JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale Rudern Wettkampfergebnisse vom

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale Rudern Wettkampfergebnisse vom"

Transkript

1 Rennen 1 Jahrgang Doppelvierer mit Steuermann Jungen WK III 1 14 BB Sportschule Potsdam 2 9 NW Besselgymnasium Minden 3 11 NI Grotefend Gymnasium Münden 4 2 BE Flatow Oberschule Berlin 5 4 HH Matthias Claudius Gymnasium Hamburg 6 13 RP Kurfürst Balduin Gymnasium Münstermaifeld 7 3 HE Albert Schweitzer Schule Kassel 8 1 SH Lauenburgische Gelehrtenschule Ratzeburg 9 6 BY Ignaz Taschner Gymnasium Dachau 10 7 BW Bismarck Gymnasium Karlsruhe SN Friedrich Schiller Gymnasium Pirna 12 8 ST Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld 13 5 HB Oberschule am Leibnizplatz Bremen 12 MV Hansa Gymnasium Stralsund

2 Rennen 2 Jahrgang Gig Doppelvierer mit Steuermann Jungen WK IIb 1 12 SN Sportgymnasium Dresden 2 2 NI Gymnasium Carolinum Osnabrück 3 9 BE Flatow Oberschule Berlin 4 6 HE Gymnasium Philippinum Weilburg 5 5 BY Josef Effner Gymnasium Dachau 6 1 SH Marion Dönhoff Gymnasium Mölln 7 11 BW Heisenberg Gymnasium Karlsruhe 8 8 NW Gymnasium Koblenzer Straße Düsseldorf 9 7 RP Nikolaus von Wels Gymnasium Speyer 10 4 HH Wilhelm Gymnasium Hamburg 11 3 BB Carl Friedrich Gauß Gymnasium Schwedt HB Oberschule am Leibnizplatz Bremen

3 Rennen 3 Jahrgang Doppelvierer mit Steuermann Mädchen WK III 1 4 SN Landesgymnasium für Sport Leipzig 2 7 NW Besselgymnasium Minden 3 8 NI Gymnasium Carolinum Osnabrück 4 9 HE Karl Rehbein Schule Hanau 5 5 BY Realschule "Maria Ward" Deggendorf 6 1 BB Sportschule Potsdam 7 6 RP Privates Johannes Gymnasium Lahnstein 8 3 SH Lauenburgische Gelehrtenschule Ratzeburg 9 11 HH Matthias Claudius Gymnasium Hamburg MV Hansa Gymnasium Stralsund BW Internatsschule Schloss Gaienhofen SL Gymnasium am Schloß Saarbrücken HB Oberschule am Leibnizplatz Bremen 14 2 BE Evang. Gymnasium zum Grauen Kloster Berlin ST Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld

4 Rennen 4 Jahrgang Gig Doppelvierer mit Steuermann Mädchen WK IIb 1 4 NW Theodor Heuss Gymnasium Essen 2 11 HE Karl Rehbein Schule Hanau 3 8 SH Lauenburgische Gelehrtenschule Ratzeburg 4 2 NI Gymnasium Bersenbrück 5 9 BY Deutschhaus Gymnasium Würzburg 6 1 SN Johann Gottfried Herder Gymnasium Pirna 7 7 BB Sportschule Potsdam 8 5 RP Eleonoren Gymnasium Worms 9 3 BW Hans und Sophie Scholl Gymnasium Ulm 10 6 HH Matthias Claudius Gymnasium Hamburg BE Flatow Oberschule Berlin HB Oberschule am Leibnizplatz Bremen

5 Rennen 5 Jahrgang Doppelvierer mit Steuermann Jungen WK IIa 1 6 BB Sportschule Potsdam 2 4 SN Landesgymnasium für Sport Leipzig 3 13 HE Tilemannschule Limburg 4 12 NI Humboldtschule Hannover 5 3 BE Flatow Oberschule Berlin 6 9 RP Stefan George Gymnasium Bingen 7 10 BY Deutschhaus Gymnasium Würzburg 8 2 NW Albert Schweitzer Gymnasium Hürth 9 1 BW Humboldt Gymnasium Ulm 10 8 HH Matthias Claudius Gymnasium Hamburg 11 7 SL Ludwigsgymnasium Saarbrücken 11 ST Goethegymnasium Weissenfels 5 SH Johann Heinrich Voß Schule Gymnasium Eutin

6 Rennen 6 Jahrgang Gig Vierer mit Steuermann Jungen WK IIc 1 5 HE Schillerschule Frankfurt a.m. 2 7 BE Poelchau Oberschule Berlin 3 1 RP Kurfürst Balduin Gymnasium Münstermaifeld 4 9 HH Matthias Claudius Gymnasium Hamburg 5 3 NI Gymnasium Carolinum Osnabrück 6 6 NW Besselgymnasium Minden 7 10 BY Deutschhaus Gymnasium Würzburg 8 8 BW Friedrich Schiller Gymnasium Marbach 9 4 SH Domschule Schleswig 10 2 SN Johann Gottfried Herder Gymnasium Pirna

7 Rennen 7 Jahrgang Doppelvierer mit Steuermann Mädchen WK IIa 1 9 BB Sportschule Potsdam 2 7 SN Sportgymnasium Dresden 3 5 BE Flatow Oberschule Berlin 4 10 HH Matthias Claudius Gymnasium Hamburg 5 8 HE Hohe Landesschule Gymnasium Hanau 6 6 SH Lauenburgische Gelehrtenschule Ratzeburg 7 12 NW B.M.V. Schule Essen 8 3 NI Humboldtschule Hannover 9 1 BW Friedrich Hecker Gymnasium Radolfzell RP Maria Ward Gymnasium Mainz 11 4 SL Willi Graf Gymnasium Saarbrücken BY Celtis Gymnasium Schweinfurt 2 ST Goethegymnasium Weissenfels

8 Rennen 8 Jahrgang Achter mit Steuermann Jungen WK IIb 1 9 BE Poelchau Oberschule Berlin 2 8 HH Sophie Barat Schule Hamburg 3 6 NI Ratsgymnasium Osnabrück 4 2 HE Friedrichsgymnasium Kassel 5 7 BB Sportschule Potsdam 6 4 BY Gymnasium Starnberg 7 10 NW Besselgymnasium Minden 8 1 SH Friedrich Schiller Gymnasium Preetz 9 3 RP Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach 10 5 BW Kepler Gymnasium Ulm

BUNDESWETTBEWERB DER SCHULEN JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

BUNDESWETTBEWERB DER SCHULEN JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Ergebnis Bundesfinale Rudern 23.09.2008-24.09.2008 in Berlin R. 1 WK III (Jahrgänge 1994-1996)-Mädchen Doppelvierer m. St. 1000 m V Di 10:00 H Di 14:00 HF Mi 08:50 F Mi 11:00 Lauf Platz Zeit Verein / Mannschaft

Mehr

Ergebnisse. Rudern. WK II Jungen

Ergebnisse. Rudern. WK II Jungen Ergebnisse Rudern WK II Jungen Herbstfinale» Rudern» WK II Jungen Teilnehmende Mannschaften WK II a Jungen-Doppelvierer mit Steuermann 1 Wichern-Schule Hamburg HH 2 Sportschule Potsdam BB 3 Lauenburgische

Mehr

Ergebnis für das "Jugend trainiert für Olympia" Bundesfinale in Berlin

Ergebnis für das Jugend trainiert für Olympia Bundesfinale in Berlin Ergebnis für das "Jugend trainiert für Olympia" Bundesfinale 2009 2.09.2009-25.09.2009 in Berlin R. R1 WK II b (Jahrgänge 1992-199)-Mädchen Gig-Doppelvierer m. St. 10:00 1:00 F Fr 10:55 1. 03:59,31 1 NW

Mehr

Ergebnis Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Rudern in Berlin

Ergebnis Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Rudern in Berlin Ergebnis Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Rudern 23.09.2008-2.09.2008 in Berlin R. 1 WK III (Jahrgänge 199-1996)-Mädchen Doppelvierer m. St. 1000 m V Di 10:00 H Di 1:00 HF Mi 08:50 F Mi 11:00

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 142 Friedrich-Bayer-Realschule Wuppertal Nordrhein-Westfalen 2 147 Fridtjof-Nansen-Schule Flensburg Schleswig-Holstein 3 139 Elly-Heuss-Schule Wiesbaden Hessen

Mehr

Baden-Württemberg BW. Bundesland: Kurzform:

Baden-Württemberg BW. Bundesland: Kurzform: BADEN-WÜRTTEMBERG Baden-Württemberg BW 001 BV M/J II Berthold-Gymnasium Freiburg F 101 FU M II Joachim-Hahn-Gymnasium Blaubeuren R 117 FU M III Rotteck-Gymnasium Freiburg R 133 FU J II Linden-Realschule

Mehr

BASKETBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

BASKETBALL WK II JUNGEN VORRUNDE BASKETBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 139 Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt am Main Hessen 2 135 Schul- und Leistungssportzentrum Berlin Berlin 3 137 SZ Carl von Ossietzky Oberschule Bremerhaven

Mehr

1 von :09. Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2014

1 von :09. Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2014 1 von 10 08.05.2014 18:09 Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2014 2 von 10 08.05.2014 18:09 3 von 10 08.05.2014 18:09 TISCHTENNIS WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 439 Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt

Mehr

TISCHTENNIS WK II JUNGEN VORRUNDE

TISCHTENNIS WK II JUNGEN VORRUNDE TISCHTENNIS WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 439 Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt am Main Hessen 2 443 Gymnasium auf der Karthause Koblenz Rheinland-Pfalz 3 436 Theodor-Fontane-Gymnasium Strausberg Brandenburg

Mehr

TISCHTENNIS WK II JUNGEN VORRUNDE

TISCHTENNIS WK II JUNGEN VORRUNDE TISCHTENNIS WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 439 Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt am Main Hessen 2 435 Hannah-Arendt-Gymnasium Berlin Berlin 3 440 Friedrich-Franz-Gymnasium Parchim Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Jugend trainiert für Olympia 2012 Berlin-Grünau REGATTAERGEBNIS

Jugend trainiert für Olympia 2012 Berlin-Grünau REGATTAERGEBNIS Rennen 4 - JG 95-97 4x+ Gig Mä, Jahrgänge 1995-1997-Gig-Doppelvierer mit Steuermann Mädchen WK II b Vorlauf A 1 4 NW Theodor-Heuss-Gymnasium Essen Dorothee Beckendorff (1995), Lisa Quattelbaum (1995),

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Ergebnisse Tennis Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2012 1 von 6 28.09.12 08:32 2 von 6 28.09.12 08:32 Home > Herbstfinale > Tennis > WK III Jungen TENNIS WK III JUNGEN Teilnehmende Mannschaften

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 148 Sportgymnasium Jena "Joh. Chr. Fr. GutsMuths" Thüringen 2 134 Walter-Klingenbeck-Schule Taufkirchen Bayern 3 146 Sportschulen Halle Sachsen-Anhalt 4 133 Justus-Knecht-Gymnasium

Mehr

BADMINTON WK II VORRUNDE

BADMINTON WK II VORRUNDE BADMINTON WK II VORRUNDE Gruppe A 1 002 Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg Bayern 2 014 Dr.-Frank-Gymnasium Staßfurt Sachsen-Anhalt 3 012 Gesamtschule Saarbrücken-Rastbachtal Saarland 4 008 Gymnasium Fridericianum

Mehr

P001 FU M/J I Schule Günterstal Freiburg im Breisgau D P101 LA M/J I/II nicht gemeldet P201 SW M/J I/II Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd D

P001 FU M/J I Schule Günterstal Freiburg im Breisgau D P101 LA M/J I/II nicht gemeldet P201 SW M/J I/II Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd D BADEN-WÜRTTEMBERG Bundesland: Baden-Württemberg Kurzform: BW 001 BV M/J II Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd L 101 FU M II Staudinger-Gesamtschule Freiburg G 117 FU M III Gymnasium Walldorf R 133

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale 2005 in Berlin BEACH-VOLLEYBALL. Beach-Volleyball WK II ( )

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale 2005 in Berlin BEACH-VOLLEYBALL. Beach-Volleyball WK II ( ) Beach-Volleyball WK II (1988-1991) www.sport-pol-online.de/jtfo Seite 1 von 10 Herbstfinale» Beach-Volleyball» WK II Teilnehmende Mannschaften Gruppe A A1 104 A2 101 A3 114 Dr.-Frank-Gymnasium Staßfurt

Mehr

Ergebnisse Fußball WK II Jungen 1 von 9

Ergebnisse Fußball WK II Jungen 1 von 9 Ergebnisse Fußball WK II Jungen 1 von 9 Ergebnisse Fußball WK II Jungen 2 von 9 Herbstfinale» Fußball» WK II Jungen Teilnehmende Mannschaften Gruppe A A 1 136 Lausitzer Sportschule Cottbus A 2 138 Gesamtschule

Mehr

Ergebnisse Volleyball WK II Jungen 1 von 7

Ergebnisse Volleyball WK II Jungen 1 von 7 Ergebnisse Volleyball WK II Jungen 1 von 7 Ergebnisse Volleyball WK II Jungen 2 von 7 Frühjahrsfinale» Volleyball» WK II Jungen Teilnehmende Mannschaften Gruppe A A 1 534 Landschulheim Kempfenhausen A

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE. Home > Herbstfinale > Fußball > WK II Jungen

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE. Home > Herbstfinale > Fußball > WK II Jungen Home > Herbstfinale > Fußball > WK II Jungen FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 135 Poelchau-Oberschule Berlin Berlin 2 133 Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe Baden-Württemberg 3 134 Walter-Klingenbeck-Realschule

Mehr

SPORTART Ergebnisse 2008 Handball

SPORTART Ergebnisse 2008 Handball Handball WK II Jungen www.sport-pol-online.de/jtfo Seite 1 von 12 Frühjahrsfinale» Handball» WK II Jungen Teilnehmende Mannschaften Gruppe A A 1 246 Sportsekundarschule Hans Schellheimer Magdeburg A 2

Mehr

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 337 Oberschule an der Ronzelenstraße Bremen Bremen 2 345 Diesterweg Gymnasium Plauen Sachsen 3 338 Stadtteilschule Alter Teichweg Hamburg Hamburg 4 333 Scheffel-Gymnasium

Mehr

FUSSBALL Ergebnisse 2007 Fussball

FUSSBALL Ergebnisse 2007 Fussball Fussball WK II Jungen www.sport-pol-online.de/jtfo Seite 1 von 10 Herbstfinale» Fußball» WK II Jungen FUSSBALL Ergebnisse 2007 Teilnehmende Mannschaften Gruppe A A 1 235 A 2 233 Riegelhof-Realschule Nellingen,

Mehr

Jugend trainiert für Olympia 2015 Berlin-Grünau REGATTAERGEBNIS

Jugend trainiert für Olympia 2015 Berlin-Grünau REGATTAERGEBNIS Jugend trainiert für Olympia 2015 Berlin-Grünau REGATTAERGEBNIS Finale A Rang StNr GiG-Doppelvierer mit Stm. WK II Mädchen Ergebnis 1 1 SN Sportgymnasium Dresden (629) Sophie Leupold (1999), Katja Fuhrmann

Mehr

I Deutsche und ausländische Schulabsolventen mit Hochschul- und Fachhochschulreife von 1998 bis 2020 I.1 Hochschulreife I.1.

I Deutsche und ausländische Schulabsolventen mit Hochschul- und Fachhochschulreife von 1998 bis 2020 I.1 Hochschulreife I.1. I Deutsche und ausländische Schulabsolventen mit Hochschul- und Fachhochschulreife von 1998 bis 2020 I.1 Hochschulreife I.1.1 Anzahl 1) BW BY BE BB HB HH HE MV 2) 3) NI NW RP SL 4) SN ST 2) SH TH BG 1998

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2012

Der Deutsche Schulpreis 2012 Der Deutsche Schulpreis 2012 Bewerberstatistik Es gingen 122 Bewerbungen ein, davon 80 % von Schulen in staatlicher Trägerschaft. Neue Bewerber und Wiederbewerber 51 % der Schulen sind neue Bewerber, während

Mehr

BADMINTON WK II VORRUNDE

BADMINTON WK II VORRUNDE BADMINTON WK II VORRUNDE Gruppe A 1 010 Luisenschule Mülheim an der Ruhr Nordrhein-Westfalen 2 007 Georg-Büchner-Gymnasium Bad Vilbel Hessen 3 001 Theodor-Heuss-Gymnasium Schopfheim Baden-Württemberg 4

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2011

Der Deutsche Schulpreis 2011 Der Deutsche Schulpreis 2011 Bewerberstatistik Es gingen 119 Bewerbungen ein, davon 81 % von Schulen in staatlicher Trägerschaft. Neue Bewerber und Wiederbewerber 57 % der Schulen sind neue Bewerber, während

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2014

Der Deutsche Schulpreis 2014 Der Deutsche Schulpreis 2014 Bewerberstatistik Es haben sich 116 Schulen aus allen Bundesländern beworben: GmbH Postfach 10 06 28 70005 Stuttgart Traditionell erhalten wir aus NW, BY und BW viele Bewerbungen,

Mehr

VERBAND BERLINER VERWALTUNGSJURISTEN e. V.

VERBAND BERLINER VERWALTUNGSJURISTEN e. V. Besoldungsvergleich 2015 Stand: 21. Mai 2015 BUND Besoldung der Bundesbeamten ab 1. März 2015.+2,2% A 13 ledig, Stufe 1 3.971,66 - - 47.659,92 3 insgesamt 10 Dienstjahre, Stufe 4 4.849,46 360,52-62.519,76

Mehr

Jugend trainiert für Olympia. Landesentscheid im Rudern. Historie

Jugend trainiert für Olympia. Landesentscheid im Rudern. Historie 1 Mädchen-Doppelvierer mit Stf. WK III 2009 Friedrichsgymnasium Kassel (12. BF) Landschulheim Steinmühle Marburg Tilemannschule Limburg 2008 Karl Rehbein Schule Hanau (1. BF) Wilhelmgymnasium Kassel Friedrichsgymnasium

Mehr

Ergebnisse Badminton WK II 1 von 7

Ergebnisse Badminton WK II 1 von 7 Ergebnisse Badminton WK II 1 von 7 Ergebnisse Badminton WK II 2 von 7 Herbstfinale» Badminton» WK II Teilnehmende Mannschaften Gruppe A A 1 10 Luisenschule Mülheim an der Ruhr A 2 9 Gaußschule Braunschweig

Mehr

Ergebnisse. Tennis. WK III Jungen

Ergebnisse. Tennis. WK III Jungen Ergebnisse Tennis WK III Jungen Herbstfinale» Tennis» WK III Jungen Teilnehmende Mannschaften Mannschaften 1-4 1 917 Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg 2 918 Josef-Effner-Gymnasium Dachau 3 919 Poelchau-Oberschule

Mehr

Sonderpädagogische Förderung in allgemeinen Schulen (ohne Förderschulen) 2013/2014

Sonderpädagogische Förderung in allgemeinen Schulen (ohne Förderschulen) 2013/2014 Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland IVC/Statistik Berlin, den..0 Sonderpädagogische Förderung in allgemeinen Schulen (ohne Förderschulen)

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2013

Der Deutsche Schulpreis 2013 Der Deutsche Schulpreis 2013 Bewerberstatistik Es gingen 114 Bewerbungen ein, davon 80 % von Schulen in staatlicher Trägerschaft. Neue Bewerber und Wiederbewerber 65 % der Schulen sind neue Bewerber, 35

Mehr

Sonderpädagogische Förderung in allgemeinen Schulen (ohne Förderschulen) 2011/2012

Sonderpädagogische Förderung in allgemeinen Schulen (ohne Förderschulen) 2011/2012 Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland IVC/Statistik Berlin, den 15.10.2012 Sonderpädagogische Förderung in allgemeinen Schulen (ohne Förderschulen)

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

Allgemeine Stellenzulage/ Fam.zuschlag. Allgemeine Stellenzulage/ Fam.zuschlag. Allgemeine Stellenzulage/ Fam.zuschlag

Allgemeine Stellenzulage/ Fam.zuschlag. Allgemeine Stellenzulage/ Fam.zuschlag. Allgemeine Stellenzulage/ Fam.zuschlag Besoldungsvergleich 2015 Stand: 30. April 2015 BUND Besoldung der Bundesbeamten ab 1. März 2015 A 13 ledig, Stufe 1 3.971,66-1820,4-47.659,92 5 insgesamt 10 Dienstjahre, Stufe 4 4.849,46 360,52 1820,4-62.519,76

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2008

Der Deutsche Schulpreis 2008 Der Deutsche Schulpreis 2008 Bewerberstatistik Es gingen 250 Bewerbungen ein, davon 82 % von Schulen in staatlicher Trägerschaft. Neue Bewerber und Wiederbewerber 61 % der Schulen sind neue Bewerber, während

Mehr

Strobis nicht verheizen!

Strobis nicht verheizen! DLG-Mitteilungen 4/2003 PSP-Artikel, S. 48 Strobis nicht verheizen! Ergänzende Angaben und Daten zum Artikel 1. Praxisrelevante Einschätzung der Strobilurin-Resistenz Seite 1 2. Monitoring-Strecken 2002

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2017

Der Deutsche Schulpreis 2017 Der Deutsche Schulpreis 2017 Bewerberstatistik Insgesamt haben sich 80 Schulen um den Deutschen Schulpreis 2017 beworben. Davon sind 60 % Neubewerber, d.h. diese Schulen haben bisher nie am Wettbewerb

Mehr

Sonderpädagogische Förderung in Förderschulen (Sonderschulen) 2015/2016

Sonderpädagogische Förderung in Förderschulen (Sonderschulen) 2015/2016 Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland IVC/Statistik Berlin, den..0 Sonderpädagogische Förderung in Förderschulen (Sonderschulen) 0/0 Seite

Mehr

Freie Schulen in der Finanzierungsklemme

Freie Schulen in der Finanzierungsklemme Freie Schulen in der Finanzierungsklemme Helmut E. Klein Senior Researcher Pressekonferenz des Bundes der Freien Waldorfschulen Kiel, 29.09.2011 Agenda Schulstatistische Befunde Öffentliche Finanzierung:

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2016

Der Deutsche Schulpreis 2016 Der Deutsche Schulpreis 2016 Bewerberstatistik Innerhalb Deutschlands haben sich 80 Schulen um den Deutschen Schulpreis 2016 beworben. Davon sind 68,8 % Neubewerber, d.h. diese Schulen haben bisher noch

Mehr

Einzelwertung Wettkampfklassen

Einzelwertung Wettkampfklassen Wettkampfklasse: III 1 Platow Anudari 01 Schul- und Leistungszentrum BE 63,400 2 Wolff Lea 00 Schul- und Leistungszentrum BE 62,600 3 Deiss Lina 00 Schul- und Leistungszentrum BE 62,550 4 Koschny Rebecca

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Fussball WK II Jungen (1991-1993) www.sport-pol-online.de/jtfo Seite 1 von 10 Herbstfinale» Fußball» WK II Jungen Teilnehmende Mannschaften Gruppe A A 1 236 Sportschule Frankfurt (Oder) A 2 243 Gymnasium

Mehr

1.5.10b Waldfläche [ha] nach Eigentumsart und Naturnähe der Baumartenzusammensetzung der Hauptbestockung

1.5.10b Waldfläche [ha] nach Eigentumsart und Naturnähe der Baumartenzusammensetzung der Hauptbestockung 1.5.10b Waldfläche [ha] nach Eigentumsart und Naturnähe der Baumartenzusammensetzung Deutschland, bestockter Holzboden, begehbarer Wald, ohne Lücken in, Bäume, bestandesübergreifend, Raster: 16km²: NI,

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA UND JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA UND JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS Ergebnisse der Wettkä- 1m- pfe 2010/2011 SCHULSPORTLICHE WETTBEWERBE JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA UND JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS - 2 - I n h a l t s v e r z e i c h n i s Seite JUGEND TRAINIERT FÜR

Mehr

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen Geburten je Frau im Freistaat Sachsen 1990 2014 Daten: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Grafik: Sächsische Staatskanzlei, Ref. 32 * Summe der altersspezifischen Geburtenziffern für Frauen

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2010

Der Deutsche Schulpreis 2010 Der Deutsche Schulpreis 2010 Bewerberstatistik Es gingen 162 Bewerbungen ein, davon 86 % von Schulen in staatlicher Trägerschaft. Neue Bewerber und Wiederbewerber 56 % der Schulen sind neue Bewerber, während

Mehr

Ergebnisse der Rechtspflegerprüfung im Jahr )

Ergebnisse der Rechtspflegerprüfung im Jahr ) Land Geprüfte Bestanden Ergebnisse der Rechtspflegerprüfung im Jahr 2015 1) Von den geprüften Kandidaten bestanden mit der Note Kandidaten 2) Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % BW 106 102

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Forschungsfragestellungen

Forschungsfragestellungen Aufstieg aus dem Migrationsmilieu in hochqualifizierte Berufe Stefanie Smoliner, (ZSI) smoliner@zsi.at Mikrozensus-NutzerInnenkonferenz, Mannheim, 9.9.-3.9.11 Forschungsfragestellungen In welchem Ausmaß

Mehr

Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Juli 2012. TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2012

Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Juli 2012. TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2012 Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern Juli 2012 1 Inhalt 1 Methodische Hinweise 2 Stand der Digitalisierung in den TV-Haushalten 3 Verteilung der Übertragungswege 4 Digitalisierung der Übertragungswege

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2015

Der Deutsche Schulpreis 2015 Der Deutsche Schulpreis 2015 Bewerberstatistik Es haben sich 110 Schulen aus 15 Bundesländern beworben: GmbH Postfach 10 06 28 70005 Stuttgart Traditionell erhalten wir aus Nordrhein-Westfalen, Bayern

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Anlage 2a Betreten von Bahnanlagen Örtliche Betriebsdurchführung der Niederlassung

Anlage 2a Betreten von Bahnanlagen Örtliche Betriebsdurchführung der Niederlassung 1 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Braunschweig Salzdahlumer Straße 40 D 38126 Braunschweig 2 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Bremen Theodor-Heuss-Allee 10 B D 28215 Bremen 3 DB Netz AG Örtl.

Mehr

Allgemein bildende Schulen in Ganztagsform in den Ländern in der Bundesrepublik Deutschland - Statistik 2003 bis 2007 -

Allgemein bildende Schulen in Ganztagsform in den Ländern in der Bundesrepublik Deutschland - Statistik 2003 bis 2007 - Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland IV D DST 1933-4(20) Bonn, den 27.04.2009 Allgemein bildende Schulen in Ganztagsform in den Ländern in

Mehr

Quelle: IRT + MB + ARD + ZDF + PB / Stand:

Quelle: IRT + MB + ARD + ZDF + PB / Stand: DVB-T2 HD Kanalübersicht ab 29.03.2017 Quelle: IRT + MB + ARD + ZDF + PB / Stand: 28.4.2017 Ggf. später Kanaländerung erforderlich Kanal-/Multiplexbelegung ARD = regional unterschiedlich - siehe letzte

Mehr

Rechtsextreme Straftaten 2015

Rechtsextreme Straftaten 2015 Rechtsextreme Straftaten 2015 Seit Jahren erfragt die PDS bzw. DIE LINKE im Bundestag monatlich die erfassten Straftaten mit rechtsextremen und ausländerfeindlichen Hintergrund. Die Zahlen sind vom Bundesministerium

Mehr

Rechtsextreme Straftaten 2017

Rechtsextreme Straftaten 2017 Rechtsextreme Straftaten 2017 Seit Jahren erfragt die PDS bzw. DIE LINKE im Bundestag monatlich die erfassten Straftaten mit rechtsextremen und ausländerfeindlichen Hintergrund. Die Zahlen sind vom Bundesministerium

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Fachinformation RESSORT VERKEHR

Fachinformation RESSORT VERKEHR Falschfahrer Zahlen & Fakten Pro Jahr werden etwa 3. Falschfahrer im Rundfunk gemeldet. 2.2 der Warnmeldungen betreffen die Autobahnen. Pro Jahr kommen etwa 2 Personen infolge Falschfahrten auf Autobahnen

Mehr

Digitale Entwicklung in Thüringen. September 2011

Digitale Entwicklung in Thüringen. September 2011 Digitale Entwicklung in Thüringen September 2011 Inhalt Methodische Hinweise Stand der Digitalisierung in den TV-Haushalten Verteilung der Übertragungswege Digitalisierung der Übertragungswege Anzahl digitale

Mehr

Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Stand: 06.02.2017 Vorsitzender Dr. Markus Hirschfeld Vorsitzender des Bundesfachplanungsbeirates

Mehr

Kammern und sonstige Organisationen der Wirtschaft mit Willkommenslotsen (Stand )

Kammern und sonstige Organisationen der Wirtschaft mit Willkommenslotsen (Stand ) Kammern und sonstige Organisationen der Wirtschaft mit Willkommenslotsen (Stand 07.04.2017) =Andere Organisationen FB=Freie Berufe HWK=Handwerkskammer Fortbildungsakademie der Wirtschaft ggmbh Rostock

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Zusammensetzung der Kosten der Krankenhäuser 2002 und 2013 (absolute Kosten in TEuro)

Zusammensetzung der Kosten der Krankenhäuser 2002 und 2013 (absolute Kosten in TEuro) Zusammensetzung der Kosten der Krankenhäuser 2002 und 2013 (absolute Kosten in TEuro) 195.302; 0,3% 38.138; 0,1% 2002 2013 503.936; 1% 141.873 ; 0,2% 20.415.267; 33,9% 39.541.980; 65,7% 33.760.283 ; 38,3%

Mehr

Schwerpunktsportart. Bundesstützpunkte und Bundesstützpunkte - Nachwuchs (sortiert nach Bundesländern) Berlin

Schwerpunktsportart. Bundesstützpunkte und Bundesstützpunkte - Nachwuchs (sortiert nach Bundesländern) Berlin Berlin OSP Schwerpunktsportart Trainingsort B B Basketball-Männer Berlin B B Hockey Damen Berlin B B Judo Berlin B B Kanu-Rennsport Berlin B B Leichtathletik Berlin (Sprint, Lauf, Sprung/Mehrkampf, Wurf,

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 16/6583. der Bundesregierung

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 16/6583. der Bundesregierung Deutscher Bundestag Drucksache 16/6583 16. Wahlperiode 08. 10. 2007 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Patrick Meinhardt, Uwe Barth, Cornelia Pieper, weiterer Abgeordneter

Mehr

Stausituation auf deutschen Autobahnen im Jahr 2011

Stausituation auf deutschen Autobahnen im Jahr 2011 Staubilanz 211 Stausituation auf deutschen Autobahnen im Jahr 211 Im Jahr 211 wurden rund 189. (21: rd. 185.) Stauereignisse auf deutschen Autobahnen gemeldet. Die gemeldeten Staulängen summierten sich

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

LKW Durchfahrtsverbote

LKW Durchfahrtsverbote Bun- Sperrung Bemerkungen des- we- Straße Ort von bis Fahrt- Länge Art zgg Sperrzeiten land gen richtung km ab von bis BW M B 3 BW M B 10 BW M B 27 Rottweil B 14 BW M B 29 B 10 bei Karlsruhe-Durlach AS

Mehr

Ferienkalender 2016. Deutschland 2 Österreich 4 Schweiz 5 Italien 6 Großbritannien 7 Belgien 8 Niederlande 9 Tschechien 10 Polen Russland

Ferienkalender 2016. Deutschland 2 Österreich 4 Schweiz 5 Italien 6 Großbritannien 7 Belgien 8 Niederlande 9 Tschechien 10 Polen Russland Ferienkalender 2016 Deutschland 2 Österreich 4 Schweiz 5 Italien 6 Großbritannien 7 Belgien 8 Niederlande 9 Tschechien 10 Polen Russland 11 12 1 Deutschland Baden- Württemberg Winter Ostern Pfingsten Sommer

Mehr

Modellrechung Bundestagswahl 2009: Sitzkontingente mit Ausgleich

Modellrechung Bundestagswahl 2009: Sitzkontingente mit Ausgleich Der Bundeswahlleiter W/39910010-BS6001 9. Oktober 2012 Modellrechung Bundestagswahl 2009: Sitzkontingente mit Ausgleich 1. Schritt: Feststellung der Sitzkontingente der Länder und Verteilung auf die Landeslisten

Mehr

Stand: Immissionsschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen von Ventilierungen bei Binnentankschiffen zuständige Behörden (20.

Stand: Immissionsschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen von Ventilierungen bei Binnentankschiffen zuständige Behörden (20. Im Nachgang zu TOP 18.2 der 129. AISV-Sitzung und TOP 23.2 der 132. AISV Sitzung Stand: 18.06.14 Immissionsschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen von Ventilierungen bei Binnentankschiffen zuständige Behörden

Mehr

Die Bundesländer auf dem steinigen Weg zur Schuldenbremse

Die Bundesländer auf dem steinigen Weg zur Schuldenbremse Die Bundesländer auf dem steinigen Weg zur Schuldenbremse Wirtschaftsrat Deutschland Arbeitsgruppe Staatsfinanzen 4. Oktober 2011 Dr. Gisela Meister-Scheufelen Schuldenstand Deutschland 2010 in Mrd. Euro

Mehr

Gesamtsieger 1. Platz: Alexander Dietsch Emil-von Behring-Gymnasium Erlangen. 3. Platz: Juliane Baldus Archigymnasium Soest

Gesamtsieger 1. Platz: Alexander Dietsch Emil-von Behring-Gymnasium Erlangen. 3. Platz: Juliane Baldus Archigymnasium Soest TeilnehmerInnen Oberstufenkalender Insgesamt: 12.696 Davon Mädchen 4.434 Erwachsene 3.663 Ausländer 504 Alle 24 Aufgaben richtig: 110 Gewinner: Gesamtsieger 1. Platz: Alexander Dietsch Emil-von Behring-Gymnasium

Mehr

Anlage 2a. Fax Telekom Arcor. Lfd. Nr. Telekom Arcor (0531) (936) (0531) (936) 34 01

Anlage 2a. Fax Telekom Arcor. Lfd. Nr. Telekom Arcor (0531) (936) (0531) (936) 34 01 1 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Braunschweig Salzdahlumer Straße 40 D 38126 Braunschweig 2 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Bremen Theodor-Heuss-Allee 10 B D 28215 Bremen 3 DB Netz AG Örtl.

Mehr

Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg

Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg TÜV Industrie Service GmbH TÜV Rheinland Group Geschäftsfeld Kerntechnik und Strahlenschutz

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit!

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Nr. Datum Ort Tatausführung Bild Stand 30.12.2003, 12.50 Uhr Dezember

Mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichsten gesetzlichen Krankenversicherungen mit Kontaktangabe. Krankenkasse Möglich in Kontakt actimonda krankenkasse

Mehr

Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Bundesfachplanungsbeirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Stand: 24.11.2015 Vorsitzender Michael Schultz Vorsitzender des Bundesfachplanungsbeirates

Mehr

Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr 2014 Die "Grüne Karte" erhalten:

Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr 2014 Die Grüne Karte erhalten: Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr Die "Grüne Karte" erhalten: Bunland Berlin BE 01.01.2008 + + + + + 5 5 5 5 5 Bochum 6 - UZ Ruhr NW 01.10.2008 + + + + + 2 3 1 2 5 Bremen HB 01.01.2009

Mehr

Mit Sicherheit mehr erreichen.

Mit Sicherheit mehr erreichen. Mit Sicherheit mehr erreichen. FSP Wer sind wir? Die FSP Fahrzeugsicherheitsprüfung ist seit mehr als 20 Jahren im Markt und ein bundesweit tätiges Unternehmen in den Bereichen: Services und Lösungen für

Mehr

vom 26. Oktober 2010 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 29. November 2010) und Antwort

vom 26. Oktober 2010 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 29. November 2010) und Antwort Drucksache 16 / 14 957 Kleine Anfrage 16. Wahlperiode Kleine Anfrage der Abgeordneten Birgit Monteiro (SPD) vom 26. Oktober 2010 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 29. November 2010) und Antwort Berliner

Mehr

Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg

Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg TÜV Industrie Service GmbH TÜV Rheinland Group Geschäftsfeld Kerntechnik und Strahlenschutz

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2015

Der Deutsche Schulpreis 2015 Der Deutsche Schulpreis 2015 Bewerberstatistik Es haben sich 110 Schulen aus 15 Bundesländern beworben: GmbH Postfach 10 06 28 70005 Stuttgart Traditionell erhalten wir aus Nordrhein-Westfalen, Bayern

Mehr

Zwischenbilanz Inklusion

Zwischenbilanz Inklusion Dr. Wolfgang Dworschak Lehrstuhl für Pädagogik bei geistiger Behinderung und Pädagogik bei Verhaltensstörungen Prof. Dr. Reinhard Markowetz Zwischenbilanz Inklusion 28 213 StatistikTage Bamberg Fürth 215

Mehr

Studiengebühren/Studienbeiträge in den Bundesländern

Studiengebühren/Studienbeiträge in den Bundesländern Studiengebühren/Studienbeiträge in den Bundesländern Entwicklungsstand, Ähnlichkeiten und Unterschiede Hannover, den 11. Oktober 2006 Fatma Ebcinoğlu Fragen Welche Länder führen wann Studiengebühren/Studienbeiträge

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2011 Regattastrecke Berlin-Grünau REGATTAERGEBNIS

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2011 Regattastrecke Berlin-Grünau REGATTAERGEBNIS Rennen 1 - JG 97-99 4x+ Ju, Jahrgänge 1997-1999-Doppelvierer mit St. Jungen WK III Vorlauf A 1 3 HE Albert-Schweitzer-Schule Kassel Constantin Czerny (1998), Alexander Ludwig (1997), Matthias Klimpel (1997),

Mehr

Quellenangaben 148. Aufgabenstellung Bakkalaureatsarbeit. Prof. Dr. Steffen Friedrich, Dr. Bettina Timmermann. Dresden.

Quellenangaben 148. Aufgabenstellung Bakkalaureatsarbeit. Prof. Dr. Steffen Friedrich, Dr. Bettina Timmermann. Dresden. Quellenangaben 148 5 Quellenangaben [BA00] [BE00] [BE01] [BE02] [BE03] [BE04] Aufgabenstellung Bakkalaureatsarbeit. Prof. Dr. Steffen Friedrich, Dr. Bettina Timmermann. Dresden. Senatsverwaltung für Bildung,

Mehr

Stand der Einführung in Deutschland

Stand der Einführung in Deutschland HIS-Workshop Studiengebühren am 3./4. Juli 2006 in Hannover Stand der Einführung in Deutschland Vergleich der Ländermodelle Fatma Ebcinoğlu Fragen Welche Länder führen wann Studiengebühren ein? Welche

Mehr

FH³ - Förderrunde 2005. Vorläufige Auswertung

FH³ - Förderrunde 2005. Vorläufige Auswertung FH³ - Förderrunde 00 Vorläufige Auswertung FH³ - Förderrunde 00 Inhalt. Ausschreibung. Projektskizzen 3. Antragseingang 3. Informationen zu den Bundesländern 3. Informationen zu den Themengebieten 3.3

Mehr

Nettokreditaufnahme und Tilgung 2013

Nettokreditaufnahme und Tilgung 2013 Nettokreditaufnahme und Tilgung 2013 Thüringen -3,5 Bayern -3,1 Brandenburg -2,6 Sachsen Sachsen-Anhalt BERLIN Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen Baden-Württemberg Nordrhein-Westfalen

Mehr

"Grüne Karte" erhalten:

Grüne Karte erhalten: Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr "Grüne Karte" erhalten: Stadt Bunland UWZ seit Berlin B 01.01.2008 + + + + + 5 5 5 Bremen HB 01.01.2009 + + + + + 2 5 5 Frankfurt a. M. HE 01.10.2008

Mehr