Europa: Die besten Skandinavien-Fonds

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Europa: Die besten Skandinavien-Fonds"

Transkript

1 Europa: Die besten Skandinavien-Fonds Klein, offen, exportorientiert: Europas Wachstumselite wohnt in Skandinavien. Von Schuldenkrise und Euro-Drama ist kaum etwas zu spüren. Welche Fonds am meisten Nein, an zu vom viel Nord-Süd-Gefälle nackter Haut liegt es profitieren. nicht. Auch nicht an zu dünnen Models. Die tief gebräunte Brasilianerin Isabeli Fontana ist schuld, dass Gesundheitsschützer gegen die aktuelle Bademoden- Kampagne von Hennes & Mauritz (H&M) Sturm laufen. Ganz egal, wo das H&M-Model seine Bräune her hat, der Effekt ist derselbe: H&M sagt uns, dass wir uns am Strand sonnen sollen, so eine Sprecherin der Swedish Cancer Society gegenüber der Zeitung Dagens Nyheter. Karl Høgtun bringt das nicht ins Schwitzen obwohl H&M die drittgrößte Position in seinem Portfolio ist. Als Einzelhändler ist H&M zwar

2 davon abhängig, dass die Werbekampagnen gut laufen, sagt der Manager des DNB Scandinavia. Es sehe aber nicht so aus, als ob dieser recht leise Aufschrei langfristige Auswirkungen auf die Firma haben werde. Warum er überhaupt in H&M investiert ist? Das ist nicht weiter verwunderlich, schließlich ist es das nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Unternehmen in Skandinavien, so Høgtun. Den DNB Scandinavia managt der Norweger seit 2003, seit 2008 mit Unterstützung von Kjell Hjørnevik. Das Duo zählt zu den aktivsten Skandinavien-Managern. Im Schnitt wird das Portfolio einmal im Jahr ausgetauscht, manchmal sogar innerhalb von sechs Monaten. Aktiv werden Høgtun und Hjørnevik vor allem, wenn sich Firmen vom Typ Lebende Tote oder Problemkind hin zu Cash Cows entwickeln. Kern des Portfolios sind jedoch zu 60 Prozent Qualitätsaktien wie H&M. Ist H&M überbewertet? Das DNB-Team punktet vor allen Dingen in schwierigen Zeiten. Über fünf Jahre liegt es zwar wie alle anderen Skandinavien- Manager im Minus. Mit 14,8 Prozent fällt der Verlust aber deutlich geringer aus als bei der Konkurrenz (siehe Tabelle). Den geringsten maximalen Verlust (61,1 Prozent) weist allerdings der SEB Nordic aus. Manager Tommi Saukkoriipi hat ihn zwar erst im September 2011 übernommen, sein Können zuvor aber

3 bereits zehn Jahre beim Nordea Nordic Equity bewiesen. H&M steht bei ihm auf Platz 2 der größten Positionen. Trotz des enormen Wachstums der vergangenen Jahre hält auch Saukkoriipi die Firma noch für vernünftig bewertet: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei 16 bis 17 auf Basis des erwarteten Gewinns für 2013, das ist ein Abschlag von 5 Prozent zum größten Konkurrenten Inditex. Auch bei ihm machen die Big Player 50 bis 70 Prozent des Portfolios aus. 30 bis 40 Prozent darf er in spannende Unternehmen investieren, die etabliert sind und hohes Wachstumspotenzial haben. Bis zu 10 Prozent sind für den Turbo reserviert, Neuemissionen oder Small Caps. Die Umschlagsrate (Turnover Rate) des SEB Nordic ist mit 50 bis 70 Prozent pro Jahr deutlich geringer als die von Høgtun und Hjørnevik. Dafür arbeitet er effektiver. Das signalisiert zumindest die Information Ratio, die auf Sicht der vergangenen zwölf Monate bei -0,17 liegt (DNB Scandinavia: -0,52). Je höher diese Kennzahl, desto höher ist der Performance- Beitrag des Managers pro eingegangener Risikoeinheit. Beide Fonds liegen jedoch über ein Jahr im Minus, haben ihre Benchmark, den Vinx Cap Net, also nicht geschlagen. Der Index umfasst die größten und am meisten gehandelten Firmen an den skandinavischen Börsen. Ebenso effektiv wie Saukkoriipi ist sein Ex-Kollege Martin Nilsson (Turnover Rate: 82 Prozent). Er hat den Nordea Nordic Equity im November 2010 übernommen. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten von DNB und SEB ist Nilsson deutlich zurückhaltender bei H&M (Platz 9 der Top 10): Es gibt andere Titel, die attraktiver bewertet sind. Im Portfolio von Bertrand Puiffe, Manager des Fidelity Nordic, sucht man den Bekleidungsriesen darum auch vergebens. Auf Basis der für 2012 erwarteten Gewinne hat die Aktie ein Kurs-Gewinn- Verhältnis von 22, bei einem Gewinnwachstum von im Schnitt 15 Prozent pro Jahr in den kommenden drei Jahren. Das ist mir zu teuer, sagt Puiffe und weiter: Außerdem kommen immer mehr Billiganbieter wie Primark auf den größten Absatzmarkt Deutschland, der Wettbewerb wird immer härter. Fidelity hebt sich ab Puiffe hat den Klassiker, lange Jahre die unbestrittene Nummer 1 der Kategorie, erst im August 2011 übernommen. Zuvor hat er durchaus erfolgreich die Spanien- und Frankreich-Produkte von Fidelity gemanagt. Puiffe ist aktiver als sein Vorgänger (Turnover Rate: 98 Prozent) und effektiv: Auf Sicht von zwölf Monaten weist er mit 0,52 als Einziger eine positive Information Ratio auf.

4 Sowohl über ein Jahr als auch über drei Jahre liegt Puife deutlich vor seiner Konkurrenz. Er orientiert sich an keinem Index, und er hat weder H&M noch den Autobauer Volvo oder die Telekom-Firma Ericsson in den Top-10-Positionen. Auf Platz 1 steht bei ihm der Medienkonzern Schibsted, gefolgt von Novo Nordisk. Puiffe: Anders als bei H&M sind hier die Wachstumsaussichten noch nicht eingepreist.

5 Powered by TCPDF (www.tcpdf.org) So viel zum Detail. Aus der Vogelperspektive unterscheiden sich die Portfolios der Nordlichter kaum: Größte Länder- Positionen sind in der Regel Schweden, Norwegen und Dänemark. Größte Sektorpositionen: Industriewerte, Pharma/ Chemie, Finanzen, Konsum und Energie. Alle Manager sind ausgewiesene Stockpicker, große Einzelwetten geht keiner ein. Zudem sind die Portfolios recht überschaubar, im Schnitt umfassen sie 50 bis 60 Titel. Dieser Artikel erschien am unter folgendem Link:

13 Fonds im Crashtest: Die besten Fonds für skandinavische Aktien

13 Fonds im Crashtest: Die besten Fonds für skandinavische Aktien 13 Fonds im Crashtest: Die besten Fonds für skandinavische Aktien Unter Aktienanlegern ist das dänische Pharmaunternehmen Novo Nordisk längst kein Geheimtipp mehr. Skandinavische Aktienfonds sind allerdings

Mehr

20 Fonds im Crashtest: Die besten Fonds für Infrastruktur-Aktien

20 Fonds im Crashtest: Die besten Fonds für Infrastruktur-Aktien 20 Fonds im Crashtest: Die besten Fonds für Infrastruktur-Aktien Im Gegensatz zu ihren Kollegen, die global anlegende Aktienfonds verwalten, haben Manager von Infrastruktur-Fonds ein vergleichsweise überschaubares

Mehr

Anlagefonds Das sind die besten Schweizer Aktienfonds :34 Von Daniel Hügli

Anlagefonds Das sind die besten Schweizer Aktienfonds :34 Von Daniel Hügli Anlagefonds Das sind die besten Schweizer Aktienfonds 2017 Auch 2017 konnte man mit Schweizer Aktien aus dem klein- und mittelkapitalisierten Bereich am meisten Performance erzielen, wie die Rankings des

Mehr

Risiko. Um denken ist erforderlich. Trends im AssetManagement. Das Magazin für den institutionellen Portfoliomanager

Risiko. Um denken ist erforderlich. Trends im AssetManagement. Das Magazin für den institutionellen Portfoliomanager Trends im AssetManagement Schutzgebühr 25 EUR Ausgabe 02 / 2011 Das Magazin für den institutionellen Portfoliomanager Skandinavien Heimat der Weltmarktführer Stock-Picking und Value-Investing bescheren

Mehr

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de Seite 1 / 22 Seite 2 / 22 Seite 3 / 22 Seite 4 / 22 Seite 5 / 22 Seite 6 / 22 Seite 7 / 22 Seite 8 / 22 Seite 9 / 22 Seite 10 / 22 Seite 11 / 22 Seite 12 / 22 Seite 13 / 22 Seite 14 / 22 Seite 15 / 22

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Crashtest: Afrika-Aktien-Fonds: Die zehn besten Fonds in Charts

Crashtest: Afrika-Aktien-Fonds: Die zehn besten Fonds in Charts Crashtest: Afrika-Aktien-Fonds: Die zehn besten Fonds in Charts DER FONDS, das Schwestermagazin von DAS INVESTMENT, hat Fonds für Afrika-Aktien im Crashtest unter die Lupe genommen. DAS INVESTMENT.com

Mehr

Immobilienfinanzierung steht weiter hoch im Kurs

Immobilienfinanzierung steht weiter hoch im Kurs KPMG-Umfrage unter Europas Banken Immobilienfinanzierung steht weiter hoch im Kurs Immobilieninvestitionen in Europa sind im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Drittel zurückgegangen.

Mehr

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de Trotz Niedrigzinsen Kaum ein Deutscher mag Aktien Ein Großteil der deutschen Sparer rechnet damit, dass die niedrigen Zinsen für die nächsten Jahre bleiben. Das ist aber kein Grund für sie, ihr Geld vom

Mehr

14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds

14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds 14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds Mischfonds sind eine bewährte und beliebte Anlagekategorie. Eine relativ junge Historie haben dagegen solche Produkte, die sich auf Aktien und

Mehr

Seitwärtstrend wahrscheinlich

Seitwärtstrend wahrscheinlich portfolios Markteinschätzung DJE Investment Seitwärtstrend wahrscheinlich derzeit keine Gefahr für die anderen Börsenplätze. Von Euphorie kann an der Börse immer noch keine Rede sein. Die Anleger sind

Mehr

Autoaktien - (K)ein gutes Investment? Heute geht es also um Autoaktien und ich möchte mit einem Zitat von Albert Einstein beginnen:

Autoaktien - (K)ein gutes Investment? Heute geht es also um Autoaktien und ich möchte mit einem Zitat von Albert Einstein beginnen: Heute geht es also um Autoaktien und ich möchte mit einem Zitat von Albert Einstein beginnen: Wie in meiner vorangegangenen Daimler Analyse schon vorweg genommen: Autoaktien bewegen sich meiner Meinung

Mehr

2. Referenzindex Allgemein: Vergleichswert; bei einem Fonds auch Referenz- oder Vergleichsindex.

2. Referenzindex Allgemein: Vergleichswert; bei einem Fonds auch Referenz- oder Vergleichsindex. 1. Aktie Mit dem Kauf einer Aktie wird der Anleger Aktionär und erhält somit einen Anteil an der Gesellschaft. Die Aktie gewährt dem Aktionär die gesetzlich und vertraglich festgelegten Rechte. Dazu gehören

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 15: April 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 15: April 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 15: April 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Frauen-Männer-Studie 2009/2010 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Family Office sucht Geldverwalter: So sucht Honestas den Manager für ihr 10-Millionen-Mandat

Family Office sucht Geldverwalter: So sucht Honestas den Manager für ihr 10-Millionen-Mandat Family Office sucht Geldverwalter: So sucht Honestas den Manager für ihr 10-Millionen-Mandat Mit der Ausschreibung eines Absolute-Return-Mandats für seinen FO Vermögensverwalterfonds in aller Öffentlichkeit

Mehr

Aktien bewerten: Warum sagen Gewinne wenig aus & wie entsteht "Value"?

Aktien bewerten: Warum sagen Gewinne wenig aus & wie entsteht Value? Was ist für uns, als Aktionäre, Value? Als Anteilseigner sind wir Unternehmer und als Unternehmer möchten wir eine möglichst niedrige Differenz zwischen Einzahlungen und den Kosten, um diese zu erhalten.

Mehr

Für jeden das richtige Depot

Für jeden das richtige Depot portfolios Fonds-Research Für jeden das richtige Depot Für den Finanzberater ist die richtige Asset Allocation und Fondsauswahl enorm wichtig. Eine gute Wertentwicklung des angelegten Kapitals spricht

Mehr

Social Digital Signage - FAQ

Social Digital Signage - FAQ Social Digital Signage - FAQ Inhaltsverzeichnis main... 2 Was ist das, FAQ?... 3 Was ist das, FAQ?... 4 Seite 1 / 4 Seite 2 / 4 Was ist das, FAQ? ganz einfach: fragen und antworten Letzte Änderung: 2016-07-03

Mehr

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007)

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007) Multi-Manager GmbH Gewähr für die Richtigkeit der Analysen und getroffenen Aussagen. Angaben zur bisherigen Wertenwicklung erlauben Prognose für die Zukunft. Die übernimmt Gewähr Fondsvermögensverwaltung

Mehr

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital 190 Family Offices geben Auskunft, wie sie in Private Equity und Venture Capital investieren. Während Private

Mehr

Lyxor ETF DJ EURO STOXX 50 A/I

Lyxor ETF DJ EURO STOXX 50 A/I 1 of 5 06.11.2008 16:57 Lyxor ETF DJ EURO STOXX 50 A/I Wie hat sich dieser Fonds entwickelt? Wachstum von 1000 (EUR) 31.10.2008 Übersicht Morningstar Kategorie Morningstar Rating Aktien Euroland Standardwerte

Mehr

Wolfgang Gerke über Family Offices Panik-Gold gibt es hier nicht

Wolfgang Gerke über Family Offices Panik-Gold gibt es hier nicht Wolfgang Gerke über Family Offices Panik-Gold gibt es hier nicht Wolfgang Gerke, Präsident des Bayerischen Finanz Zentrums, über die Studie Mythos Family Office 2010, die Fehler deutscher Privatanleger

Mehr

Der Pfefferminzia Newsletter für Versicherungsprofis www.pfefferminzia.de

Der Pfefferminzia Newsletter für Versicherungsprofis www.pfefferminzia.de Youvestor-Vorstand Andreas Feiden Makler können ohne 34f-GewO-Lizenz ein Zusatzeinkommen erwirtschaften Die Höhe der ablaufenden Lebensversicherungen erreicht in den nächsten Jahren nie dagewesene Höchststände

Mehr

Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015

Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015 Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015 Neue defensive Managementstrategie für Aktienfonds: Der Minimum-Varianz-Ansatz im Überblick Historische Performance-Ergebnisse und wissenschaftliche

Mehr

Überhitzungstendenzen ja, Immobilienblase nein

Überhitzungstendenzen ja, Immobilienblase nein Trendbarometer von Berlin Hyp Überhitzungstendenzen ja, Immobilienblase nein Der deutsche Immobilienmarkt ist im europäischen Vergleich attraktiver. Die Zahl der Immobilienexperten, die vor dem Platzen

Mehr

Daimler Aktie im Schnell Check: Cash Cow ohne Potenzial?

Daimler Aktie im Schnell Check: Cash Cow ohne Potenzial? Heute geht es um die Daimler Aktie und ich werde sie relativ oberflächlich abarbeiten, da sie in meinen Augen mehrere Ausschlusskriterien für langfristige Investoren erfüllt. Ich liebe Opa-Autos! Ich bin

Mehr

Diese 18 Europa-Dividendenfonds schlagen ihre Peergroup

Diese 18 Europa-Dividendenfonds schlagen ihre Peergroup 5-Jahres-Sieger Diese 18 Europa-Dividendenfonds schlagen ihre Peergroup Ein durchschnittlicher Europa-Aktienfonds brachte in den vergangenen fünf Jahren seinen Anlegern je nach Kategorie zwischen 22 und

Mehr

Investieren wie Warren Buffett

Investieren wie Warren Buffett Investieren wie Warren Buffett Fondmanager Dr. Hendrik Leber Fonds ACATIS Aktien Global Value Fonds ACATIS Value und Dividende Price is what you pay, value is what you get. 1973-1978 1978-1983 1983-1988

Mehr

Was kauft man in der Krise für die maximale Rendite?

Was kauft man in der Krise für die maximale Rendite? Aktien oder ETF? Was kauft man in der Krise für die maximale Rendite? Dieser Beitrag ist kurz und prägnant, weil es zu diesem Thema nicht viel zu sagen gibt. Ich übe mich hier in simpler Logik und baue

Mehr

Ausnahmesituation an den Börsen

Ausnahmesituation an den Börsen portfolios Markteinschätzung DJE Investment Ausnahmesituation an den Börsen nur schwer in den Griff zu bekommen. Sicher ist, dass die Dimensionen der Immobilien- und Kreditblase lange Zeit unterschätzt

Mehr

konsolidierte Vermögensübersicht Auswertungswährung: EUR

konsolidierte Vermögensübersicht Auswertungswährung: EUR konsolidierte Vermögensübersicht Depotinhaber: Kunden Nr: Muster-Kunde (3 Depots) Auswertungsstichtag: 31.12.2012 Auswertungswährung: Hinweis zur steuerlichen Behandlung der ausgewiesenen Erträge/Aufwendungen:

Mehr

Auslandsinvestitionen

Auslandsinvestitionen Mai 2016 Auslandsinvestitionen Daten für den Maschinenbau Der Bestand der deutschen Investitionen im ausländischen Maschinenbau hat sich in 2014 um 4,3 Prozent erhöht. Dies ergibt sich aus der aktuellen

Mehr

Informationen für Wealth Manager:

Informationen für Wealth Manager: Fondsboutiquen Veritas Investment: Fakten statt Fiktion Für Veritas Investment sind Prognosen mit hohen Unsicherheiten behaftet. Ihre Manager setzen deshalb ganz auf systematische, prognosefreie Investmentstrategien.

Mehr

Periodentabellen 2014

Periodentabellen 2014 Periodentabellen 2014 Periodentabelle für Anlageklassen Die jährliche Periodentabelle für Anlageklassen ist eine eindrückliche und anschauliche Darstellung der Rendite-Variabilität und der relativen Performance

Mehr

Was institutionelle Investoren kaufen

Was institutionelle Investoren kaufen Umfrage von Engel & Völkers Was institutionelle Investoren kaufen Wohnobjekte machen bereits die Hälfte der Immobilienportfolios professioneller Investoren aus. 57 Prozent wollen ihren Anteil an Wohnimmobilien

Mehr

Börse und Kapitalmarkt in Österreich: Bedeutung und Zusammenhänge

Börse und Kapitalmarkt in Österreich: Bedeutung und Zusammenhänge Börse und Kapitalmarkt in Österreich: Bedeutung und Zusammenhänge Jänner 2017 Wie wird Geld zu Kapital? 2 Möglichkeiten der Kapitalanlage 3 Was ist und wie funktioniert der Kapitalmarkt? 4 Welche Börsen

Mehr

Flossbach, Kapital Plus & Co: Diese 13 Mischfonds sind aktuell besonders begehrt

Flossbach, Kapital Plus & Co: Diese 13 Mischfonds sind aktuell besonders begehrt Flossbach, Kapital Plus & Co: Diese 13 Mischfonds sind aktuell besonders begehrt Die Auswahl der beliebtesten Mischfonds ist kleiner als im Vormonat, dafür stechen einige Verkaufsschlager besonders hervor:

Mehr

Lipper Fund Awards 2016: Die besten großen und kleinen Fondsgesellschaften

Lipper Fund Awards 2016: Die besten großen und kleinen Fondsgesellschaften Lipper Fund Awards 2016: Die besten großen und kleinen Fondsgesellschaften DAS INVESTMENT hat zusammen mit dem Analysehaus Lipper im Frankfurter Jumeirah-Hotel die "Lipper Fund Awards 2016" verliehen.

Mehr

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche E+S Erfolgs-Invest - Neue Fondsmanager: ADVISORY Invest GmbH, 1050 Wien, Grüngasse 16/6 Semper Constantia Privatbank AG bleibt Depotbank! E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche Dow Jones Euro

Mehr

Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1)

Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1) Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1) Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1) Beschäftgte, in abs. Zahlen FuE-Ausgaben, in Mio. Euro 80.653

Mehr

Activest Performance-News

Activest Performance-News Stand: Ende August 2002 Activest Performance-News Aktienfonds Activest TopWelt In den Top 20 der weltweit anlegenden Aktienfonds wird der Activest TopWelt gelistet. Finanzen Investmentfonds (33/2002) bringt

Mehr

Die fünf größten Forschungssektoren* in Europa** (Teil 1)

Die fünf größten Forschungssektoren* in Europa** (Teil 1) Die fünf größten Forschungssektoren* in Europa** (Teil 1) Nach Sitz der Unternehmen***, Anteile an den Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) in Prozent, 2010 Deutschland Frankreich Großbritannien

Mehr

Fondsindizes im ersten Halbjahr 2012: Aktives Fondsmanagement schlägt EuroStoxx und MSCI World

Fondsindizes im ersten Halbjahr 2012: Aktives Fondsmanagement schlägt EuroStoxx und MSCI World PRESSEMITTEILUNG Fondsindizes im ersten Halbjahr 2012: Aktives Fondsmanagement schlägt EuroStoxx und MSCI World -Fondsindex trotz Eurokrise mit bester Performance Besonders genaue Abbildung gesamtwirtschaftlicher

Mehr

Das sind die 10 besten Dividenden-Aristokraten

Das sind die 10 besten Dividenden-Aristokraten DZ Bank nennt Favoriten unter den Dividenden-Aktien Das sind die 10 besten Dividenden-Aristokraten Sie haben mindestens 25 Jahre hintereinander Dividenden gezahlt - die Dividenden-Aristokraten unter den

Mehr

Nordlichter für Ihr Depot Mit skandinavischen Aktien vom Nord-Süd-Gefälle profitieren

Nordlichter für Ihr Depot Mit skandinavischen Aktien vom Nord-Süd-Gefälle profitieren Nordlichter für Ihr Depot Mit skandinavischen Aktien vom Nord-Süd-Gefälle profitieren Wien, 17. November 2011 Mike Judith, Vice President "Skandinavien ist ein sehr attraktiver Ort auf der Suche nach Schutz

Mehr

Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Iven Kurz

Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Iven Kurz Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Iven Kurz Energie Cottbus Was war für Sie persönlich der größte Erfolg Ihrer Mannschaft, was die bitterste Niederlage? Größte Erfolge: Bundesligaaufstiege 2000

Mehr

Passives versus aktives Portfoliomanagement (I)

Passives versus aktives Portfoliomanagement (I) 1 Passives versus aktives Portfoliomanagement (I) Aktives Portfoliomanagement: Konstruktion von Portfolios beinhaltet Auswahl einzelner Wertpapiere und deren Gewichtung: Aktien, festverzinsliche Wertpapiere,

Mehr

Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund

Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund Nur für professionelle Investoren* Nordea Assetmanagement Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund *die gemäß MiFID-Definition (Richtlinie 2004/39/EG) auf eigene Rechnung anlegen Nordea ist eine starke Bank

Mehr

Alternative Investments: Risken minimieren

Alternative Investments: Risken minimieren Alternative Investments: Risken minimieren Strategische Asset Allocation Was Sie für eine ausgewogene Zusammensetzung Ihres Portfolios beachten sollten V E R E I N I G U N G A L T E R N A T I V E R I N

Mehr

Hedge Funds - Strategien und Bewertung

Hedge Funds - Strategien und Bewertung Wirtschaft Andreas Weingärtner Hedge Funds - Strategien und Bewertung Praktikumsbericht / -arbeit Inhaltsverzeichnis 1 Wissenswertes zu Hedge Funds...3 1.1 Hedge Funds ein alternatives Investment...3

Mehr

Begleitstudie Hedgefonds. apano auf n-tv und n-tv.de

Begleitstudie Hedgefonds. apano auf n-tv und n-tv.de Begleitstudie Hedgefonds apano auf n-tv und n-tv.de Köln, den 18. Februar 005 Studien-Steckbrief Methode CAWI (Computer Aided Web Interview), seitenrepräsentative Ergebnisse Grundgesamtheit User von n-tv.de

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge MAXXELLENCE Die innovative Lösung für Einmalerläge Die Herausforderung für Einmalerläge DAX Die Ideallösung für Einmalerläge DAX Optimales Einmalerlagsinvestment Performance im Vergleich mit internationalen

Mehr

Zusammenhang zwischen Ölpreis und Inflation wird überschätzt

Zusammenhang zwischen Ölpreis und Inflation wird überschätzt Hüfners Wochenkommentar Zusammenhang zwischen Ölpreis und Inflation wird überschätzt Der Anstieg der Ölpreise in diesem Jahr hat sich kaum in der Inflation niedergeschlagen, beobachtet Assenagon-Chefvolkswirt

Mehr

Das sind die aktuell beliebtesten Arbeitgeber der Finanzbranche

Das sind die aktuell beliebtesten Arbeitgeber der Finanzbranche Kununu-Ranking Das sind die aktuell beliebtesten Arbeitgeber der Finanzbranche Bei welchen Finanz-Unternehmen fühlen sich Mitarbeiter in Deutschland am wohlsten? Das Arbeitgeber-Bewertungsportal Kununu

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Das sind die besten PKV-Anbieter des Jahres

Das sind die besten PKV-Anbieter des Jahres Private Krankenversicherung Das sind die besten PKV-Anbieter des Jahres Die Niedrigzinspolitik der EZB hinterlässt ihre Spuren auch in der PKV. Das zeigt eine Untersuchung der DFSI Ratings GmbH, für die

Mehr

Sicherheitsmarge: Eine etwas andere Interpretation

Sicherheitsmarge: Eine etwas andere Interpretation Sicherheitsmarge: Eine etwas andere Interpretation Die Sicherheitsmarge dürfte vielen Anlegern aus dem Bereich des Value Investing bekannt sein. Die Sicher - heits marge beschreibt den»abstand«zwischen

Mehr

Sicher und rentabel Vermögen aufbauen

Sicher und rentabel Vermögen aufbauen Lebens- oder Rentenversicherungen sind in Deutschland nach Tagesgeld und Sparbuch die am meisten genutzte Anlageform fürs Alter. Leider hat sich die Verzinsung immer weiter nach unten entwickelt und dieser

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

private banking magazin: Welche Fondskategorien decken Sie mit ihrem Team ab?

private banking magazin: Welche Fondskategorien decken Sie mit ihrem Team ab? Fondsselekteure, Teil 2: Hauck & Aufhäuser Darum setzen wir auf Fondsboutiquen Wie arbeiten Dachfondsmanager und andere Fondsselekteure? Und wie sehen Sie die Entwicklung an den Aktien- und Fondsmärkten?

Mehr

2015 war ein Erfolgsjahr für Comgest

2015 war ein Erfolgsjahr für Comgest PRESSEMITTEILUNG 12. JANUAR 2016 2015 war ein Erfolgsjahr für Comgest Die unabhängige französische Investmentgesellschaft Comgest überzeugte 2015 mit soliden Wertsteigerungen ihrer Fonds. Die Investoren

Mehr

Volker Schilling: "Einer der besten Long-Short-Aktienfonds"

Volker Schilling: Einer der besten Long-Short-Aktienfonds Peacock European Alpha Builder Volker Schilling: "Einer der besten Long-Short-Aktienfonds" In einem aktuellen Fondsbericht des Newsletters DER FONDS ANALYST erklärt Vermögensverwalter Volker Schilling

Mehr

Prädikat "Top Job": Das sind die besten Arbeitgeber der Finanzbranche

Prädikat Top Job: Das sind die besten Arbeitgeber der Finanzbranche Prädikat "Top Job": Das sind die besten Arbeitgeber der Finanzbranche Drei Banken, ein Finanzdienstleister und ein Versicherungsmakler gehören zu den 93 Unternehmen, die jetzt als vorbildliche Arbeitgeber

Mehr

Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein

Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Warum Marketing allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein Viele Menschen wünschen sich ein Business, in das sie ihre Fähigkeiten und

Mehr

Ergebnisse. Umfrage 567537. Kurz-Statistiken Umfrage 567537 'Feedback und Entertain 2.0'

Ergebnisse. Umfrage 567537. Kurz-Statistiken Umfrage 567537 'Feedback und Entertain 2.0' Ergebnisse Umfrage 567537 Anzahl der Datensätze in dieser Abfrage: 386 Gesamtzahl der Datensätze dieser Umfrage: 386 Anteil in Prozent: 100.00% Seite 1 / 41 Feld-Zusammenfassung für Fortsetzung Ist das

Mehr

Gender Diversity on European Boards Europas Potential erkennen: Fortschritte und Herausforderungen

Gender Diversity on European Boards Europas Potential erkennen: Fortschritte und Herausforderungen Gender Diversity on European Boards Europas Potential erkennen: Fortschritte und Herausforderungen European Boards, Realizing Europe s Potential: Progress and Challenges. Foliensatz erstellt durch die

Mehr

Das Geschäftsmodell von Kuoni aus Sicht eines Fonds-Managers

Das Geschäftsmodell von Kuoni aus Sicht eines Fonds-Managers Das Geschäftsmodell von Kuoni aus Sicht eines Fonds-Managers Slide 2 Raiffeisen Futura Swiss Stock Produktprofil Unser Ziel ist eine Outperformance von 1 2% p.a. vs. SPI auf einer 3-Jahres rollierenden

Mehr

Wenn der Chef den Chefarzt zahlt: Darum ist die betriebliche Krankenversicherung für (manche) Vermittler so spannend

Wenn der Chef den Chefarzt zahlt: Darum ist die betriebliche Krankenversicherung für (manche) Vermittler so spannend Wenn der Chef den Chefarzt zahlt: Darum ist die betriebliche Krankenversicherung für (manche) Vermittler so spannend Die betriebliche Krankenversicherung ist in Zeiten des Fachkräftemangels oft das Zünglein

Mehr

Investmentmarkt Deutschland Die größten Gewerbe-Transaktionen der Top-7-Standorte

Investmentmarkt Deutschland Die größten Gewerbe-Transaktionen der Top-7-Standorte Investmentmarkt Deutschland Die größten Gewerbe-Transaktionen der Top-7-Standorte Zum Ende des 2. Quartals haben die Top-7-Standorte in Deutschland ein gewerbliches Transaktionsvolumen (ohne Wohn-Investments)

Mehr

Die wirtschaftlichen Kosten des Russlandbildes

Die wirtschaftlichen Kosten des Russlandbildes Die wirtschaftlichen Kosten des Russlandbildes [von Dr. Christian Wipperfürth] Das Image Russlands ist, sagen wir, verbesserungsfähig. Welche Auswirkungen hat dies auf die russische Wirtschaft? Ich möchte

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus.

NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus. NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus. Die NÜRNBERGER DAX -Rente ist eine konventionelle Rentenversicherung, die Sie an der Wertentwicklung des DAX teilhaben lässt (Indexpartizipation). Vorsorge mit

Mehr

DAS INVESTMENT.COM. Indien: Unbemerkt auf der Überholspur

DAS INVESTMENT.COM. Indien: Unbemerkt auf der Überholspur Indien: Unbemerkt auf der Überholspur Dieses Jahr blickten Anleger vor allem auf die Turbulenzen in China und den Zinspoker der US-Notenbank. Dabei entging vielen, dass Indiens Wirtschaftswachstum stark

Mehr

Studie zu unabhängige Vermögensverwalter Die Großen erwirtschaften die Erträge, die Kleinen sind effizient

Studie zu unabhängige Vermögensverwalter Die Großen erwirtschaften die Erträge, die Kleinen sind effizient Studie zu unabhängige Vermögensverwalter Die Großen erwirtschaften die Erträge, die Kleinen sind effizient Eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft App Audit zeigt, wie sich die Geschäftsmodelle

Mehr

NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus.

NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus. NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus. Die NÜRNBERGER DAX -Rente ist eine konventionelle Rentenversicherung, die Sie an der Wertentwicklung des DAX teilhaben lässt (Indexpartizipation). Vorsorge mit

Mehr

KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk. Die 1. Bank-Adresse für Kirche und Caritas

KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk. Die 1. Bank-Adresse für Kirche und Caritas KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk Verluste vermeiden 1. Jahr 2. Jahr Welche Aktie hat sich besser entwickelt? Aktie A -20% +25% Aktie B -50% +75% 2 Der neue KCD-Union Nachhaltig Aktien MinRisk auf Initiative

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Wie geht es mit dem US-Dollar weiter?

Wie geht es mit dem US-Dollar weiter? Multi-Asset-Kommentar von Schroders Wie geht es mit dem US-Dollar weiter? Der US-Dollar war über 15 Jahre schwach und begünstigte dadurch den langfristigen Aufwärtstrend an den Finanzmärkten. Die Aufwertung

Mehr

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity Deutschlands Bester Der Pioneer Investments German Equity Leistung, die überzeugt Das meint die Presse Seit Karl Huber den Pioneer Investments German Equity verantwortet, gehört er zu den besten Deutschland-Fonds.

Mehr

Mehr Rendite mit Fonds

Mehr Rendite mit Fonds 97 Mehr Rendite mit Fonds Fonds ist so was nicht kompliziert?, werden Sie vielleicht denken. Wir haben Fonds heraus - gesucht, die besonders pflegeleicht sind, und machen es Ihnen einfach. Denn gerade

Mehr

BÖRSENBRIEF vom

BÖRSENBRIEF vom Anspannung vor der Wahl in Frankreich Mit großem Interesse verfolgt Europa an diesem Wochenende die Präsidentschaftswahl in Frankreich, bei der die beiden Kandidaten für die Entscheidung am 7. Mai gesucht

Mehr

Jupiter European Growth: Fondsmanager Alexander Darwall: "Diese Branchen meiden wir"

Jupiter European Growth: Fondsmanager Alexander Darwall: Diese Branchen meiden wir Jupiter European Growth: Fondsmanager Alexander Darwall: "Diese Branchen meiden wir" Der Jupiter European Growth bietet ein konzentriertes Portfolio aus Geschäftsmodellen, die auf die großen langfristigen

Mehr

DAS INVESTMENT.COM. Genfer Autosalon: Mit Vollgas in die Zukunft?

DAS INVESTMENT.COM. Genfer Autosalon: Mit Vollgas in die Zukunft? Genfer Autosalon: Mit Vollgas in die Zukunft? Am 04. März startet der 80. Automobil-Salon in Genf. Die Trendfarbe nach Angaben des Veranstalters: grün. Doch gerade einmal 16 von 100 Premieren sind mit

Mehr

Spezifische Information zu DWS Top Dividende LD

Spezifische Information zu DWS Top Dividende LD Spezifische Information zu DWS Top Dividende LD Zweck Diese Information bezieht sich auf die hier dargestellte spezifische Anlageoption und nicht auf das gesamte Versicherungsanlageprodukt. Es stellt Ihnen

Mehr

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown).

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown). März 2012 portfolio Fonds-Filter Grundlagen und Methodik Mit dem portfolio Fonds-Filter stellt die Redaktion von portfolio international ein einfaches quantitatives Verfahren zur relativen Bewertung von

Mehr

Die Jahresbesten: Die 12 flexiblen Mischfonds mit bis zu 25 Prozent Rendite

Die Jahresbesten: Die 12 flexiblen Mischfonds mit bis zu 25 Prozent Rendite Die Jahresbesten: Die 12 flexiblen Mischfonds mit bis zu 25 Prozent Rendite Bei flexiblen Mischfonds hatten Anleger in den letzten 12 Monaten sehr viel Glück - oder richtig Pech. Trotz Börsenturbulenzen

Mehr

Die wichtigsten Handelspartner Deutschlands (Teil 1)

Die wichtigsten Handelspartner Deutschlands (Teil 1) (Teil 1) Import, in Mrd. Euro Niederlande 72,1 (8,8%) Frankreich 66,7 (8,1%) China 59,4 (7,3%) Import insgesamt: 818,6 Mrd. Euro (100%) USA 46,1 (5,6%) Italien Großbritannien Belgien 46,0 (5,6%) 44,3 (5,4%)

Mehr

Manager-Report Februar 2014: Topbildung geht weiter GAMAG-Gewinne steigen weiter

Manager-Report Februar 2014: Topbildung geht weiter GAMAG-Gewinne steigen weiter Manager-Report Februar 2014: Topbildung geht weiter GAMAG-Gewinne steigen weiter Februar 2014 war der nächste erfolgreiche Monat für unsere Strategien. Während unsere Strategien im Januar gezeigt haben,

Mehr

Schweizer Aktien: zcapital-fonds mit Dividendenstrategie nach drei Jahren besser als der Markt

Schweizer Aktien: zcapital-fonds mit Dividendenstrategie nach drei Jahren besser als der Markt Schweizer Aktien: zcapital-fonds mit Dividendenstrategie nach drei Jahren besser als der Markt by Bjoern Zern - Montag, Oktober 26, 2015 http://www.schweizeraktien.net/blog/2015/10/26/schweizer-aktien-zcapital-fonds-mit-dividendenstrategienach-drei-jahren-besser-als-der-markt-7444/

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

Best of Display Advertising Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2008 bis 2015

Best of Display Advertising Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2008 bis 2015 Best of Display Advertising 2015 Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2008 bis 2015 Inhalt der Studie 1 Einleitung und Studiendesign 2 Studienergebnisse Display Kampagnen 2.1 2.2 2.3 2.4

Mehr

Brexit und die Auswirkungen auf die Automobilbranche

Brexit und die Auswirkungen auf die Automobilbranche Brexit und die Auswirkungen auf die Automobilbranche Münster, Juli 2016 Leon Maxellon!HEPP Höslinger Gesellschaft für Unternehmensimpulse mbh - Folie 1 https://www.mercedes-seite.de/wpcontent/uploads/2016/06/brexit-1-480x293.jpg

Mehr

Warum indexiert anlegen?

Warum indexiert anlegen? Warum indexiert anlegen? Hinder Asset Management AG Fon +41 44 208 24 24 info@hinder-asset.ch Beethovenstrasse 3, CH-8002 Zürich Fax +41 44 208 24 25 www.hinder-asset.ch «What's the point of looking for

Mehr

Der Pfefferminzia Newsletter für Versicherungsprofis www.pfefferminzia.de

Der Pfefferminzia Newsletter für Versicherungsprofis www.pfefferminzia.de Managers Missetat So funktionieren Managerhaftpflichtversicherungen Sie springt ein, wenn es für Führungskräfte finanziell brenzlig wird: die Managerhaftpflichtversicherung. Wie die Policen funktionieren,

Mehr

Marktausblick 2013. Ist die Schuldenkrise überstanden? Kundenveranstaltung der Raiffeisen Regionalbank Mödling. 29. / 30.

Marktausblick 2013. Ist die Schuldenkrise überstanden? Kundenveranstaltung der Raiffeisen Regionalbank Mödling. 29. / 30. Marktausblick 2013 Ist die Schuldenkrise überstanden? Kundenveranstaltung der Raiffeisen Regionalbank Mödling 29. / 30. Jänner 2013 Ist die Schuldenkrise überstanden? Dir. Dipl.-BW (BA) Tim Geissler Hauptabteilungsleiter

Mehr

Lohnt sich das Immobiliengeschäft für Finanz- und Versicherungsvermittler noch?

Lohnt sich das Immobiliengeschäft für Finanz- und Versicherungsvermittler noch? Makler gibt Tipps Lohnt sich das Immobiliengeschäft für Finanz- und Versicherungsvermittler noch? Immer mehr Finanz- und Versicherungsvermittler entdecken den Immobilienmarkt für sich. Nun schlägt auch

Mehr

Zum zweiten nutzen wir dann quantitative Modelle, um unseren Anlageprozess zu skalieren. Das

Zum zweiten nutzen wir dann quantitative Modelle, um unseren Anlageprozess zu skalieren. Das Schroders ISF QEP Global Emerging Markets Wir kombinieren Qualität und Substanz Längst sind die Emerging Markets keine homogene Anlageklasse mehr. Wer erfolgreich investieren will, muss sehr genau hinsehen

Mehr

M a r k t r i s i k o

M a r k t r i s i k o Produkte, die schnell zu verstehen und transparent sind. Es gibt dennoch einige Dinge, die im Rahmen einer Risikoaufklärung für Investoren von Bedeutung sind und im weiteren Verlauf dieses Abschnitts eingehend

Mehr