FERMACELL Powerpanel TE Gefälle-Set

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FERMACELL Powerpanel TE Gefälle-Set"

Transkript

1 Einsatzbereiche: Das Powerpanel TE Gefälle-Set ist die Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen (z.b. TECE Drainline Trockenbaurinne) in Bädern und Duschen. In Kombination mit Powerpanel TE Estrich-Elementen, kann die gesamte Bodenfläche in Trockenbauweise erstellt werden. Produktbeschreibung: Das Einbau-Set enthält 2 Gefälle-Elemente mit denen ein Gefällebereich von x mm erstellt werden kann. Die vorgefertigten Gefälle-Elemente bestehen aus: - sehr druckfestem Polystyrol (EPS DEO 200) mit einem Gefälle von ca. 1,25% und einer werkseitig aufkaschierten - 12,5 mm Powerpanel H2O (zementgebundene Leichtbetonplatte). Konstruktionshöhen: - Höhe Gefälle-Set: 42,5 mm (30 mm Polystyrol und 12,5 mm Powerpanel H2O) - Einbauhöhe Gefälle-Set: 55 mm (inkl. zusätzlicher Lage 12,5 mm Powerpanel H2O) - Konstruktionshöhen beziehen sich ausschließlich auf das Fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set. Weitere Höhen wie z.b. Ablauftopf, Abflussleitung etc.. müssen zusätzlich berücksichtigt werden Vorteile: - Die Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen in Bädern und Duschen - Einfache Verlegung der Elemente durch die Stufenfalzbildung der Gefälle-Elemente. - Vordefiniertes Gefälle schließt Ungenauigkeiten bei der Gefällebildung aus. - Das Gefälle-Set ist auf den Einbau mit Powerpanel TE abgestimmt, so dass eine kraftschlüssige Verbindung der Flächen entsteht. - Auch bei konventionellen Estrichen einsetzbar - Durch die hohe Festigkeit der Elemente sind die fertigen Flächen auch mit Rollstühlen befahrbar. - Der Aufbau ist auch für großformatige Fliesen geeignet.. Seite 1 von 14

2 Verarbeitung in Kombination mit TECE Drainline Trockenbaurinne Materialbedarf: Powerpanel TE Gefälle-Set Zusätzlich werden folgende Produkte benötigt: Powerpanel H2O Platte Powerpanel TE Estrich-Elemente Fermacell Estrich-Kleber Powerpanel TE Schrauben Fermacell Abdichtungssystem Seite 2 von 14

3 Ablaufrinne inkl. Ablauftopf und Abdeckung z.b. TECE Drainline Trockenbaurinne (Bestell Nr.: ) Einbausituation Gefälle bündig an einer Seitenwand Einbau Gefällebereich: Ablauftopf mittig im Gefällebereich und bündig an der Wand positionieren. Ablauftopf muss auf einem tragfähigen Untergrund aufliegend, ausgerichtet und fachgerecht angeschlossen werden. Boden bis Oberkante Ablauftopf z.b. mit Fermacell Gebundener Schüttung ausgleichen Seite 3 von 14

4 Gefälle-Elemente verlegen: Bei Bedarf, entlang der Seitenwand überstehendes Polystyrol Hartschaum abschneiden Ablauföffnung anzeichnen und ausschneiden (Ø 100 mm) Erstes Gefälle-Element auflegen und ausrichten Seite 4 von 14

5 Estrichkleber auf Polystyrol- Stufenfalz auftragen Elemente zusammenfügen Unmittelbar nach verkleben der Gefälle-Elemente, ist die Powerpanel Abdeckplatte zu verlegen. Seite 5 von 14

6 Gefälle-Abdeckplatte Powerpanel H 2 O - Aus einer zusätzlichen Fermacell Powerpanel H2O Platte den Gefällebereich zuschneiden: o x 950 mm bei weiterer Verlegung mit Powerpanel TE - Rinnenkörper anzeichnen und ausschneiden (z.b. für die 900 mm TECE Drainline Trockenbaurinne, mittig ein Rechteck von 85 x 860 mm ausschneiden) Skizze Abdeckplatte bei weiteren Verlegung mit Powerpanel TE in der Fläche. Fermacell Estrichkleber im Gefällebereich auftragen (Abstand der Doppel-Kleberschnüre ca. 10 cm) Seite 6 von 14

7 Abdeckplatte auflegen Mit Powerpanel TE Schrauben im Raster von ca. 25 cm miteinander verschrauben Seite 7 von 14

8 Einbau Estrichbereich: In der umlaufenden Fläche 30 mm Polystyrol (EPS DEO 150 kpa) bzw. 30 mm geeignete Fußbodenheizung Systeme verlegen Powerpanel TE bis Vorderkante Gefälle-Element verlegen. Achtung: Bei der Verlegung darauf achten, dass der Stufenfalz des Powerpanel TE mit dem vorderen Stufenfalz der Gefälle-Elemente bündig abschliesst. Fermacell Estrichkleber auf Vorderkante Gefälle- Elemente und Stufenfalz des Powerpanel TE auftragen. Durchgehendes Powerpanel TE Element verlegen und verschrauben Seite 8 von 14

9 Einbau Ablaufrinne: Randdämmstreifen abschneiden 4 Powerpanel TE Schrauben für die Montage der Rinne bereitstellen. Einbau der Rinne gemäß Vorgabe des Rinnenherstellers z.b. Fa. TECE Fertig!! Seite 9 von 14

10 Abdichten Nach ca. 24 Std. Estrichkleber abstoßen und Verbindungsmittel abspachteln. Nach Abtrocknung des Spachtels, Fermacell Tiefengrund vollflächig aufbringen. Schutzfolie der Rinne entfernen Seite 10 von 14

11 Abdichtung im häuslichen Bereich TECE selbstklebendes Dichtband auf Rinne und H2O kleben und faltenfrei andrücken Fermacell Dichtecke mit Fermacell Flüssigfolie einkleben Seite 11 von 14

12 Umlaufend Fermacell Dichtungsband mit Fermacell Flüssigfolie einkleben Gefällebereich zwei mal vollflächig mit Fermacell Flüssigfolie streichen Seite 12 von 14

13 Seite 13 von 14

14 Händlerdaten: Gefälle-Set Powerpanel H2O Artikelnummer EAN Zolltarifnummer Abmessung Verpackung x 700 x 90 mm Platte: x1.000 x 12,5 mm Gewicht Ca. 15 kg /Set Ca. 13,6 kg/m² Ihre Ansprechpartner: Seite 14 von 14

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set Einsatzbereiche: Das fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set ist die Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen in Bädern und Duschen. In Kombination mit fermacell Powerpanel TE Estrich-Elementen

Mehr

fermacell Powerpanel TE Gefälle Set 2.0

fermacell Powerpanel TE Gefälle Set 2.0 fermacell Produktdatenblatt fermacell Powerpanel TE Gefälle Set 2.0 Produkt Das vorgefertigte ist die schnelle und wirtschaftliche Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen (im Lieferumfang

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013 innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 0 Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Die Top-Vorteile von Powerpanel für Innenräume

Mehr

Gewindestangen und Zubehör

Gewindestangen und Zubehör Gewindestangen Gewindestangen Stahl verzinkt, nach DIN 976- (ehemals DIN 975) Gewindestangen werden universell für Abhängungen, Verbindungen im Holzbau sowie für Sanitärinstallationen eingesetzt. Ø x /

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015 2 O Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Wände in Nassräumen ziehen, Rundduschen

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 WEM Wandheizung CH www.wem-wandheizung.ch 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

NEU. Duschrinnen- System. Die innovative und attraktive Komplettlösung für schwellenfreie, bodengleiche Duschen.

NEU. Duschrinnen- System. Die innovative und attraktive Komplettlösung für schwellenfreie, bodengleiche Duschen. NEU Duschrinnen- System Die innovative und attraktive Komplettlösung für schwellenfreie, bodengleiche Duschen. Design ohne Grenzen der neue Trend im Bad. Das neue IndorTec DR Duschrinnensystem ermöglicht

Mehr

Eigentlich unmöglich!

Eigentlich unmöglich! wedi Fundo Plano Linea Eigentlich unmöglich! Eigentlich D + + + Weltneuheit + + + Nur 70 mm flach + + + Wandnaher Abfluss + + + Integrierte Ablauftechnik + + + Weltneuheit + + + Nur 70 mm flach Extrem

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 -a WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 03.2016 WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM Fußbodenheizung

Mehr

alferpanel DUSCHBOARDS

alferpanel DUSCHBOARDS alferpanel DUSCHBOARDS Der schnellste Weg zur optimalen Form für bodengleiche Duschen. Die Duschboards von alferpro dienen als wasserdichte Unterkonstruktion und das vorgefertigte Gefälle gewährleistet

Mehr

UNO ELEMENTO. Der neu entwickelte exklusive Edelstahlrahmen für die sichere und einfache Abdichtung bodengleicher Duschen SWISS MADE

UNO ELEMENTO. Der neu entwickelte exklusive Edelstahlrahmen für die sichere und einfache Abdichtung bodengleicher Duschen SWISS MADE SWISS MADE Patent angemeldet! Der neu entwickelte exklusive Edelstahlrahmen für die sichere und einfache Abdichtung bodengleicher Duschen Der exklusive Edelstahlrahmen zur Abdichtung bodengleicher Duschen

Mehr

Advantix-Eckablauf-Grundkörper

Advantix-Eckablauf-Grundkörper Advantix-Eckablauf-Grundkörper Modell 4972.80 / 4973.80 03.1/2010 A Modell Art.-Nr. D 4972.80 4972.81 592 363 619 794 4973.80 4973.81 592 370 619 800 518 710 D Gebrauchsanleitung Advantix-Eckablauf-Grundkörper

Mehr

fermacell Profi-Tipp Nassraum-Bodensysteme Stand November 2014 Produkt-Beschreibung Powerpanel TE

fermacell Profi-Tipp Nassraum-Bodensysteme Stand November 2014 Produkt-Beschreibung Powerpanel TE fermacell Profi-Tipp Nassraum-Bodensysteme Stand November 2014 Produkt-Beschreibung Powerpanel TE besteht aus beweglichen Belastungen durch Personen zwei zementgebundenen Leicht beton- oder Einrichtungsgegenständen

Mehr

Blanke + Die Systemlösung für perfekte bodengleiche Duschen

Blanke + Die Systemlösung für perfekte bodengleiche Duschen Blanke + Die Systemlösung für perfekte bodengleiche Duschen 2 Blanke + besteht aus: 54 mm ab 54 mm 3 4 + + im Überblick: Schneller, unkomplizierter Einbau der Linienentwässerung mit der derzeit geringsten

Mehr

Design und Vielfalt mit Funktion.

Design und Vielfalt mit Funktion. Purer Duschkomfort. Optima X Duschebenen Design und Vielfalt mit Funktion. 2 Das minimalistische Design der Optima Duschwannen sorgt für ein neues Raumgefühl in Ihrem Bad. Stufenlos offene und bodengleiche

Mehr

fermacell greenline Ausbauen mit dem Plus an Gesundheit Stand November 2013

fermacell greenline Ausbauen mit dem Plus an Gesundheit Stand November 2013 greenline Ausbauen mit dem Plus an Gesundheit Stand November 2013 2 greenline Einfach gesundes Wohnen schaffen Hoch konzentrierte Schadstoffe wie Formaldehyd tauchen im Wohn- und Arbeitsalltag auf. Schwere

Mehr

fermacell greenline Ausbauen mit dem Plus an Gesundheit Stand Mai 2013

fermacell greenline Ausbauen mit dem Plus an Gesundheit Stand Mai 2013 greenline Ausbauen mit dem Plus an Gesundheit Stand Mai 2013 2 greenline Einfach gesundes Wohnen schaffen Hoch konzentrierte Schadstoffe wie Formaldehyd tauchen im Wohn- und Arbeitsalltag auf. Schwere

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

Die befliesbare Duschwanne. Solidslope von I-DRAIN

Die befliesbare Duschwanne. Solidslope von I-DRAIN Die befliesbare Duschwanne Solidslope von I-DRAIN 2 " Der Anfang von etwas Neuem ist das Ende von Kompromissen." Die Neue. Die Revolutionäre. Die Kompromisslose. Die Solidslope. Unsere Idee war es, eine

Mehr

wedi Fundo Riolito Duschrinne

wedi Fundo Riolito Duschrinne wedi Fundo Riolito Duschrinne Ceraflex Duschrinne 2 Ceraflex Duschboden Ceraflex Produkte bieten neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Sanitärräume. In unterschiedlichen Ausführungen mit gleicher Oberflächenfarbe

Mehr

Riolita Montageanleitung

Riolita Montageanleitung DE Riolita Montageanleitung 3 Lieferumfang Riolita 1. Bodenplatte 1 4 2. Schallschutzmatte 3. Randdämmstreifen 2 5 4. Duschrinne 5. Fliesenanschlag und Bauschutz 6. Duschablauf 7. Adapter 6 7 8 9 8. Butyldichtband

Mehr

Spiegel-Klapptisch OBI Selbstbauanleitung. Mehr auf obi.de. Inhalt. Abmessungen. Bauzeiten. Schwierigkeitsgrad

Spiegel-Klapptisch OBI Selbstbauanleitung. Mehr auf obi.de. Inhalt. Abmessungen. Bauzeiten. Schwierigkeitsgrad 1 Gut für Umwelt und Geldbeutel: Drucken Sie nur die Seiten, die Sie wirklich benötigen. Spiegel-Klapptisch OBI Selbstbauanleitung Inhalt Einleitung S. 2 Materialliste S. 3 Werkzeugliste S. 4 Bauanleitun

Mehr

kg/ m² Stk./ Paket x x x x

kg/ m² Stk./ Paket x x x x Fermacell Ein-Mann-Platte Brandschutzplatten 14.1 Feuerwiderstandsdauer ist auch von der Konstruktion abhängig Technische Angaben unter www.fermacell.ch Plattendicke Feuerwiderstandsdauer 2 x 10 30 Minuten

Mehr

Verarbeitungshinweise

Verarbeitungshinweise Verarbeitungshinweise 2 Verarbeitungshinweise Qboard liquid line Qboard liquid line Systemkomponenten Für den Einbau der verfliesbaren Duschtasse benötigte Komponenten: - ein verfliesbares Duschboard mit

Mehr

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Bodenauftbauten

NPK Bau Projekt: Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: fermacell - Bodenauftbauten NPK Bau Projekt: 243 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 664D/13 Bodenbeläge aus Holz, Kork,Lam inat und dgl. (V'14) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen,

Mehr

UNO ELEM ENTO. Der neu entwickelte exklusive Edelstahlrahmen für die sichere und einfache Abdichtung bodengleicher Duschen SWISS MADE

UNO ELEM ENTO. Der neu entwickelte exklusive Edelstahlrahmen für die sichere und einfache Abdichtung bodengleicher Duschen SWISS MADE SWISS MADE Patent angemedet! ELEM ENTO Der neu entwickelte exklusive Edelstahlrahmen für die sichere und einfache Abdichtung bodengleicher Duschen Der exklusive Edelstahlrahmen zur Abdichtung bodengleicher

Mehr

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Nach den Bauordnungen der Bundesländer sind Bauwerke und Bauteile so anzuordnen, dass durch Wasser und Feuchtigkeit sowie andere chemische, physikalische oder

Mehr

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Im Innenbereich haben sich Trockenbaukonstruktionen mit Unterkonstruktionen aus Holz und Metall, beplankt mit Plattenwerkstoffen, in Kombination mit Abdichtungssystemen

Mehr

Vinylboden verlegen Anleitung von HORNBACH Luxemburg

Vinylboden verlegen Anleitung von HORNBACH Luxemburg Seite 1 von 5 Vinylboden verlegen Anleitung von HORNBACH Luxemburg Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Haftgrund Sockelleisten und Formteile Klick-Vinyl Spachtelmasse Meterstab Messer Tiefengrundroller

Mehr

Duschbecken. Duschbecken NEU

Duschbecken. Duschbecken NEU Duschbecken Duschbecken Flach Extra-flach mit Rinne aus Mineralguss Dusch-Bodenelement NEU 18 Design und Qualität Unsere Duschbecken bestehen aus hochwertigem, durchgefärbtem Sanitär-Acryl oder Mineralguss

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 10.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Kooltherm K15 Fassaden-Dämmplatte für vorgehängte hinterlüftete Fassaden Seite: 2 von 5 1. 1,000 psch...... Untergrund

Mehr

Duschwanne einbauen mit Wannenträger - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Duschwanne einbauen mit Wannenträger - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 6 Duschwanne einbauen mit Wannenträger - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Duschablauf Fliesenkleber Montageschaum Gleitmittel Flüssigabdichtung

Mehr

Presse-Information. Große Fliese große Wirkung. Sicherer Bodenaufbau für große Fliesen

Presse-Information. Große Fliese große Wirkung. Sicherer Bodenaufbau für große Fliesen Presse-Information Sicherer Bodenaufbau für große Fliesen Große Fliese große Wirkung Große Fliesen liegen voll im Trend: Kantenlänge von 1200 mm und mehr sind längst keine Seltenheit mehr. Durch den geringen

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 10.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Therma TF70 Fußboden-Dämmplatte unter Zementestrich auf Stahlbeton Seite: 2 von 6 01. 1,000 psch...... Untergrund

Mehr

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Badewanne Flüssigabdichtung Ablaufgarnitur Board-Fix Kleber Gleitmittel

Mehr

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Ablaufgarnitur Badewanne Board-Fix Kleber Gleitmittel Wanneneinbauelement

Mehr

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 16.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Kooltherm K8C Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Seite: 2 von 5 1. 1,000 psch...... Untergrund auf Tragfähigkeit

Mehr

Aqua Line easy Duschrinnenboard. Verarbeitungshinweise

Aqua Line easy Duschrinnenboard. Verarbeitungshinweise Aqua Line easy Duschrinnenboard. D Verarbeitungshinweise 02 JACKOBOARD Aqua Line easy Systemkomponenten Für den Einbau der verfliesbaren Duschtasse benötigte Komponenten: - ein verfliesbares Duschboard

Mehr

kg/ m² Stk./ Paket x x x x

kg/ m² Stk./ Paket x x x x Fermacell Ein-Mann-Platte Brandschutzplatten 14.1 Feuerwiderstandsdauer ist auch von der Konstruktion abhängig Technische Angaben unter www.fermacell.ch Plattendicke Feuerwiderstandsdauer 2 x 10 30 Minuten

Mehr

Advantix-Abdichtungsflansch. Gebrauchsanleitung. für Badablauf, Verbundabdichtung (geflieste Dusche) mit Flüssigfolie oder Abdichtungsmatte.

Advantix-Abdichtungsflansch. Gebrauchsanleitung. für Badablauf, Verbundabdichtung (geflieste Dusche) mit Flüssigfolie oder Abdichtungsmatte. Advantix-Abdichtungsflansch Gebrauchsanleitung für Badablauf, Verbundabdichtung (geflieste Dusche) mit Flüssigfolie oder Abdichtungsmatte Modell 4954.1 de_de Baujahr: ab 11/2006 Advantix-Abdichtungsflansch

Mehr

Bella Rosa 12, Bella Rosa 13 Montageanleitung

Bella Rosa 12, Bella Rosa 13 Montageanleitung Bella Rosa 12, Bella Rosa 13 Montageanleitung Bella Rosa 12 Bella Rosa 13 HARK GmbH & Co. KG Hochstraße 197-215 47228 Duisburg (Rheinhausen) Telefon (0 20 65) 99 7-0 Fax (0 20 65) 99 7-1 99 Diese Aufbauanleitung

Mehr

gegen Erdreich und unbeheizte Räume

gegen Erdreich und unbeheizte Räume Aufbauten und Leistungen (Auszug) Trockenestrichplatten Aufbauvarianten incl. Dämmung nach EnEV gegen Erdreich und unbeheizte Räume Ausführung gegen Außenluft (> - 15 C) gegen gleichartig beheizte Räume

Mehr

Plattenart Definition Kennzeichnung Verwendungszweck. Rückseitenstempel blau. Rückseitenstempel blau, Vorder- und Rückseiten-Karton grün eingefärbt

Plattenart Definition Kennzeichnung Verwendungszweck. Rückseitenstempel blau. Rückseitenstempel blau, Vorder- und Rückseiten-Karton grün eingefärbt Gipskartonplatten Plattenart Definition Kennzeichnung Verwendungszweck Bauplatten GKB Gipsplatten, deren Flächen und Längskanten mit einem festhaftenden Spezialkarton ummantelt sind. blau Wand- und Deckenbekleidungen

Mehr

TwoSafe Vario Fensterbanksystem

TwoSafe Vario Fensterbanksystem Praxismerkblatt TwoSafe Vario Fensterbanksystem zur Erstellung einer wannenartigen, zweiten Dichtebene für den Einsatz von Alu- und Natursteinfensterbänken im Brillux WDV- System Systemkomponenten Zur

Mehr

SUPERPLAN MIT STYROPORTRÄGER EXTRAFLACH. Die clevere Duschlösung.

SUPERPLAN MIT STYROPORTRÄGER EXTRAFLACH. Die clevere Duschlösung. SUPERPLAN MIT STYROPORTRÄGER EXTRAFLACH Die clevere Duschlösung. SUPERPLAN MIT STYROPORTRÄGER EXTRAFLACH Gesamtsystem für den flachen Einbau Weniger ist mehr. Die SUPERPLAN mit Styroporträger extraflach

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2)

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 3.20 Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung:

Mehr

Menge Ausschreibungstext Einheit

Menge Ausschreibungstext Einheit Schwimmender Gussasphaltestrich mit Fesco ETS Fesco ETS 5+ für erhöhten Trittschallschutz Fesco GA Retrofit GA für verbesserten Trittschallschutz Seite 1 1.0 Untergrund m² Tragenden Untergrund bauseitig

Mehr

Montageanleitung Überdachung

Montageanleitung Überdachung Seite Montageanleitung Überdachung AluMaRo E obere Kammer Hier vorbohren. Anbringen des Wandprofils - Bohren Sie in das Wandprofil von der Schnittkante aus ca. 00 mm und dann ca. alle 500 mm im Wechsel

Mehr

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Duschablauf Fliesenkleber Duschwanne Porenbetonstein HT-Rohre

Mehr

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Duschablauf Flüssigabdichtung Wannenrand-Klemmstück Fliesenkleber

Mehr

Trockenbau im Feuchtraum

Trockenbau im Feuchtraum Unter Beibehaltung der früheren Positionen von Badewanne, Dusche, WC und Waschbecken wurde dieses rund fünfeinhalb Quadratmeter kleine Badezimmer in Trockenbauweise erneuert. Trockenbau im Feuchtraum 1.

Mehr

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad:

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad: die toom idee Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!... Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Schwierigkeitsgrad: Leicht Mittel Anspruchsvoll MATERIALLISTE Regal z.b. Ahorn oder

Mehr

Kräutergarten Querbeet

Kräutergarten Querbeet Kräutergarten Querbeet Materialliste Siebdruckplatte (Wangen), 5 mm, 800 x 00 mm, St. Siebdruckplatte (Laschen), 5 mm, 475 x 0 mm, St. 3 Siebdruckplatte (Ständer), 5 mm, 40 x 00 mm, St. 4 Siebdruckplatte

Mehr

NEU. Duschrinnen-System. Die innovative Komplettlösung mit zweiter Entwässerungsebene für bodengleiche Duschen.

NEU. Duschrinnen-System. Die innovative Komplettlösung mit zweiter Entwässerungsebene für bodengleiche Duschen. NEU Duschrinnen-System Die innovative Komplettlösung mit zweiter Entwässerungsebene für bodengleiche Duschen. Der neue Maßstab für sichere Duschrinnen-Systeme: Bodengleiche Duschen sind mehr als ein Designtrend

Mehr

RAT & TAT. Ein Teppich hat viele Vorteile: er ist schalldämmend, wärmend und gemütlich, aber es gibt Unterschiede im Material und in der QualitÄt.

RAT & TAT. Ein Teppich hat viele Vorteile: er ist schalldämmend, wärmend und gemütlich, aber es gibt Unterschiede im Material und in der QualitÄt. Ein Teppich hat viele Vorteile: er ist schalldämmend, wärmend und gemütlich, aber es gibt Unterschiede im Material und in der QualitÄt. Lassen Sie sich bei der Wahl Ihres Teppichs umfangreich beraten,

Mehr

Systeminformation Heizboden plus Heizboden por Produktdaten Montage

Systeminformation Heizboden plus Heizboden por Produktdaten Montage Systeminformation Heizboden plus Heizboden por Produktdaten Montage Einsatz bei Trocken- und Nassestrichen für Alt- und Neubau als Fußbodenheizung geringe Aufbauhöhe geringes Gewicht optimale Wärmeverteilung

Mehr

Planungsbüro für Bauwesen Daubitz & Moldenhauer

Planungsbüro für Bauwesen Daubitz & Moldenhauer 01 ERDGESCHOSS 01.00 BAUSTELLENEINRICHTUNG 01.00.1 Einrichten, Vorhalten über die vereinbarte Leistungszeit sowie Räumen der Baustelle und Wiederherstellen des Geländes einschl. Entfernen von Verunreinigung,

Mehr

ZAUN selber bauen Materialbedarf Überblick

ZAUN selber bauen Materialbedarf Überblick Materialbedarf Überblick Um den Materialbedarf für Ihren neuen Zaun zu ermitteln, sind ein paar Rechnungen nötig. Jeder Zaun besteht im Normalfall aus mindestens einem Zaunfeld und zwei Pfosten. Die Zaunfelder

Mehr

max. 120 cm. max. 240 cm. S2 Ø 5 mm. KW TG 2x RS. LS TS 2x S1 STOP. Ø 5 mm. Ø 10 mm STOP. Ø 8 mm. Ø 5 mm. 38 mm. 38 mm. Ø 2,5 mm.

max. 120 cm. max. 240 cm. S2 Ø 5 mm. KW TG 2x RS. LS TS 2x S1 STOP. Ø 5 mm. Ø 10 mm STOP. Ø 8 mm. Ø 5 mm. 38 mm. 38 mm. Ø 2,5 mm. Insektenschutz-Schiebe-Tür Montagesatz GA004 10. 7. 8. 9. max. 120 cm D1 UR TG max. 240 cm 11. B 5. H 4,8 mm KW TG RS 1. TS TS D1 AD 2. TS 3. SK 4. AD Insektenschutz-Schiebe-Tür Montagesatz GA004 6. 90

Mehr

Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis BV Kita Hankensbüttel - Neubau Krippe 2.BA - 10444 Erweiterung der Kinderkrippe an der Kindertagesstätte Hankensbüttel um eine Gruppe 2. Bauabschnitt - Variante V2 LV 06 Leistungsbeschreibung ESTRICHARBEITEN

Mehr

Gebrauchsanleitung. Advantix-Abdichtungsflansch

Gebrauchsanleitung. Advantix-Abdichtungsflansch Advantix-Abdichtungsflansch Gebrauchsanleitung für Badablauf, Balkon-/Terrassenablauf, Verbundabdichtung (geflieste Dusche) mit Flüssigfolie oder Abdichtungsmatte Modell 4924 de_de Baujahr: ab 09/1994

Mehr

Fundo Duschsysteme Wirtschaftlich, sicher und barrierefrei!

Fundo Duschsysteme Wirtschaftlich, sicher und barrierefrei! Fundo Duschsysteme Wirtschaftlich, sicher und barrierefrei! D Punktentwässerung ab Seite 9 wedi Fundo Primo, quadratisch, Ablauf zentral 900 900 40 mm 1000 1000 40 mm 1200 1200 40 mm 1500 1500 40 mm wedi

Mehr

Entwässerungstechnik. TECEdrainprofile DUSCHPROFIL

Entwässerungstechnik. TECEdrainprofile DUSCHPROFIL Entwässerungstechnik DUSCHPROFIL SORTIMENTSLISTE 2017 SCHÖN, PRAKTISCH, NISCHENBÜNDIG. DAS DUSCHPROFIL VON TECE. Bei dem neuen Duschprofil wurde nicht nur auf gutes Design geachtet, sondern auch an alles,

Mehr

Einbauanweisung Seite 3. Weintemperierschrank WTE 2053

Einbauanweisung Seite 3. Weintemperierschrank WTE 2053 Einbauanweisung Seite 3 Weintemperierschrank 7084 175-00 WTE 2053 Lieferumfang A Türgriff D Befestigungswinkel (zur Befestigung des Geräts im Möbelkorpus) B Abdeckprofil (deckt den Spalt zwischen Oberseite

Mehr

or.de Kollektion 2009/2010 Bahnen Fliesen Dielen

or.de Kollektion 2009/2010 Bahnen Fliesen Dielen www.gerfl or.de Kollektion 2009/2010 Bahnen Fliesen Dielen Selbstklebende Dielen Muscade 99 Senso Dielen: das selbstklebende Vinyl-Laminat Ein 'all in one' Produkt : Verlegen ohne Kleber und ohne Werkzeuge

Mehr

4. Isolationen aus expandiertem Polystyrol (EPS)

4. Isolationen aus expandiertem Polystyrol (EPS) 4.1 Bodendämmplatten EPS 040/035 DEO dm/dh Expandiertes Polystyrol formgeschäumt, ungefälzt, weiß Dämmplatten für die Wärmedämmung von Fußbodenaufbauten zur Verlegung unter Estrich ohne Schallschutzanforderungen.

Mehr

NEU! Wärmeleitschichten für Fußbodenheizungen. Hohe Wärmeleitfähigkeit. Stark belastbar. Schnell begehbar. www.compact-floor.com

NEU! Wärmeleitschichten für Fußbodenheizungen. Hohe Wärmeleitfähigkeit. Stark belastbar. Schnell begehbar. www.compact-floor.com NEU! Wärmeleitschichten Conductive Layers Wärmeleitschichten für Fußbodenheizungen Hohe Wärmeleitfähigkeit. Stark belastbar. Schnell begehbar. www.compact-floor.com CompactFloor Wärmeleitschichten NEU!

Mehr

Aufsatzrolladen PUKA Plus

Aufsatzrolladen PUKA Plus 1. Maß abnehmen Ermitteln Sie den Klemm-Nippelschraubenabstand von Außenkante Blendrahmen bis Mitte Aufnahmenut. 2. Maß anreißen Reißen Sie den Abstand links und rechts am Blendrahmen an. 3. Nippelschrauben

Mehr

Installation instructions, accessories. PC-Tisch. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr

Installation instructions, accessories. PC-Tisch. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 9172406 1.0 PC-Tisch A8502627 Seite 1 / 6 Ausrüstung A0000162 A0000169 A0000170 A8502551 Seite 2 / 6 EINLEITUNG Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

Mehr

G S. Treppen. GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D Müllrose - Dubrow Tel.: / Fax: /

G S. Treppen. GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D Müllrose - Dubrow Tel.: / Fax: / G S Treppen GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D - 15299 Müllrose - Dubrow Tel.: 033606 / 787791 Fax: 033606 / 787792 info@gstreppen.de http://www.treppenportal-deutschland.de Sollten Sie Fragen

Mehr

Advantix-Geruchverschluss. Gebrauchsanleitung. für Advantix-Duschrinne, für Einbauhöhe ab 40mm, Ablauf senkrecht ab 04/2016.

Advantix-Geruchverschluss. Gebrauchsanleitung. für Advantix-Duschrinne, für Einbauhöhe ab 40mm, Ablauf senkrecht ab 04/2016. Advantix-Geruchverschluss Gebrauchsanleitung für Advantix-Duschrinne, für Einbauhöhe ab 40mm, Ablauf senkrecht Modell Baujahr: 4982.94 ab 04/2016 de_de Advantix-Geruchverschluss 2 von 14 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Die nicht brennbare und druckfeste Sockeldämmung

Die nicht brennbare und druckfeste Sockeldämmung Multipor Sockeldämmplatte Die nicht brennbare und druckfeste Sockeldämmung Ohne Brandriegel! Bei einheitlichem WDVS-Aufbau mit Multipor Multipor Sockeldämmplatte Unter härtesten Bedingungen besonders leistungsfähig

Mehr

Flach. Leicht. Schnell.

Flach. Leicht. Schnell. TERRAFLEX - Flat Schnelle Trockenzeit Flach. Leicht. Schnell. (begehbar nach ca. 5 Stunden, Das prämierte Dünnschicht- Die Verlegung des Qualitätsheizrohrs je nach Dicke und Temperatur), system eignet

Mehr

-SK. Entkoppelung 2E-SK

-SK. Entkoppelung 2E-SK -SK JARAFLEX Bei allen Vorteilen, die eine Warmwasser-Fußbodenheizung bietet, haben herkömmliche Systeme jedoch einen entscheidenden Nachteil. Sie erfordern Konstruktionshöhen bis zu 81 mm, die gerade

Mehr

Verarbeitungsanleitung

Verarbeitungsanleitung FERMACELL Estrich-Elemente Verarbeitungsanleitung Vorteile der FERMACELL Estrich-Elemente gekennzeichnet Handliche Elemente Ein-Mann-Verarbeitung Leichte Verlegung Zügiger Arbeitsfortschritt Schnelle Begehbarkeit

Mehr

Aufbauanleitung zum Ferronorm - Hochbeet - Bausatz

Aufbauanleitung zum Ferronorm - Hochbeet - Bausatz Aufbauanleitung zum Ferronorm - Hochbeet - Bausatz Beachten Sie die Aufbauanleitung! FEILMEIER AG Langenamming 42-44 94486 Osterhofen Tel.: 0 99 32 / 40 08-0 Fax: 0 99 32 / 40 08-29 E-Mail: info@feilmeier.com

Mehr

fast nichts kann schöner sein

fast nichts kann schöner sein fast nichts kann schöner sein Barrierefreies Duschen HL Duschrinnen Serien HL50 in line Weniger ist mehr. Vor allem, wenn eine Absicht und viel Know-how dahinter stehen, ergibt sich ein einzigartiges Designerlebnis.

Mehr

Klettsystem I.3. Klettsystem Dämmrolle. Wenn große Flächen mit Fußbodenheizung ausgelegt werden sollen, ist die Dämmrolle eine sinnvolle Alternative.

Klettsystem I.3. Klettsystem Dämmrolle. Wenn große Flächen mit Fußbodenheizung ausgelegt werden sollen, ist die Dämmrolle eine sinnvolle Alternative. Klettsystem I.3 Klettsystem Dämmrolle Wenn große Flächen mit Fußbodenheizung ausgelegt werden sollen, ist die Dämmrolle eine sinnvolle Alternative. Rollen und verlegen: z die Dämmrolle trägt gleichzeitig

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 15.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Optim-R Vakuum-Dämmplatte unter Zementestrich auf Stahlbeton Seite: 2 von 5 01. 1,000 psch Nur G.-Betrag... Untergrund

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 10.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Optim-R Vakuum-Dämmplatte mit Therma TT46 auf Stahlbeton mit Auflast Seite: 2 von 7 01. 1,000 psch Nur G.-Betrag...

Mehr

SpeedUp Fliese / Naturstein Strongboard für Fliesen und Laminat

SpeedUp Fliese / Naturstein Strongboard für Fliesen und Laminat inklusive Kleber mm Heizelement + Verbundrohr 0 mm Rahmenholz (0 mm) Randdämmstreifen Decken zwischen Räumen gleicher Temperatur Oberboden 8 mm Fliesengröße: minimal 0 x 0 cm; maximal 0 x 0 cm; Natursteinstärke:

Mehr

Montageanleitung. Duschelement mit Ablauf waagerecht / senkrecht.

Montageanleitung. Duschelement mit Ablauf waagerecht / senkrecht. www.dichtungen-steigner.de Noch nie war der Einbau bodenebener, barrierefreier Duschen so einfach wie mit dem Duschelement von Steigner! Einbaufehler sind dank des extrem vereinfachten Handlings des Duschboards

Mehr

Lösungen für modernes Bauen STARKE LEISTUNG. Linienentwässerung TUB-LINE COMBI.

Lösungen für modernes Bauen STARKE LEISTUNG. Linienentwässerung TUB-LINE COMBI. Lösungen für modernes Bauen STARKE LEISTUNG www.luxelements.com Linienentwässerung TUB-LINE COMBI Lösungen für modernes Bauen 2/3 LUX ELEMENTS TUB -LINE COMBI Linienentwässerung Starke Leistung Linienentwässerung

Mehr

Laminat verlegen Anleitung von HORNBACH

Laminat verlegen Anleitung von HORNBACH Seite 1 von 5 Laminat verlegen Anleitung von HORNBACH Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Dampfbremsfolie Laminat Aluminiumband (selbstklebend) Unterlagsbahn Dicht- und Distanzband Abstandskeile

Mehr

Knauf Gipsplatten-Trockenunterboden

Knauf Gipsplatten-Trockenunterboden Knauf Gipsplatten-Trockenunterboden Knauf Gipsplatten-Trockenunterboden Seite Seite Technische Daten / Lasten 2 Details 5 Verlegeschemen 3 Konstruktion und Verlegung 6 Materialbedarf / Ausschreibungstexte

Mehr

Unterputzmontage MOStron TSPC

Unterputzmontage MOStron TSPC Montageanleitung (bei Einbau in eine Trockenbauwand) Benötigtes Material - Unterputz-Montage-Rahmen: bestehend aus Hilfsrahmen und Putzrahmen Hilfsrahmen - TSPC - im 4:3 oder im 16:9 Format - mitgelieferte

Mehr

Bauanleitung Camera Obscura

Bauanleitung Camera Obscura Bauanleitung Camera Obscura Materialliste: - 18 Dachlatten mit dem Querschnitt 24 mm x 48 mm und einer Länge von 2m (13 ) - 100 Spax-Schrauben 4 mm x 45 mm (4 ) - m 2 schwarze Bau- oder Teichfolie ( )

Mehr

System-Tackerplatte ultra-takk PRO die Dämmrolle von SCHÜTZ

System-Tackerplatte ultra-takk PRO die Dämmrolle von SCHÜTZ Sonderlösungen I.2.2 System-Tackerplatte ultra-takk PRO die Dämmrolle von SCHÜTZ Wenn große Flächen mit Fußbodenheizung ausgelegt werden sollen, ist die ultra-takk PRO Dämmrolle eine sinnvolle Alternative.

Mehr

wedi Fundo Plano Linea Duschrinne Integriertes Ablaufsystem

wedi Fundo Plano Linea Duschrinne Integriertes Ablaufsystem wedi Fundo Plano Linea Duschrinne Integriertes Ablaufsystem Ceraflex Duschrinne mit integriertem Ablaufsystem 2 Ceraflex Duschboden Ceraflex Produkte bieten neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Sanitärräume.

Mehr

Fundo Duschsysteme Wirtschaftlich, sicher und barrierefrei!

Fundo Duschsysteme Wirtschaftlich, sicher und barrierefrei! Fundo Duschsysteme Wirtschaftlich, sicher und barrierefrei! D wedi_broschuere_fundo-systeme_de_2014_v1_rz_teil-1 02.01.14 10:43 Seite 2 Punktentwässerung ab Seite 9 wedi Fundo Primo, quadratisch, Ablauf

Mehr

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp:

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp: Profi-Tipp: Dachboden- Elemente N+F Die effizienteste Art, Energie zu sparen Das neue Dachboden-Element N+F erfüllt hohe Wärmedämmanforderungen an die oberste Geschossdecke. NEU schnell durch handliches

Mehr

GABAG DUSCHBODEN TECHNISCHE INFORMATIONEN UND MONTAGEHINWEISE. RUNDUM ÜBERZEUGENDE SANITÄRTECHNIK.

GABAG DUSCHBODEN TECHNISCHE INFORMATIONEN UND MONTAGEHINWEISE. RUNDUM ÜBERZEUGENDE SANITÄRTECHNIK. RUNDUM ÜBERZEUGENDE SANITÄRTECHNIK. GABAG DUSCHBODEN TECHNISCHE INFORMATIONEN UND MONTAGEHINWEISE. SWISS MADE URHEBERRECHT DURCH GABAG PRODUKTIONS UND VERTRIEBS AG TECHNISCHE ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN AUSMASS

Mehr

kpa z EPS Boden-Dämmplatte 035 DEO dm Bemessungswert λ = 0,035 W/(mK) Druckspannung σ 10% Paletteninhalt Stück m²/palette /m²

kpa z EPS Boden-Dämmplatte 035 DEO dm Bemessungswert λ = 0,035 W/(mK) Druckspannung σ 10% Paletteninhalt Stück m²/palette /m² EPS Boden-Dämmplatte **Elementgröße: 1.210 x 610 mm Deckfläche: 1.200 x 600 mm oberseitig 19 mm Holzspanplatte V100 E1-P3 EPS: umlaufend Nut- & Federverbindung Druckbelastbares bzw. bedingt druckbelastbares

Mehr

Verlegeanleitung Fonterra Reno

Verlegeanleitung Fonterra Reno Verlegeanleitung Fonterra Reno Anwendungstechnik Verlegeanleitung Fonterra Reno Transport, Lagerung und Verarbeitungsbedingungen Die Gipsfaser-Fußbodenheizungsplatten sollten vor der Montage an einem trockenen,

Mehr

HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein

HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein Hoversessel bauen DAS HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein Original Sessel. Grundplatte. Antriebsaggregat. Steuerhebel. Hubgebläse. Hubhebel. Grundplatte Teppich in

Mehr

MONTAGE GLAS-VORDACH PUNTO GLAS-VORDACH PUNTO. Montageanleitung. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach

MONTAGE GLAS-VORDACH PUNTO GLAS-VORDACH PUNTO. Montageanleitung. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach GLAS-VORDACH PUNTO Montageanleitung Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach VORBEREITUNG DER MONTAGE Material und Werkzeug Stift zum Anzeichnen Zollstock Wasserwaage Befestigungsmaterial Hammer

Mehr