AUS- UND WEITERBILDUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUS- UND WEITERBILDUNG"

Transkript

1 AUS- UND WEITERBILDUNG 2015

2 PROGRAMM 2015 kaderschmiede 2 Seminare und Schulungen 6 - Schwerpunkt: Chancen und Möglichkeiten urbaner Politik 10 - Schwerpunkt: Gemeindearbeit in der Praxis 18 - Schwerpunkt: Chancen der Parteiarbeit nutzen 26 - Schwerpunkt: Präsentation und Persönlichkeitsentwicklung 36 - Schwerpunkt: Rhetorik und Kommunikation 48 Zielgruppenangebote 60 - Jugend 64 - Frauen 68 - Trainer/innen 72 - Hauptamtliche Mitarbeiter/innen 73 Kooperationen 74 - Dr. Karl Kummer Institut Jugendakademie 76 - Katholische Sozialakademie 77 denkfabrik österreich 78 - Publikationen 82 - Internationales 90 Partnerinstitute 96 - Friedrich Funder Institut 98 - Kommunalpolitische Vereinigung Karl von Vogelsang-Institut Institut für Umwelt Friede Entwicklung 110

3 Die Angebote der kaderschmiede Die Seminare und Lehrgänge der Kaderschmiede basieren auf den neuesten methodischen, didaktischen und pädagogischen Erkenntnissen. Wir bieten Schulungen für politische Amtsträger und Funktionäre genauso wie für politisch interessierte Menschen an, die sich bei Themen wie Rhetorik und Kommunikation oder Präsentation und Persönlichkeitsentwicklung weiterbilden wollen. Die Kaderschmiede ist das Schulungs- und Ausbildungszentrum der Politischen Akademie. Mit unserem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot sind wir erster Ansprechpartner für alle Menschen mit christdemokratischer Wertehaltung.

4 kaderschmiede kaderschmiede - Seminare und Schulungen 6 - Zielgruppenangebote 60 - Kooperationen 74

5 kaderschmiede Seminare und Schulungen - Alle Seminare auf einen Blick 8 - Schwerpunkt: Chancen und Möglichkeiten urbaner Politik 10 - Schwerpunkt: Gemeindearbeit in der Praxis 18 - Schwerpunkt: Chancen der Parteiarbeit nutzen 26 - Schwerpunkt: Präsentation und Persönlichkeitsentwicklung 36 - Schwerpunkt: Rhetorik und Kommunikation 48

6 SEMINARE UND SCHULUNGEN Alle Seminare auf einen Blick 22. Jänner: Imagebildung Grundlagen der politischen PR 17. Februar: Politische Rhetorik im urbanen Umfeld 10. März: Politische Kommunikation und Rhetorik 11. März: Werte und Grundsätze der ÖVP 17. März: Hausbesuche als wahlentscheidender Faktor 8. April: Diversity Management mit Zielgruppen erfolgreich arbeiten 9. April: Wahlkampfmanagement 17. und 18. April: Sprech- und Stimmtraining 22. April: Mitgliederbeteiligung als Chance der Volkspartei 23. April: Einführung in das Medienrecht für Journalisten und Medienarbeiter 6. Mai: Bilder und Metapher nützen Botschaften noch besser vermitteln 20. Mai: Politisches Führen Mitarbeiter richtig motivieren 12. und 13. Juni: Lampenfieber ade Wege zur stressfreien Präsentation 16. September: Personalentwicklung in der Politik 30. September: Ethik in der Politik 1. Oktober: Von der Idee zum Ergebnis: Die Grundregeln erfolgreicher Umsetzung politischer Projekte 6. Oktober: Wertorientierte Argumentation sicher argumentieren und überzeugend kommunizieren 21. Oktober: Sprechen mit Humor, Wirkung und Natürlichkeit 4. November: Effiziente Sitzungsführung 6. und 7. November: Schlagfertigkeitsseminar 13. und 14. November: Souveräne Körpersprache 25. November: Die familienfreundliche Gemeinde Beispiele familienorientierter Politik 1. Dezember: Storytelling à la Hollywood die Kunst des Geschichtenerzählens 11. Juni: Social Media als Grundpfeiler politischer Kommunikation

7 SEMINARE UND SCHULUNGEN Schwerpunkt: Chancen und Möglichkeiten urbaner Politik Imagebildung die Grundlagen der politischen PR In Kooperation mit der ÖVP Wien Akademie Trainer: Mag. Jürgen Beilein, Kommunikationstrainer und -berater Seminarteilnahme: Nicht-Mitglieder: 50,, Mitglieder: 20, Donnerstag, 22. Jänner 2015, 17:00 21:00 Uhr Wie werden Politiker in der Öffentlichkeit wahrgenommen? Für welche Positionen und Themen stehen sie? Diese Fragen sind für die Bürger/innen entscheidend, wenn sie ihre politische Vertretung wählen. Dies ist Grund genug, auch für Politiker/innen, sich mit ihrer Außenwahrnehmung auseinanderzusetzen und sich zu hinterfragen: Transportiere ich mein politisches Portfolio? Wissen die Bürger, für welche Positionen ich stehe? Kann ich meine thematischen Stärken vermitteln? Ort: Anmeldungen und Information: Dipl. Ing. (FH) Andreas Helletzgruber Tel.: Aus dem Inhalt: Was sind die Grundlagen der politischen PR? Was bedeutet Agenda Setting und wie kann ich dies für meine politische Arbeit nutzen? Welche Rolle spielen die Medien in der Imagebildung? ÖVP Wien, Rathausplatz 9, 1010 Wien 10 11

8 SEMINARE UND SCHULUNGEN Politische Rhetorik im urbanen Umfeld In Kooperation mit der ÖVP Wien Akademie Anmeldungen und Information: Dipl. Ing. (FH) Andreas Helletzgruber Tel.: Dienstag, 17. Februar 2015, 17:00 21:00 Uhr Durchs Reden kommen die Leute zusammen. Besonders in der Politik besitzt dieser alte Ausspruch nach wie vor Gültigkeit. Politik ohne Sprache, Argumentation und Diskussion gibt es nicht. Allerdings gibt es Beim Reden und in der politischen Rhetorik viele Fallen. Am Stammtisch, auf der Straße und in Diskussionsrunden gewinnt nicht immer der, der die besten Argumente hat, sondern oft der, der am besten spricht und am überzeugendsten auftritt. Aus dem Inhalt: Grundlagen der Kommunikation Rhetorik in Theorie und Praxis Überzeugende Dramaturgie und Stilmittel einer Rede Ort: ÖVP Wien, Rathausplatz 9, 1010 Wien Trainer: Mag. Dagmar Hinner-Hofstätter, Kommunikationstrainerin Seminarteilnahme: Nicht-Mitglieder: 50,, Mitglieder: 20, 12 13

9 SEMINARE UND SCHULUNGEN Diversity Management mit Zielgruppen erfolgreich arbeiten In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Mittwoch, 8. April 2015, 9:00 17:00 Uhr Diversity Management ist die Überbrückung von Gegensätzen. Im politischen Geschäft sind wir täglich mit Gegensätzen konfrontiert unterschiedliche Religionen, Beschäftigte und Nichtbeschäftigte, Alt und Jung, um nur einige zu nennen. In diesem Workshop arbeiten Sie intensiv und sehr praxisnah einen Tag lang, wie Sie als Politiker professionell mit Unterschieden umgehen können und welche Strategien es zur Überbrückung gibt. Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Trainer: Dr. R. Niki Harramach, emer. Rechtsanwalt, Unternehmensberater, akkreditierter Wirtschaftstrainer, Wirtschaftscoach und Supervisor Mag. Nina Marvalics, Psychotherapeutin, Unternehmensberaterin, Wirtschaftstrainerin, akkreditierte und systemische Wirtschaftscoach Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Aus dem Inhalt: Mit welchen Diversitäten sind Sie als Politiker/in konfrontiert (Integration von Migranten/ politische Diversitäten, insbesondere blau und grün und jetzt auch (noch?) pink/ Beschäftigte Unbeschäftigte (Arbeitslosigkeit,...)/ selbständig unselbständig Erwerbstätige Arbeitgeber/ Arbeitnehmer- Sozialpartnerschaft)? Die ganz persönliche Wahrnehmung von Diversitäten ein kurzer aber gründlicher Blick in die eigene individuelle Wahrnehmungsstruktur Die Rolle von Klischees und Stereotypen Instrumente, Methoden, Modelle und Techniken des Diversity Management Ihre persönlichen Aktions-Pläne (Was werden Sie konkret in Ihrer politischen Arbeit in nächster Zeit zum Thema Diversity Management beachten, ja sogar ein- und umsetzen?) Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, 14 15

10 SEMINARE UND SCHULUNGEN Wahlkampfmanagement In Kooperation mit der ÖVP Wien Akademie Anmeldung und Information: Dipl. Ing. (FH) Andreas Helletzgruber Tel.: Donnerstag, 9. April 2015, 17:00 21:00 Uhr Wahlkämpfe finden nicht nur im TV-Studio oder auf Plakatwänden statt. Grundlage jedes Wahlkampfes ist immer noch der direkte Kontakt mit dem Wähler, das Diskutieren und Argumentieren auf der Straße. Doch Straßenwahlkampf ist noch viel mehr, als das Stehen an Infoständen oder das Verteilen von Give-Aways. In unserem Seminar bekommen Sie eine Übersicht, welche Wahlkampfaktionen zu welchem Zeitpunkt am zielführendsten sind. Aus dem Inhalt: Grundlagen einer Wahlkampfkampagne Strategie und Taktik im Wahlkampf Maßnahmen im Wahlkampf und ihr richtiger Zeitpunkt Trainer: Walter Schnauder, Abteilungsleiter Gemeindeservice der Oberösterreichischen Volkspartei Ort: ÖVP Wien, Rathausplatz 9, 1010 Wien Seminarteilnahme: Nicht-Mitglieder: 50,, Mitglieder: 20, 16 17

11 SEMINARE UND SCHULUNGEN Schwerpunkt: Gemeindearbeit in der Praxis Hausbesuche als wahlentscheidender Faktor In Kooperation mit der ÖVP Wien Akademie Dienstag, 17. März 2015, 17:00 21:00 Uhr Selbst im schnelllebigen Internetzeitalter wirken persönliche Gespräche bei weitem überzeugender als neue Kommunikationskanäle. Der persönliche Kontakt mit den Bürgern/innen ist somit immer noch das wichtigste Kriterium, das über Erfolg oder Misserfolg in der politischen Arbeit entscheidet. Trainer: Anmeldung und Information: Dipl. Ing. (FH) Andreas Helletzgruber Tel.: Aus dem Inhalt: Planung und Vorbereitung strategischer Hausbesuche Der erste Eindruck höflicher Besuch oder unerwünschte Belästigung Professionelle Gesprächsführung Praktische Tipps zur politischen Argumentation Training von konkreten Gesprächssituationen Mag. Anita Stadtherr, MSc MBA, Kommunikationstrainerin, eingetragene Mediatorin und akad. Unternehmensberaterin Ort: ÖVP Wien, Rathausplatz 9, 1010 Wien Seminarteilnahme: Nicht-Mitglieder: 50,, Mitglieder: 20, 18 19

12 SEMINARE UND SCHULUNGEN Von der Idee zum Ergebnis: Die Grundregeln erfolgreicher Umsetzung politischer Projekte In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Donnerstag, 1. Oktober 2015, 9:00 17:00 Uhr Es gibt eine praxiserprobte Methode, mit der sich Unternehmen, Interessensvertretungen, Verbände und Kommunen in einem immer vielschichtiger werdenden Umfeld nicht nur erfolgreich behaupten, sondern auch gestaltend voran gehen können. Sie ist dem landesüblichen Networking deutlich überlegen. Sie können mit ihr zu neuen Zugängen, Unterstützungen, Förderungen, Finanzierungen, Aufträgen, Genehmigungen, zu mehr Bekanntheit, besserem Image und politischem Einfluss kommen. Sie schaffen es mit ihr, die für Sie relevanten VIPs in Politik, Behörden, Verbänden, Wissenschaft und Medien auf Ihrer Seite zu haben, und damit ihren Mitarbeitern, Funktionären, Mitgliedern und Wählern einen wesentlichen Nutzen zu bringen. Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Aus dem Inhalt: Die WIRKLICH DURCHSETZEN-Methode mit Arbeitsschritten, Tipps und Regeln Original-Fallbeispiele zum Erfassen der Praxis Ansätze für eine eigene Durchsetzungs-Strategie (Positionierung, Konzeption und Mobilisierung von innen nach außen) finden Trainer: Mag. Wolfgang Lusak, Coach für Kooperation und politische Durchsetzung, Universitäts-Lektor, Kolumnist, Buch-Autor 20 21

13 SEMINARE UND SCHULUNGEN Effiziente Sitzungsführung In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Mittwoch, 4. November 2015, 9:00 17:00 Uhr Viele gehen hinein, doch nur wenig kommt heraus. Dieses Sitzungsfazit ist oftmals der Grund dafür, warum Meetings und/oder Besprechungen nutzlos erscheinen. Dieses Seminar setzt sich mit den grundlegenden Methoden der Sitzungsführung und des Sitzungsverhaltens auseinander. Zwei Perspektiven sind dabei vorrangig: zum einen die Sicht als Sitzungsleiter/in und zum anderen die als Sitzungsteilnehmer/in. Praktische Übungen und fachliche Tipps ermöglichen es Ihnen, Ihr eigenes Sitzungsverhalten zu optimieren und taktisch anzulegen und vorzubereiten. Aus dem Inhalt: Funktionen von Sitzungen und Meetings Strategische Planung und Vorbereitung Aufbau und Dramaturgie einer zielorientierten Sitzung Umgang mit schwierigen Teilnehmern/innen & Konfliktsituationen Hilfsmittel zur Sitzungsführung und Methoden der Entscheidungsfindung Wortmeldungen auf den Punkt bringen Trainer: Dr. Simon Varga, Rhetorik-, Kommunikations- und Verhaltenstechniktrainer, diplomierter Outdoor-Trainer Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, 22 23

14 SEMINARE UND SCHULUNGEN abendkurs politische akademie Die familienfreundliche Gemeinde Beispiele familienorientierter Politik In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Mittwoch, 25. November 2015, 17:00 21:00 Uhr Das unmittelbare Umfeld in der Heimatgemeinde, Infrastruktur und Arbeitsplätze in erreichbarer Nähe sind ganz wesentlich dafür verantwortlich, dass sich Familien zuhause fühlen. Neben den klassischen Angeboten wie Schule, Kinderbetreuung, Einkaufen usw. sind es aber viele weitere Faktoren, die eine Gemeinde für Familien wirklich attraktiv machen und die müssen oft gar nicht teuer sein. In diesem Workshop gibt es Informationen über unterschiedliche Lösungsansätze und Angebote, die wir anhand von erfolgreichen Beispielen diskutieren. Aus dem Inhalt: Das Audit familienfreudlichegemeinde als individuelles Instrument für Gemeinden Informationsangebote für konkrete Lösungsansätze und Ansprechpartner Erfolgreiche Gemeindevertreter/innen berichten aus ihrer individuellen Praxis Trainer: Christine Marek, Geschäftsführerin CM Consulting Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 30, 24 25

15 SEMINARE UND SCHULUNGEN Schwerpunkt: Chancen der Parteiarbeit nutzen abendkurs politische akademie Werte und Grundsätze der ÖVP In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 30, Mittwoch, 11. März 2015, 17:00 bis 21:00 Uhr Nur wenn wir wissen, woher wir als Partei kommen, welche Werte wir vertreten und welche Gesellschaft wir wollen, werden wir bei den Menschen Vertrauen erwerben. Es ist in einer pluralistischen Gesellschaft gar nicht mehr so einfach zu sagen, welche Partei für welche Inhalte steht. In der Vergangenheit beschworene politische Dogmen, wie etwa die links/rechts-achse, haben viel an Anziehungskraft und Bedeutung eingebüßt. Sie sind oft zu Klischees verkommen. Einerseits ist vom Ende der Ideologien die Rede, andererseits verspürt der Wähler und Bürger wieder einen stärkeren Wunsch nach ideellen Grundlagen für Politik. Trainer: Mag. Christian Kasper, Bereichsleiter Politische Akademie der ÖVP Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Aus dem Inhalt: Ideologien und Grundsätze ÖVP als Volkspartei/Sammelbewegung unterschiedlicher Wurzeln Eckpfeiler, Geschichte und Struktur der ÖVP Abgrenzung (und Anknüpfungspunkte) zu anderen Parteien Grundsatzprogramme im Vergleich 26 27

16 SEMINARE UND SCHULUNGEN Mitgliederbeteiligung als Chance der Volkspartei In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Mittwoch, 22. April 2015, 9:00 17:00 Uhr Demokratie und Politik leben von der Beteiligung der Menschen. Eine Volkspartei lebt von der Vielfalt, den Ideen und dem Engagement ihrer Mitglieder. Heutzutage kommt Engagement aber nicht von alleine. Wer engagierte Mitglieder will, muss sie motivieren. Wer motivierte Mitglieder will, muss ihre Ideen, Meinungen und Anliegen aufnehmen und ernst nehmen. Wer die Mitarbeit von Freiwilligen bei Aktionen und Wahlen will, muss dafür Strukturen und Angebote schaffen. Im Seminar erfahren und erarbeiten Sie, wie man das innerhalb der regionalen Struktur der Volkspartei oder einer Teilorganisation erfolgreich umsetzen kann. Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Aus dem Inhalt: Mitglieder richtig motivieren Freiwillige ansprechen Formen der Mitarbeit in der ÖVP Trainer: Christian Tesch, Kommunikationstrainer Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, 28 29

17 SEMINARE UND SCHULUNGEN abendkurs politische akademie Ethik in der Politik In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Mittwoch, 30. September 2015, 17:00 21:00 Uhr Im Sommer 2012 trat das neue Parteiengesetz in Kraft. Es bringt zahlreiche Neuerungen mit sich, die Politiker auf allen Ebenen, von der Gemeinde und dem Bezirk bis hin zum Bund, in ihrer täglichen Arbeit betreffen. Viele dieser Änderungen schaffen Klarheit in den betroffenen Bereichen, andere wiederum bringen Unsicherheiten mit sich. In diesem Seminar erhalten Sie Informationen und Auskünfte aus erster Hand, welche Änderungen Sie unmittelbar in Ihrer Arbeit betreffen. Zudem beleuchten wir den Verhaltenskodex der ÖVP sowie die Arbeit des Ethikrates. Aus dem Inhalt: Das neue Parteiengesetz Neuerungen Verhaltenskodex der ÖVP Unabhängigkeit und ihre Bedingungen Inanspruchnahme öffentlicher Ressourcen Der Ethikrat der ÖVP Funktion und Kompetenzen Trainer: Dr. Dietmar Halper, Direktor der Politischen Akademie der ÖVP Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 30, 30 31

18 SEMINARE UND SCHULUNGEN Werteorientierte Argumentation Sicher argumentieren und überzeugend kommunizieren. Gastvortragende: Mag. Christina Beran, Klinische- und Gesundheitspsychologin; Wiss. Sachbuchautorin In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Dienstag, 6. Oktober 2015, 9:00 17:00 Uhr Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, Das Werkzeug der Politiker ist die Kommunikation. Was jedoch muss politische Kommunikation erfüllen, um erfolgreich beim Wähler anzukommen? Sie muss verständlich sein kein noch so scharfsinniger Lösungsansatz nutzt einem Politiker, wenn er nicht verstanden wird. Sie muss wiedererkennbar sein kein noch so gutes Argument hilft für die Wahl, wenn die Person oder Partei, die dahinter steht, nicht erkannt wird. Und sie muss berühren Emotionen sind beim Menschen der stärkste Kompass, sich für A oder B zu entscheiden. Ziel dieses Workshops ist es, einen Überblick über diese drei Faktoren erfolgreicher politischer Kommunikation zu geben. Die Teilnehmer erhalten die Werkzeuge und das Wissen, die eigenen Argumente verständlich und wertebasiert zu formulieren. Im Rahmen des Gastvortrages erfahren die Teilnehmer zudem auf Basis neuerster Erkenntnisse der Hirnforschung welche Mechanismen Denken, Wahrnehmung und erfolgreiche Kommunikation strukturieren. Anmeldung und Information: Sabina Schiftar Tel.: , Fax: 22 Aus dem Inhalt: Werte der ÖVP und zugrundeliegende Metaphern Gegenüberstellung der Grundwerte Welche Argumentation passt zu welcher Ideologie? Welcher Begriff löst welche Emotion aus? Elemente (m)einer Heldengeschichte Trainer: Vera Schmitz, Public Affairs, Strategieberatung, Kampagnendesign und Evaluierung, Management und Kommunikation 32 33

19 Das neue Seminarhotel Springer Schlößl Die grüne Oase in Meidling öffnet 2015 wieder ihre Pforten! Ab Mitte März 2015 steht Ihnen unser völlig neu gestaltetes Hotel in zeitgemäßem Design und mit vielen attraktiven Angeboten zur Verfügung. Das Hotel Springer-Schlößl befindet sich mitten im 12. Bezirk in unmittelbarer Nachbarschaft zum weltberühmten Schloss Schönbrunn inmitten eines wunderschönen, weitläufigen Parks. Ein idealer Platz zum Erholen und Energie tanken, für Seminare und Events, Veranstaltungen, Produktpräsentationen, Firmen- und Familienfeiern sowie vieles mehr. Frische Luft, erholsame Ruhe, herrliche Aussicht das alles können Sie bei uns finden. Hier können Sie relaxen, Seminare besuchen, unvergessliche City-Wochenenden verbringen. Je nach Lust und Laune. Unser Hotelrestaurant bietet 100 Gästen Platz. Im Wintergarten und im Schanigarten genießen Sie feine, gutbürgerliche Küche. Unser Schanigarten im Grünen hat im Sommer täglich bis 23 Uhr geöffnet. Rufen Sie uns an wir kümmern uns um Ihre persönlichen Wünsche und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Unser neues Seminarhotel, angeschlossen an das reizvolle Springer Schlößl, verfügt über 40 moderne, individuell ausgestattete Hotelzimmer, alle in Ruhelage mit Blick auf den wunderschönen naturgeschützten Schlosspark. Alle Konferenz- und Seminarräume sind modern ausgestattet und befinden sich im denkmalgeschützten Springer Schlößl, einem Juwel im Stil der Wiener Ringstraßenarchitektur. Perfekte Organisation und persönliche Betreuung bieten den idealen Rahmen für ihren optimalen Konferenz- und Seminarablauf. Informationen und Buchungen: Martina Czitsch, Seminarhotel Springer Schlößl, Tivoligasse 73, 1120 Wien Tel.:

20 SEMINARE UND SCHULUNGEN Schwerpunkt: Präsentation und Persönlichkeitsentwicklung Sprech- und Stimmtraining Stimme und Sprache professionell und gekonnt einsetzen Freitag, 17. April 2015, 14:00 21:00 Uhr bis Samstag 18. April 2015, 9:00 17:00 Uhr Stimme und Sprache sind die Visitenkarten Ihrer Persönlichkeit. Menschen, die im täglichen Arbeitsumfeld viel sprechen müssen, benötigen eine ausdrucksstarke Stimme und eine gut artikulierte Sprache für ihr professionelles Auftreten. Im Seminar werden die Grundlagen des richtigen Sprechens vermittelt. Es setzt sich aus drei Teilen zusammen: Kommunikationspsychologie, der richtige Einsatz von Atem und Stimme und die richtige und saubere Artikulation als Kompetenzverstärker. Trainer: Anmeldung und Information: Monika Wagner Tel.: , Fax: 17 Aus dem Inhalt: Sprechdenken und Hörverstehen Die Grundsätze des richtigen Sprechens Der richtige Einsatz Ihrer Stimme mit vielen praktischen Übungen Sprechtechnik die häufigsten Aussprachefehler vermeiden Die Aufmerksamkeit der Zuhörer aufrecht erhalten Entspannendes Sprechen durch richtige Atmung Petra Falk, Sprech-, Stimm- und Kommunikationstrainerin Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 120, (ohne Nächtigung), 198, (mit Nächtigung) 36 37

21 SEMINARE UND SCHULUNGEN Politisches Führen Mitarbeiter richtig motivieren Mittwoch, 20. Mai 2015, 09:00 17:00 Uhr Anmeldung und Information: Monika Wagner Tel.: , Fax: 17 Ziel dieses Workshops ist es, Sie mit modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen in Bezug auf Motivation, Motivierung und Belohnung vertraut zu machen. Sie erhalten einen qualifizierten Einblick in das Spezialgebiet der Individualpsychologie und deren Verknüpfung mit der gehirngerechten Führung. Im Rahmen des Seminars wechseln Fachvorträge, Gruppenarbeiten und praktische Übungen einander ab. Nach diesem Seminar werden Sie die wesentlichen individualpsychologischen Ansätze der Motivation und Motivierung im Kontext der gehirngerechten Führung kennen und individuell einsetzen können. Trainer: Inhalte: Modernste Erkenntnisse der Neurobiologie in Bezug auf die Führungspraxis Individualpsychologische Phänomene in typischen Situationen des Führungsalltags Grundregeln der gehirngerechten Führung in Bezug auf: Verhandeln und Kommunizieren Beurteilen und Belohnen Fördern und Motivieren Verändern und Aufbauen Ph Dr. Heribert K. Sauer, MSc., MBA, Wirtschaftstrainer Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, 38 39

22 SEMINARE UND SCHULUNGEN Personalentwicklung in der Politik In Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, Mittwoch, 16. September 2015, 9:00 17:00 Uhr Politik funktioniert nur mit Persönlichkeit. Wer gestalten will, muss sich positionieren, vernetzen und seine eigenen Ideen zielgerichtet voranbringen. Dafür ist es notwendig, die eigene Weiterentwicklung intelligent und konsequent zu verfolgen. Wer sind meine persönlichen Stakeholder? Was ist meine Agenda? Wen will ich wie einbinden, um noch mehr Erfolg zu haben? In diesem Seminar setzen Sie sich bewusst mit Ihrer eigenen politischen Laufbahn und Karriereplanung auseinander, um mit noch mehr persönlicher Ausstrahlung zu handeln. Sie werden danach wissen, welche Themen Sie besetzen sollen, um sich von anderen zu unterscheiden. Sie werden herausfinden, welche Personen für Ihr persönliches Netzwerk besonders bedeutend sind. Anmeldung und Information: Monika Wagner Tel: , Fax: 17 Aus dem Inhalt: Agendasetting Politische Laufbahnplanung PR in eigener Sache Wirksam kommunizieren Trainer: Mag. Martin Brandstötter, MSc, selbständiger Führungskräfte- Coach und Berater für Personalentwicklung, ehemaliger Pressesprecher im Innen- und Verteidigungsministerium 40 41

23 SEMINARE UND SCHULUNGEN Sprechen mit Humor, Wirkung und Natürlichkeit Mittwoch, 21. Oktober 2015, 9:00 17:00 Uhr Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, Die Anforderungen an soziale Qualifikation, sicheres Auftreten und Kommunikationsfertigkeiten steigen ständig. In dem Moment, in dem Sie zu Sprechen beginnen wirkt Ihre Stimme, übt sie Kraft auf die Adressaten/-innen aus. Unsere Stimme ist unser zweites Gesicht, unser akustischer Fingerprint. An der Klangfarbe einer Stimme können wir die subtile Musik der Gefühle und Gedanken wahrnehmen. Mit klangvollen Betonungsmustern erreichen Sie ein Mehr an Ausstrahlung und Präsenz und stärken die Beziehungsebene zu Ihrem Kommunikationspartner. Im Rahmen dieses künstlerischen Trainings erproben Sie unter geschulter Moderation das Zusammenspiel der Faktoren Stimme, Mimik, Gestik, Körpersprache und Sprechen in unterschiedlichen Situationen. Unter gezielter Anleitung erkennen Sie Ihr Sprechverhalten, u.a. Ihre Stimmlage, effektive Atmung, Artikulation und Motivation. Mit vielen Übungen ergänzt durch wissenschaftliches Know-how und Unterhaltsames, kommen wir in die Nähe unserer Sprechweise und Stimme. Trainer: Univ. Lektor Mag. Helmut Martinetz, Fachauditor für Rhetorik, Sprech- und Ausdrucksgestaltung, Experte für Kommunikation, Präsentation und Auftrittsanalyse Anmeldung und Information: Monika Wagner Tel: , Fax: 17 Aus dem Inhalt: Erlernen der Laut- und Sprechwerkzeuge Steigerung von Authentizität, Motivation und Vertrauen Erweiterung der Beziehungsebene zu Ihren Kommunikationspartnern/-innen Natürlichkeit, Lebendigkeit und Ausdruck in Stimme, Sprache und Gestik Entspannung trotz stimmlicher Stresssituationen mittels bewusstem Atmen Angenehmer und authentischer Einsatz Ihrer Emotionen Die Zuhörenden zum Mitdenken und Mitfühlen zu bewegen 42 43

24 SEMINARE UND SCHULUNGEN Lampenfieber ade Wege zur stressfreien Präsentation Freitag, 12. Juni 2015, 14:00 21:00 Uhr bis Samstag 13. Juni 2015, 9:00 17:00 Uhr Weit mehr als die Hälfte der Bevölkerung leidet unter Lampenfieber und Redeangst. In diesem Seminar finden Sie Wege zu mehr Gelassenheit und Redefreude und zu Ihrem erfolgreichen Auftritt. Durch ein Zusammenspiel von mentalen Techniken und einem stufenweise aufbauenden Training für die Praxis entwickeln Sie Sicherheit und Überzeugungskraft vor Publikum (kein Video!) Dieses Seminar richtet sich an jeden, der sich wünscht, einfacher, mit weniger Stress und Aufwand vor Publikum erfolgreich reden zu können. Trainer: Susanne Vollhofer, Kommunikationstrainerin, Dipl. Entspannungstrainerin, Dipl. Wirtschaftscoach und Mediatorin Anmeldung und Information: Monika Wagner Tel.: , Fax: 17 Aus dem Inhalt: Tipps und Techniken gegen Lampenfieber Ihr Auftritt Einführung in die Körpersprache Der Beginn Stimme und Sprache Fünf Punkte für eine erfolgreiche Rede Vorbereitung und Aufbau Was tun bei Pannen? Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 120, (ohne Nächtigung), 198, (mit Nächtigung) 44 45

25 SEMINARE UND SCHULUNGEN Souveräne Körpersprache Wertvolle Instrumente für einen selbstsicheren Auftritt Freitag, 13. November 2015, 14:00 21:00 Uhr bis Samstag 14. November 2015, 9:00 17:00 Uhr Noch bevor in der zwischenmenschlichen Kommunikation auch nur ein einziges Wort gesprochen wird, haben wir uns bereits ein Bild vom Gegenüber gemacht. Studien zufolge trägt die Stimme 38%, das Erscheinungsbild 55% und der Inhalt nur 7% zur Wirkung bei, die wir auf andere Personen haben. Diese vielen körpersprachlichen Signale gilt es wahrzunehmen und zu verstehen, um so sein Gegenüber besser einschätzen zu können. Das Seminar gibt einen fundierten Einblick in die Sprache unseres Körpers. Durch bewussteres Wahrnehmen der eigenen und fremden körpersprachlichen Signale werden Sie sensibilisiert für die unausgesprochenen Einflüsse in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Anmeldung und Information: Monika Wagner Tel.: , Fax: 17 Aus dem Inhalt: Elemente der Körpersprache Nonverbale Botschaften Wie wirke ich auf andere? Mittel und Tricks, die Aufmerksamkeit der Anwesenden zu sichern Zusammenhang Stimme und Körperhaltung In angespannten Situationen Ruhe und Souveränität vermitteln Trainer: Mag. Beatrix Kastrun, Kommunikationstrainerin und Mediatorin Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 120, (ohne Nächtigung), 198, (mit Nächtigung) 46 47

26 SEMINARE UND SCHULUNGEN Schwerpunkt: Rhetorik und Kommunikation Politische Kommunikation und Rhetorik Wirksam überzeugen, sicher vortragen und präsentieren Dienstag, 10. März 2015, 9:00 17:00 Uhr Politisch tätige Menschen sind tagtäglich mit der Tatsache konfrontiert, vor Menschen zu sprechen und mit Menschen zu kommunizieren. Sei es um ihre Botschaften zu übermitteln, im Wahlkampf ihre Forderungen zu formulieren, bei Veranstaltungen Begrüßungsworte anzubringen oder mit Bürgern zu sprechen. In diesem Seminar lernen Sie anlassbezogene und punktgenaue Reden zu halten und Ihr Kommunikationsverhalten zu optimieren. Trainer: Mag. Dagmar Hinner-Hofstätter, Kommunikationstrainerin Ort: Politische Akademie der ÖVP, Tivoligasse 73, 1120 Wien Anmeldung und Information: Monika Wagner Tel: , Fax: 17 Aus dem Inhalt: Bei verschiedenen Anlässen eine passende Rede halten Eine Rede strukturiert und richtig aufbauen Politische Ideen, Forderungen, Statements professionell und überzeugend formulieren Gestik, Mimik und Blickkontakt gezielt einsetzen und damit Wirkung beim Publikum erzeugen Lampenfieber bewältigen und Selbstsicherheit ausstrahlen Dramaturgische Höhepunkte erzeugen Mit Kompetenz, Humor und Ausstrahlung punkten Wertschätzend und konstruktiv mit Ihrem Publikum kommunizieren Seminarteilnahme inkl. Verpflegung: 60, 48 49

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 WIRTSCHAFTSBUND DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN www.ooe-wb.at/la TEMPOMACHER FÜR DIE WIRTSCHAFT VORWORT Die oberösterreichischen Unternehmen

Mehr

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere.

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Sicherheit und Erfolg in der Ausbildung. Auszubildende Lerne, schaffe, leiste was... dann kannste, haste, biste was! Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Mit diesen sechs

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

A la Carte Trainings nach Mass!

A la Carte Trainings nach Mass! A la Carte Trainings nach Mass! Sie möchten im Backoffice mehr Kundenorientierung, im Verkauf mehr Biss und neue Ideen zur Kundengewinnung? Wenn möglich alles aus einem Guss? Das Ganze fundiert und praxisnah

Mehr

René Borbonus. Überzeugungskraft ist nicht messbar. Überzeugungskraft ist spürbar. Offene Trainings mit René Borbonus in 3 Schritten

René Borbonus. Überzeugungskraft ist nicht messbar. Überzeugungskraft ist spürbar. Offene Trainings mit René Borbonus in 3 Schritten René Borbonus Überzeugungskraft ist nicht messbar. Überzeugungskraft ist spürbar. Offene Trainings mit René Borbonus in 3 Schritten Offene Trainings mit René Borbonus Mehr Überzeugungkraft in 3 Schritten

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Freiwilligen-Koordination

Freiwilligen-Koordination Lehrgang Freiwilligen-Koordination für Mitarbeiter/innen, die Freiwilligen- Teams führen und begleiten Februar bis November 2015 Der Lehrgang Freiwilliges Engagement ist im Wandel begriffen. Die Bedeutung

Mehr

Seminare & Veranstaltungen 2016

Seminare & Veranstaltungen 2016 Seminare & Veranstaltungen 2016 i Impressum: Landesgeschäftsstelle komba jugend nrw Norbertstraße 3 50670 Köln Tel.: (0221) 91 28 52-0 Fax: (0221) 91 28 52-5 www.komba-jugend-nrw.de komba-jugend-nrw@komba.de

Mehr

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien,

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien, Willkommen TrainerInnenausbildung - Wien Programm und Termine 2016 Lehrgang Train the Trainer/in Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Mehr

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Das Modul befähigt Sie, Social Media im Medienspektrum richtig einzureihen. Es liefert die nötigen Grundlagen der IT und macht Sie mit Datenbanken Recherche

Mehr

Der Fragebogen besteht aus 17 Fragen, sieben davon im ersten Teil und elf Fragen im zweiten Teil der Umfrage.

Der Fragebogen besteht aus 17 Fragen, sieben davon im ersten Teil und elf Fragen im zweiten Teil der Umfrage. H E R N S T E I N O N L I N E - U M F R A G E : B E D E U T U N G V O N S O C I A L M E D I A F Ü R F Ü H R U N G S K R Ä F T E 1 M A N A G E M E N T S U M M A R Y Ziel der Hernstein Online-Umfrage war

Mehr

MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH. LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen

MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH. LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, mein Name ist Mathias Fischedick, ich

Mehr

_ Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- A9-13/28-15 28.09.2015

_ Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- A9-13/28-15 28.09.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Verwaltungspersonal der Bundesschulen in Oberösterreich, des Landesschulrates für Oberösterreich und der Bildungsregionen Bearbeiter: Hr. Mag. Riedl Tel: 0732 / 7071-3392

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the Trainer Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch professionellen

Mehr

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Ein werkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Auch Dozent/innen benötigen ein praxisorientiertes Aufbautraining für die Gestaltung ihrer Veranstaltungen. In diesem praxisorientierten Trainingsseminar

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als John

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als

Mehr

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien Interne Weiterbildung Fachhochschule des bfi Wien Gesundheit und Sport Information und Anmeldung: Mag. a Evamaria Schlattau Personalentwicklung / Wissensmanagement Fachhochschule des bfi Wien Wohlmutstraße

Mehr

Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen

Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen Themenauswahl für Inhouse-schulungen Vorträge, Keynote Speaking und Workshops Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen Grundlagen des Seminargeschäfts (3 5 Tage): die Grundlagen von der Konzeption

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Social Media Marketing für KMU

Social Media Marketing für KMU Social Media Marketing für KMU Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Chancen und Risiken des Web 2.0 Am 10. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie sich einen Überblick über die

Mehr

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Fortbildungsangebote Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, liebe deine Arbeit. Franka Meinertzhagen Wissen Klarheit Arbeitserleichterung Entlastung

Mehr

Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht

Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht Jugend in Arbeit e.v. - Female Diversity - Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht 12. April 2008 -Kick-Off- Frau Buxbaum, Herr Schaar und unsere Trainerin (Kommunikationswissenschaftlerin

Mehr

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung Führungskräfte Fort- und Weiterbildung 12 Tages-Programm In 6 Modulen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit Zielgruppe Sie sind seit kurzer Zeit Führungskraft oder werden in naher Zukunft eine Position

Mehr

Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement

Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement Allgemein Die Tätigkeit des/der Bildungsmanagers/Bildungsmanagerin umfasst vielseitige Aufgaben und erfordert daher Kompetenzen in fachlicher, persönlicher,

Mehr

TIME. for you. Seminarkosten/Person EURO 360,- inkl. MwSt. Neue Perspektiven für Ihr Zeitmanagement im Arbeitsalltag.

TIME. for you. Seminarkosten/Person EURO 360,- inkl. MwSt. Neue Perspektiven für Ihr Zeitmanagement im Arbeitsalltag. TIME for you Neue Perspektiven für Ihr Zeitmanagement im Arbeitsalltag. Seminarkosten/Person EURO 360,- inkl. MwSt. Mit dem neuen Seminar Time for you eröffnen wir Ihnen neue Perspektiven für Ihr Zeitmanagement

Mehr

F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y

F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y Management-Power-Tag Ihr Impuls zum Erfolg! So erhöhen Sie mit Führungs-Charisma Ihre Authentische Wirkung und Ihren Erfolg Max. 8 Teilnehmer ermöglicht individuelle

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

Mein Leben, mein Geld

Mein Leben, mein Geld Mein Leben, mein Geld Wünsche Wandel Wirklichkeit Unser Leben ist sehr komplex und fordert jeden Tag unsere ganze Aufmerksamkeit und Energie. Geld ist ein Teil unseres Lebens. Was macht Geld mit uns? Tut

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter)

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Systemische Tools im Projektmanagement Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Dieser Workshop ergänzt Ihre Projektleitungskenntnisse mit den Methoden des systemischen

Mehr

Der Weg zur Zielgruppe

Der Weg zur Zielgruppe MentoringIHK Köln Der Weg zur Zielgruppe Michael Schwengers kleine republik Agentur für Öffentlichkeit kleine republik Agentur für Öffentlichkeit gegründet im Juli 2010 Zielgruppe: NPOs und nachhaltig

Mehr

TVD-Akademie 2015 Beschreibung der IFH-Seminare für TVD-Mitglieder

TVD-Akademie 2015 Beschreibung der IFH-Seminare für TVD-Mitglieder TVD-Akademie 2015 Beschreibung der IFH-Seminare für TVD-Mitglieder 1. Es ist Zeit für Zeitmanagement Zeit gewinnen durch effektives Zeitmanagement im Berufsleben 2. The Power of Social Media Verbessern

Mehr

Neue Seminare Fortbildungsprogramm 2015

Neue Seminare Fortbildungsprogramm 2015 pixelio, Rainer Sturm Neue Seminare Fortbildungsprogramm 2015 2. Halbjahr Hessischer Verwaltungsschulverband Verwaltungsseminar Darmstadt Inhaltsverzeichnis 2 Interkommunale Zusammenarbeit 3 Entwickeln

Mehr

Rhetorik 1. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

Rhetorik 1. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. Rhetorik 1 Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de Stand:

Mehr

Freie Fahrt für Neues. Kundenorientierung

Freie Fahrt für Neues. Kundenorientierung Freie Fahrt für Neues. Kundenorientierung Freie Fahrt für Neues. unterstützt die professionelle und zielgerichtete Weiterbildung. Erfolgsorientierte Personen und Unternehmungen finden bei Beat A. Eckert

Mehr

präsentation public relation promotion incentive

präsentation public relation promotion incentive präsentation public relation promotion incentive Wir bieten Ihnen verschiedenste Zugmaschinen mit Showtruck für Ihre Roadshow, Produktpräsentation oder Schulung. Sie finden bei uns viele Truck-Variationen,

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Name: Funktion/Bereich: Organisation: Stefan Schüßler Vertriebsleiter Personalwirtschaftssysteme SAP Deutschland

Mehr

Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt

Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt Kultur Tourismus Wirtschaft Wissenschaft Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt Seminare 2015 kompetenzen aufbauen & stärken Ihr Unternehmen ist so gut, wie Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Mehr

Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach

Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach Interne 10tägige Zusatzausbildung für IPE`ler. - Metamuster im Systemischen Kontext (Der Tresorcode für Familienharmonie) - Videobasierte Erziehungsunterstützung

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an?

Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an? Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an? Albin Sikman Geschäftsleiter ICA 1 AGENDA AGENDA WAS IST BLOG MARKETING? Ein Blog (Abk. für Web Log) ist ein elektronisches

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Thomas Hendele Hotelfachmann & Tourismusfachwirt (IHK) seit 3 Jahren selbstständig seit 8 Jahren beratend tätig seit 10 Jahren

Mehr

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN Detail-Programm zum Lehrgang BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN mit der Möglichkeit, den Titel zertifizierter Business Coach (DGMC) durch erfolgreiches Ablegen einer

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

Wahltagsbefragung und Wählerstromanalyse Nationalratswahl 2013

Wahltagsbefragung und Wählerstromanalyse Nationalratswahl 2013 Wahltagsbefragung und Wählerstromanalyse Nationalratswahl 01 Martina Zandonella Flooh Perlot September 01 Endergebnis Quelle: BMI 0 90 80 70 0 0 0 0 0 0,8,0 0, 1,,,7 1,0,0 1,0 SPÖ ÖVP FPÖ Grüne BZÖ FRANK

Mehr

10 % ab 2 Anmeldungen

10 % ab 2 Anmeldungen Rhetorik im Beruf -freies Sprechen- Gemischte Gruppe Der Rhetorik-Kurs richtet sich an alle, die die freie Rede erlernen wollen Freies ungehemmtes Sprechen ist eindeutig verbunden mit Erfolg, sei es im

Mehr

Aus- und Weiterbildungsseminar Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertrieb

Aus- und Weiterbildungsseminar Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertrieb Aus- und Weiterbildungsseminar Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertrieb Die Zeiten ändern sich sie ändern sich allerdings so schnell, dass wir kaum noch in der Lage sind, mit dem Tempo Schritt zu halten.

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins info@manuelaklasen.de Tel.: 06135 / 704906 Lebe deinen

Mehr

Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung

Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung Sehr geehrter Interessent! Sehr geehrte Interessentin! Das Institut MIT, Mediation Identitätsentswicklung Training, in 4040

Mehr

K O M M U N I K A T I O N S T R A I N I NG

K O M M U N I K A T I O N S T R A I N I NG K O M M U N I K A T I O N S T R A I N I NG Bernd W. Riemenschneider Meine Dienstleistungen und meine Person Warum Kommunikationstraining: Der Stellenwert der Kommunikation im beruflichen Alltag. Übermitteln

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

Fortbildungen und Workshops. für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in der Schule. Vieles ist möglich, was vorher unmöglich erschien!

Fortbildungen und Workshops. für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in der Schule. Vieles ist möglich, was vorher unmöglich erschien! Fortbildungen und Workshops für mehr Gesundheit und Wohlbefinden in der Schule Seite 1 Gesundheit und Wohlbefinden in der Pädagogik Personalentwicklung in der Schule Als verantwortungsvolle LehrerInnen

Mehr

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet.

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet. Die Qualifizierung zum Sales Coach Vertriebliche Tätigkeiten erfordern viele Fähigkeiten, um erfolgreich und verantwortungsvoll handeln zu können. Neben dem reinen Produkt know-how ist strategisches Vorgehen,

Mehr

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation»Soft Skills kompakt«verlag Junfermann Ihr Kommunikationsstil zeigt, wer Sie sind 19 in guter Absicht sehr schnell

Mehr

- Mentales Training (Für Mannschaften und Einzelspieler) - Gestärkt in den Alltag (Für aktive Personen eines Vereins)

- Mentales Training (Für Mannschaften und Einzelspieler) - Gestärkt in den Alltag (Für aktive Personen eines Vereins) Erfolgreich sein - Mentales Training (Für Mannschaften und Einzelspieler) - Gestärkt in den Alltag (Für aktive Personen eines Vereins) - Mentale Unterstützung (Einzel- und/oder Gruppencoaching) In eigener

Mehr

Ausbildung zum Radiance- Management-Coach

Ausbildung zum Radiance- Management-Coach Ausbildung zum Radiance- Management-Coach Inspired Management Coach (CHFIMC) 5-teilige Blockausbildung Ausbildung zum Radiance-Management-Coach Inspired Management Coach (CHFIMC) Für was stehen die Buchstaben?

Mehr

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING INHALT Coaching-Ansatz Zielgruppe Coachingziele Erste Schritte Mein Weg Aus- und Weiterbildung

Mehr

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt!

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt! DOSB l Sport bewegt! DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport im Rahmen des Programms Integration durch Sport des Deutschen Olympischen Sportbundes und seiner

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FÜHRUNG BEI FRAUNHOFER VISION UND STRATEGIE»Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will, muss

Mehr

LEADERSHIP SKILLS Das BRIDGEWORK Rüstzeug zur erfolgreichen Mitarbeiterführung

LEADERSHIP SKILLS Das BRIDGEWORK Rüstzeug zur erfolgreichen Mitarbeiterführung LEADERSHIP SKILLS Das BRIDGEWORK Rüstzeug zur erfolgreichen Mitarbeiterführung ES GIBT DIEJENIGEN, DIE DINGE GESCHEHEN MACHEN, DIEJENIGEN, DIE BEOBACHTEN, WAS GESCHIEHT, UND DIEJENIGEN, DIE SICH WUNDERN,

Mehr

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 MEHR ERREICHEN. MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 LEISTEN. ALS ERWARTET. Mehr Menschen

Mehr

natürlich kommunizieren

natürlich kommunizieren natürlich kommunizieren Ökokom Unternehmen mit Verantwortung: So bilden Ökonomie und Ökologie eine Einheit zum Nutzen aller der Menschen, der Natur, der Umwelt, von uns selbst. Das drückt sich im Umgang

Mehr

Generelles zum Thema Coaching. Lösungsweg

Generelles zum Thema Coaching. Lösungsweg Generelles zum Thema Coaching Coaching befähigt Personen und/oder Teams, die heutige Situation aus einer neuen Perspektive resp. durch andere Blickwinkel wahrzunehmen, neue Lösungen zu sehen und dadurch

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Career&Study Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Stehen Sie auch vor der Herausforderung, gut ausgebildete und motivierte Fach und Führungskräfte zu rekrutieren und an Ihr Unternehmen zu binden?

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Corporate Volunteering aus der Sicht von Unternehmen - Ein Ansatz für gesellschaftliches Engagement, Mitarbeiterzufriedenheit und Innovationskraft

Corporate Volunteering aus der Sicht von Unternehmen - Ein Ansatz für gesellschaftliches Engagement, Mitarbeiterzufriedenheit und Innovationskraft 1 Corporate Volunteering aus der Sicht von Unternehmen - Ein Ansatz für gesellschaftliches Engagement, Mitarbeiterzufriedenheit und Innovationskraft Notes from the Field Ausgabe # 2 01/06/2015 1 2 Was

Mehr

Ausbildung Psychologischer Managementtrainer

Ausbildung Psychologischer Managementtrainer Ausbildung Psychologischer Managementtrainer Führung, Coaching, Seminardidaktik Berufsbild Managementtrainer Managementtrainer und -trainerinnen sind psychologisch geschulte und didaktisch versierte Experten,

Mehr

Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau

Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau Social Media. Redaktion. Reporting. Verhandlung. Marketing. Medienarbeit. Konzeption. Recherche. Verantwortung. Agenturleben. Eventmanagement. Kundentermine.

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT O U T P L A C E M E N T RECRUITING Personalprojekte Newplacement PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT Mit Erfahrung und weitsicht Den Wandel in der Berufs- und Arbeitswelt stets neu zu gestalten, ist eine große

Mehr

Hochschulzertifikat Social Media Manager im Spitzensport

Hochschulzertifikat Social Media Manager im Spitzensport Hochschulzertifikat Social Media Manager innovativ praxisnah anwendungsorientiert Ihr Wissensvorsprung und Ihre Handlungskompetenz als professioneller Social Media Manager 2 Mit den sozialen Netzwerken

Mehr

Ihr firmentinternes Seminar mit der Steinbeis Business Academy

Ihr firmentinternes Seminar mit der Steinbeis Business Academy INHOUSE-SEMINARE Ihr firmentinternes Seminar mit der Steinbeis Business Academy Menschen für Bildung begeistern INHOUSE-SEMINARE Die Steinbeis Business Academy bietet Ihnen maßgeschneiderte Einzelseminare

Mehr

GO FUTURE! NO FUTURE? Globaler Norden-globaler Süden: Wie steht es um die intragenerationelle Gerechtigkeit? Beispiel Südamerika

GO FUTURE! NO FUTURE? Globaler Norden-globaler Süden: Wie steht es um die intragenerationelle Gerechtigkeit? Beispiel Südamerika Europa entsteht durch Begegnung 28.06.2015/EW PG_2 Seminarnummer: Fördernummer: Thema: GO FUTURE! NO FUTURE? Globaler Norden-globaler Süden: Wie steht es um die intragenerationelle Gerechtigkeit? Beispiel

Mehr

Telefontraining: Seminar Erfolgreiche Kommunikation am Telefon

Telefontraining: Seminar Erfolgreiche Kommunikation am Telefon Telefontraining: Seminar Erfolgreiche Kommunikation am Telefon Ziele Die Teilnehmenden (TN) erweitern ihre Kompetenz, um telefonische Gespräche sicher und professionell zu führen. Sie kennen die Grundlagen

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern!

Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern! Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern! Was genau ist die Online-Leadership-Platform? Die Online-Leadership-Platform ist ein mehrmonatiges Führungstraining mit Videos, Webinaren, 1:1-Coaching und

Mehr

Zur Übertragbarkeit von Kompetenzmodellen Worauf gilt es im internationalen Talent Management zu achten?

Zur Übertragbarkeit von Kompetenzmodellen Worauf gilt es im internationalen Talent Management zu achten? One size fits all? Zur Übertragbarkeit von Kompetenzmodellen Worauf gilt es im internationalen Talent Management zu achten? Workshop Neujahresimpuls 2015 In welchem Kontext verwenden wir Kompetenzmodelle?

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen. Bei der stetig wachsenden Zahl von Konkurrenten wird ein kundenorientiertes Marketing immer wichtiger, um zielgerichtet auf spezifische Zielgruppen einzugehen. Der Trick besteht darin, eine Sehnsucht zu

Mehr

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation www.kuzinski-coaching.de/training Eine überzeugende Konzeption Nach dem Baukasten-Prinzip stehen Ihnen eine Reihe von Trainings- en zur Verfügung, die

Mehr

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann ein Artikel von Ulrike Arnold Kaum ein Projekt wird in der vorgegebenen Zeit und mit dem geplanten Budget fertiggestellt. Und das, obwohl die

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Marketing Kreativ Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E: office@bic.cc

Mehr

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche mit Eckard König, Gerda Volmer und Ulrike Röttger durchgeführt vom Wissenschaftlichen Institut für Beratung

Mehr

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Formen des Zuhörens Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Prof. Dr. Claus Bischoff Psychosomatische Fachklinik Bad DürkheimD Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation

Mehr

Umfrage shared power

Umfrage shared power Umfrage shared power 42 Frauen haben die Umfrage beantwortet: Dankeschön! Hier findet Ihr die Resultate 29.03.2014 1 Frage 1: Welche Themen interessieren? Neue Medien wie social Media: xing, chatrooms,

Mehr

Projektmanagement im Office

Projektmanagement im Office Führungs-Elite-Academy lädt ein: Ihr Impuls zum Erfolg! So steuern Sie Ihre Erfolgsvorhaben selbst Professionelle Planung, Abwicklung und Betreuung von Projekten im Chefsekretariat Wenn Sie neue Ideen

Mehr

Reden Sie noch oder überzeugen Sie schon?

Reden Sie noch oder überzeugen Sie schon? F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y Reden Sie noch oder überzeugen Sie schon? Ihr Impuls zum Erfolg! Max. 8 Teilnehmer! Garantiert individuelle Betreuung für Ihren Erfolg Das einzigartige Rhetorik-Training

Mehr

Ausbildung Betrieblicher. Gesundheitsmanager

Ausbildung Betrieblicher. Gesundheitsmanager Ausbildung Betrieblicher Gesundheitsmanager Ausbildung Viele Unternehmen und Organisationen übernehmen zunehmend Verantwortung für die Gesundheit ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter. Fakt ist: Gute Arbeitsbedingungen

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Marketingkommunikation B2B im Mittelstand Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Zielsetzung des Workshops Marketing - Marketingkommunikation Welche Marketinginstrumente gibt es / welche

Mehr