Die Nahrungsmitte // Les alimentsl deutsch - französisch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Nahrungsmitte // Les alimentsl deutsch - französisch"

Transkript

1 Die Nahrungsmitte // Les alimentsl deutsch - französisch Das Joghurt, die Joghurte Das Kompott, die Kompotte Die Creme, die Cremes Das Eis, die Eiskugeln Der Kuchen, die Kuchen Dünner französischer Pfannkuchen Die Galette (Buchweizen- oder Maispfannkuchen) Der Pfannkuchen, die Pfannkuchen Die Waffel, die Waffeln Der Berliner / der Krapfen, die Berliner / die Krapfen Die Torte, die Torten Der Keks, die Kekse Das Hefegebäck, die Hefegebäcke Die Marmelade, die Marmeladen Der Honig Die Frühstücksflocken (Haferflocken / Cornflakes / Müsli...) Die Schokolade, die Schokoladen Die Butter Der Käse, die Käse Der Pilz, die Pilze Die Olive, die Oliven Die Omelette, die Omelettes Le yaourt, les yaourts La compote, les compotes La crème, les crèmes La glace, les glaces Le gâteau, les gâteaux La crêpe, les crêpes La galette, les galettes La crêpe épaisse allemande, les crêpes épaisses allemandes La gaufre, les gaufres Le beignet, les beignets La tarte, les tartes Le biscuit, les biscuits La brioche, les brioches La confiture, les confitures Le miel Les céréales Le chocolat, les chocolats Le beurre Le fromage, les fromages Le champignon, les champignons Une olive, les olives Une omelette, les omelettes Mit Unterstützung der Europäischen Union

2 Das hartgekochte Ei, die hartgekochten Un œuf dur, les œufs durs Eier Das Rührei, die Rühreier Des œufs brouillés Das Spiegelei, die Spiegeleier Un œuf sur le plat, les œufs sur le plat Das weichgekochte Ei, die Un œuf à la coque, les œufs à la coque weichgekochten Eier Die Suppe, die Suppen La soupe, les soupes Der Eintopf, die Eintöpfe Le potage, les potages Das Mehl, die Mehlsorten La farine, les farines Das Öl, die Öle L huile (féminin), les huiles Der Essig, die Essige Le vinaigre, les vinaigres Der heiße Toast mit Schinken und Käse Le croque monsieur, les croque monsieur Der Hackfleisch-Kartoffelpüree-Auflauf Le hachis parmentier Der französische Bohnen-Fleisch-Eintopf Le cassoulet Das französische Sauerkraut-Wurstgericht La choucroute Die Frankfurter Würstchen Les saucisses de Francfort Das Wiener Schnitzel Une escalope de veau panée Der Leberkäse La terrine de viande/saucisses Getränke Das stille Wasser Das Mineralwasser Die Milch Der Sirup, die Sirupe Die Limonade, die Limonaden Der Kaffee, die Kaffees Der Tee, die Tees Der Saft, die Säfte Die heiße oder kalte Schokolade, die heißen oder kalten Schokoladen Boissons Une eau plate Une eau gazeuse Le lait Le sirop, les sirops La limonade, les limonades Le café, les cafés Le thé, les thés Le jus de fruit, les jus de fruits Le chocolat chaud ou froid, les chocolats chauds ou froids Gemüse Die Tomate, die Tomaten Die Gurke, die Gurken Der Salat, die Salate Die Bohne, die Bohnen Die Karotte, die Karotten Die weiße Bohne, die weißen Bohnen Légumes La tomate, les tomates Le concombre, les concombres La salade, les salades Le haricot vert, les haricots verts La carotte, les carottes Le haricot blanc, les haricots blancs Seite 2

3 Die Feuerbohne, die Feuerbohnen Die Schwarzwurzel, die Schwarzwurzeln Der Blumenkohl, die Blumenkohle Der Rosenkohl, die Rosenkohle Der Brokkoli, die Brokkolis Der Lauch, die Lauche Die Zucchini, die Zucchinis Die Aubergine, die Auberginen Die Paprika, die Paprikas Der Spinat, die Spinatblätter Die Erbse, die Erbsen Die Linse, die Linsen Der Endiviensalat, die Endiviensalate Die Artischocke, die Artischocken Die weiße Rübe, die weißen Rüben Der Spargel, die Spargelstangen Das Radieschen, die Radieschen Der Sellerie, die Selleriestangen Die Zwiebel, die Zwiebeln Der Knoblauch, die Knoblauchknollen Die Schalotte, die Schalotten Le haricot rouge, les haricots rouges Le salsifis, les salsifis Le chou-fleur, les choux-fleurs Le chou de Bruxelles, les choux de Bruxelles Le brocoli, les brocolis Le poireau, les poireaux La courgette, les courgettes Une aubergine, les aubergines Le poivron, les poivrons Un épinard, les épinards Le petit pois, les petits pois La lentille, les lentilles Une endive, les endives Un artichaut, les artichauts Le navet, les navets Une asperge, les asperges Le radis, les radis Le céleri, les céleris Un oignon, les oignons L ail, les ails (masculin) Une échalote, les échalotes Stärkehaltige Nahrungsmittel Die Nudeln Der Reis Die Kartoffel, die Kartoffeln Der Grieß Das Püree Die Pommes Frites Das Brot, die Brote Féculents Les pâtes Le riz La pomme de terre, les pommes de terre La semoule La purée Une frite, les frites Le pain, les pains Wurstwaren Die Wurst, die Würste Die Mortadella Der Schinken, die Schinken Die Innereienwurst, die Innereienwürste Innereienwurst Charcuterie Le saucisson, les saucissons La mortadelle, les mortadelles Le jambon, les jambons L andouille, les andouilles (féminin) Une andouillette, les andouillettes Seite 3

4 Die Blutwurst, die Blutwürste Helle französische Wurst Die Pastete, die Pasteten Ein französischer Wurstaufstrich Der Wurstaufschnitt Le boudin noir, les boudins noirs Le boudin blanc, les boudins blancs Le pâté, les pâtés Les rillettes Les saucisses variées Fleisch Das Rindfleisch Das Kalbfleisch Das Hühnerfleisch Das Entenfleisch Das Putenfleisch Das Schafsfleisch Das Schweinefleisch Das Gänsefleisch Das Kaninchenfleisch Der Fisch Die Schnecken Die Flusskrebse Viande Du bœuf Du veau Du poulet Du canard De la dinde Du mouton Du porc De l oie Du lapin Du poisson Des escargots Des écrevisses Meeresfrüchte Die Auster, die Austern Die Muschel, die Muscheln Die Wellhornschnecke, die Wellhornschnecken Der Kaisergranathummer, die Kaisergranathummer Die Garnele, die Garnelen Die Venusmuschel, die Venusmuscheln Die Jakobsmuschel, die Jakobsmuscheln Die Krabbe, die Krabben Die Meerspinne, die Meerspinnen Fruits de mer Une huitre, les huîtres La moule, les moules Le bulots, les bulots La langoustine,les langoustines La crevette, les crevettes La palourde, les palourdes La coquille St Jacques, les coquilles St Jacques Le crabe, les crabes Une araignée de mer, les araignées de mer Seite 4

5 Früchte Der Apfel, die Äpfel Die Birne, die Birnen Der Pfirsich, die Pfirsiche Die Kirsche, die Kirschen Die Aprikose, die Aprikosen Die (Honig-)Melone, die (Honig-)Melonen Die Wassermelone, die Wassermelonen Die Ananas, die Ananas Die Erdbeere, die Erdbeeren Die Himbeere, die Himbeeren Die rote Johannisbeere, die roten Johannisbeeren Die schwarze Johannisbeere, die schwarzen Johannisbeeren Die Banane, die Bananen Die Kiwi, die Kiwis Die Klementine, die Klementinen Die Limone / die grüne Zitrone, die Limonen / die grünen Zitronen Die Pflaume, die Pflaumen Die Mandarine, die Mandarinen Die Orange, die Orangen Die Feige, die Feigen Die Mango, die Mangos Die Weintraube, die Weintrauben Die Zitrone, die Zitronen Die Grapefruit, die Grapefruits Die Brombeere, die Brombeeren Die Heidelbeere, die Heidelbeeren Sätze Fruits La pomme, les pommes La poire, les poires La pêche, les pêches La cerise, les cerises Un abricot, les abricots Le melon, les melons La pastèque, les pastèques Un ananas, les ananas La fraise, les fraises La framboise, les framboises La groseille, les groseilles Le cassis, les cassis La banane, les bananes Le kiwi, les kiwis La clémentine, les clémentines Le citron vert, les citrons verts La prune, les prunes la mandarine, les mandarines Une orange, les oranges La figue, les figues La mangue, les mangues Le raisin, les raisins Le citron, les citrons Le pamplemousse, les pamplemousses La mûre, les mûres La myrtille, les myrtilles Phrases Was ist dein Lieblingsessen? Quel est ton plat préféré? Mein Lieblingsessen ist... Mon plat préféré est... Ich habe Hunger. J ai faim. Ich habe Durst. J ai soif. Ich esse gerne Süßes, Salziges. J aime le salé, le sucré. Ich esse nicht gerne scharf. Je n aime pas ce qui pique. Seite 5

Les aliments // Die Nahrungsmittel français - allemand

Les aliments // Die Nahrungsmittel français - allemand // Die Nahrungsmittel français - allemand Les aliments Die Nahrungsmittel Le yaourt, les yaourts Das Joghurt, die Joghurte La compote, les compotes Das Kompott, die Kompotte La crème, les crèmes Die Creme,

Mehr

Im Frankreich wird mit der beste Wein der Welt gemacht. Alle Weine haben ein anderes Bukett.

Im Frankreich wird mit der beste Wein der Welt gemacht. Alle Weine haben ein anderes Bukett. DIE LANDWIRTSCHAFT Die Lerngruppe 3 hat sich während ein paar Wochen mit dem Thema der Landwirtschaft auseinander gesetzt. Es wurden Fragen formuliert, Nachforschungen angestellt, eine Umfrage durchgeführt,

Mehr

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ 14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ PHASE 1: ANGRIFF Tag 1 Gemüse (Spinat oder Kohl unbegrenzte Menge) Obst (1 Birne oder 3 Pflaumen) Proteinreiche Nahrung (180 g fettarmes Fleisch - Putenfleisch) Abendessen

Mehr

ACTUALITÉ DU MOIS / RÖSTIS ET CROÛTES AKTUALITÄT DES MONATS / RÖSTIS UND SCHNITTEN

ACTUALITÉ DU MOIS / RÖSTIS ET CROÛTES AKTUALITÄT DES MONATS / RÖSTIS UND SCHNITTEN ACTUALITÉ DU MOIS / RÖSTIS ET CROÛTES AKTUALITÄT DES MONATS / RÖSTIS UND SCHNITTEN PROPOSITION DU MOIS / SPEZIALITÄT DES MONATS CROÛTE AU FROMAGE AVEC JAMBON CUIT KÄSESCHNITTE MIT SCHINKEN Fr. 17.00 SALADES

Mehr

Ananas viele Ananas. Apfel viele Äpfel. Apfelsine viele Apfelsinen. Aprikose viele Aprikosen. Aubergine viele Auberginen

Ananas viele Ananas. Apfel viele Äpfel. Apfelsine viele Apfelsinen. Aprikose viele Aprikosen. Aubergine viele Auberginen Ananas viele Ananas Die Anans ist groß und gelb. Die Schale muss ich abschneiden. Apfel viele Äpfel Ein Apfel hat viele Kerne. Apfelsine viele Apfelsinen Die Apfelsine ist größer als eine Mandarine. Aprikose

Mehr

Die bionorm Kalorientabelle

Die bionorm Kalorientabelle Die bionorm Kalorientabelle DAMIT SIE JEDERZEIT WISSEN, WAS SIE ESSEN. Fleisch und Fleischwaren Rindfleisch Filet 4 120 Schweinefleisch Filet 2 105 Tartar 3 115 Hackfleisch, halb und halb 20 255 Kalbfleisch

Mehr

Notre choix quotidien Calendrier saisonnier des fruits et légumes de notre région

Notre choix quotidien Calendrier saisonnier des fruits et légumes de notre région Notre choix quotidien Calendrier saisonnier des fruits et légumes de notre région Unsere tägliche Wahl Saisonkalenner von Obst und Gemüse aus unserer Region Unsere tägliche Wahl Saisonkalender von Obst

Mehr

menu terroir et patrimoine magret de canard fume sur salade de pissenlit geräucherte Entenbrust auf Löwenzahnsalat

menu terroir et patrimoine magret de canard fume sur salade de pissenlit geräucherte Entenbrust auf Löwenzahnsalat menu terroir et patrimoine magret de canard fume sur salade de pissenlit geräucherte Entenbrust auf Löwenzahnsalat médaillon de jeune boeuf sauce aux truffes asperges Jungbullenmédaillon mit Trüffeljus

Mehr

Hotel Kniep Restaurant

Hotel Kniep Restaurant Suppen / Soups / Potages Rinderbrühe mit Einlage Cattle soup 3,50 Consommé Tomatensuppe mit Sahnehaube Tomato soup with cream Potage de tomate à la crème 3,50 Zwiebelsuppe mit Käse überbacken Onion soup

Mehr

Bildkarten: Obst und Gemüse

Bildkarten: Obst und Gemüse Den vollständigen Titel erhalten Sie unter www.wunderwelten.net Bildkarten: Obst und Gemüse ab Klasse 2 Freiarbeitsmaterial Materialvorlagen auf CD-ROM Kurzinformation Themen, Übungsbereich Fach Einsatzgebiet

Mehr

Bevorzugte Lebensmittel / Kunden

Bevorzugte Lebensmittel / Kunden Lieber Kunde, www.body-coaches.de Bevorzugte Lebensmittel / Kunden damit wit Ihre Planung so angenehm wie möglich für Sie gestalten können bitten wir Sie, sich ein paar Minuten zeit zu nehmen und die ua.

Mehr

Fisch-, Gulasch-, Hülsenfrüchte-, Gemüse-, Kartoffel-, Tomatensuppe. Fisch, Hackfleisch, Huhn, Lamm, Rind- / Schweinebraten

Fisch-, Gulasch-, Hülsenfrüchte-, Gemüse-, Kartoffel-, Tomatensuppe. Fisch, Hackfleisch, Huhn, Lamm, Rind- / Schweinebraten Basilikum Fisch-, Gulasch-, Hülsenfrüchte-, Gemüse-, Kartoffel-, Tomatensuppe Fisch, Hackfleisch, Huhn, Lamm, Rind- / Schweinebraten Tomaten, Erbsen, grüne Bohnen, Wirsing, Kohl, Ratatouille Meeresfrüchte-,

Mehr

Vorspeisen und Salate Entrées et salades

Vorspeisen und Salate Entrées et salades Vorspeisen und Salate Entrées et salades Bunter Blattsalat mit Kräutern 7.00 Feuilles de salades vertes aux herbes Gemischter Salat mit Croutons 11.00 Salade mêlée aux croûtons Salatsauce nach Wahl: Hausdressing

Mehr

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten Essen und Trinken Welche Lebensmittel und Getränke kennen Sie schon? Schreiben Sie alles auf, was Ihnen einfällt. Vergleichen Sie mit anderen KursteilnehmerInnen und ergänzen Sie. Tomaten Orangensaft Lebensmittel

Mehr

Bienvenue chez Les deux Dienstbach Unser Frankreich mitten im Herzen Wiesbadens

Bienvenue chez Les deux Dienstbach Unser Frankreich mitten im Herzen Wiesbadens Bienvenue chez Les deux Dienstbach Unser Frankreich mitten im Herzen Wiesbadens Als Kinder einer Wiesbadener Bäckerfamilie und mit dem großelterlichen Bauernhof in der Normandie wurden wir schon früh in

Mehr

Unsere Kalten Vorspeisen / Nos entrées froides

Unsere Kalten Vorspeisen / Nos entrées froides Unsere Kalten Vorspeisen / Nos entrées froides Grûner Salat Salade verte Fr. 7.50 Gemischter Salat Salade mêlée Fr. 8.50 Hirten-Salat Salade du Berger Fr. 11.00 Rindscarpaccio Carpaccio de Bœuf Fr. 14.00

Mehr

Unsere Öffnungszeiten:

Unsere Öffnungszeiten: Speisekarte Café I Restaurant Waldblick Unsere Öffnungszeiten: Mittwoch, Donnerstag + Freitag ab 17.30 Samstag, Sonntag + Feiertage ab 11.30 Montag + Dienstag Ruhetag Suppen & Salate Tomatensuppe mit Sahnehäubchen

Mehr

ENTREES VORSPEISEN. Salade verte * CHF 8.- Grüner Salat* Salade mêlée* CHF 10.- CHF 18.- Gemischter Salat*

ENTREES VORSPEISEN. Salade verte * CHF 8.- Grüner Salat* Salade mêlée* CHF 10.- CHF 18.- Gemischter Salat* ENTREES VORSPEISEN Salade verte * CHF 8.- Grüner Salat* Salade mêlée* CHF 10.- CHF 18.- Gemischter Salat* Velouté de panais topinambours CHF 15.- CHF 21.- aux saveurs d automne Crèmesuppe Topinambours

Mehr

www.wunderwelten.net team@wunderwelten.net Blöcker & Jenner Pohlstraße 33 10785 Berlin Tel. 0049 (0)30 269 30 690

www.wunderwelten.net team@wunderwelten.net Blöcker & Jenner Pohlstraße 33 10785 Berlin Tel. 0049 (0)30 269 30 690 www.wunderwelten.net team@wunderwelten.net Blöcker & Jenner Pohlstraße 33 10785 Berlin Tel. 0049 (0)30 269 30 690 Herzlich willkommen! Auf den folgenden Seiten finden Sie Unterrichtsmaterial, das Ihnen

Mehr

Kalte Vorspeisen - Entrées froides

Kalte Vorspeisen - Entrées froides Kalte Vorspeisen - Entrées froides Forelle geräuchert vom Oberried Lenk 17.50 Truite fumée de l Oberried Lenk Rindstatare (120 gr.) mit Toast 21.50 Tartare de bœuf avec toast Morchel Terrine, Apfel &Traubensalat,

Mehr

Sie müssen fruktosehaltige Nahrungsmittel nicht komplett meiden! In der Regel ist es ausreichend:

Sie müssen fruktosehaltige Nahrungsmittel nicht komplett meiden! In der Regel ist es ausreichend: Patientenmerkblatt Fruktosemalabsorption (Fruchtzuckerunverträglichkeit) Unter einer Fruktosemalabsorption versteht man eine Störung der Aufnahme freier Fruktose aus dem Dünndarm in den Blut- und Lymphkreislauf.

Mehr

SUMMA SUMMARUM: Checken Sie Ihren täglichen Kohlenhydrat- Verzehr.

SUMMA SUMMARUM: Checken Sie Ihren täglichen Kohlenhydrat- Verzehr. FRÜHSTÜCK: Mischbrot Toastbrot Knäckebrot Kaisersemmel 25g KH 12g KH 15g KH 35g KH Portionsgröße: 50g Portionsgröße: 25g Kohlenhydrate: 12g Portionsgröße: 30g Kohlenhydrate: 15g Portionsgröße: 70g Baguette

Mehr

Speisekarte. Herzlich Willkommen in der Alte Münz

Speisekarte. Herzlich Willkommen in der Alte Münz Speisekarte Herzlich Willkommen in der Alte Münz Liebe Gäste, unsere reichhaltige Karte lässt keine Wünsche offen. Genießen Sie, was Ihr Herz und Magen begehrt. Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit und

Mehr

Jahreszeiten in der Küche

Jahreszeiten in der Küche Jahreszeiten in der Küche mit Gabi Wolpensinger Kochbuch für das Modell TM31 Kapitel 2 Saisongemüse: Blumenkohl, grüne Bohnen, Brokkoli, Eichblattsalat, Eisbergsalat, Endiviensalat, Erbsen, Friséesalat,

Mehr

Envol 7 basique, Unité 03

Envol 7 basique, Unité 03 Ev 7 basique, U03, 1. une invitation 1 une invitation eine Einladung 2 inviter einladen 3 manger (qc.) (etw.) essen 4 j'aimerais ich hätte gerne ich möchte 5 la fête das Fest 6 prendre (qc.) (etw.) nehmen

Mehr

Brot / Kartoffeln / Getreide / Fertigteig

Brot / Kartoffeln / Getreide / Fertigteig Auszug aus der Schweizerischen Nährwerttabelle Herausgeber: Bundesamt für Gesundheit, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung. Zu beziehen unter: http://www.sge-ssn.ch/de/shop/grundlagenwerke/schweizer-naehrwerttabelle.html

Mehr

Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl

Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl ca. 30-40 mg Ananas Weißkohl 0,2 mg Brennessel 740 mg

Mehr

unsere frische FRÜHSTÜCKSAUSWAHL halten wir täglich ab 8 Uhr für Euch bereit.

unsere frische FRÜHSTÜCKSAUSWAHL halten wir täglich ab 8 Uhr für Euch bereit. unsere frische FRÜHSTÜCKSAUSWAHL halten wir täglich ab 8 Uhr für Euch bereit. Frühstücksauswahl Süßes Frühstück 1, 2, 4, 9 4,50 1 Brötchen, 1 Croissant, Butter, Marmelade und Nutella 1 Tasse Kaffee oder

Mehr

Obst und Gemüse richtig lagern

Obst und Gemüse richtig lagern Obst und Gemüse richtig lagern Viel zu viele Lebensmittel verderben aufgrund schlechter Lagerung. Um möglichst wenig wertvolle Lebensmittel wegwerfen zu müssen und um möglichst lange Freude an Obst und

Mehr

Beyond Diet : Hör auf zu hungern, fange an zu essen und LEBE!

Beyond Diet : Hör auf zu hungern, fange an zu essen und LEBE! - 1 - Ernährungspläne In diesem Abschnitt werde ich Dir ausgefertigte Ernährungspläne für jeden Stoffwechseltyp vorstellen, die Dir eine Orientierung zu Beginn Deiner Ernährungsumstellung sein können.

Mehr

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke Abendbrot viele Abendbrote Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendbrot. Es gibt Brot mit Käse und Wurst. Abendessen viele Abendessen Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendessen. Es gibt Suppe und Nudeln.

Mehr

Herzlich Willkommen. Bienvenu. Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben, für Dinge die du immer tun wolltest. Tu sie jetzt!

Herzlich Willkommen. Bienvenu. Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben, für Dinge die du immer tun wolltest. Tu sie jetzt! Herzlich Willkommen Bienvenu Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben, für Dinge die du immer tun wolltest. Tu sie jetzt! unbekannt Wir hoffen Ihnen bei uns ein paar schöne Momente zu bereiten

Mehr

La liste des allergènes : (*)

La liste des allergènes : (*) La liste des allergènes : (*) 1. Gluten (Gluten) 2. Œuf (Eier) 3. Arachides (Erdnüsse) 4. Soja (Soja) 5. Poisson (Fisch) 6. Crustacés (Krustentiere) 7. Mollusques (Weichtiere) 8. Fruits à coques (Nüsse)

Mehr

FODmap. Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben

FODmap. Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben FODmap Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben Die FODmap-Ernährung Dieses Informationblatt habe ich nach intensiver Recherche

Mehr

Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012

Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012 Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012 1 Vorwort Meine siebenjährige Tochter hatte ständig Bauchweh. Nachdem der Kinderarzt allerhand Ursachen ausgeschlossen hatte, tippte

Mehr

Kalte Vorspeisen Hors d'oeuvres froides

Kalte Vorspeisen Hors d'oeuvres froides Speisekarte Restaurant - Seite 1/5 Kalte Vorspeisen Hors d'oeuvres froides Geräuchtes Felchenfilet vom Bielersee mit Fr. 16.50 Meerrettichschaum, Toast und Butter Filet de fera fumée, sauce raifort, toast

Mehr

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt -

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt - Die HCG-Diät Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur - homöopathisch unterstützt - Anleitung zur Stoffwechsel Kur Damit Sie gut vorbereitet starten können, benötigen Sie einige Produkte. Diese haben sich bewährt.

Mehr

LA CARTE. Soupe. Velouté de Carottes aux Cumin et Gesiers ( Karotten Püree Suppe mit Kümmel und Geflügelmägen; D,E)

LA CARTE. Soupe. Velouté de Carottes aux Cumin et Gesiers ( Karotten Püree Suppe mit Kümmel und Geflügelmägen; D,E) LA CARTE Menu du Périgord 3 Gänge: Suppe (Soupe), Hauptgericht (Les Plats), Dessert 35,90 Menu gourmand du Périgord 4 Gänge: Suppe (Soupe), Vorspeise (Entrées), Hauptgericht (Les Plats), Dessert 47,90

Mehr

Nudeln mit Tomatensoße

Nudeln mit Tomatensoße Nudeln mit Tomatensoße 7 Ich kann sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. Übung 1 Was passt in die Reihe? Ergänze. Cola, Mineralwasser, Marmeladenbrötchen, Käsebrot, Banane, Birne, Spaghetti, Pizza,

Mehr

M17:Lernzirkel Einteilung und Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse. Lernzirkel Einteilung und Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse

M17:Lernzirkel Einteilung und Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse. Lernzirkel Einteilung und Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse M17:Lernzirkel Einteilung und Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse Lernzirkel Einteilung und Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse Station 1: Definition von Obst 1. Lest euch die Definition von Obst auf dem Arbeitsblatt

Mehr

LA CARTE. 3 Gänge: Suppe (Soupe), Hauptgericht (Les Plats), Dessert 36,90. Menu gourmand du Périgord

LA CARTE. 3 Gänge: Suppe (Soupe), Hauptgericht (Les Plats), Dessert 36,90. Menu gourmand du Périgord LA CARTE Menu du Périgord 3 Gänge: Suppe (Soupe), Hauptgericht (Les Plats), Dessert 36,90 Menu gourmand du Périgord 4 Gänge: Suppe (Soupe), Vorspeise (Entrées), Hauptgericht (Les Plats), Dessert 48,90

Mehr

Heubett.ch. Herkunftsland aller Fleischarten: Schweiz, Lamm aus Neuseeland

Heubett.ch. Herkunftsland aller Fleischarten: Schweiz, Lamm aus Neuseeland Speisekarte Wichtige Informationen Kinder unter 4 Jahren essen kostenlos Spezielle Preisreduktionen für Kinder bis 10 Jahren siehe bei den einzelnen Menüs Herkunftsland aller Fleischarten: Schweiz, Lamm

Mehr

Finessen-Rezeptübersicht 2015 Alle Finessen-Rezepte auf einen Blick.

Finessen-Rezeptübersicht 2015 Alle Finessen-Rezepte auf einen Blick. Finessen-übersicht 2015 Alle Finessen-e auf einen Blick. -Hotline Vorspeisen Couscous-Gemüse-Salat 1/2015 Croutons (mediterran) 4/2015 Erdnuss-Frischkäse-Kugeln 4/2015 Kartoffelkuchen (Kartoffelwatz) 2/2015

Mehr

... Pilzgerichte / assiettes aux champignons

... Pilzgerichte / assiettes aux champignons Speisekarte / la carte des mets Wild-, Pilz- und Trüffelzeit... Pilzgerichte / assiettes aux champignons Steinpilzsuppe mit Blätterteighaube (Blatten Klassiker) 14.5 Soupe aux bolets avec son capuchon

Mehr

Datum Menü 1. Rosa Linsen Gemüsesuppe (Möhre, Lauch,Tomate) mit Rindfleisch und Fladenbrot k)a)j)g) Heidelbeer Joghurt (g)

Datum Menü 1. Rosa Linsen Gemüsesuppe (Möhre, Lauch,Tomate) mit Rindfleisch und Fladenbrot k)a)j)g) Heidelbeer Joghurt (g) Datum Menü 1 Montag Dienstag 01.09.2015 Mittwoch 02.09.2015 Rosa Linsen Gemüsesuppe (Möhre, Lauch,Tomate) mit Rindfleisch und Fladenbrot k)a)j)g) Heidelbeer Joghurt (g) Gebratener Seelachs mit Salzkartoffeln

Mehr

Was esse ich am liebsten?

Was esse ich am liebsten? Was esse ich am liebsten? Koordinaten bekannt Kundennr. Alter Grösse: Gewicht: 2. Person 3. Person Kind 4. Person Kind Bemerkungen: 1 Gemüse: Kartoffeln: : nicht nicht Avocados Artischocken Auberginen

Mehr

Vitamin-K-Gehalt in Lebensmitteln. Informationen für Patienten. Vitamin K-Gehalt in Lebensmitteln

Vitamin-K-Gehalt in Lebensmitteln. Informationen für Patienten. Vitamin K-Gehalt in Lebensmitteln Vitamin-K-Gehalt in Lebensmitteln Informationen für Patienten Vitamin K-Gehalt in Lebensmitteln Vitamin K-Gehalt in Lebensmitteln Normalerweise muss unter einer gerinnungshemmenden Therapie die Ernährung

Mehr

Je suis capable de nommer des aliments et des boissons. der Apfel, die Äpfel die Pommes / Pommes Frites. das/der Sandwich, -es / -s /-e

Je suis capable de nommer des aliments et des boissons. der Apfel, die Äpfel die Pommes / Pommes Frites. das/der Sandwich, -es / -s /-e ESSEN UND GESUNDHEIT 11 ème ESSEN UND GESUNDHEIT CT Page 1 sur 6 ALIMENTATION ET SANTE Je suis capable de nommer des aliments et des boissons. das Brot das Brötchen, - le pain le petit pain das Obst (Sg.)

Mehr

Artischocken: Artischocken sollen kühl und trocken gelagert werden. Eventuell in Papier gewickelt im Kühlschrank.

Artischocken: Artischocken sollen kühl und trocken gelagert werden. Eventuell in Papier gewickelt im Kühlschrank. Tipps zur Lagerung: Frisches Obst und Gemüse ist gesund, lecker und vitaminreich. Doch besonders die Vitamine sind sehr temperatur- und lichtempfindlich und gehen bei falscher Lagerung schnell verloren.

Mehr

* Suppen - Pekingsuppe - Hühnersuppe mit Nudeln, Bambussprossen und Pilzen - Hühnersuppe mit Mais

* Suppen - Pekingsuppe - Hühnersuppe mit Nudeln, Bambussprossen und Pilzen - Hühnersuppe mit Mais Büffetvorschläge Chinesisches Büffet Variante 18.1. * Suppen - Pekingsuppe - Hühnersuppe mit Nudeln, Bambussprossen und Pilzen - Hühnersuppe mit Mais * Kleinigkeiten Variation an asiatischen Snacks mit

Mehr

ohne R in % mit R in % >RHG in % >RHG (bst.) Lebensmittel N ohne R mit R >RHG psmr-2012-tab-22-surveillance_v2 1/8

ohne R in % mit R in % >RHG in % >RHG (bst.) Lebensmittel N ohne R mit R >RHG psmr-2012-tab-22-surveillance_v2 1/8 Analysenergebnisse der Lebensmittelüberwachung zu Rückständen von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln Lebensmittelbezogene Darstellung der Proben Getreide, Lebensmittel tierischen Ursprungs, Obst, Gemüse

Mehr

Das dürfen und sollen Sie essen

Das dürfen und sollen Sie essen Ohne Weizen Das dürfen und sollen Sie essen Frischgemüse Alle frischen und tiefgefrorenen (Achtung: Zusätze!!) Gemüse (Auberginen, Artischocken, Avocados, Blumenkohl, Bohnen, Broccoli, Brunnenkresse, Chinakohl,

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Finessen-Rezeptübersicht 2015 Alle Finessen-Rezepte auf einen Blick.

Finessen-Rezeptübersicht 2015 Alle Finessen-Rezepte auf einen Blick. Vorspeisen Semmelschmarrn 5/2015 Blumenkohl-Bratlinge 5/2015 Spaghetti mit Garnelen und Paprika-Gurken-Ragout 4/2015 Couscous-Gemüse-Salat 1/2015 Tortellini-Champignon-Auflauf 5/2015 Croutons (mediterran)

Mehr

Menu Classique. Foie Gras Gebratene Stopfleber mit Obst, Ei & geröstetem Süßbrot. Madame de Rayne, Bordeaux / Sauternes 5cl ***

Menu Classique. Foie Gras Gebratene Stopfleber mit Obst, Ei & geröstetem Süßbrot. Madame de Rayne, Bordeaux / Sauternes 5cl *** Menu Classique Foie Gras Gebratene Stopfleber mit Obst, Ei & geröstetem Süßbrot Madame de Rayne, Bordeaux / Sauternes 5cl Filet de bœuf Charolais Gekrustetes Filet vom Charolais Rind auf Marktgemüse &

Mehr

www.gesunddurchfitness.de Einteilung der Lebensmittel nach dem Glykämischen Index und der Glykämischen Last

www.gesunddurchfitness.de Einteilung der Lebensmittel nach dem Glykämischen Index und der Glykämischen Last www.gesunddurchfitness.de Einteilung der Lebensmittel nach dem Glykämischen Index und der Glykämischen Last Die Bedeutung von Glykämischem Index und Glykämischer Last Modisch sind sie, was bedeuten Sie?

Mehr

Anlage 1 - Rückstände pot. EDC Auswahl von LM-Stoff Kombinationen >10% (Option 2 & 3 Cat I) Gehalt Durchschnitt. Häufigkeit. 2,24 µg/kg.

Anlage 1 - Rückstände pot. EDC Auswahl von LM-Stoff Kombinationen >10% (Option 2 & 3 Cat I) Gehalt Durchschnitt. Häufigkeit. 2,24 µg/kg. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 2,4-D (G) Linse grün 58,3 7,58 µg/kg 2,4-D (G) Limette 48,8 26,00 µg/kg 2,4-D (G) Mandeln (gemahlen, gestiftet, 40,0 8,00 µg/kg

Mehr

a couve (Port.)/ o repolho (Bras.)

a couve (Port.)/ o repolho (Bras.) 1 Lebensmittel- alimentos os legumes Gemüse a couve (Port.)/ o repolho (Bras.) der Kohlkopf o cogumelo der Pilz a abóbora der Kürbis o rabanete das Radieschen o pimento/ o pimentão (Bras.) die Paprika

Mehr

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding 1T 1.Tag nach hder Operation Trinken Sie langsam und in kleinen Schlücken Warten Sie ein bis zwei Minuten zwischen den Schlücken Trinken Sie nicht mehr als

Mehr

5 Tage Rezeptideen. Vollkost Mahlzeiten Tag 1. Morgens. Mittags. Abends. Complete Blue ocean. Buchweizen mit frischem Lachs und Salat

5 Tage Rezeptideen. Vollkost Mahlzeiten Tag 1. Morgens. Mittags. Abends. Complete Blue ocean. Buchweizen mit frischem Lachs und Salat Vollkost Mahlzeiten Tag 1 Complete Blue ocean 250 g. Milch (Soja-, Mandel-,etc.), Handvoll Blaubeeren (oder andere), 35 g. Complete Vanille, 50 g. Haferflocken, Mandeln, Kokosraspeln, Pflaumen, Minze.

Mehr

À LA CARTE Speisekarte

À LA CARTE Speisekarte À LA CARTE Speisekarte BIENVENUE CHEZ LES DEUX DIENSTBACH Unser Frankreich mitten im Herzen Wiesbadens Als Kinder einer Wiesbadener Bäckerfamilie und mit dem großelterlichen Bauernhof in der Normandie

Mehr

Der Körper muss den Einsatz von frischem Gemüse verkraften, der Umstellung sind Grenzen gesetzt!

Der Körper muss den Einsatz von frischem Gemüse verkraften, der Umstellung sind Grenzen gesetzt! G.Kayser F-57570Evrange MEINE MENÜKARTE 2016 2016 Suppen am Abend und Diabetiker- Vorschläge kommen ins Programm. Marmelade, Marmorkuchen, Käsekuchen, Obstsalat, Ananas, Pfirsiche, Orangensaft kommen teils

Mehr

1 Walliserteller 22.90 Assiette Valaisanne. 2 Käseschnitte mit Schinken und Ei 18.90 Croûte au fromage au jambon et oeuf

1 Walliserteller 22.90 Assiette Valaisanne. 2 Käseschnitte mit Schinken und Ei 18.90 Croûte au fromage au jambon et oeuf WALLISER SPEZIALITÄTEN 1 Walliserteller 22.90 Assiette Valaisanne 2 Käseschnitte mit Schinken und Ei 18.90 Croûte au fromage au jambon et oeuf 3 Käsefondue ab 2 Personen pp 21.90 Fondue au fromage dès

Mehr

ERNÄHRUNGSPLAN WOCHE 1

ERNÄHRUNGSPLAN WOCHE 1 ERNÄHRUNGSPLAN Mit unserem beispielhaften 4-Wochen-Ernährungsplan nehmen Sie täglich rund 1500 bis 2000 Kalorien auf. Auf dieser Grundlage werden Sie während des Trainings optimal mit Energie versorgt

Mehr

Ihr Naturkostlieferant seit über 10 Jahren

Ihr Naturkostlieferant seit über 10 Jahren Tipp Richtig lagern für länger anhaltende Frische»Obstsorten von A bis Z Äpfel verbreiten das Reifegas Ethylen und sollten daher getrennt von anderen Obstsorten aufbewahrt Ideal ist ein kühler dunkler

Mehr

EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU. Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse

EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU. Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse Mit der richtigen Auswahl an Lebensmitteln deckst Du alle für den Aufbau von Muskelmasse wichtigen Makround Mikronährstoffe

Mehr

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache von Anna-Katharina Jäckle Anika Sing Josephin Meder Was steht im Heft? 1. Erklärungen zum Heft Seite1 2. Das Grund-Wissen Seite 3 3. Die

Mehr

cpatals Lie-Tsing Chow-Hsu Grazer Straße I Ecke Gasstraße Bremerhaven Telefon 0471 I Telefax 0471 I Öffnungszeiten:

cpatals Lie-Tsing Chow-Hsu Grazer Straße I Ecke Gasstraße Bremerhaven Telefon 0471 I Telefax 0471 I Öffnungszeiten: cpatals ~ China Restaurant Wir begrüßen Sie besonders herzlich im ältesten China-Restaurant Bremerhavens! Die Küche unserer chinesischen Heimat ist reich an vielseitigen Gaumenfreuden und verspricht sowohl

Mehr

Suppen und Vorspeisen Soupes et entrées. Karottensuppe mit Ingwer Soupe de carottes au gingembre 4,90

Suppen und Vorspeisen Soupes et entrées. Karottensuppe mit Ingwer Soupe de carottes au gingembre 4,90 Suppen und Vorspeisen Soupes et entrées Karottensuppe mit Ingwer Soupe de carottes au gingembre 4,90 Karottensuppe mit Ingwer und Garnelen Soupe de carottes au gingembre et aux crevettes 7,90 Rinderkraftbrühe

Mehr

Zum Vorus Pour commencer

Zum Vorus Pour commencer Zum Vorus Pour commencer Bunter Blattsalat mit Kräuter 7.00 Feuilles de salades vertes aux herbes Gemischter Salat mit Croutons 11.00 Salade mêlée aux croûtons Salatsauce nach Wahl: Hausdressing (Französisch),

Mehr

Anleitung für die Erstellung von Bildkarten und Lesedosen

Anleitung für die Erstellung von Bildkarten und Lesedosen KapD_Anleitung_Bildkarten_01Ernährung_sw Anleitung für die Erstellung von Bildkarten und Lesedosen Erstellen von Bildkarten bzw. Wortschatzkarten alle Vorlagenseiten dieser Datei (ab S. 2) ausdrucken Drucker

Mehr

BASIC WOCHE 3 MONTAG MORGENS (NACH DEM AUFSTEHEN) SNACK 1 (3H NACH DEM FRÜHSTÜCK) MITTAGS (3H NACH DEM ERSTEN SNACK) SNACK 2 (3H NACH DEM MITTAGESSEN)

BASIC WOCHE 3 MONTAG MORGENS (NACH DEM AUFSTEHEN) SNACK 1 (3H NACH DEM FRÜHSTÜCK) MITTAGS (3H NACH DEM ERSTEN SNACK) SNACK 2 (3H NACH DEM MITTAGESSEN) MONTAG CLASSIC OMELETT 2 ganze Eier 5 Eiklar Mit Salz & Pfeffer verfeinern Dazu 1/2 Gurke und Cherry Tomaten Getrocknete Früchte wie Aprikosen oder Mangos SALZKARTOFFELN MIT SPINAT 3-4 große Kartoffeln

Mehr

der, die, das Essen Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten!

der, die, das Essen Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten! ,, Male an: = blau, = rot, = grün Ringle Wörter in richtigen Farbe ein! Schreibe Wörter in Spalten! Brot Birne Banane Apfel Salat Semmel Wurst Gurke Käse Pilz Milch Zuckerl Pfirsich Raschen Kartoffel Fleisch

Mehr

REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte.

REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte. REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte. VORSCHLÄGE ZUR GEWICHTSREDUZIERUNG VORSCHLÄGE ZUR GEWICHTSERHALTUNG NahroFit Mocca NahroFit Riegel mit roten Früchten und eine Birne Pouletbrust

Mehr

winter.genuss.karte lassen sie sich doch mal von etwas ganz neuem begeistern...

winter.genuss.karte lassen sie sich doch mal von etwas ganz neuem begeistern... winter.genuss.karte lassen sie sich doch mal von etwas ganz neuem begeistern... wir sind partner der aktion euro 1.30 - ferien mit mehr wert das aktuelle tagesmenü ist jeweils zum fixen eurokurs von 1.30

Mehr

Informationen zum SALOMED-Test

Informationen zum SALOMED-Test Informationen zum SALOMED-Test Einleitung Der SALOMED-Test ist eine laborchemische Methode, um die individuelle Stoffwechselsituation in Bezug auf 70 definierte Nahrungsmittel zu typisieren. Im Lauf von

Mehr

China-Restaurant Goldener Drache Speisekarte

China-Restaurant Goldener Drache Speisekarte China-Restaurant Goldener Drache Speisekarte Vorspeisen 1. Frühlingsrolle... 2.30 2. Sojasprösslingensalat mit Glasnudeln... 2.30 3. Sojasprösslingensalat mit Huhn... 2.50 4. Sojasprösslingensalat mit

Mehr

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke sagen, was mir besonders schmeckt wie ich mir etwas zu essen bestellen kann sagen, welches Essen gesund und welches ungesund ist sagen, welche Lebensmittel

Mehr

2.1 Günstige Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten für Kühlgüter

2.1 Günstige Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten für Kühlgüter 2.1 Günstige Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten für Kühlgüter Kühlgut Temperatur C Relative Feuchtigkeit % Lagerdauer Brauereien: Bier-Lagerkeller + 1 / + 1,5 90 Bier-Gärkeller + 3,5 / + 6 Bier in Transportgebinden

Mehr

NP BKUR BASENKUR AUS BASENBAD, BASENTEE UND BASEVITAL

NP BKUR BASENKUR AUS BASENBAD, BASENTEE UND BASEVITAL NP BKUR BASENKUR AUS BASENBAD, BASENTEE UND BASEVITAL Zum Ausgleich des Säure Basen Gleichgewicht, zur Entschlackung, Entsäuerung, Entgiftung Ein wichtiges Regulationssystem im menschlichen Körper ist

Mehr

Die Low-Carb-Diät für den Thermomix

Die Low-Carb-Diät für den Thermomix Doris Muliar Die Low-Carb-Diät für den Thermomix Über 100 Rezepte bis 500 Kalorien Tragen Sie sich jetzt unter www.m-vg.de/thermomix für unseren Newsletter ein und erhalten Sie zu neuen Veröffentlichungen

Mehr

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut.

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. BZD Gesellschaft für Transfusions medizin Duisburg mbh Das Element Eisen Eisen ist ein wichtiges Spurenelement im menschlichen Körper.

Mehr

GESUNDE ERNÄHRUNG BEI NIERENERKRANKUNGEN

GESUNDE ERNÄHRUNG BEI NIERENERKRANKUNGEN GESUNDE ERNÄHRUNG BEI NIERENERKRANKUNGEN K. MICHAELA RIEDMANN, MSC, DIAETOLOGIN In einer gesunden Ernährung sollten alle lebensnotwendigen Stoffe wie Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe

Mehr

"Die Mercuriale" Marktbericht

Die Mercuriale Marktbericht "La Mercuriale" Marktbericht: Monatliche Veröffentlichung der Marktpreise Page 1 sur 5 Home l Recherche l Annuaires l Départements "Die Mercuriale" Marktbericht Monatliche Veröffentlichung der Marktpreise

Mehr

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6)

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) Achtung: Vergiss nie den Satzanfang gross zu schreiben und vergiss auch keine Satzzeichen oder é è ç! Deutsch Französisch Deutsch Französisch 1. Er ist ein Junge.

Mehr

GL pro Portion. Müsli Müsli Nutrigrain Porridge/Haferbrei Reis-Bubbles (Puffreis)

GL pro Portion. Müsli Müsli Nutrigrain Porridge/Haferbrei Reis-Bubbles (Puffreis) GLYKÄMISCHE LAST Lebensmittel Brot, Kuchen Kuchen Bananenkuchen mit Zucker 18 80 23 Biskuitkuchen 17 63 27 Croissant 17 57 30 Hefekuchen 13 50 26 Apfelmuffin 13 60 22 Blaubeermuffin 17 57 30 Haferflockenmuffin

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Lernwerkstatt: Lebensmittel Seite

Mehr

Frühstück. Mühlenhof-Frühstück 2 Brötchen, Graubrot, Schwarzbrot, Butter,

Frühstück. Mühlenhof-Frühstück 2 Brötchen, Graubrot, Schwarzbrot, Butter, Frühstück Kleines Frühstück 1 Brötchen, Graubrot, Schwarzbrot, Butter, Aufschnitt 1,5,2, Käse 3, Marmelade, Nutella 9, 1 Tasse Kaffee 11 oder Tee oder Kakao 9,4 4,90 Mühlenhof-Frühstück 2 Brötchen, Graubrot,

Mehr

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte Speisekarte Was ist was? Ordnen Sie zu. warme Getränke kalte Getränke Frühstück kleine Speisen Apfelsaft Bio-Frühstück Cappuccino Cola, Fanta Ei, Brötchen, Butter, Marmelade Espresso Kaffee Käse-Sandwich

Mehr

Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! außer: Fleisch mit Füllzusätzen wie in Würstchen, Fleischklößen und manchen Wurstwaren

Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! außer: Fleisch mit Füllzusätzen wie in Würstchen, Fleischklößen und manchen Wurstwaren Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! Fleisch Rindfleisch Schweinefleisch Lammfleisch Speck Kalbfleisch Schinken Wildbret Steaks Corned beef Lammkoteletts Zunge Gehacktes Jede Art von Fleisch

Mehr

Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant

Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant 1 Wortschatz zum Thema: Lebensmittel und Restaurant Rzeczowniki: das Essen das Restaurant, -s das Lebensmittel, - das Brot, -e das Brötchen, - das Käsebrot, -e das Wurstbrot, -e das Schinkenbrot, -e das

Mehr

2006 wiesl

2006 wiesl 2006 wiesl www.wiesl.net Hallo! Wie geht s? Ihr entscheidet! Ihr wählt! Willkommen zur großen Gemüsewahl! Und das sind die Bedingungen: Wir stellen 3 Fragen 1 Wer bist du? Ihr wählt Aussehen und Sympathie!

Mehr

WEINSTUBE. Liebe Gäste, Chers Clients,

WEINSTUBE. Liebe Gäste, Chers Clients, WEINSTUBE Liebe Gäste, von den Grumbeeren für die Bratkartoffeln, das Fleisch für den Saumagen, über die Milch für den Käse, bis hin zum Brot auf Ihrem Tisch stammen alle Produkte unmittelbar aus unserer

Mehr

Kleinigkeiten. ( Für Zwischendurch oder Vorweg ) Eine große Frikadelle mit Brot und Senf 2,00. 3 kleine Frikadellen mit Brot und Senf 2,60

Kleinigkeiten. ( Für Zwischendurch oder Vorweg ) Eine große Frikadelle mit Brot und Senf 2,00. 3 kleine Frikadellen mit Brot und Senf 2,60 Kleinigkeiten ( Für Zwischendurch oder Vorweg ) Eine große Frikadelle mit Brot und Senf,00 kleine Frikadellen mit Brot und Senf,60 4 kleine Frikadellen mit Kartoffelsalat 6,0 Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat

Mehr

Zutaten: u.a. Avocados, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Minze, Milch, Sahne, Zitronen

Zutaten: u.a. Avocados, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Minze, Milch, Sahne, Zitronen Suppen und Eintöpfe Avocado-Minzesuppe u.a. Avocados, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Minze, Milch, Sahne, Zitronen Möhren-Ingwer-Suppe u.a. Möhren, Sellerie, Kartoffeln, Ingwer, Knoblauch, Kokosmilch oder

Mehr

Petit Déjeuner Continental. Petit Déjeuner Schweizerhof

Petit Déjeuner Continental. Petit Déjeuner Schweizerhof Petit Déjeuner Continental Brötchen, Croissant, Toast, Süssgebäck, Butter, Konfitüre und Honig, frisch gepresster Fruchtsaft nach Wahl, Joghurt und Müesli nach Wahl, kleine Auswahl an Käseund Fleischspezialitäten,

Mehr

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt 3.43 Was darf s sein? Q1 Lebensmittel 1.1 Hören Sie und ergänzen Sie die Wörter. Sprechen Sie nach. der A el das Bröt en die Kar ffel das M eralwa er der Zu er die Ba ne die Bu er der K e der Sal die W

Mehr

Tipp: Male die Früchte aus. Dann hast du den schnellen Überblick.

Tipp: Male die Früchte aus. Dann hast du den schnellen Überblick. ARBEITSBLATT NR.1 SUDOKU Dein Gehirn braucht Training? Dann knacke das Sudoku! So geht s: Jede Abbildung darf in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem Feld nur einmal vorkommen. Ein Feld besteht aus

Mehr

Alpine Küche mit mediterraner Sinnlichkeit Alle Speisen sind eine Liebeserklärung an unsere Gäste

Alpine Küche mit mediterraner Sinnlichkeit Alle Speisen sind eine Liebeserklärung an unsere Gäste Alpine Küche mit mediterraner Sinnlichkeit Alle Speisen sind eine Liebeserklärung an unsere Gäste Lieber Gast, Wir möchten eine aus erlesenen Zutaten unverwechselbare, mit regionalen und mediterranen Akzenten

Mehr

Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten

Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten I Sellerie Krebstiere C Eier D Fisch E Erdnüsse F Sojabohnen G Milch H Schalenfrüchte J Senf K Sesamsamen L Lupinen

Mehr