Die Globus SB- Warenhäuser Wir wollen unsere Kunden mit guter Ware, regionaler Vielfalt und vor allem mit engagierten Mitarbeiterinnen und

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Globus SB- Warenhäuser Wir wollen unsere Kunden mit guter Ware, regionaler Vielfalt und vor allem mit engagierten Mitarbeiterinnen und"

Transkript

1 Die Globus SB- Warenhäuser Wir wollen unsere Kunden mit guter Ware, regionaler Vielfalt und vor allem mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Globus überzeugen. Thomas Bruch

2 Seit mehr als 185 Jahren im Dienste der Kunden Die Anfänge Seite 2

3 Seit 185 Jahren im Dienste der Kunden Globus auf Expansionskurs In Deutschland: 46 Warenhäuser 87 Fachmärkte (Hela und Baumarkt) 7 Alpha-Tecc. 4 Drive-Abholstationen 1 Fridel Markt & Restaurant In Luxemburg: 2 Fachmärkte In Tschechien: 15 SB Warenhäuser mit Baumärkten In Russland: 10 SB Warenhäuser 2 Luxemburg 140 Deutschland 15 Tschechien 10 Russland Seite 3

4 Die Standorte der Globus SBW in Deutschland 46 Märkte in zehn Bundesländern SB-Warenhaus Städte Autobahn Seite 4

5 Rund 65 Mio. Kunden kaufen jährlich in unseren Warenhäusern in Deutschland ein Seite 5

6 Moderne und Innovation in unseren Märkten Lichtdurchflutet, übersichtlich, barrierefrei und wenn es zügig gehen soll, helfen Angebote wie Scan&Go Seite 6

7 Marktplatz der Frische Hier liegt Obst und Gemüse aus der Region neben Exoten aus aller Welt. Denn bei aller Liebe zum Neuen haben wir eine Schwäche für alte Sorten Seite 7

8 Gutes von hier kennzeichnet Lieferanten aus dem Umland Wir fördern landwirtschaftliche Arbeitsplätze in der Region und garantieren unseren Verbrauchern frischeste Produkte durch kurze Lieferwege Seite 8

9 Frische, Auswahl und Nachhaltigkeit an unseren Fischtheken Unseren Fisch kann man mit gutem Gewissen genießen: wir setzen auf fangfrischen Fisch, sachkundige Beratung und nachhaltigen Fischeinkauf Seite 9

10 Unsere Eigenproduktion ist unser Aushängeschild Unser Obst und Gemüse verarbeiten wir täglich zu frischen Take-Away- Produkten und in unserer Gastronomie. An unserer Sushi-Bar stellen wir Sushi- Delikatessen vor den Augen unserer Kunden her Seite 10

11 Unser Anspruch: Das tiefste Sortiment im Wettbewerb Ob Käse oder Wein, Tee oder Gewürze unser Sortiment lässt keine Wünsche offen Seite 11

12 Frei von... Kunden mit Unverträglichkeiten und veganer oder vegetarischer Lebensweise bietet Globus ein breites und tiefes Sortiment Seite 12

13 Verweilen und genießen: natürlich auch nur aus hauseigener Herstellung Als einziger Lebensmittelhändler führen wir eine eigene Gastronomie. Unsere Mitarbeiter stellen die wechselnden Gerichte selbst zusammen, deshalb gibt es viele regionale und saisonale Spezialitäten Seite 13

14 Die Globus Ausbildung 608 Auszubildende in 12 Ausbildungsberufen 47 Studierende in BA-Studiengängen Schwerpunkt Handel und Logistik Kultur-Start : Workshops mit Kulturschaffenden zur persönlichen Entfaltung Globus garantiert allen Auszubildenden bei guten Leistungen nach der Lehrzeit einen unbefristeten Arbeitsplatz Seite 14

15 Die Standorte in Deutschland Unsere Märkte sind regional verwurzelt Jedes Haus ist einzigartig, mit lokalen Sortimenten und der Einbindung in die lokale Community. Ein Globus-Markt kommt nicht vom Fließband, er ist eine Einzelanfertigung. Thomas Bruch, Seite 15 geschäftsführender Gesellschafter der Globus-Holding

16 Mitarbeiterbeteiligung Grundgedanke und Entwicklung 1990: Modellbegründung als stille Beteiligung Grundlage und Voraussetzung: Immaterielle Mitarbeiterbeteiligung insbesondere in Form von Information, Kommunikation, Beteiligung an Entscheidungen, Chancen der Weiterentwicklung Beratung durch die AGP Interne Berater: Personalabteilungen und Betriebsräte Ziel: Stärken der emotionalen Einbindung unserer Mitarbeiter ins Unternehmen Seite 16

17 Mitunternehmer-Garantie Jeder Mitarbeiter hat das Recht, sich als stiller Gesellschafter mit einer attraktiven Verzinsung an den GLOBUS Beteiligungs-Programmen PLUS 1000 und PLUS 2000 zu beteiligen. Bei PLUS 1000 beteiligt sich der Mitarbeiter an seinem SB-Warenhaus. PLUS 2000 hingegen richtet sich an Mitarbeiter, die sich nicht nur an ihrem Betrieb, sondern auch am Gesamtunternehmen beteiligen möchten. Der aktuell garantierte Zinssatz beträgt 8,45%. (Stand: ). Dieser setzt sich aus Basiszins und Neuanlage-Bonus zusammen. Je nach standortspezifischem Bonuszins ist ein effektiver Zinssatz i.h.v. 11,45% möglich Seite 17 MITARBEITER-GARANTIEN

18 Mitarbeiterbeteiligung ZDF 95% % 8,45% 50% 13 Jahre 39 Mio 61 Mio Seite 18

19 Mitarbeiterbeteiligung Fester Bestandteil der Globus-Garantien Seite 19

20 Mitarbeiterbeteiligung Grundgedanke und Entwicklung Die erwirtschafteten Erträge eines Unternehmens sind Ausdruck der persönlichen Leistung, der Tatkraft und der Energie, die die Mitarbeiter ins Unternehmen einbringen. Daher sollte ihnen auch die Möglichkeit geboten werden, an diesen Erträgen zu partizipieren. Thomas Bruch Seite 20

21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Globus SB Warenhaus Holding GmbH & Co. KG Leipziger Str. 8, St. Wendel St. Wendel,

Hans-Jürgen Kirsch Leitung Sortimentsmanagement Obst & Gemüse/Blumen/Pflanzen

Hans-Jürgen Kirsch Leitung Sortimentsmanagement Obst & Gemüse/Blumen/Pflanzen Hans-Jürgen Kirsch Leitung Sortimentsmanagement Obst & Gemüse/Blumen/Pflanzen Die Entstehung eines Unternehmens Seit 187 Jahren immer auf der Seite seiner Kunden 12.06.2015 Seite 2 Seit 187 Jahren im Dienste

Mehr

Die Globus Gruppe Tradition verpflichtet

Die Globus Gruppe Tradition verpflichtet Die Globus Gruppe Tradition verpflichtet GERNSHEIM, 29. JANUAR 2014 HANS-JÜRGEN KIRSCH, LEITUNG SORTIMENTSMANAGEMENT OBST & GEMÜSE/BLUMEN/PFLANZEN Die Entstehung des Unternehmens Seit 185 Jahren immer

Mehr

Globus-Gruppe überschreitet die 7-Milliarden-Euro-Schwelle

Globus-Gruppe überschreitet die 7-Milliarden-Euro-Schwelle Presse-Information Globus-Gruppe überschreitet die 7-Milliarden-Euro-Schwelle St. Wendel, 13. Oktober 2016. Die Globus-Gruppe überschreitet erstmalig die 7- Milliarden-Euro-Marke und schließt das Geschäftsjahr

Mehr

G e n i e ß e n S i e d e n A u g e n b l i c k

G e n i e ß e n S i e d e n A u g e n b l i c k PHILOSOPHIE I m R e d B a r o n d e n T r a u m v o m F l i e g e n e r l e b e n. G e n i e ß e n S i e d e n A u g e n b l i c k Erleben Sie kleine & große Genussmomente und gönnen Sie sich eine kleine

Mehr

Globus-Gruppe steigert Umsatz deutlich auf über 7,5 Mrd. Euro

Globus-Gruppe steigert Umsatz deutlich auf über 7,5 Mrd. Euro Presse-Information Globus-Gruppe steigert Umsatz deutlich auf über 7,5 Mrd. Euro St. Wendel, 16. Oktober 2017. Die Globus-Gruppe schließt das zurückliegende Geschäftsjahr 2016/2017 (1.7.2016 bis 30.6.2017)

Mehr

Lebensmittel im Multi Channel

Lebensmittel im Multi Channel Lebensmittel im Multi Channel Der Online-Supermarkt mytime.de Bünting E-Commerce GmbH & Co KG 03.11.2015 Inhalt 1. Die Bünting Unternehmensgruppe online & offline 2. Der Lebensmittel-Onlinemarkt in Deutschland

Mehr

COFFEE DRINKS BITES. Immer genießen

COFFEE DRINKS BITES. Immer genießen COFFEE DRINKS BITES Immer genießen Verstärken Sie Ihr Firmenimage! Du bist was du isst. Diese Worte haben uns Kaffee & Tee, Säfte & Smoothies sowie Süßes und bei Imitzz inspiriert und zu Herzen genommen.

Mehr

Entwicklung einer Nachhaltigkeitsmensa

Entwicklung einer Nachhaltigkeitsmensa STUDENTENWERK Entwicklung einer Nachhaltigkeitsmensa Dr. Ulrike Hartmann, Geschäftsführerin, Studentenwerk Frankfurt (Oder) Kerstin Kräusche Umweltmanagerin, HNE Eberswalde (FH) Eberswalde HNE Eberswalde

Mehr

Ihr Partner für Erfolg.

Ihr Partner für Erfolg. Der Handelshof macht den Unterschied. Beste Qualität, faire Preise und bis zu 80.000 Artikel Herzlich willkommen im Handelshof, Ihrem Cash & Carry Markt und Liefergroßhandel für Gastronomie, Hotellerie,

Mehr

AUS LEIDENSCHAFT FÜR FRISCHE

AUS LEIDENSCHAFT FÜR FRISCHE AUS LEIDENSCHAFT FÜR FRISCHE Freiburg im Breisgau 2016 Unser Versprechen Dafür stehen wir: Persönliche Betreuung Frische Garantie Pünktliche Lieferung Zertifizierte Qualität Unsere Verkaufsmitarbeiter

Mehr

Jahresrückblick Lidl in der Schweiz

Jahresrückblick Lidl in der Schweiz Jahresrückblick 2014 Lidl in der Schweiz 1 Erfreuliche Weiterentwicklung Rekordinvestitionen, neue Arbeitsplätze und Exportförderung GEORG KRÖLL Geschäftsleitungs vorsitzender Lidl Schweiz feierte 2014

Mehr

Referat Hochschulgastronomie. Jens Schmidt

Referat Hochschulgastronomie. Jens Schmidt Referat Hochschulgastronomie Jens Schmidt Die Studentenwerke Das Deutsche Studentenwerk Dachverband der 58 Studentenwerke in Deutschland Förderung von Studierenden auf Wirtschaftlichem Sozialem Gesundheitlichem

Mehr

TIAN ERÖFFNET IN MÜNCHEN

TIAN ERÖFFNET IN MÜNCHEN TIAN ERÖFFNET IN MÜNCHEN Sie sind hier: Startseite / Kulinarik / Freier Artikel / Gewinnspiel / TIAN eröffnet in München Neuer fleisch- und fischloser Gourmet-Hotspot am Münchner Viktualienmarkt. Ab September

Mehr

Spezialitäten aus Asien

Spezialitäten aus Asien Spezialitäten aus Asien Die Firma George Weiss Lebensmittel AG stellt sich vor Bruno Flühmann Geschäftsführer der George Weiss Lebensmittel AG Seit mehr als 25 Jahren importiert unsere Firma qualitativ

Mehr

Initiative Produktive Partnerschaft - Hamburger Erklärung -

Initiative Produktive Partnerschaft - Hamburger Erklärung - Langfassung / Stand: 27.4.2011 Initiative Produktive Partnerschaft - Hamburger Erklärung - Die Unternehmen müssen sich heute nicht nur auf dem Markt für Produkte und Dienstleistungen behaupten, sondern

Mehr

WhitePaper. Handelsmarken im Lebensmittelbereich. Produktangebot richtet sich immer mehr nach Kundenbedürfnissen. Dezember 2017

WhitePaper. Handelsmarken im Lebensmittelbereich. Produktangebot richtet sich immer mehr nach Kundenbedürfnissen. Dezember 2017 WhitePaper Handelsmarken im Lebensmittelbereich Produktangebot richtet sich immer mehr nach Kundenbedürfnissen Dezember 2017 Autor: Heidi Neubert Shopper Research Experte Ipsos Marketing Research HANDELSMARKEN

Mehr

Regionale Liefer- und Leistungsbeziehungen

Regionale Liefer- und Leistungsbeziehungen Regionale Liefer- und Leistungsbeziehungen Flughafen München GmbH Regionalbüro- Regionale Beziehungen stärken das Umland Warenwirtschaft der FMG (ohne Tochterunternehmen) Kooperationen mit dem Umland:

Mehr

VEGI PLANET Schnitzel

VEGI PLANET Schnitzel vegi inspiration VEGI PLANET Schnitzel I N S P I R AT I O N VEGI PLANET schnitzel 20 x 80 g N 1717.040 Karton Kartoffelsalat an senf-vinaigrette 2 x 1.25 kg N 1716.913 Schale Haltbarkeit bei Auslieferung

Mehr

Sie bald in unserem Markt begrüßen zu dürfen!

Sie bald in unserem Markt begrüßen zu dürfen! Wir freuen uns, Sie bald in unserem Markt begrüßen zu dürfen! Sie st ellen hohe Ansprüche? UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN: Mo bis Fr: 08:30 21:00 Uhr Sa: 08:30 18:00 Uhr Telefon: 01/532 08 25 WIEN I, HOHER MARKT

Mehr

PLUSPUNKT ERFAHRUNG: EIN GEWINN FÜR ALLE. Weiterqualifizierung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Einzelhandel DGB VHS

PLUSPUNKT ERFAHRUNG: EIN GEWINN FÜR ALLE. Weiterqualifizierung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Einzelhandel DGB VHS PLUSPUNKT ERFAHRUNG: EIN GEWINN FÜR ALLE Weiterqualifizierung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Einzelhandel DGB VHS GESELLSCHAFT IM WANDEL HERAUSFORDERUNG ALS CHANCE Der demografische Wandel

Mehr

Willkommen in unseren Küchen

Willkommen in unseren Küchen Willkommen in unseren Küchen Das sind wir Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) ist österreichweit der größte Anbieter für SeniorInnenbetreuung. Der gemeinnützige Fonds der Stadt Wien betreibt

Mehr

Im Dorf einkaufen 21. Juli Mechernich Kommern -

Im Dorf einkaufen 21. Juli Mechernich Kommern - Im Dorf einkaufen 21. Juli 2011 - Mechernich Kommern - Ein Laden rollt über Land HEIKO rollende Lebensmittelmärkte, Neuendorf Dr. Reinhard Steinkamp HEIKO (eine kurze Firmengeschichte) 1950 Gründung Hühnerhof

Mehr

Leitbild der Elbe-Werkstätten GmbH und der PIER Service & Consulting GmbH. Mit Menschen erfolgreich

Leitbild der Elbe-Werkstätten GmbH und der PIER Service & Consulting GmbH. Mit Menschen erfolgreich Leitbild der Elbe-Werkstätten GmbH und der PIER Service & Consulting GmbH Mit Menschen erfolgreich Stand: April 2013 Leitbild der Elbe-Werkstätten GmbH Wir gestalten Rehabilitation durch produktive Arbeit,

Mehr

Schuhe sind unsere Leidenschaft.

Schuhe sind unsere Leidenschaft. Schuhe sind unsere Leidenschaft. www.kienast-schuhe.de Wachstum durch Erfahrung. Eine gesunde und stetige Weiterentwicklung ist unsere Motivation. Die Kienast Unternehmensgruppe ist ein solides und gleichzeitig

Mehr

Pressemappe IHK Praxistraining Fachkraft für Obst und Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel (IHK) - Leidenschaft für Obst und Gemüse leben

Pressemappe IHK Praxistraining Fachkraft für Obst und Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel (IHK) - Leidenschaft für Obst und Gemüse leben Pressemappe IHK Praxistraining Fachkraft für Obst und Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel (IHK) - Leidenschaft für Obst und Gemüse leben Abschlussveranstaltung am 11. April 2014 in Hennef Rückfragen an:

Mehr

E X P O S É. Leiter Einkauf Obst und Gemüse (m/w) ID 4855

E X P O S É. Leiter Einkauf Obst und Gemüse (m/w) ID 4855 E X P O S É Leiter Einkauf Obst und Gemüse (m/w) ID 4855 GfM Gesellschaft für Managementberatung AG Geschäftsbereich Personalberatung Neumarkter Str. 25 92348 Berg b. Neumarkt i. d. OPf. Deutschland Ihr

Mehr

Hochgenuss. aus Meisterhand. Probieren Sie das Beste von Kalb, Lamm, Rind und Schwein. Premium-Qualität jetzt in Ihrem Kühlregal!

Hochgenuss. aus Meisterhand. Probieren Sie das Beste von Kalb, Lamm, Rind und Schwein. Premium-Qualität jetzt in Ihrem Kühlregal! Hochgenuss aus Meisterhand Jetzt neu im Sortiment Probieren Sie das Beste von Kalb, Lamm, Rind und Schwein. Premium-Qualität jetzt in Ihrem Kühlregal! Die neue Premium-Marke im Kühlregal Ab sofort gibt

Mehr

Dein Style. Dein Geschmack.

Dein Style. Dein Geschmack. Treffpunkt für Genießer Dein Style. Dein Geschmack. Deutschlands größter Treffpunkt für Essen, Trinken und Genießen. 29.11. 03.12.2017 Messegelände München #fal2017 Wartezeit vermeiden hier geht s zu den

Mehr

Der Handelshof macht den Unterschied.

Der Handelshof macht den Unterschied. Der Handelshof macht den Unterschied. Beste Qualität, faire Preise und bis zu 80.000 Artikel Herzlich willkommen im Handelshof, Ihrem Cash & Carry Markt und Liefergroßhandel für Gastronomie, Hotellerie,

Mehr

Hans-Dieter Bader. Der Landwirt ist mehr als nur Erzeuger von Produkten! I 1

Hans-Dieter Bader. Der Landwirt ist mehr als nur Erzeuger von Produkten! I 1 Hans-Dieter Bader Der Landwirt ist mehr als nur Erzeuger von Produkten! 02.09.2015 I 1 Dem Kunden immer einen Schritt voraus sein! Wissen was dieser will, bevor er selbst es weiß! Das ist der Traum eines

Mehr

Sassenberg wird bunter. ab 16. April Artikel auf m²

Sassenberg wird bunter. ab 16. April Artikel auf m² Produktvielfalt ist unsere Stärke. Und wenn Sie doch etwas vermissen lassen Sie es uns wissen! Ute Weinert Stellvertretende Marktleiterin EDEKA ist ein leistungsfähiger Vollsortimenter. Ob Produkte der

Mehr

kinella Sortiment Gesunde Tradition seit 1934 Das Beste für unseren Liebling Kompetenz & Erfahrung Modernste Technologien flexible Mitarbeiter

kinella Sortiment Gesunde Tradition seit 1934 Das Beste für unseren Liebling Kompetenz & Erfahrung Modernste Technologien flexible Mitarbeiter kinella Sortiment Gesunde Tradition seit 1934 Als kleine Mosterei am Rande von Ellefeld im Jahre 1934 gegründet ist das Unternehmen heute Teil eines internationalen Unternehmensverbundes dessen Hauptsitz

Mehr

WILLKOMMEN AM REAGAN NATIONAL AIRPORT

WILLKOMMEN AM REAGAN NATIONAL AIRPORT National Hall WILLKOMMEN AM REAGAN NATIONAL AIRPORT GASTRONOMIE Chili Bowl Restaurant, das Frühstück, Mittagessen und Abendessen bietet. Zu den Spezialitäten gehören Chili, Hot Dogs, Burger und Pommes

Mehr

Der Handelshof macht den Unterschied.

Der Handelshof macht den Unterschied. Der Handelshof macht den Unterschied. Beste Qualität, faire Preise und bis zu 80.000 Artikel Herzlich willkommen im Handelshof, Ihrem Cash & Carry Markt und Liefergroßhandel für Gastronomie, Hotellerie,

Mehr

Unternehmensleitlinien der E.G.O.-Gruppe

Unternehmensleitlinien der E.G.O.-Gruppe Unternehmensleitlinien der E.G.O.-Gruppe 1. Wir stehen im Dienst unseres Kunden 2. Wir haben eine Innovationskultur und Ideen für morgen 3. Wir sind das höchste Gut der E.G.O. 4. Wir handeln wirtschaftlich

Mehr

Gudrun Guder. Versconvenience in de supermarkt. Fresh Convenience im Supermarkt

Gudrun Guder. Versconvenience in de supermarkt. Fresh Convenience im Supermarkt Gudrun Guder Versconvenience in de supermarkt Fresh Convenience im Supermarkt "Convenience im Handel" Chilled Food 2010 "Convenience im Handel" Der Marktplatz - Räker seit 80 Jahren ein von den Frauen

Mehr

Projektentwicklungen im Einzelhandel Thomas Doerr Geschäftsführender Gesellschafter der Comfort Center Consulting GmbH

Projektentwicklungen im Einzelhandel Thomas Doerr Geschäftsführender Gesellschafter der Comfort Center Consulting GmbH Immobilienstandort Frankfurt am Main 13. Dezember 2001 Projektentwicklungen im Einzelhandel Thomas Doerr Geschäftsführender Gesellschafter der Comfort Center Consulting GmbH Alle reden vom Trend: Zurück

Mehr

Mayr-Melnhof Holz Holding AG.

Mayr-Melnhof Holz Holding AG. Mayr-Melnhof Holz Holding AG Mayr-Melnhof FORST HOLZ SYSTEME WERTSCHÖPFUNG IN HOLZ 2 Konzernstruktur F. Mayr-Melnhof-Saurau Industrie Holding GmbH Schnittholz HOLDING Weiterverarbeitung 100% Mayr-Melnhof

Mehr

WIR TROCKNEN ALLES. SICHER. UND ENERGIESPAREND. FIRMENPORTRAIT

WIR TROCKNEN ALLES. SICHER. UND ENERGIESPAREND. FIRMENPORTRAIT WIR TROCKNEN ALLES. SICHER. UND ENERGIESPAREND. FIRMENPORTRAIT DURCH UNSERE TROCKNUNGSLÖSUNGEN BRINGEN WIR INNOVATION IN IHREN PROZESS. > Unsere Produkte sind anders. > Sie und Ihr Produkt stehen im Mittelpunkt.

Mehr

Nachhaltige Produkte bei Transgourmet. Stand: 6. April 2017

Nachhaltige Produkte bei Transgourmet. Stand: 6. April 2017 bei Transgourmet Stand: 6. April 2017 Für mehr Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln Alternativen zu konventionell erzeugten Lebensmitteln Tierwohl Bioland MSC Bio Siegel & Zertifikate Naturland Fairtrade ASC

Mehr

Regionalität. Jahreshauptversammlung der ARGE Meister. Mag. Johannes Mayr Sabine Postlmayr, BA. 17. Jänner 2012

Regionalität. Jahreshauptversammlung der ARGE Meister. Mag. Johannes Mayr Sabine Postlmayr, BA. 17. Jänner 2012 Regionalität Jahreshauptversammlung der ARGE Meister Mag. Johannes Mayr Sabine Postlmayr, BA 17. Jänner 2012 KeyQUEST Marktforschung GmbH Eckdaten Gründung 2001 Firmensitz: Garsten / Steyr, OÖ 4 fixe Mitarbeiter

Mehr

schnauz le Events & Catering Le Schnauz GmbH Solothurn

schnauz le Events & Catering Le Schnauz GmbH Solothurn schnauz le FOODTRUCK CRÊPERIE CATERING Events & Catering Le Schnauz GmbH Solothurn Hunger? Le Schnauz Foodtruck bietet dir und deinen Gästen ein einzigartiges Angebot: Unser von Grund auf restaurierter

Mehr

Mit frischen Produkten aus der Region.

Mit frischen Produkten aus der Region. Herzlich willkommen zu unserem Leistungsangebot Wir bieten seit über 10 Jahren frisches, handgemachtes CATERING, GETRÄNKE, EVENT- AUSSTATTUNG, SERVICEPERSONAL und unsere KREATIVITÄT für vielseitige Anlässe

Mehr

Prof. Ana Firmino Neue Universität von Lissabon Portugal

Prof. Ana Firmino Neue Universität von Lissabon Portugal Prof. Ana Firmino Neue Universität von Lissabon Portugal Bio und regionale Kompetenz: Vielfalt in der Natur - mehr Vielfalt an regionalen Produkten 11. - 14. Okt. 2010, Bundesamt für Naturschutz, Insel

Mehr

65. Jahrestagung der AGP Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung // Fachkräftemangel, nein danke!

65. Jahrestagung der AGP Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung // Fachkräftemangel, nein danke! 65. Jahrestagung der AGP Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung // Fachkräftemangel, nein danke! Mehr Bindung und Attraktivität durch Mitarbeiterbeteiligung 21. Mai 2015, Rödl & Partner, Nürnberg ANMELDUNG

Mehr

cool facts Tiefkühlkost Zahlen, Daten, Fakten Deutsches Tiefkühlinstitut e.v. Reinhardtstraße 18a Berlin

cool facts Tiefkühlkost Zahlen, Daten, Fakten Deutsches Tiefkühlinstitut e.v. Reinhardtstraße 18a Berlin Deutsches Tiefkühlinstitut e.v. Reinhardtstraße 18a 10117 Berlin Tel.: +49 (0) 30-280 93 62-0 Fax: +49 (0) 30-280 93 62-20 infos@tiefkuehlkost.de www.tiefkuehlkost.de cool facts 2014 Ausgabe Mai 2015 Tiefkühlkost

Mehr

business

business Genießen Sie Ihren Erfolg! business www.starcatering.at Verwöhnen Sie Ihre Kunden, Ihre MitarbeiterInnen und Ihre Gäste mit Köstlichkeiten aus unserer Gourmet-Küche. Der Erfolg wird Ihnen Recht geben.

Mehr

Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eg

Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eg Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eg Unsere Geschichte Von 700 kg Milch am Tag zu 900.000 kg am Tag 1927 Nur 54 unserer Bauern trauen sich: Sie gründen die Genossenschaft und starten das Unternehmen.

Mehr

Regionaler Genuss im Ganzen Land: Instrumente des Landes für Produzenten, Großhandel und Gastronomie

Regionaler Genuss im Ganzen Land: Instrumente des Landes für Produzenten, Großhandel und Gastronomie Regionaler Genuss im Ganzen Land: Instrumente des Landes für Produzenten, Großhandel und Gastronomie MBW Marketing- und Absatzförderungsgesellschaft für Agrar- und Forstprodukte aus Baden-Württemberg mbh

Mehr

Die Idee Eine Markthalle für Coburg

Die Idee Eine Markthalle für Coburg EXPOSÉ Die Idee Eine Markthalle für Coburg In der Markthalle Coburg sollen künftig erstklassige Fleisch- und Wurstspezialitäten, handgemachte Backwaren, frisches Obst und Gemüse sowie weitere erlesene

Mehr

Ernährung in Österreich

Ernährung in Österreich Dr. Konrad Pesendorfer Generaldirektor Wien, 6. Dezember 2017 Ernährung in Österreich Zahlen, Daten, Fakten Wir bewegen Informationen Ernährung in Österreich - Überblick o Mengenverbrauch einst und jetzt

Mehr

REWE DORTMUND Großhandel eg

REWE DORTMUND Großhandel eg Theken TV und mehr Hauptsitz seit 1951 in Dortmund-Asseln Zweigbetrieb in Wesel am Niederrhein Zentrallager in Dortmund-Asseln über 1.500 Mitarbeiter GH-Umsatz 2014: 2.073 Mio. Seite 2 Und außerdem DOEGO

Mehr

Erstklassiges Licht und hohe Flexibilität

Erstklassiges Licht und hohe Flexibilität Presseinformation Dornbirn, September 2010 Erstklassiges Licht und hohe Flexibilität Globus Warenhaus spart mit neuer Zumtobel Beleuchtung bis zu 30% Energie B1 I Der erste Eindruck zählt: Das weiche,

Mehr

Gesundes Essen, das Spaß macht!

Gesundes Essen, das Spaß macht! Gesundes Essen, das Spaß macht! Ihre Freunde werden überrascht sein BBQ Empire GmbH 1 Der neue Trend aus Asien Der Nutzen für TomYang BARBECUE Genießer 100 % Unterhaltung! Jeder Gast ist sein eigener Grillmeister.

Mehr

Die neue Warenwirtschaft bei Globus mehr als SAP SANKT WENDEL, 26.09.2013

Die neue Warenwirtschaft bei Globus mehr als SAP SANKT WENDEL, 26.09.2013 Die neue Warenwirtschaft bei Globus mehr als SAP SANKT WENDEL, 26.09.2013 Einleitung Hauptphase Ende 1. Ausgangslage 2. Zielsetzung 3. Timeline 4. Hintergrundinformationen zur Architektur 5. Überblick

Mehr

Vertrieb 2.0 Wie viel LEH, wie viel Gastro? Dr. Erich Schönleitner. Seite 1

Vertrieb 2.0 Wie viel LEH, wie viel Gastro? Dr. Erich Schönleitner. Seite 1 Vertrieb 2.0 Wie viel LEH, wie viel Gastro? Dr. Erich Schönleitner Seite 1 Fokus Gastronomie UNSERE STANDORTE 8 c+c pfeiffer Standorte in Österreich 3 cash&carry Nussbaumer 1 Alpe Adria Weindepot

Mehr

Starke Gemeinsame Agrarpolitik erhalten Genossenschaften als Zukunftsmodell stärken! Gemeinsame Positionen der Agrargenossenschaften zur Agrarstruktur

Starke Gemeinsame Agrarpolitik erhalten Genossenschaften als Zukunftsmodell stärken! Gemeinsame Positionen der Agrargenossenschaften zur Agrarstruktur Genossenschaftsverband e.v. Fachprüfungsverband von Produktivgenossenschaften in Mitteldeutschland e.v. Starke Gemeinsame Agrarpolitik erhalten Genossenschaften als Zukunftsmodell stärken! Juni 2017 Gemeinsame

Mehr

MERCURE HOTEL BOCHUM CITY

MERCURE HOTEL BOCHUM CITY MERCURE BOCHUM CITY WERDEN SIE MITGLIED AUF ACCORS.COM STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETINGS & EVENTS EXTRAS 1 / 2 WILLKOMMEN IM HERZEN DES RUHRGEBIETS Zentral und verkehrgünstig gelegen in der Bochumer

Mehr

Feedback zur Gästeumfrage im Dezember 2013 EPA BA 7

Feedback zur Gästeumfrage im Dezember 2013 EPA BA 7 Feedback zur Gästeumfrage im Dezember 2013 EPA BA 7 1. Vorwort EPA BA 7 Wertvolles Miteinander Liebe Gäste, leidenschaftliche Gästebewirtung in einem schönen Ambiente darauf legen wir großen Wert! Wir

Mehr

Bielefeld, im Februar 2016. tagen im grünen. Sehr geehrte Damen und Herren,

Bielefeld, im Februar 2016. tagen im grünen. Sehr geehrte Damen und Herren, Bielefeld, im Februar 2016 tagen im grünen Sehr geehrte Damen und Herren, Sie mögen sich wundern, dass wir Sie nach langer Zeit oder zum allerersten Mal überhaupt anschreiben. Wir bitten um Verständnis

Mehr

Die Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland

Die Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland Auszug Vortrag vom 22.11.07 Fügen Sie hier ein gewünschtes Bild ein Mercedes-Benz auf dem Weg zu höchster Kundenzufriedenheit Peter Alexander Trettin Vorsitzender der Geschäftsleitung der Mercedes-Benz

Mehr

Azubis leiten die Frischeabteilung

Azubis leiten die Frischeabteilung Azubis leiten die Frischeabteilung Vorstellung des Projekts Azubi-Projekt im real,- Markt in Schwabach vom 27.06.2011 bis 01.07.2011 22 Azubi aus ganz Bayern leiten eine Frische Abteilung mit allem drum

Mehr

Speisen & Getränkekarte Restaurant Kranichsberg

Speisen & Getränkekarte Restaurant Kranichsberg Speisen & Getränkekarte Restaurant Kranichsberg Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer SALATE Kleiner gemischter Salat 3,50 Gemischter Salat, Hähnchenbruststreifen, Sesam (Ei, Milch, Weizen) 9,00 Gemischter

Mehr

Saatguthandelstag am 06./07. Juni 2013 Saatgutzüchter und Handel - Partnerschaft oder Wettbewerb?

Saatguthandelstag am 06./07. Juni 2013 Saatgutzüchter und Handel - Partnerschaft oder Wettbewerb? Saatguthandelstag am 06./07. Juni 2013 Saatgutzüchter und Handel - Partnerschaft oder Wettbewerb? Hans-Peter Ruopp Saatgutzüchter und Handel Partnerschaft oder Wettbewerb? Saatguthandelstag Burg Warberg

Mehr

AUS ALLER WELT. Die Welt zu Gast in Ludwigshafen. am Buffet zu bedienen. Frische Salate, verschiedene Hauptgänge und leckere Desserts

AUS ALLER WELT. Die Welt zu Gast in Ludwigshafen. am Buffet zu bedienen. Frische Salate, verschiedene Hauptgänge und leckere Desserts AUS ALLER WELT Die Welt zu Gast in Ludwigshafen Sie haben Besuch aus aller Welt dann ist das Hotel der richtige Tagungsort. Hier können Ihre Gäste direkt nach einer Übernachtung und einem ausgiebigen Frühstücksbuffet

Mehr

Aus Liebe ZUR REGION. ZUM TIER. ZUR FRISCHE. ZUR MARKE. MÜNSTERLÄNDER EIER

Aus Liebe ZUR REGION. ZUM TIER. ZUR FRISCHE. ZUR MARKE. MÜNSTERLÄNDER EIER Aus Liebe ZUR REGION. ZUM TIER. ZUR FRISCHE. ZUR MARKE. EIER EIER Liebe tut gut. Liebe schmeckt gut. S. 04 MEIN LIEBLINGSEI Regionale Herkunft tagesfrische Qualität S. 06 MEINE LIEBLINGSMARKE Vielfältiges

Mehr

Catering für Schulen und Kindertagesstätten Ausgewogen, gesund und lecker!

Catering für Schulen und Kindertagesstätten Ausgewogen, gesund und lecker! DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis e.v. Catering für Schulen und Kindertagesstätten Ausgewogen, gesund und lecker! Konzept Essen aus der eigenen Küche Die Verpflegung nimmt in Kindertagesstätten

Mehr

Bio Bio in HEIDELBERG

Bio Bio in HEIDELBERG Bio in HEIDELBERG Bio in Heidelberg Bio in Heidelberg ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Heidelberg. Gemeinsam mit lokalen Akteuren aus Landwirtschaft und Handel sowie Verbraucherinnen und Verbrauchern

Mehr

Veggie Nº 1 und Klimaessen

Veggie Nº 1 und Klimaessen Veggie Nº 1 und Klimaessen Soziale Dimension in der neuen Hochschullandschaft Mensa Veggie Nº 1 Berlin Klimaessen-100% veganes Essen Ausgangspunkt Umsetzung Entwicklung Bedeutung Gabriele Pflug- Kommunikation

Mehr

UNITED AGAINST WASTE e. V. Die offene Plattform gegen die Verschwendung von Lebensmitteln.

UNITED AGAINST WASTE e. V. Die offene Plattform gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. UNITED AGAINST WASTE e. V. Die offene Plattform gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. Das Ziel: Lebensmittelverschwendung zu reduzieren & zu vermeiden! UNITED AGAINST WASTE ist ein Konzept, das in

Mehr

Genuss im arcona mo.hotel

Genuss im arcona mo.hotel Genuss im arcona MO.HOTEL Business Lunch Montag bis Freitag, 12.00 bis 14.30 Uhr Sie haben nur wenig Zeit? Sie suchen ein repräsentatives Restaurant? Von Montag bis Freitag erhalten Sie in der Weinwirtschaft

Mehr

9. VR- Unternehmerforum Agrar

9. VR- Unternehmerforum Agrar 9. VR- Unternehmerforum Agrar 21.11. 2016 EDEKA- Markt Minden- Hannover GmbH Anett Grey 1 Agenda 1. Die EDEKA Minden im Profil 2. Ernährungstrends 3. Herausforderung für LEH und Erzeuger 2 Kurzvorstellung

Mehr

Meer(h)rGenuss Schlemmen nach Herzenslust

Meer(h)rGenuss Schlemmen nach Herzenslust Ab 27. Mai 2011 heißt es Meer(h)rGenuss Schlemmen nach Herzenslust Newsletter 04/2011 Steigenberger Grandhotel and Spa Heringsdorf 21. April 2011 Das Steigenberger Grandhotel and Spa in Heringsdorf eröffnet

Mehr

Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de

Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de DIE ZUKUNFT HEISST ANUGA! Für die Food & Beverage-Welt war es der Höhepunkt des Jahres: die Anuga 2011. Über 6.700 Aussteller

Mehr

Mittagsverpflegung für Kindergärten und Schulen

Mittagsverpflegung für Kindergärten und Schulen Mittagsverpflegung für Kindergärten und Schulen Das ist Goldmenü Bereits seit 1978 ist Firmengründer Adolf Gold im Bereich der Gemeinschaftsver pflegung tätig und längst ist dieser Name ein Begriff. Denn

Mehr

V A M B Verzahnte Ausbildung der METRO Group mit den Berufsbildungswerken (BBW) 2006 METRO AG Olaf Stieper Koordination Berufsbildung

V A M B Verzahnte Ausbildung der METRO Group mit den Berufsbildungswerken (BBW) 2006 METRO AG Olaf Stieper Koordination Berufsbildung V A M B Verzahnte Ausbildung der METRO Group mit den Berufsbildungswerken (BBW) 0 Projektablauf und beteiligte innerhalb der METRO Group 1. Staffel 2004 Fortsetzung der Berufsausbildung nach dem 1. AJ

Mehr

VERFÜGBARE BONS im WERT von 6,00 und 11,00

VERFÜGBARE BONS im WERT von 6,00 und 11,00 INFORMATION MITARBEITERVERPFLEGUNG Wir bieten Ihnen die Möglichkeit bei der Vienna Autoshow 2017 bargeldlos in Form von Bons in unseren Outlets zu bezahlen. Unser Angebot im Mitarbeiter-Restaurant Halle

Mehr

Eurogroup. Eurogroup Ihr Partner für die Belieferung als Teil der REWE Group und Coop Gruppe. Tammo Hintz

Eurogroup. Eurogroup Ihr Partner für die Belieferung als Teil der REWE Group und Coop Gruppe. Tammo Hintz Eurogroup Eurogroup Ihr Partner für die Belieferung als Teil der REWE Group und Coop Gruppe Tammo Hintz - 21.05.2015 Eurogroup als Unternehmen der REWE Group und Coop Gruppe Beschaffung von Obst & Gemüse

Mehr

Bewerbung Spitzenadresse für Bio

Bewerbung Spitzenadresse für Bio Bewerbung Spitzenadresse für Bio Schenkes Biomarkt ist im Grunde genommen eine "ge-outsourcte" Bio-Abteilung des Lebensmittel-Marktes an der Carl-Bertelsmann-Straße, wobei wir im Biomarkt von Anfang an

Mehr

Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung

Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung Nutzen Sie die regionale Flexibilität und die Vorteile einer großen Kooperation! Die Intergast-Gruppe Intergast

Mehr

HOCHLEISTUNG I PRÄZISION I ZUVERLÄSSIGKEIT. Leitbild

HOCHLEISTUNG I PRÄZISION I ZUVERLÄSSIGKEIT. Leitbild HOCHLEISTUNG I PRÄZISION I ZUVERLÄSSIGKEIT Leitbild Plasser & Theurer dafür stehen wir Plasser & Theurer ist ein österreichisches Privatunternehmen, dessen Schwerpunkt seit über 60 Jahren die Entwicklung,

Mehr

das Schönburger Palais

das Schönburger Palais das Schönburger Palais Am Fuße der um 1200 als Wahrzeichen der Stadt Lichtenstein entstandenen Schlossanlage finden Sie unser Haus das Schönburger Palais. Erbaut um 1706/07 erleben Sie heute den Charme

Mehr

SOHO FRISCH & REGIONAL

SOHO FRISCH & REGIONAL Speisekarte Restaurant & Lounge bis 22:00 Uhr SOHO FRISCH & REGIONAL Unsere Menüs werden frisch und saisongerecht zubereitet, Saucen sind alle selbstgemacht. Die Produkte, inklusive Fleisch, Pasta, Eier,

Mehr

Produkte und Dienstleistungen aus ökologischem Landbau verkaufen - Weitere Absatzwege -

Produkte und Dienstleistungen aus ökologischem Landbau verkaufen - Weitere Absatzwege - Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung im Ernährungshandwerk und in der Ernährungswirtschaft (Initiiert durch

Mehr

Die Welt des Frittierens jetzt entdecken. Natürlich. Gesund. Effizient.

Die Welt des Frittierens jetzt entdecken. Natürlich. Gesund. Effizient. Die Welt des Frittierens jetzt entdecken. Natürlich. Gesund. Effizient. Von der Faszination zur Perfektion: Mamito. Natürlich Pommes Frites! Wer würde beim Frittieren nicht an die goldenen Klassiker denken.

Mehr

Projekt Regionale Produkte in der Metropolregion. Hi-Land Vorsitzender Dr. Alfred Müller

Projekt Regionale Produkte in der Metropolregion. Hi-Land Vorsitzender Dr. Alfred Müller Projekt Regionale Produkte in der Metropolregion Hi-Land Vorsitzender Dr. Alfred Müller Inhalt 1. Ausgangssituation 2. Wie entstand Hi-Land? 3. Hi Land heute 4. Was kann Regionalvermarktung leisten? 5.

Mehr

Willkommen. in unserer großen Küche

Willkommen. in unserer großen Küche Willkommen in unserer großen Küche Der GROSSMANN Premium-Gedanke Guter Geschmack ist kein Zufall GROSSMANN Feinkost bietet Convenience- Produkte vom Feinsten für Hotellerie und Gastronomie. Seit 40 Jahren

Mehr

Arbeit in einer Bäckerei

Arbeit in einer Bäckerei 1 Über Erfahrungen und Meinungen sprechen Arbeit in einer Bäckerei Arbeit in einer Bäckerei Über Erfahrungen und Meinungen sprechen Arbeit in einer Bäckerei In einer Bäckerei in Deutschland gibt es eine

Mehr

1. Lehrjahr: EUR Lehrjahr: EUR Lehrjahr: EUR 1.125

1. Lehrjahr: EUR Lehrjahr: EUR Lehrjahr: EUR 1.125 FLEISCH IST DEIN GEMÜSE? STARTE DEINE AUSBILDUNG IN EINER PENNY-FILIALE ZUM/ZUR FLEISCHFACHVERKÄUFER/IN 1. Lehrjahr: EUR 586 2. Lehrjahr: EUR 800 3. Lehrjahr: EUR 1.125 EINE FUNDIERTE AUSBILDUNG WIRD BEI

Mehr

INTERNATIONALER FLUGHAFEN DULLES

INTERNATIONALER FLUGHAFEN DULLES INTERNATIONALER FLUGHAFEN DULLES Terminal A GASTRONOMIE Für seine frischen Fladenbrot-Sandwiches und Pizzen bekanntes Restaurant. Bar und Restaurant mit großer Auswahl und Bedienung im Stil eines traditionellen

Mehr

Lecker ins Jahr. Ein Auszug aus unserem Gesamtangebot.

Lecker ins Jahr. Ein Auszug aus unserem Gesamtangebot. Lecker ins Jahr Ein Auszug aus unserem Gesamtangebot. Willkommen in der Weinwirtschaft! Lecker ins Jahr. Unter diesem Motto nehmen wir Fahrt auf. Fahrt in Richtung freundlicher, sonniger Frühlingstage.

Mehr

Hervorragende Ausbildungsperspektiven. Ausbildung

Hervorragende Ausbildungsperspektiven. Ausbildung Hervorragende Ausbildungsperspektiven Ausbildung Hervorragende Ausbildungsperspektiven bei der Volksbank Kurpfalz Seit über 150 Jahren ist unsere Bank eine verlässliche Größe für Privatkunden, Handel

Mehr

Abfallsituation entlang der Wertschöpfungskette österreichischer Lebensmittel

Abfallsituation entlang der Wertschöpfungskette österreichischer Lebensmittel Abfallsituation entlang der Wertschöpfungskette österreichischer Lebensmittel Projektpräsentation Abfallvermeidung in der österreichischen Lebensmittelproduktion 27. Juni 2017 Wirtschaftskammer NÖ, St.

Mehr

Regional ist 1. Wahl

Regional ist 1. Wahl Regional ist 1. Wahl Liebe Gäste, frische Lebensmittel ausgesuchter Lieferanten aus der Region haben bei uns Vorrang. Denn regional-saisonal schmeckt einfach besser. Obst und Gemüse werden termingerecht

Mehr

Mercure Berlin city. mercure.com

Mercure Berlin city. mercure.com Mercure Berlin city HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 im herzen berlins Willkommen in Mitte. Die direkte Nähe des Mercure Hotel Berlin City zum Hauptbahnhof, zum Regierungsviertel,

Mehr

Herzlich willkommen zur Jahrespressekonferenz der Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften in Baden-Württemberg 26. April 2016

Herzlich willkommen zur Jahrespressekonferenz der Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften in Baden-Württemberg 26. April 2016 Herzlich willkommen zur Jahrespressekonferenz der Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften in Baden-Württemberg 26. April 2016 Ihre Gesprächspartner Dr. Roman Glaser Dr. Martin Süß Dr. Ansgar Horsthemke

Mehr

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008.

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Biofachgeschäft des Jahres 2008 1 Bewerbungsunterlagen Biofachgeschäft des Jahres 1 Der Biofachhandel

Mehr

Tagen und Lernen am Wintringer Hof

Tagen und Lernen am Wintringer Hof Tagen und Lernen am Wintringer Hof Im, gelegen am Tor zum Bliesgau tagen Sie inmitten unberührter Natur Stadt nah und doch ländlich ruhig- in unmittelbarer Nachbarschaft eines BIOLAND Demonstrationsbauernhofes.

Mehr

Bürgerfonds der Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH

Bürgerfonds der Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH Bürgerfonds der Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH 1 1. Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH - StWB ist Grundversorger und Netzbetreiber im Gemeindegebiet Stadt Brandenburg an der Havel - Gesellschafter:

Mehr

www.moevenpick-hotels.com Die Umwelt unser Beitrag. Die Umwelt unsere Aufgaben. Heute das Richtige für morgen zu tun, diesem Motto verpflichten wir uns. Wir im Mövenpick Hotel Frankfurt City übernehmen

Mehr