MEAFIX Dämmplattensystem Vereinfachte Lichtschachtmontage und Sockeldämmung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MEAFIX Dämmplattensystem Vereinfachte Lichtschachtmontage und Sockeldämmung"

Transkript

1

2 MEAFIX Dämmplattensystem Hochwertige Dämmung und Vereinfachung der Lichtschachtmontage MEAFIX Dämmplattensystem Vereinfachte Lichtschachtmontage und Sockeldämmung MEAFIX Dämmplattensystem Sehr einfache und schnelle Verarbeitung Fertige Oberfläche, direkt streichfähig, kein Verputzen notwendig Verwendbar für Mauerwerk und Betonwände Einhaltung der Verarbeitungsrichtlinien für Perimeterdämmung Hohe Planungs- und Verarbeitungssicherheit MEAFIX Montagedämmplatte Lichtschacht befestigung ohne Messen und Bohren Keine Wärmebrücken, da die Dämmschicht nicht durchbohrt werden muss Perfekte Abstimmung auf MEAMAX/MEA MULTINORM Lichtschächte und MEALUXIT Zargenfenstersystem Mit spezieller Abdichtung für druckwasserdichte Montage geeignet MEAFIX Sockel-Element Keine Frostschäden am Sockel durch Bodenfeuchte Einsatz als umlaufende Dämmung im Sockelbereich der Bodenplatte (bei Bau ohne Keller) oder als umlaufende Deckenrandschalung der Kellerdecke Ergänzung der Montage dämmplatte bei Verwendung von Lichtschachtaufsätzen Perfekt aufeinander abgestimmt Lichtschachtmontage ohne Bohren In die mit einer Faserzementplatte kaschierte MEAFIX Montagedämmplatte sind bereits Befestigungslöcher passend für MEA Lichtschächte integriert. Dadurch entfällt das zeitaufwändige und fehleranfällige Messen und Bohren vollständig, die Lichtschachtmontage ist leicht von einer Person zu bewerkstelligen. Da nicht durch die Perimeterdämmung gebohrt werden muss, entstehen mit MEAFIX keine Wärmebrücken. Standards für Niedrigenergie- und Passivhäuser werden so problemlos erfüllt. Die MEAFIX Montagedämmplatte ist mit einer passenden Aussparung für die gewünschte MEALUXIT Zargengröße versehen. Die passgenaue Anbringung der Dämmplatte ist so spielend einfach. Durch einen MEALUXIT Perimeter-Abdeckrahmen, der anschließend in die Leibung eingeklebt wird, erreicht man mit minimalem Aufwand einen absolut sauberen Abschluss, der das Eindringen von Feuchtigkeit hinter die Dämmplatte verhindert. NEU Das MEAFIX Sockel-Element Das neue MEAFIX Sockel-Element kann als Decken randschalung der Kellerdecke eingesetzt werden, oder bei Bau ohne Keller als umlaufende Dämmung im Sockelbereich der Bodenplatte. Frostschäden am Sockel durch Bodenfeuchte gehören dadurch der Vergangenheit an. Beim Einsatz von Lichtschachtaufsätzen oder Zwischenelementen kann das MEAFIX Sockel-Element auch als Aufsatzelement für die Montagedämmplatte verwendet werden. MEAFIX bietet eine bis dato unerreichte Montage- und Sockel-Element als umlaufende Dämmung Arbeitserleichterung und verbindet sich mit den passenden MEA Komponenten zu einer Komplettlösung, die Planern wie Verarbeitern höchste Sicherheit garantiert.

3 Kaschiert mit einer stabilen Faserzementplatte: Schutz der Dämmung vor Beschädigung Schutz vor Versprödung durch UV-Einstrahlung Kein Verputzen notwendig, jedoch möglich Direkt streichfähig Sockel-Element beugt Frostschäden durch Bodenfeuchte vor zur Erhöhung der MEAFIX Montagedämmplatte, z. B. bei Verwendung von Lichtschacht aufsätzen oder als Deckenrandschalung Dämmplatten können je nach Bedarf bauseitig zugeschnitten werden Hochwertiger XPS Dämmstoff, 10 oder 12 cm: Druckfestigkeit bei 10 % Stauchung kpa, Rohdichte 30 kg/m 3, Wärmeleitfähigkeit 0,038 W/(m K) Zargenausschnitt passend für alle MEALUXIT Zargengrößen erhältlich. Auf Anfrage ist MEAFIX für alle Fenstergrößen und Dämmstärken erhältlich. Mit spezieller Abdichtung und AQUA Befestigungsset druckwasserdichte Montage von Lichtschächten möglich Vorbereitete Lichtschachtbefestigung für MEAMAX und MEA MULTINORM ohne Messen und Bohren, wärmebrückenfreie Montage Hohe Verarbeitungssicherheit durch einfache Positionierung am Fensterausschnitt MEAFIX Montagedämmplatte Ausführungen Passend für MEALUXIT Zarge B x H in cm (Nennmaß) Passend für Lichtschacht Außenmaß B x H in cm Dämmstärke in cm 1 80 x 50 A, C 113 x /12 B, D 122 x /12 A, C 113 x /12 80 x 60 B, D 122 x /12 E 133 x / x 50 B, D 133 x /12 B, D, E 133 x /12 B, D 133 x / x 60 B, D, E 133 x /12 F, G NEU* 156 x / x 80 B, D, E 133x /12 F, G NEU* 156 x / x 100 B, D, E 133 x /12 F, G NEU* 156 x /12 1 Stärke inkl. Faserzementplatte: 10,4 bzw. 12,4 cm Passende Lichtschächte: A MEAMAX Breite 80 cm B MEAMAX Breite 100 cm C MEA MULTINORM 80 x 100 x 40 D MEA MULTINORM 100 x 100 x 40 E MEA MULTINORM 100 x 130 x 40 F MEAMAX Breite 125 G MULTINORM 125 x 100 x 40 und 125 x 130 x 60 * Erhältlich ab Juni 2012 MEAFIX Sockel-Element Ausführungen B x H in cm (Nennmaß) Dämmstärke in cm x x Stärke inkl. Faserzementplatte: 10,4 bzw. 12,4 cm Erhältliche MEAFIX Montagesets Lichtschacht begehbar: Montageset bestehend aus Montagekleber und Lichtschachtbefestigung Lichtschacht PKW-befahrbar: Montagekleber und Standardbefestigungsset Universal für bis zu 12 cm Dämmung Lichtschacht & Dämmung druckwasserdicht: Grundierung, Abdichtung, Glasseidengewebe (für Montage nach Lastfall DIN 18195, Teil 6) und AQUA Befestigungsset (bestehend aus AQUA Montagekleber sowie Lichtschachtbefestigung) MEAFIX Zubehör Für die Abdeckung bei unterschiedlichen Dämmstärken im oberen Bereich sind Winkelprofile (Länge 133 cm) erhältlich. Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, behalten wir uns vor.

4 MEAFIX Dämmplattensystem Lichtschachtmontage in druckwasserdichter Ausführung Vereinfachte Lichtschachtmontage mit MEAFIX AQUA auch in druckwasserdichter Ausführung Neue Herausforderungen beim Bau Steigende Anforderungen an die Dämmeigenschaften z. B. durch die Energie- Einsparverordnung (EnEV) einerseits und Schutz vor eindringendem Wasser andererseits sind zwei bedeutende Herausforderungen beinahe aller modernen Bauvorhaben, die bislang nur schwer oder gar nicht gemeinsam erfüllt werden konnten. Mit dem MEAFIX Dämmplattensystem steht nun aber eine Lösung bereit, die keine Kompromisse eingeht: wärmebrückenfrei und wasserdicht mit Brief und Siegel. Mit den bewährten Abdichtmaterialien der Firma Weber-Deitermann werden die MEAFIX Dämmplatten angebracht und abgedichtet. Mit dem AQUA Befestigungsset wird anschließend der MEA Lichtschacht* druckwasserdicht montiert dank der vorbereiteten Befestigung in der MEAFIX Montagedämmplatte ohne Messen und Bohren. So bleibt die Dämmung und die Abdichtung unverletzt. Das bestätigt auch das unabhängige Prüflabor Kiwa Bautest. MEAFIX AQUA wasserdicht und wärmebrückenfrei. Einziges geprüftes System mit der speziellen Abdichtung bestätigt durch das unab hängige Prüflabor kiwa Bautest Wasserdichtes Fenster Für einen noch weitergehenden Schutz vor Hochwasser bietet MEA Bausysteme mit dem MEALUXIT AQUA bzw. MEALUXIT AQUA Basic Zargenfenster eine ideale wasserdichte** Lösung, die sich perfekt in die MEAFIX Systemlösung integrieren lässt. * geeignete Lichtschächte: MEAMAX (bis zur Höhe des Grundelements) oder MEA MULTINORM AQUA Lichtschächte. Mehr zu diesen Produkten unter ** Wasserdicht bis zu 80 cm, hochwasserbeständig bis zu 150 cm, jeweils gemessen ab Oberkante Fenstersims. Geprüft vom ift Rosenheim gemäß Prüfbericht PR

5 MEAFIX Dämmplattensystem Das MEA Baukastenprinzip Mit dem MEA Baukastenprinzip zur maximal einfachen und sicheren Komplettlösung NEU Sockel-Element z. B. MEALUXIT MEAFIX MEAMAX + Perimeter- + Montagedämmplatte + Lichtschacht Abdeckrahmen mit Sockel-Element MEALUXIT Zargenfenster 1. Kleber gleichmäßig auf Dämmstoffrückseite aufbringen. Anschließend an Wand anpressen, dabei nach Fensterzarge ausrichten, nach Möglichkeit Perimeter-Abdeckrahmen zur Positionierung einschieben (ggf. klemmen). Gegen Absenken abstützen. 2. Perimeter-Abdeckrahmen montieren. Kleber aufbringen, Perimeter-Abdeckrahmen in Zargenöffnung einpassen und während der Trocknungszeit abstützen. 3. Lichtschachtmontage: Je nach Lichtschacht-Typ Dämmstoffdübel an passender Stelle eindrehen. Lichtschacht mit Rost oben einhängen, anschließend Schrauben oben und unten eindrehen und Lichtschacht damit fixieren. Fertig!

6

Das Top-System mit vollgedämmter GFK-Wechselzarge MEALUXIT. Passivhaustauglich. Perfekt abgestimmt: MEA Connect-Prinzip. Wasserdicht: MEALUXIT AQUA

Das Top-System mit vollgedämmter GFK-Wechselzarge MEALUXIT. Passivhaustauglich. Perfekt abgestimmt: MEA Connect-Prinzip. Wasserdicht: MEALUXIT AQUA Passivhaustauglich MEALUXIT Das Top-System mit vollgedämmter GFK-Wechselzarge Perfekt abgestimmt: MEA Connect-Prinzip Wasserdicht: MEALUXIT AQUA Innovative Lösungen seit 1886. Das innovative MEALUXIT Zargenfenstersystem

Mehr

PRODUKTKATALOG UND PREISLISTE 2016

PRODUKTKATALOG UND PREISLISTE 2016 BAUPRODUKTE PRODUKTKATALOG UND PREISLISTE 2016 BAUPRODUKTE FÜR UNTERGESCHOSS UND NEBENGEBÄUDE PREISSENKUNG: MEA CONNECT-SYSTEM -10% Perimeter-Abdeckrahmen -10% und Montagedämmplatte jeweils 10 % günstiger!

Mehr

MEAVECTOR Betonlichtschächte. robust, hell und individuell MEAVECTOR MEAVECTOR AQUA MEAVECTOR AQUA PLUS. Innovative Lösungen seit 1886.

MEAVECTOR Betonlichtschächte. robust, hell und individuell MEAVECTOR MEAVECTOR AQUA MEAVECTOR AQUA PLUS. Innovative Lösungen seit 1886. Für moderne Kellerräume MEAVECTOR Betonlichtschächte MEAVECTOR MEAVECTOR Der Betonlichtschacht robust, hell und individuell MEAVECTOR AQUA MEAVECTOR AQUA PLUS Innovative Lösungen seit 1886. MEAVECTOR Standard

Mehr

Hinweis: Der ACO Therm Block kann bei Bedarf um 180 Grad gedreht werden.

Hinweis: Der ACO Therm Block kann bei Bedarf um 180 Grad gedreht werden. ACO Hochbau Montageanleitung ACO Therm Block Standardmontage Lichtschachtmontage bei nicht drückendem Wasser Folgende Lichtschachtgrößen können auf dem ACO Therm Block Standard montiert werden: 00 x 60

Mehr

MEALUXIT AQUA. Zargenfenstersystem MEAMAX AQUA. Lichschächte MEA MULTINORM AQUA. Lichtschächte. Innovative Lösungen seit 1886.

MEALUXIT AQUA. Zargenfenstersystem MEAMAX AQUA. Lichschächte MEA MULTINORM AQUA. Lichtschächte. Innovative Lösungen seit 1886. Technische Information MEA AQUA Fenster und Lichtschächte MEALUXIT AQUA Zargenfenstersystem MEAMAX AQUA Lichschächte MEA MULTINORM AQUA Lichtschächte Innovative Lösungen seit 1886. AQUA Lösungen Technische

Mehr

Lichtschacht-Systeme. Lichtschacht-Systeme. Wir bringen Beton in Form!

Lichtschacht-Systeme. Lichtschacht-Systeme. Wir bringen Beton in Form! Lichtschacht-Systeme Lichtschacht-Systeme Wir bringen Beton in Form! Der Lichtschacht von HIEBER aus Glasfaserbeton Optisch perfekt und bruchsicher Die weiße, runde Lichtschachtgeneration von HIEBER bietet

Mehr

Das Montagedämmelement für Lichtschächte

Das Montagedämmelement für Lichtschächte GFK Montagedämmelemente Das Montagedämmelement für Lichtschächte aus glasfaserverstärktem Polyester/GFK Bruchsicher einfache Handhabung Zeitsparend, keine Nacharbeiten Flexible Lichtschachtmontage Technik/Produktion

Mehr

Planungsdaten für Lichtschächte Aufsätze Gitterroste Fenster Zargen Montagedämmplatten

Planungsdaten für Lichtschächte Aufsätze Gitterroste Fenster Zargen Montagedämmplatten Planungsdaten für Lichtschächte Aufsätze Gitterroste Fenster Zargen Montagedämmplatten WOLFA ist Ihr Partner für auelemente aus Kunststoff und Stahl für Wohnbau, Industrie und Landwirtschaft. Sehr geehrte

Mehr

DIE LUFT IST REIN: LÜFTER FÜR DAS UNTERGESCHOSS

DIE LUFT IST REIN: LÜFTER FÜR DAS UNTERGESCHOSS BAUPRODUKTE DIE LUFT IST REIN: LÜFTER FÜR DAS UNTERGESCHOSS FRISCHE LUFT IM UNTERGESCHOSS MIT MEA LÜFTAIR FÜR WAND UND FENSTER EINFÜHRUNG 03 LÜFTUNG MIT SYSTEM Abstellplatz für Technik und Stauraum für

Mehr

Fußleisten anbringen

Fußleisten anbringen 1 Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Grundkenntnisse Dauer ca. 1 Std. Einleitung Fußleisten, oft auch als Sockelleisten bezeichnet,

Mehr

1.1 Definition der Bauteile

1.1 Definition der Bauteile Modul 1 Gebäudegeometrie Definition der Bauteile 3 1.1 Definition der Bauteile 1.1.1 Aufteilung in Zonen und Bereiche Die Berechnung des Energiebedarfs kann nur für Bereiche mit gleichen Nutzungsbedingungen

Mehr

FÜR HELLE KÖPFE LICHT SCHACHT- SYSTEME VON MEA

FÜR HELLE KÖPFE LICHT SCHACHT- SYSTEME VON MEA BAUPRODUKTE FÜR HELLE KÖPFE LICHT SCHACHT- SYSTEME VON MEA FÜR JEDE ANFORDERUNG DIE PASSENDE LÖSUNG LICHTSCHACHTSYSTEME AUS GFK UND BETON, MONTAGEDÄMMPLATTEN UND ZUBEHÖR MEA BAUPRODUKTE03 DAS RUNDUM-

Mehr

Preisliste Beton-Lichtschächte

Preisliste Beton-Lichtschächte ESSLINGER BETONWERK GMBH Preisliste Beton-Lichtschächte 1938-2008 70 70 Jahre Partner der Bauwirtschaft 2009 Es kommt drauf an, was wir draus machen Müllboxen Müllcontainer-Boxen Häuser für Müllcontainer

Mehr

Objektreport. Sanierung einer gefliesten Terrasse in Tirol

Objektreport. Sanierung einer gefliesten Terrasse in Tirol Objektreport Bauvorhaben: Terrasse in Innsbruck Auftraggeber: Ribaro Metallhandel, Innsbruck Enke Produkte: Enkopur + Enkefloor-Bodenplatten Verarbeiter: Selbstverarbeitung Ausführung: September 2008 Flächengröße:

Mehr

Haustüren einbauen. Die Werkezuge

Haustüren einbauen. Die Werkezuge Haustüren einbauen Türen sind die meistbenutzten Bauelemente. Neben dem Funktionellen ist auch die Formgebung der Tür wichtig. Der persönliche Einrichtungsstil kann dabei eine große Rolle spielen. Diese

Mehr

SOLAR- SYSTEM-HAUS. Abenteuer Altbau! Wie Sie Ihren Altbau wieder flott machen können!

SOLAR- SYSTEM-HAUS.  Abenteuer Altbau! Wie Sie Ihren Altbau wieder flott machen können! Abenteuer Altbau! Wie Sie Ihren Altbau wieder flott machen können! Vorgetragen von Dipl.Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Wo sind die Schwachstellen? 2. Thermische Hülle richtig dämmen! 3. Haustechnik effiziente

Mehr

MONTAGEANLEITUNG Defender Seitenschutzrohr 4Use II

MONTAGEANLEITUNG Defender Seitenschutzrohr 4Use II MONTAGEANLEITUNG Defender Seitenschutzrohr 4Use II gmb Blechbearbeitung GmbH & Co KG Hermann-Dreher-Str. 16 70839 Gerlingen START Folgende Werkzeuge sollten Sie bereithalten: Ratschenkasten und Gabel-/Ringschlüssel

Mehr

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad.

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad. 1 Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 0,5 Stunden

Mehr

Olympia Plus Ballwurfsichere Akustikdecke

Olympia Plus Ballwurfsichere Akustikdecke Olympia Plus Ballwurfsichere Akustikdecke Abhängesystem Abgehängtes, stoßfestes 50 mm Deckensystem 10 6 8 11 7 10 4 1 5 3 3 9 2 1. 50 mm Bandraster CMC 3050 2. 50 mm Querschiene CMC 3054-30 3. Hold-Down-System

Mehr

TECHNISCHE DATEN. TECHnik. typenplan PANEELKONVEKTOR PANEELKONVEKTOR. Zeichnet sich aus durch hohe Leistung bei kompakter Bauform.

TECHNISCHE DATEN. TECHnik. typenplan PANEELKONVEKTOR PANEELKONVEKTOR. Zeichnet sich aus durch hohe Leistung bei kompakter Bauform. TechnikDaten typenplan TECHNISCHE DATEN TECHnik Zeichnet sich aus durch hohe Leistung bei kompakter Bauform. INHALT SEITE 3 SEITE 4 SEITE 5 SEITE 6 SEITE 7 Ausschreibungstexte Paneelkonvektor (OV) und

Mehr

PUR/PIR-Dämmsysteme nach DIN EN , Brandverhalten nach DIN 4102-B2 Kellerdecken- / Außenwand- / Fußboden- / Dachbodendämmung

PUR/PIR-Dämmsysteme nach DIN EN , Brandverhalten nach DIN 4102-B2 Kellerdecken- / Außenwand- / Fußboden- / Dachbodendämmung PUR/PIR-Däsysteme nach DIN EN 13 15, Brandverhalten nach DIN 4102-B2 Kellerdecken- / Außenwand- / Fußboden- / Dachbodendäung POWERLINE KD WLS 024/025 Kellerdeckendäung Beidseitig Alufolie, korrosionsgeschützt,

Mehr

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen.

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen. Im Falle eines Feuers im inneren des Objektes unterliegen Fenster, Türen und alle anderen Gebäudeöffnungen einer besonderen Belastung durch den Flammenaustritt. Nachfolgende Fachinformationen sollen als

Mehr

FOAMGLAS -Platten T 4 sind:

FOAMGLAS -Platten T 4 sind: FOAMGLAS -Platten T 4 1. Beschreibung und Anwendungsbereich FOAMGLAS -Platten T 4 werden aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) hergestellt. Der Dämmstoff enthält

Mehr

Arbeitsplatte zuschneiden in 7 Schritten

Arbeitsplatte zuschneiden in 7 Schritten in 7 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 2 Stunden Einleitung Die Arbeitsplatte ist ein Kernelement

Mehr

Wärmedämmung sinnvoll ausgewählt!

Wärmedämmung sinnvoll ausgewählt! Energie-Quartier Haslach Wärmedämmung sinnvoll ausgewählt! Dipl.-Ing. Debashish Chanda, Folie 1 Was ist eine Dämmung? Dämmung ist ein Bauteil/Material, welches das Ausbreiten, Eindringen bzw. Durchdringen

Mehr

Designo R7 das Hoch-Schwingfenster. Produktinformation. Das Roto Prinzip: Mehr Freiheit. Mehr Komfort.

Designo R7 das Hoch-Schwingfenster. Produktinformation. Das Roto Prinzip: Mehr Freiheit. Mehr Komfort. Designo R7 das Hoch-Schwingfenster Die Alternative zum herkömmlichen Schwingfenster Produktinformation Das Roto Prinzip: Mehr Freiheit. Mehr Komfort. Produktinformation Designo R7 Hoch-Schwingfenster Kunststoff/Holz

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN VA- Bleche (Oberfläche III C) (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN VA- Bleche (Oberfläche III C) (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Außenlufthaube (ALH) ist eine spezielle Form von Dachhauben, die ausschließlich für die Außenluft ansaugung vorgesehen ist. Der Einsatz der Dachhaube erfolgt vorwiegend für die Ansaugung

Mehr

Aufsatzwaschbecken montieren in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Aufsatzwaschbecken montieren in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Der Einbau eines Aufsatzwaschbecken ist nicht viel aufwendiger als der eines normalen Beckens. Viele Arbeitsschritte sind ähnlich so etwa das Anbringen der Zu- und Abläufe

Mehr

Denkmalschutz und Energieeffizienz?

Denkmalschutz und Energieeffizienz? Denkmalschutz und Energieeffizienz? EnergieeinsparVerordnung EnEV Prinzipiell auch im Denkmalschutz Ausnahmen: Genehmigung durch die Bauaufsichtsbehörde Nachrüstungsanforderungen Anforderungen im Modernisierungsfall

Mehr

KlimaPlus Wand. optimalste Lösungen für Ihr Effizienzhaus

KlimaPlus Wand. optimalste Lösungen für Ihr Effizienzhaus KlimaPlus Wand optimalste Lösungen für Ihr Effizienzhaus DIE EUE KECHT KLIMAPLUS WAD für die beste Energieeffizienz! Vorsprung durch Vorfertigung dies gilt auch für die effektivste Wärmedämmung für Ihr

Mehr

das umkehrdach als nutzbare Dachfläche dachbegrünungen balkone/dachterrassen befahrbare dachflächen 0.9

das umkehrdach als nutzbare Dachfläche dachbegrünungen balkone/dachterrassen befahrbare dachflächen 0.9 das umkehrdach als nutzbare Dachfläche dachbegrünungen balkone/dachterrassen befahrbare dachflächen 0.9 1 das umkehrdach als nutzbare dachfläche Einleitung Die praktische Nutzung des Daches ist eine hervorragende

Mehr

NEU: Flächenbündige Sturzausgleichsblende. Modernisierungslösungen für Sectionaltore. Die vielfältigen Möglichkeiten für jede Einbausituation

NEU: Flächenbündige Sturzausgleichsblende. Modernisierungslösungen für Sectionaltore. Die vielfältigen Möglichkeiten für jede Einbausituation NEU: Flächenbündige Sturzausgleichsblende Modernisierungslösungen für Sectionaltore Die vielfältigen Möglichkeiten für jede Einbausituation Modernisieren mit Hörmann Alles aus einer Hand Bei Modernisierung

Mehr

Zertifizierungskriterien für EnerPHit-Wärmedämmsysteme

Zertifizierungskriterien für EnerPHit-Wärmedämmsysteme Passivhaus Institut Dr. Wolfgang Feist Rheinstraße 44/46 D-64283 Darmstadt Internet: www.passiv.de Zertifizierungskriterien für EnerPHit-Wärmedämmsysteme 1 Randbedingungen 1.1 Ausgangswerte Innentemperatur

Mehr

PRODUKTKATALOG UND PREISLISTE 2015

PRODUKTKATALOG UND PREISLISTE 2015 BAUPRODUKTE PRODUKTKATALOG UND PREISLISTE 2015 BAUPRODUKTE FÜR UNTERGESCHOSSE UND NEBENGEBÄUDE FÜR BAUPROFIS, DIE IN WENIGER ZEIT MEHR LEISTEN WOLLEN Willkommen bei MEA Bausysteme, dem Keller-Experten

Mehr

ZWEIFLÜGELIGE TORE UND SEITENTÜREN KRUŽÍK

ZWEIFLÜGELIGE TORE UND SEITENTÜREN KRUŽÍK ZWEIFLÜGELIGE TORE UND SEITENTÜREN KRUŽÍK Zweiflügeliges Tor mit thermischer Trennung Zweiflügeliges Tor ohne thermische Trennung Seitentür mit thermischer Trennung Seitentür ohne thermische Trennung Hochwertige

Mehr

Löcher verputzen in 9 Schritten

Löcher verputzen in 9 Schritten in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Grundkenntnisse Dauer ca. 5 Minuten pro Wandloch Einleitung Löcher verputzen

Mehr

Einbauanweisung Seite 3. Weintemperierschrank WTE 2053

Einbauanweisung Seite 3. Weintemperierschrank WTE 2053 Einbauanweisung Seite 3 Weintemperierschrank 7084 175-00 WTE 2053 Lieferumfang A Türgriff D Befestigungswinkel (zur Befestigung des Geräts im Möbelkorpus) B Abdeckprofil (deckt den Spalt zwischen Oberseite

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung Badmöbel Toscana-Serie TC-0800, TC-0801, TC-1600, TC-1600, TC-1601, TC-1602

Installations- und Bedienungsanleitung Badmöbel Toscana-Serie TC-0800, TC-0801, TC-1600, TC-1600, TC-1601, TC-1602 Deutschland GmbH Auf dem Großen Damm -5 756 Kalkar Tel.: (009) 8/96-0 Fax: (009) 8/96-9 Email: info@eago-deutschland.de www.eago-deutschland.de Installations- und Bedienungsanleitung Badmöbel Toscana-Serie

Mehr

Exklusiv im Lagerhaus

Exklusiv im Lagerhaus Exklusiv im Lagerhaus www.lagerhaus.at Damit Hitze und Kälte draußen bleiben! Hochwertige Wärmedämmung mit unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten Vollwärmeschutz ist ein bewährtes Wärmedämmverbundsystem in

Mehr

Bodentreppe einbauen in 6 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bodentreppe einbauen in 6 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die ideale Bodentreppe ist platzsparend, stabil und einfach zu montieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beim Einbau fertiger Lukentreppen-Sets vorgehen. Sie haben die Wahl

Mehr

Bodengleiche Dusche unter PVC: wedi Fundo Solso

Bodengleiche Dusche unter PVC: wedi Fundo Solso Bodengleiche Dusche unter PVC: wedi Fundo Solso Die gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien, nicht nur für die Errichtung von behindertengerechten Sanitärräumen, erfüllen Sie mit der wedi Fundo Solso.

Mehr

EPS-Dämmstoffe Technische Info Nr. 1/ 2003 für Architekten, Planer und Bauherrn

EPS-Dämmstoffe Technische Info Nr. 1/ 2003 für Architekten, Planer und Bauherrn EPS-Dämmstoffe Technische Info Nr. 1/ 2003 für Architekten, Planer und Bauherrn Neue Bezeichnung für Wärme- und Trittschalldämmstoffe Qualitätstypen EPS nach der neuen Norm DIN EN 13 163 Abgestimmt mit

Mehr

Innovative Keller-Dämmsysteme aus Styropor

Innovative Keller-Dämmsysteme aus Styropor Innovative Keller-Dämmsysteme aus Styropor Dach Wand Boden Formteile Keller Unsere Produkte für den Keller Auf ein gutes Fundament kann man aufbauen deshalb ist das stabile Viereck unser Symbol für Ihre

Mehr

Das System. Der Kollektivschutz: Praktisch, formschön und hochwertig. Die Vorteile auf einen Blick:

Das System. Der Kollektivschutz: Praktisch, formschön und hochwertig. Die Vorteile auf einen Blick: Das System Der Kollektivschutz: Praktisch, formschön und hochwertig Die Vorteile auf einen Blick: Permanenter Kollektivschutz für alle Personengruppen (Arbeiten auch ohne PSA-Kurs möglich) Keine Einschränkung

Mehr

Fachgerechte Gebäudeabdichtung Referent: Günter Knoch

Fachgerechte Gebäudeabdichtung Referent: Günter Knoch Fachgerechte Gebäudeabdichtung Referent: Günter Knoch EnBW Energiegemeinschaft e.v. Fachgerechte Durchführung und Abdichtung von Kabeln in der Wand und Bodenplatte Referent: Günter Knoch E-mail: guenter.knoch@hauff-technik.de

Mehr

Schmidlin WALL II Die Duschfläche aus Stahl- mit Wandablauf

Schmidlin WALL II Die Duschfläche aus Stahl- mit Wandablauf Lieferumfang und Zubehör Lieferumfang Schmidlin WALL II Duschfläche komplett aus emailliertem Stahl mit Flansch auf der gesamten Seite hin zur Öffnung für den Wandablauf mit integriertem Rahmen für eine

Mehr

Systeme rund um das Fenster

Systeme rund um das Fenster Systeme rund um das Fenster Aufsatzkastenreihe ROKA-TOP Sanierungssystem ROKA-THERMO-FLEX Fenster-Komplettsystem ROKA-CO 2 MPACT Jörg Steffek Produktmanager Beck+Heun GmbH Das Unternehmen Daten & Fakten

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy.

Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy. Sita Dämmkörper für SitaStandard und SitaTrendy. SICHER. PRAKTISCH. EFFEKTIV. www.sita-bauelemente.de Dämmkörper SitaStandard und SitaTrendy für Gullys A ø B 60 220 ø C D Dämmkörper für Gullys Technische

Mehr

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Capatect Anputzleisten Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Fassaden- und Dämmtechnik Anputzleisten von Caparol Sichere Lösungen im System Für die dauerhaft hohe Funktionsfähigkeit einer Fassadendämmung

Mehr

Iso-Therm-Haussystem

Iso-Therm-Haussystem Das Haus der Zukunft gibt es schon jetzt bei uns Die optimale Haushülle mit Wärmebrückenoptimierung Standard : Energieeffizienz 55 Option : Energie Plus Haus Natürlich und ökologisch Wohnen ohne Öl und

Mehr

BUVA-IsoStone Tür- und Bodenschwellen für Kunststoff- und Aluminium-Fassadenelemente und Holzzargen

BUVA-IsoStone Tür- und Bodenschwellen für Kunststoff- und Aluminium-Fassadenelemente und Holzzargen BUVA-IsoStone Türschwelle BUVA-IsoStone Tür- und Bodenschwellen für Kunststoff- und Aluminium-Fassadenelemente und Holzzargen Für alle namhaften Profilsysteme geeignet Niedriges Eigengewicht Hohe Stärke

Mehr

Warum ist eine fachgerechte Fenstermontage so wichtig?

Warum ist eine fachgerechte Fenstermontage so wichtig? Warum ist eine fachgerechte Fenstermontage so wichtig? In den letzten Jahren haben die führenden Fensterhersteller ihre Fenstersysteme in Bezug auf U-Werte, Rahmenkonstruktion und Verglasung optimiert.

Mehr

Energetische Gebäudesanierung

Energetische Gebäudesanierung Energetische Gebäudesanierung Referentin: Dipl.- Ing. Bettina Heilberg Bisheriges Bandtacho Ab 01.05.2014 gültiges Bandtacho In Kooperation mit: CO2-Emmissionen 265.8 kwh/(m²a) Effizienzklasse H CO2-Emmissionen

Mehr

Montageanweisung / Montagebeschreibung

Montageanweisung / Montagebeschreibung Geltungsbereich Diese Montageanweisung betrifft die Befestigung in der Leibung mit dem Befestigungssystem EJOT Rahmenanker RA 7,5 x L. Das Befestigungssystem ist geprüft nach ETBRichtlinie Bauteile, die

Mehr

RigiProfil. Das starke Trockenbauprofil.

RigiProfil. Das starke Trockenbauprofil. RigiProfil. Das starke Trockenbauprofil. EINZIGARTIGES PROFIL. DIE VORTEILE DER PROFILIERUNG. RigiProfil ist die neue Generation der Stahlprofile für RIGIPS Wände. Die Besonderheit von RigiProfil ist die

Mehr

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath ort erfinder interior-design-raum-konzepte... Baumkuchen Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath Material für einen Tisch der Größe B ca. 55cm,

Mehr

pinta BALANCE DESIGN Service [1/5] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon.

pinta BALANCE DESIGN Service [1/5] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon. [1/5] Robuste Akustik für die Wand: pinta BALANCE DESIGN macht aus schallharten Wänden akustisch wirksame Hingucker und lässt sich gleichzeitig als Pinnwand nutzen. Service Persönliche Beratung bieten

Mehr

Basiswissen WÄRMEBILDER

Basiswissen WÄRMEBILDER Basiswissen WÄRMEBILDER Energetische Schwachstellen aufzeigen Professionelle Wärmebilder sind für Käufer und Mieter ein erster nützlicher Schritt, um Schwachstellen in der Dämmung eines Hauses anschaulich

Mehr

SICHERHEITS-RAUMCONTAINER

SICHERHEITS-RAUMCONTAINER Sicherheits-Raumcontainer bieten eine kompakte Lösung zur Lagerung von Gefahrstoffen. Die Typen-Reihe SRC W sichert die Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten. Die Typen-Reihe SRC N natürlicher Belüftung

Mehr

JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante

JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante Forderung LzM Leitfaden zur Montage "Für die sichere Fenstermontage an der Laibungskante ist ein Mindestrandabstand von 60 mm einzuhalten."

Mehr

enjoy life, love living flexible Aufhängesysteme für Ihre Inneneinrichtung

enjoy life, love living flexible Aufhängesysteme für Ihre Inneneinrichtung enjoy life, love living flexible Aufhängesysteme für Ihre Inneneinrichtung Treppenhaus / Flur 10 Inhalt enjoy life, love living 04 Wohnzimmer Kinderzimmer 12 06 Küche Hobbyraum 14 08 Wohnküche Tipps 16

Mehr

Richtig bohren in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Richtig bohren in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Bohren ist eine der häufigsten Arbeiten, die im Haus anfallen. Die Auswahl von Bohrmaschine und Bohrer ist dabei ebenso von Bedeutung wie der korrekte Stand, der Bohrwinkel

Mehr

Wärmebrücken-Nachweis. Vortrag von Dipl.-Ing. Ralph Schätzlein Ziegelwerk Schmid, Bönnigheim

Wärmebrücken-Nachweis. Vortrag von Dipl.-Ing. Ralph Schätzlein Ziegelwerk Schmid, Bönnigheim Wärmebrücken-Nachweis am Beispiel eines MFH Vortrag von Dipl.-Ing. Ralph Schätzlein Ziegelwerk Schmid, Bönnigheim Gliederung Vortrag 1 Was sind Wärmebrücken prinzipiell? Wie werden Wärmebrücken im EnEV-Nachweis

Mehr

Alba therm und Alba phon. Alba. Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz.

Alba therm und Alba phon. Alba. Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz. Alba therm und Alba phon Alba Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz. Wo das Dämmen im Gebäudeinnern sinnvoll und effektiv ist. Die energetische Sanierung des riesigen Gebäudebestandes

Mehr

Sperrbügel und alternative Absperrelemente eignen sich durch ihre Funktionen besonders für Standorte mit speziellen Anforderungen.

Sperrbügel und alternative Absperrelemente eignen sich durch ihre Funktionen besonders für Standorte mit speziellen Anforderungen. SPERRBÜGEL aus Stahl Sperrbügel und alternative Absperrelemente eignen sich durch ihre Funktionen besonders für Standorte mit speziellen Anforderungen. Formschön im Design Hochwertig in der Ausführung

Mehr

Montageanleitung freitragende Holz- und Steintreppen mit Zulassung ETA-10/0094

Montageanleitung freitragende Holz- und Steintreppen mit Zulassung ETA-10/0094 Montageanleitung freitragende Holz- und Steintreppen mit Zulassung ETA-10/0094 1) Rechtliche Grundlagen CE-Kennzeichnung 2) Montageanleitung 3) Zubehör für die Treppenmontage TREPPENSYSTEME UND MEHR Seite

Mehr

Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt. fermacell Schnelle Wand. Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System.

Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt. fermacell Schnelle Wand. Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System. Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt Schnelle Wand Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System www.obi.de Das Ruck-Zuck-System für komplette Wände Räume teilen, Kammern und begehbare

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

7 hoch-effiziente Dämmtipps

7 hoch-effiziente Dämmtipps 7 hoch-effiziente Dämmtipps für Hausbesitzer Im Zusammenhang mit Energieeffizienz im Gebäude fällt häufig zuerst der Begriff Dämmung. Leider gibt es jedoch noch eine Reihe von Vorurteilen gegen über der

Mehr

Dämmstoffe Dach- und Wandsysteme. Produktions- und Vertriebs GmbH PRODUKTLISTE

Dämmstoffe Dach- und Wandsysteme. Produktions- und Vertriebs GmbH PRODUKTLISTE PRODUKTE & SERVICE Die Sadlowsky GmbH liefert in hoher Qualität für den Dach- und Fassadenbau Wärmeschutz Kälteschutz Brandschutz Schallschutz Bauen Sie auf uns Millimetergenaue Zuschnitte nach Ihren Wünschen

Mehr

Rigips. Rigidur H-Gipsfaserplatten. Professioneller Schallschutz im Trockenbau

Rigips. Rigidur H-Gipsfaserplatten. Professioneller Schallschutz im Trockenbau Rigips -Gipsfaserplatten Professioneller Schallschutz im Trockenbau Schallschutz -Gipsfaserplatten im Trockenbau: Eine Platte viele Vorteile Moderner Trockenbau verbindet eine perfekte Herstellungsqualität

Mehr

Wärmedämmung von Gebäuden

Wärmedämmung von Gebäuden Wärmedämmung von Gebäuden Je besser die Wärmedämmung, desto geringer der Transmissionswärmeverlust höher die inneren Oberflächentemperaturen höhere thermische Behaglichkeit, geringeres Risiko für Wasserdampfkondensation

Mehr

TROCK NER KELLER DICHTUNGSSCHLÄMME

TROCK NER KELLER DICHTUNGSSCHLÄMME TROCK NER KELLER DICHTUNGSSCHLÄMME Für die wasserdichte Abdichtung von Grundmauern und Kellern in dünner Schicht. Auch für die Altbauinstandsetzung. Produktleistung I Dichtungsschlämme mit Prüfzeugnis.

Mehr

ML Lochsteindübel Ø 6/8

ML Lochsteindübel Ø 6/8 ML Lochsteindübel Ø 6/8 Baustoffe Beton C20/25 Leichtbeton Lochstein Vollziegel Kalksandstein Gips Zulassungen Nylon Qualität PA6 Eigenschaften Zur Verwendung mit Holzschrauben, Spanplattenschrauben und

Mehr

Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel

Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel Wärmebrückenoptimiert für Sicherheit und Effizienz Sind Sockelschienen Wärmebrücken? Wärmebrücken Als Wärmebrücken bezeichnet man Schwachstellen in der Wärmedämmung

Mehr

DÄMMSTOFFE FÜR DACH UND WAND

DÄMMSTOFFE FÜR DACH UND WAND DÄMMSTOFFE FÜR DACH UND WAND ISOLIERUNG FÜR WÄNDE UND DECKEN MIT HOHLRAUM: Perlen Einfach Effektiv Effizient Senken Sie Ihre Heizkosten! Wärmedämmung spart Geld! Bauaufsichtlich zugelassen und güteüberwacht!

Mehr

Einfach und schnell sanieren mit Multipor

Einfach und schnell sanieren mit Multipor Presse-Information Multipor: Objektbericht Biel Einfach und schnell sanieren mit Multipor Um den Energieverbrauch alter Bauten zu senken wird als erstes neu isoliert. Mehrere Beispiele in Biel zeigen,

Mehr

ÜBERSICHT GRIFFE.

ÜBERSICHT GRIFFE. ÜBERSICHT GRIFFE www.sobinco.com FENSTERGRIFFE 1. HORIZON Serie Die HORIZON Handgriffe können neben der HORIZON Türdrücker und Türdrücker für Schiebetüren montiert werden und so behalten Sie die gleiche

Mehr

Ein System Tausend Möglichkeiten Alles im Griff

Ein System Tausend Möglichkeiten Alles im Griff Ein System Tausend Möglichkeiten Alles im Griff RAM Mount Flexibilität mit Komfort Produkte von RAM Mount ermöglichen Ihnen die stabile aber gleichzeitig sehr flexible Befestigung von Zubehör in Ihrem

Mehr

alu shop 32 mm deko-frame alu shop deko-frame Montagemöglichkeit Anwendungsbereich

alu shop 32 mm deko-frame alu shop deko-frame Montagemöglichkeit Anwendungsbereich alu shop Minimiert auf das absolut Wesentliche ist das alu shop Profil perfekt für alle Einsatzbereiche wo die Gummikedernut und die Möglichkeit zur Montage auf dem Untergrund ausreichen. alu shop alu

Mehr

Montageanleitung Hinweise zur einfachen Cubit Montage. Cubit Modulares Regal System

Montageanleitung Hinweise zur einfachen Cubit Montage. Cubit Modulares Regal System Montageanleitung Hinweise zur einfachen Cubit Montage Cubit Modulares Regal System Montageanleitung Danke, dass Sie sich für Cubit entschieden haben. CuBIT wünscht ihnen viel SpaSS beim Verwirklichen ihrer

Mehr

Seite. Hart- und Weichfaserplatten. / MDF geschliffen. Unterdach- / Wandplatten. Fassadenplatten. Bodenplatten

Seite. Hart- und Weichfaserplatten. / MDF geschliffen. Unterdach- / Wandplatten. Fassadenplatten. Bodenplatten art- und Weichfaserplatten Seite art- und Weichfaserplatten / MDF geschliffen Unterdach- / Wandplatten Fassadenplatten NK Bodenplatten art- / Weichfaserplatten artfaserplatten artplatten Braun CF/m 2 Formate:

Mehr

Insektenschutz. Frischluft, ungestört geniessen

Insektenschutz. Frischluft, ungestört geniessen Insektenschutz Frischluft, ungestört geniessen Die Insektenschutz-Kollektion In Ihrem Zuhause spielt die Belüftung eine bedeutende Rolle. Es ist wichtig, dass Sie frische Luft herein lassen und die Insekten

Mehr

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen!

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Deckendämmung Februar 2010 Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Warum Kellerdeckendämmung? So schnell können Sie sparen Durch 1 m² ungedämmte Kellerdecke

Mehr

spezielle Innenfolie ermöglicht ein schnelles Überschieben über die Rohrleitung. Durch das spezielle

spezielle Innenfolie ermöglicht ein schnelles Überschieben über die Rohrleitung. Durch das spezielle Technisches Datenblatt PE Schutzschlauch PE Dämmschlauch 18/13 mm PE Dämmschlauch 18/26 mm PE Dämmhülse Abb. 1: Schutzschlauch Abb. 1: PE Abb. 2: Dämmschlauch 18/13 Art. 17101 Art. 17102 Art. 17103 Art.

Mehr

Kork als ökologische Dämmvariante: (siehe Prospekt Dämmen mit Kork )

Kork als ökologische Dämmvariante: (siehe Prospekt Dämmen mit Kork ) Wärmedämmverbundsystem (WDVS) mit ISO CORK 040 Das WDVS ist ein System zur Dämmung hauptsächlich von Außenwänden. Man spricht hier auch von Thermohaut und Vollwärmeschutz. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher

Mehr

Twist Rollos. Privatsphäre in einem unverkennbaren Ambiente

Twist Rollos. Privatsphäre in einem unverkennbaren Ambiente Twist Rollos Privatsphäre in einem unverkennbaren Ambiente 5833 5833 Überraschende Variante einer bewährten Fensterdekoration Zwei Stofflagen, die sich aneinander entlang bewegen, in denen horizontale,

Mehr

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten Alle nachfolgenden Preise + 5,5 % TZ (ab 01.12.2010) Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung Die jeweilige Anforderung vor Ort bestimmt, wie ein E.C.A.-

Mehr

Modulares Messe-/ und AusstellungsWandsystem

Modulares Messe-/ und AusstellungsWandsystem Modulares Messe-/ und AusstellungsWandsystem VOMO-Smart-Wandsystem * Bis 6m Bauhöhe durch Aufsatzelemente. Das modulare Wandsystem bietet enorme Verwandlungsmöglichkeiten. Unzählige Oberflächen werden

Mehr

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Pressemitteilung Fribourg im Januar 2014 Messe Dach + Holz in Köln PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Die wichtigste deutsche Leitmesse der Holz- und Dachbaubranche steht kurz bevor:

Mehr

Stand-WC montieren in 5 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Stand-WC montieren in 5 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Sie wollen ein Stand-WC mit Spülkasten in Ihrem Bad selbst anbauen oder ein altes Stand-WC gegen ein neues austauschen? Kein Problem. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Stand-WC

Mehr

MONTAGEANLEITUNG FÜR WANDSPIEGEL

MONTAGEANLEITUNG FÜR WANDSPIEGEL MONTAGEANLEITUNG FÜR WANDSPIEGEL Bitte vor der Montage des Spiegels lesen! SICHERHEITSHINWEISE LIEFERUMFANG: HINWEIS Beispiel Modell! Auf den folgenden Seiten erhalten Sie eine detaillierte zu unseren

Mehr

LICHTWAND. OCTALUMINA Die Komplettlösung für textile LED-Präsentationen

LICHTWAND. OCTALUMINA Die Komplettlösung für textile LED-Präsentationen LICHTWAND OCTALUMINA 40 + 120 Die Komplettlösung für textile LED-Präsentationen DIE TEXTILE LICHTWAND OCTALUMINA - Ihre Botschaft hell erleuchtet Diese hochwertige und energiesparende Lichtwand wurde für

Mehr

solarwatt VERANDA system DE solarwatt Veranda system Das Veranda System als Schattenspender

solarwatt VERANDA system DE solarwatt Veranda system Das Veranda System als Schattenspender solarwatt VERANDA system DE solarwatt Veranda system Das Veranda System als Schattenspender und Energiequelle olarwatt Veranda YSTEM Unabhängigkeit als PLUS für Ihre Veranda! Das SOLARWATT VERANDA SYSTEM

Mehr

Austrotherm PE-Schaumfolien

Austrotherm PE-Schaumfolien Austrotherm PE-Schaumfolien Ω Gute Trittschalldämmung Ω Gute Wärmedämmung Ω Staub- und fusselfrei zu verarbeiten Ω Wasserabweisend Ω Geeignet bei Fußbodenheizung Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com

Mehr

Bild 1 Karosserie-Radhaus an Chassis anzeichnen (Pfeil) Bild 2 Bild 3 Überhänge markieren und abschneiden

Bild 1 Karosserie-Radhaus an Chassis anzeichnen (Pfeil) Bild 2 Bild 3 Überhänge markieren und abschneiden Hilfe für die Befestigung von Karosserie und Chassis Radstand einstellen (Unterkante Karosserie = Unterkante Chassis ggf. wie auf Foto Plättchen unterlegen) Bild 1 Karosserie-Radhaus an Chassis anzeichnen

Mehr

Bauteildaten. Transmissionswärmeverlust. Q T [MJ/m 2 ]

Bauteildaten. Transmissionswärmeverlust. Q T [MJ/m 2 ] 60 swisspor Planungsunterlagen Decken und Böden Variante swisspor-wärmedämmplatte EPS 0 1 5 6 7 Bauteildaten Schicht/Bezeichnung NPK Dicke Wärmeleitfähigkeit λ Kap. [mm] [W/mK] 1 nterlagsboden 70 1,500

Mehr

Glasbeschläge mit System

Glasbeschläge mit System Glasbeschläge mit System das system Vitris ist die Lösung für alle Situationen, in denen Glas einen perfekten Rahmen braucht. Ein komplettes Programm aus Profilen, Beschlägen und Schlössern für Innenausbau,

Mehr

SONDERPROFILE & ZUBEHÖR

SONDERPROFILE & ZUBEHÖR PROFILSYSTEM SONDERPROFILE & ZUBEHÖR r öhebuz & el i f or p r ednos SONDERPROFILE & ZUBEHÖR MINITEC PROFILSYSTEM 235 PROFIL 30 X 30 Art.-Nr. 20.1068/0 - lx = 2,133 cm 4 - ly = 2,133 cm 4 - wx = 1,422 cm

Mehr