Wörterbuch Dhivehi-Deutsch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wörterbuch Dhivehi-Deutsch"

Transkript

1 Wörterbuch Dhivehi-Deutsch A aa aa aa aharu feshey dhuvas aabaadhee aadha aadha aadha'aa khilaafu aadha-aai khilaafu aadhaige aadhakaadha aadhakoh aadhamuge dharin aadhavegen aadhe aadheeththa dhuvas aadheys aadheys-kuranee aadhirathu aadhitha aafalu aafurenee aagu boatu aah aahi aai behey (nachgest.) aai (nachgest.) aailaa aaktik aalaaiy aalaaskanfulhu aamanaka aamdhanee aammu aammukoh aammun aanh aarah aaru aaru fen aasaaree aasaaree-ethi aavi aavieruvanee abaabeel dhooni ja neu Neujahr Bevölkerung Gewohnheit typisch anormal, unnormal unüblich, seltsam normal, üblich, einfach Brauch, Tradition alltäglich, regulär Adamssöhne üblicherweise, oft, für gewöhnlich Ja (sehr höflich) Sonntag dringende Bitte dringend bitten, appellieren Nachleben, Leben nach dem Tod Vertrag Apfel gähnen Frachter, Schiff ja achtzig über (inhaltl.) und Familie Arktis Instrument, Werkzeug Unpässlichkeit, Ohnmacht (beim Adel) Ölpumpe Einkommen gemeinsam, allgemein, öffentlich im Allgemeinen Öffentlichkeit Ja neue Insel Quelle Quellwasser antik Antiquität Dampf dampfen Spatz

2 abadhah abadhah abadhu aboojahuluruh aboonaa abu abui aburaa behenee aburu adafi addana adhaakuranee adhaavaaiytheriyaa adhabiyyaathu adhabu adhabudhenee adhabulibenee adhabuveri adhabuverikan adhadhu adhadhu adhanee adharaadhagondi adharu adhavuveri adhdhiha adhdhoai adhi adhi eh faharu adhiri adhives adhu adhu hendhunu adhulu adindhaaboatu adiyah-dhanee adu aduahanee aduassanee adugadha aduivvanee adumadukoh adumadukuraathi adumadukuranee adumadun afihun afughanisthaanu afunoas kashi afunoas kashi jahanee agalu agu agubodu aguheyo ewig für ewig, auf Dauer immer, konstant Zwerg-Sago Krönungsherold Keil ernst verleumden Ehre Betel mit Araknuss Schild zahlen Feind Literatur Bestrafung, Strafe bestrafen bestraft werden höflich Höflichkeit Betrag, Ergebnis, Quantität Nummer, Zahl, Ziffer brennen, verbrennen Stuhl mit Armlehne Verrücktheit höflich achtzig Au! und, doch, wieder noch einmal dunkel noch heute heute morgen Gerechtigkeit, Fairness U-Boot sinken Lärm, Geräusch, Stimme zuhören hören laut, geräuschvoll aussprechen, ruhig, still Seien Sie still/ruhig! zum Schweigen bringen, still werden still Opium, Schlafmohn Afghanistan Nadel pinnen, heften Freundlichkeit, Fürsorge Preis, Wert, Gebühr. Kosten teuer billig

3 wertvoll, gültig Wertvoller Gegenstand kosten auszeichnen, Preis festsetzen bewerten acht- achtzig achttausend achter, achtes fragen fragen Entschuldige! jährlich einmal jährlich Jahrestag Jahresversammlung wir unser ich mein Jahr wir unser Versprechen, Eid Eigentum Zugehörigkeit selbstverständlich! Sehhilfe, Brille Eiskrem Eisschrank, Kühlschrank Hand, Arm Stuhl mit Armlehne Handtasche eine Hand voll berühren Handarbeit, Handwerk Handfläche, Hand klatschen Handfläche wundervoll Wunder staunen wunderbar verwunderlich Wunder wunderbar sich wundern Quadrat Gebiet, Areal Angeber, Narziss Führung Konsonant Schrank Regal aguhuri aguhuri-thakethi agukiyanee agukuranee agukuranee ah ah dhiha ah haas ah vana ahaalanee ahanee, ehi ahaane ahannah ma'aafu kurey aharaku eh faharu aharee aharee dhuvas aharee jalsaa aharemen aharemenge aharen aharenge aharu aharumen aharumenge ahudhu ahuluverikan ah, ehen ainu ais kureemu aisalamaari aiy aiy gandulee gondi aiydhabas aiygottehge aiylanee aiytherimasakkaiy aiythila aiythilabadijahanee aiythilaigehudhuhan ajaabehfadha ajaabu ajaabuvanee ajaibenhaa ajaibu ajaibu ajaibuvaavaru ajaibuvanee aka akamin akayambo akhulaagu akuru alamaari alamaari gandu

4 alanaasi alaskaa alathu ambimeehaa alathu firimeehaa albamu alfakaa alfalila alhaa nulaa alhaabalanee alhaalanee alhaanulanee alhanee alhi alhi alhi maakanaa alhikedi alhikendi alhikula alhu alhugandu alhugandumen alhukankuraa budhu alhukankuranee ali ali alifaan alifaan aavi alifaan andhanee alifaan farubadha alifaan jahanee alifaan kani alifaan nivvaa meehaa alifaan roakuranee alifaan roavanee alifaanfoshi alifubaa alikan alikuranee alimas alinarumaa alun alun balanee aluvi amaazu amaazukuranee amalu aman'amaankan amanaammu ambi ambi-meehaa ambu amburaaluma amburaalumakun Ananas Alaska Braut Bräutigam Album Stoffart für schwarzes Hüfttuch Fräulein achten sie nicht darauf vergleichen beachten nicht beachten gießen, setzen, legen Asche grau Graureiher Aschenbecher Aschenbecher grau Sklave ich, mich (untertän.) wir Idol, Götzenbild beten, anbeten, verehren hell Licht Feuer Säure Feuer anzünden Vulkan anzünden, feuern Funke Feuerwehrmann anzünden, feuern Feuer bricht aus Streichholzschachtel Alphabet Licht anzünden (Kerze), beleuchten Diamant Gänseblümchen wieder überprüfen Kartoffel Ziel zielen, anvisieren Anschlag, Anstoß, Ärgernis öffentliche Sicherheit öffentliche Sicherheit Ehefrau Ehefrau Mango Drehung Drehung

5 amburai dhakkanee amburai gannanee amburanee ambuvah amilla amilla-ah hulhuhifaa amilla edhun bodu amilla vazan ammalthaash amuru amurukuranee amuruverifaraaiy anba anbikanbalun andaapool andhaa hulivanee andhai hulivanee andhiri andholhu aneiy anekathi anekkaaves anga angaa dhee angaara dhuvas anganee angi angolhi angoti anguru anhen anhen dharifulhu anhen geri anhen kujjaa anhen meehaa anhenaa aniyaa aniyaakuranee aniyaaveri anna anna mas annaaru annanee, ai, annaane annaunu araa furaa bandaara vazeeru araamu araamukuranee araarun araarunvanee arabi arahushi araiy aranee leihen in Ohnmacht fallen in Ohnmacht fallen, drehen gelbe Pflaume persönlich, privat selbst entflammbar egoistisch Heimat Goldregen Befehl, Bestellung anordnen, befehlen, bestellen Autorität Ambra Gattin Morgenglanz verbrennen verbrennen dunkel dumm, langsam anderes das andere wiederum Mund bitte rufen sie (an) Dienstag benachrichtigen, informieren Handschuh Strassenecke Ring Ambra Frau, Weibchen Tochter Kuh Mädchen Frau Frau Schaden schaden brutal, grausam der nächste naechsten Monat Granatapfel kommen ankommen Kleidung Staatsminister auf Besuch Bequemlichkeit, Ruhe, Pause rasten, ruhen, beruhigen Streit streiten, kämpfen arabisch allmächtig Puzzle einsteigen, hinaufsteigen, klettern

6 aranee arani aridhafus aridhafus roagaa arikashee kashi arimathi arooshaa arunu aruvaalanee aruvanee as asaara asaasee asalhiyaa asaru asarukuranee asdhaanugondi asdhooni aseymirus asgaadiyaa ashaara asheh ashgaal ashi askani askaree askaree marukazu aslu asmas asraafee assanee asseyri asthabaalu atharu athiri athirimathi atholhu atholhuveriyaa aththaarafiniyaa aththeli athugekudahulhu athukuree gadi athukuri athulaigannanee athulanee athunhifey au aukedumah aunsu auqaaf avadhinethi avah avah hineingehen Kredit, Glaubwürdigkeit Erkältung Grippe Rippe Höhepunkt Braut Einhorn, Nashorn ins Exil schicken beladen, hochheben Pferd Sauerkonserve grundlegend Kresse Effekt, Wirkung bewirken Sattel Ente, Gans Pfeffer (schwarz) Schlitten (Kutsche?) achtzehn acht Arbeit Plattform, Holzbank, Bettgestell Traufe Militär Militärbasis echt, wirklich, orginal Seepferdchen Goldmünzen befestigen, binden, zuhören Küste Pferdestall Parfüm Strand Strand, Meeresufer Atoll (bzw. Bezirk) Atollchef Pfleger Baum (Schiff), Spiere Handgelenk Armbanduhr Armband ergreifen, fangen, gefangen nehmen in Anspruch nehmen greifbar neu Wartung Unze (Ounce) Gerechtigkeit, Justiz fleissig in der Gegend Stadtviertel (meist 2), Dorf

7 avahaara ganduvaru avahaaravanee avahah avahah! avaru avas avas avaskuranee avatteri avatteriyaa avi avi ainu ayaathu ayyan azulukuranee azumu königliches Badezimmer versterben (Hochgestellte Person) schnell, bald, früh schnell! Schielen Eile früh, schnell, bald eilen benachbart Nachbar Sonne, Sonnenschein, Sonnenlicht Sonnenbrille Vers Licht, Helligkeit absetzen (Person) Ambition, feste Absicht

8 B ba-eh baa baa baa (enkl.) baabu baadhalaa baafothi baaghee baakee baakee baakee bahattaa baakee faisaa baalanee baaleehu-ura baalees baalidhee baana baananee baani baara baarah baarah dhanee baarah hifaattaa baaru baaru baaru alhanee baaruboduvanee baarufoaruvanee baarugadha baarukuranee baarulaifaidhamanee baarulanee baarumin baarumin baathilukuranee baavaiy baavvanee baavvanee baazu babulhabos babuna baburu badaha badhalu badhalu badhalu-kuranee badhalu nan badhaludhenee badhan badharu einige, ein paar alt Bar (Fragepartikel Schriftsprache) Kapitel, Sure Silberfaden Lumpen, Lappen Verräter Gleichgewicht, Rest, Überbleibsel Wechselgeld, Kleingeld behalten Sie das Wechselgeld Wechselgeld rasieren, entladen Kissenbezug Kissen, Polster Eimer Fang fangen, fischen Woge, Brecher, Dünung Zwölf schnell rasen fest halten! fest, straff, Kraft, Macht, Ladung laden (Batterie) drücken, pressen beeinflussen stark festziehen zerren zwingen Geschwindigkeit Stärke (z.b. Wind) annullieren, unterdrücken Art, Typ behalten, legen, veranstalten platzieren Raubvogel Pomelo Kamille Schwarzer, Neger Hütte, Schuppen Austausch, Handel, Wechsel Kompensation austauschen, handeln Pronomen kompensieren Kleinigkeit Hafen

9 badhdhalu-vanee treffen, begegnen badhdhalu kuranee empfangen, treffen badhdhaluvun Treffen, Meeting badhdhanee fangen badhdhanee löten, schweißen badhey! Festmachen! badhige Küche badhihadhu Werkzeug f. Toddy-Herstellung badhudhuaa Fluch badhudhuaakuranee verfluchen badi Gewehr badijahanee schießen badikulhi Feuerwerk badikulhimaa Korallenstock badiyaa gr. Topf, Eimer baeh faharah manchmal baeh faharu manchmal, gelegentlich baeh faharu manchmal, zum Teil bafaa kaleyge Schwiegervater? bageechaa Garten baggala gr. Transportschiff baghudhaad Bagdad bagiyaa Kettenstich bagudhaad Bagdad bagudibedhdhenee greifen bahaa Element bahaalanee verteilen bahaaru moosun Frühling bahattanee platzieren, behalten bahuge bahaaidhu Grammatik bahurava Sprache, Sprechen bahuru Gebet an das Meer bahuru Ozean bahuru kiyevanee besänftigen einer Meeresgottheit bahuruva Sprache bahusu-kuranee debattieren bai Hälfte, Teil, Anteil, Sektion bai und halb (Zeit), halb baiathu Konsens (i. Leitung) baibala Fangen (Spiel) baibayah bahanee teilen baigandu Menge, Truppe, Gruppe Leute baikuranee dividieren, aufteilen baikuranee teilen, einteilen, klassfizieren bailakka beträchtlich baimathi Schulter bainalaqvaamee international baiskalu Fahrrad baiskoafuge Kino, Theater baithu Vers baivaru Menge baivaru viel, eine Menge baiverikuranee teilnehmen

10 baiverivanee baiveriyaa baiverumuge mudhdhathu baiy bakamoonu bakarimas bakarinukaa bakari, bakaritha balaa balaalanee balaalun balaa! balahattanee balaigannanee balanee, beli, balaane balhindhu balhu bali bali balibalaa kashigandu balikashi balikuranee balimeehaa balivanee balivanee ballavanee Bambukeyo bambulhabos bana banafsaa banafusaa maa bananee banas bandaara naaib bandah-jahanee bandaha bandeli bandharu bandhevumah neiy bandhu bandhukoh-fai bandhukuranee bandhukuranee bandhuvanee bandi bandiyaa bandiyaa jehun bandu bandubodu banduhai banduhaivanee banduhaivefai bandunvanee verbinden, s.anschließen, teilnehmen Partner, Teilhaber Zeitraum der Immatrikulation Reis, gekocht Eule Ziegenfleisch turnera ulmifolia Ziege Katastrophe glänzen Glanz Schau! behalten, beobachten, schauen nach erkennen sehen, schauen Motte Hund Krankheit krank, schwach, gebrechlich Stethoskop schwach, zerbrechlich, gebrechlich besiegen, zunichte machen Patient besiegt werden krank sein trinken (höflich) Brotfrucht Grapefruit, Pomelo bewölkt Veilchen Veilchen Boot bauen süßes Brötchen Generalstaatsanwalt verhungern Schuppen, Hütte Bündel Hafen Freiheit geschlossen geschlossen einwickeln, versiegeln packen, einpacken, sperren, verschüttet werden Beule, Zahn, Topf (groß), Eimer Tanz f. Mädchen, "Topfschlagen" Bauch, Unterleib, Magen schwanger hungrig verhungern hungrig verschüttet werden

11 banguraa bannanee bappa bappaafulhu bappafaraathuge baraakuranee barabaaru baraboa barahanaa baraveli bari bari bari baroasanee baroasee barosbali barru baru baru barudhan barugonu barukuranee bas basfoiy basthaa basthaana bataru bathala bathalu baththeli baththi battan battankuranee bavanee bayaankuranee bayaanu bayaku meehun bazaaru bazaarukuranee bebulhun beedi beerattehi beerattehi meehaa beeru behenee behey (nachgest.) beju beljiam benku berebedhi bereki beri beru Schnaps (nicht im Land) binden Vater königlicher Vater väterlicherseits beladen genau, exakt, hervorragend Kürbis Nacktheit, Blöße Einsiedlerkrebs Bleigewicht (am Netz) Qualle Reihe sich verlassen auf Bleigewicht (zum versenken) Lepra Festland Last schwer Gewicht Horn, Hupe beladen Sprache, Wort Wörterbuch Sack Futterstoff Butter Süßkartoffel Held Transportschiff (2 Vorsegel, Hütte) Lampe Gestalt, Form, Figur formen schelten ausdrücken, äußern Ansprache Gruppe v. Leuten Markt einkaufen Schein, Glanz Zigarette Fremder Fremder taub streiten wegen, betreffs, über Abzeichen Belgien Bank indischer Korallenbaum romantisch, poetisch Dachbalken Trommel

12 berujahanee beteree bey bey-insaafu beybe beydhanaa beyfulhun beykaaru beykaarukuranee beyndu beynku beynumeh noon beynun beynun beynunkuranee beynunneiy beynuntheri beynunvanee beyrah beyrahhingun beyru beyrufaraaiy beyrugandu beyruge beyruhuli beyrukuranee beys beysfihaara beysgulha beyskuranee beysveriyaa beyvafaatherivanee beyzaaruvanee bichoo bidheysee bidi bihibodi, bihibondi bihuge gobolhi bihugobolhi biiy bilaiy bileiy biliadu bilian biligaa billoori billoori baththi billoori gas billoorithashi bilu bilukuranee bin bin magoo trommeln Batterie Nenn-Onkel unfair älterer Bruder Quitte, Quittensamen hohe Persönlichkeiten, Adel nutzlos, unbrauchbar wegwerfen Band, Musikgruppe Bank ich will nicht. Bedürfnis, Bedarf, Zweck Wille, Wunsch gebrauchen nutzlos nützlich brauchen, wollen, erfordern hinaus Durchfall außen außerhalb Hülle, Umschlag fremd Wespe exportieren, vertreiben, ausstoßen Medizin Apotheke Tablette behandeln (med.) Arzt (trad.) betrügen betrügen, verraten Tausendfüssler fremd Handschelle, Zigarette Ausschlag Dotter Dotter Wand Betel Betel-Pflanze Billiard Milliarde Bottich, Bad Glas Kandelaber (Glas) Kandelaber (Glas) Glas Quittung, Rechnung Rechnung ausstellen Erde, Land oldenlandia biflora

13 binaakuranee bindhaalanee bindhanee bingaa bingaraas binhama binhelun binhima gas binmathi biraagan biru birudhakkanee biruganna birugannanee birugannavaalanee birugennevanee birun bis bisgandu biskoadhu bisrava biya biyadhovi biyadhovikan boa boa boa-amburanee boa-emburun boa-jahaalanee boa-koshaa fihaara boa haru boa jahanee boadhaa boadhunfini boadu boaganvilaa boahimenun boakarudhaas boakashikeyo boakibaa boakoshaa meehaa boaku boalha boalhadhandu boalt boarudhoo boashi boasmaanun boatah eruvanee boathakethi boathashibageechaa boatu boatudheli bauen, konstruieren brechen zerbrechen Basis, Fundament Tunnel desmodium triflorum Erdbeben desmodium triflorum Boden Goldmünze Schrecken, Entsetzen, Angst bedrängen ängstlich erschrecken erschrecken erschrecken ängstlich Ei Omelette Bisquit (Keks) Eierstock groß, riesig ungeeignet unmöglich dick Kopf schwindlig sein Schwindel, Seekrankheit nicken Friseurladen hartnäckig, eigensinnig nicken alt (ancient) Nebel schwarzes Brett, Tafel Bougainvillea Volkszählung Karton wilde Schraubenpinie Pfannengericht Friseur Platz (wie zunehmender Mond) Ball Spielplatz Bolzen Bollwerk (was über Deck ist) tournefortia argentea Bootsmann laden Getränk aralia balfouri Boot Kohle

14 Tintenfisch Tintenfischmuster Mädchen (8-9J. lange Haare) Spinat Stolz stolz, arrogant Snob Mangrove Erwachsener Erwachsenenalter Bündel Kohl gross, weit, riesig, Haupt- Holzbrett, Bett Kassenwart Tanz "Große Trommel" Onkel Tante bei Flut / Wasserhochstand Tor cerbera odollam Eid (isl. Fest) Tag d. Abreise n. Mekka Mangrove Gurke indischer Spinat Sonnenblume Pfefferschote Epidemie Schal Premierminister Kanone vergrößern, übertreiben, erheben Daumen groß werden, expandieren, eskalieren Boje Frosch Matte (mit best. Muster) Glühbirne, Blase, el. Licht blubbern, sprudeln sprudeln Ruderboot, kl. Fischerboot Kopf Kette Muschel, Kauri Rassel Kopfweh (Schmerz im Kopf) Schädel Messergriff (spez. Messer) Kokosnussschale Schlick Bombe Bombe boava boava elhi boavadhuvalun boaveli bodaa bodaa bodaameehaa bodavaki bodethi meehaa bodethimeehunge umuru bodi bodikopee bodu bodu ashi bodu bandeyri bodu beru bodu beybe bodu dhaitha bodu dhiyaagai bodu dhoraashi bodu dhunburi bodu eedhu bodu id bodu kandoo bodu kekuri bodu massaagu bodu mirihi bodu mirus bodu roagaa bodu rumaa bodu vazeeru bodubadi bodukuranee boduvai-ingili boduvanee boe boh boi fathu kunaa boki boki eruvanee bokiaranee bokkuraa bolhu bolhufathi boli bolirava bolugai rihun boluge naashigandu bomashi bombi bombifaa bomu bon

15 bondi bondi bondibaiy bondikopee bondu bonee, bui, boane bonthi bosdhenee budha dhuvas budhdhi budhdhihama budhdhiveri budhu buh buh dhenee buin bulhaa bulhi bulhi-vanee bulhi elhuvanee buma bumaru bumbaa bun (kofee) bunaa bunun bunanee bunelanee bunun bura buraasfathi dhuvas burafathi burakashi buraveothun burevi buri burolhi burus buruvanee buruzu Bündel Süßigkeit (Kokos, Zucker, Bananenbl.) Süßspeise Kohlkopf, Kohl Eidechse trinken, saugen Stab, Palmblatt-Trieb küssen Mittwoch Verstand vernünftig klug, weise Puppe, Statue Brust stillen, die Brust geben Getränk Katze Angelhaken, Haken, Locke Locken drehen, kräuseln an den Haken tun Augenbraue Spitze Pumpe Kaffeebohne Redensart sagen, erzählen erwähnen Redensart schwer Donnerstag Schiffsschraube, Propeller Rücken abhängig sein Mangrove Stockwerk terminalia bellerica Bürste verstreuen Festung

16 C chaabeedhenee chaabooku chaalu chaapu-kuranee chaatu cheynu choaku chuttee wickeln Peitsche schön drucken eine Karte (Landkarte, Stadtpl.) Kette Kreide Ferien, Urlaub

17 D dabal dabalukuranee dabiyaa daitha dakutaru dazan desku dhaa dhaadi dhaadi fahun dhaagandu dhaagandukekuri dhaahillanee dhaaimee dhaairaa dhaajahanee dhaakhiliyyaamaa dhaani dhaarul aasaaru dhaathi-fahun dhaavani dhabaru dhabarujahanee dhabas dhabi dharifulhu dhadigandu dhadivalhu dhagaiyfaanu dhagandu dhah dhahanaa dhahangu dhaharaadha dhahee dhahi dhahivethi dhahivethikan dhai-gannanee dhaiganna dhaigathun dhaiy dhaiy ungulhaa burus dhaiy ungulhaa burus dhaiy ungulhanee dhaiydholhi dhaiykurandhu dhakandhaa dhakkaa dhekkun dhakkaalumeh dhakkanee dhakkuvanee Doppel, Double verdoppeln Stahlfass Nenn-Tante Doktor, Arzt Dutzend Schreibtisch Fischernetz, Schweiß sehr in letzter Zeit Netz, Band (einer Hose) wilde Passionsfrucht transspirieren, schwitzen ewig Fläche Netz auswerfen Bougainvillea Schöpfeimer Museum kürzlich Taktlosigkeit Rost rosten Tasche Schwiegersohn Stecken, Stäbchen Chance Magnet Eisen niedrig, unten, rückwärts Rüstung, Post windstill, sehr trocken Kommandeur, Befehlshaber Joghurt gierig knicksig Gier beissen Biss Zahn Zahnbürste Zahnbürste Zähne putzen Kiefer, Kinn barleria priontis premna obtusifolia Vorführung, Show, Ausstellung zeigen, beweisen, aufführen zeigen, sehen lassen

18 dhaleelu dhalhu dhalhu dhalhufeeni fullaa dhamaa gaadiyaa dhamaa hingaa! dhamaagendhanee dhamahattanee dhamanee, dhemi, dhamaane dhambu dhambukula dhamui dhamuipool dhan dhanaalu dhandi dhandi ala dhandi jehun dhandifah dhandigandu dhandigandu atha dhandivalhu dhandu dhanduhedhdhanee dhanduverikan dhanduveriyaa dhanee dhanee, dhaiy, dhaane dhanfalhi dhangandukendi dhanjahanee dhanna dhannakan dhannameehaa dhannanee dhanthura dhanvaru dharaja dharajakuranee dharani dhari dharifulhu dharikolhu dharimai dharivaru dharuma dharumavantha dhas dhashah dhashugai dhaskodhdhenee dhaskuranee, - kuri, - kuraane dhassoora Beweis Büchse, Dose Horn Rentier Karren Gehen wir! schleppen, ziehen bewahren, konservieren ziehen, zerren Purpur, lila purpur, lila Dill-Samen Thymian Uhr, 3 Stunden Herberge Pol, Pfosten, Stock, Ruderstange Tapioka Tanz "Stöcke schlagen" Wolkenband Stecken Zuckerapfel Chance Feld Feld bestellen Landwirtschaft Landwirt Auf Wiedersehen ("ich gehe") gehen Uhr, Zeiteinteilung acalypha paniculata sich erhängen gebildet, vertraut gebildet (religiös) Priester wissen Falle Morgengrauen Grad, Rang, Position einteilen, abstufen Schuld Nachkomme Kind, Sohn, Tochter Dynastie, Rasse Düngung Schüler, Student Gerechtigkeit, Dharma gerecht auswendig nach unten unterhalb, unter erziehen, lehren lernen Klüver

19 Falle hart Schwierigkeit, Sorge Härte beunruhigen ältere Schwester der Zahn tut weh ("im Zahn..") Zahnarzt, Dentist Fahrt,, Reise, Ausflug reisen, Ausflug machen Tourist, Passagier Zustand Zeitraum (fest) Einladung einladen Gemälde malen Fenchel zwei- alle zwei Tage Hälfte Äquator Cousin großzügig Religion zweimal doppelt, verdoppelt zwei Wochen, 14 Tage Ehepaar (hochgestellt) vertraut sehen, ansehen gegen gegen negativ sich widersetzen, opponieren nach Süden, südwärts Süden Kreuz des Südens südlich Tinte Kladde zwischen beide bewahren ziehen andauern bestehen auf, verharren bei, bleiben schon, gerade jetzt bis, dann nächstes das ist genug neben geben, leihen, anbieten dhathi dhathi dhathi dhathikan dhathikuranee dhaththa dhathugai rihenee dhathuge daktaru dhathuru dhathurukuranee dhathuruveriyaa dhaulaiy dhauru dhauvathu dhauvathudhenee dhavaadhu dhavaadhulanee dhaviggandhu dhe dhe dhuvahun edhdhuvahu dhebai kulha ebbai dhebaihama dhebenge dhedhari dheelathi dheen dhefaharu dheguna dhehafthaa dhekanbalun dhekefaritha dhekenee dhekolhah dhekolhu dhekolhu dhekolhuhadhanee dhekunah dhekunu dhekunu kaali dhekunuge dheli dhelihikkaa dhemedhu dhemeehun dhemehattanee dhemenee dhemigenvanee dhemihunnanee dhemme dhen dhen dhen heyo dhen jehey dhenee, dhin, dheyne

20 bewusst danach Rest Ankündigung, Ansprache (förmlich) bedauern traurig Paar zweiter,zweites einzigartig erreichen Geist, Dämon zwei entsprechen mopsella ellisi schulden in Abständen, regelmäßig beides vor- und zurückbewegen Tochter Flagge verteidigen Hibiskus Länge lang, hoch, gross Bank Länge, Höhe zehn- zehn Dekade Zehntausend zehnter/s Zehntel, ein commelina diffusa Richtung in die Richtung, zu nackt treffen Terrorismus Sternbild "Delphin" Forschung, Untersuchung forschen Forschungsbericht neues Schuljahr Schuljahr roter Edelstein Quecksilber Kümmel leben lebendig leben Bug schlucken schlucken dhenehurun dhenfahe dhenhuri dhennevun dheravanee dheravefaa dhethin dhevana dhevanaeh neiy dhevenee dhevi dhey dheychcheh gulhuvanee dheydharu dheynjahanee dheythere dheytherein dheythi dheythi alhanee dhi dhidha dhifaaukuranee dhiggaa dhigu dhigu dhigu gondi dhigumin dhiha dhiha'eh dhiha aharu dhiha haas dhiha vana dhihabain ebbai dhikkanfathi dhimaa dhimaa-ah dhimaa-ah dhimaavanee dhin dhinasha dhiraasaa dhiraasaa kuranee dhiraasaa ripoatu dhiraasee aa aharu dhiraasee aharu dhireylaal dhireyraha dhiri dhirihunnanee dhirihuri dhiriulhenee dhirumbaa dhiruvaalanee dhiruvanee, dhiruvi, dhiruvaane

21 dhiulhi Riemen, Keilriemen dhivehi maledivisch dhivehi raajje Malediven dhivehi ruh Kokospalme dhiya vergangen dhiya aharu vergangenes Jahr dhiyaa Soße dhiyaahakuru Sirup dhiyaathakethi Flüssigkeit dhiyavaru Tide dhiyavaru bodu Wasser-Hochstand dhiyavaru hikeynee Wasser-Tiefstand dhiyfaiy Gangway dhoa (enkl.) so... dhoadhi Strahl dhoalhambu Zitrone dhoani, dhoangneh Boot, ein Boot dhogu falsch dhogu Lüge dhoguhadhanee lügen dhoguveri unehrlich dholagoo Tablett dholangu Tablett dholhahakah Dutzend dholhi Schleier dholhu Loch dhon reif dhon schön, gelblich dhonamathi Sargtuch, Bahrtuch dhonbappa Stiefvater dhondharifulhu Adoptivkind, Pflegekind dhondhooni Libelle dhonkeyo Banane dhonmamma Stiefmutter dhonnakundi Waschpulver dhonnameshin Waschmaschine dhonnanee waschen dhoo Insel dhoo locker dhoo Zunge, Ruderblatt dhookollanee verlassen dhookuranee befreien, freigeben dhoola Teppich dhoolanee lecken dhooni Vogel dhoonifaiy Vogelfeder dhoonikoshi Vogelkäfig, Vogelbauer dhoraashi Zugang dhoru Tür dhorufothi Vorhang dhoshee älter dhoshi Angelrute dhoshikan älter

22 dhoshimeynaa dhovenee dhuaa dhuaakuranee dhulha vanee dhulhaheu dhulhaheyo dhulun dhummaari dhun dhunaranee dhunbonee dhunfaiy dhunfini dhunholhi dhuni dhunidhandi dhuniyey dhuniyeyge baazaaru dhuniyeyge iguthisaadhu dhunjahanee dhunthari dhurah dhuru dhuruhelivanee dhurukuranee dhurumi dhurumin dhurun dhushanee dhushminkan dhushminu dhusthooree dhuvaa (süd) dhuvaalaku dhuvaalu dhuvaaru dhuvaasidi dhuvahaku ves dhuvahu dhuvanee, dhuvunu, dhuvaane dhuvas dhuvaskolhu dhuvasvanee dhuvasvaru dhuvasvee dhuve lavvi dhuve vadaigannavani dhuveli dhuveli balanee dhuveydhaaru dhuvvaa meehaa dhuvvanee Verteidigungsminister waschen Gebet beten anschwellen Gesundheit zuträglich, gesund mündlich Winde Rauch rauchen (Rauch steigt auf) rauchen ("Rauch trinken") Tabak Nebel Schornstein, Kamin Pfeil Bogen Welt, Erde, Erdkugel Weltmarkt Weltwirtschaft rauchen ("Rauch ausstoßen") Komet weit, in die Ferne entfernt vermeiden entfernen Fernglas, Teleskop Entfernung weit sehen Feindseligkeit Feind Verfassung Insel täglich tagsüber Bürgersteig Lift immer täglich rennen Tag Zeitabschnitt altern Zeitabschnitt alt, betagt rannte (höflich) rannte (respektvoll) Geschwindigkeit aufzeichnen Himalaya-Zeder Fahrer, Steuermann fahren

23 difendaru difens kulhuntheriyaa dingaa dipendvanee direktaa direktaru dokutaru dolaru dozeneh dragu draivaru duraamaa Verteidiger (Fußball) Verteidiger (Fußball) Garnele abhängig sein von, abhängen Direktor Direktor Doktor, Arzt Dollar Dutzend Droge Fahrer Drama, Theaterstück

24 E jene (Dinge) das alles es, das (dort) danach Luftverunreinigende Substanz jetzt, nun sie (plural) zusammen, eine Gruppe Solidarität Einheit Zusammenarbeit, Kooperation zustimmen Bungalow zurückkehren er, sie (hochrangig) sie (hochrangig, plural) verstaucht Gegenstand, Artikel Ding schelten anwenden, wünschen, bitten, drängen Bitte, Verlangen, Wunsch Forderung beantragen wünschen (vornehm) Bitte, Wunsch Lehrer Lehrerin Lehrer wollen Herausgeber Erziehungsminister Fest (eyd) Erfindung Glaube Ziegel ähnlich, so ein ähnlich, so ein auf einmal einmal beiseite Elf Fleisch Fahrzeug dasselbe (der, die, das) wie Verwandtschaft überhaupt (Nicht) eins- Elefant e-echchethi e hurihaa e, eyge, eah, e, ein, eygai eah fahu earosoal poliutent eba ebaimeehun ebbai ebbaivantha ebbaivanthakan ebbarulun ebbas-vanee ebburige eberi-annanee ebeyfulhaa ebeyfulhun eburifaa echcheh echchethi echchethi-govanee edhenee edhey edhun edhey minvaru edhihushahelhanee edhivadaigenfaivanee edhun edhurubey edhurudaitha edhurumeehaa edilavvanee editaru ediukeyshan minista eedhu eejaadhu eemaan eetu efadha effadha effaharaa effaharu effaraathun egaara eggamu-mas eggamu ulhandhu eggoiy eggoiy eggoiykan eggothakah-ves eh eh

25 eh adakun ehaathanah ehee ehee-vanee eheetheri eheetherivanee eheetheriyaa ehelanee ehen ehen ehenee ehenve ehenveemaa ehkoh eiy-dhaiy ekaheri ekaherikoh ekaleygefaanu ekamaku ekambuleyge ekan ekani ekani ekasheegenvaa ekasheegenvaa-gothugai ekasheegenvun ekatha ekathi ekeh ekey ek eki-eki ekkahala ekkahala ekkege kotari ekkiba ekkibaavanee ekkuraa ekkuraa ekkurun ekkuranee ekkuranee ekkurun ekolhukolhun eksident ekspoat ekspoataru ekspoatu kuranee ekugaa ekugai ekugai-vanee ekugai (nachgest.) ekulevigenvanee ekuravvanee ekuvanee einstimmig bis dahin Hilfe, Unterstützung helfen, assistieren hilfsbereit, hilfreich helfen Assistent, Helfer auf den Strand ziehen ein anderer/s so das ist, wegen deswegen, weil weil vollständig Elfenbein Individuum, Einzelperson, Single indiviuell er (sehr hohe Ebene) aber sie (höhere Sprachebene?) dass (faktisch) allein, einzeln nur, ausschliesslich wahlfähig, wählbar, geeignet wahrscheinlich Möglichkeit Stahl einzeln Eins ein gleiches verschieden dasselbe (der, die, das) wie Einzelzimmer Hälfte auf Distanz gehen Mischung Mischung kombinieren, addieren sammeln, mischen, versammeln Mischung verkehrt herum Unfall Export Exporteur exportieren mit, zusammen ganz begleiten mit, zusammen bestehen aus sich wundern verbinden, sich verbünden

26 lieb Freundschaft verbinden Verbündeter, Freund Gewebe aus Seide u. Baumwolle Ziegel werfen, schleudern Wurf Vorhängeschloss hängen er (hochgestellt) Ambulanz Beerenart drehen, wirbeln biegen Sie bitte ab Wirbelwind zurückkehren verstauchen sie (pl.) aufziehen (auf eine Kette etc.) Zwillinge höchst -Superlativ zumindest der die das Beste Boden, Grund stärkster/s ideal zuletzt zuerst Lieblings-... meistes/r alles Maximum letzt- End- Schluss- Jeder Köder schwarze Koralle Bett Bettwäsche Verbrennung Köder wissen, verstehen, informieren ich weiss Fragepartikel zur Vergangenheit Antarktis Schöpfer für Köder Appartment Gemme Wimpern saurer Regen Spray Astronaut Hühnerauge ekuveri ekuverikan ekuverivanee ekuveriyaa elaachaa elhigaa ellanee ellun eluvaa-thalhu eluvanee emaniku embiulens emboo emburenee emburey emburey-roalhi emburiannanee emburunee emeehun emenee emmaabandu kudhin emme emme-madhuvegen emme-molhu emme adi emme baarugadha emme ekasheegenvaa emme fahun emme furathama emme gaboolu emme gina emme haa emme mathi emmefas emmen en endheri endhu endhu-fothi endhun engandu engenee engey ennu/ enu (enkl.)+ Perf. entaatik envashi epaatmantu es esfiya esid vaarey esprey estronoatu esvalhu

27 ethaa ethakethi (ethakechch-ah) ethan ethere ethere-kuranee ethere koilu etherenee etherevari ethereygai ethikolheh ethikolhu eththeli eththeyo ethudhaiy etom everaju evrej kuranee evvana evvanee evvaru evvarukuranee evvaruvanee evves echcheh eygebadhalugai eygothakah vure gina eynaa eynaage eyriyaa eyru eythi (eychch-ah) eythi / e ehti dort jene (Dinge) dort (drüben) Inneres importieren Gelände des Sultanspalastes aufstellen, anordnen Naher Osten, Asien, Lagune in ein bisschen Stück Hammer (Toddy-Werkzeug) Rohr, Rattan Elfenbein Atom Durchschnitt Ertrag erzielen erstes versammeln, zusammenstellen gleich, gerade ausgleichen gleichziehen irgendetwas statt dessen mehr als sonst er, sie, die Person dort sein, ihr Areal in dem Moment, dann das dies dort

28 F faadhiree faafa faafakuranee faafaveriyaa faaga faagathi faahaga faahagakollevey faahagakuranee faahagakuranee faahagakurevanee faahagevanee faahisi faaithuvanee faakhaanaa faalan faalhu faalhukuranee faalhukuranee faalhuvanee faamladheyri faan faanhithi faaraverikan faaraveriyaa faaroshi faaroshifihaa meehaa faaroshige faaru faarugandu faas faaskuranee faasvanee faathihaa fadha fadu fadu faduvanee fageeru fahaa foshi fahaadhanee fahaadhuvanee fahaameehaa fahaiy fahakah ais fahanee fahareggai fahari faharu faharuva christlicher Geistlicher Sünde sündigen Sünder Kürbisart angenehm, behaglich Emblem, Markierung, Zeichen hervorragend markieren, beachten, ankreuzen veranstalten, besuchen (etw.) beachten, markieren, erkennen erkennen sündig vorbei gehen Klo Brücke, Mole, Kai, Strombrecher Aussetzung ausdrücken enthüllen, zeigen, offenbaren auftauchen Gesundheitsminister Licht, Transparenz zweiundsiebzig, sechs Dutzend Schutzwache Leibwächter kl. Brot, mit Backtrieb Bäcker Bäckerei Wand Wunde Bestehen durchkommen, bestehen, durchgehen bestehen Totenwache gleich wie (fast gleich wie) blass Halbdunkel verblassen, vergehen arm Nähmaschine nachjagen, fangen fangen, nachjagen Schneider hinten, hinter, rückwärts kürzlich nähen vielleicht Schwägerin Fall, Mal (wieviel Mal) Urin

der August das Auto, die Autos

der August das Auto, die Autos A der Abend, die Abende die Angst, die Ängste die Antwort, die -en der Apfel, die Äpfel der April die Arbeit, die Arbeiten der Ärger der Ast, die Äste das Auge, die Augen der August das Auto, die Autos

Mehr

Mein Wörterheft. Name: Kleine Wörter immer wichtig. ich, du, wir er, sie, es ihr. eines Tages einmal. gestern heute.

Mein Wörterheft. Name: Kleine Wörter immer wichtig. ich, du, wir er, sie, es ihr. eines Tages einmal. gestern heute. Kleine Wörter immer wichtig eines Tages einmal gestern heute da dann danach manchmal oft plötzlich zuerst zuletzt endlich aber vielleicht von, vor, vom ich, du, wir er, sie, es ihr mein, dein, unser einige

Mehr

Wo ist der/die/das...?

Wo ist der/die/das...? TRPS #1 die tasse steht auf dem tisch 1 TRPS #2 der apffel iust in der schale 2 TRPS #3 die briefm. klebt auf dem brief 3 TRPS #4 die schleife ist an der kerze 4 TRPS #5 der hut ist auf dem kopf 5 TRPS

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Level 5 Überprüfung (Test A)

Level 5 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 5 Überprüfung (Test A) 1. Setze den richtigen Artikel zu dieser Präposition ein: Beispiel: Der Ball liegt unter dem Tisch. Der Teller steht auf Tisch. Ich

Mehr

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Grundwortschatz Deutsch. 1. und 2. Jahrgangsstufe

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Grundwortschatz Deutsch. 1. und 2. Jahrgangsstufe Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Grundwortschatz Deutsch 1. und 2. Jahrgangsstufe Impressum Herausgeber: Verantwortlich: Redaktion: Autorenteam: Zeichnungen: Grafik: Titelblatt: Druck:

Mehr

B2-05 Zusammensetzungen Hinweise

B2-05 Zusammensetzungen Hinweise B2-05 Zusammensetzungen Hinweise Diese Materialien sollen bewusst machen, dass lange, zusammengesetzte Wörter aus einzelnen Wortteilen bestehen. Wenn die einzelnen Wortteile gespeichert sind, ist auch

Mehr

FRÜHE SPRACHBILDUNG VORKURS

FRÜHE SPRACHBILDUNG VORKURS FRÜHE SPRACHBILDUNG VORKURS Thematischer Wortschatz zu den Bildkarten zum Ausdrucken Die Größe der Etiketten ist 70 x 36 mm. Es stehen 24 Etiketten auf einem Blatt. Im Handel sind solche Etiketten u. a.

Mehr

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache von Anna-Katharina Jäckle Anika Sing Josephin Meder Was steht im Heft? 1. Erklärungen zum Heft Seite1 2. Das Grund-Wissen Seite 3 3. Die

Mehr

a ä 3/4 ZIEL START Stadt- Städte Stamm- Stämme Ball-Bälle Pass- Pässe Spaß- Späße Nahrungernähren nah- Nähe 2 mal würfeln Nahtnähen Kammkämmen

a ä 3/4 ZIEL START Stadt- Städte Stamm- Stämme Ball-Bälle Pass- Pässe Spaß- Späße Nahrungernähren nah- Nähe 2 mal würfeln Nahtnähen Kammkämmen a ä 3/4 Ball-Bälle Stamm- Stämme Stadt- Städte Spaß- Späße Pass- Pässe Nahrungernähren Nahtnähen nah- Nähe lassenlässt Gefahrgefährlich Kammkämmen nach oben Zahn- Zähne Draht- Drähte Zahlzählen Mann- Männer

Mehr

Alles hat seinen Namen

Alles hat seinen Namen Alles hat seinen Namen Male alle Kärtchen, die zu einer Gruppe gehören (Menschen, Pflanzen, Tiere, Dinge), in der gleichen Farbe an! Buch Birke Messer Delfin Spinne Musiker Kaktus Sonne Oma Kapitän Salat

Mehr

Ich verstehe, was ich lese

Ich verstehe, was ich lese E I c h l e s e g t E Übung 2 E2 Übung E3 Übung E4 Übung 2 3 4 5 E5 Übung 2 3 4 Text und Bild vergleichen Diese Übung war für mich leicht eher leicht eher schwierig schwierig Fehler in Texten finden Diese

Mehr

Das gebe dir Gott. Text: Werner Arthur Hoffmann 2004 Felsenfest Musikverlag, Wesel

Das gebe dir Gott. Text: Werner Arthur Hoffmann 2004 Felsenfest Musikverlag, Wesel Das gebe dir Gott 1. Für jedes Problem, einen Freund es zu teilen, genug Kraft zum Tragen, für jedes Paket. Für jeden Weg, einen Platz zum verweilen und eine Antwort auf jedes Gebet. Das gebe dir Gott

Mehr

Gesammelte Redewendungen, sprachliche Bilder, Vergleiche bzw. Metaphern und rhetorische Figuren

Gesammelte Redewendungen, sprachliche Bilder, Vergleiche bzw. Metaphern und rhetorische Figuren Gesammelte Redewendungen, sprachliche Bilder, Vergleiche bzw. Metaphern und rhetorische Figuren Lesen Sie sich folgende Redewendungen durch und ergänzen Sie die Liste, wenn Sie in Ihrem Alltag neue Redewendungen

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Wie werde ich Nicht-Raucher? Eine Anleitung zum Nicht-Rauchen

Wie werde ich Nicht-Raucher? Eine Anleitung zum Nicht-Rauchen Wie werde ich Nicht-Raucher? Eine Anleitung zum Nicht-Rauchen Richard Leopold und Robert Sorge haben diesen Text geschrieben. Wir danken dem Büro für Leichte Sprache vom CJD Erfurt für die Unterstützung.

Mehr

Sprache untersuchen Namenwörter

Sprache untersuchen Namenwörter Sprache untersuchen Begleiterin Begleiter 5 Sprache untersuchen Begleiterin Begleiter 5 Nomen Tipp Probe: haben einen Begleiter. Begleiter nennt man auch: bestimmte Artikel: der die das unbestimmte Artikel:

Mehr

Der kleine Fisch und die Reise ins Meer

Der kleine Fisch und die Reise ins Meer Der kleine Fisch und die Reise ins Meer eine abenteuerliche Reise unter Wasser Der kleine Fisch und die Reise ins Meer by Moni Stender siehe auch www.allerleiwort.de Im Gebirge, dort wo die großen Berge

Mehr

Beten mit Kindern. Für Väter, Mütter und Jugendleiter zusammengestellt von Helge Korell (2009) DIE 10 GEBOTE GOTTES

Beten mit Kindern. Für Väter, Mütter und Jugendleiter zusammengestellt von Helge Korell (2009) DIE 10 GEBOTE GOTTES Beten mit Kindern Für Väter, Mütter und Jugendleiter zusammengestellt von Helge Korell (2009) DIE 10 GEBOTE GOTTES 1. Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. 2. Du

Mehr

Hygiene-Maßnahmen in Leichter Sprache

Hygiene-Maßnahmen in Leichter Sprache Hygiene-Maßnahmen in Leichter Sprache Dieses Info-Heft haben wir zusammen gemacht mit: Dem Institut für Umwelt-Medizin und Kranken-Haus-Hygiene. Diese Infos sind in Leichter Sprache. So können viele Menschen

Mehr

1 See 2 Tante 3 Tal 4 Tanne 5 Sattel 6 Enten 7 Nest 8 Tomaten 9 Tee 10 Opa 11 Mantel 12 Sonne 13 Tonne 14 Tasse 15 Salat

1 See 2 Tante 3 Tal 4 Tanne 5 Sattel 6 Enten 7 Nest 8 Tomaten 9 Tee 10 Opa 11 Mantel 12 Sonne 13 Tonne 14 Tasse 15 Salat 1 1 Lama 2 Mama 3 Palme 4 Lampe 5 Papa 6 Oma 7 Plan 8 Ampel 9 Leo 10 Palette 11 Alo 12 Namen 13 Ela malt Oma. Erzählbild Druckschriftlehrgang, S.8 2 1 See 2 Tante 3 Tal 4 Tanne 5 Sattel 6 Enten 7 Nest

Mehr

Doppelter Mitlaut durch Zusammensetzen

Doppelter Mitlaut durch Zusammensetzen Doppelter Mitlaut durch Zusammensetzen Aber nur, weil hier zwei gleiche Buchstaben zusammentreffen. Ein Baum mit Laub ist ein Laubbaum. Laubbaum schreibt man mit zwei b. 1 Zwei gleiche Mitlaute treffen

Mehr

UMWELT- TIPPS IN LEICHTER SPRACHE

UMWELT- TIPPS IN LEICHTER SPRACHE LVR-HPH-Netze Heilpädagogische Hilfen UMWELT- TIPPS IN LEICHTER SPRACHE Einleitung Der LVR macht sich für den Umweltschutz stark. Ziel ist, dass die Umwelt gesund bleibt. Damit die Menschen auch in Zukunft

Mehr

Lektion 3. halb. Wie spät ist es? Es ist zwanzig nach fünf. Wie bitte? Ich verstehe nicht. Wie viel Uhr ist es? Es ist jetzt siebzehn Uhr zwanzig.

Lektion 3. halb. Wie spät ist es? Es ist zwanzig nach fünf. Wie bitte? Ich verstehe nicht. Wie viel Uhr ist es? Es ist jetzt siebzehn Uhr zwanzig. Lektion 3 Viertel Viertel CD 29 halb offiziell inoffiziell zwei Uhr zwei zwei Uhr fünf fünf nach zwei zwei Uhr fünfzehn Viertel nach zwei zwei Uhr fünfundzwanzig fünf vor halb drei zwei Uhr dreißig halb

Mehr

des Abgrunds (Offb 9,7 11). Am Himmel tauchen jetzt zwei Zeichen auf: eine Frau, «mit der Sonne bekleidet» (Offb 12,1 6),[10] hochschwanger, die sich

des Abgrunds (Offb 9,7 11). Am Himmel tauchen jetzt zwei Zeichen auf: eine Frau, «mit der Sonne bekleidet» (Offb 12,1 6),[10] hochschwanger, die sich des Abgrunds (Offb 9,7 11). Am Himmel tauchen jetzt zwei Zeichen auf: eine Frau, «mit der Sonne bekleidet» (Offb 12,1 6),[10] hochschwanger, die sich schreiend in ihren Wehen windet. Sie wird einen Sohn

Mehr

Level 4 Überprüfung (Test A)

Level 4 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 4 Überprüfung (Test A) 1. Setze die Verben in der richtigen Form im Präsens (Gegenwart) ein: Ich 23 Jahre alt. Mein Bruder 19 Jahre alt. Wir in Salzburg

Mehr

Es war einmal mitten im Winter und die Schneeflocken fielen vom Himmel

Es war einmal mitten im Winter und die Schneeflocken fielen vom Himmel Es war einmal mitten im Winter und die Schneeflocken fielen vom Himmel herab. Eine Königin sitzt am Fenster, näht und denkt: Hätte ich doch ein Mädchen, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz

Mehr

SPRICHWÖRTER, REDEWENDUNGEN

SPRICHWÖRTER, REDEWENDUNGEN SPRICHWÖRTER, REDEWENDUNGEN Aufgabe 1 Sprichwörter Sieh dir das Bild gut an. Findest du alle Sprichwörter, die hier dargestellt sind? Notiere Sie auf ein Blatt. Aufgabe 2 Verdrehte Redewendungen Hier ist

Mehr

1. Was ist ein Hund? Finde zu den Wörtern Hund und Hunde passende Ausdrücke und schreibe mit denen Beispielsätze. Lies sie laut vor. Leine.

1. Was ist ein Hund? Finde zu den Wörtern Hund und Hunde passende Ausdrücke und schreibe mit denen Beispielsätze. Lies sie laut vor. Leine. Worterarbeitung HUND 1. Was ist ein Hund? Finde zu den Wörtern Hund und Hunde passende Ausdrücke und schreibe mit denen Beispielsätze. Lies sie laut vor. Hund Hunde Freunde spazieren führen weinen winseln

Mehr

Musterseite. Blatt 1 : Ableiten (ÜK 1) Blatt 2-6 : s-ss-ß (ÜK 1 ÜK 5) Blatt 7-14 : ie - i (ÜK 1 ÜK 8) Blatt : silbentrennendes h (ÜK 1 ÜK 3)

Musterseite. Blatt 1 : Ableiten (ÜK 1) Blatt 2-6 : s-ss-ß (ÜK 1 ÜK 5) Blatt 7-14 : ie - i (ÜK 1 ÜK 8) Blatt : silbentrennendes h (ÜK 1 ÜK 3) Materialpaket M6 Das Materialpaket 6 besteht aus 17 Blättern mit jeweils 18 Kärtchen. Die Kärtchen eines Blattes werden auf 2 Schachteln verteilt, so dass sich in jeder Schachtel 9 Kärtchen befinden. Blatt

Mehr

Villa Kunterbunt Stefan Mann

Villa Kunterbunt Stefan Mann Villa Kunterbunt Stefan Mann 29.11.10 Das Meer Das Meer ist ruhig. Die Wolken sind weiß und der Himmel ist hellblau. Zeitweise kommt die Sonne raus, leuchtet sehr schön ins Meer hinein. Ich spüre die Insel

Mehr

Der Esel lief fort.. ###### Der Hund ging mit. #### # Die Katze war traurig. ######################### Der Hahn schrie laut.

Der Esel lief fort.. ###### Der Hund ging mit. #### # Die Katze war traurig. ######################### Der Hahn schrie laut. Die Bremer Stadtmusikanten S. 2-3 Der Esel lief fort.. ###### Der Hund ging mit. #### # Die Katze war traurig. ######################### Der Hahn schrie laut. #### # # Der Esel war alt und konnte nicht

Mehr

Sprache untersuchen Wiewörter

Sprache untersuchen Wiewörter Sprache untersuchen Stufen klein 13 Sprache untersuchen Stufen klein 13 Namenwörter Nomen Adjektive Tipp Probe: Namenwörter haben einen Begleiter. Blitzfrage: Wie ist es? Begleiter nennt man auch: bestimmte

Mehr

,ΘΩΗϑΥ ΩΛΡΘ ΨΡΘ 6ΦΚ ΟΗΥΛΘΘΗΘ ΞΘΓ 6ΦΚ ΟΗΥΘ ΠΛΩ ΗΛΘΗΥ 6ΗΚςΦΚλΓΛϑΞΘϑ Θ 5ΗϑΗΟςΦΚΞΟΗΘ ΛΓ ΝΩΛΝΣΡΡΟ

,ΘΩΗϑΥ ΩΛΡΘ ΨΡΘ 6ΦΚ ΟΗΥΛΘΘΗΘ ΞΘΓ 6ΦΚ ΟΗΥΘ ΠΛΩ ΗΛΘΗΥ 6ΗΚςΦΚλΓΛϑΞΘϑ Θ 5ΗϑΗΟςΦΚΞΟΗΘ ΛΓ ΝΩΛΝΣΡΡΟ ,ΘΩΗϑΥ ΩΛΡΘΨΡΘ6ΦΚΟΗΥΛΘΘΗΘΞΘΓ6ΦΚΟΗΥΘΠΛΩΗΛΘΗΥ6ΗΚςΦΚλΓΛϑΞΘϑ Θ 5ΗϑΗΟςΦΚΞΟΗΘ ΛΓ ΝΩΛΝΣΡΡΟ (ΥςΩΗς: ΥΩΗΥΨΗΥ]ΗΛΦΚΘΛς 6ΦΚΞΟΜ ΚΥ :ΛΗΠ ΘΛΠ: ΥΩΗΥΕΞΦΚΘ ΦΚςΦΚΟλϑΩ 8ΟΥΛΦΚ=ΗΞΘ 8ΘΛΨΗΥςΛΩλΩ ΡΥΩΠΞΘΓ ) ΝΞΟΩλΩ5ΗΚ ΕΛΟΛΩ ΩΛΡΘςΖΛςςΗΘςΦΚ

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 6 A Übung 6.1.1: Lesen Sie noch einmal einen Text von Arbeitsblatt 1 und unterstreichen Sie in allen Sätzen die Verben! A) Gestern bin ich sehr früh aufgestanden. B) Dort

Mehr

????????? -?????????????????????????? (Der Infinitiv die ungebeugte Verbform)

????????? -?????????????????????????? (Der Infinitiv die ungebeugte Verbform) ????????? -?????????????????????????? (Der Infinitiv die ungebeugte Verbform)??????????????????????,???????????????????????????????????,??????????????????.???????????????????,???????????????????????????????????????????????.???????????????

Mehr

Wiese in Leichter Sprache

Wiese in Leichter Sprache Wiese in Leichter Sprache 1 Warum müssen wir die Natur schützen? Wir Menschen verändern die Natur. Zum Beispiel: Wir bauen Wege und Plätze aus Stein. Wo Stein ist, können Pflanzen nicht wachsen. Tiere

Mehr

2. EA SS üben das Arbeitsblatt zu lesen und setzen die Schwungbögen darunter.

2. EA SS üben das Arbeitsblatt zu lesen und setzen die Schwungbögen darunter. Klasse: LRS Fach: D Datum: Thema: b-d (21. Stunde) Ziele: Material: Unterscheidung b-d AB 32 Leseübung Merkwörter Verlauf: 1. Alle SS sprechen die folgenden Artikulationshilfen (siehe TA) nach, erst einzeln,

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Der Feuermensch

Bibel für Kinder zeigt: Der Feuermensch Bibel für Kinder zeigt: Der Feuermensch Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: E. Frischbutter Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Emma und Jan gehen zum Straßenfest. Dort sehen sie eine Bühne. Auf der Bühne steht ein Clown und erzählt Witze. Alle Zuschauer lachen laut.

Emma und Jan gehen zum Straßenfest. Dort sehen sie eine Bühne. Auf der Bühne steht ein Clown und erzählt Witze. Alle Zuschauer lachen laut. Auf dem Straßenfest Emma und Jan gehen zum Straßenfest. Dort sehen sie eine Bühne. Auf der Bühne steht ein Clown und erzählt Witze. Alle Zuschauer lachen laut. Plötzlich gibt es einen Knall! Der Clown

Mehr

1 Ergänzen Sie die Tabelle mit den richtigen Formen. Im Buch: Seite 92 und 93 Tipp: Sie können die Tabelle mit weiteren Verben ergänzen.

1 Ergänzen Sie die Tabelle mit den richtigen Formen. Im Buch: Seite 92 und 93 Tipp: Sie können die Tabelle mit weiteren Verben ergänzen. Essen und Trinken 1 Ergänzen Sie die Tabelle mit den richtigen Formen. Im Buch: Seite 92 und 93 Tipp: Sie können die Tabelle mit weiteren Verben ergänzen. Sie - Form du - Form ihr - Form schwimmen Schwimmen

Mehr

SINGZWERGEE LIEDTEXTE

SINGZWERGEE LIEDTEXTE SINGZWERGEE LIEDTEXTE Das kleine Zwerg - Gedicht auf einem ganz kleinen Berg sitzt ein ganz kleiner Zwerg mit einem ganz langen Bart und zwei Augen so zart. Er erzählt ganz leise nach Zwergenweise eine

Mehr

Lies folgende Geschichte mit allen Sinnen.

Lies folgende Geschichte mit allen Sinnen. Lesetechnik Mit allen Sinnen lesen Übung 2 Achte beim Lesen darauf, dass du dir die Geschichte wie einen Film vorstellst! Kannst du dir vorstellen, wie der Garten mit den Lampions und den Girlanden aussieht?

Mehr

DOWNLOAD. 7 Sprachspiele für den Anfangsunterricht. Kleine Übungen mit Fingern und Buchstaben. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Edmund Wild

DOWNLOAD. 7 Sprachspiele für den Anfangsunterricht. Kleine Übungen mit Fingern und Buchstaben. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Edmund Wild DOWNOAD Edmund Wild 7 Sprachspiele für den Anfangsunterricht Kleine Übungen mit Fingern und Buchstaben Downloadauszug aus dem Originaltitel: Wir turnen und schreiben Du kriegst was auf den Buckel! Tipps

Mehr

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Macht mehr möglich Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Land-Tags-Wahl 2010 in Nordrhein-Westfalen in leichter Sprache Warum Leichte Sprache?

Mehr

Hausaufgabe Dativ. Wählen Sie die richtige Antwort aus! Ergänzen Sie!

Hausaufgabe Dativ. Wählen Sie die richtige Antwort aus! Ergänzen Sie! Hausaufgabe Dativ 1. Jeden Morgen gehen wir (zu zum zur) Schule. 2. Im Sommer bleiben wir (in zu bei) unserer Tante. 3. (Womit Mit wem Bei wem) fährst du? Mit dem Wagen. 4. Wohin fliegen Sie in den Ferien?

Mehr

MAHDHI Mabrouk S.J : 2011/2012

MAHDHI Mabrouk S.J : 2011/2012 Gymnasium : BENGARDEN Mein Geschenk für die Schüler der 13. Klasse *Aufgabenblatt* Übung N 1 : Ergänzen Sie bitte! Beispiel: Ich habe einen Kuli gekauft. Der Kuli ist teuer. Ich habe einen Kuli, der teuer

Mehr

Mein Tierplakat. Sie fressen 15 Kilo Gras und trinken 30 Liter Wasser. Sie fressen in der Nacht.

Mein Tierplakat. Sie fressen 15 Kilo Gras und trinken 30 Liter Wasser. Sie fressen in der Nacht. Charel S November 2011 Der Büffel Sie fressen 15 Kilo Gras und trinken 30 Liter Wasser. Sie fressen in der Nacht. Wie leben sie? Sie leben in einer Familie. Sie leben zu 100 Büffel. Sie haben braunes Fell.

Mehr

Welche Antwort ist richtig? Kreuze an.

Welche Antwort ist richtig? Kreuze an. Welche Antwort ist richtig? Kreuze an. Wovor fürchtet sich Karolin? O vor Löwen O vor Krokodilen O vor Hunden Was soll Karolin vom Bäcker holen? O Brot und Mehl O Kuchen und Kekse O Milch und Butter Warum

Mehr

Jörg Wolfradt, Meine Katze, deine Katze (1. Szene)

Jörg Wolfradt, Meine Katze, deine Katze (1. Szene) 1 1. Die Bühne mit Baum und Gebüsch. Ein schleicht sich an etwas im Hintergrund heran. Zum Vorschein kommt ein Katzenkäfig, uneinsehbar. Er horcht. (zum Publikum, flüstert) Sie schläft. Er versucht, durch

Mehr

(Ideen: Familienkreis Schollene, Ausarbeitung: Kerstin Kutsche, Schollene)

(Ideen: Familienkreis Schollene, Ausarbeitung: Kerstin Kutsche, Schollene) Krippenspiel 2014 Hasen Ingo und Hans suchen Holz im Wald (Ideen: Familienkreis Schollene, Ausarbeitung: Kerstin Kutsche, Schollene) Ingo: Hallo Hans Hase! Hans: Hallo Igel Ingo. Was machst du denn hier?

Mehr

Level 3 Überprüfung (Test A)

Level 3 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 3 Überprüfung (Test A) 1. Fülle die Tabelle aus. Trage die Wörter in den 4 Fällen mit dem Artikel ein! 1. Fall / Nominativ der Hund 2. Fall / Genitiv der

Mehr

Infos zur Bio tonne. Wie sieht die Bio tonne aus? Wo stelle ich die Bio tonne hin?

Infos zur Bio tonne. Wie sieht die Bio tonne aus? Wo stelle ich die Bio tonne hin? Infos zur Bio tonne Die Info gilt für den Landkreis Reutlingen, ohne die Städte Metzingen, Pfullingen und Reutlingen Wie sieht die Bio tonne aus? Die Bio tonne hat einen braunen Deckel. Oder die Bio tonne

Mehr

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2.

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2. Das Einmaleins 0 0 Tage Brötchen 0,,,, 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe. Einmaleins mit Multiplikationsaufgaben mit Füßen. Kinder b) Kinder Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh, und sehet den fleißigen

Mehr

die Trommel schwimmen die Pommes malen die Mauer die Münze die Trommel schwimmen die Pommes der Mais malen die Muschel das Mädchen (m)

die Trommel schwimmen die Pommes malen die Mauer die Münze die Trommel schwimmen die Pommes der Mais malen die Muschel das Mädchen (m) [m] wie in Mond (Mond) (m) die Mauer die Mauer die Münze die Münze die Trommel die Trommel der Mais der Mais die Pommes die Pommes schwimmen schwimmen die Muschel die Muschel malen malen das Mädchen das

Mehr

Julians Zimmer Sieh das Foto an. Welche Gegenstände und Möbelstücke kennst du schon auf Deutsch? Was ist neu?

Julians Zimmer Sieh das Foto an. Welche Gegenstände und Möbelstücke kennst du schon auf Deutsch? Was ist neu? Meine vier Wände 1 Julians Zimmer Sieh das Foto an. Welche Gegenstände und Möbelstücke kennst du schon auf Deutsch? Was ist neu? das Bett die Kommode der Stuhl das Fenster die Matratze die Schublade der

Mehr

Kontrollfix -Lerntrainer

Kontrollfix -Lerntrainer Kontrollfix -Lerntrainer Die Vorlagen für den Kontrollfix -Lerntrainer aus der Methode Lesen durch Schreiben wurden mit freundlicher Genehmigung des Heinevetter-Verlages für Alphamar erstellt. Vorbereitung

Mehr

Zeige im Sitzen, was die Beine beim Brustschwimmen tun, und sprich dazu die Kommandos! Mache dich klein wie eine Maus und piepse dabei ganz leise!

Zeige im Sitzen, was die Beine beim Brustschwimmen tun, und sprich dazu die Kommandos! Mache dich klein wie eine Maus und piepse dabei ganz leise! Bewegungskärtchen 1 Zeige im Sitzen, was die Beine beim Brustschwimmen tun, und sprich dazu die Kommandos! mit Illustrationen von Hans-Jürgen Krahl 2 3 Mache dich klein wie eine Maus und piepse dabei ganz

Mehr

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2.

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2. Das Einmaleins 0 0 Tage Brötchen 0,,,, 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe. Einmaleins mit Multiplikationsaufgaben mit Füßen. Kinder b) Kinder Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh, und sehet den fleißigen

Mehr

Bauernregeln. Lange Schnee im März, bricht dem Korn das Herz. Lieber reich und gesund, als arm und krank. Wird es kalt, kommt der Winter bald.

Bauernregeln. Lange Schnee im März, bricht dem Korn das Herz. Lieber reich und gesund, als arm und krank. Wird es kalt, kommt der Winter bald. Bauernregeln Lange Schnee im März, bricht dem Korn das Herz. Sabine Kainz, 3/2005 Wird es kalt, kommt der Winter bald. Lieber reich und gesund, als arm und krank. März in der Blume, Sommer ohne Tau, trocknen

Mehr

In Leichter Sprache LWL-Museum für Naturkunde

In Leichter Sprache LWL-Museum für Naturkunde In Leichter Sprache LWL-Museum für Naturkunde Westfälisches Landes-Museum mit Planetarium Hier können Sie viel erleben: Sie erfahren viel Neues über unsere Welt. Zum Beispiel: Sie sehen, wie das Leben

Mehr

01. Blind. Du hast die Kraft zu glauben, ich habe die Kraft zu vergessen. Etwas in mir ist schon tot, aber du kannst mit mir sterben.

01. Blind. Du hast die Kraft zu glauben, ich habe die Kraft zu vergessen. Etwas in mir ist schon tot, aber du kannst mit mir sterben. 01. Blind Irgendwo weit weg von all meinen Träumen sah ich einen Fluss voller Leben. Ich fahre dahin zurück wo ich her komme, um dich in meinen Träumen wieder zu treffen. Du siehst den Wald neben mir,

Mehr

Ein Buchstabe in jeder Reihe ist anders. Suche ihn und finde das Lösungswort! sssssssssssssssssssssszsssssssssssssssssssssssssssssss

Ein Buchstabe in jeder Reihe ist anders. Suche ihn und finde das Lösungswort! sssssssssssssssssssssszsssssssssssssssssssssssssssssss VISUELLES TRAINING 1 Ein Buchstabe in jeder Reihe ist anders. Suche ihn und finde das Lösungswort! sssssssssssssssssssssszsssssssssssssssssssssssssssssss aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaauaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Mehr

Ein neues Spiel? Warum nicht? Bist du ein Tierfreund und Deutschkenner?

Ein neues Spiel? Warum nicht? Bist du ein Tierfreund und Deutschkenner? Ein neues Spiel? Warum nicht? Bist du ein Tierfreund Verbinde! Der letzte Buchstabe ist zugleich der erste nächstes Wortes Bist du ein Tierfreund Elefant 1. Papagei Tier Reh Igel 5. Nachtigall Laus Lerche

Mehr

Zeichen für den Unterricht kennen

Zeichen für den Unterricht kennen Zeichen für den Unterricht kennen Was bedeuten diese Zeichen? Verbinde Text und Bild. Tafeldienst Fegedienst Hofdienst Klassenbuchdienst Gut zuhören! Getränkedienst Mülldienst Austeilen Leise sein! Blumen

Mehr

TUSO. Eine wahre Geschichte aus Afrika

TUSO. Eine wahre Geschichte aus Afrika TUSO Eine wahre Geschichte aus Afrika Hanna Schott TUSO Eine wahre Geschichte aus Afrika Bilder von Franziska Junge Komm, wir hauen ab! Hol Wasser, du mickriges Erdmännchen! Der Eimer ist schon wieder

Mehr

Die Schöpfung Liedtexte

Die Schöpfung Liedtexte Die Schöpfung Liedtexte 1.Die Wasser die brausen, sie fließen und sausen und sammeln sich hurtig im großen Meer. 2. Lied: Meer und Land Das Meer ist groß und weit und wild, mal bäumt es sich auf, mal ist

Mehr

Der Himmel, Gottes herrliche Wohnstätte

Der Himmel, Gottes herrliche Wohnstätte Bibel für Kinder zeigt: Der Himmel, Gottes herrliche Wohnstätte Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org BFC

Mehr

Bericht Australien Mein Reisebericht Ich habe 2,5 Wochen Urlaub bei meiner Tante und meinem Onkel in Australien, genauer gesagt in Westaustralien, in Perth gemacht. Meine Reise nach Australien ging vom

Mehr

botanika-entdeckertour

botanika-entdeckertour 3. und 4. Klasse, Gruppe III botanika-entdeckertour Hallo und willkommen bei botanika! Ich bin Hilde, die Hummel! Ich begleite dich in die Welt der Pflanzen. Diese Welt kannst du hier erforschen: Wie und

Mehr

Jahreszeiten. Ist es immer dunkel, wenn du schlafen gehst, und hell, wenn du aufstehst?

Jahreszeiten. Ist es immer dunkel, wenn du schlafen gehst, und hell, wenn du aufstehst? Jahreszeiten Welche Kleidungsstücke ziehst du zurzeit an, wenn du hinaus möchtest? Ist es immer gleich, was du anziehst, wenn du fortgehen willst? Such aus einem Katalog Bilder von Kleidungsstücken und

Mehr

Das wilde Tier im Bauch oder wie ich für die WG 1 kochte

Das wilde Tier im Bauch oder wie ich für die WG 1 kochte Das wilde Tier im Bauch oder wie ich für die WG 1 kochte Kochen ist nicht gerade mein Hobby. Aber bei uns in der WG müssen alle kochen, schön nach Plan. Sonst gibt's Streit. Ganz schlimm ist es, wenn ich

Mehr

Teil 9. Richtig Ausruhen.

Teil 9. Richtig Ausruhen. Teil 9. Richtig Ausruhen. 98 Richtig ausruhen. Was tust du gerne um dich zu entspannen... 99 Richtig Ausruhen. Entspannungsübungen. Zusätzlich zu den Dingen die du sonst tust um dich auszuruhen, kannst

Mehr

Dich bringt keiner aus dem Gleichgewicht oder doch?

Dich bringt keiner aus dem Gleichgewicht oder doch? Balancieren Dich bringt keiner aus dem Gleichgewicht oder doch? Auf dem Boden spazieren gehen das kann jeder. Aber hast Du schon einmal versucht, wie eine Katze auf einer schmalen Mauer entlang zu gehen?

Mehr

Lektion Hielt Gott Sein Versprechen, Mose zu dem Berg Sinai zurück zu bringen? - Ja.

Lektion Hielt Gott Sein Versprechen, Mose zu dem Berg Sinai zurück zu bringen? - Ja. Lektion 33 1. Was hatte Gott versprochen als Er aus dem brennenden Busch zu Mose gesprochen hatte? - Gott hatte versprochen, dass Er Mose zurück zu dem Berg Sinai bringen würde. 2. Hielt Gott Sein Versprechen,

Mehr

ownload Die Schöpfung 8 handlungsorientierte Stationen mit Materialien und Lösungen für die 1. und 2. Klasse C. Donat, C. Kreß, A. K.

ownload Die Schöpfung 8 handlungsorientierte Stationen mit Materialien und Lösungen für die 1. und 2. Klasse C. Donat, C. Kreß, A. K. ownload C. Donat, C. Kreß, A. K. Schell Die Schöpfung 8 handlungsorientierte Stationen mit Materialien und Lösungen für die 1. und 2. Klasse Downloadauszug aus dem Originaltitel: Die Schöpfung 8 handlungsorientierte

Mehr

Peggy Sippel

Peggy Sippel Schreibe in Schönschrift der Aal ab anfassen ich fasse an er fasst an angefasst der April die Arbeit arbeiten du arbeitest er arbeitet der Arbeiter der Ast die Äste der August das Auto die Autos backen

Mehr

ownload Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Martina Knipp Downloadauszug aus dem Originaltitel:

ownload Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Martina Knipp Downloadauszug aus dem Originaltitel: ownload Martina Knipp Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Downloadauszug aus dem Originaltitel: Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Dieser Download

Mehr

Weihnachts-Zeit in einem fremden Land

Weihnachts-Zeit in einem fremden Land Weihnachts-Zeit in einem fremden Land Die Zeit vor Weihnachten ist für viele Menschen eine besondere Zeit. Überall sind viele Lichter zu sehen. In den Fenstern von den Wohnungen, in den Schau-Fenstern

Mehr

Lobe den Herrn, meine Seele! P s a l m 1 0 4

Lobe den Herrn, meine Seele! P s a l m 1 0 4 2. Oktober 2016 Lobe den Herrn, meine Seele! P s a l m 1 0 4 Lobe den Herrn! Gott, der Schöpfer Gott ordnet das Chaos Gott schafft Lebensraum Gott versorgt alle Gott schafft Zeit Gott erhält & bewahrt

Mehr

Stefanie Göhner Letzte Reise. Unbemerkbar beginnt sie Deine lange letzte Reise. Begleitet von den Engeln Deiner ewigen Träume

Stefanie Göhner Letzte Reise. Unbemerkbar beginnt sie Deine lange letzte Reise. Begleitet von den Engeln Deiner ewigen Träume Letzte Reise Unbemerkbar beginnt sie Deine lange letzte Reise Begleitet von den Engeln Deiner ewigen Träume Sie Erlösen dich vom Schmerz befreien dich von Qualen Tragen dich weit hinauf in die Welt ohne

Mehr

Predigt am Ewigkeitssonntag, den 22. November 2009 in der Kreuzkirche in Reutlingen

Predigt am Ewigkeitssonntag, den 22. November 2009 in der Kreuzkirche in Reutlingen Predigt am Ewigkeitssonntag, den 22. November 2009 in der Kreuzkirche in Reutlingen im Spätherbst, wenn sich das Leben in der Natur draußen langsam zurückzieht, denken wir besonders an unsere Verstorbenen.

Mehr

Rauchen ist riskant. Ein Heft in Leichter Sprache

Rauchen ist riskant. Ein Heft in Leichter Sprache Rauchen ist riskant Ein Heft in Leichter Sprache Bitte beachten Sie: Im Heft schreiben wir immer: Raucher. Wir meinen immer Frauen und Männer. Inhalt Raucher und Nicht-Raucher Sie rauchen nicht? Rauch

Mehr

Gott hat alles gemacht

Gott hat alles gemacht Gott hat alles gemacht Die Bibel ist ein sehr wichtiger Brief 1 von Gott, der für jeden von uns persönlich geschrieben wurde. Ja genau! Die Bibel sagt, dass Gott gerade für dich eine ganz besondere Nachricht

Mehr

Bastelvorlage: Pinguin aus Filz. Sie brauchen: So geht s: Mutiger Pinguin: Auf einer Eisscholle fährt er übers Meer!

Bastelvorlage: Pinguin aus Filz. Sie brauchen: So geht s: Mutiger Pinguin: Auf einer Eisscholle fährt er übers Meer! Bastelvorlage: Pinguin aus Filz Mutiger Pinguin: Auf einer Eisscholle fährt er übers Meer! 2 weiße Filzstücke (ca. 10 x 10 cm) etwas schwarzen und gelben Filz Nadel und Faden Schere, Stift, Klebstoff Stecknadeln

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Die Wunder von Jesus

Bibel für Kinder zeigt: Die Wunder von Jesus Bibel für Kinder zeigt: Die Wunder von Jesus Text: Edward Hughes Illustration: Byron Unger und Lazarus Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children

Mehr

Gastgeber Gast. Herzlich willkommen. Schön, dass Sie gekommen sind. Vielen Dank für die Einladung. Bitte nehmen Sie Platz. Danke.

Gastgeber Gast. Herzlich willkommen. Schön, dass Sie gekommen sind. Vielen Dank für die Einladung. Bitte nehmen Sie Platz. Danke. Kopiervorlage 24a: Gast und Gastgeber A2, Kap. 24, Ü 5a Herzlich willkommen. Schön, dass Sie gekommen sind. Bitte nehmen Sie Platz. Vielen Dank für die Einladung. Danke. Trinken Sie einen Saft? Gibt es

Mehr

Harry Potter Lovestory Stein der Weisen

Harry Potter Lovestory Stein der Weisen Harry Potter Lovestory Stein der Weisen von Fredandgeorgeweasley fan online unter: http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1487958453/harry-potter-lovestory-stein-der- Weisen Möglich gemacht durch www.testedich.de

Mehr

Stoffverteilungsplan

Stoffverteilungsplan Stoffverteilungsplan für Meistertraining mit Knobelaufgaben 2 Aufgabenheft zum Anwenden von Strategien aufgeteilt nach den Themen: Wir gehen in die zweite Klasse Unsere Familie - Unsere Wohnung Vorsicht

Mehr

Wenn du diese Tricks kennst, wirst du überrascht sein, was ein Hund alles für dich macht. Nr. 20 brachte mich zum Weinen.

Wenn du diese Tricks kennst, wirst du überrascht sein, was ein Hund alles für dich macht. Nr. 20 brachte mich zum Weinen. Wenn du diese Tricks kennst, wirst du überrascht sein, was ein Hund alles für dich macht. Nr. 20 brachte mich zum Weinen. Hunde sind so loyale Tiere, dass sie uns lieben, egal, was wir auch tun. Aber wenn

Mehr

HERMANN MELVILLE MOBY DICK ODER DER WAL

HERMANN MELVILLE MOBY DICK ODER DER WAL 1 HERMANN MELVILLE MOBY DICK ODER DER WAL Einfache Sprache Passanten-Verlag Berlin Moby Dick oder Der Wal von Herman Melville. Nach der Originalausgabe: Berlin, Knaur, 1928, Deutsche Erstausgabe Herausgeber:

Mehr

Ich du wir. Ich du wir. Rechtschreibübungstexte 1. Fr eu nde. Ich h ße Mia. Mein F eund heißt Ole. Er mag Büch r. Wir sind in der zweit n K asse.

Ich du wir. Ich du wir. Rechtschreibübungstexte 1. Fr eu nde. Ich h ße Mia. Mein F eund heißt Ole. Er mag Büch r. Wir sind in der zweit n K asse. Rechtschreibübungstexte 1 Ich du wir Fr eu nde ei Ich h ße Mia. Mein F eund heißt Ole. Er mag Büch r. Wir sind in der zweit n K asse. Ole und ich spielen nach der Sch e e tt bei mein r Mu er. e r l u le

Mehr

DOWNLOAD. Einfache Rätsel: Bilderrätsel. Aufgaben zur Förderung kognitiver Kompetenzen für Schüler mit geistiger Behinderung. 72 einfache Rätsel

DOWNLOAD. Einfache Rätsel: Bilderrätsel. Aufgaben zur Förderung kognitiver Kompetenzen für Schüler mit geistiger Behinderung. 72 einfache Rätsel DOWNLOAD Susanne Krauth Christa Miller Einfache Rätsel: Bilderrätsel Aufgaben zur Förderung kognitiver Kompetenzen für Schüler mit geistiger Behinderung Susanne Krauth, Christa Miller Bergedorfer Kopiervorlagen

Mehr

Leseprobe aus

Leseprobe aus Leseprobe aus www.beirant.de Holger Beirant Wie Frau Holle das Rumpelstilzchen unterm Sofa traf Eine Geschichte vom Erzählen Roman 2 Alle Rechte vorbehalten für Text und Bilder beim Autor Kontakt: www.beirant.de

Mehr

Predigt zu Jesaja 65, / Ewigkeitssonntag / / Stephanus-Kirche Borchen

Predigt zu Jesaja 65, / Ewigkeitssonntag / / Stephanus-Kirche Borchen Predigt zu Jesaja 65, 17-25 / Ewigkeitssonntag / 25.11. 2012 / Stephanus-Kirche Borchen Liebe Schwestern und Brüder, ich habe es bisher nur einige wenige Male erlebt, aber dann als ein großes Glück empfunden,

Mehr

Inhalt. in die weiten Felder. und gieße sie in mein Herz. Anfang und Ende unserer Werke. einer neuen Welt. 9 Vorwort

Inhalt. in die weiten Felder. und gieße sie in mein Herz. Anfang und Ende unserer Werke. einer neuen Welt. 9 Vorwort Inhalt 9 Vorwort 11 Wenn sich die Tore deines Herzens öffnen 19 Steh auf, mein Herz, denn die Nacht ist vorbei 35 Komm, folgen wir dem Frühling in die weiten Felder 45 Komm, pflücken wir die Früchte der

Mehr

Selber Kompost machen

Selber Kompost machen Selber Kompost machen Die Natur kennt keine Abfälle. Material, das sich zersetzen kann, können Sie weiter verwenden. Das wird Kompost genannt. Kompost ist ein guter Dünger für Blumen und Pflanzen. Selber

Mehr

Übungen. unter dem Teppich. e) d a) Im Theater. Übungen zu Teil E LEKTION 7. Wo ist Otto? Wo oder wohin? Ergänzen Sie die Präpositionen.

Übungen. unter dem Teppich. e) d a) Im Theater. Übungen zu Teil E LEKTION 7. Wo ist Otto? Wo oder wohin? Ergänzen Sie die Präpositionen. Übungen Übungen zu Teil E LEKTION 7 21 Wo ist Otto? Ergänzen Sie die Präpositionen. an auf unter über zwischen vor hinter in neben a) Otto ist b) c) d) unter dem Teppich. e) der Waschmaschine. f) der Lampe.

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 FORM II GERMAN - WRITTEN TIME: 1h 30 min FIT IN GERMAN 1 - Level A1 Teil 3 : Lesen Dieser Test hat zwei Teile. In diesem

Mehr

Mein Name. die Dialoge den Bildern zu. Hallo, Sara, wie geht s dir? Sehr gut. Danke. Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht.

Mein Name. die Dialoge den Bildern zu. Hallo, Sara, wie geht s dir? Sehr gut. Danke. Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht. TEST B Ordne die Dialoge den Bildern zu. Mein Name 4 Hallo, Sara, wie geht s dir? Sehr gut. Danke. Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht. Wie geht s dir? So lala. Mathe ist blöd. Servus, Grazia. Wie

Mehr