14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage)"

Transkript

1 Modell Euroba Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a, Verformungsklasse 1-2 (entsprechend Innenlage) 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) Modellbeschreibung Kantenausführung Falzausbildung Innenlage Deckplatte Decklage/Oberflächen Türblattdicke Gewicht chloss Bänder 3-seitig furniert oder foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet Einfachfalz 14/24 mm stumpf WA - Kraftkartonwabe R - Röhrenspan V - Vollspan RP - Röhrenspan P L - Lagenspan Hartfaser furniert und lackiert, pigment lackiert, bzw. mit chichtstoffplatten belegt (siehe aktuelle Preisliste, Türenbuch, bzw. 39 mm ±1 mm (42 mm bei 2-flügel. Ausführung, bei chichtstoff + 1 mm) ca. 18 kg (bei Innenlage WA und TBAM 850/2030 mm) ca. 28 kg (bei Innenlage R und TBAM 850/2030 mm) ca. 50 kg (bei Innenlage V und TBAM 850/2030 mm) ca. 28 kg (bei Innenlage RP und TBAM 850/2030 mm) ca. 52 kg (bei Innenlage L und TBAM 850/2030 mm) ÖNORM BB-chloss, DM 50 mm, vernickelt Position am Türblatt gem. ÖNORM 2 tk. Bandoberteile ø 16 mm, vernickelt, Abstandsmaße gem. ÖNORM (bis Türblattgewicht 45 kg, darüber 2 tk. 3-teilige Bänder ø 16 mm) 2 tk. Fräsungen für Laschenbänder für tumpfeinschlag Zeichenerklärung:... geprüfte tandardausführung,... wahlweise Ausschreibungstexte im DOC-, RTF-, PDF- sowie ABK Format auf unter Planer- Architekteninformationen abrufbar! 1

2 Ausführungsvarianten 1- oder 2- flügelig (symetrisch oder asymetrisch geteilt), mit oder ohne Glasausschnitte: 1- oder 2- flügelig (symetrisch oder asymetrisch geteilt), mit Oberblende, jeweils mit oder ohne Glasausschnitte: Mittelfugenausbildung bei 2- flügeligen Türen siehe Register Tür- Zargentechnik Mögliche Abmessungen Mögliche Türblattabmessungen je Ausführung bzw. Eigenschaft Breite x Höhe [mm] TB Maß 1-flügelig (DL) TB Maß 2-flügelig (DL) Oberblende Maß (TL) tandardabmessungen B von-bis Intervall x x 2030 ( x 2010) 2x650-2x x 2030 ( x 2010) x ( x ) H onderformatmöglichkeiten Kunststoff-, Furnierkante, Ein-, Anleimer * B min-max x H min-max x ( x ) 2x310-2x1250 x ( x ) x ( x ) Angaben beziehen sich auf gefälzte Ausführungen. Verfügbarkeit der Zargen im erforderlichen Format hinterfragen. * Minimal- bzw. Maximalabmessungen bis 1700 x 3700 mm auf Anfrage möglich Weitere Informationen siehe Register Tür- und Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe Prüfatteste challschutz u. tehvermögen Innenlage WA R V RP L Kartonwabe Röhrenspan Vollspan Röhrenspan P Lagenspan challdämmwert R [db] W Prüfzeugnis 28 (Tol. -2) 32 (Tol. -2) 33 (Tol. -2) 35 (Tol. -2)** 39 (Tol. -2)** TGM/4602/W VFA DANA B B gepr. Ausf. * Funktionsfugen verkittet Funktionsfugen verkittet Funktionsfugen verkittet Anschlagschiene funktionsfähig Anschlagschiene funktionsfähig tehvermögen * Verformungsklasse a 1 a 2 * geprüftes Format: 850 x 2030 ** in Verbindung mit challschutzdichtungen Weitere Informationen siehe Register chutzfunktionen / Normen, bzw. aktuelle Informationen siehe 2

3 Kantenausführungen gefälzt E.. Einleimer sichtbar F.. Furnierkante oder K.. Kunststoffkante.. tarkfurnierkante am Überschlag, mit Furnier- oder Kunststoffkante im Falz AB- oder Compaktkante am Überschlag von Einleimer oder Anleimer A.. Hartholzanleimer PU.. Gießharzkante Mittelfugenausbildung bei 2- flügeligen Türen siehe Register Tür- Zargentechnik stumpf E.. Einleimer sichtbar F.. Furnierkante oder K.. Kunststoffkante.. tarkfurnierkante A.. Hartholzanleimer PU.. Gießharzkante Mittelfugenausbildung bei 2- flügeligen Türen siehe Register Tür- Zargentechnik Weitere Informationen siehe Register Tür- und Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe 3

4 Zargenausführungen F97 N11 BMI45 RF-I80 tahlzarge F97 Modul N11 Modul BMI45 RF-I80 Modul tahlzarge stumpf Weitere Informationen siehe Register Tür- Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe Bodenanschlussvarianten durchgängig durchgängig mit Höckerschwelle durchgängig mit Absenkdichtung durchgängig mit taffel und Dichtung Bodenschwelle mit Anschlagwinkel und Dichtung Bodenschwelle mit Anschlagwinkel ohne Dichtung Bodenschwelle mit Alutrittschiene und Dichtung Weitere Informationen siehe Register Tür- Zargentechnik und Zubehör, bzw. aktuelle Informationen siehe Glasausschnitte (weitere Varianten siehe aktuelle DANA Preisliste) A 1000 A 1500 M1 M4 Design Q ø 450 Design M4 Afu Design C Fiesta E Capri E Glasleistenprofil GLK Glasleistenprofil bündig GLKP Glasleistenprofil PL8G mit Quickklick ystem prossengitterprofil PL8G mit Quickklick ystem Verglasung flächenbündig Weitere Informationen siehe Register Tür- und Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe 4

5 Einbaudetails für gefälzte Ausführungen G1 1 G2 in Holzzarge in tahlzarge chnitt 1-2 chnitt Türblattmaß TBAM = TL + 20 Zarge (F97) Durchgangslichte DL = TL Türblattmaß TBAM = TL + 20 tahlzarge Durchgangslichte DL =TL chnitt G1 - G2 chnitt G1 - G2 85 tocklichte TL = DL tocklichte TL = DL Zarge (F97) tahlzarge Türblattmaß TBAM = TL Türblattmaß TBAM = TL Maßtabelle (für Einbau in Holzzarge) Höhe (mm) Breite (mm) max. 2090* Rohbaulichte (RBL) ideal 2048* min. 2038* tocklichte (TL) 2010* Durchgangslichte (DL) ** Türblattaußenmaß (TBAM) turzmaß ab Waagriß (M) 1048* * gemessen vom fertigen, tieferen Fußboden (bei Niveauunterschieden) ** Achtung wichtiger Hinweis: Bei Bodenniveauunterschieden und bei Einsatz von Bodenschwellen verringert sich die Durchgangslichte um die Höhe der chwelle Maßtabellen für 2- flügelige Ausführungen siehe Register Tür- Zargentechnik, weitere Einbaudetails siehe DANA-CD bzw. 5

6 Einbaudetails für stumpfe Ausführungen G1 1 G2 in Holzzarge Modul chnitt 1-2 in Holzzarge Plano J10 chnitt Türblattmaß TBAM = TL + 6 Zarge (F97 Modul) Durchgangslichte DL = TL Türblattmaß TBAM = TL + 6 Zarge (F97 Plano) Durchgangslichte DL = TL chnitt G1 - G2 chnitt G1 - G2 85 tocklichte TL = DL tocklichte TL = DL Zarge (J10 Plano) Zarge (F97 Modul) Türblattmaß TBAM = TL Türblattmaß TBAM = TL + 21 Maßtabellen für Plano siehe Register Zargen- töcke Maßtabelle (für Einbau in Zarge Modul) max. Höhe (mm) 2090* Breite (mm) Rohbaulichte (RBL) ideal 2055* min. 2046* tocklichte (TL) 2010* Durchgangslichte (DL) ** Türblattaußenmaß (TBAM) turzmaß ab Waagriß (M) 1055* * gemessen vom fertigen, tieferen Fußboden (bei Niveauunterschieden) ** Achtung wichtiger Hinweis: Bei Bodenniveauunterschieden und bei Einsatz von Bodenschwellen verringert sich die Durchgangslichte um die Höhe der chwelle Maßtabellen für 2- flügelige Ausführungen siehe Register Tür- Zargentechnik, weitere Einbaudetails siehe DANA-CD bzw. 6

7 Bänder für gefälzte Türen für DANA Zargen bzw. töcke mit Incanto Justierbandaufnahme für Zargen bzw. töcke mit M10 Gewindeaufnahme für Zargen bzw. töcke mit Bohrungen für Eindrehbänder 2-teilig, tandard, Rundkopf, Designband 2-teilig, ø15 mm, vernickelt 3-teilig, tandard Designband 3-teilig, für stumpfe Türen Lappenband, 3-teilig, ø15 mm, vernickelt, V7888 für DANA Zargen / töcke bzw. tahlzargen verdeckt liegendes Band Tectus 310 für DANA Zargen / töcke bzw. tahlzargen Lappenband, VX... 3D für DANA Zargen / töcke bzw. tahlzargen tandard je Zargenausführung ichtbeschläge chlösser Zubehör Verschiedenste Rosetten- bzw. Langschildbeschlagsgarnituren verfügbar. (iehe Türenbuch) BB-chloss DM 50 mm WC-chloss DM 50 mm Zylinder-chloss DM 50 mm Verschieden Lüftungsgitter verfügbar (siehe Türenbuch) Weitere Informationen siehe Register Tür- Zargentechnik und Zubehör, bzw. aktuelle Informationen siehe 7

14/24 mm, oder stumpf. 32, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage)

14/24 mm, oder stumpf. 32, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) Modell Euroba Kkl b Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf b, Verformungsklasse 2 32, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage)

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet Modell Hobby Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a, Verformungsklasse 1-2 (entsprechend Innenlage) 28, 32 db (Tol.-2, in gepr. Ausf.

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet Innentür / Modell Euroba Modell Euroba www.rr-tueren.at Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. 30 db (Tol.-2 bis -15, modellabhängig * ) Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet, bzw. profiliert (modellabhängig*)

14/24 mm, oder stumpf. 30 db (Tol.-2 bis -15, modellabhängig * ) Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet, bzw. profiliert (modellabhängig*) Innentür / Modell Vollholztüren Modell Vollholztüren www.rr-tueren.at Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a 30 db (Tol.-2 bis -15,

Mehr

Modell Glasdesigntüren

Modell Glasdesigntüren Innentür / Modell Glasdesigntüren Modell Glasdesigntüren www.rr-tueren.at Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24, 14/26 mm + cheinfalz, bzw. stumpf

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. c, Verformungsklasse db EI 30-C, E30-C. Sm, Sa (4-seit. Dichtung erforderlich) WK2 (RC2) möglich

14/24 mm, oder stumpf. c, Verformungsklasse db EI 30-C, E30-C. Sm, Sa (4-seit. Dichtung erforderlich) WK2 (RC2) möglich Modell Reell Falzausbildung Klimakategorie 14/24 mm, oder stumpf c, Verformungsklasse 2 Schallschutz R W 40 db (Tol. 3, in gepr. Ausführung mit Anschlagschiene, bei stumpfer Ausführung ~2 db) Feuerschutz

Mehr

c Verformungsklasse 3 42 db EI 30-C, E30-C Sm, Sa (4-seit. Dichtung erforderlich) WK2 und WK3* (RC2, RC3*) möglich

c Verformungsklasse 3 42 db EI 30-C, E30-C Sm, Sa (4-seit. Dichtung erforderlich) WK2 und WK3* (RC2, RC3*) möglich Modell Dominant 3 Falzausbildung Klimakategorie 14/24 + 15/20 mm, oder 40 mm stumpf + Falz c Verformungsklasse 3 Schallschutz R W 42 db (Tol. 3, in gepr. Ausführung mit Anschlagschiene, bei stumpfer Ausführung

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. >=35 db. bei stumpfer Ausführung ~-2 db) Bleigleichwert 1-4 (entsprechend Bleistärke)

14/24 mm, oder stumpf. >=35 db. bei stumpfer Ausführung ~-2 db) Bleigleichwert 1-4 (entsprechend Bleistärke) Funktionstür / Modell Röntgen Modell Röntgen www.rrtueren.at Falzausbildung Klimakategorie Schallschutz R W Feuerschutz Rauchschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung Strahlenschutz 14/24 mm, oder stumpf a (abhängig

Mehr

40 mm stumpf + Falz 15/44 mm. 30 db. U-Wert = 0,95 W/m²K. 40 mm stumpf + 15/44 mm. mehrlagige Spezialplatteneinlage. Hartfaser

40 mm stumpf + Falz 15/44 mm. 30 db. U-Wert = 0,95 W/m²K. 40 mm stumpf + 15/44 mm. mehrlagige Spezialplatteneinlage. Hartfaser Funktionstür / Modell Präzis Modell Präzis www.rrtueren.at Falzausbildung Klimakategorie Schallschutz R W Feuerschutz Rauchschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 40 mm stumpf + Falz 15/44 mm a 30 db T90 UWert

Mehr

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2 Modell Allianz Falzausbildung Klimakategorie 14/40 mm oder 14/24 + 15/ mm Funktionstür / Modell Allianz c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) Schallschutz R W Feuerschutz Rauchschutz

Mehr

14/24 mm. bis 45 kg. für Türen mit Falz 14/24 mm. ca. 21 kg (bei Stocklichte 2010 x 800 mm, Wandstärke 150 mm)

14/24 mm. bis 45 kg. für Türen mit Falz 14/24 mm. ca. 21 kg (bei Stocklichte 2010 x 800 mm, Wandstärke 150 mm) Modelle F97, N11 geeignet für Türen mit Türblattgewicht Feuerschutz Einbruchhemmung /24 mm bis 45 kg Modellbeschreibung Ausführung Material Gewicht Schließblech Bänder einseitig verwendbar (Links- od.

Mehr

HUGA Basic Collection. Basic Collection. Collection: Basic Oberfläche: DURAT Ausführung: Lakeland Akazie. HUGA-Planungshandbuch 2.

HUGA Basic Collection. Basic Collection. Collection: Basic Oberfläche: DURAT Ausführung: Lakeland Akazie. HUGA-Planungshandbuch 2. Basic Collection Collection: Basic Oberfläche: DURAT Ausführung: Lakeland Akazie 2.3 HUGA-Planungshandbuch 2.3 HUGA Basic Collection Als Einstieg in das Programm bietet HUGA mit der Basic Collection konfigurierbare

Mehr

HUGA Basic Collection. Classic Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Classic Modell: Landhaus 4. HUGA-Planungshandbuch

HUGA Basic Collection. Classic Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Classic Modell: Landhaus 4. HUGA-Planungshandbuch HUGA Basic Collection Classic Collection Collection: Classic Modell: Landhaus 4 Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack 2.3.8 2.4 HUGA-Planungshandbuch 2.4 HUGA Classic Collection HUGA macht aus Türen

Mehr

Perfect 48 EI30 VKF Multifunktionstür

Perfect 48 EI30 VKF Multifunktionstür Perfect 48 EI30 VKF Multifunktionstür Anwendung Innentür / Abschlusstür für hohe Schallschutzanforderungen, die mit der jeweiligen Ausrüstung zusätzlich für unten angeführte Funktionsbereiche eingesetzt

Mehr

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit schallschutz

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit schallschutz produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit schallschutz sonor-slide Schiebetür mit Schallschutz SSK I III (Rw,P = 32 42 db) neuformtür Tagesförderstelle Kiel Alfried Krupp Krankenhaus Essen Alfried

Mehr

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20. LB-HB020 Ergänzungen DANA

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20. LB-HB020 Ergänzungen DANA Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20 LG 43 Türsysteme (Elemente) Version 20 LB-HB020 Ergänzungen DANA V:16/2015 04 Masterstand vom 13.07.2015 Unterleistungsgruppen

Mehr

Tür- und Zargentechnik

Tür- und Zargentechnik VII.1 DANA Tür- und Zargentechnik Die Tür im Detail Die Zarge im Detail Gängige Tür- und Zargenformen Grundbegriffe rund um die Tür Maßbezeichnungen beim Türelement Ecklöungen Zargen, Maueranchlag, Grenzlinie

Mehr

Zargen. Vertikalschnitt. Ansicht und Schnitte DGL. Horizontalschnitt

Zargen. Vertikalschnitt. Ansicht und Schnitte DGL. Horizontalschnitt Zargen Ansicht und Schnitte Vertikalschnitt DGL 60 68 7 130 Horizontalschnitt 47 68 47 130 60 Beschreibung: Feuerhemmende EI₂30 C5 (T30) Drehtür TYP ST 301-2 (A) EI 30 C ÜA gem. Ö-Norm DGL. max. 2530x3197

Mehr

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version -0, - LB-HB019 Ergänzungen DANA

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version -0, - LB-HB019 Ergänzungen DANA Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version -0, - LG 43 Türsysteme (Elemente) Version, LB-HB019 Ergänzungen DANA Unterleistungsgruppen (ULG) - Übersicht 43.D1 Türsysteme

Mehr

STURM COMBIModul ohne Anforderung 1-flg

STURM COMBIModul ohne Anforderung 1-flg STURM COMBIModul ohne Anforderung 1-flg Produkt-Datenblätter Türblätter Ausführungsvarianten STURM COMBIModul 1-Flügelig ohne Anforderung Rahmenlicht Breite STURM PRODUKT Rahmenlicht Höhe Berechnung effektive

Mehr

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit brand- und schallschutz

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit brand- und schallschutz produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit brand- und schallschutz sonor-slide Schiebetür mit Schallschutz SSK I III (Rw,P = 32 42 db) neuformtür Tagesförderstätte Kiel Alfried Krupp Krankenhaus

Mehr

24 V ML = DGL ML+170. Anschlag (Horizontalschnitt)

24 V ML = DGL ML+170. Anschlag (Horizontalschnitt) Ansicht und Schnitte 1 Schiene und Bodenführung (Vertikalschnitt) 1 24 V ML = DGL 272 60-274 59 31 ML+170 ML=DGL DGL+110 26 70 5 94 7 Anschlag (Horizontalschnitt) 31 59 112 Stand 12/13. Technische Änderungen

Mehr

4 Türelemente 4.9 Einbruchhemmende Türen/Zargen Widerstandsklasse WK Widerstandsklasse WK Widerstandsklasse WK3

4 Türelemente 4.9 Einbruchhemmende Türen/Zargen Widerstandsklasse WK Widerstandsklasse WK Widerstandsklasse WK3 4 Türelemente 4.9 Einbruchhemmende Türen/Zargen 269 Grundsätzliches 270 Übersichtstabelle WK 273 4.9.1 Widerstandsklasse WK1 275 WK1-1-40, 1-flügelig 275 4.9.2 Widerstandsklasse 279-1-40, 1-flügelig 279-1-43,

Mehr

3 Einbruchhemmende Türen WK 2

3 Einbruchhemmende Türen WK 2 3 Einbruchhemmende Türen WK 2 3.1 Allgemeine Infos 2 3.2 Türenprogramm 3 3.3 Glasausschnitte 4 3.4 Montage allgemein 5 3.5 Montageanleitung Blendrahmen 6 3.6 Montageanleitung Blockrahmen 7 IG Brandschutz

Mehr

HUGA Classic Collection. Concept Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Concept Modell: Signum 15. HUGA-Planungshandbuch

HUGA Classic Collection. Concept Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Concept Modell: Signum 15. HUGA-Planungshandbuch HUGA Classic Collection Concept Collection Collection: Concept Modell: Signum 15 Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack 2.4.6 2.5 2.5 HUGA Concept Collection Die Türen und Zargen dieser Kollektion

Mehr

OGRO Beschlagtechnik. Türdrücker Fenstergriffe Türgriffe Türbänder Zubehör/Ausschreibungstexte

OGRO Beschlagtechnik. Türdrücker Fenstergriffe Türgriffe Türbänder Zubehör/Ausschreibungstexte 62 169 OGRO Beschlagtechnik. Türdrücker Fenstergriffe Türgriffe Türbänder Zubehör/Ausschreibungstexte 68 149 150 151 152 153 154 166 167 169 62 63 Türbänder OGRO BA OGRO Türbänder. Aufgrund besonderer

Mehr

4 Türelemente 4.11 Nassraumtüren/-zargen

4 Türelemente 4.11 Nassraumtüren/-zargen 4 Türelemente 4.11 381 Grundsätzliches 382 Übersichtstabelle NR 383 NR-1-40, 1-flügelig 384 NR-1-40-RO, 1-flügelig, Oberblende 385 NR-1-40-RKG, 1-flügelig, Oberlicht 386 NR-2-40, 2-flügelig 387 NR-2-40-RO,

Mehr

Rund-Basis-Zarge und WE-Rund-Basis-Zarge für gefälzte Türen Konstruktion und Ausstattung

Rund-Basis-Zarge und WE-Rund-Basis-Zarge für gefälzte Türen Konstruktion und Ausstattung Blatt 2.3a Seite 1 Rund-Basis-Zarge und WE-Rund-Basis-Zarge für gefälzte Türen * -5 / + 15 je nach Wanddickenausgleich Oberflächen: HGM-Zargen: ASTRA-Zargen: Bekleidungen: sichtbare Zargenkanten: farbig

Mehr

Türen! Zargen. Lagerprogramm! Preisliste Gültig ab April 2013 Preise brutto exklusive Mehrwertsteuer

Türen! Zargen. Lagerprogramm! Preisliste Gültig ab April 2013 Preise brutto exklusive Mehrwertsteuer Türen! Zargen Lagerprogramm! Preisliste Gültig ab April 2013 Preise brutto exklusive Mehrwertsteuer www.hopferwieser.com Inhalt Fertigtüren KUNEX OPTION SOFT Echtholz furniert, Furnierverlauf längs, Innenlage

Mehr

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt mit Verglasung Bsp.: Außenansicht Innenansicht und Schnitte Vertikalschnitt DGL 52 DGL Horizontalschnitt 80 Stand /13. Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten. mit Verglasung Beschreibung: Feuerhemmende

Mehr

CPL-Oberflächen. Elementpreis Höhe 1985 mm Türblatt Röhrenspan inkl. Zarge, Rundkante, Bekleidung 60 mm. Mehrpreise

CPL-Oberflächen. Elementpreis Höhe 1985 mm Türblatt Röhrenspan inkl. Zarge, Rundkante, Bekleidung 60 mm. Mehrpreise CPL-Oberflächen + 11,- + 22,- + 43,- : 80, 100, 125, 145, 160 mm (Türblatt: 103,- / Zarge: 86,- ) 189,- Weißlack ähnl. 9010 CPL : 80, 100, 125, 145, 160 mm (Türblatt: 116,- / Zarge: 96,- ) sofort ab Lager

Mehr

Das Türen ABC. Bodendichtung eine Bodendichtung ist die Abdichtung der Fuge zwischen der Türblattunterkante und dem fertigen Fußboden.

Das Türen ABC. Bodendichtung eine Bodendichtung ist die Abdichtung der Fuge zwischen der Türblattunterkante und dem fertigen Fußboden. Das Türen ABC A Aufschlag Der Türblattaufschlag bei gefälzten Türen überdeckt die Fuge zwischen Zarge und Türblatt auf der Öffnungsseite (Türseite) einer Tür. Stumpf einschlagende Türen haben keinen Aufschlag

Mehr

Vertikalschnitt. Bekleidungsaußenmaß. inkl. 7 mm Bodenluft. empfohlene Wandöffnung, zulässiges Nennmaß der Öffnung Baurichtmaß.

Vertikalschnitt. Bekleidungsaußenmaß. inkl. 7 mm Bodenluft. empfohlene Wandöffnung, zulässiges Nennmaß der Öffnung Baurichtmaß. Türmaße im Überblick Abmessungen entsprechend DIN 18100/18101 gefälzte Türen, einflügelige Elemente Vertikalschnitt stumpfe Türen, einflügelige Elemente Vertikalschnitt inkl. 7 mm Bodenluft Zargenmaß 5

Mehr

Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm

Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm Novoferm Vertriebs GmbH Schüttensteiner Str. 26 46419 Isselburg Deutschland Novoferm Tel.: +49 2850 Vertriebs 910-700 GmbH Schüttensteiner Fax: +49 2850 910-646

Mehr

TÜRÖFFNUNGS- PORTI FAMILIE BEGRENZER TÜRÖFFNUNGSBEGRENZER FÜR HOLZ- UND GLASTÜREN

TÜRÖFFNUNGS- PORTI FAMILIE BEGRENZER TÜRÖFFNUNGSBEGRENZER FÜR HOLZ- UND GLASTÜREN TÜRÖFFNUNGS- PORTI FAMILIE BEGRENZER TÜRÖFFNUNGSBEGRENZER FÜR HOLZ- UND GLASTÜREN Einzigartig platzsparend Adaptive Dämpfung Designorientiert und barrierefrei Für Objekttüren bis 65 kg Zum Nachrüsten an

Mehr

Schauen Sie doch mal rein! Türen-Kollektion

Schauen Sie doch mal rein! Türen-Kollektion Schauen Sie doch mal rein! Türen-Kollektion CPL Erle CPL Eiche Sand CPL Nussbaum CPL Wildbirke Harte Schale, knackige Optik Widerstandsfähige CPL-Laminat-Oberflächen für maximale Beanspruchung. kratz-

Mehr

Türen für Persönlichkeiten. Preisliste 2012

Türen für Persönlichkeiten. Preisliste 2012 Türen für Persönlichkeiten Preisliste 2012 Gültig ab März 2012 Einleitung 1 Einleitung Aufbau dieser Preisliste Damit Sie Preise schnell ermitteln und komfortabel beraten können, sind unsere Informationen

Mehr

AUSSCHREIBUNGS - LEISTUNGSVERZEICHNIS

AUSSCHREIBUNGS - LEISTUNGSVERZEICHNIS LV\0554\TI - BAUTISCHLER Seite 1 Deckblatt gedruckt am 26.06.2015 AUSSCHREIBUNGS - LEISTUNGSVEREICHNIS LV-Bezeichnung Dokumentnummer Vorhaben Ausführungszeitraum LV\0554\TI - BAUTISCHLER A gemäß Terminplan

Mehr

STUDIO - Private Line. Einfach, elegant, zeitlos. Die Serie zur Ausstattung von Glastüren im privaten Wohnbereich.

STUDIO - Private Line. Einfach, elegant, zeitlos. Die Serie zur Ausstattung von Glastüren im privaten Wohnbereich. Einfach, elegant, zeitlos. Die Serie zur Ausstattung von Glastüren im privaten Wohnbereich. INHALT Technische Hinweise 22-25 Werkstoffe und Oberflächen Produktinformation Abgerundete Form: Schlösser mit

Mehr

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt mit Verglasung Bsp.: Außenansicht Innenansicht und Schnitte Vertikalschnitt 100 93 15 100 16 100 17 DGL 15 93 52 DGL 10 Horizontalschnitt 80 Stand 10/13. Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

Mehr

KKB 1.BA BHB - Umbau Bettenhaus LV 013 Innentüren Bieterinformation Stand

KKB 1.BA BHB - Umbau Bettenhaus LV 013 Innentüren Bieterinformation Stand 01) Baustellensituation: Im Leistungsverzeichnis ist bezüglich der Materialeinbringung und des Höhentransports keine Information zu finden. Wie ist die Materialeinbringung geplant? Steht ein Aufzug zur

Mehr

System 1500 Brandschutz

System 1500 Brandschutz System 1500 Brandschutz Ausschreibungstexte Pos Beschrieb Einheit Menge Preis/ Stk Betrag 1 Glastrennwand Brandschutz, Einfachglas 1.1 Glastrennwand EI30, Einfachglas, 38 db VKF Z 16610 Einfach verglast

Mehr

Steuer-Nr.: 157/105/07993 Geschäftsführer: Oliver Siegmann HRB Ust.-ID-Nr.:DE BLZ: / Kto.: Amtsgericht Jena

Steuer-Nr.: 157/105/07993 Geschäftsführer: Oliver Siegmann HRB Ust.-ID-Nr.:DE BLZ: / Kto.: Amtsgericht Jena 03.08.2009 1/8 AE 210/29 Umfassungszarge Ohne Wanddickenausgleich, Kantig AE Aluminium-Umfassungszarge, Spiegelausführung kantig Radius 0,5mm, aus Strangpreßprofil Anschraubanker mit Lagesicherung des

Mehr

INNENTÜREN INHALTSVERZEICHNIS / 4 T. Innenlage Wabe 4T.1 4T.2. Innenlage Röhrenspan. Innenlage Vollspan 4T.3. Innenlage Schallschutz 4T.

INNENTÜREN INHALTSVERZEICHNIS / 4 T. Innenlage Wabe 4T.1 4T.2. Innenlage Röhrenspan. Innenlage Vollspan 4T.3. Innenlage Schallschutz 4T. INHALTSVERZEICHNIS / 4 T Innenlge Wbe 4T.1 Innenlge Röhrenspn 4T.2 INNENTÜREN Innenlge Vollspn Innenlge Schllschutz 4T.3 4T.4 Kunex Vertriebs GmbH & Co. KG 4511 Allhming 98 T: +43(0)72 27/61 316-0 F: +43(0)72

Mehr

System-Türelemente mit Stahloder Aluminium-Türzargen und Holz-, Glas- oder Rahmen-Türblättern. Holz-Türelement H40. Glas-Türelement G8/G10

System-Türelemente mit Stahloder Aluminium-Türzargen und Holz-, Glas- oder Rahmen-Türblättern. Holz-Türelement H40. Glas-Türelement G8/G10 System-Türelemente mit Stahloder Aluminium-Türzargen und Holz-, Glas- oder Rahmen-Türblättern Die grundlegenden Systemdetails der feco -Türelemente, wie z.b. Bandaufnahmen und Falztiefe, sind fast ausnahmslos

Mehr

Programm-Übersicht. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum-Türen. Feuchtraum-Türen. Vollspan-Türen.

Programm-Übersicht. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum-Türen. Feuchtraum-Türen. Vollspan-Türen. chörghuber D32 D37 D D45 D48 D challschutz RC 2 RC 3 RC 4 Einbruchschutz chörghuber pezialtüren PB DT Beschusshemmend NT Nassraum-Türen FT Feuchtraum-Türen VT VT Vollspan-Türen Programm-Übersicht 01/2013

Mehr

Programm-Übersicht. Schörghuber. Schörghuber Spezialtüren 04/2010. SD32 SD37 SD42 SD45 SD48 SD50 Schallschutz. WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz

Programm-Übersicht. Schörghuber. Schörghuber Spezialtüren 04/2010. SD32 SD37 SD42 SD45 SD48 SD50 Schallschutz. WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz chörghuber D32 D37 D D45 D48 D challschutz WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz chörghuber pezialtüren PB DT Beschusshemmend NT Nassraum-Türen FT Feuchtraum-Türen VT VT Vollspan-Türen Programm-Übersicht 04/2010

Mehr

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20 Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20 LG 37 Tischlerarbeiten Version 20 LB-HB020 Ergänzungen DANA V:16/2015 04 Masterstand vom 13.07.2015 Unterleistungsgruppen

Mehr

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m²

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Format Ausschnitt Brandschutz Schallschutz Klimaklassen Wärme Einbruchschutz Seite Gruppe 1-3 Klima a,b,c,d,e u-wert VKF max. Grösse auf separater Liste max. Grösse

Mehr

ENTLA db-favorite 60.5 mm mit Glasausschnitt

ENTLA db-favorite 60.5 mm mit Glasausschnitt ENTLA db-favorite 60.5 mm mit Glasausschnitt Zulassungsnummer: Erfüllte Prüfnorm: 24946 auf Blendrahmen B/EI30 Grössen geprüftes Türlicht: Grössenzuschläge: Türdicke: Dickenzuschlag: 25 % Türblatt Mittellage:

Mehr

FAST INFO FEUERSCHUTZ STAHL VARIANTEN_VIELFALT

FAST INFO FEUERSCHUTZ STAHL VARIANTEN_VIELFALT FAST INFO FEUERSCHUTZ STAHL VARIANTEN_VIELFALT FEUERSCHUTZ STAHL DIE PENEDER PRODUKTPALETTE PENEDERdrehflügeltür Maßgenaue Vielfalt PENEDERdrehflügeltor Einzigartige Größe und Stabilität PENEDERschiebetor

Mehr

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 Schweiz Suisse Svizzera Svizra Schwiiz Brandschutzprogramm EI30 nach EN 1634 // Stand 08/2014 Seite 1 Technische Änderungen im Rahmen der Weiterentwicklung oder durch

Mehr

Maße an HGM- und ASTRA-Zargen

Maße an HGM- und ASTRA-Zargen 2-flügelige Türen Höhe 1-flügelige Türen Höhe Breite Reg. Nr. Seite 1 Übersicht Baurichtmaß nach DIN 18100 Maueröffnungsmaß 1) Türblattaußenmaße (=Zargenbestellmaße Türblatt gefälzt Türblatt stumpf einschlagend

Mehr

Leistungsgruppe (LG) 43 - Türsysteme (Elemente) Kennung: HB Version: 019. Leistungsbeschreibung Hochbau

Leistungsgruppe (LG) 43 - Türsysteme (Elemente) Kennung: HB Version: 019. Leistungsbeschreibung Hochbau HB-019 Seite 1 Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsgruppe (LG) 43 - Türsysteme (Elemente) Kennung: HB Version: 019 Datum: 15.02.2012 Herausgeber: Bundesministerium f. Wirtschaft, Familie und

Mehr

FAST INFO FEUERSCHUTZ HOLZ NATÜRLICH_SICHER

FAST INFO FEUERSCHUTZ HOLZ NATÜRLICH_SICHER FAST INFO FEUERSCHUTZ HOLZ NATÜRLICH_SICHER NATÜRLICH_SICHER Es NATÜRLICH_SICHER klingt paradox, aber Holz sorgt für natürlichen und sicheren Feuerschutz. Ein chemischer Prozess bewirkt, dass sich Holz

Mehr

ATELIER F/R - Business Line

ATELIER F/R - Business Line Funktionalität und Sicherheit: Die Beschlagserie für stark frequentierte Türen. INHALT Technische Hinweise - 9 Werkstoffe und Oberflächen 80 Produktinformation Schlösser 81-8 Maxi-Schlösser und Panikfunktion

Mehr

BaSys. Hochwertiges Bandsystem für Türen und Zargen. Der Lösungsanbieter

BaSys. Hochwertiges Bandsystem für Türen und Zargen. Der Lösungsanbieter Der Lösungsanbieter für: Schreinereien Küchenbauer Holz-/ Elementbauer Türenhersteller Möbelfabrikanten Fensterbauer Montage-Equipen Hochwertiges Bandsystem für Türen und Zargen Beschläge mit Ideen Hochwertiges

Mehr

modulwerk 5.0 Türblatt Prägefurnier Sisal Ebenholz Maro, quer

modulwerk 5.0 Türblatt Prägefurnier Sisal Ebenholz Maro, quer modulwerk Türblatt Prägefurnier Sisal Ebenholz Maro, quer Gestaltungsfreiheit leicht gemacht. Nichts ist schöner als ein großer, offener Raum mit viel Platz für kreative Einrichtungsideen. Großzügigkeit

Mehr

SOOO UNENDLICH VIELE TÜREN!

SOOO UNENDLICH VIELE TÜREN! EINZIGARTIGE TÜRENVIELFALT VON SAPELI SOOO UNENDLICH VIELE TÜREN! www.lagerhaus.at NICHT BEI DER AUSWAHL, BEIM (AUF-) PREIS SPAREN Türen mit Glasausschnitt sind eine unserer Stärken: Neben vielen verschiedenen

Mehr

Feucht- und Nassraum

Feucht- und Nassraum Feucht- und Nassraum Mehr Spaß durch geprüfte Qualität Ob im Schimmbad, in der Sauna oder im eigenen Badezimmer: Türen in Feucht- und Nassräumen sind jeden Tag hohen Temperaturen und enormer Luftfeuchtigkeit

Mehr

[DESIGN FÜRS LEBEN] BESCHLÄGE. DESIGN BESCHLÄGE ROSETTENGARNITUREN BICOLOR ROSETTENGARNITUREN EDELSTAHL FESTDREHBAR ACCESSORIES

[DESIGN FÜRS LEBEN] BESCHLÄGE.  DESIGN BESCHLÄGE ROSETTENGARNITUREN BICOLOR ROSETTENGARNITUREN EDELSTAHL FESTDREHBAR ACCESSORIES [DESIGN FÜRS LEBEN] BESCHLÄGE DESIGN BESCHLÄGE ROSETTENGARNITUREN BICOLOR ROSETTENGARNITUREN EDELSTAHL FESTDREHBAR ACCESSORIES www.schoessmetall.de BESCHREIBUNG DER PRODUKTFAMILIEN DESIGNBESCHLÄGE QUADRATROSETTEN

Mehr

VARIANT Sanieren im Bestand. Sanieren im Bestand. Einfache Idee große Wirkung

VARIANT Sanieren im Bestand. Sanieren im Bestand. Einfache Idee große Wirkung VARIANT Sanieren im Bestand Sanieren im Bestand Einfache Idee große Wirkung index UMRÜSTEN Objekttür gefälzt VN 8938/160 U VN 3738/160 VN 3738/160 FD S 4 5 6 Objekttür ungefälzt VN 8948/160 U VN 3748/160

Mehr

schreinerei KELLNER GbR Türzargen Innentüren Haustüren

schreinerei KELLNER GbR Türzargen Innentüren Haustüren Türzargen n Haustüren Zarge System 01 für überfälztes Türblatt BT-Gr01-01 Zarge System 01 Zarge mit Bekleidung Typ 02 / für überfälztes Türblatt 40-45 mm mit n- Ausgleich -7 / +12 mm Zargenstärke 28 mm

Mehr

Schiebetürsystem Terra H ST.1061.TEH

Schiebetürsystem Terra H ST.1061.TEH Schiebetürsystem Terra H ST.1061.TEH Basis Systeme Schiebetürsystem Terra H Schiebetürsystem TERRA H ST.1061.TEH Beim Modell Terra H befindet sich die Rollenaufnahme in einem augenfälligen, flächenbündig

Mehr

Block-Basis-Zarge für stumpf einschlagende Türen Konstruktion und Ausstattung

Block-Basis-Zarge für stumpf einschlagende Türen Konstruktion und Ausstattung Blatt 2.2a Seite 1 Block-Basis-Zarge für stumpf einschlagende Türen Konstruktion und Ausstattung Oberflächen: HGM-Zargen: ASTRA-Zargen: farbig lackiert, Edelholzfurniere lackiert; streichfähig furniert

Mehr

SCHWARTE Tür- und Fensterbänder. Inhalt. Lieferbare Oberflächen. SCHWARTE Tür- und Fensterbänder. Technische Merkmale Fitschen. Sonderanfertigungen

SCHWARTE Tür- und Fensterbänder. Inhalt. Lieferbare Oberflächen. SCHWARTE Tür- und Fensterbänder. Technische Merkmale Fitschen. Sonderanfertigungen SCHWARTE Tür- und Fensterbänder für Fenster und Türen aus Holz oder Kunststoff Fitschen für Holzflügel SCHWADRO Bänder für Kunststoffflügel Technische Merkmale Fitschen In den Größen 60-260 mm, je nach

Mehr

Türen & Technik Informationen für den Profi

Türen & Technik Informationen für den Profi Türen & Technik Informationen für den Profi 2 Normen - Begriffe - Maße A.1.1. Normen & DIN 18101 (Wandöffnung)... 4 A.1.2. DIN 18101 (Türblattgrößen), DIN-Richtung, Aufbau Türblatt... 5 A.1.3. Fachbegriffe

Mehr

Das filigrane Stahlsystem für Türen und Fenster

Das filigrane Stahlsystem für Türen und Fenster Das filigrane Stahlsystem für Türen und Fenster 2 Das Wärmeschutzsystem TABS 3 Fenster-/Tür-Varianten 5 Referenzen 15 Produkt- und Artikelübersicht 39 Auf unserer Website finden Sie aktuelle Informationen

Mehr

Produktübersicht. Brandschutz. Rauchschutz. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum. Feuchtraum.

Produktübersicht. Brandschutz. Rauchschutz. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum. Feuchtraum. EI 0 EI 60 EI 90 Brandschutz Sm Rauchschutz SD SD7 SD4 SD45 SD48 SD50 Schallschutz RC RC RC4 Einbruchschutz PB Strahlenschutz DT Beschusshemmend NT Nassraum FT Feuchtraum VT, RT, MT, OV Objekt Der Experte

Mehr

Übersicht. Einführung. Türen mit Umfassungszargen Wandbündige Systeme Friesglastüren Glas Edelstahl Aluminium 46-69

Übersicht. Einführung. Türen mit Umfassungszargen Wandbündige Systeme Friesglastüren Glas Edelstahl Aluminium 46-69 Übersicht Einführung Philosophie und Vorteile 2 Oberflächen 3 Wandbündige Systeme 4 Umfassungszargen 5 Türen mit Umfassungszargen 6-19 Wandbündige Systeme 20-41 Türbündig Open Linear 20-27 Zargenlos 28-35

Mehr

Übersicht geprüfte Brandschutztüren EI 30

Übersicht geprüfte Brandschutztüren EI 30 Übersicht geprüfte Brandschutztüren EI 30 Türtyp Kapitel erfüllte Prüfnorm Dicke geprüfte Grösse im Licht ENTLA-Brandex 6 A / EI30 46 mm 2100 x 1040 mm 34 db 15559 -- -- 25% ENTLA-Brandex 6 A / EI30 46

Mehr

Zugestellt durch die Post.at Gruppe TÜR COUTURE. Raumhohe Türen Neue Holzarten Eleganz in Leder Akzente aus Stein

Zugestellt durch die Post.at Gruppe TÜR COUTURE. Raumhohe Türen Neue Holzarten Eleganz in Leder Akzente aus Stein Streuprospekt-RZ.fh11 06.03.2008 13:50 Uhr Seite 1 Zugestellt durch die Post.at Gruppe TÜR SDNERT08 TÜR COUTURE Raumhohe Türen Neue Holzarten Eleganz in Leder Akzente aus Stein >>> Die Tür in Harmonie

Mehr

modulwerk 3.1 Zarge und Türblatt RAL 9016 verkehrsweiß lackiert

modulwerk 3.1 Zarge und Türblatt RAL 9016 verkehrsweiß lackiert modulwerk Zarge und Türblatt RAL 9016 verkehrsweiß lackiert Immer an der Wand lang. Das eigentlich Unmögliche möglich machen? Diese Herausforderung haben wir angenommen und mit modulwerk auf den Punkt

Mehr

TÜREN- GUIDE. In sechs Schritten zu Ihrer Wunschtür! TÜREN FÜRS LEBEN

TÜREN- GUIDE. In sechs Schritten zu Ihrer Wunschtür! TÜREN FÜRS LEBEN TÜREN- GUIDE In sechs Schritten zu Ihrer Wunschtür! TÜREN FÜRS LEBEN Auf Nummer sicher gehen. Sie sind auf der Suche nach den passenden Türen für Ihre vier Wände. Wir sind überzeugt: Sie finden Ihre Wunschtür.

Mehr

Technische Unterlagen Schweiz

Technische Unterlagen Schweiz www.tuer.de Technische Unterlagen Schweiz Türentechnik kompakt Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen..... 003 Holzfutter / Türblatt gefälzt..... 015 Stahlzarge gefälzt..... 025 Holzfutter / Türblatt

Mehr

Schiebetürsystem Terra ST.1060.TE

Schiebetürsystem Terra ST.1060.TE Schiebetürsystem Terra ST.1060.TE BASIS SYSTEME SCHIEBETÜRSYSTEM Schiebetürsystem PROTEC Terra Schiebetürsystem TERRA ST.1060.TE 2 3 Basis Systeme Schiebetürsystem Terra Schiebetürsystem TERRA ST.1060.TE

Mehr

Brandschutztüren und-abschlüsse. NEU: mit RC2 Einbruchhemmung EI30 / EI60 / EI90 / EI120 (T30 / F30 / T90 / F90) in Stahl und Edelstahl

Brandschutztüren und-abschlüsse. NEU: mit RC2 Einbruchhemmung EI30 / EI60 / EI90 / EI120 (T30 / F30 / T90 / F90) in Stahl und Edelstahl Brandschutztüren und-abschlüsse NEU: mit RC2 Einbruchhemmung / EI60 / EI / EI1 (T30 / F30 / T / F) in Stahl und Edelstahl NEU: Brandschutztüren mit Einbruchhemmung RC2 P4A EN 356 Bewährte Schlosstechnik

Mehr

TRANSPARENTA TRANSPARENTA EI30 LICHTDURCHFLUTETE RÄUME PRODUKTPROSPEKT / AUSGABE 02

TRANSPARENTA TRANSPARENTA EI30 LICHTDURCHFLUTETE RÄUME PRODUKTPROSPEKT / AUSGABE 02 1 TRANSPARENTA TRANSPARENTA EI30 LICHTDURCHFLUTETE RÄUME PRODUKTPROSPEKT / AUSGABE 02 TÜRSYSTEM TRANSPARENTA FÜR LICHTDURCHFLUTETE RÄUME 2 Anwendung als Innentüre mit grösster Transparenz, zum Beispiel

Mehr

Kleine Türen-Manufaktur. Wandumfassungszarge x x x x 940

Kleine Türen-Manufaktur. Wandumfassungszarge x x x x 940 Cube Preisliste 01-08:Preisliste Cube 03.04.2009 11:53 Uhr Seite 12 CUBE 1.2. 2. 1 M A S S E 1.2.1. CUBE MASSTABELLE DIN 1.1 W A N D Ö F F N U N G E N Wandumfassungszarge 1.2.1.1. C U B E W A N D U M F

Mehr

A5 Rod Roller System

A5 Rod Roller System A5 Rod Roller ystem n und -Mitnehmer Kombinationen 195 n A5-90-101-11 8.1 A5-90-301-11 6.6 Modulares ystem zur Adaption der Rod Roller n an viele Verschlusssysteme Ø 14.7 93.6 Ø 8.6 28.8 bolzen Y 3.5 Y

Mehr

Nüsing Akustikoberflächen für den richtigen Ton

Nüsing Akustikoberflächen für den richtigen Ton Nüsing Akustikoberflächen für den richtigen Ton Ton für Ton ein Erlebnis 2 3 Unser Know-how: Ihre Raumakustik. Nicht nur Musiker wissen: Jeder Raum klingt anders. Die gezielte Gestaltung und Verbesserung

Mehr

INNOVATION SWISSBAU 2016.

INNOVATION SWISSBAU 2016. INNOVATION SWISSBAU 2016. FeuerschutzTeam AG Kirchstrasse 3 5505 Brunegg Tel. 041 810 35 31 Fax. 041 810 35 32 VIELFALT UND FUNKTIONEN ERWEITERT. Als Schweizer Know-how-Führer bei massgefertigten Spezialtür-Systemen

Mehr

TÜREN & TECHNIK Informationen für den Profi KAPITEL B. Typisch ringo. Türen erleben

TÜREN & TECHNIK Informationen für den Profi KAPITEL B. Typisch ringo. Türen erleben TÜREN & TECHNIK Informationen für den Profi KAPITEL B Typisch ringo Türen erleben 2 TYPISCH ringo Produkteigenschaften & Bezeichnungen Erst das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Komponenten macht eine

Mehr

Feuerhemmend, platzsparend, barrierefrei Schörghuber Brandschutz-Schiebetüren

Feuerhemmend, platzsparend, barrierefrei Schörghuber Brandschutz-Schiebetüren Bild 1: Schörghuber gehört zu den wenigen Anbietern von Brandschutz-Schiebetüren mit Zulassung vom DIBt. Die platzsparenden und barrierefreien Funktionstüren können so ohne Zustimmung im Einzelfall, also

Mehr

Stahltüren Preisliste 2014 gültig bis

Stahltüren Preisliste 2014 gültig bis www.kuhlmannlage.de Stahltüren Preisliste 2014 gültig bis 31.12.2014 KUHLMANN GmbH & Co. KG Im Seelenkamp 2 32791 Lage Fon 05232 9505-0 Fax 05232 9505-66 Info@kuhlmannlage.de Hörmann-Stahltüren Preisliste

Mehr

Das Türen- und Zargenprogramm WestaLack -Provence auf einen Blick

Das Türen- und Zargenprogramm WestaLack -Provence auf einen Blick Landhaus-Klassiker in WeiSS Das Türen- und Zargenprogramm WestaLack -Provence auf einen Blick Provence Türen mit rundbogen Serie 4001-B/4002-B Provence-Tür Typ 4002-B-LA mit Sprosse 8 in WestaLack weiß,

Mehr

Kabinenanlagen. aus Spanverbundplatten. Typ SVFG40

Kabinenanlagen. aus Spanverbundplatten. Typ SVFG40 Kabinenanlagen aus Spanverbundplatten Typ SVFG40 Typ SVFG40 Elegant. Außergewöhnlich. Beständig. Die Schäfer Kabinenanlage Typ SVFG40 setzt im Bereich der Trockenraumanlagen neue Maßstäbe. Das elegante

Mehr

Brandschutztüren in Sonderrahmen + Endloswände. Übersichtsliste Matrix mit allen Anwendungsvarianten

Brandschutztüren in Sonderrahmen + Endloswände. Übersichtsliste Matrix mit allen Anwendungsvarianten BRANDSCHUTZ - TÜREN Inhaltsverzeichnis 3 Brandschutztüren in Sonderrahmen + Endloswände Übersichtsliste Matrix mit allen Anwendungsvarianten 03-010 Typenblätter mit den genauen Ausführungsdetails und der

Mehr

Architekteninformation

Architekteninformation Architekteninformation Architekteninformation Ausschreibungstexte Türen 2-7 Ausschreibungstexte Sondertüren 8-9 Modellübersichten Türen 10-22 Ausstattungen / Verglasung Türen 23-24 Ausschreibungstexte

Mehr

Globus. Restposten Zargen und Türen. Bei Interesse bitte per Fax oder eine Bestellanfrage senden, ob der Artikel noch auf Lager ist.

Globus. Restposten Zargen und Türen. Bei Interesse bitte per Fax oder  eine Bestellanfrage senden, ob der Artikel noch auf Lager ist. Globus Türen + Fenster Handels GMBH Haferweg 30-22769 Hamburg fon 040-85 70 49 fax 040 85 66 03 info@globus-hamburg.de www.globus-hamburg.de Montag - Freitag 7.00-17.00 Samstag 9.00-13.00 Restposten Zargen

Mehr

AKZENTE ATTRAKTIVE & AKTUELLE FAVORITEN FÜR SIE MODELL C-XXX. HOLZART Mahagoni / Meranti. OBERFLÄCHE RAL 3005 Weinrot

AKZENTE ATTRAKTIVE & AKTUELLE FAVORITEN FÜR SIE MODELL C-XXX. HOLZART Mahagoni / Meranti. OBERFLÄCHE RAL 3005 Weinrot HAUS- TÜREN 1 ATTRAKTIVE & AKTUELLE FAVORITEN FÜR SIE TITELMODELL C-890, Schalung Lärche Stockrahmen RAL 7016 Anthrazitgrau, Schalung farblos endbehandelt, Außen Rhombusschalung Lärche AKZENTE 2 3 MODELL

Mehr

Stahl-Sicherheitstür dw 62-1 Teckentrup RC 2 wahlweise mit Verglasung/Lüftungsgitter

Stahl-Sicherheitstür dw 62-1 Teckentrup RC 2 wahlweise mit Verglasung/Lüftungsgitter Teckentrup RC 2 wahlweise mit Verglasung/Lüftungsgitter Textbeispiel Je nach Bedarf zusammenstellen und ausschreiben. Die entsprechenden Angaben bitte den untenstehenden Technischen Daten entnehmen. Stand

Mehr

Montageanleitung. von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z

Montageanleitung. von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z Montageanleitung von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z Montageanleitung von EI 30-C und E 30-C Türen in Holzblockzargen Seite 1 F U N K T I O N S T Ü

Mehr

RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß

RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß I I RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß Entdecken Sie unser einzigartiges Programm: Standardmaße Sondermaße: Sie haben die Wahl Bei Türverriegelungen, Schließern, Fenstern und weiteren Ausstattungsdetails

Mehr

WEISSE TRENDTÜREN TARSIA ALTERA

WEISSE TRENDTÜREN TARSIA ALTERA WEISSE TRENDTÜREN TARSIA ALTERA 2 Inhalt Trendtür Tarsia 4 Trendtür Tarsia: Details und Inspirationen 6 planofix Designdrücker 7 Trendtür Altera 89 8 Trendtür Altera 90 10 Eine weiße Entscheidung: WIRUS

Mehr

Strahlenschutz Diagnose: Sicherheit

Strahlenschutz Diagnose: Sicherheit Strahlenschutz Diagnose: Sicherheit GARANT-Strahlenschutztüren kommen überall dort zum Einsatz, o Menschen und Umelt vor schädigender Strahlung geschützt erden müssen. 13 3 12 7 4 1 5 6 11 10 9 8 2 Funktionen

Mehr

FSB ASL. Mehr Flexibilität, mehr Vorteile, mehr Wert.

FSB ASL. Mehr Flexibilität, mehr Vorteile, mehr Wert. FSB ASL Mehr Flexibilität, mehr Vorteile, mehr Wert www.fsb.de Ihr Vorteil: Volle Flexibilität im Handel und auf der Baustelle Richtungsneutrale Hochhaltefeder Auch Wechselgarnituren mit symmetrischem

Mehr

Ausschreibungstext für T30- und T30-RS-Türen

Ausschreibungstext für T30- und T30-RS-Türen Türsystem * T30-1-Tür türenmarke tischler/schreiner einflügelig * T30-2-Tür türenmarke tischler/schreiner zweiflügelig * T30-RS-1-Tür türenmarke tischler/schreiner einflügelig * T30-RS-2-Tür türenmarke

Mehr

In unserer tuerenexpo.ch. erleben Sie die Vielfalt und die Möglichkeiten von Türen. Besuchen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

In unserer tuerenexpo.ch. erleben Sie die Vielfalt und die Möglichkeiten von Türen. Besuchen Sie uns, wir beraten Sie gerne. Türen 15.1 tuerenexpo.ch In unserer tuerenexpo.ch. erleben Sie die Vielfalt und die Möglichkeiten von Türen. Besuchen Sie uns, wir beraten Sie gerne. Öffnungszeiten: Montag - Freitag 08:00-12:00 13:30-17:00

Mehr

Klimaklasse. Umfassungszarge Steckzarge UDS56 / GZPSSP56 UDS58 / ST.UDS58 SD59 / ST.SD59 (-2E) UD38 / GZPSSP38 UD39 / ST.UD39 UD39 / ST.

Klimaklasse. Umfassungszarge Steckzarge UDS56 / GZPSSP56 UDS58 / ST.UDS58 SD59 / ST.SD59 (-2E) UD38 / GZPSSP38 UD39 / ST.UD39 UD39 / ST. BRUNEX Brandschutznavigator ÜBERSICHT BRUNEX CompactPrestige VL 51 SM 06 FACTBOX Brandschutz Klimaklasse EI30 Türblattgewicht 2a ca. 39 kg/m2 Standardausführung ca. 51 mm Option Deckblattänderung d = 54

Mehr