Datenerfassung zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen an das von der E.ON Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Datenerfassung zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen an das von der E.ON Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz"

Transkript

1 E.ON Avacon AG Dezentrale Einspeisung Postfach Braunschweig enerfassung zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen an das von der E.ON Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz Neuantrag: Korrekturmeldung: zu Anlagennummer:... 1 Angaben zum Antragsteller (Errichter/Betreiber/Vertragspartner/Grundstückseigentümer) Betreiber (Vertragspartner): Kundenanschrift: Ansprechpartner: Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ/Ort:... PLZ/Ort:... Telefon:... Telefon:... Telefax:... Telefax:... Mobilruf:... Mobilruf:... Mail:... Mail:... Grundstückseigentümer: Bankverbindung für Einspeisevergütung: Name:... Kontoinhaber:... Straße:... Kontonummer:... PLZ/Ort:... Bankleitzahl:... Telefon:... Bankinstitut:... Telefax:... Vorsteuerabzugsberechtigt: Steuernummer:... Seite 1 von 7

2 2 Art der Eigenerzeugungsanlage Erstanlage: Anlagenerweiterung: Windkraftanlage: Photovoltaikanlage: Aufstellort: Dachfläche Freifläche: Freifläche Wasserkraftwerk: Geothermie: Brennstoffzelle: Blockheizkraftwerk: eingesetzter Brennstoff:... (z.b. Erdgas, Heizöl, Biogas, Biomasse) Überschusseinspeisung Einspeisung der Gesamtenergie Einspeisung mittels kaufmännisch-bilanzieller Weiterleitung Vergütung nach EEG Vergütung nach KWKG Hinweis: Bitte Nichtzutreffendes durchstreichen Bonusansprüche sind separat und schriftlich anzumelden 3 Standort der Eigenerzeugungsanlage PLZ/Ort:... Straße:... Gemarkung:... Flur:... Flurstück:... Anlage 1 Anlage 2 Topographische Karte (M 1:5000 bis 1:10000) mit eingezeichneten Grundstücksgrenzen und Standort der Anlage Flurkarte ( M 1:500 bis 1:2500) mit eingetragenem Standort und Angabe der Gemarkung, Flur- und Flurstücksnummer Seite 2 von 7

3 Baubeginn:... Probebetrieb:... geplante Inbetriebnahme:... 4 Elektrische en der Eigenerzeugungsanlage Bei Einsatz unterschiedlicher Anlagen sind diese Angaben für jeden Typ gesondert aufzuführen. Dazu sind mehrere enerfassungsblätter zu verwenden. Hersteller:... Anlagentyp / Modultyp:... Anzahl baugleicher Einzelanlagen / Module:... Generatorart: Synchrongenerator Asynchrongenerator Photovoltaikgenerator mit Wechselrichter Generatornennspannung: Generatornennstrom: Leistungsfaktor cos phi bei Nennleistung: Anlaufstrom bei motorischem Anlauf: V A A Subtransient-Längsreaktanz (Anfangsreaktanz) xd": % Synchronisation erfolgt: Nennscheinleistung der Einzelanlage(n): Nennwirkleistung der Einzelanlage(n): Summe der Nennwirkleistung: MS-seitig / NS-seitig kva Elektrischer Wirkungsgrad: % Thermische Leistung (BHKW, KWKG): Thermischer Wirkungsgrad (BHKW, KWKG) % Stromkennziffer (BHKW, KWKG): Seite 3 von 7

4 Bei Photovoltaikanlagen Nennwirkleistung eines Moduls: Summe der Nennwirkleistung: Wechselrichtertyp: Anzahl Wechselrichter: Einspeiseleistung der Wechselrichter: Aufteilung der Leistung auf die Phasen: L1 L2 L3 (max. zul. Unsymmetrie 4,6 kva) Kurzschlussstrom der Eigenerzeugungsanlage Anfangs-Kurzschlusswechselstrom: bezogen auf: ka V Kurzschlussfestigkeit der Gesamtanlage Nennkurzzeitstrom 1s: bezogen auf ka kv nur bei Wechselrichter: Einspeisung bzw. Anschluß: Steuerung: Pulszahl: Kompensationsanlage: vorhanden: Nennleistung: zugeordnet der: geregelt: verdrosselt: zu Saugkreisen ausgebaut: Tonfrequenz-Sperre vorhanden: einphasig / zweiphasig / dreiphasig selbstgeführt / netzgeführt 6pulsig / 12pulsig / puls.mod kvar Einzelanlage / Gesamtanlage mit % für n = für Sperrfrequenz 175 Hz / 183,33 Hz / 206 Hz / 500 Hz Seite 4 von 7

5 5 Schutzeinrichtungen Generatorschutz Kurzschlussschutz: Art:... Typ:... Differentialschutz vorhanden: Statorerdschlussschutz vorhanden: Rückleistungsrelais vorhanden: Vektorsprungrelais vorhanden: Über-/Unterspannungsschutz vorhanden: Über-/Unterfrequenzschutz vorhanden: Schutzeinrichtungen an der Übergabestelle zum E.ON Avacon AG Kurzschlussschutz Art:... Typ:... Spannungs- / Frequenzsteigerungsschutz Art:... Typ:... Erdschlusserfassung Art:... Typ:... Zugängliche Schaltstelle mit Trennfunktion Jederzeit zugängliche Schaltstelle mit Trennfunktion vorhanden: Art der zugänglichen Schaltstelle: HAK /HA-Säule / Übergabestation Seite 5 von 7

6 6 Abschätzung der Jahresarbeit / Leistung Erzeugung: Eigenbedarf der Gesamtanlage: Einspeisung: Installierte Leistung des Eigenbedarfes: gleichzeitiger Eigenbedarf (Vertragsleistung): h/a h/a h/a separates Netzanschlussangebot zur Deckung des Eigenbedarfes der Eigenerzeugungsanlage gewünscht: 7 Anmeldung zum Anschluss an das Niederspannungs-/Mittelspannungsnetz von einem bei der E.ON Avacon AG eingetragenen Installateur um:... Reg.-Nr.:... Für die Anmeldung sind folgende Unterlagen zur Überprüfung einzureichen: - komplett ausgefülltes enerfassungsblatt zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen an das Elektroenergieversorgungsnetz von der E.ON Avacon AG betriebene Netz - einpoliger Übersichtsschaltplan der gesamten elektrischen Anlage mit den en der eingesetzten Betriebsmittel incl. Angaben über kundeneigene Mittelspannungs-Leitungsverbindungen und Schaltanlagen - Lagepläne wie in Punkt 3 beschrieben (Anlagen 1 und 2) - Grundriss- und Schnittzeichnungen der elektrischen Betriebsräume mit Angabe der Leitungsführung und der räumlichen Anordnung der Anlage - Beschreibung der Schutzeinrichtungen mit genauen Angaben über Art, Fabrikat, Schaltung und Funktion sowie Gerätebeschreibung und ggf. eine entsprechende Konformitätserklärung - Nachweis der ausreichenden Kurzschlussfestigkeit der gesamten Anlage - Beitrag der Eigenerzeugungsanlage zum Anfangskurzschlusswechselstrom am Verknüpfungspunkt im Mittelspannungsnetz - Zertifikat, Prüfbericht der elektrischen Eigenschaften der Windenergieanlagen / Photovoltaikanlage - Angaben zur kundeneigenen Übergabestation Seite 6 von 7

7 8 Nachweis eines positiven Bauvorbescheides Ausstellungsbehörde:... um:... Hinweis: gilt nicht für PV-Anlagen auf bereits genehmigten Baukörpern 9 Einverständniserklärung des Grundstückseigentümers Der Grundstückseigentümer (Angaben siehe Seite 1 Punkt 1) erklärt sich damit einverstanden, dass auf dem Grundstück (siehe Seite 1 Punkt 1) die geplante Eigenerzeugungsanlage (siehe Seite 2 Punkt 2) errichtet werden kann. Mehrfachplanungen von Einspeiseanlagen je Flur / Flurstück / Grundstück oder Gebäude sind zu vermeiden und werden von E.ON Avacon nur einmal berücksichtigt (Ort/um) (Unterschrift des Grundstückseigentümer) 10 Erläuterung Dieses enerfassungsblatt ist Bestandteil des Antrages zum Anschluss einer Eigenerzeugungsanlage an das Energieversorgungsnetz von der E.ON Avacon AG. Bei Veränderungen jeglicher Art ist der E.ON Avacon AG unverzüglich schriftlich zu verständigen. Das enerfassungsblatt ist Bestandteil des Stromeinspeisevertrages. Nur vollständig ausgefüllte enerfassungsblätter können bearbeitet werden (Ort/um) (Unterschrift des Antragstellers) Seite 7 von 7

Datenerfassungsblatt zum Anschluss einer Eigenerzeugungsanlage an das Elektrizitätsversorgungsnetz der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co.

Datenerfassungsblatt zum Anschluss einer Eigenerzeugungsanlage an das Elektrizitätsversorgungsnetz der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. Datenerfassungsblatt zum Anschluss einer Eigenerzeugungsanlage an das Elektrizitätsversorgungsnetz der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG 1 Standort der Erzeugungsanlage Straße Hausnummer PLZ,

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen An das von der SWH betriebene Elektroenergieversorgungsnetz

Datenerfassung zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen An das von der SWH betriebene Elektroenergieversorgungsnetz Datenerfassung zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen An das von der SWH betriebene Elektroenergieversorgungsnetz Anlage:, Anlagen Nr.: 1 Angaben zum Antragsteller (Errichter/Betreiber/Vertragspartner/Grundstückseigentümer)

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Windkraftanlagen kleiner 30 kwp an das von Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz

Datenerfassung zum Anschluss von Windkraftanlagen kleiner 30 kwp an das von Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz Avacon AG Großkunden und Einspeiser Postfach 10 02 42 38202 Salzgitter Datenerfassung zum Anschluss von Windkraftanlagen kleiner 30 kwp an das von Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz AIP

Mehr

Anschlussformular Eigenerzeugungsanlage

Anschlussformular Eigenerzeugungsanlage Stadtwerke Böhmetal GmbH Postfach 14 25 29654 Walsrode Datenerfassung zum Anschluss von n an das von der Stadtwerke Böhmetal GmbH betriebene Elektroenergieversorgungsnetz 1. Angaben zum Antragsteller (Errichter/Betreiber/Vertragspartner/Grundstückseigentümer)

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Photovoltaikanlagen an das Elektroenergieversorgungsnetz der Stadtwerke Staßfurt GmbH (StW)

Datenerfassung zum Anschluss von Photovoltaikanlagen an das Elektroenergieversorgungsnetz der Stadtwerke Staßfurt GmbH (StW) Stadtwerke Staßfurt GmbH Athenslebener Weg 15 39418 Staßfurt Anmeldenummer (Vermerk des Netzbetreibers) Datenerfassung zum Anschluss von Photovoltaikanlagen an das Elektroenergieversorgungsnetz der Stadtwerke

Mehr

Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ/Ort:... PLZ/Ort:... Telefon:... Telefon:... Telefax:... Telefax:... Mobilruf:... Mobilruf:...

Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ/Ort:... PLZ/Ort:... Telefon:... Telefon:... Telefax:... Telefax:... Mobilruf:... Mobilruf:... Datenerfassungsblatt zum Anschluss von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen bis 50 kw gemäß KWK-Gesetz an das von der Avacon Netz GmbH betriebene Elektroenergieversorgungsnetz 1 Angaben zum Antragsteller Anlagenbetreiber

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Photovoltaikanlagen ab 30 kwp an das von Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz

Datenerfassung zum Anschluss von Photovoltaikanlagen ab 30 kwp an das von Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz Datenerfassung zum Anschluss von Photovoltaikanlagen ab 30 kwp an das von Avacon AG betriebene Elektroenergieversorgungsnetz 1 Angaben zum Antragsteller Anlagenbetreiber (Vertragspartner): Anlagenerrichter

Mehr

5 Datenblatt zum Anschluss von BHKW an das Stromnetz

5 Datenblatt zum Anschluss von BHKW an das Stromnetz 5 Datenblatt zum Anschluss von BHKW an das Stromnetz Dieses Datenblatt ist Bestandteil des Antrages zum Anschluss von Blockheizkraftwerken (BHKW) an das Stromnetz der Netzgesellschaft Schwerin mbh (NGS).

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der Energienetze Bayern GmbH

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der Energienetze Bayern GmbH Energienetze Bayern GmbH Heinkelstraße 1 93049 Regensburg Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der Energienetze Bayern GmbH Anlage: «Bezeichnung_Anlage», Anlagen

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der e-regio GmbH & Co. KG

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der e-regio GmbH & Co. KG e-regio GmbH & Co. KG Technische Dienste - Netze Postfach 1146 53861 Euskirchen Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der e-regio GmbH & Co. KG 1. Angaben zum Anschlussnehmer

Mehr

Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH

Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH An der Streckbrücke 4 66954 Pirmasens Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH Netzanschlussbegehren

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitunsanlagen an das Erdgasnetz der Stadtwerke Lichtenfels

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitunsanlagen an das Erdgasnetz der Stadtwerke Lichtenfels GAS- UND WASSERWERK, VERKEHRBETRIEB Stadtwerke Lichtenfels Jahnstr. 16 96215 Lichtenfels Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitunsanlagen an das Erdgasnetz der Stadtwerke Lichtenfels Anlage:

Mehr

Anmeldeformular Eigenerzeugungsanlage. Anmeldung einer Einspeiseanlage an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Böhmetal

Anmeldeformular Eigenerzeugungsanlage. Anmeldung einer Einspeiseanlage an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Böhmetal Anmeldung einer Einspeiseanlage an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Böhmetal Der Anschluss einer Einspeiseanlage an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Böhmetal GmbH setzt die Einhaltung einiger

Mehr

Muster. Abrechnungsmessung entsprechend VBEW Schaltbild A1 A2 A3 B1 B2 B3 B4 C1 C2 D1 D2 D3

Muster. Abrechnungsmessung entsprechend VBEW Schaltbild A1 A2 A3 B1 B2 B3 B4 C1 C2 D1 D2 D3 Datenerfassung für Einspeiseanlagen Anlage zur Anmeldung zum Anschluss an das Stromnetz Anlagenbetreiber Anlagentyp 1 Vorname, Name, Firma Photovoltaik (PV) Biomasse Straße, Hausnummer PLZ, Ort Kraft-Wärme-

Mehr

F.2 Datenblatt für Erzeugungsanlagen Seite 1 von 3

F.2 Datenblatt für Erzeugungsanlagen Seite 1 von 3 F.2 Datenblatt für Erzeugungsanlagen Seite 1 von 3 Gilt als Datenblatt F.2 gemäß VDE-AR-N 4105:2011-08 und als Datenblatt F.1 gemäß BDEW TR EEA MS 2008-06 1. Anlagenanschrift: Straße, Hausnummer Ggf. Gemarkung,

Mehr

Datenblatt für eine Eigenerzeugungsanlage für den Parallelbetrieb mit dem Netz des Verteilungsnetzbetreibers (VNB)

Datenblatt für eine Eigenerzeugungsanlage für den Parallelbetrieb mit dem Netz des Verteilungsnetzbetreibers (VNB) Datenblatt für eine Eigenerzeugungsanlage für den Parallelbetrieb mit dem Netz des Verteilungsnetzbetreibers (VNB) Betreiber (Vertragspartner) Anlagenanschrift: Name: Straße: Straße: PLZ, Ort: PLZ, Ort

Mehr

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der Bayernwerk AG

Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der Bayernwerk AG Bayernwerk AG Lilienthalstr. 7 93049 Regensburg Datenerfassung zum Anschluss von Biogasaufbereitungsanlagen an das Erdgasnetz der Bayernwerk AG 1 Angaben zum Anschlussnehmer (Betreiber) Betreiber (Vertragspartner):

Mehr

Inbetriebsetzungsprotokoll für eine PV Anlage

Inbetriebsetzungsprotokoll für eine PV Anlage Inbetriebsetzungsprotokoll für eine PV Anlage Für den Parallelbetrieb mit dem Netz der Stadtwerke Konstanz GmbH (Diese Seiten müssen vom Anlagenerrichter ausgefüllt werden) Betreiber (Vertragspartner)

Mehr

Kundendatenblatt für Blockheizkraftwerke (KWK Anlagen)

Kundendatenblatt für Blockheizkraftwerke (KWK Anlagen) Seite 1 von 5 Kundendatenblatt für Blockheizkraftwerke (KWK Anlagen) 1. Angaben zum Anlagenbetreiber 1.1 Anschrift des Anlagenbetreibers Name oder Firma Anlagenbetreiber:... Ansprechpartner (insb. bei

Mehr

F.1 Datenblatt für Erzeugungsanlagen Seite 1 von 2

F.1 Datenblatt für Erzeugungsanlagen Seite 1 von 2 F.1 Datenblatt für Erzeugungsanlagen Seite 1 von 2 Gilt als Datenblatt F.2 gemäß VDE-AR-N 4105:2011-08 und als Datenblatt F.1 gemäß BDEW TR EEA MS 2008-06 1. Anlagenanschrift: Straße, Hausnummer PLZ, Ort

Mehr

ENYSUN Freischaltstelle für Erzeugungsanlagen

ENYSUN Freischaltstelle für Erzeugungsanlagen Freischaltstelle für n ÜSE PV-odule PV-enerator- Anschlusskasten Wechselrichter Welche Richtlinien behandeln den Anschluss von n ans Netz? Beim Parallelbetrieb von n (z. B. Photovoltaik, Wind- und Wasserkraft,

Mehr

Datenblatt Eigenerzeugungsanlagen und Stromspeicher am Niederspannungsnetz

Datenblatt Eigenerzeugungsanlagen und Stromspeicher am Niederspannungsnetz Datenblatt Eigenerzeugungsanlagen und Stromspeicher am Niederspannungsnetz Gilt als Datenblatt F.2 gemäß VDE AR-N 4105 in der Fassung von August 2011 Anlagenbetreiber Errichter der Anlage (Installateur)

Mehr

Anschluss von Erzeugungsanlagen

Anschluss von Erzeugungsanlagen - Antrag - Anlagenanschrift Bezeichnung der Anlage Anschlussnehmer Anlagenbetreiber (Einspeiser) Anlagenerrichter (Elektrofachbetrieb) Installateur-Nummer beim VNB Anlagen zum Antrag Das Formular "Hausanschlussantrag"

Mehr

G.1 Antragstellung für Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

G.1 Antragstellung für Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz G.1 Antragstellung für Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (vom Anschlussnehmer auszufüllen) Anlagenanschrift Anschlussnehmer (Eigentümer) Anlagenbetreiber Anlagenerrichter Firma, Ort Eintragungsnummer

Mehr

I Bei der Anfrage zum Anschluss einer EZA sind folgende Unterlagen/ Informationen notwendig:

I Bei der Anfrage zum Anschluss einer EZA sind folgende Unterlagen/ Informationen notwendig: Checkliste für die Anmeldung und Inbetriebnahme von Erzeugungsanlagen (EZA) 30 kva /kwp und vorhandenen Anschluss am Niederspannungsnetz Stromversorgung Angermünde GmbH. I Bei der Anfrage zum Anschluss

Mehr

Ergänzungen und Erläuterungen zu der Anwendungsregel VDE-AR-N 4105

Ergänzungen und Erläuterungen zu der Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 Ergänzungen und Erläuterungen zu der Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

Mehr

ANHANG F INBETRIEBSETZUNGSPROTOKOLL - ERZEUGUNGSANLAGEN NIEDERSPANNUNG. Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105:

ANHANG F INBETRIEBSETZUNGSPROTOKOLL - ERZEUGUNGSANLAGEN NIEDERSPANNUNG. Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105: 1 ANHANG F INBETRIEBSETZUNGSPROTOKOLL - ERZEUGUNGSANLAGEN NIEDERSPANNUNG Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105:2011-08 F.1 INBETRIEBSETZUNGSPROTOKOLL ERZEUGUNGSANLAGEN NIEDERSPANNUNG (normativ)

Mehr

Welche Richtlinien behandeln den Anschluss von Erzeugungsanlagen ans Netz?

Welche Richtlinien behandeln den Anschluss von Erzeugungsanlagen ans Netz? Freischaltstelle für n PV-odule PV-enerator- Anschlusskasten Welche Richtlinien behandeln den Anschluss von n ans Netz? Beim Parallelbetrieb von n (z. B., Wind- und Wasserkraft, BHKW) am öffentlichen Stromnetz

Mehr

Datenblatt zum Anschluss von Windenergieanlagen an das Stromnetz

Datenblatt zum Anschluss von Windenergieanlagen an das Stromnetz Dieses Datenblatt ist Bestandteil des Antrages zum Anschluss von Windenergieanlagen der Netzgesellschaft Schwerin mbh (NGS). Das ausgefüllte Datenblatt ist Vorraussetzung für die netztechnische Bewertung.

Mehr

Datenblatt einer Erzeugungsanlage Mittelspannung 1 (4) Geothermie Wasserkraftwerk Windenergieanlage

Datenblatt einer Erzeugungsanlage Mittelspannung 1 (4) Geothermie Wasserkraftwerk Windenergieanlage F Vordrucke Der Netzbetreiber legt die Inhalte der Vordrucke eigenverantwortlich fest. F.1 Datenblatt einer Erzeugungsanlage Mittelspannung Datenblatt einer Erzeugungsanlage Mittelspannung 1 (4) Anlagenanschrift

Mehr

Richtlinie Ergänzung zur VDE-AR-N 4105 Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

Richtlinie Ergänzung zur VDE-AR-N 4105 Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz Richtlinie Ergänzung zur VDE-AR-N 4105 Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz gültig ab 1. August 2011 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Jederzeit

Mehr

Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz. Merkblatt zur VDEW-Richtlinie. 4. Ausgabe 2001

Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz. Merkblatt zur VDEW-Richtlinie. 4. Ausgabe 2001 Merkblatt zur VDEW-Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz 4. Ausgabe 2001 Herausgegeben vom Verband der Netzbetreiber VDN e.v. beim VDEW März 2004 Verband der Netzbetreiber VDN e.v. beim

Mehr

Formulare zur Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (BDEW)

Formulare zur Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (BDEW) Formulare zur Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (BDEW) Zusätzliche Anforderungen an Anschluss und Parallelbetrieb MDN Main-Donau Netzgesellschaft mbh 01/2015 1/10 C Formulare

Mehr

Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (BDEW)

Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (BDEW) Formulare zur Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (BDEW) Zusätzliche Anforderungen an Anschluss und Parallelbetrieb N-ERGIE Netz GmbH 01/2014 1/10 C Formulare C 1 Datenblatt

Mehr

Datenerfassungsblatt zur Beurteilung von Netzrückwirkungen

Datenerfassungsblatt zur Beurteilung von Netzrückwirkungen Datenerfassungsblatt zur Beurteilung von Netzrückwirkungen [Einzureichen mit der Anmeldung zum Netzanschluss (Strom) für Anlagen nach TAB Abschnitt 10 bzw. nach "Technische Richtlinie - Transformatorenstationen

Mehr

Antrag zur Inbetriebsetzung / Abnahme einer EEG / KWK Anlage

Antrag zur Inbetriebsetzung / Abnahme einer EEG / KWK Anlage Antrag zur Inbetriebsetzung / Abnahme einer EEG / KWK Anlage Elektroinstallateur: (eingetragen im Installateurverzeichnis) Antragsteller: (Betreiber der Anlage/Angaben für den Einspeisevertrag) Firma /

Mehr

Anmeldung zum Anschluss Inbetriebsetzung einer Erzeugungsanlage am Mittelspannungsnetz

Anmeldung zum Anschluss Inbetriebsetzung einer Erzeugungsanlage am Mittelspannungsnetz Name des VNB Anmeldung zum Anschluss Inbetriebsetzung einer Erzeugungsanlage am Mittelspannungsnetz Anschrift des Verteilungsnetzbetreibers (VNB) Angaben zum Netzanschluss Name des VNB Stadtwerke Schwäbisch

Mehr

Anmeldung/Datenblatt einer Eigenerzeugungsanlage (BHKW) für den Parallelbetrieb mit dem Netz der Stadtwerke Schweinfurt GmbH

Anmeldung/Datenblatt einer Eigenerzeugungsanlage (BHKW) für den Parallelbetrieb mit dem Netz der Stadtwerke Schweinfurt GmbH Anmeldung/Datenblatt einer Eigenerzeugungsanlage (BHKW) für den Parallelbetrieb mit dem Netz der Stadtwerke Schweinfurt GmbH Strom FS 2011 Blatt 1 von 1 Bodelschwinghstr. 1, 97421 Schweinfurt Tel.: 09721/931-429

Mehr

Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105:2011-08. Anhang F (normativ)

Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105:2011-08. Anhang F (normativ) Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105:2011-08 Anhang F (normativ) F.1 Inbetriebsetzungsprotokoll für Erzeugungsanlagen Inbetriebsetzungsprotokoll Erzeugungsanlagen Niederspannung (vom Anlagenerrichter

Mehr

Kundendatenblatt für PV-Anlagen

Kundendatenblatt für PV-Anlagen (Seite 1 von 6) 1. Angaben zum Anlagenbetreiber 1.1. Anschrift des Anlagenbetreibers Ansprechpartner (,Vorname) Telefon Mobil* Fax* E-Mail* * freiwillige Angabe 1.2. Postanschrift (sofern von 1.1 abweichend)

Mehr

Datenblatt für Anlage/n zur Erzeugung von Strom aus Windenergie

Datenblatt für Anlage/n zur Erzeugung von Strom aus Windenergie Anlage 2 Datenblatt für Anlage/n zur Erzeugung von Strom aus Windenergie Anlagenbetreiber Errichter der Anlage Fa./Name:.. Fa./Name:.. Straße:.. Straße:.. PLZ, Ort:.. PLZ, Ort:.. Telefon: Telefon Fax:

Mehr

Anlagen zum Datenerfassungsblatt zur Beurteilung von Netzrückwirkungen:

Anlagen zum Datenerfassungsblatt zur Beurteilung von Netzrückwirkungen: Anmeldung zustimmungspflichtiger elektrischer Anlagen und Verbrauchsgeräte nach TAB 2007 Zusätzliche Datenblätter zur Anmeldung zum Netzanschluss (Strom) Datenerfassungsblatt zur Beurteilung von Netzrückwirkungen

Mehr

Es gilt das Inbetriebsetzungsdatum der Erzeugungsanlage, also der erstmalige Netzparallelbetrieb.

Es gilt das Inbetriebsetzungsdatum der Erzeugungsanlage, also der erstmalige Netzparallelbetrieb. Anwendungsbeginn Anwendungsbeginn der VDE-Anwendungsregel ist 2011-08-01. Es gilt das Inbetriebsetzungsdatum der Erzeugungsanlage, also der erstmalige Netzparallelbetrieb. Daneben darf die VDEW-/VDN-Richtlinie

Mehr

VERTRAG. über die Einspeisung elektrischer Energie aus KWK-Anlagen mit Leistungsmessung zwischen

VERTRAG. über die Einspeisung elektrischer Energie aus KWK-Anlagen mit Leistungsmessung zwischen VERTRAG über die Einspeisung elektrischer Energie aus KWK-Anlagen mit Leistungsmessung zwischen Einspeiser Straße Hausnummer Postleitzahl Ort nachstehend "Einspeiser" genannt Anlagenanschrift: und Beschaffung

Mehr

Anmeldung einer Photovoltaikanlage zur Einspeisung in das Netz des Netzbetreibers

Anmeldung einer Photovoltaikanlage zur Einspeisung in das Netz des Netzbetreibers Neuanlage Anlagenerweiterung Änderung des Anlagenbetreibers Anlagenbetreiber/Anlagenbetreiberin -- Vorname Name Straße/Hausnummer Telefon-/Faxnummer PL/Ort Anlagenanschrift - Straße/Hausnummer Gemarkung

Mehr

Merkblatt zur Errichtung einer Eigenerzeugungsanlage (Photovoltaik, Wasserkraft- und Blockheizkraftwerk)

Merkblatt zur Errichtung einer Eigenerzeugungsanlage (Photovoltaik, Wasserkraft- und Blockheizkraftwerk) Merkblatt zur Errichtung einer Eigenerzeugungsanlage (Photovoltaik, Wasserkraft- und Blockheizkraftwerk) 1.) Allgemeines Gemäß EEG sind die Betreiber von Photovoltaikanlagen verpflichtet, Standort und

Mehr

Technische Grundlagen über den Parallelbetrieb von EEG-Eigenerzeugungsanlagen mit dem Niederspannungs-Versorgungsnetz der EWF (NB)

Technische Grundlagen über den Parallelbetrieb von EEG-Eigenerzeugungsanlagen mit dem Niederspannungs-Versorgungsnetz der EWF (NB) Technische Grundlagen über den Parallelbetrieb von EEG-Eigenerzeugungsanlagen mit dem Niederspannungs-Versorgungsnetz der EWF (NB) Für den Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen, die in das Niederspannungsversorgungsnetz

Mehr

Antrag zur Inbetriebsetzung / Abnahme einer EEG / KWK Anlage

Antrag zur Inbetriebsetzung / Abnahme einer EEG / KWK Anlage Antrag zur Inbetriebsetzung / Abnahme einer EEG / KWK Anlage Elektroinstallateur: (eingetragen im Installateurverzeichnis) Antragsteller: (Betreiber der Anlage/Angaben für den Einspeisevertrag) Firma /

Mehr

Ergänzungen zu Stand:

Ergänzungen zu Stand: Ergänzungen zu Stand: 06.03.2015 Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Mittelspannungsnetz TAB Mittelspannung 2008 des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. Zusätzliche

Mehr

zur Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (VDE- AR-N 4105)

zur Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (VDE- AR-N 4105) Ergänzende Hinweise zur Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (VDE- AR-N 4105) für das Versorgungsgebiet der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) Richtlinien und Erläuterungen

Mehr

Antragstellung Erzeugungsanlage am Mittelspannungsnetz. Anschlussnehmer / Eigentümer. Anlagenanschrift. Anlagenerrichter / Elektrofachbetrieb

Antragstellung Erzeugungsanlage am Mittelspannungsnetz. Anschlussnehmer / Eigentümer. Anlagenanschrift. Anlagenerrichter / Elektrofachbetrieb A Antragstellung Anschlussnehmer / Eigentümer Gemarkung Flurstück Datum Unterschrift des Anschlussnehmers (Entspricht den Vordrucken der BDEW TR EEA MS 2008-06) Erstanlage Erweiterung weitere Anlage Rückbau

Mehr

Einspeisevergütung für im Kalenderjahr 2012 neu in Betrieb genommene Eigenerzeugungsanlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG vom

Einspeisevergütung für im Kalenderjahr 2012 neu in Betrieb genommene Eigenerzeugungsanlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG vom Einspeisevergütung für im Kalenderjahr 2012 neu in Betrieb genommene Eigenerzeugungsanlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG vom 28.07.2011 Grundlage: Zum 1. Januar 2012 ist das novellierte Gesetz

Mehr

ERZEUGUNGSANLAGE AM MITTELSPANNUNGSNETZ ABSTIMMUNGSKRITERIEN MIT DEM VNB

ERZEUGUNGSANLAGE AM MITTELSPANNUNGSNETZ ABSTIMMUNGSKRITERIEN MIT DEM VNB ERZEUGUNGSANLAGE AM MITTELSPANNUNGSNETZ ABSTIMMUNGSKRITERIEN MIT DEM VNB Stand: 1. November 2015 Gemäß BDEW-Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (Richtlinie für den Anschluss und Parallelbetrieb

Mehr

Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz. Ergänzende Hinweise zur VDEW-Richtlinie. 4. Ausgabe 2001

Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz. Ergänzende Hinweise zur VDEW-Richtlinie. 4. Ausgabe 2001 Ergänzende Hinweise zur VDEW-Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz 4. Ausgabe 2001 Herausgegeben vom Verband der Netzbetreiber VDN e.v. beim VDEW September 2005 Verband der Netzbetreiber

Mehr

Diese Auswahlblätter sind grundsätzlich zur Anwendung bei Erzeugungsanlagen vorgesehen, die neu errichtet oder erweitert werden.

Diese Auswahlblätter sind grundsätzlich zur Anwendung bei Erzeugungsanlagen vorgesehen, die neu errichtet oder erweitert werden. Einleitung Die Förderung des eingespeisten bzw. erzeugten Stroms nach dem Erneuerbare-Energien- Gesetz (EEG) bzw. dem Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) erfordert entsprechende Messkonzepte. Schon allein

Mehr

Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105: Anhang F (normativ) kva I max. Wirkleistung P Amax

Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105: Anhang F (normativ) kva I max. Wirkleistung P Amax Vordrucke (verpflichtend) nach VE-AR-N 4105:2011-08 Anhang F (normativ) F.1 lnbetriebsetzungsprotokoll für Erzeugungsanlagen lnbetriebsetzungsprotokoll - Erzeugungsanlagen Niederspannung (vom Anlagenerrichter

Mehr

Netzanfrage Für den Paralellbetrieb einer Erzeugungsanlage am Verteilnetz der NEW Netz GmbH Muster

Netzanfrage Für den Paralellbetrieb einer Erzeugungsanlage am Verteilnetz der NEW Netz GmbH Muster Netzanfrage Für den Paralellbetrieb einer Erzeugungsanlage am Verteilnetz der NEW Netz GmbH Muster NEW Netz GmbH Netzanschlussteam EEG und KWK Tel.: 02451 624 3020 Fax: 02451 624 14 3020 E-Mail: netzeinspeisung@new-netz-gmbh.de

Mehr

Anmeldung zum Parallelbetrieb einer PV-Anlage mit dem Netz der Stadtwerke Schweinfurt GmbH

Anmeldung zum Parallelbetrieb einer PV-Anlage mit dem Netz der Stadtwerke Schweinfurt GmbH Anmeldung zum Parallelbetrieb einer PV-Anlage mit dem Netz der Stadtwerke Schweinfurt GmbH Strom FS 2003 Seite 1 von 3 Bitte Antrag vollständig ausfüllen! Kontaktdaten Stadtwerke Schweinfurt GmbH: Ansprechpartner:

Mehr

Einheiten-Zertifikat

Einheiten-Zertifikat : Einheiten-Zertifikat Viessmann Kraft-Wärme-Kopplung GmbH Emmy-Noether-Str. 3 86899 Landsberg am Lech Deutschland Typ Erzeugungseinheit: Blockheizkraftwerk, VKM Typ 1 Modell/ Nennleistung: Software Version:

Mehr

Anschluss und Betrieb von Stromspeichern am Niederspannungsnetz. November 2013

Anschluss und Betrieb von Stromspeichern am Niederspannungsnetz. November 2013 Anschluss und Betrieb von Stromspeichern am 2 Stromspeicher am Anwendung/Einsatz Lastoptimierung innerhalb der Kundenanlage, Ertragsoptimierung der PV-Anlage für den Anlagenbetreiber Grundsätzlich gelten

Mehr

Merkblatt zur VDEW-Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz 4. Ausgabe 2001 herausgegeben vom Verband der Netzbetreiber VDN e.v. beim VDE März 2004 Verband der Netzbetreiber - VDN e.v.

Mehr

oder geben Sie die Unterlagen in unserem Kundenzentrum, Wismarsche Straße 1 in Grevesmühlen ab.

oder geben Sie die Unterlagen in unserem Kundenzentrum, Wismarsche Straße 1 in Grevesmühlen ab. Sehr geehrte Damen und Herren, um Ihnen den Anschluss Ihrer Erzeugungsanlage (EZA) so einfach wie möglich zu machen, möchten wir Ihnen den Bearbeitungsablauf kurz darstellen. Des Weiteren finden Sie auf

Mehr

Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105: Anhang F (normativ)

Vordrucke (verpflichtend) nach VDE-AR-N 4105: Anhang F (normativ) Lizenziert für die Stadtwerke Haslach. Alle Rechte vorbehalten. Vordrucke (verpflichtend) nach VE-AR-N 45:11-8 Anhang F (normativ) F.1 lnbetriebsetzungsprotokoll für Erzeugungsanlagen lnbetriebsetzungsprotokoll

Mehr

Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage)

Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage) Technische Werke Naumburg GmbH Steinkreuzweg 9 06618 Naumburg Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage) Eingangsvermerk: vom: Anzahl der Exemplare Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/

Mehr

Anlage zu Ziffer 13 der TAB 2007 Erzeugungsanlagen mit bzw. ohne Parallelbetrieb Stand: 01.07.2016

Anlage zu Ziffer 13 der TAB 2007 Erzeugungsanlagen mit bzw. ohne Parallelbetrieb Stand: 01.07.2016 Anlage zu Ziffer 13 der TAB 2007 Erzeugungsanlagen mit bzw. ohne Parallelbetrieb Stand: 01.07.2016 Inhalt 1. Allgemeines..1 2. Volleinspeisung 2 2.1. Volleinspeisung einphasig......... 2 2.2. Volleinspeisung

Mehr

Sonnencent-Förderprogramm der Elektrizitätswerke Schönau (EWS) für PV-Anlagen, Blockheizkraftwerke und Brennstoffzellen

Sonnencent-Förderprogramm der Elektrizitätswerke Schönau (EWS) für PV-Anlagen, Blockheizkraftwerke und Brennstoffzellen Die EWS Vertriebs GmbH möchte Sie mit dem Sonnencent-Förderprogramm ermuntern und unterstützen, in eine nachhaltige ökologische Energieproduktion zu investieren. Dazu gehören Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke.

Mehr

3-phasige Erzeugungseinheit REFUsol GmbH, Uracher Str. 91, D Metzingen

3-phasige Erzeugungseinheit REFUsol GmbH, Uracher Str. 91, D Metzingen Erzeugungseinheit nach VDE-AR-N 4105 REFUsol 020K-SCI 3-phasige Erzeugungseinheit Hersteller Typ REFUsol GmbH, Uracher Str. 91, D-72555 Metzingen 807R020 max. Wirkleistung P Emax 20,0 kw max. Scheinleistung

Mehr

Die Einspeisevergütung aus dem EEG stellt sich ab wie folgt dar:

Die Einspeisevergütung aus dem EEG stellt sich ab wie folgt dar: Einspeisevergütung für im Kalenderjahr 2014 neu in Betrieb genommene Eigenerzeugungsanlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG vom 21.07.2014 (EEG 2014) Grundlage: Zum 1. August 2014 ist das novellierte

Mehr

Ergänzende Technische Anschlussbedingungen (Niederspannungsnetz)

Ergänzende Technische Anschlussbedingungen (Niederspannungsnetz) Ergänzende Technische Anschlussbedingungen (Niederspannungsnetz) der für KWK Anlagen gültig ab 20. November 2014 1/15 Inhalt 1 Allgemeines...3 2 Benötigte Unterlagen (Checkliste)...4 3 Anschlusskriterien...5

Mehr

Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/ Anschlussänderung

Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/ Anschlussänderung Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage) Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/ Anschlussänderung Fertigstellungsanzeige / Anmeldung zur Anschlussnutzung /Anlagenänderung / Inbetriebsetzungsauftrag

Mehr

1 Bedeutung der erneuerbaren Energien für die Elektroenergieversorgung Allgemeines Kenngrößen 23

1 Bedeutung der erneuerbaren Energien für die Elektroenergieversorgung Allgemeines Kenngrößen 23 Inhalt 1 Bedeutung der erneuerbaren Energien für die Elektroenergieversorgung 21 1.1 Allgemeines 21 1.2 Kenngrößen 23 2 Erzeugungsanlagen 28 2.1 Allgemeines 28 2.2 Photovoltaik 29 2.2.1 Elektrische Ersatzschaltung

Mehr

CO 20 PT Zertifikate und Netzanschlussbedingungen (VDE-AR-N 4105)

CO 20 PT Zertifikate und Netzanschlussbedingungen (VDE-AR-N 4105) CO 20 PT Zertifikate und Netzanschlussbedingungen (VDE-AR-N 4105) Stand April 2013 VDE-AR-N 4105:2011-8 F.2 Datenblatt für Erzeugungsanlagen mit CO 20 PT Datenblatt - Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

Mehr

Einspeisevertrag. Vertrag über die Abnahme und Vergütung elektrischer Energie aus konventioneller Stromerzeugung. zwischen

Einspeisevertrag. Vertrag über die Abnahme und Vergütung elektrischer Energie aus konventioneller Stromerzeugung. zwischen Einspeisevertrag Vertrag über die Abnahme und Vergütung elektrischer Energie aus konventioneller Stromerzeugung zwischen [Vorname] [Name] [Straße Hausnummer] [PLZ] [Ort] Kundennummer: [GIS/MIS] Anlagennummer

Mehr

(Stand Dezember 2011) Einspeisemanagement nach EEG 6 Seite 1 von 8

(Stand Dezember 2011) Einspeisemanagement nach EEG 6 Seite 1 von 8 Technische Mindestanforderungen der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) für das Einspeisemanagement von EEG-Anlagen nach 6 Abs. 1 EEG 2012 (Anlagen >100 kw) (Stand Dezember 2011) Einspeisemanagement

Mehr

Betr.: Elektrische Daten BHKW- Anlagen Baureihe BGA synchron

Betr.: Elektrische Daten BHKW- Anlagen Baureihe BGA synchron Fax to: Firma: Fax Nr.: agrogen GmbH Energiepark 4 D-91732 Merkendorf T +49 9826 6585 0 F +49 9826 6585 200 info@agrogen.eu www.agrogen.eu Ihr Zeichen Unser Zeichen Datum -JU-00 12. April 2011 Betr.: Elektrische

Mehr

Merkblatt für die Errichtung einer Eigenerzeugungsanlage (Blockheizkraftwerk, Wasserkraft-, Windkraft- und Photovoltaikanlage)

Merkblatt für die Errichtung einer Eigenerzeugungsanlage (Blockheizkraftwerk, Wasserkraft-, Windkraft- und Photovoltaikanlage) BUTZBACHER NETZBETRIEB GMBH & CO. KG Merkblatt für die Errichtung einer Eigenerzeugungsanlage (Blockheizkraftwerk, Wasserkraft-, Windkraft- und Photovoltaikanlage) Aktuelle Hinweise für die Anmeldung und

Mehr

Anwendungshilfe zum Anschluss und zur Vergütung von Erzeugungsanlagen an das Netz der OsthessenNetz GmbH

Anwendungshilfe zum Anschluss und zur Vergütung von Erzeugungsanlagen an das Netz der OsthessenNetz GmbH Anwendungshilfe zum Anschluss und zur Vergütung von 1. Gesetzliche Voraussetzungen 1.1 Meldung an Bundesnetzagentur Nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz vom 21. Juli 2014 (EEG) ist gemäß 6 EEG jeder EEG-Anlagenbetreiber

Mehr

Datenblatt zur Vorprüfung von dezentralen Energieerzeugungsanlagen (DEA) an das Hochspannungsnetz der Schleswig-Holstein Netz AG

Datenblatt zur Vorprüfung von dezentralen Energieerzeugungsanlagen (DEA) an das Hochspannungsnetz der Schleswig-Holstein Netz AG Datenblatt zur Vorprüfung von dezentralen Energieerzeugungsanlagen (DEA) an das Seite: 1 von 4 Hinweise Dieses Datenblatt ist Bestandteil des Antrages auf Anschluss von DEA an das Netz der Schleswig-Holstein.

Mehr

Einspeisemanagement bei EEG- und KWK-Anlagen im Netzgebiet der SWR Energie GmbH & Co. KG

Einspeisemanagement bei EEG- und KWK-Anlagen im Netzgebiet der SWR Energie GmbH & Co. KG Einspeisemanagement bei EEG- und KWK-Anlagen im Netzgebiet der Allgemeines Nach 9 Nr.1 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes in der ab 1. Januar 2017 geltenden Fassung müssen (1) Anlagenbetreiberinnen und

Mehr

Erläuterungen zum Formular zur Meldung von Photovoltaikanlagen an die Bundesnetzagentur

Erläuterungen zum Formular zur Meldung von Photovoltaikanlagen an die Bundesnetzagentur Erläuterungen zum Formular zur Meldung von Photovoltaikanlagen an die Bundesnetzagentur Die Betreiberinnen und Betreiber von Photovoltaikanlagen sind verpflichtet, der Bundesnetzagentur gemäß 16 Abs. 2

Mehr

Anlagenart/Energieträger. Straße. kwp PLZ. kva Flur. Ort. Flurstückk. EEG und. Betreiber. ferngesteuerte. ist gemäß. EWR Netz GmbH NG_S_193_07 14

Anlagenart/Energieträger. Straße. kwp PLZ. kva Flur. Ort. Flurstückk. EEG und. Betreiber. ferngesteuerte. ist gemäß. EWR Netz GmbH NG_S_193_07 14 Datenblatt Messkonzepte EEG/KWKG G Standort der Anlage Angabe zur Anlage A Betreiber Anlagenart/Energieträger Straße gesamte Modulleistung kwp PLZ Ort gesamte Wechselrichterleistung kva Flur Flurstückk

Mehr

Erneuerbare Energie aus Sicht eines Netzbetreibers

Erneuerbare Energie aus Sicht eines Netzbetreibers Erneuerbare Energie aus Sicht eines Netzbetreibers Stand 09.02.2012 LEW Verteilnetz GmbH 14.02.2012 Seite 1 Das Stromnetz LEW Verteilnetz GmbH Wesentliche Kennziffern > Hochspannung (110 kv) Freileitung

Mehr

ENERGATOR - Mini-BHKWs EVU: VDE-Inbetriebsetzungsprotokoll, Zählerdatenblatt, Messkonzept

ENERGATOR - Mini-BHKWs EVU: VDE-Inbetriebsetzungsprotokoll, Zählerdatenblatt, Messkonzept ENERGATOR - Mini-BHKWs EVU: VDE-Inbetriebsetzungsprotokoll, Zählerdatenblatt, Messkonzept Tel.: 089 / 800 653-0 1. VDE- Inbetriebsetzungsprotokoll EVU: VDE-Inbetriebsetzungsprotokoll Zählerdatenblatt,

Mehr

SÜC Energie und H 2 O GmbH

SÜC Energie und H 2 O GmbH Einspeisemanagement bei EEG- und KWK-Anlagen im Netzgebiet der SÜC Energie und H 2 O GmbH Allgemeines Nach 9 Nr.1 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes in der ab 1. Januar 2017 geltenden Fassung müssen (1)

Mehr

POWER QUALITY Vertiefungsseminar 2007 Photovoltaikanlagen Prof. Dr. Jürgen Schlabbach, Fachhochschule Bielefeld

POWER QUALITY Vertiefungsseminar 2007 Photovoltaikanlagen Prof. Dr. Jürgen Schlabbach, Fachhochschule Bielefeld POWER QUALITY Vertiefungsseminar 27 Photovoltaikanlagen Prof. Dr. Jürgen Schlabbach, Fachhochschule Bielefeld juergen.schlabbach@fh-bielefeld.de 1. Grundlagen der Photovoltaik 2. Funktioneller Aufbau von

Mehr

Anschlussgesuch für Energieerzeugungsanlagen (EEA) Nr.

Anschlussgesuch für Energieerzeugungsanlagen (EEA) Nr. Gemeindewerke Schübelbach Grünhaldenstrasse 3 8862 Schübelbach Anschlussgesuch für Energieerzeugungsanlagen (EEA) Nr. 1. Allgemeine Angaben Gesuchsteller/ Gesuchstellerin Pro- Projektverfasser/ jektverfasserin

Mehr

F.1 Inbetriebsetzungsprotokoll Erzeugungsanlagen Niederspannung

F.1 Inbetriebsetzungsprotokoll Erzeugungsanlagen Niederspannung F.1 Inbetriebsetzungsprotokoll Erzeugungsanlagen Niederspannung (vom Anlagenerrichter auszufüllen) Anlagenanschrift Vorname, Name Straße, Hausnummer PLZ, Ort Anlagenerrichter (Elektrofachbetrieb) Firma,

Mehr

A N M E L D U N G PV-Dachanlagen zur kaufmännischen Abwicklung der EEG-Förderung

A N M E L D U N G PV-Dachanlagen zur kaufmännischen Abwicklung der EEG-Förderung A N M E L D U N G PV-Dachanlagen zur kaufmännischen Abwicklung der EEG-Förderung An die Stadtwerke Mössingen Freiherr vom Stein Strasse 18 72116 Mössingen - nachfolgend Netzbetreiber genannt - durch 1.

Mehr

Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage)

Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage) Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage) Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/ Anschlussänderung Anmeldung zur Anschlussnutzung/Anlagenänderung/Inbetriebsetzungsauftrag Eingangsvermerk:

Mehr

Erforderliche Unterlagen

Erforderliche Unterlagen Erforderliche Unterlagen 1. Meldung des Vorhabens vor Inbetriebnahme der Anlage (an den Netzbetreiber) 2. Datenblatt A zur Inbetriebnahme von EEG- oder KWK-Anlagen 3. Datenblatt B zur Inbetriebnahme von

Mehr

VERTRAG. über die Einspeisung elektrischer Energie aus EEG-Anlagen ohne Leistungsmessung. zwischen

VERTRAG. über die Einspeisung elektrischer Energie aus EEG-Anlagen ohne Leistungsmessung. zwischen VERTRAG über die Einspeisung elektrischer Energie aus EEG-Anlagen ohne Leistungsmessung zwischen EinspeiserName EinspeiserStraße 00000 EinspeiserStadt nachstehend "Einspeiser" genannt und Stadtwerke Andernach

Mehr

VERTRAG. über die Einspeisung elektrischer Energie aus EEG-Anlagen ohne Leistungsmessung. zwischen

VERTRAG. über die Einspeisung elektrischer Energie aus EEG-Anlagen ohne Leistungsmessung. zwischen VERTRAG über die Einspeisung elektrischer Energie aus EEG-Anlagen ohne Leistungsmessung zwischen EinspeiserName EinspeiserStraße 00000 EinspeiserStadt nachstehend "Einspeiser" genannt und Licht-, Kraft-

Mehr

Ansätze BHKWs zu virtuellen Kraftwerken zu vernetzen

Ansätze BHKWs zu virtuellen Kraftwerken zu vernetzen 18.11.2009 Ansätze BHKWs zu virtuellen Kraftwerken zu vernetzen Mail: wehrmann@iee.tu-clausthal.de, Tel.: 05323/72-2595 URL: www.iee.tu-clausthal.de Laborumgebung Energiepark Clausthal Projekt Virtuelles

Mehr

Leitfaden Photovoltaikanlagen

Leitfaden Photovoltaikanlagen Leitfaden Photovoltaikanlagen Genehmigung, Errichtung, Inbetriebnahme und Betrieb von Eigenerzeugungsanlagen INHALT 1. Einführung... 2 2. Ablauf für den Netzanschluss der Eigenerzeugungsanlage... 2 3.

Mehr

Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage)

Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage) Stadtwerke Döbeln GmbH Rosa-Luxemburg-Straße 9 04720 Döbeln Datenblatt EEA zur (je ein Exemplar pro baugleiche Anlage) Eingangsvermerk: vom: Anzahl der Exemplare Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)/ Anschlussänderung

Mehr

Erklärung des Betreibers einer EEG-, KWKG- oder konventionellen Erzeugungsanlage zur EEG-Umlagepflicht

Erklärung des Betreibers einer EEG-, KWKG- oder konventionellen Erzeugungsanlage zur EEG-Umlagepflicht MVV Netze GmbH Team Einspeiser Luisenring 49 68159 Mannheim Telefon: 0621 / 290-2662 Telefax: 0621 / 290-2994 E-Mail: einspeiser@mvv-netze.de Erklärung des Betreibers einer EEG-, KWKG- oder konventionellen

Mehr