Mein Füller - Diplom - Mini

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mein Füller - Diplom - Mini"

Transkript

1 Mein Füller - Diplom - Mini mein Name Mein Füller - Diplom - Mini mein Name

2 Das Füller-Diplom Du bist bestimmt sehr stolz auf deinen neuen Füller und möchtest am liebsten sofort damit losschreiben, oder? Mit dem Füller muss man anders umgehen als mit einem Bleistift, als mit Buntstiften oder Filzstiften. Aus diesem Grunde bekommst du heute dieses kleine Heftchen. Bevor du dauerhaft mit deinem Füller schreiben kannst, musst du deinen Füller und seine Besonderheiten kennen lernen und den Umgang mit dem neuen Schreibgerät üben. Wenn du die Aufgaben in diesem Heft gelöst hast, erhältst du dein Füller-Diplom und kannst fortan alle schriftlichen Aufgaben mit deinem Füller bearbeiten. Ein Diplom ist eine Auszeichnung, die man für etwas, was man gut gemacht hat erhält. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Füller und diesem Heft und freue mich darauf, dir schon bald das Füller-Diplom überreichen zu dürfen! Das Füller-Diplom Du bist bestimmt sehr stolz auf deinen neuen Füller und möchtest am liebsten sofort damit losschreiben, oder? Mit dem Füller muss man anders umgehen als mit einem Bleistift, als mit Buntstiften oder Filzstiften. Aus diesem Grunde bekommst du heute dieses kleine Heftchen. Bevor du dauerhaft mit deinem Füller schreiben kannst, musst du deinen Füller und seine Besonderheiten kennen lernen und den Umgang mit dem neuen Schreibgerät üben. Wenn du die Aufgaben in diesem Heft gelöst hast, erhältst du dein Füller-Diplom und kannst fortan alle schriftlichen Aufgaben mit deinem Füller bearbeiten. Ein Diplom ist eine Auszeichnung, die man für etwas, was man gut gemacht hat erhält. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Füller und diesem Heft und freue mich darauf, dir schon bald das Füller-Diplom überreichen zu dürfen!

3 Mein Füller Steckbrief Ich habe einen neuen Füller. Er besteht aus den folgenden Teilen: Verschlusskappe Unterteil mit Feder und Grifffläche Oberteil Tintenpatrone Meinen Füller habe ich am bekommen. Ich erkenne meinen Füller daran wieder: Hier habe ich meinen Namen mit meinem Füller geschrieben: Mein Füller Steckbrief Ich habe einen neuen Füller. Er besteht aus den folgenden Teilen: Verschlusskappe Unterteil mit Feder und Grifffläche Oberteil Tintenpatrone Meinen Füller habe ich am bekommen. Ich erkenne meinen Füller daran wieder: Hier habe ich meinen Namen mit meinem Füller geschrieben:

4 Erste Übungen Zeichne die Spiralen nach und versuche mit der Feder möglichst leicht und mit wenig Druck über das Papier zu fahren! Erste Übungen Zeichne die Spiralen nach und versuche mit der Feder möglichst leicht und mit wenig Druck über das Papier zu fahren!

5 Fingerabdruck Die flüssige Tinte in der Tintenpatrone deines Füllers kann man nicht nur zum Schreiben, sondern auch für kleine, fantasievolle Kunstwerke nutzen. Dazu musst du die Patrone aus dem Füller entnehmen. Träufle dir ein wenig Tinte auf einen Finger und schmücke diese Seite mit deinen Fingerabdrücken. Achtung! Hier kannst du feststellen, dass man mit Tinte auch ganz schön herum schmieren kann. Übrigens werden deine Fingerabdrücke mit ein wenig Fantasie zu kleinen Vögeln oder Mäuschen oder anderen Lebewesen und Dingen. Nutze deine Bunt- oder Filzstifte, um aus den Fingerabdrücken kleine Kunstwerke zu machen. Vergiss anschließend das gründliche Händewaschen nicht! Fingerabdruck Die flüssige Tinte in der Tintenpatrone deines Füllers kann man nicht nur zum Schreiben, sondern auch für kleine, fantasievolle Kunstwerke nutzen. Dazu musst du die Patrone aus dem Füller entnehmen. Träufle dir ein wenig Tinte auf einen Finger und schmücke diese Seite mit deinen Fingerabdrücken. Achtung! Hier kannst du feststellen, dass man mit Tinte auch ganz schön herum schmieren kann. Übrigens werden deine Fingerabdrücke mit ein wenig Fantasie zu kleinen Vögeln oder Mäuschen oder anderen Lebewesen und Dingen. Nutze deine Bunt- oder Filzstifte, um aus den Fingerabdrücken kleine Kunstwerke zu machen. Vergiss anschließend das gründliche Händewaschen nicht!

6 Schreibvergleich Schreibe denselben Satz mit Bleistift, Tintenroller, Filzstift, Füller und Buntstift und vergleiche anschließend! Ich mache mein Füller-Diplom! Schreibvergleich Schreibe denselben Satz mit Bleistift, Tintenroller, Filzstift, Füller und Buntstift und vergleiche anschließend! Ich mache mein Füller-Diplom!

7 Schreiben in Rechenkästchen Wenn du dauerhaft mit deinem Füller schreiben wirst, musst du natürlich hin und wieder auch Rechenaufgaben oder Zahlen notieren. Hier kannst du das Schreiben in Kästchen üben. Übertrage die Aufgaben! Lasse immer eine Kästchenreihe frei, so wird es ordentlicher. Löse die Aufgaben! = 10-7 = = 18-9 = = 15-6 = = 16-8 = = 20-2 = = 12-7 = Schreiben in Rechenkästchen Wenn du dauerhaft mit deinem Füller schreiben wirst, musst du natürlich hin und wieder auch Rechenaufgaben oder Zahlen notieren. Hier kannst du das Schreiben in Kästchen üben. Übertrage die Aufgaben! Lasse immer eine Kästchenreihe frei, so wird es ordentlicher. Löse die Aufgaben! = 10-7 = = 18-9 = = 15-6 = = 16-8 = = 20-2 = = 12-7 =

8 Unterstreiche! Vielleicht musst du manchmal Wörter oder Textteile in einem Text unterstreichen. Mit dem Füller ist das ein wenig schwieriger als mit dem Bleistift, denn man muss sehr darauf achten, dass die gezogene Linie nicht verschmiert. Nutze dein Lineal und unterstreiche alle Nomen! Endlich habe ich einen Füller. Am liebsten würde ich sofort alles damit schreiben, aber ich muss erst diese ganzen Übungen hier beenden, ehe ich immer mit meinem Füller schreiben darf. Manche Übungen sind toll und machen Spaß. Andere Aufgaben sind wirklich langweilig. Bald habe ich es aber geschafft! Tipp: Du musst sechs Nomen unterstreichen! Unterstreiche! Vielleicht musst du manchmal Wörter oder Textteile in einem Text unterstreichen. Mit dem Füller ist das ein wenig schwieriger als mit dem Bleistift, denn man muss sehr darauf achten, dass die gezogene Linie nicht verschmiert. Nutze dein Lineal und unterstreiche alle Nomen! Endlich habe ich einen Füller. Am liebsten würde ich sofort alles damit schreiben, aber ich muss erst diese ganzen Übungen hier beenden, ehe ich immer mit meinem Füller schreiben darf. Manche Übungen sind toll und machen Spaß. Andere Aufgaben sind wirklich langweilig. Bald habe ich es aber geschafft! Tipp: Du musst sechs Nomen unterstreichen!

9 Durchstreichen Viele Kinder haben Tintenkiller. Mit einem Tintenkiller kann man mit blauer Tinte Geschriebenes löschen. Der Tintenkiller ist wie ein Radiergummi für Füller. Nach einigen Wochen kommt aber meistens das Gelöschte wieder zum Vorschein und deine Hefte sehen nicht ordentlich aus. Wenn man einen Fehler gemacht hat, kann man das falsche Wort oder die falsche Zahl auch einfach ordentlich durchstreichen. Natürlich, wie auf der Seite zuvor mit einem Lineal. Im folgenden Text findest du in jedem Satz ein überflüssiges Wort. Streiche es sorgfältig durch! In der Frühstückspause Katze essen und trinken wir. Wenn Hofpause ist, gehen wir auf den bleiben Schulhof. Manchmal regnet es, dann Lehrer ist Regenpause. In lesen der Regenpause spielen wir in der Klasse. Wir gehen aber viel über lieber nach draußen. Draußen ich können wir rennen, toben und klettern. Eine Schule Kinder nur mit Pausen wäre toll! So eine Schule wünsche du ich mir! Durchstreichen Viele Kinder haben Tintenkiller. Mit einem Tintenkiller kann man mit blauer Tinte Geschriebenes löschen. Der Tintenkiller ist wie ein Radiergummi für Füller. Nach einigen Wochen kommt aber meistens das Gelöschte wieder zum Vorschein und deine Hefte sehen nicht ordentlich aus. Wenn man einen Fehler gemacht hat, kann man das falsche Wort oder die falsche Zahl auch einfach ordentlich durchstreichen. Natürlich, wie auf der Seite zuvor mit einem Lineal. Im folgenden Text findest du in jedem Satz ein überflüssiges Wort. Streiche es sorgfältig durch! In der Frühstückspause Katze essen und trinken wir. Wenn Hofpause ist, gehen wir auf den bleiben Schulhof. Manchmal regnet es, dann Lehrer ist Regenpause. In lesen der Regenpause spielen wir in der Klasse. Wir gehen aber viel über lieber nach draußen. Draußen ich können wir rennen, toben und klettern. Eine Schule Kinder nur mit Pausen wäre toll! So eine Schule wünsche du ich mir!

10 Wissenswertes Füllfederhalter, das ist das ursprüngliche Wort für Füller, gab es nicht immer. Früher schrieben die Menschen mit Federn, die sie in Tinte tauchen mussten. Das war recht unbequem und lästig, denn man musste die Feder ständig wieder in die Tinte tauchen und konnte nur wenige Wörter ohne Unterbrechung schreiben. Darum waren die Menschen sehr froh, als im 19. Jahrhundert immer mehr Füllfederhalter verkauft wurden, die man nicht mehr in die Tinte tunken musste. Dein Füller, den du heute benutzt, ist ein Tintenpatronenfüller. Dabei fließt die Tinte aus der Patrone durch einen kleinen Tintenkanal zur Feder deines Füllers. Wenn die Patrone leer ist, schreibt der Füller nicht mehr und du musst eine neue Patrone einlegen. Beschreibe, wie die Menschen früher geschrieben haben: Wissenswertes Füllfederhalter, das ist das ursprüngliche Wort für Füller, gab es nicht immer. Früher schrieben die Menschen mit Federn, die sie in Tinte tauchen mussten. Das war recht unbequem und lästig, denn man musste die Feder ständig wieder in die Tinte tauchen und konnte nur wenige Wörter ohne Unterbrechung schreiben. Darum waren die Menschen sehr froh, als im 19. Jahrhundert immer mehr Füllfederhalter verkauft wurden, die man nicht mehr in die Tinte tunken musste. Dein Füller, den du heute benutzt, ist ein Tintenpatronenfüller. Dabei fließt die Tinte aus der Patrone durch einen kleinen Tintenkanal zur Feder deines Füllers. Wenn die Patrone leer ist, schreibt der Füller nicht mehr und du musst eine neue Patrone einlegen. Beschreibe, wie die Menschen früher geschrieben haben:

11 Wirbelbild Lasse deinen Füller ohne ihn abzusetzen über die Seite gleiten. Es entstehen viele Felder und Flächen. Male sie mit Buntstiften farbig an! Wirbelbild Lasse deinen Füller ohne ihn abzusetzen über die Seite gleiten. Es entstehen viele Felder und Flächen. Male sie mit Buntstiften farbig an!

12 Die Tinte muss nach dem Schreiben einen Moment trocknen, sonst kann sie leicht verwischen. In den Heften liegen meist sogenannte Löschblätter. Das sind farbige Blätter, die Tinte aufsaugen können und dir helfen, die Tinte schneller zu trocknen. Zeichne und schreibe etwas mit deinem Füller und benutze das Löschblatt. Lege das Löschblatt vorsichtig auf dein mit Tinte Gemaltes oder Geschriebenes. Fahre mit der Hand vorsichtig über das Blatt, so dass es leicht auf die Seite gedrückt wird. Nimm das Löschblatt wieder ab. Was siehst du? Ich sehe: malen Das Löschblatt schreiben Die Tinte muss nach dem Schreiben einen Moment trocknen, sonst kann sie leicht verwischen. In den Heften liegen meist sogenannte Löschblätter. Das sind farbige Blätter, die Tinte aufsaugen können und dir helfen, die Tinte schneller zu trocknen. Zeichne und schreibe etwas mit deinem Füller und benutze das Löschblatt. Lege das Löschblatt vorsichtig auf dein mit Tinte Gemaltes oder Geschriebenes. Fahre mit der Hand vorsichtig über das Blatt, so dass es leicht auf die Seite gedrückt wird. Nimm das Löschblatt wieder ab. Was siehst du? Ich sehe: malen Das Löschblatt schreiben

13 Abschreibübung Endlich bin ich bei der letzten Übung angelangt. Wenn ich diesen Text sorgfältig in Schreibschrift übertrage und abschreibe, ist mein Heft fertig. Ich freue mich auf mein Füller Diplom! Abschreibübung Endlich bin ich bei der letzten Übung angelangt. Wenn ich diesen Text sorgfältig in Schreibschrift übertrage und abschreibe, ist mein Heft fertig. Ich freue mich auf mein Füller Diplom!

14 Ort, Datum hat den Umgang mit dem Füller erlernt und geübt und darf fortan mit dem Füller schreiben! Ort, Datum hat den Umgang mit dem Füller erlernt und geübt und darf fortan mit dem Füller schreiben!

15 Ilustrationen: St. Schallenberger

FORSCHERTAGEBUCH. Faszination der Farben. von. PH Vorarlberg Seite 1 Fritz Sabrina. CC Sabrina Fritz

FORSCHERTAGEBUCH. Faszination der Farben. von. PH Vorarlberg Seite 1 Fritz Sabrina. CC Sabrina Fritz FORSCHERTAGEBUCH Faszination der Farben von PH Vorarlberg Seite 1 Fritz Sabrina Wichtig! 1. Lies dir die Anleitungen immer zuerst genau und aufmerksam durch! 2. Hol dir alle Materialien an deinen Tisch

Mehr

Für Sport und Bewegung: 1 Turnsackerl: Turndress oder Hose und Leibchen, Gymnastikpatschen Hausschuhe und Schuhsackerl

Für Sport und Bewegung: 1 Turnsackerl: Turndress oder Hose und Leibchen, Gymnastikpatschen Hausschuhe und Schuhsackerl Ihr Kind braucht in der 1. Klasse folgende Schulsachen: 1 Federschachtel Inhalt: 2 Bleistifte Nr. 2 6 gute Buntstifte 1 Radiergummi 1 Folienstift non permanent 1 kleine Schere, 1 Uhustick 4 Packpapierhefte

Mehr

Auftrieb im Wasser. CC_Eberle. Name: Klasse:

Auftrieb im Wasser. CC_Eberle. Name: Klasse: Auftrieb im Wasser Name: Klasse: Forscherauftrag Nr. 1 Einführung 1 Plastikschüssel Nagel Lineal Bleistift Schere 1. Nimm die Plastikschüssel und fülle sie bis zur Hälfte mit Wasser. 2. Nimm die verschiedenen

Mehr

1. Jedes Klassenzimmer sieht anders aus, aber einige Dinge findet man in fast jedem Klassenzimmer. Benennen Sie die nummerierten Dinge.

1. Jedes Klassenzimmer sieht anders aus, aber einige Dinge findet man in fast jedem Klassenzimmer. Benennen Sie die nummerierten Dinge. Das Klassenzimmer 1. Jedes Klassenzimmer sieht anders aus, aber einige Dinge findet man in fast jedem Klassenzimmer. Benennen Sie die nummerierten Dinge. 1. die Tafel, n 2. der Stuhl, -e 3. der Tisch,

Mehr

10 Mathematische Darstellungen verwenden. Diagramme lesen und auswerten

10 Mathematische Darstellungen verwenden. Diagramme lesen und auswerten 0 Mathematische Darstellungen verwenden Diagramme lesen und auswerten Um Daten besser vergleichen und auswerten zu können, werden sie häufig in Diagrammen dargestellt. Im Figurendiagramm (auch Piktogramm

Mehr

Domino. erstellt von Margit Stanek für den Wiener Bildungsserver

Domino. erstellt von Margit Stanek für den Wiener Bildungsserver Domino F L B R K Sch Sp U W Domino Federpennal Lineal Bleistifte Radiergummi Kugelschreiber Schere Spitzer Uhu Wasserfarben Domino D B F H K U Z Sch O Domino Dosenspitzer Buntstifte Füllfeder Hausschuhe

Mehr

Das weiß ich schon! Das will ich wissen?

Das weiß ich schon! Das will ich wissen? Das weiß ich schon! Das will ich wissen? 1 Schreibe zum Thema Längen : 1. Das weiß ich schon: 2. Das will ich wissen: Bringe Material oder Bücher zum Thema für unseren Thementisch mit! Wer ist der Größte?

Mehr

Bastelanleitung für ein Berni-Osternest. Hallo FCB KidsClub Mitglied!

Bastelanleitung für ein Berni-Osternest. Hallo FCB KidsClub Mitglied! Bastelanleitung für ein Berni-Osternest Hallo FCB KidsClub Mitglied! Jetzt ist ja bald schon wieder Ostern. Bestimmt versteckt der Osterhase auch dieses Jahr wieder ein tolles Osternest für dich, nach

Mehr

Dieses. Das weiß ich über das Wasser! gehört. PH Vorarlberg Seite 1 Mehlhorn Stephanie

Dieses. Das weiß ich über das Wasser! gehört. PH Vorarlberg Seite 1 Mehlhorn Stephanie Dieses gehört Das weiß ich über das Wasser! PH Vorarlberg Seite 1 Mehlhorn Stephanie Forscherauftrag Nr. 1 Lösliche und nicht lösliche Stoffe Manche Sachen lösen sich in Wasser auf. Kreuze erst an, was

Mehr

Der richtige Umgang mit Feder und Tusche Anleitung

Der richtige Umgang mit Feder und Tusche Anleitung 16/20 M 6 Der richtige Umgang mit Feder und Tusche Anleitung Die richtige Haltung Halte den Federhalter genauso wie einen Füller oder Kugelschreiber. Halte ihn nicht zu steil und ganz locker. Verkrampfe

Mehr

Papier- Und Bastelschere

Papier- Und Bastelschere Papier-Und Bastelschere Papierschere Bastelschere Es gibt viele verschiedene Scheren in verschiedenen Formen für viele verschiedene Zwecke: z.b.: kleine, spitze Scheren zum Nägel schneiden oder große,

Mehr

Pilimeni Manti Ravioli Maultaschen

Pilimeni Manti Ravioli Maultaschen Arbeitsblätter AB Kennen lernen/erste Fragen AB1 Erste Fragen fragt. antwortet. Wie heißt du? Ich heiße. Wie alt bist du? 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 Ich bin alt. Woher kommst Du? Ich komme aus. Wo wohnst du?

Mehr

Poisson d avril! Der Aprilfisch

Poisson d avril! Der Aprilfisch Poisson d avril! Der Aprilfisch 1 April, April! Bestimmt hast auch du schon deine Eltern oder andere Kinder am 1. April mit kleinen Streichen hereingelegt. Erzähle, welche lustigen Streiche du dir schon

Mehr

Arbeitsblattsammlung zur Grafik

Arbeitsblattsammlung zur Grafik Arbeitsblattsammlung zur Grafik für die Klassen 3-4 Angeboten werden 16 Arbeitsblätter und 6 Lösungsseiten, ein Laufzettel für die Hand der Kinder und 11 Bilder zur Veranschaulichung und Motivation, zum

Mehr

Diktate 3. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus

Diktate 3. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Dorothee Raab Diktate 3. Klasse Diktate 3. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Extra: Lernwort- Karten zum Ausschneiden Vorwort Liebe(r) (dein Name), in diesem Heft findest du abwechslungsreiche Diktate

Mehr

Blitz Challenge. Training. Das einfach einzigartige Training für jedes Alter das garantiert wirkt

Blitz Challenge. Training. Das einfach einzigartige Training für jedes Alter das garantiert wirkt Blitz Challenge Training Das einfach einzigartige Training für jedes Alter das garantiert wirkt Herzlich willkommen beim Blitz Challenge Training aus dem Trainingskurs Der springende Punkt! Gratuliere!

Mehr

Test A Wortschatz, Aussprache, Rechtschreiben

Test A Wortschatz, Aussprache, Rechtschreiben 5-6 Test A Wortschatz, Aussprache, Rechtschreiben 1 Zu welchem Unterrichtsfach gehören die Schulsachen? Unterstreiche. a) Heft: Sport Englisch - Kunst b) Malkasten: Französisch Geschichte Kunst c) Taschenrechner:

Mehr

Wintermonate. Bäume im Winter

Wintermonate. Bäume im Winter 1 Wintermonate Dezember, Januar und Februar sind die drei Monate im Jahr, die wir auch die Wintermonate nennen. Du hast drei Arbeitsblätter zur Auswahl. Wähle eines der Blätter, bearbeite es sorgfältig

Mehr

Foto: A. der Buntstift G. die Bücher M. der Spitzer

Foto:  A. der Buntstift G. die Bücher M. der Spitzer 18. SCHULSACHEN AUFGABE 1. Ordnen Sie zu. Foto: http://iclass.home-edu.ru/mod/assignment/view.php?id=122674 A. der Buntstift G. die Bücher M. der Spitzer B. das Buch H. das Lineal N. die Kugelschreiber

Mehr

BASTELANLEITUNG TIERISCHE EIER

BASTELANLEITUNG TIERISCHE EIER Hallo, wir sind die MINIKIT-EIER. Schön, dass du uns gefunden hast. Lass uns doch zusammen ein wenig basteln. Das macht total viel Spaß. Wir wissen, dass du schon groß bist und viele Dinge alleine kannst.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Workshop Grammatik Zeichensetzung. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Workshop Grammatik Zeichensetzung. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Workshop Grammatik Zeichensetzung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 3. Auflage 2005 Alle Rechte vorbehalten

Mehr

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1 Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Mathematik Aufgabenheft 1 Name: Klasse: Liebe Schülerin, lieber Schüler, bitte trage zuerst deinen Namen und deine Klasse ein. Für die Aufgaben, die du gleich

Mehr

Wachsschreiber Bleistift Tintenschreiber Füllhalter

Wachsschreiber Bleistift Tintenschreiber Füllhalter Wachsschreiber Bleistift Tintenschreiber Füllhalter griffix GRUNDLAGEN Das richtige Schreibgerät für jeden Lernschritt. GRUNDLAGEN Die Vorteile des Schreiblern-Systems GRUNDLAGEN Die Schreibgeräte GRUNDLAGEN

Mehr

Versuche mit Wasser. Das Rennen der Wassertiere Blühende Papierblumen Warm und kalt Eine Wasserlupe Bärlappsporen Löcher im Tiefkühlbeutel

Versuche mit Wasser. Das Rennen der Wassertiere Blühende Papierblumen Warm und kalt Eine Wasserlupe Bärlappsporen Löcher im Tiefkühlbeutel Auflistung der einzelnen Versuche Das Rennen der Wassertiere Blühende Papierblumen Warm und kalt Eine Wasserlupe Bärlappsporen Löcher im Tiefkühlbeutel Leitungswasser - Regenwasser Kletterwasser Wasser

Mehr

Magnete in verschiedenen Formen

Magnete in verschiedenen Formen 1 Zeichne die Magnete ab und beschrifte sie! Prüfe, an welchen Stellen die Anziehungskraft am stärksten ausgeprägt ist und markiere diese Stellen in deinen Zeichnungen! Stabmagnet Scheibenmagnet Hufeisenmagnet

Mehr

EINE HEFTSEITE GESTALTEN

EINE HEFTSEITE GESTALTEN Methodenkompetenz Die SchülerInnen können Informationstexte (Text, Bild, Zeichnung, Schaubild, ) visualisiert und gestalterisch aufbereiten und nach vorgegebenen Kriterien gestalten. EINE HEFTSEITE GESTALTEN

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... Im Zahlenwald............................................................... 2 Zahl...........................................................................................

Mehr

Im Zoo von Zweierstadt

Im Zoo von Zweierstadt Im Zoo von Zweierstadt Die -Reihe mit den Zootieren Lisa besucht mit ihren Eltern den Zoo von## Zweierstadt. Lisa will später einmal Tierpflegerin werden. Deshalb hat sie ein kleines Notizbuch dabei und

Mehr

Illustration: Hans-Jürgen Krahl

Illustration: Hans-Jürgen Krahl Mit Konstantin durch das Jahr Mit Konstantin durch die Jahreszeiten Schreibe die richtige Jahreszeit unter das passende Bild: Sommer, Herbst, Winter, Frühling Male die Tulpe rot an! Zeichne in das Sommerbild

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Übungen zur Geometrie: Linie, Strecke, Fläche

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Übungen zur Geometrie: Linie, Strecke, Fläche Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Übungen zur Geometrie: Linie, Strecke, Fläche Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Lendersdorfer Qualität zum Lernen

Mehr

AUDITORIX im Unterricht Modulare Lerneinheit Technik Wissen für Kinder Das Mini-Tonstudio Aufnehmen, Schneiden und Mischen mit Audacity Seite 1

AUDITORIX im Unterricht Modulare Lerneinheit Technik Wissen für Kinder Das Mini-Tonstudio Aufnehmen, Schneiden und Mischen mit Audacity Seite 1 Das Mini-Tonstudio Aufnehmen, Schneiden und Mischen mit Audacity Seite 1 Das Mini-Tonstudio In dieser Technikeinführung zeigen wir dir, wie einfach es ist, Ton direkt am Computer aufzunehmen. Außerdem

Mehr

Rund um Tiere Beschreiben. Seit Sonntag ( ) vermisse ich meinen Hund Fritz! Wer kann mir helfen?

Rund um Tiere Beschreiben. Seit Sonntag ( ) vermisse ich meinen Hund Fritz! Wer kann mir helfen? Ziel: Ich lerne......einen Steckbrief zu einem Tier zu erstellen....ein Tier für eine Suchanzeige so anschaulich zu beschreiben, dass andere sich dieses Tier genau vorstellen können. Lernschritt 1: Das

Mehr

Bestandteile eines persönlichen Briefes 1

Bestandteile eines persönlichen Briefes 1 Briefe schreiben ein Übungsheft von: Bestandteile eines persönlichen Briefes 1 Unterstreiche mit einem Lineal: Ort und Datum: rot die Anrede: blau die Grußworte: gelb den Brieftext: grün die Unterschrift:

Mehr

Übersetzung Video Michael (Mi), 8jährig (2:30-15:40)

Übersetzung Video Michael (Mi), 8jährig (2:30-15:40) Übersetzung Video Michael (Mi), 8jährig (2:30-15:40) Assessment mit Mutter (Km) in Kinder- und Jugendberatung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Mehr

BEREICH 8: KOMMUNIKATION

BEREICH 8: KOMMUNIKATION BEREICH 8: KOMMUNIKATION KOMMUNIKATION IM 18. JAHRHUNDERT Briefkultur Schon seit Jahrhunderten schickten sich Menschen Briefe, wenn sie sich an verschiedenen Orten befanden und sich Nachrichten zukommen

Mehr

Langzeitbeobachtung 1

Langzeitbeobachtung 1 Langzeitbeobachtung 1 1. Zur Auswahl des Baumes - der Baum sollte schon etwas länger (2-3 Jahre als Minimum) an dem Ort stehen und dort gut angewachsen sein - der Baum sollte den Eindruck erwecken, dass

Mehr

Super schnelle Eier- Bemal-Maschine

Super schnelle Eier- Bemal-Maschine Super schnelle Eier- Bemal-Maschine Mach doch selber! EIER BEMALEN LEICHT GEMACHT! DU MUSST NUR DEN KNOPF DRÜCKEN UND VERSCHIEDENE FILZ- STIFTE AN DAS ROTIERENDE EI HALTEN. Steckbrief Besonderheiten: Die

Mehr

DOWNLOAD. DaZ: Artikel, Präpositionen und Nomen 5. Weiterführende Übungen rund um den Ranzen

DOWNLOAD. DaZ: Artikel, Präpositionen und Nomen 5. Weiterführende Übungen rund um den Ranzen DOWNLOAD Maria Stens DaZ: Artikel, Präpositionen und Nomen 5 Weiterführende Übungen rund um den Ranzen Maria Stens Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Deutsch als Zweitsprache

Mehr

Workshop mit Ulead Gif Animator 5 (englische Version) Anleitung zur Erstellung eines GIF Schriftzuges. Wir benötigen:

Workshop mit Ulead Gif Animator 5 (englische Version) Anleitung zur Erstellung eines GIF Schriftzuges. Wir benötigen: Workshop mit Ulead Gif Animator 5 (englische Version) Anleitung zur Erstellung eines GIF Schriftzuges Wir benötigen: 1. 2. 3. Diese 3 Dinge müssen als GIF transparent abgespeichert sein. Bekommst Du hier

Mehr

Da uns nicht mehr viel Zeit bleibt, werde ich mich erst später. vorstellen. Hier nun euer erster Auftrag von mir. Hört gut zu!

Da uns nicht mehr viel Zeit bleibt, werde ich mich erst später. vorstellen. Hier nun euer erster Auftrag von mir. Hört gut zu! Hallo liebe Klasse! Da uns nicht mehr viel Zeit bleibt, werde ich mich erst später vorstellen. Hier nun euer erster Auftrag von mir. Hört gut zu! Auftrag Nr. 1: Sammelt die Gegenstände, die das Fragezeichen

Mehr

Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe (VERA-8) Deutsch DURCHFÜHRUNGSERLÄUTERUNG Testheft I

Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe (VERA-8) Deutsch DURCHFÜHRUNGSERLÄUTERUNG Testheft I Vergleichsarbeiten 2012 8. Jahrgangsstufe (VERA-8) Deutsch DURCHFÜHRUNGSERLÄUTERUNG Testheft I ZUR DURCHFÜHRUNG DES TESTS BENÖTIGEN SIE: die zugehörige CD und einen CD-Player eine genaue Uhr ALLGEMEINE

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Trainingsmappe Rechnen - Erste Übungen mit Zahlen Jahre

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Trainingsmappe Rechnen - Erste Übungen mit Zahlen Jahre Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Trainingsmappe Rechnen - Erste Übungen mit Zahlen - 4-6 Jahre Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Außerdem hat

Mehr

Stationenlernen Magnetismus RSM

Stationenlernen Magnetismus RSM Stationenlernen Magnetismus RSM!! Hinweise!! 1. Lies zuerst die komplette Anweisung bei der Station durch und führe sie dann aus! 2. Kontrolliere dann auf dem Lösungsblatt und verbessere deine Ergebnisse!

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Mathe zum Schmunzeln: Keine Angst vor Textaufgaben

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Mathe zum Schmunzeln: Keine Angst vor Textaufgaben Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Mathe zum Schmunzeln: Keine Angst vor Textaufgaben Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Dieses Heft gehört: Nimm

Mehr

Stationstraining PENTOMINO Klasse 6c Juni 03

Stationstraining PENTOMINO Klasse 6c Juni 03 Stationstraining PENTOMINO Klasse 6c Juni 03 Name: Starte an einer Station deiner Wahl. Achtung: es sollten nicht mehr als 5 Schüler gleichzeitig an einer Station arbeiten. Löse die Aufgaben einer Station

Mehr

Buchstaben in der Kunst

Buchstaben in der Kunst Buchstaben in der Kunst für die Klassen 3-4 Angeboten werden 26 Arbeitsblätter und 26 Bilder zur Veranschaulichung und Motivation, zum Aufhängen im Klassenraum oder zum Betrachten auf dem Tageslichtprojektor.

Mehr

Ein Eichhörnchen zeichnen

Ein Eichhörnchen zeichnen Ein Eichhörnchen zeichnen Hast Du Lust ein Eichhörnchen zu zeichnen? Für mich und für viele Kinder und Jugendliche sind diese Tiere Sympathieträger, zumal diese niedlichen Wildtiere im Einzelfall ganz

Mehr

Such dir ein Sprichwort aus und versuche es zu zeichnen oder zu malen. Auf die Rückseite des Blattes schreib bitte deinen Namen und das Sprichwort.

Such dir ein Sprichwort aus und versuche es zu zeichnen oder zu malen. Auf die Rückseite des Blattes schreib bitte deinen Namen und das Sprichwort. Hast du Lust deine Fantasie spielen zu lassen? Such dir ein Sprichwort aus und versuche es zu zeichnen oder zu malen. Auf die Rückseite des Blattes schreib bitte deinen Namen und das Sprichwort. Das Wasser

Mehr

Liebe Kinder, Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Liebe Kinder, Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Liebe Kinder, ich bin Moni, die Computer-Biene. Ich begleite euch bei der Arbeit am PC. Wenn ihr genauso bienenfleißig seid wie ich, dann winkt euch am Ende der PC-Führerschein. Lest euch die Anweisungen

Mehr

Station 1 Länder in Afrika

Station 1 Länder in Afrika Station 1 Länder in Afrika Das Bild zeigt den Kontinent Afrika und die 53 Länder in Afrika. Einige Länder sind beschriftet, einige nicht. Schreibe die Ländernamen, die unter der Karte stehen, in den richtigen

Mehr

Familie Viererkorn zieht um

Familie Viererkorn zieht um Familie Viererkorn zieht um Die er-reihe mit Einrichtungsgegenständen Die Großfamilie Viererkorn besteht aus Mama, Papa, Oma, Opa, vier Jungen und vier Mädchen Heute ziehen sie um in ein neues geräumiges

Mehr

Arbeitsblattsammlung Dürer

Arbeitsblattsammlung Dürer Arbeitsblattsammlung Dürer für die Klassen 3-6 Angeboten werden 15 Arbeitsblätter in Bunt oder in Graustufen, die als Arbeitsbuch bearbeitet werden können. Die Arbeitsblätter führen die Kinder an das Werk

Mehr

Pig Game Spielanleitung

Pig Game Spielanleitung Pig Game Spielanleitung Runde 1 Nehmen Sie die Vorlage für Runde 1 und zeichnen Sie ein Schweinchen in das dafür vorgesehene Feld Schreiben Sie Ihren Namen auf das Papier und kleben Sie das Bild an die

Mehr

Was sind Dinosaurier?

Was sind Dinosaurier? 1 Was sind Dinosaurier? Stell dir vor, du müsstest jemanden erklären, was Dinosaurier eigentlich sind. Schreibe einen kurzen Text darüber. Lies vorher in den Büchern. Schreibe nur auf, was stimmt! Finde

Mehr

Sprachförderung Hundertertafel. Die Zeile verläuft

Sprachförderung Hundertertafel. Die Zeile verläuft Sprachförderung Hundertertafel Name: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58

Mehr

Bastelanleitung für Daumenkinos

Bastelanleitung für Daumenkinos Bastelanleitung für Daumenkinos Bastelmaterial: 1 Schere 1 Lineal 1 Bleistift (Kugelschreiber oder Feinliner) 1 Radiergummi verschiedene Buntstifte Papier oder Bastelkarton Gummibänder Büroklammern 1.

Mehr

a) = b) =

a) = b) = Kopfrechnen: Addition und Subtraktion 1 Rechne im Kopf. a) 14 + 12 + 13 + 11 + 17 + 10 + 15 + 16 = b) 21 + 23 + 25 + 20 + 26 + 22 + 29 + 24 = c) 15 + 21 + 9 + 23 + 11 + 16 + 24 + 6 +10 = d) 7 + 32 + 12

Mehr

Ich lerne hier: meine Schulsachen auf Deutsch nennen

Ich lerne hier: meine Schulsachen auf Deutsch nennen Ich lerne hier: meine Schulsachen auf Deutsch nennen was mein Lehrer im Unterricht braucht was ich im Deutschunterricht mache über meine Schulfreunde den Lehrer verstehen bitten und kurz antworten das

Mehr

Auftragskarte für das Lernangebot: Die Zustandsarten des Wassers

Auftragskarte für das Lernangebot: Die Zustandsarten des Wassers Die Zustandsarten des Wassers - Schere - Kleber - 1 AB Die Zustandsarten des Wassers - 1 AB mit Wörtern zum Ausschneiden Schneide die Wortkärtchen aus Lege sie an die richtige Stelle auf dem Arbeitsblatt

Mehr

Aufgaben 1. a) Male die Seite (Skala) des Geodreiecks, mit der Strecken gemessen werden, rot an. b) Markiere den Nullpunkt des Geodreiecks gelb.

Aufgaben 1. a) Male die Seite (Skala) des Geodreiecks, mit der Strecken gemessen werden, rot an. b) Markiere den Nullpunkt des Geodreiecks gelb. Station 2 Strecken Eine Strecke hat einen Anfangspunkt und einen Endpunkt. Diese Strecke ist 2 cm lang. 1. a) Male die Seite (Skala) des Geodreiecks, mit der Strecken gemessen werden, rot an. b) Markiere

Mehr

Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage

Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage Die Werkstatt beinhaltet verschiedene Übungen zum Umgang mit den vier Fällen des Nomens. Die Kartei kann ergänzend zum Lehrwerk

Mehr

Kompetenztest. Testheft

Kompetenztest. Testheft Kompetenztest Testheft Klassenstufe 3 Grundschulen und Förderschulen Schuljahr 03/04 Fach Mathematik Name: ANWEISUNGEN Es gibt verschiedene Arten von Aufgaben in diesem Mathematiktest. Bei einigen Aufgaben

Mehr

Bürgermeister Fünfermann will alles wissen Die 5er-Reihe mit Personen

Bürgermeister Fünfermann will alles wissen Die 5er-Reihe mit Personen Bürgermeister Fünfermann will alles wissen Die -Reihe mit Personen Bürgermeister Fünfermann kennt seine kleine Stadt noch nicht richtig. Deshalb will er einmal genau wissen, welche Leute hier wohnen, was

Mehr

Paul übt Rechnen. Er denkt nach... Wie viele Plus- und Minusaufgaben kann ich wohl aus drei Zahlen basteln? Zum Beispiel aus 5 und 2 und 3...?

Paul übt Rechnen. Er denkt nach... Wie viele Plus- und Minusaufgaben kann ich wohl aus drei Zahlen basteln? Zum Beispiel aus 5 und 2 und 3...? Paul übt Rechnen. Er denkt nach... Wie viele Plus- und Minusaufgaben kann ich wohl aus drei Zahlen basteln? Zum Beispiel aus 5 und 2 und 3...? Was denkst du? Wie viele Aufgaben sind dir eingefallen? 4

Mehr

WIE ORGANISIERE ICH MEINE ARBEIT ZU HAUSE, DAMIT ICH IN DER SCHULE ERFOLGREICH BIN?

WIE ORGANISIERE ICH MEINE ARBEIT ZU HAUSE, DAMIT ICH IN DER SCHULE ERFOLGREICH BIN? Lernen lernen in der Jahrgangsstufe 5 Zusammenfassung der Inhalte des Workshops während der Kennenlerntage auf der Saldenburg WIE ORGANISIERE ICH MEINE ARBEIT ZU HAUSE, DAMIT ICH IN DER SCHULE ERFOLGREICH

Mehr

Station 1: Mein Weltbild

Station 1: Mein Weltbild Station 1: Mein Weltbild Wie stellst du dir unser Universum vor? Stell dir vor, du fliegst mit einem Raumschiff weit von der Erde weg. Zeichne auf, was du alles siehst, wenn du von dort Richtung Erde zurückschaust!

Mehr

VORANSICHT. 3 Unregelmäßige Muster Ein Muster besteht aus einzelnen Motiven (Bildern), die sich wiederholen. Es gibt

VORANSICHT. 3 Unregelmäßige Muster Ein Muster besteht aus einzelnen Motiven (Bildern), die sich wiederholen. Es gibt I Zeichnen, drucken... 9 Klassen 3/4 Radiergummidruck 9/24 2 Regelmäßige Muster Ein Muster besteht aus einzelnen Motiven (Bildern), die sich wiederholen. Es gibt regelmäßige Muster, aber auch unregelmäßige

Mehr

So arbeitest du erfolgreich und erzielst gute Leistungen in der 3. Klasse der Grundschule Bonifatius!

So arbeitest du erfolgreich und erzielst gute Leistungen in der 3. Klasse der Grundschule Bonifatius! So arbeitest du erfolgreich und erzielst gute Leistungen in der 3. Klasse der Grundschule Bonifatius! Name: 1 Hallo liebe(r), in diesem Heft findest du Hinweise, was du tun musst, um in den einzelnen Unterrichtsfächern

Mehr

2 Aus der Geschichte des Schwimmens...15 Seit wann die Menschen schwimmen, Schwimmsportarten, Übungsstunden in der Vergangenheit und heute

2 Aus der Geschichte des Schwimmens...15 Seit wann die Menschen schwimmen, Schwimmsportarten, Übungsstunden in der Vergangenheit und heute .............. Der Inhalt 1 Auf ein Wort, lieber Schwimmanfänger...11 Kleines Schwimmtagebuch, warum Schwimmen so wichtig ist, wie das Buch dich beim Schwimmenlernen begleiten will 2 Aus der Geschichte

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Mini-Bildergeschichten - 11 Lektionen: Erzählen, Schreiben, Wortschatz erweitern Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

~ Die Geschichte von den Zahlen ~

~ Die Geschichte von den Zahlen ~ ~ Die Geschichte von den Zahlen ~ Es war einmal ein dummes Volk. Das ging auf eine lange Reise... Dort traf es eine Menge schlaue Leute, die sonderbare Zeichen auf Papier schrieben. Mit diesen Zeichen

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. mit Lernzielkontrolle. Rechtschreibung

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. mit Lernzielkontrolle. Rechtschreibung Gut.Besser.FiT Klasse T E S T S Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen mit Lernzielkontrolle Rechtschreibung Teste dein Wissen! Liebe/r, (Trage hier deinen Namen ein.) in diesem Heft

Mehr

Arbeitseinheit Deutsch und Mathematik. vergleichen.

Arbeitseinheit Deutsch und Mathematik. vergleichen. Arbeitseinheit Deutsch und Mathematik vergleichen Etwas vergleichen - das bedeutet zu schauen, ob es gleich ist, oder ob es Unterschiede gibt. Man kann viele Dinge vergleichen: Ist es gleich viel? Oder

Mehr

Lerne, richtig Hände zu waschen und gesund zu bleiben. 2. Auflage

Lerne, richtig Hände zu waschen und gesund zu bleiben. 2. Auflage Lerne, richtig Hände zu waschen und gesund zu bleiben 2. Auflage Wusstest du, dass rings um uns kleine Tierchen leben? Manchmal sind sie so klein, dass du sie noch nicht einmal sehen kannst. Stell dir

Mehr

Nr.1 Nr. 2 Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr.7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10 Nr. 11 Nr. 12

Nr.1 Nr. 2 Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr.7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10 Nr. 11 Nr. 12 Arbeitsplan Name Nr.1 Nr. 2 Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr.7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10 Nr. 11 Nr. 12 Zusatz erledigt kontrolliert Diktattext Der Bauer hat einen Traktor mit einer Sämaschine. Er schüttet Getreidekörner

Mehr

So arbeitest du erfolgreich und erzielst gute Leistungen in der 1. Klasse der Grundschule Bonifatius!

So arbeitest du erfolgreich und erzielst gute Leistungen in der 1. Klasse der Grundschule Bonifatius! So arbeitest du erfolgreich und erzielst gute Leistungen in der 1. Klasse der Grundschule Bonifatius! Name: 1 Hallo liebe(r), in diesem Heft findest du Hinweise, was du tun musst, um in den einzelnen Unterrichtsfächern

Mehr

Verschiedene Mal- und Gestaltungtechniken ausprobieren

Verschiedene Mal- und Gestaltungtechniken ausprobieren Verschiedene Mal- und Gestaltungtechniken ausprobieren Zum Malen und Basteln gibt es unzählige Möglichkeiten. Versuchen Sie immer einmal wieder etwas Neues, das Sie noch nicht kennen. Stellen Sie Geld

Mehr

So geht es: 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir.

So geht es: 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir. Station 1 Der Körper der Biene 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir. Station 2 Die Biene ist ein Insekt 1. Sieh dir das Bild an. 2. Beschreibe den Körper der

Mehr

Schreiben lernen 4/5 JAHRE. Vom Punkt zur Linie. Linien und Malübungen. Von der Linie zum Buchstaben. Für zu Hause

Schreiben lernen 4/5 JAHRE. Vom Punkt zur Linie. Linien und Malübungen. Von der Linie zum Buchstaben. Für zu Hause T F E H IB E R H C S MEIN Schreiben lernen 4/5 JAHRE Vom Punkt zur Linie Linien und Malübungen Von der Linie zum Buchstaben Für zu Hause 2 Holen Sie die Schule nach Hause Holen Sie die Schule nach Hause

Mehr

DOWNLOAD. DaZ: Artikel, Präpositionen und Nomen 6. Weiterführende Übungen rund um die Klasse

DOWNLOAD. DaZ: Artikel, Präpositionen und Nomen 6. Weiterführende Übungen rund um die Klasse DOWNLOAD Maria Stens DaZ: Artikel, Präpositionen und Nomen 6 Weiterführende Übungen rund um die Klasse Maria Stens Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Deutsch als Zweitsprache

Mehr

LP D 5.1 Jahrgangsstufe5 Deutsch SJ16/17

LP D 5.1 Jahrgangsstufe5 Deutsch SJ16/17 Ziel: Ich lerne meine neue Schule kennen und schreibe darüber einen Brief Lernschritt 1: Das Ziel klären 1.1 Berlin, den 14. September 2014 Lieber Asmen! Endlich ist Freitag! Aber die erste Schulwoche

Mehr

steinzeitwaffen In der Steinzeit haben die Menschen unterschiedliche Waffen für die Jagd benutzt. Finde heraus, welche Waffen die Menschen in der Stei

steinzeitwaffen In der Steinzeit haben die Menschen unterschiedliche Waffen für die Jagd benutzt. Finde heraus, welche Waffen die Menschen in der Stei Tiere in der steinzeit Während der Steinzeit lebten viele Tiere, die mittlerweile ausgestorben sind. Schau in die Bücher und Karteien oder recherchiere im Internet. Entscheide dich für ein Tier, das während

Mehr

Uhr-Gedicht von Kevin Kessler,

Uhr-Gedicht von Kevin Kessler, Uhr-Gedicht von Kevin Kessler, 14.9.2017 Ich bin eine Uhr und spinne eine Schnur. Ich bin weiss und blau und meine Schnur ist grau. Ich bin ausser Rand und Band und meine Uhr hängt an der Wand. Eine Uhr

Mehr

Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe (VERA-8) Deutsch DURCHFÜHRUNGSERLÄUTERUNG TESTHEFT I, II und III

Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe (VERA-8) Deutsch DURCHFÜHRUNGSERLÄUTERUNG TESTHEFT I, II und III Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen Vergleichsarbeiten 2014 8. Jahrgangsstufe (VERA-8) Deutsch DURCHFÜHRUNGSERLÄUTERUNG TESTHEFT I, II und III ZUR DURCHFÜHRUNG DES TESTS BENÖTIGEN SIE: einen

Mehr

1. Ein Dreieck entsteht aus den drei Grundfarben: Gelb, Rot, Blau; durch Mischen ergaben sich drei weitere Farben: Grün, Orange, Violett.

1. Ein Dreieck entsteht aus den drei Grundfarben: Gelb, Rot, Blau; durch Mischen ergaben sich drei weitere Farben: Grün, Orange, Violett. Das Malen der Kinder Vom 8. Oktober bis zum 2. Dezember 2001 führte der Künstler Guram Nemsadze (ein Kurzportrait siehe Seite 5) einen Malkurs für Kinder und Jugendliche durch. Die ersten drei Übungen,

Mehr

ar / or blau 1. Schreibe von jedem Wort eine Zeile. Dein Partner beobachtet. baden fragen Montag Nacht schwarz antworten März Körper

ar / or blau 1. Schreibe von jedem Wort eine Zeile. Dein Partner beobachtet. baden fragen Montag Nacht schwarz antworten März Körper Achtung! Luftsprung! Die Buchstaben a, d, g, ch, o und qu werden im Wort mit einem Luftsprung verbunden. blau 1. Schreibe von jedem Wort eine Zeile. Dein Partner beobachtet. baden fragen Montag Nacht 2.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Wie spät ist es? Uhrzeit-Trainer mit Selbstkontrolle

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Wie spät ist es? Uhrzeit-Trainer mit Selbstkontrolle Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Wie spät ist es? Uhrzeit-Trainer mit Selbstkontrolle Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Lendersdorfer Qualität

Mehr

Wasser. von. PH Vorarlberg Seite 1 Blum Gabriela. cc-gabriela Blum

Wasser. von. PH Vorarlberg Seite 1 Blum Gabriela. cc-gabriela Blum Wasser cc-gabriela Blum von PH Vorarlberg Seite 1 Blum Gabriela Forscherauftrag Nr. 1 Was schwimmt, was sinkt? Gefäß mit Wasser Gegenstände wie Styropor, Stein, Blatt Papier, Holz, und vieles mehr einfach

Mehr

Kleines Loch mit großer Wirkung M 4 eine Lochkamera bauen

Kleines Loch mit großer Wirkung M 4 eine Lochkamera bauen V Sieben Sachen 2 Kl. 3 und 4 Lochkamera 12/20 Kleines Loch mit großer Wirkung M 4 eine Lochkamera bauen Aufgabe Achte darauf Du brauchst Baue aus deinem Schuhkarton eine einfache Lochkamera. Benutze für

Mehr

Händewaschen leichtgemacht Max zeigt Euch, wie s geht! Schülerhandbuch

Händewaschen leichtgemacht Max zeigt Euch, wie s geht! Schülerhandbuch Händewaschen leichtgemacht Max zeigt Euch, wie s geht! Schülerhandbuch In letzter Zeit habe ich viel über das Händewaschen gelernt, also dachte ich, ich erzähle mal, was ich bisher herausgefunden habe.

Mehr

Jahreszeiten in der Kunst

Jahreszeiten in der Kunst Jahreszeiten in der Kunst für die Klassen 3-4 Angeboten wird ein Materialpaket für das Fach Kunst zu den Jahreszeiten. Passend zu Frühling, Sommer, Herbst und Winter hat Kathrin Gestaltungs- und Bastelaufträge

Mehr

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung -1- Groß- und Kleinschreibung Arbeitsblätter für die Grundschule von Rainer Mohr 2006 -2- Vorwort Dieser kleine Lehrgang will Kindern der zweiten bis vierten Klasse die grundlegenden Regeln der Groß- und

Mehr

Arbeitsanweisungen. Band 1. N Nimm! Augen auf! Augen zu! O Ordne (die Bilder). Ordne (die Geschichte). B Beantworte (die Fragen). R Richtig?

Arbeitsanweisungen. Band 1. N Nimm! Augen auf! Augen zu! O Ordne (die Bilder). Ordne (die Geschichte). B Beantworte (die Fragen). R Richtig? Band 1 1 A Augen auf! Augen zu! B Beantworte (die Fragen). D Denk nach! N Nimm! O Ordne (die Bilder). Ordne (die Geschichte). R Richtig? 01 Hueber Verlag Ismaning / KV Planetino 1 Arbeitsanweisungen E

Mehr

Zahlensteckbrief. Welche Zahlen gehören zu mir? Kira malt sich selbst für einen Zahlensteckbrief.

Zahlensteckbrief. Welche Zahlen gehören zu mir? Kira malt sich selbst für einen Zahlensteckbrief. Zahlensteckbrief Kira malt sich selbst für einen Zahlensteckbrief. Welche Zahlen gehören zu mir? Mach deinen eigenen Zahlensteckbrief! Was hast du 1 mal, 2 mal, 3 mal?. AUFLAGE 1. Auflage 2015 2016 Ich

Mehr

Materialliste Realschule (Schuljahr 2016/17) Fach, Farbe R5 R6 R7 R8 R9 R10

Materialliste Realschule (Schuljahr 2016/17) Fach, Farbe R5 R6 R7 R8 R9 R10 Materialliste Realschule (Schuljahr 2016/17) Fach, Farbe R5 R6 R7 R8 R9 R10 Ev. Religion, weiß weißer Schnellhefter (A4) Deutsch, blau Mathematik, rot Englisch, gelb blauer Schnellhefter (A4) A4-Heft,

Mehr

Download. Stochastik an Stationen: Wahrscheinlichkeit. Klassen 1 und 2. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Stochastik an Stationen: Wahrscheinlichkeit. Klassen 1 und 2. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Marco Bettner, Erik Dinges Stochastik an Stationen: Wahrscheinlichkeit Klassen 1 und 2 Downloadauszug aus dem Originaltitel: Stochastik an Stationen: Wahrscheinlichkeit Klassen 1 und 2 Dieser

Mehr

Zeitrichtwert Lernaktivitäten Material Kompetenzen 1 PL 5 L gibt einen Überblick über den Ablauf der bevorstehenden

Zeitrichtwert Lernaktivitäten Material Kompetenzen 1 PL 5 L gibt einen Überblick über den Ablauf der bevorstehenden LS 08 Bildergeschichten 44 LS 08 Eine Bildergeschichte mithilfe eines Spickzettels schreiben Zeitrichtwert Lernaktivitäten Material Kompetenzen 1 PL 5 L gibt einen Überblick über den Ablauf der bevorstehenden

Mehr

Grundschule II Lauf. Lernentwicklungsbogen für die 2.Jahrgangsstufe zum Schulhalbjahr 2016/17

Grundschule II Lauf. Lernentwicklungsbogen für die 2.Jahrgangsstufe zum Schulhalbjahr 2016/17 Grundschule II Lauf GS II/ Bertleinschule Martin-Luther-Straße 2 91207 Lauf 09123/96 94 810 Lernentwicklungsbogen für die 2.Jahrgangsstufe zum Schulhalbjahr 2016/17 Name: Klasse: Lehrkraft: In einem verbindlichen

Mehr

Zentrale Abschlussprüfung 10 zur Erlangung der Erweiterten Berufsbildungsreife. Mathematik (A)

Zentrale Abschlussprüfung 10 zur Erlangung der Erweiterten Berufsbildungsreife. Mathematik (A) Die Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit Freie Hansestadt Bremen Zentrale Abschlussprüfung 10 zur Erlangung der Erweiterten Berufsbildungsreife 2012 Mathematik (A) Teil 1 Taschenrechner und

Mehr

Ausstellung: Ich bin eine Pflanze Naturprozesse in der Kunst"

Ausstellung: Ich bin eine Pflanze Naturprozesse in der Kunst Ausstellung: Ich bin eine Pflanze Naturprozesse in der Kunst" Bei dieser aktuellen Ausstellung geht es um die Schulung der Sinnes- Wahrnehmung, es soll ein Gefühl vermittelt werden, wie Mensch und Natur

Mehr