Benutzerdokumentation MUSE 3.30 Systemvoraussetzungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzerdokumentation MUSE 3.30 Systemvoraussetzungen"

Transkript

1 Benutzerdokumentation MUSE 3.30 Systemvoraussetzungen Copyright AESCUDATA GmbH All rights reserved

2 Inhaltsverzeichnis Systemvoraussetzungen 1.1 Systemvoraussetzungen... MUSE Allgemein Wichtige...3 Änderungen seit Release Wichtige Änderungen seit Release Kompatibilität MUSE/AMOR Anforderungen...4 an den Arbeitsplatzrechner Anforderungen...4 an den Server - Konfigurationsvarianten Unterstützte Datenbanken Support-Richtlinie Revision 1 Erstellt am

3 1 Systemvoraussetzungen 1.1 Systemvoraussetzungen MUSE Das Kapitel enthält folgende Unterkapitel: Anforderungen an den Server Anforderungen an den Arbeitsplatzrechner Kompatibilität MUSE/AMOR3 Unterstützte Datenbanken Support Richtlinie Die Systemvoraussetzungen werden auch bei jedem MUSE Update und sowohl beim Einstieg in den sqadmin als auch beim Start des MUSE Workers geprüft Allgemein Dieses Dokument beschreibt unterstützte Betriebssysteme, unterstützte Datenbanken, sowie die Support-Richtlinie für MUSE Wichtige Änderungen seit Release 3.28.NET Framework 4.0 Für das MUSE-Service und den sqadmin ist das.net Framework 4.0 erforderlich Wichtige Änderungen seit Release 3.29 Internet Explorer Die Mindestversion des Internet Explorers ist die Version 9.0 oder höher. SQL Server SQL Server 2005 wird mit dem Release MUSE 3.30 nicht mehr unterstützt Kompatibilität MUSE/AMOR3 Dieses Dokument beschreibt, inwieweit eine bestimmte MUSE-Version mit der entsprechenden AMOR3Version korreliert. Revision 1 Erstellt am

4 Die nachfolgende Matrix stellt die Kompatibilität zwischen AMOR3 und MUSE dar: AMOR AMOR AMOR MUSE 3.28 MUSE 3.29 MUSE Anforderungen an den Arbeitsplatzrechner Generell Bildschirmauflösung: Mindestens 1024 x 768, empfohlene Auflösung: 1280 x 1024 oder höher. Prozessor >= 1 GHz Arbeitsspeicher >= 1 GB RAM PDF-Reader sqadmin Prozessor >= 1,5 GHz.NET Framework 4.0 Windows Server 2008 oder höher Windows Vista oder höher Unterstützte Browser / Mindestversionen Internet Explorer ab Version 9 Mozilla Firefox ab Version 45 (ESR oder normale Version, wie bei Mozilla Firefox ESR life cycle) Google Chrome ab Version Anforderungen an den Server - Konfigurationsvarianten Bei kleinen Installationen reicht es, einen einzigen, dedizierten Server zu verwenden. Im Normalfall sind zumindest der DB-Server und der Webserver getrennte physische Einheiten. Zusätzlich kommt oft noch ein Kommunikationsserver hinzu, der sich um den Datenaustausch von Vor-/Nachsystemen kümmert. Für sehr große Installationen werden der DB-Server im Cluster und der Webserver hinter einer Load Balancing Appliance betrieben. Ein-Server-System (Minimalkonfiguration) Arbeitsplätze Prozessor RAM HDD 1-20 Intel Xeon Zweikern 2 GB Intel Xeon Vierkern 4 GB > 50 >= Intel Xeon Vierkern > 4 GB Revision 1 Erstellt am

5 Mehrserver-System (Standard) DB-Server Arbeitsplätze Prozessor RAM HDD 1-20 Intel Xeon Zweikern 2 GB 10 GB Intel Xeon Vierkern 4 GB > 50 >= Intel Xeon Vierkern > 4 GB > 30 GB Arbeitsplätze Prozessor RAM HDD 1-20 Intel Xeon Zweikern 2 GB 10 GB Intel Xeon Vierkern 4 GB 10 GB > 50 >= Intel Xeon Vierkern > 4 GB 10 GB Webserver Kommunikationsserver Schnittstellen Prozessor RAM HDD Ohne PatientenSchnittstelle Intel Xeon 1 GB Mit PatientenSchnittstelle Intel Xeon Zweikern 1 GB 30 GB Mit AutomatenSchnittstelle Intel Xeon Zweikern 2 GB 40 GB Mit ServiceKommunikation Intel Xeon Zweikern 4 GB 40 GB.NET-Framework 3.51 Webserver-Zertifikate Bei der Verwendung von MUSE wird aufgrund des sensiblen Inhalts dringend zur sicheren Übertragung der Daten mittels https geraten. Dabei raten wir von selbst erstellten Zertifikaten ab, da diese zu einem Zusatzaufwand am Arbeitsplatz (Akzeptieren des Zertifikats) führen. Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang die Verwendung eines Zertifikats von autorisierter Stelle. Revision 1 Erstellt am

6 Unterstützte Betriebssysteme am Server Die folgende Tabelle ist ein Auszug der Microsoft Homepage und zeigt alle unterstützten Betriebssystemversionen. Mehr Informationen unter: sort=pn&alpha=windows Version Ende Extended Support Hersteller Windows Server /2020 Windows Server 2008 R2 01/2020 Windows Server /2023 Windows Server 2012 R2 01/ Unterstützte Datenbanken Im Allgemeinen gibt es Unterstützung für folgende Datenbank-Systeme: Microsoft SQL Server Oracle Aescudata unterstützt nur Versionen, die seitens des Herstellers noch dem Support unterliegen Microsoft SQL Server - Server Die Zeitdauer der Unterstützung wird aufgrund der Unterstützung von Microsoft, in Bezug auf den "Extended Support" definiert. Die folgende Tabelle ist ein Auszug aus der Microsoft Homepage unter und zeigt alle unterstützten Versionen: Version Ende Extended Support Hersteller SQL Server /2019 SQL Server 2008 R2 07/2019 SQL Server /2022 SQL Server /2024 Für kleine Installationen ist auch die Verwendung der jeweiligen Express-Edition möglich. Revision 1 Erstellt am

7 Microsoft SQL Server - Client Der Zugriff auf den Microsoft SQL Server wird mittels ODBC realisiert. Es ist für die jeweilig eingesetzte Server-Version, der aktuellste von Microsoft zur Verfügung gestellte Treiber einzusetzen Oracle - Server MUSE unterstützt bei Oracle jene Versionen, die auch von Oracle im "Extended Support" unterstützt werden. Die folgende Tabelle ist ein Auszug aus dem Dokument "Oracle Lifetime Support Policy". Version Ende Extended Support Hersteller Oracle /2015 Oracle /2018 Oracle /2021 Weitere Informationen unter: Oracle - Client Der Zugriff auf Oracle wird über einen "Native Connect" realisiert. Es ist die aktuellste von Oracle zur Verfügung gestellte Client Runtime zu installieren Support-Richtlinie Pro Jahr wird ein Release erstellt und zwar immer in Q4. Folgende Releases werden zu jeder Zeit unterstützt: das aktuelle Release beide Releases davor Sondersoftware, also die Spezialprogrammierung für den Kunden, wird ausschließlich für das zum Zeitpunkt gerade aktuelle Release oder (nach Rücksprache mit dem Kunden) mit Freigabe des nächsten Releases realisiert. Das Beheben von Fehlern (Bugfixing) passiert in allen unterstützten Versionen. Support erhält der Kunde auch in aktuell nicht mehr unterstützten Versionen bei bestehendem Wartungsvertrag. Die Migration auf einen neue Version ist meist problemlos möglich, daher ist beim Auftreten eines Problems, das in einer neueren Version korrigiert wurde, zuvor auf die aktuellste Version zu aktualisieren. Revision 1 Erstellt am

8 Erfolg durch Kompetenz und Engagement. CompuGroup Medical ist eines der führenden ehealth-unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 43 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das ehealthunternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen. Aescudata GmbH Bahnhofstraße Winsen (Luhe) T +49 (0) F +49 (0) aescudata.de cgm.com/de

Benutzerdokumentation AMOR Systemvoraussetzungen

Benutzerdokumentation AMOR Systemvoraussetzungen Benutzerdokumentation AMOR 3 13.0 Systemvoraussetzungen Copyright AESCUDATA GmbH All rights reserved Inhaltsverzeichnis 1...3 Systemvoraussetzungen 1.1 Systemvoraussetzungen... AMOR3 3 1.1.1 Wichtige Änderungen...3

Mehr

Benutzerdokumentation AMOR 3 11.0 Systemvoraussetzungen

Benutzerdokumentation AMOR 3 11.0 Systemvoraussetzungen Benutzerdokumentation AMOR 3 11.0 Systemvoraussetzungen Copyright AESCUDATA GmbH All rights reserved Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen...3 AMOR3 1.1 Allgemein 3 1.2 Anforderungen an den Arbeitsplatzrechner

Mehr

Benutzerdokumentation AMOR 3 12.0 Systemvoraussetzungen

Benutzerdokumentation AMOR 3 12.0 Systemvoraussetzungen Benutzerdokumentation AMOR 3 12.0 Systemvoraussetzungen Copyright AESCUDATA GmbH All rights reserved Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen...3 1.1 Systemvoraussetzungen... AMOR3 3 1.1.1 Allgemein...3

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 06/16

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 06/16 Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 06/16 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-220 Fax: +49 [0] 89 66086-225 e-mail: domus4000@domus-software.de

Mehr

PLATO-Systemanforderungen

PLATO-Systemanforderungen PLATO-Systemanforderungen ALLGEMEINES Für die Mehrplatzinstallation von PLATO wird der Einsatz eines dedizierten Servers und ein funktionierendes Netzwerk mit Vollzugriff auf den PLATO-Ordner (Empfehlung:

Mehr

Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen: Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 11/2016 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 E-Mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

bis zu 350 MA Systemvoraussetzung für ZEUS-System bis 350 MA Module: Zeit / Zutritt / Web-Services / Dienstplan / BDE ZEUS Rel. 3.31, 3.

bis zu 350 MA Systemvoraussetzung für ZEUS-System bis 350 MA Module: Zeit / Zutritt / Web-Services / Dienstplan / BDE ZEUS Rel. 3.31, 3. Systemvoraussetzung für ZEUS-System bis 350 MA bis zu 350 MA Workstation MS-SQL-Server 2008 Express Prozessor:... Entry Level Server*... Pentium 4, 1,7 Ghz Freier Arbeitsspeicher:... 2 GigaByte... 2 GigaByte***

Mehr

PROfit 5.0. Hardware-/Software-Anforderungen. Ihre Ansprechpartner: BOC Information Technologies Consulting GmbH Naglerstraße Berlin

PROfit 5.0. Hardware-/Software-Anforderungen. Ihre Ansprechpartner: BOC Information Technologies Consulting GmbH Naglerstraße Berlin PROfit 5.0 Hardware-/Software-Anforderungen Ihre Ansprechpartner: BOC Information Technologies Consulting GmbH Naglerstraße 5 10245 Berlin Tel.: +49-30-22 69 25-10 Fax: +49-30-22 69 25-25 E-Mail: boc@boc-de.com

Mehr

wiko Bausoftware GmbH

wiko Bausoftware GmbH Systemvoraussetzungen wiko Bausoftware Produkt: wiko Version: 6.x Status: Veröffentlicht Datum: 19.09.2017 Owner: wiko Bausoftware GmbH Inhalt 1. wiko.... 3 1.1 Server... 3 1.2 Übersicht Konfigurationen...

Mehr

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen:

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Seite 2 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 2 Seite 3 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 5 Seite 4 bis 5.000 Wohneinheiten und mehr als 10 Seite 5 bis 15.000 Wohneinheiten

Mehr

Softwarelösungen. Systemvoraussetzung E+S Anwendung Forms10

Softwarelösungen. Systemvoraussetzung E+S Anwendung Forms10 Systemvoraussetzung Forms10 Stand 20. Juni 2014 Impressum E+S Unternehmensberatung für EDV GmbH Ravensberger Bleiche 2 33649 Bielefeld Telefon +49 521 94717 0 Telefax +49 521 94717 90 E-Mail info@es-software.de

Mehr

Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen: Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 09/2017 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 E-Mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen: Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 01/2017 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundenbetreuung Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 E-Mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen OCLC GmbH Betriebsstätte Böhl-Iggelheim Am Bahnhofsplatz 1 E-Mail: 67459 Böhl-Iggelheim bibliotheca@oclc.org Tel. +49-(0)6324-9612-0 Internet: Fax +49-(0)6324-9612-4005 www.oclc.org Impressum Titel Hersteller,

Mehr

Softwarelösungen. Systemvoraussetzung E+S Anwendung Forms11

Softwarelösungen. Systemvoraussetzung E+S Anwendung Forms11 Systemvoraussetzung Forms11 Stand 5. Februar 2014 Impressum E+S Unternehmensberatung für EDV GmbH Ravensberger Bleiche 2 33649 Bielefeld Telefon +49 521 94717 0 Telefax +49 521 94717 90 E-Mail info@es-software.de

Mehr

CGM. Medica 2016 angebote. CGM TURBOMED Natürlich echt. PREISLISTE

CGM. Medica 2016 angebote. CGM TURBOMED Natürlich echt. PREISLISTE CGM Medica 2016 angebote CGM TURBOMED Natürlich echt. PREISLISTE CGM TURBOMED hat alles, was sie brauchen. CGM TURBOMED kennt den Praxisalltag und daher auch das Bedürfnis von Praxisteams nach schneller

Mehr

Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen: Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 09/17 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-220 Fax: +49 [0] 89 66086-225 E-Mail: domus4000@domus-software.de

Mehr

Perceptive Document Composition

Perceptive Document Composition Perceptive Document Composition Systemvoraussetzungen Version 5.3.0 Written by: Product Documentation, R&D Date: April 2013 2008-2013 Lexmark International Technology S.A. Alle Rechte vorbehalten. Perceptive

Mehr

Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen: Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 09/2017 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundenbetreuung Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 E-Mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.04.2008 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen OCLC GmbH Betriebsstätte Böhl-Iggelheim Am Bahnhofsplatz 1 E-Mail: 67459 Böhl-Iggelheim bibliotheca@oclc.org Tel. +49-(0)6324-9612-0 Internet: Fax +49-(0)6324-9612-4005 www.oclc.org Impressum Titel Hersteller,

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen OCLC GmbH Betriebsstätte Böhl-Iggelheim Am Bahnhofsplatz 1 E-Mail: 67459 Böhl-Iggelheim bibliotheca@oclc.org Tel. +49-(0)6324-9612-0 Internet: Fax +49-(0)6324-9612-4005 www.oclc.org Impressum Titel Hersteller,

Mehr

Systemvoraussetzungen 13.3

Systemvoraussetzungen 13.3 Systemvoraussetzungen 13.3 CMIAXIOMA - CMIKONSUL - CMISTAR August 2013 Systemvoraussetzungen 13.3 Seite 2 / 9 1 Allgemeines Der Support der CMI-Produkte richtet sich nach der Microsoft Support Lifecycle

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen zur Installation LANDESK Service Desk 2016 Erstellt von: Magelan GmbH Clarita-Bernhard-Str. 25 D 81249 München Magelan GmbH Version Version Datum Autor Beschreibung 1.0 22.11.2012

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Inhalt 1.1 für die Personalwirtschaft... 3 1.1.1 Allgemeines... 3 1.1.2 Betriebssysteme und Software... 3 1.2 Hinweise zur Verwendung von Microsoft Office...

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Step Ahead AG Die benannten Hardware- und Systemvoraussetzungen stellen eine von der Step Ahead AG unterstützte Umgebung dar, in der die Steps Business Solution 2017.0 getestet und lauffähig ist. Bei Abweichungen

Mehr

Learning Suite Talent Suite Compliance Suite. Systemvoraussetzungen

Learning Suite Talent Suite Compliance Suite. Systemvoraussetzungen Learning Suite Talent Suite Compliance Suite Systemvoraussetzungen Vorwort Dieses Dokument beschreibt, welche Anforderungen an die Installationsumgebung zu stellen sind, um die Plattform unter optimalen

Mehr

Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können:

Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können: Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können: DocuWare Server und Web Komponenten Hardware CPU-Kerne: mindestens 2 x 2,0 GHz, empfohlen 4 x 3,2 GHz RAM: mindestens

Mehr

cytan Systemvoraussetzungen

cytan Systemvoraussetzungen cytan Systemvoraussetzungen Version 4.1.0.X / Oktober 2015 Systemvoraussetzungen / Seite 1 Inhalt 1. Systemvoraussetzungen... 3 2. Für Einzelarbeitsplatz und Laptop... 3 2.1. Technik... 3 2.2. Betriebssysteme...

Mehr

Systemvoraussetzungen. Release CM Informatik AG, Ringstrasse 7, CH-8603 Schwerzenbach, T ,

Systemvoraussetzungen. Release CM Informatik AG, Ringstrasse 7, CH-8603 Schwerzenbach, T , Systemvoraussetzungen Release 17.0 Release 17.0 Seite 2/12 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Support Lifecycle Policy... 3 1.2 Test Policy... 3 1.3 Systemübersicht... 4 2 Softwarevoraussetzungen...

Mehr

dg portal 7.0 Produktdatenblatt

dg portal 7.0 Produktdatenblatt dg portal 7.0 Produktdatenblatt Stand: 06/10/2015 Inhalt 1 Was dieses Dokument beinhaltet... 3 2 Anforderungen Server Umgebung... 3 2.1 Portal Server... 3 2.2 Webserver... 3 2.3 Portal Manager... 4 2.4

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 09/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 09/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 09/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundenbetreuung Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 e-mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen zur Installation LANDESK Service Desk 7.8 Erstellt von: Magelan GmbH Clarita-Bernhard-Str. 25 D 81249 München Magelan GmbH Version Version Datum Autor Beschreibung 1.0 22.11.2012

Mehr

Die -Funktionen des Workflows unterstützen die folgenden SMTP-Server:

Die  -Funktionen des Workflows unterstützen die folgenden SMTP-Server: Betriebssystem bedatime.office unterstützt die folgenden Betriebssysteme: Windows Vista Business und Ultimate Windows 7 Professional und Ultimate Windows 8.1 Pro und Enterprise Microsoft Windows Server

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 e-mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Anforderungen BauPlus

Anforderungen BauPlus en BauPlus 1 BauPlus-Umgebungen... 2 1.1 Übersicht... 2 1.2 Einzelplatz... 2 1.3 Mehrplatzumgebung... 3 1.4 Terminalserver-Umgebung... 4 2 Microsoft SQL-Server... 5 2.1 e... 5 2.2 Voraussetzungen... 5

Mehr

Systemvoraussetzungen Mobile Client Version 16.0

Systemvoraussetzungen Mobile Client Version 16.0 Systemvoraussetzungen Mobile Client Version 16.0 Mobile Client Version 16.0 Seite 2/11 Inhaltsverzeichnis 1 Betriebsvarianten Mobile Clients... 3 2 Support Lifecycle... 4 3 Systemübersicht... 5 3.1 CMI

Mehr

conjectcm Systemvoraussetzungen

conjectcm Systemvoraussetzungen conjectcm Systemvoraussetzungen www.conject.com conjectcm Systemvoraussetzungen Nutzungshinweis: Das vorliegende Dokument können Sie innerhalb Ihrer Organisation jederzeit weitergeben, kopieren und ausdrucken.

Mehr

Hard- und Softwareanforderungen für WinSped

Hard- und Softwareanforderungen für WinSped Hard- und Softwareanforderungen für WinSped Stand Februar 2017 Revision 1.35 Inhalt: 1. Betriebssysteme und Datenbanken... 3 2. Systemanforderungen... 4 2.1 Minimalanforderung (max. 3 Benutzer)... 4 2.2

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Disease- Management. Das Praxistool für edmp. Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass. Diabetes* Zeitersparnis

Disease- Management. Das Praxistool für edmp. Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass. Diabetes* Zeitersparnis Disease- Management Das Praxistool für edmp Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass Diabetes* Zeitersparnis durch digitale Erfassung und Druckfunktion* *Lizenz erforderlich CGM DMP-ASSIST. Das Praxistool

Mehr

Disease- Management. Das Praxistool für edmp. Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass. Diabetes* Zeitersparnis

Disease- Management. Das Praxistool für edmp. Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass. Diabetes* Zeitersparnis Disease- Management Das Praxistool für edmp Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass Diabetes* Zeitersparnis durch digitale Erfassung und Druckfunktion* *Lizenz erforderlich CGM DMP-ASSIST. Das Praxistool

Mehr

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt ISIS MED Systemanforderungen (ab Version 7.0) Client: Bildschirm: Betriebssystem: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt min. 2048 MB RAM frei Webserver min 20. GB ISIS wurde entwickelt

Mehr

Disease- Management. Das Praxistool für edmp. Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass. Diabetes* Zeitersparnis

Disease- Management. Das Praxistool für edmp. Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass. Diabetes* Zeitersparnis Disease- Management Das Praxistool für edmp Neues Programm-Modul Gesundheits-Pass Diabetes* Zeitersparnis durch digitale Erfassung und Druckfunktion* *Lizenz erforderlich CGM DMP ASSIST. Ihre Vorteile

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.03.2015 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-220 Fax: +49 [0] 89 66086-225 e-mail: domus4000@domus-software.de

Mehr

Systemvoraussetzung Starke Software

Systemvoraussetzung Starke Software Systemvoraussetzung Starke Software Inhalt 1 Systemanforderungen für Starke Software... 2 2 Einzelplatzinstallation... 2 2.1 Hardware... 2 2.2 Betriebssysteme... 2 2.3 Datenbanksystem... 2 2.4 Weitere

Mehr

Perceptive Document Composition

Perceptive Document Composition Perceptive Document Composition Systemvoraussetzungen Version: 6.1.x Written by: Product Knowledge, R&D Date: October 2015 2015 Lexmark International Technology, S.A. All rights reserved. Lexmark is a

Mehr

TURBOMED Systemanforderungen V1.1

TURBOMED Systemanforderungen V1.1 TURBOMED Systemanforderungen V1.1 TURBOMED-Systemanforderungen Inhaltsangabe 1 Systemanforderungen für den Betrieb von TUBOMED... 3 1.1 Computer-Hardware... 3 1.1.1 Arbeitsplatz-Computer... 3 1.1.2 Server...

Mehr

Vor der Installation. Schulfilter Plus Installationsanleitung Microsoft Windows Betriebssysteme

Vor der Installation. Schulfilter Plus Installationsanleitung Microsoft Windows Betriebssysteme Vor der Installation Schulfilter Plus Installationsanleitung Microsoft Windows Betriebssysteme 1 Vor der Installation Inhaltsverzeichnis 1 Vor der Installation... 3 1.1 Empfohlene Betriebssysteme... 3

Mehr

Systemanforderungen (Mai 2014)

Systemanforderungen (Mai 2014) Systemanforderungen (Mai 2014) Inhaltsverzeichnis Einführung... 2 Einzelplatzinstallation... 2 Peer-to-Peer Installation... 3 Client/Server Installation... 4 Terminal-,Citrix-Installation... 5 Virtualisierung...

Mehr

Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner

Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Stand Juni 2010 SIMBA Computer Systeme GmbH Schönbergstraße 20 73760 Ostfildern 2 Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Einzelplatzsystem...

Mehr

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Zielgruppe Kunde und GemDat Informatik AG Freigabedatum 21. Juni 20 Version 1.44 Status Freigegeben Copyright 20 by GemDat Informatik AG

Mehr

KINDERMANN TCV GmbH. Systemanforderungen (PC-Systeme, Server, Drucker, Netzwerk)

KINDERMANN TCV GmbH. Systemanforderungen (PC-Systeme, Server, Drucker, Netzwerk) KINDERMANN TCV GmbH Systemanforderungen (PC-Systeme, Server, Drucker, Netzwerk) für Microsoft Dynamics NAV 2016 Version Datum Name Kapitel Änderungsgrund 1.0 06.04.2016 TF Alle Erstellt 1.1 15.12.2016

Mehr

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Zielgruppe Kunden, Partner und GemDat Informatik AG Freigabedatum 9. Dezember 20 Version 1.46 Status Freigegeben Copyright 20 by GemDat

Mehr

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Basis: HiScout 2.5 Datum: 17.06.2015 14:05 Autor(en): HiScout GmbH Version: 1.1 Status: Freigegeben Dieses Dokument beinhaltet 13 Seiten.

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Systemvoraussetzungen. für die. wiko Bausoftware. ab Release 5.X

Systemvoraussetzungen. für die. wiko Bausoftware. ab Release 5.X Systemvoraussetzungen für die wiko Bausoftware ab Release 5.X Inhalt: Wiko im LAN Wiko im WAN wiko & WEB-Zeiterfassung wiko im WEB wiko & Terminalserver Stand: 13.10.2014 Releases: wiko ab 5.X Seite 1

Mehr

EASY ENTERPRISE.x 4 ADIEU PAPIER SYSTEMVORAUSSETZUNGEN ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME.

EASY ENTERPRISE.x 4 ADIEU PAPIER SYSTEMVORAUSSETZUNGEN ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME. EASY ENTERPRISE.x 4 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Stand: 13.09.2012 Autor: Jörg Tegtmeier Version: 1.0 ADIEU PAPIER ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME. INHALTSVERZEICHNIS EASY ENTERPRISE.X... 3 FREMDSOFTWARE...

Mehr

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Zielgruppe Kunde und GemDat Informatik AG Freigabedatum 5. April 20 Version 1.43 Status Freigegeben Copyright 20 by GemDat Informatik AG

Mehr

Silk Central Connect Versionshinweise

Silk Central Connect Versionshinweise Silk Central Connect 15.5 Versionshinweise Micro Focus 575 Anton Blvd., Suite 510 Costa Mesa, CA 92626 Copyright Micro Focus 2014. Alle Rechte vorbehalten. Silk Central Connect enthält Derivaterzeugnisse

Mehr

Softwarelösungen. Systemvoraussetzung E+S Anwendung Forms11

Softwarelösungen. Systemvoraussetzung E+S Anwendung Forms11 Systemvoraussetzung Forms11 Stand 23. März 2015 Impressum E+S Unternehmensberatung für EDV GmbH Ravensberger Bleiche 2 33649 Bielefeld Telefon +49 521 94717 0 Telefax +49 521 94717 90 E-Mail info@es-software.de

Mehr

Systemvoraussetzungen. xflow Capture

Systemvoraussetzungen. xflow Capture xflow Capture 01.09.2016 Copyright 2016 - WMD Vertrieb GmbH Alle Rechte, auch die des Nachdrucks, der Vervielfältigung oder der Verwertung bzw. Mitteilung des Inhalts dieses Dokuments oder von Teilen daraus

Mehr

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 16.0

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 16.0 Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 16.0 CMIAXIOMA Release 16.0 Seite 2/12 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 4 1.1 Support Lifecycle Policy... 4 1.2 Test Policy... 4 1.3 Systemübersicht... 5 2 Softwarevoraussetzungen...

Mehr

Perceptive Document Composition

Perceptive Document Composition Systemvoraussetzungen Version: 6.0.1 Erstellt von Product Knowledge, R&D Datum August 2015 Inhalt Perceptive Document Composition Systemvoraussetzungen... 3 Perceptive Document Composition WebClient Systemvoraussetzungen...

Mehr

CGM TURBOMED Systemanforderungen. V2.1 / März 2016

CGM TURBOMED Systemanforderungen. V2.1 / März 2016 CGM TURBOMED Systemanforderungen V2.1 / März 2016 CGM TURBOMED-Systemanforderungen Inhaltsangabe 1 Systemanforderungen für den Betrieb von CGM TURBOMED... 3 1.1 Computer-Hardware... 3 1.1.1 Arbeitsplatz-Computer...

Mehr

Systemvoraussetzungen für die wiko Bausoftware ab Release 5.X

Systemvoraussetzungen für die wiko Bausoftware ab Release 5.X Systemvoraussetzungen für die wiko Bausoftware ab Release 5.X Inhalt: wiko im LAN wiko im WAN wiko & WEB-Zeiterfassung wiko im WEB wiko & Terminalserver wiko & Microsoft SQL Server Stand: 23.05.2016 Releases:

Mehr

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0 Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0 CMIAXIOMA Release 15.0 Seite 2/12 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 4 1.1 Support Lifecycle Policy... 4 1.2 Test Policy... 4 1.3 Systemübersicht... 5 2 Softwarevoraussetzungen...

Mehr

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0 Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0 CMIAXIOMA Release 15.0 Seite 2/12 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 4 1.1 Support Lifecycle Policy... 4 1.2 Test Policy... 4 1.3 Systemübersicht... 5 2 Softwarevoraussetzungen...

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 18.03.2016 Version: 53.2] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Enterprise Control Center. Systemvoraussetzungen V2.1

Enterprise Control Center. Systemvoraussetzungen V2.1 Enterprise Control Center ONE Automation Platform Systemvoraussetzungen V2.1 Version: 2.1 Stand: 2015-09 Automic Software GmbH ii Copyright Copyright Die Marke Automic und das Automic-Logo sind Warenzeichen

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebssysteme und Software... 4 Datenbankserver (Mindestanforderung)...

Mehr

Systemvoraussetzungen MEV Mietwagensystem

Systemvoraussetzungen MEV Mietwagensystem Systemvoraussetzungen MEV Mietwagensystem Vorwort: Die im Folgenden genannten Systemvoraussetzungen stellen nur Richtlinien dar. Die genauen Anforderungen hängen von verschiedenen Faktoren (z.b. weitere

Mehr

ProAccess SPACE 3.0. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren SALTO Partner oder:

ProAccess SPACE 3.0. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren SALTO Partner oder: ProAccess SPACE 3.0 SALTO stellt mit diesem Dokument seinen Kunden und Partnern eine Checkliste für die Netzwerk- und IT-Voraussetzungen der Web-basierten Managementsoftware ProAccess SPACE bereit. Es

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen 29.08.2017 Systemvoraussetzungen Version Autor V01 Michael Weibrich SWP-irma Software Partner GmbH Meitnerstr. 8 D-70563 Stuttgart Geschäftsleitung: Ralf Bothar Uwe Hennig Michael Weibrich Telefon +49

Mehr

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten ohne Vorankündigung

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 16.01.2015 Version: 47] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 5 1.1 Windows... 5 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Systemvoraussetzungen 13.3

Systemvoraussetzungen 13.3 Systemvoraussetzungen 13.3 CMIAXIOMA - CMIKONSUL - CMISTAR 11. Januar 2014 Systemvoraussetzungen 13.3 Seite 2 / 10 1 Allgemeines Der Support der CMI-Produkte richtet sich nach der Microsoft Support Lifecycle

Mehr

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen:

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Seite 2 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 2 Seite 3 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 5 Seite 4 bis 5.000 Wohneinheiten und mehr als 10 Seite 5 bis 15.000 Wohneinheiten

Mehr

Login. Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter.

Login. Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter. Produkt suchen Login Email Adresse Passwort Anmelden Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter https://www.jtl-software.de/jtl-wawi-download

Mehr

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro Hardware- und anforderungen für die Installation von California.pro In diesem Dokument werden die Anforderungen an die Hardware und zum Ausführen von California.pro aufgeführt. Arbeitsplatz mit SQL Server

Mehr

Systemanforderungen (Oktober 2016)

Systemanforderungen (Oktober 2016) Systemanforderungen (Oktober 2016) INHALTSVERZEICHNIS Einführung... 2 Einzelplatzinstallation... 2 Peer-to-Peer Installation... 2 Client/Server Installation... 3 Terminal- oder Citrix Server Installationen...

Mehr

Systemvoraussetzungen & Schnittstellen otris privacy

Systemvoraussetzungen & Schnittstellen otris privacy Systemvoraussetzungen & Schnittstellen otris privacy Stand: 19.01.2017 Systemvoraussetzungen Server-Voraussetzungen Nachfolgende Server- werden unterstützt. Ab Version 6.1 unterstützt otris privacy 64-bit.

Mehr

Leistungsbeschreibung tengo desktop

Leistungsbeschreibung tengo desktop 1/5 Inhalt 1 Definition 2 2 Leistung 2 3 Optionale Leistungen 3 4 Systemanforderungen, Mitwirkungen des Kunden 3 4.1 Mitwirkung des Kunden 4 4.1.1 Active Directory Anbindung 4 4.1.2 Verwaltung über das

Mehr

Systemvoraussetzungen für ConSol*CM Version 6.10.2 Architektur Überblick

Systemvoraussetzungen für ConSol*CM Version 6.10.2 Architektur Überblick Systemvoraussetzungen für ConSol*CM Version 6.10.2 Architektur Überblick ConSol*CM basiert auf einer Java EE Web-Architektur, bestehend aus den folgenden Kern-Komponenten: JEE Application Server für die

Mehr

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Architektur FAMOS ist als Client-Server System konzipiert und voll netzwerkfähig. Alternativ kann die Installation als Einzelplatz-Lösung erfolgen. Einige Erweiterungen wie

Mehr

Acrolinx Systemanforderungen

Acrolinx Systemanforderungen Acrolinx Systemanforderungen support.acrolinx.com /hc/de/articles/203915331-acrolinx-systemanforderungen Betrifft Software Version Acrolinx Server 4.3, 4.4, 4.5, 4.6, 4.7, 5.0, 5.1 Die Hardware- und Softwareanforderungen

Mehr

Systemanforderungen Einzelplatz

Systemanforderungen Einzelplatz Systemanforderungen Einzelplatz Einzelplatz: Intel Core i5-7400 20 GB freie Festplattenkapazität Windows 10 Professional Windows 7 Ultimate Windows 7 Enterprise Windows 8 / 8.1 Professional Windows 10

Mehr

EASY CAPTURE PLUS 4.3 Systemvoraussetzungen. Stand: 26.04.2015 Autor: Matthias Wank Version: In Bearbeitung

EASY CAPTURE PLUS 4.3 Systemvoraussetzungen. Stand: 26.04.2015 Autor: Matthias Wank Version: In Bearbeitung EASY CAPTURE PLUS 4.3 Systemvoraussetzungen Stand: 26.04.2015 Autor: Matthias Wank Version: In Bearbeitung Inhaltsverzeichnis 1 EASY Capture Plus Server... 3 1.1 Betriebssysteme... 3 1.2 Datenbanken...

Mehr

Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen

Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten ohne Vorankündigung

Mehr

MEDISTAR-Update für das 4. Quartal 2015. Installation

MEDISTAR-Update für das 4. Quartal 2015. Installation MEDISTAR-Update für das 4. Quartal 2015 Installation Sehr geehrte MEDISTAR-Anwenderin, sehr geehrter MEDISTAR-Anwender, Sie erhalten heute das MEDISTAR Update für das 4. Quartal 2015. Mit diesem Update

Mehr

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows Server 2012 R2

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows Server 2012 R2 Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows Server 2012 R2 Basis: HiScout 3.0 Datum: Autor(en): HiScout GmbH Version: 1.3 Status: Freigegeben Dieses Dokument

Mehr

Systemanforderungen und unterstützte Software

Systemanforderungen und unterstützte Software Systemanforderungen und unterstützte Software 1. Systemanforderungen für Server Diese en gelten für den Betrieb von Sage 200 Extra Version 2015 per 01.04.2017. Die Übersicht beschreibt die für ein komfortables

Mehr

Update-Dokumentation. Bitte unbedingt lesen!

Update-Dokumentation. Bitte unbedingt lesen! Update-Dokumentation Bitte unbedingt lesen! Enthaltene Programmänderungen DMP Assist Version 4.83 Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen... 3 2 Datensicherung vor dem Update... 3 3 Die Installation

Mehr

EFI LECTOR. Systemanforderungen Einzelplatz. Einzelplatz: Betriebssysteme: Datenbanksystem:

EFI LECTOR. Systemanforderungen Einzelplatz. Einzelplatz: Betriebssysteme: Datenbanksystem: Einzelplatz Einzelplatz: Intel Core i5-4570 20 GB freie Festplattenkapazität Windows 7 Ultimate Windows 7 Enterprise Es können Microsoft SQL Server in der Express Edition verwendet werden. Bitte beachten

Mehr

Fleischhacker MediConnect 2 Systemanforderungen

Fleischhacker MediConnect 2 Systemanforderungen Fleischhacker MediConnect 2 Systemanforderungen MediConnect 2 Version: 2.6.0 Author: Responsible: Original language: Thomas Oldenkott Fleischhacker GmbH & Co. KG Development Department German Last Update

Mehr

EASY Client, EASY DMS, EASY Workflow

EASY Client, EASY DMS, EASY Workflow EASY Client, EASY DMS, EASY Workflow Technische Systemvoraussetzungen Version 5 Technische Systemvoraussetzungen Die in diesem Handbuch beschriebene Software wird auf Basis eines Software-Lizenzvertrages

Mehr