SPIELWIESE, ZWEI IM QUADRAT

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SPIELWIESE, ZWEI IM QUADRAT"

Transkript

1 Sergi Belbel SPIELWIESE, ZWEI IM QUADRAT (Originaltitel: Talem) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs 1

2 1995 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen Vortrags, der Buchpublikation und Übersetzung, der Übertragung, Verfilmung oder Aufzeichnung durch Rundfunk, Fernsehen oder andere audiovisuelle Medien. Das Vervielfältigen, Ausschreiben der Rollen sowie die Weitergabe der Bücher ist untersagt. Eine Verletzung dieser Verpflichtungen verstößt gegen das Urheberrecht und zieht zivil- und strafrechtliche Folgen nach sich. Die Werknutzungsrechte können vertraglich erworben werden von: henschel SCHAUSPIEL Marienburger Straße Berlin Wird das Stück nicht zur Aufführung oder Sendung angenommen, so ist dieses Ansichtsexemplar unverzüglich an den Verlag zurückzusenden. F1 2

3 PERSONEN ORT DER HANDLUNG Ein völlig leeres, tür- und fensterloses Zimmer mit einem übergroßen Bett (zwei mal zwei Meter) in der rechten Zimmerhälfte. ZEIT Realzeit : von ungefähr drei Uhr nachmittags bis neun Uhr früh am folgenden Morgen. Ein beliebiger Tag. Bühnenzeit : ungerade Szenen laufen vorwärts, gerade rückwärts. ZWEI TEILE 1. Teil: neunzehn Kurzszenen, die durch Blackouts getrennt sind (Szenen 1 bis 19); 2. Teil: eine zusammenhängende Szene, die aus neunzehn Kurzszenen besteht, mit Veränderungen auf offener Bühne (Szenen 20 bis 38). 3

4 Szene 1 Leeres Zimmer, ohne Bett. und die Frau. Also was? Was? Ja ja, was? Was was? Wann es kommt. Wann es kommt? Ja, wann es kommt. Jetzt, jetzt gleich. Jetzt gleich? Jetzt gleich. Bist du sicher? Ich bin sicher. Ich hoffe, das ist nicht wieder einer deiner abscheulichen Scherze. Wie kannst du so etwas denken? Wie soll es ein Scherz sein, wo wir schon seit Monaten am Planen sind? Sag lieber: wo du seit Monaten am Planen bist. Na schön, nennen wir die Dinge beim Namen, wenigstens einmal: seit Monaten bin ich am Planen. Ich, ja, ich, und niemand sonst. Moment mal! Ich habe auch mit gearbeitet. 5

5 Moment mal! Du hast auch mit gearbeitet. Ich war es, die meinte, wir brauchen mehr mehr mehr mehr Platz. Gemütlichkeit. Platz. Komfort. Platz, Platz. Das heißt, Gemütlichkeit, Komfort, mit einem Wort: Freiheit. Manchmal legst du jedes Wort auf die Goldwaage. Was für ein Wort? Kommt es mit Sicherheit heute? Mit Sicherheit heute nachmittag? Nachher? Jetzt-jetzt-gleich, wie du sagst? Dann dann dann dann dann kann ich also gehen und sie abholen? Sie abholen? Du weißt genau, daß ich sie vor über einen Monat bestellt habe. Oh, was habe ich gebettelt, daß sie sie mir in vierzehn Tagen machen. Ich hatte ihnen zugesagt, hoch und heilig versprochen hatte ich ihnen, daß ich sie schon vor zwei Wochen holen würde, weil ich dachte natürlich, wir würden es schon seit zwei Wochen hier stehen haben. Ach so, ja. Ich wußte nicht, was du meinst. Na eben, egal, ich gehe und hole sie ab. Willst du nicht warten, bis es kommt? Du meinst, bis es gebracht wird? Gebracht wird? Mensch, es wird ja wohl nicht von allein kommen! 6

6 Natürlich nicht. Also jetzt gleich, he? Jetzt gleich, oder nicht? Schon seit über zwei Stunden ist es jetzt gleich, oder nicht?, und jetzt gleich ist jetzt sofort, meine ich, oder nicht?, es ist aber immer noch nicht da, es ist nicht da, jedenfalls nicht, daß ich wüßte, ich jedenfalls, ich sehe nichts, hier nicht und nirgendwo, ha!, da kucken wir schön dumm aus der Wäsche heute abend, da können wir zusehen, wo wir bleiben heute nacht, du wirst es mir schon sagen, da stehen wir hier geschlagene zwei Stunden wie die Blöden und drehen Däumchen, das, das wir hatten, haben sie abgeholt, und vom neuen keine Spur, weil mit mir, da kann man es ja machen, schönen Dank auch. Ha, ja ja ja, ich gehe, ich gehe, ich gehe, weißt du, vielleicht ist besser, ich gehe, wenn ich gehe, vielleicht klappt es dann mit deinem jetzt-jetzt-gleich, und wie vom Himmel gefallen ist es in Null Komma nichts da; wenn ich das jetzt mache, wenn ich jetzt gehe, dann ist es da, bös!, das heißt, es will nichts von mir wissen. Ich gehe. Ich werde vor Scham im Boden versinken, wenn ich da aufkreuze. Mit zwei Wochen Verspätung! Wo ich es so eilig hatte, daß sie sie mir schneidern (hach, sagt man das so: schneidern?) Und jetzt? Und was jetzt?, du, du meinst was?, daß ich gehen soll, richtig?, soll ich das oder oder oder oder nicht, also was denkst du? Tschau. Ah. Ja, ja, ja. Ist besser, du gehst. Besser so. Besser. Nun gut, Schluß jetzt: ich gehe. Ich bin sicher, daß... Was? Wenn du noch möchtest, daß ich dir... Hm... nein, ich weiß jetzt nicht. Tschau dann. Warte. Was ist? Brauchst du lange? Was weiß ich! Es ist ziemlich weit. Kann schon sein. 7

7 Äh, dann glaube ich nicht, daß... Daß was? Du willst bestimmt nicht...? Du willst nicht lieber...? Ich halte es hier nicht mehr aus. Ich habe es satt herumzustehen, ich gehe und tue, was ich schon seit Tagen hätte tun müssen. Du siehst ja, wie unruhig ich bin, wie mitgenommen und nervös und so, nicht? Bleib du hier, und ich gehe. Es passiert nichts, im Gegenteil, es ist besser, ich gehe, weil ich weiß, daß sobald ich... Soll ich... Nein nein nein nein. Du kannst hier nicht weg. Du mußt hier bleiben. Stell dir mal vor, es... Außerdem, ich schaffe es allein. Ich schaffe es schon. Bestimmt? Natürlich, klar schaffe ich es, na klar, ich schaffe das schon, du wirst sehen. Ich glaube nicht, daß es mir zuviel wird, um mich mach dir keine Sorgen. Gut, wie du willst. Ja. Los jetzt. Genug geredet, kommt doch nichts bei raus (wie immer). Also dann... tschau tschau tschau tschau. (Dunkel.) Szene 2, die Frau, der Freund und die Freundin, jeder auf einer Ecke des Betts sitzend. Ich gehe. Ich gehe. Ich gehe zur Arbeit. Ich auch. Zur Arbeit. Bin ich müde. 8

8 Mir tut der Rücken weh. Hach, die Schmerzen sitzen hier so, in der Wirbelsäule... Es ist, als hätte man mir... als hätte man mir... Als hätte man dir null, meine Liebe. Null, absolut null. Alles ist, wie es ist. Ich gehe. Ich auch. Ich auch. Was? Ich gehe. Wohin? Ich sage, ich gehe, ich sage nicht, ich gehe konkret irgendwo hin, nein, nein, ich sage, daß ich gehe, einfach so, ganz allgemein... ich meine, ganz abstrakt, absolut. Ist schiefgegangen alles. ( steht auf, geht, an dem Mann und der Frau vorbei, zum Freund. Sie gibt ihm die Hand.) Schön, na dann, hat mich gefreut, war nett, dich kennenzulernen, wirklich, das war für mich eine Nacht... eine Nacht, wie ich sie... hach, ich will sagen, eine Nacht... Tatsache... so eine, an die man noch Jahre und Jahre und Jahre denkt, Ehrenwort, ich weiß nicht, wie ich sagen soll. Ja, ja, ich auch. Ich will sagen... ich auch nicht. (Er hustet. deutet auf eine Hosentasche von ihm. greift hinein, holt etwas heraus und zeigt es ihr.) Bei dem Gequalme... Ja dann. ( steht auf.) Tschau. Tschau. ( sieht die Frau an.) 9

WENN ICH WAS ANDERES MACHEN WÜRDE, WÜRDE ICH VIELLEICHT NICHT IMMER ANS GELD DENKEN

WENN ICH WAS ANDERES MACHEN WÜRDE, WÜRDE ICH VIELLEICHT NICHT IMMER ANS GELD DENKEN Felicia Zeller WENN ICH WAS ANDERES MACHEN WÜRDE, WÜRDE ICH VIELLEICHT NICHT IMMER ANS GELD DENKEN 3 SZENEN I. DEM HANS SEIN EIGENES GLÜCK II. DIE STUNDE / DES KUNDE III. MEIN KÜNDIGUNGSSCHREIBEN VOM SOUNDSOVIELTEN

Mehr

Michał Walczak. Das erste Mal. (Originaltitel: Pierwszy raz) Aus dem Polnischen von Doreen Daume. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Michał Walczak. Das erste Mal. (Originaltitel: Pierwszy raz) Aus dem Polnischen von Doreen Daume. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Michał Walczak Das erste Mal (Originaltitel: Pierwszy raz) Aus dem Polnischen von Doreen Daume henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches

Mehr

Der Fischer und seine Frau

Der Fischer und seine Frau Einar Schleef Der Fischer und seine Nach den Brüdern Grimm 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

DIE RENATENENTE. Katharina Schlender. Das Weihnachtsmärchen. von. Der Gast im Hause ist Zeuge gegen dich. (Sprichwort)

DIE RENATENENTE. Katharina Schlender. Das Weihnachtsmärchen. von. Der Gast im Hause ist Zeuge gegen dich. (Sprichwort) DIE RENATENENTE Das Weihnachtsmärchen von Katharina Schlender Der Gast im Hause ist Zeuge gegen dich. (Sprichwort) 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2001 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt.

Mehr

Marius von Mayenburg. Freie Sicht. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Marius von Mayenburg. Freie Sicht. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Marius von Mayenburg Freie Sicht 1 2008 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen,

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Hans Christian Andersen Des s neue Kleider für die Bühne eingerichtet von Peter Dehler 1 Die Musik von John R. Carlson ist bei Bedarf über das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin zu beziehen, wo am

Mehr

Jakob und Wilhelm Grimm. Frau Holle. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1

Jakob und Wilhelm Grimm. Frau Holle. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1 Jakob und Wilhelm Grimm Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2010 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt.

Mehr

Sergi Belbel LIEBKOSUNGEN. (Originaltitel: Carícies) Zehn Szenen und ein Epilog. Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs

Sergi Belbel LIEBKOSUNGEN. (Originaltitel: Carícies) Zehn Szenen und ein Epilog. Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs Sergi Belbel LIEBKOSUNGEN (Originaltitel: Carícies) Zehn Szenen und ein Epilog Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs Für D. R., dafür, daß sie mich eine Nacht lang in Moskau ertrug. Für Magdalena, Toni

Mehr

Ralf N. Höhfeld. PÄRCHEN PASSION (auch bekannt als Pärchen Porno)

Ralf N. Höhfeld. PÄRCHEN PASSION (auch bekannt als Pärchen Porno) Ralf N. Höhfeld PÄRCHEN PASSION (auch bekannt als Pärchen Porno) 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2002 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner

Mehr

Manuel Schöbel TAYFUN KOMMT WIEDER

Manuel Schöbel TAYFUN KOMMT WIEDER Manuel Schöbel TAYFUN KOMMT WIEDER 1 (Das Stück verwendet Motive des früheren Klassenzimmerstückes Lulatsch will aber ) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2004 Als unverkäufliches Manuskript

Mehr

DIE ZEIT DER PLANCKS

DIE ZEIT DER PLANCKS Sergi Belbel DIE ZEIT DER PLANCKS (Katalanischer Originaltitel: El temps de Planck) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs 1 El temps de Planck von Sergi Belbel wurde am 27. Juni 2000 im Teatre Romea, Barcelona,

Mehr

Manuel Schöbel STERNTALER. Ein Großstadtmärchen. nach den Brüdern Grimm

Manuel Schöbel STERNTALER. Ein Großstadtmärchen. nach den Brüdern Grimm Manuel Schöbel STERNTALER Ein Großstadtmärchen nach den Brüdern Grimm 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2000 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner

Mehr

Jakob und Wilhelm Grimm. Frau Holle. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1

Jakob und Wilhelm Grimm. Frau Holle. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1 Jakob und Wilhelm Grimm Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2010 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt.

Mehr

Peter Ensikat HASE UND IGEL. Eine Schelmengeschichte. Nach den Brüdern Grimm

Peter Ensikat HASE UND IGEL. Eine Schelmengeschichte. Nach den Brüdern Grimm Peter Ensikat HASE UND IGEL Eine Schelmengeschichte Nach den Brüdern Grimm 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2005 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch

Mehr

BUBA. EIN KÄ ERSPIEL

BUBA. EIN KÄ ERSPIEL Mladen Popoviæ BUBA. EIN KÄ ERSPIEL (Originaltitel: Buba) Aus dem Serbischen von Claudia Busija 1 Uraufführung am 17. 01. 2001 im Zuezdara Theatre Belgrad, Regie Egon Savin. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag

Mehr

Katharina Schlender DORNRÖSCHEN. oder DAS MÄRCHEN VOM ERWACHEN. Arbeit. nach den GrimmBrüdern

Katharina Schlender DORNRÖSCHEN. oder DAS MÄRCHEN VOM ERWACHEN. Arbeit. nach den GrimmBrüdern Katharina Schlender DORNRÖSCHEN oder DAS MÄRCHEN VOM ERWACHEN Arbeit nach den GrimmBrüdern 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2002 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte

Mehr

Olja Muchina TANJA TANJA. (Tanja-Tanja) 14 Lieder über die Seltsamkeiten der Liebe. Aus dem Russischen von Marina Dalügge

Olja Muchina TANJA TANJA. (Tanja-Tanja) 14 Lieder über die Seltsamkeiten der Liebe. Aus dem Russischen von Marina Dalügge Olja Muchina TANJA TANJA (Tanja-Tanja) 14 Lieder über die Seltsamkeiten der Liebe Aus dem Russischen von Marina Dalügge 1 Die Uraufführung fand am 20. Januar 1996 in der Theaterwerkstatt von Pjotr Fomenko

Mehr

Darja Stocker NACHTBLIND

Darja Stocker NACHTBLIND Darja Stocker NACHTBLIND 1 Das Stück entstand mit der freundlichen Unterstützung des Autoren-Förderungsprogrammes Dramenprozessor am Theater an der Winkelwiese Zürich (Leitung Stephan Roppel und Erik Altorfer).

Mehr

Katharina Schlender RAPUNZEL. oder. Wen die Liebe trifft. nach den Brüdern Grimm. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Katharina Schlender RAPUNZEL. oder. Wen die Liebe trifft. nach den Brüdern Grimm. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Katharina Schlender RAPUNZEL oder Wen die Liebe trifft nach den Brüdern Grimm 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch

Mehr

fritz kater STERNE ÜBER MANS ELD

fritz kater STERNE ÜBER MANS ELD fritz kater STERNE ÜBER MANS ELD 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2003 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Peter Dehler SCHNEEWITTCHEN. nach Jacob und Wilhelm Grimm

Peter Dehler SCHNEEWITTCHEN. nach Jacob und Wilhelm Grimm Peter Dehler SCHNEEWITTCHEN nach Jacob und Wilhelm Grimm 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2004 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

Christian Martin. Kalif Storch. ein spiel. frei nach dem märchen von hauff. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Christian Martin. Kalif Storch. ein spiel. frei nach dem märchen von hauff. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Christian Martin Kalif Storch ein spiel frei nach dem märchen von hauff henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2009 Als unverkäufliches Manuskript

Mehr

Bernhard Studlar. DIE ERMÜDETEN Oder Das Etwas, das wir sind

Bernhard Studlar. DIE ERMÜDETEN Oder Das Etwas, das wir sind Bernhard Studlar DIE ERMÜDETEN Oder Das Etwas, das wir sind (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2014. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

Josep M. Benet i Jornet LIEHENDER STERN. (Katalanischer Originaltitel: ugaç) Aus dem Spanischen von ritz Rudolf ries

Josep M. Benet i Jornet LIEHENDER STERN. (Katalanischer Originaltitel: ugaç) Aus dem Spanischen von ritz Rudolf ries Josep M. Benet i Jornet LIEHENDER STERN (Katalanischer Originaltitel: ugaç) Aus dem Spanischen von ritz Rudolf ries 1 Fugaç entstand zwischen Februar 1990 und März 1992. Der Autor widmete das Stück Enric

Mehr

Carlo Goldoni KRACH IN CHIOZZA. (Originaltitel: Le baruffe chiozzotte) Aus dem Italienischen von Uwe Schuster

Carlo Goldoni KRACH IN CHIOZZA. (Originaltitel: Le baruffe chiozzotte) Aus dem Italienischen von Uwe Schuster Carlo Goldoni KRACH IN CHIOZZA (Originaltitel: Le baruffe chiozzotte) Aus dem Italienischen von Uwe Schuster 1 LE BARUFFE CHIOZZOTTE wurde das erste Mal 1760 zum Karneval in Venedig aufgeführt. Unserer

Mehr

Brüder Presnjakow. (Originaltitel: Hungaricum) Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Brüder Presnjakow. (Originaltitel: Hungaricum) Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Brüder Presnjakow H u n g a r i c u m (Originaltitel: Hungaricum) Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja 2010 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

Horst Hawemann TÜLLIKNÜLLI ÜLLI. Eine drei Schweinchen Geschichte nach einem alten englischen Märchen für Schauspieler, Puppen und Dinge

Horst Hawemann TÜLLIKNÜLLI ÜLLI. Eine drei Schweinchen Geschichte nach einem alten englischen Märchen für Schauspieler, Puppen und Dinge Horst Hawemann TÜLLIKNÜLLI ÜLLI Eine drei Schweinchen Geschichte nach einem alten englischen Märchen für Schauspieler, Puppen und Dinge 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2001 Als unverkäufliches

Mehr

Thomas Morgan Jones. Trollkind (Originaltitel: The forest in my room )

Thomas Morgan Jones. Trollkind (Originaltitel: The forest in my room ) Thomas Morgan Jones Trollkind (Originaltitel: The forest in my room ) Aus dem kanadischen Englisch von Matthias Grön - Vorausfassung - - Vorausfassung - (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Mehr

Germania Tod in Berlin

Germania Tod in Berlin Heiner Müller Germania Tod in Berlin 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Jakob und Wilhelm Grimm. König Drosselbart. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Jakob und Wilhelm Grimm. König Drosselbart. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Jakob und Wilhelm Grimm König Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler 1 2008 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die

Mehr

Mädchenzimmer mit Soldaten

Mädchenzimmer mit Soldaten Anna Pein Mädchenzimmer mit Soldaten 1 2006 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die der Aufführung durch Berufs- und

Mehr

Katharina Schlender SOMMER LIEBEN

Katharina Schlender SOMMER LIEBEN Katharina Schlender SOMMER LIEBEN 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2004 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Jakob und Wilhelm Grimm. Dornröschen. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Jakob und Wilhelm Grimm. Dornröschen. Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Jakob und Wilhelm Grimm Dornröschen Für die Bühne bearbeitet von Peter Dehler 1 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Marius von Mayenburg DAS KALTE KIND

Marius von Mayenburg DAS KALTE KIND Marius von Mayenburg DAS KALTE KIND 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2001 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Lost and Found: Ein Herz und andere Dinge

Lost and Found: Ein Herz und andere Dinge Rike Reiniger Lost and Found: Ein Herz und andere Dinge 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

Josep M. Benet i Jornet. Dreizehn Uhr nachts. (Katalanischer Originaltitel: L habitació del nen [Les tretze de la nit])

Josep M. Benet i Jornet. Dreizehn Uhr nachts. (Katalanischer Originaltitel: L habitació del nen [Les tretze de la nit]) Josep M. Benet i Jornet Dreizehn Uhr nachts (Katalanischer Originaltitel: L habitació del nen [Les tretze de la nit]) Aus dem Spanischen von Klaus Laabs 1 Josep M. Benet i Jornets Stück L habitació del

Mehr

Marius von Mayenburg PARASITEN

Marius von Mayenburg PARASITEN Marius von Mayenburg PARASITEN 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2000 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Lothar Trolle. K.s KASPERLSPIELE

Lothar Trolle. K.s KASPERLSPIELE Lothar Trolle K.s KASPERLSPIELE (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2012. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Albert Wendt DER VOGELKOPP

Albert Wendt DER VOGELKOPP Albert Wendt DER VOGELKOPP 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2005 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Marius von Mayenburg. Märtyrer

Marius von Mayenburg. Märtyrer Marius von Mayenburg Märtyrer (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2012. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Ludvig Holbergs Jeppe vom Berge oder EIN DICHTER IN SEINER EIGENEN KOMÖDIE

Ludvig Holbergs Jeppe vom Berge oder EIN DICHTER IN SEINER EIGENEN KOMÖDIE Lothar Trolle Ludvig Holbergs Jeppe vom Berge oder EIN DICHTER IN SEINER EIGENEN KOMÖDIE Hanswurstiade in drei Bildern mit Publikum und Möglichkeiten zum Improvisieren 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag

Mehr

Katharina Schlender. HeldenHaft. ein Text ab drei Spieler

Katharina Schlender. HeldenHaft. ein Text ab drei Spieler Katharina Schlender HeldenHaft ein Text ab drei Spieler 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2004 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

Bernhard Studlar. Robinson Crusoe oder Aus der Ferne erscheint vieles einigermaßen schön

Bernhard Studlar. Robinson Crusoe oder Aus der Ferne erscheint vieles einigermaßen schön Bernhard Studlar Robinson Crusoe oder Aus der Ferne erscheint vieles einigermaßen schön (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2015. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte

Mehr

Katharina Schlender. rosige Zeiten

Katharina Schlender. rosige Zeiten Katharina Schlender rosige Zeiten 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2005 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Einar Schleef DAS LUSTIGSTE LAND

Einar Schleef DAS LUSTIGSTE LAND Einar Schleef DAS LUSTIGSTE LAND 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1997 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Wolfram Hänel Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann!

Wolfram Hänel Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann! Wolfram Hänel Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann! Berlin GmbH 2017. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die der

Mehr

PRINZESSIN WACHTELEI MIT DEM GOLDENEN HERZEN

PRINZESSIN WACHTELEI MIT DEM GOLDENEN HERZEN Albert Wendt PRINZESSIN WACHTELEI MIT DEM GOLDENEN HERZEN Ein Märchenspiel für eine Schauspielerin 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2003 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle

Mehr

Osvaldo Dragún. Geschichten zum Erzählen (Originaltitel: Historias para ser contadas ) Deutsche Textfassung von Thomas Brasch

Osvaldo Dragún. Geschichten zum Erzählen (Originaltitel: Historias para ser contadas ) Deutsche Textfassung von Thomas Brasch Osvaldo Dragún Geschichten zum Erzählen (Originaltitel: Historias para ser contadas ) Deutsche Textfassung von Thomas Brasch Copyright neu durchgesehene Fassung 2010 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin

Mehr

Manuel Schöbel. Lulatsch will aber

Manuel Schöbel. Lulatsch will aber Manuel Schöbel will aber (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2001. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

SECHSE KOMMEN DURCH DIE GANZE WELT

SECHSE KOMMEN DURCH DIE GANZE WELT P eter B rasch SECHSE KOMMEN DURCH DIE GANZE WELT Nach den Brüdern Grimm 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2001 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner

Mehr

Das bucklige Pferdchen

Das bucklige Pferdchen Adolf Endler und Elke Erb Das bucklige Pferdchen Märchenspiel in Versen Nach dem Poem von P. Jerschow 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt.

Mehr

B. K. Tragelehn DIE AUFGABE. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

B. K. Tragelehn DIE AUFGABE. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH B. K. Tragelehn DIE AUFGABE 1 2005 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen,

Mehr

Manfred Karge AUST 1911

Manfred Karge AUST 1911 Manfred Karge AUST 1911 1 Der Kundige wird bemerken, daß in diesem Text das kleine Faust-Fragment von Georg Heym (1887-1912) zitiert wird. Dem Unkundigen sei es hiermit freundlichst mitgeteilt. henschel

Mehr

Marc Pommerening DIE NIBELUNGEN

Marc Pommerening DIE NIBELUNGEN Marc Pommerening DIE NIBELUNGEN 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2002 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN Peter Ensikat DIE BREMER STADTMUSIKANTEN Märchen Nach den Brüdern Grimm 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2005 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner

Mehr

Sergi Belbel. Im Abseits (Originaltitel: Fora de joc ) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs

Sergi Belbel. Im Abseits (Originaltitel: Fora de joc ) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs Sergi Belbel Im Abseits (Originaltitel: Fora de joc ) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2011. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte

Mehr

Der Hund, die Nacht und das Messer

Der Hund, die Nacht und das Messer arius von ayenburg Der Hund, die Nacht und das esser 1 2008 Als unverkäufliches anuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die der Aufführung durch

Mehr

Carlo Goldoni DIE VERLIEBTEN. (Originaltitel: Gl innamorati) Komödie. Aus dem Italienischen von Uwe Schuster

Carlo Goldoni DIE VERLIEBTEN. (Originaltitel: Gl innamorati) Komödie. Aus dem Italienischen von Uwe Schuster Carlo Goldoni DIE VERLIEBTEN (Originaltitel: Gl innamorati) Komödie Aus dem Italienischen von Uwe Schuster 1 Goldonis Komödie Gl innamorati wurde im Herbst 1761 in Venedig zum ersten Mal gespielt. Die

Mehr

Jan Jochymski VERGIß MEIN NICHT

Jan Jochymski VERGIß MEIN NICHT Jan Jochymski VERGIß MEIN NICHT 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1994 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

DIE SONDERBARE REISE DES HERRN TANNENBAUM

DIE SONDERBARE REISE DES HERRN TANNENBAUM ranz Zauleck DIE SONDERBARE REISE DES HERRN TANNENBAUM Ein Stück für Kinder 1 VORBEMERKUNG Diese Geschichte kann von drei Schauspielern erzählt werden. und Weidenbaum sind durchgehend zu besetzen. Ein/e

Mehr

Jewgeni Schwarz DER DRACHE

Jewgeni Schwarz DER DRACHE Jewgeni Schwarz DER DRACHE (Originaltitel: Drakon) Märchenkomödie in drei Akten Aus dem Russischen von Günter Jäniche Bühnenfassung des Deutschen Theaters Berlin 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin

Mehr

OLEG ANTONOW TODESNUMMER. (Originaltitel: Smertel nyj nomer) (Clownsspiel in zwei Teilen) Aus dem Russischen von Antje Leetz

OLEG ANTONOW TODESNUMMER. (Originaltitel: Smertel nyj nomer) (Clownsspiel in zwei Teilen) Aus dem Russischen von Antje Leetz OLEG ANTONOW TODESNUMMER (Originaltitel: Smertel nyj nomer) (Clownsspiel in zwei Teilen) Aus dem Russischen von Antje Leetz 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1995 Als unverkäufliches Manuskript

Mehr

Andreas Rehschuh Nach Grimm. Des Teufels drei goldene Haare

Andreas Rehschuh Nach Grimm. Des Teufels drei goldene Haare Andreas Rehschuh Nach Grimm Des Teufels drei goldene Haare (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2012. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE

WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE Heiner Müller WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Opfer vom Dienst. Remix

Opfer vom Dienst. Remix Brüder Presnjakow Opfer vom Dienst. Remix (Originaltitel: Izobrazhaja zhertvu) Deutsch von Werner Buhss und Leonid Tumasov 1 Zweite, von den Autoren stark bearbeitete Fassung des Theaterstücks Opfer vom

Mehr

Jewgeni Schwarz DER DRACHE. (Originaltitel: Drakon) Aus dem Russischen von Günter Jäniche

Jewgeni Schwarz DER DRACHE. (Originaltitel: Drakon) Aus dem Russischen von Günter Jäniche Jewgeni Schwarz DER DRACHE (Originaltitel: Drakon) Aus dem Russischen von Günter Jäniche 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1997 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte

Mehr

Franz Zauleck OLGA BLEIBT OLGA. Ein Stück für zwei Schauspieler, ein Bett und viele Puppen

Franz Zauleck OLGA BLEIBT OLGA. Ein Stück für zwei Schauspieler, ein Bett und viele Puppen Franz Zauleck OLGA BLEIBT OLGA Ein Stück für zwei Schauspieler, ein Bett und viele Puppen 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2003 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte

Mehr

Wir trauern um Bonn Park

Wir trauern um Bonn Park Wir trauern um Bonn Park eine Tür-Auf-Tür-Zu-Boulevard Revue von Bonn Park (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2015. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch

Mehr

Katharina Schlender HARMONIKA HIN LIEBE HER

Katharina Schlender HARMONIKA HIN LIEBE HER Katharina Schlender HARMONIKA HIN LIEBE HER 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2000 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten,

Mehr

MACIUS DER ERSTE KINDERKÖNIG

MACIUS DER ERSTE KINDERKÖNIG Horst Hawemann MACIUS DER ERSTE KINDERKÖNIG Nach dem Roman für Kinder und Erwachsene von Janus Korczak 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1999 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt.

Mehr

Fritz Kater. love you, dragonfly. (6 versuche zur sprache des glaubens)

Fritz Kater. love you, dragonfly. (6 versuche zur sprache des glaubens) Fritz Kater love you, dragonfly (6 versuche zur sprache des glaubens) (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2016. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner

Mehr

LIEBE JELENA SERGEJEWNA

LIEBE JELENA SERGEJEWNA Ljudmila Rasumowskaja LIEBE JELENA SERGEJEWNA (Dorogaja Elena Sergeevna) Stück in zwei Teilen Aus dem Russischen von Susanne Rödel 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1996 Als unverkäufliches

Mehr

Leon Engler. Die Schattenseite meines Lebens als Lichtgestalt

Leon Engler. Die Schattenseite meines Lebens als Lichtgestalt Leon Engler Die Schattenseite meines Lebens als Lichtgestalt (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2016. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte,

Mehr

Michał Walczak. Sandkasten. (Originaltitel: Piaskownica) Aus dem Polnischen von Karolina Bikont. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Michał Walczak. Sandkasten. (Originaltitel: Piaskownica) Aus dem Polnischen von Karolina Bikont. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Michał Walczak Sandkasten (Originaltitel: Piaskownica) Aus dem Polnischen von Karolina Bikont 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte

Mehr

BABY HAT NICHTS GEMACHT

BABY HAT NICHTS GEMACHT Georges Feydeau BABY HAT NICHTS GEMACHT (Originaltitel: On purge Bébé) Stück in einem Akt Aus dem Französischen von Wolfgang Schuch Neu durchgesehene Übersetzung 2006 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag

Mehr

Jewgeni Schwarz ROTKÄPPCHEN. (Krasnaja šapotèka) Märchen in drei Akten. Aus dem Russischen von Günter Jäniche Nachdichtung der Lieder von Heinz Kahlau

Jewgeni Schwarz ROTKÄPPCHEN. (Krasnaja šapotèka) Märchen in drei Akten. Aus dem Russischen von Günter Jäniche Nachdichtung der Lieder von Heinz Kahlau Jewgeni Schwarz ROTKÄPPCHEN (Krasnaja šapotèka) Märchen in drei Akten Aus dem Russischen von Günter Jäniche Nachdichtung der Lieder von Heinz Kahlau 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1998

Mehr

Michael Wildenhain DER DEUTSCHE ZWILLING

Michael Wildenhain DER DEUTSCHE ZWILLING Michael Wildenhain DER DEUTSCHE ZWILLING 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1999 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten,

Mehr

Jewgeni Schwarz DIE SCHNEEKÖNIGIN. (Originaltitel: Snežnaja koroleva) Märchen in vier Akten. Nach Motiven von Hans Christian Andersen

Jewgeni Schwarz DIE SCHNEEKÖNIGIN. (Originaltitel: Snežnaja koroleva) Märchen in vier Akten. Nach Motiven von Hans Christian Andersen Jewgeni Schwarz DIE SCHNEEKÖNIGIN (Originaltitel: Snežnaja koroleva) Märchen in vier Akten Nach Motiven von Hans Christian Andersen Aus dem Russischen von Zschiedrich 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag

Mehr

Freiheit und Demokratie Pakete/Mogelpackungen, die zurück zum Absender geschickt werden müssen

Freiheit und Demokratie Pakete/Mogelpackungen, die zurück zum Absender geschickt werden müssen Magdalena Barile Freiheit und Demokratie Pakete/Mogelpackungen, die zurück zum Absender geschickt werden müssen Aus dem Italienischen von Alexander Seyffert Figuren: K1, Briefträger oder Selbstmordattentäter

Mehr

Die venezianischen Zwillinge

Die venezianischen Zwillinge Carlo Goldoni Die venezianischen Zwillinge (Originaltitel: I due gemelli veneziani ) Komödie Aus dem Italienischen von Birgid Meißel 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2006 Als unverkäufliches

Mehr

Elise Wilk. Papierflieger (Originaltitel: Avioane de Hârtie ) Aus dem Rumänischen von Ciprian Marinescu und Frank Weigand

Elise Wilk. Papierflieger (Originaltitel: Avioane de Hârtie ) Aus dem Rumänischen von Ciprian Marinescu und Frank Weigand Elise Wilk Papierflieger (Originaltitel: Avioane de Hârtie ) Aus dem Rumänischen von Ciprian Marinescu und Frank Weigand (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2016. Als unverkäufliches Manuskript

Mehr

WILDFREMDE. Sergi Belbel. (Katalanischer Originaltitel: Forasters Melodrama familiar en dos temps) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs

WILDFREMDE. Sergi Belbel. (Katalanischer Originaltitel: Forasters Melodrama familiar en dos temps) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs Sergi Belbel WILDFREMDE (Katalanischer Originaltitel: Forasters Melodrama familiar en dos temps) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs 1 Forasters von Sergi Belbel wurde am 16. September 2004 im Teatre

Mehr

Sergi Belbel MOBIL. Comèdia telefònica digital. (Katalanischer Originaltitel: Mòbil [Comèdia telefònica digital])

Sergi Belbel MOBIL. Comèdia telefònica digital. (Katalanischer Originaltitel: Mòbil [Comèdia telefònica digital]) Sergi Belbel MOBIL Comèdia telefònica digital (Katalanischer Originaltitel: Mòbil [Comèdia telefònica digital]) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs 1 Sergi Belbels Stück Mòbil. Comèdia telefònica digital

Mehr

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL BÖRJE LINDSTRÖM DIE RICHTIGE NASE. Aus dem Schwedischen von Dirk H. Fröse

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL BÖRJE LINDSTRÖM DIE RICHTIGE NASE. Aus dem Schwedischen von Dirk H. Fröse DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL BÖRJE LINDSTRÖM DIE RICHTIGE NASE Aus dem Schwedischen von Dirk H. Fröse Originaltitel: Smittan Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 1993 Alle Rechte vorbehalten,

Mehr

Bis in die Wüste. von. Jean-Michel Räber

Bis in die Wüste. von. Jean-Michel Räber 1 Bis in die Wüste von Jean-Michel Räber Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Dieses Buch darf weder verkauft noch verliehen noch sonst irgendwie weitergegeben werden. Alle Rechte, insbesondere

Mehr

DIE SIEBEN RABEN HANSJÖRG SCHNEIDER DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL

DIE SIEBEN RABEN HANSJÖRG SCHNEIDER DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL HANSJÖRG SCHNEIDER DIE SIEBEN RABEN Ein Stück für Kinder, von Kindern zu spielen, frei nach den Brüdern Grimm 1 Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 1996

Mehr

Bernhard Studlar. Me and You and the EU kleine Grenzerfahrungen (Fun & Horror)

Bernhard Studlar. Me and You and the EU kleine Grenzerfahrungen (Fun & Horror) Bernhard Studlar Me and You and the EU kleine Grenzerfahrungen (Fun & Horror) (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text,

Mehr

Martin Andersen Nexö. Pelle der Eroberer. Nach dem gleichnamigen Roman für die Bühne bearbeitet von Caren Pfeil

Martin Andersen Nexö. Pelle der Eroberer. Nach dem gleichnamigen Roman für die Bühne bearbeitet von Caren Pfeil Martin Andersen Nexö der Eroberer Nach dem gleichnamigen Roman für die Bühne bearbeitet von Caren Pfeil 1 Großen Dank an die Uraufführungsinszenierung am Theater Junge Generation Dresden, Regie: Gerald

Mehr

Ralf N. Höhfeld ADIPÖS. Das fette Stück.

Ralf N. Höhfeld ADIPÖS. Das fette Stück. Ralf N. Höhfeld ADIPÖS Das fette Stück. 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1999 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten,

Mehr

DAS WILDPFERD UNTERM KACHELOFEN

DAS WILDPFERD UNTERM KACHELOFEN Christoph Hein DAS WILDPFERD UNTERM KACHELOFEN für die Bühne bearbeitet von Odette Bereska und Eberhard Köhler 1 2005 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner

Mehr

Heiner Müller MACBETH. Nach Shakespeare. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

Heiner Müller MACBETH. Nach Shakespeare. henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH Heiner Müller MACBETH Nach Shakespeare 1 2006 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die der Aufführung durch Berufs- und

Mehr

SGANARELLE oder DER SCHEINBARE HAHNREI

SGANARELLE oder DER SCHEINBARE HAHNREI Molière SGANARELLE oder DER SCHEINBARE HAHNREI (Originaltitel: Sganarelle ou Le cocu imaginaire) Komödie Aus dem ranzösischen von Eva Walch 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2000 Als unverkäufliches

Mehr

JOHNNY HÜBNER GREIFT EIN

JOHNNY HÜBNER GREIFT EIN Hartmut El Kurdi JOHNNY HÜBNER GREIFT EIN Ein mobiles Theaterabenteuer fürs Klassenzimmer, die Studiobühne oder eine geräumige Piratenkajüte henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1 henschel SCHAUSPIEL

Mehr

Peter Dehler. Froschkönig. nach den Brüdern Grimm

Peter Dehler. Froschkönig. nach den Brüdern Grimm Peter Dehler Froschkönig nach den Brüdern Grimm (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2011. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten,

Mehr

Ein Augenblick vor dem Sterben

Ein Augenblick vor dem Sterben Sergi Belbel Ein Augenblick vor dem Sterben (Katalanischer Originaltitel: Morir) Aus dem Katalanischen von Klaus Laabs 1 2000 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner

Mehr

Sergi Belbel Nach dem Regen

Sergi Belbel Nach dem Regen 1 Sergi Belbel Nach dem Regen (Originaltitel: Després de la pluja) Aus dem Spanischen von Klaus Laabs 2 Die Uraufführung des Stückes fand am 28. Oktober 1993 unter dem katalanischen Originaltitel Després

Mehr

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AN DER ARCHE UM ACHT

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AN DER ARCHE UM ACHT DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen,

Mehr

Volker Braun DER STAUB VON BRANDENBURG

Volker Braun DER STAUB VON BRANDENBURG Volker Braun DER STAUB VON BRANDENBURG 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 1999 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Horst Hawemann DIE KATZE

Horst Hawemann DIE KATZE Horst Hawemann DIE KATZE 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2005 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere die

Mehr

WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE

WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE Heiner Müller WOLOKOLAMSKER CHAUSSEE 1 henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2007 Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr