Stil le Welt ein Film von Thorsten Kleinschm idt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stil le Welt ein Film von Thorsten Kleinschm idt"

Transkript

1 Stabliste Naturforscher Heinrich Haushälterin Elisabeth Buch und Regie Casting Kamera Oberbeleuchter Kostümbild Maske Ausstattung Regieassistenz Kameraassistenz Set-Ton Aufnahmeleitung Schnitt und Tongestaltung Tonmischung Musik eine Produktion der in Kooperation mit der Yann Grouhel Maria Mittler Thorsten Kleinschmidt Bärbel Bodeux, SupremeCast Friedrich Schönig Fabian Gehlsdorf Eva Wasmund Ina Chochol Charlotte Krauss Marnie Held Nora Daniels Chris Angerer und Markus Limberger Simon Louwen Christopher Tworuschka Emil Klotzsch Jonathan Natzel und David Koebele Kunsthochschule für Medien Köln ifs internationale filmschule köln Technische Daten Länge Drehformat Tonformate Vorführformate 76 Minuten HD 1080p mit 25 B/s Dolby Digital 5.1 / Stereo DCP, DigiBeta, HD CAM, BluRay

2 Inhalt Das Jahr 1873: Der Geologe und Naturforscher Heinrich arbeitet in einem alten Waldstück, als die Erde von einem leichten Beben erschüttert wird. Bald darauf entdeckt er im Waldboden ein tiefes felsiges Loch. Ist dies ein Zugang zu den verborgenen alten Erdschichten die den Forscher so sehr interessieren? Am nächsten Morgen steigt er mit seinen Messgeräten in den tiefen Schacht hinab. Dort entdeckt er den Eingang zu einem weit verzweigten Höhlensystem mit bizarren Tropfsteinformationen. Heinrich ist von der Entdeckung begeistert, doch auf dem Rückweg ans Tageslicht verläuft er sich hoffnungslos in den dunklen Gängen. Ohne Proviant und der feuchten Kälte der Höhle ausgesetzt, wird seine Situation immer kritischer. Schließlich muss er die Nacht in der Höhle verbringen. Kann er seinen Augen und Ohren noch trauen? Völlig orientierungslos irrt er durch die Dunkelheit und verliert jegliches Zeitgefühl. Regiekommentar Stille Welt ist die Geschichte einer Reise in die Fremde. Mich interessieren Figuren, die sich etwas großes vornehmen, die Neuland entdecken wollen. Was macht die Fremde mit dem Menschen, der in sie vordringt? Ich wollte davon erzählen, wie der menschliche Entdeckungs- und Eroberungsdrang auf eine gleichgültige und erbarmungslose Natur trifft. Eine unterirdische Höhle ist einer der fremdesten und lebensfeindlichsten Orte, zu denen sich ein Mensch vorwagen kann. Dies gilt besonders für die Zeit vor über 100 Jahren. Im 19. Jh. waren dunkle Höhlen eine noch weitgehend unbekannte Welt. Mich faszinieren seit jeher Entdeckergeschichten von Menschen, die sich in fremde Welten vorwagen. Der Film ist auch eine Hommage an die Entdeckerfiguren, wie sie zum Beispiel in den Geschichten von Jules Verne vorgeführt werden. Kontakt Thorsten Kleinschmidt Telefon:

3 Kurzvita Stil le Welt Thorsten Kleinschmidt (Drehbuch und Regie) geboren am in Brühl während der Schulzeit entstehen die ersten Kurzfilme 2005 Beginn des grundständigen Studiums an der Kunsthochschule für Medien Köln seit 2006 im Vorstand des Programmkino ZOOM Kino seit 2007 Arbeiten als freier Regisseur und Kameramann 2012 Diplom an der Kunsthochschule für Medien Köln mit dem historischen Langspielfilm Stille Welt. Filmographie als Drehbuchautor und Regisseur (Auswahl) Brühl - Globale Stadt 21-teilige Portraitreihe im Auftrag des ZOOM Kino Brühl 2007 Die Reise zum Mittelpunkt von Köln 11 Min. Dokumentarfilm, Vordiplom an der KHM 2008 Die Ruhe selbst 12 Min. Komödie, 1. Projekt an der KHM 2010 MONOLITH 36 Min. inszenierter Dokumentafilm, 2. Projekt an der KHM 2011 nominiert für den Preis für junge Filmkunst 2012 Stille Welt 76 Min. Spielfilm, Diplom an der KHM, erster Langfilm

4

5

GRIME HEART SCHWARZHERZ PROJEKTMAPPE DEUTSCH

GRIME HEART SCHWARZHERZ PROJEKTMAPPE DEUTSCH GRIME HEART SCHWARZHERZ PROJEKTMAPPE DEUTSCH INHALTSVERZEICHNIS SYNOPSE...3 PROJEKTDATEN...3 TEAM...4 VITA REGISSEUR...5 VITA PRODUCER...6 VITA KAMERAMANN...7 KONTAKT...8 Eine Koproduktion zwischen In

Mehr

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher WENN ALLE DA SIND ein film von michael krummenacher Ein Tag im Sommer. Die junge Lehrerin Julia Hofer unternimmt einen Ausflug mit ihren elfjährigen Schülern. Andrea will während der Wanderung herausfinden,

Mehr

cineplus Mediaservice GmbH&Co. KG und HFF Konrad Wolf zeigen: rauskommen! Ein Film von / a film by Michael Dörfler

cineplus Mediaservice GmbH&Co. KG und HFF Konrad Wolf zeigen: rauskommen! Ein Film von / a film by Michael Dörfler cineplus Mediaservice GmbH&Co. KG und HFF Konrad Wolf zeigen: rauskommen! Ein Film von / a film by Michael Dörfler Axel (Conny Herrford) und Claudia (Daniela Preuss). Informationen zum Kurzfilm rauskommen

Mehr

Das Gesicht Das Gesicht

Das Gesicht Das Gesicht I N F O M A P P E Das Gesicht Das Gesicht Ein Kurzfilm von Stefan Elsenbruch & Raphael Wallner mit Thomas Loibl und Lena Scholle I n f o m a p p e Synopsis S.3 Besetzung & Team S.4 Die Regisseure S.5 Thomas

Mehr

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion Logline Bei einem One-night-stand schwanger geworden, stellt die 22jährige Linksaktivistin MIRA fest, dass der Vater des Kindes, MATHIS, eigentlich in einer Beziehung mit einem Mann, BERND, lebt! Nach

Mehr

ICH MUSS DIR WAS SAGEN. Ein Film von Martin Nguyen

ICH MUSS DIR WAS SAGEN. Ein Film von Martin Nguyen ICH MUSS DIR WAS SAGEN Ein Film von Martin Nguyen CREDITS A 2006, 65 min, DigiBeta Kinostart: 19. Jänner 2007 Mit Oskar, Leo, Sandra & Stefan BADEGRUBER Buch, Regie, Kamera Schnitt Ton Tonschnitt Zusätzliche

Mehr

P r e s s e v o r f ü h r u n g p r e s s s c r e e n i n g M i, 1 7. 2., 1 4. 0 0 U h r, C i n e m a x X 6

P r e s s e v o r f ü h r u n g p r e s s s c r e e n i n g M i, 1 7. 2., 1 4. 0 0 U h r, C i n e m a x X 6 J E S S I ein Film von Mariejosephin Schneider Bildgestaltung Jenny Lou Ziegel P r e s s e v o r f ü h r u n g p r e s s s c r e e n i n g M i, 1 7. 2., 1 4. 0 0 U h r, C i n e m a x X 6 F e s t i v a

Mehr

Ein Dokumentarfilm von Nadja Büchler, Benjamin Dornis und Nicole Rieber

Ein Dokumentarfilm von Nadja Büchler, Benjamin Dornis und Nicole Rieber Ein Dokumentarfilm von Nadja Büchler, Benjamin Dornis und Nicole Rieber Inhalt Basisdaten... S. 2 Inhaltliche Skizze... S. 3 Kommentar der Produzenten... S. 4 Herstellungsplan... S. 5 Team... S. 6 Kontakt...

Mehr

Die Kamera, dein Freund.

Die Kamera, dein Freund. Die Kamera, dein Freund. 6 Tage Grundlagen-Intensiv-Workshop Schauspiel vor der Kamera mit Michael Baumann und Björn Schürmann Warum noch ein Workshop?! Im Gegensatz zum Theaterbetrieb sehen sich Schauspieler_innen

Mehr

LEBENSLAUF PERSÖNLICHE ANGABEN PETER SCHÜTTEMEYER BERUF AUSBILDUNG. Landsbergstr. 17a 50678 Köln

LEBENSLAUF PERSÖNLICHE ANGABEN PETER SCHÜTTEMEYER BERUF AUSBILDUNG. Landsbergstr. 17a 50678 Köln LEBENSLAUF PERSÖNLICHE ANGABEN PETER SCHÜTTEMEYER Landsbergstr. 17a 50678 Köln Mobil: +49 (0) 163 2491064 E-Mail: peter.schuettemeyer@gmx.de www.peterschuettemeyer.de Geburtsdatum: 04.01.1979 Geburtsort:

Mehr

FREUNDSCHAFT AUF ZEIT

FREUNDSCHAFT AUF ZEIT FREUNDSCHAFT AUF ZEIT ein Film von August Pflugfelder HelliVentures Filmproduktion II Thalkirchner Str. 58 II 80337 München II +49 (0)89-38 39 67 0 II mail@helliventures.de II www.helliventures.de 1 FILM

Mehr

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers.

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. ZUHAUSE IN DER WILDNIS KURZINHALT Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. Der Traum der Eltern, dass ihre Kinder fern

Mehr

B Flat. - or how to miss a blue note. Ein Dokumentarfilm von Fabian Spang & Ina Spang

B Flat. - or how to miss a blue note. Ein Dokumentarfilm von Fabian Spang & Ina Spang B Flat - or how to miss a blue note Ein Dokumentarfilm von Fabian Spang & Ina Spang 2013 Inhalt B Flat. Seite Synopsis Inhaltsangabe 2 3 Protagonisten Regiekommentar Fabian Spang Ina Spang Stabliste Projektdaten

Mehr

Kontaktinformation: Technische Eckdaten:

Kontaktinformation: Technische Eckdaten: - Pressemappe - Katja und Andreas bemerken beim Einzug in eine heruntergekommene Wohnung eine vom Vormieter zurückgelassene alte Truhe. Schon bald erfährt Katja, was tatsächlich in dem unheimlichen alten

Mehr

Presseheft( Auf(das(Leben!( Ein(Film(von(Uwe(Janson( Sprache:(Deutsch(/(Format:(16:9,(Breitwand(/(Länge:(90:28(Minuten(/(FSK(beantragt(

Presseheft( Auf(das(Leben!( Ein(Film(von(Uwe(Janson( Sprache:(Deutsch(/(Format:(16:9,(Breitwand(/(Länge:(90:28(Minuten(/(FSK(beantragt( Presseheft AufdasLeben EinFilmvonUweJanson Sprache:Deutsch/Format:16:9,Breitwand/Länge:90:28Minuten/FSKbeantragt MitHanneloreElsner,MaxRiemelt,SharonBrauner,AylinTezelundAndreasSchmidt VerleihDeutschland:

Mehr

Bewerbungsformblatt für das Filmstudium der Hamburg Media School 2016

Bewerbungsformblatt für das Filmstudium der Hamburg Media School 2016 Bewerbungsformblatt für das Filmstudium der Hamburg Media School 2016 Fachrichtung (Regie, Kamera, Produktion oder Drehbuch): Anrede: Name: Vorname: Adresse: Foto PLZ, Ort: Geburtsdatum: Telefon (mobil):

Mehr

Oliver Keidel. Autor und Regisseur

Oliver Keidel. Autor und Regisseur Oliver Keidel Autor und Regisseur Oliver Keidel, Jahrgang 1968, Diplom in Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg, besitzt neben seiner Hauptbeschäftigung als Drehbuchautor umfangreiche Erfahrung im

Mehr

DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON

DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON DÜNSCHEDE FISCHER HALBIG NEWTON Inhaltsverzeichnis 03 SYNOPSIS 04-06 CASTVORSCHLÄGE 07 KONZEPT 08-10 MOODS 11-14 TEAM 02 Synopsis SCHNICKE Schnickes Traum ist es gemeinsam mit der Meininger Evi auf seiner

Mehr

ENTZWEIT - FAKTEN. Genre: Psycho-Thriller Themen: Kindesmissbrauch, Entführung, Traumata, Schizophrenie

ENTZWEIT - FAKTEN. Genre: Psycho-Thriller Themen: Kindesmissbrauch, Entführung, Traumata, Schizophrenie ENTZWEIT - FAKTEN Logline: Der vom Tod seiner Frau schwer traumatisierte Manfred sucht verzweifelt seine entführte Tochter Marie. Doch je hoffnungsloser die Lage scheint und je näher er der schrecklichen

Mehr

t +493089009085 f +493089009086 hemma(at)anotherstory.de Jahrgang: 1984 Sprachen: Spanisch, Englisch

t +493089009085 f +493089009086 hemma(at)anotherstory.de Jahrgang: 1984 Sprachen: Spanisch, Englisch FALKO CLEMENTE LACHMUND, FERNANDEZ-GIL, BILDGESTALTER AUTOR Hemma Heine t +493089009085 090 85 f +493089009086 090 86 hemma(at)anotherstory.de Filmografie 2015 BACK FOR GOOD SWR Aufgewachsen Studium Germanistik

Mehr

Chicken Wings. Deutschland 2008 Regie: Pauline Kortmann

Chicken Wings. Deutschland 2008 Regie: Pauline Kortmann Chicken Wings Deutschland 2008 Regie: Pauline Kortmann Zu einer Zeit, da der Wilde Westen wirklich noch wild war, ziehen ein Cowgirl und ein riesiger Werwolf durch das unwirtliche Land. Ein Huhn flattert

Mehr

LOCATIONSTYRIA Datenbank Human Resources Formular

LOCATIONSTYRIA Datenbank Human Resources Formular LOCATIONSTYRIA Datenbank Human Resources Formular Vorname - Name: Dr. Michael Schlamberger Dienstleistungen: Strasse: Geschäftsführender Gesellschafter, Produzent, Regisseur, Drehbuch, Kameramann ScienceVision

Mehr

CHRISTIAN WITTMER Medienproduktion

CHRISTIAN WITTMER Medienproduktion CHRISTIAN WITTMER Medienproduktion Heinrichstr. 14 22769 Hamburg +49 (0) 177 343 6982 post@christianwittmer.de www.christianwittmer.de Diplom Filmeditor (FILMAKADEMIE Ludwigsburg) und Regisseur für: Spielfilme,

Mehr

Intimitäten. von Lukas Schmid

Intimitäten. von Lukas Schmid Intimitäten von Lukas Schmid 1 INTIMITAETEN ein Film von Lukas Schmid Deutschland 2003, 71 Min., Beta, Farbe, Buch, Regie & Ton Schnitt Tonmischung Musik Produzent Produktion Lukas Schmid Corinna Tschöpe

Mehr

Kameramann. Michael Goertz 26.07.1967. Schillstrasse 3 50733 Köln Telefon 0221 7401852 mobil 0157 72059763 e-mail: m.goertz@bogo-film.

Kameramann. Michael Goertz 26.07.1967. Schillstrasse 3 50733 Köln Telefon 0221 7401852 mobil 0157 72059763 e-mail: m.goertz@bogo-film. Kameramann Michael Goertz 26.07.1967 Schillstrasse 3 50733 Köln Telefon 0221 7401852 mobil 0157 72059763 e-mail: m.goertz@bogo-film.de Technische Ausbildung 1984-1988 Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker,

Mehr

SAD SONGS OF HAPPINESS

SAD SONGS OF HAPPINESS SAD SONGS OF HAPPINESS Dokumentarfilm, 82 Minuten Regie: Constanze Knoche TAGLINE Obwohl die palästinensischen Mädchen Rita, Hiba und Tamar Schülerinnen an der internationalen Schmidt-Schule in Ostjerusalem

Mehr

Lebenslauf Persönliche Daten

Lebenslauf Persönliche Daten Résumé Mein Name ist Danylo Cherkashenko. Ich bin gebürtiger Ukrainer, lebe seit 13 Jahren in Deutschland. Ab 1991 war ich in der Ukraine in der Film- und Fernsehproduktion tätig. Hier konnte ich bereits

Mehr

Katja Zaus Ausführende Produzentin Seite 4. Philip M. Reuter Ausführender Produzent Seite 5. Benjamin Eicher Drehbuch, Regie Seite 6-7

Katja Zaus Ausführende Produzentin Seite 4. Philip M. Reuter Ausführender Produzent Seite 5. Benjamin Eicher Drehbuch, Regie Seite 6-7 Inhalt.:. STUDIO... WIE...? Seite 2.:. STUDIOINFICTION...! (BIO- UND FILMOGRAPHIEN) Markus Richert Drehbuch, VFX, Produktionsbüro und Internetauftritt Seite 3 Katja Zaus Ausführende Produzentin Seite 4

Mehr

WERNER KRANWETVOGEL. Regisseur & Drehbuchautor VITA. Kontakt:

WERNER KRANWETVOGEL. Regisseur & Drehbuchautor VITA. Kontakt: WERNER KRANWETVOGEL Regisseur & Drehbuchautor VITA Kontakt: Tel: +49-163 - 708 77 67 Mail: mail@werner-kranwetvogel.de Web: www.werner-kranwetvogel.de Kurzbiografie: 1968 geboren in München 1974-84 Schulausbildung

Mehr

EINREICHFORMULAR 2016 des FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS 15. Juni bis 3. Juli 2016 - Ludwigshafen am Rhein / Metropolregion Rhein-Neckar

EINREICHFORMULAR 2016 des FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS 15. Juni bis 3. Juli 2016 - Ludwigshafen am Rhein / Metropolregion Rhein-Neckar EINREICHFORMULAR 2016 des FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS 15. Juni bis 3. Juli 2016 - Ludwigshafen am Rhein / Metropolregion Rhein-Neckar Einreichfrist: 11. März 2016 Bitte dieses Formular ausgefüllt einsenden

Mehr

TOM HOLZHAUSER Kamera. Biografie. Auszeichnungen. Filmografie. Agentur für Drehbuch, Regie, Kamera, Szenenbild, Kostüm

TOM HOLZHAUSER Kamera. Biografie. Auszeichnungen. Filmografie. Agentur für Drehbuch, Regie, Kamera, Szenenbild, Kostüm Agentur für Drehbuch, Regie, Kamera, Szenenbild, Kostüm TRINITY MOVIE AGENCY Monika Krawinkel & Adrian Karberg Kontakt +49-30-4430 8750 info@trinitymovie.de TOM HOLZHAUSER Kamera Exklusiv vertreten durch

Mehr

30.06. bis 02.07.2015, jeweils 19.30 Uhr

30.06. bis 02.07.2015, jeweils 19.30 Uhr 27. Juni 02. JuLi 2015 www.effekte-karlsruhe.de Karlsruhe Science Film Days 30.06. bis 02.07.2015, jeweils 19.30 Uhr »FILME DEINE ZUKUNFTSSTADT«VIDEOWETTBEWERB Mit Webvideos das Karlsruhe von morgen gestalten:

Mehr

Orientierungsarbeiten Jahrgangsstufe 2. Deutsch - Leseverständnis (18. Mai 2004) Die Stadtschnecke

Orientierungsarbeiten Jahrgangsstufe 2. Deutsch - Leseverständnis (18. Mai 2004) Die Stadtschnecke Orientierungsarbeiten Jahrgangsstufe 2 Deutsch - Leseverständnis (18. Mai 2004) Klasse: 2 Name: Schüler-Nr: Punkte: Die Stadtschnecke Eine Waldschnecke wollte nicht mehr im Wald leben, weil sie dort nichts

Mehr

Video Constributer bei Shutterstock, New York, USA

Video Constributer bei Shutterstock, New York, USA FLORINA STEINER..// VITA Florina Steiner geboren am 21. August 1979 in Nürtingen Staatsangehörigkeit: Deutsch Familienstand: ledig Fremdsprachen: Englisch (fließend) Führerschein: Klasse BE, C1E, CE,ML,

Mehr

FACHTAGUNG FILM+SCHULE NRW - Filmbildung im Unterricht

FACHTAGUNG FILM+SCHULE NRW - Filmbildung im Unterricht FACHTAGUNG FILM+SCHULE NRW - Filmbildung im Unterricht Die Fachtagung FILM+SCHULE NRW - Filmbildung im Unterricht vermittelt handfeste und anwendbare Methoden und Inhalte der Filmarbeit in der Schule.

Mehr

MOLLATH - Und plötzlich bist du verrückt

MOLLATH - Und plötzlich bist du verrückt MOLLATH - Und plötzlich bist du verrückt Pressemappe KINOSTART 09.07.2015 Verleih Zorro Film GmbH Astallerstr. 23 80339 München +49 (0)89 45 23 52 9 0 info@zorrofilm.de Man on Mars Filmproduktion www.man-on-mars.de

Mehr

SUTER PHILIPP VITA 2015

SUTER PHILIPP VITA 2015 SUTER 2015 SUTER PERSÖNLICHE ANGABEN. Name und Anschrift Suter Philipp Rautistrasse 316 8048 Zürich / CH Mobil +41 78 882 10 76 E-Mail suter@suterfilm.ch Geburtsdatum 26. Januar 1983 Bürgerort/Nationalität

Mehr

Ein Animationsfilm von David Jansen & Sophie Biesenbach.

Ein Animationsfilm von David Jansen & Sophie Biesenbach. Däwit Ein Engel, Ein Wolfskind, Eine Katze. Ein Animationsfilm von David Jansen & Sophie Biesenbach. Presse & Partner Informationen Mit Unterstützung der Film- und Medienstiftung NRW dem Monitor Hersteller

Mehr

Kontakt: Simon Wieland Film e.u. A-2130 Mistelbach Liechtensteinstr. 16

Kontakt: Simon Wieland Film e.u. A-2130 Mistelbach Liechtensteinstr. 16 Kontakt: Simon Wieland Film e.u. A-2130 Mistelbach Liechtensteinstr. 16 mail@simonwieland.com www.simonwieland.com KURZINFO Filmdokumentation: ca. 85 min 16:9 Full HD Video HEIL HITLER DIE RUSSEN KOMMEN

Mehr

26/08/15. MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr

26/08/15. MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr 26/08/15 MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr Die andere Heimat Das Drehbuch des Films erarbeitete der Regisseur gemeinsam mit dem Schriftsteller und Journalist Gert Heidenreich. Die andere Heimat

Mehr

Grüne Wiese. Eine kleine Geschichte vom Pioniergeist.

Grüne Wiese. Eine kleine Geschichte vom Pioniergeist. Grüne Wiese Eine kleine Geschichte vom Pioniergeist. Produktionsdaten Titel Länge Format Drehzeitraum Drehorte Team Regie Produktion Kamera Kamera Assistenz Licht Schnitt Ton Produzent Grüne Wiese (AT)

Mehr

DOMINIK GRAF. Es werde Stadt! Regie TV-Dokumentarfilm Megaherz GmbH film und fernsehen / WDR / SWR / NDR / BR

DOMINIK GRAF. Es werde Stadt! Regie TV-Dokumentarfilm Megaherz GmbH film und fernsehen / WDR / SWR / NDR / BR 2014 Was heißt hier Ende? Regie TV-Dokumentarfilm Preview Production / WDR / BR / RBB Polizeiruf 110: Smoke on the water BukertBareiss Produktion der TV60 Film / BR Es werde Stadt! Regie TV-Dokumentarfilm

Mehr

>>Ihr habt uns gesagt, wir könnten alles erreichen und nun stehen wir hier. Wir haben Kraft und wir sind viele, wir sind die Flut.

>>Ihr habt uns gesagt, wir könnten alles erreichen und nun stehen wir hier. Wir haben Kraft und wir sind viele, wir sind die Flut. >>Ihr habt uns gesagt, wir könnten alles erreichen und nun stehen wir hier. Wir haben Kraft und wir sind viele, wir sind die Flut.

Mehr

Für alle an der Filmakademie produzierten Werbefilme muss zwingend folgender Rechteumfang geklärt werden:

Für alle an der Filmakademie produzierten Werbefilme muss zwingend folgender Rechteumfang geklärt werden: Für Produktionen im Bereich Werbefilm gelten abweichend vom Rechte-Leitfaden für alle weiteren Filmproduktionen an der Filmakademie Baden-Württemberg (vgl. Allgemeine Regularien) die nachfolgenden Richtlinien:

Mehr

match cuts absurd, stumm, dazwischen, abstrakt, nah Filme von 4 Frauen

match cuts absurd, stumm, dazwischen, abstrakt, nah Filme von 4 Frauen votiv21 Mittwoch, 1. Oktober 2003, 21 Uhr match cuts absurd, stumm, dazwischen, abstrakt, nah Filme von 4 Frauen Chercher le destin (Patricia Reinhart, Paris 2003, 7 Min.) Kànikula (Patricia Reinhart,

Mehr

Susan Bollig Quirinstrasse 6-10 50676 Köln 0176/70584629 susibollig@hotmail.com info@2heads-kostuem.de www.2heads-kostuem.de

Susan Bollig Quirinstrasse 6-10 50676 Köln 0176/70584629 susibollig@hotmail.com info@2heads-kostuem.de www.2heads-kostuem.de Susan Bollig Quirinstrasse 6-10 50676 Köln 0176/70584629 susibollig@hotmail.com info@2heads-kostuem.de www.2heads-kostuem.de Kostüm ist ein Bild mit viel Gefühl & Leben. Person 1985 am 7. Dezember geboren

Mehr

WERKSCHAU PROGRAMM. Filmmuseum St.-Jakobs-Platz 1 80331 München 26. Januar 2015. Film und Fernsehen

WERKSCHAU PROGRAMM. Filmmuseum St.-Jakobs-Platz 1 80331 München 26. Januar 2015. Film und Fernsehen Film und Fernsehen WERKSCHAU PROGRAMM Filmmuseum St.-Jakobs-Platz 1 80331 München 26. Januar 2015 Macromedia University of Applied Sciences, School of Creative Arts, Film and Television WERKSCHAU STUDIENGANG

Mehr

Pressemappe Das Weinen davor

Pressemappe Das Weinen davor 1 Inhaltsangabe Deniz wird in die Türkei abgeschoben. Es bleibt ihm nur noch ein letzter Tag in Deutschland, den er mit seinen Freunden Kika, Lukas, Daniel und Sophie verbringen möchte. Sie haben sich

Mehr

Centre national de l audiovisuel. Roger Wagner. www.cna.lu

Centre national de l audiovisuel. Roger Wagner. www.cna.lu Centre national de l audiovisuel Roger Wagner www.cna.lu Aufgaben Kulturinstitut (*1989) 1) Sammeln und Archivieren von Film, (Fotografie und Ton) Sammeln von Film: durch freiwillige oder rechtspflichtige

Mehr

CURRICULUM VITAE. Johannes Bünger, geb. 30.05.1977. Freier Autor, Regisseur und Realisator

CURRICULUM VITAE. Johannes Bünger, geb. 30.05.1977. Freier Autor, Regisseur und Realisator CURRICULUM VITAE Johannes Bünger, geb. 30.05.1977 Freier Autor, Regisseur und Realisator Autoren Pieper und Partner Am Schulberg 2 21442 Tangendorf zu Toppenstedt Fon +49 (0) 4173.581.520 Mobil +49 (0)

Mehr

Der Kapitän und Sein Pirat ist spektakulär. Der Film begleitet den Kapitän bei einer Therapie. Gleichzeitig wird der Film Teil dieser Therapie.

Der Kapitän und Sein Pirat ist spektakulär. Der Film begleitet den Kapitän bei einer Therapie. Gleichzeitig wird der Film Teil dieser Therapie. 1 'Eine sehr bewegende, menschliche Geschichte.' DEUTSCHLANDRADIO KULTUR 'Spektakulär!' TAZ, Berlin 'Aufwühlend, eindringlich.' SPIEGEL ONLINE, Hamburg 'Spannend bis zur letzten Minute.' Saarbrücker Zeitung

Mehr

FILMKLUSION. Ein inklusives Filmprojekt der Hochschule der Medien Stuttgart und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

FILMKLUSION. Ein inklusives Filmprojekt der Hochschule der Medien Stuttgart und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg FILMKLUSION Ein inklusives Filmprojekt der Hochschule der Medien Stuttgart und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Projektinfo Idee Die verbindliche UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit

Mehr

In h a lt s v e r z e i c h n i s

In h a lt s v e r z e i c h n i s In h a lt s v e r z e i c h n i s 1. Synopsis 3 2. Produktionsdaten 3 3. Schauspieler 4 4. Trailer 6 5. Pressestimmen 6 6. Bilder 7 7. Kontaktdaten 10 F i l m p r o d u k t i o n Deutz-Mülheimer Str. 129

Mehr

DAS ANDERE ICH / ÖTEKI BEN

DAS ANDERE ICH / ÖTEKI BEN DAS ANDERE ICH / ÖTEKI BEN ein Film von Mukadder Püskürt A 2008, 102 Minuten, Farbe, OmU Technische Daten Regie: Mukadder Püskürt Kamera: Mahir Yıldız Produktion: Mukadder Püskürt, Günay Özaylı Schnitt:

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

zum film FILMGERBEREI GMBH IN PARTNERSCHAFT MIT PRODUKTION FASNACHT & PARTNER AG GENRE FICTION ROADMOVIE LÄNGE 27 MINUTEN SPRACHEN

zum film FILMGERBEREI GMBH IN PARTNERSCHAFT MIT PRODUKTION FASNACHT & PARTNER AG GENRE FICTION ROADMOVIE LÄNGE 27 MINUTEN SPRACHEN inhalt informationen zum film INFORMATIONEN ZUM FILM 03 SYNOPSIS 04 CAST UND CREW 05 STILLS 06 ANMERKUNGEN DER REGIE 08 ANMERKUNGEN DER PRODUKTION 09 FILMOGRAPHIE SAMUEL MORRIS 10 FILMOGRAPHIE FILMGERBEREI

Mehr

1989 bis 1996 Gymnasium an der Friedrich-Ebert Oberschule in Berlin Abitur: Mai 1996

1989 bis 1996 Gymnasium an der Friedrich-Ebert Oberschule in Berlin Abitur: Mai 1996 LEBENSLAUF Angaben zur Person Name Staatsangehörigkeit Geburtsdatum Geburtsort Alejandro Cardenas Amelio deutsch 28.03.1977 Lima, Peru Vita Aufgewachsen in Peru, Argentinien, Brasilien, Italien, Deutschland

Mehr

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Kinostart: 13. Dezember 2012 Kurztext Günter Rössler gilt

Mehr

Ein Dokumentarfilm von Wolfram Huke. Pressemappe

Ein Dokumentarfilm von Wolfram Huke. Pressemappe Ein Dokumentarfilm von Wolfram Huke. Pressemappe Synopsis / Kurzzusammenfassung Sie werden Dauersingles, absolute Beginner oder Menschen ohne Beziehungserfahrung genannt. Sie haben nie Händchen gehalten

Mehr

S T U D I E N P L A N. für die Studienrichtung PRODUKTION an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien.

S T U D I E N P L A N. für die Studienrichtung PRODUKTION an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. S T U D I E N P L A N für die Studienrichtung PRODUKTION an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Beschluß der Studienkommission für die Studienrichtung Produktion vom 1. Oktober 1985,

Mehr

VON EINEM DER AUSZOG WIM WENDERS FRÜHE JAHRE. Ein Film von Marcel Wehn. Dokumentarfilm, D 2007, 96 Min., HDV. mit: Wim Wenders Donata Wenders

VON EINEM DER AUSZOG WIM WENDERS FRÜHE JAHRE. Ein Film von Marcel Wehn. Dokumentarfilm, D 2007, 96 Min., HDV. mit: Wim Wenders Donata Wenders VON EINEM DER AUSZOG WIM WENDERS FRÜHE JAHRE Ein Film von Dokumentarfilm, D 2007, 96 Min., HDV mit: Wim Wenders Donata Wenders Heinz Badewitz Helmut Färber Bruno Ganz Peter Handke Edda Köchl-König Rüdiger

Mehr

BJS- GRUNDKURS UND GRUNDKURS VIDEO- JOURNALISMUS

BJS- GRUNDKURS UND GRUNDKURS VIDEO- JOURNALISMUS BJS- GRUNDKURS UND GRUNDKURS VIDEO- JOURNALISMUS polyeides medienkontor mü nchen berlin Bereichen Lichtsetzung, Reportage-Kamera, Stativkamera, Mischformen, VJ-Interview und VJ- Dramaturgie. DIE MODULE

Mehr

!"#$%&'( )*+,+$- In Anlehnung an die griechische Ur-Mythologie beschreibt der Film den Weg des modernen Menschen hin zu seinem archaischen Ursprung. KRONOS ist die Geschichte einer Familie, die sich

Mehr

PROFESSIONAL PARTNERS. Der Imagefilm als Marketinginstrument für Vermögensverwalter

PROFESSIONAL PARTNERS. Der Imagefilm als Marketinginstrument für Vermögensverwalter PROFESSIONAL PARTNERS Der Imagefilm als Marketinginstrument für Vermögensverwalter WELCHE ZIELE WERDEN VERFOLGT? Neue Wege der Kundengewinnung beschreiten Dienstleistung Vermögensverwaltung in Deutschland

Mehr

CREDIT SUISSE FÖRDERPREIS VIDEOKUNST 2014 Shortlist Präsentiert an der Museumsnacht vom 21. März 2014 in der Credit Suisse, Bundesplatz 2, in Bern

CREDIT SUISSE FÖRDERPREIS VIDEOKUNST 2014 Shortlist Präsentiert an der Museumsnacht vom 21. März 2014 in der Credit Suisse, Bundesplatz 2, in Bern MAIL@FOERDERPREISVIDEOKUNST.CH WWW.FOERDERPREISVIDEOKUNST.CH Claudia Baena (*1984) Lebt und arbeitet in Zürich. 2010 2013 Bachelor Fine Arts, ZHdK, Zürich 2006 2014 Assistentin von Hanna Roeckle, Künstlerin,

Mehr

Digital Film Production

Digital Film Production Digital Film Production Die Film- und TV-Wirtschaft bietet eine immense Anzahl an Jobs. Jedes Jahr werden weltweit mehr als 6.500 Kinofilme, TV- und Independent-Filme produziert. Neben der Filmwirtschaft

Mehr

REGLEMENT 21. INTERNATIONALES TRICKFILM-FESTIVAL STUTTGART FESTIVAL OF ANIMATED FILM 22. 27. APRIL 2014

REGLEMENT 21. INTERNATIONALES TRICKFILM-FESTIVAL STUTTGART FESTIVAL OF ANIMATED FILM 22. 27. APRIL 2014 01 05 ANMELDESCHLUSS: 01. DEZEMBER 2013 REGLEMENT 21. INTERNATIONALES TRICKFILM-FESTIVAL STUTTGART FESTIVAL OF ANIMATED FILM 22. 27. APRIL 2014 INTERNATIONALER WETTBEWERB // YOUNG ANIMATION // TRICKS FOR

Mehr

Jochen Teschke, Bachelor of Arts Videoproduktion, Kamera und Schnitt

Jochen Teschke, Bachelor of Arts Videoproduktion, Kamera und Schnitt Animation Titelanimation "video editing tutorial" Animation "Kreidezeichnung" Auftraggeber: Marcel Götte Tätigkeit: Animation Animation "Gewitter" Logoanimation "Margit Lieverz" Insertierung "Montageclip"

Mehr

MÄNNER WEINEN OHNE TRÄNEN von J.W. Harth

MÄNNER WEINEN OHNE TRÄNEN von J.W. Harth Drehbuchlounge am 1.5. 2003 KASPAR IST TOT von Katrin Morchner KASPAR IST TOT erzählt die Geschichte von Albrecht Arp, einem Rentner, der seit dem Tod seiner Frau ein tristes Dasein führt: Albrecht erwartet

Mehr

Yvonne Andrä. Dipl. Kulturwissenschaftlerin (Medien) Autorin Dokumentarfilm-Regisseurin Produzentin. Biographie

Yvonne Andrä. Dipl. Kulturwissenschaftlerin (Medien) Autorin Dokumentarfilm-Regisseurin Produzentin. Biographie Yvonne Andrä Dipl. Kulturwissenschaftlerin (Medien) Autorin -Regisseurin Produzentin yvonne@1meter60-film.de www.1meter60-film.de Biographie Geboren am 9.5.1969 in Weimar 1985 Abschluss 10. Klasse POS

Mehr

Stefan Karle (Kurz-Biographie)

Stefan Karle (Kurz-Biographie) Stefan Karle (Kurz-Biographie) 1973 geboren in Rastatt. Nach dem Abitur 1993 beim Heimatsender SWF Baden-Baden tätig. Ab 1994 Studium an der FH Dortmund/Kamera mit Abschluss Dipl.Designer (FH). 1998 Student

Mehr

Pressemitteilung. Europas Goldene Bären Sechs Jahrzehnte Berlinale Eine Filmreihe der EUNIC Berlin im Kino Arsenal

Pressemitteilung. Europas Goldene Bären Sechs Jahrzehnte Berlinale Eine Filmreihe der EUNIC Berlin im Kino Arsenal Europas Goldene Bären Sechs Jahrzehnte Berlinale Eine Filmreihe der EUNIC Berlin im Kino Arsenal EUNIC-Berlin, der Zusammenschluss der europäischen Kulturinstitute in Berlin, hat die Initiative ergriffen

Mehr

Hürriyet, Rubrik Kino, 14.04.2012, Selcen Omay, Mörfelden Walldorf. Ich will eine Nominierung auf der Berlinale

Hürriyet, Rubrik Kino, 14.04.2012, Selcen Omay, Mörfelden Walldorf. Ich will eine Nominierung auf der Berlinale Hürriyet, Rubrik Kino, 14.04.2012, Selcen Omay, Mörfelden Walldorf Ich will eine Nominierung auf der Berlinale Der in Offenbach am Main geborene und in Neu- Isenburg lebende Erhan Dogan führt seine Karriere

Mehr

STUDIENPLAN. Bachelorstudium Buch und Dramaturgie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

STUDIENPLAN. Bachelorstudium Buch und Dramaturgie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien STUDIENPLAN Bachelorstudium Buch und Dramaturgie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Beschluss der Studienkommission Film und Fernsehen vom 7. Jänner 2003, nicht untersagt mit Schreiben

Mehr

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013 SPIELZEIT 2012/2013 Lesetipps und Linksammlung DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer Premiere 30.06.2013, Wilhelmsburg Zusammengestellt von Daniel Grünauer d.gruenauer@ulm.de

Mehr

NADINE KIESEWALTER EMILIA DE FRIES SANCHO HEIMRATH MORITZ REHFELD

NADINE KIESEWALTER EMILIA DE FRIES SANCHO HEIMRATH MORITZ REHFELD NADINE KIESEWALTER EMILIA DE FRIES SANCHO HEIMRATH MORITZ REHFELD In diesem Heft Inhalt 3 Zur Entstehung des Films 4 Regiekommentar 5 Besetzung 6 Stab 6 Technische Daten 7 Festivals / Preise 7 Biographien

Mehr

Und der Friede Gottes, der größer ist als all unsere Vernunft, bewahre deine Hoffnung, festige deinen Glauben und mach uns in der Liebe stark.

Und der Friede Gottes, der größer ist als all unsere Vernunft, bewahre deine Hoffnung, festige deinen Glauben und mach uns in der Liebe stark. Und der Friede Gottes, der größer ist als all unsere Vernunft, bewahre deine Hoffnung, festige deinen Glauben und mach uns in der Liebe stark. Gott stärke und ermutige dich, er möge dich behüten, er sei

Mehr

Land of Legends (Sarzamine Afsaneha)

Land of Legends (Sarzamine Afsaneha) . Land of Legends (Sarzamine Afsaneha) Ein Film von Rahim Zabihi Iran / Kurdistan / Deutschland 2007 DV Cam, 75 Min. Eine Produktion von Rahim Zabihi und mîtosfilm World Sales: mîtosfilm Gabelsberger Straße

Mehr

BERGE IM KOPF EIN FILM VON MATTHIAS AFFOLTER. MOVIEBIZ FILMS PRÄSENTIERT EINE PRODUKTION VON FILMFORMAT in KOPRODUKTION MIT SRF / SRG SSR & REGARDE

BERGE IM KOPF EIN FILM VON MATTHIAS AFFOLTER. MOVIEBIZ FILMS PRÄSENTIERT EINE PRODUKTION VON FILMFORMAT in KOPRODUKTION MIT SRF / SRG SSR & REGARDE Dani Arnold BERGE IM KOPF Stephan Siegrist Jacques Grandjean Werner Munter EIN FILM VON MATTHIAS AFFOLTER MOVIEBIZ FILMS PRÄSENTIERT EINE PRODUKTION VON FILMFORMAT in KOPRODUKTION MIT SRF / SRG SSR & REGARDE

Mehr

Zwei Krippenspiele für die Heilige Messe an Heiligabend

Zwei Krippenspiele für die Heilige Messe an Heiligabend Zwei Krippenspiele für die Heilige Messe an Heiligabend Alle: Der Herr sei mit euch! Und mit deinem Geiste! Aus dem hl. Evangelium nach Lukas. Ehre sei dir, o Herr! Wir wollen erzählen von Maria, von Josef

Mehr

WERKSCHAU PROGRAMM. Filmmuseum St.-Jakobs-Platz 1 80331 München 9. Dezember 2013. Film und Fernsehen

WERKSCHAU PROGRAMM. Filmmuseum St.-Jakobs-Platz 1 80331 München 9. Dezember 2013. Film und Fernsehen Film und Fernsehen WERKSCHAU PROGRAMM Filmmuseum St.-Jakobs-Platz 1 80331 München 9. Dezember 2013 MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation WERKSCHAU STUDIENGANG FILM UND FERNSEHEN Film

Mehr

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl)

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl) Benedikt Röskau JURY 2015 Ausbildung und Tätigkeiten Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft in München. Tontechniker bei Fernseh-, Spiel- und Dokumentarfilmen. Buch und Regie bei

Mehr

NEWSLETTER N 41. März 2013 THEMEN. 13. Schwäbisches Jugendfilmfestival JUFINALE 2013

NEWSLETTER N 41. März 2013 THEMEN. 13. Schwäbisches Jugendfilmfestival JUFINALE 2013 NEWSLETTER N 41 März 2013 THEMEN 13. Schwäbisches Jugendfilmfestival JUFINALE 2013 Filmpremiere: Das Kostüm Realschülerinnen auf der Suche nach dem Hauptdarsteller Die Klasse 3D auf der Suche nach einer

Mehr

Saal 1, Schloß Kuenburg Tamsweg Eintritt: Erm. 6,- / Jugend 5,- / Normal 7,www.lungaukultur.at oder +43 (0)6474/

Saal 1, Schloß Kuenburg Tamsweg Eintritt: Erm. 6,- / Jugend 5,- / Normal 7,www.lungaukultur.at oder +43 (0)6474/ lungau kultur Habemus Papam (Ein (E in Papst büxt aus) I / F, 2011, Regie: Nanni Moretti, 102 min. Gott und die Welt haben ihn erkoren. Die Kirchenglocken läuten, weißer Rauch steigt in den Himmel und

Mehr

Ein Dokumentarfilm von Astrid Schult. Eine Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg Mathildenstr. 20 71638 Ludwigsburg PRESSEMAPPE

Ein Dokumentarfilm von Astrid Schult. Eine Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg Mathildenstr. 20 71638 Ludwigsburg PRESSEMAPPE Ein Dokumentarfilm von Astrid Schult Eine Produktion der Mathildenstr. 20 71638 Ludwigsburg PRESSEMAPPE INHALTSVERZEICHNIS PROJEKTBESCHREIBUNG SYNOPSIS FILMTHEMA IM DISKURS TECHNISCHE DATEN FILMOGRAPHIE

Mehr

BMUKK Kunstsektion/Abt V/3 Film Förderungskatalog

BMUKK Kunstsektion/Abt V/3 Film Förderungskatalog BMUKK Kunstsektion/Abt V/3 Film Förderungskatalog Grundsätzliches zu Förderungsanträgen Grundlage für die Förderungsmaßnahmen bildet das Kunstförderungsgesetz 1988 BGBl. 146/1988 in der derzeit geltenden

Mehr

Alle Rechte vorbehalten. catlinafilm Berlin 2011 1

Alle Rechte vorbehalten. catlinafilm Berlin 2011 1 www.epilepsie-film.de Alle Rechte vorbehalten. catlinafilm Berlin 2011 1 Es gibt ja immer Situationen in diesem Leben, die völlig unverhofft auf einen zukommen. Und diese Situationen, die muss man dann

Mehr

Die Frauen von Ravensbrück Ein Film von Loretta Walz (Regie und Buch) und Thomas Walther (Buch)

Die Frauen von Ravensbrück Ein Film von Loretta Walz (Regie und Buch) und Thomas Walther (Buch) Die Frauen von Ravensbrück Ein Film von Loretta Walz (Regie und Buch) und Thomas Walther (Buch) Abendfüllender TV-Dokumentarfilm mit den Erinnerungen von Überlebenden des Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück.

Mehr

Kapitel 1: Grundlagen der Ein-Mann-Videoproduktion 18

Kapitel 1: Grundlagen der Ein-Mann-Videoproduktion 18 OinilhatDltsveirzeDchiniiis Einleitung 14 ffimliteßfemgag) Kapitel 1: Grundlagen der Ein-Mann-Videoproduktion 18 DerVJ 19 Autor und Regisseur 20 Kameramann 21 Cutter 21 Die Bausteine eines Films 22 Bild

Mehr

Predigt von Reinhard Börner

Predigt von Reinhard Börner Stunde des Höchsten Gottesdienst vom Sonntag, 07. Juli 2013 Thema: Unterwegs auf Lebenswegen Predigt von Reinhard Börner Ich bin unterwegs. Jeder ist unterwegs auf seinem ganz persönlichen, unverwechselbaren

Mehr

FREIGEIST (Arbeitstitel)

FREIGEIST (Arbeitstitel) FREIGEIST (Arbeitstitel) 1 Projektmappe Inhalt Projektzusammenfassung Vorwort 3 Synopsis 4 Stab und Projektdaten 5 Inspirationen 6 Visuelles Konzept 7 das Team 8 Filmografie REGIE (Tobias Schmutzler) 9

Mehr

Heike Bittner FILMOGRAPHIE

Heike Bittner FILMOGRAPHIE Heike Bittner FILMOGRAPHIE geb. 16.11.1963 in Freiberg / Sachsen Beruflicher Werdegang bis 1982 aufgewachsen in Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz, Abitur 1986 Diplom Schauspielerin, Theaterhochschule Hans

Mehr

12/2011 Imagefilm für Friseur-Beratungen i.a. Thomas Landenberger

12/2011 Imagefilm für Friseur-Beratungen i.a. Thomas Landenberger 12/2012 eder Weihnachtsspecial Ein Weihnachtskurzfilm der eder GmbH Anschrift: Dominik Heer Gottfried-Keller-Str. 10 35039 Marburg Tel.:+49(0)6421 2020612 mail@dominik-heer.net 09/2012 vi-map - Fashion

Mehr

Für Hanna. Wann ist es an der Zeit, mit Gewohnheiten zu brechen... ...an der Zeit, einen Menschen zu verlassen?

Für Hanna. Wann ist es an der Zeit, mit Gewohnheiten zu brechen... ...an der Zeit, einen Menschen zu verlassen? Wann ist es an der Zeit, mit Gewohnheiten zu brechen......an der Zeit, einen Menschen zu verlassen? Ein Reisender und ein Wächter - eine kafkaeske Begegnung nachts auf einer Brücke. Ein Kurzfilm von Ina

Mehr

Presseheft Kinostart: 27. November 201 4

Presseheft Kinostart: 27. November 201 4 Presseheft Kinostart: 27. November 201 4 Inhaltsverzeichnis Technische Daten, Cast & Crew Seite 1 Synopis, Hintergrund Seite 2 Produktionsnotiz Seite 3 Filmografie Regie & Kamera Seite 5 Interview mit

Mehr

Der Schauspielerberuf ist sehr schwer

Der Schauspielerberuf ist sehr schwer INTERVIEW mit David Rott Der Schauspielerberuf ist sehr schwer Was in einer Ehe nicht selbstverständlich ist, was für seinen Job notwendig ist und ob er sein erstes Drehbuch fürs Kino oder Fernsehen schreibt,

Mehr

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Stadt Hochschule Abschluss/ Studientyp Amberg- Weiden/Degge ndorf Hochschule Amberg- Weiden / Hochschule Deggendorf Studiengangsname Schwerpunkt

Mehr

Kosten Anzahl Einheit Gesamtkosten Gesamtkosten in DM À in DM in Euro. 1 Vorkosten 1 Kosten Vorproduktion Total

Kosten Anzahl Einheit Gesamtkosten Gesamtkosten in DM À in DM in Euro. 1 Vorkosten 1 Kosten Vorproduktion Total 1 Vorkosten 1 Kosten Vorproduktion Kosten Anzahl Einheit Gesamtkosten Gesamtkosten in DM À in DM in Euro 2 Rechte und Drehbuch 2 Autorenrechte Pauschal 3 Treatment Pauschal 4 Drehbuch Pauschal 5 Dialogbuch

Mehr

NEUESUPER NOMINALFILM HFF MÜNCHEN BR NEUESUPER NOMINALFILM HFF MÜNCHEN BR

NEUESUPER NOMINALFILM HFF MÜNCHEN BR NEUESUPER NOMINALFILM HFF MÜNCHEN BR NEUESUPER NOMINALFILM HFF MÜNCHEN BR NEUESUPER NOMINALFILM HFF MÜNCHEN BR EISBLUMEN Ein Film von Susan Gordanshekan Uraufführung: 61. Internationale Filmfestspiele Berlin Perspektive Deutsches Kino 30

Mehr

GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE. alackner web + foto

GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE. alackner web + foto GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE alackner web + foto 2008 1 INDEX: - HISTORISCHE und TECHNISCHE GRUNDLAGEN - BILDAUFBAU/KOMPOSITION - LINKS alackner web + foto 2008 2 Historische Grundlagen Das erste Foto der

Mehr