OTT/HILLEBRECHT. M

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OTT/HILLEBRECHT. M"

Transkript

1 DAS BUCH Dieses Buch zur Aquagymnastik bietet seinen Leserinnen und Lesern eine Vielzahl von Übungen und eröffnet die Möglichkeit, das Training selbstständig zusammenzustellen. Ziel ist es, ein Reservoir an Übungen bereitzustellen, Interesse zu wecken, Informationen, Hilfestellung und Anleitung zu liefern, um die Aquagymnastik als attraktives Körper- und Bewegungstraining zu empfehlen als privates Training alleine, zu zweit oder mit der Familie, zum Sporttreiben in Freizeitgruppen, als alternatives Training im Sportverein und auch für den Schulsportunterricht. Die Gliederung der Übungen nach Dehnungs- und Kräftigungsinhalten nach Partnerübungen, Spielen, Übungen mit und ohne Geräte und die Beschreibung von Entspannungsübungen und Ausdauertrainingsformen erleichtert ein gezieltes Auswählen und Zusammenstellen der Übungen. Als Beispiele für die Gestaltung einer Aquatrainingseinheit schließen zwei Programme dieses Buch ab. AQUAGYMNASTIK DIE AUTORINNEN Daniela Ott, Sportwissenschaftlerin und Krankengymnastin, arbeitete jahrelang als leitende Medizinische Trainingstherapeutin in einer Kurklinik für Orthopädie und Onkologie. Darüber hinaus war sie als sportliche Leiterin eines Fitnessstudios tätig. Die nun als freiberufliche Personal Trainerin und selbständige Krankengymnastin arbeitende Autorin ist auch bundesweit als Referentin tätig. Dr. Natascha Hillebrecht arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sportinstitut der Universität Göttingen und als Lehrbeauftragte am Sportinstitut der Universität Freiburg. Nach Ableistung ihres Referendariats ist sie inzwischen als Lehrbeauftragte am Sportinstitut in Oldenburg tätig. Sie engagierte sich außerdem als Trainerin im Verein und als Referentin in der Übungsleiter- und Trainerausbildung auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. e 16,95 [D] ISBN-13: ISBN-10: OTT/HILLEBRECHT M& M

2 Aquagymnastik

3

4 Meyer & Meyer Verlag

5 Herausgeber der Edition Bewegungsraum Wasser : Kurt Wilke Aquagymnastik Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über abrufbar. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie das Recht der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren ohne schriftliche Genehmigung des Verlages reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, gespeichert, vervielfältigt oder verbreitet werden by Meyer & Meyer Verlag, Aachen 4., überarbeitete Auflage 2006 Adelaide, Auckland, Budapest, Graz, Johannesburg, New York, Olten (CH), Oxford, Singapore, Toronto Member of the World Sportpublishers Association (WSPA) Druck: FINIDR, s. r. o., Ceský Tĕ sín ISBN 10: ISBN 13:

6 Inhalt Inhalt I Einleitung II Theoretischer Teil Physikalische Eigenschaften des Wassers Auftrieb Wasserdruck Wasserwiderstand Wärmeleitfähigkeit Veränderung der Bewegungsparameter im Wasser Raum Zeit Dynamik Gesundheitliche Auswirkungen von Aquagymnastik Indikationen und Kontraindikationen für Aquagymnastik Indikationen Kontraindikationen III Allgemeine Hinweise zur Trainingsdurchführung Wahl des passenden Schwimmbades Die Wassertemperatur

7 Aquagymnastik 3 Die Dauer und der Aufbau eines Aquagymnastikprogramms Dehn- und Kräftigungsprogramm Komplettes Aquatrainingsprogramm Aquagymnasik als Vorbereitung oder Pausengestaltung Aquagymnastik bei Gewichtsreduktion Einzel-, Partner- oder Gruppentraining IV Praktischer Teil Einleitende Vorbemerkungen Der Fuß Dehnungsübungen (Übung 1a und 1b) Übungen alleine ohne Gerät (Übung 2a-c) Übungen alleine mit Gerät (Übung 3a, 3b) Partnerübung ohne Gerät (Übung 4) Partnerübungen mit Gerät (Übung 5) Spiel ohne Gerät (Übung 6) Spiel mit Gerät (Übung 7) Das Knie Dehnungsübungen (Übung 8a und 8b) Übungen alleine ohne Gerät (Übung 9a-c) Übungen alleine mit Gerät (Übung 10a und 10b) Partnerübung ohne Gerät (Übung 11) Partnerübung mit Gerät (Übung 12) Spiel ohne Gerät (Übung 13) Spiel mit Gerät (Übung 14)

8 Inhalt 4 Die Hüfte Dehnungsübungen (Übung 15a und 15b) Übungen alleine ohne Gerät (Übung 16a-c) Übungen alleine mit Gerät (Übung 17a-c) Partnerübung ohne Gerät (Übung 18) Partnerübung mit Gerät (Übung 19) Spiel ohne Gerät (Übung 20) Spiel mit Gerät (Übung 21) Die Wirbelsäule Dehnungsübungen (Übung 22a und 22b) Übungen alleine ohne Gerät (Übung 23a-c) Übungen alleine mit Gerät (Übung 24a-c) Partnerübung ohne Gerät (Übung 25) Partnerübung mit Gerät (Übung 26a und 26b) Spiel ohne Gerät (Übung 27) Spiel mit Gerät (Übung 28) Die Schulter Dehnungsübungen (Übung 29a und 29b) Übungen alleine ohne Gerät (Übung 30a-c) Übungen alleine mit Gerät (Übung 31a und 31b) Partnerübung ohne Gerät (Übung 32) Partnerübung mit Gerät (Übung 33) Spiel ohen Gerät (Übung 34) Spiel mit Gerät (Übung 35) Der Arm Dehnungsübungen (Übung 36a-c) Übungen alleine ohne Gerät (Übung 37a-c) Übungen alleine mit Gerät (Übung 38a und 38b) Partnerübung ohne Gerät (Übung 39) Partnerübung mit Gerät (Übung 40)

9 Aquagymnastik 7.6 Spiel ohne Gerät (Übung 41) Spiel mit Gerät (Übung 42) V Ergänzende Vorschläge zum Üben und Trainieren Übungen zur Verbesserung der Ausdauer Aquajogging Aquajogging ohne Schwimmweste Aquajogging mit Schwimmweste Ausdauertraining in der Gruppe Kettenlauf Schattenlauf Diagonallauf Entspannungsübungen Passives Bewegen durch das Wasser mit Partner Passives Bewegen durch das Wasser in der Gruppe Lehnungen Toter Mann Spielformen Spiele ohne Geräte Wasserkette Ben Hur Slalomschwimmen Bockspringen Spiele mit Geräten Eierlaufen Ballüberholen Ballschieben Inseln der Ruhe

10 Inhalt 4 Ganzkörperprogramme Leichtes Ganzkörperprogramm Schweres Ganzkörperprogramm Anhang Literatur Bildnachweis

11 I EINLEITUNG Aquagymnastik ist ein Begriff, der das Körper- und Bewegungstraining im Wasser beschreibt. Hinter diesem Namen verbergen sich viele Aspekte, die im weiteren Verlauf näher erklärt werden. Viele Menschen leiden heute unter Bewegungsmangel. Bewegungsmangel hat oftmals eine Abnahme der Muskulatur und eine Schwächung des Herz-Kreislauf-Systems zur Folge. Um diesen Erscheinungen vorzubeugen oder die Schwächung wieder rückgängig zu machen, sollte man regelmäßig (ca. zweimal pro Woche) ein Körper- und Bewegungstraining durchführen. Neben den Möglichkeiten, im Kraftstudio, auf der Laufbahn oder im Wald zu trainieren, kann man auch das Schwimmbecken Gewinn bringend nutzen. So bietet ein Übungsprogramm im Wasser, neben den unumstrittenen positiven Auswirkungen auf den Bewegungsapparat, eine wunderbare Abwechslung. Wasser ist ein Element, welches bei vielen Menschen angenehme Assoziationen auslöst. Viele haben diese positiven Erfahrungen beim Schwimmen oder beim Spielen im Wasser gemacht und dabei eher unbewusst die Eigenschaften des Wassers wahrgenommen, wie z. B. das Getragenwerden durch das Wasser oder die entspannende Wirkung, die warmes Wasser auf den Körper hat. In der Bewegungstherapie wird die Wassergymnastik schon lange erfolgreich für die Prävention und Rehabilitation eingesetzt. Der Begriff der Aquagymnastik, wie er hier verstanden wird, soll dem Leser neben therapeutischen Aspekten auch freudvolle und animierende Elemente bieten. So kann man mithilfe von Übungen, mit und ohne Geräte, gezielt seinen Körper trainieren. Im Wasser kann dies sehr viel Spaß machen, da die- 10

12 Einleitung ses Medium Erfahrungen vermittelt, die man an Land nicht in dieser Form erlebt. Der Benutzer erfährt des Weiteren Angebote, mithilfe eines Partners oder einer Gruppe die gewünschten Ziele zu erreichen und gleichzeitig das Training abwechslungsreich zu gestalten. Der Trend im Freizeitverhalten zeigt, dass viele Menschen immer selbstständiger für sich etwas tun wollen. Sie wünschen einen Ausgleich zu alltäglichen Belastungen, ohne sich gleich einem Verein anschließen zu müssen. Dabei suchen sie eine Anleitung, die es ihnen ermöglicht, ohne fremde Hilfe ein Körpertraining durchzuführen. Durch eine umfassende theoretische Einführung, welche die physikalischen Eigenschaften und die gesundheitlichen Auswirkungen des Wassers sowie genaue allgemeine Durchführungshinweise bietet, legt dieses Buch den Grundstein für ein selbstständig durchführbares, erfolgreiches Training. Durch die Aufgliederung der Übungen nach einzelnen Körperteilen können ganz gezielt einzelne Partien oder auch der gesamte Körper trainiert werden. Durch die Hinzunahme von Spielen, Entspannungs- und Ausdauerübungen kann auch ein Konditions- bzw. Regenerationstraining für die Sportspiele oder die Leichtathletik abwechslungsreicher gestaltet werden. Und Spiele, Entspannung, Gymnastik, Abwechslung, vor allem in Verbindung mit dem Medium Wasser, stellen interessante Unterrichtsinhalte für einen attraktiven und effektiven Sportunterricht in der Schule dar. Die in diesem Buch enthaltenen Angebote eignen sich für eine unmittelbare Umsetzung in einer Übungsstunde. 11

KRAFTTRAINING DER AUTOR. Ralf Meier.

KRAFTTRAINING DER AUTOR. Ralf Meier. KRAFTTRAINING DAS BUCH Ein falscher Tritt und das schmerzverzerrte Gesicht spricht Bände. Zerrungen, Sehnen- und Gelenkverletzungen gehören zum Fußball wie die Stollen an den Schuhen. Viele dieser Verletzungen

Mehr

Alle, die sich der Schwerelosigkeit nicht entziehen können, finden hier neben Ausrüstungstipps zahlreiche Übungsvorschläge mit und ohne Zusatzgeräte.

Alle, die sich der Schwerelosigkeit nicht entziehen können, finden hier neben Ausrüstungstipps zahlreiche Übungsvorschläge mit und ohne Zusatzgeräte. MINITRAMP DAS BUCH Springen auf dem Trampolin macht nicht nur Spaß, es fördert Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit gleichermaßen. Es bietet daher einen optimalen Ausgleich für alle sitzenden

Mehr

SENIORENKRAFTTRAINING

SENIORENKRAFTTRAINING SENIORENKRAFTTRAINING DAS BUCH Gesundheit ist gerade für die mittlere bzw. ältere Generation mit das wichtigste Motiv für sportliche Betätigung. Speziell im Hinblick auf die altersbedingten Strukturveränderungen

Mehr

Thera-Band und Bodytrainer Tubing

Thera-Band und Bodytrainer Tubing Thera-Band und Bodytrainer Tubing Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir uns entschlossen, durchgängig die männliche (neutrale) Anredeform zu nutzen, die selbstverständlich die weibliche mit einschließt.

Mehr

KINDERGARTEN SPORT & SPIEL. im Kindergarten DAS BUCH DIE AUTORIN. Sport & Spiel im Kindergarten. Renate Zimmer. Renate Zimmer

KINDERGARTEN SPORT & SPIEL. im Kindergarten DAS BUCH DIE AUTORIN. Sport & Spiel im Kindergarten. Renate Zimmer. Renate Zimmer KINDERGARTEN Kinder wollen sich bewegen. Und sie müssen sich bewegen können, um sich körperlich und geistig gesund zu entwickeln. Im Kindergarten sollte die Bewegungsfreude der Kinder erhalten und ihre

Mehr

DAS BUCH. e 16,95 [D] [Printed in Germany]

DAS BUCH. e 16,95 [D] [Printed in Germany] DAS BUCH In vielen Bereichen des Sports bietet der Redondo Ball nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Von der Kräftigung bis zur Entspannung, von der Körperwahrnehmung bis zum Koordinationstraining,

Mehr

MOVE TO THE MUSIC DIE AUTORINNEN. Paul/Flach-Meyerer

MOVE TO THE MUSIC DIE AUTORINNEN. Paul/Flach-Meyerer MOVE TO THE MUSIC DAS BUCH vermittelt in sehr verständlicher Form die Grundlagen eines Herz-Kreislauf-orientierten Trainings für die Zielgruppe 50 plus, dargestellt am Beispiel von Aerobic, Step-Aerobic

Mehr

F I T N E SS DAS BUCH DIE AUTOREN. Jordan/Graeber. Jordan/Graeber

F I T N E SS DAS BUCH DIE AUTOREN. Jordan/Graeber. Jordan/Graeber Umschlag Fitnesszu zweit 29.08.2003 15:36 Uhr Seite 1 Unter dem Motto Jeder für sich und doch nicht alleine oder Gemeinsam geht es besser werden in diesem Buch vielfältige, variantenreiche und attraktive

Mehr

RÜCKENTRAINING. you can do it DIE AUTOREN. Buskies/Tiemann/Brehm.

RÜCKENTRAINING. you can do it DIE AUTOREN. Buskies/Tiemann/Brehm. Seite 1 DAS BUCH Rückenschmerzen sind kein unvermeidbares Schicksal, sondern vielfach Folge eines inaktiven Lebensstils, oft gepaart mit psychischen Belastungen. Um Rückenschmerzen aktiv vorzubeugen, erhalten

Mehr

WO SPORT SPASS MACHT

WO SPORT SPASS MACHT 25.11.2003 14:04 Uhr Seite 1 Einleitend werden pädagogische, didaktische und methodische Grundlagen des Ansatzes vorgestellt und anhand von Beispielen konkretisiert. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung

Mehr

MOVE TO THE MUSIC MOVE TO THE MUSIC DAS BUCH DIE AUTOREN. Schwichtenberg/Jordan. Schwichtenberg/Jordan

MOVE TO THE MUSIC MOVE TO THE MUSIC DAS BUCH DIE AUTOREN. Schwichtenberg/Jordan. Schwichtenberg/Jordan DIE AUTOREN MOVE TO THE MUSIC Schwichtenberg/Jordan Entspannung Oft stören vielseitige Reize im Alltag unsere Ruhe. Nicht selten führt das zu psychischer und physischer Unausgeglichenheit und Überforderung.

Mehr

e 18,95 [D] [Printed in Germany]

e 18,95 [D] [Printed in Germany] Kinder und Jugendliche finden Akrobatik spannend. Die Herausforderung, gemeinsam das Gleichgewicht aufs Spiel zu setzen und menschliche Figuren zu bauen, hat etwas sehr Faszinierendes. Teamgeist und Kooperationsbereitschaft

Mehr

KONDITIONSTRAINING FUSSBALL KONDITIONSTRAINING. Die neue Methode DAS BUCH. Bischops/Gerards. Bischops/Gerards.

KONDITIONSTRAINING FUSSBALL KONDITIONSTRAINING. Die neue Methode DAS BUCH. Bischops/Gerards. Bischops/Gerards. KONDITIONSTRAINING AUTOREN Dr. Klaus Bischops, Diplompädagoge, studierte Pädagogik und Sport in Aachen, München und Bonn. Er war aktiver Fußballspieler und Trainer zahlreicher Fußballmannschaften im schulischen

Mehr

Hier bewegt sich was. Jenny Fotschki (Red.) Hier bewegt sich was Im Ewigen Eis. Eltern-Kind- und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein

Hier bewegt sich was. Jenny Fotschki (Red.) Hier bewegt sich was Im Ewigen Eis. Eltern-Kind- und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein HIER BEWEGT SICH WAS-Beiträge zeichnen sich durch Praxisnähe und leichte Umsetzbarkeit aus. In jedem Heft finden Übungsleiterinnen und Pädagoginnen umfassende Informationen, die ihnen die Durchführung

Mehr

DAS BUCH DIE AUTOREN. Empfohlen vom Deutschen Basketball Bund.

DAS BUCH DIE AUTOREN. Empfohlen vom Deutschen Basketball Bund. DAS BUCH Ein Basketballanfänger bist du nun nicht mehr und inzwischen liegen schon eine Menge Trainingsstunden und Turniere hinter dir. Die Grundtechniken des Basketballspiels kennst du jetzt, hast Spaß

Mehr

Fröhliche Ostern. Hier bewegt sich was. Heidi Lindner (Hrsg.)

Fröhliche Ostern. Hier bewegt sich was. Heidi Lindner (Hrsg.) M& M 53 Hier bewegt sich was HIER BEWEGT SICH WAS -Beiträge zeichnen sich durch Praxisnähe und leichte Umsetzbarkeit aus. In jedem Heft finden Übungsleiterinnen und Pädagoginnen umfassende Informationen,

Mehr

e 16,95 [D] [Printed in Germany]

e 16,95 [D] [Printed in Germany] DAS BUCH Wirbelsäulengymnastik mit dem Overball ist eine sehr einfache und sanfte Methode, die Wirbelsäule durch weiche Bewegungen zu entspannen, mit leichten Dehnübungen die verkürzte Muskulatur wieder

Mehr

DAS BUCH DIE AUTORIN E 16,95 [D] ISBN

DAS BUCH DIE AUTORIN E 16,95 [D] ISBN KLEINKINDSCHWIMMEN Umschlag kleinkindschwimmen 06.12.2007 15:14 Uhr Seite 1 DAS BUCH Mit dem Buch Kleinkindschwimmen wird der vorangegangene Band Säuglingsschwimmen dem Wachstumsalter entsprechend fortgesetzt.

Mehr

Hier bewegt sich was. Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein. Meyer & Meyer Verlag

Hier bewegt sich was. Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein. Meyer & Meyer Verlag Hier bewegt sich was Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein DIE REISE INS MORGENLAND Meyer & Meyer Verlag Redaktion: Jenny Fotschki Illustrationen: André Besgens Autorinnen:

Mehr

SPORT SPITZE IST. Landessportprogramm Talentsuche und Talentförderung. Sport ist Spitze 23. Internationaler Workshop

SPORT SPITZE IST. Landessportprogramm Talentsuche und Talentförderung. Sport ist Spitze 23. Internationaler Workshop Das Buch Der Wettbewerb um Talente und Eliten wird auch in Deutschland immer härter. Diese Einschätzung trifft insbesondere auch für den Leistungssport zu. Der 23. Internationale Workshop Talentsuche und

Mehr

Narration und Storytelling

Narration und Storytelling UNTERHALTUNGSFORSCHUNG Narration und Storytelling Mit einem Beitrag von Jette Blümler HERBERT VON HALEM VERLAG Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

Es geht rund in der Villa Kunterbunt

Es geht rund in der Villa Kunterbunt 21 Hier Bewegt sich was HIER BEWEGT SICH WAS -Beiträge zeichnen sich durch Praxisnähe und leichte Umsetzbarkeit aus. In jedem Heft finden Übungsleiterinnen und Pädagoginnen umfassende Informationen, die

Mehr

DAS BUCH DIE HERAUSGEBER

DAS BUCH DIE HERAUSGEBER DIE ZUKUNFT DES FUSSBALLS DAS BUCH Die vorliegende Dokumentation präsentiert ausgewählte Beiträge zum Frauen- und Mädchenfußball, in Anlehnung an die Ergebnisse des ersten Frauen- und Mädchenfußball-Kongresses

Mehr

herzlichen Dank für die Ausstattung unserer Modelle mit funktioneller Fitnessbekleidung aus ihrer aktuellen Kollektion.

herzlichen Dank für die Ausstattung unserer Modelle mit funktioneller Fitnessbekleidung aus ihrer aktuellen Kollektion. 4XF Outdoor FitCamp DANKSAGUNG Wir bedanken uns bei unseren Models Johannes Kaus, Leonie Müller, Anja Nacken, Krisztian Pörsze und Miriam Schreck für die produktive Zusammenarbeit. Außerdem danken wir

Mehr

Von der Balanced Scorecard zum Erfolgsplan

Von der Balanced Scorecard zum Erfolgsplan Andrea Wesenauer Von der Balanced Scorecard zum Erfolgsplan Erfolgreiche Strategien systemisch entwickeln und umsetzen 2008 Der Verlag für Systemische Forschung im Internet: www.systemische-forschung.de

Mehr

Empfohlen von: Deutscher Basketball Bund. e 14,95 [D] ISBN

Empfohlen von: Deutscher Basketball Bund.  e 14,95 [D] ISBN ICH LERNE BASKETBALL DAS BUCH Basketball ist das schnellste Mannschaftsspiel mit viel Action. Der geschickte Umgang mit dem Ball und das gute Zusammenspiel mit deinen Freunden bringen Spaß und viele Punkte.

Mehr

AQUAFITNESS BEWEGUNGSRAUM WASSER. in der Schwangerschaft DAS BUCH AQUAFITNESS IN DER SCHWANGERSCHAFT

AQUAFITNESS BEWEGUNGSRAUM WASSER. in der Schwangerschaft DAS BUCH AQUAFITNESS IN DER SCHWANGERSCHAFT BEWEGUNGSRAUM WASSER DAS BUCH Um während der Schwangerschaft fit zu bleiben, bietet sich das Bewegungselement Wasser besonders an. Ob Schwimmen oder Aquafitness, die Bewegung im Wasser wirkt sich während

Mehr

Rehasport - Orthopädie

Rehasport - Orthopädie - Orthopädie Aktiv gegen Wirbelsäulenerkrankungen Finden Sie sich hier wieder? Ich habe chronische Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule Ich habe degenerative Veränderungen (z.b. Arthrosen,

Mehr

Grundschule 4. Klasse Aufsatz. 4. Klasse Deutsch. Aufsatz. 3 Lernbausteine für garantiert bessere Noten! WISSEN ÜBEN TESTEN

Grundschule 4. Klasse Aufsatz. 4. Klasse Deutsch. Aufsatz. 3 Lernbausteine für garantiert bessere Noten! WISSEN ÜBEN TESTEN Grundschule 4. Klasse Aufsatz 4. Klasse Deutsch Aufsatz 3 Lernbausteine für garantiert bessere Noten! WISSEN ÜBEN TESTEN So lernst du mit diesem Heft: Wissen Hier findest du auf einen Blick die wichtigsten

Mehr

Systemische Einwandbehandlung

Systemische Einwandbehandlung Harald Wenske Systemische Einwandbehandlung Der Dialog macht den Unterschied Mit einem Vorwort von Volker Herzig 2016 Der Verlag für Systemische Forschung im Internet: www.systemische-forschung.de Carl-Auer

Mehr

Mathematik. Wissen. Üben. Testen. 3. Klasse. Drei Lernbausteine für garantiert bessere Noten! Abschlusstest

Mathematik. Wissen. Üben. Testen. 3. Klasse. Drei Lernbausteine für garantiert bessere Noten! Abschlusstest 1 1 6 3 2 3 8 7 + 2 4 5 Beim schriftlichen Addieren musst du die Zahlen stellengerecht unter einanderschreiben. Beim Rechnen nächsthöhere Stelle. Manchmal ist es vorteilhaft, Zahlen zu runden. So rundest

Mehr

Kostenmanagement in der Softwareentwicklung Leitfaden zur Unterstützung einer marktorientierten Produkt- und Prozessgestaltung

Kostenmanagement in der Softwareentwicklung Leitfaden zur Unterstützung einer marktorientierten Produkt- und Prozessgestaltung in der Softwareentwicklung Leitfaden zur Unterstützung einer marktorientierten Produkt- und Prozessgestaltung Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann TCW Transfer-Centrum für Produktions-Logistik

Mehr

Anpassungsstörung und Akute Belastungsreaktion

Anpassungsstörung und Akute Belastungsreaktion Anpassungsstörung und Akute Belastungsreaktion Fortschritte der Psychotherapie Band 39 Anpassungsstörung und Akute Belastungsreaktion von Prof. Dr. Dr. Jürgen Bengel und Dipl.-Psych. Sybille Hubert Herausgeber

Mehr

Sport & Spiel. im Kindergarten. Das Buch.

Sport & Spiel. im Kindergarten. Das Buch. Sport & Spiel im Kindergarten Weitere Titel zum Kinderturnen: Das Buch Die Autorin Die Entwicklung des Kindes ist ein ganzheitlicher Prozess, in dem die Bewegung eine ganz wichtige Bedeutung einnimmt.

Mehr

Prüfprozesseignung nach VDA 5 und ISO

Prüfprozesseignung nach VDA 5 und ISO Edgar Dietrich Michael Radeck Prüfprozesseignung nach VDA 5 und ISO 22514-7 Pocket Power Edgar Dietrich Michael Radeck Prüfprozesseignung nach VDA 5 und ISO 22514-7 1. Auflage Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen,

Mehr

Eva Streit. Die Itten-Schule Berlin

Eva Streit. Die Itten-Schule Berlin Eva Streit Die Itten-Schule Berlin Die Itten-Schule Berlin Geschichte und Dokumente einer privaten Kunstschule neben dem Bauhaus Eva Streit Gebr. Mann Verlag Berlin Bibliografische Information der Deutschen

Mehr

Grammatikübungen. Regeln und Formen zum Üben. 5. bis 10. Klasse. 5. bis 10. Klasse. Von Lehrern empfohlen

Grammatikübungen. Regeln und Formen zum Üben. 5. bis 10. Klasse. 5. bis 10. Klasse. Von Lehrern empfohlen Deutsch 150 Grammatikübungen Regeln und Formen zum Üben Von Lehrern empfohlen Duden 150 Grammatikübungen Regeln und Formen zum Üben 3., aktualisierte Auflage Mit Illustrationen von Steffen Butz Dudenverlag

Mehr

3D-Architektur-Visualisierung

3D-Architektur-Visualisierung 3D-Architektur-Visualisierung Atmosphäre mit Konzept, Licht und Struktur mit 3ds Max von Christian da Silva Caetano 1. Auflage 3D-Architektur-Visualisierung da Silva Caetano schnell und portofrei erhältlich

Mehr

CONTACT IMPROVISATIONDAS BUCH

CONTACT IMPROVISATIONDAS BUCH Was ist Contact Improvisation? Contact Improvisation ist eine Tanzform, die sich zusammen mit dem sogenannten New Dance in den USA entwickelt hat. Dabei steht die Überzeugung im Mittelpunkt, dass jeder

Mehr

Notizbuch mit den Fragebogen von Max Frisch

Notizbuch mit den Fragebogen von Max Frisch suhrkamp taschenbuch 4272 Notizbuch mit den Fragebogen von Max Frisch von Max Frisch 1. Auflage 2010 Notizbuch mit den Fragebogen von Max Frisch Frisch schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Hausaufgaben für Patienten. mit Rückenbeschwerden

Hausaufgaben für Patienten. mit Rückenbeschwerden Hausaufgaben für Patienten Band 6 Christian Kunert Hausaufgaben für Patienten mit Rückenbeschwerden Übungen und Hilfestellungen für Betroffene und Angehörige Inhaltsverzeichnis 3 IInhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

Thomas Knieper / Marion G. Müller (Hrsg.) War Visions. Bildkommunikation und Krieg. Herbert von Halem Verlag

Thomas Knieper / Marion G. Müller (Hrsg.) War Visions. Bildkommunikation und Krieg. Herbert von Halem Verlag Thomas Knieper / Marion G. Müller (Hrsg.) War Visions Bildkommunikation und Krieg Herbert von Halem Verlag Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese

Mehr

Führungsstile im Vergleich. Kritische Betrachtung der Auswirkungen auf die Mitarbeitermotivation

Führungsstile im Vergleich. Kritische Betrachtung der Auswirkungen auf die Mitarbeitermotivation Wirtschaft Stefanie Pipus Führungsstile im Vergleich. Kritische Betrachtung der Auswirkungen auf die Mitarbeitermotivation Masterarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die

Mehr

Zahnbehandlungs- phobie

Zahnbehandlungs- phobie ortschritte Gudrun der Psychotherapie Sartory Fortschritte André der Wannemüller Psychotherapie Fortschritte pie Fortschr Psychotherapie Zahnbehandlungs- Fortschritte der Psychotherapie Fortschritte der

Mehr

Mitarbeitergespräche Nachbereitung. Video 10

Mitarbeitergespräche Nachbereitung. Video 10 Mitarbeitergespräche Nachbereitung Video 10 Auch der Vorgesetzte optimiert ständig sein Gespräch mit dem Mitarbeiter. Was war an diesem Gespräch gut, was weniger gut? Wo war ich schlecht vorbereitet? Wo

Mehr

SPORTÖKONOMIE. Ein Lehrbuch in 15 Lektionen 2SPORTWISSENSCHAFT STUDIEREN. Band 2 SPORTÖKONOMIE SPORTÖKONOMIE. Gerhard Trosien

SPORTÖKONOMIE. Ein Lehrbuch in 15 Lektionen 2SPORTWISSENSCHAFT STUDIEREN. Band 2 SPORTÖKONOMIE SPORTÖKONOMIE. Gerhard Trosien DIE SPORTÖKONOMIE Sport ist längst nicht mehr die schönste Nebensache der Welt. Neben der gemeinnützigen Sportbewegung, in die Marketingüberlegungen Einzug gehalten haben, haben sich Gesundheits- und Fitnessmärkte

Mehr

Operational Due Diligence

Operational Due Diligence Operational Due Diligence Leitfaden zur Identifikation von Chancen und Risiken bei Unternehmenstransaktionen Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann TCW Transfer-Centrum für Produktions-Logistik

Mehr

Psychosoziale Beratung im Kontext von pränataler Diagnostik

Psychosoziale Beratung im Kontext von pränataler Diagnostik Geisteswissenschaft Sandra Mette Psychosoziale Beratung im Kontext von pränataler Diagnostik Rolle und Aufgabe der Sozialen Arbeit Bachelorarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Mehr

Die Moral der Unternehmenskommunikation. Lohnt es sich, gut zu sein?

Die Moral der Unternehmenskommunikation. Lohnt es sich, gut zu sein? Siegfried J. Schmidt / Jörg Tropp (Hrsg.) Die Moral der Unternehmenskommunikation. Lohnt es sich, gut zu sein? Herbert von Halem Verlag Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die deutsche

Mehr

Aqua Fitness Kurs Bauch-Beine-Po

Aqua Fitness Kurs Bauch-Beine-Po Bauch-Beine-Po Gelenkschonendes Ganzkörpertraining mit einer Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining und der Wunderwirkung des Wassers. Der gesamte Körper wird auf sanfte Weise mobilisiert und gekräftigt.

Mehr

Beschwerdeverfahren in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Beschwerdeverfahren in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe a Ulrike Urban-Stahl Nina Jann Beschwerdeverfahren in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe Mit Materialbeispielen und Online-Materialien Ernst Reinhardt Verlag München Basel Prof. Dr. Ulrike Urban-Stahl,

Mehr

BRUSTKREBS. Patientenratgeber zu den AGO-Empfehlungen 2016

BRUSTKREBS. Patientenratgeber zu den AGO-Empfehlungen 2016 BRUSTKREBS Patientenratgeber zu den AGO-Empfehlungen 2016 herausgegeben von Anton Scharl, Volkmar Müller und Wolfgang Janni im Namen der Kommission Mamma der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie

Mehr

NEUE 10-FINGERSYSTEM IN 5 STUNDEN. Zehnfingerschreiben für Kinder. Anita Saathoff. 1. Auflage, Juni 2010 ISBN FS-K

NEUE 10-FINGERSYSTEM IN 5 STUNDEN. Zehnfingerschreiben für Kinder. Anita Saathoff. 1. Auflage, Juni 2010 ISBN FS-K NEUE DIN 5008 Anita Saathoff 1. Auflage, Juni 2010 ISBN 978-3-86249-020-2 10-FINGERSYSTEM IN 5 STUNDEN Zehnfingerschreiben für Kinder 10FS-K 10-FINGERSYSTEM Lizenznummer: Name: Mit dieser Lizenznummer

Mehr

POCKET POWER. Wissensmanagement. 4. Auflage

POCKET POWER. Wissensmanagement. 4. Auflage POCKET POWER Wissensmanagement 4. Auflage Der Herausgeber Prof. Dr.-Ing. Gerd F. Kamiske, ehemals Leiter der Qualitätssicherung im Volkswagenwerk Wolfsburg und Universitätsprofessor für Quali - täts wissenschaft

Mehr

Expertenstandard Konkret Bd. 4. Team boq. Sturzprophylaxe. Arbeitshilfe zur praktischen Umsetzung

Expertenstandard Konkret Bd. 4. Team boq. Sturzprophylaxe. Arbeitshilfe zur praktischen Umsetzung Expertenstandard Konkret Bd. 4 Team boq Sturzprophylaxe Arbeitshilfe zur praktischen Umsetzung Vincentz Network GmbH & Co. KG Expertenstandard Konkret Bd. 4 boq (Hrsg.) Beratung für Organisation und Qualität

Mehr

BEWEGUNG MIT SPASS. Übungs-Heft. Name:

BEWEGUNG MIT SPASS. Übungs-Heft. Name: BEWEGUNG MIT SPASS Übungs-Heft Name: Im Sport duzen wir uns alle. Egal wie alt oder jung. Deshalb benutzen wir im Übungs-Heft die Du-Form. 2 2 Durch Sport: 3 Bleibst du gesund Bleibst du glücklich Lebst

Mehr

Neue Bindungen wagen

Neue Bindungen wagen Silke Birgitta Gahleitner Neue Bindungen wagen Beziehungsorientierte Therapie bei sexueller Traumatisierung Ernst Reinhardt Verlag München Basel Dr. phil. Silke Birgitta Gahleitner, Studium der Sozialpädagogik

Mehr

WO SPORT SPASS MACHT!

WO SPORT SPASS MACHT! ISBN 978-3-89899-752-2 z [D] 19,95/z [A] 22,60 ISBN 978-3-89899-793-5 In vielen Bereichen des Sports bietet der Redondo Ball nahezu unbegrenzte Einsatz möglichkeiten. Von der Kräftigung bis zur Ent spannung,

Mehr

Soziale Kompetenzen von Studierenden

Soziale Kompetenzen von Studierenden Soziale Kompetenzen von Studierenden RHOMBOS Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

PAPIER. Objekte aus alten Büchern. Anka Brüggemann

PAPIER. Objekte aus alten Büchern. Anka Brüggemann PAPIER Objekte aus alten Büchern Anka Brüggemann PAPIER Objekte aus alten Büchern Anka Brüggemann 55 Projekte Haupt Verlag Impressum Illustrationen, Gestaltung und Satz: Yvonne Gernoth, D-Könnern Lektorat:

Mehr

STEPHEN EMMOTT ZEHN MILLIARDEN. Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Suhrkamp

STEPHEN EMMOTT ZEHN MILLIARDEN. Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Suhrkamp Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere

Mehr

SIZ 422 Tabellenkalkulation. mit Excel 2016. Peter Wies. 1. Ausgabe, Mai 2016

SIZ 422 Tabellenkalkulation. mit Excel 2016. Peter Wies. 1. Ausgabe, Mai 2016 Peter Wies 1. Ausgabe, Mai 2016 SIZ 422 Tabellenkalkulation mit Excel 2016 ISBN 978-3-86249-568-9 SIZ-422-EX2016 Diagramme erstellen und gestalten 11 11 11. Diagramme erstellen und gestalten 11.1 Basiswissen

Mehr

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache $ 8. Auflage Vandenhoeck & Ruprecht Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte

Mehr

Das Internet als Forschungsinstrument und -gegenstand in der Kommunikationswissenschaft

Das Internet als Forschungsinstrument und -gegenstand in der Kommunikationswissenschaft METHODEN UND FORSCHUNGSLOGIK DER KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFT Nikolaus Jackob / Thomas Zerback / Olaf Jandura / Marcus Maurer (Hrsg.) Das Internet als Forschungsinstrument und -gegenstand in der Kommunikationswissenschaft

Mehr

Katharina Bott DEUTSCHE KÜNSTLER IN AMERIKA

Katharina Bott DEUTSCHE KÜNSTLER IN AMERIKA Katharina Bott DEUTSCHE KÜNSTLER IN AMERIKA Katharina Bott Deutsche Künstler in Amerika 1813 1913 Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften Weimar 1996 Die Deutsche Bibliothek CIP-Einheitsaufnahme

Mehr

Dr. Achim Schmidt, geboren 1969 in Köln, ist als Sportwissenschaftler am Institut für Natursport und Ökologie, Abteilung Radsport, an der Deutschen

Dr. Achim Schmidt, geboren 1969 in Köln, ist als Sportwissenschaftler am Institut für Natursport und Ökologie, Abteilung Radsport, an der Deutschen Dr. Achim Schmidt, geboren 1969 in Köln, ist als Sportwissenschaftler am Institut für Natursport und Ökologie, Abteilung Radsport, an der Deutschen Sporthochschule Köln tätig. Er ist seit 1985 im Rad-

Mehr

Ressourcenorientierte Beratung und Therapie

Ressourcenorientierte Beratung und Therapie Andreas Langosch Ressourcenorientierte Beratung und Therapie Mit 27 Arbeitsblättern auf CD-ROM Ernst Reinhardt Verlag München Basel Andreas Langosch, Dänischenhagen bei Kiel, war als Diplom-Sozialpädagoge

Mehr

hstraining nachwuc Prof. Dr. Berndt Barth war langjähriger Hoch- schullehrer für Trainingswissenschaft an der

hstraining nachwuc Prof. Dr. Berndt Barth war langjähriger Hoch- schullehrer für Trainingswissenschaft an der die autoren Prof. Dr. Berndt Barth war langjähriger Hochschullehrer für Trainingswissenschaft an der DHfK in Leipzig und ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher zum Nachwuchs- und Spitzensport. Er ist

Mehr

Red Notice downloaded from by on January 12, For personal use only.

Red Notice downloaded from  by on January 12, For personal use only. Bill Browder Red Notice Bill Browder Red Notice Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde Aus dem Englischen von Hans Freundl und Sigrid Schmid Titel der Originalausgabe: Red Notice. How I Became Putin s

Mehr

Diagnostik sozialer Kompetenzen

Diagnostik sozialer Kompetenzen Diagnostik sozialer Kompetenzen Kompendien Psychologische Diagnostik Band 4 Diagnostik sozialer Kompetenzen von Prof. Dr. Uwe Peter Kanning Herausgeber der Reihe: Prof. Dr. Franz Petermann und Prof. Dr.

Mehr

Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011

Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011 René Schaffhauser (Hrsg.) Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011 Stämpfli Verlag AG Bern Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011 Herausgeberkomitee Prof. Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser (Vorsitz, Herausgeber)

Mehr

Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen

Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen Schriftenreihe des PTW: "Innovation Fertigungstechnik" Guido Rumpel Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen D 17 (Diss. TU Darmstadt) Shaker Verlag

Mehr

Vorwort Einleitung Die Schwerkraft nutzen...18

Vorwort Einleitung Die Schwerkraft nutzen...18 Inhalt Vorwort.............................8 1 Einleitung..........................12 2 Die Schwerkraft nutzen................18 3 Positive Effekte......................22 3.1 Körperzelle.........................24

Mehr

Beschaffungskostenmanagement Leitfaden zur Gestaltung von Kosten in der Beschaffung

Beschaffungskostenmanagement Leitfaden zur Gestaltung von Kosten in der Beschaffung Beschaffungskostenmanagement Leitfaden zur Gestaltung von Kosten in der Beschaffung Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann TCW Transfer-Centrum für Produktions-Logistik und Technologie-Management

Mehr

DEU/ITA A DEU GARANTIERT RICHTIG TRAINIERT.

DEU/ITA A DEU GARANTIERT RICHTIG TRAINIERT. 19627426.00 DEU/ITA A DEU GARANTIERT RICHTIG TRAINIERT. INHALT 1. Lassen Sie sich von Ihrer Herzfrequenz leiten!... 3 2. Sie haben die Wahl... 4 3. Herzfrequenz-Zielzone... 6 4. Das perfekte Training...

Mehr

Konzeptionelle Systemanalyse auf Basis energiepolitischer Rahmenbedingungen für die Zielgruppe der Wohnungsbaugesellschaften

Konzeptionelle Systemanalyse auf Basis energiepolitischer Rahmenbedingungen für die Zielgruppe der Wohnungsbaugesellschaften Technik Kai Schwindenhammer Konzeptionelle Systemanalyse auf Basis energiepolitischer Rahmenbedingungen für die Zielgruppe der Wohnungsbaugesellschaften Bachelorarbeit Bibliografische Information der

Mehr

Fallstricke Sozialer Arbeit

Fallstricke Sozialer Arbeit Timo Ackermann Fallstricke Sozialer Arbeit Systemtheoretische, psychoanalytische und marxistische Perspektiven Mit einem Vorwort von Heiko Kleve Zweite, überarbeitete Auflage 2011 Der Verlag für Systemische

Mehr

Die Könnensgesellschaft

Die Könnensgesellschaft Christine Ax Mit guter Arbeit aus der Krise RHOMBOS Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Mit einem Vorwort von Bernhard Ringbeck

Mit einem Vorwort von Bernhard Ringbeck Marianne Gäng (Hrsg.) Reittherapie 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Mit einem Vorwort von Bernhard Ringbeck Beiträge von Christina Bär, Claudia Baumann, Susanne Blume, Georgina Brandenberger, Annette

Mehr

Qualitätsmanagement in Nachrichtenredaktionen

Qualitätsmanagement in Nachrichtenredaktionen Sandra Hermes Qualitätsmanagement in Nachrichtenredaktionen Herbert von Halem Verlag Bibliographische Information der Deutschen Bibliothek Die deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen

Mehr

Wie Informationsasymmetrien unser Kaufverhalten beeinflussen

Wie Informationsasymmetrien unser Kaufverhalten beeinflussen Wirtschaft Vanessa Lüking Wie Informationsasymmetrien unser Kaufverhalten beeinflussen Eine anekdotische Evidenz warum süße Schokolade so bitter schmeckt Bachelorarbeit Bibliografische Information der

Mehr

Strittige Fragen im Leistungsrecht. der Krankenversicherung

Strittige Fragen im Leistungsrecht. der Krankenversicherung Strittige Fragen im Leistungsrecht der Krankenversicherung Wiener Beiträge zum Arbeits- und Sozialrecht Herausgegeben von em. o. Univ.-Prof. Dr. Theodor Tomandl und o. Univ.-Prof. Dr. Walter Schrammel

Mehr

Meyer Hautzinger. Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung. Informationen für Menschen mit einer bipolaren Störung und deren Angehörige

Meyer Hautzinger. Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung. Informationen für Menschen mit einer bipolaren Störung und deren Angehörige Meyer Hautzinger Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung Informationen für Menschen mit einer bipolaren Störung und deren Angehörige Ratgeber Manisch-depressive Erkrankung Ratgeber zur Reihe Fortschritte

Mehr

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung unter besonderer Berücksichtigung krankheitsspezifischer Störungs- und Therapiemodelle

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung unter besonderer Berücksichtigung krankheitsspezifischer Störungs- und Therapiemodelle Geisteswissenschaft Kathrin Mütze Die Borderline-Persönlichkeitsstörung unter besonderer Berücksichtigung krankheitsspezifischer Störungs- und Therapiemodelle Dialektisch-behaviorale und Übertragungsfokussierte

Mehr

Perspektiven der PädagogInnenbildung in Österreich

Perspektiven der PädagogInnenbildung in Österreich Gabriele Böheim-Galehr Ruth Allgäuer (Hrsg.) Perspektiven der PädagogInnenbildung in Österreich Ivo Brunner zum 60. Geburtstag Unter Mitarbeit von Manuela Luchner Georg Vith FokusBildungSchule Bd. 3 Gabriele

Mehr

Natur- und Umweltschutz

Natur- und Umweltschutz Natur- und Umweltschutz... Die wichtigsten Ausbildungen, Studiengänge und Berufe Katrin Gerboth Katrin Gerboth Irgendwas mit... Natur- und Umweltschutz Die wichtigsten Ausbildungen, Studiengänge und Sonstigen

Mehr

Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße

Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße Petra T. Fritsche Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße Bibliografische Informationen der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

Ernährungsmanagement

Ernährungsmanagement Expertenstandard Konkret Bd. 6 Team boq Ernährungsmanagement Arbeitshilfe zur praktischen Umsetzung Altenpflege Vorsprung durch Wissen Vincentz Network GmbH & Co. KG Expertenstandard Konkret Bd. 6 boq

Mehr

Lungensport D. MOMČILOVIĆ MEDIZINISCHE KLINIK II KARDIOLOGIE/PNEUMOLOGIE UNIVERSITÄT BONN

Lungensport D. MOMČILOVIĆ MEDIZINISCHE KLINIK II KARDIOLOGIE/PNEUMOLOGIE UNIVERSITÄT BONN Lungensport D. MOMČILOVIĆ MEDIZINISCHE KLINIK II KARDIOLOGIE/PNEUMOLOGIE UNIVERSITÄT BONN Kennen Sie das auch? Sind Sie allzu schnell außer Atem? Der Weg, den Sie gehen müssen ist zu weit? Die Treppe ist

Mehr

Trainingstherapeutisches Zentrum. bleiben Sie fit. Katharinental Training S pital Thurgau AG

Trainingstherapeutisches Zentrum. bleiben Sie fit. Katharinental Training S pital Thurgau AG Trainingstherapeutisches Zentrum bleiben Sie fit Katharinental Training S pital Thurgau AG Herzlich willkommen Sie haben den ersten Schritt gemacht. Wir gratulieren Ihnen zu Ihrem Wunsch, etwas für Ihren

Mehr

Das Fuji X100 Handbuch

Das Fuji X100 Handbuch Michael Diechtierow Das Fuji X100 Handbuch Fotografieren mit der Fujifilm FinePix X100 Dr. Michael Diechtierow michi@dpunkt.de Lektorat: Gerhard Rossbach, Rudolf Krahm Technische Redaktion: Rudolf Krahm

Mehr

Immer. einen Spruch. auf Lager

Immer. einen Spruch. auf Lager Immer einen Spruch auf Lager Ich bin ein guter Mensch, ich war auch schon zu Vollidioten nett. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

POCKET POWER. Change Management. 4. Auflage

POCKET POWER. Change Management. 4. Auflage POCKET POWER Change Management 4. Auflage Der Herausgeber Prof.Dr.-Ing. GerdF.Kamiske, ehemalsleiter der Qualitätssicherung im Volkswagenwerk Wolfsburg und Universitätsprofessor für Qualitätswissenschaft

Mehr

Strategieumsetzung an Beispielen aus dem Tourismus

Strategieumsetzung an Beispielen aus dem Tourismus Wirtschaft Anonym Strategieumsetzung an Beispielen aus dem Tourismus Studienarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in

Mehr

8 Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen

8 Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen 8 Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen Schmerzen im Nacken oder Rücken können Sie mit diesen einfachen, aber effektiven Übungen lindern und ihnen sogar vorbeugen Kaum ein Körperteil ärgert uns so oft wie

Mehr

Willi Bohl Strömungsmaschinen 2 Berechnung und Konstruktion

Willi Bohl Strömungsmaschinen 2 Berechnung und Konstruktion Willi Bohl Strömungsmaschinen 2 Berechnung und Konstruktion Kamprath-Reihe Prof. Dipl.-Ing. Willi Bohl Strömungsmaschinen 2 Berechnung und Konstruktion 8., korrigierte Auflage Vogel Buchverlag Prof. Dipl.-Ing.

Mehr

kultur- und sozialwissenschaften

kultur- und sozialwissenschaften Christel Salewski & Manja Vollmann Gesundheitspsychologische Modelle zu Stress, Stressbewältigung und Prävention / Gesundheitsförderung kultur- und sozialwissenschaften Das Werk ist urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Traumatisierte Flüchtlinge im Asylverfahren

Traumatisierte Flüchtlinge im Asylverfahren Geisteswissenschaft Christiane Lhotta Traumatisierte Flüchtlinge im Asylverfahren Möglichkeiten und Grenzen der Sozialarbeit Diplomarbeit Christiane Lhotta Traumatisierte Flüchtlinge im Asylverfahren

Mehr

Expertenstandard Konkret Bd. 5. Team boq. Chronische Wunden. Arbeitshilfe zur praktischen Umsetzung

Expertenstandard Konkret Bd. 5. Team boq. Chronische Wunden. Arbeitshilfe zur praktischen Umsetzung Expertenstandard Konkret Bd. 5 Team boq Chronische Wunden Arbeitshilfe zur praktischen Umsetzung Vincentz Network GmbH & Co. KG Expertenstandard Konkret Bd. 5 boq (Hrsg.) Beratung für Organisation und

Mehr

Überleitung eines Wachkomapatienten aus der Rehaklinik in die häusliche Umgebung durch Case Management

Überleitung eines Wachkomapatienten aus der Rehaklinik in die häusliche Umgebung durch Case Management Medizin Birgit zum Felde Überleitung eines Wachkomapatienten aus der Rehaklinik in die häusliche Umgebung durch Case Management Projekt-Arbeit zum Abschluss der CM-Weiterbildung Projektarbeit Birgit zum

Mehr