Lehrlingsausbildung. Lernen von den Besten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lehrlingsausbildung. Lernen von den Besten"

Transkript

1 Lehrlingsausbildung bei Swarovski Lernen von den Besten

2 Swarovski und Kristall die Poesie der Präzision Swarovski bringt das Funkeln in den Alltag der Menschen als weltweit führende Marke von geschliffenem Kristall und als Partner von Visionären. Das Familienunternehmen wurde 1895 von Daniel Swarovski in Wattens, Österreich, gegründet und wird heute von seinen Nachkommen der vierten und fünften Generation geführt. Auf der ganzen Welt steht der Name Swarovski für Brillanz und Faszination, für Trendkompetenz und Inspiration sowie für Lifestyle, Licht und Fantasie: Heute kommen die Kristallsteine in der Fashion- und Schmuckindustrie ebenso zum Einsatz wie in der Lichtplanung, der Architektur und in der Innenraumgestaltung. Außer Kristallprodukten stellt Swarovski auch optische Präzisionsinstrumente (Swarovski Optik), Schleifmittel (Tyrolit) und andere Industriegüter her. Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens eröffnete Swarovski 1995 in Wattens die Swarovski Kristallwelten. In diesen Wunderkammern, die vom Künstler André Heller gestaltet wurden, tauchen die Besucher in die Welt des Kristalls und seine facettenreiche Schönheit ein. Warum eine Lehre bei Swarovski? Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind die Voraussetzung für die hohe Qualität unserer Produkte und die gute Unternehmensentwicklung. Deshalb haben wir 1959 mit einer eigenen Lehrlingsausbildung begonnen. Seither haben über 1000 junge Menschen ihre Lehre bei Swarovski abgeschlossen. Die meisten davon arbeiten heute noch bei uns, viele in Führungspositionen wurden die Lehrwerkstätte und die Werksberufsschule großzügig erweitert. Den Lehrlingen stehen modernste Einrichtungen und Maschinen zur Verfügung. Unser hoch qualifiziertes Ausbilderteam bemüht sich neben der Weitergabe von Fachwissen und Fertigkeiten auch um die Persönlichkeitsentwicklung der angehenden Facharbeiter sowie um die Schaffung eines sozial und zwischenmenschlich ausgewogenen Umfeldes. Hinzu kommen die Vorteile und Möglichkeiten eines international tätigen Großbetriebes und viele Zusatzleistungen wie Exkursionen, kostenloses Mittagessen, Arbeitskleidung, sportliche Aktivitäten, Erste-Hilfe-Kurs usw. Die Lehrlingsausbildung hat bei Swarovski einen hohen Stellenwert. Die bisherigen Erfolge bestärken uns auf unserem Weg. Das hohe Niveau unserer Ausbildung wird durch die vielen guten Ergebnisse bei den Lehrlingswettbewerben eindrucksvoll bestätigt Daniel Swarovski ( ) erfindet eine revolutionäre Maschine, die es erlaubt, Kristalle wesentlich präziser zu schleifen, als es bisher von Hand möglich war Er gründet das Unternehmen in Wattens, Tirol mit der Vision, den Menschen mit Kristall Freude zu bereiten, und dem heute noch immer gültigen Leitsatz, das Gute ständig zu verbessern.

3 DAS duale Ausbildungssystem Die Lehrlingsausbildung in Österreich zeichnet sich durch das duale Ausbildungssystem aus. Dual heißt, dass der praktische Teil im Lehrbetrieb und der theoretische Teil in der Berufsschule dem Lehrling nähergebracht wird. Praktische Ausbildung Lehrwerkstätte: Das Besondere an der Firma D. Swarovski KG ist die hauseigene Lehrwerkstätte, die bereits im Jahr 1959 gegründet wurde. Unsere Lehrlinge in den Lehrberufen Maschinenbautechnik und Produktionstechnik können so die ersten zwei Jahre unabhängig vom Produktionsbetrieb die Grundlagen ihres Lehrberufes erlernen. Nach der Ausbildung am Schraubstock werden unsere Lehrlinge auch im Drehen, Fräsen, Schweißen und Schmieden ausgebildet und erhalten Grundkenntnisse der Pneumatik, Hydraulik, CNC sowie der Mechatronik. Unsere Lehrlinge in den anderen Lehrberufen werden direkt in den jeweiligen Fachabteilungen ausgebildet. Theoretische Ausbildung Stellung der Berufsschule im dualen Bildungssystem: Die Berufsschule ist eine Pflichtschule. Die Dauer der Berufsschule richtet sich nach der Dauer des Lehrverhältnisses im betreffenden Lehrberuf (meist 3,5 Jahre). Aufgaben der Berufsschule: Die Berufsschule hat in einem berufsbegleitenden, fachbezogenen Unterricht grundlegende theoretische Kenntnisse zu vermitteln, die betriebliche Ausbildung zu fördern und zu ergänzen sowie die Allgemeinbildung zu erweitern. Berufsschulbesuch: Pro Lehrjahr erfolgt der Berufsschulbesuch in ganzjährigen Berufschulen in der Regel einmal pro Woche, in lehrgangsmäßigen Berufsschulen in einem Block von 9 1/3 Wochen Es werden Glasreflektoren entwickelt, die die Sichtbarkeit und Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen. Heute gehört Swareflex zu den führenden Anbietern von Straßensicherheitsprodukten Swarovski Optik wird gegründet, heute ein führender Hersteller optischer Präzisions geräte für Jagd und Naturbeobachtung.

4 Fachberufsschule D. Swarovki KG: Unser Unternehmen verfügt über eine eigene Werksberufsschule, die Fachberufsschule D. Swarovki KG, in welcher unsere Lehrlinge in den Lehrberufen Maschinenbautechnik und Produktionstechnik unterrichtet werden. Fachberufsschulen in Tirol: Für die Lehrberufe Elektronik, Elektrotechnik, Chemielabortechnik und KFZ-Technik besuchen unsere Lehrlinge die Tiroler Fachberufsschulen in Innsbruck. Nähere Informationen zu den Tiroler Fachberufsschulen: Mögliche Zusatzausbildung: Lehre und Matura Bildung ist Vorsprung daher bieten wir unseren Lehrlingen auch die Möglichkeit, Lehre und Matura zu machen. In unserem Unternehmen haben wir uns für eine Variante entschieden, bei der die Lehrzeit nicht verlängert wird. Unsere Lehrlinge können die Vorbereitungskurse in ihrer Freizeit besuchen (freitagnachmittags bzw. abends). Diese Zusatzausbildung ist für Lehrlinge kostenlos und wird von externen Bildungsunternehmen (WIFI, BFI) angeboten. Bei genügend Interessenten bieten wir die Vorbereitungskurse auch hausintern an. Voraussetzung für die Teilnahme an den Vorbereitungskursen zu Lehre und Matura ist ein erfolgreich bestandener Eignungstest, welcher direkt beim Kursanbieter (WIFI oder BFI) abgelegt werden kann. Fachberufsschulen in anderen Bundesländern: Die Berufsschule für den Lehrberuf Kunststofftechnik befindet sich in Steyr (Oberösterreich), die Berufsschule für den Lehrberuf Physiklaborant/in in Knittelfeld (Steiermark). Die Kosten für einen eventuellen Heimaufenthalt während der Dauer des Berufsschulbesuchs übernimmt die Firma D. Swarovski KG. In unserem Unternehmen bieten wir jährlich folgende Lehrberufe an: - Metalltechnik Maschinenbautechnik - Produktionstechnik Je nach Bedarf nehmen wir auch Lehrlinge in folgenden Lehrberufen auf: - Chemielabortechnik - Elektronik Angewandte Elektronik - Elektrotechnik Anlagen- und Betriebstechnik - KFZ-Technik - Kunststofftechnik - Physiklaborant/in 1956 Zusammen mit Christian Dior entwickelt Swarovski den Aurora Borealis -Effekt, eine schimmernde Bedampfung, durch die das Funkeln des geschliffenen Kristalls intensiviert wird Vom Botschafter des Lichts zur Lichtquelle: 1965 wurde Swarovski Kristall erstmalig für Beleuchtungsobjekte eingesetzt. Bis heute strahlt es an Orten wie dem Schloss Versailles, der Metropolitan Opera, aber auch im modernen Lichtdesign des Swarovski Lighting Business.

5 Produktionstechnik - hauptaufgabenbereich: Güterproduktion unter Verwendung komplexer, automatisierter Fertigungsanlagen - Planung des Auftragsablaufs - rüsten und Bedienen der Anlagen - Überwachung, Qualitätssicherung und laufende Optimierung des Fertigungsprozesses - einfache Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten (mechanisch wie elektronisch) Fachberufsschule D. Swarovski KG, Wattens Jahresschule, ein Tag pro Woche Unterricht Metalltechnik Maschinenbautechnik - Herstellung von Maschinenteilen - Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur der Maschinen und Anlagen wie Fertigungsstraßen usw. Einsatzgebiet: gesamte Produktion Zusatzprüfung: Nach erfolgreich abgeschlossener Lehrabschlussprüfung kann in allen verwandten Lehrberufen (z.b. Kristallschleiftechnik) eine Zusatzprüfung abgelegt werden. - suchen und Beheben von Fehlern und Mängeln bei Betriebsstörungen, gegebenenfalls Herstellung der Ersatzteile - Metallbearbeitung - Bedienung computergestützter Anlagen und Geräte Es findet eine enge Zusammenarbeit mit Industrie- und Gewerbebetrieben aller Branchen sowie mit anderen Fach- und Hilfskräften statt. Fachberufsschule D. Swarovski KG, Wattens Jahresschule, ein Tag pro Woche Unterricht Einsatzgebiet: Maschinen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau, Wartung und Instandhaltung 1976 Die ersten dekorativen Kristallfiguren erobern die Herzen der Konsumenten Die Sammelleidenschaft hat einen Namen: Swarovski Crystal Society. Heute zählt der Sammlerclub rund Mitglieder in 120 Ländern.

6 Voraussetzung: Verantwortungsbewusstsein insbesondere hinsichtlich Vorschriften und Regelungen zur Arbeitssicherheit, zum Gesundheitsschutz, zum Umweltschutz sowie zur Qualitätssicherung. ChemielaborantInnen arbeiten in Kontrolllaboratorien und Produktionshallen von Gewerbe- und Industriebetrieben sowie in Forschungs- und Untersuchungsanstalten. Tiroler Fachberufsschule St.Nikolaus 6020 Innsbruck, Innstraße 36 Tel.: , Fax: Website: Jahresschule, ein Tag pro Woche Unterricht Chemielabortechnik Einsatzgebiet: Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung - Berechnen und Durchführen von chemischen Reaktionen - Messen und Bestimmen von Substanzen (Feststoffe, Flüssigkeiten und Gase) - herstellen von chemischen Verbindungen (für Heilmittel, Kosmetika usw.) - reinigung von Substanzen - erfassen und Auswerten von Messdaten - klassische Methodenlehre wie auch moderne Untersuchungstechnik mit computergesteuerten Geräten 1993 Swarovski entwickelt Crystal Mesh, ein dichtes Gewebe funkelnder Kristalle, heute vielfach eingesetzt von Designern wie Dolce & Gabbana, Chanel oder Louis Vuitton In Wattens werden die Swarovski Kristallwelten eröffnet. Seither konnten über zehn Millionen Besucher der Wunderkammern den Zauber des Kristalls mit allen Sinnen erfahren.

7 Elektrobetriebstechnik Montage, Prüfung, Inbetriebnahme, Steuerung, Wartung und Reparatur von - Maschinen und Produktionsanlagen (wie z.b. Fertigungsstraßen, Produktionseinrichtungen usw.) - Kraftwerksanlagen, Anlagen der Energieversorgung und -verteilung - Anlagen der Steuerungs-, Mess- und Regelungstechnik sowie Antriebstechnik - haustechnik (z.b. Licht, Stromversorgung, Klimaanlagen). Tiroler Fachberufsschule für Elektrotechnik, Kommunikation und Elektronik 6020 Innsbruck, Lohbachufer 6 Tel.: , Fax: Website: Lehrgang, neun Wochen Unterricht pro Schuljahr Einsatzgebiet: Haustechnik, Elektrowerkstätten, Energieversogung usw. Elektronik Herstellung und/oder Programmierung, Prüfung, Wartung und Instandsetzung von - elektronischen Bauelementen, Bauteilen und Baugruppen für Geräte, Maschinen und Anlagen - Mess-, Steuer-, Regel- und Signalanlagen - Computern und elektronischen Prozessleitsystemen von Geräten, Maschinen und Anlagen - elektrischen und berufstypischen nichtelektrischen Größen - elektronischen Bauteilen, Baugruppen, Geräten und Prozessleitsystemen - schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Personen- oder Sachschäden Tiroler Fachberufsschule für Elektrotechnik, Kommunikation und Elektronik 6020 Innsbruck, Lohbachufer 6 Tel.: , Fax: Website: Lehrgang, neun Wochen Unterricht pro Schuljahr Einsatzgebiet: Automatisierung, Anlagenbau 2001 Das globale Netzwerk der Swarovski Creative Service Centers bietet Geschäftskunden weltweit Trendberatung, Inspiration und Produktinformation nach Wattens (1995), Paris (1999), New York (1999), London (2000) und Mailand (2000) jetzt auch in São Paulo und Dubai.

8 Kunststofftechnik Aufgabenbereiche bei der Herstellung von Kunststoffartikeln und Kunststoffbauteilen: - Aufbereitung der Formmasse aus Kunststoff (Granulat, Pulver, Paste) - umgang mit Weichmacher, Stabilisatoren, Farb- und Füllstoffen in Knet- und Walzmaschinen - Weiterverarbeitung zu Rohren, Platten, Dämmstoffplatten, Schläuchen und Kabeln Manuelle Bearbeitung oder Nachbearbeitung von Kunststoffprodukten mithilfe von - stanzen - sägen - Bohren - Feilen Aufgabenbereiche im Fertigungsprozess: - steuerung - Überwachung - Programmierung und Bedienung, Einstellung oder Umrüstung computergesteuerter Fertigungsmaschinen - laufende Qualitätskontrollen und Tests - drehen - Fräsen - schleifen - Polieren - oberflächenbehandlungen Berufsschule Steyr 1 (Oberösterreich) 4400 Steyr, Otto-Pensel-Straße 14 Tel.: , Fax: Website: Lehrgang, neun Wochen Unterricht pro Schuljahr Lehrzeit: 4 Jahre Einsatzgebiet: Produktion 2002 Der Kronleuchter als Kunstform: Im Rahmen der Crystal Palace Collection interpretieren namhafte Designer wie Ron Arad und Tord Boontje klassische Kronleuchter neu. Jedes Jahr stellen renommierte Designer neue, avantgardistische Leuchten vor.

9 Physiklaborant/IN - Prüfung und Justierung physikalischer Messgeräte - Probenentnahme - ergebnisauswertung - vorbereitung und Ausführung von Versuchen und Messungen auf den Gebieten der Mechanik, Wärmetechnik und Elektrotechnik Die Ausbildung umfasst folgende Inhalte: - Kenntnisse der Werk- und Hilfsstoffe, vor allem ihrer Eigenschaften, Verarbeitungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten Kfz-Technik - schadensprüfung und Fehlerdiagnose am Kraftfahrzeug mithilfe mechanischer, elektrischer und elektronischer Messverfahren - Material- und Ersatzteilbeschaffung - Metallbearbeitung mit unterschiedlichsten Methoden - einbau, Wartung und Reparatur von elektrischen und elektronischen Einrichtungen (z.b. Heiz- und Klimaanlagen, HiFi- und Radioanlagen, Navigationssystemen, Freisprechanlagen, Alarmanlagen) - regelmäßige Servicearbeiten - Kenntnisse im physikalischen Fachrechnen - physikalische Grundkenntnisse auf den Gebieten der Mechanik, Wärmetechnik, Elektrotechnik, Optik sowie Chemie Landesberufsschule Knittelfeld (Steiermark) 8720 Knittelfeld, Portniggstraße 21 Tel: , Fax: Website: Lehrgang, neun Wochen Unterricht pro Schuljahr Einsatzgebiet: Forschung & Entwicklung Tiroler Fachberufsschule für Kraftfahrzeugtechnik 6020 Innsbruck, Mandelsbergstraße 12 Tel.: , Fax: Website: Lehrgang, neun Wochen Unterricht pro Schuljahr Einsatzgebiet: Autowerkstätte 2009 Die Swarovski Lehrwerkstätte wird 50. In dieser Zeit wurden über 1000 Lehrlinge ausgebildet Zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens überschreitet der Umsatz des Geschäftsbereichs Kristall die 2-Milliarden-Marke. Die Facebook-Fanseite des Unternehmens zählt mehr als eine Million Fans weltweit.

10 Weiterbildungsmöglichkeiten Nach der Lehrabschlussprüfung gibt es folgende Möglichkeiten, Wissen und Fertigkeiten zu erweitern: - Kurse: Zusatzprüfungen in einem verwandten Lehrberuf, Teil der Lehrzeit wird angerechnet - Ablegung der Meisterprüfung nach einigen Jahren einschlägiger Berufspraxis - Werkmeisterschulen Matura/Studium im zweiten Bildungsweg: Berufsreifeprüfung, Aufbaulehrgänge, HTL, Fachhochschulen, Universitäten u.a. Wa nn und Wie bewerben? Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich zwischen 10. Januar und 15. März. Lehrbeginn ist bei uns immer Anfang September. Schicke uns im genannten Bewerbungszeitraum bitte folgende Unterlagen per oder Post an untenstehende Adresse zu: - Bewerbungsschreiben - Lebenslauf - Kopie der Geburtsurkunde - Kopie des Staatsbürgerschaftsnachweises oder des Reisepasses - Kopie der letzten zwei Zeugnisse Schnupperlehre und Tag der offenen Tür Wer sich für eine Ausbildung bei Swarovski interessiert, kann jederzeit für die Dauer von bis zu einer Woche wie ein echter Lehrling Werkstattluft schnuppern und je nach Ausbildungsberuf sogar eigene kleine Werkstücke anfertigen. Zusätzlich findet jedes Jahr am jeweiligen Freitag vor den Semesterferien ein Tag der offenen Tür statt. Dort kann man nicht nur die Räumlichkeiten der Lehrwerkstätte sowie unserer Berufsschule besichtigen, sondern bekommt auch viele Informationen zur Ausbildung. D. Swarovski KG z.h. Aus- und Weiterbildung Swarovskistraße 30 A-6112 Wattens Tel.: Unsere offenen Lehrstellen sowie nähere Informationen findest du im Internet unter: Fragen zur Schnupperlehre oder zum Tag der offenen Tür beantwortet die Abteilung Aus- und Weiterbildung, Tel.:

11 Wen suchen wir? Wir suchen Lehrlinge mit handwerklichem Geschick, technischem Verständnis und Interesse an einer Ausbildung auf höchstem Niveau. Neben Absolventen der Pflichtschule (Hauptschule, Neue Mittelschule, Polytechnische Schule) möchten wir auch ganz besonders BewerberInnen mit folgender Vor- bzw. Ausbildung ansprechen: - umsteiger bzw. Abbrecher von berufsbildenden, mittleren (HAS, Fachschule) und höheren Schulen (HTL, HAK) - AHS-Schüler - Maturanten Unser Auswahlverfahren gliedert sich in vier Teile: - Berufseignungstest - Beurteilung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen - persönliches Gespräch - schnupperlehre (1 5 Tage) Nach Eingang deiner Bewerbung laden wir dich zu unserem Berufseignungstest ein. Dies ist ein schriftlicher Test (Dauer ca. 1 Stunde), bei dem deine technischen Fähigkeiten überprüft werden. Was wir Bieten Wer sich für eine Ausbildung in unserem Unternehmen entscheidet, dem bieten wir qualifizierte Ausbilder, modernste Einrichtungen und Maschinen sowie ein menschliches und soziales Umfeld. Welcome Week und Freisprechfeier Unsere Lehrlinge starten bei uns mit der sogenannten Welcome Week ins Berufsleben. Im Laufe der ersten Woche wird vor allem Wert auf das persönliche Kennenlernen sowie Teambuilding gelegt. Auf dem Programm stehen auch eine Erkundungs- und Orientierungstour bei uns im Werk sowie Betriebsbesichtigungen in unseren Schwesterfirmen Swarovski Optik und Tyrolit Schleifmittelwerke. Das Ende der Lehrzeit wird nach erfolgreich abgelegter Lehrabschlussprüfung im Rahmen einer gebührenden Freisprechfeier gefeiert. Der Tag beginnt mit einer oder mehreren Betriebsbesichtigungen. Am Abend wird im festlichen Rahmen im gemütlichen Beisammensein mit Vertretern der Geschäftsführung, dem Personalleiter sowie den Führungsverantwortlichen der erfolgreiche Abschluss der Lehrzeit gefeiert. Unsere Lehrlingsentschädigung richtet sich nach dem Kollektivvertrag für Glashütten. Nach Auswertung der Testergebnisse und Beurteilung der Bewerbungsunterlagen werden die besten KandidatInnen zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Nach Absolvierung einer Schnupperlehre im Ausmaß von 1 5 Tagen treffen wir unter Beachtung aller Kriterien unsere Entscheidung. Eine schriftliche Zu- bzw. Absage wird dir per Post ab Anfang Mai übermittelt. Prämiensystem Bei besonderen Leistungen werden unsere Lehrlinge zusätzlich zur Lehrlingsentschädigung mit einer Prämie belohnt. Für die Berechnung sind drei Faktoren ausschlaggebend: - Lernerfolg in der Berufsschule (Zeugnis) - Praktische Arbeit und Engagement - soziales Verhalten Bei bestmöglicher Beurteilung können unsere Lehrlinge während ihrer Lehrzeit bis zu EUR 1275, an innerbetrieblichen Prämien erreichen. Prämien des Lehrlingswettbewerbes werden vom Betriebsrat sogar noch verdoppelt. Für besonders begabte Lehrlinge gibt es zusätzlich die vom Land Tirol gewährte Begabtenförderung bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen.

12 Arbeitszeiten Unser Kollektivvertrag für Glashütten sieht eine wöchentliche Arbeitszeit von 38 Stunden/Woche vor. Die Arbeitszeiten teilen sich wie folgt auf: Montag bis Donnerstag von 6:30 Uhr bis 16:00 Uhr Freitag von 6:30 Uhr bis 11:45 Uhr Pausenzeiten Vormittagspause von 9:00 Uhr bis 9:15 Uhr Mittagspause von 11:45 Uhr bis 12:45 Uhr Zusatz- und Sozialleistungen Darüber hinaus bieten wir unseren Lehrlingen zahlreiche Zusatzund Sozialleistungen, wie z.b.: - k ostenlose Arbeitskleidung und persönliche Schutzausrüstung - kostenloses Mittagsmenü in unserer werkseigenen Kantine, dem Casino im Haus Marie Swarovski - k ostenloser Werksverkehr (Abfahrten von Kematen, Mayrhofen, Schlitters, St. Gertraudi, Schwaz, Stans und Wiesing) - f inanzielle Unterstützung beim Ankauf von Messwerkzeugen - Ü bernahme der Heimkosten bei externen Berufsschulen

Besi Austria GmbH LEHRLINGE. Ausbildung bei Besi Austria. www.besi.com

Besi Austria GmbH LEHRLINGE. Ausbildung bei Besi Austria. www.besi.com Besi Austria GmbH LEHRLINGE Ausbildung bei Besi Austria www.besi.com Inhalt Lehre - Karriere -Zukunft INHALT LEHRE KARRIERE ZUKUNFT Du bist gefragt: Besi Austria Lehrlingsprogramm 2014, sei dabei! Lehre

Mehr

Ausbildungsdokumentation

Ausbildungsdokumentation Ausbildungsdokumentation für den Lehrberuf Lehrzeit: 3½ Jahre Lehrling: Vorname(n), Zuname(n) Beginn der Ausbildung Ende der Ausbildung Ausbildungsbetrieb Telefonnummer Ausbilder: Titel, Vorname(n), Zuname(n)

Mehr

Alois Innerhofer Seilbahnkoordinator. Details zur Lehrlingsausbildung

Alois Innerhofer Seilbahnkoordinator. Details zur Lehrlingsausbildung Details zur Lehrlingsausbildung Lehrberuf Seilbahnfachmann/-frau zukunfts- und erfolgsversprechende Ausbildung abwechslungsreiche und interessante Ausbildung hochtechnische sowie dienstleistungsorientierte

Mehr

Lehrberuf: Installations- und Gebäudetechniker/in

Lehrberuf: Installations- und Gebäudetechniker/in Handwerk hat goldenen Boden... Lehrberuf: Installations- und Gebäudetechniker/in Das Unternehmen Haustechnik Bäder, Heizungen, Klima,... Industrietechnik Klinikanlagen, Fernwärme, Dampfkessel,... Innovationen

Mehr

In dir steckt ein Tüftler?

In dir steckt ein Tüftler? In dir steckt ein Tüftler? Make great things happen Perspektiven für Schüler die technischen Berufe Willkommen bei Merck Präzision sichern: die technischen Berufe Du interessierst dich für eine Ausbildung

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

WE START UP YOUR CAREER. Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft

WE START UP YOUR CAREER. Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft WE START UP YOUR CAREER Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft Wusstest du... dass die Länge der bis heute verbauten Kupferschienen in Elsta Mosdorfer Zähler- und Kabelverteilerschränken der Luftlinie

Mehr

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an In diesen Berufen bilden wir aus Industriekaufmann (m/w) Industriemechaniker (m/w) Werkzeugmechaniker (m/w) Technischer Produktdesigner

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

EUROPÄISCHER SOZIALFONDS

EUROPÄISCHER SOZIALFONDS Frauen in der Technik FIT 2009 EUROPÄISCHER SOZIALFONDS Diese Maßnahme wird im Auftrag des Arbeitsmarktservice durchgeführt und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert. Infoblatt Modulare

Mehr

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland KARRIERE @ KLAMPFER Lehrlinge für den Beruf Elektroinstallationstechniker Projektleiter/in für Heizung, Klima, Lüftung CAD Konstrukteur - Techniker/in für Elektrotechnik CAD Konstrukteur - Techniker/in

Mehr

DSM Fine Chemicals Austria. www.die3.at. Lehre. Chance. Karriere. Wir sind dabei!

DSM Fine Chemicals Austria. www.die3.at. Lehre. Chance. Karriere. Wir sind dabei! www.die3.at DSM Fine Chemicals Austria Lehre. Chance. Karriere. Wir sind dabei! NUTZEN SIE IHRE Nutzen Sie CHANCE Ihre Chance - - Unser Ziel ist es, Jugendliche zu qualifizierten Fachkräften auszubilden

Mehr

Lehrlingsausbildung. Lehrling bei der Energie AG Eine Ausbildung mit Zukunft

Lehrlingsausbildung. Lehrling bei der Energie AG Eine Ausbildung mit Zukunft Lehrlingsausbildung Lehrling bei der Energie AG Eine Ausbildung mit Zukunft Lehrlingsausbildung in der Energie AG Innovation und ständiges Wachstum haben Oberösterreich als Wirtschaftsraum einen Spitzenplatz

Mehr

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com W A N T E D : Lehrlinge als [ ] VERKAUFSBERATER/IN [ ] VERKAUFSMANAGER/IN bei Internorm-Partnern in ganz Österreich www.internorm.com in Kooperation mit Internorm, Europas führende Fenstermarke, lebt von

Mehr

Ausbildung mit Zukunft

Ausbildung mit Zukunft Ausbildung mit Zukunft bei der Salzgitter Mannesmann Precision GmbH Wer ist SMP Salzgitter Mannesmann Precision Als einer der führenden Hersteller Europas von kaltgezogenen nahtlosen und geschweißten Präzisionsstahlrohren

Mehr

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter von morgen müssen die Fundamente bereits

Mehr

Kundmachung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher vom 30. Jänner 2004 (gemäß 22a GewO 1994)

Kundmachung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher vom 30. Jänner 2004 (gemäß 22a GewO 1994) Kundmachung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher vom 30. Jänner 2004 (gemäß 22a GewO 1994) Verordnung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher

Mehr

Bildungswege nach der achten Schulstufe

Bildungswege nach der achten Schulstufe Bildungswege nach der achten Schulstufe Prinzipielle Wahlmöglichkeit: Weiterbesuch einer allgemein bildenden Schule oder Einstieg in eine Berufsausbildung? 8. Schulstufe Allgemein bildende Schule Berufsbildende

Mehr

AUSBILDUNGSBERUF WIR HABEN DEN RICHTIGEN FÜR SIE! Could it be. Unilever Deutschland Produktions GmbH & Co. OHG. Werk Buxtehude

AUSBILDUNGSBERUF WIR HABEN DEN RICHTIGEN FÜR SIE! Could it be. Unilever Deutschland Produktions GmbH & Co. OHG. Werk Buxtehude Unilever Deutschland Produktions GmbH & Co. OHG Werk Buxtehude WIR HABEN DEN RICHTIGEN AUSBILDUNGSBERUF FÜR SIE! Informationen über unsere Ausbildungsberufe Could it be Unilever Deutschland Produktions

Mehr

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmännische Richtung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation übernehmen hauptsächlich Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sowie teilweise Sachbearbeiterfunktionen. Im Unternehmen

Mehr

FRISCHER WINDDEINE LEHRE BEI SCHEUCH

FRISCHER WINDDEINE LEHRE BEI SCHEUCH FRISCHER WINDDEINE LEHRE BEI SCHEUCH herzlich willkommen bei scheuch FRISCHER WINDDEINE LEHRE BEI SCHEUCH Unsere kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolges.

Mehr

Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker (m/w)

Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker (m/w) Entwicklung Der enorme technische Fortschritt in der Kraftfahrzeugtechnik, weg von der Mechanik und hin zu mehr Elektronik, forderte eine Umstrukturierung in der Ausbildung von Fachkräften. Heutzutage

Mehr

Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco

Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco www.heco.de Über uns Seit 1978 sind wir ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen. Unser Lagersortiment im Kerngeschäft von über 2.000 Produkten qualifiziert

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Berufsbeschreibung. Mechatronik (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 1/2 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel. Arbeitsumfeld/Arbeitsorte

Berufsbeschreibung. Mechatronik (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 1/2 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel. Arbeitsumfeld/Arbeitsorte Mechatronik (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 1/2 Jahre Berufsbeschreibung Mechatronik bedeutet die Verbindung von Mechanik und Elektronik, und demgemäß stellen MechatronikerInnen mechatronische Bauteile, Komponenten

Mehr

Lehre bei. Entdecke die Welt der Landtechnik

Lehre bei. Entdecke die Welt der Landtechnik Lehre bei Entdecke die Welt der Landtechnik PÖTTINGER ein weltweit erfolgreiches Familienunternehmen Franz PÖTTINGER gründete 1871 mit der Entwicklung einer Futterschneidmaschine das Unternehmen und legte

Mehr

Kenntnis der Marktposition und des Kundenkreises

Kenntnis der Marktposition und des Kundenkreises 1 von 7 Entwurf 000. Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft über die Berufsausbildung im Lehrberuf Prozesstechnik (Prozesstechnik-Ausbildungsordnung) Auf Grund der 8,

Mehr

9360 WMS Elektrotechnik 1. Jahrgang Höherqualifizierung für Techniker in Elektroberufen

9360 WMS Elektrotechnik 1. Jahrgang Höherqualifizierung für Techniker in Elektroberufen DIE WIFI-WERKMEISTERSCHULE - IHR WEG ZUM ANGESTELLTEN UND MEISTER Lebenslanges Lernen ist heutzutage ein absolutes Muss, um die Karriereleiter hinaufzusteigen. Die WIFI- WERKMEISTERSCHULE ist eines der

Mehr

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen Studium Dual bei H.C. Starck Ceramics Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurw Das Berufsbild Als technisch hoch entwickeltes Unternehmen sind wir

Mehr

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten!

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Wir suchen Dich! Seit der Firmengründung im Jahr 1932 trägt unser Unternehmen die Handschrift der Familie Müssel, und das bereits in der dritten Generation.

Mehr

Wieland und die Berufsausbildung

Wieland und die Berufsausbildung Wieland und die Berufsausbildung Lehrstellen werden standortbezogen angeboten: Werk Ulm Verfahrensmechaniker (m/w) Zerspanungsmechaniker (m/w) Kaufmännische Berufe: mit Zusatzqualifikation intern. Wirtschaftsmanagement

Mehr

Ausbildung bei VETTER. www.gabelzinken.de

Ausbildung bei VETTER. www.gabelzinken.de Ausbildung bei VETTER www.gabelzinken.de www.gabelzinken.de Sie erwartet eine spannende Branche! VETTER Group GmbH Die VETTER Group GmbH in Burbach ist führender europäischer Hersteller von QualitätsGabelzinken

Mehr

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zukunft mit ruhlamat!

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zukunft mit ruhlamat! Machen Sie das Beste aus Ihrer Zukunft mit ruhlamat! Unser Unternehmen Worauf wir stolz sind Als Hersteller von Automatisierungseinrichtungen mit Stammsitz in Marksuhl bei Eisenach und weltweit ca. 450

Mehr

Bekleidungsgestalterin/Bekleidungsgestalter Fachrichtung Damenbekleidung

Bekleidungsgestalterin/Bekleidungsgestalter Fachrichtung Damenbekleidung Seite 1 Bekleidungsgestalterin/Bekleidungsgestalter Fachrichtung Damenbekleidung Der Beruf der Bekleidungsgestalterin/des Bekleidungsgestalters ist ein Dienstleistungsberuf, in welchem nebst kreativen

Mehr

Beste Chancen für Auszubildende

Beste Chancen für Auszubildende Beste Chancen für Auszubildende Dieffenbacher als Arbeitgeber Dieffenbacher ist eine internationale Unternehmensgruppe im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Mit mehr als 1800 Mitarbeitern weltweit sind

Mehr

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise Die Schule Qualifikationen Informationstechnik Mechatronik Internat Kontakt und Anreise Die Schule Ca.150 Schülerinnen und Schüler Zwei Drittel sind Fahrschüler Ein Drittel sind Internatsschüler Jugendliche

Mehr

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF!

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! MIT DER LEHRE ZUR MATURA! LEHRE+BERUFSMATURA= DIE CHANCE FÜR DEINEN BERUFLICHEN ERFOLG! Berufsmatura, Berufsreifeprüfung, Lehre und Matura, Lehre mit Matura Es gibt

Mehr

Lehre bei Häusle + Converse All Star = leider geil

Lehre bei Häusle + Converse All Star = leider geil Lehre bei Häusle + Converse All Star = leider geil Absolviere Schnuppertage bei Häusle und nimm ein Paar grüne Converse All Star mit nach Hause. Bewirb dich unter: www.lehre-haeusle.at Herzlich Willkommen

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Allround-TechnikerIn! DENN OHNE ELEKTROTECHNIK LÄUFT NICHTS

Allround-TechnikerIn! DENN OHNE ELEKTROTECHNIK LÄUFT NICHTS Push the button! Mit voller Energie zur Allround-TechnikerIn! DENN OHNE ELEKTROTECHNIK LÄUFT NICHTS Ohne Elektrotechnik läuft nichts - aber auch gar nichts. Weder Kommunikationselektronik in Gebäuden noch

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik + Mediamatik. Informationen für Schüler/innen

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik + Mediamatik. Informationen für Schüler/innen ZLI BASISLEHRJAHRE Informatik + Mediamatik Informationen für Schüler/innen Was ist das Basislehrjahr Erstes Jahr der Berufslehre Das Basislehrjahr ist sowohl für Firmen als auch für Lernende eine attraktive

Mehr

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Schulversuch 41-6621.10-05/1 vom 27. April 2012 Bildungsplan für die Berufsschule Zusatzqualifikation CAD/CNC-Fachkraft Holztechnik Schuljahr

Mehr

Zukunft mitgestalten! Lehre Land Salzburg Lehrbeginn 2015

Zukunft mitgestalten! Lehre Land Salzburg Lehrbeginn 2015 Zukunft mitgestalten! Lehre Land Salzburg Lehrbeginn 2015 a Impressum Verleger: Land Salzburg, vertreten durch die Personalabteilung Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Mag. Gerhard Loidl, MBA

Mehr

Deine Zukunft beginnt im Sommer 2016 Mit einer Lehrstelle bei der ROMAY AG in Oberkulm

Deine Zukunft beginnt im Sommer 2016 Mit einer Lehrstelle bei der ROMAY AG in Oberkulm Deine Zukunft beginnt im Sommer 2016 Mit einer Lehrstelle bei der ROMAY AG in Oberkulm Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten ROMAY AG ist ein führendes Unternehmen in der Kunststoffbranche. Sie entwickelt,

Mehr

BMW, Audi, Daimler, Porsche, Volkswagen, Jaguar und Land Rover www.mues-pm.de

BMW, Audi, Daimler, Porsche, Volkswagen, Jaguar und Land Rover www.mues-pm.de Seit über 45 Jahren sind wir, die Mues Products & Moulds GmbH, ein geschätzter Zulieferer und Spezialist für die Herstellung von technisch hochwertigen Spritzgussformen und komplexen, anspruchsvollen Kunststoffbauteilen

Mehr

Deine Zukunft bei TGW

Deine Zukunft bei TGW Deine Zukunft bei TGW Bei TGW wissen wir, wie wichtig eine gute Ausbildung ist. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, für deine Berufsausbildung das Beste zu geben und dich für deine Zukunft zu rüsten.

Mehr

gültig ab 01.01.2014 Weiterbildungsangebot

gültig ab 01.01.2014 Weiterbildungsangebot gültig ab 01.01.2014 Weiterbildungsangebot Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden. Gerhart Hauptmann (1862-1946), dt. Dichter QS-73_Weiterbildungsangebot

Mehr

Ausbildung und Duales Studium bei Sulzer Deutschland

Ausbildung und Duales Studium bei Sulzer Deutschland Ausbildung und Duales Studium bei Sulzer Deutschland Sie haben Ihren Schulabschluss erfolgreich gemeistert und wollen ins Berufsleben starten? Schließen Sie die Schule bald mit Abitur bzw. fachgebundener

Mehr

Ausbildung in der AGRO-Familie

Ausbildung in der AGRO-Familie Ausbildung in der -Familie Herzlich Willkommen in der -Familie Inhalt Willkommen 3 Unsere Unternehmen 4-7 8-15 Warum? 16-17 Bewerbungsablauf 18 Kontakt 20 Du hast den Schulabschluss bald in der Tasche

Mehr

Mit Ausbildung zum Erfolg

Mit Ausbildung zum Erfolg Mit Ausbildung zum Erfolg Eine hochqualifizierte Ausbildung bei der Langer Group bedeutet eine sehr gute Betreuung als besonderes Markenzeichen der Ausbildung sowie ein gutes Arbeitsklima zur Steigerung

Mehr

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester AKADEMISCHER INDUSTRIAL ENGINEER Mit dem TU-WIFI-College Lehrgangsziel: Sie möchten einen akademischen Abschluss im technischen Bereich? Und dies praxisnahe und berufsbegleitend? Dann sind Sie bei diesem

Mehr

Wir machen kein Casting in Deutschland. wir suchen pfiffige Azubis in der Region.

Wir machen kein Casting in Deutschland. wir suchen pfiffige Azubis in der Region. Wir machen kein Casting in Deutschland wir suchen pfiffige Azubis in der Region. Ausbildung bei der Regionalgas Die Aktivitäten der Regionalgas erstrecken sich über den gesamten Kreis Euskirchen, den linksrheinischen

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w)

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w) Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Industriekaufmann (m/w) Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com

voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com www.voestalpine.com Lehrlingseinstellung (3.9.2012) Lehrlingseinstellung (3.9.2012) 13.000 Lehrling Jennifer Wolschlager Einstellung 3.9.2012 in der Seit 1940 wurden bei uns über 13 000 Lehrlinge ausgebildet

Mehr

Ausbildung. Ausbildung. Stuttgart

Ausbildung. Ausbildung. Stuttgart Ausbildung Ausbildung Stuttgart Ausbildung im DLR Stuttgart Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung? Sie begeistern sich für aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen aus Luft-

Mehr

AUSBILDUNG BEI STRENGE

AUSBILDUNG BEI STRENGE AUSBILDUNG BEI STRENGE Groß- und Außenhandelskaufmann (w/m) Fachkraft für Lagerlogistik (w/m) VERPACKEN REINIGEN HEBEN&ZURREN ARBEITSSCHUTZ SERVICE In zweiter Generation leiten heute drei Söhne des Firmengründers

Mehr

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov Zweiter Bildungsweg Bildungsabschlüsse nachholen Quelle: Shutterstock_Loskutnikov InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1 Allgemeine Informationen... Seite 3 2 Hauptschulabschluss... Seite

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 1 von 7 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2006 Ausgegeben am 10. April 2006 Teil II 148. Verordnung: Elektronik-Ausbildungsordnung 148. Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft

Mehr

Werkmeisterschulen Technisch-Gewerbliche Abendschule der AK Salzburg

Werkmeisterschulen Technisch-Gewerbliche Abendschule der AK Salzburg Werkmeisterschulen Technisch-Gewerbliche Abendschule der AK Salzburg BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. NEU! Förderung von bis zu EUR 2.000. der Kurskosten! In Kooperation mit G A BFI salzburg Maschinenbau, Maschinenbau-KFZ-Technik,

Mehr

HANDELSUMFRAGE 2014 DIE UMFRAGE IM DETAIL! ARBEITSSITUATION DER LEHRLINGE IM HANDEL EINE UMFRAGE DER GPA-DJP JUGEND. www.handelslehrling.

HANDELSUMFRAGE 2014 DIE UMFRAGE IM DETAIL! ARBEITSSITUATION DER LEHRLINGE IM HANDEL EINE UMFRAGE DER GPA-DJP JUGEND. www.handelslehrling. ARBEITSSITUATION DER LEHRLINGE IM HANDEL EINE UMFRAGE DER GPA-DJP JUGEND www.handelslehrling.at 1 STATISTISCHE DATEN! TEILNAHME INSGESAMT! Von 16.332 versendeten Fragebögen, wurden 2.050 Fragebögen retourniert.

Mehr

Faszination Technik. M+E-Berufe. M+E Motor der Wirtschaft. M+E - Lehrwerkstatt in Deutschland

Faszination Technik. M+E-Berufe. M+E Motor der Wirtschaft. M+E - Lehrwerkstatt in Deutschland M+E-Berufe Faszination Technik Die M(etall)+E(lektro)-Industrie bietet zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten, die sie auf einer interessant gestalteten Seite im Internet unter vermitteln.de/ vorstellt. Auf

Mehr

Beste Ausbildung. eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft

Beste Ausbildung. eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft Beste Ausbildung für eine sichere Zukunft. Hier ist deine Chance nutze sie für dich! Ausbildung + Qualität = Zukunft BANG steht für Berufliches AusbildungsNetzwerk im Gewerbebereich. Über 130 kleine und

Mehr

Berufsstart bei WANGEN Pumpen

Berufsstart bei WANGEN Pumpen Berufsstart bei WANGEN Pumpen Wollen Sie eine interessante, fundierte und zukunftsorientierte Ausbildung für Ihren Start auf dem Arbeitsmarkt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Richten Sie Ihre aussagekräftige

Mehr

Ausbildungsberufe Stand April 2011

Ausbildungsberufe Stand April 2011 Ausbildungsberufe Stand April 2011 Erfahrung plus Ideen Elektroniker/-in für Betriebstechnik Einsatzgebiet: Betriebsanlagen/Betriebsausrüstung 3 Industriekauffrau/-mann 4 Industriemechaniker/-in Einsatzgebiet:

Mehr

Kfz-Ausbildung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Kfz-Ausbildung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Kfz-Ausbildung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Neues Programm Kfz-Mechatroniker/in Das Lehrprogramm G02 Kfz-Mechaniker/in wurde grundlegend aktualisiert Das neue Programm entspricht den gestiegenen

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Industriemeister/in - Lederherstellung Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Industriemeister/in bzw. Prozessmanager/in der ist eine berufliche Weiterbildung.

Mehr

Einblick in die Lehrberufe der Fa. Schauer Agrotronic GmbH

Einblick in die Lehrberufe der Fa. Schauer Agrotronic GmbH Einblick in die Lehrberufe der Fa. Schauer Agrotronic GmbH 1 Bei uns werden jährlich in folgenden Berufen Lehrlinge aufgenommen: Lehrberuf Lehrzeit Berufsschule Metalltechnik - Maschinenbautechniker /

Mehr

Informationen zum Ausbildungsberuf. Anlagenmechaniker/in für Versorgungstechnik

Informationen zum Ausbildungsberuf. Anlagenmechaniker/in für Versorgungstechnik Informationen zum Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/in für Versorgungstechnik Allgemeine Daten über die Ausbildung Die Ausbildung zur/m Anlagenmechaniker/in für Versorgungstechnik dauert 3,5 Jahre und

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Warum ein duales Studium?

Mehr

Pack deine Zukunft an! mit einer Ausbildung bei Marbach

Pack deine Zukunft an! mit einer Ausbildung bei Marbach Pack deine Zukunft an! mit einer Ausbildung bei Marbach Möchtest du bei einer internationalen Firmengruppe arbeiten, die auf ihrem Gebiet weltweit zu den Besten zählt? Die dir eine zukunftsorientierte

Mehr

Ausbildung aus einem Guss

Ausbildung aus einem Guss Ausbildung aus einem Guss Hier beginnt Ihre Zukunft Wissen ist Macht. Wir möchten etwas von Ihnen: Ihre Ideen, Ihr Engagement, Ihren Teamgeist. Dafür bieten wir Ihnen auch einiges: Zum Beispiel eine hochmoderne

Mehr

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY Maybachstr. 5 71299 Wimsheim www.altatec.de ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Ausbildungsberufe bei ALTATEC AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Zerspanungsmechaniker (m/w) CAMLOG Zahnimplantate

Mehr

an der DHBW Duale Studiengänge Bachelor of Engineering Bachelor of Engineering Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts Industrie

an der DHBW Duale Studiengänge Bachelor of Engineering Bachelor of Engineering Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts Industrie Duale Studiengänge an der DHBW Bachelor of Engineering Holz- und Kunststofftechnik Bachelor of Engineering Internationales Technisches Vertriebsmanagement Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor

Mehr

7.1.1 Anonymer Fragebogen zu Beginn des Projekts

7.1.1 Anonymer Fragebogen zu Beginn des Projekts 7 ANHANG 7.1 Fragebögen 7.1.1 Anonymer Fragebogen zu Beginn des Projekts Ein paar Fragen zum Physikunterricht 1. Dass mir der Physikunterricht Spaß macht, ist für mich sehr wichtig absolut unwichtig. 2.

Mehr

Kursprogramm Erwachsenenbildung

Kursprogramm Erwachsenenbildung Zentrum für Mechanik und Technik Ausbildung für Erwachsene Das Zentrum für Mechanik und Technik der Swissmechanic führt seit 1991 überbetriebliche Kurse für folgende Berufe durch: Polymechaniker Automatiker

Mehr

Fach- und Führungskräfte

Fach- und Führungskräfte Fach- und Führungskräfte SONOTEC wächst! Unser leistungsorientiertes SONOTEC-Team erweitert seine Aktivitäten im internationalen Messtechnik- und Sensormarkt. Wir suchen Mitarbeiter mit hoher Kreativität

Mehr

Gabriele Böheim Eva Bahl. Pädagogische Hochschule Feldkirch

Gabriele Böheim Eva Bahl. Pädagogische Hochschule Feldkirch Gabriele Böheim Eva Bahl Pädagogische Hochschule Feldkirch Wie werben Betriebe um Lehrlinge? Wo werben Betriebe um Lehrlinge? Wie werben Betriebe um Lehrlinge? Aus welchen Motiven bieten Betriebe SchülerInnenpraktika?

Mehr

SCHUCK DUALES STUDIUM UND AUSBILDUNG Eine solide Basis für das Berufsleben. Praxisnah. Zielorientiert. Zukunftssicher. WIR BILDEN AUS!

SCHUCK DUALES STUDIUM UND AUSBILDUNG Eine solide Basis für das Berufsleben. Praxisnah. Zielorientiert. Zukunftssicher. WIR BILDEN AUS! SCHUCK DUALES STUDIUM UND AUSBILDUNG Eine solide Basis für das Berufsleben. Praxisnah. Zielorientiert. Zukunftssicher. WIR BILDEN AUS! 1 WWW.SCHUCK-GROUP.COM/DE/KARRIERE SCHUCK AUSBILDUNG Lernen und Arbeiten

Mehr

Informationen zum Aufnahmeverfahren

Informationen zum Aufnahmeverfahren Informationen zum Aufnahmeverfahren Bachelor Studiengang Physiotherapie Stand: 29. Oktober 2015 Fachhochschule St. Pölten GmbH, Matthias Corvinus-Straße 15, 3100 St. Pölten, T: +43 (2742) 313 228, F: +43

Mehr

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel.

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. ThyssenKrupp Steel Ein guter Schritt in die Berufswelt: Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel Bei der ThyssenKrupp Steel AG können Sie ganz unterschiedliche berufliche Laufbahnen

Mehr

WEGE INS STUDIUM AN DER FH CAMPUS 02

WEGE INS STUDIUM AN DER FH CAMPUS 02 Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren für ein FH-Bachelorstudium WEGE INS STUDIUM AN DER FH CAMPUS 02 CAMPUS 02 Für den Erfolg in Wirtschaft und Technik www.campus02.at INHALT Studieren an der FH CAMPUS 02...3

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2000 Ausgegeben am 30. Juni 2000 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2000 Ausgegeben am 30. Juni 2000 Teil II P. b. b. Verlagspostamt 1030 Wien WoGZ 213U BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2000 Ausgegeben am 30. Juni 2000 Teil II 192. Verordnung: Oberflächentechnik-Ausbildungsordnung 1559 192.

Mehr

DVS Lehrgänge Messer Cutting Systems Academy. Anerkannte DVS Bildungseinrichtung

DVS Lehrgänge Messer Cutting Systems Academy. Anerkannte DVS Bildungseinrichtung DVS Lehrgänge Messer Cutting Systems Academy Fit for DVS Anerkannte DVS Bildungseinrichtung 2 DVS Lehrgänge 2013 Vorwort DVS Lehrgänge der DVS Kursstätte Messer Cutting Systems Academy In Zeiten zunehmenden

Mehr

Programmiere deine Zukunft. Eine Informatiklehre bei der Axpo Informatik AG öffnet Türen

Programmiere deine Zukunft. Eine Informatiklehre bei der Axpo Informatik AG öffnet Türen Programmiere deine Zukunft Eine Informatiklehre bei der Axpo Informatik AG öffnet Türen «Ich werde Informatiker, weil mich die Technik hinter dem Bildschirm interessiert. Die Axpo Informatik setzt sich

Mehr

Du hast das Zeug dazu! Ausbildung im Kopp?

Du hast das Zeug dazu! Ausbildung im Kopp? Du hast das Zeug dazu! Ausbildung im Kopp? Willkommen. Seit 85 Jahren erfolgreiche Kompetenz Made in Germany Seit 85 Jahren fertigt die Heinrich Kopp GmbH mit Hauptsitz in Kahl am Main Schalterprogramme,

Mehr

Bewerbung um Aufnahme als Lehrling Ablauf der Bewerbungsfrist: 29. Februar 2016

Bewerbung um Aufnahme als Lehrling Ablauf der Bewerbungsfrist: 29. Februar 2016 Bewerbung um Aufnahme als Lehrling Ablauf der Bewerbungsfrist: 29. Februar 2016 ÖBB-Infrastruktur AG Lehrlingsausbildung Praterstern 3 1020 Wien Einlaufstempel Ich bewerbe mich um eine Aufnahme als Lehrling

Mehr

IT-System-Elektroniker/-in

IT-System-Elektroniker/-in IT-System-Elektroniker/-in Schwerpunkte in der Praxis Planen und Installieren von IT-Systemen und Netzwerken einschließlich deren Stromversorgung Service und Support für interne und externe Kunden Anpassen

Mehr

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK Maschinenbau studieren gemeinsam mit 100 Unternehmen! Das Fertigungstechnik-Studium

Mehr

Ausbildung mit WAFIOS. Zukunft gestalten beim Weltmarktführer für draht- und rohrverarbeitende Maschinen. Chancen für die Zukunft

Ausbildung mit WAFIOS. Zukunft gestalten beim Weltmarktführer für draht- und rohrverarbeitende Maschinen. Chancen für die Zukunft Ausbildung mit WAFIOS Zukunft gestalten beim Weltmarktführer für draht- und rohrverarbeitende Maschinen Chancen für die Zukunft WAFIOS goes to China Eröffnung der WAFIOS Shanghai Machinery (WSM) Seite

Mehr

Die Bildungsvielfalt unter einem Dach. 5580 Tamsweg, Lasabergweg 534, Tel. 06474/6073-10. Außenstelle des Pädagogischen Instituts

Die Bildungsvielfalt unter einem Dach. 5580 Tamsweg, Lasabergweg 534, Tel. 06474/6073-10. Außenstelle des Pädagogischen Instituts An einen Haushalt Postentgelt bar bezahlt Die Polytechnische Schule entwickelt sich zum Lernzentrum Polytechnische Schule Tamsweg Die Bildungsvielfalt unter einem Dach LERNZENTRUM LUNGAU 5580 Tamsweg,

Mehr

SWL Stark wie Lünen. Ausbildungsberufe im Konzern der Stadtwerke Lünen GmbH

SWL Stark wie Lünen. Ausbildungsberufe im Konzern der Stadtwerke Lünen GmbH Ausbildungsberufe im Konzern der Stadtwerke Lünen GmbH Wer sind wir? Energieversorgungsunternehmen in Lünen Was machen wir? Versorgung mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme in Lünen und in näherer

Mehr

Mechatroniktechniker. - staatlich geprüft - technische weiterbildung

Mechatroniktechniker. - staatlich geprüft - technische weiterbildung S TA AT L I C H G E P R Ü F T E R M E C H AT RO N I K T E C H N I K E R Mechatroniktechniker staatlich geprüft Mecha011.indd 1 technische weiterbildung W W W. S A B E L. C O M 4.10.11 10:5 W W W. S A B

Mehr

Õl dort entdecken, wo man es nicht erwartet

Õl dort entdecken, wo man es nicht erwartet Bei uns läuft Deine Ausbildung wie geschmiert Wir sind der größte Produzent von Grundstoffen für die Chemie und Pharmazie in Europa. An den Standorten Salzbergen und Hamburg betreiben wir mit über 600

Mehr

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen?

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Quelle: www.handwerksbilder.de Werde jetzt aktiv! Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Mach aktiv mit beim Klimaschutz!

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Wirtschaft-Landesrat KommR Viktor SIGL Dr. Rudolf Trauner (Präsident WKOÖ) Prof.(FH) Dr. Franz Daschil Leiter Studienbefähigungslehrgänge am 22. Mai 2007 zum

Mehr

Modularisierung der Lehrlingsausbildung 1

Modularisierung der Lehrlingsausbildung 1 Modularisierung der Lehrlingsausbildung 1 1. Ausgangslage Die duale Ausbildung genießt in Österreich einen hohen Stellenwert. Rund 40 % aller Schüler eines Altersjahrganges entscheiden sich nach der Pflichtschule

Mehr