13. Arbeitstreffen Leipzig, 17./18. November Themenschwerpunkt RE-Werkzeuge: Erfahrungen aus Auswahl und Einsatz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "13. Arbeitstreffen Leipzig, 17./18. November Themenschwerpunkt RE-Werkzeuge: Erfahrungen aus Auswahl und Einsatz"

Transkript

1 USER GROUP 13. Arbeitstreffen Leipzig, 17./18. November 2016 Themenschwerpunkt RE-Werkzeuge: Erfahrungen aus Auswahl und Einsatz Fachliche Leitung Dr. Jörg Dörr Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE Mitglieder der

2 Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 17./18. November November, 11:00 Uhr 18. November, 15:00 Uhr Natalie Sontopski T F E VERANSTALTUNGSORT Softwareforen Leipzig GmbH (Hôtel de Pologne) Hainstraße Leipzig T I ABENDVERANSTALTUNG Thüringer Hof Burgstraße Leipzig T I HOTEL Unsere Hotelempfehlungen finden Sie unter

3 Rückblick THEMEN DER LETZTEN ARBEITSTREFFEN 12. Arbeitstreffen 28./29. April 2016 Alles up to date und sauber verlinkt: der Traum vom perfekten Requirements Management 11. Arbeitstreffen 30. November/1. Dezember 2015 RE is not enough: Wechselwirkungen des RE mit anderen Disziplinen Arbeitstreffen 28./29. April 2015 Effektive Anforderungserhebung und Ideenfindung im Requirements Engineering 9. Arbeitstreffen 8./9. Dezember 2014 Agil, Big Data, Cloud, Mobile & Co. Was beeinflusst das Requirements Engineering wirklich? 8. Arbeitstreffen 8./9. Mai 2014 Changemanagement: Kinderkrankheiten und Erfolgsfaktoren 7. Arbeitstreffen 18./19. November 2013 Von Schnittstellen, Kommunikationspartnern und Verantwortlichkeiten - Zusammenarbeitsmodelle im Requirements Engineering 6. Arbeitstreffen 24./25. April 2013 Auch Dokumentation ist Kommunikation: Anforderungsvermittlung in der Praxis Wie wir dokumentieren Workshop mit den Teilnehmern 5. Arbeitstreffen - 19./20. November 2012 Ermittlung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen: Welche Wege gibt es? Und gibt es den Königsweg? Gemeinsame Erstellung eines RE-Glossars 4. Arbeitstreffen - 7./8. März 2012 Requirements Engineering in Prozessmodellen CMMI, RUP, V-Modell und andere 3. Arbeitstreffen - 21./22. September 2011 Praxisberichte aus softwareintensiven Unternehmen 2. Arbeitstreffen - 13./14. April 2011 Werkzeugunterstützung und Metriken 1. Arbeitstreffen - 27./28. September 2010 Praxisberichte, Werkzeuge, Qualitätsmetriken

4 Agenda 17. November :30 UHR Check-In 11:00 UHR Begrüßung und Eröffnung Manuela Heinze Softwareforen Leipzig GmbH Dr. Jörg Dörr Fraunhofer IESE 11:30 UHR Toolgestütztes Requirements-Management: Chancen, Herausforderungen und Erfahrungen Dr. Andreas Birk Software.Process.Management Moderne Requirements-Tools ermöglichen es, das Requirements-Management und seine Abläufe im Unternehmen weiter zu entwickeln und noch besser zu verankern. Der Vortrag beginnt mit einem Überblick über den aktuellen Markt der Requirements-Tools: Welche Arten von Tools gibt es? Für wen ist welches Tool besonders geeignet? Danach illustriert er, wie das Requirements- Management im Zusammenspiel mit leistungsfähigen Tools alle anderen Aktivitäten der Software- und Systementwicklung nachhaltig unterstützen kann. Fallbeispiele aus unterschiedlichen Organisationen vermitteln Erfahrungen und geben Empfehlungen für Auswahl, Einführung und erfolgreiche Nutzung von Requirements-Tools. 13:00 UHR Gemeinsames Mittagessen 14:00 UHR Erfahrungsbericht zur Auswahl und zum Einsatz eines RE-Tools Hubert Winkler HUK-COBURG 15:30 UHR Kaffeepause Nach ersten Erfahrungen mit Requirements Engineering wurde in der HUK- COBURG ein Projekt aufgesetzt mit der Aufgabe, für die Softwareentwicklung einen Requirements Management Prozess zu erarbeiten, ein geeignetes Werkzeug zur Unterstützung des Prozesses auszuwählen und beides im Unternehmen einzuführen. Dieser Vortrag stellt die Vorgehensweise vor mit Schwerpunkt auf der Toolauswahl. Beschrieben werden auch die Anpassungen des Tools an die HUK-Entwicklungsumgebung und erste Erfahrungen beim Einsatz des Tools. 3, 2, 1, meins Erfahrungsbericht zum Vorgehen bei einer RE-Tool Auswahl Jens Donig HOOD GmbH und Malin Winterhalder IT4IPM GmbH Ein gemeinsames Tool für zwei Organisationen finden, die einem gemeinsamen, gerade entstehenden, Arbeitsmodell folgen. Vor dieser Herausforderung standen wir und haben in 6 Monaten viele wertvolle Erfahrungen gemacht von denen wir berichten wollen.unter anderem sprechen wir von den Anforderungen an unsere eigene Organisation, die Teams und Mitarbeiter, die in unserem Projekt involviert waren. Wir zeigen auch unsere Methoden, mit denen wir von 10 Tool-Herstellern auf eine für uns passende Auswahl gekommen sind. Dabei können wir schon vorweg nehmen, dass alleine die Toolfunktionen nicht den Erfolg ausmachen.

5 Agenda 17. November :00 UHR World Café: Diskussion zur Auswahl von RE-Werkzeugen 17:30 UHR Ende des ersten Veranstaltungstages 19:00 UHR Gemeinsames Abendessen

6 Agenda 18. November :00 UHR Manchmal müssen wir zum Äußersten greifen und miteinander reden... Susanne Mühlbauer Selbständiger Agile Coach, Trainer, Berater Ich halte Tools für essentiell. Sie können (Zusammen-) Arbeit unterstützen oder auch behindern. Darin liegt für mich die Kernfrage. Wozu möchten Sie das Tool nutzen? Welche Probleme möchten Sie damit lösen? Häufig sehe ich, dass sich Menschen mehr mit der Toolbedienung beschäftigen als mit den Inhalten, die sie bearbeiten wollen. Oder dass mit dem Tool versucht wird, nur die Symptome zu beheben, wodurch die eigentlichen Ursachen der Probleme verdeckt oder sogar verstärkt werden. Ein Mehrwert von Tools liegt für mich in der Dokumentation von Ergebnissen. Vor der Dokumentation stehen die Zusammenarbeit und das Gespräch. Auch hier können Tools unterstützen (z. B. in verteilten Umgebungen) die Kommunikation, die Zusammenarbeit, das Gespräch können sie jedoch nicht ersetzen. Verbessern Sie also die Zusammenarbeit und es ist (fast) egal, welches Tool Sie verwenden. 10:30 UHR Kaffeepause 11:00 UHR DOORS as Requirements Management Tool Is there a better alternative available for our Software-Projects? Mathias Braun Schenker AG At Schenker, IBM Rational DOORS is at the moment the standard application to capture requirements and to support requirements development and management processes. The maintenance phase for our biggest DOORS project TANGO will start soon, which means a lower workload. This and changes in the structure of our IT department were reasons for the management to decide and check the market for a alternative to our RM tool, which might improve our way of working. How do you find a complete list of requirements? Who must be involved, and why is it not enough to just check the needs of the Requirements Definition Team of project TANGO? Which perspectives have to be considered? What are the risks, what are the benefits? These are only a few aspects the presentation will try to answer. 12:30 UHR Gemeinsames Mittagessen 13:30 UHR Abschlussdiskussion und Themenfindung für das nächste Arbeitstreffen 15:00 UHR Ende der Veranstaltung

7 Referenten (alphabetisch) Fachliche Leitung DR. JÖRG DÖRR Dr. Jörg Dörr ist seit 2010 Leiter der Hauptabteilung»Information Systems«am Fraunhofer IESE in Kaiserslautern. Davor war er fünf Jahre lang Leiter der Abteilung»Requirements- und Usability-Engineering«. Sein Arbeitsschwerpunkt in Forschungs- und Transferprojekten umfasst Requirements Engineering mit Fokus auf nicht-funktionalen Aspekten in dem er im Jahre 2010 auch promovierte. Er studierte an der Universität Kaiserslautern Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik. Seit 2002 arbeitet er am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE). Jörg Dörr verfügt über umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet des Requirements Engineerings für Software- und Systementwicklung. Er leitet diverse Schulungs-, Technologietransfer- und Forschungsprojekte im industriellen Umfeld. Seit 2006 ist er als Dozent zum Thema Requirements Engineering an Hochschulen aktiv. Jörg Dörr ist ebenfalls Sprecher der Fachgruppe Requirements Engineering der GI (Gesellschaft für Informatik e.v.). DR. ANDREAS BIRK Dr. Andreas Birk ist Gründer und Principal Consultant von Software.Process.Management. Er hilft Organisationen, ihre Software-Prozesse optimal an den Erfordernissen auszurichten. Schwerpunkte sind toolgestütztes Requirements- Management, Software-Produktmanagement und agile Entwicklung. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Software-Industrie und in führenden Einrichtungen der anwendungsorientierten Forschung bringt Andreas Birk umfassende Kenntnis von Methoden und Praxis des Software-Engineering in seine Beratungsprojekte ein. MATHIAS BRAUN Mathias Braun ist Requirements Management Support Specialist und DOORS Service Manager bei der DB Schenker AG. Seit 2014 bin ich bei der Firma DB Schenker AG angestellt. Hier sind meine Rollen Requirements Management Support Specialist sowie DOORS Service Manager. Ich bin eine Schnittstelle zu anderen Abteilungen, halte DOORS- Trainings, kümmere mich um den DOORS-Support und verbessere die Methodik zur Anforderungs-Ermittlung, - Verifizierung und Verwaltung. Davor war er bei Emagine als externer Berater bei der Firma Bombardier tätig.

8 Referenten (alphabetisch) JENS DONIG Jens Donig ist Principal Consultant für Software- und Systems- Engineering bei der HOOD Group. Die Schwerpunkte seiner Beratungs- und Coaching-Tätigkeit liegen in den Bereichen Organisationsentwicklung, agile Softwareentwicklungsprozesse und Requirements Engineering. Seit mehreren Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der nachhaltigen Verankerung von integriertem ALM in Organisationen verschiedener Branchen. Auf Basis der TOC (Theory of Constraints) ist ein erfolgreicher Ansatz zur Entwicklung dynamikrobuster Unternehmen entstanden. Er ist Mitbegründer der Value-oriented Practices und des ALM Solution Framework für TFS. SUSANNE MÜHLBAUER Susanne Mühlbauer ist selbständiger Agile Coach und systemischer Business Coach. Mit Leidenschaft und Engagement arbeitet sie mit Menschen, Teams und Organisationen auf deren Weg zu mehr Agilität. Pragmatische, zielorientierte und lösungsfokussierte Ansätze liegen ihr besonders am Herzen. Aus ihrer Zeit als Consultant, Scrum Master, Projektleiter, Business Analyst, Requirements Engineer und Führungskraft bringt sie langjährige und unterschiedlichste Erfahrungen aus dem Projektgeschäft, der Entwicklung komplexer Produkte/ Systeme und dem Umgang mit Menschen mit. Ein Schwerpunkt ist hierbei das Requirements Engineering. HUBERT WINKLER Seit 1992 ist Hubert Winkler Mitarbeiter der HUK-COBURG im Bereich Methoden und Verfahren. Er war beteiligt an der Einführung strukturierter Methoden in der HUK, insbesondere Daten- und Funktionsmodellierung, sowie eines Vorgehensmodells für die Softwareentwicklung. Weitere Aufgabengebiete waren die Einführung objektorientierter Softwareentwicklung inkl. Einsatz der UML, Betreuung eines RE-Tools für ein großes Projekt, Einführung eines RE-Prozesses für die HUK inkl. unterstützendem Werkzeug. MALIN WINTERHALDER Malin Winterhalder ist als Business Relationship Managerin mit dem Schwerpunkt Anforderungsmanagement bei der IT4IPM GmbH tätig. Aktuell ist sie mitverantwortlich für die Einführung und Weiterentwicklung eines nachhaltigen Requirements Engineeringbei. Ihre Erfahrung sammelte sie als langjährige Beraterin und Anwendungsdesignerin in der Softwareentwicklung in verschiedenen Branchen, unter anderem im Finanzsektor.

9 Karte Leipziger Innenstadt A B A B Softwareforen Leipzig GmbH Hainstraße Leipzig T Thüringer Hof Burgstraße Leipzig T

10 So finden Sie uns in Leipzig Adresse Leipziger Foren Hainstraße Leipzig Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahnhaltestelle»Goerdelerring«am Brühl, erreichbar mit folgenden Linien: 1, 3, 4, 7, 9, 12, 13, 14, 15. Weitere Informationen finden Sie unter: Regional- und Fernverkehr über den nahe gelegenen Hauptbahnhof. Vom Hauptbahnhof fährt die Straßenbahnlinie 12 (Richtung Gohlis-Nord) eine Haltestelle bis zum Goerdelerring. S-Bahn Mitteldeutschland S-Bahn Mitteldeutschland: Das Leipziger Stadtzentrum ist über den Citytunnel äußerst komfortabel zu erreichen. Zur Station»Leipziger Markt«verkehren in regelmäßigen Abständen alle regulären S-Bahn-Linien: Parkhaus in den Höfen am Brühl Höfe am Brühl Brühl Leipzig Entfernung zum»hôtel de Pologne«ca. 100 m Adresse für Navigationssystem: Parkhauseinfahrt am Hallischen Tor Aus Richtung Westen: Von der A 9 (Ausfahrt»Leipzig West«) fahren Sie weiter auf die B 181 in der Merseburger Chaussee und weiter auf die B 87 (Merseburger Straße und dann links auf die Lützner Straße). Über die Jahnallee auf den Tröndlinring fahren. Vor dem Bahnhof an der Ampel am Hotel Marriott rechts abbiegen zur Einfahrt Parkhaus. Aus Richtung Osten: Von der A 14 (Ausfahrt»Leipzig Mitte«) fahren Sie Richtung Zentrum. Von der Berliner Straße links in die Gerberstraße abbiegen. Die nächste Kreuzung gerade aus zur Einfahrt Parkhaus. Öffnungszeiten Parkhaus: Einfahrt Montag bis Samstag, bis Uhr Einfahrt Sonntag, bis Uhr Preise: bis 3. Stunde jeweils 1 EUR jede weitere angefangene Stunde 2 EUR Tageshöchstsatz 8 EUR

11 So finden Sie uns in Leipzig Tiefgarage Marktgalerie Thomasplatz Leipzig Entfernung zum»hôtel de Pologne«ca. 200 m Aus Richtung Westen: Von der A 9 (Ausfahrt»Leipzig West«) fahren Sie weiter auf die B 181 in der Merseburger Chaussee und weiter auf die B 87 (Merseburger Straße und dann links auf die Lützner Straße). Über die Jahnallee rechts auf den Goerdelerring fahren. An der nächsten Ampelkreuzung links abbiegen. Dann kurz vor der Thomaskirche (linke Seite) in den Thomaskirchhof fahren, dort befindet sich unmittelbar die Einfahrt zur Tiefgarage. Aus Richtung Osten: Von der A 14 (Ausfahrt»Leipzig Mitte«) fahren Sie Richtung Zentrum. Von der Berliner Straße links in die Gerberstraße abbiegen. Auf der Gerberstraße rechts einordnen und an der nächsten Ampelkreuzung rechts auf den Tröndlinring abbiegen. Weiter geradeaus und dann links auf den Goerdelerring abbiegen. An der nächsten Ampelkreuzung links abbiegen. Dann kurz vor der Thomaskirche (linke Seite) in den Thomaskirchhof fahren, dort befindet sich unmittelbar die Einfahrt zur Tiefgarage. Öffnungszeiten & Preise Tiefgarage: Einfahrt Freitag bis Samstag bis Uhr 1 EUR 30 Minuten - 2 EUR 1 Stunde - 10 EUR Tageshöchstsatz Einfahrt Montag bis Donnerstag & Sonntag bis Uhr 1 EUR 40 Minuten - 2 EUR 1 Stunde & 20 Minuten - 10 EUR Tageshöchstsatz Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise. Bei Fragen zu Ihrer bestmöglichen Anreise können Sie uns selbstverständlich gern kontaktieren!

10. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2015

10. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2015 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2015 Themenschwerpunkt Effektive Anforderungserhebung und Ideenfindung im Requirements Engineering Fachliche Leitung Dr. Jörg Dörr Fraunhofer-Institut

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015

14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015 USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015 Themenschwerpunkt Testen im agilen Umfeld Organisation, Prozesse, Werkzeuge Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE 12./13. November

Mehr

12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014

12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 Themenschwerpunkt Testumgebungen und Testdaten schnell und umfassend bereitstellen Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE 13./14.

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, / Fachliche Leitung Dr. André Köhler (Softwareforen Leipzig)

2. Arbeitstreffen Leipzig, / Fachliche Leitung Dr. André Köhler (Softwareforen Leipzig) USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 30.11./01.12.2017 Themenschwerpunkt Agiles Projektmanagement im Unternehmen etablieren Auswirkungen nach innen und außen Fachliche Leitung Dr. André Köhler (Softwareforen

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 18./ Fachliche Leitung Dr. André Köhler (Softwareforen Leipzig)

1. Arbeitstreffen Leipzig, 18./ Fachliche Leitung Dr. André Köhler (Softwareforen Leipzig) USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19.05.2017 Themenschwerpunkt IT-Projektmanagement im Spannungsfeld zwischen Agilität und Festpreis Fachliche Leitung Dr. André Köhler (Softwareforen Leipzig) Organisatorisches

Mehr

15. Arbeitstreffen Leipzig, 10./11. November 2016

15. Arbeitstreffen Leipzig, 10./11. November 2016 USER GROUP 15. Arbeitstreffen Leipzig, 10./11. November 2016 Themenschwerpunkte Agilität und Architektur - passt das zusammen? Trends und Innovationen im Bereich EA-Tools Mitgliedsunternehmen Organisatorisches

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 28./ Themenschwerpunkt. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

7. Arbeitstreffen Leipzig, 28./ Themenschwerpunkt. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29.09.2017 Themenschwerpunkt Auf Nummer sicher gehen Konzepte für das Notfallmanagement Everything as Code Potentiale und Grenzen der Automatisierung im IT-Service-Management

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 Themenschwerpunkt Changemanagement: Kinderkrankheiten und Erfolgsfaktoren Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE

Mehr

13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015

13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 USER GROUP 13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 Themenschwerpunkt Testen und Requirements Engineering klassisch vs. Agile Entwicklung Wie passt das zusammen? Fachliche Leitung Boris Gloger bor!sgloger

Mehr

Mitgliedsunternehmen

Mitgliedsunternehmen USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 Themenschwerpunkte Open Space: Retrospektive und Lessons Learned aus der Planung und Steuerung strategischer IT-Transformationsprojekte Mitgliedsunternehmen

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. Oktober Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

5. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. Oktober Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. Oktober 2016 Themenschwerpunkt Chancen, Risiken und Integrationsstrategien von Cloud-Services Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) Mitgliedsunternehmen

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015 Themenschwerpunkt Service Reporting: Wie Sie Business Intelligence, Kennzahlen und Berichte im IT-Servicemanagement erfolgreich ein- und umsetzen

Mehr

12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014

12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 Themenschwerpunkt Vorbehalte von Mitarbeitern gegen agile Projektorganisation und wie wir damit umgehen können Mitglieder der Organisatorisches

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 Themenschwerpunkt ITSM in der Unternehmung etablieren - kritische Erfolgsfaktoren bei der IT-Servicemanagement Einführung Fachliche Leitung Prof.

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai Themenschwerpunkt Bewertung von Architekturen

7. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai Themenschwerpunkt Bewertung von Architekturen USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2014 Themenschwerpunkt Bewertung von Architekturen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 13./14. Mai

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder?

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder? USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015 Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder? Fachliche Leitung Boris Gloger bor!sgloger consulting GmbH Mitglieder der

Mehr

Themenschwerpunkt Middleware und Integrationsarchitekturen

Themenschwerpunkt Middleware und Integrationsarchitekturen USER GROUP»Softwareentwicklung und Softwarearchitektur«14. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. November 2017 Themenschwerpunkt Middleware und Integrationsarchitekturen Fachliche Leitung Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring

Mehr

15. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April Themenschwerpunkt Wie führt man einen Schwarm? oder: Wie bringen sich Teammitglieder von selbst ein?

15. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April Themenschwerpunkt Wie führt man einen Schwarm? oder: Wie bringen sich Teammitglieder von selbst ein? USER GROUP 15. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 Themenschwerpunkt Wie führt man einen Schwarm? oder: Wie bringen sich Teammitglieder von selbst ein? Fachliche Leitung Boris Gloger borisgloger

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 Themenschwerpunkte Was bedeutet IT-Governance in der konkreten betrieblichen Praxis? Wie sehen die Schnittstellen zu Risk, Compliance, ISMS und

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014

3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014 Mobile USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014 Themenschwerpunkte Diversity in der IT: Instrumente zur Bindung und Gewinnung von Mitarbeitern Wege zur Gewinnung von IT-Experten Ausgewählte

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2014

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2014 USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2014 Themenschwerpunkte Welche wesentlichen Fragen muss GRC beantworten? Toolunterstützung für GRC Wertbeitrag der IT Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

Mobile FOKUSTAGE. Leipzig, 5./6. November 2015. Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern

Mobile FOKUSTAGE. Leipzig, 5./6. November 2015. Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern Mobile FOKUSTAGE Leipzig, 5./6. November 2015 Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 5./6. November 2015 5.

Mehr

Themenschwerpunkt Middleware und Integrationsarchitekturen

Themenschwerpunkt Middleware und Integrationsarchitekturen USER GROUP»Softwareentwicklung und Softwarearchitektur«14. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. November 2017 Themenschwerpunkt Middleware und Integrationsarchitekturen Fachliche Leitung Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 Themenschwerpunkt Usability intim: Change Management für erfolgreiches (Inhouse-) Usability Engineering Mitgliedsunternehmen Organisatorisches

Mehr

12. Arbeitstreffen Leipzig, 01./02. Dezember 2016

12. Arbeitstreffen Leipzig, 01./02. Dezember 2016 USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 01./02. Dezember 2016 Themenschwerpunkt Zukunft im Blick? "Neue Kennzahlensysteme und Visualisierungsmöglichkeiten für das IT-Controlling von morgen" Fachliche Leitung

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 27./28. Oktober Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München. Mitglieder der User Group

10. Arbeitstreffen Leipzig, 27./28. Oktober Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 27./28. Oktober 2016 Themenschwerpunkte Awareness: Vom Gegeneinander zum Miteinander Aktuelles aus der Endpoint-Security Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim

Mehr

11. Arbeitstreffen Leipzig, 30. November/1. Dezember 2015

11. Arbeitstreffen Leipzig, 30. November/1. Dezember 2015 USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 30. November/1. Dezember 2015 Themenschwerpunkt RE is not enough: Wechselwirkungen des RE mit anderen Disziplinen... Fachliche Leitung Dr. Jörg Dörr Fraunhofer-Institut

Mehr

15. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

15. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 15. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2016 Themenschwerpunkt Dreiklang oder Disharmonie - Wie man die Schnittstellen und das Zusammenspiel von Release-, Change- und Projektmanagement richtig

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014

1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014 Themenschwerpunkt Der IT-Servicekatalog - Was bringt er und wie baut man ihn auf? Mitgliedsunternehmen Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 Themenschwerpunkte Security Awareness: Methoden zur Durchführung und Messen der Effektivität Datenschutz im E-Mail-Versand: Bedienbar

Mehr

»Governance, Risk, Compliance in der IT«13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. November 2017 THEMENSCHWERPUNKT FACHLICHE LEITUNG

»Governance, Risk, Compliance in der IT«13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. November 2017 THEMENSCHWERPUNKT FACHLICHE LEITUNG USER GROUP 13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. November 2017 THEMENSCHWERPUNKT "Policies vs. Geschäftsziele: IT-GRC im Spannungsfeld von Effektivität und angemessener Regelungstiefe" FACHLICHE LEITUNG

Mehr

Themenschwerpunkt Testautomatisierung

Themenschwerpunkt Testautomatisierung USER GROUP»Softwaretest und Qualitätssicherung«18. Arbeitstreffen Leipzig, 30. November /01. Dezember 2017 Themenschwerpunkt Testautomatisierung Fachliche Leitung Dr. Valentin Dallmeier Testfabrik AG Mitglieder

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012

5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012 Themenschwerpunkte Ermittlung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen: Welche Wege gibt es? Und gibt es den Königsweg? Gemeinsame Erstellung

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 Themenschwerpunkt IT-Leistungsverrechnung im Spannungsfeld zwischen Kostendruck und Transparenz Fachliche Leitung Prof. Dr. Martin Kütz Hochschule

Mehr

11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014

11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014 USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014 Themenschwerpunkt Die Vorteile von Agilität managementtauglich darstellen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE

Mehr

Mobile FOKUSTAGE. »IT-Management in Banken« Leipzig, 3./4. November 2015

Mobile FOKUSTAGE. »IT-Management in Banken« Leipzig, 3./4. November 2015 Mobile FOKUSTAGE Leipzig, 3./4. November 2015 Themenschwerpunkt Digitaliserung, Sicherheit, Fin Techs Auf dem Weg zur IT-Organisation 2020 Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 3./4. November

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014. Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management

8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014. Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management Fachliche Leitung Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring Christian-Albrechts-Universität

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015 Themenschwerpunkt Agile Softwareentwicklung vs. statische Releaseplanung Ideen, Konzepte, Lösungsansätze und Umsetzungen für eine ganzheitliche

Mehr

Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2016 Themenschwerpunkt Kontinuierliche Qualitätssicherung im Entwicklungsprojekt Quality Gates planen und erfolgreich umsetzen Fachliche Leitung Prof.

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014 Themenschwerpunkt Software Asset & Licence Management: Bestände und Verträge wirksam steuern Werkzeuge richtig einsetzen Fachliche Leitung Prof.

Mehr

11. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014

11. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014 USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014 Themenschwerpunkt Testdatenmanagement: Beschaffung, Generierung, Anonymisierung, Bereitstellung Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015 Themenschwerpunkt Service Reporting: Wie Sie Business Intelligence, Kennzahlen und Berichte im IT-Servicemanagement erfolgreich ein- und umsetzen

Mehr

16. Arbeitstreffen Leipzig, 29./30. September 2016

16. Arbeitstreffen Leipzig, 29./30. September 2016 USER GROUP 16. Arbeitstreffen Leipzig, 29./30. September 2016 Themenschwerpunkt Wie selbstorganisierte Teams produktiv werden und was Agilität dazu beitragen kann Fachliche Leitung Boris Gloger borisgloger

Mehr

GI Fachgruppentreffen RE 2015

GI Fachgruppentreffen RE 2015 GI Fachgruppentreffen RE 2015 Miteinander reden statt gegeneinander schreiben Lagerfeuer Bundenbach Schmidtburg 2003 von Tiger St.Georg - selbst fotografiert von Tiger St.Georg. Susanne Mühlbauer 1 November

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 16./17. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group

7. Arbeitstreffen Leipzig, 16./17. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 16./17. April 2015 Themenschwerpunkt Sicherheit mobiler Endgeräte im Unternehmen: Technik, Verschlüsselung und Management Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian

Mehr

User Group (Initialisierungstreffen) Architekturmanagement 9. Juni 2009 in Leipzig. Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von:

User Group (Initialisierungstreffen) Architekturmanagement 9. Juni 2009 in Leipzig. Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von: User Group (Initialisierungstreffen) Architekturmanagement 9. Juni 2009 in Leipzig Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Gegenstand der User Group Die zunehmende Automatisierung von Prozessen hat

Mehr

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 Themenschwerpunkt Flexibilität vs. Kontrolle: Erfahrungen und Best Practices aus den aktuellen Anforderungen an die IT-Compliance Fachliche Leitung

Mehr

Leipzig, 5./6. Dezember 2013

Leipzig, 5./6. Dezember 2013 WORKSHOP»NoSQL, NewSQL, In-Memory - Datenbanktrends und ihre Auswirkungen im Überblick«Leipzig, 5./6. Dezember 2013 Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 5./6. Dezember

Mehr

»IT Security Management«12. Arbeitstreffen Leipzig, 14./15. November Themenschwerpunkte. Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München

»IT Security Management«12. Arbeitstreffen Leipzig, 14./15. November Themenschwerpunkte. Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 14./15. November 2017 Themenschwerpunkte IT-Personal, Vendor-Management, Clouds & Co.: Welche strategische Ausrichtung benötigt die IT-Security? Fachliche Leitung

Mehr

17. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. April Themenschwerpunkt Do s and Dont s Testen im agilen Umfeld

17. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. April Themenschwerpunkt Do s and Dont s Testen im agilen Umfeld USER GROUP 17. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. April 2017 Themenschwerpunkt Do s and Dont s Testen im agilen Umfeld Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE 25./26. April 201 25. April, 11:00

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, September 2014

10. Arbeitstreffen Leipzig, September 2014 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 16. 17. September 2014 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 16. 17. September 2014 16. September, 10.00 Uhr 17. September, 14.30 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung

Mehr

»Usability Engineering«7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014. Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen

»Usability Engineering«7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014. Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014 Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER

Mehr

Leipzig, 12. November 2015

Leipzig, 12. November 2015 FOKUSTAG Leipzig, 12. November 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 12. November 2015 9.30 Uhr 17.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet im InterCity Hotel

Mehr

3. Arbeitstreffen der User Group Agile Methoden in der Softwareentwicklung. am 3./4. Mai 2010 in Leipzig. Schwerpunkt: Praxisberichte und Kanban

3. Arbeitstreffen der User Group Agile Methoden in der Softwareentwicklung. am 3./4. Mai 2010 in Leipzig. Schwerpunkt: Praxisberichte und Kanban 3. Arbeitstreffen der User Group Agile Methoden in der Softwareentwicklung am 3./4. Mai 2010 in Leipzig Schwerpunkt: Praxisberichte und Kanban Teilnehmer des Treffens: Ziel der User Group Diese User Group

Mehr

Beratung & Coaching. Jede Lösung beginnt mit einer Frage

Beratung & Coaching. Jede Lösung beginnt mit einer Frage Beratung & Coaching Jede Lösung beginnt mit einer Frage Wir sind nicht nur Profis in der Business-Analyse/Requirements Engineering und Software Development, sondern wir unterstützen Ihre Teams in diesen

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013

10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013 Themenschwerpunkt DevOps, Continuous Delivery, Continuous Deployment - das Zusammenspiel von AE und IT-Betrieb realisieren Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

Logistik 4.0 Management Certificate

Logistik 4.0 Management Certificate Z T L entrum ransportwirtschaft ogistik Schulungs- und Beratungs-GmbH 20.-22. April 2017 19.-20. Mai 2017 Wien Logistik 4.0 Management Certificate Kompaktkurs für Führungskräfte Programmübersicht Erstes

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung User Group (Initialisierungstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 12. November 2008, Leipzig Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Gegenstand der User Group Agile Methoden halten verstärkt

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013

5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013 Themenschwerpunkte Wie prüft der Prüfer? Standards, Richtlinien und gelebte Praxis GRC Das Zusammenspiel der Disziplinen realisieren Ausgewählte

Mehr

Leipzig, 23. und 24. Juni 2015

Leipzig, 23. und 24. Juni 2015 WORKSHOP Leipzig, 23. und 24. Juni 2015 Teilnehmende Unternehmen des s TERMIN BEGINN ENDE 23. bis 24. Juni 2015 9.30 Uhr 14.30 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der Leipziger

Mehr

1. Workshop für Requirements Engineering und Business Process Management Konvergenz, Synonym oder doch so wie gehabt? (REBPM09)

1. Workshop für Requirements Engineering und Business Process Management Konvergenz, Synonym oder doch so wie gehabt? (REBPM09) REBPM09 1. Workshop für Requirements Engineering und Business Process Management Konvergenz, Synonym oder doch so wie gehabt? (REBPM09) 03. März 2009 bei GI SE 2009, Kaiserslautern Frist für Einreichungen:

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 27./28. Oktober Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München. Mitglieder der User Group

10. Arbeitstreffen Leipzig, 27./28. Oktober Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 27./28. Oktober 2016 Themenschwerpunkte Awareness: Vom Gegeneinander zum Miteinander Aktuelles aus der Endpoint-Security Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013

9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013 USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013 Themenschwerpunkte Unter die Lupe genommen Der Scrum Master in Theorie und Praxis Belohnungs- und Karrieremodelle für agile Teams Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

»Usability Engineering«10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen)

»Usability Engineering«10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen) USER GROUP»Usability Engineering«10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 Themenschwerpunkt Usability für alle Sinne vom "flachen" Tablet zu NUI und PUI Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz

Mehr

Cloud Architektur Workshop

Cloud Architektur Workshop Cloud Architektur Workshop Ein Angebot von IBM Software Services for Cloud & Smarter Infrastructure Agenda 1. Überblick Cloud Architektur Workshop 2. In 12 Schritten bis zur Cloud 3. Workshop Vorgehensmodell

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 9. - 10. Juni 2015 9. Juni, 9.30 Uhr 10. Juni, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München. Mitglieder der User Group

8. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Hans-Joachim Hof Hochschule München. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015 Themenschwerpunkt Incident Response Management: Regulatorische Anforderungen aus dem IT-Sicherheitsgesetz, Eventkorrelation und Umgang

Mehr

Leipzig, 19./20. April 2016

Leipzig, 19./20. April 2016 WORKSHOP Leipzig, 19./20. April 2016 Forenpartner der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 19. und 20. April 2016 19. April, 9.30 Uhr 20. April, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013 USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013 Themenschwerpunkte Usability, KPI, ROI die Suche nach der magischen Zahl Workshop Styleguide Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009. Mit Vorträgen von:

User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009. Mit Vorträgen von: User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009 Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Diese User Group ist eine auf Dauer angelegte, regelmäßige Veranstaltung.

Mehr

11. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. April 2016

11. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. April 2016 USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. April 2016 Themenschwerpunkt BYOD, Mobile-Commerce, Clouds, SaaS & Co.: Anforderungen an das IT-Controlling in Zeiten neuer Technologien Fachliche Leitung

Mehr

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 Themenschwerpunkt Flexibilität vs. Kontrolle: Erfahrungen und Best Practices aus den aktuellen Anforderungen an die IT-Compliance Fachliche Leitung

Mehr

»Controlling in der Krankenversicherung« 5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015

»Controlling in der Krankenversicherung« 5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015 USER GROUP»Controlling in der Krankenversicherung«5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 26. 27. November 2015 26. November, 9.30 Uhr 27. November, 14.30 Uhr

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen)

9. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen) USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2015 Themenschwerpunkt Usability im Spannungsfeld zwischen Langeweile und Thriller Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen) Mitgliedsunternehmen

Mehr

David gegen Goliath. Wie sich kleine RE-Toolhersteller gegen die Großen der Branche in einer Toolauswahl geschlagen haben

David gegen Goliath. Wie sich kleine RE-Toolhersteller gegen die Großen der Branche in einer Toolauswahl geschlagen haben 1 David gegen Goliath Wie sich kleine RE-Toolhersteller gegen die Großen der Branche in einer Toolauswahl geschlagen haben 2 WAS SIE HEUTE VON UNS MITNEHMEN KÖNNEN? Unsere Argumente und Erfahrungen, warum

Mehr

»Datenschutz im Gesundheitswesen«

»Datenschutz im Gesundheitswesen« WORKSHOP Leipzig, 3. März 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 3. März 2015 9.30 Uhr 17.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der Leipziger

Mehr

Management School St.Gallen

Management School St.Gallen Executive Program Impuls-Workshop für Zukunftsmacher mit Fokus auf Business Model Generation und Transformationale Führung Wann und wo? 10. April 2014, Zürich 22. Mai 2014, München Management School St.Gallen

Mehr

Leipzig, 10. März 2016

Leipzig, 10. März 2016 WORKSHOP Leipzig, 10. März 2016 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 10. März 2016 9.30 Uhr 17.45 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013. Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement

1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013. Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013 Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

SAP Solution Manager 7.2

SAP Solution Manager 7.2 SAP Solution Manager 7.2 Den Umstieg nutzen Nürnberg, 19. September 2016 Vostura GmbH Agenda 13.30-13.45 Begrüßung und Beginn der Veranstaltung 13.45-14.15 Neues im SAP Solution Manager 7.2 - Überblick

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten?

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 8. und 9. Dezember 2015 8. Dezember, 9.30 Uhr 9. Dezember, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet

Mehr

Themenschwerpunkt Betrieb von Big Data Anwendungen

Themenschwerpunkt Betrieb von Big Data Anwendungen USER GROUP»Softwareentwicklung und Softwarearchitektur«13. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2017 Themenschwerpunkt Betrieb von Big Data Anwendungen Fachliche Leitung Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring Christian-Albrechts-Universität

Mehr

Coaching Agile Development Teams

Coaching Agile Development Teams Coaching Agile Development Teams Josef Scherer Solution Focused Scrum Coach josef.scherer@gmail.com http://agile-scrum.de/ Scherer IT Consulting Freiberuflicher Scrum Coach Lösungsfokussierter Berater

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013

3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013 USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013 Themenschwerpunkte Notfallmanagement: Definitionen, Standards und Praxisberichte Nachhaltiges Schwachstellenmanagement: Bewertung und Management von

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 17. 18. September 2012

8. Arbeitstreffen Leipzig, 17. 18. September 2012 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 17. 18. September 2012 Themenschwerpunkte Der Testprozess und seine Schnittstellen zu anderen Disziplinen Testoutsourcing: Möglichkeiten und Grenzen Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis HIR Method & Tools for Fit Gap analysis Based on a Powermax APML example 1 Base for all: The Processes HIR-Method for Template Checks, Fit Gap-Analysis, Change-, Quality- & Risk- Management etc. Main processes

Mehr

15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016. Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools

15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016. Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools USER GROUP 15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016 Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014

21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014 USER GROUP 21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014 Themenschwerpunkt Die Zukunft unserer IT steckt in den Köpfen unserer Mitarbeiter IT-Belegschaften zielgerichtet qualifizieren, motivieren und organisieren.

Mehr

17. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. März Boris Gloger borisgloger consulting GmbH

17. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. März Boris Gloger borisgloger consulting GmbH USER GROUP 17. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. März 2017 Themenschwerpunkt Der Dreiklang der Agilität: Architektur, Innovationen & Festpreis Fachliche Leitung Boris Gloger borisgloger consulting GmbH Mitglieder

Mehr

Angebot Start-up Coaching Kickstart Ihrer Unternehmensidee in sechs Monaten

Angebot Start-up Coaching Kickstart Ihrer Unternehmensidee in sechs Monaten creating change Kickstart Ihrer Unternehmensidee in sechs Monaten Im Pitch Training stellen wir die Präsentation Ihrer Unternehmensidee auf den Prüfstand und verbessern diese gemeinsam Pitch Training Inhalte

Mehr

Mitgliedsunternehmen

Mitgliedsunternehmen USER GROUP 13. Arbeitstreffen Leipzig, 10./11. November 2015 Themenschwerpunkte ITIL und EAM in der Praxis kombinieren Softskills und Karrieremodelle für Enterprise Architekten Mitgliedsunternehmen Organisatorisches

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015

1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 17. - 18. März 2015 17. März, 9.30 Uhr 18. März, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT

Mehr

Requirements Engineering

Requirements Engineering USER GROUP Requirements Engineering Schwerpunkt:»Werkzeugunterstützung und Metriken«2. Arbeitstreffen am 13. und 14. April 2011 in Leipzig AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN ZIEL DER USER GROUP Diese

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 07. Juli 2015. Themenschwerpunkte Aktuelle Trends und Entwicklungen Praxisberichte

1. Arbeitstreffen Leipzig, 07. Juli 2015. Themenschwerpunkte Aktuelle Trends und Entwicklungen Praxisberichte USER GROUP»Compliance im Bankwesen MaRisk und MaComp in der Umsetzung«1. Arbeitstreffen Leipzig, 07. Juli 2015 Themenschwerpunkte Aktuelle Trends und Entwicklungen Praxisberichte Fachliche Leitung Stephan

Mehr

AGILER ROJEKTMANAGER SOFTWAREENTWICKLUNG

AGILER ROJEKTMANAGER SOFTWAREENTWICKLUNG AGILER ROJEKTMANAGER SOFTWAREENTWICKLUNG Verdienst: 65.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 2.000-2.500 The Swirl logo is a registered trademark of AXELOS Limited PRINCE2 is a registered

Mehr

Agil in der klassischen Lebensversicherung. 10. EAM Community Schweiz 16. Mai 2017 Markus A. Bader

Agil in der klassischen Lebensversicherung. 10. EAM Community Schweiz 16. Mai 2017 Markus A. Bader Agil in der klassischen Lebensversicherung 10. EAM Community Schweiz 16. Mai 2017 Markus A. Bader Agil in der klassischen Lebensversicherung Agenda Intro Wieso eigentlich agil? oder Wo kommen wir her?

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016

1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016 Forenpartner der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 24. und 25. Februar 2016 24. Februar, 9.30 Uhr 25. Februar, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT

Mehr

Herkömmliche Softwareentwicklungsmodelle vs. Agile Methoden

Herkömmliche Softwareentwicklungsmodelle vs. Agile Methoden vs. Agile Methoden Christoph.Kluck@Student.Reutlingen University.de Medien und Kommunikationsinformatik Agenda Einführung Vorgehensmodelle Herkömmlich agil Resümee Klassische Probleme Nachgereichte Anforderungen

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013

10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 Themenschwerpunkte Das optimale Team Zusammensetzung, Entwicklung, Motivation Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr