Wohnimmobilien- Marktübersicht Augsburg Stadt und Umland

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wohnimmobilien- Marktübersicht Augsburg Stadt und Umland"

Transkript

1 Wohnimmobilien- Marktübersicht Augsburg Stadt und Umland Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. Juni 2016

2 2 Wohnimmobilienmarkt Stadt und Umland Augsburg: Die Mieten und Preise auf einen Blick Augsburg Stadt und Umland HypoVereinsbank Lech Aichach B 2 A 8 Gersthofen B 300 B 10 Diedorf Neusäß Friedberg Bärenkeller Stadtbergen Oberhausen Pfersee Göggingen Herrenbach Kriegshaber Hochfeld Firnhaberau Hammerschmiede Lechhausen Hochzoll- Nord Haunstetten Spickel Hochzoll- Süd Siebentischwald A 8 Paar B 300 Bergheim Inningen Wertach Kissing Bobingen B 17 Königsbrunn B 2 Mering Schwabmünchen Lech sehr gute Lage gute Lage mittlere Lage einfache Lage Städte und Orte mit Preisangaben sonstige Städte und Orte Sonderfläche Grünfläche Gewerbe / Industrie Gewässer Entwicklungsgebiet Stadtgrenze Autobahn Hauptverkehrsstraße Eisenbahnlinie 5 km 5 Kilometer

3 3 Lage / Stadt Augsburg sehr gut gut mittel einfach Mietpreise (Neuvermietung) 1 / m 2 Wfl. zzgl. NK 10,00 13,00 9,00 11,00 7,50 9,00 7,00 8,00 Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstverkauf) 1 / m 2 Wfl Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf) 2 bezugsfrei / m 2 Wfl Kaufpreise Eigenheime (Neubau bis 10 Jahre) Einfamilienhäuser 3 (in Tsd. ) Doppelhaushälften 4 (in Tsd. ) Reihenhäuser 5 (in Tsd. ) Bauland 6 (in / m 2 ) Orte* / Landkreis Augsburg Bobingen / Gersthofen Königsbrunn Neusäß / Stadtbergen Schwabmünchen Mietpreise (Neuvermietung) 1 / m 2 Wfl. zzgl. NK 7,00 8,50 7,00 9,50 7,50 9,50 8,50 10,00 Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstverkauf) 1 / m 2 Wfl Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf) 2 bezugsfrei / m 2 Wfl Kaufpreise Eigenheime (Neubau bis 10 Jahre) Einfamilienhäuser 3 (in Tsd. ) Doppelhaushälften 4 (in Tsd. ) Reihenhäuser 5 (in Tsd. ) Bauland 6 (in / m 2 ) Orte* / Landkreis Aichach-Friedberg Aichach Friedberg Kissing / Mering Mietpreise (Neuvermietung) 1 / m 2 Wfl. zzgl. NK 7,50 9,00 7,75 9,00 7,75 9,00 Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstverkauf) 1 / m 2 Wfl Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf) 2 bezugsfrei / m 2 Wfl Kaufpreise Eigenheime (Neubau bis 10 Jahre) Einfamilienhäuser 3 (in Tsd. ) Doppelhaushälften 4 (in Tsd. ) Reihenhäuser 5 (in Tsd. ) Bauland 6 (in / m 2 ) Die Preise in der Tabelle und die Lageeinteilung in der Karte geben lediglich einen groben Überblick. Innerhalb eines Ortes und eines Stadtviertels können die Lagequalität und damit die Preise und Mieten erheblich differieren. Preisbeeinflussend sind auch die Lage innerhalb eines Gebäudes und die Ausrichtung. Es wird von einer der Lage und dem Objekttyp entsprechenden Grundstücksgröße und Ausstattung ausgegangen. Stand: Mai 2016 HypoVereinsbank 1 Neubau und neuwertig sanierter Altbau mit ca. 75 m 2 Wohnfläche 2 Gebäudealter 10 bis 20 Jahre; mit ca. 75 m 2 Wohnfläche 3 mit ca. 140 m 2 Wohnfläche 4 mit ca. 125 m 2 Wohnfläche 5 mit ca. 115 m 2 Wohnfläche 6 durchschnittliche Baulandpreise für voll erschlossene, baureife Wohnbaugrundstücke bei einer GFZ von 0,3 bis 0,7 * für große Luxuswohnungen werden Preise deutlich über der genannten Spanne erzielt

4 4 Die Marktübersicht Stadt Augsburg Rahmenbedingungen Augsburg ist die drittgrößte Stadt Bayerns, Zentrum der Region Bayerisch-Schwaben und Universitätsstadt mit drei Hochschulen (rund Studierende). Attraktiv sind die historische Altstadt sowie die Nähe zu und die gute Anbindung an München (mit der Bahn rd. 30 Min. Fahrtzeit). Der Ausbau als Wirtschaftsstandort mit einem vielfältigen Branchenspektrum (Produktion, Dienstleistung, Hochschule, Forschung) ist Basis für den robusten Arbeitsmarkt und steigende Beschäftigtenzahlen. Die Fuggerstadt wächst durch Zuzüge auf heute rund Personen (+5 % seit 2011). Prognosen (Grafik Seite 5) rechnen bis zum Jahr 2034 mit einem Anstieg auf mehr als Einwohner (+7 %). Aufgrund der positiven Bevölkerungsentwicklung, der Nachfrage aus dem Münchener Raum sowie dem studentischen Bedarf ist von einem nachhaltigen Wohnungsbedarf auszugehen. Kennzeichen des Wohnungsmarktes Der steigenden Beliebtheit und Attraktivität als Wohnstandort stehen eine erhöhte Bauaktivität sowie gleichzeitig ein Nachfrageüberhang gegenüber. Durch Verknappungserscheinungen stiegen die Miet- und Kaufpreise in allen Segmenten teilweise deutlich an (Grafik Seite 7). Seit dem Jahr 2011 wurde mit durchschnittlich rd Wohneinheiten (WE) p. a. deutlich mehr neu gebaut. Rund 80 % der Objekte entstanden im Geschosswohnungsbau. Die Anzahl der Baugenehmigungen 2015 lässt auf eine leicht rückläufige Neubautätigkeit schließen. Große Wohnprojekte entstanden auf ehemaligen Kasernen-, Bahn- und Gewerbearealen. Diese Entwicklungen sind größtenteils fertiggestellt und bieten ein vielfältiges, attraktives Wohnungsangebot. Weitere Wohnbauflächen sollen in Kriegshaber (Dehner-Markt, Dierig-Betriebsgelände) und Göggingen (nahe Hessing-Klinik) entstehen. Ein gigantisches Baugebiet ist langfristig für Menschen (180 ha) in Haunstetten geplant. Moderne Wohnkonzepte für Senioren, Familien und Menschen mit Behinderung sowie 30 % sozialer Wohnungsbau sollen berücksichtigt werden. Das Baureferat spricht von einem mehrjährigen Planungsprozess, da die rund 100 Grundstücke in privater Hand liegen. Stadt Augsburg Einwohnerstand (09 / 2015) Arbeitslosenquote (04 / 2016) (Stadt, alle zivilen Erwerbspersonen) Kaufkraftkennziffer (Bundesdurchschnitt = 100) Fertiggestellte Wohneinheiten in neuen Wohngebäuden* (2015) 6,4 % 98, Quellen: Statistisches Landesamt, GfK Nürnberg, Bundesagentur für Arbeit * einschl. Wohnheime Markt für Baugrundstücke und Eigenheime Der Eigenheimmarkt ist ein Verkäufermarkt. Gebrauchte Objekte sind unabhängig vom Baujahr und Renovierungsbedarf stark nachgefragt. Neue Objekte werden mangels Angebot kaum gehandelt. Deutliche Preisanstiege bei neuwertigen Doppelund Reihenhäusern sind die Folge, seit 2011 rund 30 %. Die Ausweisung größerer Areale ist bisher begrenzt, sodass die deutlich angestiegenen Grundstückspreise nachhaltig auf diesem Niveau bleiben werden bzw. in bevorzugten Lagen weiter steigen könnten. Markt für Eigentumswohnungen Dank des vielfältigen Angebots gewinnt dieses Marktsegment weiter stark an Bedeutung und verzeichnet mit die höchsten Preisanstiege. Im Durchschnitt kosten neue Wohnungen in guter Lage rd / m², rund / m² mehr als noch im Jahr Das Angebot an neuen Objekten ist divers und liegt über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Die hohe Nachfrage auch seitens Kapitalanlegern aus dem Münchener Raum sowie der Bau höherwertiger Wohneinheiten lassen die Preise kontinuierlich steigen. Größere Preisspielräume nach oben sind aufgrund des auch künftig umfangreichen Angebots kaum zu erwarten. Bestandswohnungen werden angesichts der begrenzten Verkaufsbereitschaft nur wenige angeboten, was maßgeblich zu den deutlichen Kaufpreissteigerungen, selbst in weniger bevorzugten Lagen, beiträgt. Markt für Mietwohnungen In den vergangen Jahren hat sich der Bedarf an modernen, familiengerechten und preisgünstigen Wohnungen und Studenteneinheiten zwar vergrößert. Für dieses Segment wird jedoch weiterhin zu wenig neu gebaut. Die Neubaumieten sind flächendeckend angestiegen. Der Durchschnitt in guten Lagen liegt heute bei knapp 10 / m². Vorerst bleibt das Angebot an preisgünstigem Mietwohnraum für Haushalte mit normalem oder geringerem Einkommen begrenzt. Mittelfristig sind 350 Mietwohnungen im Martini- Park / Textilviertel geplant. Über die Einführung eines qualifizierten Mietspiegels wird Anfang Juni im Stadtrat entschieden. Perspektiven Steigende Einwohner-, Haushalts- und Studentenzahlen sorgen für einen anhaltenden Wohnungsbedarf. Die Neubauleistung wird nach der Realisierung der großen Entwicklungsflächen wieder abflachen. Der starke Aufwärtstrend der Preise ist beendet, wenn auch kurzfristig je nach Lage und Qualität leicht steigende bis stabile Preise zu erwarten sind. Das Stadtbild und die Wohnattraktivität werden sich dank künftig kleinerer zentrumsnaher Projekte weiter positiv entwickeln. Urbanität wird weiter an Bedeutung gewinnen.

5 5 Die Marktübersicht Augsburger Umland Rahmenbedingungen Im Umland ist das Eigenheim die bevorzugte Wohnform. Drei Das Augsburger Umland umarmt die Stadt. Der Landkreis Viertel der Neubauten sind Ein- und Zweifamilienhäuser. Auch Augsburg vom Norden, Westen und Süden, der Landkreis wenn nahezu in allen Gemeinden Areale für Wohnungsbau Aichach-Friedberg vom Osten. Mit Ausnahme von Schwaberschlossen werden, bleibt das Angebot im Zuge der starken münchen zählen die betrachteten Kommunen zum Einzugs Nachfrage vor allem nach Eigenheimgrundstücken begrenzt. gebiet der Fuggerstadt. Geschosswohnungen wurden in der Vergangenheit nur wenige Zusammen mit der Stadt Augsburg bilden sie den drittgrößten gebaut, so dass ein gewisser Nachholbedarf besteht. Das vorwirtschaftsraum Bayerns. Die sog. Region A³ profitiert maßhandene Angebot an neuen Eigentumswohnungen wird meist geblich von seiner Nähe zu München und weist einen stabilen zügig vermarktet. Nach deutlichen Preisanstiegen sind heute Arbeitsmarkt auf. Die Ansiedlung von Unternehmen schafft zwischen und / m² zu bezahlen. Bestandsobjekneue Arbeitsplätze (u. a. Logistik, produzierendes Gewerbe). te sind vor allem wegen fehlender Verkaufsbereitschaft kaum Die Orte sind über das Straßen- (A 8, B 2, B 10, B 17, B 300) verfügbar. Diese kosten zwischen und / m², was den mittleren bis guten Augsburger Lagen entspricht. Auf dem und Schienennetz an Augsburg und München verkehrlich gut Mietwohnungsmarkt ist das Angebot knapp. Die Mieten liegen angebunden. mit 7 bis 10 / m² auf einem deutlich höheren Niveau als noch Die Region profitiert von Zuzügen und verzeichnet leichte vor vier Jahren. Einwohnerzuwächse, die in den hier betrachteten Gemeinden Durch die rege Nachfrage, u. a. getrieben durch die Augsburger unterschiedlich hoch ausfallen. Orte mit größeren Neubau gebieten wachsen erwartungsgemäß stärker (Gersthofen, und Münchener Immobilienmärkte, steigen die Miet- und Mering, Schwabmünchen). Die amtlichen Bevölkerungspro Wohnungsbau Kaufpreise in allen Segmenten weiter leicht nicht nur in den gnosen gehen für das Augsburger Umland mittelfristig von bevorzugten Lagen. weiter leicht steigenden und langfristig von stabilen Einwoh- 700 Geschosswoh 650 Perspektiven nerzahlen aus. 600 Stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen, die gute Anbin- individueller 550 Kennzeichen des Wohnungsmarktes dung vor allem auch an München sowie leichte Einwohner 500 Auch im Umland ist viel Bewegung im Markt. Spürbar hoch ist450 zuwächse in den kommenden Jahren werden auch künftig für die Nachfrage nach Grundstücken, Häusern und Wohnungen 400 ein reges Marktgeschehen sorgen. seit vier Jahren. Die lebhaftere Neubautätigkeit kann seit dem350 Die Nachfrage nach Wohneigentum wird unter anderem 300 Jahr 2011 gehalten werden (rd neue WE p. a. Umland; 250 auch aus der hochpreisigen Region München rege bleiben. rd WE p. a. Stadt Augsburg). Nahe Umlandgemeinden 200 Ungeachtet der notwendigen sukzessiven Erschließung neuer stehen mit einem breiteren und oftmals preiswerteren Ange-150 Wohnbauflächen seitens der Gemeinden ist nicht mit einem 100 bot in direkter Konkurrenz zum Stadtgebiet. sprunghaften Anstieg der Neubautätigkeit zu rechnen Zusehens begehrt ist das deutlich günstigere, östliche Um In bevorzugten Lagen (Nähe zur Stadt Augsburg, gute Infra land bei Wohnungssuchenden aus dem hochpreisigen Raum struktur und Verkehrsanbindung) sind damit noch leichte München (gute Bahnanbindung). Aber auch die Nähe zur Stadt Preissteigerungen, wenn auch mit niedrigeren Raten als in Augsburg und gute Wohnlagen sind Standortvorteile. jüngerer Vergangenheit, zu erwarten. Einwohnerentwicklung und -prognose Bautätigkeit in Augsburg und Umland Entwicklung Einwohner Fertiggestellte Wohneinheiten in neuen Wohngebäuden Eigentumswohnungen Wohnungsbau Index (1990 = 100) Einwohner 130 Wohneinheiten Zensus 125 EFH/ Baug Prognose 120 MFH S tadt Augsburg 2015 L andkreis Augsburg L andkreis Aichach-Friedberg Wohnungen in Mehrfamilienhäusern Fam.-Häuser Quelle: Statistisches Landesamt Quelle: Statistisches Landesamt Baugenehmigungen

6 6 Analyse der einzelnen Wohnstandorte Landkreis Augsburg Bobingen Die Stadtgemeinde mit rund Einwohnern liegt 15 km südlich von Augsburg. Bobingen verfügt über eine vielfältige Infrastruktur und ist durch die autobahnähnlich ausgebaute B 17 und die Einbindung in den Augsburger Verkehrsverbund gut angebunden. Für Eigenheiminteressenten stehen derzeit keine Wohnbaugrundstücke zur Verfügung. Neue Eigentumswohnungen werden im Zentrum gebaut bei Preisen von rund / m². Gersthofen An den Norden Augsburgs grenzt Gersthofen. Die Stadt liegt günstig an der A 8 und der B 2 und hat sich als Gewerbestandort stark entwickelt. Zudem zählt Gersthofen mit mehr als Einwohnern zu den wachstumsstärksten Gemeinden in der Region. Größere Flächen für den Wohnungsbau sind derzeit keine verfügbar. Aktuell ist ein kleines Areal mit ca. 10 Reihenhäusern geplant (Vermarktung vsl. in 2016). Im Stadtgebiet von Gersthofen kosten Wohnbaugrundstücke mittlerweile bis zu 460 / m². Königsbrunn Die größte Kommune im Landkreis mit rund Einwohnern grenzt im Süden direkt an Augsburg. Die Einwohnerentwicklung verläuft seit Jahren leicht steigend. Für eine bessere Nahverkehrsanbindung ist eine Straßenbahnlinie von Augsburg nach Königsbrunn geplant (vsl. Fertigstellung 2020). Geplant sind momentan zwei Baugebiete: Zentrum und Baugebiet III im Bereich der Angerstraße. Es sollen Geschoßwohnungen sowie Doppel- und Einfamilienhäuser entstehen. Beide Baugebiete befinden sich im Verfahren. Neusäß / Stadtbergen Die beiden Gemeinden mit zusammen über Einwohnern liegen unmittelbar am westlichen Augsburger Stadtgebiet und gelten als bevorzugte und teuerste Wohnorte in der Region. Neusäß verfügt derzeit über kein neues Baugebiet, Wohnbebauung erfolgt in Lücken und durch Nachverdichtung (z. B. Beethovenareal auf Sailer Areal 300 WE). In den nächsten Jahren ist eine Wohnbebauung auf dem Areal südlich des Schulgeländes an der Landrat-Doktor-Frey-Straße geplant. In Stadtbergen stehen Bauparzellen im Baugebiet Elmer- Fryar-Ring zum Verkauf (nur noch wenige Parzellen für 450 / m² zzgl. Erschließung). Weitere Baugebiete stehen aktuell nicht zur Verfügung. Schwabmünchen Die Gemeinde ist über die B 17 und die Bahnlinie Augsburg Kempten gut an die Schwabenmetropole (Entfernung rund 20 km) angebunden. Das nahe gelegene Gewerbegebiet Lechfeld (Logistikzentrum: u. a. Amazon mit Arbeitsplätzen, BMW, DHL, Discounter) bildet einen Arbeitsplatzschwerpunkt in der Region. Schwabmünchen mit rund Einwohnern wächst stetig und zählt zu den wachstumsstärksten Kommunen in der Region. Die größere Entfernung zu Augsburg spiegelt sich in niedrigeren Immobilienpreisen wider. Dies ist neben der guten Anbindung ein weiterer Grund, weshalb Baugrundstücke und Wohnungen stark nachgefragt werden. Das Baugebiet in Schwabegg ist bereits vollständig vermarktet. In den nächsten drei Jahren werden voraussichtlich keine neuen Areale erschlossen. Eigentumswohnungen werden in Neubauprojekten aktuell ab / m² angeboten. Landkreis Augsburg Einwohnerstand (09 / 2015) Landkreis Bobingen, Stadt Gersthofen, Stadt Königsbrunn, Stadt Neusäß, Stadt Schwabmünchen, Stadt Stadtbergen, Stadt Arbeitslosenquote (04 / 2016) (alle zivilen Erwerbspersonen) 3,0 % Kaufkraftkennziffer 2016 (Bundesdurchschnitt = 100) 109,7 Fertiggestellte Wohneinheiten in neuen Wohngebäuden* (2015) 909 Quellen: Statistisches Landesamt, GfK Nürnberg, Bundesagentur für Arbeit * einschl. Wohnheime

7 7 Analyse der einzelnen Wohnstandorte Aichach-Friedberg Aichach Die Kreisstadt, 25 km nordöstlich von Augsburg, ist über die B 300 und die Bahn an die Schwabenmetropole gut angebunden. Die Einwohnerentwicklung der zweitgrößten Stadt im Kreis verlief in den vergangenen Jahren positiv. Aktuell leben hier knapp Menschen. Da in den vergangenen Jahren wenig Wohnungen und Häuser gebaut wurden, liegen die Preise überdurchschnittlich hoch, jedoch noch unter dem Friedberger Niveau. Mittlerweile wird wieder mehr gebaut. Vereinzelt entstehen über die Stadt verteilt Neubauvorhaben (Bahnhofstr., Münchner Str.). Neue Eigentumswohnungen wechseln für / m² den Eigentümer. Nach zwei abgeschlossenen Bauabschnitten des innenstadtnahen Areals Am Kreisgut (rd. 50 Parzellen) wird momentan kein Bauland angeboten. Friedberg Die größte Stadt im Kreis mit über Einwohnern grenzt unmittelbar an die östliche Augsburger Stadtgrenze. Die Mietund Kaufpreise bewegen sich im Bereich mittlerer bis guter Lagen von Augsburg. Der Druck auf dem örtlichen Immobilienmarkt ist groß. Aktuell werden mehrere Neubaugebiete über die Stadt verteilt bebaut (z. B. Mezgerwäldchen, Stätzling-Ost, Paar, Hügelshart). Außerdem laufen Planungen für eine Fläche an der Afrastraße südlich der Bahnlinie und für das Bauhofgelände in Friedberg- Süd, das voraussichtlich ab 2019 frei ist. Die Preise entwickeln sich in Anlehnung an das Stadtgebiet in bevorzugten Lagen weiter leicht nach oben bzw. bleiben stabil. Kissing / Mering Die beiden Gemeinden im südlichen Kreisgebiet sind dank ihrer guten Lage und Anbindung an Augsburg und München (Bahnverbindung zum Münchener Hauptbahnhof 2- bis 4-mal pro Stunde, Fahrzeit 25 bis 35 Minuten) attraktiv. Die Einwohnerentwicklung verlief positiv. Mering wuchs dank größerer Neubau vorhaben stärker auf heute mehr als Bürger (rund 5 % seit 2011). Kissing blieb mit rund Einwohnern nahezu stabil. Die Siedlungsentwicklung in beiden Gemeinden hält gemäß den Vormerkungen für Baugrundstücke an. In Kissing stehen derzeit keine Wohnbaugrundstücke zum Verkauf. Im Baugebiet Oberland (Neukissing), sind Eigentumswohnungen ab / m² zu erwerben. In Mering im südlichen Gemeindegebiet An der Leite / Sportanger befindet sich ein weiteres Areal für den Wohnungsbau in Aufstellung (35 70 Bauplätze sowie rd. 100 WE direkt vom Bauträger als ETW, DHH, RH). Der Verkauf der Grundstücke erfolgt voraussichtlich Lisa von Mallinckrodt / Klaus Erben Landkreis Aichach-Friedberg Einwohnerstand (09 / 2015) Landkreis Aichach, Stadt Friedberg, Stadt Kissing Mering, Markt Arbeitslosenquote (04 / 2016) (alle zivilen Erwerbspersonen) 2,6 % Kaufkraftkennziffer 2016 (Bundesdurchschnitt = 100) 110,4 Mieten und Kaufpreise für Eigentumswohnungen Stadt Augsburg (gute Lage*) Index (1990 = 100) Fertiggestellte Wohneinheiten in neuen Wohngebäuden* (2015) ETW Miete Quellen: Statistisches Landesamt, GfK Nürnberg, Bundesagentur für Arbeit * einschl. Wohnheime Quelle: HypoVereinsbank; *Neubau und neuwertig sanierter Altbau mit ca. 75 m² Wohnfläche in guter Lage

8 Ihre HVB Immobilienfinanzierungs-Spezialisten Stand 06 / 2016 Privatkunden Augsburg Birgit Reinhardt Telefon: Gertrud Birle Telefon: Private Banking Augsburg Dominik Lange Telefon: Unternehmer Augsburg Jürgen Schieferle Telefon: Gewerbliche Immobilienkunden München Dr. Peter Ströhlein Telefon: Angabenvorbehalt Die in dieser Publikation enthaltenen Daten und Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen. Eine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben können wir nicht übernehmen. Alle Meinungsäußerungen geben die aktuelle Einschätzung der HypoVereinsbank wieder. Für den Inhalt dieser Meinungsäußerungen und Prognosen kann keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere kann keine Haftung für zukünftige wirtschaftliche und technische Entwicklungen übernommen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Daten und Informationen können sich in der Zukunft ohne vorherige Ankündigung ändern. Copyright Der Inhalt, insbesondere die enthaltenen Informationen, Daten, Texte und Kartenmaterial, unterliegt dem Urheberschutz. Eine Vervielfältigung bedarf der vorherigen Zustimmung der Hypo Vereinsbank. Herausgeber UniCredit Bank AG PPV3IF Arabellastraße München

Wohnimmobilien- Marktübersicht Ingolstadt mit Umland Eichstätt

Wohnimmobilien- Marktübersicht Ingolstadt mit Umland Eichstätt Wohnimmobilien- Marktübersicht mit Umland Eichstätt Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. Dezember 2016 2 Wohnimmobilienmarkt Stadt

Mehr

Wohnimmobilien- Marktbericht Kempten und Oberallgäu

Wohnimmobilien- Marktbericht Kempten und Oberallgäu Wohnimmobilien- Marktbericht Kempten und Oberallgäu Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. April 2017 2 Wohnimmobilienmarkt Stadt

Mehr

Immobilienmarktübersicht

Immobilienmarktübersicht WOHNEN Immobilienmarktübersicht Januar 2008 STADT UND LANDKREIS FREISING WOHNIMMOBILIENMARKT STADT FREISING WOHNLAGEN gute Lage mittlere Lage Gewerbe/Industrie Umlandgemeinde Sonderfläche Grünfläche Autobahn

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Freising Stadt und Landkreis

Wohnimmobilien- Marktübersicht Freising Stadt und Landkreis Wohnimmobilien- Marktübersicht Freising Stadt und Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. März 2016 2 Wohnimmobilienmarkt Freising:

Mehr

Wohnimmobilienmarktübersicht. november 2009

Wohnimmobilienmarktübersicht. november 2009 Wohnimmobilienmarktübersicht Stadt und Landkreis Esslingen november 2009 2 Wohnimmobilienmarkt stadt esslingen: Die Mieten und Preise auf einen Blick Stuttgart Rüdern Sulzgries Krummenacker Serach Wiflingshausen

Mehr

Immowelt-Marktbericht Frankfurt

Immowelt-Marktbericht Frankfurt Immowelt-Marktbericht Frankfurt Miet- und Kaufpreise für Wohnungen und Einfamilienhäuser Stand: 1. Quartal 2010 Herausgegeben von: Übersicht - Preise für Mietwohnungen in Über 11 Euro Nettokaltmiete pro

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Dresden mit Radebeul

Wohnimmobilien- Marktübersicht Dresden mit Radebeul Wohnimmobilien- Marktübersicht Dresden mit Radebeul Zwickau Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. November 2014 2 WOHNIMMOBILIENMARKT

Mehr

Münster. TÜV SÜD-Marktreport Wohnimmobilien. Stand: 10/2010. TÜV SÜD ImmoWert GmbH

Münster. TÜV SÜD-Marktreport Wohnimmobilien. Stand: 10/2010. TÜV SÜD ImmoWert GmbH Münster TÜV SÜD-Marktreport Wohnimmobilien Stand: 10/2010 TÜV SÜD ImmoWert GmbH Münster weist als Oberzentrum und Universitätsstadt seit Jahren eine steigende Wertentwicklung der Wohnimmobilien auf. Insbesondere

Mehr

Immowelt-Marktbericht Hamburg

Immowelt-Marktbericht Hamburg Immowelt-Marktbericht Hamburg Miet- und Kaufpreise für Wohnungen und Einfamilienhäuser Stand: I. Quartal 2009 Herausgegeben von: Immowelt AG Nordostpark 3-5 90411 Nürnberg Übersicht - Wohnungspreise in

Mehr

Handlungskonzept Wohnen Paderborn - Studentisches Wohnen in Paderborn -

Handlungskonzept Wohnen Paderborn - Studentisches Wohnen in Paderborn - Handlungskonzept Wohnen Paderborn - Studentisches Wohnen in Paderborn - Thomas Abraham, Timo Heyn, Philipp Schwede empirica ag Paderborn, 15. November 2012 Gliederung empirica Entwicklung der Studentenzahlen

Mehr

Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Oberursel (Taunus) Immobilienmarktbericht für den Bereich der Stadt Oberursel

Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Oberursel (Taunus) Immobilienmarktbericht für den Bereich der Stadt Oberursel Gutachterausschuss für Immobilienwerte Immobilienmarktbericht für den Bereich der Stadt Oberursel 2016 Herausgeber: Gutachterausschuss für Immobilienwerte Anschrift: Geschäftsstelle des Gutachterausschusses

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Rosenheim Stadt und Land Traunstein und Chiemgau

Wohnimmobilien- Marktübersicht Rosenheim Stadt und Land Traunstein und Chiemgau Wohnimmobilien- Marktübersicht Stadt und Land Traunstein und Chiemgau Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. August 2016 2 Wohnimmobilienmarkt

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Das Städtedreieck Nürnberg Fürth Erlangen

Wohnimmobilien- Marktübersicht Das Städtedreieck Nürnberg Fürth Erlangen Wohnimmobilien- Marktübersicht Das Städtedreieck Fürth Erlangen Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. Januar 2015 2 erg WOHNIMMOBILIENMARKT

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München Südwest

Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München Südwest Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München Südwest (Süd) und Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. April 2015 2 WOHNIMMOBILIENMARKT

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München Ost-Südost

Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München Ost-Südost Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München Ost-Südost Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. Juni 2014 2 München Region Süd-Ost

Mehr

Immowelt-Marktbericht Stuttgart

Immowelt-Marktbericht Stuttgart Immowelt-Marktbericht Stuttgart Miet- und Kaufpreise für Wohnungen und Einfamilienhäuser Stand: I. Quartal 2009 Herausgegeben von: Immowelt AG Nordostpark 3-5 90411 Nürnberg Übersicht - Wohnungspreise

Mehr

Immobilienmärkte bleiben weiter in Fahrt

Immobilienmärkte bleiben weiter in Fahrt GEWOS GmbH Pressemitteilung vom 25.09.2014 Neue GEWOS-Immobilienmarktanalyse IMA : Immobilienmärkte bleiben weiter in Fahrt Ein- und Zweifamilienhäuser in 2013 mit höchsten Umsätzen Eigentumswohnungen

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Regensburg und Umland

Wohnimmobilien- Marktübersicht Regensburg und Umland Wohnimmobilien- Marktübersicht Regensburg und Umland Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. September 2016 2 Wohnimmobilienmarkt

Mehr

Der Wohnungsmarkt Wiesbaden im regionalen Kontext

Der Wohnungsmarkt Wiesbaden im regionalen Kontext Statistische Woche in Kiel 26. September 2007 Der Wohnungsmarkt Wiesbaden im regionalen Kontext Stefanie Neurauter daten analyse beratung statistik Der Wohnungsmarkt Wiesbaden im regionalen Kontext Monitoring

Mehr

Region München NordWest

Region München NordWest Wohnimmobilienmarktübersicht Region München NordWest Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. Juli 2013 2 Landkreis München WOHNIMMOBILIENMARKT

Mehr

Marktbericht. Böltau Immobilien Liebermannstr Vechelde Tel

Marktbericht. Böltau Immobilien Liebermannstr Vechelde Tel Böltau Immobilien Liebermannstr. 1 38159 Vechelde Tel. 05302 47 31. Rudolf Eimer Immobilien Bodemannstr. 14 38518 Gifhorn Tel. 05371 1 23 62 Kellner Immobilien GmbH Saarstraße 21 38440 Wolfsburg Tel. 05361

Mehr

Charmantes Wohnbaugrundstück mit Altbestand im begehrten Trudering!

Charmantes Wohnbaugrundstück mit Altbestand im begehrten Trudering! Charmantes Wohnbaugrundstück mit Altbestand im begehrten Trudering! Objektkennung 5048 Eckdaten Kaufpreis 1.690.000,00 Grundstücksfläche 1.340 m² Kurzfristig bebaubar Bebaubar nach Ja Nachbarbebauung Martina

Mehr

Immobilienpreise München Harlaching: Haus- und Wohnungsverkauf

Immobilienpreise München Harlaching: Haus- und Wohnungsverkauf Immobilienpreise München Harlaching: Haus- und Wohnungsverkauf Immobilienmakler München Harlaching Kontakt WISSENSWERTES ÜBER MÜNCHEN HARLACHING Immobilienmakler Katerina Rogers vermittelt Eigentumswohnungen

Mehr

Immowelt-Marktbericht Berlin

Immowelt-Marktbericht Berlin Immowelt-Marktbericht Berlin Miet- und Kaufpreise für Wohnungen und Einfamilienhäuser Stand: 1. Quartal 2010 Herausgegeben von: Übersicht - Preise für Mietwohnungen in Mit einer Durchschnittsmiete von

Mehr

Immowelt-Marktbericht Hamburg

Immowelt-Marktbericht Hamburg Immowelt-Marktbericht Hamburg Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Stand: 1. Quartal 2011 Herausgegeben von: Übersicht - Preise für Mietwohnungen in Deutschland Die Mieten in Hamburg steigen weiter und liegen

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis

Wohnimmobilien- Marktübersicht Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis Wohnimmobilien- Marktübersicht Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. November 2016 2 Wohnimmobilienmarkt

Mehr

Immobilienmarkt Frankfurt am Main 2016

Immobilienmarkt Frankfurt am Main 2016 19.01.2017 Pressekonferenz 62.31 Schlo 1 19.01.2017 Pressekonferenz 2 1. 19.01.2017 Pressekonferenz Transaktionen 1. Geldumsatz 4. Gewerbe- Immobilien 3 19.01.2017 Pressekonferenz Transaktionen Transaktionen

Mehr

Preisentwicklung der Wohnimmobilien 2015 Information zur Entwicklung des Grundstückmarktes des Jahres 2015 (Stand 1. März 2016)

Preisentwicklung der Wohnimmobilien 2015 Information zur Entwicklung des Grundstückmarktes des Jahres 2015 (Stand 1. März 2016) Umsatz in Mio EUR Gutachterausschuss Dresden, 1.3.216 für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Dresden der Wohnimmobilien Information zur Entwicklung des Grundstückmarktes des Jahres (Stand 1. März

Mehr

Wohnimmobilienmarktübersicht. Region Stuttgart. Stuttgart Böblingen / Sindelfingen Esslingen Ludwigsburg

Wohnimmobilienmarktübersicht. Region Stuttgart. Stuttgart Böblingen / Sindelfingen Esslingen Ludwigsburg Wohnimmobilienmarktübersicht Region Böblingen / Sindelfingen Esslingen Ludwigsburg Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. August

Mehr

Informationsbrief I/2016

Informationsbrief I/2016 Informationsbrief I/2016 Es gehört seit Jahrzehnten zu unserer Firmentradition, halbjährlich einen Informationsbrief mit Immobilienmarktbericht herauszugeben und wir freuen uns, Ihnen hierdurch wieder

Mehr

Immobilienpreise in München Obermenzing

Immobilienpreise in München Obermenzing Immobilienpreise in München Obermenzing Immobilienmakler für Obermenzing Rogers vermittelt erfolgreich Häuser und Wohnungen. WISSENSWERTES ÜBER MÜNCHEN OBERMENZING Pasing-Obermenzing ist der Münchener

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Großraum Hannover

Wohnimmobilien- Marktübersicht Großraum Hannover Wohnimmobilien- Marktübersicht Großraum Hannover Hannover Braunschweig Hildesheim Wolfsburg Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven.

Mehr

Eingetragene Lebenspartnerschaften in Augsburg

Eingetragene Lebenspartnerschaften in Augsburg epaper vom 7. Dezember 2016 Eingetragene en in Augsburg Zum 1. August 2001, also vor nunmehr gut 15 Jahren, trat das Gesetz über die Eingetragene (sgesetz - LPartG) in Kraft, nach welchem zwei unverheiratete

Mehr

Immowelt-Marktbericht Berlin

Immowelt-Marktbericht Berlin Immowelt-Marktbericht Berlin Miet- und Kaufpreise für Wohnungen und Einfamilienhäuser Stand: 1. Halbjahr 2009 Herausgegeben von: Immowelt AG Nordostpark 3-5 90411 Nürnberg Übersicht - Wohnungspreise in

Mehr

Marktspiegel für Bayern 2011

Marktspiegel für Bayern 2011 Marktspiegel für Bayern 2011 Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH www.sparkassen-immo.de Marktspiegel für Bayern 2011 Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH Preislandkarten Kaufpreise für Baugrundstücke

Mehr

Wohnimmobilien- Marktbericht Dresden mit Radebeul Chemnitz Zwickau

Wohnimmobilien- Marktbericht Dresden mit Radebeul Chemnitz Zwickau Wohnimmobilien- Marktbericht Dresden mit Radebeul Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. Januar 2017 2 Wohnimmobilienmarkt Stadt

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München NordWest

Wohnimmobilien- Marktübersicht Region München NordWest Wohnimmobilien- Marktübersicht Region NordWest Landkreise, Fürstenfeldbruck und (Nord) Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. April

Mehr

Immowelt-Marktbericht München

Immowelt-Marktbericht München Immowelt-Marktbericht München Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Stand: 1. Quartal 2013 Herausgegeben von: Immowelt-Marktbericht München 2013 Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Inhaltsverzeichnis Die wichtigsten

Mehr

Der Berliner Wohnungsmarkt 2013

Der Berliner Wohnungsmarkt 2013 Der Berliner Wohnungsmarkt 2013 Jörg Schwagenscheidt, Co-CEO, GSW Immobilien AG Dr. Henrik Baumunk, Geschäftsführer, CBRE GmbH Agenda 1 Rahmenbedingungen 2 WohnmarktReport 2013 Mietmarkt Berlin WohnkostenAtlas

Mehr

Wohnungsmarktregion Hamburg. Immobilien- Mietpreisentwicklung. Hamburg

Wohnungsmarktregion Hamburg. Immobilien- Mietpreisentwicklung. Hamburg Immobilien- & Mietpreisentwicklung in der Wohnungsmarktregion 1 Strukturdaten zum er Wohnungsmarkt Einwohner: ca. 1.720.000 (Ende 2008, geschätzt) Haushalte insgesamt : ca. 925.000 bis 940.000 ( keiner

Mehr

IVD-Marktbericht Münchner Umland : Steigende Preise in allen Kreisstädten des Münchner Umlands

IVD-Marktbericht Münchner Umland : Steigende Preise in allen Kreisstädten des Münchner Umlands +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Süd e.v.

Mehr

Immobilienpreise in München Solln

Immobilienpreise in München Solln Immobilienpreise in München Solln Immobilienmakler München Solln: Kontakt Immobilienmakler für München Solln Rogers verkauft und vermietet Immobilien kompetent & individuell. WISSENSWERTES ÜBER MÜNCHEN

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Potsdam und Landkreis Potsdam-Mittelmark

Wohnimmobilien- Marktübersicht Potsdam und Landkreis Potsdam-Mittelmark Wohnimmobilien- Marktübersicht Potsdam und Landkreis Potsdam-Mittelmark Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. August 2016 2 Wohnimmobilienmarkt

Mehr

Welche Entwicklungen des Immobilienmarktes in Niedersachsen müssen vermietende Eigentümer kennen? Robert Koschitzki, Hannover,

Welche Entwicklungen des Immobilienmarktes in Niedersachsen müssen vermietende Eigentümer kennen? Robert Koschitzki, Hannover, Welche Entwicklungen des Immobilienmarktes in Niedersachsen müssen vermietende Eigentümer kennen? Robert Koschitzki, Hannover, 25.03.2015 Nachhaltige Zuwanderung? Wohnungsnot versus Leerstand Bevölkerungsprognose

Mehr

Marktbericht Engel & Völkers Garmisch-Partenkirchen. Landkreis Garmisch-Partenkirchen + Markt Garmisch-Partenkirchen

Marktbericht Engel & Völkers Garmisch-Partenkirchen. Landkreis Garmisch-Partenkirchen + Markt Garmisch-Partenkirchen Marktbericht 215 Engel & Völkers Garmisch-Partenkirchen Landkreis Garmisch-Partenkirchen + Markt Garmisch-Partenkirchen Die begehrtesten Lagen Garmisch-Partenkirchen hat eine breite Palette von schönen

Mehr

RESERVIERT: Baugrundstück mit Altbestand in exklusiver Lage Germerings - Verkauf nach Gebot. Kau nfrage

RESERVIERT: Baugrundstück mit Altbestand in exklusiver Lage Germerings - Verkauf nach Gebot. Kau nfrage Broschüre RESERVIERT: Baugrundstück mit Altbestand in exklusiver Lage Germerings - Verkauf nach Gebot EXPOSÉ RESERVIERT: Baugrundstück mit Altbestand in exklusiver Lage Germerings - Verkauf nach Gebot

Mehr

Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Oberursel (Ts) Bodenrichtwerte 2016

Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Oberursel (Ts) Bodenrichtwerte 2016 Bodenrichtwerte 2016 Bodenrichtwerte 2016 2 Presseinfo Kaufpreise für Wohnbauland 2014-2015 Wohnbauland Jahr Anzahl Flächenumsatz (m²) Min. Max. Mittel ( /m²) ( /m²) ( /m²) 2015 31 20.796 496 1500 1005

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Lüneburg und Landkreis Harburg

Wohnimmobilien- Marktübersicht Lüneburg und Landkreis Harburg Wohnimmobilien- Marktübersicht Lüneburg und Landkreis Harburg Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. November 2016 2 Wohnimmobilienmarkt

Mehr

Immobilienpreise in München Nymphenburg

Immobilienpreise in München Nymphenburg Immobilienpreise in München Nymphenburg Immobilienmakler München Nymphenburg: Kontakt Immobilienmakler Katerina Rogers vermittelt Eigentumswohnungen und Häuser in München Nymphenburg WISSENSWERTES ÜBER

Mehr

MARKTBERICHT 2015 Wohnimmobilien in Aachen

MARKTBERICHT 2015 Wohnimmobilien in Aachen VERKAUF VERMIETUNG INVESTMENT MARKTBERICHT 2015 Wohnimmobilien in Aachen www.von-poll.com/aachen 1 WOHNIMMOBILIEN IN AACHEN Begrüßung 2 Standortinformationen 3 Methodik 3 Inhalt Bautätigkeit, Marktüberblick

Mehr

Pressemeldung PN 66/ IVD-Marktbericht für das Münchner Umland: weitere Preisanstiege in allen untersuchten Kreisstädten

Pressemeldung PN 66/ IVD-Marktbericht für das Münchner Umland: weitere Preisanstiege in allen untersuchten Kreisstädten +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Süd e.v.

Mehr

Villa Lengemann Blohmstraße 22, Hamburg. Büroflächen Tartuer Tor Tartuer Straße/Lübecker Straße, Lüneburg

Villa Lengemann Blohmstraße 22, Hamburg. Büroflächen Tartuer Tor Tartuer Straße/Lübecker Straße, Lüneburg Villa Lengemann Blohmstraße 22, 21079 Hamburg Büroflächen Tartuer Tor Tartuer Straße/Lübecker Straße, 21337 Lüneburg Büroflächen Tartuer Tor Die Hanse- und Universitätsstadt Lüneburg, 50 km südöstlich

Mehr

Saarmund bei Potsdam: Wohngebiet Am Weinberg Voll erschlossenes Bauland für Reihenhäuser oder Geschosswohnungsbau mit rd. 5.

Saarmund bei Potsdam: Wohngebiet Am Weinberg Voll erschlossenes Bauland für Reihenhäuser oder Geschosswohnungsbau mit rd. 5. Saarmund bei Potsdam: Wohngebiet Am Weinberg Voll erschlossenes Bauland für Reihenhäuser oder Geschosswohnungsbau mit rd. 5.800 m² BGF in prosperierendem Marktumfeld Eckdaten: Postalische Anschrift: Plz/Ort:

Mehr

Pressemeldung PN 06/ IVD-Marktbericht für das Münchner Umland: weitere Preisanstiege in allen Marktsegmenten

Pressemeldung PN 06/ IVD-Marktbericht für das Münchner Umland: weitere Preisanstiege in allen Marktsegmenten +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Süd e.v.

Mehr

WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH. BÜROMARKTZAHLEN 2016 Leverkusen der clevere Bürostandort

WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH. BÜROMARKTZAHLEN 2016 Leverkusen der clevere Bürostandort WfL Wirtschaftsförderung GmbH BÜROMARKTZAHLEN 2016 der clevere Bürostandort Die zuletzt steigende Nachfrage nach Büro- und Dienstleistungsflächen hielt auch 2016 weiter an. Insgesamt wurden in im Zeitraum

Mehr

BBSR-Wohnungsmarktprognose 2030

BBSR-Wohnungsmarktprognose 2030 BBSR-Wohnungsmarktprognose 2030 Tobias Held Matthias Waltersbacher Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) Bundesarbeitskreis Wohnungsmarktbeobachtung Frühjahrstagung 2015, Sächsische

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Ruhrgebiet

Wohnimmobilien- Marktübersicht Ruhrgebiet Wohnimmobilien- Marktübersicht gebiet Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, s und Perspektiven. September 216 2 gebiet Übersicht Wohnimmobilienmarkt

Mehr

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München (Kreis)

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München (Kreis) Haus Kauf 729.886 Angebotene Objekte: 858 Gespeicherte Gesuche: 1.880 Angebotene Objekte: 863 Gespeicherte Gesuche: 1.939 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 818 Gespeicherte Gesuche: 3.321 Da der Kaufpreis

Mehr

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis)

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis) Haus Kauf 921.966 Angebotene Objekte: 1.520 Gespeicherte Gesuche: 552 Angebotene Objekte: 1.522 Gespeicherte Gesuche: 523 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 1.502 Gespeicherte Gesuche: 0 Da der Kaufpreis

Mehr

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München Haus Kauf 1.176.418 Angebotene Objekte: 1.164 Gespeicherte Gesuche: 3.581 Angebotene Objekte: 1.166 Gespeicherte Gesuche: 3.670 Kaufpreis Angebotene Objekte: 1.122 Gespeicherte Gesuche: 5.528 Da der Kaufpreis

Mehr

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen Haus Kauf 515.313 Angebotene Objekte: 531 Gespeicherte Gesuche: 907 Angebotene Objekte: 529 Gespeicherte Gesuche: 842 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 528 Gespeicherte Gesuche: 1.337 Da der Kaufpreis

Mehr

Immowelt-Marktbericht Berlin

Immowelt-Marktbericht Berlin Immowelt-Marktbericht Berlin Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Stand: 1. Quartal 2013 Herausgegeben von: Immowelt-Marktbericht Berlin 2013 Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Inhaltsverzeichnis Die wichtigsten

Mehr

Kapitalanlage mit bonitätsstarkem Mieter und Wertsteigerungspotential Augsburg

Kapitalanlage mit bonitätsstarkem Mieter und Wertsteigerungspotential Augsburg Kapitalanlage mit bonitätsstarkem Mieter und Wertsteigerungspotential 86167 Augsburg Eckdaten Grundstücksgröße: ca. 1.003 m² Vermietbare Fläche: ca. 1.520 m² Vermietungsstand: ca. 91 % Mieteinnahmen (IST)

Mehr

Dortmund und Essen: Wohnungen verlieren in 10 Jahren bis zu 26 Prozent an Wert, Mieten sinken um bis zu 10 Prozent

Dortmund und Essen: Wohnungen verlieren in 10 Jahren bis zu 26 Prozent an Wert, Mieten sinken um bis zu 10 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Dortmund und Essen: Wohnungen verlieren in 10 Jahren bis zu 26 Prozent an Wert, Mieten sinken um bis zu 10 Prozent 10-Jahresvergleich der Miet- und Kaufpreise 10-Jahresvergleich

Mehr

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis)

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis) Haus Kauf 309.9 1.014.016 Angebotene Objekte: 1.482 Gespeicherte Gesuche: 533 Angebotene Objekte: 1.485 Gespeicherte Gesuche: 475 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 1.473 Gespeicherte Gesuche: 901 Da

Mehr

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken Miet- und Kaufpreise für Wohnungen bearbeiten. Formatvorlage des. Formatvorlage des.

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken Miet- und Kaufpreise für Wohnungen bearbeiten. Formatvorlage des. Formatvorlage des. Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Untertitelmasters Immowelt-Marktbericht durch Klicken Frankfurt am Main Untertitelmasters Stand: 1. Quartal durch 2014 Klicken Immowelt-Marktbericht Frankfurt am Main

Mehr

IVD-Marktbericht: Preisspirale dreht sich in Bayern weiter nach oben

IVD-Marktbericht: Preisspirale dreht sich in Bayern weiter nach oben +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Süd e.v.

Mehr

Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich

Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich research analysis consulting Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich Vortrag von Dr. Heike Piasecki, Niederlassungsleiterin Immobilien Colloquium München, 18. Februar 2011 Nymphenburger Straße

Mehr

Steckbrief. Steckbrief

Steckbrief. Steckbrief Steckbrief Denkmal - Borsdorf (bei Leipzig) - Inhaltsverzeichnis Projektdaten Objektbilder und Standort Wohnlage Disclaimer Seite 1 von 5 Steckbrief in Borsdorf (bei Leipzig) vom 05.04.2017 PROJEKTDATEN

Mehr

Wohnraumversorgungskonzepte als Instrument für attraktive Städte

Wohnraumversorgungskonzepte als Instrument für attraktive Städte Fachveranstaltung zur ExWoSt-Studie Kommunale Wohnraumversorgungskonzepte Berlin, am 13. Juni 2006 Wohnraumversorgungskonzepte als Instrument für attraktive Städte Dr. Daniel Zerweck Abteilungsleiter Generelle

Mehr

Grundstücksverkauf. Gewerbegrundstück in Holzkirchen. Lechlweg Holzkirchen

Grundstücksverkauf. Gewerbegrundstück in Holzkirchen. Lechlweg Holzkirchen Grundstücksverkauf Gewerbegrundstück in Holzkirchen Lechlweg 1 83607 Holzkirchen Größe 1.346 m² Kaufpreis Die Bodenrichtwerte liegen in Holzkirchen für Gewerbegrund bei 200 /m² und für Wohnbauflächen zwischen

Mehr

Immobilien als Kapitalanlage

Immobilien als Kapitalanlage Immobilien als Kapitalanlage wiederentdeckt Welche Preise auf dem regionalen Immobilienmarkt im Jahr 2009 erzielt worden sind, darüber informiert die Grundstücksbörse Braunschweig e. V. in ihrem aktuellen

Mehr

Entwicklung der regionalen Wohnflächennachfrage

Entwicklung der regionalen Wohnflächennachfrage Entwicklung der regionalen Wohnflächennachfrage Dr. Ralph Henger Herbstsitzung des Arbeitskreises Bau- und Wohnungsprognostik am 20. und 21. Oktober 2014 in Köln Kompetenzfeld Immobilienökonomik Das Institut

Mehr

Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in der Stadt und im Kreis Paderborn

Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in der Stadt und im Kreis Paderborn Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in der Stadt und im Presseinformationen vom 21. Februar 2013 zu Bodenrichtwerten zum Stichtag 01.01.2013 und zur Entwicklung des Grundstücksmarktes in der Stadt

Mehr

Immobilienmarktbericht

Immobilienmarktbericht Nur wer gut informiert ist, kann sicher entscheiden! Immobilienmarktbericht Stadtteil Hamburg-Niendorf Niendorf in Zusammenarbeit mit dem Unabhängiges Institut für praxisrelevante Immobilien-Marktforschung

Mehr

Wohnraumversorgungskonzept für die Stadt Lehrte. Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung Niedersachsen

Wohnraumversorgungskonzept für die Stadt Lehrte. Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung Niedersachsen Wohnraumversorgungskonzept für die Stadt Lehrte Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung Niedersachsen Arbeitskreistreffen am 27.04.2015 in Norddeich Dipl.-Ing. Anja Hampe Stadt Lehrte 1 Vorstellung des Wohnraumversorgungskonzeptes

Mehr

Wohnimmobilien- Marktübersicht Frankfurt am Main

Wohnimmobilien- Marktübersicht Frankfurt am Main Wohnimmobilien- Marktübersicht Frankfurt am Main Kaufpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Mietpreise, aktuelle Projekte, Trends und Perspektiven. März 2016 2 Wohnimmobilienmarkt Frankfurt

Mehr

SWSG schafft für Stuttgart mehr, neue und preiswerte Wohnungen

SWSG schafft für Stuttgart mehr, neue und preiswerte Wohnungen SWSG schafft für Stuttgart mehr, neue und preiswerte Wohnungen Wohnungsunternehmen der Landeshauptstadt legt Grundlage für Neubauschub / Zufriedenstellendes Jahresergebnis 2016 Die Stuttgarter Wohnungs-

Mehr

Perspektiven des Wohnungsmarktes in der Metropolregion FrankfurtRheinMain

Perspektiven des Wohnungsmarktes in der Metropolregion FrankfurtRheinMain Perspektiven des Wohnungsmarktes in der Metropolregion FrankfurtRheinMain Aktuelle Herausforderungen der Wohnungspolitik und des Wohnungsbaus in wachsenden Städten und Regionen Städtebauliches Colloquium

Mehr

Pressemeldung PN 65/ IVD-Marktbericht für das Münchner Umland: starke Anstiege bei Kaufpreisen

Pressemeldung PN 65/ IVD-Marktbericht für das Münchner Umland: starke Anstiege bei Kaufpreisen +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Presse +++ Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Süd e.v.

Mehr

Regionale Zusatzinformationen:* Einwohnerzahl: Private Kaufkraft (Index): Baufertigstellungen: Bestand Wohngebäude: Anzahl Exposé-Aufrufe in Q4:

Regionale Zusatzinformationen:* Einwohnerzahl: Private Kaufkraft (Index): Baufertigstellungen: Bestand Wohngebäude: Anzahl Exposé-Aufrufe in Q4: Marktbericht 4. Quartal 2011 Haus Kauf Bundesland: NordrheinWestfalen Anzahl ExposéAufrufe in Q4: 224.024 Angebotene Objekte: 182 Gespeicherte Gesuche: 1.442 Angebotene Objekte: 182 Gespeicherte Gesuche:

Mehr

Nachfrage nach Wohnimmobilien erneut gestiegen. Preise im Aufwärtstrend / Rekord bei Sparkassen-Immo Rahmenbedingungen für Eigenheimerwerb ideal

Nachfrage nach Wohnimmobilien erneut gestiegen. Preise im Aufwärtstrend / Rekord bei Sparkassen-Immo Rahmenbedingungen für Eigenheimerwerb ideal München, 8. April 2012 Marktbericht der Sparkassen-Finanzgruppe Bayern Nachfrage nach Wohnimmobilien erneut gestiegen Preise im Aufwärtstrend / Rekord bei Sparkassen-Immo Rahmenbedingungen für Eigenheimerwerb

Mehr

Grundstücksmarkt Landeshauptstadt Potsdam

Grundstücksmarkt Landeshauptstadt Potsdam Gutachterausschuss für Grundstückswerte In der Stadt Potsdam Grundstücksmarkt 2001 - Landeshauptstadt Potsdam Potsdam als Hauptstadt des Landes Brandenburg und kreisfreie Stadt ist zum größten Teil vom

Mehr

EXPOSÉ. VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing ECKDATEN. Objektart: Wohnung

EXPOSÉ. VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing ECKDATEN. Objektart: Wohnung Broschüre VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing EXPOSÉ VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing ECKDATEN Adresse: 80807 München Zimmerzahl: 4 Wohnfläche (ca.):

Mehr

Der Wohnungsmarkt Dresden im Vergleich

Der Wohnungsmarkt Dresden im Vergleich Der Wohnungsmarkt Dresden im Vergleich Dr. Wulff Aengevelt AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG Expo Real München 2015 Der Dresdner Immobilienmarkt: Rahmenbedingungen Dresden ist eine der wichtigsten Wachstumsregionen

Mehr

Miet- und Kaufmarkt für Wohnimmobilien Auswertungen mit Daten des oberen Gutachterausschusses NRW

Miet- und Kaufmarkt für Wohnimmobilien Auswertungen mit Daten des oberen Gutachterausschusses NRW Wohnungsmarktbeobachtung Nordrhein-Westfalen Miet- und Kaufmarkt für Wohnimmobilien Auswertungen mit Daten des oberen Gutachterausschusses NRW Entwicklungen auf den Kauf- und Mietmärkten für Wohnimmobilien

Mehr

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 109 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 3: Bauen und Wohnen

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 109 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 3: Bauen und Wohnen Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 109 Kapitel 3: Bauen und Wohnen Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 110 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen Überblick 111 301 Gebäude- und

Mehr

Der bayerische Wohnimmobilienmarkt

Der bayerische Wohnimmobilienmarkt Pressekonferenz des Sparkassenverbandes Bayern, der Sparkassen-Immobilien- Vermittlungs-GmbH und der LBS Bayern Der bayerische Wohnimmobilienmarkt 2009/2010 13. April 2010 Wohnungsbaustatistik Bayern (Wohnungen

Mehr

Arbeitsmaterial (4): Informationen zum Gebäude- und Wohnungsbestand und zur Bautätigkeit im Wohnungsbau

Arbeitsmaterial (4): Informationen zum Gebäude- und Wohnungsbestand und zur Bautätigkeit im Wohnungsbau Arbeitsmaterial (4): Informationen zum Gebäude- und Wohnungsbestand und zur Bautätigkeit im Wohnungsbau - 2 - A. Gebäude- und Wohnungsbestand der Gemeinde 1 In der Gemeinde Wedemark gab es Ende 2010 insgesamt

Mehr

Wohnimmobilienmarkt München und Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung

Wohnimmobilienmarkt München und Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung Bayerisches Staatsministerium des Innern Grußwort des Bayerischen Staatsministers des Innern, Joachim Herrmann, anlässlich der Eröffnung der Münchner Immobilienmesse am 12. April 2013 in München Thema:

Mehr

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am:

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: 04.02.17 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von standortportal.bayern Seite 1 von 5 Standortprofile: Landkreis Eichstätt Lage

Mehr

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Mettmann Lage auf dem Grundstücksmarkt im Jahre 2010

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Mettmann Lage auf dem Grundstücksmarkt im Jahre 2010 Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Mettmann Lage auf dem Grundstücksmarkt im Jahre 2010 1. Institution der Gutachterausschüsse Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte wurden in Nordrhein-Westfalen

Mehr

Die Universitätsstadt Gießen

Die Universitätsstadt Gießen MonroePark Gießen Die Universitätsstadt Gießen Die traditionelle Universitätsstadt Gießen ist die siebtgrößte Stadt Hessens mit rund 79.000 Einwohnern. Im Dreieck Gießen-Marburg- Wetzlar gelegen ist sie

Mehr

EXPOSÉ. VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing ECKDATEN. Objektart: Etagenwohnung

EXPOSÉ. VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing ECKDATEN. Objektart: Etagenwohnung Broschüre VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing EXPOSÉ VERKAUFT: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing ECKDATEN Adresse: 80807 München Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.):

Mehr

Immowelt-Marktbericht Nürnberg

Immowelt-Marktbericht Nürnberg Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Immowelt-Marktbericht Nürnberg Stand: 1. Quartal 2014 Immowelt-Marktbericht Nürnberg 2014 Kauf- und Mietpreise für Wohnungen Inhaltsverzeichnis Die wichtigsten Fakten

Mehr

Eigentumswohnungen 4,4 Prozent teurer als vor einem Jahr Druck auf Preise in Großstädten lässt nach Preise in kleineren Städten ziehen nach

Eigentumswohnungen 4,4 Prozent teurer als vor einem Jahr Druck auf Preise in Großstädten lässt nach Preise in kleineren Städten ziehen nach PRESSEMITTEILUNG IVD: Stabile Preisentwicklung für Wohneigentum Eigentumswohnungen 4,4 Prozent teurer als vor einem Jahr Druck auf Preise in Großstädten lässt nach Preise in kleineren Städten ziehen nach

Mehr

Immowelt-Marktbericht Dresden und Leipzig

Immowelt-Marktbericht Dresden und Leipzig Miet- und Kaufpreise für Wohnungen Immowelt-Marktbericht Dresden und Leipzig Stand: 1. Quartal 2014 Immowelt-Marktbericht Dresden und Leipzig 2014 Kauf- und Mietpreise für Wohnungen Inhaltsverzeichnis

Mehr

Aktuelle Entwicklung der Baugenehmigungszahlen im Wohnungsbau

Aktuelle Entwicklung der Baugenehmigungszahlen im Wohnungsbau Hintergrundpapier Aktuelle Entwicklung der Baugenehmigungszahlen im Wohnungsbau Autor: Matthias Waltersbacher, Referat II 11 Wohnungs- und Immobilienmärkte Aktuelle Entwicklung der Baugenehmigungszahlen

Mehr

Neuaufstellung des Flächennutzungsplans Stadt Bergisch Gladbach. Vorstellung des Vorentwurfs - Wohnen

Neuaufstellung des Flächennutzungsplans Stadt Bergisch Gladbach. Vorstellung des Vorentwurfs - Wohnen Neuaufstellung des Flächennutzungsplans Stadt Bergisch Gladbach Vorstellung des Vorentwurfs - Wohnen 10. September 2016 WAS BERÜCKSICHTIGT DER VORENTWURF ZUM FNP? Innen- vor Außenentwicklung ( 1 Abs. 5

Mehr

Fortschreibung des Wohnraumversorgungskonzepts für Eckernförde. steg Hamburg 03. Dezember 2013

Fortschreibung des Wohnraumversorgungskonzepts für Eckernförde. steg Hamburg 03. Dezember 2013 Fortschreibung des Wohnraumversorgungskonzepts für Eckernförde steg Hamburg 03. Dezember 2013 Ablauf 19:00 Uhr Begrüßung Bürgervorsteherin Karin Himstedt Bürgermeister Jörg Sibbel 19:05 Uhr Vorstellung

Mehr