BRENNERSYSTEME BURNER SYSTEMS

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BRENNERSYSTEME BURNER SYSTEMS"

Transkript

1 Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH BRENNERSYSTEME BURNER SYSTEMS EXPERTS IN ENERGY AND DRYING

2 BÜTTNER-BRENNERSYSTEME TYP BCB Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH FLEXIBILITÄT IN EINEM HOCHMOTIVIERTEN TEAM FLEXIBILITY IN A HIGHLY MOTIVATED TEAM Mit einer über 135-jährigen Geschichte und über installierten Anlagen gehört Büttner weltweit zu den etabliertesten Anbietern industrieller Trocknungstechnik und ist seit 1995 Mitglied der Siempelkamp-Gruppe. Die Anpassung der Verbrennungsanlage an die speziellen Anforderungen z. B. eines Trockners wird von Büttner seit Jahrzehnten maßgeblich vorangetrieben. Büttner setzte hierbei zahlreiche Standards. Büttner stellt sowohl den eigenen Brenner als Kernkomponente der Verbrennungsanlage her als auch die verschiedenen Brennkammertypen für ganz individuelle Betriebsbedingungen und Kundenwünsche. Das Büttner-Kombibrennersystem Typ BCB wird momentan bis zu einer maximalen Leistung von 100 MW ausgelegt und liefert die erforderliche Wärmeenergie für unterschiedliche verfahrenstechnische Prozesse wie z. B. Heißgaserzeuger für Trocknungsanlagen, Kesselfeuerungen und Thermalölerhitzer. Die Anlagen sind konzipiert für die Verbrennung von festen, flüssigen und gasförmigen Brennstoffen wie z. B. Schleif- und Siebstäuben, verschiedenen Kohlenstäuben, Schweröl, Leichtöl, Erdgas und Flüssiggas (LPG). Diese Brennstoffe können entweder einzeln oder kombiniert eingesetzt werden und gewährleisten einen zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb. Im Wesentlichen besteht der Brenner aus dem Brennergehäuse mit einer gestuften Luftführung sowie der gekühlten und ausgemauerten Brennermuffel mit Staubdüse, Gaseinsatz und/oder Öllanze. Zur Versorgung des Brenners mit dem jeweiligen Brennstoff kommen je nach Ausführung eine Gasregelstrecke, eine Ölpumpen- und Dosierstation sowie eine Staubdosier- und Förderstation zum Einsatz. Die robuste Ausführung, der austauschbare Verschleißschutz am Staubeintritt und die vorhandenen Kontroll- und Wartungsöffnungen erleichtern den Betrieb und die Wartung des Brenners. Die Steuerung des Brenners erfolgt über eine fehlersichere SPS mit Büttners eigener, seit Jahren erprobter Software. Ein kundenorientierter Service für Brenner- und Trocknungsanlagen wird nicht nur für Neuanlagen, sondern auch für die Modernisierung bestehender Anlagen sämtlicher Fabrikate angeboten. 2

3 BÜTTNER BURNER SYSTEMS TYPE BCB With over 135 years of history and over 2,000 dryer systems installed, Büttner is the leading supplier worldwide of industrial dryer technology, and since 1995 a member of the Siempelkamp group. The customization of heat generators to the special requirements of, for example, the dryer system has been the leading effort by Büttner for decades. Büttner has established numerous standards. Büttner builds both the burner as key component of the energy system and the various combustion chamber types for individual operating conditions and customer requirements. Büttner s combination burner system type BCB is currently designed for a maximum firing capacity of up to 100 MW and supplies the required heat energy for various processes such as energy systems for dryers, heat source for boilers, and thermal oil generators. The systems are designed for burning solid, liquid, and gaseous fuels such as sander and screen dust, different kinds of carbon dust, heavy oil, light oil, natural gas, and liquid gas (LPG). These fuels can be burned separately or in combination with each other, though still maintaining a reliable and economic operation. The burner basically consists of the burner housing with a graduated combustion air system and the cooled and refractoried burner muffle including dust nozzle, gas, and/or oil lance. To provide the burner with the particular fuel a gas train, an oil pump and dosing system, and a fuel handling and dosing system for solid dust fuels are part of Büttner s scope of supply. The robust design, the exchangeable wear protection at the dust intake, and sufficient, easy to access maintenance and control hatches greatly ease the operation and maintenance of the burner. The control of the burner is achieved by a fail-safe PLC using Büttner s own software, proven over many years. The customer-oriented service does not only focus on new installations but also retrofits and modernizations to existing systems from various suppliers are also offered. 3

4 Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH TECHNISCHE BESCHREIBUNG TECHNICAL DETAILS D G1 1 Brennergehäuse Burner housing 2 Brennermuffel Burner muffle A1.1 Primärluft Primary air A1.2 Drall-Luft Swirl air A1.3 Kernluft Core air A2 Notkühlluft Emergency cooling air TECHNOLOGISCHE KOMPETENZ D Staub Dust G1 Gas Gas G2 Kerngas Core gas O Öl Oil TECHNOLOGICAL COMPETENCE 4

5 A1.3 0 G2 A1.1 A1.2 A1.3 1 A2 A2 2 EIGENSCHAFTEN Leistungsbereich: MW Für staubförmige, flüssige und gasförmige Brennstoffe (Solo- oder Kombibetrieb) Großer Regelbereich bis 1:15 (brennstoffabhängig) CHARACTERISTICS Capacity: MW (10 MMBTU MMBTU) For dust, liquid and gaseous fuels (single or combined operation) Wide turndown ratio of up to 1:15 (dependent on the fuel) 5

6 KOMPONENTEN DER BRENNERANLAGE Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH GASREGELSTRECKE Gasregelstrecke für die Versorgung des Brenners mit gasförmigen Brennstoffen, einschließlich des Zündgases. Die Gasregelstrecke besteht aus verschiedenen Armaturen sowie den erforderlichen Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen zur Einstellung und Regelung des Gasdrucks und der Gasmenge. ÖLPUMPEN- UND REGELSTATION Ölpumpen- und Regelstation für die Versorgung des Brenners mit Schweröl und/oder Leichtöl. Die Ölpumpen- und Regelstation besteht aus den benötigten Pumpen, Regelarmaturen, Sicherheits- und Überwachungsinstrumenten, komplett vormontiert in einem Rahmengestell mit Ölauffangeinrichtung. STAUBDOSIERUNG Staubdosiersystem für die Versorgung des Brenners mit staubförmigen Brennstoffen. Die Staubzuführung besteht aus dem Dosiersilo, der Förderschnecke, der Zellenradschleuse, dem Drehkolbengebläse, dem Injektor und der Staubmengenerfassung einschließlich der benötigten Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen. PROFESSIONELLE KUNDENBETREUUNG PROFESSIONAL CUSTOMER SUPPORT 6

7 COMPONENTS OF THE BURNER SYSTEM GAS TRAIN Gas train supplying the burner with gaseous fuels including pilot gas. The gas train consists of various fittings including the necessary safety and monitoring equipment for adjustment and control of the gas pressure and the gas flow. OIL PUMP AND CONTROL STATION The oil pump and control station supplies the burner with heavy fuel oil and/or diesel oil resp. light oil. The oil pump and control station consists of the required pumps, control instruments and safety and monitoring equipment. All this is mounted in a rack with sump tray. DUST DOSING SYSTEM Dust dosing system supplies the burner with dust fuels. The dust dosing system consists of the dust dosing silo, the screw conveyor, rotary air lock, rotary blower, injector, and dust volume detection meter including all necessary safety and monitoring equipment. 7

8 PI-DIAGRAMM PI DIAGRAM Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH ERSTKLASSIGER SERVICE FIRST-CLASS SERVICE 8

9 9

10 Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH STEUER- UND REGELANLAGEN STEUERUNG Die Steuerung des Brenners erfolgt über eine fehlersichere SPS oder ein Brennersteuergerät mit integriertem elektronischem Verbundregler. Die Software der SPS ist seit Jahren erfolgreich in zahlreichen Anlagen im Einsatz. Die Umschaltung zwischen den einzelnen Brennstoffen erfolgt vollautomatisch. Die für jeden Brennstoff programmierten Verbrennungsluftkurven gewährleisten einen wirtschaftlichen Betrieb und umweltfreundliche Emissionen. PROZESSVISUALISIERUNG Die bedienerfreundliche Visualisierung zeigt sämtliche notwendigen Anlagenkomponenten und Parameter für einen sicheren Betrieb. AUTOMATION SYSTEMS CONTROL SYSTEM The control of the burner is achieved via a PLC system or a burner control unit including electronic compound regulation. The software of the PLC system has been in successful operation in numerous plants for many years. The changeover from one fuel to another is fully automatic. Programmed fuel/air ratio for each fuel allows an economical operation and environmentally low emissions. PROCESS VISUALIZATION The user-friendly process visualization shows all necessary components and parameters for safe operation. EIN KOMPETENTER ANSPRECHPARTNER VON DER ERSTEN PLANUNG BIS ZUM AF TER-SALES-SERVICE COMPE TENT PARTNER FROM THE FIRST PLANS TO THE AFTERSALES SUPPORT 10

11 BÜTTNER-FEUERUNGSANLAGEN Vertikale Z-Brennkammern und horizontale, ausgemauerte Brennkammern Ausgemauerte Ausmauerungslose Stahl-Brennkammern BÜTTNER FIRING SYSTEMS Vertical and horizontal combustion chambers with refractories Z-shaped combustion chambers with refractories Steel combustion chambers without refractories 11

12 Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH Siempelkampstr. 75 D Krefeld Telefon: Telefax: EXPERTS IN ENERGY AND DRYING

Brennersysteme Burner systems

Brennersysteme Burner systems Einbaulage der Brenner Installation position of burners Brennersysteme Zum Schutze der Umwelt wurden in den letzten Jahren erhebliche Anforderungen an die Industrie gestellt, um schädliche Emissionen zu

Mehr

The EVO-JET burner is built up in modular segments and is designed for easy access and maintenance.

The EVO-JET burner is built up in modular segments and is designed for easy access and maintenance. Der EVO-JET Brenner ist modular in einzelne Sektionen aufgebaut und garantiert eine perfekte Zugänglichkeit für die Wartung. Auf Schienen gelagert kann der Brenner verfahren werden und ermöglicht somit

Mehr

TROCKNUNGSANLAGEN FÜR DIE HOL ZINDUSTRIE

TROCKNUNGSANLAGEN FÜR DIE HOL ZINDUSTRIE BUE_Holz_D_RZ:Layout 1 09.04.2013 11:27 Uhr Seite 1 Büttner Energie- und Trocknungstechnik GmbH TROCKNUNGSANLAGEN FÜR DIE HOL ZINDUSTRIE www.buettner-dryer.com www.buettner-energy-dryer.com EXPERTS IN

Mehr

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits Application of EN ISO 13849-1 in electro-pneumatic control systems Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits These examples of switching circuits are offered free

Mehr

Unternehmensprofil. ProMinent Unternehmensgruppe 2014

Unternehmensprofil. ProMinent Unternehmensgruppe 2014 ProMinent Unternehmensgruppe Unternehmensprofil Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit mehr als 50 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger

Mehr

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy Christiane Höller Bavarian Health and Food Safety Authority Legal regulations 1979 Federal Law on

Mehr

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand Building Services, Mechanical and Building Industry Days Conference Johannes Dorfner Debrecen, 14 October 2011 Outline 1. Motivation 2. Method 3. Result 4.

Mehr

German Norwegian Seminar on Hydro Power

German Norwegian Seminar on Hydro Power German Norwegian Seminar on Hydro Power Oslo, November 16 th 2011 Hauptstrasse 6 99439 Wohlsborn Germany Phone +49 (0)3643 41502 17 Fax +49 (0)3643 41502 20 E-Mail info@kleinwasserkraft.de Web www.smallhydropower.de

Mehr

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine 1/18 Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine Supported by the Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Speaker Details 2/18 Jan Müller Works at Institute of Solar Energy

Mehr

Quadt Kunststoffapparatebau GmbH

Quadt Kunststoffapparatebau GmbH Quadt Kunststoffapparatebau GmbH Industriestraße 4-6 D-53842 Troisdorf/Germany Tel.: +49(0)2241-95125-0 Fax.: +49(0)2241-95125-17 email: info@quadt-kunststoff.de Web: www.quadt-kunststoff.de Page 1 1.

Mehr

Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik

Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik DELTATHERM Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik Kälteanlagen (Cooling units) Kaltwassersätze (Direct cooling units) Rückkühlanlagen (Chillers) Kyrosysteme (Cyro - systems) Eisspeichersysteme (Icestore

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

VERWIEGE- UND MISCHANLAGEN BATCHING AND MIXING PLANTS Für vielfältigste Einsatzbereiche und höchste Ansprüche zur Herstellung hochwertiger Baustoffe.

VERWIEGE- UND MISCHANLAGEN BATCHING AND MIXING PLANTS Für vielfältigste Einsatzbereiche und höchste Ansprüche zur Herstellung hochwertiger Baustoffe. VERWIEGE- UND MISCHANLAGEN BATCHING AND MIXING PLANTS Für vielfältigste Einsatzbereiche und höchste Ansprüche zur Herstellung hochwertiger Baustoffe. Modern plant technology for economical concrete preparation

Mehr

Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG

Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG Abmessungen Dimensions 252x462x99 IP40 Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG Das System überwacht korrekten Betrieb der in kleinen und mittelgroßen Objekten der öffentlichen Nutzung installierten

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Cogeneration Plants Worldwide Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Gas- and Diesel-CHP Gas- und Diesel-BHKW Powerful - Lindenberg-Anlagen GmbH The reputation of the company with its

Mehr

The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity

The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity www.volker-quaschning.de The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin ECO Summit ECO14 3. June 2014 Berlin Crossroads to

Mehr

Operation and use of refrigerated display cabinets 08/2008

Operation and use of refrigerated display cabinets 08/2008 VDMA- Einheitsblätter / VDMA- Specifications Die Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik hat VDMA-Einheitsblätter mit Normcharakter erarbeitet, die Sie beim Beuth Verlag, 10772 Berlin, Tel.: 030/2601-2260,

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

a new line of steam sterilizers

a new line of steam sterilizers a new line of steam sterilizers ticheeasy to use and high consumption savings multifunction display controlled by micro-processor double and patented motor-operated closure stainless steel chamber without

Mehr

Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen

Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen Made in Germany Tomphecke 51 41169 Moenchengladbach Germany Phone 0049 (0) 21 61-99 42-0 Fax 0049 (0) 21 61-99 42 14 info@sato.de www.sato.de 09/2012

Mehr

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry Konventionelle Holztrockner, Vakuumtrockner, Vortrockner, Hochtemperaturtrockner, Dämpfkammern, Spezialtrockner Heissdampftrockner, kombinierte Trocken- / Dämpfkammern, Temperaturbehandlungskammern Conventional

Mehr

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE ZUTRITTSKONTROLLE ACCESS CONTROL SMPX.xx SMPX.xG ZK2000SF Kommunikation über ISDN oder TCP/IP Intelligenter ler Individuelle Rechteverwaltung Verwaltung von 150.000 Personen Communication via ISDN or TCP/IP

Mehr

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage Clean Energy Week Energy Storage 1 Within the first year of the introduction of the energy storage subsidy in Germany more than 4,000 grid connect systems have been installed and 2/3 of solar installers

Mehr

Innovative Energy Systems

Innovative Energy Systems 1 st ABBY-Net Workshop on Natural Resource Management and Energy Systems under Changing Environmental Conditions Munich, Germany, 10-12 November 2011 Innovative Energy Systems Jürgen Karl Chair for Energy

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define metrics Pre-review Review yes Release

Mehr

Solar Air Conditioning -

Solar Air Conditioning - Bavarian Center of Applied Energy Research Solar Air Conditioning - Research and Development Activities at the ZAE Bayern Astrid Hublitz ZAE Bayern, Munich, Germany Division: Technology for Energy Systems

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

GL Your competitive edge

GL Your competitive edge Technical opportunities to reduce emissions from shipping Torsten Mundt, Head of Group Environmental Services, Strategic Research and Development GL Your competitive edge GL Your competitive edge Take

Mehr

Thermalölanlagen Hot oil heat plants

Thermalölanlagen Hot oil heat plants Thermalölanlagen Hot oil heat plants Über uns PSS Kessel- und Apparatebau GmbH ist seit 1986 ein spezialisiertes Unternehmen für die Herstellung von Thermalölanlagen. Zum PSS-Lieferprogramm gehören alle

Mehr

Fließbett Fluidizing bed

Fließbett Fluidizing bed » Engineering your success «Zeppelin Systems GmbH Einsatzgebiete Pneumatisches Auflockerungssystem zur Austragung schwer fließfähiger aber gut fluidisierbarer Schüttgüter (mehlartig und pulverförmig),

Mehr

The Integration of Renewable Energy Sources Into the Distribution Grid

The Integration of Renewable Energy Sources Into the Distribution Grid The Integration of Renewable Energy Sources Into the Distribution Grid Türk-Alman Enerji İnovasyon Forumu 2013 20 ve 21 Kasım 2013 tarihlerinde Berlin de Dipl. Ing. H. Loew German Renewable Energy Federation

Mehr

Höchste Qualität seit 1948

Höchste Qualität seit 1948 Höchste Qualität seit 1948 Seit mehr als 60 Jahren steht der Name DIETEG für Qualitätskabinen. Kunden aus dem In- und Ausland schätzen den umfassenden und persönlichen Service, den die Mitarbeiter des

Mehr

ERHARD is a company of. Datasheet ERHARD ECR check valve

ERHARD is a company of. Datasheet ERHARD ECR check valve ERHARD is a company of Datasheet The compact check valve for clamping The is clamped between two flanges as a reflux preventer. It has two vanes which, for example, open on starting a pump and will iediately

Mehr

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00)

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Beschreibung und Bedienungsanleitung Technical Documentation and Operation Manual Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Inhalt S./P. 1. Beschreibung /

Mehr

Mit Legacy-Systemen in die Zukunft. adviion. in die Zukunft. Dr. Roland Schätzle

Mit Legacy-Systemen in die Zukunft. adviion. in die Zukunft. Dr. Roland Schätzle Mit Legacy-Systemen in die Zukunft Dr. Roland Schätzle Der Weg zur Entscheidung 2 Situation Geschäftliche und softwaretechnische Qualität der aktuellen Lösung? Lohnen sich weitere Investitionen? Migration??

Mehr

Übersicht. Normung von Software in der Medizin. Vorstellung der DKE. Vorstellung der Normungsgremien. Normen im Bereich Software.

Übersicht. Normung von Software in der Medizin. Vorstellung der DKE. Vorstellung der Normungsgremien. Normen im Bereich Software. Normung von Software in der Medizin Übersicht Vorstellung der DKE Vorstellung der Normungsgremien Normen im Bereich Software Zukunftstrends 20.09.2013/1 Vorstellung der DKE Gemeinnütziger Verband ohne

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0 Produktinformation Access-Gateway Product information Access gateway AGW 670-0 1 2 3 4 2 Deutsch Anwendung Access-Gateway zur physikalischen Trennung von 2 Netzwerken an einem Access-Server. Durch den

Mehr

Büchi Magnetic Drives Absolutely tight, safe and dependable Büchi Magnetantriebe Absolut dicht, sicher und zuverlässig

Büchi Magnetic Drives Absolutely tight, safe and dependable Büchi Magnetantriebe Absolut dicht, sicher und zuverlässig Büchi Magnetic Drives Absolutely tight, safe and dependable Büchi Magnetantriebe Absolut dicht, sicher und zuverlässig bmd 075 / bmd 300 / bmd 800 / bmd 1200 / bmd 1800 / bmd 3600 / bmd 5400 cyclone 075

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen WP2 Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 GOALS for WP2: Knowledge information about CHAMPIONS and its content Direct communication

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON. ELBAMATIC Dosier-Steuerungssysteme ELBAMATIC Batching Control Systems

MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON. ELBAMATIC Dosier-Steuerungssysteme ELBAMATIC Batching Control Systems MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON ELBAMATIC Dosier-Steuerungssysteme ELBAMATIC Batching Control Systems SO MACHT MAN BETON ELBAMATIC Schon 1979 überraschte ELBA als erster Hersteller

Mehr

SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1

SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1 Diamond Aircraft Industries G.m.b.H. DAI SID4-020/1 N.A. Otto-Straße 5 Page 1 of 2 A-2700 Wiener Neustadt 06-Sep-2004 SERVICE INFORMATION NO. SID4-020/1 SUPERSEDES SERVICE INFORMATION NO. SID4-020 I. TECHNICAL

Mehr

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Michael Monsberger AIT Austrian Institute of Technology Themenüberblick (2 Panels) Geothermie Oberflächennahe

Mehr

Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand

Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand Climate Policy Capacity Building Seminar Kiew 07.10.04 Klaus Gihr Senior Project Manager Europe Department Was sind unsere

Mehr

Serviceinformation Nr. 05/10

Serviceinformation Nr. 05/10 Serviceinformation Nr. 05/10 vom: 05.08.2010 von: GRC 1. Strömungswächter für Grundwasseranlagen Ab sofort können anstelle der Seikom Strömungswächter GF Schwebekörper Durchflussmesser mit Reed Kontakt

Mehr

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 OSC Smart Integration GmbH SAP Business One GOLD-Partner in Norddeutschland GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 SAP Business One v.9.0 Heiko Szendeleit AGENDA OSC-SI 2013 / SAP Business One

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

I-Energieversorgung I-Power Supply

I-Energieversorgung I-Power Supply F Seite 1 page 1 1) Pneumatisch a. Stellantriebe mit Membrane finden ihren Einsatz da, wo kleine Stellkräfte ausreichen. Der pneumatische Stellantrieb ist direkt in Kompaktbauweise mit dem Stellventil

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Simulation of a Battery Electric Vehicle

Simulation of a Battery Electric Vehicle Simulation of a Battery Electric Vehicle M. Auer, T. Kuthada, N. Widdecke, J. Wiedemann IVK/FKFS University of Stuttgart 1 2.1.214 Markus Auer Agenda Motivation Thermal Management for BEV Simulation Model

Mehr

Brenner für Industrieöfen Burners for Industrial Furnaces

Brenner für Industrieöfen Burners for Industrial Furnaces Brenner für Industrieöfen Burners for Industrial Furnaces Brenner für Industrieöfen Einplanung HEGWEIN-Brenner sind in den verschiedensten Anordnungen einsetzbar: für Seiten-, Decken- oder Bodenfeuerung.

Mehr

Video Line Array Highest Resolution CCTV

Video Line Array Highest Resolution CCTV Schille Informationssysteme GmbH Video Line Array Highest Resolution CCTV SiDOC20120817-001 Disadvantages of high resolution cameras High costs Low frame rates Failure results in large surveillance gaps

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis HIR Method & Tools for Fit Gap analysis Based on a Powermax APML example 1 Base for all: The Processes HIR-Method for Template Checks, Fit Gap-Analysis, Change-, Quality- & Risk- Management etc. Main processes

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

Kraftwerk Berlin. Today, this formerly silenced Berlin power station is a vibrant place for exhibitions and events. A space resonating with energy.

Kraftwerk Berlin. Today, this formerly silenced Berlin power station is a vibrant place for exhibitions and events. A space resonating with energy. Kraftwerk At the centre of, on the Köpenicker Straße, is the former power station Mitte a piece of s industrial history. Built approximately at the same time as the Wall during the years 1960-1964, its

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Attenuator and Distribution System Zehnder ComfoWell 520

Attenuator and Distribution System Zehnder ComfoWell 520 Attenuator and Distribution System Zehnder ComfoWell 520 Benefits All air treatment functions available: attenuator, fine filter, active carbon filter, manifold box Modular design Compact dimensions Easy

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM is powerful, economical and based on standard technologies. Directory

Mehr

Solarfarming Switzerland/Canada

Solarfarming Switzerland/Canada Solarfarming Switzerland/Canada Conversion of energy from the sun Components of solar systems Steps of solar cell production Types of solar cells and modules Features of solar inverters Photovoltaic, Biogas,

Mehr

Group and Session Management for Collaborative Applications

Group and Session Management for Collaborative Applications Diss. ETH No. 12075 Group and Session Management for Collaborative Applications A dissertation submitted to the SWISS FEDERAL INSTITUTE OF TECHNOLOGY ZÜRICH for the degree of Doctor of Technical Seiences

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Vacuum. Vakuum. Modul 3 Module 3 155

Vacuum. Vakuum. Modul 3 Module 3 155 Auswahldaten Schrauben-pumpen Selection data for screw vacuum pumps 154-161 Reihe VSA VSA range 156-157 Reihe VSB VSB range 158-159 Reihe VSI VSI range 160-161 Modul 3 Module 3 155 VSA VSA 150 (30) 330

Mehr

UWC 8801 / 8802 / 8803

UWC 8801 / 8802 / 8803 Wandbedieneinheit Wall Panel UWC 8801 / 8802 / 8803 Bedienungsanleitung User Manual BDA V130601DE UWC 8801 Wandbedieneinheit Anschluss Vor dem Anschluss ist der UMM 8800 unbedingt auszuschalten. Die Übertragung

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Planetary Screw Assembly

Planetary Screw Assembly 1 Planetary Screw Assembly (PLSA = Planetary Screw Assembly) Customer Presentation 1 Your Requirements Screw assemblies with high power density offered at market-oriented prices High load capacities, high

Mehr

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät Betriebsanleitung RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät ä 2 Operating Instructions RS232 Connection, RXU10 Setting up an RS232 connection

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Saugfördergerät SFG Vacuum hopper loader SFG

Saugfördergerät SFG Vacuum hopper loader SFG Produktinformation Product information Einsatzgebiete Universelles Gerät zur automatischen Beschickung von Extrudern, Ver arbeitungsmaschinen, Behältern und Lagersilos mit Pulvern und Granulaten mit Pulveranteil.

Mehr

Lichtkontrolle durch Anwendung von Ethernet Lösungen

Lichtkontrolle durch Anwendung von Ethernet Lösungen Lichtkontrolle durch Anwendung von Ethernet Lösungen Wie kann man die Kennzeichnung von WEA als Luftfahrt- bzw. Seeschifffahrtshindernis so steuen, dass es kaum Lichtverschmutzung gibt? * Gegründet 1889

Mehr

l=var Einseitig Die Leuchte Void hat eine Lichtaustrittsfläche

l=var Einseitig Die Leuchte Void hat eine Lichtaustrittsfläche l=var Linear & modular Void ist eine lineare Wandleuchte für T16 Leuchtstofflampen und lineare LED-Bänder. In Abhängigkeit von der Wattage sind vielfältige Längen für Einzelleuchten verfügbar. Diese wiederum

Mehr

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank SwissICT 2011 am Fallbeispiel einer Schweizer Bank Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch future ways Agenda Begriffsklärung Funktionen und Aspekte eines IT-Servicekataloges Fallbeispiel eines IT-Servicekataloges

Mehr

Hochdruckverdichter für kalt verflüssigte Gase, Gase und Flüssigkeiten. High Pressure Compressors for Cold Liquid Gases, Gases and Liquids

Hochdruckverdichter für kalt verflüssigte Gase, Gase und Flüssigkeiten. High Pressure Compressors for Cold Liquid Gases, Gases and Liquids Hochdruckverdichter für kalt verflüssigte Gase, Gase und Flüssigkeiten High Pressure Compressors for Cold Liquid Gases, Gases and Liquids CryoBooster Der CryoBooster ist ein Verdichter, der kalt verflüssigte

Mehr

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm Bild/Pic. 1 1 Allgemeine Beschreibung Der 9 x 1 Transceiver ist speziell geeignet für Anwendungen mit dem 1mm Standard- Kunststofflichtwellenleiter. Bestückt mit einer schnellen

Mehr

Ecological Lightsystems : Ökologische Lichtsysteme. Ecological Energysystems : Ökologische Energiesysteme. About VAT-ENERGIES : Über VAT-ENERGIES

Ecological Lightsystems : Ökologische Lichtsysteme. Ecological Energysystems : Ökologische Energiesysteme. About VAT-ENERGIES : Über VAT-ENERGIES IN CHARGE OF NATURE Ecological Lightsystems : Ökologische Lichtsysteme Leo 5 Gemini 7 Virgo 9 Ecological Energysystems : Ökologische Energiesysteme VAT ENAIRGIES 1 11 VAT ENAIRGIES 3 13 VAT ENAIRGIES 6

Mehr

+++ Control +++ Airport +++ Security +++ Automotive +++ IT-Center +++ Police +++ Fire +++

+++ Control +++ Airport +++ Security +++ Automotive +++ IT-Center +++ Police +++ Fire +++ +++ Control +++ Airport +++ Security +++ Automotive +++ IT-Center +++ Police +++ Fire +++ Fire and Police S E C U R I T Y Als europäischer Hersteller von Arbeitsplätzen sehen wir uns verpflichtet, dem

Mehr

Introducing PAThWay. Structured and methodical performance engineering. Isaías A. Comprés Ureña Ventsislav Petkov Michael Firbach Michael Gerndt

Introducing PAThWay. Structured and methodical performance engineering. Isaías A. Comprés Ureña Ventsislav Petkov Michael Firbach Michael Gerndt Introducing PAThWay Structured and methodical performance engineering Isaías A. Comprés Ureña Ventsislav Petkov Michael Firbach Michael Gerndt Technical University of Munich Overview Tuning Challenges

Mehr

Information & Montageanleitung Information & Mounting instructions lassic Performance Premium 90 mm Module Halogen H7 12V ES / 1BL 009 999-... LES / EE 1ML 009 999-... US / SAE 1BL 009 999-... 24V ES /

Mehr

Manual Positioning Systems

Manual Positioning Systems M anue l l e Po si tio n iers y s t e me Manual Positioning Systems Linearversteller LT...4-4 linear translation stages LT Kreuztische MT...4-5 XY translation stages MT Hubtische HT...4-6 vertical translation

Mehr

ISO SPICE Erste Eindrücke

ISO SPICE Erste Eindrücke ISO 15504 SPICE Erste Eindrücke Klaus Franz Muth Partners GmbH, Wiesbaden 06122 5981-0 www.muthpartners.de klaus.franz@muthpartners.de SPiCE ISO 15504 1 Stand der Dinge 29. Januar 2005 ISO/IEC 15504 PUBLICATION

Mehr

Technical Thermodynamics

Technical Thermodynamics Technical Thermodynamics Chapter 1: Introduction, some nomenclature, table of contents Prof. Dr.-Ing. habil. Egon Hassel University of Rostock, Germany Faculty of Mechanical Engineering and Ship Building

Mehr

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Lüneburg, Juni 23/24, 2005 Joachim Müller Sustainable Management of Higher Education

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Walter GPS Global Productivity System

Walter GPS Global Productivity System Walter GPS Global Productivity System DIE WERKZEUGAUSWAHL MIT dem ÜBERRASCHUNGS- EFFEKT. ÜBERRASCHEND EINFACH. THE TOOL SELECTION WITH THE ELEMENT OF SURPRISE. SURPRISINGLY EASY. Überraschend schnell:

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

/ Hydrogen as energy source

/ Hydrogen as energy source Wasserstoff als Energieträger / Hydrogen as energy source WASSERSTOFF hat das Potential, einer der wesentlichen Energieträger der Zukunft zu werden. Seine Energiedichte ist überzeugend in Wasserstoff steckt

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels Important information New SIMATIC HMI Panels Migration made easy start now SIMATIC HMI Panels siemens.com/simatic-panels Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Produktinformation Access Upgrade Video. Product information Access licence for video upgrade AUV 870-0 T AUV 870-0 F

Produktinformation Access Upgrade Video. Product information Access licence for video upgrade AUV 870-0 T AUV 870-0 F Produktinformation Access Upgrade Video Product information Access licence for video upgrade AUV 870-0 T AUV 870-0 F 1+2 100-1216 V1.1.2 1216-11-1159 MAC-Adresse D4-E3-2C-XX-XX-XX 3+4 press click 2 5 6

Mehr

Ocullo LED Square Duo

Ocullo LED Square Duo Range Features The Ocullo LED is the perfect fitting for the Retail channel with its high lumen package and quality of light The Ocullo LED is available wiith 3000lm and 4000lm outputs allowing for the

Mehr