE 6. / PRESET 7. / PRESET + 8. MEMORY 9. TUNE +/ FOLDERUP 10. VOLUME DOWN 11. / STANDBY 12. MONO / STEREO 13.

Mehr

Beispiel zur Programmierung einer Einschaltzeit und einer Ausschaltzeit für Montag bis Sonntag:

Beispiel zur Programmierung einer Einschaltzeit und einer Ausschaltzeit für Montag bis Sonntag: Bedienungsanleitung Digital Timer Time Control 112 Hama 47659 Allgemeines: Digitale Zeitschaltuhr mit 16 Ein-/Ausschaltmöglichkeiten pro Tag, max. 112 Ein/Aus Möglichkeiten pro Woche, minutengenau einstellbar

Mehr

MIKE ELLIS NEW YORK. Bedienungsanleitung für. Herren-Funkarmbanduhr

MIKE ELLIS NEW YORK. Bedienungsanleitung für. Herren-Funkarmbanduhr MIKE ELLIS NEW YORK Bedienungsanleitung für Herren-Funkarmbanduhr Bedienungsanleitungen enthalten wichtige Hinweise für den Umgang mit Ihrem neuen Gerät. Sie ermöglichen Ihnen, alle Funktionen zu nutzen,

Mehr

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G Best.Nr. 830 156 Bedienungsanleitung Beschreibung Funkgesteuerte Temperaturstation mit integrierter funkgesteuerter Uhr, ideal zur Benutzung in Haushalt, Büro,

Mehr

Bedienungsanleitung WT499 Funkwecker mit Aufwach- und Stimmungslicht

Bedienungsanleitung WT499 Funkwecker mit Aufwach- und Stimmungslicht Bedienungsanleitung WT499 Funkwecker mit Aufwach- und Stimmungslicht P. 1 Bezeichnungen in der Abbildung: Figure 1: ENGLISH DEUTSCH DATE OF WEEK Wochentag ALARM 2 Alarm 2 DATE / MONTH Tag/ Monat PM Kürzel:

Mehr

Sonic Alert. Der führende US-Hersteller von optischen Alarmsystemen. Sonic Boom Wecker mit Bettvibration für Reise und Zuhause.

Sonic Alert. Der führende US-Hersteller von optischen Alarmsystemen. Sonic Boom Wecker mit Bettvibration für Reise und Zuhause. Sonic Alert Der führende US-Hersteller von optischen Alarmsystemen Sonic Boom Wecker mit Bettvibration für Reise und Zuhause Modell SBD375ss Warnhinweis: Um die Gefahr von Feuer oder Stromschlägen zu vermeiden,

Mehr

XDOCK2. kitsound.co.uk. Bedienungsanleitung. JB.2526 / DE / Made in China. KitSound Christchurch, Dorset. BH23 4FL

XDOCK2. kitsound.co.uk. Bedienungsanleitung. JB.2526 / DE / Made in China. KitSound Christchurch, Dorset. BH23 4FL XDOCK2 Uhr Radio Dockingstation Lautsprecher kitsound.co.uk Bedienungsanleitung JB.2526 / DE / Made in China. KitSound 2014. Christchurch, Dorset. BH23 4FL Wir sind Künstler. Wir sind Musiker. Wir sind

Mehr

Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und bewahren Sie sie zum späteren Nachlesen auf.

Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und bewahren Sie sie zum späteren Nachlesen auf. Handbuch 1. Herzlich willkommen... 2 2. Lieferumfang... 2 3. Beschreibung der Uhr... 2 4. Akkuleistung... 2 5. Aufladen des Akkus... 2 6. Manuelle Ausrichtung der Zeiger auf 12.00 Uhr... 3 7. Hinweis zur

Mehr

Zunächst möchten wir Sie jedoch mit der Bedienung von blaumond vertraut machen.

Zunächst möchten wir Sie jedoch mit der Bedienung von blaumond vertraut machen. Bedienungsanleitung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb von blaumond blaumond wird Ihnen wertvolle Hinweise im täglichen Leben geben und es Ihnen in vielen Phasen ganz sicher erleichtern. Begleitend dazu

Mehr

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten Elektronische Zeitschaltuhr Easy Best.-Nr. : 1175.. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung

Mehr

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio PX-1564-675 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieser Mini-MP3-Station. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung

Mehr

UR105WE / UR105GR / UR105BR NEDERLANDS ESPAÑOL

UR105WE / UR105GR / UR105BR NEDERLANDS ESPAÑOL DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL PORTUGUÊS NORSK SVENSK Hersteller Wörlein GmbH Tel.: +49 9103/71670 Gewerbestrasse 12 Fax.: +49 9103/716712 D 90556 Cadolzburg Email. info@woerlein.com GERMANY

Mehr

PE 08 Bedienungsanleitung D-

PE 08 Bedienungsanleitung D- PE108 Bedienungsanleitung D- D- INHALTSVERZEICHNIS A. Funktionen 5 B. Die Betriebsart wechseln 9 C. Die Betriebsart Zeit 10 D. Den Schrittzähler benutzen 12 E. Den Schrittzähler tragen 15 F. Das Schrittziel

Mehr

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Item No.: EMT445ET A. Funktionen 1. Mit dieser programmierbaren digitalen Zeitschaltuhr können Sie spezielle Ein- und Ausschaltzeiten

Mehr

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gebrauchsanleitung AN / AUS Taste und Vibrationsalarm 4 verschiedefarbige LED s zur Bissanzeige Fallbissanzeige (weiß) Akkuladeanzeige Hochfrequenz Lautsprecher Magnet Befestigung Strukturiertes Bedienfeld

Mehr

Sicherheits-Hinweise Wichtiger Hinweis

Sicherheits-Hinweise Wichtiger Hinweis Bedienungsanleitung Inhalt 02 INHALT 03 INFORMATION 04 ÜBERSICHT FRONTBLENDE 06 ÜBERSICHT GERÄTERÜCKSEITE 08 INBETRIEBNAHME DES R5 08 WECKER 09 SCHLAFFUNKTION 09 DIMMER 09 SENDER SPEICHERN/LISTE 09 LIEBLINGSSENDER

Mehr

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten Benutzerhandbuch VISO10 DCF (Kontinentaleuropa nicht UK) 1. Funktionen Gut lesbare und verständliche Zeitanzeige Ewiger Kalender bis zum Jahr 2099 Wochentag & Monat in 8 einstellbaren Sprachen 2. Aufbau

Mehr

Sprechender Timer UT

Sprechender Timer UT Sprechender Timer UT - 8845 Best.-Nr.: 62 12 50 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic GmbH, Klaus-Conrad-Straße 1, D-92240

Mehr

DT-210/DT-210L/DT-210V. D Revision 1

DT-210/DT-210L/DT-210V. D Revision 1 DT-210/DT-210L/DT-210V D Revision 1 Regler und Tasten Wahlschalter Stereo/Mono/Lautsprecher Speichertaste Abstimmen Hoch/Nieder Kopfhörerbuchse Lautstärkenregler Stromschalter Display Abruftaste Speicher

Mehr

ILIFE V5s Roboter Staubsauger und Nasswischer

ILIFE V5s Roboter Staubsauger und Nasswischer Lieferumfang Nr. Bezeichnung Menge 1 ILIFE V5s Saugroboter 1 2 Ladestation 1 3 LCD-Fernbedienung 1 4 Netzteil 1 5 Reinigungszubehör 1 6 Bedienungsanleitung 1 7 Seitenbürste 2 8 HEPA Filter 1 Seite 1 von

Mehr

DE Bedienungsanleitung

DE Bedienungsanleitung DE Bedienungsanleitung Inhalt 02 INHALT 03 INFORMATIONEN 04 GERÄTEFRONT UND -RÜCKSEITE ÜBERSICHT 06 ANSCHLUSS IHRES RADIOS 06 BEDIENUNG IHRES RADIOS DAB 07 AUSWAHL EINES SENDERS DAB 07 INFORMATIONSDIENSTE

Mehr

Bedienungsanleitung DV 300

Bedienungsanleitung DV 300 Bedienungsanleitung DV 300 Inhalt 1. ALLGEMEIN... 2 2 DISPLAY... 2 3 INBETRIEBNAHME DES GERÄTES... 2 3.1 Batterie einlegen / wechseln... 3 3.2 Bedienung... 3 3.3 EIN-/AUS-schalten... 3 3.4 Betriebsfunktionen

Mehr

MOBILER BLUETOOTH- LAUTSPRECHER

MOBILER BLUETOOTH- LAUTSPRECHER MOBILER BLUETOOTH- LAUTSPRECHER BEDIENUNGSANLEITUNG PX-1415-675 MPS-600.bt INHALT Lieferumfang... 4 Wichtige Hinweise zu Beginn...5 Sicherheitshinweise... 5 Wichtige Hinweise zur Entsorgung... 6 Wichtige

Mehr

Gebrauchsanweisung Funk Wetterstation

Gebrauchsanweisung Funk Wetterstation Gebrauchsanweisung 35.1074 Funk Wetterstation 1. Funktionen Außentemperatur über drahtlosen Außensender (433 MHz), Reichweite ca. 30 m (Freifeld) mit Tendenzanzeige Erweiterbar um bis zu 3 Sender, auch

Mehr

Bedienungsanleitung für Zeitschaltuhr Unterputz

Bedienungsanleitung für Zeitschaltuhr Unterputz Bedienungsanleitung für Zeitschaltuhr Unterputz Modell: EFP700ET A. Funktion 1. 20 Programme pro Tag, 15 Einstellungsmöglichkeiten in der Woche 2. Countdown-Dauer, 1 Minute bis 99 Stunden und 59 Minuten

Mehr

{ FUNKUHR ART.-NR. 5852978

{ FUNKUHR ART.-NR. 5852978 { FUNKUHR ART.-NR. 5852978 Das Gerät ist bestimmt für den Einsatz im europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz. Lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie diese an einem

Mehr

ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR

ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR Funktionsbeschreibung 1. Funktionsprinzip 2. Inbetriebnahme 2.1. Anzeige Stunde / Minute 2.2. Anzeige Datum / Sekunden und Wochentag 3. Manuelle Einstellung - Uhrzeit

Mehr

Wecker Mood Artikel Nr

Wecker Mood Artikel Nr Artikel Nr. 6411150 Funktionen / Ausstattung Anzeige von Uhrzeit und Datum (automatischer Kalender 2000-2099) Wochentagsanzeige (Englisch) 12 und 24 Stundenanzeige Weckfunktion Schlummerfunktion (SNOOZE)

Mehr

DAB/DAB+ Digitalradio DENVER DAB-27 PLUS ist ein DAB- und UKW-Radio mit Alarmfunktion. Die Uhrzeit wird bei ausgeschaltetem Gerät nicht angezeigt.

DAB/DAB+ Digitalradio DENVER DAB-27 PLUS ist ein DAB- und UKW-Radio mit Alarmfunktion. Die Uhrzeit wird bei ausgeschaltetem Gerät nicht angezeigt. DENVER DAB-27 PLUS BEDIENUNGSANLEITUNG DAB/DAB+ Digitalradio DENVER DAB-27 PLUS ist ein DAB- und UKW-Radio mit Alarmfunktion. Die Uhrzeit wird bei ausgeschaltetem Gerät nicht angezeigt. Inhalt (German)

Mehr

1 ALLGEMEIN DISPLAY INBETRIEBNAHME DES GERÄTES BATTERIE EINLEGEN / WECHSELN...3

1 ALLGEMEIN DISPLAY INBETRIEBNAHME DES GERÄTES BATTERIE EINLEGEN / WECHSELN...3 Bedienungsanleitung DV 500 HURRICANE voice Inhalt 1 ALLGEMEIN...2 2 DISPLAY...2 3 INBETRIEBNAHME DES GERÄTES...3 3.1 BATTERIE EINLEGEN / WECHSELN...3 3.2 BEDIENUNG...3 3.3 EIN-/AUS-SCHALTEN...3 3.4 BETRIEBSFUNKTIONEN

Mehr

BEDIENELEMENTE INSTALLATION

BEDIENELEMENTE INSTALLATION Oberseite BEDIENELEMENTE Vorderseite Unterseite Rückseite 1. FM ANTENNE 8. STOP / MEMO / SLEEP 15. KASSETTENFACH 2. USB ANSCHLUSS 9. KASSETTENBEDIENUNG 16. BATTERIEFACH 3. TITELSPRUNG VOR 10. LAUTSTÄRKE

Mehr

Bedienungsanleitung GoPARK Elektronische Parkscheibe

Bedienungsanleitung GoPARK Elektronische Parkscheibe TFA_No. 98.1110_Anleitung_03_16 11.03.2016 10:19 Uhr Seite 1 Die Bezeichnungen für enthaltene Schwermetalle sind: Cd=Cadmium, Hg=Quecksilber, Pb=Blei Dieses Gerät ist entsprechend der EU-Richtlinie über

Mehr

Alarmanlage mit Telefonanschluss

Alarmanlage mit Telefonanschluss Alarmanlage mit Telefonanschluss Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um den höchsten Ansprüchen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Zeigt Stunden, Minuten und Sekunden oder Stunden, Minuten und Wochentag

BEDIENUNGSANLEITUNG. Zeigt Stunden, Minuten und Sekunden oder Stunden, Minuten und Wochentag BEDIENUNGSANLEITUNG Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Funkuhr mit Weckfunktion. Mit größter Sorgfalt haben wir Ihren Wecker gestaltet und hergestellt. Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig und

Mehr

Komfortelefon. Bedienungsanleitung. AGFEO T15 Komfortelefon

Komfortelefon. Bedienungsanleitung. AGFEO T15 Komfortelefon Komfortelefon Bedienungsanleitung AGFEO T15 Komfortelefon Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Verpackungsinhalt... 3 Die Bedienelemente des T 15... 3 Die Tasten des AGFEO T 15... 4 Die Tasten des

Mehr

Infrarotkamera mit Micro-SD-Kartenspeicher

Infrarotkamera mit Micro-SD-Kartenspeicher Einleitung Aufgrund der kompakten Bauweise eignet sich die TC-1 Infrarotkamera (nachfolgend auch als Gerät bezeichnet) besonders in den Bereichen Qualitätskontrolle, Instandhaltung und frühzeitige Fehlererkennung.

Mehr

Bedienungsanleitung. für Massagestuhl- Steuerung

Bedienungsanleitung. für Massagestuhl- Steuerung Bedienungsanleitung für Massagestuhl- euerung Qualität Made in Gery Spezial Sicherheits-Ringkerntrafo (fast kein magnetisches Feld) euerung mit modernster VIBRADORM Mikroprozessor-Technik Handschalter

Mehr

LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung

LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-025-004 1. Produktbeschreibung Der DMX512 Dimmer wird ausschliesslich für Konstantspannungs LEDs verwendet. Er verfügt über einen 12 Bit

Mehr

Bedienungsanleitung. DoubleCheck XL. Kaufmännischer Rechner für sehbehinderte Personen

Bedienungsanleitung. DoubleCheck XL. Kaufmännischer Rechner für sehbehinderte Personen Bedienungsanleitung DoubleCheck XL Kaufmännischer Rechner für sehbehinderte Personen Inhaltsverzeichnis 1: Einleitung Seite 3 1.1: Übersicht über die Funktionen des DoubleCheck XL Seite 3 1.2: Die XL Produktreihe

Mehr

Bellman Visit 868 Wecker BE1500 (DE)

Bellman Visit 868 Wecker BE1500 (DE) Bellman Visit 868 Wecker BE1500 Bellman Visit 868 Wecker BE1500 (DE) Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von Bellman & Symfon entschieden haben. Das Bellman Visit 868-System besteht aus verschiedenen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ICR-232 RADIOWECKER

BEDIENUNGSANLEITUNG ICR-232 RADIOWECKER BEDIENUNGSANLEITUNG ICR-232 RADIOWECKER www.ices-electronics.com SICHERHEITSHINWEISE Erklärung der Symbole: Das nebenstehende Symbol verweist auf wichtige Bedienungs- und Wartungshinweise in der dem Gerät

Mehr

TUDOR HERITAGE ADVISOR

TUDOR HERITAGE ADVISOR TUDOR HERITAGE ADVISOR T U D O R H E R I T A G E A D V I S O R I N H A L T S V E R Z E I C H N I S A l l g e m e i n e B e m e r k u n g e n 5 W a s s e r d i c h t h e i t 7 A D V I S O r 8 P f l

Mehr

SP1680 Bedienungsanleitung

SP1680 Bedienungsanleitung SP1680 Bedienungsanleitung Ausstattung Kabellose Audio-Signalübertragung mit PLL-Technologie Auto-Scan-Funktion 2 Sendekanäle wählbar 2-Wege-Lautsprecher-System mit Bass-Boost-Funktion Stromversorgung

Mehr

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer

Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Programmieranleitung für Handsender 6-Kanal Multi-Timer Ersetzt nicht die originale Bedienungsanleitung Inhalt 1. Übersicht 2. Inbetriebnahme 3. Benennung der einzelnen Kanäle (Handbetrieb) 4. Erstellung

Mehr

Vollautomatische Azan Uhr

Vollautomatische Azan Uhr Vollautomatische Azan Uhr Modell: AZ-6100 Bedienungsanleitung Wir danken Ihnen dafür, dass Sie sich für unsere Azan Uhr entschieden haben. Um von Ihrem Gerät die beste Leistung zu erhalten, bitten wir

Mehr

Benutzerhandbuch. Feuchtemessgerät ohne Stifte. Modell MO257

Benutzerhandbuch. Feuchtemessgerät ohne Stifte. Modell MO257 Benutzerhandbuch Feuchtemessgerät ohne Stifte Modell MO257 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des stiftlosen Extech MO257 Feuchtemessgeräts. Der Stiftlose Feuchtesensor überwacht die Feuchtigkeit

Mehr

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter www.philips.com/welcome CD250 CD255 SE250 SE255 Kurzbedienungsanleitung 1 Anschließen 2 Installieren 3 Genießen Lieferumfang Basisstation ODER

Mehr

In dieser Anleitung verwendete Symbole und Signalwörter

In dieser Anleitung verwendete Symbole und Signalwörter Inhaltverzeichnis Sicherheitshinweise... 2 In dieser Anleitung verwendete Symbole und Signalwörter... 2 Elektrische Geräte nicht in Kinderhände... 3 Das Gerät sicher aufstellen... 3 Netzanschluss zugänglich

Mehr

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten.

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten. ElitePET 9888 Inhalt: Sender Antenne kleiner Empfänger (optional) großer Empfänger (optional) lange Metallstifte kurze Metallstifte Halsband Test-Kit Ladegerät ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten

Mehr

2-KANALTHERMOMETER AX Bedienungsanweisung

2-KANALTHERMOMETER AX Bedienungsanweisung 2-KANALTHERMOMETER AX-5003 Bedienungsanweisung 1.Vorwort Wir bedanken uns bei Ihnen für Einkauf des 2-Kanalthermometers. Widmen Sie bitte einige Minuten vor der Arbeit, um sich mit der Funktion des Gerätes

Mehr

P E N T A Bedienungsanleitung

P E N T A Bedienungsanleitung P E N T A Bedienungsanleitung PENTA Vielen Dank, dass Sie sich für ein Qualitätsprodukt aus unserem Haus entschieden haben. Ihre neue BARIGO PENTA ist ein Präzisionsmessgerät, das leicht zu bedienen ist.

Mehr

FUNKWANDUHR SOLAR ART.-NR. 41240 MEBUS

FUNKWANDUHR SOLAR ART.-NR. 41240 MEBUS FUNKWANDUHR SOLAR ART.-NR. 41240 MEBUS Wir danken ihnen für den Kauf dieser Funkwanduhr. Entwickelt und konstruiert mit innovativen Komponenten und Techniken, wird er lhnen immer die genaue Uhrzeit und

Mehr

Bedienungsanleitung LivingColors Iris

Bedienungsanleitung LivingColors Iris Bedienungsanleitung LivingColors Iris Auspacken und Aufbauen Erste Schritte mit Ihren LivingColors Wenn Ihre LivingColors bei Ihnen Zuhause eintrifft, ist sie bereits mit der Fernbedienung verbunden. Sie

Mehr

Wetter in Bewegung Modell: BAR200 / BAR200U / BAR200A USER MANUAL

Wetter in Bewegung Modell: BAR200 / BAR200U / BAR200A USER MANUAL Wetter in Bewegung Modell: BAR200 / BAR200U / BAR200A USER MANUAL Über Oregon Scientific... 7 Eu-declaration Of Conformity... 7 DE INHALT Einleitung... 2 Übersicht... 2 Vorderansicht... 2 Rückansicht...

Mehr

DENVER CRP-718 GERMAN

DENVER CRP-718 GERMAN DENVER CRP-718 GERMAN BEDIENELEMENTE UND FUNKTIONEN 1. SCHLUMMERN / SLEEPTIMER / DIMMER 2. DISPLAY 3. PM-ANZEIGE 4. STAND-BY-ANZEIGE 5. ALARM 1 ANZEIGE 6. ALARM 1 EIN / AUS 7. ALARM 2 EIN / AUS 8.

Mehr

Digitales Thermometer Typ K/J

Digitales Thermometer Typ K/J Bedienungsanleitung Digitales Thermometer Typ K/J Modell TM100 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des digitalen Extech TM100 Thermometers mit einfachem K/J- Eingang. Das Gerät wird vollständig

Mehr

Hospitality-Funktionskarte

Hospitality-Funktionskarte Hospitality-Funktionskarte Teilenr. N0069061 November 2005 Hospitality-Funktionen Diese Karte erläutert die Tasten der Business Series Terminals. Die nachstehende Tabelle zeigt, welche Tasten bei den verschiedenen

Mehr

Bedienungsanleitung DAB+ Receiver

Bedienungsanleitung DAB+ Receiver Bedienungsanleitung DAB+ Receiver Inhaltsverzeichnis Wichtige Hinweise 3 Produktdetails 4-5 Montage der DAB+ Antenne 6 Einbau 7-9 Inbetriebnahme 10-11 2 Wichtige Hinweise Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

Meeting Calculator Artikelnummer:

Meeting Calculator Artikelnummer: 950-180 Meeting Calculator Artikelnummer: 580-068 Vielen Dank für den Kauf des Meeting Calculators. Bevor Sie das Gerät verwenden lesen Sie bitte diese Gebrauchsanleitung aufmerksam durch. 1 Sicherheitshinweise

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2 Bedienungsanleitung IT-SMS 1) Vorbereitung des Tele-Switch: a) Setzen Sie die SIM-Karte in das Gerät ein. (Abb.1) Die PIN-Abfrage der SIM-Karte muss deaktiviert sein. Abb. 1 Abb. 2 b) Erst jetzt den Tele-Switch

Mehr

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem UKW-Radio, Uhr und Weckalarm

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem UKW-Radio, Uhr und Weckalarm Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem UKW-Radio, Uhr und Weckalarm PX-1564-675 September/2013 - LE//TH//VW Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank für den Kauf dieser Mini-MP3-Station

Mehr

DAB+ adapter. Sehr geehrter Kunde,

DAB+ adapter. Sehr geehrter Kunde, DAB+ adapter Sehr geehrter Kunde, Qualität stand schon immer im Vordergrund, und die Schaffung von Argon Audio ist eine natürliche Ergänzung dieser Philosophie. Wir verfügen über eine 20-jährige Erfahrung

Mehr

KEYPAD K1 Bedienungsanleitung HOME ALARM GSM

KEYPAD K1 Bedienungsanleitung HOME ALARM GSM KEYPAD K1 Bedienungsanleitung HOME ALARM GSM INHALTSVERZEICHNIS 3 Einleitung 3 Lieferumfang 4 Tasten und Anzeigen 5 Die Rückseite 6 Installation 6 Bedienung 9 Programmierung 10 Befehlsliste 12 Anlernen

Mehr

FM-Radio mit Suchlauf 900S

FM-Radio mit Suchlauf 900S CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 05/00 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic GmbH,

Mehr

Bedienungsanleitung. Manual. Instructions de service. Manual del Usario. Istruzioni per l uso. www.quantys.de

Bedienungsanleitung. Manual. Instructions de service. Manual del Usario. Istruzioni per l uso. www.quantys.de Bedienungsanleitung Manual Instructions de service Manual del Usario Istruzioni per l uso www.quantys.de Bedienungsanlei tung D Sicherheitshinweise - Batterien/AKKU können beim Verschlucken lebensgefährlich

Mehr