und internationale Gesetze, indem sie Kriminelle unterstützt und schützt.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "und internationale Gesetze, indem sie Kriminelle unterstützt und schützt."

Transkript

1 Landgerichts Berlin Littenstraße Berlin-Mitte Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Geschäftszeichen: 27 O 601 / 11 jrhernandez.org gegen NPD und Ring der Nationale Frauen (RNF) Geschäftszeichen: 27 O 602 /11 jrhernandez.org gegen Bürgerbewegung Pro Deutschland Dienstag, 18. Oktober 2011 Dieses Dokument enthält sechs (6) Seiten. Betreff. - Befangenheitsantrag gegen Richter und Mitarbeitern sowie öffentliche und internationale anklage gegen Richter und Mitarbeitern wegen Befangenheit, Diskriminierung, Unterstützung und schützen von Kriminellen, Rassisten und Volkshetzern sowie Verstoß gegen Deutsche, Europäische, Internationale und Menschenrecht Gesetze, wo Deutschland auch Mitglied ist und Verpflichtungen hat. - Anklage gegen die Richter wegen verstoße und Missachtung gegen nationale und internationale Gesetze, indem sie Kriminelle unterstützt und schützt. - Ablehnung der Richter und Ihre Mitarbeitern wegen Befangenheit mit NPD, RNF und Pro Deutschland Parteien, obwohl in beide Anklagen von eindeutig zu sehen ist, dass beide Parteien gegen genannte nationale und internationale Anhaltspunkte verstoßen. - Prüfen, inwieweit der Richter in Verbindungen zu oben genannte Parteien und Organisationen steht. - Prüfen, ob der Richter auf Eigenes wissend gehandelt hat, oder ob Sie in Auftrag von jemand anderes arbeitet. - Sofortiger Rücktritt der Richter und ihre Mitarbeitern, wegen Befangenheit, Unterstützung von Kriminellen, Rassisten und Parteien, die das Image Deutschland schaden und seit Jahren auf Kosten des Landes leben. - Der Richter mit eine Höhe Geld Strafe zu verurteilen, wegen Befangenheit, unterstützt, schützt von Kriminelle und verstoße und Missachtung gegen nationale und internationale Gesetze. 1

2 Sehr geehrtes Landsgericht Berlin, Hiermit beantrage ich Jr. Hernandez in für folgende Geschäftszeichen, die Ablehnung, sofortiger Rücktrick und der Richter mit eine Höhe Geld Strafe zu verurteilen, wegen Befangenheit, Diskriminierung, Schützen von Kriminellen, Rassisten und Volkshetzern sowie Verstoß und Missachtung von Deutschen, Europäischen, Internationale und Menschenrecht Gesetze, wo Deutschland auch Mitglied ist und Verpflichtungen hat. Geschäftszeichen: 27 O 601 / 11 jrhernandez.org gegen NPD und Ring der Nationale Frauen (RNF) Geschäftszeichen: 27 O 602 /11 jrhernandez.org gegen Bürgerbewegung pro Deutschland FAKT. - Die beiden Ablehnungs-Briefe der Richter von (Sehe Anlage 1 und 2 Original Briefe) sind ein Beweis, dass der Richter, die beiden Anklagen nicht ernst genommen hat, weil er die Ablehnung mit Musterbrief sendet! - Noch ein klarer und eindeutiger Beweis für ihre Befangenheit ist, dass der Richter meine Klagen gegen beide Parteien abgewiesen hat, ohne jegliche rechtliche Gelegenheit zu bieten, mich dafür zu Beschwerden oder Widerspruch einzulegen! - In Fall NPD und Ring Nationaler Frauen (RNF) vergisst der Richter zu schreiben NPD, was ganz klar bedeutet, dass er mit jemand von beiden sympathisiert, vermutlich mit RNF! - Der Richter weiß ganz genau, dass für diese Anklage ist schwer eine ehrliche und seriöse Anwaltskanzlei zu finden und versucht mit diesem Anhaltpunkt Kriminellen, Rassisten und Volkshetzern zu schützen, die das Image Deutschland schaden; deswegen verlangt er nach einem Anwalt; dabei missachtet er ganz deutlich die Anhaltspunkte, die gegen nationale und internationale Gesetze verstoßen. Weil der Richter in beide Ablehnungs-Antworten zugibt, dass er keine Rechtsgrundlage erkennen kann, ist ein SEHR deutlicher Beweis, dass er seine Arbeit nicht korrekt macht und er als Richter vollkommen unfähig ist, denn in viele Anklagepunkte kann man genau erkennen, dass diese Parteien gegen Deutschen, Europäischen, Internationale und Menschenrecht Gesetze Verstoßen, wo Deutschland auch Mitglied ist und Verpflichtungen hat. Deswegen verlange ich hiermit, zum Wohl Deutschland, Europa und die Welt sofortigen Rücktrick der Richter und seine Mitarbeitern. Ich verlange hiermit von Gericht zu prüfen, ob der Richter auf Eigenes wissend gehandelt hat, oder ob er in Auftrag von jemand anderes arbeitet, sowie der Richter mit 2

3 eine Höhe Geld Strafe zu verurteilen, wegen Befangenheit, unterstützt und schützt von Kriminelle sowie Missachtung nationale und internationale Gesetze. Zu Beachten von Gericht sind ebenfalls: - Charta der Grundrechte der Europäischen Union - Satzung des Europarates - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10. Dezember 1948 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte - RICHTLINIE EG - DER EUROPÄISCHEN UNION - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - Bürgerliches Gesetzbuch - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Gesetz über die politischen Parteien - Sozialgesetzbuch II - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Verwaltungsvorschrift zum Aufenthaltsgesetz - Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und Integration - Staatsangehörigkeitsgesetz Der Richter hätte in alle oben genannten Nationale, internationale Gesetze, sowie alle internationalen Verträge, wo Deutschland auch Mitglied ist und Verpflichtungen hat, sehen können und prüfen in Zusammenhang zu meine von angegebene Anhaltspunkte, dass die genannten Parteien gegen viele diese Verträge und Gesetze in Name des Volkes verstoßen. Ich persönlich habe in meine Klage von 19. September 2011 bei Landgericht Berlin viele Anhaltspunkte erwähnt, wo diese Parteien und kriminelle Organisationen gegen nationale und internationale Gesetze verstoßen. Die Ablehnung diese Anklage ist ein Beweis, dass der Richter, organisierte Kriminalität, Diskriminierung, Hass, Krieg und Betrug unterstützt. Von Gericht zu beachten ist! Internationale Medien, Deutsche, europäische und internationale Behörden und Regierungen werden ständig und automatisch informiert; doch falls einige diese Anklage ignorieren und die Augen zudrücken, ist das EIN KLARER BEWEIS, dass sie ebenfalls vermutlich Deutschland Betrügen, Hassen und auslachen, denn ich persönlich habe von einigen unfähigen gehört, dass wenn Deutschland für weitere Pleite Länder bezahlt und Teilnahme an sinnlose Kriege und Waffenhandel hat, wird vielen auch nicht interessieren, dass hier ebenso Nazi Parteien gibt! 3

4 Doch mit dieser Heuchelei kann man keine bessere Welt aufbauen, und solange hier eine einzige Partei gibt, die nicht die sieben Prozent von Wähler über mehrere Jahre erreichen, ist auf die Dauer ein Betrug und eine Geldverschwendung für das ganze Land. Ich hoffe allerdings, dass Bundesregierung und tüchtige Politiker den Hinweis irgendwann und zum Wohl des Landes berücksichtigen! Mir ist persönlich bewusst, das Deutschland muss sich als Stärke Land Europa bewahren und gleichseitig in der Lage zu sein, selber Entscheidungen zu treffen, ohne sich von externen Meinungen beeinflussen zu lassen, denn nur so können andere Länder profitieren, besondere arme Länder. Und wenn ich die Geschichte betrachte und NACHDENKE!, wie viele Völker damals irgendwann andere Völkern eroberten und ermordeten, frage ich mich herzlich; wieso müssen deutsche sechzig Jahre nach Kriegende immer noch ein schlechtes Gewissen haben und sich verirren lassen von anderen unfähigen, die ständig beweisen, dass sie keine fähigen, Welt Herrschern oder keine Gottes Volk sind? Daher sind nutzlose Parteien keine Lösung für ein besseres Land und eine bessere Welt. - Das Bewahren dieses Land in alle Richtungen und mit Intuition ist unbedingt erforderlich für eine friedliche Welt zu behalten! Daher bitte ich das Gericht, über folgende beide Sprüche ein kluger Mann zu nachdenken; - Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können. - Man kann den Armen nicht helfen, indem man die Reichen vernichtet. Abraham Lincoln In Erwartung eine Antwort, Wünsche ich Ihnen eine schöne Woche. Mit freundlichen Grüßen Jr. Hernandez Member of German Journalist-Federation Postfach Berlin Tel (0) Internet. - das andere Auge! - die Kehrseite der Medaille! Für Menschenrechte, Frieden, Chancengleichheit und Gerechtigkeit auf der ganzen Welt - IN ALLE RICHTUNGEN!!! 4

5 ANLAGE 5

6 6

7 Jr. Hernandez - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Erklärung um aller Art Missverständnisse, Amtsdelikte, Betrug, Korruption, Lügen, Verleumdung, Heuchelei, Bürgerrecht, Menschenrecht und Datenschutz Verletzungen, Diskriminierung, Vorurteilen, Ungerechtigkeit, Ungleichheit, Xenophobie, Verschwörungen, politische Verdächtigung, Verstoß gegen nationale und internationale Gesetze und Rechte, wo Deutschland auch Mitglied ist und Verpflichtungen hat sowie hinterhältige und tückische Methoden zu vermeiden. Wenn Sie Jr. Hernandez ANSCHREIBEN, BEANTWORTEN, IGNORIEREN, IN VERRUF BRINGEN, im Voraus VERURTEILEN oder ISOLIEREN, sollten Sie daran denken, (NICHT VERGESSEN!) dass, alles was mit Jr. Hernandez in Bezug auf dieses Projekt betriff, sowohl auch privat in schwerere Fälle, eine ÖFFENTLICHE Sache für Volk und Gericht (auch international) ist (ausgenommen Intimität), und in diesem Sinne gibt s keine vertraulichen oder verdeckten Informationen; und NUR unter diese Bedingungen dürfen Sie sich mit Jr. Hernandez in Bezug auf dieses Projekt, sowohl auch privat in schwerere Fälle in Verbindung setzen. Für Betreten, Lesen und Analysieren diesem internationalen Projekt mit öffentliche Anklage Datenbank sowie das Downloaden von ganzem Projekt, Fälle und Einzelheiten, erklären Sie sich, mit alle hiermit geschilderten (AGB) Bedingungen einverstanden... - Sie sind volljährig! (ab 16) - Sie wollen "ohne Heuchelei" etwas Gutes für Deutschland, Europa und die Welt unternehmen! - Sie sind einverstanden!, dass alle Debatten, Missverständnisse, Streitigkeiten, Nachteile oder Gerichtsverhandlungen zwischen Sie, Jr. Hernandez (falls es irgendwelchen Problemen gibt!) hier, in Anklage Datenbank, Blogs, Forums, Partner Seiten /Server, sowie in aller Art von Audio/visuelle Medien und Beweise (auch in Ausland) veröffentlich werden. - Sie sind einverstanden!, dass alle Debatten, Missverständnisse, Streitigkeiten, Nachteile oder Gerichtsverhandlungen zwischen Sie, Jr. Hernandez (falls es irgendwelchen Problemen gibt!) hier, in Anklage Datenbank, Blogs, Forums, Partner Seiten /Server, sowie in aller Art von Audio/visuelle Medien und Beweise (auch in Ausland) veröffentlich werden. - Falls Sie Schwierigkeiten mit Jr. Hernandez und diesem internationalen Projekt haben, um Ihre Glaubwürdigkeit und Ihre Unschuld vorn Volk und Gericht (auch international) Beweisen wollen, sind Sie hiermit auch einverstanden, die öffentliche Wette 2 von Jr. Hernandez in Seite von Projekt Initiator zu akzeptieren (in Zusammenhang gemeint sind Sie, Ihre Firma, Partei, Organisation, anwählten, usw. die zu Ihnen gehören und dabei unterstützen) - (achten Sie bitte ganz genau auf diesem Punkt, um keine Fehler zu unternehmen!) 7

8 Für gerichtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Jr. Hernandez, diesem internationalen Projekt und Anklage Datenbank und verbundene Seiten und Partnern sind die Gerichte in Berlin, der Europäische und internationale Gemeinschaft ausschließlich zuständig. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, die Vereinten Nationen, europäisches Recht sowie Bürger Rechte und internationale Menschenrechte. ACHTUNG: Sollte ein Heuchler oder Gegner dieses Projekt, der Demokratie, die Menschenrechte, die Nation und die Welt später sagen, dass man von uns keine Nachricht oder Beweise erhalten habe, hat Pech gehabt, wenn wir das Gegenteil beweisen können! Falls Sie (in Zusammenhang gemeint sind Sie, Ihre Firma, Partei, Organisation, anwählten, usw. die zu Ihnen gehören und dabei unterstützen) das Projekt downloaden haben, auch teilweise, aber nicht mit unsere AGB Anhaltspunkte einverstanden sind, bitte ich Sie die Unterlagen SOFORT zu löschen. Jr. Hernandez erlaubt die Veröffentlichungen, Verwendungen, Verbreitung, Weiterleitung sowie das Drucken oder Kopieren dieser Unterlagen und an alle Menschen und Medien dieses Universum zu versenden. Bitte, wenn Sie Briefe an unsere Postfach oder Privatadresse versenden, Bestätigen Sie diese per oder telefonisch an: . Tel (0) Danke für Ihre Aufmerksamkeit! GAG / GAG / VAV / VAV / HEW / DEW 8

Alle Moscheen in Deutschland

Alle Moscheen in Deutschland Landgerichts Berlin Littenstraße 12-17 10179 Berlin-Mitte Tel: +49 (0)30 9023-0 Fax: +49 (0)30 9023 2223 Persönlich abgegeben am 15.09.2011 und 19.09.11 - Quittung in Anlage! Achtung!: Diese Klage ist

Mehr

An Berliner Sparkasse Niederlassung der Landesbank Berlin AG Alexanderplatz Berlin

An Berliner Sparkasse Niederlassung der Landesbank Berlin AG Alexanderplatz Berlin An Berliner Sparkasse Niederlassung der Landesbank Berlin AG Alexanderplatz 2 10178 Berlin Telefon: 030/869 869 69 Fax: 030/869 830 74 E-Mail: info@berliner-sparkasse.de E-Mail: information@berliner-sparkasse.de

Mehr

Mein Name ist Jr. Hernandez, ich bin der Initiator von internationales Projekt UFOWORLD.org mit Hauptsitz in Berlin Deutschland.

Mein Name ist Jr. Hernandez, ich bin der Initiator von internationales Projekt UFOWORLD.org mit Hauptsitz in Berlin Deutschland. Bundeswahlleiter Statistisches Bundesamt 65180 Wiesbaden Telefon: +49 (0) 611 75-1 Telefax: +49 (0) 611 72-4000 E-Mail: www.destatis.de Berlin, den 8. Juli 2011 per Post Einschreiben Betreff: 1 - Lands

Mehr

und die ganze Welt! Dienstag, 27. September 2011

und die ganze Welt! Dienstag, 27. September 2011 an Der Polizeipräsident in Berlin Abschnitt 62 Cecilienstr. 92 12683 Berlin E-Mail. a@polizei.berlin.de E-Mail: Direktion6@polizei.berlin.de Kopien an; E-Mail: info@bka.de E-Mail: info@polizei-beratung.de

Mehr

3ter Brief per an Deutsche Post AG gesendet, wegen möglichen VERSCHWÖRUNG gegen UFOWORLD.org

3ter Brief per  an Deutsche Post AG gesendet, wegen möglichen VERSCHWÖRUNG gegen UFOWORLD.org 3ter Brief per E-Mail an Deutsche Post AG gesendet, wegen möglichen VERSCHWÖRUNG gegen UFOWORLD.org Deutsche Post AG Charles-de-Gaulle-Straße 20 PLZ/Ort: 53113 Bonn Telefon: +49 / (0) 228 / 18 20 e-mail:

Mehr

An: Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße Berlin. Betreff: Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

An: Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße Berlin. Betreff: Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) An: Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310 E-Mail: poststelle@sta.berlin.de Donnerstag, 23. Juni 2011 per E-Mail Donnerstag, 30. Juni 2011

Mehr

An HUK-COBURG Willi-Hussong-Str. 2 96450 Coburg Telefon: 09561/96-0 Fax: 09561/96-3636 E-Mail: info@huk-coburg.de. Dienstag, 13.

An HUK-COBURG Willi-Hussong-Str. 2 96450 Coburg Telefon: 09561/96-0 Fax: 09561/96-3636 E-Mail: info@huk-coburg.de. Dienstag, 13. An HUK-COBURG Willi-Hussong-Str. 2 96450 Coburg Telefon: 09561/96-0 Fax: 09561/96-3636 E-Mail: info@huk-coburg.de Dienstag, 13. September 2011 Betreff: - Versicherungsnummer: 442 / 066537 U 01 - Ihr Anwalt

Mehr

Bundesgerichtshof An Präsident des Bundesgerichtshof Herrenstrasse 45 a Karlsruhe

Bundesgerichtshof An Präsident des Bundesgerichtshof Herrenstrasse 45 a Karlsruhe Bundesgerichtshof An Präsident des Bundesgerichtshof Herrenstrasse 45 a 76133 Karlsruhe per E-Mail. Poststelle@bgh.bund.de Montag, 26. Dezember 2011 Betreff: - Diese Informationen sind NUR für Präsident

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr Berlin-Schöneberg. öffentlich und gesetzlich verklagen;

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr Berlin-Schöneberg. öffentlich und gesetzlich verklagen; Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Betreff: Freitag, 27. April 2012 dieses Dokument enthält 9 Seiten in online Version - öffentliche Anklage gegen Staatsanwalt Lorke

Mehr

Verband der Zeitungsverlage in Berlin und Ostdeutschland e.v. Markgrafenstraße Berlin. Berlin, 12. Juli 2011

Verband der Zeitungsverlage in Berlin und Ostdeutschland e.v. Markgrafenstraße Berlin. Berlin, 12. Juli 2011 Verband der Zeitungsverlage in Berlin und Ostdeutschland e.v. Markgrafenstraße 15 10969 Berlin Berlin, 12. Juli 2011 Betreff: Ihr Brief von 4. Juli 2011 Sehr geehrte Frau J Ich muss mich bei Ihnen Herzlich

Mehr

per Post Einschreiben gesendet an!

per Post Einschreiben gesendet an! per Post Einschreiben gesendet an! 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur info@1und1.de support@hosting.1und1.de billing@1und1.de 10. Februar 2012 Diese Schreiben enthält 20 Seiten! Quittung

Mehr

BITTE diese Beschwerde an Vorstände und Aufsichtsrats-Vorsitzender von 1 und 1 AG in Montabaur weiterleiten!

BITTE diese Beschwerde an Vorstände und Aufsichtsrats-Vorsitzender von 1 und 1 AG in Montabaur weiterleiten! 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur E-Mail. info@1und1.de Kopie E-Mail. support@hosting.1und1.de Kopie E-Mail. rechnungsstelle@1und1.de Fax. 0721 / 91374226 KdNr.: 25228318 Samstag, 4.

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg. Betreff. Sehr geehrte Damen und Herren,

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg. Betreff. Sehr geehrte Damen und Herren, Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 07. November 2011 Dieses Dokument enthält 7 Seiten Betreff. - Neue öffentliche und internationale

Mehr

Deutsche Post AG Charles-de-Gaulle-Straße 20 PLZ/Ort: Bonn Telefon: +49 / (0) 228 /

Deutsche Post AG Charles-de-Gaulle-Straße 20 PLZ/Ort: Bonn Telefon: +49 / (0) 228 / Deutsche Post AG Charles-de-Gaulle-Straße 20 PLZ/Ort: 53113 Bonn Telefon: +49 / (0) 228 / 18 20 e-mail: info@deutschepost.de Montag, 26. Dezember 2011 Betreff: - Einschreiben per Post Unterschrift wird

Mehr

Landgerichts Berlin Littenstraße Berlin-Mitte Akte. 63 T 156/11 Abl Landgericht Berlin Akte. 105 C 222/11 Amtsgericht Lichtenberg

Landgerichts Berlin Littenstraße Berlin-Mitte Akte. 63 T 156/11 Abl Landgericht Berlin Akte. 105 C 222/11 Amtsgericht Lichtenberg Landgerichts Berlin Littenstraße 12-17 10179 Berlin-Mitte Akte. 63 T 156/11 Abl Landgericht Berlin Akte. 105 C 222/11 Amtsgericht Lichtenberg Unsere Zeichen: D - BER MIT - LAND 099 080512-2 Kopie: an die

Mehr

Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D Karlsruhe Telefon:

Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D Karlsruhe Telefon: Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D-76133 Karlsruhe Telefon: 07 21-159 - 0 Gesendet per EGVP - Quittung in Anlage! Unsere Zeichen: EGVP-27112012-BGH (bitte immer angeben) 27. November 2012 ich Jr.

Mehr

Betreff: eure Lächerliche Rechnungen und Mahnungen von , , und

Betreff: eure Lächerliche Rechnungen und Mahnungen von , , und Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt Tel.: +49(0) 841 634-1111 Fax.: 0841 634-2478 Fax.: 0841 634 992772 E-Mail: kontakt@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: presse@mediamarkt.de Kopie

Mehr

Unsere Zeichen: D. BER. MAR - KORRUPTION jrhernandez.org Bitte immer eingeben! 9. Januar 2013

Unsere Zeichen: D. BER. MAR - KORRUPTION jrhernandez.org Bitte immer eingeben! 9. Januar 2013 Landesamt für Bürger und Ordnungsangelegenheiten Puttkammerstr. 16 18 10958 Berlin Tel. 030 90 269-2407 Fax. 030 90 269-2393 Geschäftszeichen. IIIC 1117/161068 Bitte an Frau Burmester Zimmer 353 weiterleiten!

Mehr

Media Markt GmbH. Wankelstraße Ingolstadt

Media Markt GmbH. Wankelstraße Ingolstadt Media Markt GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt T.: +49(0) 841 634-1111 F.: +49(0) 841 634-2478 E-Mail: kontakt@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: presse@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: berlin-mitte@mediamarkt.de

Mehr

Vodafone GmbH Ferdinand-Braun-Platz 1 D Düsseldorf . Kopie an:

Vodafone GmbH Ferdinand-Braun-Platz 1 D Düsseldorf  .   Kopie an: Vodafone GmbH Ferdinand-Braun-Platz 1 D-40549 Düsseldorf E-Mail. Kontakt@otelo.de E-Mail: kontakt@vodafone.com Kopie an: presse@vodafone.com Kunden Nr: 0174 5817274 Berlin - Mittwoch, 10. Juli 2013 Betreff:

Mehr

- Richter Ball, - Richterin Dr. Milger - Richter Dr. Achilles - Dr. Schneider - Dr. Bünger. Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D Karlsruhe

- Richter Ball, - Richterin Dr. Milger - Richter Dr. Achilles - Dr. Schneider - Dr. Bünger. Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D Karlsruhe Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310 E-Mail: poststelle@sta.berlin.de Kopie an Bundesgerichtshof Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D-76133

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Kopie an Wikimedia Foundation Inc. 149 New Montgomery Street, 3rd Floor San Francisco, CA 94105 United States of America E-Mail:

Mehr

Kammergerichts Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030) Montag, 5. März 2012

Kammergerichts Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030) Montag, 5. März 2012 An Kammergerichts Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 Montag, 5. März 2012 Dieses Dokument enthält 7 Seiten 12 in online Version! plus DVD ROM mit Beweise

Mehr

European Court of Human Rights Council of Europe. Betreff Nr / 12. Landgericht München I

European Court of Human Rights Council of Europe. Betreff Nr / 12. Landgericht München I European Court of Human Rights Council of Europe 67075 Strasbourg Cedex France Tel : +33 (0)3 88 41 20 18 Fax : +33 (0)3 88 41 27 30 Dienstag, 12. Juni 2012 Betreff Nr. 9693 / 12 1- Öffentliche internationale

Mehr

Kopie: an dieanze Welt! 27. September 2012

Kopie: an dieanze Welt! 27. September 2012 Amtsgericht Lichtenberg Roedeliusplatz 1 10365 Berlin Tel.: +49 (0)30 90253-0 Fax: +49 (0)30 90253-300 Akte. 116 C 58/12 Amtsgericht Lichtenberg Unsere Zeichen: D - BER MAR GAG - 098 Kopie: an dieanze

Mehr

Straftaten, die das ganze Land, Europa und die Welt betreffen.

Straftaten, die das ganze Land, Europa und die Welt betreffen. Bundesministerium der Justiz Mohrenstraße 37 11015 Berlin Telefon: 030/ 18 580 0 Fax: 030/ 18 580-95 25 Montag, 2. Januar 2012 Diese Schreiben enthält 16, 59, 52 Seiten! Betreff: - 1 - Beschwerde und öffentliche

Mehr

Persönlich abgegeben am 15.09.2011 und 19.09.11 - Quittung in Anlage! Klage

Persönlich abgegeben am 15.09.2011 und 19.09.11 - Quittung in Anlage! Klage An Landgerichts Berlin Littenstraße 12-17 10179 Berlin-Mitte Tel: +49 (0)30 9023-0 Fax: +49 (0)30 9023 2223 Persönlich abgegeben am 15.09.2011 und 19.09.11 - Quittung in Anlage! Sehr geehrte Damen und

Mehr

Landgerichts Berlin Littenstraße Berlin-Mitte. Tel: +49 (0) Fax: +49 (0)

Landgerichts Berlin Littenstraße Berlin-Mitte. Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) An Landgerichts Berlin Littenstraße 12-17 10179 Berlin-Mitte Tel: +49 (0)30 9023-0 Fax: +49 (0)30 9023 2223 Persönlich abgegeben am 15.09.2011 und 19.09.11 - Quittung in Anlage! Sehr geehrte Damen und

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr Berlin-Schöneberg. erhebe. Klage. gegen

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr Berlin-Schöneberg. erhebe. Klage. gegen Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg 15. November 2011 Dieses Dokument enthält 10 Seiten Online Version PDF 20 Seiten Sehr geehrte Damen und Herren, Ich Jr. Hernandez

Mehr

Wenn Sie das Geld haben wollen, gehen Sie bitte vor Gericht, ich werde kein Cent an Sie zahlen.

Wenn Sie das Geld haben wollen, gehen Sie bitte vor Gericht, ich werde kein Cent an Sie zahlen. Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt Tel.: +49(0) 841 634-1111 Fax.: 0841 634-2478 Fax.: 0841 634 992772 E-Mail: kontakt@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: presse@mediamarkt.de Kopie

Mehr

Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D Karlsruhe Telefon:

Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D Karlsruhe Telefon: Bundesgerichtshofs Herrenstrasse 45 a D-76133 Karlsruhe Telefon: 07 21-159 0 E-Mail. poststelle@bgh.bund.de Aktenzeichen: VIII ZB 50/12 Gesendet per E-Mail mit geforderte Empfangsbestätigung, aufgrund

Mehr

... Bundesgerichtshofs Herrenstrasse. 45 a D Karlsruhe Telefon:

... Bundesgerichtshofs Herrenstrasse. 45 a D Karlsruhe Telefon: Bundesgerichtshofs Herrenstrasse. 45 a D-76133 Karlsruhe Telefon: 07 21-159 0 E-Mail. poststelle@bgh.bund.de Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014

Mehr

Journalist, Betrug, Befangenheit mit Polizei Marzahn und Missachtung von Beweisen.

Journalist, Betrug, Befangenheit mit Polizei Marzahn und Missachtung von Beweisen. Kammergerichts Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 3. November 2011 Dieses Dokument enthält 53 Seiten in CD-ROM und Online Version! Schrift Version

Mehr

Journalist, Betrug, Befangenheit mit Polizei Marzahn und Missachtung von Beweisen.

Journalist, Betrug, Befangenheit mit Polizei Marzahn und Missachtung von Beweisen. Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 3. November 2011 Dieses Dokument enthält 53 Seiten in CD-ROM und Online Version! Schrift

Mehr

Antworten in Anhang dieser Brief! Montag, 23. Juli 2012

Antworten in Anhang dieser Brief! Montag, 23. Juli 2012 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur support@hosting.1und1.de rechnungsstelle@1und1.de info@1und1.de KdNr.: 25228318 Antworten in Anhang dieser Brief! Montag, 23. Juli 2012 Betreff: zwei

Mehr

Media Markt GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt T.: +49(0) 841 634-1111 F.: +49(0) 841 634-2478

Media Markt GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt T.: +49(0) 841 634-1111 F.: +49(0) 841 634-2478 Media Markt GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt T.: +49(0) 841 634-1111 F.: +49(0) 841 634-2478 E-Mail: kontakt@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: presse@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: berlin-mitte@mediamarkt.de

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Dienstag, 27. März 2012 Dieses Dokument enthält 7 Seiten in online Version! Betreff: Öffentliche Anklage gegen Deutsche Bank Privat-

Mehr

Kundennummer. 2734394380 17. November 2012

Kundennummer. 2734394380 17. November 2012 Telekom Deutschland 53171 Bonn E-Mail. info@telekom.de Kundennummer. 2734394380 17. November 2012 Betreff. - Meine Kündigung von 05.11.2012 (sehe Anlage) - Ihre Kündigung Bestätigung von 13.11.2012 (sehe

Mehr

Ich habe am 20.04.2012 von Ihnen 1,41 Euro Rückerstattung auf mein Konto erhalten, weil ich E-POSTBRIEF von Ihnen gekündigt habe.

Ich habe am 20.04.2012 von Ihnen 1,41 Euro Rückerstattung auf mein Konto erhalten, weil ich E-POSTBRIEF von Ihnen gekündigt habe. Deutsche Post AG Postfach 10 09 51 33509 Bielefeld Charles-de-Gaulle-Straße 20 53113 Bonn Telefon: +49 / (0) 228 / 18 20 Per E-Mail. info@deutschepost.de Dienstag, 28. August 2012 Betreff: Ihren Brief

Mehr

Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt

Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt T.: +49(0) 841 634-1111 F.: +49(0) 841 634-2478 E-Mail: kontakt@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: presse@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: berlin-mitte@mediamarkt.de

Mehr

Blücherplatz 1 D Berlin Tel: +49(30) Fax Donnerstag, 22. Dezember 2011 Diese Schreiben enthält 5 Seiten!

Blücherplatz 1 D Berlin Tel: +49(30) Fax Donnerstag, 22. Dezember 2011 Diese Schreiben enthält 5 Seiten! per Post Einschreiben mit Unterschrift an;. Zentral- und Landesbibliothek Berlin Blücherplatz 1 D-10961 Berlin Tel: +49(30) 90226 0 Fax. 030 90 226 163 Donnerstag, 22. Dezember 2011 Diese Schreiben enthält

Mehr

Bundesregierung Dorotheenstraße Berlin. Telekom Deutschland GmbH Landgrabenweg Bonn

Bundesregierung Dorotheenstraße Berlin. Telekom Deutschland GmbH Landgrabenweg Bonn Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310 E-Mail: poststelle@sta.berlin.de Gesendet per EGVP - Quittung in Anlage! Berlin, 02.08. 2013 Unsere

Mehr

Kammergerichts Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030)

Kammergerichts Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030) Kammergerichts Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 Akte. 116 C 58/12 Amtsgericht Lichtenberg Unsere Zeichen: D - BER LICH - GAG 098 Kopie der Anklage ist an

Mehr

Antidiskriminierungsstelle des Bundes Glinkastraße 24, 10117 Berlin Tel 030 18555 1865 FAX 030 18555 41865 E- Mail beratung@ads.bund.

Antidiskriminierungsstelle des Bundes Glinkastraße 24, 10117 Berlin Tel 030 18555 1865 FAX 030 18555 41865 E- Mail beratung@ads.bund. Antidiskriminierungsstelle des Bundes Glinkastraße 24, 10117 Berlin Tel 030 18555 1865 FAX 030 18555 41865 E- Mail beratung@ads.bund.de 26. Dezember 2011 Sehr geehrte Frau Berth, In Bezug auf meine E-Mail

Mehr

Bitte senden Sie diese öffentliche Klage an die ganze Welt! Berlin

Bitte senden Sie diese öffentliche Klage an die ganze Welt! Berlin ACHTUNG! - Aufgrund von Jr. Hernandez schlechte Erfahrungen mit der Justiz sowie Betrug, Befangenheit, Korruption, vermutliche Bestechung 130 Volksverhetzung und 339 Rechtsbeugung unter anderen, wurde

Mehr

Diese Klage von wurde noch NICHT beantwortet, deswegen sende ich die Klage noch einmal!

Diese Klage von wurde noch NICHT beantwortet, deswegen sende ich die Klage noch einmal! Amtsgericht Lichtenberg Roedeliusplatz 1 10365 Berlin Tel.: +49 (0)30 90253-0 Fax: +49 (0)30 90253 300 Kammergerichts Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 Bundesgerichtshofs

Mehr

Beschluss / Protokoll korrupte Richter Kleingünther Amtsgericht Tiergarten Berlin wegen Beschluss von

Beschluss / Protokoll korrupte Richter Kleingünther Amtsgericht Tiergarten Berlin wegen Beschluss von 18.12.2014 - Beschluss / Protokoll korrupte Richter Kleingünther Amtsgericht Tiergarten Berlin wegen Beschluss von 18.12.2014 Geschäftsnummer: 217a AR 113/14 Amtsgericht Tiergarten blamiert sich gemeinsam

Mehr

Telefon und Internetzugang: 0175 68 79 636 Telefon und Internetzugang: 0175 68 80 090 NOKIA USB CHIP

Telefon und Internetzugang: 0175 68 79 636 Telefon und Internetzugang: 0175 68 80 090 NOKIA USB CHIP Telekom Deutschland GmbH Landgrabenweg 151 53227 Bonn V-Support@telekom.de T-Mobile.Kundenservice@telekom.de easytel Telefongesellschaft mbh Mündelheimer Weg 40 40472 Düsseldorf info@electronicpartner.de

Mehr

Security Mitarbeitern in Gericht unter Eid auszusagen; falls sie nicht wollen, oder falsch aussagen machen, verklage ich sie hiermit auch.

Security Mitarbeitern in Gericht unter Eid auszusagen; falls sie nicht wollen, oder falsch aussagen machen, verklage ich sie hiermit auch. Amtsgericht Lichtenberg Wartenberger Straße 40 13053 Berlin Geschäftszeichen: 105 C 222/11 Donnerstag, 15. September 2011 Betreff. Antrag und neue Beweise für Geschäftszeichen 105 C 222/11 - Erklärung

Mehr

1 - Chronologie Betrug - Hypo Bank AG München mit Justiz München gegen Jr. Hernandez als Anlage und 382 MB Beweise in DVD-ROM

1 - Chronologie Betrug - Hypo Bank AG München mit Justiz München gegen Jr. Hernandez als Anlage und 382 MB Beweise in DVD-ROM European Court of Human Rights Council of Europe 67075 Strasbourg Cedex France Tel : +33 (0)3 88 41 20 18 Fax : +33 (0)3 88 41 27 30 Dienstag, 10. April 2012 Betreff Nr. 9693 / 12 1 - Chronologie Betrug

Mehr

... Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030)

... Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030) . Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 poststelle@gsta.berlin.de ebenfalls gesendet an; - Bundesgerichtshof - 76133 Karlsruhe

Mehr

Diese Klage dürfen Sie überall publizieren und an die ganze Welt versenden!

Diese Klage dürfen Sie überall publizieren und an die ganze Welt versenden! Oberverwaltungsgericht Berlin - Brandenburg Hardenbergstraße 31 10623 Berlin Tel.: +49(0)30 90149-80 Fax: +49(0)30 90149-8808 Ebenfalls gesendet an; - Generalstaatsanwaltschaft Berlin - Kammergerichts

Mehr

... Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße Berlin. Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

... Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße Berlin. Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin. Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310 poststelle@sta.berlin.de 5. September 2014 24 Seiten Unsere Zeichen: 163196092014098 (Bitte, in Antwort

Mehr

... Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310. Unsere Zeichen: D MM 04092012-1

... Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310. Unsere Zeichen: D MM 04092012-1 . Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310 Unsere Zeichen: D MM 04092012-1 05. September 2012 Ich Jr. Hernandez - Mitglied im Deutschen Verband

Mehr

Demokratie weltweit. Materialien zur Politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen.

Demokratie weltweit. Materialien zur Politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen. Demokratie weltweit Materialien zur Politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen www.demokratiewebstatt.at Mehr Information auf: www.demokratiewebstatt.at Die Grundsätze der Demokratie Übung: Grundsätze

Mehr

Roedeliusplatz Berlin Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

Roedeliusplatz Berlin Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Amtsgericht Lichtenberg Roedeliusplatz 1 10365 Berlin Tel.: +49 (0)30 90253-0 Fax: +49 (0)30 90253 300 Kammergerichts Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 Bundesgerichtshofs

Mehr

Manipulieren von Kunden Daten, ist gesetzwidrig in viele Anhaltspunkten!

Manipulieren von Kunden Daten, ist gesetzwidrig in viele Anhaltspunkten! an 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur support@hosting.1und1.de rechnungsstelle@1und1.de info@1und1.de Donnerstag, 12. Juli 2012 Betreff: - Gesetzwidrige Veränderung meine Daten in Control

Mehr

an 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur support@hosting.1und1.de rechnungsstelle@1und1.de info@1und1.de Samstag, 14.

an 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur support@hosting.1und1.de rechnungsstelle@1und1.de info@1und1.de Samstag, 14. an 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur support@hosting.1und1.de rechnungsstelle@1und1.de info@1und1.de Samstag, 14. Juli 2012 ACHTUNG: Bitte diese Beschwerde an Zentrale 1 und 1 versenden;

Mehr

Dienstag, 22. Februar Betreff:

Dienstag, 22. Februar Betreff: Der Polizeipräsident in Berlin Abschnitt 62 Cecilienstr. 92 12683 Berlin Tel.: (030) 4664-662700 Fax: (030) 4664-662799 Direktion6@polizei.berlin.de PPrIR4@polizei.berlin.de info@bka.de pressestelle@bka.bund.de

Mehr

Als Beweis und Protokoll für die ganze Welt wird diese Klage ebenfalls gesendet an;

Als Beweis und Protokoll für die ganze Welt wird diese Klage ebenfalls gesendet an; Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 poststelle@gsta.berlin.de Als Beweis und Protokoll für die ganze Welt wird diese Klage

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr Berlin-Schöneberg. öffentlich und gesetzlich verklagen;

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr Berlin-Schöneberg. öffentlich und gesetzlich verklagen; Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Betreff: 10. Februar 2012 Dieses Dokument enthält 45 Seiten Online Version 14 Seite Anklage für Justiz plus Beweise und PDF Anklage

Mehr

... Bundesregierung (in Berlin!) Dorotheenstraße Berlin. per Post Einschreiben gesendet an!

... Bundesregierung (in Berlin!) Dorotheenstraße Berlin. per Post Einschreiben gesendet an! per Post Einschreiben gesendet an!. Bundesregierung (in Berlin!) Dorotheenstraße 84 10117 Berlin 10. Februar 2012 Diese Schreiben enthält 20 Seiten! Quittung in Anlage! ACHTUNG!: Diese Unterlagen sind

Mehr

1 von 7 09.09.2015 15:26 Jr. Hernandez Finanzierung gesucht? - 180 GB NEUE Beweise abgegeben! - NEUE DEMO 24 Stunden gegen Bundesregierung bis 31.12.2017 - Kombi-Internet-FTP-STROM-

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030)

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr Berlin-Schöneberg Tel.: (030) Fax: (030) INFO! - Aufgrund der Gefängnis Bedrohung von Landesamt Berlin gegen Jr. Hernandez, sowie Nötigung, wurde diese öffentliche Klage gegen gegen Staatsanwalt Lorke, Polizei Marzahn, Landesamt Berlin und Deutsche

Mehr

Geschäftsnummer des Amtsgerichts:

Geschäftsnummer des Amtsgerichts: KLAGE! Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310 ANTWORT! Amtsgericht Wedding -Zentraler Mahngericht Berlin-Brandenburg 13343 Geschäftsnummer

Mehr

Angaben zur Versammlung / zum Aufzug

Angaben zur Versammlung / zum Aufzug Angaben zur Versammlung / zum Aufzug Dieses Dokument beinhaltet Ihre Angaben zur Versammlung / zum Aufzug, den Sie am 01.03.2016 über die Internetwache Polizei Berlin angemeldet haben. Die Anmeldung wurde

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200. Kammergerichts

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200. Kammergerichts Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030) 9015-2200 Kammergerichts Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Tel.: (030) 9015-0 Fax: (030)

Mehr

Jr. Hernandez - Mitglied im Deutschen Verband der Pressejournalisten (DVPJ) Postfach Berlin

Jr. Hernandez - Mitglied im Deutschen Verband der Pressejournalisten (DVPJ)  Postfach Berlin . Amtsgericht Lichtenberg Roedeliusplatz 1 10365 Berlin Tel.: +49 (0)30 90253-0 Fax: +49 (0)30 90253 300 Geschäftsnummer: 20 C 197/13 Unsere Zeichen: D MM 04092012-1 20. August 2013 Jr. Hernandez - Mitglied

Mehr

START. Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

START. Allgemeine Erklärung der Menschenrechte START Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Sie wurde am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Die Erklärung umfasst ein Vorwort und 30 Artikel. Die bürgerlichen,

Mehr

Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße Berlin Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße Berlin Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Staatsanwaltschaft Berlin Turmstraße 91 10559 Berlin Tel.: +49 (0)30 9014 0 Fax: +49 (0)30 9014 3310 poststelle@sta.berlin.de Geschäftsnummer: 3034 Js 4768 / 13 Polizei Vorgangs-Nr. 130710-1200-027185

Mehr

Die EU-Grundrechtearchitektur nach dem Vertrag von Lissabon Tagung 14. und 15. April 2011, Haus der EU

Die EU-Grundrechtearchitektur nach dem Vertrag von Lissabon Tagung 14. und 15. April 2011, Haus der EU Die EU-Grundrechtearchitektur nach dem Vertrag von Lissabon Tagung 14. und 15. April 2011, Haus der EU ao. Univ.Prof. Dr. Hannes Tretter, Universität Wien Leiter Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte

Mehr

Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1

Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1 Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Gesetzliche Grundlagen im Bereich Gender 1 I Internationale Abkommen Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau Art.

Mehr

Inhalt. Statt einer Einleitung 1 Lust auf Demokratie? 11 2 Oder Demokratiefrust? 13

Inhalt. Statt einer Einleitung 1 Lust auf Demokratie? 11 2 Oder Demokratiefrust? 13 Inhalt Statt einer Einleitung 1 Lust auf Demokratie? 11 2 Oder Demokratiefrust? 13 I Demokratie macht Staat 3 Was heißt überhaupt Demokratie? 15 4 Was ist der Unterschied zwischen Demokratie und Republik?

Mehr

Aktion LANDRAT. Jeder Aktionist erhält eine Ausfertigung des Auswertungsergebnisses durch die zentrale Aktionsleitstelle

Aktion LANDRAT. Jeder Aktionist erhält eine Ausfertigung des Auswertungsergebnisses durch die zentrale Aktionsleitstelle Erläuterung der Vorgehensweise Die Aktion besteht aus der Zusendung eines Briefes an eine sogenannte Behörde der Bundesrepublik Deutschland. Dieser Brief wird in bestimmten Zeitabständen und einer bestimmten

Mehr

Politik. erleben. .Schöningh. Sozialkunde. Karin Herzig, Wolfgang Mattes und Thorsten Schaller. Erarbeitet von

Politik. erleben. .Schöningh. Sozialkunde. Karin Herzig, Wolfgang Mattes und Thorsten Schaller. Erarbeitet von Politik erleben Sozialkunde Politische Bildung Herausgegeben von Erarbeitet von Wolfgang Mattes Karin Herzig, Wolfgang Mattes und Thorsten Schaller.Schöningh InhaLtsverzeichnis Individuell und gemeinsam

Mehr

An Datenschutz Berlin An der Urania 4 10 10787 berlin. Tel. 030 13 88 90. E-Mail. mailbox@datenschutz-berlin.de Internet. www.datenschutz-berlin.

An Datenschutz Berlin An der Urania 4 10 10787 berlin. Tel. 030 13 88 90. E-Mail. mailbox@datenschutz-berlin.de Internet. www.datenschutz-berlin. An Datenschutz Berlin An der Urania 4 10 10787 berlin Tel. 030 13 88 90 E-Mail. mailbox@datenschutz-berlin.de Internet. www.datenschutz-berlin.de Kopie an Server: als-beweis@ufoworld.org Sehr geehrte Damen

Mehr

Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge, Rechte und Pflichten

Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge, Rechte und Pflichten Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge, Rechte und Pflichten Baustein: V9 Bescheide und Ämter Ziel: Sensibilisierung, Erlernen des Umgangs mit Post von Ämtern und mit Bescheiden Kurzbeschreibung:

Mehr

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG verabschiedet am 20. November 1963 1904 (XVIII). Erklärung der Vereinten Nationen über die Beseitigung aller Formen der Rassendiskriminierung Die Generalversammlung, in

Mehr

Freiwilligen Agentur Marzahn-Hellersdorf Köpenicker Str Berlin

Freiwilligen Agentur Marzahn-Hellersdorf Köpenicker Str Berlin Freiwilligen Agentur Marzahn-Hellersdorf Köpenicker Str. 125 10179 Berlin Telefon 030-2830 5560 Fax: 030-2830 5561 Email. info@aller-ehren-wert.de Email: post@sfz-ev.de Kopie an: jochen.gollbach@sfz-ev.de

Mehr

Jr. Hernandez öffentlicher Brief an alle deutsche Medien! Geheimdienst vorerst Recht (Keine Auskunft zu Spitzelei bei Journalisten!

Jr. Hernandez öffentlicher Brief an alle deutsche Medien! Geheimdienst vorerst Recht (Keine Auskunft zu Spitzelei bei Journalisten! Jr. Hernandez öffentlicher Brief an alle deutsche Medien! (Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet! Freitag, 26. September 2014 Bitte weiterleiten Sie dieser öffentliche Brief an alle Medien in

Mehr

Empfehlung der Kultusministerkonferenz zur Förderung der Menschenrechtserziehung in der Schule

Empfehlung der Kultusministerkonferenz zur Förderung der Menschenrechtserziehung in der Schule Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland xms325sw-00.doc Empfehlung der Kultusministerkonferenz zur Förderung der Menschenrechtserziehung in der

Mehr

Kinder haben Rechte und was nützt mir das? Vortrag Prof. Dr. Tobias Fröschle Kinderuni Siegen

Kinder haben Rechte und was nützt mir das? Vortrag Prof. Dr. Tobias Fröschle Kinderuni Siegen Kinder haben Rechte und was nützt mir das? Vortrag Prof. Dr. Tobias Fröschle Kinderuni Siegen Warum haben Kinder Rechte? Artikel 1 GG (Grundgesetz) (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten

Mehr

Erklärung zum Formular: Antrag für einen Unterhalts-Vorschuss Erklärung

Erklärung zum Formular: Antrag für einen Unterhalts-Vorschuss Erklärung Erklärung zum Formular: Antrag für einen Unterhalts-Vorschuss Erklärung Sie haben ein Kind. Sie erziehen das Kind allein. Sie bekommen vom anderen Eltern-Teil nicht genügend Geld für das Kind. Dann können

Mehr

Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten. ["Deutschlandvertrag"]

Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten. [Deutschlandvertrag] Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten ["Deutschlandvertrag"] vom 26. Mai 1952 (in der Fassung vom 23. Oktober 1954) Die Bundesrepublik Deutschland, Die

Mehr

Petition Umsetzung des Willkürverbotes - Änderung 339 StGB - Rechtsbeugung Sammelunterschriftsbogen

Petition Umsetzung des Willkürverbotes - Änderung 339 StGB - Rechtsbeugung Sammelunterschriftsbogen Von: Klaus Gruner aus: 14612 Falkensee, an: Deutscher Bundestag - Petitionsausschuss in: Deutschland. Der Deutsche Bundestag möge eine Aufhebung der Willkürfreiheit (straffreie Verstöße gegen die Menschenrechte,

Mehr

Entschließung des Bundesrates zur Erklärung des 8. Mai als Tag der Befreiung zum nationalen Gedenktag

Entschließung des Bundesrates zur Erklärung des 8. Mai als Tag der Befreiung zum nationalen Gedenktag Bundesrat Drucksache 420/10 07.07.10 Antrag des Landes Berlin In Entschließung des Bundesrates zur Erklärung des 8. Mai als Tag der Befreiung zum nationalen Gedenktag Der Regierende Bürgermeister von Berlin

Mehr

Schweizerischer Bankenombudsman

Schweizerischer Bankenombudsman Schweizerischer Bankenombudsman Das Verfahren in Kürze Das Ombudsverfahren kurz erklärt Die neutrale Informations- und Vermittlungsstelle Als neutraler Vermittler behandelt der Banken ombudsman konkrete

Mehr

Die Ethik ist das Verständnis des richtigen Handelns, Brauchs und der Sitte - das Verständnis von Gut und Böse also.

Die Ethik ist das Verständnis des richtigen Handelns, Brauchs und der Sitte - das Verständnis von Gut und Böse also. Ist Jesu Ethik heute noch aktuell? von Jaqueline Möhle (10b) Welche Ethik vertrat Jesus? Die Ethik ist das Verständnis des richtigen Handelns, Brauchs und der Sitte - das Verständnis von Gut und Böse also.

Mehr

NomosTexte. Europarecht. Textausgabe 24. Auflage. Nomos

NomosTexte. Europarecht. Textausgabe 24. Auflage. Nomos NomosTexte Europarecht Textausgabe 24. Auflage Nomos NomosTexte Europarecht Textausgabe mit einer Einführung von Prof. Dr. Roland Bieber Begründet durch Prof. Dr. Hans-Joachim Glaesner 24. Auflage Stand:

Mehr

Briefkopf vom Kosten-Träger. 26. März Ihr Persönliches Geld. Herr / Frau xxx xxx xxx

Briefkopf vom Kosten-Träger. 26. März Ihr Persönliches Geld. Herr / Frau xxx xxx xxx Briefkopf vom Kosten-Träger Herr / Frau xxx xxx xxx 26. März 2017 Ihr Persönliches Geld In schwerer Sprache sagt man: Träger-übergreifendes Persönliches Budget. Sehr geehrte Frau xxx / sehr geehrter Herr

Mehr

Empfehlungen des Europarats an die europäischen Regierungen

Empfehlungen des Europarats an die europäischen Regierungen Empfehlungen des Europarats an die europäischen Regierungen Wie man behinderten Menschen ermöglichen kann, am politischen und öffentlichen Leben teilzunehmen Empfehlung CM/Rec(2011)14 In einfacher Sprache

Mehr

Ist 1:0=1? Ein Brief - und eine Antwort 1

Ist 1:0=1? Ein Brief - und eine Antwort 1 Hartmut Spiegel Ist 1:0=1? Ein Brief - und eine Antwort 1 " Sehr geehrter Prof. Dr. Hartmut Spiegel! 28.2.1992 Ich heiße Nicole Richter und bin 11 Jahre. Ich gehe in die 5. Klasse. In der Mathematik finde

Mehr

Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderungen. Wahlbroschüre Hessen. Einfach wählen

Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderungen. Wahlbroschüre Hessen. Einfach wählen Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderungen Wahlbroschüre Hessen Einfach wählen Wahlbroschüre Hessen Einfach wählen Impressum Herausgeber Redaktion Fotos Gestaltung Druck Text Seite

Mehr

2. Vorstellungen und Denkweisen in der rechten ^ Szene

2. Vorstellungen und Denkweisen in der rechten ^ Szene 2. Vorstellungen und Denkweisen der rechten Szene 2. Vorstellungen und Denkweisen in der rechten ^ Szene 42 Rechte Szene Rechte Szene 43 2. Vorstellungen und Denkweisen der rechten Szene Es gibt viele

Mehr

SHAEF-Gesetze weiterhin in Kraft

SHAEF-Gesetze weiterhin in Kraft SHAEF-Gesetze weiterhin in Kraft Überleitungsvertrag Erster Teil ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Artikel 1 Artikel 2 (1) Die Organe der Bundesrepublik und der Länder sind gemäß ihrer im Grundgesetz festgelegten

Mehr

dtv Völkerrechtliche Verträge

dtv Völkerrechtliche Verträge Völkerrechtliche Verträge Vereinte Nationen Beistandspakte Menschenrechte See-, Luft- und Weltraumrecht Umweltrecht Kriegsverhütungsrecht Deutsche Einheit Textausgabe Herausgegeben von Universitätsprofessor

Mehr

Sendeprotokoll in Anlage! Berlin, 24. Januar 2013

Sendeprotokoll in Anlage! Berlin, 24. Januar 2013 Deutscher Verband der Pressejournalisten AG Annette-Kolb-Str. 16 D-85055 Ingolstadt (Germany) Telefon: +49 (0) 841-951. 98.431 Telefax: +49 (0) 841-951. 99.661 Email: service@dvpj.org Mitglieds-Nr. 10

Mehr

Was die Steuer-Verwaltung Hamburg macht. Herzlich willkommen auf der Internet-Seite von der Steuer-Verwaltung Hamburg

Was die Steuer-Verwaltung Hamburg macht. Herzlich willkommen auf der Internet-Seite von der Steuer-Verwaltung Hamburg Herzlich willkommen auf der Internet-Seite von der Steuer-Verwaltung Hamburg Das lesen Sie auf dieser Internet-Seite: Was die Steuer-Verwaltung Hamburg macht Aufgaben von den Finanz-Ämtern in Hamburg Welches

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg. verklage öffentlich und gesetzlich hiermit; Quittung in Anlage!

Generalstaatsanwaltschaft Berlin. Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg. verklage öffentlich und gesetzlich hiermit; Quittung in Anlage! Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Quittung in Anlage! 21. Februar 2012 Dieses Dokument enthält 35 Seiten in online Version! Betreff: - Öffentliche Anklage gegen

Mehr