«Wir wollen den VSS auch 2015 einen Schritt weiterbringen» «Nous voulons faire encore progresser la VSS en 2015»

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "«Wir wollen den VSS auch 2015 einen Schritt weiterbringen» «Nous voulons faire encore progresser la VSS en 2015»"

Transkript

1 DE FR STRASSE UND VERKEHR NR. 12, DEZEMBER 2014 ROUTE ET TRAFIC N o 12, DÉCEMBRE 2014 «Wir wolln dn VSS u 2015 inn Sritt witrbringn» «Nous voulons fir nor progrssr l VSS n 2015» Mit dr Umstzung dr nun Normirungsund Forsungsstrtgi in Milnstin in dr übr 100-järign Gsit ds VSS knn dr Vrbnd uf in übrus dynmiss und rignisris Jr 2014 zurükblikn. Di Umstrukturirungsps wr gprägt von Worksops, Sitzungn und tils u itzign Diskussionn. Trotzdm konnt dr gnz Rorgnistionsprozss sr ffizint und zilfürnd vorngtribn wrdn. Brits ut rbitn di Fgrmin in dr nun Struktur. Jtzt folgt no ds Fintuning. Dr ritig Zitpunkt lso für in rst Bilnz und inn Ausblik ins 2015 us Sit von VSS-Präsidnt Dr. Ditr Wpf. Av l mis n œuvr d l nouvll strtégi d normlistion t d rr un p importnt dns l istoir plus qu ntnir d l VSS l ssoition put s trgur d voir véu un nné 2014 très dynmiqu t ri n événmnts. L ps d rstruturtion été mrqué pr ds tlirs d trvil, ds réunions t ussi pr ds disussions prfois ouluss. Mlgré tout, l nsmbl du prossus d réorgnistion pu êtr mné d mnièr très ffi t iblé. Ls orgns tniqus trvillnt d ors t déjà dns l dr d l nouvll strutur. Il rst à fftur l justmnt d détil. Pour l présidnt d l VSS, l D r Ditr Wpf, st don l bon momnt pour fir un prmir biln t nvisgr l nné Ds Jr 2014 wird ls Jr ds Umbrus und dr Ernurung in di Gsitsbür ds VSS ingn. Wi lutt ds Fzit us präsidilr Sit? Ditr Wpf: Zurst inml bin i gnz inf nur stolz. Stolz druf, ws dr VSS in dism Jr lls glistt t. Stolz druf, wi flxibl und ffizint in inm Milizsystm grbitt wrdn knn und vor llm stolz uf ds Enggmnt von lln, di n disr Rorgnistion mitgrbitt bn. Dslb möt i gli zu Bginn diss Intrviws di Glgnit nutzn, lln Btiligtn, insbsondr u dm KoKo-Präsidntn Jn-Mr Jnnrt, Prof. Hns Ptr Lindnmnn und dm klinn, br sr slgkräftign Tm dr Gsäftsstll, gnz rzli für irn unrmüdlin Einstz zu dnkn. Si sind lso zufridn mit dm Erritn? J, dr VSS t di gstktn Zil ll rrit trotz inm sr mbitiösn Zitpln. Innrlb ins knppn Jrs t dr VSS uf dr Bsis dr nun Normirungsund Forsungsstrtgi di Vorusstzungn gsffn, L nné 2014 figurr dns ls nnls d l VSS omm un nné d ruptur t d rnouvllmnt. Qull onlusion n tir son présidnt? Ditr Wpf: Tout d bord, j suis tout simplmnt fir. Fir d tout qu l VSS ompli tt nné. Fir d l flxibilité t d l ffiité du trvil dns un systèm d mili. Et surtout fir d l nggmnt d tous ux qui ont ontribué à tt réorgnistion. C st pourquoi dès l début d t ntrtin, j imris profitr d l osion pour rmrir lurusmnt tous ls turs onrnés, t notmmnt ussi l présidnt d l CoCo, Jn-Mr Jnnrt, l Prof. Hns Ptr Lindnmnn t l ptit équip très prformnt du srétrit, pour lur trvil inftigbl. INTERVIEW VON ROLF LEEB Gsäftsfürr mdi & mor GmbH, Kommuniktionsbrtung, Züri, Vrntwortli für di Rdktion von «Strss und Vrkr» Vous êts don stisfit d qui été ompli? Oui, l VSS ttint tous ls objtifs fixés mlgré un gnd très mbitiux. En à pin un n, sur l bs d l nouvll strtégi d normlistion t d rr, l VSS réé ls onditions qui lui prmttront d rlvr ls défis du futur. J suis onvinu qu v s nouvll strutur, l VSS st dv- 38 VSS-NEWS NEWS DE LA VSS

2 um di Hrusfordrungn dr Zukunft mistrn zu könnn. I bin übrzugt, dss dr VSS mit dr nun Struktur im Bri ds Krngsäfts Normirung flxiblr gwordn ist und nun zitgrt und ffizint uf di si wndlndn Bdürfniss us dr Prxis rgirn knn. Wls wr us Irr Sit di grösst «Knknuss» in dism Rorgnistionsprozss? Di Anfng 2014 dur di KolO bslossn Rorgnistion dr Fgrmin wr bstimmt lls ndr ls in «Spzirgng». Vrständli, blib do fst kin Stin mr uf dm ndrn. Di dynmis Umstrukturirungsps t br u ds Milizsystm ufs Äussrst gfordrt und übr vil Jr bwärt odr bn u fstgfrn Strukturn ufgbron. Ds wr für vil nit immr lit zu kzptirn. Trotzdm konnt dr gnz Rorgnistionsprozss sr ffizint und zilfürnd vorngtribn wrdn. Witig wr dbi, dss di übrwignd Mrit dr friwillig mitrbitndn Flut n Bord gblibn ist. Ds zigt inrsits ds intkt Vrtrun in di nu Strtgi, untrstrit ndrrsits di gross Idntifiktion mit dm VSS und vrwist ltztli uf dn unbdingbrn Wrt ds VSS-Ntzwrks. All Fgrmin sind lso brits widr bstzt. N wln Kritrin rfolgt di Auswl? Dr VSS t bi dr Bstzung dr nun Grminstruktur gros sn Wrt druf glgt, di bwärtn Stärkn bizubltn und uszubun. Di nu Fürungsstruktur ist in Mix us bwärtn und rfrnn Fkräftn sowi us jüngrn Lutn, di für nun Wind sorgn wrdn. So könnn wir di Komptnzn us Plnung und Prxis optiml nützn und unsr inmligs Ntznu plus flxibl dns son œur d métir, l normlistion, t put désormis régir d mnièr ffi t opportun ux bsoins ngnts d l prtiqu. D votr point d vu, qul été l plus gros «ss-têt» à résoudr dns prossus d réorgnistion? Il st rtin qu l réorgnistion ds orgns tniqus, déidé u début 2014 pr l onférn ds orgns dirignts (KolO), été tout suf un «promnd d snté». C st omprénsibl, puisqu prsqu tout été rpris à zéro. Mis l ps d rstruturtion dynmiqu mis l systèm d mili à rud épruv t bousulé buoup d struturs éprouvés durnt d nombruss nnés ou lors, u ontrir, slérosés. Cl n ps toujours été fil à ptr pour buoup d turs. Pourtnt, tout l prossus d réorgnistion pu êtr mné d mnièr très ffi t judiius. En l ourrn, il étit importnt qu l grnd mjorité ds profssionnls bénévols rstnt à bord du nvir. Cl montr d un prt lur onfin indéftibl dns l nouvll strtégi, t soulign d utr prt lur fort idntifition à l VSS; nfin, l ttst qu l résu d l VSS st indispnsbl. Tous ls posts sont déjà fftés dns ls différnts orgns tniqus. Slon quls ritèrs s st opéré l séltion? Pour pourvoir ls posts u sin d l nouvll strutur ds orgns, l VSS tté buoup d importn u mintin t u dévloppmnt ds touts d l VSS qui ont fit lurs pruvs. L nouvll strutur d dirtion st un mélng ntr profssionnls vronnés t xpérimntés t juns gns qui front soufflr un vnt nouvu. Ainsi, nous pouvons utilisr d mnièr optiml ls ompétns tirés d l plnifition t d l prtiqu, t nous pouvons 1 VSS-Präsidnt Dr. Ditr Wpf. 1 D r Ditr Wpf, présidnt d l VSS. VSS-NEWS NEWS DE LA VSS 39

3 RKEH E V D SE UN STRAS T TRAFIC E ROUTE R n rsu äts-fo Mobilit s- und ff für ITS r k r sto dr V r Trib itr inugängli t in Europ : Vorr snn llgmin z tz-slussli u L ité ETH pl Ein : mobil rk t P ort t Opn D wiz ist ds trnsp ur ITS n S o mnt Di r ibl à tous p l sttionn d l r ur ss point urnt l Europ po l à L b L EPF t: un r rn roug d Opn Ds st l lnt L Suis g Mit Irm prsönlin Abo rltn Si Fwissn und Nws us dm Strssn- und Vrkrswsn dirkt uf Irn Sribtis! Odr wrdn Si VSS-Mitglid und «STRASSE UND VERKEHR» kommt kostnlos zu Inn. Infos untr I will «STRASSE UND VERKEHR» bonnirn I will «STRASSE UND VERKEHR» bonnirn (Pris Jrsbo (10 Ausgbn): CHF ). I will Mitglid bim VSS wrdn. Bitt sndn Si mir ds Bitrittsformulr. Entsprnds nkruzn Firm Entrpris Nm Nom Vornm Prénom Strss, Nr. Ru, no PLZ/Ort NPA/Liu Untrsrift Signtur Dtum Dt Einsndn n: Envoyr à: «STRASSE UND VERKEHR», VSS, Silqui Züri, Fx

4 wrk von Strssn- und Vrkrsflutn witr stärkn und usbun. Gibt s tws, ds Si rükbliknd ndrs gmt ättn in dism Umstrukturirungsprozss? Sir drf mn bi llr Zufridnit übr ds Errit nit vrgssn, dss s u Ding gb, di nit gnz prfkt glufn sind. Zum Bispil? Bispilswis bn wir «FK-Präsidntn», bvor si offizill vom Vorstnd gwält wrn, übr di Wüns zur prsonlln Zusmmnstzung irr Fkommissionn bfrgt. Dmit sind zur Unzit Tilinformtionn vrbritt wordn. Ds wr sir kin optimls Vorgn. Dr sr ng Zitrmn, dr dur di Sommrpus no zusätzli strpzirt wurd, liss uns br kin ndr Möglikit. rnforr t élrgir nor notr résu uniqu d profssionnls d l rout t ds trnsports. Y -t-il qulqu os qu v l rul, vous uriz-fit différmmnt dns prossus d rstruturtion? Mlgré tout l stisftion pour qui été ompli, il n fut ps oublir qu rtins oss n s sont ps déroulés à l prftion. Pr xmpl? Nous vons pr xmpl dmndé ux «présidnts ds CT» lurs souits pour l omposition d lurs ommissions tniqus vnt qu ils n soint offiillmnt nommés pr l omité. Pr fir, rtins informtions ont été divulgués d mnièr intmpstiv. Ctt proédur n étit rtinmnt ps optiml. Mis l lndrir rndu nor plus srré pr l pus stivl, n nous ps lissé d utr possibilité. Dur dn Rorgnistionsprozss wurdn sr vil prsonll Rssourn gbundn, di dnn in dr Normirungs- und Forsungsrbit fltn. Ht di Arbit ds VSS druntr glittn? Glittn ist villit tws übrtribn. Abr s ist son so, dss wir in dism Jr tw um 20 Proznt wnigr gforst und publizirt bn ls in ndrn Jrn. Ds wr br vorrsbr und ist u vrständli. Unsr vorrngigs Zil wr s, dss unsr oprtivs Gsäft dur di Umstrukturirung nit inf zum Stillstnd kommt. Ein Pus kum für uns ni infrg. Wnn di Lut br äufigr wgn dr Rorgnistion nsttt dr Normirung und Forsung ir Sitzungn bltn, ist s klr, dss ds igntli Krngsäft tws usgbrmst wird. Buoup d rssours umins ont été mobilisés pr l prossus d rstruturtion, qui ont mnqué pour l trvil d normlistion t d rr. L trvil d l VSS n -t-il souffrt? L vrb souffrir st put-êtr un pu xssif. Mis st un fit qu tt nné, nous vons rélisé nviron 20 % d rrs t d publitions n moins pr rpport ux nnés préédnts. C étit prévisibl t Jtzt wolln wir in dr nun Grminstruktur rst inml bginnn, ritig zu rbitn und vor llm Erfrungn zu smmln. st omprénsibl. Notr prmir objtif étit toutfois qu notr tivité opértionnll n soit ps prlysé pr l rstruturtion. Nous n vons jmis nvisgé un pus. Mis puisqu ls réunions ont plus souvnt porté sur l réorgnistion qu sur l normlistion t l rr, il st évidnt qu notr œur d métir été qulqu pu rlnti. Ein rstr Milnstin ist nun lso glgt. Wi gt s jtzt witr? Jtzt will dr VSS in dr nun Grminstruktur rst inml bginnn, umfssnd zu rbitn und vor llm Erfrungn zu smmln. Es wrdn brits rst Stimmn lut, di widr tws ändrn wolln. Ds ist nit in unsrm Sinn. Jtzt müssn wir di nu Grundstruktur in dn nästn in bis zwi Jrn lufnd nlysirn, d und dort in gwisss Fintuning mn und dnn Bilnz zin. Wl Entsidungn sind im Hinblik uf di Rorgnistion no offn? An dr Vorstndssitzung vom 5. Fbrur wrdn no di CEN-Dlgirtn gwält sowi di Präsidntn und Mitglidr dr Arbitsgruppn, di j us dm Pool rkrutirt wrdn, bstimmt. Zudm ist gplnt, im rstn Qurtl 2015 in Sitzung mit dn pnsionirtn Flutn und dn Präsidntn dr Bglitkommissionn bzultn. Spätstns Un prmir p don été frni. Qu v-t-il s pssr mintnnt? Dns l dr d l nouvll strutur d ss orgns, l VSS vut à présnt ommnr à trvillr d mnièr xustiv t surtout quérir d l xpérin. Ds voix s élèvnt déjà pour rélmr d nouvux ngmnts. Nous n n vons ps l intntion. Dns l nné ou ls dux nnés à vnir, nous dvons nlysr n ontinu l nouvll strutur d bs, fftur ds justmnts d détil ii ou là, puis fir l biln. Qulls déisions rstnt à prndr onrnnt l réorgnistion? Lors d l réunion du omité du 5 févrir, ls délégués CEN sront élus, t ls présidnts t ls mmbrs ds groups d trvil, rrutés dns l pool, sront oisis. Il st pr illurs prévu d orgnisr durnt l prmir trimstr 2015 un réunion v ls profssionnls rtrités t ls présidnts ds ommissions d ompgnmnt. Un réunion v ls VSS-NEWS NEWS DE LA VSS 41

5 STRASSE UND VERKEHR NR. 12, DEZEMBER 2014 ROUTE ET TRAFIC N o 12, DÉCEMBRE 2014 für ds 2. Qurtl ist dnn u no in Sitzung mit dn Flutn us dm Pool gplnt. Di Bildung ds sognnntn Pools t j zu inign itzign Diskussionn gfürt. Mittlrwil sint si di Aufrgung glgt zu bn... In dr Tt, wil wir inzwisn klrstlln konntn, dss s si ir kinswgs um in «Abstllglis» ndlt, wi i und d zu örn wr. Im Ggntil: Dr Pool ist nit nur di gross Nurung disr Rorgnistion, sondrn di «Sprspitz» ds VSS und wird dmit zu inm trgndn Elmnt für di Zukunft. I bin jdnflls übrzugt, dss dr Pool vil dzu bitrgn knn, wnn s drum gt, rs und flxibl rgirn zu könnn. Di Flut ds Pools wrdn in dr Rgl dur di Fkommissionn ktivirt. Es ist br u mögli, dirkt uf Stuf VSS Sitzungn inzubrufn. spéilists du pool st églmnt plnifié, u plus trd u duxièm trimstr. L formtion d qu on ppll l «pool» susité qulqus débts nimés. Il smbl qu l sitution s soit ujourd ui lmé... En fft, r nous vons pu ntr-tmps mttr u lir qu il n s git uunmnt d un «voi d grg», omm on pu l ntndr ii ou là. Au ontrir: l pool st non sulmnt l grnd nouvuté d tt réorgnistion, mis l «fr d ln» d l VSS; il dvindr don un élémnt portur pour l vnir. J suis n tous s prsudé qu l pool pourr pportr un ontribution importnt qund il fudr régir v rpidité t flxibilité. En règl générl, ls spéilists du pool sont tivés pr ls ommissions tniqus. Mis il st églmnt possibl d onvoqur dirtmnt ds réunions u nivu d l VSS. Wl Aufgbn wrtn uf di Flut us dm Pool? D gibt s son inig Idn, tw ds Publizirn von Hndbürn. Zudm kommn di Pool-Mitglidr u bi dr Rvision dr Normn zum Zug, wnn s bispilswis drum gt, nur gringfügig nötig Anpssungn gli slbst uszufürn. Ein dr Huptufgbn wird br sir di Arbit in dn Arbitsgruppn und Bglitkommissionn sin, di ir Lut us dm Pool rkrutirn. Fst stt uf jdn Fll: Es wird bstimmt mr ls gnügnd spnnnd und nsprusvoll Projkt für di Flut ds Pools gbn. Qulls sont ls missions qui ttndnt ls profssionnls spéilisés du pool? Il y déjà qulqus idés, pr xmpl l publition d mnuls. Ls mmbrs du pool intrvindront ussi lors d l révision ds norms, notmmnt qund Dr Pool ist nit nur di gross Nurung disr Rorgnistion, sondrn di Sprspitz ds VSS. il s gir d pportr sulmnt ds modifitions minurs t néssirs. Mis trvillr dns ls groups d trvil t ls ommissions d suivi, qui rrutnt lurs mmbrs dns l pool, sr rtinmnt l un d lurs prinipls tâs. En tous s, un os st sûr: ls projts ntousismnts t xignts n mnquront sûrmnt ps pour ls spéilists du pool. Wr rstt, dr rostt, isst s spriwörtli. Ws untrnimmt dr VSS, dss s nit sowit kommt? Wir sind zwr ll glükli und zufridn, dss wir di Umstrukturirungsps intr uns bn. Sir wrdn wir uns br nit uf unsrn Lorbrn usrun. Im Ggntil: di nästn Sritt sind brits inglitt. Ws minn Si konkrt? Einrsits t dr VSS ds Angbot n zrtifizirtn Aus- und Witrbildungn witr usgbut und zu inr trgndn Säul gmt. Andrsits wolln wir dn VSS u 2015 widr inn Sritt witrbringn. Zusmmn mit unsrn litndn Orgnn wrdn wir Anfng März nlässli dr KolO ruirn, wi dr VSS di Qulität sinr Produkt vrbssrn knn und wl nun Produkt in Zukunft no ntwiklt wrdn müssn. Zudm t dr VSS dn Fokus göffnt und dn Anstoss zu inm Forsungsprojkt «Frnbuss in Städtn» ggbn ländrübrgrifnd mit Dutslnd und Östrri. Hrr Wpf, wir dnkn Inn für ds ufslussri Gsprä und wünsn Inn und Irm Tm vil Erfolg im kommndn Jr.f L dg dit «qui s rrêt finit pr rouillr». Qu fit l VSS pour n ps n rrivr là? Nous somms rts tous urux t stisfits d voir vé l ps d rstruturtion. Mis nous n llons sûrmnt ps nous rposr sur nos lurirs. Au ontrir: ls proins étps sont déjà nggés. Qu voulz-vous dir onrètmnt? D un prt, l VSS nor dévloppé son offr d formtions t d formtions ontinus rtifiés t n fit un pilir d son tivité. D utr prt, nous voulons fir nor progrssr l VSS n Lors d l onférn d nos orgns dirignts (KolO), début mrs, nous llons étudir, v ux, ommnt l VSS put méliorr l qulité d ss produits t quls produits nouvux ll dvr dévloppr à l vnir. Pr illurs, l VSS élrgi son orizon t lné un projt d rr intrntionl «ls bus à longu distn dns ls vills», v l Allmgn t l Autri. Monsiur Wpf, nous vous rmrions pour t ntrtin ri n nsignmnts t nous vous souitons, insi qu à votr équip, buoup d réussit pour l nné à vnir. 42 VSS-NEWS NEWS DE LA VSS

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung Jtzt t stn! 60 40 O nlin -T w w w.p stzugng u ntr pl- clo ud.co m 40 60 45 135 135 135 45 135 l r t n z Di g n u s ö L r n w t f b o S g f u l h c S r für Ih 25 25 75 40 40 75 NEU PPL 10.0 PASCHAL-Pln

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten

Lektion 14 Test. Obwohl Herr Stuber gern in der Stadt arbeiten / er einen Bauernhof haben möchten Lktion 14 Grmmtik 1 Ws ist rihtig? Kruzn Si n. Lktion 14 Tst Bispil: Niht X jr j js jn jm Arzt möht Notrzt sin. Jr J Js Jn Jm Pilot ruht vil Erhrung. Glust u, ss jr j js jn jm Angymnsium gut ist? Wir kommn

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser?

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser? Lptops für - wird dr Utrrit wirki bssr? Ausggssitutio ud Zivorstug Dr Computristz im dwirtsfti Btrib immt städig zu. Di Nutzug ktroisr Mdi wird zu ir ztr Süssquifiktio für d dwirtsfti Utrmr dr Zukuft.

Mehr

Herr laß deinen Segen fließen

Herr laß deinen Segen fließen = 122 sus2 1.rr 2.rr lss wir i bit rr lß inn Sgn flißn nn tn 7 S gn fli ßn, ic um i lung, 7 wi in wo Strom ins r wi S sus4 t l Txt un Mloi: Stpn Krnt Mr. wint. sus2 nn Lß wirst u ic spü rn wi i 7 r spi

Mehr

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels Entdckn Si Schlo Wrtnfl in Lotorf - mit inr chönn Wndrung - mit dm Auto - mit dn öffntlichn Vrkhrmittln Schlo W r tn fl Wi rrich ich d Schlo Wrtnfl pr Auto? mit Auto Von Zürich: - Autobhnufhrt Aru Ot Hunznchwil,

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

3 Devisenmarkt und Wechselkurs

3 Devisenmarkt und Wechselkurs 3 Dvisnmarkt und Wchslkurs Litratur: Gandolfo [2003, Chaptr I,2, I.3.1 3.3, I.4, IV.21] Cavs t al. [2002, Chaptr 21.4] Krugman & Obstfld [2004, Kapitl 13, 18.4, 18.7, 20.1 2] Jarchow & Rühmann [2000, Kap.

Mehr

Operationsverstärker Grundlagen 071210 hb9tyx@clustertec.com. Operationsverstärker Grundlagen. Geschrieben 2007 Manfred Dietrich hb9tyx@clustertec.

Operationsverstärker Grundlagen 071210 hb9tyx@clustertec.com. Operationsverstärker Grundlagen. Geschrieben 2007 Manfred Dietrich hb9tyx@clustertec. 070 hb9tyx@clustrtc.com Oprtionsvrstärkr Grundlgn Gschribn 007 Mnfrd Ditrich hb9tyx@clustrtc.com Ausgb 0.. Einlitung...3 Zilpublikum und Vorusstzungn...3 Aufbu ds Kurss... Di Vrsuch...5 Oprtionsvrstärkr

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Schleswig-Holstein 2009 Leistungskurs Mathematik Thema: Analysis. ( x) . (14 P) g mit ( ) Berechnen Sie die Schnittpunkte der Graphen von f a und

Schleswig-Holstein 2009 Leistungskurs Mathematik Thema: Analysis. ( x) . (14 P) g mit ( ) Berechnen Sie die Schnittpunkte der Graphen von f a und Ministrium für Bildung und Frun Schlsig-Holstin 9 Listungskurs Mthmtik Thm: Anlysis Aufg Ggn ist di Funktionnschr f mit f ( ) = (, IR ) ) Untrsuchn Si di Funktionnschr f uf Nullstlln, ds Vrhltn im Unndlichn,

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch?

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch? Kluur Ingniurhydrologi I Sptmbr 006 Aufgb 1: Auf inm Grgndch, d 7 m lng und m brit it, oll ich in.5 cm trk ichicht mit inr Dicht ρ=97 kg/m bfindn. Di ichicht oll in Tmprtur von t=0 C hbn. ) Wlch M i ligt

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

Rechner in C - Version 2.0

Rechner in C - Version 2.0 Rchnr in C - Vrsion.0 0.03.000 Inhlt. Vorwort. Einlitung 3. Gross Zhln und drn Brchnungn. Binär Rlzhln. Wissnschftlich Drstllung rllr Zhln 3. Ds Spichrformt dr Zhln 4. Addition und Subtrktion 5. Multipliktion

Mehr

Verarbeitung von Kunstoffen und Kunststoffe im Alltag. Von Christina Marth

Verarbeitung von Kunstoffen und Kunststoffe im Alltag. Von Christina Marth Vrarbitung von Kunstoffn und Kunststoff im Alltag Von Christina Marth Vrarbitung dr Thrmoplast in Wärm vrformbarn Kunststoff, di nach dr Abkühlung widr rstarrn Vorgang ist rvrsibl Vrarbitung von Thrmoplastn

Mehr

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung Raychm-Schaltanlagn für Rglng, Übrwachng nd Stromvrtilng rodktübrblick Raychm-Schaltanlagn wrdn pzill für di Stromvrorgng, Rglng nd Übrwachng lktrichr Hizkri ntwicklt. Da Sytm bitt all gängign Standardkonfigrationn,

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

COSO Enterprise Risk Management Integrated Framework als internationale Benchmark für Risikomanagementsysteme

COSO Enterprise Risk Management Integrated Framework als internationale Benchmark für Risikomanagementsysteme COSO Entrpris Risk Mngmnt Intgrtd Frmwork ls intrntionl Bnchmrk für Risikomngmntsystm Ds Entrpris Risk Mngmnt Intgrtd Frmwork ds Committ of Sponsoring Orgniztions of th Trdwy Commission (COSO) wurd im

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun?

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun? und Enrgiffizinz : Hat das twas mitinandr zu tun? Wlch Roll spilt Enrgiffizinz in Ihrm Untrnhmn? Wo lign Effizinzpotnzial? Wr kann was tun, um vorhandn Knackpunkt zu bwältign? Wi ist Ihr Vision für in

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S 3.2010 xprtnwissn für it-architktn, projktlitr und bratr Wintr: ht Di Wlt st nicht still. E S S E Z PRO? n wnigr sin h c s is b in s Darf ssgschäftsproz rnzn von Nutzn und G managmnt S, W E N D O O G :

Mehr

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung .. Aufgn ur Ingrlrchnung Aufg : Smmfunkionn Bsimmn Si jwils ll Smmfunkionn für di folgndn Funkionn: ) f() f) f() k) f() n mi n R\{} p) f() 6 + 7 + ) f() g) f() l) f() + 6 q) f() f() h) f() m) f() + + r)

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Vernetztes Laden eine Herausforderung

Vernetztes Laden eine Herausforderung Vntzts Ldn in Husfodun NTT DATA Mobilitätskonfnz 2. Oktob 2014, Win Jün Hiß, Lit Pilotiun & Klinsin EnBW Options Ws ist ds Zilbild in d E-Mobilität? Vntzts Ldn in Husfodun 2 E-Mobilität ist Til ds vntztn

Mehr

Workshop-Angebot 2015.

Workshop-Angebot 2015. Workshop-Angbot 2015. Stark ins Lbn. Untrstützt von dr Stiftung Kunst, Kultur und Sozials dr Sparda-Bank Südwst G www.sparda-sw.d/stark-ins-lbn SpSW_Pr_A5_Stark_ins_Lbn_2015_11_14.indd 1 INHALT VORWORT

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33)

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33) Slbstuskunt Fru Jn Do (33) bmtr@myrlid.com public srvnt Bmtr 2.500 ID: #9IDYET 100%ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 31. Dzmbr 1981 Bru Bmtr

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mobility Genossenschaft (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mobility Genossenschaft (AGB) Allgmin Gshätsbdingungn dr Mobility Gnossnsht (AGB) Ein pr Rgln vil, zuridn Mobility-Kundinnn und -Kundn. Einh ir sin Lib Mobility-Kundin Libr Mobility-Kund Mobil sin mit Mobility ist inh rsrvirn, instign,

Mehr

Lektion 10 Test Lösungen

Lektion 10 Test Lösungen Lktion 10 Tst Lösungn Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. gut -> _ssr_ -> _m stn_ unkl -> _unklr_ -> _m unklstn_ li -> _lir -> _m listn_ tur -> _turr_ -> _m turstn_ vil -> _mhr_

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation 5. Saasfinanzn, Glpoliik un Inflaion Ausgangspunk: Dfk r Saasinsiuionn => Saasfinanzirung is nich/or nur shr inffizin urch Surn möglich, ) wnn Finanzbhörn korrup sin or 2) wnn as Ausbilungsnivau kin ffizin

Mehr

Immobilien Kompass 2014

Immobilien Kompass 2014 Karrir & Trnds Immobilin-Kompass 2014 Immobilin Kompass 2014 Di Zinsn sind tif, di Pris falln: Soll man jtzt Immobilin kaufn? BILANZ zigt, wo s Angbot gibt und was si kostn in Zürich, Brn und Basl. HARRY

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN Chmnitz-. 48, 48a, 48b, 50 / Wüzbug. 35 01187 Dsdn OBJEKT OBJEKT INDIVIDUELLES UND GROSSZÜGIGES BÜRO- UND EINZELHANDELS-ENSEMBLE Das Büozntum Falknbunnn bitt modn und funk- nn

Mehr

DER HECKBRIEF IMPRESSUM

DER HECKBRIEF IMPRESSUM DER HECKBRIEF Dinstag, 6. Oktobr 2015 STEFAN.HECK@BUNDESTAG.DE Ausgab 03/2015 di Flüchtlingsström stlln unsr Land vor in groß Hrausfordrung, villicht ist s di größt in dr Gschicht dr Bundsrpublik. Mhr

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich!

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! Patnschaft vrbindt. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn, um in

Mehr

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg Nürnbrg Gldwäschprävntion aus Sicht dr Nürnbrg Jürgn Baur Markus Hartung Sit 1 Agnda 1. Maßnahmn zur Gldwäschprävntion 2. Vorghnswis bi vrdächtign Transaktionn 3. Fallbispil Nürnbrg Sit 2 Agnda 1. Maßnahmn

Mehr

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel Corport Smtic Srch - Smtisch Such: Tggig ud Wisssgwiug Olg Stribl Ihlt Tggig Folksoomy Extrm Tggig Algorithmic Extrctio of Tg Smtics Us Cs: Chmischs Ztrlbltt Prprocssig d Extrm Tggig: Wisssgwiug 2 Ws ist

Mehr

Kongress- und Tagungsort Universität St.Gallen (HSG)

Kongress- und Tagungsort Universität St.Gallen (HSG) Kongrss- und Tagungsort Univrsität St.Galln (HSG) EFMD Kongrss Di Univrsität St.Galln (HSG) Di HSG 1898 als Handlsakadmi ggründt hat sich zu inr dr führndn Wirtschaftsunivrsitätn Europas ntwicklt. Intrnationalität,

Mehr

Erste Hilfe im Ausland

Erste Hilfe im Ausland Erst Hilf im Ausland Ambulant ärztlich Bhandlungn, Röntgndiagnostik und Oprationn Auslandsris-Kranknvrsichrung. Vil Vrsichrr habn ihr Tarif vrbssrt. ur Tstsigr ist di Allianz. Di Auslandsris- Kranknvrsichrung

Mehr

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen.

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen. Vorbmrkungn Wachstum und Zrall (Jochn Pllatz 2013) Das Thma Eponntialunktionn ist in ignständigs Gbit in dr Mathmatik und wird in dr Schul in vrschidnn Stun untrrichtt. Einach Eponntialunktionn (Kapitl

Mehr

d ea a f n e s DCO DCO Dive Center Organisation by WorldService Information Solutions

d ea a f n e s DCO DCO Dive Center Organisation by WorldService Information Solutions ts So g u l ti o f n or Div C n tr s an d a a L l th Th in d ing softwar for div cntrs and DCO d r R s s o or r ts DCO Div Cntr Organisation by WorldSrvic Information Solutions DCO - Not Only Softwar DCO

Mehr

Javaaktuell. Java ist nicht zu bremsen. ijug. iii iii. iii. iii. Mobile statt Cloud Java Enterprise Edition 7, Seite 8

Javaaktuell. Java ist nicht zu bremsen. ijug. iii iii. iii. iii. Mobile statt Cloud Java Enterprise Edition 7, Seite 8 Jvktull Jvktull 04-2013 Wintr www. ijug.u Prxis. Wissn. Ntworking. Ds Mgzin für Entwicklr Jv ist nicht zu brmsn Mobil sttt Cloud Jv Entrpris Edition 7, Sit 8 D: 4,90 EUR A: 5,60 EUR CH: 9,80 CHF Bnlux:

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung Risabbruchvrsichrung Viva o Brasil! Risvrsichrung. Für shr tur Urlaubsrisn ist in Schutz bi Risrücktritt und -abbruch sinnvoll. Di bstn Tarif bitn und Würzburgr. So schützt in gut Polic Fußballtrip zum

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen?

Lektion 10 Test. Könntet / Würdet ihr mir helfen? Lktion 10 Tst Lktion 10 Grmmtik 1 Stigrung Komprtiv un Suprltiv: Shrin Si. Bispil: groß -> größr -> m größtn gut -> -> unkl -> -> li -> -> tur -> -> vil -> -> grn -> -> /6 Punkt 2 Vrglih mit... ls or so

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen?

Einstiegs-Test Bin ich der Typ für die Arbeit mit Menschen? Einstigs-Tst Bin ih r Typ ür i Arit mit Mnshn? In ism Tst ght s rum hruszuinn, ws ir im Ln wihtig ist un wi u mit nrn Mnshn umghst. Er soll ir i hln, ih slst inzushätzn. Bitt ntwort i Frgn hrlih un spontn.

Mehr

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie.

1 Was passt? Unterstreichen Sie. Ergänzen Sie. Lktion 9: In inr frmn Stt 9 A Er muss ins Hofräuhus ghn! A2 Grmmtik ntkn 1 Ws psst? Untrstrihn Si. Ergänzn Si. f g Ih /Du Wir/Ihr Jns un Olg/Er Ih /Du Wir / Mri Si / Niko Du/Ihr musst uningt in Führung

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

Honorarberatung wird salonfähig.

Honorarberatung wird salonfähig. Honorarbratung wird salonfähig. Wir sind Zukunft. Durch provisionsfri Nttoprodukt und lbnsbglitnd Tarifmodll lgn wir brits hut dn Grundstin für di Altrsvorsorg von morgn. www.mylif-lbn.d Honorarbratung:

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden Du musst nicht im Fri rrichbar sin. Du musst nicht in dinr Frizit mit Vorgstztn Dinstgspräch führn. Du musst kin KollgInnn zu Haus anrufn. Du musst in dinr Frizit nicht dinstfähig und fahrtauglich sin.

Mehr

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für T s r Bahnfahrn ist mn Ldnschaft. Wnn dazu noch Einitt für fast all bsorn Shnswürdigktn in dr Schwz dazu kommt u das ganz für nn Pauschalprs zu nutzn ist dann macht mich das nugirig. U so kam s, das ich

Mehr

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie!

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie! AUSGABE 9 s Sparkass Wstmünstrland Frühjahr 2011 MODERNISIEREN NEUER BAURATGEBER Ausgab 2011 hn n Cl vr wo B sfl d Enrgisparinfo mit rgionaln Dr Bauratgbr Großs Gwinnspil Kultur und Dolc Gwinnn Si in in

Mehr

Vorstellung des Master-Studienprogramms CFO. Controlling und Finanzen in Osnabrück

Vorstellung des Master-Studienprogramms CFO. Controlling und Finanzen in Osnabrück Vorstllung ds Mastr-tudinprogras CFO Controlling und Finanzn in Osnabrück Mastr CFO MA Dr Mastr-tudingang CFO Controlling und Finanzn in Osnabrück britt i anhand von Praxisfälln auf di stratgiund kapitalarktorintirt

Mehr

e n e a Chancenzuschaf

e n e a Chancenzuschaf s p a n, um n uch Sp a n, u m n u Chancnzuschaf f n m i al b Li ag Landt Konsol i di ungsst at gi dfdplandt agsf akt i on 2013bi s2017 f dpf akt i onn w. d 2013 2014 2015 2016 2017 in Mio. Euo 1. Mhinnahmn

Mehr

START DEUTSCH 2. Übungssatz 02. Goethe-Institut 2007. ISBN 3-936753-67-9 Übungsheft ISBN 3-936753-68-7 Tonkassette ISBN 3-936753-69-5 CD

START DEUTSCH 2. Übungssatz 02. Goethe-Institut 2007. ISBN 3-936753-67-9 Übungsheft ISBN 3-936753-68-7 Tonkassette ISBN 3-936753-69-5 CD in punto Bonn 17_03_09 SD2_Ü02_09 START DEUTSCH 2 Got-Institut 2007 ISBN 3-936753-67-9 Üunst ISBN 3-936753-68-7 Tonksstt ISBN 3-936753-69-5 CD Üunsstz 02 Strt Duts 2 Üunsstz 02 Inlt Vorwort 3 Knitnlättr

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und Staat. Bzihung gstört? mit frundlichr Untrstützung von Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und

Mehr

Waldverband. aktuell. Erfahrungsbericht Waldbetreuung. Krananhänger. Wald unter Wilddruck? 3/2012. Worauf beim Kauf geachtet werden sollte

Waldverband. aktuell. Erfahrungsbericht Waldbetreuung. Krananhänger. Wald unter Wilddruck? 3/2012. Worauf beim Kauf geachtet werden sollte BÄUERLICHER WALDBESITZER. a VERBAND t Waldvrband w w w. w a l d v 3/2012 r b a n d - o o OÖ aktull Erfahrungsbricht Waldbtruung Krananhängr Worauf bim Kauf gachtt wrdn sollt Wald untr Wilddruck? Jagdlich

Mehr

Viele neue gute Angebote

Viele neue gute Angebote Rchtsschutzvrsichrung Vil nu gut Angbot Rchtsschutzvrsichrung. Di Vrsichrr bitn widr mhr gut Rchtsschutztarif. Doch slbst di bstn Angbot im Tst hlfn nicht bi dm Strit. ILLUSTRATIOE: MARTI HAAKE Rchtsrat

Mehr

Gedanken stoppen und entschleunigen

Gedanken stoppen und entschleunigen 32 AGOGIK 2/10 Bertie Frei, Luigi Chiodo Gednken stoppen und entschleunigen Individuelles Coching Burn-out-Prävention Probleme knn mn nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstnden sind. Albert

Mehr

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1 K I T E L 6 Fnanzmärk und Erwarungn 6- Kurs und Rndn von nlhn nlhn unrschdn sch n zw wsnlchn Dmnsonn:. dm usfallrsko: Rsko, dass dr Emn dr nlh d vrsprochn Rückzahlung dr nlh nch n vollm Umfang lsn kann.

Mehr

5. Allgemeine Bäume und Binärbäume

5. Allgemeine Bäume und Binärbäume 5. llgmin äum un inäräum äum - Ürlik - Orintirt äum - Drstllungsrtn - Gornt äum inär äum: griff un Dfinitionn Spihrung von inärn äumn - Vrkttt Spihrung - Flum-Rlisirung - Squntill Spihrung - ufu von inäräumn

Mehr

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1 0 0 0 Di n g e, a n di e z u d e n k e n ist, w e n n M i c r o s o f t O f f i c e S h a r e

Mehr

Wir machen Profis! Berufsbildung bei SIX. Wir freuen uns auf dich! 1. und 2. Oberstufe

Wir machen Profis! Berufsbildung bei SIX. Wir freuen uns auf dich! 1. und 2. Oberstufe Wi siht din Wg aus Din Bwrbung 1. und 2. Obrstuf Bwrbung für in Schnupprlhr Schrib uns in E-Mail mit dinr Adrss, dinm Brufswunsch und was din Motivation für disn Bruf ist. Di Brufswahl Schau dir möglichst

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

Big-Bot-Business. Virenautoren von heute. Nicht alles nur Blech Die Wolpert AG setzt auf zuverlässigen Schutz durch Kaspersky Lab.

Big-Bot-Business. Virenautoren von heute. Nicht alles nur Blech Die Wolpert AG setzt auf zuverlässigen Schutz durch Kaspersky Lab. . 3 0 DAS MAGAZIN FÜR IT-SICHERHEIT IM UNTERNEHMEN JUNI 2008 SCHUTZ MIT WENIG AUFWAND Sichrhits-Stratgin für dn Mittlstand Bschränkt Rssourcn für di IT-Sichrhit, abr das glich Bdrohungspotntial wi in Großfirma:

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

Fernweh. Alternativer Weg. 30 Jahre HDI. Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Ass.Prof. Dr. Dieter Scharitzer im Gespräch

Fernweh. Alternativer Weg. 30 Jahre HDI. Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Ass.Prof. Dr. Dieter Scharitzer im Gespräch Pbb VA 1100 13Z039586M riscontrol DAS Nachrichtnmagazin für Vrsichrungs- und Finanzinformation NR. 05 2013 HEFT 406 33. JAHRGANG EURO 10,00 Bi Unzustllbarkit rtour an: riscontrol, 3701 Obrthrn, Obrthrn

Mehr

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh-

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh- Gld für di Pflg Pflg nach Gstz Gstzlich Pflgvrsichrung. Jdr Vrsichrt bkommt im Pflgfall gstzlich Listungn. Doch r muss si sich zu holn wissn. Sit acht Jahrn schon pflgt Ant Richtr ihr 83-ährig Schwigrmuttr.

Mehr