Schenkt euch gegenseitig Zeit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schenkt euch gegenseitig Zeit"

Transkript

1 Leseprobe Schenkt euch gegenseitig Zeit Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an meinem Seminar, ich freue mich, Sie heute zur ersten Lektion meines -Seminars Nimm mich, wie ich bin. Wie Sie mit Ihrem Partner glücklich werden, ohne ihn zu ändern! begrüßen zu dürfen! Stück für Stück werden Sie nun genau das lernen, was im Titel des Seminars ausgesprochen ist, und darin steckt zweierlei: Nimm mich, wie ich bin ist zum einen der vielleicht unausgesprochene Wunsch Ihres Partners/Ihrer Partnerin an Sie, den Sie ihm bzw. ihr erfüllen können. Aber zum anderen ist das vielleicht auch Ihr eigener Wunsch an Ihren Partner/Ihre Partnerin. Sie werden Ihr Seminarleiter Martin Koschorke in diesem Seminar beides lernen: Sie werden lernen, Ihre Wünsche und Bedürfnisse besser zu erfüllen und mehr zu berücksichtigen; und Sie werden lernen, die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Partners/Ihrer Partnerin besser zu erfüllen und mehr zu berücksichtigen. privat Denn genau dieses stete Geben und Nehmen, Hören und Gehörtwerden, Ansprechen und Angesprochenwerden, ohne den anderen zu ändern, ist die Grundlage jeder glücklichen Beziehung und jeder glücklichen Liebesbeziehung im Besonderen. Ich gratuliere Ihnen dazu, dass Sie sich dazu entschlossen haben, diese Grundlage mit dem -Seminar zu erneuern, zu festigen und zu erweitern! Das ist Ihr erster großer Schritt zur glücklichen Beziehung, ein sehr wichtigster Schritt. Sie haben es geschafft, Sie sind nun bereit und offen für Ihr neues partnerschaftliches Glück, und genau darin möchte ich Sie in den kommenden Wochen begleiten. Also lassen Sie uns beginnen! Seite 1

2 Heute, in Ihrer ersten Lektion, werden Sie gleich einen der wichtigsten Faktoren Ihrer Partnerschaft kennenlernen: die Zeit. Zeit ist nicht nur etwas, das uns einfach gegeben ist. Zeit ist etwas, was wir für uns und unser Leben und für unser partnerschaftliches Glück nutzen können. Zeit ist etwas, was wir gestalten. Zeit ist in diesem Sinne beherrschbar. In dieser ersten Lektion lernen Sie, Zeit bewusst für Ihre Partnerschaft zu nutzen, eine Balance zwischen gemeinsamer und Zeit für sich zu finden, wie Sie auch in Krisenzeiten angenehme Zeit miteinander verbringen. Damit haben Sie die ersten Schritte getan, um mit Ihrem Partner glücklich zu werden, ohne ihn zu verändern, und indem Sie ganz Sie selbst bleiben. Also: Beginnen wir! Seite 2

3 1. Zeit ist das größte Geschenk, das Partner sich machen können! Verliebte treffen miteinander ein stillschweigendes Abkommen. Auch wenn ihnen das nicht bewusst ist, schließen sie stillschweigend einen Vertrag: Wir werden ganz viel angenehme Zeit miteinander verbringen. Und obwohl unsere Lebenszeit und die Zeit eines Tages begrenzt sind, schaffen es Verliebte fast immer, Zeit miteinander zu verbringen, nachdem sie diesen unbewussten Partnervertrag geschlossen haben. Testen Sie sich selbst: Was ist aus Ihrem Partnervertrag geworden? Bitte erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie frisch in Ihren jetzigen Partner/ihre jetzige Partnerin verliebt waren, und beantworten Sie die folgenden Fragen: Wie habe ich mich gefühlt, als ich frisch in dich verliebt war? Was war mir damals wichtig? Wie viel Zeit haben wir miteinander verbracht? Was haben wir genau unternommen? Wo war das? Aufgabe: Finden Sie einen Termin, an dem Sie beide entspannt sind und 30 Minuten Zeit haben. Teilen Sie sich gegenseitig mit, was Ihnen zu den Fragen oben eingefallen ist. Vergleichen Sie Ihre Erinnerungen: Was sind seine/ihre, was sind meine Erinnerungen? Seite 3

4 2. Zeitdruck im Alltag Liebe ist auch eine Zeitfrage. Frisch Verliebte finden Zeit füreinander. Aber: Wir können nicht unser ganzes Leben lang frisch verliebt sein! Irgendwann wachen wir aus dem Rausch der Verliebtheit auf. Der Alltag mit seinen vielfältigen Belastungen, Verpflichtungen und Sorgen setzt sich durch. Was den Alltag für Paare zum Liebeskiller macht Sie sind beide berufstätig außer Haus; daheim sind Sie als Hausfrau und Hausmann tätig. Als Eltern sind Sie mit ein, zwei oder drei Kindern voll beschäftigt, gehen elterlichen Verpflichtungen wie zum Beispiel dem Besuch von Elternabenden und diversen Kutschfahrten für Ihre Kinder nach. Sie können oder müssen sich blind aufeinander verlassen; das gibt Ihnen ein gutes Gefühl, schafft Sicherheit und Stabilität. Abends sind Sie total erschöpft und müde.? Wo bleibt bei alledem Zeit für Zärtlichkeiten, für Sex, für Entspannen, für Spaß? Wenn Sie sich über Ihren Alltag wortlos verständigen, verläuft der Alltag zwar reibungslos, aber Sie drohen, sich aus den Augen zu verlieren, ohne es zu merken! Der Alltag ist ein Liebeskiller, aber Sie können etwas dagegen tun! Schaffen Sie sich miteinander angenehme Zeit für Sie beide als Paar. Gemeint ist nicht Zeit mit den Kindern, Zeit mit der Familie oder Zeit, in der Sie Ihren Haushalt organisieren oder anstehende Erledigungen planen. Angenehme Zeit meint hier: Zeit, in der Sie zu zweit etwas Angenehmes tun, sich glücklich oder zufrieden fühlen, gemeinsam Spaß haben und Freude erleben. Aufgabe: Überlegen Sie zunächst bitte:? Wie viel angenehme Zeit haben Sie mit Ihrem Partner letzte Woche verbracht? viel sehr viel wenig sehr wenig Reden Sie mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin über Ihre Einschätzung und finden Sie gemeinsam heraus, wo Sie als Paar stehen. Seite 4

5 Notieren Sie sich dabei bitte folgende Punkte Was stimmt für mich? Für mich stimmt Was stimmt für dich? Für dich stimmt? War es genug angenehme Zeit? Für mich? Für dich? Für uns beide? Ja, für mich Nein, für mich Ja, für dich Nein, für dich Sprechen Sie über Ihre Empfindungen, aber diskutieren Sie nicht darüber. Nehmen Sie sich dafür 15 Minuten Zeit, nicht länger. Seite 5

6 3. Zeit zu zweit, Zeit für sich, und: wenn gemeinsame Zeit extrem knapp ist Während manche Paare sehr viel Zeit miteinander verbringen, ist es anderen Paaren wichtig, jeweils viel Zeit für sich alleine zu haben. Anders als bei frisch Verliebten, die so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen, gilt es bei einer erwachsenen Partnerschaft, die gemeinsame Zeit und die Zeit für sich stetig neu zu verhandeln und in ein gutes Gleichgewicht zu bringen.! Jedes Paar braucht ein Mindestmaß an gemeinsamer Zeit; jeder Partner braucht ein Minimum an Zeit für sich. Partner, die zu wenig Zeit miteinander verbringen, drohen, sich aus den Augen zu verlieren; sie erfrieren. Partner, die zu wenig Zeit jeweils für sich haben, alles zusammen machen, aufeinanderhocken, drohen sich einzuengen; sie ersticken.! Die Balance zwischen Gemeinsamkeit und Für-sich-Sein muss in der Partnerschaft immer wieder ausgehandelt werden. Es ist wichtig, dass Sie sich über das Gleichgewicht der Zeit in Ihrer Partnerschaft und Ihre eigenen Bedürfnisse bewusst sind! Erst dann können Sie gemeinsam eine Balance aushandeln. Nehmen Sie sich also Zeit für die folgende Übung, um sich Ihrer Zeit-Bedürfnisse bewusst zu werden. Übung: Gelingt Ihnen das Gleichgewicht zwischen Zeit für uns zusammen Zeit für mich alleine? Überprüfen Sie Ihr Zeit-Gleichgewicht, indem Sie die folgenden Fragen beantworten:? Verbringe ich für meine Bedürfnisse genug Zeit mit meinem Partner/meiner Partnerin? Ja Nein Seite 6

7 Wenn Sie oben Nein angekreuzt haben, nehmen Sie sich bitte die Zeit, darüber nachzudenken, was Sie gerne mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin unternehmen möchten. Werden Sie konkret und notieren Sie Ihre Wünsche! (wann?) möchte ich (wo?) mit dir gerne weil (was?), (warum?). (wann?) möchte ich (wo?) mit dir gerne weil (was?), (warum?).? Habe ich für meine Bedürfnisse genug Zeit für mich und meine Interessen? Ja Nein Wenn Sie oben mit Nein geantwortet haben, notieren Sie bitte im Folgenden zwei Interessen, die Sie gerne verfolgen möchten, und zwei Wünsche, die Sie sich für sich erfüllen möchten. Werden Sie auch hier ganz konkret und geben Sie ein genaues Datum an! (Interesse) (der Tag, an dem Sie diesem Interesse nachgehen werden) (Interesse) (der Tag, an dem Sie diesem Interesse nachgehen werden) Seite 7

8 (Wunsch) (der Tag, an dem Sie sich diesen Wunsch erfüllen werden) (Wunsch) (der Tag, an dem Sie sich diesen Wunsch erfüllen werden) Wenn Sie Ihre Bedürfnisse hinsichtlich Zeit für uns zusammen Zeit für mich alleine kennen, haben Sie eine gute Basis, die richtige Balance für Sie selbst, aber auch für Ihre Partnerin bzw. Ihren Partner herzustellen. Wie das gelingt, erfahren Sie im Folgenden. Und auch, wie Sie in Krisenzeiten gut Zeit miteinander verbringen können. Liebe Interessentin und lieber Interessent an meinem -Seminar Nimm mich, wie ich bin, in meinem Seminar erfahren Sie viel über sich und sehr viel darüber, was Sie für Ihre Partnerschaft tun können. Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen Weg gehen und ich Sie bald in meinem -Seminar begrüßen darf! Ihr Martin Koschorke Seite 8

KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche

KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche Elternversion für Deutschland Seite 1 von 8 Datum: Monat Jahr Liebe Eltern, Wie geht es Ihrem Kind? Wie fühlt es sich? Das möchten wir gerne

Mehr

5 GRÜNDE, WARUM DIE MEISTEN BEZIEHUNGEN SCHEITERN UND WAS DU DAGEGEN TUN KANNST

5 GRÜNDE, WARUM DIE MEISTEN BEZIEHUNGEN SCHEITERN UND WAS DU DAGEGEN TUN KANNST 5 GRÜNDE, WARUM DIE MEISTEN BEZIEHUNGEN SCHEITERN UND WAS DU DAGEGEN TUN KANNST 5 Gründe, warum die meisten Beziehungen scheitern Copyright Sara und Peter Michalik Fotos Fololia hypnocreative Fololia Thaut

Mehr

Wie zufrieden bin ich mit unserer Partnerschaft

Wie zufrieden bin ich mit unserer Partnerschaft Wie zufrieden bin ich mit unserer Partnerschaft Ich bin unzufrieden zufrieden mit unserer gegenseitigen Wertschätzung mit unseren gemeinsamen Gesprächen mit unserer Lastenverteilung mit unserer Nähe und

Mehr

Teste hier, ob du Bindungsangst hast und erfahre, wie du sie mit diesen 5 Schritten in kurzer Zeit überwinden kannst

Teste hier, ob du Bindungsangst hast und erfahre, wie du sie mit diesen 5 Schritten in kurzer Zeit überwinden kannst Bindungsangst Ja oder Nein? Und wenn ja, wie überwinden? Teste hier, ob du Bindungsangst hast und erfahre, wie du sie mit diesen 5 Schritten in kurzer Zeit überwinden kannst Viele Menschen leben heut zu

Mehr

Vier Wochen, die mir helfen, mein Wohlbefinden zu verbessern.

Vier Wochen, die mir helfen, mein Wohlbefinden zu verbessern. Tagebuch Vier Wochen, die mir helfen, mein Wohlbefinden zu verbessern. Ivan Kruk / Fotolia 2 Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, mithilfe dieses Tagebuchs können Sie Ihr Wohlbefinden verbessern. Das

Mehr

Vier Wochen, die mir helfen, mein Wohlbefinden zu verbessern.

Vier Wochen, die mir helfen, mein Wohlbefinden zu verbessern. Tagebuch Vier Wochen, die mir helfen, mein Wohlbefinden zu verbessern. C. Styrsky 2 Hallo, mit Hilfe dieses Tagebuchs kannst du dein Wohlbefinden verbessern. Das Tagebuch stellt dir zu diesem Zweck verschiedene

Mehr

Das Geheimnis starker Menschen

Das Geheimnis starker Menschen AKADEMIE E-MAIL-SEMINAR Das Geheimnis starker Menschen 7 Strategien für mehr Energie und Lebensqualität Leseprobe Resilienz: Sieben Schlüssel für innere Stärke im Alltag und wie Sie davon profitieren können

Mehr

Tu, was du liebst - Planer

Tu, was du liebst - Planer Tu, was du liebst - Planer Dein Tages- und Wochenplaner zum Umsetzen deiner Herzensprojekte. Ein effektives Konzept für mehr Freude und Kreativität. für Unternehmer, Kreative und Macher für Menschen, die

Mehr

12 erfolgreiche Strategien, wie Sie wieder leichter abschalten können und abends zur Ruhe kommen

12 erfolgreiche Strategien, wie Sie wieder leichter abschalten können und abends zur Ruhe kommen 12 erfolgreiche Strategien, wie Sie wieder leichter abschalten können und abends zur Ruhe kommen Kennen Sie das auch, dass Sie nur schwer abschalten und kaum einschlafen können oder immer wieder aufwachen?

Mehr

KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche

KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche KIDSCREEN-52 Gesundheitsfragebogen für Kinder und Jugendliche Kinder- und Jugendlichenversion 8 bis 18 Jahre für Deutschland The KIDSCREEN Group, 2004 - EC Grant Number: QLG-CT-2000-00751 www.kidscreen.org

Mehr

Wie finden Sie Ihre Ziele?

Wie finden Sie Ihre Ziele? Wie finden Sie Ihre Ziele? Viele Menschen schätzen die Wichtigkeit von Zielen im Leben nicht hoch genug ein. Wenn Kinder in einer ziellosen Umgebung aufwachsen, etwa weil die Eltern selbst keine Ziele

Mehr

Meine Ziele. Also: Fangen Sie an, es lohnt sich!

Meine Ziele. Also: Fangen Sie an, es lohnt sich! Meine Ziele Chronische Erkrankungen führen bei jedem Menschen zu anderen Herausforderungen. Deshalb braucht jeder Mensch einen eigenen Plan um diese Aufgaben zu lösen. Auf den folgenden Seiten zeigen wir

Mehr

5 Schritte zum inneren Frieden

5 Schritte zum inneren Frieden AKADEMIE LESEPROBE AUS DEM E-MAIL-SEMINAR Schritte zum inneren Frieden In Einklang kommen durch Versöhnung Walter Kohl Schritte zum inneren Frieden LESEPROBE. LEKTION Von der Freiheit, glücklich zu sein

Mehr

ENTSPANNT MIT DEINEM KIND DURCH DEN SCHULALLTAG

ENTSPANNT MIT DEINEM KIND DURCH DEN SCHULALLTAG ENTSPANNT MIT DEINEM KIND DURCH DEN SCHULALLTAG 1-stündiges Webinar mit Pascale Grimm Stresst dich der Schulalltag deines Kindes? Möchtest du gelassener mit ihm umgehen und erfahren, was in der Schule

Mehr

LEGACYTEAM BEREITE DICH VOR SCHRITT 1: - Ziel setzen / Warum? / Aktivitätenplan - ACTION PLAN.

LEGACYTEAM BEREITE DICH VOR SCHRITT 1: - Ziel setzen / Warum? / Aktivitätenplan - ACTION PLAN. ACTION PLAN SCHRITT 1: BEREITE DICH VOR - Ziel setzen / Warum? / Aktivitätenplan - www.legacyteam.de Dein Warum ist das Wichtigste an Deiner Zukunft! Das gibt Dir Kraft & Motivation! Der Unterschied zwischen

Mehr

Nimm Dein Glück selbst in die Hand

Nimm Dein Glück selbst in die Hand Nimm Dein Glück selbst in die Hand Wovon hängt Dein Glück ab? Von Deinen Freunden? Von deiner Partnerschaft? Von Deiner Gesundheit? Von Deinem Job? Wenn all diese Lebensbereiche perfekt wären, würdest

Mehr

Es gibt viele Möglichkeiten diese Frage zu beantworten. Eine Möglichkeit ist es, sich seiner eigenen Bedürfnisse bewusst zu werden!

Es gibt viele Möglichkeiten diese Frage zu beantworten. Eine Möglichkeit ist es, sich seiner eigenen Bedürfnisse bewusst zu werden! Woher weiß ich, was ich wirklich will? Es gibt viele Möglichkeiten diese Frage zu beantworten. Eine Möglichkeit ist es, sich seiner eigenen Bedürfnisse bewusst zu werden! Bedürfnisse sind gehirntechnisch

Mehr

Hol dir das Kribbeln in deine Partnerschaft zurück. 10 Schritte die deine Beziehungen zum Erblühen bringen

Hol dir das Kribbeln in deine Partnerschaft zurück. 10 Schritte die deine Beziehungen zum Erblühen bringen Hol dir das Kribbeln in deine Partnerschaft zurück 10 Schritte die deine Beziehungen zum Erblühen bringen Inhaltsverzeichnis: 1. Totale Annahme 2. Rückschau halten 3. Glaubenssätze aufspüren 4. Überprüfung

Mehr

ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN

ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN DER IBG-ANSATZ 5 FINGER ÜBUNG Angenehme Müdigkeit Schöner Augenblick mit einem anderen Menschen Schönstes

Mehr

IN 2 x 3 SCHRITTEN ZU EINER STABILEN, BESTÄNDIGEN PARTNERSCHAFT!

IN 2 x 3 SCHRITTEN ZU EINER STABILEN, BESTÄNDIGEN PARTNERSCHAFT! IN 2 x 3 SCHRITTEN ZU EINER STABILEN, BESTÄNDIGEN PARTNERSCHAFT! Wenn die Verliebtheit der Vertrautheit weicht Leite dieses PDF gerne an alle Menschen weiter, die Dir wichtig sind und die Du auf ihrem

Mehr

Hallo, Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Herzlichst, Ihre. Anja Riemer-Grobe

Hallo, Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Herzlichst, Ihre. Anja Riemer-Grobe Hallo, Sie möchten also Ihre Beziehung auffrischen und suchen Anregungen, wie Sie sich Ihrem Partner wieder ein wenig annähern können? Dann wird Ihnen dieses kleine PDF auf dem Weg dahin helfen. Mit den

Mehr

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business GLÜCKS TAGE 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business ICH BIN ES MIR WERT! Kleine Auszeiten steigern Ihr Wohlbefinden! Hand auf das Herz, jeder von uns kennt das: Der

Mehr

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt.

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt. Glaubenssätze überprüfen/ erspüren: Setzten Sie sich bitte ganz entspannt auf einen Stuhl oder legen sich hin, atmen Sie ein paar Mal ganz tief durch und dann sprechen sie einen Glaubenssatz nach dem anderen

Mehr

Onlinekurs Stressbewältigung Glücklich und entspannt ohne Stress. Schritt 10 Rückblicken und weiter planen

Onlinekurs Stressbewältigung Glücklich und entspannt ohne Stress. Schritt 10 Rückblicken und weiter planen Onlinekurs Stressbewältigung Glücklich und entspannt ohne Stress. Schritt 10 Rückblicken und weiter planen Autor: Jenny Krapohl Erschienen: 11/2017 Layout und Gestaltung: Jenny Krapohl, Fotos: pixabay

Mehr

Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung

Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung Nehmen Sie sich so viel Zeit wie Sie brauchen, schauen Sie sich die verschiedenen Themen und Fragen in Ruhe an und beantworten Sie die Fragen für sich.

Mehr

D45 L383N 15T 31NF4CH.

D45 L383N 15T 31NF4CH. D45 L383N 15T 31NF4CH. Das Leben ist einfach und es ist FREUDE Schlank werden und bleiben.. BEWUSSTSEIN & BEWEGUNG Das Seminar macht Fehlernährung bewusst & verändert den Umgang mit dem Nahrungsangebot

Mehr

Tipps für sofortige Besserung der Beziehung

Tipps für sofortige Besserung der Beziehung Tipps für sofortige Besserung der Beziehung Dicke Luft mit dem Partner? Das hat jeder schon mal erlebt und tut weh. Es herrscht Funkstille oder Aggression - schon wieder. Schon oft erlebt und Vieles versucht,

Mehr

Wie geht es dir? Wie geht es dir? Wie fühlst du dich? Das möchten wir von dir wissen.

Wie geht es dir? Wie geht es dir? Wie fühlst du dich? Das möchten wir von dir wissen. UID Wie geht es dir? Gesundheitsfragebogen für Kinder Hallo! Wie geht es dir? Wie fühlst du dich? Das möchten wir von dir wissen. Bitte lies jede Frage genau durch. Was kommt dir als Antwort zuerst in

Mehr

In guten wie in schlechten Zeiten?

In guten wie in schlechten Zeiten? In guten wie in schlechten Zeiten? Unterstützungsverhalten in Partnerschaften B. Sc. Alena Paoli Psychologisches Institut M. Sc. Lorena Leuchtmann Klinische Psychologie Kinder/Jugendliche & Paare/Familien

Mehr

Kapitel 2 : Werte. Was ist Ihnen im Leben besonders wichtig? Worauf wollen Sie niemals verzichten? Was gibt Ihrem Leben Sinn?

Kapitel 2 : Werte. Was ist Ihnen im Leben besonders wichtig? Worauf wollen Sie niemals verzichten? Was gibt Ihrem Leben Sinn? Kapitel 2 : Werte Übung: Bei der folgenden Aufgabe geht es darum, sich mit den eigenen Werten auseinander zu setzen, also mit dem, was für Sie wichtig und lebenswert ist, worauf Sie nicht verzichten wollen.

Mehr

Weihnachtsmeditation. Raum der Stille. Marianne Hauser. Meditieren Entspannen Atmen

Weihnachtsmeditation. Raum der Stille. Marianne Hauser. Meditieren Entspannen Atmen Weihnachtsmeditation Raum der Stille Meditieren Entspannen Atmen Marianne Hauser Offen sein für deine Bestimmung Der letzte Monat im Jahr ist angebrochen und es wird wieder Zeit Rückschau zu halten. Wie

Mehr

Checkliste für einen glücklichen Hund

Checkliste für einen glücklichen Hund Checkliste für einen glücklichen Hund Dein Hund ist dein bester Freund und natürlich möchtest du, dass dein bester Freund glücklich und zufrieden ist. Glück ist keine Glückssache, durch viele keine Zahnrädchen

Mehr

Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen

Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen Christine Ordnung (Deutsch-Dänisches Institut für Familientherapie und Beratung): Kommunikation Präsentation im Rahmen der Regionalkonferenzen für Tandems an Hauptschulen

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Lebe im hier und jetzt Achtsamkeit im Alltag

Lebe im hier und jetzt Achtsamkeit im Alltag Lebe im hier und jetzt Achtsamkeit im Alltag Hängst du mit deinen Gedanken zu oft in der Vergangenheit herum oder machst dir Sorgen über deine Zukunft? Das ist eine Verhaltensweise die uns allen innewohnt,

Mehr

Haben Sie Talent zum Glücklichsein?

Haben Sie Talent zum Glücklichsein? 152 DAS GESETZ DER ANPASSUNG SELBSTTEST Haben Sie Talent zum Glücklichsein? Wer hätte nicht gern ein Stück vom großen Glück? Doch mit dem Wunsch allein ist es nicht getan. Ob Sie das Talent besitzen, die

Mehr

Teil 7. Kommunikationsfähigkeiten. Ein KVT Arbeitsheft für Kinder und Jugendliche von Gary O Reilly Ein Geschenk von

Teil 7. Kommunikationsfähigkeiten. Ein KVT Arbeitsheft für Kinder und Jugendliche von Gary O Reilly Ein Geschenk von Teil 7. Kommunikationsfähigkeiten. 80 Wer ist dein Team von Leuten an die du dich in schweren Zeiten wenden kannst Sie wissen wahrscheinlich gar nicht dass du ihre Hilfe brauchst, wenn du es ihnen nicht

Mehr

POSITIVE PARTNERSHIP ZUSAMMENFASSUNG DER UMFRAGE-ERGEBNISSE

POSITIVE PARTNERSHIP ZUSAMMENFASSUNG DER UMFRAGE-ERGEBNISSE POSITIVE PARTNERSHIP ZUSAMMENFASSUNG DER UMFRAGE-ERGEBNISSE Stefanie Ahrens & Clemens Groß 18.09.2016 2016 Stefanie Ahrens & Clemens Groß 2 ÜBERBLICK Zusammenfassung der Umfrage-Ergebnisse aus der Online-Umfrage

Mehr

Elternzeit Paarzeit oder: 1+1=3 und wo bleibt die 2? Workshop-Leitung: Barbara Bot, Fachstelle für Paar- und Familienberatung des Kantons Schwyz

Elternzeit Paarzeit oder: 1+1=3 und wo bleibt die 2? Workshop-Leitung: Barbara Bot, Fachstelle für Paar- und Familienberatung des Kantons Schwyz Elternzeit Paarzeit oder: 1+1=3 Workshop-Leitung: Barbara Bot, Fachstelle für Paar- und Familienberatung des Kantons Schwyz 1 Begrüssung, Einleitung Standortbestimmung: was läuft gut Wissen Das Liebespaar

Mehr

Love it, change it, or leave it

Love it, change it, or leave it Love it, change it, or leave it Jeder Mensch hat die Freiheit zu entscheiden und in den Verlauf seines Lebens einzugreifen, und zwar in der Reihenfolge: Love it, change it, or leave it zu deutsch etwa:

Mehr

48 schwächende und stärkende Glaubenssätze über das Alter(n)

48 schwächende und stärkende Glaubenssätze über das Alter(n) 48 schwächende und stärkende Glaubenssätze über das Alter(n) Schwächende Glaubenssätze Wie wahr? 0-10 Stärkende Glaubenssätze Wie wahr? 0-10 1. 2. 3. 4. 5. 6. Ich bin geistig nicht mehr so flexibel. Nur

Mehr

1 + 1 = 3. und wo bleibt die 2? Schwyzer Elternbildungstag

1 + 1 = 3. und wo bleibt die 2? Schwyzer Elternbildungstag Schwyzer Elternbildungstag 17.11.12 Workshopleitung: Barbara Bot, Fachstelle für Paar- und Familienberatung des Kantons Schwyz 1 Begrüssung, Einleitung Standortbestimmung: was läuft gut Partnerschaft Typische

Mehr

Kommunikationskurse das Lernprogramm für Paarkommunikation

Kommunikationskurse das Lernprogramm für Paarkommunikation Kommunikationskurse das Lernprogramm für Paarkommunikation Unser Bett Sein Buro Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung Düsseldorf Klosterstraße 86 40211 Düsseldorf T 0211. 179337-0 info@efl-duesseldorf.de

Mehr

Was mir guttut, wenn s mir schlecht geht

Was mir guttut, wenn s mir schlecht geht LESEPROBE AUS DEM E-MAIL-SEMINAR Was mir guttut, wenn s mir schlecht geht Hilfe bei psychischer Belastung Was mir guttut, wenn s mir schlecht geht. MODUL. MODUL Das Gute sammeln und bewahren Kraft und

Mehr

Vbrwort 13. Die erste Lektion der Liebe 22

Vbrwort 13. Die erste Lektion der Liebe 22 Inhalt Vbrwort 13 Kapitell Von der Ware Liebe zur wahren Liebe 16 Die erste Lektion der Liebe 22 Kapitel 2 Die Vertreibung aus dem Paradies 24 Das Nein zum Fühlen und zum Leben 27 Zwei hungrige Kinder

Mehr

10 Fehler, die du beim Verführen eines Mannes machen kannst und mit denen du deine Chancen bei ihm sofort ruinierst:

10 Fehler, die du beim Verführen eines Mannes machen kannst und mit denen du deine Chancen bei ihm sofort ruinierst: WICHTIG: Wenn du sofort wissen willst, wie du einen 10 Fehler, die du beim Verführen eines Mannes machen kannst und mit denen du deine Chancen bei ihm sofort ruinierst: 1. Du bist zu schweigsam. Männer

Mehr

Was sagt die Wissenschaft zum glücklich werden?

Was sagt die Wissenschaft zum glücklich werden? https://www.facebook.com/lebereich/ https://www.pinterest.com/christiangremsl/ Wie werde ich glücklich? Wie kann ich ein glückliches Leben führen? Benötige ich nicht mehr Geld, um glücklich zu sein? Ich

Mehr

Was ist es, was mich im Garten so glücklich macht? Wie könnte ich noch mehr Glück im Garten ernten? Info und Selbst-Check Version Oktober 2016

Was ist es, was mich im Garten so glücklich macht? Wie könnte ich noch mehr Glück im Garten ernten? Info und Selbst-Check Version Oktober 2016 Was ist es, was mich im Garten so glücklich macht? Wie könnte ich noch mehr Glück im Garten ernten? Info und Selbst-Check Version Oktober 2016 faktor NATUR, Backenreuterstraße 39, AT-6912 Hörbranz Tel.

Mehr

Mit Angst neu umgehen

Mit Angst neu umgehen Mit Angst neu umgehen Mit Angst neu umgehen Immer wieder gibt es in unserem Leben Situationen, in denen wir mit Ängsten konfrontiert werden. Meist sind es Phasen der Veränderung, die wir durchlaufen. Sei

Mehr

Mit Angst neu umgehen

Mit Angst neu umgehen Mit Angst neu umgehen Mit Angst neu umgehen Immer wieder gibt es in unserem Leben Situationen, in denen wir mit Ängsten konfrontiert werden. Meist sind es Phasen der Veränderung, die wir durchlaufen. Sei

Mehr

1 Das Leben ist schön auch ohne Partner

1 Das Leben ist schön auch ohne Partner dass dies der letzte Streit war. Seit Monaten ging das nun schon so. Immer stritten sie um Kleinigkeiten, etwa um den Abwasch oder darüber, welchen Film sie anschauen könnten oder um das nächste Urlaubsziel.

Mehr

Die Sprachen der Liebe

Die Sprachen der Liebe Die Sprachen der Liebe (Gary Chapman) Dies Thema ist für viele ein Schlüssel geworden, ihre Liebe zu erneuern und zu vertiefen. Damit haben sie verstanden, womit sie das Herz des Partners erreichen können.

Mehr

Worte sind Mauern oder Fenster. Ein Einblick in die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg

Worte sind Mauern oder Fenster. Ein Einblick in die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg Worte sind Mauern oder Fenster. Ein Einblick in die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg Entstehung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) Begründer: M.B. Rosenberg, Jg. 1934, klinischer

Mehr

Die 8 Elemente der Lebensbalance für Führungskräfte (im Vertrieb)

Die 8 Elemente der Lebensbalance für Führungskräfte (im Vertrieb) Glück und Erfolg sind machbar! Die 8 Elemente der Lebensbalance für Führungskräfte (im Vertrieb) von Cay von Fournier Wie geht es Ihnen? Diese Frage ist für mich keine Floskel, sondern sehr ernst gemeint.

Mehr

Programm- und Notizheft Respect-Camp

Programm- und Notizheft Respect-Camp Programm- und Notizheft Respect-Camp Name: Willkommen im Respect-Camp! Dieses Heft begleitet dich durch das Respect-Camp. In 6 verschiedenen Zelten findest du die Trainingspoints, jeder zu einem anderen

Mehr

Definitionen der Frauen:

Definitionen der Frauen: Definitionen der Frauen: Liebe will nicht, Liebe ist. Es ist, was es ist, sagt die Liebe. Absolutes Vertrauen, enge Bindung, jeden Tag freundlich zueinander sein, kein ständiges Rumnörgeln am anderen.

Mehr

Wenn mir frustrierende Gedanken kommen, wie zum Beispiel: So sage ich einfach

Wenn mir frustrierende Gedanken kommen, wie zum Beispiel: So sage ich einfach Arbeitsblatt: Mein Frust und ich Wenn mir frustrierende Gedanken kommen, wie zum Beispiel: So sage ich einfach STOPP!... und unternehme lieber Folgendes: (Schreiben Sie etwas auf, was realistisch wäre

Mehr

Trainingseinheit 1: Eine angenehme Lernatmosphäre schaffen

Trainingseinheit 1: Eine angenehme Lernatmosphäre schaffen Trainingseinheit 1: Eine angenehme Lernatmosphäre schaffen Einführung Diese Einheit gibt eine Einführung in den Kurs, zeigt die Verwendung von Übungen, soll die TeilnehmerInnen dazu anregen sich auszutauschen

Mehr

Einführung in die Sedona Methode

Einführung in die Sedona Methode Einführung in die Sedona Methode Mit der Sedona Methode gelingt es, unangenehme und belastende Gefühle auf einfache und sanfte Weise loszulassen. Geschichte: Der Erfinder der Sedona Methode ist der amerikanische

Mehr

DIE 14- TAGE- REICHTUMS- KUR

DIE 14- TAGE- REICHTUMS- KUR DIE 14- TAGE- REICHTUMS- KUR Die 14 Prinzipien des Reichtums Ein multimediales Seminar mit Veit Lindau Du möchtest mehr Geld? Das ist ganz einfach. Nimm mehr ein, als du ausgibst. 2 DAS PRINZIP DER BEWUSSTEN

Mehr

Die Kraft der Elemente in Beziehungen

Die Kraft der Elemente in Beziehungen Die Kraft der Elemente in Beziehungen Das Element Luft (Kurzform) Das Element Luft verbindet. Es verbindet alle Elemente miteinander. Wir erleben das Element Luft vor allem beim Atmen. Der Atem verbindet

Mehr

Ich vertraue dir, wenn ich kann

Ich vertraue dir, wenn ich kann Ich vertraue dir, wenn ich kann 19 diese Konventionen Sie und Ihre Beziehung beeinflussen? Schreiben Sie etwas dazu, wie frei Sie sich fühlen, Ihre eigenen Beziehungsmodelle zu entwickeln, oder wie gefangen

Mehr

Eltern werden Liebespaar bleiben

Eltern werden Liebespaar bleiben Leseprobe aus: Helen Maja Heinemann Eltern werden Liebespaar bleiben 2005 by Rowohlt Verlag GmbH. Alle Rechte vorbehalten. ICH [2 17] 31 anlage und der Fernseher und manchmal auch noch ein Esstisch. Im

Mehr

Fit ohne Geräte - Tagebuch

Fit ohne Geräte - Tagebuch Fit ohne Geräte - Tagebuch Leseprobe Fit ohne Geräte - Tagebuch von Herausgeber: Riva Verlag http://www.narayana-verlag.de/b19481 Im Narayana Webshop finden Sie alle deutschen und englischen Bücher zu

Mehr

genossen werden, besonders in Bezug auf Sex. Die spielerisch Liebenden fühlen sich nicht exklusiv an einen anderen Partner gebunden, verschiedene

genossen werden, besonders in Bezug auf Sex. Die spielerisch Liebenden fühlen sich nicht exklusiv an einen anderen Partner gebunden, verschiedene mich zu wissen. Von der romantischen Liebe ist es nicht weit zur besitzergreifenden Liebe, der Mania. Die Romantik wird dabei überhöht, Leidenschaft, Erotik und Sexualität werden maßlos. Der Partner wird

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Freundschaft und Liebe. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Freundschaft und Liebe. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Seite 6 von 10 Kinder bekommen will, nicht funktionieren. Diese

Mehr

1. Fragebogen zum verletzten Kind in uns

1. Fragebogen zum verletzten Kind in uns Die folgenden Fragen geben einen Überblick darüber, wie stark das Kind in deinem Inneren verletzt worden ist. Im zweiten Teil wird eine Liste der Verdachtsmomente für jedes einzelne Entwicklungsstadium

Mehr

Wir leben oft nicht unsere Träume, dafür umso mehr unsere Ängste.

Wir leben oft nicht unsere Träume, dafür umso mehr unsere Ängste. Erhöhe dein Geldthermostat - Simone Firlej 12 Wochen Online Booster für mehr Energie, Reichtum, Erfolg, Liebe und Freude Wir leben oft nicht unsere Träume, dafür umso mehr unsere Ängste. Doch das du mehr

Mehr

Frauen, die Frauen lieben

Frauen, die Frauen lieben Frauen, die Frauen lieben Informationen in Leichter Sprache Das steht in diesem Heft 1. Ein paar Worte zum Heft Seite 3 2. Wer liebt wen? Seite 4 3. Mit wem kann ich darüber reden? Seite 6 4. Wann kann

Mehr

Fragen zur Sexualität und Partnerschaft

Fragen zur Sexualität und Partnerschaft Fragen zur Sexualität und Partnerschaft Dieser Fragebogen soll Ihrem Therapeuten einen Eindruck von Ihrer jetzigen Partnerschaft und Sexualität geben. Versuchen Sie alle Fragen zu beantworten, entweder

Mehr

Das Geheimnis einer glücklichen Liebe

Das Geheimnis einer glücklichen Liebe Sarah Buntner Das Geheimnis einer glücklichen Liebe Was ein gemeinsames Leben richtig schön macht C clicky Ihre Leseprobe Lesen Sie...... wie Sie Ihrer Liebe eine ungekannte Tiefe verleihen und wie Sie

Mehr

Wunsch nach Partnernähe und gemeinsamen Aktivitäten. Bevölkerungsrepräsentative Studie, Dezember 2016, n=1.060

Wunsch nach Partnernähe und gemeinsamen Aktivitäten. Bevölkerungsrepräsentative Studie, Dezember 2016, n=1.060 Wunsch nach Partnernähe und gemeinsamen Aktivitäten Bevölkerungsrepräsentative Studie, Dezember 2016, n=1.060 1 Paare aus Wien 2 Wiener Paare haben im Bundesländervergleich das größte Bedürfnis nach Zweisamkeit

Mehr

Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken, dass Sie sich für den Online-Coaching Kurs entschieden haben.

Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken, dass Sie sich für den Online-Coaching Kurs entschieden haben. 1 Beziehungsneustart Teil 2. Online- Coaching Kurs Einen wunderschönen guten Tag! Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken, dass Sie sich für den Online-Coaching Kurs entschieden

Mehr

Wir reden uns selber ein, dass das Leben besser wird, wenn wir verheiratet sind, ein Baby haben und danach noch ein zweites.

Wir reden uns selber ein, dass das Leben besser wird, wenn wir verheiratet sind, ein Baby haben und danach noch ein zweites. Wir reden uns selber ein, dass das Leben besser wird, wenn wir verheiratet sind, ein Baby haben und danach noch ein zweites. Dann sind wir frustriert, weil unsere Kinder nicht alt genug sind und glauben

Mehr

Pfadifreizeit 2016 Schwarzenberg Paul Horch BIBELARBEIT 1. Auf mich als Pfadfinder ist immer Verlass. Paul Horch

Pfadifreizeit 2016 Schwarzenberg Paul Horch BIBELARBEIT 1. Auf mich als Pfadfinder ist immer Verlass. Paul Horch Pfadifreizeit 2016 Schwarzenberg Paul Horch BIBELARBEIT 1 Auf mich als Pfadfinder ist immer Verlass Paul Horch ZUVERLÄSSIGKEIT INHALT Zuverlässigkeit was ist das?... 1 Was sagt die Bibel?... 1 Ich bin

Mehr

Gewaltfreie Kommunikation nachhaltig und wertschätzend

Gewaltfreie Kommunikation nachhaltig und wertschätzend Gewaltfreie Kommunikation nachhaltig und wertschätzend Was ist das Ziel gewaltfreier Kommunikation?!1 Was bedeutet gewaltfrei? Welche kommunikativen Hilfsmittel gibt es? Wie wird Beobachtung und Interpretation

Mehr

1/2 MEIN VERSÖHNUNGSWEG. 1. Was ist mein Anliegen? (in max Worten) 2. Alles auf den Tisch legen. Arbeitsblatt. Name. Datum

1/2 MEIN VERSÖHNUNGSWEG. 1. Was ist mein Anliegen? (in max Worten) 2. Alles auf den Tisch legen. Arbeitsblatt. Name. Datum Arbeitsblatt 1/2 Name Datum 1. Was ist mein Anliegen? (in max. 7-10 Worten) Ich will 2. Alles auf den Tisch legen Brief(e) an mich selbst Verdichtung mit Highlighter Alte Energien/Kraftfresser Alte Glaubensansätze

Mehr

Emmanuel Piquemal. Ändere dein Leben! Mit Ein-Minuten-Übungen für jeden Tag. Aus dem Französischen von Michael Herrmann

Emmanuel Piquemal. Ändere dein Leben! Mit Ein-Minuten-Übungen für jeden Tag. Aus dem Französischen von Michael Herrmann Emmanuel Piquemal Ändere dein Leben! Mit Ein-Minuten-Übungen für jeden Tag Aus dem Französischen von Michael Herrmann 3 Alle Rechte vorbehalten Éditions Albin Michel, 2014 4 INHALT 7 Vorwort 8 1 Minute,

Mehr

~ 1 ~ Haben Sie Liebesangst?

~ 1 ~ Haben Sie Liebesangst? ~ 1 ~ Haben Sie Liebesangst? Liebesangst bezieht sich nicht auf Menschen, deren Leben misslungen ist, im Gegenteil. Dieses Problem betrifft oft gerade jene, die auf vielen Ebenen ihres Lebens sehr erfolgreich

Mehr

Leseprobe aus: Die Wahrheit über uns von David Tripolina. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Leseprobe aus: Die Wahrheit über uns von David Tripolina. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Leseprobe aus: Die Wahrheit uns von David Tripolina. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Hier geht s zum Buch >> Die Wahrheit uns des Titels»Die Wahrheit

Mehr

DEIN BLUEPRINT ENTDECKE DEIN POTENZIAL, DEINE BERUFUNG & DEINE VISIONEN. Mirjam Helder

DEIN BLUEPRINT ENTDECKE DEIN POTENZIAL, DEINE BERUFUNG & DEINE VISIONEN. Mirjam Helder DEIN BLUEPRINT ENTDECKE DEIN POTENZIAL, DEINE BERUFUNG & DEINE VISIONEN #LIVINGYOURBESTLIFETODAY Mirjam Helder The surest way to make your dreams come true is to live them. Roy T. Bennett "You get there

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N11 Geschlecht: Frau, ca. 30 Jahre alt mit ihrem Sohn Institution: FZ DAS HAUS, Teilnehmerin FuN Baby Datum: 17.06.2010 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen

Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen Die häufigsten Fehler, die Menschen mit zu wenig Geld machen Wünschen wir uns nicht alle so viel Geld, dass wir unbeschwert leben können? Jeder

Mehr

Stressempfinden ist subjektiv

Stressempfinden ist subjektiv Leiden Sie unter Stress? 13 und reagieren Sie möglichst schnell schon auf kleinste Anzeichen von Stress und Unwohlsein. 52 66 Punkte: Sie haben ein hohes Stressempfindenund fühlen sich leicht bis an die

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Neue Liebe, neues Leben

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Neue Liebe, neues Leben Übung 1: Was siehst du? Schau dir das Video genau an. Welche Geschichte wird erzählt? Schau dir die Bilder an und ordne die Beschreibungen den Bildern zu. 1. Ein junger Mann und eine junge Frau begegnen

Mehr

Der Fragebogen richtet sich an erwachsene Personen, die in einer Partnerschaft leben oder gelebt haben.

Der Fragebogen richtet sich an erwachsene Personen, die in einer Partnerschaft leben oder gelebt haben. Sehr geehrte Befragungsteilnehmerin, sehr geehrter Befragungsteilnehmer, mithilfe des vorliegenden Fragebogens können Sie an einer Untersuchung zum Thema Geschwister und Partnerwahl teilnehmen, die im

Mehr

Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir!

Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir! Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir! Setzen oder legen Sie sich bequem hin. Machen Sie es sich so angenehm wie möglich. Entspannen Sie sich und lassen Sie sich in den wunderschönen Zustand des

Mehr

Schwyzer Elternbildungstag Familien entwickeln sich dann am besten, wenn ihre Mitglieder voneinander lernen, anstatt sich zu belehren.

Schwyzer Elternbildungstag Familien entwickeln sich dann am besten, wenn ihre Mitglieder voneinander lernen, anstatt sich zu belehren. Schwyzer Elternbildungstag 2013 WORKSHOP NEIN AUS LIEBE Familien entwickeln sich dann am besten, wenn ihre Mitglieder voneinander lernen, anstatt sich zu belehren. Jesper Juul Seminarleiterin Willkommen

Mehr

Ralf Michael Internet: oder auf Facebbook

Ralf Michael Internet:  oder auf Facebbook Herzlichen Glückwunsch zu diesem wertvollen E-Book Ratgeber. Die Suche nach dem Glück begleitet viele Menschen durch ihr gesamtes Leben. Für kurze Momente sind wir glücklich, doch meistens holt uns dann

Mehr

... der Mensch sagt und ist stolz darauf, ich gehe in meinen Pflichten auf doch bald nicht mehr so munter, geht er in seinen Pflichten unter *

... der Mensch sagt und ist stolz darauf, ich gehe in meinen Pflichten auf doch bald nicht mehr so munter, geht er in seinen Pflichten unter * ... der Mensch sagt und ist stolz darauf, ich gehe in meinen Pflichten auf doch bald nicht mehr so munter, geht er in seinen Pflichten unter * * Quelle:Eugen Roth Aktivierungs übung: Was geht ab? Hausaufgaben

Mehr

Seminar Programm 2016 Graz und Hermagor

Seminar Programm 2016 Graz und Hermagor Seminar Programm 2016 Graz und Hermagor Übersicht Titel Datum Seminarbeitrag Ort Zeit Teilnehmer Anmeldung per G 2 - G sund und G schackig! 27.08.2016 oder 08.10.2016 125,- für EKIZ Mitglieder, Normalpreis

Mehr

Handout zur e-schulung Psychosomatische Reha meine Ziele

Handout zur e-schulung Psychosomatische Reha meine Ziele Handout zur e-schulung Psychosomatische Reha meine Ziele Wir wünschen Ihnen mit dieser Schulung anregende Impulse zu folgenden Themen: Bedeutung meiner Rehaziele auf meinen Behandlungserfolg Meine persönlichen

Mehr

2 Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation in der Altenpflege

2 Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation in der Altenpflege 2 Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation in der Altenpflege 2.2 Wahrnehmung: Jeder baut sich seine Welt Wahrnehmungsübungen Einzel- oder Paarübung Die Augen werden oft auch Fenster oder Spiegel der

Mehr

h e l m u t h u b e r

h e l m u t h u b e r Beziehungen gestalten Verliebtsein entsteht durch eine Hormonschüttung die Menschen passiert und der wir ausgeliefert sind. Die Wirkung dieser Hormone lässt nach einiger Zeit nach und wir müssen entscheiden

Mehr

Der Blick in den Spiegel

Der Blick in den Spiegel 20 Krankheit, die im Laufe des Älterwerdens häufiger auftaucht und somit eine größere Rolle spielt, ist nach Thorwald Dethlefsen und Ruediger Dahlke nur der Spiegel unserer Seele. Nach ihrer Einschätzung

Mehr

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Du weißt schon alles.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Du weißt schon alles. Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, wie genau man denn jetzt zu seinen Leidenschaften, zu seiner eigenen Lebendigkeit findet. Und immer wieder muss ich feststellen, dass es keine allgemein gültige

Mehr

ONLINE-AKADEMIE. "Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht. Praxisteil Woche 18

ONLINE-AKADEMIE. Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht. Praxisteil Woche 18 Praxisteil Woche 18 In dieser Woche werde ich euch im Praxisteil ein paar Ideen vorstellen, wie wir das Thema Glück im Unterricht erarbeiten können. Eine Übung (Glücksmomente) habt ihr bereits in der Partnerübung

Mehr