Speicherladeeinheit SLE 40 Technisches Datenblatt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Speicherladeeinheit SLE 40 Technisches Datenblatt"

Transkript

1 Speicherladeeinheit SLE 0 Technisches Datenblatt Aufbau und Wirkungsweise Die Speicherladeeinheit SLE 0 ist ein kompaktes Funktionselement, welches die Anforderungen moderner Speicherladetechnik in optimaler Weise umsetzt. Der Systemdruck wird hydraulisch überwacht und durch sanfte Schaltvorgänge auf dem gewählten Druchniveau gehalten. Durch geringe Verlustleistungen wird ein energetisch optimiertes Versorgungssystem möglich, welches bei geringer Antriebsleistung gleichzeitig die Entnahme hoher Spitzenleistungen erlaubt. Sämtliche funktions- und sicherheitsrelevanten Bauteile sind in der Einheit integriert. Durch den kompakten Blockaufbau wird der erforderliche Verrohrungsaufwand auf ein Minimum reduziert. Als Standardbaustein wird die SLE 0 für Pumpenförder mengen bis 0 l/min eingesetzt. Zusätzliche, modular einsetzbare Optionsbausteine sind verfügbar.

2 Merkmale Vorteile Nutzen Zwischenspeicherung von hydraulischer Energie in Hydrospeichern Standardisierte Speicherladeschaltung mit wenig Bauteilen und modularem Aufbau Hydraulische Steuerung der Schaltvorgänge durch ein vorgesteuertes, speziell abgestimmtes Druckventil Das Hydrauliksystem ist energieeffizienter Der Energieverbrauch sinkt um bis zu 0% im Vergleich zu speicherlosem Betrieb Die Auslegung von Motor und Pumpe erfolgt lediglich auf den durchschnittlichen Energiebedarf Der Projektierungsaufwand bei der Systemintegration ist gering Eine Vielzahl an Ausführungen und Größen ist verfügbar Die Inbetriebnahme ist einfach Die Schaltvorgänge sind sanft Im System treten keine Druckspitzen auf Die Schaltvorgänge sind hochpräzise Die Schaltvorgänge sind hochdynamisch. + Sie reduzieren Ihre Energiekosten und dadurch die Gesamtbetriebskosten (TCO) + Die Anschaffungskosten für das Hydrauliksystem verringern sich + Sie reduzieren Entwicklungszeiten und Entwicklungskosten durch eine einfache und schnelle Systemintegration + Die Inbetriebnahme geht schnell und verursacht nur geringe Kosten + Alle Bauteile in Ihrem Hydrauliksystem haben eine längere Lebensdauer + Die Geräuschemission ist gering + Die Kraftverläufe am Aktuator sind sehr genau und die produzierten Teile haben eine hohe Produktqualität + Eine schnelle Zyklusgestaltung führt zu einer hohen Produktivität Hydraulikaggregat mit SLE 0

3 Technische Daten Allgemein Befestigungsart Leitungsanschluss x M0x0 siehe Anschlussgrößen Umgebungstemperatur - bis +0 C Einbaulage Hydraulische Kenngrößen Betriebsdruck Pumpenfördermenge Druckstufen beliebig max. bar bis 0 l/min (abhängig vom Druckbereich) 0- bar, -0 bar, 0-0 bar; 0- bar; -0 bar; 0- bar Schalthysterese %;,%; 0%; %; 0% Druckmitteltemperatur -0 bis +0 C Viskositätsbereich 0 bis 00 mm /s Elektrische Kenngrößen Schutzart DIN 000 IP bei gestecktem Ventilstecker Produktmerkmale Integration sämtlicher funktions- und sicherheitsrelevanter Elemente kompakte Bauweise, einfache Inbetriebnahme, problemlose Handhabung hohe Verfügbarkeit, robuste und bewährte Funktionselemente optimierter Leistungshaushalt bei reduzierter Wärmeabgabe in das Hydrauliksystem Optionen elektrische Speicherentladung / druckloser Motorenanlauf Druckschalter zur zusätzlichen Überwachung des Systemdruckes externer Steuerdruck-Anschluss Not-Aus Sperrventil Durchflusskennlinie Umlaufdruck P-T für Hydrauliköl mm /s, 0 C,,0 [bar],,0,,0 0, [l/min]

4 Hydraulikschaltplan Speicherlade-Grundblock Rückschlagventil Druckbegrenzungsventil (Baumusterprüfung) Speicherladeventil Manometer Speicherentladung, manuell Option: elektrische Speicherentladung Option: Druckschalter Systemdruck

5 Maßblatt Ty=G/ P=G T=G Ty=G/ MS=G/, 9, S=G , x M0x0 (0.9) PV000 (G/) 90 PV000 (G/) Abmessungen in mm Speicherlade-Grundblock Rückschlagventil Druckbegrenzungsventil (Baumusterprüfung) Speicherladeventil Manometer Speicherentladung, manuell Option: elektrische Speicherentladung Option: Druckschalter Systemdruck

6 Typenschlüssel SLE0.-/0-S --/ R /0 Spannung / Frequenz /0 = V DC 0/ = 0V/0Hz Magnetausführung Option 0 = keine Zusatzoption = Not Aus Wegeventil = Wegesitzventil = Druckschalter = Drucksensor = Druckschalter elektronisch Option 0 = ohne elektr. Entladung = mit elektr. Entladung Konstruktionsstand Speicheranschluss 00 = Abdeckplatte 0 = ohne Speicheranschluss = G¼ Aussengewinde = G Aussengewinde = M0x, Aussengewinde = M0x, Aussengewinde = Mx, Innengewinde = G Aussengewinde, G Innengewinde = G¼ Innengewinde = G ½ Aussengewinde und G ¼ Innengewinde PV-Anschluss S = PV-Anschluss Niederdruck (PV 000) <bar, Standard G¼ H = PV-Anschluss Hochdruck (PV 000) >bar, Standard G¼ Druckbereich Speichersicherheitsventil Druckbereich Speicherladeventil maximaler Einstelldruck: ; 0; 0; ; 0; Schaltdifferenz 0 = %; = 0%; = %; = 0%; =, Speicherladeeinheit SLE 0 Materialnummer

7 Voith Turbo H + L Hydraulic GmbH & Co. KG Schuckertstraße Rutesheim, Germany Tel Fax SLE0-DSH-DEX-0 VTHL Änderungen, die sich durch technische Weiterentwicklung ergeben, vorbehalten.

Hydraulische Hubsteuereinheit NG10

Hydraulische Hubsteuereinheit NG10 Hydraulische Hubsteuereinheit NG10 Aufbau und Wirkungsweise Die VTHL Hubsteuereinheiten sind modular aufgebaute Steuereinheiten. Durch den direkten Anbau der erforderlichen Ventilkomponenten an dem Blockzylinder

Mehr

Hydraulische Hubsteuereinheit NG25

Hydraulische Hubsteuereinheit NG25 Hydraulische Hubsteuereinheit NG25 Aufbau und Wirkungsweise Die VTHL Hubsteuereinheiten sind modular aufgebaute Steuereinheiten. Durch den direkten Anbau der erforderlichen Ventilkomponenten an dem Blockzylinder

Mehr

Servoantrieb CLDP Technisches Datenblatt

Servoantrieb CLDP Technisches Datenblatt Servoantrieb CLDP Technisches Datenblatt Aufbau und Wirkungsweise Der Servoantrieb CLDP (Closed Loop Differential Pump) ist eine hydraulische Linearachse die sich durch eine hohe Leistungsdichte und hohe

Mehr

Hydraulische Überlastsicherung für mechanische Pressen

Hydraulische Überlastsicherung für mechanische Pressen Hydraulische Überlastsicherung für mechanische Pressen Im Kraftfluss einer mechanischen Presse in der Regel zwischen Pleuel und Pressenstößel wird ein Hydraulikzylinder angeordnet. Dieser Hydraulikzylinder

Mehr

Hydraulische Hubsteuereinheit HSE NG 25 / GT

Hydraulische Hubsteuereinheit HSE NG 25 / GT Hydraulische Hubsteuereinheit HSE NG 25 / GT Die Stanzantriebe der neuen Produktlinie HSE / GT sind leistungsoptimierte Systeme die auf der Basis der bewährten HSE Stanzsysteme aufbauen. Es steht eine

Mehr

Druckbegrenzungsventile NG 10

Druckbegrenzungsventile NG 10 Druckbegrenzungsventile NG 0 direkt gesteuert Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 6264 PN [p max. ] = 35 bar 75040.05.04.05 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Die Druckbegrenzungsventile des Typs D B C

Mehr

Druckbegrenzungsventile. HV, HVF vorgesteuert

Druckbegrenzungsventile. HV, HVF vorgesteuert Druckbegrenzungsventile HV, HVF vorgesteuert Aufbau 1 Gehäuse 2 Ventilschieber 3 Druckfeder 4 Vorsteuerschieber 5 Druckfeder 6 Einstellschraube 7 Entlüftungsschraube 8 Schutzkappe Beschreibung Das Druckbegrenzungsventil

Mehr

Proportional-Druckbegrenzungsventil. NG 6 und NG 10. Beschreibung (Standardgeräte) Merkmale. Typenschlüssel

Proportional-Druckbegrenzungsventil. NG 6 und NG 10. Beschreibung (Standardgeräte) Merkmale. Typenschlüssel Proportional- Druckbegrenzungsventile NG und NG 10 direkt gesteuert, mit Dämpfung, Sitzventil Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 4401 PN [p max. ] = 315 bar 7501489.05.04.05 Beschreibung (Standardgeräte)

Mehr

Kugelhähne und Absperrventile

Kugelhähne und Absperrventile Kugelhähne und Absperrventile Kugelhähne und Absperrventile Lieferübersicht Funktion Ausführung Typ Pneumatischer Anschluss Ventilfunktion qnn Seite/ 1 2 2/2-Wegeventil 3/2-Wegeventil [l/min] Internet

Mehr

Proportional-Druckminderventil NG 10. Beschreibung (Standardgeräte) Merkmale. Typenschlüssel

Proportional-Druckminderventil NG 10. Beschreibung (Standardgeräte) Merkmale. Typenschlüssel 3-Wege-Proportional- Druckminderventile NG 10 indirekt gesteuert Lochbild HERION PN [p max. ] = 315 bar 7501249.05.03.06 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Der Druck wird bei diesen Proportional-Druckventilen

Mehr

Druckventile Baureihen R(C)G(O)-03, 06 und 10; R(C)T(O)-03, 06 und 10

Druckventile Baureihen R(C)G(O)-03, 06 und 10; R(C)T(O)-03, 06 und 10 Vickers Ventiles Druckventile Baureihen R(C)G(O)-03, 06 und 10; R(C)T(O)-03, 06 und 10 Schnittbilder Baureihe RCG-** Baureihe RCT-**, mit externem Leckölanschluß. Funktion wie. Zuschaltfunktion erfolgt

Mehr

Ihre Presse wird zur Servopresse Pressenantrieb PSH

Ihre Presse wird zur Servopresse Pressenantrieb PSH Ihre Presse wird zur Servopresse Pressenantrieb PSH Pressen innovativ antreiben Innovation Im hydraulischen Pressenantrieb PSH ersetzen Servopumpen die klassische Ventil- und Steuertechnik. Dieses Konzept

Mehr

3/2-Wege- und 2 x 3/2-Wege- Magnetventil für Pneumatik

3/2-Wege- und 2 x 3/2-Wege- Magnetventil für Pneumatik /-Wege- und x /-Wege- Magnetventil für Pneumatik Kompakte Bauweise Einzel- oder Blockmontage Geringe elektrische Leistungsaufnahme Schnelle Schaltzeiten Zweiter Anschluss für Abschaltfunktion Typ 654 kombinierbar

Mehr

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W.

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. > /-, 3/-Wegeventile Serie K8B KATALOG > Version 8.7 /-, 3/-Wegeventile Serie K8B Neu Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. Kompakte Bauweise

Mehr

2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung

2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung 2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN 24 340 und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung PN [p max. ] = 315 bar 7501856.05.01.06 Beschreibung

Mehr

Vorgesteuertes Druckentlastungsventil Serie R5U (Denison)

Vorgesteuertes Druckentlastungsventil Serie R5U (Denison) Kenndaten Vgesteuerte Druckabschaltventile der Serie R5U basieren auf dem Design der Plattenaufbauventile der Serie R4U. Die SE-Flanschgehäuse ermöglichen einen direkten nbau auf den Druckflansch einer

Mehr

Magnetspule M35 Standard Exm Exd Explosionsschutz Kennzeichnung:

Magnetspule M35 Standard Exm Exd Explosionsschutz Kennzeichnung: direkt gesteuert, 3-Wege-Druckregelung Q max = 8 l/min Druckbereich = - 5 bar rostfreies Gehäuse (Option) Beschreibung Proportional-Druckregelventile in 3-Wege-Ausführung werden zur Richtungs- und stufenlosen

Mehr

Druckübersetzer Serie SD500

Druckübersetzer Serie SD500 werden immer dann eingesetzt, wenn in einer bestimmten Sektion eines Hydrosystems eine Ölsäule mit einem wesentlich höheren Druck beaufschlagt werden soll, als es der zur Verfügung stehende Primärdruck

Mehr

Proportional-Drosselventil PVDE_2-11. Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite. Eigenschaften

Proportional-Drosselventil PVDE_2-11. Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite. Eigenschaften PVDE_- direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 350 bar max. Nennvolumenstrom 5 l/min Einbaubohrung PVDE- oder Stufenbohrung T-3A 0400_PVDE_- 0.06 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Eigenschaften

Mehr

Magnetventile MHJ, Schnellschaltventile, NPT

Magnetventile MHJ, Schnellschaltventile, NPT Merkmale Innovativ Elektrischer Einzelanschluss über eingegossene Verbindungsleitung mit im Ventil integrierter Schaltelektronik. Schaltzeiten kleiner eine Millisekunde Signalsteuerbereich 3 30VDC Betriebssicher

Mehr

Entsperrbares Rückschlagventil. NG 6 und 10. Beschreibung (Standardgeräte) Typenschlüssel. Merkmale. HERION Systemtechnik GmbH

Entsperrbares Rückschlagventil. NG 6 und 10. Beschreibung (Standardgeräte) Typenschlüssel. Merkmale. HERION Systemtechnik GmbH Entsperrbare Rückschlagventile NG und entsperrbar in Anschluß A, B und A + B, als Zwischenbaugeräte für Wegeventile NG und Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 4401 PN [p max. ] = 315 bar 7501418.05..08 Beschreibung

Mehr

2-Wege-Druckminderventile NG 10, 25 und 32

2-Wege-Druckminderventile NG 10, 25 und 32 WegeDruckminderventile 0, 5 und indirekt gesteuert Lochbild nach DIN 4 40 und ISO 578 PN [p max. ] = 5 bar 750407.05.04.05 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Die Druckbegrenzungsventile des Typs D M

Mehr

Druckventile. DV hydraulisch vorgesteuert

Druckventile. DV hydraulisch vorgesteuert Druckventile DV hydraulisch vorgesteuert Beschreibung Die Druckventile DV sind hydraulisch vorgesteuerte Ventile. Sie bestehen aus einem Hauptventil und einem oder mehreren Vorsteuerventilen. Der modulare

Mehr

Elektrisches/pneumatisches Automatisierungssystem AirLINE - Rockwell Point I/O System

Elektrisches/pneumatisches Automatisierungssystem AirLINE - Rockwell Point I/O System Elektrisches/pneumatisches Automatisierungssystem AirLINE - Rockwell Typ 8644 kombinierbar mit Rockwell kompatibel Kombination von Feldbus, Pilotventilen und I/O-Modulen Hohe Flexibilität Kompakte Bauweise

Mehr

Proportional-Druckregelventil Baugröße 06

Proportional-Druckregelventil Baugröße 06 Proportional-Druckregelventil Baugröße 06 vorgesteuert 3-Wege-Funktion max. 315 bar max. 30 l/min Beschreibung Das 3-Wege-Zwischenplatten-Proportionaldruckregelventil der Nenngröße 6 reduziert einen Eingangsdruck

Mehr

VRN2-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2008. Vorgesteuerte Druckreduzierventile. Ersetzt HD /2007

VRN2-06. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2008. Vorgesteuerte Druckreduzierventile. Ersetzt HD /2007 Vorgesteuerte Druckreduzierventile NG 06 p max 20 bar Q max 0 l/min VRN2-06 HD /2008 Ersetzt HD 2/2007 Für Blockeinbau sowie Verkettungssysteme Druckstufen A 2 Druckeinstellvarianten P T Druckreduzierung

Mehr

Druckventile. DV hydraulisch vorgesteuert

Druckventile. DV hydraulisch vorgesteuert Druckventile DV hydraulisch vorgesteuert Beschreibung Die Druckventile DV sind hydraulisch vorgesteuerte Ventile. Sie bestehen aus einem Hauptventil und einem oder mehreren Vorsteuerventilen. Der modulare

Mehr

HYDAC Gleichstrom- Compactaggregate DC1

HYDAC Gleichstrom- Compactaggregate DC1 HYDAC Gleichstrom- Compactaggregate DC1 bis 250 bar bis 18,4 l/min nach EN 60034-1 geeignet für Kurzzeitbetrieb 985 1. TECHNISCHE DATEN 1.1 ALLGEMEINES Sehr geräuscharm durch speziellen konstruktiven Aufbau

Mehr

Rückschlagventil NG NG 25 Plattenausführung, einschraubbar Typenreihe RVE l/min, 350 bar (500 bar)

Rückschlagventil NG NG 25 Plattenausführung, einschraubbar Typenreihe RVE l/min, 350 bar (500 bar) Rückschlagventil NG 04... NG 25 Plattenausführung, einschraubbar Typenreihe RVE... 140 l/min, 350 bar (500 bar) 1 Allgemeines 1.1 Produktbeschreibung Die Rückschlagventile RVE sind einschraubbar. Je nach

Mehr

Speicherladeventil. Typ LT 06. RD Ausgabe: Ersetzt:

Speicherladeventil. Typ LT 06. RD Ausgabe: Ersetzt: Speicherladeventil Typ LT 06 RD 66191 Ausgabe: 08.2012 Ersetzt: 10.2011 Geräteserie 3X Maximaler Systemdruck 200 bar ca. 4 bar Δp bei einem Volumentrom von 70 l/min Merkmale Einfache und schnelle Montage

Mehr

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile Serien R / RS

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile Serien R / RS Kenndaten werden mit Parker (Serie R/RS) und Denison (Serie RV/R6V) penschlüssel angeboten. Eine manuell verstellbare Vorsteuerstufe steuert eine Hauptstufe in Sitzbauweise. Die Serie RS (Parker, Denison

Mehr

Wegeventile NG 10 mit verschiedenen Betätigungen

Wegeventile NG 10 mit verschiedenen Betätigungen Wegeventile NG 0 mit verschiedenen Betätigungen direkt gesteuert Lochbild nach DIN 4 40 und ISO 440 70.0..0 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Die Wegeventile sind nach dem KammerSystem gebaut und als

Mehr

Die Zukunft intelligente Servopumpenantriebe.

Die Zukunft intelligente Servopumpenantriebe. Die Zukunft intelligente Servopumpenantriebe. 1 Innovative Technologie. Industrie 4.0-ready Voith Servopumpen verbinden die Vorteile von Hydraulik und Servomechanik. Die Erfassung aktueller Betriebszustände

Mehr

2/2 Wege Coaxialventil CX06 bis CX09 fremdgesteuert

2/2 Wege Coaxialventil CX06 bis CX09 fremdgesteuert 2/2 Wege Coaxialventil CX06 bis CX09 fremdgesteuert Typenschlüssel (gleichzeitiges Bestellbeispiel) CX06 2/2 F C 2 10 064 100 PV Schaltfunktion Baureihe CX06 = Baureihe CX06 CX07 = Baureihe CX07 CX08 =

Mehr

Vakuumsaugdüsen VAD-M

Vakuumsaugdüsen VAD-M Vakuumsaugdüsen Merkmale Produktübersicht Vakuumerzeuger Alle Vakuumerzeuger von Festo sind einstufig aufgebaut und funktionieren nach dem Venturi- Prinzip. Die im folgenden beschriebenen Produktfamilien

Mehr

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3 Lange Lebensdauer durch hartgedichteten Kolbenschieber 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO 99-, Größen bis 3 Integrierte n zur Zylinder-

Mehr

HYDAC Stickstoffladegeräte ermöglichen ein rasches und kostengünstiges Befüllen oder Ergänzen der erforderlichen Gasvorspanndrücke in Blasen, Membran

HYDAC Stickstoffladegeräte ermöglichen ein rasches und kostengünstiges Befüllen oder Ergänzen der erforderlichen Gasvorspanndrücke in Blasen, Membran HYDAC Stickstoffladegeräte ermöglichen ein rasches und kostengünstiges Befüllen oder Ergänzen der erforderlichen Gasvorspanndrücke in Blasen, Membran und Kolbenspeichern. Sie garantieren eine optimale

Mehr

2/2-Wege-Kompakt-Magnetventil, G 1/4 - G 1/2

2/2-Wege-Kompakt-Magnetventil, G 1/4 - G 1/2 2/2-Wege-Kompakt-Magnetventil, G 1/4 - G 1/2 Typ 6027 Kompakt kombinierbar mit Durchgangsventil direktwirkend Gehäuse aus Messing und Edelstahl Elektrischer Anschluss Gerätesteckdose Form A Hochdruck-Ausführung

Mehr

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN l/min

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN l/min 1/1 Hauhinco-2_2-3_2-Wege-Sitzventil_DN10_PN100 Wasserhydraulik 01.2016 Direkt betätigte Sitzventile DN10 2/2- und 3/2-Wege PN100 60 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von unter

Mehr

Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau

Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau Baureihe RB Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 60 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wegeventil Elektromagnetische Betätigung In Öl schaltende Magnete Verschiedene

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift Kenndaten Das D3W ist ein 3-Kammer-, elektrisch gesteuertes 4/3- bzw. 4/-Wege-Schieberventil. Die Betätigung erfolgt direkt durch druckdichte Schaltmagnete mit eingeschraubten Ankerrohren. Das weiche Schalten

Mehr

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D02 (Denison)

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D02 (Denison) Kenndaten Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D0 (Denison) Direktgesteuerte NG10 Wegeventile werden mit Parker (D3W) und Denison (4D0) Typenschlüssel angeboten. Beide Serien können in einer

Mehr

Allgemein Serie FM2 FM3 FM4 FM6 Nenngröße NG06 NG10 NG16 NG25 Lochbild NFPA D03 NFPA D05 NFPA D07 NFPA D08 CETOP 03 CETOP 05 CETOP 07 CETOP 08

Allgemein Serie FM2 FM3 FM4 FM6 Nenngröße NG06 NG10 NG16 NG25 Lochbild NFPA D03 NFPA D05 NFPA D07 NFPA D08 CETOP 03 CETOP 05 CETOP 07 CETOP 08 Kenndaten Doppel-e der Manapak sind Zwischenplattenventile für Höhenverkettungen. In beiden Kanälen A und B sind Drosseln und Rückschlagventile angeordnet. Durch die Einbaulage der FM2 und FM3 entile kann

Mehr

Proportional- Wegeventile NG 10

Proportional- Wegeventile NG 10 Proportional- Wegeventile NG 0 direkt gesteuert, elektrisch einstellbar, lagegeregelt Lochbild nach DIN 24 340 und ISO 440 PN [p max. ] = 35 bar Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau Das Proportional-Wegeventil

Mehr

PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL LEIDINGMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE IN-LINE MOUNTING

PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL LEIDINGMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE IN-LINE MOUNTING PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL LEIDINGMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE IN-LINE MOUNTING Proportional-Druckregelventil Baugröße 04 direkt gesteuert 3-Wege-Funktion minimale Leckage max. 4 l/min

Mehr

Table of Contents. Table of Contents Maschinen- und Systemtechnik Pneumatik / Hydraulik. Lucas Nülle GmbH Seite 1/6 https://www.lucas-nuelle.

Table of Contents. Table of Contents Maschinen- und Systemtechnik Pneumatik / Hydraulik. Lucas Nülle GmbH Seite 1/6 https://www.lucas-nuelle. Table of Contents Table of Contents Maschinen- und Systemtechnik Pneumatik / Hydraulik 1 2 2 Lucas Nülle GmbH Seite 1/6 https://www.lucas-nuelle.de Maschinen- und Systemtechnik Pneumatik / Hydraulik Pneumatik

Mehr

2/2-Wege, NC-Funktion

2/2-Wege, NC-Funktion > Wegeventile Serie PD KATALOG > Version 8.7 /-Wegeventile Serie PD Neu /-Wege, NC-Funktion Alle Elektromagnetventile Serie PD sind Standard DC, für AC-Einsatz bitte Stecker Mod. 15-800 oder Mod. 15-900

Mehr

Bieri Hydraulik Standard- Komponenten von 500 bis 1000 bar Hochdruck-Hydraulik für variable Anwendungen

Bieri Hydraulik Standard- Komponenten von 500 bis 1000 bar Hochdruck-Hydraulik für variable Anwendungen Bieri Hydraulik Standard- Komponenten von 500 bis 1000 bar Hochdruck-Hydraulik für variable Anwendungen Inklusive der neuen 500 Serie Axial- und Radialkolbenpumpen, Ventile, Druckschalter, Füllstandschalter

Mehr

4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10

4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10 4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10 SYMBOL E J bis 90 l/min bis 320 bar FUNKTION Das P4WEE 10 ist ein direktgesteuertes Proportional-Wegeventil,

Mehr

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar NAMUR 1/4 & 1/2 High Flow Magnetventile zur Antriebssteuerung Katalog 4921/DE INDEX Allgemeine Information... Seite 2 G 1/4 Reihe... Seite 4 G 1/2 Reihe... Seite 6 Zubehöre... Seite 8 TECHNISCHE DATEN

Mehr

PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL TUSSENPLAATMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE SANDWICH MOUNTING

PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL TUSSENPLAATMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE SANDWICH MOUNTING PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL TUSSENPLAATMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE SANDWICH MOUNTING Proportional-Druckregelventil Baugröße 05 direkt gesteuert 3-Wege-Funktion minimale Leckage max.

Mehr

Druckminderventile für Rohrleitungs- Montage Baureihe XT-03, Serie 20 Baureihe X(C)T-06/10, Serie 20

Druckminderventile für Rohrleitungs- Montage Baureihe XT-03, Serie 20 Baureihe X(C)T-06/10, Serie 20 Vickers Ventils Druckminderventile für Rohrleitungs- Montage Baureihe XT-3, Serie Baureihe X(C)T-6/1, Serie Typische Schnittzeichnung Schaltzeichen XT Fernsteuerung XCT Fernsteuerung Lecköl Lecköl Minderdruck

Mehr

HYDRAULISCHE STEUERUNGEN ZUR STEUERUNG DER HYDRAULIKZYLINDER UND STEMPEL IM SCHILDAUSBAU UNTER TAGE

HYDRAULISCHE STEUERUNGEN ZUR STEUERUNG DER HYDRAULIKZYLINDER UND STEMPEL IM SCHILDAUSBAU UNTER TAGE HYDRAULISCHE STEUERUNGEN ZUR STEUERUNG DER HYDRAULIKZYLINDER UND STEMPEL IM SCHILDAUSBAU UNTER TAGE HYDRAULISCHE STEUERUNGEN VON TIEFENBACH CONTROL SYSTEMS ANWENDUNG Die Hydraulische Steuerung kann überall

Mehr

Servoantrieb BWIL Technisches Datenblatt

Servoantrieb BWIL Technisches Datenblatt Servoantrieb BWI echnisches Datenblatt Aufbau und Funktionsweise Der elektrohydraulische Servoantrieb BWI ist ein frei programmierbarer Hochleistungsantrieb. Der Hubzylinder arbeitet im hydromechanischen

Mehr

Druckabschaltventile Serien UR / US (Parker), R4U (Denison)

Druckabschaltventile Serien UR / US (Parker), R4U (Denison) Kenndaten e Serien UR / US (Parker), RU (Denison) Vorgesteuerte e werden mit Parker (Serie UR/US) und Denison (Serie RU) Tpenschlüssel angeboten. e werden verwendet, um Volumenstrom bis zum Erreichen des

Mehr

2/2-Wege-Sitzventilpatrone

2/2-Wege-Sitzventilpatrone /-Wege-Sitzventilpatrone NG Q max = l/min, p max = bar Digitalventil, doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WSGD / WSOD Für den Einsatz in der Digital-Hydraulik Beidseitig sitzdicht sperrend Kompakte

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Hydraulikventile Industriestandard Katalog HY11-35/DE Kenndaten Das direktgesteuerte NG1 Wegeventil der verbindet hohe Schaltleistungsgrenzen von bis zu 15 l/ min mit extrem niedrigen, energiesparenden

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Drosselrückschlagventil Serie FM

Hydraulikventile Industriestandard. Drosselrückschlagventil Serie FM Hydraulikventile Industriestandard Kenndaten Doppel-e der Manapak sind Zwischenplattenventile für Höhenverkettungen. In beiden Kanälen A und B sind Drosseln und Rückschlagventile angeordnet. Durch die

Mehr

ANSTEUERN. Wegeventile Serie 7. ISO VDMA /2, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet 2/ ALLGEMEINE KENNGRÖSSEN

ANSTEUERN. Wegeventile Serie 7. ISO VDMA /2, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet 2/ ALLGEMEINE KENNGRÖSSEN ANSTEUERN > Wegeventile Serie 7 Wegeventile Serie 7 KATALOG> Version 8.1 ISO 15407-1 - VDMA 4563 5/, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet ANSTEUERN Baubreite 6 mm (VDMA 01) Baubreite

Mehr

Elektronischer Druckschalter / Regler mit Ist-Wertanzeige DSR Beschreibung

Elektronischer Druckschalter / Regler mit Ist-Wertanzeige DSR Beschreibung Beschreibung Als kompakte Integration aus Druckschalter, Drucksensor und Anzeiggerät bietet der Druck Controller alles zur perfekten Drucküberwachung und -steuerung hydraulischer und pneumatischer Systeme,

Mehr

Beschreibung Load-Sensing-Baukasten

Beschreibung Load-Sensing-Baukasten Beschreibung Till-Steuergeräte nach dem Load-Sensing-System eignen sich hervorragend für den Einsatz in der Mobilhydraulik, besonders in der Agrartechnik für Bodenbearbeitungs- und Erntegeräte. Beschreibung

Mehr

D6X-2S Wegeventil 6/2, G1/2, 100 l/min

D6X-2S Wegeventil 6/2, G1/2, 100 l/min we engineer your progress Inhaltsverzeichnis 1.1 1.2 Funktion... 2 Eigenschaften... 2 2 Technische Daten... 3 3 3.1 3.2 Bestellinformationen... 4 Typenschlüssel... 4 Aktuell verfügbare Versionen... 4 4

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Vickers Ventiles Druckschaltventile EURG1/2-06/10 Serie 13 und EURT1/2-06/10 Serie 12 Schnittzeichnungen EURG* EURT* Kenngrößen Leitungsanschluß.. Rohranschluß oder Anschlußplatte Entladedruck.............

Mehr

/2-Wege Kolbenventile

/2-Wege Kolbenventile > > Anschluss: DN 15,... 1 > > Hochdruck-Magnetventile > > Weitere Kundenlösungen auf Anfrage Technische Merkmale Medium: Komprimiertes Erdgas (CNG) Schaltfunktion: Normal geschlossen Ausführung: Elektromagnetisch,

Mehr

Förderpumpen VP / VPB / VPBM

Förderpumpen VP / VPB / VPBM Förderpumpen VP / VPB / VPBM Symbol Allgemein Die Förderpumpen der Baureihe VP sind geräuscharme einhubige Konstantpumpen in Flügelzellenbauart. Durch die Verwendung eines gedämpften Pumpenträgers (PT)

Mehr

Kombinierbares Wegeventilsystem. technische Daten

Kombinierbares Wegeventilsystem. technische Daten Beschreibung Das BD6 Elektroventil ist dank seines Modulaufbaus ein kombinierbares, vielseitiges Ventil. Es ist für den Betrieb in Parallel- und Serienschaltung konzipiert und kann bis zu 6 Modulen umfassen.

Mehr

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar /-ege-ventile DN,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G /4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar Beschreibung Magnetventil für neutrale, gasförmige und flüssige Fluide* Fluidtemperatur:

Mehr

Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau

Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau Baureihe DB Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 120 l/min Merkmale: direktgesteuertes Wegeventil Anschlussmaße nach DIN 24340 Form A10

Mehr

Schaltdifferenz Nicht einstellbar Zulassung / Konformität EN / EN : Typ 2.B.H EN , EN Zone 1 und 2, 21 und 22

Schaltdifferenz Nicht einstellbar Zulassung / Konformität EN / EN : Typ 2.B.H EN , EN Zone 1 und 2, 21 und 22 Pressostat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. x Anwendungen Explosionsgefährdete

Mehr

Fronttafelventile SV

Fronttafelventile SV Fronttafelventile SV Merkmale T N H Q P PR PRS SVS-3-1/8 SVOS-3-1/8 SV-3-M5 SV-5-M5-B SV/O-3-PK-3X2 Taster T Schalter N, H, Q Pilztaster/Schlag-Rasttaster P Taster kehren nach der Betätigung wieder in

Mehr

Wegeventile NG 6 mit verschiedenen Betätigungen

Wegeventile NG 6 mit verschiedenen Betätigungen Wegeventile NG 6 mit verschiedenen Betätigungen direkt gesteuert Lochbild nach DIN 30 und ISO 0 oder Leitungsanschluss G 3/8 Innengewinde im Ventilkörper 7033.0..0 Beschreibung (Standardgeräte) Aufbau

Mehr

1 Produktbeschreibung

1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung Werden in einem Kran Lasten durch Hydraulikzylinder angehoben und gesenkt, ist aus Sicherheitsgründen die Montage eines Senkbremssperrventils auf dem Zylinder vorzusehen. Dieses Bremsventil

Mehr

Reihenplatten. Typ HSR 06. Merkmale. Inhalt. RD Ausgabe: Ersetzt:

Reihenplatten. Typ HSR 06. Merkmale. Inhalt. RD Ausgabe: Ersetzt: Reihenplatten Typ HSR 06 RD 48107 Ausgabe: 2015-08 Ersetzt: 2015-03 Nenngröße 6 Geräteserie 25 und 35 Maximaler Betriebsdruck 315 bar 1... 10 Stationen Merkmale Basiselement für anschlussfertige Steuerungen

Mehr

Förderpumpen VP / VPB / VPBM

Förderpumpen VP / VPB / VPBM Förderpumpen VP / VPB / VPBM Symbol Allgemein Die Förderpumpen der Baureihe VP sind geräuscharme einhubige Konstantpumpen in Flügelzellenbauart. Durch die Verwendung eines gedämpften Pumpenträgers (PT)

Mehr

2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung

2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung 2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung Servicefreundliche Handbetätigung Mediengetrennt Wirkungsweisen umrüstbar (NC oder NO) Einstellbare Schaltzeiten (schließdämpfend) Auch

Mehr

Wegeventil NG 16. mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau

Wegeventil NG 16. mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau Baureihe DA Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 350 l/min Merkmale: Plattenaufbau Elektrohydraulische Betätigung mit Wegeventil NG

Mehr

Differenzdruck- Pressostat

Differenzdruck- Pressostat Differenzdruck- Pressostat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. x Anwendungen

Mehr

3/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik

3/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik 3/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik Robustes Servokolbenventil Servicefreundliche Handbetätigung Einzel- oder Blockmontage Explosionsgeschützte Ausführungen Typ 5411 kombinierbar mit Typ 2508 Typ 2510/11

Mehr

Öl-Luft-Kühler. Kompaktausführung mit Drehstrommotoren OK-ELC Baureihe

Öl-Luft-Kühler. Kompaktausführung mit Drehstrommotoren OK-ELC Baureihe KOMPAKTE ÖL-LUFT-KÜHLER BAUREIHE. NEUE, KOMPAKTE AUSFÜHRUNG MIT AXIAL- LÜFTER FÜR INDUSTRIE- ANWENDUNGEN Anwendung Diese Kühler wurden speziell für Hydraulikanwendungen entwickelt, bei denen hohe Leistungen

Mehr

Befülleinheit FUTURA-SERIE K2SA-014. Baugruppe 0. Bestellhinweis K2SA - / Bauteile

Befülleinheit FUTURA-SERIE K2SA-014. Baugruppe 0. Bestellhinweis K2SA - / Bauteile Befülleinheit FUTURA-SERIE Kenngrößen KSA-0 Anschlussgewinde G / Bauart Sitzventil Einbaulage beliebig Medium Druckluft, neutrale Gase Mediums- und Umgebungstemperatur max. 50 C Eingangsdruck Pe min.,5

Mehr

Inhalt. Fernlehrgang Hydraulik kompakt...1 Einleitung...5

Inhalt. Fernlehrgang Hydraulik kompakt...1 Einleitung...5 Hydraulik kompakt Lehrbrief 1 Inhalt Inhalt Fernlehrgang Hydraulik kompakt...1 Einleitung...5 1 Einstieg in die Hydraulik... 11 1.1 Grundkenntnisse der Hydraulik...12 1.2 Überblick Beispiele Industriehydraulik...13

Mehr

ELEKTROHYDRAULISCHE STEUERUNGEN

ELEKTROHYDRAULISCHE STEUERUNGEN ELEKTROHYDRAULISCHE STEUERUNGEN ZUR STEUERUNG DER HYDRAULIKZYLINDER UND STEMPEL IM SCHILDAUSBAU UNTER TAGE ELEKTROHYDRAULISCHE STEUERUNGEN VON TIEFENBACH CONTROL SYSTEMS UM VOLLAUTOMATISCH DIE KOMPLEXEN

Mehr

Hydrauliköl Schockfestigkeit max. Werkstoffe:

Hydrauliköl Schockfestigkeit max. Werkstoffe: IM00460 ATEX II G Ex na nc IIC T4 Gc II D Ex tc IIIC T5 C DC Zertifikate Cert-No. EPS 6 ATEX 049 Messgröße Relativdruck Schaltelement Mikroschalter (EIN/AUS) Schaltfrequenz max.,5 Hz Überdrucksicherheit

Mehr

Druckbegrenzungsventil, vorgesteuert

Druckbegrenzungsventil, vorgesteuert Druckbegrenzungsventil, vorgesteuert RD 575/0.05 Ersetzt: 05.0 /8 Typ ZDB und ZDB Nenngröße 6 Geräteserie 4X Maximaler Betriebsdruck 5 bar Maximaler Volumenstrom 60 L/min HAD5564 Inhaltsübersicht Inhalt

Mehr

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 1/1 Hauhinco-2_2-Wegesitzventil_C1-DN16_125-PN320_X-Y-gesteuert Wasserhydraulik 01.2016 2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 Merkmale Hydraulisch gesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von

Mehr

PROGRAMMÜBERSICHT Elemente und Systeme für die Fertigungstechnik

PROGRAMMÜBERSICHT Elemente und Systeme für die Fertigungstechnik PROGRAMMÜBERSICHT Elemente und Systeme für die Fertigungstechnik Spanntechnik Hydraulikzylinder Hydraulik-Druckerzeuger Spann- und Industrieaggregate Montage- und Handhabungstechnik Linear- und Antriebstechnik

Mehr

3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320

3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320 1/1 Hauhinco-3-2_Wegeventil_B2-1_DN10-16_PN320_X,Y-extern Wasserhydraulik 01.2016 3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320 Merkmale: Hydraulisch gesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von flüssigen

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3MW

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3MW Kenndaten Das Design der D3MW Serie basiert auf den direkt gesteuerten NG1 Wegeventilen D3W. Durch zusätzlichen Oberflächenschutz von Gehäuse, Magnetspule und Ankerrohr eignet sich das D3MW besonders für

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt Kenndaten Die D1VW 8 Watt Serie basiert auf dem Standard D1VW Design. Die Magnetspule mit niedriger Leistungsaufnahme und niedrigem Magnetstrom (< 0,5 A) erlaubt den direkten Anschluss an eine SPS oder

Mehr

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung 2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung Typ 6624 kombinierbar mit 10mm Breite Nennweite DN 0.8 bis 1.2 mit Druckbereich Vakuum bis 5 bar Mediengetrennt, für aggressive Medien

Mehr

2/2- und 3/2-Wege-Sitzventile Typ BVG und BVP

2/2- und 3/2-Wege-Sitzventile Typ BVG und BVP 2/2- und 3/2-Wege-Sitzventile Typ BVG und BVP für beliebige Durchflußrichtung, leckölfrei dicht alle Anschlüsse druckbelastbar Betriebsdruck p max = 320 bar Volumenstrom Q max = 50 l/min Weitere Ventile

Mehr

4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik

4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik 4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik Robustes Servokolbenventil Servicefreundliche Handbetätigung Einzel- oder Blockmontage Explosionsgeschützte Ausführungen Typ 5413 kombinierbar mit Typ 2508 Gerätesteckdose

Mehr

D62-2D Wegeventil 6/2, G 3/8, 50 l/min

D62-2D Wegeventil 6/2, G 3/8, 50 l/min Inhaltsverzeichnis 1.1 Funktion... 2 1.2 Eigenschaften... 2 2 Technische Daten... 3 3 Bestellinformationen... 4 3.1 Typenschlüssel... 4 3.2 Aktuell verfügbare Versionen... 4 4 Beschreibung der Merkmale

Mehr

direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 250 bar max. Nennvolumenstrom 20 l/min Einbaubohrung PVDE2-11 oder Stufenbohrung T-13A

direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 250 bar max. Nennvolumenstrom 20 l/min Einbaubohrung PVDE2-11 oder Stufenbohrung T-13A PVDE_- mit ATEX-Zulassung direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 50 bar max. Nennvolumenstrom 0 l/min Einbaubohrung PVDE- oder Stufenbohrung T-3A 040_PVDE_-_EX 0.06 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz Kenndaten Die basiert auf dem Standard D1VW Design. Die spezielle Magnetbauart ermöglicht den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Explosionsschutzklasse ist: Ex e mb II T4 Gb zum Einsatz für

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW indukt. Stellungsüberwachung

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW indukt. Stellungsüberwachung Kenndaten Direktgesteuerte NG06 Wegeventile der Serie D1VW mit induktiver werden vorwiegend in sicherheitsrelevanten Schaltungen eingesetzt. Die Überwachung von Grund- oder Endstellung ist für Ventile

Mehr

4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik

4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik 4/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik Kompaktventil Übergesteckte Spule Abluft drosselbar Schlauch-, Gewinde- und Flanschanschluss Typ 5420 kombinierbar mit Sitzventil-Ausführung Typ 2508 Typ 2510/11 Typ

Mehr

Wegeventile. für Öl oder Fett

Wegeventile.  für Öl oder Fett Wegeventile 1-1703 für Öl oder Fett 161-110-031 161-120-010 161-140-050 161-120-032 Funktion Die umseitig aufgeführten Wegeventile dienen zum Steuern von Schmierstoffströmen, z.b. der Aufteilung einer

Mehr

2/2- oder 3/2-Wege-Kugelventil mit pneum. Schwenkantrieb

2/2- oder 3/2-Wege-Kugelventil mit pneum. Schwenkantrieb 2/2- oder 3/2-Wege-Kugelventil mit pneum. Schwenkantrieb Pneumatischer Schwenkantrieb Kugelventil Edelstahl Genaue Endlageneinstellung Voller Durchgang Typ 8805 kombinierbar mit Günstige Strömungsverhältnisse

Mehr

Magnetventile MN1H-MS, Messingausführung

Magnetventile MN1H-MS, Messingausführung 1 Merkmale Funktion Nach Zuschalten der Spannung wird der Magnet erregt und das Ventil umgesteuert. Das Ventil MN1H-2-1½-MS hat eine einstellbare Schließdämpfung. 1 Druckluftanschluss 2 Arbeits- bzw. Ausgangsleitung

Mehr